close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

DALIeco - Osram

EinbettenHerunterladen
DALIeco
Kurzanleitung
Single Office Funktion
1
2
3
ACHTUNG!: Alle bisherigen Einstellungen werden durch die
Grundeinstellungen Single Office ersetzt!
Schritt 1: Programmiermodus aktivieren
Programmiertaste [5] lang drücken (>0,5s)
LED [1] beginnt rot zu blinken.
Schritt 2: Funktion auswählen
Single-Office Funktion [4] kurz drücken (<0,5s)
DALI Leuchten blinken 1x
Schritt 3: Tageslichtregelung - Sollwert automatisch speichern - oder Mit Auto setup [7] wird die Tageslichtregelung aktiviert.
Leuchten werden auf 80% gedimmt und als Beleuchtungsstärke gespeichert
Hinweise: Nur am Abend/ Nacht bei möglichst wenig Tageslicht starten.
Dauer ca. 3min. Led [2] blinkt in dieser Zeit rot/grün.
5
4
Tageslichtregelung - Sollwert manuell speichern
Mit CH-1 [9] gewünschten Helligkeitswert einstellen.
Bestätigen durch kurzes Drücken der Taste Manual setup [10]
Tageslichtregelung wird aktiviert.
DALI Leuchten Blinken 2x; Led [2] blinkt in dieser Zeit rot/grün.
Hinweise: Nur am Abend/ Nacht bei möglichst wenig Tageslicht starten.
Schritt 4: Programmiermodus beenden
Programmiertaste [5] kurz drücken (<0,5s)
LED [1] erlischt.
Hinweis: Programmiermodus endet autom. 60s nach letztem Tastendruck.
6
7
8
9
Grundeinstellung Single Office:
· Lichtwert beider Dali Kanäle: 80%
· Einschalten: über Bewegung, Taster oder Fernbedienung
· Ausschalten: automatisch, Taster oder Fernbedienung
· Nachlaufzeit: 15min
· Standby: Aus
· Tageslichtregelung: an (Erst aktiv wenn Sollwert gespeichert!)
· Offset: +30% für CH-2 (erst sichtbar wenn Regelung den CH-1 dimmt)
Optionale Einstellungen (Einzeln parametrierbar)
10
11
Beginnend mit Langdruck (>0,5s) der Programmiertaste [5] (Start Programmiermodus)
LED [1] beginnt rot zu blinken.
Nachlaufzeit anpassen
z.B. Kurzdruck der Taste 30sec [3] für 30 Sekunden Nachlaufzeit.
Hinweis: 1sec test ist eine reine Testfunktion (NICHT verwenden)!
Stand-by-Level anpassen
z.B. Kurzdruck der 10 % Taste [11] für 10% Helligkeit des
eingestellten Lichtwertes
12
13
Stand-by-Nachlaufzeit anpassen
z.B. Kurzdruck der 30s Taste [12] für 30s Stand-by Nachlauf bis zum
Abschalten
Hinweis: Nicht möglich wenn Stand-by-Level auf OFF eingestellt
14
Tageslichtregelung aktivieren/deaktivieren
z.B. Kurzdruck der Taste off [14] um die Regelung zu deaktivieren
Hinweise: Default On (Details siehe Bedienungsanleitung DALIeco control!)
Vollautomatik nur in Verbindung mit der Bewegungserkennung
aktivieren.
Bewegungsmelder aktivieren/deaktivieren
z.b. Kurzdruck der Taste off [13] um die Bewegungserkennung zu
deaktivieren
Hinweis: Default ON (Details siehe Bedienungsanleitung!)
Beenden durch Kurzdruck (<0,5s) der Programmiertaste [5] (Stopp Programmiermodus)
LED [1] erlischt. Hinweis: Programmiermodus endet autom. 60s nach letztem Tastendruck.
HINWEIS: Zusätzliche Informationen zu den einzelnen
Funktionen und Einstellungen finden Sie in der
Bedienungsanleitung DALIeco control.
Offset Einstellen (nicht im Programmiermodus einstellbar)
Kurzdruck der Taste Offset [6] zum Beginnen.
Mit CH-2 [8] gewünschten Offset einstellen.
Kurzdruck der Taste Offset [6] zum Beenden & speichern.
Hinweise: Nur zusammen mit Tageslichtregelung verfügbar.
Offset von CH-2 nur zw. Wert von CH-1 und gespeichertem Sollwert
einstellbar.
Offset nur bei ausreichendem Tageslicht einstellen!
DALIeco
Kurzanleitung
Open-plan Office Funktion
1
2
3
ACHTUNG!: Alle bisherigen Einstellungen werden durch die
Grundeinstellungen Open-plan Office ersetzt!
Schritt 1: Programmiermodus aktivieren
Programmiertaste [5] lang drücken (>0,5s)
LED [1] beginnt rot zu blinken.
Schritt 2: Funktion auswählen
Open-plan Office Funktion [4] kurz drücken (<0,5s)
DALI Leuchten blinken 1x
Schritt 3: Tageslichtregelung - Sollwert automatisch speichern - oder Mit Auto setup [7] wird die Tageslichtregelung aktiviert.
Leuchten werden auf 80% gedimmt und als Beleuchtungsstärke gespeichert
Hinweise: Nur am Abend/ Nacht bei möglichst wenig Tageslicht starten.
Dauer ca. 3min. Led [2] blinkt in dieser Zeit rot/grün.
4
5
Tageslichtregelung - Sollwert manuell speichern
Mit CH-1 [9] gewünschten Helligkeitswert einstellen.
Bestätigen durch kurzes Drücken der Taste Manual setup [10]
DALI Leuchten Blinken 2x; Led [2] blinkt in dieser Zeit rot/grün.
Hinweise: Nur am Abend/ Nacht bei möglichst wenig Tageslicht starten.
Tageslichtregelung wird aktiviert.
Schritt 4: Programmiermodus beenden
Programmiertaste [5] kurz drücken (<0,5s)
LED [1] erlischt.
Hinweis: Programmiermodus endet autom. 60s nach letztem Tastendruck.
Grundeinstellung Open-plan Office:
6
7
8
· Lichtwert beider Dali Kanäle: 100%
· Einschalten: über Bewegung, Taster oder Fernbedienung
· Ausschalten: automatisch, Taster oder Fernbedienung
· Nachlaufzeit: 15min
· Standby: 30% des Regelungssollwertes
· Standby Nachlaufzeit: 60min
· Tageslichtregelung: an (Erst aktiv wenn Sollwert gespeichert!)
· Offset: +30% für CH-2 (erst sichtbar wenn Regelung den CH-1 dimmt)
9
Optionale Einstellungen (Einzeln parametrierbar)
10
11
Beginnend mit Langdruck (>0,5s) der Programmiertaste [5] (Start Programmiermodus)
LED [1] beginnt rot zu blinken.
Nachlaufzeit anpassen
z.B. Kurzdruck der Taste 30sec [3] für 30 Sekunden Nachlaufzeit.
Hinweis: 1sec test ist eine reine Testfunktion (NICHT verwenden)!
Stand-by-Level anpassen
z.B. Kurzdruck der 10 % Taste [11] für 10% Helligkeit des
eingestellten Lichtwertes
12
13
Stand-by-Nachlaufzeit anpassen
z.B. Kurzdruck der 30s Taste [12] für 30s Stand-by Nachlauf bis zum
Abschalten
Hinweis: Nicht möglich wenn Stand-by-Level auf OFF eingestellt
14
Tageslichtregelung aktivieren/deaktivieren
z.B. Kurzdruck der Taste off [14] um die Regelung zu deaktivieren
Hinweise: Default On (Details siehe Bedienungsanleitung DALIeco control!)
Vollautomatik nur in Verbindung mit der Bewegungserkennung
aktivieren.
Bewegungsmelder aktivieren/deaktivieren
z.b. Kurzdruck der Taste off [13] um die Bewegungserkennung zu
deaktivieren
Hinweis: Default ON (Details siehe Bedienungsanleitung!)
Beenden durch Kurzdruck (<0,5s) der Programmiertaste [5] (Stopp Programmiermodus)
LED [1] erlischt. Hinweis: Programmiermodus endet autom. 60s nach letztem Tastendruck.
HINWEIS: Zusätzliche Informationen zu den einzelnen
Funktionen und Einstellungen finden Sie in der
Bedienungsanleitung DALIeco control.
Offset Einstellen (nicht im Programmiermodus einstellbar)
Kurzdruck der Taste Offset [6] zum Beginnen.
Mit CH-2 [8] gewünschten Offset einstellen.
Kurzdruck der Taste Offset [6] zum Beenden & speichern.
Hinweise: Nur zusammen mit Tageslichtregelung verfügbar.
Offset von CH-2 nur zw. Wert von CH-1 und gespeichertem Sollwert
einstellbar.
Offset nur bei ausreichendem Tageslicht einstellen!
DALIeco
Kurzanleitung
Corridor Funktion
1
2
ACHTUNG!: Alle bisherigen Einstellungen werden durch die
Grundeinstellungen Corridor Funktion ersetzt!
3
Schritt 1: Programmiermodus aktivieren
Programmiertaste [5] lang drücken (>0,5s)
LED [1] beginnt rot zu blinken.
Schritt 2: Funktion auswählen
Corridor Funktion [4] kurz drücken (<0,5s)
DALI Leuchten blinken 1x
Schritt 3: Programmiermodus beenden
Programmiertaste [5] kurz drücken (<0,5s)
LED [1] erlischt.
Hinweis: Programmiermodus endet autom. 60s nach letztem Tastendruck.
Grundeinstellung Corridor:
4
5
6
· Lichtwert beider Dali Kanäle: 100%
· Einschalten: über Bewegung, Taster oder Fernbedienung
· Ausschalten: automatisch nur bis Standby, Taster oder Fernbedienung
· Nachlaufzeit: 5min
· Standby Nachlaufzeit: dauerhaft an
· Standby: 10%
· Tageslichtregelung: deaktiviert
· Offset: Funktion deaktiviert
Optionale Einstellungen (Einzeln parametrierbar)
Beginnend mit Langdruck (>0,5s) der Programmiertaste [5] (Start Programmiermodus)
LED [1] beginnt rot zu blinken.
7
8
9
10
11
Helligkeitswert anpassen
Mit CH-1 [9] gewünschten Helligkeitswert einstellen.
Bestätigen durch kurzes Drücken der Taste Manual setup [10]
DALI Leuchten Blinken 2x; Led [2] blinkt in dieser Zeit rot/grün.
Hinweis: Beim nächsten Einschalten wird der gespeicherte Wert aufgerufen.
Nachlaufzeit anpassen
z.B. Kurzdruck der Taste 30sec [3] für 30 Sekunden Nachlaufzeit.
Hinweis: 1sec test ist eine reine Testfunktion (NICHT verwenden)!
Stand-by-Level anpassen
z.B. Kurzdruck der 10 % Taste [11] für 10% Helligkeit des
eingestellten Lichtwertes
Stand-by-Nachlaufzeit anpassen
z.B. Kurzdruck der 30s Taste [12] für 30s Stand-by Nachlauf bis zum
Abschalten
Hinweis: Nicht möglich wenn Stand-by-Level auf OFF eingestellt
12
13
14
Bewegungsmelder aktivieren/deaktivieren
z.b. Kurzdruck der Taste off [13] um die Bewegungserkennung zu
deaktivieren
Hinweis: Default ON (Details siehe Bedienungsanleitung!)
Beenden durch Kurzdruck (<0,5s) der Programmiertaste [5] (Stopp Programmiermodus)
LED [1] erlischt. Hinweis: Programmiermodus endet autom. 60s nach letztem Tastendruck.
HINWEISE: Tageslichtregelung optional aktivierbar, Details siehe Bedienungsanleitung
DALIeco control.
Offset nur in Verbindung mit Tageslichtregelung aktivierbar.
HINWEIS: Zusätzliche Informationen zu den einzelnen
Funktionen und Einstellungen finden Sie in der
Bedienungsanleitung DALIeco control.
DALIeco
Kurzanleitung
Meeting-/ Classroom Funktion
1
2
3
ACHTUNG!: Alle bisherigen Einstellungen werden durch die
Grundeinstellungen Meeting-/ Classroom ersetzt!
Schritt 1: Programmiermodus aktivieren
Programmiertaste [5] lang drücken (>0,5s)
LED [1] beginnt rot zu blinken.
Schritt 2: Funktion auswählen
Meeting-/ Classroom Funktion [4] kurz drücken (<0,5s)
DALI Leuchten blinken 1x
Schritt 3: Tageslichtregelung - Sollwert automatisch speichern - oder Mit Auto setup [7] wird die Tageslichtregelung aktiviert.
Leuchten werden auf 80% gedimmt und als Beleuchtungsstärke gespeichert
Hinweise: Nur am Abend/ Nacht bei möglichst wenig Tageslicht starten.
Dauer ca. 3min. Led [2] blinkt in dieser Zeit rot/grün.
4
Tageslichtregelung - Sollwert manuell speichern
Mit CH-1 [9] gewünschten Helligkeitswert einstellen.
Bestätigen durch kurzes Drücken der Taste Manual setup [10]
Tageslichtregelung wird aktiviert.
DALI Leuchten Blinken 2x; Led [2] blinkt in dieser Zeit rot/grün.
Hinweise: Nur am Abend/ Nacht bei möglichst wenig Tageslicht starten.
Schritt 4: Programmiermodus beenden
Programmiertaste [5] kurz drücken (<0,5s)
LED [1] erlischt.
Hinweis: Programmiermodus endet autom. 60s nach letztem Tastendruck.
5
6
7
8
9
Grundeinstellung Meeting-/ Classroom Office:
· Lichtwert beider Dali Kanäle: 80%
· Einschalten: Taster oder Fernbedienung
· Ausschalten: automatisch, Taster oder Fernbedienung
· Nachlaufzeit: 15min
· Standby: Aus
· Tageslichtregelung: an (Erst aktiv wenn Sollwert gespeichert!)
· Offset: +30% für CH-2 (erst sichtbar wenn Regelung den CH-1 dimmt)
Optionale Einstellungen (Einzeln parametrierbar)
10
11
Beginnend mit Langdruck (>0,5s) der Programmiertaste [5] (Start Programmiermodus)
LED [1] beginnt rot zu blinken.
Nachlaufzeit anpassen
z.B. Kurzdruck der Taste 30sec [3] für 30 Sekunden Nachlaufzeit.
Hinweis: 1sec test ist eine reine Testfunktion (NICHT verwenden)!
Stand-by-Level anpassen
z.B. Kurzdruck der 10 % Taste [11] für 10% Helligkeit des
eingestellten Lichtwertes
12
13
14
Stand-by-Nachlaufzeit anpassen
z.B. Kurzdruck der 30s Taste [12] für 30s Stand-by Nachlauf bis zum
Abschalten
Hinweis: Nicht möglich wenn Stand-by-Level auf OFF eingestellt
Tageslichtregelung aktivieren/deaktivieren
z.B. Kurzdruck der Taste off [14] um die Regelung zu deaktivieren
Hinweise: Default On (Details siehe Bedienungsanleitung DALIeco control!)
Vollautomatik nur in Verbindung mit der Bewegungserkennung
aktivieren.
Bewegungsmelder aktivieren/deaktivieren
z.b. Kurzdruck der Taste off [13] um die Bewegungserkennung zu
deaktivieren
Hinweis: Default Semi Auto (Details siehe Bedienungsanleitung!)
Beenden durch Kurzdruck (<0,5s) der Programmiertaste [5] (Stopp Programmiermodus)
LED [1] erlischt. Hinweis: Programmiermodus endet autom. 60s nach letztem Tastendruck.
HINWEIS: Zusätzliche Informationen zu den einzelnen
Funktionen und Einstellungen finden Sie in der
Bedienungsanleitung DALIeco control.
Offset Einstellen (nicht im Programmiermodus einstellbar)
Kurzdruck der Taste Offset [6] zum Beginnen.
Mit CH-2 [8] gewünschten Offset einstellen.
Kurzdruck der Taste Offset [6] zum Beenden.
Hinweise: Nur zusammen mit Tageslichtregelung verfügbar.
Offset von CH-2 nur zw. Wert von CH-1 und gespeichertem Sollwert
einstellbar.
Offset nur bei ausreichendem Tageslicht einstellen!
DALIeco
Kurzanleitung
Sanitary Room Funktion
1
2
ACHTUNG!: Alle bisherigen Einstellungen werden durch die
Grundeinstellungen Sanitary Room Funktion ersetzt!
3
Schritt 1: Programmiermodus aktivieren
Programmiertaste [5] lang drücken (>0,5s)
LED [1] beginnt rot zu blinken.
Schritt 2: Funktion auswählen
Sanitary Room Funktion [4] kurz drücken (<0,5s)
DALI Leuchten blinken 1x
Schritt 3: Programmiermodus beenden
Programmiertaste [5] kurz drücken (<0,5s)
LED [1] erlischt.
Hinweis: Programmiermodus endet autom. 60s nach letztem Tastendruck.
Grundeinstellung Sanitary Room:
4
5
6
· Lichtwert beider Dali Kanäle: 100%
· Einschalten: über Bewegung, Taster oder Fernbedienung
· Ausschalten: automatisch, Taster oder Fernbedienung
· Nachlaufzeit: 15min
· Standby Nachlaufzeit: 5min
· Standby: 30%
· Tageslichtregelung: deaktiviert
· Offset: Funktion deaktiviert
Optionale Einstellungen (Einzeln parametrierbar)
Beginnend mit Langdruck (>0,5s) der Programmiertaste [5] (Start Programmiermodus)
LED [1] beginnt rot zu blinken.
7
8
9
10
11
Helligkeitswert anpassen
Mit CH-1 [9] gewünschten Helligkeitswert einstellen.
Bestätigen durch kurzes Drücken der Taste Manual setup [10]
DALI Leuchten Blinken 2x; Led [2] blinkt in dieser Zeit rot/grün.
Hinweis: Beim nächsten Einschalten wird der gespeicherte Wert aufgerufen.
Nachlaufzeit anpassen
z.B. Kurzdruck der Taste 30sec [3] für 30 Sekunden Nachlaufzeit.
Hinweis: 1sec test ist eine reine Testfunktion (NICHT verwenden)!
Stand-by-Level anpassen
z.B. Kurzdruck der 10 % Taste [11] für 10% Helligkeit des
eingestellten Lichtwertes
Stand-by-Nachlaufzeit anpassen
z.B. Kurzdruck der 30s Taste [12] für 30s Stand-by Nachlauf bis zum
Abschalten
Hinweis: Nicht möglich wenn Stand-by-Level auf OFF eingestellt
12
13
14
Bewegungsmelder aktivieren/deaktivieren
z.b. Kurzdruck der Taste off [13] um die Bewegungserkennung zu
deaktivieren
Hinweis: Default ON (Details siehe Bedienungsanleitung!)
Beenden durch Kurzdruck (<0,5s) der Programmiertaste [5] (Stopp Programmiermodus)
LED [1] erlischt. Hinweis: Programmiermodus endet autom. 60s nach letztem Tastendruck.
HINWEISE: Tageslichtregelung optional aktivierbar, Details siehe Bedienungsanleitung
DALIeco control.
Offset nur in Verbindung mit Tageslichtregelung aktivierbar.
HINWEIS: Zusätzliche Informationen zu den einzelnen
Funktionen und Einstellungen finden Sie in der
Bedienungsanleitung DALIeco control.
DALIeco
Kurzanleitung
Staircase Funktion
1
2
ACHTUNG!: Alle bisherigen Einstellungen werden durch die
Grundeinstellungen Staircase Funktion ersetzt!
3
Schritt 1: Programmiermodus aktivieren
Programmiertaste [5] lang drücken (>0,5s)
LED [1] beginnt rot zu blinken.
Schritt 2: Funktion auswählen
Staircase Funktion [4] kurz drücken (<0,5s)
DALI Leuchten blinken 1x
Schritt 3: Programmiermodus beenden
Programmiertaste [5] kurz drücken (<0,5s)
LED [1] erlischt.
Hinweis: Programmiermodus endet autom. 60s nach letztem Tastendruck.
Grundeinstellung Staircase:
4
5
6
· Lichtwert beider Dali Kanäle: 100%
· Einschalten: über Bewegung, Taster oder Fernbedienung
· Ausschalten: automatisch, Taster oder Fernbedienung
· Nachlaufzeit: 5min
· Standby Nachlaufzeit: 1min
· Standby: 50%
· Tageslichtregelung: deaktiviert
· Offset: Funktion deaktiviert
Optionale Einstellungen (Einzeln parametrierbar)
Beginnend mit Langdruck (>0,5s) der Programmiertaste [5] (Start Programmiermodus)
LED [1] beginnt rot zu blinken.
7
8
9
10
11
Helligkeitswert anpassen
Mit CH-1 [9] gewünschten Helligkeitswert einstellen.
Bestätigen durch kurzes Drücken der Taste Manual setup [10]
DALI Leuchten Blinken 2x; Led [2] blinkt in dieser Zeit rot/grün.
Hinweis: Beim nächsten Einschalten wird der gespeicherte Wert aufgerufen.
Nachlaufzeit anpassen
z.B. Kurzdruck der Taste 30sec [3] für 30 Sekunden Nachlaufzeit.
Hinweis: 1sec test ist eine reine Testfunktion (NICHT verwenden)!
Stand-by-Level anpassen
z.B. Kurzdruck der 10 % Taste [11] für 10% Helligkeit des
eingestellten Lichtwertes
Stand-by-Nachlaufzeit anpassen
z.B. Kurzdruck der 30s Taste [12] für 30s Stand-by Nachlauf bis zum
Abschalten
Hinweis: Nicht möglich wenn Stand-by-Level auf OFF eingestellt
12
13
14
Bewegungsmelder aktivieren/deaktivieren
z.b. Kurzdruck der Taste off [13] um die Bewegungserkennung zu
deaktivieren
Hinweis: Default ON (Details siehe Bedienungsanleitung!)
Beenden durch Kurzdruck (<0,5s) der Programmiertaste [5] (Stopp Programmiermodus)
LED [1] erlischt. Hinweis: Programmiermodus endet autom. 60s nach letztem Tastendruck.
HINWEISE: Tageslichtregelung optional aktivierbar, Details siehe Bedienungsanleitung
DALIeco control.
Offset nur in Verbindung mit Tageslichtregelung aktivierbar.
HINWEIS: Zusätzliche Informationen zu den einzelnen
Funktionen und Einstellungen finden Sie in der
Bedienungsanleitung DALIeco control.
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
3
Dateigröße
468 KB
Tags
1/--Seiten
melden