close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Gesamtübersicht Blutsperregeräte PDF, 2.99 MB - ulrich medical

EinbettenHerunterladen
ulrich medical® Blutsperregeräte
Bedienfreude mit Sicherheit
ks sicher
Mit 2 Klic
wendung
in die An
Blutsperregeräte
1
Zuverlässigkeit und deutsche Präzision
seit 100 Jahren
Blutsperregeräte von ulrich medical® stehen für
Qualität „Made in Germany“.
Sie sind das erfolgreiche Ergebnis systematischer
Entwicklungsarbeit und ­lang­jähriger Erfahrung in der
Medizintechnik.
Seit fast 100 Jahren geben wir mit unseren
selbst­entwickelten und innovativen Produkten täglich
unser B
­ estes für unsere Kunden und die Gesundheit
der Patienten.
Spitzentechnologie und Kompetenz
aus einer Hand
Kennzeichnend für alle Blutsperregeräte von
ulrich medical® sind die einfache Handhabung im
OP-Umfeld und ein umfassendes Sicherheitskonzept
für maximale Patientensicherheit.
Durch ein kompetentes und motiviertes Kundendienst­­­­-Team erfahren Kunden von ulrich medical®
darüber hinaus stets eine individuelle und intensive
Betreuung vor Ort.
Dazu zählen:
Ausführliche Beratung
Kostenfreie Probestellungen
Geräteeinweisung und Unterstützung im OP
Reparaturservice
Reibungslose Abläufe und kurze Lieferzeiten
2
Blutsperregeräte
InhaltSeite
Die neue, innovative ulrich medical® Blutsperregeneration4
Mit 2 Klicks sicher in die Anwendung
6
Maximale Anwendungsqualität
8
Maximale Mobilität
8
Maximale Variabilität
9
Kluge und einzigartige Details
10
Qualität hoch drei
11
Die Geräte im Überblick
12
Technische Daten
13
Mechanische und autodynamische Blutsperregeräte
14
balbina – Der Kompakte
16
nurek
17
TM
TM
assuan
– Die Unabhängigen
TM
– Der Profi
18
Die Geräte im Überblick
20
Technische Daten
21
Zubehör für ulrich medical® Blutsperregeräte
22
ulrich medical Einwegmanschetten
24
ulrich medical Mehrwegmanschetten
26
Schläuche und Adapter
30
®
®
Fahrstative32
Protokolldrucker33
Variabler Haltekloben
33
Blutsperregeräte
3
4
Blutsperregeräte
Sofort verfügbar. Schnell einsatzbereit.
Die neue, innovative ulrich medical® Blutsperregeneration
Meine neue Kollegin im OP:
zuverlässig, fürsorglich, kompetent
Blutsperregeräte
5
Mit 2 Klicks sicher in die Anwendung
Die neuen Touch-Screen-Blutsperregeräte
Seit mehr als 70 Jahren stehen Mitarbeiter von
ulrich medical® in engem Kontakt mit Ärzten und
Anwendern im OP. Ihre Erfahrungen sind die Basis
unserer Innovationen und Entwicklungen sowie
Impuls für unsere Techniker und Ingenieure.
Dieser Input – vereint mit unserer langjährigen
Erfahrung – ließ eine neue Blutsperregeneration mit
einzigartiger Ergonomie und Anwendungsqualität
entstehen.
Einfach – Moderner Touch-Screen
mit textfreier und sprachunabhängiger
Benutzeroberfläche
Die neue ulrich medical® Blutsperregeneration ist in
3 Ausführungen erhältlich: Mit elsa™, heidi™ und
sophie™ bieten wir für jeden Anspruch das ideale
Gerät.
elsa™ – die Klassische
Das kompakte 1-Kanal-Gerät
für alle klassischen Einsätze
eidi™ – die Flexible
h
Das anpassungsfähige 2-Kanal-Gerät
für maximale Flexibilität
Überzeugend – Schnelle und sichere Be- und
Entlüftung der Manschetten mit intraoperativen
Druck­änderungen von 30 bis 600 mmHg
sophie™ – die Komfortable
Das praktische 2-Kanal-Gerät
für Ihren ZGV-Anschluss
6
Blutsperregeräte
Meine Zeitersparnis
Die neue ulrich medical® Blutsperregeneration ist eine echte Innovation.
Die selbsterklärende Bedienung,
das moderne und hygienische Design
sind einmalig auf dem Markt.
Multi-kompatibel – Ergonomischer, abnehmbarer Tragegriff und platzsparendes Design
OP-Pfleger, Deutschland,
Prototypentests
Hygienisch – Glatte, kantenfreie Geräte­
oberfläche für eine schnelle und absolut
sorgfältige Reinigung und Desinfektion
Effizent – Integrierte Kabel- und
Schlauchhalterungen für saubere und
ordentliche Aufbewahrung von Zubehör
Schnell – Auswählen und Starten der
Blutsperreanwendung mit nur 2 Klicks
Spitzentechnologie aus Deutschland:
Alle Blutsperregeräte werden am
Standort Ulm entwickelt und produziert.
iv
d intuit
n
u
h
c
a
gn
+ einf
es Desi
v
i
t
a
v
o
+ inn
patibel
m
o
k
i
t
l
+ mu
patented
or/and
pat. pend.
Blutsperregeräte
7
Maximale Anwendungsqualität
Intuitiv bedienbar
Intelligent
Durchdachte Funktionen, z.B. der automatische Start des Timers
und Protokolldruckers garantieren Bedienfreude und maximale
Benutzerfreundlichkeit.
Modern
Die Bedienung der Blutsperre erfolgt über einfache, verständliche
Symbole auf einem Touch-Screen.
Sicher
Das einzigartige ulrich medical® safety design beinhaltet
umfangreiche Sicherheitsfunktionen:
Selbsttest bei Gerätestart
Automatisches Leckagen-Handling
Aufrechterhaltung des Manschettendrucks
bei Energieausfall.
Maximale Mobilität
Jederzeit und überall verfügbar
Zuverlässig
Eine akustische sowie optische Anzeige warnt vor niedrigem
Akkustand.
Anpassungsfähig
Neben der Verwendung mit dem Akku kann das Gerät auch
intraoperativ ohne Druckwertschwankungen auf Netzstrom
umgeschaltet werden.
Ein kompaktes Gerät mit Akku und
ohne viele Kabel – genau das ist es,
was wir brauchen:
Eine systemintegrierte Lösung.
OP-Pfleger, Deutschland,
Prototypentests
8
Blutsperregeräte
Meine Beraterin
Maximale Variabilität
2 farbcodierte Anschlüsse für IVRA-Anwendungen
Maximale Sicherheit
bei IVRA-Anwendungen
2 farbcodierte Anschlüsse sowie die farb­liche
Zuordnung am Touch-Screen, den Schläuchen
und Manschetten ermöglichen einfache und
unkomplizierte IVRA-Anwendungen.
Bilateral
Mit heidi™ und sophie™ können zeitgleiche
Operationen an beiden Armen bzw. Beinen
oder an 1 Arm und 1 Bein durchgeführt
werden. Die zwei Druckkreise arbeiten
vollkommen autark. Die entsprechenden
Daten werden optisch getrennt neben­
einander dargestellt.
Blutsperregeräte
9
Kluge und einzigartige Details
Multi-kompatibel mit integriertem Protokolldrucker
Ermöglicht eine
automatische EchtzeitDokumentation aller
relevanten
Blutsperredaten
optional erhältlich
Integrierter
Protokolldrucker
Für jegliche OP-Umgebungen geeignet
Das Gerät lässt sich am Fahrstativ, auf dem Chirurgieturm,
an Normschienen und Ampelhalterungen befestigen.
Fahrstativ
Normschiene
UT 1382 Fahrstativ
UT 1383 Variabler Haltekloben
Chirurgieturm
Mein Designerstück
10
Blutsperregeräte
Qualität hoch drei
Für jeden Anspruch das ideale Gerät
Die Klassische
Das Blutsperregerät elsa™ bedient alle klassischen
Blutsperreanwendungen. Ein integrierter Akku und
Kompressor machen das Gerät jederzeit und überall
einsatzbereit. elsa™ ist die Klassische unter den
Blutsperregeräten und optimal für die Anbringung am
Fahrstativ oder auf dem Chirurgieturm geeignet.
1-Kanal-Blutsperresystem
Integrierter, energiesparender Akku zum operativen
Einsatz ohne Stromzufuhr bis 4 Stunden
Integrierter Hochleistungskompressor für aktiven,
völlig autarken Einsatz im OP mit minimaler
Geräuschentwicklung
Holen Sie sich die Blutsperre dahin, wo Sie sie brauchen!
Das Blutsperregerät heidi™ ist der mobile Allrounder für
alle denkbaren Einsätze. Mit dem integrierten Akku und
Kompressor sowie den 2 Anschlüssen stellt sich heidi™
jeder Herausforderung. Sie ist die Flexible unter den
Blutsperregeräten und optimal für die Anbringung am
Fahrstativ oder auf dem Chirurgieturm geeignet.
Die Flexible
2-Kanal-Blutsperresystem mit 2 unabhängigen
Anzeigen und Einstellungsmöglichkeiten
Integrierter, energiesparender Akku zum operativen
Einsatz ohne Stromzufuhr bis 4 Stunden
Integrierter Hochleistungskompressor für aktiven,
völlig autarken Einsatz im OP mit minimaler
Geräuschentwicklung
Die Komfortable
Das Blutsperregerät sophie™ ist das ideale Gerät für
Blutsperreanwendungen über die Zentrale Gasversorgung.
sophie™ zeichnet sich durch ihr leichtes Gewicht und die
geräuschlose Anwendung aus. Sie ist die Komfortable
unter den Blutsperregeräten und optimal für die
Anbringung an der Normschiene geeignet.
2
-Kanal-Blutsperresystem mit 2 unabhängigen
Anzeigen und Einstellungsmöglichkeiten
Integrierter Anschluss für die Zentrale
Gasversorgung (ZGV)
Anschluss für Netzversorgung
patented
or/and
pat. pend.
Blutsperregeräte
11
Die Geräte im Überblick
elsa™, heidi™ und sophie™
Artikelnummer
elsa™
heidi™
sophie™
UT 1380-E
UT 1380-H
UT 1380-S
UT 1380-EP
UT 1380-HP
UT 1380-HP
Anbringung am Fahrstativ UT 1382
Optionaler Protokolldrucker
1 Anschluss
2 Anschlüsse für IVRA und bilaterale Anwendung
(2 unterschiedliche Drücke einstellbar)
Integrierter Akku zum operativen Einsatz ohne
Stromzufuhr bis 4 Stunden
Integrierte Kabel- und Schlauchhalterungen
Integrierter Kompressor
Anschluss für Zentrale Gasversorgung
Rutschsicheres Arbeiten durch Gummi-Gerätefüße
Langlebige Dichtungen an allen Verbindungsstellen
Optionaler Kloben für Normschiene mit einstellbaren
Neigungswinkeln für ergonomisches Arbeiten
Anwenderkonfigurierbarer Countdown
Anwenderkonfigurierbare Blutsperredauer
ulrich medical® safety design
Aufrechterhalten des Manschettendrucks bei
vollständigem Energieausfall
Automatisches Leckagen-Handling für maximale
Anwendungssicherheit
Automatische Druckregelung bei
Unter- und Überdruck
Druckkalibrierung bei jedem Gerätestart
Lautstärke individuell einstellbar
Helligkeit des Displays individuell einstellbar
Datum und Uhrzeit einstellbar
Vom Anwender durchführbarer integrierter Gerätecheck
zur schnellen Fehleranalyse
12
Blutsperregeräte
Technische Daten
elsa™
heidi™
sophie™
Netzanschluss
230 VAC
50/60 Hz
230 VAC
50/60 Hz
230 VAC
50/60 Hz
Leistung
40 W
40 W
40 W
Klasse nach MPG
IIa
IIa
IIa
Druckluftversorgung
Integrierter Kompressor
Integrierter Kompressor
6 bar
Manschettendruck
Arm und Bein,
30 - 600 mmHg
Arm und Bein,
30 - 600 mmHg
Arm und Bein,
30 - 600 mmHg
Genauigkeit
± 3 mmHg
± 3 mmHg
± 3 mmHg
Dokumentation
Integrierter
Protokolldrucker
Integrierter
Protokolldrucker
Integrierter
Protokolldrucker
Display
Resistiver Touch
Resistiver Touch
Resistiver Touch
Mikroprozessor
Ja
Ja
Ja
Maße (B × H × T)
300 x 145 x 160 mm
300 x 145 x 160 mm
300 x 145 x 160 mm
Gewicht
4,6 kg
4,6 kg
3,8 kg
Blutsperregeräte
Neue Blutsperregeräte
elsa™, heidi™ und sophie™
13
14
Blutsperregeräte
Individualität in ihrer ganzen Vielfalt
Mechanische und autodynamische Blutsperregeräte
Blutsperregeräte
15
Rundumschutz in kleinem Format
balbina™ – Der Kompakte
Mit seinem kompakten und platzsparenden
Format ist das Blutsperregerät balbina™ der
ideale Begleiter für Ärzte mit mobilem Umfeld.
balbina™ überzeugt durch seine Flexibilität:
Es kann intuitiv und rein pneumatisch ohne
Netzstrom bedient werden. Nach Anbindung an
eine externe Druckluftzufuhr ist das Gerät damit
schnell und mühelos einsatzfähig.
Mini
bina™ ist der
al
b
:
S
O
P
O
APR
.
tsperregeräten
unter den Blu
hältliche
ng kleinste er
la
is
b
as
d
t
is
Es
ät.
Blutsperreger
Platzsparendes, netzunabhängiges Blutsperregerät
UT 1132
Einfache, intuitive Bedienung
Integrierter Timer zur zeitlichen Kontrolle
Manschettendruck im Bereich von 30 bis 650 mmHg
manuell einstellbar
Optische Druckluftanzeige auf Bedienoberfläche
informiert über den Gerätestatus
Flexible Anbringung an Fahrstativ oder Normschiene
(variabler Haltekloben optional)
Der Manschettendruck
Manschettendruck
ist im Bereich von 30
bis 650 mmHg manuell
manuell
einstellbar.
einstellbar.
balbina™ enthält einen
integrierten Timer zur
zeitlichen Kontrolle.
Die Anbringung erfolgt mittels eines
Halteklobens wahlweise auf einem
Fahrstativ oder an der Normschiene.
16
Blutsperregeräte
2 Druckkreise – 1 nurek™
nurek™ – Die Unabhängigen
Zur zeitgleichen OP an unterschiedlichen
Extremitäten verfügt nurek™ über zwei
getrennte, unabhängige Druckkreise.
Die Bedienung ist dabei so einfach und intuitiv
wie beim kleinen Partner balbina™.
Ein umfassendes Sicherheitskonzept macht
nurek™ damit vor allem in Notaufnahmen
zu einem zuverlässigen und effizienten
Blutsperregerät.
Zwei getrennte Druckkreise mit unabhängigen Druckbereichen zur gleichzeitigen OP an unterschiedlichen
Extremitäten
Einfache, intuitive Bedienung
Integrierter Timer zur zeitlichen Kontrolle
Manschettendruck im Bereich von 30 bis 400 mmHg sowie
30 bis 650 mmHg manuell einstellbar
Aufrechterhaltung des Manschettendrucks bei Druckabfall
Optische Druckluftanzeige auf Bedienoberfläche informiert
über den Gerätestatus
Flexible Anbringung an Fahrstativ oder Normschiene
(variabler Haltekloben inklusive)
Mit den zwei
APROPOS:
auch
nurek™ sind
es
d
n
fe
u
lä
is
re
K
h.
ungen möglic
IVRA-Anwend
Der Manschettendruck beim grünen
Anschluss ist von 30 bis 400 mmHg,
beim orangen Anschluss von 30 bis
650 mmHg manuell einstellbar.
UT 1200
Mit den zwei getrennten Druckkreisen
des nurek™ lassen sich zeitgleich
Operationen an unterschiedlichen
Extremitäten durchführen.
Blutsperregeräte
17
Sicherheit mit Kontinuität:
Autodynamische Blutsperre
assuan™ – Der Profi
Maximaler Schutz mit minimal nötigem Manschettendruck
– das ist die Direktive des Blutsperregeräts assuan™.
Mit seiner patentierten und weltweit einzigartigen
Technologie passt assuan™ den Manschettendruck automatisch an den systolischen Blutdruck des Patienten an.
Die Übertragung der Systole erfolgt dabei über einen
Patientenmonitor kontinuierlich während der gesamten
Zeitdauer der OP.
Patentierte Autodynamik: Automatische Anpassung
des Manschettendrucks an den systolischen Blutdruck des
Patienten
Einmalige Einstellung und automatische Speicherung des
Additionsdrucks
Kein Nachregulieren des Manschettendrucks notwendig
Sichere und schonende Blutsperre durch Vermeidung von
zu hohem Manschettendruck
Einfache Ankopplung des Geräts an alle gängigen, nicht
invasiv messenden Blutdruckmonitore
Wechsel von automatischem auf manuellen Betrieb möglich
Protokollierung der gesamten Blutsperreanwendung mit
Echtzeitdokumentation
it
ist weltwe
™
n
a
u
ss
a
:
S
das den
APROPO
perregerät,
ts
lu
B
e
ig
z
tiv an
das ein
intraopera
k
c
ru
d
n
e
tt
Mansche
n anpasst.
es Patiente
d
le
o
st
y
S
die
Umfangreiches Sicherheitskonzept mit automatischer
Leckagen-Erkennung und automatischem Selbsttest bei
Gerätestart
Integrierte Benutzerführung mit Hilfstexten bei
Fehlermeldungen
Aufrechterhaltung des Manschettendrucks bei Druck- oder
Energieausfall
Flexible Anbringung an Fahrstativ oder Normschiene
(variabler Haltekloben inklusive)
Beispiel: Kniearthroskopie mit assuan™
Druck in mmHG
300
Um diese
Druckeinspar­ungen
kann die OP zeitlich
verlängert werden.
DRUCKERSPARNIS FÜR
DEN PATIENTEN
MANSCHETTENDRUCK
200
(SYSTOLE + ADDITIONSDRUCK)
SYSTOLE
100
ADDITIONSDRUCK
Zeit
18
Blutsperregeräte
Anzeige der Patientensystole
Der Manschettendruck passt sich automatisch
und kontinuierlich an die Systole an.
echnologie
patentierte T
UT 1230-00
Einfache Menüführung
Der Additionsdruck lässt sich einmal
einstellen und automatisch speichern.
patented
or/and
pat. pend.
ulrich medical®-Datenkabel zur Adaption an den Patientenmonitor sind nach
Abklärung des Monitortyps (Dräger, Philips, Siemens, GE u.a.) auf Anfrage
erhältlich (Referenz: Zubehörliste für Patientenmonitore – Anhang A der
assuan™-Gebrauchsanweisung).
Blutsperregeräte
19
Die Geräte im Überblick
Mechanische und autodynamische Blutsperregeräte
Artikelnummer
balbina™
nurek™
assuan™
UT 1132
UT 1200
UT 1230-00
UT 1133
UT 1215-00
UT 1220-00
Anbringung am Fahrstativ
Variabler Haltekloben (UT 1216-00) für die
Normschienenanbringung (7-stufige Verstellung)
IVRA-Anwendung
Manschettendruck im Bereich von
30 bis 650 mmHg stufenlos einstellbar
Timer zur zeitlichen Kontrolle
Farbkodierte Steckkupplungen
Grün/Orange
Aufrechterhaltung des Manschettendrucks bei
Energieausfall
Netzstrom-unabhängig bei ZGV
Optische Druckluftanzeige auf Bedienoberfläche
informiert über den Gerätestatus
Zwei unterschiedliche Druckkreise zur gleichzeitigen OP
an oberen und unteren Extremitäten
Messgenaue LCD-Digitalanzeige
Visuelle Fehlertexte mit Abhilfemaßnahmen
Optionaler Protokolldrucker
Serielle Datenschnittstelle zur Protokollierung der
Blutsperre
Verschiedene Spracheinstellungen
Geräteinterne Benutzerführung
Automatischer Selbsttest
Autodynamik: Manschettendruck wird intraoperativ an
den systolischen Blutdruck des Patienten angepasst
Erweitertes Leckagen-Handling
Vollautomatische Ausregelung kleiner Leckagen
Alarm bei undichten Verbindungsschläuchen
Alarm bei undichten Manschetten
20
Blutsperregeräte
optional
über zusätzlichen
Y-Konnektor
UT 1367-02
über Adapter
UT 1184
Technische Daten
Mechanische und autodynamische Blutsperregeräte
balbina™
nurek™
assuan™
Netzanschluss
110 - 240 V
50 - 60 Hz
Leistung
50 W
Klasse nach MPG
IIa
IIa
IIa
Druckluftversorgung
5 - 6 bar
5 - 6 bar
5 - 6 bar
Manschettendruck
Arm und Bein, orange:
30-650 mmHg
Arm, grün: 30 - 400 mmHg
Bein, orange: 30 - 650 mmHg
Arm, grün: 30 - 400 mmHg
Bein, orange: 30 - 650 mmHg
Genauigkeit
± 10 mmHg
± 10 mmHg
± 10 mmHg
Serielle Datenschnittstelle zur
Protokollierung der Blutsperreanwendung Interface (ASCIIFormat)
Schnittstellen
Datenschnittstelle an
NIBP-Patientenmonitore
Dokumentation
Display
Protokolldrucker
Analog (Manometer)
Analog (Manometer)
Mikroprozessor
LCD
Ja
Maße (B × H × T)
135 × 236 × 150 mm
299 × 236 × 130 mm
299 × 236 × 130 mm
Gewicht
ca. 2,6 kg
ca. 4,5 kg
ca. 6 kg
STK
24 Monate
24 Monate
12 Monate
Blutsperregeräte
21
22
Blutsperregeräte
Zubehör
Alles aus einer Hand
Blutsperregeräte
23
Der schnelle Weg zur Sicherheit
ulrich medical® Einwegmanschetten
Sicher in der Hygiene. Schlank im Prozess.
Die neuen ulrich medical® Einwegmanschetten
sind steril verpackt und passen somit zu 100 %
in Ihr Hygienekonzept.
Unabhängig von Klinik- und OP-Prozessen
gewährleisten sie als Verbrauchsmaterial höchste
hygienische Sicherheit und Zuverlässigkeit.
Die Einwegmanschetten sind jederzeit sofort
einsatzbereit und bieten Ihrem Personal damit
größte Flexibilität und Arbeitserleichterung.
Erhältlich in den Größen S bis L (zylindrische
Form) sowie XL (konische Form) stehen
Ihnen ulrich medical® Einwegmanschetten
als verlässliche Partner zur Seite, die in
punkto hygienische Sicherheit, Schnelligkeit,
Arbeitserleichterung sowie Kosteneffizienz
unschlagbar sind.
Sicher und kompatibel mit
unterschiedlichen Konnektoren
Spezielles ulrich medical®
Maßband für genaue Bestimmung
des Extremitätenumfangs und der
optimalen Manschettengröße
UT 1315
24
Blutsperregeräte
ei
tät, latexfr
li
a
u
Q
e
ig
rt
+ hochwe
en
ierte Größ
+ farbcod
Zum Einmalgebrauch – keine zusätzliche Zeit und
Kosten für die Wiederaufbereitung in Ihrer ZSVA
Konisches, schmales Design – optimale Passform und
Patientenschonung (bei Größe XL)
Größe XL mit zusätzlichem Symbol zur Hilfestellung
bei der konischen Manschettenanlage
Einfache Anwendung mit Klettverschluss und
zusätzlichem Sicherheitsband
Aktive Vermeidung einer Übertragungskette von
MRSA-Keimen im Krankenhaus
Entlastung Ihres Investitionsbudgets und Optimierung
Ihrer Prozesskosten
Schnelle Versorgung von Notfallpatienten
Steril verpackt – keine Gefahr der Kreuzkontamination
ulrich medical® Einwegmanschetten mit Farbcodierung auf einen Blick
Bezeichnung
Konnektor
Größe (L × B)
Artikelnr.
Einwegmanschette S
Standard
495 × 85 mm
UT 1330-S
Einwegmanschette S
grün
495 × 85 mm
UT 1331-S
Einwegmanschette S
orange
495 × 85 mm
UT 1332-S
Einwegmanschette M
Standard
600 × 100 mm
UT 1330-M
Einwegmanschette M
grün
600 × 100 mm
UT 1331-M
Einwegmanschette M
orange
600 × 100 mm
UT 1332-M
Einwegmanschette L
Standard
710 × 120 mm
UT 1330-L
Einwegmanschette L
orange
710 × 120 mm
UT 1332-L
Einwegmanschette XL, konisch
Standard
950 × 100 mm
UT 1330-XL
Einwegmanschette XL, konisch
orange
950 × 100 mm
UT 1332-XL
ulrich medical® Maßband von 2XS bis 3XL
Grüner Konnektor:
Anwendung an den
oberen Extremitäten
* Siehe Seite 31
Oranger Konnektor:
Anwendung an den
unteren Extremitäten
–
–
S
M
L
XL
UT 1315
Standard-Konnektor:
Anbindung der Manschetten
an Fremdgeräte*
Blutsperregeräte
25
Komfortable Hochleistungsqualität
ulrich medical® Mehrwegmanschetten
Maximale Anwendungsqualität.
Höchste Patientenschonung.
ulrich medical Mehrwegmanschetten bestehen aus
einer komfortablen Hightech-Kunstfaser. Das macht die
Manschetten einzigartig. Sie sind dampfsterilisierbar und
somit bedenkenlos wieder verwendbar.
Durch die Elastizität des Gewebes lassen sich die
Manschetten passformgenau anlegen.
Da die Manschetten in ihre Einzelteile zerlegbar sind,
ist eine lange Lebensdauer und hohe Wirtschaftlichkeit
gewährleistet. Erhältlich in den Größen 2XS bis 3XL sind
ulrich medical® Mehrwegmanschetten Ihre optimalen
Partner für größtmögliche Anwendungsqualität und hohen
Patientenkomfort, insbesondere bei längeren OPs.
®
Standard-Konnektor für Verwendung
der ulrich medical® Blutsperremanschetten
an Fremdgeräten*
Einfache Anwendung
mit Klettverschluss
Schwarzer Innenstoff, unempfindlich
gegen klinische Verschmutzungen
UT 1351
Reinigungskamm zur schnellen
und einfachen Reinigung der
Manschetten
26
Blutsperregeräte
Dampfsterilisierbar
bis 134 °C
* Siehe Seite 31
2 XS
XS
S
M
L
XL
2XL
3XL
Normkonformität der
ulrich medical® Manschetten
Alle ulrich medical® Manschetten sind auf biologische
Hautverträglichkeit und Sicherheit gemäß der aktuellen Norm DIN EN ISO 10993 getestet. Sie bieten bei der
Anwendung ein Höchstmaß an Schutz vor möglichen biologischen Risiken.
Gemäß der Norm EN ISO 17664 stellen wir dem
Anwender Informationen zur Wiederaufbereitung unseres
Medizinprodukts zur Verfügung. Somit kann eine sichere
Mehrfachanwendung der Manschetten bei zugleich
maximalem Patientenschutz gewährleistet werden.
Kennzeichnung der minimalen Überlappung
für eine sichere Manschettenanlage
Hoher Tragekomfort und
geringes Dekubitusrisiko
frei
lität, latex
a
u
Q
e
ig
t
r
+ hochwe
terilisation
S
e
h
c
a
f
in
+e
te Größen
r
ie
d
o
c
b
r
a
+f
Blutsperregeräte
27
ulrich medical® Mehrwegmanschetten
mit Farbcodierung auf einen Blick
28
Bezeichnung
Konnektor
Anschlüsse
Größe (L × B)
Artikelnr.
Manschette 2XS
grün
Single port
250 mm × 55 mm
UT 1314-2XS
Manschette 2XS
orange
Single port
250 mm × 55 mm
UT 1317-2XS
Manschette 2XS
Standard
Single port
250 mm × 55 mm
UT 1321-2XS
Manschette 2XS
Standard
Dual port
250 mm × 55 mm
UT 1322-2XS
Manschette XS
grün
Single port
290 mm × 70 mm
UT 1314-XS
Manschette XS
orange
Single port
290 mm × 70 mm
UT 1317-XS
Manschette XS
Standard
Single port
290 mm × 70 mm
UT 1321-XS
Manschette XS
Standard
Dual port
290 mm × 70 mm
UT 1322-XS
Manschette S
grün
Single port
495 mm × 85 mm
UT 1314-S
Manschette S
orange
Single port
495 mm × 85 mm
UT 1317-S
Manschette S
Standard
Single port
495 mm × 85 mm
UT 1321-S
Manschette S
Standard
Dual port
495 mm × 85 mm
UT 1322-S
Manschette IVRA-I
grün
Single port
500 mm × 150 mm
UT 1314-IVRA-I
Manschette IVRA-I
orange
Single port
500 mm × 150 mm
UT 1317-IVRA-I
Manschette IVRA-I
Standard
Single port
500 mm × 150 mm
UT 1321-IVRA-I
Manschette IVRA-I
Standard
Dual port
500 mm × 150 mm
UT 1322-IVRA-l
Manschette M
grün
Single port
600 mm × 100 mm
UT 1314-M
Manschette M
orange
Single port
600 mm × 100 mm
UT 1317-M
Manschette M
Standard
Single port
600 mm × 100 mm
UT 1321-M
Manschette M
Standard
Dual port
600 mm × 100 mm
UT 1322-M
Manschette L
orange
Single port
710 mm × 120 mm
UT 1317-L
Manschette L
Standard
Single port
710 mm × 120 mm
UT 1321-L
Manschette L
Standard
Dual port
710 mm × 120 mm
UT 1322-L
Manschette XL
orange
Single port
950 mm × 150 mm
UT 1317-XL
Manschette XL
Standard
Single port
950 mm × 150 mm
UT 1321-XL
Manschette XL
Standard
Dual port
950 mm × 150 mm
UT 1322-XL
Manschette 2XL
orange
Single port
1.090 mm × 100 mm
UT 1317-2XL
Manschette 2XL
Standard
Single port
1.090 mm × 100 mm
UT 1321-2XL
Manschette 2XL
Standard
Dual port
1.090 mm × 100 mm
UT 1322-2XL
Manschette 3XL
orange
Single port
1.310 mm × 120 mm
UT 1317-3XL
Manschette 3XL
Standard
Single port
1.310 mm × 120 mm
UT 1321-3XL
Manschette 3XL
Standard
Dual port
1.310 mm × 120 mm
UT 1322-3XL
ulrich medical® Maßband von 2XS bis 3XL
UT 1315
Reinigungskamm für Klettverschlüsse
UT 1351
Blutsperregeräte
Ersatzteile
Blase
Stoffhülle
Folie
Größe (L × B)
Artikelnr.
Größe (L × B)
Artikelnr.
Größe (L × B)
Artikelnr.
200 mm × 25 mm
UT 1314-2XS-B
250 mm × 55 mm
UT 1314-2XS-C
200 mm × 25 mm
UT 1317-2XS-B
250 mm × 55 mm
UT 1317-2XS-C
200 mm × 25 mm
UT 1321-2XS-B
250 mm × 55 mm
UT 1321-2XS-C
200 mm × 25 mm
UT 1322-2XS-B
250 mm × 55 mm
UT 1322-2XS-C
240 mm × 45 mm
UT 1314-XS-B
290 mm × 70 mm
UT 1314-XS-C
270 mm × 47 mm
UT 132x-XS-F
240 mm × 45 mm
UT 1317-XS-B
290 mm × 70 mm
UT 1317-XS-C
270 mm × 47 mm
UT 132x-XS-F
240 mm × 45 mm
UT 1321-XS-B
290 mm × 70 mm
UT 1321-XS-C
270 mm × 47 mm
UT 132x-XS-F
240 mm × 45 mm
UT 1322-XS-B
290 mm × 70 mm
UT 1322-XS-C
270 mm × 47 mm
UT 132x-XS-F
420 mm × 65 mm
UT 1314-S-B
495 mm × 85 mm
UT 1314-S-C
470 mm × 65 mm
UT 132x-S-F
420 mm × 65 mm
UT 1317-S-B
495 mm × 85 mm
UT 1317-S-C
470 mm × 65 mm
UT 132x-S-F
420 mm × 65 mm
UT 1321-S-B
495 mm × 85 mm
UT 1321-S-C
470 mm × 65 mm
UT 132x-S-F
420 mm × 65 mm
UT 1322-S-B
495 mm × 85 mm
UT 1322-S-C
470 mm × 65 mm
UT 132x-S-F
420 mm × 65 mm
UT 1314-S-B
500 mm × 150 mm
UT 1314-IVRA-I-C
470 mm × 65 mm
UT 132x-S-F
420 mm × 65 mm
UT 1317-S-B
500 mm × 150 mm
UT 1317-IVRA-I-C
470 mm × 65 mm
UT 132x-S-F
420 mm × 65 mm
UT 1321-S-B
500 mm × 150 mm
UT 1321-IVRA-I-C
470 mm × 65 mm
UT 132x-S-F
420 mm × 65 mm
UT 1322-S-B
500 mm × 150 mm
UT 1322-IVRA-I-C
470 mm × 65 mm
UT 132x-S-F
510 mm × 80 mm
UT 1314-M-B
600 mm × 100 mm
UT 1314-M-C
560 mm × 80 mm
UT 132x-M-F
510 mm × 80 mm
UT 1317-M-B
600 mm × 100 mm
UT 1317-M-C
560 mm × 80 mm
UT 132x-M-F
510 mm × 80 mm
UT 1321-M-B
600 mm × 100 mm
UT 1321-M-C
560 mm × 80 mm
UT 132x-M-F
510 mm × 80 mm
UT 1322-M-B
600 mm × 100 mm
UT 1322-M-C
560 mm × 80 mm
UT 132x-M-F
600 mm × 100 mm
UT 1317-L-B
710 mm × 120 mm
UT 1317-L-C
670 mm × 100 mm
UT 132x-L-F
600 mm × 100 mm
UT 1321-L-B
710 mm × 120 mm
UT 1321-L-C
670 mm × 100 mm
UT 132x-L-F
600 mm × 100 mm
UT 1322-L-B
710 mm × 120 mm
UT 1322-L-C
670 mm × 100 mm
UT 132x-L-F
810 mm × 130 mm
UT 1317-XL-B
950 mm × 150 mm
UT 1317-XL-C
910 mm × 130 mm
UT 132x-XL-F
810 mm × 130 mm
UT 1321-XL-B
950 mm × 150 mm
UT 1321-XL-C
910 mm × 130 mm
UT 132x-XL-F
810 mm × 130 mm
UT 1322-XL-B
950 mm × 150 mm
UT 1322-XL-C
910 mm × 130 mm
UT 132x-XL-F
1.000 mm × 80 mm
UT 1317-2XL-B
1.090 mm × 100 mm
UT 1317-2XL-C
1.050 mm × 80 mm
UT 132x-2XL-F
1.000 mm × 80 mm
UT 1321-2XL-B
1.090 mm × 100 mm
UT 1321-2XL-C
1.050 mm × 80 mm
UT 132x-2XL-F
1.000 mm × 80 mm
UT 1322-2XL-B
1.090 mm × 100 mm
UT 1322-2XL-C
1.050 mm × 80 mm
UT 132x-2XL-F
1.200 mm × 100 mm
UT 1317-3XL-B
1.310 mm × 120 mm
UT 1317-3XL-C
1.270 mm × 100 mm
UT 132x-3XL-F
1.200 mm × 100 mm
UT 1321-3XL-B
1.310 mm × 120 mm
UT 1321-3XL-C
1.270 mm × 100 mm
UT 132x-3XL-F
1.200 mm × 100 mm
UT 1322-3XL-B
1.310 mm × 120 mm
UT 1322-3XL-C
1.270 mm × 100 mm
UT 132x-3XL-F
Grüner Konnektor:
Anwendung an den
oberen Extremitäten
* Siehe Seite 31
Oranger Konnektor:
Anwendung an den
unteren Extremitäten
Standard-Konnektor:
Anbindung der Manschetten
an Fremdgeräte*
Weitere Informationen zum Maßband und dem korrekten
Anlegen der Manschetten finden Sie in der ausführlichen
Manschetten-Gebrauchsanweisung.
Blutsperregeräte
29
Schläuche und Adapter
für ulrich medical® Blutsperremanschetten
nicht sterilisierbar
sterilisierbar
sophie™
heidi™
elsa™
balbina™
nurek™
assuan™
Gerät – Manschette
Fremdgeräte*
Verbindungsschläuche
Artikelnr.
Verbindungsschlauch
Konnektor
Länge
UT 1274-300
für 1-Schlauch-Manschetten
grün
3m
UT 1274-500
für 1-Schlauch-Manschetten
grün
5m
UT 1277-300
für 1-Schlauch-Manschetten
orange
3m
UT 1277-500
für 1-Schlauch-Manschetten
orange
5m
UT 1321-300
für 1-Schlauch-Manschetten
Standard
3m
UT 1321-500
für 1-Schlauch-Manschetten
Standard
5m
UT 1322-300
für 2-Schlauch-Manschetten
Standard
3m
UT 1322-500
für 2-Schlauch-Manschetten
Standard
5m
UT 1278-500
für IVRA
orange
5m
Anschlussschläuche
30
sophie™
balbina™
nurek™
assuan™
für Zentrale Gasversorgung (ZGV)
Artikelnr.
Beschreibung
Ausführung
UT 1270-080
Druckanschluss für ZGV
farbneutral
0,8 m
UT 1270-150
Druckanschluss für ZGV
farbneutral
1,5 m
UT 1270-300
Druckanschluss für ZGV
farbneutral
3m
UT 1270-500
Druckanschluss für ZGV
farbneutral
5m
UT 1271-300
Druckanschluss für ZGV
ISO 32
3m
UT 1271-500
Druckanschluss für ZGV
ISO 32
5m
UT 1272-150
ZGV-NIST-Schlauch
farbneutral
1,5 m
UT 1272-300
ZGV-NIST-Schlauch
farbneutral
3m
UT 1273-150
ZGV-NIST-Schlauch
ISO 32
1,5 m
UT 1273-300
ZGV-NIST-Schlauch
ISO 32
3m
Blutsperregeräte
Länge
Adapter für ulrich medical® Manschetten
Für Fremdgeräte mit:
an Fremdgeräten*
Abbildung
Artikelnr.
Beschreibung
UT 1186
Schraubgewinde (männlich) –
Steckkupplung orange (weiblich)
UT 1188
Standard-Konnektor (männlich) –
Steckkupplung orange (weiblich)
Schraub­
gewinde
Adapter für ulrich medical® Blutsperregeräte
Abbildung
nurek™
Beschreibung
UT 1182
Luer-Lock (weiblich) – Steckkupplung
grün (weiblich)
UT 1183
Luer-Lock (weiblich) – Steckkupplung
orange (weiblich)
UT 1184
Oranger Konnektor (männlich) – Steckkupplung grün (weiblich)
Adapter für Fremdmanschetten
Abbildung
Für ulrich medical® Blutsperregeräte:
Artikelnr.
an ulrich medical® Blutsperregeräten
Artikelnr.
Beschreibung
UT 1180
Grüner Konnektor (männlich) –
Luer-Lock (männlich)
UT 1181
Oranger Konnektor (männlich) –
Luer-Lock (männlich)
UT 1185
Oranger Konnektor (männlich) –
Schraubgewinde (weiblich)
UT 1187
Oranger Konnektor (männlich) –
Standard-Konnektor (weiblich)
* z. B. Zimmer, VBM und weitere mit Standard-Anschluss
Standard-Konnektor
balbina™
bis Seriennr 0.221996
Für Fremdmanschetten mit:
Luer-Lock
weiblich
Schraub­
gewinde
StandardKonnektor
Blutsperregeräte
31
Fahrstative
für ulrich medical® Blutsperregeräte
UT 1380-E (elsa™), UT 1380-H (heidi™)
UT 1380-S (sophie™)
Inklusive:
Komfortabler Korb für die Lagerung von
Manschetten und Zubehör (Schläuche, Kabel)
Maße:
Höhe mit Gerät: 1.115 mm
Gerätefuß Durchmesser: 420 mm
420 x 420 x 1.115 mm
(B x T x H; Höhe inkl. Gerät)
Gewicht:
10,4 kg
UT 1220-00 (assuan™), UT 1215-00 (nurek™)
Inklusive:
Edelstahldrahtkorb und Normschiene
Bei UT 1220-00: inklusive Schuko-Mehrfachsteckdosenleiste mit Schalter und Erdungspin
Maße:
560 × 520 × 870 mm (B × T × H)
Gewicht:
ca. 10 kg
Ersatzteile:
UT 1221-40 Edelstahldrahtkorb
UT 1221-22 Schuko-Mehrfachsteckdosenleiste mit
Schalter und Erdungspin
UT 1133-00 (balbina™)
32
Inklusive:
Normschiene
Optional:
UT 1364 Edelstahldrahtkorb
Maße:
600 × 600 × 850 mm (B × T × H)
Gewicht:
ca. 4 kg
Blutsperregeräte
Protokolldrucker
elsa™, heidi™ und sophie™
UT 1380-EP (elsa™), UT 1380-HP (heidi™)
UT 1380-SP (sophie™)
Funktionen:
Automatische Protokollierung aller relevanten Daten
einer Blutsperreanwendung
Plug & Play-Dokumentation
Einfacher Eingriff zum Öffnen des Protokolldruckers
High-Speed printing (bis zu 50 mm/s)
Anzeige der Betriebsbereitschaft über LEDs
Mit Taste „Form Feed“ (Papierausgabe)
Zubehör:
Druckerpapier UT 1381-01
(Papierbreite 58 mm)
Der Protokolldrucker kann auch zu einem späteren Zeitpunkt nachgerüstet
werden (UT 1381).
Wenden Sie sich an Ihren zuständigen Medizinprodukteberater.
Variabler Haltekloben
für Normschiene
UT 1383 (elsa™, heidi™, sophie™)
Funktionen:
Zur Anbringung von elsa™, heidi™, sophie™
auf horizontalen Normschienen im OP
Ermöglicht eine Positionseinstellung in 7
verschiedenen Stufen
Blutsperregeräte
33
Technische Änderungen, Druckfehler und Irrtum vorbehalten
IS 60001001 R1/2012-09
Fördermitglied der Deutschen Gesellschaft
für Krankenhaushygiene e.V.
ulrich GmbH & Co. KG l Buchbrunnenweg 12 l 89081 Ulm l Germany
Telefon: +49 (0)731 9654-0 l Fax: +49 (0)731 9654-2705
tourniquets@ulrichmedical.com l www.ulrichmedical.com
patented
or/and
pat. pend.
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
25
Dateigröße
3 062 KB
Tags
1/--Seiten
melden