close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ausbildungstermine 2015

EinbettenHerunterladen
Ausbildungstermine 2015
V= Voraussetzung für den Lehrgang
WDH= Wiederholung/Auffrischung
WDH-DG= Wiederholungsdurchgang
Lehrgang
Truppmann
modulare
Truppausbildung
Funk
Inspektion 2
Inspektion 3
Inspektion 4
Inspektion 5
Ausbildung erfolgt in den Feuerwehren, Prüfungstermine nach rechtzeitiger Absprache
(mindestens 6 Wochen vorher) mit örtlich zuständigem KBM
V = TM 1; Kanal 480 genehmigt durch LRA
wird nach Bedarf von der AG Diginet eingeladen
Lehrgangsort
Fortbildung
Kommandanten
nach Anmeldung
nach Anmeldung
nach Anmeldung
nach Anmeldung
07.03., 14.03. und 21.03.2015
10.10., 17.10. und 24.10.2015
Lehrgangsort:
maximal 20 Teilnehmer
nach Anmeldung
V = körperliche Fitness, TM1, TM2 + schwindelfrei
Absturzsicherung
18.04., 25.04. und 02.05.2015
Lehrgangsort:
maximal 12 Teilnehmer
nach Anmeldung
V = TM1, TM2 - vorhandener Türöffnungssatz
Notfalltüröffnung
maximal 16 Teilnehmer
15.05. und 16.05.2015
22.10. und 23.10.2015
Lehrgangsort:
Rettungsschwimmer
in Bronze
in Zusammenarbeit
mit der Wasserwacht
und der DLRG
nach Anmeldung
V = körperliche Fitness, 1. Hilfe-Kurs nicht älter als 3 Jahre
26. und 27.06.2015
Lehrgangsort:
maximal 16 Teilnehmer
12. und 13.03.2015
11. und 12.11.2015
Lehrgangsort:
Grundtätigkeiten
Selbstretten, Haltenund Rückhalten
nach Anmeldung
V = mind. 18 Jahre, Knotenkunde der FwDV1
16.01.2015
30.01.2015
Lehrgangsort:
12.10. - 16.10.2015
19.10. - 23.10.2015
12 Teilnehmer
Atemschutz
maximal 15 Teilnehmer
Freibad Hallstadt
V = TM1, TM2; WBK vorhanden
Handhabung
und Einsatzmöglichkeiten der
Wärmebildkamera
Lehrgangsbereich:
gesamter Landkreis
WDH-DG
maximal 20 Teilnehmer
nach Anmeldung
V = TM1, TM2 + Funk
Lehrgangsort
Maschinisten
ausbildung
CSA
Lehrgangsort: ASZ
Lehrgangsbereich:
gesamter Landkreis
Ab dem Jahr 2015 wird nur noch der
Digitalfunklehrgang angeboten. Dieser beinhaltet
auch das "Sprechfunken". Analoge Schulungen
müssen in den Feuerwehren erfolgen.
maximal 20 Teilnehmer
V = GF
21.03.2015 (IB 4/ IB 5) in Burgebrach
28.03.2015 (IB 2 / IB 3) in Bischberg
Atemschutzgeräteträger
Theorie
Praxisgruppe 1
Praxisgruppe 2
Landkreis / Vermerke
Theorie
12. - 16.01.2015 (12 TN)
14.03.2015 (20 TN)
05. - 09.10.2015 (20 TN)
nach Anmeldung
V = TM 1 + G 26.3 + vollendetes 18 LJ - Funk erwünscht
24.08. - 28.08.2015
31.08. - 04.09.2015
13.04. - 17.04.2015
20.04. - 24.04.2015
Zielgruppe:
Ausbilder in der Feuerwehr bzw. mit der Ausbildung
Beauftragte
Mitglieder der Feuerwehr
Mitglieder der Feuerwehr die beabsichtigen eine
Ausbildung im Lehrgang Absturzsicherung zu
absolvieren
max. 20 Teilnehmer
09.11. - 13.11.2015
16.11. - 20.11.2015
24.01. und 31.01.2015
02.02. - 06.02.2015
09.02. - 13.02.2015
12 Teilnehmer
12 Teilnehmer
12 Teilnehmer
24 Teilnehmer
Lehrgangsdauer unter der Woche: von 19:00 Uhr bis 21:30
Lehrgangsdauer am Samstag: ab 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr (8 Unterrichtsstunden)
Praktisch
Praktisch
Uhrzeit / Beginn
Uhrzeit / Beginn
Praxisgruppe 1
Praxisgruppe 2
Theorie
Praktisch
17.01.2015 (12 TN)
18:30 Uhr - 21:30 Uhr
09:00 Uhr - 15:00 Uhr
21.03.2015 (TN 10)
28.03.2015 (TN 10)
09:00 Uhr - 15:00 Uhr
09:00 Uhr - 15:00 Uhr
10.10.2015 (10 TN)
17.10.2015 (TN 10)
18:30 Uhr - 21:30 Uhr
09:00 Uhr - 15:00 Uhr
30.05. und 06.06.2015
08.06. - 12.06.2015
15.06. - 19.06.2015
24 Teilnehmer
Einladungen erfolgen durch das Landratsamt Bamberg
Die Kommandanten werden gebeten die Teilnehmer des Durchganges rechtzeitig beim ASZ in Strullendorf anzumelden und dafür zu sorgen, dass die
Kameraden/innen auch am Wiederholungsdurchgang teilnehmen.
Ferner wird noch einmal darauf hingewiesen, dass jeder Atemschutzgeräteträger einmal im Jah
durch eine anerkannte Atemschutzübungsanlage muss, ansonsten erlischt die
Atemschutztauglichkeit
Für alle Lehrgänge gilt:
Anmeldungen zu den einzelnen Lehrgängen erfolgen grundsätzlich über den örtlich zuständigen KBM.
Die Anmeldungen zu den einzelnen Lehrgängen müssen 4 Wochen vor Lehrgangsbeginn beim zuständigen KBM vorliegen!!
Für die Atemschutzlehrgänge erfolgt keine separate Einladung. Treffpunkt am Lehrgangsbeginn ist spätestens um 18:30 Uhr im ASZ Strullendorf.
Mindestteilnehmerzahl für einen Lehrgang sind 10 Personen
Höchstteilnehmerzahl für einen Lehrgang sind 24 Personen
Bei Nichterscheinen des angemeldeten Teilnehmers werden der zuständigen Gemeinde die anfallenden Kosten zur Deckung
des Lehrganges in Rechnung gestellt.
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
2
Dateigröße
74 KB
Tags
1/--Seiten
melden