close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bedienungsanleitung (pdf) - Rega

EinbettenHerunterladen
TAD-Audiovertrieb GmbH
Aich 3
83112 Frasdorf
Tel: +49 (0)8052 - 9573273
Fax: +49 (0)8052 - 4638
hifi@tad-audiovertrieb.de
www.tad-audiovertrieb.de
Bedienungsanleitung
RP6
- Seite 1 -
Inhalt
1. WichtigeSicherheitshinweise........................................................................................................................ 3
2. Einführung .................................................................................................................................................................. 5
3. TechnikundDesign.............................................................................................................................................. 6
4. Installation.................................................................................................................................................................. 7
5. AnschlussandenVerstärker........................................................................................................................... 8
6. Netzteil ........................................................................................................................................................................... 8
7. ÜbersichtAnschlüsse........................................................................................................................................... 9
8. TransportdesRP6................................................................................................................................................. 10
9. AufstellungshinweiseundWartung.......................................................................................................... 10
10.TechnischeDaten.................................................................................................................................................. 11
- Seite 2 -
1. Wichtige Sicherheitshinweise
1. LesenSiedieseAnweisungensorgfaltigdurch.
2. BewahrenSiedieseAnweisungenauf.
3. BeachtenSiealleWarnhinweise.
4. BefolgenSiealleAnweisungen.
5. HaltenSiediesesGerätvonWasserfern.VerwendenSiediesesGerätbeispielsweisenichtin
derNäheeinerBadewanne,ineinemfeuchtenKeller,inderNäheeinesSwimmingpoolsund
dergleichen.ACHTUNG!SetzenSiedasGerätnichtRegenoderFeuchtigkeitaus.
6. ReinigenSiedasGerätnurmiteinemtrockenenTuch.
7. StellenSiesicher,dassdieBelüftungsöffnungennichtversperrtsind.SchließenSiedasGerät
gemäßdenAnweisungendesHerstellersan.
8. SchließenSiedasGerätnichtinderNähevonWärmequellenwiez.B.Heizkörpern,Heizauslässen,
ÖfenoderanderenwärmeerzeugendenGerätenan.
9. SetzenSienichtdieSicherheitsfunktiondesverpolungssicherenodergeerdetenSteckersaußer
Kraft.EinverpolungssichererSteckeristmitzweiunterschiedlichbreitenKontaktenausgestattet.
EingeerdeterSteckeristnebendenzweiKontaktenaußerdemmiteinemMassekontakt
ausgestattet.DerbreiteKontaktbzw.derMassekontaktdienenzuIhrerSicherheit.Fallsder
gelieferteSteckernichtinIhreSteckdosepasst,wendenSiesichzumAustauschderentsprechenden
SteckdosebitteaneinenElektriker.
10. StellenSiesicher,dassnichtaufdasStromkabelgetretenoderdasKabelgeknicktwird,insbesondere
anSteckern,SteckdosenundderStelle,wodasKabelamGerätaustritt.
11.BenutzenSieausschlieslichdievomHerstellerangegebenenAnbau-undZubehörgeräte.
12.VerwendenSienurWagen,Ständer,Stativ,HalteroderTische,dievomHersteller
benanntoderimLieferumfangdesGerätsbefindlichsind.WennSieeinen
Wagenbenutzen,seienSievorsichtigbeimBewegendesWagens/Gerätes,um
VerletzungendurchUmkippenzuvermeiden.
13.ZiehenSiedenSteckerdiesesGerätesbeiGewitternoderbeilängererNichtverwendung
heraus.
14.BetreibenSiedasGerätnurmitdenaufderRückseiteangegebenenStromquellen.Verwenden
SiebeiGerätenmiteinerexternenStromversorgungimFallvonVerlustoderBeschädigungnur
einidentischesErsatzteil.EntnehmenSiebeiGerätenmiteinerBatteriestromversorgungdem
BenutzerhandbuchdienotwendigenInformationen.
15.ZiehenSiedasGerätvonderSteckdoseabundlassenSiedieWartungsarbeitenvonqualifiziertem
Fachpersonaldurchfuhren,wennfolgendespassiertist:
a. DasStromversorgungskabeloderderSteckeristbeschädigt.
b. FlüssigkeitwurdeaufdasGerätverschüttetoderGegenständesindhineingefallen.
c. DasGerätwurdeWasseroderRegenausgesetzt.
d. DasGerätfunktioniertnichtordnungsgemäß,obwohldieBedienungsanleitungbefolgtwird.
e. DasGerätwurdefallengelassenoderaufandereWeisebeschädigt.
f. DasGerätweisteinedeutlicheVeränderungderLeistungauf.
- Seite 3 -
16. WennErsatzteilebenötigtwerden,stellenSiesicher,dassServicetechnikerOriginal-Ersatzteile
vomHerstellerverwendenoderErsatzteile,welcheidentischeEigenschaftenaufweisen.Durch
falscheErsatzteilekönnenFeuer,StromschlagoderandereGefahrenentstehen.
17. BittenSiedenTechnikernachBeendigungeinerDienstleistungeinenSicherheitscheckdurchzuführen,umzubestätigen,dassdasProduktineinemeinwandfreienBetriebszustandist.
18. HaltenSiedasGerätvonspritzenderodertropfenderFlussigkeitfern.StellenSiekeineGegenstände
aufdasGerät,dieFlüssigkeitenthalten,wiebeispielsweiseVasenoderTrinkgläser.
19. DerempfohleneBetriebstemperaturbereichliegtzwischen5°Cund35°C
20. HaltenSiedasGerätinsichererEntfernungzuoffenenFlammenwiez.B.brennendenKerzen.
21. WARNUNG–DieStromversorgungistinderAus-Positionnichtgetrennt,aberdieStromkreisläufe
sindunterbrochen.
22. DerSteckerdesStromkabelsdientalsTrennvorrichtungundmussleichtzugänglichbleiben.
K&M Tivoli iSongbook M
C
M
Y
CM
DiesesProduktistrecyclingfähig.ProduktemitdiesemSymboldürfen
NICHTimnormalenHausmüllentsorgtwerden.EntsorgenSiedasProduktamEndederNutzungsdauerbeieinerausgewiesenenRecyclingSammelstellefürelektrischeundelektronischeGeräte.Weiterführende
InformationenüberRücknahme-undSammelstellenerhaltenbeiIhren
örtlichenBehörden.
DieeuropäischeWEEE-Richtlinie(Elektro-undElektronikgerätegesetz)
wurdeeingeführt,umdieAbfallmengeaufMülldeponienerheblichzu
verringernundsodieUmweltauswirkungenaufunserenPlanetenund
dieGesundheitderMenschenzureduzieren.HandelnSiebitteverantwortungsbewusst,indemSieAltgerätedemRecyclingzuführen.Fallsdas
Produktnochverwendbarseinsollte,solltenSieeinVerschenkenoder
einenWeiterverkaufinBetrachtziehen.
Probedruck
- Seite 4 -
2. Einführung
DieserPlattenspielerwurdemitdemZielentwickelt,eineWiedergabequalitätzuerreichen,dieweitjenseitsderErwartungenindieserPreisklasseliegt.AusgezeichneteVerarbeitung,ZuverlässigkeitundeinfachsteHandhabungverbindensichhierzueinemErzeugnis,dasvieleJahreFreudebereitet.
AufüberflüssigenDetailswirdverzichtet,umdieHerstellungskostenaufdiewesentlichenBestandteilezu
konzentrieren,diefüreineeinwandfreieSchallplattenwiedergabenotwendigsind.
DiesesGerätistmitdemneuenhandgearbeitetenTonarmRB303ausgestattet,hateinPräzisions-Tellerlagerundeinenindividuellabgestimmtenlaufruhigen24V-Antrieb.
DerminimalistischeAnsatzdesRP6unddieVerwendunghochwertigerKomponentengewährleisteneine
sehrlangeBrauchbarkeitsdauer.DieHinweiseaufdiesenSeitensollendabeihelfen,dasMaximuman
KlangqualitätausdemRP6herauszuholen.
- Seite 5 -
3. Technik und Design
Neue „Double Brace“ Technik
REGAistPionierbeiderNutzungleichterstabilerChassis,denn„MassenimmtEnergieauf-
undverloreneEnergiebedeutetVerlustanMusik“.DieVerwendungleichterKernemiteinersupersteifenBeschichtungwarderGrundfürdiehoheÜbertragungsgüte,dieschonimmermitdenRegaPlattenspielernerreichtwerdenkonnte.DieneuesteGenerationderRegaPlattenspieler,bringtdieses
KonzeptaufeineneuesNiveau.DasLeichtgewichts-ChassisistnunmehrmiteinerstabilenvorgespanntenKunststoffverstrebungkombiniert,diedortangebrachtist,woeineerhöhteKopplungam
wichtigstenist-zwischenderArmbasisunddemTellerlager.DieseKonstruktionverhindertunerwünschteEnergieaufnahmeundResonanzen,diedasSignalverfärbenkönnten.WährendeineerhöhteMassedieÜbertragungschädlicherMotorgeräuscheaufdenTellerbegünstigenkönnte,erlaubt
unsderEinbauderVerstrebungeneinenochmalserhöhteStärkederBeschichtungindenentscheidendenBereichenbeigleichzeitigerReduktionderGesamtmassedesChassis.
Plattenteller
DerRP6hateineneuartigeTellerkonstruktioninzweiLagen.DieimFloatglasverfahrenhergestelltenSchichtenwerdenineinemaufwendigenProzeßverbundenundmitUV-Lichtausgehärtet.
DeruntereTellerringträgtdurchdieErhöhungdesTrägheitsmomentsinhohemMaße
zuerhöhterDrehzahlkonstanzundstabilemLaufbei.
Tellerlagerung
DieLeichtmetall-LagereinheitistmithöchsterPräzisionhergestelltundansechsPunktenbefestigt,
umeineoptimaleAusrichtungvonTellerundSchallplattesicherzustellen.
Antriebsmotor
DemAntriebdienteinprofessioneller24VoltZweiphasen–SynchronmotormitindividuellabgestimmterAntivibrationseinheit.EristmiteinemCNC-gedrehtenAntriebsradfürdenRiementriebdes
SubtellersausgestattetundwirdvonRegaseinzigartigemTTPSU-RNetzteilversorgt.
Tonarm RB303
DieserneueArmstelltdenHöhepunktunsererüber30-jährigenErfahrungimTonarmbau
dar.MitHilfederaktuellsten3DCAD/CAMTechnikundanderenFortschritteninderHerstellungstechnologiewarenwirinderLage,dasbewährteKonzeptdesRB300weitervoranzubringen.Durch
einbrandneuesArmrohrmitverbesserterKopplunganLager,ArmbasisundTonkopfsowieeine
geschickteneueMassenverteilungistdieseKonstruktionnochresonanzärmer.DiehoheSteifigkeit
garantiertzusammenmiteinerpraktischreibungsfreienLagerungeinenochmalsverbesserteAbtastungIhrerPlatten.
- Seite 6 -
4. Installation
Anschlüsse
FürdasNetzkabelverwendenwirspeziellentwickelteVerbindungenhöchsterQualität.FürdieSignalleitungenundRCA-SteckersindebenfallshochprofessionellerauscharmeKabelausgesuchtworden.Essoll
nichtversuchtwerden,andereKabelzuverwenden.
Inbetriebnahme
DiemitgelieferteSchabloneerlaubtdenkorrektenEinbaudesAbtastersindenTonarm.AchtenSieauf
einwandfreienHaltundSitzdesBefestigungsmaterials.AuflagekraftundAntiskatingwerdenzunächst
aufNullgestellt.DurchVerschiebendesGegengewichtskannderArmnunindieBalancegebrachtwerden.JetztkanndievorgeseheneAuflagekrafteingestelltwerden,s.AbbildungaufdernächstenSeite.Es
wirdempfohlen,denWertamoberenEndesdesangegebenenBereichszuverwenden.DieAntiskatingEinrichtungwirdaufdenselbenWertgestelltwiedieAuflagekraft.
Antriebsriemen Antriebsrad
Versstrebung
Gegengewicht
AuflagekraftEinstellung
AntiskatingEinstellung
Plattenteller
Überhang-Schablone
DritteSchraube
Tonabnehmer Befestigungsmaterial
DieMutternsollenobenamHeadshell
montiertundnichtzustarkangezogen
werden.
Achtung: DiedritteSchraubewirdnur
beieinigenAbtasternverwendet.
- Seite 7 -
5. Anschluß an den Verstärker
DieAnschlusskabeldesPlattenspielerswerdenmiteinemgeeignetenPhonoeingangdesVerstärkersverbunden.DabeikennzeichnetdieroteFarbedenrechtenStereokanal,schwarzentsprichtlinks.
6. Netzteil
DaskompakteseparateNetzgerätTTPSU-RenthälteinenhochstabilenverzerrungsarmenquarzgesteuertenSinusgenerator.ZusammenmiteinerLeistungsstufeundstabilisierterVersorgungstelltereine
Wechselspannungvon24Voltmitnur0,1%KlirrfürdenAntriebbereit,dievonSchwankungender
NetzspannungundFrequenzvollkommenunabhängigist.SiespeistdieverbesserteRega-AntivibrationsschaltungderMotoransteuerungunterdemChassis.
EineGeschwindigkeitsumschaltungwirddurchÄnderungderFrequenzerreicht,denndieMotordrehzahl
istdieserFrequenzproportional.DerVibrationsausgleichfürdenMotorwirddabeigleichzeitigmitRelais
umgeschaltet.
DasTTPSU-RenthältrückstellbareÜberlastsicherungen.FallsdieseSicherungenausnahmsweiseansprechen,könnensiezurückgesetztwerden,indemmandasNetzteilfüreinenMomentausschaltet.Bleibt
derFehlerbestehen,solleineFachwerkstattzuRategezogenwerden.
TT PSU
ZuVermeidungvonBrummstörungensolldasNetzteilmöglichstweitvonTonarmundArmkabelentfernt
aufgestelltwerden.
ZunächstwirddieelektrischeVerbindungzwischendemNetzteilunddemPlattenspielerhergestellt.
NachdemauchdasSteckernetzteilamTTPSU-RundinderNetzsteckdoseangeschlossenist,kanndas
Geräteingeschaltetwerden.DasRegaLogoleuchtetrotaufundzeigtdamitgleichzeitigdieGeschwindigkit33/minan.BeiEinstellungvon45/mindurchdieGeschwindigkeitstastewechseltdieseFarbeauf
grün.DasNetzteilundseineBedienelementesindaufdernächstenSeiteabgebildet.
Achtung:WenndasTTPSU-RNetzteilverwendetwird,sollderAntriebsriemenimmeraufdemoberen,
kleinerenDurchmesserdesAntriebsradslaufen,s.Bild.
- Seite 8 -
7. Übersicht Anschlüsse
RegaLogo
gleichzeitig
Geschwindigkeitsanzeige
Netzschalter
Geschwindigkeitsumschalter
Steckverbindung
zumPlattenspieler
Verbindung
zumSteckernetzteil
- Seite 9 -
8. Transport des RP6
Eswirdempfohlen,denPlattenspielerinregelmäßigenAbständen,z.B.nach2000StundenBetriebszeit,
vomFachhändlerdurchsehenzulassen.
ZurVermeidungvonSchädenamPlattenspielerbeimTransportnocheinpaarHinweise:
DasGegengewichtdesTonarmswirdabgenommenundderArminseinerRuhelagegesichert,etwa
durcheinStückKlebestreifen.
DerPlattentellerwirdmitbeidenHändenvorsichtigabgenommenwobeidermittlereTeiletwasniedergedrücktwird,umdenTellerlösenzukönnen.
DasChassissollnurinwaagerechterLagebewegtwerdenumdasAustretenvonÖlzuvermeiden.
FürTransportundVersandeignetsichdasoriginaleVerpackungsmaterialambesten.
9. Aufstellungshinweise und Wartung
DasGerätsollaufeinerfestenwaagerechtenUnterlageaufgestelltwerden.HohleSchränkeoderklapprigeRegalesindebensozuvermeidenwiedieAufstellungaufwackeligenFußböden.DievonRegaangebotenePlattenspielerhalterungstellteineidealeLösungdar.
BeigeschlossenemDeckelistderRP6gutvorStaubgeschützt.AbhängigvondenUmgebungsbedingungenkannaberimBetriebdieKlangqualitätbeigeöffneterKlappeimEinzelfallbessersein.
BeimAbspielenderPlattesollkeinPlattenreinigungsgerätverwendetwerdenundvonderVerwendung
vonflüssigenSubstanzenwirdabgeraten.WennmandieSchallplattenimmerinihrerHülleaufbewahrt
undihreOberflächenichtmitdenHändenberührt,sollteeineReinigungnormalerweiseunnötigsein.
LoserStaubaufderPlattenflächewirdbeimAbspielenweggefegtundistkeinGrundzurBesorgnis.
SchmutzanderAbtastnadelkannleichtentferntwerden.ImAllgemeinenglaubenwir,dassdieFrageder
Plattenreinigungüberbewertetwird.
WährendderBenutzungundbeimPlattenwechselsollderTellerweiterlaufen.DieZeitbiszumErreichen
derGeschwindigkeitbetragt2bis5Sekunden,dennderRP6istnichtaufkurzeHochlaufzeit,sondernauf
konstanteBedingungenimBetrieboptimiert.
DerSubtellersollnichtausdemTellerlagergehobenwerdenumeineBeschädigungdesSchmierfilmszu
vermeiden.
EineseparateMasseleitungistfürdenRP6nichterforderlich.
DieAnschlüssedesNetzteilsdürfennichtkurzgeschlossenwerden.
FürdiePflegederOberflächesollenkeineaggressivenMitteloderPoliturensondernnureinleichtangefeuchtetesweichesTuchverwendetwerden.
AlleVersuche,denPlattenspielerumzubauenoderzumodifizieren,gefährdendenGarantieanspruch.Bei
ProblemenwendenSiesichbitteanIhrenFachhändler.
- Seite 10 -
10. Technische Daten RP6
-Brumm-undvibrationsarmer24VMotor,speziellabgestimmt
-NeuentwickeltesTT-PSU-RNetzteilmitGeschwindigkeitsumschaltung
-16mmhoher,imFloatglasverfahrenhergestellter,
Rauchglas-PlattentelleraufAluminium-Subteller
-AluminiumDoppelverstrebungzwischenTonarmundPlattenteller
-VersteiftesChassisvongeringerMasse
-InverschiedenenHochglanzoberflächenerhältlich
-Inkl.Staubschutzhaube
TechnischeÄnderungenvorbehalten
- Seite 11 -
Produziert von :
RegaResearchLimited
6CoopersWay
TempleFarmIndustrialEstate
Southend on Sea
ESSEX-ENGLAND
SS25TE
www.rega.co.uk
Vertrieb durch:
TAD-Audiovertrieb GmbH
Aich 3
83112 Frasdorf - Deutschland
Tel: +49 (0)8052 - 9573273
Fax: +49 (0)8052 - 463
www.tad-audiovertrieb.de
- Seite 12 -
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
10
Dateigröße
729 KB
Tags
1/--Seiten
melden