close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Die moderne Werkstatt - Motmedia

EinbettenHerunterladen
2
Ham4. bis 2
burge 6. M
r Me
sseh ai
allen
AUSRÜSTUNG SPEZIAL
Zehnter Jahrgang I Sonderausgabe 2013
Die moderne Werkstatt
Neue Geräte, neue Technik: Vorschau auf die TransTech 13
Made in Germany
JMP-Reifengeräte mit
54 Monaten Garantie
Die passende Bühne
Wie eine Werkstatt heute
ausgerüstet sein muss
Achsvermessung
Neue Lösung, wenn
der Platz knapp ist
Inhalt
» Ich bin für jeden
Betrieb unverzichtbar. «
Der Energy Drink für
Ihren Motor.
Mobil 1 – Bei ABT jetzt serienmäßig.
Neue Hebebühnen-Technik – Seite 6
Z
ugegeben: Es ist schon ungewöhnlich, wenn eine virtuelle Figur wie
ich ein Vorwort schreiben darf. Doch es
wird höchste Zeit, dass auch die KfzBetriebe von mir erfahren, die noch nie
etwas von Henry jr gehört haben. Wenn
sie mich erst einmal kennengelernt haben, werden sie mich nicht mehr missen
wollen. Heute geht nämlich nichts mehr
ohne digitale Hilfe. Ohne Unterstützung
von Software können Werkstätten
einpacken. Um bei den Datenmengen
die Übersicht zu behalten, braucht man
einen Werkstatt-Manager wie mich.
Ich bin in den
letzten Jahren
konsequent weiterentwickelt worden.
Früher musste
man mich per DVD
umständlich auf
dem PC installieren. Diese Zeiten
sind längst vorbei.
Allzeit bereit: Ihr
Heute erfolgen
Werkstatt-Manager. die Updates ganz
automatisch. Übers
Internet. Genau wie die Aktualisierungen
der Preise. So ist Ihr Betrieb immer auf
dem neuesten Stand – und spart jede
Menge Zeit. Die lästige Bürokratie nehme ich Ihnen ab. Dank Internet bin ich
zudem von überall aus erreichbar. Notwendig ist nur eine Verbindung zum Netz
– dann können Sie die letzten Rechnungen des Tages auch zu Hause schreiben.
Oder Sie verwalten Ihre Kundendaten,
Fahrzeuge und Artikel von unterwegs.
Ein weiterer Vorteil: Ihr Datenbestand
wird extern gespeichert – und ist somit
dauerhaft gesichert. Sämtliche Daten
sind so vor Viren oder Verlust geschützt.
Zudem ist bei mir eine revisionssichere
Archivierung Ihrer Belege selbstverständlich. Die Daten aus Ihrem alten
Programm werden schnell und kostenlos importiert, sodass die Werkstatt
sofort weiterarbeiten kann. Sie sparen
übrigens nicht nur Zeit mit mir – sondern
auch bares Geld. Denn wer über mich
Artikel bestellt, erhält 2 Prozent OnlineRabatt! So haben Sie die ohnehin geringen Kosten schnell wieder eingespielt.
Moderne 3D-Achsmessgeräte – Seite 10
Aktuell
Die moderne Werkstatt
So sieht ein moderner Kfz-Betrieb aus......4
Flexwerk
Schlüsselfertige Werkstatt zum Festpreis...5
Kostenlose Broschüre anfordern...............5
TransTech 13
Norddeutschlands größter Branchentreff... 5
Schwerpunkt Hebebühnen
Hydraulik-Hebetechnik heißt die Zukunft...6
Fünftonnen-Bühne ist heutzutage Pflicht...7
Mit Fahrschienen-Bühne viel Zeit sparen...8
Achsvermessung
Hier wartet ein riesiges Umsatzpotenzial...10
Die Lösung, wenn nur wenig Platz ist.......11
Werkstatt
Reifenmontage
Die neuen JMP-Geräte überzeugen.......12
Neue Wuchtmaschine mit FlexPlate.......13
Klimagerät
JMP Cool mit 54 Monaten Garantie......15
Motorrad-Bühne
Die reicht auch für die dickste Harley....16
Auktionsartikel
Versteigerung auf TransTech in Hamburg..17
Trainingskalender
Schulungs-Termine von Mai bis Juni........21
Technik
Diagnosegeräte
Vernetzung wird immer wichtiger...........24
Henry’s mobil SE
Mit Modulen zum vollwertigen Tester........25
Bremsenprüfstand
Umstieg auf eine Prüfstraße lohnt sich.....29
Öl-Lager
Strenge Auflagen bei Schmierstoffen.......31
Vermischtes
Energie-Ampel
Jetzt sogar mit Internet-Anschluss........32
Werkstatt-Dienst
Matthies-Experten helfen weiter............34
Klima-Service mit JMP – Seite 15
Testen Sie mich 2 Monate. Kostenlos und
unverbindlich. Ich werde Sie überzeugen!
Herzlichst Ihr
Viele Fahrer – ein Öl.
Der Werkstatt-Dienst rüstet Betriebe aus – Seite 34
Alle Preise im Heft sind gültig bis zum 31. Mai 2013.
Mobil1.de
© 2012 Exxon Mobil Corporation. Alle hier verwendeten Marken sind Markenzeichen oder eingetragene Marken der Exxon Mobil Corporation oder eines
mit ihr verbundenen Unternehmens, sofern nicht anders angegeben. Alle anderen verwendeten Marken sind Eigentum der jeweiligen Markeninhaber.
IMPRESSUM Herausgeber Johannes J. Matthies GmbH & Co. KG, Hammerbrookstraße 97, 20097 Hamburg. Internet: www.matthies.de, E-Mail: info@matthies.de Verantwortlich Cornelia
Schultheis­, Tel. (0 40) 2 37 21-296, Fax (0 40) 2 37 21-363. Realisation und Anzeigen motmedia, Hammerbrookstraße 95, 20097 Hamburg, Tel. (0 40) 25 33 58 88, Fax (0 40) 25 33 58 86,
www.motmedia.de, E-Mail: info@motmedia.de. Chefredaktion Harald Hohberg. Redaktion Bernd Brackmann, Hendrik Dieckmann. Fotos Sven Krieger; Hersteller, Johannes J. Matthies GmbH & Co.
KG, PR, privat. Gestaltung Bernd Brackmann. Repro André Rosenberg digitale Mediendienstleistungen, Ahrensburg. Druck Eggers Druck und Verlag GmbH, Heiligenhafen. Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit schrift­licher Genehmigung der Johannes J. Matthies GmbH & Co. KG. Alle im Heft angegebenen Preise zzgl. gesetzlicher MwSt. Für Irrtümer und Druckfehler wird keine Haftung übernommen.
MATTHIESMAGAZIN
3
Aktuell
2
4
3
Flexwerk Grundmodul:
Bevorzugte Aufteilung bei
drei Werkstatt-Arbeitsplätzen.
1: Im Erdgeschoss Verwaltung, im hinteren Bereich
Sanitär- und Pausenräume, darüber Galerie für
Lagerware. 2: Platz für
Dialogannahme. 3: PkwBühne. 4: Verlängerter
Platz für Reparaturen
an Transportern.
Blick von
außen durch
das obere
Fenster. Vorn
die Galerie,
dahinter der
Werkstattbereich im Erdgeschoss.
Dirk Neermann
Werkstatt-Dienst
1
Werkstatt?
Dirk Neermann sorgt dafür, dass
die bestellten Geräte pünktlich
geliefert und aufgestellt werden.
Auch für die spätere Wartung
steht sein Team zur Verfügung.
Thorsten von Ahnen:
erklärt praxisnah und mit gezielten Übungen, wie professionelles Kunde.Onsequam iriuscil
diatuerci ex ex enibh et pratum
zzrillandit ulputat ionullum
TransTech 13: 24. bis 26. Mai in den Hamburger Messehallen
Unterm Fernsehturm: die
Matthies-Messe
in Hamburg.
Hans-Werner Dowedeit
Werkstatt-Planung/Flexwerk
Hans-Werner Dowedeit kennt alle Fallen
beim Werkstatt-Bau. Sein Motto: „Sparen
beginnt beim Planen.“ So entwickelte er
das Flexwerk und plant für Matthies-Kunden Um- und Neubauten bis ins Detail.
Größter Branchentreff
er Countdown läuft: die TransTech allumfassende
D
Vom 24. bis 26. Mai fin- Brancheneinblicke. Matthies
det die TransTech 13 statt – wird all seine Experten aufNorddeutschlands größter
Branchentreff.
Ein Pflichttermin für jeden
Werkstatt-Profi.
Denn nirgendwo sonst gibt es so viele
Insider-Infos. Zum einen warten viele Neuheiten auf die
Besucher. Zum anderen gibt
Wie sieht sie aus – die moderne
Wirtschaftlich arbeiten bedeutet: moderne Technik nutzen. Die
TransTech zeigt, wie Werkstätten vom Fortschritt profitieren.
W
erkstatt-Vernetzung, ESI[tronic]
2.0, Henry jr – Schlagworte,
die den Wandel im Werkstattgeschäft verdeutlichen. Ohne Elektronik
geht nichts mehr im Reparaturbetrieb. Wer
diese Tatsache leugnet, verschließt die
Augen vor der Wirklichkeit. Wer heute
noch von der Käfer-Instandhaltung lebt,
genießt einen immer seltener werdenden
Ausnahmestatus. Das Massengeschäft
geht zunehmend digital über die Bühne.
Vernetzung heißt das Schlüsselwort. Was
für manchen aufwendig und gewaltig klingt,
ist in unserem Alltag längst Standard, wie
allein schon die Smartphone-Welle zeigt.
Vernetzung bedeutet im Grunde nichts anderes, als die Möglichkeiten des Internets
zu nutzen. Ohne Netz kommt eine Werkstatt in Zukunft nicht mehr klar. Sei es bei
4
MATTHIESMAGAZIN
Kersten Algermissen
Werkstatt-Ausrüstung
der Fehlerdiagnose, der Teilesuche oder
Betriebsverwaltung. Beispiel Henry jr:
Die Matthies-Software nimmt Betrieben
enorm viel Arbeit ab und automatisiert
alle erdenklichen Verwaltungsvorgänge bis hin zur Rechnungsschreibung.
Wenn dann noch die wesentlichen
Werkstattgeräte mit dem zentralen
Werkstatt-PC verbunden sind, ist
mit Henry jr die papierlose Werkstatt Wirklichkeit geworden. Dazu
reichen simple Funkverbindungen
über WLAN oder Bluetooth. Die
vielerorts noch vorhandenen Berührungsängste sind also vollkommen
überflüssig. Denn zum einen arbeitet
die Henry-Familie weitgehend selbsterklärend. Zudem gibt Matthies alle
erdenklichen Hilfestellungen, bis hin
zur persönlichen Schulung.
Täuschend echt: das Flexwerk-Grundmodul mit drei Arbeitsplätzen und Verwaltungsbereich (links) im Modell. Die Anordnung kann auch gespiegelt werden.
bieten, um sämtliche Fragen
im persönlichen
Gespräch zu
klären und Ratschläge zu geben. Ferner blickt
Trainmobil in die Zukunft und
zeigt die „Werkstatt 2020“.
Ein Besuch der TransTech
lohnt also mit Sicherheit.
Wer den Katalog „Werkstatt-Ausrüstung“ jemals in
Händen hielt, hat eine Vorstellung vom gewaltigen
Lieferumfang. Kersten Algermissen kennt alle
Artikel quasi persönlich. Er und seine Mannschaft beraten Matthies-Kunden bei Neuanschaffungen und geben wertvolle Ratschläge.
So!
Alles Flexwerk:
Die kostenlose
Broschüre zeigt
und erklärt
diverse Ausbauvarianten.
... sollte sie aussehen –
die moderne Werkstatt
Im
Modell:
Das Flex­werk
im Maßstab
1:18. So lassen
sich die Stärken der
Fertigwerkstatt eindrucksvoll darstellen. Zu sehen auf
der TransTech, Stand B39.
D
rei Arbeitsplätze plus Verwaltungsbereich: So sieht
eine typische freie Werkstatt
aus. Das Flexwerk-Konzept
geht exakt von dieser Grundannahme aus. Matthies bietet
ein entsprechendes Gebäude
schlüsselfertig zum Festpreis
von 199.000 Euro an. Die Ausrüstung erfolgt individuell. Wie
sie aussehen könnte, lesen Sie
in diesem Heft. Dort werden die
neuesten Entwicklungen vorgestellt. Das abgebildete Modell
ist der Basis-Typ. Ansonsten
lässt das modulare System
unzählige Varianten zu.
Für weitere Infos fordern
Sie einfach die Flexwerk­Broschüre an bei: Dirk Böttcher, Tel. (0 40) 73 44 17-305.
n
MATTHIESMAGAZIN
5
Aktuell
Nussbaum HL 2.30 NT
Öliger Trick: Hydraulik-Hebetechnik
Folgezylinder
Kommandozylinder
Kommando­
zylinder
Folgezylinder
Hydraulik heißt
die Zukunft
Können mal
kreuzweise:
Kommandound Folgezylinder sind
jeweils über
Kreuz miteinander verbunden.
Das garantiert exakten
Gleichlauf der
Hubschlitten
und höchstmögliche
Sicherheit.
Hebst du noch – oder schraubst
du schon? Der saloppe Spruch
kennzeichnet am besten die Vorteile des hydraulischen Antriebs:
kurze Hub- und Senkzeiten nah
an den gesetzlich zulässigen
Höchstgeschwindigkeiten. In 20
Sekunden geht’s rauf, runter in
rund 14 Sekunden. Das spart
Zeit, denn wer bezahlt seine
Leute schon gern fürs Drücken
eines Knopfes?
Hydraulikaggregat
Technik mit Folgen
E
igentlich ist das Prinzip der
Hydraulikbühne ganz einfach: Die Zylinder sind doppelt
wirkend. Bekommt der Kolben
des Kommandozylinders an
der Unterseite Druck und fährt
nach oben, drückt er das Öl
an seiner Oberseite in den
Folgezylinder der gegenüberliegenden Säule und fährt den
ebenfalls aus. Weil das System sich selbst entlüftet, ist
so absoluter Gleichlauf ohne
Elektronik garantiert. Und für
Sicherheit sorgen mehrere
Rückschlagventile.
Vorteil Tempo:
Kurze Hub- und Senk­
zeiten sprechen für
die Hydraulikbühne.
Als Trio unschlagbar
M
it dem Fortschritt ändern sich Geschäftsfelder. Zunehmender
Internet-Handel führt zu mehr
Transportern auf der Straße
und in der Werkstatt. Schlechte
Straßen fordern ihren Tribut an
Achsvermessungen und Fahrwerk-Reparaturen. Und auch
der Reifenservice verbessert
Eine ideale Bühne
gibt es nicht. Erst in
der Kombination verschiedener Systeme
ist die Werkstatt
optimal ausgerüstet.
die Auslastung. Das Problem:
Es gibt keine Hebebühne, die
allen Anforderungen dieser unterschiedlichen Geschäftsfelder
gerecht wird. Deshalb empfiehlt
Matthies für die durchschnittliche
Werkstatt mit drei Arbeitsplätzen
folgende Aufteilung: eine Fahrschienenbühne (3,5 t) mit Radfreiheber für Achsvermessung
und Reifendienst, eine schnelle
Zweisäulenbühne (3 t) für Pkw
und eine starke Zweisäulenbühne (5 t) mit Doppelgelenkarmen
für Pkw und Transporter (diverse
Hersteller schreiben ihren Vertragshändlern bereits sieben
Tonnen vor). Auf den nächsten
beiden Seiten schlagkräftige
Hubapparate von Matthies.
1
Energie-Station: 220 Volt und
Druckluft-Anschluss.
Komponenten auf einen Blick:
1: Hebel zum Heben und Senken,
2: der Hauptschalter,
3: progressives Kugelventil.
6
MATTHIESMAGAZIN
2
3
Standard: automatische Verriegelung
der Hubarme beim Anheben.
Starkes Stück: Die SL 2.50 DG wuppt fünf Tonnen – und
nimmt dank Doppelgelenkarmen sogar Kleinwagen hoch.
Bei der Hydraulikbühne ist es
übrigens ein Hebel, wie der
Powergriff eines Motorboots.
Der erlaubt sanftes Anheben nach
dem Ausrichten der Tragarme
und schnelles Senken in zwei
Stufen. Unbedingt sicher: ausgeklügelte Hydraulik ohne Sperrklinken, Lager oder Keilriemen,
physikalisch bedingt exzellenter
Gleichlauf. Verschleißfrei.
Vielseitig
einsetzbar:
Die Doppelgelenkarme machen
die FünftonnenBühne zum
Allrounder
in der
Werkstatt.
Auf einen Blick
Auf einen Blick
n Kürzestmögliche
Hub- und Senkzeiten.
n Frei von Verschleißteilen.
n Asymmetrische Tragarme, doppelt teleskopiert.
n Tragfähigkeit 3000 kg.
n Hubhöhe 2005 mm, Unterschwenkhöhe
minimal 95 mm.
Tragfähigkeit fünf Tonnen.
Doppelgelenkarme für
flexible Griffweite.
n Verschleißarme Technik.
n Elektronische Regelung für optimalen Gleichlauf.
n Fünf Jahre Garantie auf Hubmutter und -spindel.
Preis: 2.820,- Euro
JM-Nr. 674 00 00
Leasing 54: 59,78 e / mtl.
Preis: 8.810,- Euro
JM-Nr. 674 00 54
Leasing 54: 180,61 e / mtl.
n
n
Lange Dinger: doppelt vorhandene Hubzylinder.
Nussbaum SL 2.50 DG
Von Smart bis
Transporter
Eine Fünftonnen-Bühne ist
heute Pflicht, falls mal ein
voll beladener Dreieinhalbtonner gewuppt werden muss.
Trotzdem sollte dasselbe
Gerät auch für Kleinwagen
geeignet sein. Die Lösung:
Nussbaum SL 2.50 DG, die
mit den ­doppelt gelenkigen
Tragarmen. Deren wirksame
Länge lässt sich zwischen null
und 1789 Millimeter stufenlos
einstellen, sodass Fahrzeuge
mit den unterschiedlichsten
Radständen gehoben werden können. Verschleißarme
Kunststoff-Hubmuttern und
elektrische Gleichlaufregelung
sorgen für niedrige Folgekosten; 220-Volt- und Druckluftanschluss sind bereits in eine
Säule integriert.
Aktuell
Ein Teil unserer Erfahrung:
Bosch Aerotwin Multi-Clip
Arbeiten mit Beleuchtung:
integrierte Lichtleisten.
Unilift 3500 NT Edition
Das LiebhaberBühnenstück
Wenn sich Profis etwas wünschen dürfen, kommt so eine
Fahrschienenbühne wie die
Nussbaum Unilift 3500 NT Edition dabei heraus – praxisgerecht
ausgestattet und eingepreist.
Schon dabei: die Sperrklinke zur
millimetergenauen Ausrichtung
der Fahrschienen für die hochpräzise Achsvermessung, der
Radfreiheber für den Reifenservice und eine helle Beleuchtung
über die ganze Länge.
Beispiel bodenebener Einbau: Im Fundament werden zwei Einbaukästen vorgesehen. Vorteil: keine
Unebenheiten bei abgesenkter Bühne. Aber auch eine einzelne, große Grube ist machbar.
Die beträgt übrigens 4700 mm,
die maximale Breite 2120 mm.
Optional sind Achsmess-Sets
mit Drehtellern und Schiebeplatten lieferbar sowie Ausgleichkästen. Grundsätzlich ist
die 3500 NT für Überflur- oder
bodenebenen Einbau verfügbar.
Speziell für die Achsvermessung
ist diese Bühne die optimale
Basis und wegen ihrer exakten
Fertigung auch ein Garant für
präzise Fahrwerkseinstellung.
Auf einen Blick
Längs verschieb­bar: Radfreiheber
mit 1485 bis 1945
mm Länge.
Ansprechpartner
Dirk Trojahn
Feinjustiert: Sperrklinke für absolut
planen Stand bei
der Achsmessung.
Tel. (0 40) 73 44 17-327
Mail: trojahn@matthies.de
TransTech: Stand A18
n Ideal für Reifenservice und Achsvermessung.
n Überflur- oder boden­
-
ebener Einbau möglich.
n Radfreiheber und
Beleuchtung integriert.
n Druckluftanschluss für optionalen Achsheber.
n Vollhydraulischer
Antrieb, verschleißarm.
n Steckdose 220 Volt
unter der Fahrbahn.
Preis (bodeneben): 13.920,- e
JM-Nr. 674 10 37
Leasing 54: 281,18 e / mtl.
Pluspunkt Fahrschienen-Bühne: Hier wird richtig Zeit gespart.
1. Auffahren.
2. Anheben.
Hier wird am meisten Zeit gewonnen, denn bei der FahrschienenBühne müssen nicht erst die Tragarme angesetzt werden. Das macht
sie für den schnellen Reifendienst
interessant. Für die Achsvermessung ist sie sowieso unentbehrlich.
Knopf drücken, auf geht’s! Bis zur maximalen Hubhöhe von 1920 mm vergehen nur
31 Sekunden. Beim Reifenservice geht’s
noch schneller: Hier wird die volle Höhe gar
nicht benötigt – da entscheidet die persönliche Vorliebe des Personals.
3. Räder frei.
Der integrierte Radfreiheber bringt
noch mal 580 mm zusätzliche Hubhöhe. Das macht den Reifendienst
mit der 3500 NT schnell und effektiv.
Die Innovation „4 in 1“: Schnell, sicher, multikompatibel. Der neue, vormontierte
Aerotwin Multi-Clip passt für die vier wichtigsten Wischarm-Schnittstellen auf dem
gesamten Fahrzeugmarkt. Das bedeutet für Sie:
f Weniger Aufwand für Handling und Lagerhaltung durch Reduzierung der Sachnummern
f Optimaler Montagekomfort durch vormontierten Adapter
f Mehr Absatz durch innovatives Produkt
Profitieren Sie vom neuen Bosch Aerotwin Multi-Clip. Der passt einfach.
www.werkstattportal.bosch.de
Heft 10/2013
8
Sehr empfehlenswert
MATTHIESMAGAZIN
Aktuell
Peter Küchler aus Norderstedt hält den
Visualiner 3D inzwischen für unverzichtbar:
„Sogar Oldtimer vermesse ich damit.“
Immer auf
die Achse
Löst Platzprobleme: Die Messkameras werden seitlich mittig zwischen den Achsen montiert, die
Reflektoren wie üblich an den Rädern. Alle Arbeitsschritte werden auch bildlich dargestellt.
Wenn der Platz knapp ist
Reparaturaufträge schlummern im Fahrwerk.
Computer-Technik zapft die neue Umsatzquelle an.
F
rüher war Achsvermessung Arbeit von Spe­
zialisten – und vor allem
zeitaufwendig. Eine halbe Stunde – nur für die Vorbereitung –
ging schnell ins Land. Schnee
von gestern. Heute gelingt die
Eingangsvermessung in zwei
Minuten. Mit dem Visualiner 3D
von John Bean. Ein großer Fortschritt zur rechten Zeit. Denn
jüngste Erhebungen ergaben:
Vier von fünf Autos fahren mit
verstellter Achsgeometrie auf
unseren Straßen. Welch ein
Reparaturpotenzial!
Die Häufung hat handfeste Ursachen. Einerseits entwickeln
Autokonstrukteure zunehmend
filigrane Fahrwerke. Andererseits verschlechtert sich der
Straßenzustand in unserem
Lande zusehends. Da reicht oft
schon ein Schlagloch, um das
Auto aus der Spur zu bringen.
Der Visualiner 3D arbeitet ohne
lange Vorbereitung: kein Anheben, keine extra Felgenschlagkompensation. Einfach die Spiegel auf die Räder klemmen, den
Rest übernimmt der Computer.
In der Fahrzeugdatenbank liegen
alle Modelle der letzten 25 Jahre, und zwar basierend auf Herstellerangaben. Logisch, dass
John Bean auch Herstellerfreigaben von Konzernen wie VW
(gesamt), Opel oder Ford hat.
Für Werkstätten erschließt die
moderne Achsvermessung neue
Geschäftsfelder. Die Dialog­
annahme mit Achsvermessung
überzeugt jeden Kunden. Und
sie bringt Aufträge, die früher
kaum erteilt worden wären.
Auf einen Blick
n Eingangsvermessung in zwei Minuten.
n Keine Messfehler durch Außeneinflüsse.
n Datenbank basiert auf Herstellerangaben.
n Alle Modelle der letzten 25 Jahre gespeichert.
n Computer mehrfach nutzbar (z.B. Prüfstraße).
n Freigabe von zahl­
-
reichen Autoherstellern.
M
arktführer John Bean hat
ein Handicap. Der Visualiner 3D benötigt vor dem zu
vermessenden Auto knapp
zwei Meter Raum. Der fehlt
mitunter in kleineren Werkstätten. Diese
Lücke füllt Butler mit dem neuen Speedliner. Der konstruktive
Trick: Die Kameras sitzen seitlich
zwischen den Achsen, sodass
allein die Messbühne den Platzbedarf vorgibt. Hinsichtlich der
Präzision der 3D-Achsvermessung lässt die Butler Speedliner
ebenfalls keine Wünsche
Auf einen Blick
n Keine optische Behinde-­
rung bei Viersäulenbühnen.
n Platzgewinn: Kameras seitlich angebracht.
n Geringer Platzbedarf vor der Bühne.
n Fahrzeugdaten kommen von Autodata.
Preis: 14.650,- Euro
JM-Nr. 678 00 04
Leasing 54: 295,93 e / mtl.
Ansprechpartner
Jan Schwanitz
Zweite Generation: Die quadratischen Doppelspiegel ermöglichen auch Messungen auf schmalen
Viersäulenbühnen. Ideal sind Scherenbühnen. Im Hintergrund Visualiner mit Messbalken.
DIE AIRCOMATIC®
EMPFINDUNG!
Neue Version!
Langlebiges Hochqualitätsgerät
Das neue technisch verbesserte Wynn’s Aircomatic®:
tOFVFSFlüssigkeitsbehälter, der eine genauere
Messung des Füllstandes und eine bessere
Kühlung der Ultraschallzelle gewährleistet. offen, nur der Datenstamm ist
im Vergleich zu John Bean
etwas weniger umfangreich,
aber für alle halbwegs gängigen Modelle vollkommen ausreichend. Eine mobile Variante
in Verbindung mit Henry’s mobil SE ist in der Entwicklung
und wird zurzeit getestet.
Freie Platzwahl:
Das Bedienpult kann überall aufgestellt werden.
Tel. (0 40) 73 44 17-321
Mail: schwanitz@matthies.de
TransTech: Stand B11
te
„…der bes
fi“
für den Pro
179 XL
i
179
Preis: 12.750,- Euro
JM-Nr. 678 00 14
Leasing 54: 257,55 e / mtl.
L
179 XX
tOFVFUltraschallzelle mit automatisch
gesteuertem Antrieb.
tOFVFSVentilator bleibt so lange in Betrieb bis
ausreichende Kühlung erreicht wird.
AIRCO-CLEAN
®
Die komplette
Klimaanlagenbehandlung
Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.
®
®
www.wynns.de
00-80025525550 (frei)
distribution@wynns.eu
10
980
AIR PURIFIER
Die leistungsfähige Entfernung
von Gerüchen kombiniert mit
der Aircomatic® Ozonbehandlung.
1155
mm
m
817 m
seit 145 Jahren!
Anz_Matthies_190x84__2013-04.indd 1
MATTHIESMAGAZIN
mm
08.04.13 07:40
MATTHIESMAGAZIN
11
Werkstatt
Maschinen rund um den Reifen ab sofort in
JMP-Qualität – mit 54 Monaten Garantie.
Kurz und gut:
Knapper Spritzschutz ermöglicht gute Sicht
aufs Rad.
Jetzt dreht
am Rad
Generalprobe für die Premiere auf der TransTech: Die in Deutschland gefertigte JMP 20 nimmt sich die ersten Reifen vor.
Reifenlager
Reifenwechsel ist der eine
Umsatzbringer. Mehr als
nur ein Zubrot ist die Reifenpension. 40 Euro pro
Satz und Halbjahr sind
Richtwerte. Da lohnt sich
schon der kleinste Reifencontainer. Nach oben sind
keine Grenzen gesetzt.
Schon ein 20-Fuß-Container nimmt ca. 35 Reifensätze auf. Und ein geeigneter
Platz findet sich letztlich auf
jedem Grundstück.
12
MATTHIESMAGAZIN
Eine für alle: Allround-­
Ma­schine JMP 20.
Auf einen Blick
n Für Standard-, Runflat- und UHP-Bereifung.
n Nach Richtlinien des WDK zertifiziert.
n Spannbereich 10 bis 23 Zoll, Montagehilfe.
n 54 Monate Garantie.
Preis: 3.490,- Euro
JM-Nr. 677 00 65
Leasing 54: 73,99 e / mtl.
Ein Rad auszuwuchten gehört zu den sensibelsten
Aufgaben. Hier kommt das richtige Gerät dafür.
Z
Komplett und präzise:
Wuchtmaschine JMP 11
Quick inklusive FlexPlate.
Ansprechpartner
Heiko Daugs
Tel. (0 40) 2 37 21-396
Mail: daugs@matthies.de
Konditionen:
Preis: 3.490,- e
JM-Nr. 677 00 64
Leasing 54: 73,99 e / mtl.
TransTech: Stand B12
Das Gerät eignet sich selbstverständlich auch für UHP und Runflat. Zum Lieferumfang gehören
außerdem Kunststoffschoner für
Montagekopf, Spannklauen und
die Abdrückschaufel; weiter zwei
Felgenschoner für die Arbeit mit
dem Montiereisen und schließlich ein Handreifenfüller. Das
Ganze garniert mit 54 Monaten
Garantie – sofern eine ServiceVereinbarung abgeschlossen
wird. Kaum vorstellbar, dass
jetzt noch eine Werkstatt auf das
Reifengeschäft verzichtet.
Schnell: großflächige Abdrückschaufel mit weichem, aber verschleißfestem Kunststoffschutz für die flotte Demontage.
20-Fuß-Reifencontainer.
Preis: 3.048,- Euro
JM-Nr. 694 03 43
Im Schlaf
verdienen
Kennzeichen der Montiermaschine JMP 20 ist dabei die
neue Ausrichtung der Ergonomie. Die meisten Menschen
sind Rechtshänder, weshalb
der – übrigens pneumatisch
unterstützte – Montage-Arm
links angebracht ist. Das ist kein
Widerspruch, denn so kann die
rechte Hand ungestört mit dem
Montiereisen arbeiten, ohne um
Hier geht’s richtig rund
den Arm herumgreifen zu müssen. Das selbstzentrierende
Vierbacken-Spannfutter schafft
im Außengriff bis zu 20 Zoll Raddurchmesser, innen angesetzt
sogar bis zu 23 Zoll. Wobei
der maximale Raddurchmesser
einen Meter betragen darf. Die
Abdrückschaufel mit Wegbegrenzung ist serienmäßig.
Dieselkaltstarttechnologie
wei technische Vorzüge
zeichnen die neue Radauswuchtmaschine JMP 11 Quick
aus: Die pneumatische Schnellspannvorrichtung QuickSpan
und die ultrapräzise Aufspannvorrichtung FlexPlate. Sie befestigt das Rad so, wie es auch
am Fahrzeug montiert ist: an den
Schrauben. Nur so lassen sich
reproduzierbare Wuchtergebnisse erzielen und Reklamati-
Zündungstechnik
Kühlung
onen ausschließen. Dabei hilft
die Anbringung der Gewichte mithilfe des magnetischen
Tastarms, auch bei ex­tremen
Radgrößen bis zu 20x34 Zoll
(max. Gewicht: 70 kg). Im Preis
enthalten: FlexPlate, Gewichtezange, Klebegewicht-Entferner
und – bei Abschluss einer Service-Vereinbarung – 54 Monate
Garantie. Zubehör: Spannvorrichtung Krad, Transporter-Kit.
Genauer geht’s nicht: FlexPlate-Zentrierung.
Sensorik
Bei uns steckt die ganze
Energie in der Zündspule –
und nicht in der Verpackung.
BERU® ist eine registrierte Marke der BorgWarner BERU Systems GmbH
J
MP – diese drei Buchstaben
stehen im Matthies-Sortiment
für anspruchsvolle Produkte
mit außergewöhnlichem PreisLeistungs-Verhältnis. Ganz neu
und gerade noch rechtzeitig für
die heiße Umbereifungs-Phase:
die Reifenmontiermaschine
JMP 20 und das Auswuchtgerät JMP 11 Quick. Zielgruppe:
Betriebe, die sich dem Thema
Reifenservice erstmals nähern
wollen, und natürlich alte Hasen,
deren Ausrüstung eine Aufrüstung vertragen kann. Denn mit
beiden Geräte lassen sich vermutlich 99 Prozent der anfallenden Dienstleistungen rund um
Rad und Reifen bearbeiten, mit
entsprechendem Zubehör auch
Leicht-Lkw, Krad und Quad.
Exakt: Magnet
im Tastarm für
präzises Positionieren der
Gewichte.
Zündspulen sind hoch komplexe Bauteile, mit entsprechenden
Herausforderungen:
„ an die Ingenieure, die sie entwickeln,
„ an die Fertigungseinrichtungen, auf denen sie hergestellt werden,
„ und an die Fachkräfte, die für ihre Qualität verantwortlich sind.
Für Sie als unser Kunde bedeutet das:
Mit jeder BERU Zündspule bekommen Sie die Sicherheit und das
Know-how des Erstausrüstungslieferanten, der die Technologie
von der Entwicklung bis zur Produktion im eigenen Haus
beherrscht – und nicht nur eine bunte Verpackung mit einem
irgendwo erworbenen Zukaufteil.
Perfektion
eingebaut
Werkstatt
Im Rampenlicht: LuK RepSet �CT.
®
Die weltweit einzigartige Reparaturlösung für
trockene Doppelkupplungen.
Cooles
Geschäft
Probelauf: das
erste JMP Cool
beim Test im
Werkstatt-Dienst.
93 Prozent aller modernen Autos haben
eine Klimaanlage – ein gutes Geschäft.
G
ibt es Werkstätten, die
keinen Motor reparieren
können? Wohl kaum.
Aber bei der Wartung von Klimaanlagen müssen immer noch
viele Betriebe passen.
Großes Potenzial!
Exklusiv im freien
Reparaturmarkt!
Pure Verschwendung. Denn
die Kühlaggregate sind längst
Standard in allen Fahrzeugklassen, regelmäßige Kontrollen sowie Neubefüllungen nach
Unfall-Instandsetzungen sind ein
wachsendes Geschäftsfeld.
Doch möglicherweise hält die
Diskussion um neue Kältemittel
viele davon ab, jetzt ein neues
Klimaservice-Gerät anzuschaffen. Dabei fährt der weitaus
größte Teil seit Jahren mit R134a,
und das scheint auch noch lange so zu bleiben. Um auch die
letzten Zweifler zu überzeugen,
hat Matthies nun ein eigenes
Klimagerät made in Germany
herausgebracht: JMP Cool. Zu
einem attraktiven Grundpreis,
der eine Aufrüstung des Geräts
nach individuellen Anforderungen
gestattet. Bei Abschluss einer
Service-Vereinbarung gibt es 54
Monate Garantie. Damit jeder
Meister sagen kann: „Klima?
Natürlich können wir das.“
Auf einen Blick
n
Ansprechpartner
Sören Kramer
Tel. (0 40) 73 44 17-120
Mail: kramer@matthies.de
TransTech: Stand B10
Immer am Drucker:
Der Protokolldrucker ist als Extra lieferbar.
Auf dem Ausdruck kann der Kunde nachvollziehen, wie der Füllstand seiner Anlage
vor dem Service war und wie viel Öl und
Kältemittel die Werkstatt nachfüllen musste.
Preis: 91,- Euro, JM-Nr. 668 00 24
Extras:
Fahrzeug-Datenbank
Preis: 46,- Euro
JM-Nr. 668 00 25
Ölwechsel:
Die Flaschen zur Aufnahme alten Kältemittels
und Kompressoren-Öls lassen sich auf der
Rückseite leicht erreichen. Rechts der Kompressor, der eine Leistung von bis zu 70 Litern
in der Minute erreicht.
Neu im Markt: das LuK RepSet® �CT.
Der Siegeszug der trockenen Doppelkupplung
ist spürbar – bei vielen namhaften Automobilherstellern. Mit dem LuK RepSet® �CT steht nun
erstmals eine Reparaturlösung im Rampenlicht:
weltweit einzigartig, einmalig als System und
exklusiv im freien Reparaturmarkt.
Machen Sie sich bereit – wir sind an Ihrer Seite!
Das Marktpotenzial wächst Tag für Tag. Mit dem
LuK RepSet® �CT halten Sie alles in den Händen,
was Sie für diesen Showdown brauchen.
Das LuK RepSet® �CT ist als Reparaturlösung
komplett, enthält alle notwendigen Montageteile und wird ergänzt durch das passende
Spezialwerkzeug, ein ausgereiftes Trainingsprogramm sowie alle notwendigen Unterstützungsmaterialien.
Unser Verständnis von einem Happy End mit
System – in Theorie und Praxis.
Arbeitet vollautomatisch.
UV-Lecksuch-Additiv-
Einspritzung.
n Elektronische Waage.
n Einfachste Bedienung.
n Steuerbar über Henry’s mobil SE, JM Netbook oder vorhandenen PC.
n 54 Monate Garantie.
n Made in Germany.
Preis: 1.990,- Euro
JM-Nr. 668 00 19
Leasing 54: 43,18 e / mtl.
n
Stickstoff-Druckprüfung
Preis: 99,- Euro
JM-Nr. 668 00 26
Aufrüstung Diagnose
über PC
Preis: 520,- Euro
JM-Nr. 668 00 27
Diagnose-Extra:
Das JMP Cool lässt
sich mit Mini-PC und
Achtzoll-Touchscreen
als Diagnose-Tool
aufrüsten. Alternativ:
Steuerung mittels
Werkstatt-Laptop.
Preis: 940,- Euro
JM-Nr. 668 00 28
Klar im Blick:
Keine Ausfälle mehr wegen
zu wenig KompressorenÖl! Der Behälter befindet
sich an der Vorderseite, ein
Ölstands-Auge zeigt den
aktuellen Pegel dauernd
und zuverlässig an.
Mehr Informationen unter:
LuK INA FAG Service Center: ���� � ���-���*
Fax: +�� (�) ���� ���-���
automotive-aftermarket@schaeffler.com
www.schaeffler-aftermarket.de
*Mo. - Fr. von �.�� - ��.�� Uhr
ausschließlich aus dem deutschen Telefonnetz erreichbar
Übersichtliches
Innenleben: Unter der
Klappe lässt sich die Vakuum-Pumpe (links) von
oben mit Öl befüllen. Auch
die anderen Komponenten
sind leicht zugänglich.
MATTHIESMAGAZIN
15
Werkstatt
Vorhang auf für
die neue Bühne
Egal ob hauptberuf­
licher MotorradGuru oder TeilzeitRoller-Doc – diese
Zweiradbühne muss
man haben.
Ansprechpartner
Christian Böhnke
Tel. (0 40) 73 44 17-323
Mail: boehnke@matthies.de
TransTech: Stand B08
W
enn sich die Leute von
Matthies ein neues
JMP-Produkt ausdenken, dann ist das eine Verpflichtung. Denn JMP steht für praxisgerechte Technik zum fairen
Preis. Wie die neue ZweiradHebebühne JMP 500. Wobei
die Zahl für die zulässige Nutzlast steht: 500 Kilo, das reicht
auch für die dickste Harley. Die
kann 30 Sekunden später schon
ihre maximale Arbeitshöhe erreichen – 130 Zentimeter. Der
Schalter für die Hydraulikeinheit
hängt mobil an einem langen
Kabel. Viel Liebe zum Detail
verraten auch andere Extras:
Das im Arbeitstisch versenkbare
Gate für den Hinterradausbau
oder die seitlich angebrachten
Werkzeug-Ablagen. Für das
Gerät gibt es eine Teilegarantie
über 54 Monate. Nicht im Preis
enthalten, aber für Einmannbedienung ein echter Tipp: Der
Automatik-Radhalter, der für
festen Halt von Maschinen ohne
Hauptständer sorgt.
Preis: 1.391,30 e
JM-Nr. 674 00 23
Leasing 54:
30,19 e / mtl.
Versteckspiel:
Das Gate für den mühelosen Hinterradausbau verschwindet einfach innerhalb
des Bühnenbodens – so ist
es nie im Weg.
16
MATTHIESMAGAZIN
Mike: Experte
fürs Bike
Mike ist bei Matthies für
Zweiräder zuständig, für
55.000 Ersatzteile, die
für 19.000 Motorräder,
Roller und Quads passen.
Außerdem kennt Mike jede
Menge Einbauanleitungen,
Inspektionsdaten und Gutachten, um die bastelfreudige Motorrad-Kundschaft
bestmöglich zu bedienen
und zu informieren. Jetzt
neu: verbesserte Suchmaske für schnellere Info.
Sinnvolles Zubehör:
Der Automatik-Radhalter
für die sichere Einmannbedienung. Und das Ladegerät JMP 30000 gehört
sowieso in jede Werkstatt.
Flachmann:
Nur 19 Zentimeter hoch, lassen
sich auch schwere Maschinen
leicht auf die JMP 500 manö­
vrieren. Voll ausgefahren liegt die
Arbeitshöhe bei 130 Zentimeter.
Praxisgerecht:
Zehn mechanische Arretierpunkte gestatten ein
Verriegeln der Bühne in
praxisgerechten Arbeitshöhen zwischen 19 und 130
Zentimeter.
Mike: Jetzt
neu mit
verbesserten
Funktionen
und Verknüpfungen.
Anhänglicher Schalter:
Der Handtaster zum Heben
und Senken ist magnetisch, lässt sich ganz nach
Gusto am Rahmen der
Bühne anhängen.
Trainingskalender
Matthies macht fit. Anmeldung & Infos: www.trainmobil.de
Ort | Datum*
Thema des Trainings
Preis
HRO 16.05.13
Level 3 – Henry jr Feintuning – optimierte Arbeitsabläufe!
120 E
FL
Klimaanlagen – häufige mechanische Schäden, deren Ursachen und Reparatur
189 E
STD 17.05.13
Level 3 – Henry jr Feintuning – optimierte Arbeitsabläufe!
120 E
HH
Level 3 – Henry jr Feintuning – optimierte Arbeitsabläufe!
120 E
STD 22.05.13
Klimaanlagen – häufige mechanische Schäden, deren Ursachen und Reparatur
189 E
FL
22.05.13
Level 3 – Henry jr Feintuning – optimierte Arbeitsabläufe!
120 E
HL
23.05.13
Level 3 – Henry jr Feintuning – optimierte Arbeitsabläufe!
120 E
NB
28.05.13
Level 1 – Erfolgreich durchstarten mit Henry jr
120 E
KI
29.05.13
Common Rail 2 – Fehlersuche an lambdageregelten Systemen mit Partikelfilter
189 E
HRO 29.05.13
Klimaanlagen – häufige mechanische Schäden, deren Ursachen und Reparatur
189 E
SN
30.05.13
Klimaanlagen – häufige mechanische Schäden, deren Ursachen und Reparatur
189 E
KI
31.05/01.06
Elektronik 3. Stufe – Der Weg zum Elektronikprofi
249 E
HRO 31.05.13
Ottomotoren – Einspritzung und Abgasanalyse
189 E
ROW 31.05.13
Klimaanlagen – häufige mechanische Schäden, deren Ursachen und Reparatur
189 E
UE
01.06.13
Klimaanlagen – häufige mechanische Schäden, deren Ursachen und Reparatur
189 E
HH
01.06.13
Level 2 – Gang hochschalten mit Henry jr
120 E
UE
04.06.13
Level 1 – Erfolgreich durchstarten mit Henry jr
120 E
STD 04.06.13
Ottomotoren – Einspritzung und Abgasanalyse
189 E
FL
04.06.13
Bremsentechnik – ABS, ESP und Parkbremse sicher prüfen
189 E
HH
05.06.13
Bremsentechnik – ABS, ESP und Parkbremse sicher prüfen
189 E
ROW 05.06.13
Ottomotoren – Einspritzung und Abgasanalyse
189 E
HEI 06.06.13
Level 1 – Erfolgreich durchstarten mit Henry jr
120 E
16.05.13
21.05.13
*Die Ortskürzel (HH, HRO, STD usw.) orientieren sich an den Autokennzeichen. Sie stehen für die jeweiligen Matthies-Häuser vor Ort. Änderungen vorbehalten.
Original-Qualität von Freudenberg
BESSER GEHT NICHT
CORTECO bietet mehr als 19.000 Produkte!
Simmerring®
Flachdichtungen
Schwingungstechnik
Bremsschläuche
micronAir®,QQHQUDXPÀOWHU
DICHTUNGEN
SCHWINGUNGSTECHNIK
INNENRAUMFILTER
:HLWHUH,QIRUPDWLRQHQÀQGHQ6LHXQWHU
www.corteco.com
Trainingskalender
22
HRO 06.06.13
Audi – Online-Diagnose und Flashen
189 E
KI
10./11.06.13
Spot Repair – mit der Sprühdose Fahrzeugteile lackieren
390 E
SN
10.06.13
Level 1 – Erfolgreich durchstarten mit Henry jr
120 E
HRO 10.06.13
Bremsentechnik – ABS, ESP und Parkbremse sicher prüfen
189 E
HRO 11.06.13
Bremsentechnik – ABS, ESP und Parkbremse sicher prüfen
189 E
SDL 11.06.13
Ottomotoren – Einspritzung und Abgasanalyse
189 E
HH
12./13.06.13
Spot Repair – mit der Sprühdose Fahrzeugteile lackieren (Tag 1)
390 E
UE
12.06.13
Otto-Direkteinspritzer TSI, FSI, GDI, CGI, THP, HPI
189 E
NB
12.06.13
Level 2 – Gang hochschalten mit Henry jr
120 E
HL
13.06.13
Ottomotoren – Einspritzung und Abgasanalyse
189 E
ROW 13.06.13
Bremsentechnik – ABS, ESP und Parkbremse sicher prüfen
189 E
KI
Ottomotoren – Einspritzung und Abgasanalyse
189 E
STD 14.06.13
Bremsentechnik – ABS, ESP und Parkbremse sicher prüfen
189 E
HH
15.06.13
Bremsentechnik – ABS, ESP und Parkbremse sicher prüfen
189 E
KI
17.06.13
Level 3 – Henry jr Feintuning – optimierte Arbeitsabläufe!
120 E
HRO 17.06.13
Otto-Direkteinspritzer TSI, FSI, GDI, CGI, THP, HPI
189 E
NB
17.06.13
Dieselelektronik – so arbeiten elektronische Dieselsysteme und Turbolader
189 E
HL
18.06.13
Otto-Direkteinspritzer TSI, FSI, GDI, CGI, THP, HPI
189 E
HEI 18.06.13
Level 2 – Gang hochschalten mit Henry jr
120 E
HRO 18.06.13
Toyota – Online-Diagnose und Flashen
189 E
14.06.13
SN
18.06.13
Dieselelektronik – so arbeiten elektronische Dieselsysteme und Turbolader
189 E
UE
19.06.13
Level 2 – Gang hochschalten mit Henry jr
120 E
HEI 19.06.13
Bosch KTS: ESI[tronic] 2.0 – Fahrzeugsysteme schnell und sicher prüfen
189 E
STD 19.06.13
Otto-Direkteinspritzer TSI, FSI, GDI, CGI, THP, HPI
189 E
KI
Klimaautomatik – Fehlersuche in der Klima-Elektronik
189 E
STD 20.06.13
Verkaufen Sie Ihre Werkstattleistungen mit schlagkräftigen Argumenten
189 E
ROW 20.06.13
Otto-Direkteinspritzer TSI, FSI, GDI, CGI, THP, HPI
189 E
LG
21.06.13
Klimaautomatik – Fehlersuche in der Klima-Elektronik
189 E
HH
21.06.13
Otto-Direkteinspritzer TSI, FSI, GDI, CGI, THP, HPI
189 E
SN
21.06.13
Level 2 – Gang hochschalten mit Henry jr
120 E
HH
24.06.13
Dieselelektronik – so arbeiten elektronische Dieselsysteme und Turbolader
189 E
NB
24.06.13
Bosch KTS: ESI[tronic] 2.0 – Fahrzeugsysteme schnell und sicher prüfen
189 E
HEI 25.06.13
Level 3 – Henry jr Feintuning – optimierte Arbeitsabläufe!
120 E
HRO 25.06.13
Common Rail 2 – Fehlersuche an lambdageregelten Systemen mit Partikelfilter
189 E
FL
25.06.13
Dieselelektronik – so arbeiten elektronische Dieselsysteme und Turbolader
189 E
KI
26.06.13
Dieselelektronik – so arbeiten elektronische Dieselsysteme und Turbolader
189 E
HRO 26.06.13
Kalkulation – so rechnet die Kfz-Werkstatt
189 E
HEI 27.06.13
Dieselelektronik – so arbeiten elektronische Dieselsysteme und Turbolader
189 E
SN
Level 3 – Henry jr Feintuning – optimierte Arbeitsabläufe!
120 E
20.06.13
27.06.13
MATTHIESMAGAZIN
Technik
Vernetzung ist
das halbe Leben
John Bean
Visualiner 3D
Das Flaggschiff:
BEA 950 S1,
komplett für
Benzin- und
Diesel-AU,
SteuergeräteDiagnose.
Funk
Mechaniker haben eine angelernte Abneigung gegen Computer.
Doch die moderne Werkstatt braucht beide dringend.
V
iele altgediente WerkstattProfis schwärmen gern
von der guten alten Zeit,
als sich Kontaktzündung und
Vergaser noch mit einem kleinen Schraubendreher reparieren ließen. Wer das heute noch
möchte, muss sich auf Oldtimer
spezialisieren. Alle anderen sollten in die Zukunft sehen und
versuchen, moderne Technik
wie Werkstatt-Laptops und
Netzwerk-Manager zur Arbeitserleichterung zu nutzen. Denn
das ist gar nicht so schwer.
Stichwort: vernetzte Werkstatt.
Die ist einfacher – und preisgünstiger – zu realisieren, als
viele Mechanik-Profis befürchten: Ein PC, der sowieso in
Ansprechpartner
Thomas Krämer
Tel. (0 40) 73 44 17-320
Mail: kraemer@matthies.de
TransTech: Stand B11
jeder Werkstatt vorhanden ist,
wird als Mittelpunkt bestimmt.
Darauf wird der ASA-NetzwerkManager installiert, der mittels
ASA-Network nun mit allen ASAfähigen Geräten der Werkstatt
vom Achsmessgerät bis zur Prüfstraße Kontakt hält. Das passiert
am besten über WLAN, also kabellos. Wird nun ein Auftrag in
der käufmännischen Software
wie Henry jr erfasst, verteilt der
Netzwerkmanager alle Daten
wie Fahrzeugtyp, Kennzeichen,
Emissionsschlüssel an die
entsprechenden Maschinen.
Nach Abschluss der Arbeit werden dann die Ergebnisse wieder
abgeholt und zentral archiviert.
So kann man die Protokolle
später immer wieder aufrufen
und drucken. Einfacher geht’s
wirklich nicht. Ein weiterer
Vorteil: Der Diagnose-Tester
holt sich die neuesten Updates beispielsweise von Bosch
ESI[tronic] 2.0 so alle 14 Tage
übers Internet, bleibt also immer
auf dem neuesten Stand. Übrigens: Für Nutzer eines ASAfähigen Prüfgeräts von Bosch
ist der ASA-Netzwerkmanager
neuerdings kostenlos. Einmalige Einsparung: 600 Euro. Auch
ein gutes Argument.
Funk
Bosch
BEA 950
Funk
Bosch
KTS 540
Funk
Bosch
KTS 570
Bosch
FSA 500
Volle Vernetzung:
Sind die Daten einmal
eingegeben, wissen alle
Geräte sofort Bescheid.
Funk
Funk
Hella Gutmann
mega macs 66
Matthies
Henry’s mobil SE
Bosch
Bea 950 S1
n PC mit Windows XP,
Maus und Tastatur, 19“-TFT-Bildschirm,
A4-Farbdrucker.
n Robuster Fahrwagen.
n Drehzahlmessmodul BDM 300.
n Abgas-Messmodul
BEA 055 mit Sonde.
n Funk-Diesel-Messmodul
BEA 070 mit Sonde.
n Funk-Drehzahl- & Tempe­
-
ratur-­Messmodul BEA 030.
n KTS 540 Funk-Steuer-
geräte-Diagnose-Modul.
n KTS 570 wahlweise gegen Aufpreis.
n Inkl. Bosch ASA-Net-
work-Lizenz.
Preis: 11.400,- Euro
JM-Nr. 658 81 31
Leasing 54: 230,28 e / mtl.
Beim BEA 950
S1 inklusive:
KTS 540 FunkDiagnose-Modul.
Bosch KTS 540
1-Kanal-Multimeter.
ISO-, SAE- und CAN-
Protokoll, Blinkcode.
n zzgl. ESI[tronic] 2.0.
n
Optionales Zubehör: multifunktionale Docking-Station.
Henry’s mobil SE
Tablet-PC mit Intel i7-
Prozessor.
n 4 GB Arbeitsspeicher.
n Schnelle, unempfindliche 128-GB-SSD-Festplatte.
n Gehäuse versiegelt
und gummibeschichtet.
n Geprüft nach Militär-
standard MIL-STD-810G.
n 12,1-Zoll-TFT-Dual-
Touchscreen.
n Betriebssystem
Windows 7 Professional.
n WLAN und Bluetooth integriert.
n Zwei LI-Wechsel-Akkus.
n
Preis: 2.995,- Euro
JM-Nr. 668 05 32
Leasing 54: 63,49 e / mtl.
n
Kann so ziemlich
alles: Henry’s
mobil SE.
Hauptmann Henry
Vom Militär geprüft: Henry’s mobil SE ist der wohl
widerstandsfähigste Werkstatt-PC überhaupt.
N
atürlich gibt es immer Betriebe, die meinen, mit einem billigen Laptop aus dem
Supermarkt auszukommen. Und
die dann feststellen, dass deren
billige rotierende Festplatte ausgerechnet dann hochgeht, wenn
es in der Werkstatt „brennt“.
Kann mit Henry’s mobil SE nicht
passieren. Denn der hat eine
SSD-Festplatte. Ohne bewegliche Teile, deshalb robust und
übrigens superschnell. Außer-
dem kennt er keine leeren Akkus,
denn zum Lieferumfang gehören
zwei Stück, die sich obendrein im
laufenden Betrieb (Hot-Swap)
tauschen lassen. Mit den entsprechenden Diagnose-Modulen
wird Henry’s mobil SE zum Diagnose-, Abgas- oder Motortester,
und die kaufmännische Software
Henry jr ist auch schon vorinstalliert. Und wer immer noch
nicht überzeugt ist: Drei Jahre
Garantie und Matthies-Helpline
sind inklusive.
Preis: 2.115,- Euro
JM-Nr. 658 84 20
Leasing 54: 45,90 e / mtl.
Für Viel-Tüftler: KTS 570
Funk-DiagnoseModul.
Bosch KTS 570
2-Kanal-Multimeter.
2-Kanal-Oszilloskop mit Mikrosekundenbereich.
n Diagnose-Oszilloskop inkl. Anschluss-Leitungen.
n zzgl. ESI[tronic] 2.0.
n
n
Preis: 3.380,- Euro
JM-Nr. 658 84 38
Leasing 54: 71,66 e / mtl.
MATTHIESMAGAZIN
25
Technik
Prinzip hart.
Mega macs 42 SE
Einfache
Bedienung
Egal ob Bosch oder Hella
Gutmann: Jeder Hersteller
hat individuelle Stärken.
Der Vorteil des HGS mega
macs 42 SE ist die betont
einfache Benutzerführung,
meist genügen zwei Klicks
zum Starten der Diagnose.
Zusätzlicher Vorteil ist die
absolute Robustheit des
sehr kompakten Geräts.
Hella Gutmann
mega macs 66
n
Eine Frage der Philosophie: Viele Betriebe schwören auf Bosch,
doch Hella Gutmann holt in der Beliebtheit auf.
Ideales
Zweitgerät:
Der mega
macs 42 SE
von HGS.
Hella Gutmann
mega macs 42 SE
Diagnose per Funk
n Hohe Modell-Abdeckung.
n Update übers Internet.
n Parameter-/Stellglied-Test.
n Codierung.
n
Preis: 2.590,- Euro
JM-Nr. 668 00 08
Leasing 54: 54,91 e / mtl.
Multimarken-Tester.
Diagnose per Funk.
n Erweiterbar mittels Hardware-Einschüben.
n Fahrzeug-Identifizierung durch Eingeben der VIN.
n Echtzeit-Reparaturhilfe.
n Interaktive Strompläne.
n Car-History, speichert ältere Diagnosen.
n
Diagnose
in Echtzeit
Aus Prinzip härter.
Preis: 6.480,- Euro
JM-Nr. 658 01 95
Leasing 54: 132,84 e / mtl.
Der Tester von Hella Gutmann hält stets
Rücksprache mit seiner Zentrale.
A
nders als Bosch geht Hella
Gutmann bei der Steuergeräte-Diagnose einen anderen
Weg: Das mega macs 66 holt
sich alle nötigen Informationen
aus der Online-Datenbank des
Herstellers. Außerdem muss
der Mechaniker nur noch die
Fahrgestellnummer (VIN) des
jeweiligen Fahrzeugs eingeben, schon weiß das Gerät, an
welchem Auto es hängt. Wobei „hängen“ nicht wörtlich zu
nehmen ist, denn die Diagnose
erfolgt über eine Funkverbindung. Der mega macs 66 ist
erweiterbar mit einem Messtechnik-Modul. Damit hat man
ein Zwei-Kanal-Oszilloskop und
die Anschlussmöglichkeit von
Strommess-Zangen.
Grüner Fehler-Finder
Wer Elektronikfehlern wirklich auf den Grund gehen will, kommt um ein
klassisches Motor-Testmodul wie den Bosch FSA 500 nicht herum.
S
Strippenzieher: Der Kabelsalat deutet an, welch hohe MessKompetenz sich hinter dem Bosch FSA 500 verbirgt.
26
MATTHIESMAGAZIN
teuergeräte-Diagnose ist
heute schon sehr komfortabel. Die Testmodule sagen,
was kaputt ist, der Mechatroniker tauscht aus. Doch halt!
Ganz so einfach ist es meistens nicht. Wenn etwa ein Fehler nur zeitweise auftritt oder
aber die Ursache in der Verkabelung zu suchen ist. Dann
ist ein Messtechnik-Modul wie
das Bosch FSA 500 Gold wert.
Es prüft nicht nur Primär- und
Sekundär-Zündsignale, sondern
kennt auch unzählige Soll-Bilder
für die Komponenten-Prüfung.
Das erleichtert den Vergleich
mit abgespeicherten Signalbildern. Dabei kommuniziert das
FSA 500 mit dem Werkstatt-PC
über Funkverbindung.
Bosch FSA 500
n Schnelles 2- und 4 Kanal-Digital-Oszilloskop.
n Signalgenerator.
n CAN-Bus-Prüfung.
n Druck-/Unterdruck Messung (Luft).
n Signalbilder speichern.
n ASA-Schnittstelle.
Preis: 3.500,- Euro
JM-Nr. 658 29 36
Leasing 54: 74,20 e / mtl.
MEYLE-HD. Hält einfach länger.
Warum sind MEYLE-HD-Teile härter im Nehmen?
Weil sie durch ihre technischen Innovationen
besonders zuverlässig und langlebig sind. Denn
aus der Erfahrung vieler Jahre heraus haben
unsere Ingenieure sie im Vergleich zu Originalteilen technisch permanent verbessert. Ihre
www.meyle.com
Konstruktion ist robuster ausgeführt und sie sind
aus leistungsfähigeren Materialien gefertigt.
Das Ergebnis ist überzeugend – eine deutlich
längere Lebensdauer.
Dafür stehen wir mit 4 Jahren Garantie.
Technik
Eine sinnvolle Kombination:
Vor den Bremsenprüfrollen
ein Fahrwerkstester. Beide
Geräte werden bodeneben
eingebaut. Für die Rollen
gibt es zusätzliche Überfahrplatten.
Kleine Prüfstraße mit
Stoßdämpfer-Tester,
Bremsenprüfstand
und PC:
Preis: 15.500,- e
JM-Nr. 657 00 16
Leasing 54:
313,10 e / mtl.
www.contitech.de/aam
Hervorragend.
Qualität und Service
von ContiTech.
Eine Klasse für sich – das sind Antriebskomponenten
von ContiTech. In der Qualität, die alle führenden
5 km/h sind Pflicht
Der Bremsenprüfstand zählt zu den Klassikern in den Werkstätten. Doch neue Verordnungen und technischer Fortschritt zwingen so manchen Betrieb mittelfristig zur Umrüstung.
A
uch in Werkstätten wiehert von Zeit zu Zeit der
Amtsschimmel. In Sachen
Bremsenprüfstand zuletzt im November 2011. Seitdem müssen
neu installierte Anlagen ein Rollentempo von fünf km/h erreichen. Allerdings dürfen ältere
Anlagen bis Ende 2019 weiter
betrieben werden. Danach endet der Bestandsschutz. Bedeutet: HU-Abnahmen sind mit den
langsamen Alt-Geräten dann
nicht mehr zulässig. Außerdem
ist dann eine Schnittstelle für
ASA-Livestream vorgeschrie-
Automobilhersteller überzeugt. Mit dem Service, der
Ansprechpartner
unseren Kunden das Geschäft jeden Tag erleichtert.
Kersten Algermissen
Und erkennbar an der Farbe, die unsere Marke von allen
anderen unterscheidet.
Tel. (0 40) 73 44 17-310
Mail: algermissen@matthies.de
TransTech: Stand B11
ben. Sicher, noch bleiben gut
sechs Jahre, dennoch sollte man
das Problem bei seinen Planungen im Auge haben. Zumal ein
Bremsenprüfstand allein nicht
mehr unbedingt zeitgemäß ist.
Der Trend geht hin zur kleinen
Prüfstraße mit Bremsenprüfstand plus Fahrwerkstester. Die
zusätzliche Investition macht sich
bezahlt. Denn in Deutschland
fahren fast ein Viertel aller Pkw
mit defekten Stoßdämpfern, die
sich mit Sichtprüfungen allein
nicht entlarven lassen. Zudem
können defekte Dämpfer die
Funktion des ESP beeinträchtigen. Das Reparaturpotenzial
ist also erheblich. Für Bremsenprüfstände gilt: Es gibt sie in verschiedenen Ausführungen, für
Allradfahrzeuge genauso wie für
Anhänger mit Tandemachsen.
Power Transmission Group
Vernetzung: Ein Rechner für viele
Bremsentest:
Alle notwendigen
Daten auf dem
Monitor. Mittels
Grafik werden
Soll- und Ist-Werte
dargestellt und
notwendige Reparaturen angezeigt.
Alle Werte auf dem Monitor
Die klassische Analoganzeige
bei Bremsentestern hat Konkur­
renz erhalten. Sämtliche Messwerte können zeitgemäß auch
in den PC eingespeist werden.
Die Bildschirm-Darstellungen
sind obendrein anschaulicher
als die Zeigerinstrumente.
Weitere Vorteile: Daten lassen
sich ins Netzwerk einspeisen.
Als Basisrechner kann ein PC
von anderen Geräten – etwa
Rechner und Monitor einer
Achsmessanlage – dienen.
Unser Antrieb – Ihr Erfolg.
ContiTech Antriebssysteme GmbH
Phone +49 (0)511 93871
aam@ptg.contitech.de
Allrad-Prüfstraße: 1: Rollensatz vorne, 2: Hebebühne, 3: Hinterer
Rollensatz, 4: Fahrwerkstester (Stoßdämpfer, Achs- und Radlast).
Dämpfertest:
Auf dem Bildschirm erscheint
eine Darstellung
der überprüften
Dämpfer. Mit dieser Grafik lassen
sich Kunden leicht
überzeugen.
MATTHIESMAGAZIN
29
Vermischtes
Altöltank im
Ölcontainer:
Der Schmierstoff
wird aus der Werkstatt in den Behälter
gepumpt. Davor
lagert alte Bremsflüssigkeit.
Frischöltank:
Von hier gehen
Leitungen zu den
Zapfstationen. Für
jede Sorte wird ein
Tank vorgehalten.
Unterm Rost das
Auffangbecken.
Das perfekte Öl-Lager
Öl bringt Umsatz.
Aber der Umgang
mit Schmierstoffen
unterliegt sehr
strengen Auflagen.
E
s sind nur Buchstaben:
WHG. Das Kürzel steht
für Wasserhaushaltsgesetz. Es setzt auch Werkstätten
enge Grenzen. Hinzu kommen
Vorschriften für den Umgang mit
brennbaren Flüssigkeiten. Am
gefährlichsten ist Altöl. Weil es
mit Benzinresten durchsetzt ist,
besteht große Brandgefahr. Entsprechend gelten strenge Auflagen. Besonders bei vernetzten
Ölsystemen, wie sie große Autohäuser verwenden. Alles ist
Links die Zapfstelle. Rechts Altöl-Anschluss mit Tropfwanne und
Warnanlage. Sie springt an, wenn der Altöltank fast voll ist.
geregelt. Der Verlauf von Leitungen genauso wie der bloße
Wanddurchgang eines Rohres.
Zudem müssen Warnsysteme
installiert sein, die ein Überlau-
fen eines Öltanks verhindern.
Dennoch sind solch aufwendige Anlagen in großen Betrieben
sinnvoll, weil wirtschaftlich. Hilfreich ist ein spezieller Öl-Contai-
ner, der idealerweise an der Außenwand des Gebäudes steht
und auch andere Problemstoffe
aufnehmen kann. Von hier laufen
Leitungen für Frisch- und Altöl
zu Zapf- bzw. Entsorgungsstationen in der Werkstatt. Da die
Anlage netzwerkfähig ist, kann
das gesamte Öl-Management
über PC abgewickelt werden.
Die Installation solcher Anlagen
erfolgt durch zertifizierte Mitarbeiter vom Matthies WerkstattDienst. Sie übernehmen auch
Planung und Beschaffung. Eben
alles aus einer Hand.
Ansprechpartner
Jens Nicolaysen
Tel. (0 40) 73 44 17-325
Mail: nicolaysen@matthies.de
TransTech: Stand A11
Öl vom Fass oft
die beste Lösung
Zweckmäßiges Lager: Öl vom
Fass mit Auffangwanne.
Kleinere und mittlere Betriebe
kommen am besten mit Öl vom
Fass zurecht. Zur Lagerung
reichen Spezialregale, in denen
60-Liter-Fässer liegen. Auch
die gesetzlichen Auflagen sind
längst nicht so umfangreich wie
bei den oben beschriebenen
Großanlagen. Dennoch gilt
eines für alle Betriebe: Das
feuergefährliche Altöl darf nur
in Räumen mit eigener Fluchttür lagern. Auch muss die
Lagerstätte mit einer speziellen
Ölauffangwanne ausgestattet
sein. Dagegen dürfen frische
Ölvorräte auch in der Werkstatt
aufbewahrt werden.
Die übersichtlichere Lösung zeigt Viktoras Markewitz von der
Firma Stolzenwald in Lübeck: stehende Fässer mit Pumpen.
MATTHIESMAGAZIN
31
Vermischtes
Neuheit: Energie-Ampel mit Internet
Vernetzt:
Netzwerkbuchsen für
die sichere
Verbindung mit
dem WerkstattPC. Wichtig,
um große
Datenmengen
zu bewältigen.
Verblasen:
Druckluft muss
sein – aber bitte
nur mit druck­
entlasteten
Schnellkupplern.
Verstromt:
Die typische 220-VSteckdose für Bohrmaschine und Co. Auf der
Rückseite ist noch eine.
Räumt auf:
Die EnergieAmpel hält
den Boden
frei von
Strippen und
Schläuchen.
Das ist
sicher und
spart Zeit.
Verkraftet:
Kraft- oder
Drehstrom ist
wieder im Kommen, vor allem
Schweiß- und
Ausbeulgeräte
benötigen diese
Kraftquelle.
Ständig
unter Druck
Parallelschwung: Zwei verschiebbare Absaugschläuche
teilen sich eine Sammelschiene.
Alles aus
einer Hand
Rundum-Service: Der WerkstattDienst plant Ihren Betrieb durch.
M
atthies unterscheidet sich
in unzähligen Punkten
von anderen Anbietern.
Wichtigstes Merkmal: Matthies
verkauft nicht nur Werkstattgeräte – Matthies stellt sie auch auf.
Und weist die Monteure dabei
gleich in die neue Technik ein.
Die ehrliche Beratung zahlt sich
immer für beide Seiten
aus. Aber Matthies
kümmert sich nicht
nur um die großen
und teuren Geräte,
auch bei den kleinen
Details ziehen die
Leute vom WerkstattDienst an einem Strang.
REINZOSIL
Just Seal It!
Bis acht Meter Länge lieferbar: Schläuche.
Ansprechpartner
Hans-Werner Dowedeit
Tel. (0 40) 73 44 17-120
Mail: dowedeit@matthies.de
TransTech: Stand A17
Egal ob Energie-Ampel mit
Netzwerk-Anschluss, AbgasAbsaugsysteme, Druckluftanlagen oder WLAN-Versorgung
– Matthies liefert und installiert
selbst. Somit liegen Planung,
Auslieferung, Einweisung
und Wartung in einer Hand.
Wobei auch das Sortiment
riesig ist und sogar auf den
ersten Blick exotische Artikel umfasst. Wie etwa Sonnenmilch für Schweißer mit
Lichtschutzfaktor 20. Übrigens sehr empfehlenswert.
Druckluft als Energiequelle
ist in der Werkstatt vor allem
im Reifendienst gefragt, die
meisten Montiermaschinen arbeiten damit, und schließlich
müssen die Reifen nach dem
Aufziehen auch aufgepumpt
werden. Da stellt sich schnell
die Frage nach der richtigen
Größe. Erst recht, wenn gelegentlich auch noch ein wenig
lackiert werden soll. 250 Liter
sollte der Kessel dann schon
fassen, die Ansaugleistung
nicht unter 500 l/min liegen.
Und wenn, wie beim Blitz
BKZS 561/250, auch noch
ein Nachkühler zwischen
Kompressor und Kessel
sitzt, wird der Aufwand für die
Druckluft-Aufbereitung erheblich reduziert. Zudem liefert
Matthies auch leistungsstarke
Kälte-Lufttrockner.
Preis: 2.018,- Euro
JM-Nr. 673 02 20
Leasing 72: 35,52 e / mtl.
Entwicklung und Innovation
hören nicht dort auf, wo wir
das Beste vermuten
Stabile FunkVerbindung
Holt Luft: Blitz-Kompressor
mit 250-Liter-Kessel.
Zu Hause hat fast jeder WLAN,
also eine Funkverbindung vom
Internet zum PC oder zum iPad.
Doch in der Werkstatt sträuben
sich viele Inhaber, dabei ist die
Technik längst ausgereift auch
für den harten Alltag. Und gerade für die Vernetzung der Geräte untereinander ist WLAN der
einfachste Weg – mit hoher
Übertragungs-Geschwindigkeit
bei guter Reichweite. Wer sich
trotzdem nicht an die Technik
herantraut, kann auch Matthies
machen lassen: Außer Routern,
Switches etc. gehört auch die
Aufstellung zu den Aufgaben
des Werkstatt-Dienstes.
Starke Leistung. Mehr Erfolg.
Klassiker werden nicht gebaut, sie sind
ein Produkt aus Faszination, Einzigartigkeit und dem Lauf der Zeit.
Um diesen besonderen Glanz eines Klassikers zu erhalten oder
wieder zurückzuholen, werden Spezialisten gebraucht! Denn
bei Karosserielackierungen geht es nicht nur um den richtigen
Farbton. Es geht auch darum, höchste Qualitätsstandards
zu erfüllen – damit Sie ein perfektes Lackierergebnis erzielen, zu einem absolut fairen Preis. Lesonal bietet erstklassige Reparaturdienstleistungen mit hundertprozentiger
Farbtongenauigkeit. Wir geben alten wie neuen Klassikern
den letzten Schliff.
Besuchen Sie uns unter www.lesonal.de, um mehr über die
Leistungen von Lesonal zu erfahren – ein Unternehmen von
Akzo Nobel, dem größten Hersteller von Farben und Lacken
weltweit.
EXTREM HOHE STANDFESTIGKEIT BEI HOHEN TEMPERATUREN. Zur Abdichtung insbesondere von allen Dichtflächen in Motoren, Getrieben, Achsen, von Zylinderlaufbuchsen und Kunststoffgehäusen. Sehr gute Eignung für raue Dichtflächen. Universal verwendbar für alle Motoren- und
Fahrzeughersteller.
www.lesonal.de
14 www.victorreinz.com
MATTHIESMAGAZIN
Hoch sitzen, weit senden:
WLAN-Router unter der Decke.
Lesonal, technical supplier to
Vermischtes
U������� H��� P����������
Ein motiviertes Team von Technikern: Der Matthies Werkstatt-Dienst ist täglich in ganz Norddeutschland im Einsatz.
»Wir kommen sofort,
wenn’s mal klemmt «
Tel. (0 40) 73 44 17-120
Mail: neermann@matthies.de
TransTech: Stand A17
Soforthilfe: In der Help-Line laufen alle Notrufe zusammen.
1
AHS
Bremsenprüfstände und Prüfstraßen
2
AVL
Abgas- und Diagnosetester
3
Bike-Lift
Motorradreifenmontiermaschine
und -hebebühnen
4
Blitz
Kompressoren
5
Bosch
Abgas-, Diagnose- und Motortester
6
Butler
Reifendienstgeräte + Hebebühne
7
Gutmann
Diagnosegeräte, Abgastester
und Motortester
8
Hella
Scheinwerfer-Einstellgeräte
9
Henry’s mobil Werkstatt-PC
10 Hofmann
Reifendienstgeräte
11 J.A. Becker
Unterflurhebebühnen
12
Klima-, Reifendienstgeräte, Bühnen
JMP
13 John Bean
Achsmessgeräte
14 Nussbaum
Hebebühnen, Bremsenprüfstände,
Achsmess- und Reifendienstgeräte
15 Oertzen
Hochdruckreiniger
16
Reifenwaschgeräte
Performtec
17 Robinair
Klimaservicegeräte
18 Texa
Motorrad-/Lkw-Diagnose
3
3
3
3
3
3
3
3
3
3
3
3
3
3
3
3
3
3
3
3
3
3
3
3
3
3
3
3
3
3
3
3
3
3
3
3
3
3
3
3
3
3
3
3
3
3
3
3
3
3
3
3
3
3
3
3 3
3
3 3
3 3
3
3 3
3 3
3 3
3 3
3
3 3
3
3
3 3
3
3 3
3
Ersatzteile
Ersatzgerät
Dirk Neermann
Kernpunkte: jährliche Wartung
zum günstigen Festpreis, kostenlose Telefon-Help-Line, Notdienst bis 20 Uhr (Mo. bis Sa.).
Schon heute wartet der Werkstatt-Dienst jährlich über 20.000
Geräte. Mehr noch. Das Knowhow ist tief verwurzelt. Matthies
ist autorisierter Service-Dienstleister für nahezu alle namhaften
Hersteller (siehe Kasten rechts).
Nr. Hersteller Produkt
Wartung
Ansprechpartner
gen, halten alte Maschinen in
Takt oder beseitigen Störungen
vor Ort. Die Vorteile liegen auf
der Hand. Defekte Geräte blockieren die Betriebsabläufe. Um
solche Pannen zu verhindern,
bietet Matthies eine Servicevereinbarung für Werkstattgeräte.
GarantieService
C
ash und tschüss – so laufen im Handel heute viele
Geschäfte ab. Der Service beschränkt sich meist auf die
Anlieferung eines Kartons. Der
Kunde ist auf sich alllein gestellt.
Anders bei Matthies. Der hauseigene Werkstatt-Dienst beschäftigt ein Heer von Service-Technikern, die täglich als Dienstleister
für Werkstätten unterwegs sind.
Die Fachleute installieren neue
Geräte und geben Einweisun-
Einweisung
Montage
Dienstleistung ist ihr Geschäft. Die Service-Techniker vom Werkstatt-Dienst sorgen dafür,
dass die Arbeitsgeräte in den Betrieben reibungslos laufen – vom Kauf bis ins hohe Alter.
Außerdem Hebebühnen: BGR-Prüfung und -Wartung für alle Fabrikate.
U����� V���� R . D�� ������� U�������-H���-P����������-S�����������.
A����������� D����� ��� C�����-A������� ��� �������������� P�����. E��������
��� G�������. G�������������������� (Y) ���� 300 ��/�, �������� ��� ��� �������
H������������-S���������. H������������� H�������, ��������� K������
��� ����������� B������������� ��� ��������� ��� ��� ������ S������.
Alles aus einer Hand. Der Matthies Werkstatt-Dienst ist gleichzeitig
anerkannter Service-Dienstleister für namhafte Hersteller.
14
� � �.� � � � � � � � � � . � �
MATTHIESMAGAZIN
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
29
Dateigröße
9 717 KB
Tags
1/--Seiten
melden