close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

It Creeps pdf free - PDF eBooks Free | Page 1

EinbettenHerunterladen
Runder Tisch gegen Häusliche Gewalt:
Agentur für Arbeit - Jobcenter, Allgemeiner
Sozialdienst Stadt Celle, Allgemeiner
Sozialdienst Landkreis Celle, AlbertSchweitzer-Familienwerk e. V. - ambulante
Betreuung, Ambulanter Justizsozialdienst
Niedersachsen, Amtsgericht Celle, Caritasverband Celle, Deutscher Kinderschutzbund, Erziehungsberatungsstelle Landkreis
Celle, Evangelisches Beratungszentrum,
Frauenhaus Celle e. V., Felecnas Uca
Stiftung, Gleichstellungsbeauftragte Stadt
Celle, Gleichstellungsbeauftragte Landkreis
Celle, Haus der Familie - Paritätischer
Wohlfahrtsverband Niedersachsen e. V.,
Integration und Migration Landkreis Celle,
Mediatorinnen/Mediatoren, Mehr-Generationen-Haus, Polizei Celle, Rechtsanwältinnen / Rechtsanwälte, Referat Integration
Stadt Celle, Staatsanwaltschaft Lüneburg Zweigstelle Celle, Stiftung Linerhaus,
Stiftung Opferhilfe Niedersachsen, Verbund sozialtherapeutischer Einrichtungen,
Weisser Ring
Anmeldung
Hiermit melde ich mich zur Fachtagung
„Gewalt ist nie privat“
am 12. November 2014 in Celle an:
Titel/Name______________________________
Vorname_______________________________
Funktion________________________________
Institution
bis 30. Oktober 2014
im Oberlandesgericht, Zimmer 140

05141 206-204
Fax:
05141 206-550
E-Mail: olgce-verwaltungspoststelle
@justiz.niedersachsen.de
„Gewalt ist nie privat“
________________________
Anschrift________________________________
_______________________________________
Wir danken für Ihr Interesse und bitten
um Anmeldung unter Angabe der
gewünschten Arbeitsgruppe
Oberlandesgericht Celle
Telefon_________________________________
Juristische, medizinische und
psychosoziale Aspekte
häuslicher Gewalt
Ich nehme teil an der
□ Arbeitsgruppe 1
Fachtagung
□ Arbeitsgruppe 2
12. November 2014
□ Arbeitsgruppe 3
E I N L A D U N G
TAGUNGSPROGRAMM
In Kooperation mit dem Runden Tisch gegen Häusli-
ab 13.30 Uhr
Begrüßungskaffee
14.00 Uhr
Begrüßung
Dr. Peter Götz von Olenhusen
Präsident des Oberlandesgerichts
che Gewalt im Raum Celle, der Ärztekammer
Niedersachsen und der Rechtsanwaltskammer Celle
lädt das Oberlandesgericht Celle ein
am
von
12. November 2014
14.00 – 18.00 Uhr
in das
Oberlandesgericht Celle
Schlossplatz 2
29221 Celle
Begrüßung und Moderation
Sigrid Maier-Knapp-Herbst
ehemalige Vorsitzende des
Landespräventionsrates
Juristen, Ärztinnen und Ärzte, Polizistinnen und
Polizisten, Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter,
und
Therapeuten
arbeiten
Gabriele Küch
Vizepräsidentin der
Rechtsanwaltskammer Celle
oft
nebeneinander und nicht miteinander. Das wirkt sich
nachteilig auf die betroffenen Personen aus, die
Arbeitsgruppe 2
Zivil- und familienrechtliche
Aspekte häuslicher Gewalt
Eva Moll-Vogel
Vorsitzende Richterin
am Oberlandesgericht
Vorsitzende des 18. Zivilsenat,
Senat für Familiensachen
Dagmar Wendland
Vertreterin des Runden Tisches
gegen Häusliche Gewalt
im Raum Celle
damit befassten Berufsgruppen wie Juristinnen und
14.15 Uhr
dadurch zum zweiten Mal Opfer werden. Um die
Tätigkeiten besser zu koordinieren, ist ein näherer
Einblick in die Arbeit der jeweils anderen Berufsgrup-
Gabriele Küch
Vizepräsidentin der
Rechtsanwaltskammer Celle
Fachanwältin für Familienrecht,
Hannover
„Gewalt in der Familie
- Aktuelle Forschungsergebnisse und Folgerungen“
Prof. Dr. Christian Pfeiffer
Kriminologisches Forschungsinstitut Niedersachsen (KFN) e.V.
Arbeitsgruppe 3
Trauma verstehen
- Gewaltopfern gerecht werden
Ulrike Fell
Richterin am Amtsgericht a. D.
Master of Counselling (M.A.)
Fachberaterin für
Psychotraumatologie
pe erforderlich. Die Fachtagung vermittelt daher
Kenntnisse aus den unterschiedlichen Sichtweisen
der jeweiligen Professionen. Sie soll zum fachlichen
15.15 Uhr
Kaffeepause
15.40 Uhr
„ProBeweis“
Dr. med.Tanja Germerott,
Medizinische Hochschule
Hannover
Institut für Rechtsmedizin
Netzwerk ProBeweis
Austausch und zur Zusammenarbeit anregen.
Die gesamte Veranstaltung ist im Rahmen der
Zertifizierung der ärztlichen Fortbildung der Ärztekammer Niedersachsen mit 4 Punkten anrechenbar.
Die gesamte Veranstaltung ist gem. § 15 FAO bis
max. 3 Fortbildungsstunden für die Gebiete
Familien- oder Strafrecht anrechenbar.
16.00 Uhr
„Trauma und Recht“
Ulrike Fell
Richterin am Amtsgericht a. D.
Master of Counselling (M.A.)
Fachberaterin für
Psychotraumatologie
Arbeitsgruppe 1
Strafrechtliche Aspekte
häuslicher Gewalt einschließlich
Fragen der Beweissicherung
Dr. Sabine Ferber
Richterin am Oberlandesgericht
Stellv. Vorsitzende
des 2. Strafsenats
Dr. med.Tanja Germerott,
Medizinische Hochschule Hannover
Institut für Rechtsmedizin
Netzwerk ProBeweis
Grußworte
Dr. med. Gisbert Voigt
Stellv. Präsident der
Ärztekammer Niedersachsen
Häusliche Gewalt ist leider ein Alltagsphänomen. Die
Therapeutinnen
16.50 Uhr
17.50 Uhr
Schlussworte
Rosemarie Lüters
Gleichstellungsbeauftragte der
Stadt Celle
Ulrike Brinken
Gleichstellungsbeauftragte des
Landkreises Celle
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
10
Dateigröße
482 KB
Tags
1/--Seiten
melden