close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

für Backend-Entwicklung

EinbettenHerunterladen
S I N S Nr. 44 | Freitag, 31. Oktober 2014
Anzeiger für das Oberfreiamt 13
«BRAUTfashion» eröffnet neu in Sins
Heiraten ist wieder in Mode
Lange Zeit standen die Geschäftsräumlichkeiten an der Luzernerstrasse 33 in Sins leer. Nun ist
neues Leben eingekehrt mit dem
«BRAUTfashion»-Geschäft von
Priska Kuchling aus Dietwil
«Es ist fast nicht zu glauben», meint
Priska Kuchling beim Gespräch mit
dem Anzeiger Oberfreiamt. «Als nach
Fertigstellung des Hotels Arcade
die Geschäftsräume an der Luzernerstrasse leer waren, dachte ich mir,
dass dies der geeignete Ort für ein
Brautshop-Geschäft wäre. Aber die
Zeit war noch nicht reif. Die Räume
blieben all die Jahre über leer, wie
wenn sie auf mich gewartet hätten.
Und jetzt bin ich hier, habe mir meinen Traum erfüllen können», meint
sie überglücklich.
Am Samstag, 25. und Sonntag, 26.
Oktober, feierte sie mit ihrem Team
und Freunden Tage der offenen Tür.
Und das Interesse war riesig. «An die
600 Personen besuchten an beiden
Tagen das Geschäft und waren begeistert von all den schönen Sachen,
die wir anbieten.» Priska Kuchling ist
auch am Montag danach noch ganz
im Banne der Eröffnung.
Angefangen mit Nähatelier
Mit 21 Jahren eröffnet die gelernte
Damenschneiderin ein Nähatelier,
macht die Meisterprüfung, arbeitet
nebenbei auch für ein BrautmodeGeschäft und vertieft so ihre Kenntnisse im Hochzeitsbusiness. Vor fünf
Jahren entschliesst sie sich, in die
Selbständigkeit zu gehen. Sie eröffnet
in ihrem privaten Domizil in Dietwil
einen Brautkleidershop. Was mit 35
Brautkleidern beginnt, wird sehr
schnell zu einem Erfolgsmodell. Die
Kundinnen werden immer mehr, das
Geschäft floriert und die 40 m2 Verkaufs- und Arbeitsfläche, die sie sich
und ihren drei erwachsenen Söhnen
zu Hause quasi «abringen» muss, las-
Bei Priska Kuchling (rechts) findet man alles was für eine Hochzeitsfeier oder für ein
anderes, besonderes Fest gesucht wird.
«BRAUT fashion», ein neues Geschäft an der Luzernerstrasse in Sins, das mit hellen,
weiten Räumen zu begeistern vermag.
sen ein vernünftiges Zusammenleben in letzter Zeit nicht mehr zu.
Im neuen Verkaufsgeschäft in
Sins beträgt die Verkaufsfläche 200
m2, die Räume sind hell und grosszügig eingerichtet. Mit der Eröffnung
ging auch eine Vergrösserung des
Angebots einher. In der «BRAUT­
fashion» sind über 400 Modelle an
Brautkleidern, Festkleidern, Hochzeitsanzügen für Herren und Accessoires ausgestellt und werden auch
zum Verkauf angeboten. Speziell dabei ist, dass die Kunden sich nur in
der Abteilung Festkleider und Herrenanzüge während den Öffnungszeiten frei bewegen können. Der grosse,
separate Raum der Brautkleider wahrt
in hohem Masse die Intimsphäre der
Kundinnen. Hier ist ein Termin unabdingbar, reserviert sich doch Priska
Kuchling bis zu drei Stunden Beratung für eine Kundin. «Bei uns ist die
angehende Braut im wahrsten Sinne
des Wortes Königin», sagt Priska
Kuchling.
Während den Öffnungszeiten ist
Marianne Rogenmoser für den öffentlichen Bereich zuständig, beratend
zur Seite steht ihr auch die festangestellte Damenschneiderin Melissa
Wankmiller, die auch das integrierte
Nähatelier führen wird. «Das Näh­
atelier ist uns sehr wichtig, da in der
Winterzeit das Hochzeitsgeschäft
logischerweise etwas zurückgeht»,
meint Kuchling. «Kann ich also auch
ein Hemd oder eine Hose zum Ändern
zu ihnen bringen?», ist meine Frage.
«Natürlich, diese Arbeiten und viele
andere dazu erledigen wir genau und
schnell», antwortet die sympathische
alleinerziehende Mutter. Erwähnenswert auch, dass eine weitere Angestellte, Jeanette Bieri, für das Administrative zuständig ist.
Die Öffnungszeiten
Montag und Freitag auf Voranmeldung; Dienstag geschlossen; Mittwoch und Donnerstag von 14 bis 21
Uhr; Samstag von 10 bis 16 Uhr.
Die Öffnungszeiten am Mittwoch
und Donnerstag sollen berufstätigen
Frauen die Möglichkeit geben, in aller Ruhe den Brautshop zu besuchen.
«BRAUTfashion», Festmode für Sie
und Ihn, Priska Kuchling, Luzernerstrasse 33, 5643 Sins, Telefon 041
787 38 09 oder 079 698 66 78, E-Mail:
info@ brautfashion.ch. Rinaldo Cornacchini
Die einladende Fensterfront von «BRAUT fashion» zieht bewundernde Blicke der
Passanten auf sich.
Fotos: rico
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
18
Dateigröße
1 276 KB
Tags
1/--Seiten
melden