close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bedienungsanleitung - bei Vestax

EinbettenHerunterladen
Bedienungsanleitung
INHALT
Inhalt
Sicherheitshinweise
Funktionen
Zubehör
Systemanforderungen
Einrichten
djay-Einrichtung
Geräteübersicht und Funktionen
Schnellstartanleitung für
Spin mit djay
Erweiterte Funktionen
Support
Technische Daten
2
2
4
4
4
5
6
7
9
13
16
16
SICHERHEITSHINWEISE
ACHTUNG: Um das Risiko eines Stromschlags zu reduzieren, dürfen Sie keine Geräteabdeckungen
entfernen. Im Inneren des Geräts sind keine Bauteile vorhanden, die von Ihnen gewartet werden
können. Lassen Sie Wartungsarbeiten und Reparaturen nur von qualifiziertem Fachpersonal
durchführen.
Der Blitz im gleichseitigen Dreieck soll den Benutzer vor nicht abgeschirmter gefährlicher
Spannung warnen, die im Inneren des Geräts vorhanden ist und zu einem Stromschlag
führen kann.
Das Ausrufezeichen innerhalb des gleichseitigen Dreiecks soll den Benutzer auf wichtige
Wartungsanweisungen in der beiliegenden Dokumentation aufmerksam machen.
SETZEN SIE DIESES GERÄT KEINEM REGEN ODER FEUCHTIGKEIT AUS, UM DAS
RISIKO EINES FEUERS ODER STROMSCHLAGS ZU VERMEIDEN.
Bedienungsanleitung für Vestax Spin
WICHTIGE SICHERHEITSHINWEISE
LESEN SIE DIESE SICHERHEITSHINWEISE, BEVOR SIE DAS GERÄT VERWENDEN.
Beim Entwurf und bei der Herstellung dieses Geräts wurden strenge Sicherheitsund Qualitätsrichtlinien eingehalten. Es gibt jedoch einige Sicherheitshinweise
bezüglich der Aufstellung und des Betriebs, die Sie besonders beachten sollten.
1. Lesen Sie alle Hinweise zur Sicherheit und zum
Betrieb, bevor Sie dieses Gerät verwenden.
2. Bewahren Sie diese Bedienungsanleitung auf, um
später darin nachschlagen zu können.
3. Beachten Sie alle Warnungen, die auf dem Gerät
angebracht sind und in der Bedienungsanleitung
aufgeführt werden.
4. Befolgen Sie alle Anweisungen zum Betrieb und zur
Anwendung.
5. Reinigung: Verwenden Sie keine flüssigen Reinigungsmittel oder Sprays, sondern nur ein feuchtes
Tuch.
6. Anbauten: Verwenden Sie nur vom Hersteller empfohlene Anbauten.
7. Wasser und Feuchtigkeit: Verwenden Sie das Gerät
nicht in der Nähe von Wasser, z. B. in der Nähe einer
Badewanne, eines Wasch- oder Spülbeckens, einer
Waschmaschine, in feuchten Kellern, in der Nähe eines
Schwimmbeckens usw.
8. Zubehör: Stellen Sie das Gerät nicht auf instabile
Rollwagen, Ständer, Stative, Auflagen oder Tische. Es
kann ansonsten herunterfallen und Personen verletzen
oder selbst beschädigt werden. Verwenden Sie nur
solches Zubehör, das vom Hersteller empfohlen oder
mit dem Produkt verkauft wird. Beim Anbringen des
Geräts an Flächen müssen die Anweisungen des
Herstellers beachtet werden. Nur vom Hersteller empfohlenes Befestigungsmaterial darf verwendet werden.
Bedienungsanleitung für Vestax Spin
9. Dieses Gerät darf nicht in der Nähe eines Heizkörpers oder darüber platziert werden. Bauen Sie das
Gerät nur dann in Bücherregale oder Racks ein, wenn
die vom Hersteller gemachten Vorgaben zur Belüftung eingehalten werden.
10. Stromquellen: Das Gerät darf nur an die auf dem
Typenschild angegebene Stromquelle angeschlossen
werden. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren örtlichen Stromversorger.
11. Trennen Sie das Gerät bei einem Gewitter oder
wenn Sie es längere Zeit nicht verwenden vom Netz.
Dann ist das Gerät vor Spannungsstößen und Überspannung geschützt.
12. Achten Sie darauf, dass Wandsteckdosen oder
Verlängerungskabel nicht überlastet werden, da dies
zu einem Feuer oder Stromschlag führen kann.
13. Fremdkörper und Wasser dürfen durch die
Lüftungsöffnungen nicht ins Innere des Geräts gelangen. Sie könnten gefährliche Strom führende Bauteile
berühren und Kurzschlüsse hervorrufen, was zu Feuer
oder zu einem Stromschlag führen kann.
14. Versuchen Sie nicht, Abdeckungen des Geräts zu
entfernen und das Gerät selbst zu warten, da Sie
gefährlicher Spannung und anderen Gefahren ausgesetzt werden könnten. Sämtliche Wartungen müssen
von einem qualifzierten Techniker durchgeführt
werden.
FUNKTIONEN
1. Steuerung der Software „djay“
Mithilfe von Spin können Sie die Software „djay“ steuern, mit der die Wiedergabe von Songs direkt aus Ihrer iTunesBibliothek möglich ist. Mit djay können Sie direkt über Spin Songs wiedergeben, mischen und daraus Loops erzeugen.
Genau wie mit anderen Controllern können Sie mit Spin das Gefühl des professionellen DJings erleben.
Spin bietet Ihnen Möglichkeiten zum Scratchen, Cueing und das Einsetzen von Equalizern und andere Funktionen, die
Ihnen dabei helfen, ein DJ zu werden.
2. Ihre Stimme zählt
Mit der Software „djay“ können Sie über einen Mikrofonverstärker Ihren Gesang aufnehmen und Effekte zumischen
(Geschwindigkeit, Echo, Lautstärke). Damit stehen Ihnen zum Üben und Aufnehmen alle Möglichkeiten offen.
3. Anhören
Sie können Spin auch als Controller für eine Soundquelle in der djay-Software verwenden. Schließen Sie das Gerät
dazu einfach an Ihre Stereoanlage oder an das Soundsystem an und genießen Sie die Musik aus Ihrer iTunes-Bibliothek
mithilfe der Automix-Funktion in djay wie bei einer Jukebox.
ZUBEHÖR
- Bedienungsanleitung
- USB-Kabel
- CD-ROM (djay)
- Installationsanleitung (djay)
- Mikrofon
SYSTEMANFORDERUNGEN
Betriebssystem:
Mac OS X 10.4.11 oder höher
Prozessor:
Intel-Prozessor oder besser
RAM:
mindestens 1 GB
ein freier USB-Anschluss
Bedienungsanleitung für Vestax Spin
EINRICHTEN
Spin ist ein Controller, für den kein Treiber erforderlich ist. Sie benötigen lediglich ein USB-Kabel, um
Spin an Ihren Computer anzuschließen.
1. Schließen Sie Spin mithilfe eines USB-Kabels an einen freien USB-Anschluss Ihres Computers an.
2. Schalten Sie den Netzschalter auf der Rückseite von Spin in die Stellung „USB“.
Damit ist die Einrichtung bereits abgeschlossen.
Um zu überprüfen, ob Spin korrekt von Ihrem Mac erkannt wurde, gehen Sie folgendermaßen vor:
1. Gehen Sie zu Macintosh HD > Programme > Dienstprogramme. Öffnen Sie „Audio-MIDIKonfiguration“.
2. Spin wurde von Ihrem Mac erkannt, wenn im Dropdown-Menü „Eigenschaften für“ der Eintrag
„SPIN“ aufgeführt ist.
Weitere Informationen zur Installation finden Sie in der djay-Installationsanleitung.
Bedienungsanleitung für Vestax Spin
djay-Einrichtung
* Schließen Sie Spin mithilfe eines USB-Kabels an einen freien USB-Anschluss Ihres Computers an.
* Stellen Sie den Netzschalter auf der Rückseite von Spin in die Stellung „USB“.
* Weitere Informationen zur Installation finden Sie in der djay-Installationsanleitung.
1. Starten Sie djay.
2. Das folgende Dialogfenster wird angezeigt. Aktivieren Sie die Optionen „Main Output“, „Pre-Cueing“ und
„Microphone“ und klicken Sie auf OK.
3. Öffnen Sie das Menü „Preferences“ (djay > Preferences).
4. Klicken Sie auf die Registerkarte „Devices“ und legen Sie entsprechend der unten gezeigten
Abbildung die Einstellungen fest.
5. Klicken Sie auf „Apply“.
Bedienungsanleitung für Vestax Spin
GERÄTEÜBERSICHT UND FUNKTIONEN
DJ-Steuerbereich
Nr. Regler
SPEED-Schieberegler
Funktion
Erhöht bzw. vermindert die Wiedergabegeschwindigkeit eines Songs.
Synchronisiert den BPM-Wert des Songs mit dem BPM-Wert des Songs, der auf dem anderen Deck gespielt wird.
Geschwindigkeit +/-
Sofortiges Erhöhen bzw. Vermindern der Wiedergabegeschwindigkeit des Songs.
LOOP-Bereich
AUTO: Wenn Sie die Taste drücken, wird automatisch ein Loop wiedergegeben. Die Länge des Loops können Sie im djay-Einrichtungsmenü festlegen.
IN/OUT: Drücken Sie die Taste, um den Loop zu starten. Bei erneutem Drücken wird der Loop beendet. Sie können die Länge des Loops auf jede beliebige
Länge anpassen. (djay legt Loops in einem vorgegebenen Zeitraster fest. Loops können nicht von Punkten festgelegt werden, die nicht mit diesem Raster
übereinstimmen.
Equalizer-Bereich
Mit diesen drei Schiebereglern passen Sie die Höhen, Mitten und Bassfrequenzen jedes Kanals an.
EIN-/AUS-Taste für Effekte.
Passt die Lautstärke des geladenen Songs an.
JOG-Rad/Plattenteller
Hier können Sie den geladenen Song wie bei einer Vinyl-Platte auf einem Plattenteller manipulieren. Wenn Sie die Kante des JOG-Rads berühren,
können Sie die Geschwindigkeit ändern.
Wiedergabetaste
Spielt den geladenen Song ab.
CUE-Punkt festlegen
Setzt CUE-Punkte im Song. Ein CUE-Punkt ist wie eine Markierung und kann überall im Song gesetzt werden.
Ab CUE-Punkt abspielen
Verschiebt die Wiedergabeposition an einen festgelegten CUE-Punkt. Halten Sie die Taste gedrückt, um die Wiedergabe des Songs ab diesem CUE-Punkt
zu beginnen.
Lautstärke-Fader
Passt die Ausgabelautstärke jedes Decks an.
Crossfader
Passt die Symmetrie zwischen den auf Deck 1 und 2 gespielten Songs an.
Ausgabe des geladenen Songs über die Kopfhörer. Songs können damit vorgehört werden, ohne dass der Lautstärke-Fader hochgezogen werden muss.
SUCHEN
Durch Drehen des JOG-Rads bewegen Sie den Cursor durch Ihre Wiedergabeliste. Sie deaktivieren das JOG-Rad, indem Sie beide SUCHEN-Tasten drücken.
Startet die Aufnahme Ihres Mixes in djay.
Startet die AUTOMIX-Funktion in djay.
Passt die Master-Ausgabelautstärke an.
Zeigt die Master-Ausgabelautstärke mithilfe einer farbigen Pegelanzeige an.
Auswahl von Songs durch Drücken nach oben/nach unten. Laden der Songs durch Drücken nach links/nach rechts.
Bedienungsanleitung für Vestax Spin
Mikrofon-Bereich
Nr.
Regler
Funktion
Schaltet den Mikrofoneingang EIN bzw. AUS (wenn ein Mikrofon angeschlossen ist).
Passt die Geschwindigkeit des Signals des Mikrofoneingangs an.
Fügt dem Signal des Mikrofoneingangs einen Effekt hinzu.
Audioeingang bzw. -ausgang
Nr.
Buchse
Funktion
Kopfhörer-Ausgang
Anschlussbuchse für den Kopfhörer
Mikrofon-Eingang
Anschlussbuchse für das Mikrofon
MASTER OUT
Anschlussbuchsen des Master-Ausgangs
Sonstige Anschlüsse und Regler
Nr.
Regler/Buchse
Berührungsempfindlichkeit
Funktion
Passt die Empfindlichkeit des Jog-Rads an.
Anschlussbuchse für Adapter Hier kann optional ein Gleichstromadapter (7,5 V Gleichstrom, 1 A) angeschlossen werden.
Auswahl der Stromquelle: Gleichstromadapter, OFF (AUS) oder USB.
Netz-Wahlschalter
USB-Anschluss
Über den USB-Anschluss kann Spin an den Computer angeschlossen werden.
SHIFT-Taste
Drücken Sie die SHIFT-Taste zusammen mit anderen Tasten, um die Zweitfunktion der Tasten
zu aktivieren.
SHIFT + AUTO:
doppelte Loop-Länge
SHIFT + IN/OUT:
halbe Loop-Länge
SHIFT + FX:
Motor EIN/AUS
SHIFT + Cursor nach oben/
nach unten:
Ändern des Browsers
SHIFT + Wiedergabetaste:
Zurück zum Startpunkt
SHIFT + CUE-Punkt festlegen: voheriger/nächster Titel
SHIFT + Ab CUE-Punkt abspielen: schneller Vorlauf
SHIFT + JOG-Rad:
Auto Cut
SHIFT + SYNC:
BPM-Tap
SHIFT + Geschwindigkeit +/-: Erhöhen bzw. Vermindern der Geschwindigkeit
(Max./Min.=aktuelle Geschwindigkeit ±4 %)
SHIFT + Cursor nach links/nach rechts: Song zu AUTOMIX-Schlange hinzufügen
Bedienungsanleitung für Vestax Spin
SCHNELLSTARTANLEITUNG FÜR SPIN MIT DJAY
Anordnung (Beispiel)
Lautsprecher
aktive Lautsprecher
USB-Kabel
Computer
RCA-Kabel
Beispielsweise:
- aktive Lautsprecher
- Verstärker
- DJ-Mixer
Mikrofon
Spin
Kopfhörer
Weitere Informationen finden Sie auf Seite 5.
Grundbetrieb
Nachdem nun die Einrichtung abgeschlossen ist, möchten wir einige Songs abspielen.
Laden Sie dazu zuerst einen Song in Deck 1 (links).
Hinweis: Vergewissern Sie sich, dass sich der rechte und linke Eingangs-Fader von Spin (Nr. 12) in der
untersten Position befinden.
Bedienungsanleitung für Vestax Spin
Wählen Sie mithilfe der Cursortasten nach oben/nach unten (Nr. 30) einen Song aus Ihrer Wiedergabeliste aus, die
auf der rechten Seite in djay angezeigt wird. Drücken Sie die Cursortaste nach links, um den Song zu laden.
Schieben Sie den Crossfader (Nr. 13) ganz nach links und ziehen Sie den linken Eingangs-Fader (Nr. 12) langsam hoch.
Die Wiedergabe des Songs beginnt sofort, nachdem er geladen wurde. Ziehen Sie den Eingangs-Fader hoch, um den
Song zu hören.
(Wenn die Wiedergabelautstärke zu gering ist, ziehen Sie den GAIN-Schieberegler (Nr. 7) so weit nach oben, bis
die orangefarbene LED in der Pegelanzeige leuchtet.)
Bedienungsanleitung für Vestax Spin
TIPP
Wenn Sie möchten, dass die Wiedergabe etwas verzögert beginnt, nachdem der Song geladen wurde, rufen Sie in djay
das Menü „Preferences“ auf, gehen Sie zu „General“ und deaktivieren Sie die Option „Automatically start playing song“.
Mit dem Crossfader (Nr. 13) können Sie die Songs, die auf Deck 1 und 2 wiedergegeben werden, zusammenmischen.
Der Titel von Deck 1 ist hörbar, wenn Sie den Crossfader ganz nach links schieben, der von Deck 2 ist hörbar, wenn Sie
ihn entsprechend ganz nach rechts schieben.
Befindet sich der Crossfader in der Mittelstellung, sind beide Titel hörbar und Sie können sie mithilfe der EingangsFader (Nr. 12) zusammenmischen.
Bedienungsanleitung für Vestax Spin
Im Augenblick wird ein Song auf dem linken Deck wiedergegeben. Wählen Sie mit dem Cursor nach
oben/nach unten (Nr. 30) einen Song aus Ihrer Wiedergabeliste aus. Drücken Sie nun den Cursor nach
rechts, um den Song in das rechte Deck zu laden.
Nun werden auf Deck 1 und 2 Songs abgespielt. Sie können die Songs jetzt mit dem Crossfader und mit den
Eingangs-Fadern zusammenmischen, was aber komisch klingt, da die beiden Songs unterschiedliche Tempi
besitzen. Normalerweise passt ein DJ mithilfe des SPEED-Schiebereglers (Nr. 1) die Tempi der beiden Songs an.
Dies erfordert aber bestimmte Techniken und Erfahrung.
Das ist aber alles viel einfacher, wenn Sie djay und Spin verwenden.
Drücken Sie die SYNC-Taste unter dem linken oder rechten SPEED-Schieberegler (Nr. 1).
Bemerken Sie eine Veränderung?
Die Tempi von Deck 1 und 2 stimmen nun überein. djay übernimmt den schwierigsten Teil des DJings
für Sie. Jeder kann ein DJ sein!
TIPP
Sie können die Songs im Kopfhörer anhören (wobei der Eingans-Fader nicht hochgezogen werden
muss), bevor Sie die Monitoring-Taste (Nr. 14) drücken.
Bedienungsanleitung für Vestax Spin
ERWEITERTE FUNKTIONEN
1. CUE-Punkt
Sie können Cue-Punkte über Tastatur-Shortcuts festlegen. Auf jedem Deck können 3 Cue-Punkte festgelegt
werden. Drücken Sie auf der Mac-Tastatur die Wahltaste + Q/W/E, um jeden der Punkte zu setzen. Der Song kehrt
zum gesetzten Cue-Punkt zurück, wenn die entsprechende Taste gedrückt wird (für Deck 2: Wahltaste + I/O/P).
2. LOOP
Mit Loops zu arbeiten, macht richtig Spaß und außerdem können Sie damit Ihrem Mix das gewisse Extra hinzufügen. Die Wiedergabe von Loops mit djay und Spin ist darüberhinaus auch überaus einfach.
Bevor Sie einen Loop wiedergeben können, müssen Sie die grundlegende Länge eines Loops festlegen.
(Sie können jede beliebige Länge festlegen.)
Bedienungsanleitung für Vestax Spin
Nachdem Sie eine Länge festgelegt haben, drücken Sie die LOOP-Taste (Nr. 4), wenn der Loop wiedergegeben werden soll. (Die LOOP-Taste leuchtet dann rot.) Der Loop wird ab dem Punkt wiedergegeben, an dem
Sie die Taste gedrückt haben. Drücken Sie die LOOP-Taste erneut, um zum Song zurückzukehren.
Das ist schon alles, was Sie machen müssen.
Wenn Sie den Loop während der Wiedergabe kürzen möchten, drücken Sie die IN/OUT-Taste unterhalb
der LOOP-Taste. Bei jedem Drücken der Taste halbiert sich die Länge.
Durch das Kürzen eines Loops können Sie eindrucksvolle Effekte (z. B einen Drum Roll) erzeugen und so
Akzente setzen.
Sie können Loops auch mit der IN/OUT-Taste festlegen, um eine bestimmte Länge auszuwählen. Drücken Sie
die IN/OUT-Taste an der Stelle, an der der Loop beginnen soll. Drücken Sie die Taste erneut an der Stelle, an
der der Loop enden soll. Nun wird ein Loop mit der gewünschten Länge wiedergegeben. Die LOOP-Taste
leuchtet rot, wenn der Loop festgelegt wurde. Drücken Sie die LOOP-Taste erneut, um zum Song zurückzukehren.
Bedienungsanleitung für Vestax Spin
3. Effekte
Sie können Ihren Songs Effekte hinzufügen, indem Sie die FX-Taste drücken.
Klicken Sie in djay auf die Schaltfläche „FX“, um das Verhältnis des zugemischten Effekts festzulegen.
Die Standardeinstellung ist ECHO. Wenn Sie dies ändern möchten, rufen Sie das djay-Menü auf und
wählen Sie MIDI > Configure Spin. (Weitere Informationen finden Sie in der djay-Bedienungsanleitung.)
Sie können die Einstellungen auf der rechten Seite im Menü „Action“ ändern.
Ändern von Zuweisungen
* Das Zuweisen der Steuerung ist sehr kompliziert. Achten Sie darauf, die gleiche Funktion nicht
unterschiedlichen Bedienelementen zuzuweisen.
* Um die Zuweisung der Steuerung auf die Standardeinstellungen zurückzusetzen, rufen Sie die
MIDI-Konfiguration auf und laden Sie Spin.
Bedienungsanleitung für Vestax Spin
SUPPORT
FEHLERBEHEBUNG
1) Spin wird vom Computer nicht erkannt.
- Schließen Sie Spin an einen anderen USB-Anschluss an.
- Überprüfen Sie, ob das USB-Kabel korrekt angeschlossen ist.
- Wenn Spin über ein USB-Hub angeschlossen ist, schließen Sie Spin direkt an den Computer an.
2) Keine Audiowiedergabe über Spin
- Überprüfen Sie, ob alle Audiokabel korrekt angeschlossen sind.
- Überprüfen Sie, ob die Stromversorgung des Verstärkers (bzw. der aktiven Lautsprecher) ausgeschaltet ist.
OFFIZIELLER SUPPORT-KANAL
Besuchen Sie für den Spin-Hardware-Support und Kundendienst den Vestax Global Support unter
https://www.vestax.jp/info/contact/ci/index.php
TECHNISCHE DATEN
Abmessung: 354 mm (B) x 240 mm (T) x 35 mm (H) bzw. 45 mm (H) mit Reglern
Gewicht: 1,5 kg
Stromversorgung: 5 Volt (über USB-Anschluss)
Leistungsaufnahme: 500 mA
Adapter: 7,5 Volt Gleichstromadapter, 1 A (optional)
Vestax Vertrieb Deutschland & Österreich
KORG & MORE
A Division of MUSIK MEYER GmbH
Industriestrasse 20
35041 Marburg - Germany
Tel: +49 (0) 6421 - 989 500
Fax: +49 (0) 6421 - 989 530
Internet: http://www.vestax.de
E-Mail: dj-tools@korgmore.de
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
3
Dateigröße
5 531 KB
Tags
1/--Seiten
melden