close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

90-269-01 MicroStop dt.qxd - KLS Martin

EinbettenHerunterladen
Operationsleuchten
marLED® Operationsleuchten
Standard-Konfigurationen der V- und E-Serie
O P E R AT I O N S L E U C H T E N : m a r L E D ®
Inhaltsverzeichnis
Seiten
marLED® V-Serie
4
Deckenleuchten
■
■
■
marLED® Operationsleuchten-Kombination V16/V10
6
®
8
®
10
marLED Operationsleuchten-Kombination V16 LC/V10 LC
marLED Operationsleuchten-Kombination V16/V16
®
■
marLED Operationsleuchten-Kombination V16/V10/V10
12
■
marLED® Operationsleuchten-Kombination V10/V10
14
■
marLED® Operationsleuchte V16
16
■
®
marLED Operationsleuchte V10
18
Fahrbare Stativleuchten
■
■
marLED® V10 mobile Stativ-OP-Leuchte
®
marLED V10 mobile Stativ-OP-Leuchte mit Batteriebetrieb
20
22
Wandleuchten
■
marLED® V10 Wand-Leuchte
marLED® E-Serie
24
26
Deckenleuchten
■
marLED® Operationsleuchten-Kombination E15/E9
®
28
■
marLED Operationsleuchten-Kombination E15 LC/E9 LC
30
■
marLED® Operationsleuchten-Kombination E15/E15
32
■
marLED® Operationsleuchten-Kombination E15/E9/E9
34
■
®
36
®
marLED Operationsleuchten-Kombination E9/E9
■
marLED Operationsleuchte E15
38
■
marLED® Operationsleuchte E9
40
Fahrbare Stativleuchten
■
marLED® E9 mobile Stativ-OP-Leuchte
42
■
marLED® E9 mobile Stativ-OP-Leuchte mit Batteriebetrieb
44
Wandleuchten
■
marLED® E9 Wand-Leuchte
Zubehör für marLED® Operationsleuchten
46
48
3
O P E R AT I O N S L E U C H T E N : m a r L E D ® V - S e r i e
marLED ® V-Serie
Ausgezeichnetes LED-Licht der 2. Generation
4
Mechanischer Aufbau
Lichtsystem
Das Tragarmsystem gewährleistet eine uneingeschränkte Beweglichkeit und schafft einen großen
Aktionsradius sowie eine umfangreiche Höhenverstellbarkeit. Der Einsatz leichter Werkstoffe
wie Aluminium minimiert Gewichte und Drehmomente und verbessert den Bedienungskomfort.
Der Leuchtenkörper verfügt über mehrere Handgriffe zur sicheren Positionierung und das sensoTouch-Bedienfeld zur unsterilen Bedienung aller
Leuchtenfunktionen. Den hygienetechnischen Vorgaben zur schnellen und sicheren Desinfizierung
des Leuchtenkörpers wird durch ein geschlossenes
Gehäuse mit glatten Oberflächen und weichen
Formübergängen Rechnung getragen. Design
und Aufbau des laminarflowoptimierten Leuchtenkörpers begünstigen den Betrieb unter LaminarFlow-Strömungsdecken.
Hochleistungs-LEDs verschiedener Farbarten
bilden die Voraussetzung zur Ausleuchtung des
Operationsfeldes. Die Anordnung der Light Engines
im Leuchtengehäuse erzeugt eine schattenfreie
Ausleuchtung bei gleichzeitigem Tiefenlicht für
tiefe Körperhöhlen. Computerberechnete Optiken
ermöglichen wahlweise die farbschattenfreie
Beleuchtung kleiner oder großer Operationsfelder.
Das LED-Licht besteht ausschließlich aus sichtbarem Licht ohne jeglichen Infrarotanteil. Die einzigartige VariLUX-Funktion verfügt über eine variable
Feldgeometrie und erzeugt zirkulare oder ellipsoidförmige Ausleuchtungen, abhängig vom jeweiligen
Operationsfeld. Die Farbtemperatur kann individuell
vorgewählt werden. Die große Anzahl von EinzelLEDs gewährleistet eine nahezu 100%ige Ausfallsicherheit bei extrem langer Lebensdauer der
Leuchtmittel.
Bedienung
Optionale Zusatzausstattungen
Sämtliche Bedienfunktionen sind über ein intuitiv
bedienbares Touch Panel an der Leuchtenkardanik
steuerbar. Operationsrelevante Parameter lassen
sich vom Operateur über den zentralen Multifunktionshandgriff sensoGrip einstellen. Die Regulierung
der Helligkeit sowie Einstellung der Lichtfeldgröße
erfolgen vollelektronisch und ohne Mechanik.
Die aktuelle Einstellung wird auf dem Touch Panel
mittels neuartiger dynamischer Grafikanzeige ErgoScreen dargestellt. Die punktgenaue Positionierung
des Leuchtenkörpers wird durch von allen Seiten
zugängliche integrierte Griffelemente in jeder OPSituation sichergestellt. Die Bedienung der Lichtfeldverstellung ist parallel zum Bedienfeld auch
steril über den zentralen Multifunktionshandgriff
sensoGrip gewährleistet.
Berührungssensitiv aktiviertes KLS-Martin-Pilotlasersystem für sichere Positionierung des Leuchtfeldzentrums. KLS-Martin-Kamerasystem surgiCam® –
für höchste Ansprüche an Bildqualität und Auflösung sowie optionale Netzwerkkompatibilität für
digitalen Datentransfer von Video-, Audio- und
Steuersignalen. Die Adaption des Systems kann
wahlweise direkt im Leuchtenzentrum oder mittels
eines separat erhältlichen Video-Tragarms realisiert
werden.
5
O P E R AT I O N S L E U C H T E N : m a r L E D ® V - S e r i e
6
89-100-00-04
marLED® Operationsleuchten-Kombination V16/V10 –
Deckenleuchte, Standard
Art-Nr.
89-416-02-04
89-975-10-04
89-976-35-04
89-620-00-04
89-411-49-04
89-418-02-04
89-406-16-04
89-420-44-04
89-976-61-04
89-400-04-04
89-411-41-04
89-418-02-04
89-406-13-04
89-420-44-04
89-976-61-04
89-400-24-04
Bezeichnung
Zentrallagerwelle 2-fach, Standard
Baldachinscheibe, D = 220 mm
Deckenrohr, D = 110 x 350 mm
Deckenankerplatte für marLED®-Leuchte, quadratisch
marLED® V16 Leuchtenkörper mit Kardanik, 5-polig
Handgriffeinheit, Standard
Federarm AC 2000, 15-21 kg, 5-polig
Klemmen 24 V, 16 qmm, auf Hutschiene am Deckenrohr
Deckenrohrkabel, 400 mm, für Deckenrohr Ø 110 mm
Tragarm TA-L1-Z1, 5-polig
marLED® V10 Leuchtenkörper mit Kardanik, 5-polig
Handgriffeinheit, Standard
Federarm AC 2000, 12-18 kg, 5-polig
Klemmen 24 V, 16 qmm, auf Hutschiene am Deckenrohr
Deckenrohrkabel, 400 mm, für Deckenrohr Ø 110 mm
Tragarm TA-L2-Z2, 5-polig
Wichtiger Hinweis!
Bei dieser Leuchtenkombination handelt es sich um eine Minimalkonfiguration
mit dem kürzesten Deckenrohr. Zusätzliche Komponenten sind gegen Aufpreis
erhältlich. Beachten Sie hierzu die Seiten 48 bis 51.
7
O P E R AT I O N S L E U C H T E N : m a r L E D ® V - S e r i e
8
89-100-01-04
marLED® Operationsleuchten-Kombination V16 LC/V10 LC –
Deckenleuchte, Standard
Art-Nr.
89-416-02-04
89-975-10-04
89-976-35-04
89-620-00-04
89-411-53-04
89-418-02-04
89-406-25-04
89-420-44-04
89-976-61-04
89-400-84-04
89-411-45-04
89-418-02-04
89-406-19-04
89-420-44-04
89-976-61-04
89-400-64-04
Bezeichnung
Zentrallagerwelle 2-fach, Standard
Baldachinscheibe, D = 220 mm
Deckenrohr, D = 110 x 350 mm
Deckenankerplatte für marLED®-Leuchte, quadratisch
marLED® V16 Leuchtenkörper mit LC-Kardanik, 5-polig
Handgriffeinheit, Standard
Federarm LC OSP, 18,5 kg, 5-polig
Klemmen 24 V, 16 qmm, auf Hutschiene am Deckenrohr
Deckenrohrkabel, 400 mm, für Deckenrohr Ø 110 mm
Tragarm TA-S-L3-Z1, 5-polig
marLED® V10 Leuchtenkörper mit LC-Kardanik, 5-polig
Handgriffeinheit, Standard
Federarm LC, AC 2000, 16,5 kg, 5-polig
Klemmen 24 V, 16 qmm, auf Hutschiene am Deckenrohr
Deckenrohrkabel, 400 mm, für Deckenrohr Ø 110 mm
Tragarm TA-L4-Z2, 5-polig
Wichtiger Hinweis!
Bei dieser Leuchtenkombination handelt es sich um eine Minimalkonfiguration
mit dem kürzesten Deckenrohr. Zusätzliche Komponenten sind gegen Aufpreis
erhältlich. Beachten Sie hierzu die Seiten 48 bis 51.
9
O P E R AT I O N S L E U C H T E N : m a r L E D ® V - S e r i e
10
89-100-02-04
marLED® Operationsleuchten-Kombination V16/V16 –
Deckenleuchte, Standard
Art-Nr.
89-416-02-04
89-975-10-04
89-976-35-04
89-620-00-04
89-411-49-04
89-418-02-04
89-406-16-04
89-420-44-04
89-976-61-04
89-400-04-04
89-411-49-04
89-418-02-04
89-406-16-04
89-420-44-04
89-976-61-04
89-400-24-04
Bezeichnung
Zentrallagerwelle 2-fach, Standard
Baldachinscheibe D = 220 mm
Deckenrohr, D = 110 x 350 mm
Deckenankerplatte für marLED®-Leuchte, quadratisch
marLED® V16 Leuchtenkörper mit Kardanik, 5-polig
Handgriffeinheit, Standard
Federarm AC 2000, 15-21 kg, 5-polig
Klemmen 24 V, 16 qmm, auf Hutschiene am Deckenrohr
Deckenrohrkabel, 400 mm, für Deckenrohr Ø 110 mm
Tragarm TA-L1-Z1, 5-polig
marLED® V16 Leuchtenkörper mit Kardanik, 5-polig
Handgriffeinheit, Standard
Federarm AC 2000, 15-21 kg, 5-polig
Klemmen 24 V, 16 qmm, auf Hutschiene am Deckenrohr
Deckenrohrkabel, 400 mm, für Deckenrohr Ø 110 mm
Tragarm TA-L2-Z2, 5-polig
Wichtiger Hinweis!
Bei dieser Leuchtenkombination handelt es sich um eine Minimalkonfiguration
mit dem kürzesten Deckenrohr. Zusätzliche Komponenten sind gegen Aufpreis
erhältlich. Beachten Sie hierzu die Seiten 48 bis 51.
11
O P E R AT I O N S L E U C H T E N : m a r L E D ® V - S e r i e
12
89-100-03-04
marLED® Operationsleuchten-Kombination V16/V10/V10 –
Deckenleuchte, Standard
Art-Nr.
89-416-03-04
89-975-10-04
89-976-35-04
89-620-00-04
89-411-49-04
89-418-02-04
89-406-16-04
89-420-44-04
89-976-61-04
89-400-04-04
89-411-41-04
89-418-02-04
89-406-13-04
89-420-44-04
89-976-61-04
89-400-24-04
89-411-41-04
89-418-02-04
89-406-13-04
89-420-44-04
89-976-61-04
89-400-54-04
Bezeichnung
Zentrallagerwelle 3-fach, Standard
Baldachinscheibe, D = 220 mm
Deckenrohr, D = 110 x 350 mm
Deckenankerplatte für marLED®-Leuchte, quadratisch
marLED® V16 Leuchtenkörper mit Kardanik, 5-polig
Handgriffeinheit, Standard
Federarm AC 2000, 15-21 kg, 5-polig
Klemmen 24 V, 16 qmm, auf Hutschiene am Deckenrohr
Deckenrohrkabel, 400 mm, für Deckenrohr Ø 110 mm
Tragarm TA-L1-Z1, 5-polig
marLED® V10 Leuchtenkörper mit Kardanik, 5-polig
Handgriffeinheit, Standard
Federarm AC 2000, 12-18 kg, 5-polig
Klemmen 24 V, 16 qmm, auf Hutschiene am Deckenrohr
Deckenrohrkabel, 400 mm, für Deckenrohr Ø 110 mm
Tragarm TA-L2-Z2, 5-polig
marLED® V10 Leuchtenkörper mit Kardanik, 5-polig
Handgriffeinheit, Standard
Federarm AC 2000, 12-18 kg, 5-polig
Klemmen 24 V, 16 qmm, auf Hutschiene am Deckenrohr
Deckenrohrkabel, 400 mm, für Deckenrohr Ø 110 mm
Tragarm TA-L3-Z3, 5-polig
Wichtiger Hinweis!
Bei dieser Leuchtenkombination
handelt es sich um eine Minimalkonfiguration mit dem kürzesten
Deckenrohr. Zusätzliche Komponenten sind gegen Aufpreis
erhältlich. Beachten Sie hierzu
die Seiten 48 bis 51.
13
O P E R AT I O N S L E U C H T E N : m a r L E D ® V - S e r i e
14
89-100-04-04
marLED® Operationsleuchten-Kombination V10/V10 –
Deckenleuchte, Standard
Art-Nr.
89-416-02-04
89-975-10-04
89-976-35-04
89-620-00-04
89-411-41-04
89-418-02-04
89-406-13-04
89-420-44-04
89-976-61-04
89-400-04-04
89-411-41-04
89-418-02-04
89-406-13-04
89-420-44-04
89-976-61-04
89-400-24-04
Bezeichnung
Zentrallagerwelle 2-fach, Standard
Baldachinscheibe, D = 220 mm
Deckenrohr, D = 110 x 350 mm
Deckenankerplatte für marLED®-Leuchte, quadratisch
marLED® V10 Leuchtenkörper mit Kardanik, 5-polig
Handgriffeinheit, Standard
Federarm AC 2000, 12-18 kg, 5-polig
Klemmen 24 V, 16 qmm, auf Hutschiene am Deckenrohr
Deckenrohrkabel, 400 mm, für Deckenrohr Ø 110 mm
Tragarm TA-L1-Z1, 5-polig
marLED® V10 Leuchtenkörper mit Kardanik, 5-polig
Handgriffeinheit, Standard
Federarm AC 2000, 12-18 kg, 5-polig
Klemmen 24 V, 16 qmm, auf Hutschiene am Deckenrohr
Deckenrohrkabel, 400 mm, für Deckenrohr Ø 110 mm
Tragarm TA-L2-Z2, 5-polig
Wichtiger Hinweis!
Bei dieser Leuchtenkombination handelt es sich um eine Minimalkonfiguration
mit dem kürzesten Deckenrohr. Zusätzliche Komponenten sind gegen Aufpreis
erhältlich. Beachten Sie hierzu die Seiten 48 bis 51.
15
O P E R AT I O N S L E U C H T E N : m a r L E D ® V - S e r i e
16
89-100-05-04
marLED® Operationsleuchte V16 – Deckenleuchte, Standard
Art-Nr.
89-416-01-04
89-975-10-04
89-976-35-04
89-620-00-04
89-411-48-04
89-418-02-04
89-406-15-04
89-420-44-04
89-976-61-04
89-400-03-04
Bezeichnung
Zentrallagerwelle 1-fach, Standard
Baldachinscheibe, D = 220 mm
Deckenrohr, D = 110 x 350 mm
Deckenankerplatte für marLED®-Leuchte, quadratisch
marLED® V16 Leuchtenkörper mit Kardanik, 3-polig
Handgriffeinheit, Standard
Federarm AC 2000, 15-21 kg, 3-polig
Klemmen 24 V, 16 qmm, auf Hutschiene am Deckenrohr
Deckenrohrkabel, 400 mm, für Deckenrohr Ø 110 mm
Tragarm TA-L1-Z1, 3-polig
Wichtiger Hinweis!
Bei dieser Leuchtenkombination handelt es sich um eine Minimalkonfiguration
mit dem kürzesten Deckenrohr. Zusätzliche Komponenten sind gegen Aufpreis
erhältlich. Beachten Sie hierzu die Seiten 48 bis 51.
17
O P E R AT I O N S L E U C H T E N : m a r L E D ® V - S e r i e
18
89-100-06-04
marLED® Operationsleuchte V10 – Deckenleuchte, Standard
Art-Nr.
89-416-01-04
89-973-13-04
89-976-04-04
89-620-00-04
89-411-40-04
89-418-02-04
89-400-06-04
89-420-44-04
89-976-72-04
Bezeichnung
Zentrallagerwelle 1-fach, Standard
Baldachinscheibe, D = 400 x 70 x 2 mm
Deckenrohr D = 70 x 350 mm
Deckenankerplatte für marLED®-Leuchte, quadratisch
marLED® V10 Leuchtenkörper mit Kardanik, 3-polig
Handgriffeinheit, Standard
Ausleger + Federarm, 12-18 kg, für Deckenrohr 70 mm
Klemmen 24 V, 16 qmm, auf Hutschiene am Deckenrohr
Deckenrohrkabel, 400 mm, für Deckenrohr Ø 70 mm
Wichtiger Hinweis!
Bei dieser Leuchtenkombination handelt es sich um eine Minimalkonfiguration
mit dem kürzesten Deckenrohr. Zusätzliche Komponenten sind gegen Aufpreis
erhältlich. Beachten Sie hierzu die Seiten 48 bis 51.
19
O P E R AT I O N S L E U C H T E N : m a r L E D ® V - S e r i e
20
89-010-10-04
marLED® Operationsleuchte V10 – fahrbare Stativleuchte
Art-Nr.
89-010-10-04
Bezeichnung
marLED® V10 mobile Stativ-OP-Leuchte
21
O P E R AT I O N S L E U C H T E N : m a r L E D ® V - S e r i e
22
89-010-05-04
marLED® Operationsleuchte V10 – fahrbare Stativleuchte
mit Batteriebetrieb
Art-Nr.
89-010-05-04
Bezeichnung
marLED® V10 mobile Stativ-OP-Leuchte mit Batteriebetrieb
23
O P E R AT I O N S L E U C H T E N : m a r L E D ® V - S e r i e
24
89-010-15-04
marLED® Operationsleuchte V10 – Wandleuchte
Art-Nr.
89-010-15-04
Bezeichnung
marLED® V10 Wand-Leuchte
25
O P E R AT I O N S L E U C H T E N : m a r L E D ® E - S e r i e
marLED ® E-Serie
Operationslicht neu definiert
26
Mechanischer Aufbau
Lichtsystem
Das Tragarmsystem gewährleistet eine uneingeschränkte Beweglichkeit und schafft einen großen
Aktionsradius sowie eine umfangreiche Höhenverstellbarkeit. Der Einsatz leichter Werkstoffe und
das neuartige Design minimiert Gewichte und
Drehmomente und verbessert den Bedienungskomfort. Der Leuchtenkörper verfügt über mehrere
Handgriffe zur sicheren Positionierung und eine
flächenbündig integrierte Folientastatur zur unsterilen Bedienung aller Leuchtenfunktionen.
Den hygienetechnischen Vorgaben zur schnellen
und sicheren Desinfizierung des Leuchtenkörpers
wird durch ein geschlossenes Gehäuse mit patentierter Verbindungstechnik, glatten Oberflächen
und weichen Formübergängen Rechnung getragen.
Design und Aufbau des laminar-flow-optimierten
Leuchtenkörpers begünstigen den Betrieb unter
Laminar-Flow-Strömungsdecken.
Hochleistungs-LEDs verschiedener Farbarten
bilden die Voraussetzung zur Ausleuchtung des
Operationsfeldes. Die Anordnung der Light Engines
im Leuchtengehäuse erzeugt eine schattenfreie
Ausleuchtung bei gleichzeitigem Tiefenlicht für
tiefe Körperhöhlen. Computerberechnete Optiken
mit spezieller Mikrostruktur ermöglichen wahlweise
die farbschattenfreie Ausleuchtung kleiner oder
großer Operationsfelder. Die Justage der unterschiedlichen Lichtfelddurchmesser erfolgt völlig
ohne bewegliche Teile und damit wartungsfrei.
Das LED-Licht besteht ausschließlich aus sichtbarem Licht ohne jeglichen Infrarotanteil.
Die große Anzahl von Einzel-LEDs gewährleistet
Ausfallsicherheit bei extrem langer Lebensdauer
der Leuchtmittel.
Bedienung
Optionale Zusatzausstattungen
Sämtliche Bedienfunktionen sind über eine
ergonomische glattflächig integrierte Folientastatur
einstellbar. Die Regulierung der Helligkeit sowie
Einstellung der Lichtfeldgröße erfolgen vollelektronisch und ohne Mechanik. Die aktuelle Einstellung
wird auf dem Bedienfeld mittels LED-Segmentanzeige dargestellt. Die punktgenaue Positionierung
des Leuchtenkörpers wird durch von allen Seiten
zugängliche integrierte Griffelemente in jeder OPSituation sichergestellt.
Kamerasystem surgiCam® von KLS Martin – für
höchste Ansprüche an Bildqualität und Auflösung.
Die Adaption des Systems kann wahlweise direkt
im Leuchtenzentrum oder mittels eines separat
erhältlichen Video-Tragarms realisiert werden.
Bedienung erfolgt über den sterilen Handgriff für
sterile Bedienung der Leuchtfeldgröße sowie über
die Funktion EIN / AUS.
27
O P E R AT I O N S L E U C H T E N : m a r L E D ® E - S e r i e
28
89-100-10-04
marLED® Operationsleuchten-Kombination E15/E9 –
Deckenleuchte, Standard
Art-Nr.
89-416-02-04
89-975-10-04
89-976-35-04
89-620-00-04
89-700-32-04
89-418-66-04
89-406-15-04
89-420-44-04
89-976-61-04
89-400-03-04
89-700-12-04
89-418-66-04
89-406-11-04
89-420-44-04
89-976-61-04
89-400-23-04
Bezeichnung
Zentrallagerwelle 2-fach, Standard
Baldachinscheibe, D = 220 mm
Deckenrohr, D = 110 x 350 mm
Deckenankerplatte für marLED®-Leuchte, quadratisch
marLED® E15 Leuchtenkörper mit V-Kardanik, 3-polig
Handgriffeinheit ohne Bedienfunktion
Federarm AC 2000, 15-21 kg, 3-polig
Klemmen 24 V, 16 qmm, auf Hutschiene am Deckenrohr
Deckenrohrkabel, 400 mm, für Deckenrohr Ø 110 mm
Tragarm TA-L1-Z1, 3-polig
marLED® E9 Leuchtenkörper mit V-Kardanik, 3-polig
Handgriffeinheit ohne Bedienfunktion
Federarm AC 2000, 12-18 kg, 3-polig
Klemmen 24 V, 16 qmm, auf Hutschiene am Deckenrohr
Deckenrohrkabel, 400 mm, für Deckenrohr Ø 110 mm
Tragarm TA-L2-Z2, 3-polig
Wichtiger Hinweis!
Bei dieser Leuchtenkombination handelt es sich um eine Minimalkonfiguration
mit dem kürzesten Deckenrohr. Zusätzliche Komponenten sind gegen Aufpreis
erhältlich. Beachten Sie hierzu die Seiten 48 bis 51.
29
O P E R AT I O N S L E U C H T E N : m a r L E D ® E - S e r i e
30
89-100-11-04
marLED® Operationsleuchten-Kombination E15 LC/E9 LC –
Deckenleuchte, Standard
Art-Nr.
89-416-02-04
89-975-10-04
89-976-35-04
89-620-00-04
89-700-31-04
89-418-66-04
89-406-24-04
89-420-44-04
89-976-61-04
89-400-83-04
89-700-11-04
89-418-66-04
89-406-18-04
89-420-44-04
89-976-61-04
89-400-63-04
Bezeichnung
Zentrallagerwelle 2-fach, Standard
Baldachinscheibe, D = 220 mm
Deckenrohr, D = 110 x 350 mm
Deckenankerplatte für marLED®-Leuchte, quadratisch
marLED® E15 Leuchtenkörper mit LC-Kardanik, 3-polig
Handgriffeinheit ohne Bedienfunktion
Federarm LC OSP, 18,5 kg, 3-polig
Klemmen 24 V, 16 qmm, auf Hutschiene am Deckenrohr
Deckenrohrkabel, 400 mm, für Deckenrohr Ø 110 mm
Tragarm TA-S-L3-Z1, 3-polig
marLED® E9 Leuchtenkörper mit LC-Kardanik, 3-polig
Handgriffeinheit ohne Bedienfunktion
Federarm LC, AC 2000, 16,5 kg, 3-polig
Klemmen 24 V, 16 qmm, auf Hutschiene am Deckenrohr
Deckenrohrkabel, 400 mm, für Deckenrohr Ø 110 mm
Tragarm TA-L4-Z2, 3-polig
Wichtiger Hinweis!
Bei dieser Leuchtenkombination handelt es sich um eine Minimalkonfiguration
mit dem kürzesten Deckenrohr. Zusätzliche Komponenten sind gegen Aufpreis
erhältlich. Beachten Sie hierzu die Seiten 48 bis 51.
31
O P E R AT I O N S L E U C H T E N : m a r L E D ® E - S e r i e
32
89-100-12-04
marLED® Operationsleuchten-Kombination E15/E15 –
Deckenleuchte, Standard
Art-Nr.
89-416-02-04
89-975-10-04
89-976-35-04
89-620-00-04
89-700-32-04
89-418-66-04
89-406-15-04
89-420-44-04
89-976-61-04
89-400-03-04
89-700-32-04
89-418-66-04
89-406-15-04
89-420-44-04
89-976-61-04
89-400-23-04
Bezeichnung
Zentrallagerwelle 2-fach, Standard
Baldachinscheibe D = 220 mm
Deckenrohr, D = 110 x 350 mm
Deckenankerplatte für marLED®-Leuchte, quadratisch
marLED® E15 Leuchtenkörper mit V-Kardanik, 3-polig
Handgriffeinheit ohne Bedienfunktion
Federarm AC 2000, 15-21 kg, 3-polig
Klemmen 24 V, 16 qmm, auf Hutschiene am Deckenrohr
Deckenrohrkabel, 400 mm, für Deckenrohr Ø 110 mm
Tragarm TA-L1-Z1, 3-polig
marLED® E15 Leuchtenkörper mit V-Kardanik, 3-polig
Handgriffeinheit ohne Bedienfunktion
Federarm AC 2000, 15-21 kg, 3-polig
Klemmen 24 V, 16 qmm, auf Hutschiene am Deckenrohr
Deckenrohrkabel, 400 mm, für Deckenrohr Ø 110 mm
Tragarm TA-L2-Z2, 3-polig
Wichtiger Hinweis!
Bei dieser Leuchtenkombination handelt es sich um eine Minimalkonfiguration
mit dem kürzesten Deckenrohr. Zusätzliche Komponenten sind gegen Aufpreis
erhältlich. Beachten Sie hierzu die Seiten 48 bis 51.
33
O P E R AT I O N S L E U C H T E N : m a r L E D ® E - S e r i e
34
89-100-13-04
marLED® Operationsleuchten-Kombination E15/E9/E9 –
Deckenleuchte, Standard
Art-Nr.
89-416-03-04
89-975-10-04
89-976-35-04
89-620-00-04
89-700-32-04
89-418-66-04
89-406-15-04
89-420-44-04
89-976-61-04
89-400-03-04
89-700-12-04
89-418-66-04
89-406-11-04
89-420-44-04
89-976-61-04
89-400-23-04
89-700-12-04
89-418-66-04
89-406-11-04
89-420-44-04
89-976-61-04
89-400-53-04
Bezeichnung
Zentrallagerwelle 3-fach, Standard
Baldachinscheibe, D = 220 mm
Deckenrohr, D = 110 x 350 mm
Deckenankerplatte für marLED®-Leuchte, quadratisch
marLED® E15 Leuchtenkörper mit V-Kardanik, 3-polig
Handgriffeinheit ohne Bedienfunktion
Federarm AC 2000, 15-21 kg, 3-polig
Klemmen 24 V, 16 qmm, auf Hutschiene am Deckenrohr
Deckenrohrkabel, 400 mm, für Deckenrohr Ø 110 mm
Tragarm TA-L1-Z1, 3-polig
marLED® E9 Leuchtenkörper mit V-Kardanik, 3-polig
Handgriffeinheit ohne Bedienfunktion
Federarm AC 2000, 12-18 kg, 3-polig
Klemmen 24 V, 16 qmm, auf Hutschiene am Deckenrohr
Deckenrohrkabel, 400 mm, für Deckenrohr Ø 110 mm
Tragarm TA-L2-Z2, 3-polig
marLED® E9 Leuchtenkörper mit V-Kardanik, 3-polig
Handgriffeinheit ohne Bedienfunktion
Federarm AC 2000, 12-18 kg, 3-polig
Klemmen 24 V, 16 qmm, auf Hutschiene am Deckenrohr
Deckenrohrkabel, 400 mm, für Deckenrohr Ø 110 mm
Tragarm TA-L3-Z3, 3-polig
Wichtiger Hinweis!
Bei dieser Leuchtenkombination
handelt es sich um eine Minimalkonfiguration mit dem kürzesten
Deckenrohr. Zusätzliche Komponenten sind gegen Aufpreis
erhältlich. Beachten Sie hierzu
die Seiten 48 bis 51.
35
O P E R AT I O N S L E U C H T E N : m a r L E D ® E - S e r i e
36
89-100-14-04
marLED® Operationsleuchten-Kombination E9/E9 –
Deckenleuchte, Standard
Art-Nr.
89-416-02-04
89-975-10-04
89-976-35-04
89-620-00-04
89-700-12-04
89-418-66-04
89-406-11-04
89-420-44-04
89-976-61-04
89-400-03-04
89-700-12-04
89-418-66-04
89-406-11-04
89-420-44-04
89-976-61-04
89-400-23-04
Bezeichnung
Zentrallagerwelle 2-fach, Standard
Baldachinscheibe, D = 220 mm
Deckenrohr, D = 110 x 350 mm
Deckenankerplatte für marLED®-Leuchte, quadratisch
marLED® E9 Leuchtenkörper mit V-Kardanik, 3-polig
Handgriffeinheit ohne Bedienfunktion
Federarm AC 2000, 12-18 kg, 3-polig
Klemmen 24 V, 16 qmm, auf Hutschiene am Deckenrohr
Deckenrohrkabel, 400 mm, für Deckenrohr Ø 110 mm
Tragarm TA-L1-Z1, 3-polig
marLED® E9 Leuchtenkörper mit V-Kardanik, 3-polig
Handgriffeinheit ohne Bedienfunktion
Federarm AC 2000, 12-18 kg, 3-polig
Klemmen 24 V, 16 qmm, auf Hutschiene am Deckenrohr
Deckenrohrkabel, 400 mm, für Deckenrohr Ø 110 mm
Tragarm TA-L2-Z2, 3-polig
Wichtiger Hinweis!
Bei dieser Leuchtenkombination handelt es sich um eine Minimalkonfiguration
mit dem kürzesten Deckenrohr. Zusätzliche Komponenten sind gegen Aufpreis
erhältlich. Beachten Sie hierzu die Seiten 48 bis 51.
37
O P E R AT I O N S L E U C H T E N : m a r L E D ® E - S e r i e
38
89-100-15-04
marLED® Operationsleuchte E15 – Deckenleuchte, Standard
Art-Nr.
89-416-01-04
89-975-10-04
89-976-35-04
89-620-00-04
89-700-32-04
89-418-66-04
89-406-15-04
89-420-44-04
89-976-61-04
89-400-03-04
Bezeichnung
Zentrallagerwelle 1-fach, Standard
Baldachinscheibe, D = 220 mm
Deckenrohr, D = 110 x 350 mm
Deckenankerplatte für marLED®-Leuchte, quadratisch
marLED® E15 Leuchtenkörper mit V-Kardanik, 3-polig
Handgriffeinheit ohne Bedienfunktion
Federarm AC 2000, 15-21 kg, 3-polig
Klemmen 24 V, 16 qmm, auf Hutschiene am Deckenrohr
Deckenrohrkabel, 400 mm, für Deckenrohr Ø 110 mm
Tragarm TA-L1-Z1, 3-polig
Wichtiger Hinweis!
Bei dieser Leuchtenkombination handelt es sich um eine Minimalkonfiguration
mit dem kürzesten Deckenrohr. Zusätzliche Komponenten sind gegen Aufpreis
erhältlich. Beachten Sie hierzu die Seiten 48 bis 51.
39
O P E R AT I O N S L E U C H T E N : m a r L E D ® E - S e r i e
40
89-100-16-04
marLED® Operationsleuchte E9 – Deckenleuchte, Standard
Art-Nr.
89-416-01-04
89-973-13-04
89-976-04-04
89-620-00-04
89-700-12-04
89-418-66-04
89-400-06-04
89-420-44-04
89-976-72-04
Bezeichnung
Zentrallagerwelle 1-fach, Standard
Baldachinscheibe, D = 400 x 70 x 2 mm
Deckenrohr, D = 70 x 350 mm
Deckenankerplatte für marLED®-Leuchte, quadratisch
marLED® E9 Leuchtenkörper mit V-Kardanik
Handgriffeinheit ohne Bedienfunktion
Ausleger + Federarm, 12-18 kg, für Deckenrohr 70 mm
Klemmen 24 V, 16 qmm, auf Hutschiene am Deckenrohr
Deckenrohrkabel, 400 mm, für Deckenrohr Ø 70 mm
Wichtiger Hinweis!
Bei dieser Leuchtenkombination handelt es sich um eine Minimalkonfiguration
mit dem kürzesten Deckenrohr. Zusätzliche Komponenten sind gegen Aufpreis
erhältlich. Beachten Sie hierzu die Seiten 48 bis 51.
41
O P E R AT I O N S L E U C H T E N : m a r L E D ® E - S e r i e
42
89-700-27-04
marLED® Operationsleuchte E9 – fahrbare Stativleuchte
Art-Nr.
89-700-27-04
Bezeichnung
marLED® E9 mobile Stativ-OP-Leuchte
43
O P E R AT I O N S L E U C H T E N : m a r L E D ® E - S e r i e
44
89-700-28-04
marLED® Operationsleuchte E9 – fahrbare Stativleuchte
mit Batteriebetrieb
Art-Nr.
89-700-28-04
Bezeichnung
marLED® E9 mobile Stativ-OP-Leuchte mit Batteriebetrieb
45
O P E R AT I O N S L E U C H T E N : m a r L E D ® E - S e r i e
46
89-700-29-04
marLED® Operationsleuchte E9 – Wandleuchte
Art-Nr.
89-700-29-04
89-700-26-04
Bezeichnung
marLED® E9 Wand-OP-Leuchte
marLED® E9 Wand-OP-Leuchte (IT)
47
O P E R AT I O N S L E U C H T E N M A R L E D ® : Z u b e h ö r
Kamera im Leuchtenkörper
Kamerasystem für medizinische Anforderungen
zur Übertragung des OP-Geschehens. Die Kamera
ist hierbei zentral im Leuchtenkörper, innerhalb
des Sterilhandgriffs, untergebracht. Damit ist eine
simultane Positionierung von Licht- und Kameraposition gegeben. Die Steuerung für Rotation und
Zoom kann bei dieser Ausführung direkt am
Leuchtenkörper, in welchem die Kamera integriert
ist, erfolgen.
Kameras für marLED® V-Serie
Art-Nr.
89-100-20-04
89-100-21-04
89-100-22-04
89-100-23-04
89-100-24-04
Optional kann die Kameraausstattung um ein
separates Steuergerät ergänzt werden, welches
eine externe Kontrolle aller Kamerafunktionen
ermöglicht. Das Signal wird in dieser Ausführung
anschlagfrei über Schleifringe übertragen und
lässt somit eine Rotation von >360° zu.
89-100-25-04
89-100-26-04
89-100-27-04
89-100-45-04
89-100-46-04
48
Bezeichnung
HD-Kamera im Leuchtenkörper –
Upgrade von 3-polig auf 9-polig
HD-Kamera im Leuchtenkörper –
Upgrade von 5-polig auf 9-polig
SD-Kamera im Leuchtenkörper –
Upgrade von 3-polig auf 9-polig
SD-Kamera im Leuchtenkörper –
Upgrade von 5-polig auf 9-polig
HD-Kameravorbereitung im Leuchtenkörper –
Upgrade von 3-polig auf 9-polig
HD-Kameravorbereitung im Leuchtenkörper –
Upgrade von 5-polig auf 9-polig
SD-Kameravorbereitung im Leuchtenkörper –
Upgrade von 3-polig auf 9-polig
SD-Kameravorbereitung im Leuchtenkörper –
Upgrade von 5-polig auf 9-polig
HD-Kamerasteuergerät mit Verkabelung
SD-Kamerasteuergerät mit Verkabekung
Kameras für marLED® E-Serie
Art-Nr.
89-100-35-04
89-100-36-04
89-100-37-04
89-100-38-04
89-100-39-04
89-100-40-04
89-100-41-04
89-100-42-04
89-100-45-04
89-100-46-04
Bezeichnung
HD-Kamera im Leuchtenkörper –
Upgrade von 3-polig auf 9-polig
HD-Kamera im Leuchtenkörper–
Upgrade von 5-polig auf 9-polig
SD-Kamera im Leuchtenkörper –
Upgrade von 3-polig auf 9-polig
SD-Kamera im Leuchtenkörper Upgrade von 5-polig auf 9-polig
HD-Kameravorbereitung im Leuchtenkörper –
Upgrade von 3-polig auf 9-polig
HD-Kameravorbereitung im Leuchtenkörper –
Upgrade von 5-polig auf 9-polig
SD-Kameravorbereitung im Leuchtenkörper –
Upgrade von 3-polig auf 9-polig
SD-Kameravorbereitung im Leuchtenkörper –
Upgrade von 5-polig auf 9-polig
HD-Kamerasteuergerät mit Verkabelung
SD-Kamerasteuergerät mit Verkabekung
Kamera am Auslegerarm
Kamerasystem für medizinische Anforderungen
zur Übertragung des OP-Geschehens. Die Kamera
ist hierbei an einem separat höhenverstellbaren
Auslegerarm montiert. Dieses System bietet die
Möglichkeit der unabhängigen Positionierung von
Leuchte und Kamera. Diese Kameraausstattung
umfasst grundsätzlich ein separates Steuergerät,
welches eine externe Kontrolle aller Kamerafunktionen ermöglicht.
Das Signal wird bei der HD-Ausführung über
Kabel, die durch die Auslegerarme geführt werden,
übertragen. Um diese vor Schäden zu bewahren,
sind Anschläge in die Achsposition integriert.
Dadurch sind Rotationen von 310° möglich.
Bei der SD-Ausführung wird das Signal anschlagfrei über Schleifringe übertragen und lässt somit
Rotationen von >360° zu.
Art-Nr.
89-100-28-04
89-100-29-04
89-100-45-04
89-100-46-04
Bezeichnung
Option HD-Kamera am Arm
Option SD-Kamera am Arm
HD-Kamerasteuergerät
mit Verkabelung
SD-Kamerasteuergerät
mit Verkabekung
49
O P E R AT I O N S L E U C H T E N M A R L E D ® : Z u b e h ö r
TFT Eco
TFT marView
TFT-Aufhängung mittels VESA-100-Adapter,
zur Aufnahme von Flachbildschirmen bis maximal
26“. Die Aufhängevorrichtung lässt sich unsteril
positionieren.
TFT-Träger für die kardanische Aufnahme und
Beweglichkeit von Flachbildschirmen, bis maximal
26“, mit mechanischer VESA-100-Schnittstelle.
Integrierte Kabelführung durch Aufhängung und
Gelenke. Sterile Bedienung mittels eines sterilisierbaren Handgriffs.
Adaptierbar an die Ausleger/Federarmsysteme mit
AC 2000, alternativ AC 3000.
Adaptierbar in Ausleger/Federarmsysteme mit
AC 2000, alternativ AC 3000.
Art-Nr.
89-100-30-04
89-100-31-04
50
Bezeichnung
Option TFT Eco
mit ZLW-Verkabelung
Option TFT Eco über KabelManagement-System (KMS)
Art-Nr.
89-100-32-04
89-100-33-04
Bezeichnung
Option TFT marView
mit ZLW-Verkabelung
Option TFT marView über
Kabel-Management-System (KMS)
Wandbedienung marLED® V-Serie
Wandbedienung marLED® E-Serie
Monitore
Art-Nr.
84-200-25-04
84-200-27-04
84-200-38-04
84-200-36-04
84-200-28-04
84-200-30-04
84-200-31-04
84-200-32-04
84-200-34-04
Wandbedienung* marLED® V-Serie
Bezeichnung
26" TFT NDS RADIANCE
G2, Single Fiber
26" TFT NDS RADIANCE
G2 HB, Single Fiber
24" TFT Monitor NDS,
mit Fiberoptikeingang
24" TFT Monitor NDS,
ohne Fiberoptikeingang
19" TFT Monitor NDS
RADIANCE
19" TFT Monitor KERN,
DFM, FLATMEDIC
19" TFT Monitor NDS
19" TFT VIEWMEDIC C-119,
ENDO, 24 Volt
19" TFT VIEWMEDIC C-119,
ENDO, 100-240 Volt
Zu den Monitoren muss die benötigte Verkabelung
erfasst werden.
Art-Nr.
Bezeichnung
89-419-91-04 Wandbedienung für marLED®
V-Serie, Aufputz, mit RS232Schnittstelle
89-419-92-04 Wandbedienung für marLED®
V-Serie, Paneleinbau,
mit RS232-Schnittstelle
89-419-94-04 Wandbedienung für marLED®
V-Serie, Unterputz,
mit RS232-Schnittstelle
89-419-95-04 Kabel, 15 m, für Wandbedienung
* Für die Wandbedienung ist eine fünfpolige
Verkabelung notwendig.
Wandbedienung* marLED® E-Serie
Art-Nr.
Bezeichnung
89-419-89-04 Wandbedienung für marLED®
E-Serie, Aufputz, mit RS232Schnittstelle
89-419-90-04 Wandbedienung für marLED®
E-Serie, Unterputz, mit RS232Schnittstelle
89-419-95-04 Kabel, 15 m, für Wandbedienung
* Für die Wandbedienung ist eine fünfpolige
Verkabelung notwendig.
51
KLS Martin Group
Karl Leibinger Medizintechnik GmbH & Co. KG
78570 Mühlheim . Germany
Tel. +49 74 63 838-0
info@klsmartin.com
KLS Martin France SARL
68200 Mulhouse . France
Tel. +33 3 89 51 3150
france@klsmartin.com
Nippon Martin K.K.
Osaka 541-0046 . Japan
Tel. +81 6 62 28 90 75
nippon@klsmartin.com
KLS Martin GmbH + Co. KG
79224 Umkirch . Germany
Tel. +49 76 65 98 02-0
info@klsmartin.com
Martin Italia S.r.l.
20871 Vimercate (MB) . Italy
Tel. +39 039 605 67 31
italia@klsmartin.com
KLS Martin L.P.
Jacksonville, Fl 32246 . USA
Tel. +1 904 641 77 46
usa@klsmartin.com
Stuckenbrock Medizintechnik GmbH
78532 Tuttlingen . Germany
Tel. +49 74 61 16 58 80
verwaltung@stuckenbrock.de
Martin Nederland/Marned B.V.
1271 AG Huizen . The Netherlands
Tel. +31 35 523 45 38
nederland@klsmartin.com
Gebrüder Martin GmbH & Co. KG
Representative Office
121471 Moscow . Russia
Tel. +7 499 792-76-19
russia@klsmartin.com
Rudolf Buck GmbH
78570 Mühlheim . Germany
Tel. +49 74 63 99 516-30
info@klsmartin.com
KLS Martin UK Ltd.
Reading RG1 3EU · United Kingdom
Tel. +44 1189 000 570
uk@klsmartin.com
Gebrüder Martin GmbH & Co. KG
Representative Office
201203 Shanghai . China
Tel. +86 21 2898 6611
china@klsmartin.com
Gebrüder Martin GmbH & Co. KG
Representative Office
Dubai . United Arab Emirates
Tel. +971 4 454 16 55
middleeast@klsmartin.com
Gebrüder Martin GmbH & Co. KG
A company of the KLS Martin Group
KLS Martin Platz 1 · 78532 Tuttlingen · Germany
Postfach 60 · 78501 Tuttlingen · Germany
Tel. +49 7461 706-0 · Fax +49 7461 706-193
info@klsmartin.com · www.klsmartin.com
03.13 . 90-975-01-06 . Printed in Germany · Copyright by Gebrüder Martin GmbH & Co. KG · Alle Rechte vorbehalten · Technische Änderungen vorbehalten
We reserve the right to make alterations · Cambios técnicos reservados · Sous réserve de modifications techniques · Ci riserviamo il diritto di modifiche tecniche
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
6
Dateigröße
1 979 KB
Tags
1/--Seiten
melden