close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

1. Einleitung Inhaltsübersicht: Bedienungsanleitung - Just Music

EinbettenHerunterladen
AG 8
2
Bedienungsanleitung
Inhaltsübersicht:
1. Einleitung
2. Vorsichtsmaßnahmen
3. Bedienungselemente
4. Bedienungsübersicht
5. Technische Daten
1. Einleitung
Willkommen bei AER.
2
Wir freuen uns, dass Sie sich für den AG 8 Active
Monitor entschieden haben.
2
Der AG 8 Active Monitor ist ein professioneller,
kompakter und leistungsfähiger aktiver MonitorVerstärker.
Drei Kanäle ermöglichen den unabhängigen Betrieb
von Mikrophon, Instrument und Line-Quellen. Die
dynamik-kontrollierte Leistungsendstufe und das
Breitbandlautsprechersystem garantieren verzerrungsfreie Wiedergabe auch bei hoher Lautstärke
und entsprechender Dynamik ohne klangliche Einbußen.
Alles weitere liegt nun bei Ihnen - wir wünschen Ih2
nen viel Spaß beim Einsatz des AG 8 !
AG 82
C
-2-
2. Vorsichtsmaßnahmen
Treffen Sie immer einige grundlegende Sicherheitsvorkehrungen, wenn Sie Ihren AG 82 verwenden, um das Verletzungsrisiko durch Feuer und
Stromschlag zu minimieren.
Lesen und überprüfen Sie, ob Sie alle Anweisungen
in dieser Bedienungsanleitung verstanden haben.
Beachten Sie alle Warnhinweise, Anleitungen und
2
Zusatztexte, die auf dem AG 8 angebracht sind.
Verwenden Sie immer einen geerdeten Stromanschluss mit der richtigen Netzspannung. Falls Sie
Zweifel haben, ob der Anschluss geerdet ist, lassen
Sie ihn durch einen qualifizierten Fachmann überprüfen.
2
Installieren und verwenden Sie Ihren AG 8 nicht in
der unmittelbaren Nähe von Wasser, oder wenn Sie
selbst nass sind.
2
Installieren Sie Ihren AG 8 an einem geschützten
Ort, sodass niemand auf Kabel treten oder über sie
fallen und sie beschädigen kann.
2
Installieren Sie Ihren AG 8 nicht in der Nähe von
Geräten mit starken elektromagnetischen Feldern,
wie z.B. großen Netztransformatoren, umlaufenden
Maschinen, Neonbeleuchtung etc. Verlegen Sie die
Signalkabel nicht parallel zu Starkstromleitungen.
2
Verkabeln Sie Ihren AG 8 nur im ausgeschalteten
Zustand.
2
Ziehen Sie vor der Reinigung Ihres AG 8 den Netzstecker. Benutzen Sie zur Reinigung ein feuchtes
Tuch. Vermeiden Sie den Einsatz von Putzmitteln
und achten Sie darauf, daß keine Flüssigkeit in das
Gerät eindringt.
2
Das Innere Ihres AG 8 enthält keine durch den Benutzer zu wartenden Teile. Überlassen Sie Wartung,
Abgleich und Reparatur qualifiziertem Fachpersonal.
Im Falle eines Fremdeingriffs erlischt die 2-jährige
Gewährleistungszeit!
Bewahren Sie diese Bedienungsanleitung gut auf!
AG 82
C
-3-
3. Bedienungselemente
Line
EQ
Aux
Mic
Mic
Input
Level
Level
Input
Input
Level
Bass
Level
Level
Level
Level
Input
Level
Input
Bass
Bass
Master
Treble
2
AG 8
Active
Active Monitor
Monitor 60
60 Watt
Ground
Ground
Clip
Clip
Power
Power
Treble
Treble
Master
EQ
Aux
A
Mic
Mic
Insert
pre EQ
Input
Line
Power on/off
post EQ
the acoustic people
CAUTION: Risk
shock.
DoDo
notnot
open!
No
CAUTION:
Riskofofelectric
electric
shock.
open!
useruser
serviceable
parts
to
No
serviceable
partsinside.
inside.Refer
Refer servicing
servicing to
qualified personnel.
personnel.Made
MadeininGermany
GermanybybyB
B..
qualified
Ground
Power
Clip
Master
EQ:
AUX:
MIC:
trennt Signalmasse vom
Schutzleiter, Vermeidung von
Brummschleifen
Netzkontrollleuchte
Übersteuerungsanzeige
Pegel-Regler zur Kontrolle der
Gesamtlautstärke
Treble Höhen-Klangregler
Bass
Bass-Klangregler
Level
Pegel-Regler für den
Aux-Eingang
Input Aux-Eingang, für CD
und Tape
Level
Mikrofon-Eingangspegel-Regler
Input XLR-Combi mit Anschlußbuchse für 6.3 mm
Klinkenstecker und XLRMale, symmetrisch, 24V
Phantomspeisung
LINE:
INSERT:
Power
Level
Line-EingangspegelRegler
Input Line-Eingang, Anschlußbuchse für 6.3 mm
Klinkenstecker
pre EQ Insert-Punkt, Tip = Send,
Ring = Return, pre EQ
post EQ Insert-Punkt, Tip = Send,
Ring = Return, post EQ
Kombinierter Netzschalter mit
Netzbuchse und Sicherungshalter
(1 A träge)
AG 82
-4-
C
4. Bedienungsübersicht
• Anschließen und Inbetriebnahme
Prüfen Sie, ob die Netzspannung am Ort mit der zum
2
Betrieb Ihres AG 8 zulässigen Spannung übereinstimmt. Die notwendigen Angaben dazu finden Sie
auf der Rückseite im Feld „Dest.” (Bestimmungsland)
und „AC-voltage” (Wechselspannung). Vor Inbetriebnahme des Gerätes sollten „Master” und „Level”-Regler in Nullstellung (Linksanschlag) und alle
anderen Regler in Mittenstellung stehen. Stellen Sie
danach alle notwendigen Kabelverbindungen her
(Netz, Instrument und/oder Mikrophon). Nun kön2
nen Sie Ihren AG 8 mit dem „Power”-Schalter auf
der Rückseite des Gerätes einschalten. Die grüne Power-Lampe signalisiert Betriebsbereitschaft.
• Aussteuern
Mit den „Level”-Reglern können Sie unterschiedli2
che Signalquellen an den AG 8 anpassen. Die „Clip”Anzeige weist auf ein zu hohes Eingangssignal hin.
Sie sollten dann den entsprechenden „Level”-Regler oder „Volume”-Regler an Ihrer Quelle zurücknehmen, um eine verzerrungsfreie Wiedergabe zu
gewährleisten. Die „Clip”-Anzeige ist für alle Eingangskanäle bestimmt und liegt Post-EQ. Bestimmen Sie dann mit dem „Master”-Regler die gewünschte Endlautstärke.
AG 82
-5-
C
5. Technische Daten
Inputs:
Line:
Aux, Stereo:
Mic, balanced:
Balanced Tip:
Jack Input:
EQ:
Analog Signal
Processor:
Power Amp:
Rating:
Speaker:
Power:
- 10dBV, 10k
- 16dBV, 20k
- 36dBV, 600 Ohms
positive
Ring:
negative
Sleeve: ground
Bass:
+- 18 dB/ 100 Hz
Treble: +- 10 dB/ 10 kHz
Mains Fuse:
Cabinet:
Dimension:
Finish:
Weight:
AC 220-240V / 50-60 Hz /
120W max.
1A slow
0.59’ 3(15 mm) birch plywood
10.24’ (260 mm) high
13.00’ (330 mm) wide
10.24’ (260 mm) deep
waterbased acrylic,
black spatter finish
8.74 (8.5 kg)
Enhancer, Limiter
• 0dB/V ~ 1V rms
60 Watt / 4 ohm rms
8" twin-cone speaker-system
(96 dB 1w/1m, freq. range
60Hz-18kHz)
Specifications and appearance subject to change
without notice
B
Audio Electric Research GmbH
Christine-Englerth-Straße 30
D – 45665 Recklinghausen
Telefon: +49 (0)2361 - 891789 / -90
Telefax: +49 (0)2361 - 891798 / -91
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
9
Dateigröße
92 KB
Tags
1/--Seiten
melden