close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bedienungsanleitung zu Monadnock Schutzanzug (pdf - COP

EinbettenHerunterladen
Vertriebs GmbH
Klenauer Str. 1a, D-86561 Oberweilenbach
 +49- (0)8445-9296-0
Fax: +49- (0)8445-9296-50
e-mail: service@cop-gmbh.de
homepage: www.cop-gmbh.de
Bedienungsanleitung zu Körperschutzanzug MONADNOCK® "5120" Practice Suit
Art. Nr. 424 5120
Die wesentlichen Teile:
Nr. 1 - Pantalschutz
Nr. 2 – Unterleib- / Beinschutz
Nr. 3 – Helm
Nr. 4 - Oberkörperschutz
Nr. 5 – Handschuhe
Nr. 6- Tragetasche
Anziehen:
Vor Beginn müssen alle Teile aus der Tragetasche genommen und auf dem Boden ausgebreitet werden, am besten in der
Reihenfolge in welcher diese angelegt werden d.h. Nr. 1 – Pantalschutz, Nr. 2 – Unterleib- / Beinschutz, Nr. 3 – Helm,
Nr. 4 – Oberkörperschutz und zuletzt Nr. 5 – Handschuhe. Alle Klettverschlüsse müssen geöffnet sein.
Zum Anziehen des Körperschutzanzuges empfehlen wir die Hilfe einer zweiten Person vor allem um den Oberkörperschutz
zu halten und um die Klettverschlüsse an der Rückseite des Anzuges zu schließen.
Die Schließe des Hüftgurtes des Pantalschutzes (Nr. 1)
öffnen.
Seite 1 von 4
In den Pantalschutz „einsteigen“.
Den Pantalschutz bis zur Hüfte hochziehen, die Kunststoffschließe des Hüftgurtes schließen und dann am Ende des Hüftgurtes ziehen bis der Pantalschutz fest am Körper sitzt.
Alle Klettverschlüsse des Unterleib- / Beinschutz (Nr. 2) sind
geöffnet.
Die Arme durch die Träger stecken und die Träger auf die
Schultern legen.
Beim Anziehen des Unterleibschutzes empfehlen wir die Hilfe einer zweiten Person um den Klettverschluss an der Rückseite
des Anzuges und die Klettverschlüsse an der Rückseite der Beine der zu schließen.
Die Klettverschlüsse haben eine zusätzliche Sicherungslasche.
Seite 2 von 4
Den Helm (Nr. 3) aufsetzen und den Kinnriemenverschluss über die Kunststoffschnalle schließen.
Die Klettverschlüsse des Oberkörperschutzes (Nr. 4) sind geöffnet. Die Öffnung des Oberkörperschutzes ist an der Rückseite.
Beim Anziehen des Oberkörperschutzes empfehlen wir die
Hilfe einer zweiten Person um den Oberkörperschutz zu
halten und um die Klettverschlüsse an der Rückseite des
Anzuges zu schließen.
11
2
Die Arme in die Ärmel des Oberkörperschutzes einführen.
Den Oberkörperschutz an den Ende zusammenziehen und
die Klettverschlüsse schließen. Hier ist die Hilfe einer zweiten Person erforderlich da die Klettverschlüsse an der
Rückseite positioniert sind. Zuerst den oberen Klettverschluss und dann den unteren Klettverschluss schließen.
Seite 3 von 4
Der Unterarmschutz ist noch geöffnet.
Die Handschuhe (Nr. 5) anziehen und die Klettverschlüsse am Bündchen schließen. Zum Schließen der Handschuhe empfehlen wir die Hilfe einer zweiten Person
Jetzt die Klettverschlüsse des Unterarmschutzes über dem Bündchen der Handschuhe schließen.
Größeneinstellung des Helms:
Das Innenmaß des Helms ist über fünf Klettverschlüsse an
der Innenseite vorn und je einen Klettverschluss links und
rechts am Schutzgitter individuell einstellbar. Die Klettverschlüsse lösen und dann das Schutzgitter nach vorne oder
nach hinten verschieben bis die gewünschte Einstellung
erreicht ist. Dann die Klettverschlüsse wieder schließen.
Pflegehinweise:
Der Körperschutzanzug MONADNOCK® "5120" kann mit handelsüblichen Reinigungs- und Desinfektionsmitteln gereinigt werden. Bei Zimmertemperatur trocknen.
Seite 4 von 4
Document
Kategorie
Sport
Seitenansichten
9
Dateigröße
571 KB
Tags
1/--Seiten
melden