close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bedienungsanleitung - CSL-Computer FTP service

EinbettenHerunterladen
Bedienungsanleitung
CSL Print Server
USB 2.0 / LPR
Inhaltsverzeichnis
1 Verpackungsinhalt
2 Eigenschaften
3 Technische Daten
4 Sicherheitshinweise
5 Inbetriebnahme
6 Drucker-Kompatibilitätsliste
CSL Print Server
1 Verpackungsinhalt
1 x CSL Print Server / USB 2.0 / LPR
1 x Installations-CD
1 x Netzteil
1 x RJ45 Netzwerkkabel
1 x Bedienungsanleitung
Bitte prüfen Sie den Verpackungsinhalt. Sollte etwas fehlen oder durch den Transport beschädigt sein, dürfen Sie das
Gerät NICHT in Betrieb nehmen! Wenden Sie sich in diesem Fall mit dem Kaufbeleg an Ihren Fachhändler.
2 Eigenschaften
Nutzen Sie einen Drucker für mehrere PCs - zu Hause oder in Ihrem Büro!
Der CSL USB 2.0 Print Server ermöglicht es Ihnen, einen Drucker PC-unabhängig in Ihr Netzwerk einzubinden. Per
Netzwerkkabel wird der Print Server am Switch bzw. Router in Ihr Netzwerk integriert und mit dem USB 2.0Anschluss an den Drucker angeschlossen. So steht jedem PC in Ihrem Netzwerk der angeschlossene Drucker jeder
Zeit zur Verfügung. Die Konfiguration des Servers erfolgt ganz einfach und bequem über Ihren Browser. Auch der
Anschluss an einen Wireless Router oder Access Point ist möglich, so können Sie auch in Ihrem WLAN-Netzwerk auf
den angeschlossenen Drucker zugreifen.
3 Technische Daten
Übertragungsrate
Anschlüsse
10/100 Mbit/s
1 x USB 2.0 (abwärtskompatibel zu USB 1.1)
1 x RJ45 (LAN)
4 Sicherheitshinweise
§
§
§
§
§
§
Wir empfehlen Ihnen grundsätzlich vor Veränderungen an Ihrem PC System eine Datensicherung
durchzuführen.
Lassen Sie Verpackungsmaterial nicht liegen, da sich spielende Kinder daran schneiden können. Weiterhin
besteht die Gefahr des Erstickens oder Verschluckens und Einatmens von Kleinmaterial und Dämmmaterial.
Achten Sie vor der Hardwareinstallation unbedingt darauf, dass der Drucker ausgeschaltet und vom
Stromnetz getrennt ist! (Netzstecker ziehen)
Modifizieren und ändern Sie weder das Produkt noch Zubehörteile!
Verwenden Sie keine beschädigten Teile.
Bei Fragen, Defekten, Installationsproblemen, mechanischen Beschädigungen, Störungen und anderen nicht
durch diese Anleitung behebbaren Funktionsproblemen, wenden Sie sich an Ihren Händler zur
Unterstützung, Reparatur oder zum Austausch.
CSL Print Server
5 Inbetriebnahme
Hardware Installation
§
§
§
§
Vergewissern Sie sich, dass Ihr Netzwerk ordnungsgemäß funktioniert
Verbinden Sie das USB Kabel des anzuschließenden Druckers mit der USB-Buchse des Print Servers
Verbinden Sie ein Ende des RJ45 Netzwerkkabels mit der Netzwerkbuchse des Print Servers, dass andere
Ende des Netzwerkkabels verbinden Sie über einen Switch, Router, Hub oder Access Point mit dem
gewünschten Netzwerk
Schließen Sie das Netzteil an den Print Server an und verbinden Sie es mit einer Steckdose
Treiberinstallation unter Windows
§
§
§
Nachdem Sie die Hardware angeschlossen haben, legen Sie bitte die mitgelieferte Installations-CD in Ihr
Laufwerk ein
Das Installations-Programm wird nun automatisch geöffnet
Führen Sie die Installationsdatei aus, indem Sie auf „Yes“ klicken
§
Klicken Sie anschließend auf „Finish“ um die Installation abzuschließen
Nach erfolgreicher Installation der Treibersoftware befindet sich das „Launch NetworkPrinterWizard.exe“ Symbol auf
Ihrem Desktop.
CSL Print Server
Einrichten des Druckers
§
§
Um einen Drucker einzurichten, klicken Sie bitte auf das „Launch NetworkPrinterWizard.exe“ Icon um den
Einrichtungsassistenten zu starten
Klicken Sie als nächstes auf den Button „Weiter“
Im nächsten Schritt wählen Sie Ihr Druckermodell aus, damit der dazugehörige Treiber installiert werden kann.
Fahren sie mit klicken der „Weiter“ Schaltfläche fort.
CSL Print Server
Hinweis: Die Anzahl der Drucker, die in dieser Liste angezeigt wird, hängt von der Anzahl der Drucker ab, die mit
Ihrem Netzwerk verbunden sind. Wenn sich nur ein Drucker im Netzwerk befindet, wird in dieser Liste nur ein
Drucker angezeigt. Sollte sich Ihr Drucker nicht in der Liste befinden, so legen Sie seine Installations-CD Ihres
Druckers ein und wählen die Schaltfläche „Have Disk“. Sie müssen den Ordner suchen, der den Treiber für Ihren
Drucker enthält. Klicken Sie anschließend auf „Öffnen“, um ihn zu verwenden. Wählen Sie anschließend in der Liste
den Treiber aus und klicken Sie auf die Schaltfläche „Weiter“
§
Wenn der entsprechende Treiber installiert wurde, klicken Sie bitte auf „Fertig stellen“
§
Nach erfolgreicher Installation, können Sie nun den hinzugefügten Drucker unter: Systemsteuerung –
Drucker und Faxgeräte finden. (Je nach Betriebssystem kann die Bezeichnung abweichen)
CSL Print Server
§
Um den hinzugefügten Drucker zu verwenden, müssen Sie Ihn in der Druckerliste auswählen.
6 Drucker-Kompatibilitätsliste
Hinweis: Der WD Plus Print Server ist kompatibel zu einer Vielzahl von Druckern, die den LPR-Standard unterstützen.
Die folgenden Modelle stellen lediglich eine Übersicht der bereits getesteten Drucker-Modelle dar.
CSL Print Server
USB LPR Printer
CSL Print Server
Nummer
Marke
Stand: 26.03.2012
Model
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
74
75
76
77
78
79
80
81
82
83
84
85
86
Brother
Brother
Brother
Canon
Canon
Canon
Canon
Canon
Canon
Canon
Canon
Canon
Canon
Canon
Canon
Canon
Canon
Canon
Canon
Canon
Canon
Canon
Canon
Canon
Canon
Canon
Canon
Canon
Canon
Canon
Canon
Canon
Canon
Canon
Canon
Canon
Canon
Canon
Canon
Canon
Dell
EPSON
EPSON
EPSON
EPSON
EPSON
EPSON
EPSON
EPSON
EPSON
EPSON
EPSON
EPSON
EPSON
EPSON
EPSON
EPSON
EPSON
EPSON
EPSON
EPSON
EPSON
EPSON
EPSON
EPSON
EPSON
EPSON
EPSON
EPSON
EPSON
EPSON
EPSON
EPSON
EPSON
EPSON
EPSON
EPSON
HP
HP
HP
HP
HP
HP
HP
HP
HP
HL 2040
MFC 3320CN
MFC 3820CN
MF3110
MF3112
MF3220
MF3222
iP100
iP2500
iP6700D
iP7500
iP90
iP90v
LBP3200
MP110
MP130
MP145
MP150
MP160
MP170
MP180
MP450
MP460
MP470
MP510
MP520
MP600
MP610
MP810
MP830
MP960
MP970
MX308
MX700
MX7600
MX850
Pro9000
Pro9500
Satera MF4010
Satera MF4150
Photo 720
AL-C900
EPL-5800
EPL-N2500
PM-100
PM-3700C
PM-A840
PM-A840S
PM-A950
PM-G4500
PM-G5300
PM-G860
PM-T940
PM-T960
PM-T990
PX-501A
PX-5600
PX-5800
PX-A640
PX-A740
PX-FA700
PX-V780
Stylus C45
Stylus C61
Stylus C65
Stylus C66
Stylus C67
Stylus C90
Stylus CX3500
Stylus CX3700
Stylus CX3810
Stylus CX4700
Stylus CX4800
Stylus Photo 2200
Stylus Photo 830
Stylus R320
Stylus R510
Deskjet 3744
Deskjet 3745
Deskjet 640C
Deskjet D2360
Deskjet D2460
Deskjet D3745
Deskjet D4160
Deskjet D4260
Deskjet F300
XP
LPR*
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Vista/7
LPR*
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
87
88
89
90
91
92
93
94
95
96
97
98
99
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
121
122
123
124
125
126
127
N/A: Not Support
Fail:
CSL Print Server
HP
HP
HP
HP
HP
HP
HP
HP
HP
HP
HP
HP
HP
HP
HP
HP
HP
HP
HP
HP
HP
HP
HP
HP
HP
HP
HP
HP
HP
HP
LEXMARK
LEXMARK
LEXMARK
LEXMARK
LEXMARK
LEXMARK
LEXMARK
LEXMARK
LEXMARK
Samsung
Samsung
Deskjet F340
Deskjet F350
Deskjet F370
Deskjet F379
Deskjet F380
LaserJet 1010
LaserJet 1015
LaserJet 1018
LaserJet 1020
LaserJet 2600n
LaserJet 3030
LaserJet 3050
LaserJet 3050z
LaserJet 3330
LaserJet 3380
Officejet 5510
Officejet 5610
Photosmart 3110
Photosmart 3210
Photosmart 3310
Photosmart 335
Photosmart 8030
psc 1210
psc 1315
psc 1402
psc 1410
psc 1510
psc 1610
psc 2410
psc 2510
1270
E120n
p4350
p6250
x2650
x3470
x3550
x4270
x7350
ML2010
SCX-4500
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Fail
Fail
Fail
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Fail
noink
Fail
Fail
Fail
Fail
Fail
Fail
Fail
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
N/A
N/A
Fail
Fail
Fail
Pass
Pass
Pass
Fail
Fail
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Pass
Fail
noink
Fail
Fail
Fail
Fail
Fail
Fail
Fail
Fail
Pass
Entsorgung
Wollen Sie Ihr Gerät entsorgen, bringen Sie es zur Sammelstelle Ihres kommunalen Entsorgungsträgers (z. B.
Wertstoffhof). Nach dem Elektro− und Elektronikgerätegesetz sind Besitzer von Altgeräten gesetzlich verpflichtet,
alte Elektro− und Elektronikgeräte einer getrennten Abfallerfassung zuzuführen. Das untenstehende Symbol
bedeutet, dass Sie das Gerät auf keinen Fall in den Hausmüll werfen dürfen! Verpackungsmaterialien entsorgen Sie
entsprechend der lokalen Vorschriften.
CSL Print Server
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
8
Dateigröße
808 KB
Tags
1/--Seiten
melden