close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Handbuch i-FlashDrive - Kacmaz-Entertainment

EinbettenHerunterladen
Benutzerhandbuch
Photofast i-FlashDrive Modell: CR-8400
Version 1.02 vom 17.10.2011
Kaçmaz Entertainment – Internet: www.i-flashdrive.de – Mail: info@kacmaz-entertainment.de
Inhaltsverzeichnis
1. Schlüsselfeatures ........................................................................................................................ 1
2. Unterstützte Geräte (Systemanforderung) ................................................................................. 2
3. Erster Start .................................................................................................................................. 3
4. Der Home Screen ........................................................................................................................ 4
5. Backup Kontaktliste .................................................................................................................... 5
5.1. Sichern der Kontaktliste ....................................................................................................... 6
5.2. Wiederherstellen der Kontaktliste ...................................................................................... 6
6. Der Interne Speicher ................................................................................................................... 7
6.1. Verwalten der Ordner, Datei Struktur ................................................................................. 7
6.2. Bilder und Videos aus der Bibliothek importieren .............................................................. 10
6.3. Dateien aus anderen Apps importieren ............................................................................. 11
6.4. Dateien auf dem externen Speicher sichern ...................................................................... 12
6.5. Audio Aufnahmen erstellen ............................................................................................... 13
6.6. Erstellen einer Textdatei .................................................................................................... 14
6.7. Dateien in anderen Apps öffnen ........................................................................................ 14
6.8. Video Wiedergabe ............................................................................................................. 17
6.9. Audio Wiedergabe ............................................................................................................. 18
7. Der Externe Speicher ................................................................................................................. 19
7.1. Unterschiede zum internen Speicher ................................................................................. 19
7.2. Importieren vom externen Speicher .................................................................................. 20
8. Unterstützte Dateiformate ........................................................................................................ 20
9. Häufig gestellte Fragen (FAQ) ................................................................................................... 21
Copyright ......................................................................................................................................... 23
Kaçmaz Entertainment – Internet: www.i-flashdrive.de – Mail: info@kacmaz-entertainment.de
1. Schlüsselfeatures

Erster und einziger externe Speicher für Apple-Geräte zum direkten Lesen und Beschreiben
vom iPhone 4S, iPhone 4, iPhone 3GS, iPad2, iPad, iPodTouch 4.Gen, iPodTouch 3.Gen, Mac
und PC

Direkter Datentransfer zwischen unterstützten iOS-Geräten. Musik, Bilder, Videos und
Dokumente können mithilfe des i-FlashDrive direkt zwischen iPhone’s, iPad’s und iPod’s hin
und her kopiert werden.

Kompatibel zu MAC und PC, es werden keine extra Software oder Treiber benötigt.
Anstecken und als herkömmlichen Flash Drive benutzen, Plug and Play.

Befreit iPhone, iPad und iPod vom iTunes-Zwang.

Kostenloses App im Apple Appstore zum Verwalten von Musik, Bildern, Videos und
Dokumenten.

Daten synchronisieren und verwalten ohne WiFi, 3G , PC und iTunes.

Direktes Öffnen etlicher Dateiformate in der kostenlosen i-FlashDrive App.

Eigener Video und Audio Player mit Playlisten Funktion

Dateifreigabe Funktion „Öffnen in“ ermöglicht das Öffnen und Kopieren der Daten in viele
Apps.

Elegantes und schlankes Design, passt sich dem iPhone und iPad perfekt an.

Apple MFI zertifiziert, offizielles ,,Made for‘‘ Zubehörprodukt.

Verfügbar mit 8, 16 und 32 GB internen Speicher.
Kaçmaz Entertainment – Internet: www.i-flashdrive.de – Mail: info@kacmaz-entertainment.de
1
2. Unterstützte Geräte (Systemanforderung)
Mobile Apple Endgeräte:



Apple iPhone 4S ab iOS 5
Apple iPhone 4 ab iOS 4.0
Apple iPhone 3GS ab iOS 5


Apple iPad 2 ab iOS 4.0
Apple iPad ab iOS 4.0


Apple iPod Touch 4.Gen ab iOS 4.0
Applle iPod Touch 3.Gen ab iOS 5.0
Unterstützte MAC und PC Betriebssysteme:

Apple Mac – alle Modelle ab Mac OS X 10.6



Microsoft Windows XP
Microsoft Windows Vista
Microsoft Windows 7

Linux alle Distributionen mit universell USB Mass Storage Treibern
Technische Details
Kapazität: 8 | 16 | 32 GB
Farbe: Weiß
Größe: 34,5 x 10,4 x 67,5 mm
Gewicht: 10g
Transfer Rate USB: 10 MB/s
Transfer Rate iDock: 100KB/s (bedingt durch Restriktionen in Apples Transfer Protokol)
Warnhinweis: Der i-FlashDrive ist nicht als Kabel-Adapter zum Laden oder Synchronisieren geeignet.
Kaçmaz Entertainment – Internet: www.i-flashdrive.de – Mail: info@kacmaz-entertainment.de
2
3. Erste Schritte
Der i-FlashDrive ist der erste und einzige externe Speicher für die mobilen Apple Endgeräte.
Unabhängig davon, ob ein PC in der Nähe ist, oder ob Sie im Versorgungsbereich von einem 3G oder
WiFi-Netz sind, können Sie beinahe alle Ihre Daten auf dem iFlashDrive sichern oder mit anderen
Apple Endgeräten austauschen.
Haben Sie im Urlaub zu viele Bilder geschossen und haben keinen freien Speicherplatz mehr auf
Ihrem iPhone, sichern Sie einfach Ihre Dateien auf dem i-FlashDrive und löschen diese von Ihrem
Gerät. Und schon können Sie weiter Ihren Urlaub mit Bildern festhalten.
Durch die Befreiung vom iTunes-Zwang und die Unabhängigkeit von WiFi und 3G sind die
Anwendungsmöglichkeiten des i-FlashDrive beinahe grenzenlos.
Um Ihren i-FlashDrive an einem Apple iOS-Gerät
benutzen zu können, benötigen Sie noch die kostenlose
i-FlashDrive App aus dem Apple App Store. Wenn Sie
den i-FlashDrive mit einem mobilen Apple Endgerät
verbinden, auf dem die App noch nicht installiert ist,
wird Sie ein PopUp Fenster darauf hinweisen.
Wenn Sie dieser Anweisung mit ,,ja‘‘ folgen, öffnet sich der
Download Dialog im Apple App Store. Selbstverständlich
können Sie das kostenlose App auch jederzeit selber
direkt über den App Store suchen und installieren.
Am PC oder Mac können Sie den i-FlashDrive direkt beschreiben und lesen. Hier sind keine
zusätzliche Software oder Treiber nötig.
Kaçmaz Entertainment – Internet: www.i-flashdrive.de – Mail: info@kacmaz-entertainment.de
3
4. Der Home Screen
Wenn Sie die i-FlashDrive App starten, gelangen Sie direkt zum Home Screen.
Der Home Screen wird in drei Bereiche Unterteil.

Die Kopfzeile
Diese gibt Ihnen Aufschluss darüber, wo Sie sich gerade befinden. Dieses wird Ihnen später
beim Umgang mit dem i-FlashDrive behilflich sein.
Wenn Sie auf das „i“ rechts oben drücken, erhalten Sie Informationen über die installierte
Programmversion der i-FlashDrive App.

Der Bereich Backup
Hier gelangen Sie in das Menü, um Ihre Kontaktliste auf dem i-FlashDrive zu sichern und
wiederherzustellen. Die genaue Funktionsweise können Sie in dem Kapitel 5 (Backup
Kontaktliste) nachlesen.

Der Bereich Speicher
Dieser Bereich wird in Interner Speicher und Externer Speicher unterteilt.
-
Interner Speicher
Der interne Speicher stellt den Speicher auf Ihrem Apple iOS Gerät dar.
Externer Speicher
Der externe Speicher stellt den Speicher des i-FlashDrive dar.
Daten können zwischen diesen beiden Speicherbereichen hin und her verschoben oder
kopiert werden.
Solange der i-FlashDrive nicht mit Ihrem Apple iOS Gerät verbunden ist, können Sie den Bereich
Backup und Externer Speicher nicht anwählen, da diese den Zugang zum Speicher des i-FlashDrive
benötigen.
Kaçmaz Entertainment – Internet: www.i-flashdrive.de – Mail: info@kacmaz-entertainment.de
4
5. Backup Kontaktliste
Wenn Sie über den Home Screen den Punkt Kontaktliste Sicherung angewählt haben, gelangen Sie in
das Menü zum Sichern und Wiederherstellen der Kontaktliste.
Hier haben Sie die Möglichkeit Ihre Kontaktliste auf dem externen Speicher des i-FlashDrive zu
sichern oder von diesem wiederherzustellen.
Kaçmaz Entertainment – Internet: www.i-flashdrive.de – Mail: info@kacmaz-entertainment.de
5
5.1 Sichern der Kontaktliste
Zum Sichern der Kontaktliste wählen Sie den Punkt Backup. In diesem Fall wird auf dem Speicher des
i-FlashDrive der Ordner ,,Contact Backup‘‘ angelegt. Ihre Kontaktliste wird komprimiert und als
Sicherungsdatei in diesem Ordner gespeichert. Über den Fortschritt der Sicherung halten Sie
folgende Meldungen auf dem Laufenden.
Selbstverständlich können Sie mehrere Sicherungen auch von verschiedenen Geräten anlegen. Diese
werden jeweils mit Datum und Uhrzeit im Dateinamen angelegt.
5.2 Wiederherstellen der Kontaktliste
Um die Kontaktliste wieder herzustellen, wählen Sie bitte den Punkt ,,Wiederherstellung‘‘ an. In
diesem Fall wird Ihnen der Inhalt des Ordners ,,Contact Backup‘‘ aus dem Speicher des i-FlashDrive
angezeigt. Hier sind alle Ihre Sicherungen nach Datum und Uhrzeit geordnet zu sehen.
Wählen Sie die zu wiederherstellende Sicherung und der Wiederherstellungsprozess beginnt. Wenn die Wiederherstellung abgeschlossen wurde,
informiert Sie eine entsprechende Meldung.
Wenn Sie das Menü zum Sichern und Wiederherstellen der Kontaktliste
wieder verlassen wollen, tippen Sie bitte links oben auf den Home Button.
Kaçmaz Entertainment – Internet: www.i-flashdrive.de – Mail: info@kacmaz-entertainment.de
6
6. Der Interne Speicher
Hierbei handelt es sich um einen Speicherbereich auf Ihrem Gerät, den die i-FlashDrive App zur
Verfügung stellt. Wenn Sie die i-FlashDrive App neu installiert haben, stehen Ihnen hier die leeren
Ordner Backup, Dokumente, Filme, Fotos, Musik und Verschiedenes zur Verfügung.
Sie haben nun die Möglichkeit Dateien von Ihrem Gerät oder dem externen Speicher des i-FlashDrive
hierher zu importieren, Ihre Dateien und Ordner zu verwalten, vorhandene und importierte Dateien
zu betrachten, in andere Apps zu exportieren oder auf den externen Speicher des i-FlashDrive zu
kopieren und zu verschieben.
6.1 Verwalten der Ordner, Datei Struktur
Ob Sie eine Datei oder einen Ordner löschen, verschieben, kopieren oder per Mail versenden
möchten, der Ablauf ist derselbe. Tippen Sie oben rechts auf ,,bearbeiten‘‘ und wählen Sie eine Datei
oder einen Ordner aus. Nun haben Sie am unteren Bildschirmrand die Auswahl zwischen löschen,
verschieben, kopieren und mail.
Kaçmaz Entertainment – Internet: www.i-flashdrive.de – Mail: info@kacmaz-entertainment.de
7
Sie können hier dieselbe Dateioperation auch mit multiplen Elementen ausführen. So können Sie
beispielsweise mehrere Ordner und Dateien auswählen und alle auf einmal verschieben oder
löschen.
Kaçmaz Entertainment – Internet: www.i-flashdrive.de – Mail: info@kacmaz-entertainment.de
8
Zum Umbenennen einer Datei oder eines Ordners, tippen Sie bitte auf ,,Bearbeiten‘‘ und
anschließend auf den Pfeil rechts neben dem Ordner oder der Datei. Es erscheint ein neues Menü,
welches zusätzlich den Punkt ,,Umbenennen‘‘ anbietet.
Wenn Sie lediglich eine Datei oder einen Ordner löschen wollen, reicht es mit dem Finger rechts
neben dem Namen hin und her zu wischen. Es erscheint dann am rechten Bildschirmrand auf Höhe
der jeweiligen Datei oder des jeweiligen Ordners ein roter Löschen- Button. Auf die selbe Art können
Sie den Löschen-Button auch wieder verschwinden lassen, falls Sie die Datei oder den Ordner doch
nicht löschen möchten.
Kaçmaz Entertainment – Internet: www.i-flashdrive.de – Mail: info@kacmaz-entertainment.de
9
Einen neuen Ordner können Sie anlegen indem Sie auf das „+“ am linken unteren Bildschirmrand
tippen und aus dem Menü den Punkt ,,neuer Ordner‘‘ wählen. Anschließend können Sie einen
Namen für den neuen Ordner eingeben. Diesen erstellen Sie dann indem Sie auf OK tippen.
6.2 Bilder und Videos aus der Bibliothek importieren
Sie können Bilder und Videos, die Sie mit Ihrer Kamera gemacht haben, oder aus Alben, aus Ihrer
Bibliothek importieren. Tippen Sie hierfür auf das „+“ am linken unteren Bildschirmrand. Aus dem
Menü wählen Sie den Punkt „von Bibliothek“.
Kaçmaz Entertainment – Internet: www.i-flashdrive.de – Mail: info@kacmaz-entertainment.de
10
Nun haben Sie die Auswahl zwischen Ihren Foto Alben. Bitte wählen Sie eines aus, aus dem Sie
Bilder und Videos importieren möchten. Sie können mehrere Bilder und Videos gleichzeitig
importieren aber jedoch nur aus einem Album. Wählen Sie alle zu importierenden Bilder und Videos
aus, indem Sie auf die jeweiligen Bilder und Videos tippen.
Anschließend tippen Sie bitte auf ,,Fertig‘‘. Es erscheint
ein neues Fenster indem Sie noch zusätzlich die
Möglichkeit haben, die Bilder zu komprimieren und die
Größe zu verkleinern. Videos sind von diesen
Einstellungen nicht betroffen.
Mit einem Tippen auf ,,Kopieren‘‘ werden die Bilder und
Videos in den internen Speicher übernommen. Bitte
beachten Sie, dass die Bilder in Ihrem Album immer
noch vorhanden sind. Sollten Sie die Bilder weiter auf
den externen Speicher des i-FlashDrive verschieben
wollen, um Speicherplatz in Ihrem Gerät freizugeben,
so müssen Sie die Bilder noch aus dem Album löschen.
Die Bilder und Videos landen immer in dem Ordner, in dem Sie sich befunden haben, als Sie auf das
„+“ getippt haben. Somit empfiehlt es sich vor dem Importieren der Bilder und Videos einen neuen
Ordner anzulegen und in diesen leeren Ordner zu navigieren.
6.3 Dateien aus anderen Apps importieren
Seit Apple dem iOS Betriebssystem die Dateifreigabe beigebracht hat, benutzen immer mehr Apps
diesen einfachen Weg, Dateien mit dem PC und anderen Apps auszutauschen. Mittlerweile
unterstützt die Mehrheit aller Apps die Dateifreigabeoption „Öffnen in“.
So ist es möglich Dateien, die man mit iWorks erstellt oder editiert hat, oder Dateien, die man mit
iDownloader aus dem Internet herunter geladen hat, direkt aus diesen Apps mit der i-FlashDrive App
zu öffnen. Die Liste der Apps, welche diese Funktion anbieten, ist lang, so zum Beispiel können Sie
Multimediadateien vom Goodplayer über „öffnen in“ mit der i-FlashDrive App öffnen.
Sobald Sie eine Datei aus einem anderen App mit der i-FlashDrive App geöffnet haben, steht diese
Ihnen fortan im internen Speicher zur Verfügung. Von hier aus können Sie die Datei auf den externen
Speicher des i-FlashDrive kopieren oder verschieben.
Hier sind Beispiele von iDownloader, PDF Reader, File App und Files
Kaçmaz Entertainment – Internet: www.i-flashdrive.de – Mail: info@kacmaz-entertainment.de
11
Ob eine bestimmte App das Öffnen der Dateien mit einer anderen App unterstützt und wo diese
Option zu finden ist, lesen Sie bitte in dem Handbuch der jeweiligen App nach.
Kaçmaz Entertainment – Internet: www.i-flashdrive.de – Mail: info@kacmaz-entertainment.de
12
6.4 Dateien auf dem Externen Speicher sichern
Eines der einzigartigen Features des i-FlashDrive ist, dass Sie alle Arten von Dateien auf Ihren
externen Speicher des i-FlashDrive kopieren und verschieben können. Hierzu tippen Sie bitte auf
,,Bearbeiten‘‘ und wählen die zu kopierenden oder verschiebenden Dateien und Ordner aus. Tippen
Sie anschließend am unteren Bildschirmrand auf ,,Verschieben‘‘ oder ,,Kopieren‘‘.
In dem Auswahlfenster wählen Sie ,,Externer Speicher‘‘,
dies ist der Speicher Ihres i-FlashDrive.
Nun haben Sie die Möglichkeit, die
ausgewählten Dateien und Ordner
entweder direkt auf den externen
Speicher zu verschieben, einen
Ordner auszuwählen oder einen
neuen Ordner zu erstellen, in den Sie
Ihre Auswahl verschieben oder
kopieren möchten
.
Wenn Sie sich für ein Ziel entschieden haben, tippen Sie auf
„Verschiebe hier“ bzw. „Kopiere hier“ und der Datentransfer beginnt.
Sie haben Ihre Daten nun auf dem externen Speicher gesichert und
können diese entweder über die USB-Schnittstelle des i-FlashDrive an
einem MAC oder PC abrufen oder aber mithilfe der iDock-Schnittstelle
des i-FlashDrive auf ein anderes mobiles Apple Endgerät übertragen.
Kaçmaz Entertainment – Internet: www.i-flashdrive.de – Mail: info@kacmaz-entertainment.de
13
6.5 Audio Aufnahmen erstellen
Die i-FlashDrive App bietet als Zusatzfunktion das Erstellen von Audioaufnahmen an. Hierzu tippen
Sie bitte auf das „+“ am linken unteren Bildschirmrand und wählen den Punkt „Stimmenaufnahme“.
(1) Mit dem großen roten Knopf in der Mitte starten und stoppen Sie die Aufnahme.
(2) Wenn Sie auf den Dateinamen in der Mitte tippen, können Sie diesen ändern.
(3) Der grüne Knopf rechts unten gibt Ihnen die Möglichkeit sich die Aufnahme vor dem Sichern
anzuhören.
(4) Falls Sie die Aufnahme zurücksetzen wollen, ohne diese vorher zu sichern, können Sie dies
mit dem roten Knopf rechts unten.
(5) Sichern können Sie Ihre Aufnahme indem Sie rechts oben auf ,,Sichern‘‘ tippen.
Kaçmaz Entertainment – Internet: www.i-flashdrive.de – Mail: info@kacmaz-entertainment.de
14
6.6 Erstellen einer Textdatei
Ebenfalls als Zusatzfunktion können Sie eine Textdatei erstellen und editieren. Hierzu tippen Sie bitte
auf das „+“ am linken unteren Bildschirmrand und wählen den Punkt „Neuer Text“.
(1) Wenn Sie auf den Dateinamen tippen, können Sie diesen ändern.
(2) Mit einem Tippen in die leere Datei können Sie anfangen, mit Hilfe der Bildschirmtastatur,
Ihren Text zu schreiben.
(3) Indem Sie rechts oben auf ,,Sichern‘‘ tippen, wird die Textdatei gespeichert.
Bereits gespeicherte Textdateien können Sie jederzeit öffnen und weiter editieren.
6.7 Dateien in anderen Apps öffnen
Auch die i-FlashDrive App bietet Ihnen die Möglichkeit Dateien in anderen Apps zu öffnen. So können
Sie zum Beispiel von der i-FlashDrive App nicht unterstützte Video-Formate in anderen Playern wie
AVPlayer, GoodPlayer, OPlayer, BUZZ player, Pro Player, usw. öffnen und wiedergeben.
Kaçmaz Entertainment – Internet: www.i-flashdrive.de – Mail: info@kacmaz-entertainment.de
15
Unabhängig davon, welchen Dateitypen Sie in einem anderen App öffnen wollen, die
Vorgehensweise ist immer die Selbe. Tippen Sie rechts oben auf ,,Bearbeiten‘‘, anschließend rechts
neben dem Dateinamen, um den es geht, auf den Pfeil. In dem Menü wählen Sie „Open in…“.
Es wird Ihnen die Standard-App für den ausgewählten Dateitypen und ein weiteres ,,Öffnen in‘‘
angeboten. Wenn Sie auf das ,,Öffnen in‘‘ tippen, erhalten Sie eine Auswahl aus allen Apps, die auf
Ihrem System installiert sind und mit dem ausgewählten Dateitypen umgehen können.
Kaçmaz Entertainment – Internet: www.i-flashdrive.de – Mail: info@kacmaz-entertainment.de
16
Tippen Sie einfach auf das gewünschte App. Hierdurch öffnet sich das gewählte App direkt mit der
Ansicht für die ausgewählte Datei. Von nun an steht Ihnen die ausgewählte Datei auch direkt in dem
von Ihnen ausgewählten App zur Verfügung. Sie haben die Datei erfolgreich in den Speicherbereich
der ausgewählten App kopiert.
6.8 Video Wiedergabe
Die i-FlashDrive App hat einen eingebauten Videoplayer und kann alle Videoformate, die von iOS
unterstützt werden, direkt wiedergeben. Eine Liste der unterstützten Videoformate finden Sie am
Ende dieses Handbuchs.
Die Steuerelemente des Videoplayers sind in zwei Gruppen zusammengefasst.
Die Gruppe im unteren Teil des Bildschirms beinhaltet den
(1)
(2)
(3)
(4)
Schnellen Rücklauf
Play/Pause Knopf
Schnellen Vorlauf
Schieberegler zum Einstellen der Lautstärke
Die Gruppe im Oberen Teil des Bildschirms beinhaltet den
(5) ,,Fertig‘‘ Knopf zum Verlassen des Videoplayers
(6) Schieberegler zum schnellen manuellen Vor-, Rücklauf
(7) Knopf um das Video auf Vollbild umzuschalten
Links neben dem Schieberegler wird die bereits abgespielte Zeit des Videos, rechts neben dem
Schieberegler die restliche Laufzeit angezeigt.
Der Videoplayer unterstützt ebenfalls das Drehen des Bildschirminhaltes.
Kaçmaz Entertainment – Internet: www.i-flashdrive.de – Mail: info@kacmaz-entertainment.de
17
6.9 Audio Wiedergabe
Die i-FlashDrive App hat einen eingebauten Audioplayer. Eine Liste der unterstützten Audioformate
finden Sie am Ende dieses Handbuchs.
Der eingebaute Audioplayer unterstützt die Wiedergabe Ihrer Musik in Form von Playlisten. Jeder
Ordner stellt eine Playliste da und beim Öffnen eines Musikstückes werden automatisch alle
Musikstücke, die sich in diesem Ordner befinden, in dem Audioplayer mit eingereiht.
Um eine neue Playliste anzulegen brauchen Sie also nur einen neuen Ordner anlegen und die
gewünschten Musikstücke in diesen Ordner kopieren oder verschieben.
Kaçmaz Entertainment – Internet: www.i-flashdrive.de – Mail: info@kacmaz-entertainment.de
18
(1) Steuerelement um das vorige Musikstück aus der Playliste anzuwählen
(2) Knopf für Wiedergabe und Pause.
(3) Steuerelement um das nächste Musikstück aus der Playliste anzuwählen.
Unter dieser Gruppe befindet sich der Schieberegler um die Lautstärke zu steuern.
(4) Der ,,Fertig‘‘ Knopf um den Audioplayer zu beenden
(5) Titelanzeige des aktuell abgespielten Musikstücks
(6) Steuerelement um die Wiedergabe der Playliste unbegrenzt zu wiederholen. Bei
zweimaligem Tippen haben Sie die Möglichkeit die Wiedergabe des aktuellen Musikstücks
auf Wiederholung zu stellen. Ein weiteres Tippen führt wieder zum einmaligen Abspielen der
gesamten Playliste.
(7) Einblendung der Anzahl der Musikstücke in der Playliste und die Nummer des aktuell
abgespielten Musikstücks
(8) Steuerelement zum Umschalten vom geordneten Abspielen der Playliste auf Zufallsprinzip
und wieder zurück
(9) Der große Bereich in der Mitte zeigt die Titel in der Playliste. Indem Sie hier auf einen Tittel
tippen, springt die Wiedergabe sofort auf diesen um.
7. Der Externer Speicher
Hierbei handelt es sich um den Speicher des i-FlashDrive. Alle Daten die Sie per USB von einem MAC
oder PC auf Ihren i-FlashDrive speichern sind für Sie an Ihrem mobilen Apple Endgerät im Externen
Speicher zugänglich. Ebenso sind alle Daten, die Sie vom internen Speicher Ihres mobilen Apple
Endgerätes in den externen Speicher kopieren, von jedem MAC und PC per USB zugänglich.
7.1 Unterschiede zum internen Speicher
Die Verwaltung der Dateien und Ordner in dem externen Speicher per i-FlashDrive App ist identisch
wie im vorherigen Kapitel beschrieben. Es gibt jedoch einige Einschränkungen:



Umbenennen der Dateien und Ordner im externen Speicher ist mit der App nicht möglich.
Hierfür müssten Sie die Dateien erst in den internen Speicher kopieren. Einfacher geht es per
USB an einem MAC oder PC.
Kopieren/Verschieben der Dateien und Ordner innerhalb des externen Speichers ist mit der
App nicht möglich. Sie können den Umweg über den internen Speicher gehen. Einfacher geht
es per USB an einem MAC oder PC.
Direktes Öffnen der Dateien aus dem externen Speicher ist nicht möglich. Sie können die
Dateien entweder vorher in den internen Speicher verschieben/kopieren oder die App macht
es automatisch, wenn Sie eine Datei vom externen Speicher öffnen möchten.
Kaçmaz Entertainment – Internet: www.i-flashdrive.de – Mail: info@kacmaz-entertainment.de
19
7.2 Importieren vom Externen Speicher
Sie haben die Möglichkeit alle Dateien, die auf Ihrem i-FlashDrive gespeichert sind, auf Ihr mobiles
Apple Endgerät zu kopieren bzw. zu verschieben. Hierbei spielt es keine Rolle, welchen Dateitypen
die zu importierenden Daten haben. Der Ablauf unterscheidet sich nicht von der im Kapitel 6.4
beschriebenen Vorgehensweise.






Wählen Sie im Externen Speicher ,,Bearbeiten‘‘ am rechten oberen Bildschirmrand aus
Markieren Sie die zu importierenden Dateien und Ordner
Wählen Sie ,,Kopieren‘‘ oder ,,Verschieben‘‘ am unteren Bildschirmrand
Wählen Sie im PopUp Menü ,,Interner Speicher‘‘
Navigieren Sie zum Ziel oder legen Sie einen neuen Ordner an
Tippen Sie auf ,,Kopiere hier‘‘ oder ,,Verschiebe hier‘‘
Der Kopiervorgang beginnt nun. Eine Statusmeldung in der Mitte des Bildschirms hält Sie auf dem
Laufenden und informiert Sie, sobald der Kopiervorgang beendet ist. Sie können jetzt den iFlashDrive von Ihrem mobilen Apple Endgerät trennen. Die ausgewählten Daten stehen Ihnen im
internen Speicherbereich in dem von Ihnen ausgewählten Ordner zur Verfügung.
Wenn gewünscht, können Sie die importierten Daten über die „Öffnen in“ Funktion (Kapitel 6.7) nun
auch an andere Apps weitergeben, um Sie dort zu betrachten und zu bearbeiten.
8. Unterstützte Dateiformate
Die i-FlashDrive App beherrscht von Haus aus die verbreitetsten Dateiformate und kann diese direkt
öffnen. So ist der Einsatz weiterer Apps weitestgehend nicht nötig.
Das Importieren und Exportieren von Daten auf Ihr mobiles Apple Endgerät ist jedoch nicht auf diese
Dateiformate beschränkt. Unabhängig vom Dateiformat können Sie jegliche Form von Daten auf Ihr
Gerät importieren und exportieren. Mithilfe der „Öffnen in“ Funktion (Kapitel 6.7) können Sie von
der i-FlashDrive App nicht unterstützte Dateiformate mit anderen Apps öffnen und
weiterverarbeiten.
Hier die komplette Liste der von der I-FlashDrive App direkt unterstützten Dateiformate.

Audio: WAV, AAC, AIF, AIFF, CAF, M4A und MP3

Video: M4V, MP4 und MPV

Photo: BMP, CUR, GIF, ICO, JPG, PNG, TIFF und XBM

Dokumente: DOC, DOCX, XLS, XLSX, PPT, PPTX, RTF, RTFD, TXT, HTML, VCF, Pages, PDF,
Keynotes und Numbers
Kaçmaz Entertainment – Internet: www.i-flashdrive.de – Mail: info@kacmaz-entertainment.de
20
9. Häufig gestellte Fragen (FAQ)
Frage: Mit welchen Kapazitäten gibt es den i-FlashDrive?
Antwort: Den i-FlashDrive gibt es mit 8GB, 16GB und 32GB.
Frage: In welchen Farben gibt es den i-FlashDrive?
Antwort: Derzeit ist der i-FlashDrive nur in weiß erhältlich.
Frage: Kann ich den i-FlashDrive zum Laden meines iPhone, iPad oder iPod benutzen?
Antwort: Nein, der i-FlashDrive kann nur an einer Schnittstelle zurzeit betrieben werden.
Frage: Kann ich den i-FlashDrive als Kabelersatz zum Synchronisieren mit iTunes benutzen?
Antwort: Nein, der i-FlashDrive kann nur an einer Schnittstelle zurzeit betrieben werden.
Frage: Was bedeutet das „?“ bei manchen Dateitypen?
Antwort: Dateitypen, die von der i-FlashDrive nicht direkt unterstützt werden, werden mit einem ,,?‘‘
als Symbol gekennzeichnet. Sie können jedoch diese Dateien über die „Öffnen in“ Funktion an andere
Apps weitergeben, die sich auf diesen Dateitypen verstehen.
Frage: Wieso kann ich einige Videoformate nicht in der i-FlashDrive App abspielen?
Antwort: Der Videoplayer der i-FlashDrive App unterstützt nur Videoformate, die auch vom iOS
unterstützt werden (M4V, MP4 und MPV). Alle anderen Videoformate können Sie über die „Öffnen
in“ Funktion mit einem Videoplayer Ihrer Wahl abspielen.
Frage: Wie lege ich eine neue Musik Playliste an?
Antwort: Erstellen Sie im internen Speicher einen neuen Ordner („+“ Symbol – Neuer Ordner) und
verschieben oder kopieren Sie die gewünschten Audiotitel in diesen Ordner. Wenn Sie einen Titel aus
diesem Ordner öffnen, öffnet der Audioplayer automatisch alle anderen Titel aus diesem Ordner als
Playliste.
Kaçmaz Entertainment – Internet: www.i-flashdrive.de – Mail: info@kacmaz-entertainment.de
21
Frage: Wieso dauert das Kopieren von dem externen oder zu dem externen Speicher länger als über
die USB Schnittstelle?
Antwort: An der USB-Schnittstelle arbeitet der i-FlashDrive mit 10Mb/s. Aufgrund von Restriktionen
seitens Apple kann der i-FlashDrive an der iDock-Schnittstelle nicht seine volle Geschwindigkeit
ausspielen. Der i-FlashDrive arbeitet hier mit einer Geschwindigkeit von 100Kb/s. Daher dauert das
Kopieren von oder zum externen Speicher über Ihr mobiles Apple Endgerät länger.
Frage: Muss ich mein iPhone, iPad jailbreaken um Dateien von meinem Gerät auf den i-FlashDrive
kopieren zu können?
Antwort: Nein, Sie brauchen weder den Jailbreak noch andere Methoden anwenden durch die die
Garantie Ihres Gerätes erlischt. Sie brauchen lediglich die kostenlose i-FlashDrive App aus dem Apple
App Store um Daten von Ihrem Gerät auf den i-FlashDrive kopieren zu können.
Frage: Ist die Verwendung des i-FlashDrive legal?
Antwort: Ja, die Verwendung des i-FlashDrive ist 100 % legal. Es handelt sich bei dem i-FlashDrive um
ein offizielles Apple Zubehörprodukt, welches von Apple lizensiert ist und das „Made for“ Logo trägt.
Kaçmaz Entertainment – Internet: www.i-flashdrive.de – Mail: info@kacmaz-entertainment.de
22
10. Copyright
i-FlashDrive Copyright 2011 Kaçmaz Entertainment, Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.
Alle Warenzeichen, Logos, Markennamen, Bilder etc. sind rechtmäßiges Eigentum der jeweiligen
Inhaber.
Kaçmaz Entertainment – Internet: www.i-flashdrive.de – Mail: info@kacmaz-entertainment.de
23
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
6
Dateigröße
3 082 KB
Tags
1/--Seiten
melden