close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bedienungsanleitung Ferngesteuerter 4 Kanal - Trendy Planets

EinbettenHerunterladen
Ferngesteuerter 4 Kanal
Hubschrauber Apache Ah64
2,4 Ghz
style your life
AAF GmbH
Kuckuckstr. 30 // 82237 Wörthsee
web: www.trendy-planets.de // mail: service@trendy-planets.de
trendy planets ist eine eingetragene Marke der AAF GmbH
Frequenz: 2,4 GHz
4 Kanal Fernbedienung
Akku: Lithium Polymer, 7,4V 1000 mAh
Hauptrotordurchmesser: 340 mm
Gewicht: 250g
Abmessungen: 400 x 140 x 165 mm
Bedienungsanleitung
Lieferumfang
ferngesteuerter Apache AH64
Paddelstange
AAF GmbH, Kuckuckstr. 30, 82237 Wörthsee
Rotorachse
Ferngesteuerte Hubschrauber
Heckrotor
Apache AH-64
Heck
X
Frontscheibe
RC Spielzeug
Geräteklasse 2
Fahrwerk
EN 62115
EN 50371
EN 300220-2
Ladegerät
Fernbedienung
EN 301489-3
Hauptrotorblätter A
Hauptrotorblätter B
Bedienungsanleitung
1
Problembehebung
Die Fernbedienung
2,4 GHz Antenne
Haken
Problem
Ursache
Behebung
Steuerungstrimmer
Gastrimmer
Steuerhebel
Gashebel
Seitenruder
Querruder
Querrudertrimmer
Seitenrudertrimmer
An/Aus
Verbindungstaste
Der Hubschrauber
fliegt nicht
Servo Reverse
Die Batterien der Fernbedienung sind nicht richtig
eingesetzt oder leer
Der Akku ist nicht richtig
angeschlossen
Der Akku ist leer
Prüfen Sie die Batterien
und ersetzen Sie sie ggf.
durch neue
Der Stecker des Akkus
muss beim Anschließen
einrasten
Laden Sie den Akku auf
Steuerung
Der Hubschrauber steigt
zu schnell auf
aufsteigen/sinken
Starker Wind
Warten Sie bis der Wind
nachgelassen hat
Der Akku ist zu schwach
Laden Sie den Akku auf
rechts/links
vor/zurück
nach rechts/links kippen
2
7
Feineinstellungen
Laden des Akkus
Wenn die Hauptrotorblätter nicht richtig
eingestellt sind, dann vibrieren sie während
des Fluges.
Um dies zu vermeiden müssen Sie die
Schraube an der Rotorblattaufnahme
etwas fester ziehen.
1. Nehmen Sie den Akku aus dem Hubschrauber, bevor Sie ihn
aufladen und ziehen Sie den Stromstecker ab.
2. Verbinden Sie das Ladegerät mit dem Netzteil.
3. Verbinden Sie danach den Stromstecker des
Akkus mit der Buchse des Ladegerätes.
4. Schließen Sie das Ladegerät nun an
eine Steckdose mit 230 V Netzspannung an, damit der Ladevorgang beginnt.
5. Lassen Sie den Akku während des Ladevorganges
nicht aus den Augen.
6. Während des Ladevorgangs leuchtet die LED rot.
Wenn die LED grün leuchtet, dann ist der Akku
vollständig aufgeladen.
Richtiger Umgang mit Batterien
Achten Sie dabei jedoch darauf,
dass die Schrauben nicht zu fest
angezogen werden, da der
Hubschrauber sonst während des
Fluges an Balance verliert und nicht
mehr stabil fliegen kann.
Wenn der Hubschrauber von alleine
nach vorne fliegt, dann können Sie
dem entgegenwirken indem Sie den
Steuerungstrimmer nach hinten
schieben. Fliegt der Hubschrauber
nach hinten, so können Sie ihn in
eine neutrale Position bringen, indem
Sie den Steuerungstrimmer nach vorne bewegen.
Neigt sich der Hubschrauber beim Flug
nach links, dann können Sie das
ausgleichen, indem Sie den Querrudertrimmer nach rechts schieben.
Wenn der Hubschrauber sich nach
rechts bewegt, dann schieben Sie
den Querrudertrimmer nach links zum
ausgleichen.
6
·Laden Sie keine herkömmlichen Batterien.
·Entnehmen Sie die Batterien aus der Fernbedienung/dem Hubschrauber,
bevor Sie sie aufladen.
·Die Batterien sollten nur von Erwachsenen geladen und ausgewechselt
werden.
·Verwenden Sie keine herkömmlichen Batterien und wiederaufladbare
Batterien gleichzeitig.
·Achten Sie darauf, dass die Batterien in der richtigen Richtung eingesetzt
werden (+/-)
·Entnehmen Sie auslaufende und leere Batterien umgehend aus dem
Hubschrauber/der Fernbedienung.
·Wenn Sie den Hubschrauber über einen längeren Zeitraum nicht nutzen,
dann entnehmen Sie die Batterien.
·Verwenden Sie nur Batterien der gleichen Serie.
·Vermeiden Sie Kurzschlüsse.
Vor dem Flug
1. Schrauben Sie die 2,4GHz Antenne oben an der Fernbedienung fest und setzen
Sie 8 neue AA Batterien (nicht im Lieferumfang enthalten) in das Batteriefach ein.
Achten Sie dabei darauf, dass die Batterien richtig eingesetzt wurden (+/-).
2. Schließen Sie den Akku an den Hubschrauber an.
3. Stellen Sie den linken Steuerhebel auf die niedrigste Stufe und schalten Sie die
Fernbedienung ein.
4. Verbinden Sie anschließend den Akku mit dem Hubschrauber damit er einsatzbereit ist.
5. Halten Sie ca. zwei Meter Sicherheitsabstand zum Hubschrauber.
6. Achten Sie darauf, dass sich keine Hindernisse in der Umgebung befinden.
3
Vor dem Flug können Sie die Funktion der Servos überprüfen.
Bewegen Sie den Steuerhebel nach links und rechts.
Wenn sich die Servos bewegen, dann ist der Hubschrauber
einsatzbereit.
Flugübungen
Nach ausreichend Flugübung, können Sie folgende Manöver trainieren.
Der Flug
1. Fliegen Sie nur an sonnigen Tagen ohne Wind.
1.1 Fliegen Sie nicht bei extremen Temperaturen. 0°Grad-45°Grad
Fliegen bei extremen Temperaturen könnte den Hubschrauber beschädigen.
1.2 Fliegen Sie nicht bei starkem Wind.
Starker Wind kann die Steuerung stark beeinträchtigen und den Hubschrauber
zum Absturz bringen.
2. Wählen Sie einen Platz mit genügend Spielraum (mindestens 3 m in jede Richtung)
und vergewissern Sie sich, dass sich keine Menschen oder Tiere
in der Nähe aufhalten.
Kontrolliertes drehen um
die eigene Achse
Lassen Sie den Hubschrauber ein Quadrat
fliegen, wobei das Quadrat immer die
gleiche Größe haben sollte.
Wenn der Hubschrauber etwa 30 cm über dem Boden
fliegt, dann wird er aufgrund von Luftverwirbelungen
instabil. Dies kann zu unsanften Landungen führen, da
der Hubschrauber von einem Sog erfasst wird und
wieder zu Boden fliegt. Lassen Sie den Hubschrauber
weiter nach oben steigen. um dies zu verhindern.
Sicherer Umgang
·Lesen Sie sich die Bedienungsanleitung vor dem Gebrauch sorgfältig durch.
·Bewahren Sie den Hubschrauber nicht in der Nähe von Kindern auf, da diese
Kleinteile verschlucken könnten.
·Halten Sie den Akku fern von Hitzequellen und direkter Sonneneinstrahlung.
·Halten Sie Abstand vom laufenden Rotor, um Verletzungen zu vermeiden.
·Schalten Sie den Hubschrauber und die Fernbedienung aus, wenn Sie diese nicht
nutzen.
·Durch Veränderungen oder Modifikationen des Hubschraubers erlischt der
Garantieanspruch.
·Anfänger sollten den Hubschrauber nur unter Aufsicht von erfahrenen „Piloten“
benutzen.
4
Trainieren Sie kontrolliertes Landen auf
einen festgelegten Punkt
5
Üben Sie eine Schleife, in Form
einer 8, zu fliegen.
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
8
Dateigröße
7 231 KB
Tags
1/--Seiten
melden