close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Gan nz sc chön e effizieent! - Solarfocus

EinbettenHerunterladen
p
präsentierrt:
Gan
nz sc
chön effizie
e
ent!
Neue Ansichten
Die Preise steigen. Die Rohstoffe schwinden. Der Klimawandel wird immer deutlicher
spürbar. Es zeigt sich: Nur der verantwortungsbewusste Umgang mit Ressourcen hat
Zukunft.
Das hat SOLARFOCUS, der Solaranlagen- und Biomassekesselhersteller aus St. Ulrich bei
Steyr, schon früh erkannt. Vor allem, dass die Zukunft in der Kombination erneuerbarer
Energien liegt. Gelang der Einstieg in die Ökoenergiebranche 1993 erstklassig durch die
Herstellung und den Vertrieb der ausgezeichneten SOLARFOCUS-Solaranlagen, zeichnet
sich die Gegenwart des SOLARFOCUS-Produktspektrums vor allem durch die Vielseitigkeit
aus. Die Fusion mit dem ehemaligen Biomassekesselhersteller Prüller im Jahr 1998 war
wegweisend
und
brachte
auch
noch
jahrzehntelange
Erfahrung
umweltbewusster
Heiztechnik mit ein.
Pellets, Hackgut, Stückgut, Solarwärme, Solarstrom – ein Jedes für sich ein Segen,
kombiniert man diese erneuerbaren Energiequellen jedoch, werden Wunder wahr. Wer
heutzutage auf die kostenlose Energie der Sonne verzichtet, hat viel zu verschenken. Ganz
nach dem Motto: Was kostet die Welt! Wir sehen Preissteigerungen, wohin das Auge reicht
und versäumen dabei, unseren Blick auf das Wesentliche zu richten, übersehen das
Naheliegende. Der heimische Rohstoff Holz und die daraus erzeugten Pellets sind
importunabhängig
und
nachwachsend.
Deswegen
sind
sie
von
den
großen
Preisschwankungen nahezu ausgenommen und garantieren Versorgungssicherheit. Wer
sich also der Energie der Sonne sowie der Kraft aus Biomasse bedient, spart viel und
gewinnt noch viel mehr – für sich selbst und nachfolgende Generationen!
So sieht Umweltbewusstsein 2011 aus
SOLARFOCUS forscht und entwickelt seit langen Jahren, um seine Produkte ständig
weiterzuentwickeln. Sei dies in punkto Energieeffizienz, Funktionalität, Emissionswerte,
Bedienfreundlichkeit, oder aber auch Design. So wurde auch der bewährte Pelletskessel
pellettop (Kesselwirkungsgrad 94,9 %) überarbeitet und geht 2011 in einer Neuauflage an
den Start. Das völlig neue Äußere komplettiert die benutzerfreundliche Bedieneinheit. Die
neue Touchscreen-Regelung ecomanager-touch, die auch bei der SOLARFOCUS-Innovation
octoplus beeindruckt, überzeugt auch hier.
Apropos octoplus: Der Pelletskessel (Anlagenwirkungsgrad 94 %) ist die Neuheit seit 2010.
Mit ihm ist zum ersten Mal ein Kessel am Markt, der in einer einzigen Energiezentrale – mit
nur einem einzigen Quadratmeter Stellfläche – modernste Pelletstechnologie mit
Solarenergie kombiniert. Der Puffer ist angeflanscht, die Brennereinheit schaltet sich nur
dann ein, wenn die Kraft der Sonne nicht ausreicht. Auch der neue pellettop kann jederzeit
auf eine Solaranlage erweitert werden.
Der Blick ins Detail
Wie sieht denn nun zukunftsweisende Umwelttechnik in der Nahaufnahme aus? Blicken wir
hinter die schicke Designerhülle der beiden neuen SOLARFOCUS-Kessel und schauen mal
genauer hin.
Produktdaten: octoplus
Produktname: octoplus
Erhältliche Leistungs-Größen: 2,9-9,9 kW und 2,9-14,9 kW
Produktbezeichnung: Pelletskessel
Produkttyp: Heizung/Klima
Datum der Markteinführung: Jänner 2010, europaweit
Produktmaße
Länge (cm): 147,9
Breite (cm): 88
Höhe (cm): 185
Gewicht (kg): 285
Innovation/Energieeinsparung/Neuheitsgrad:
• Innovative Kombination von Solar und Biomasse in nur einem Gerät, einer
Energiezentrale
• Kompaktestes derartiges Gerät am Markt: nur 1 Quadratmeter Stellfläche benötigt
• Extrem energieeffizient durch höchste Wirkungsgrade von bis zu 94 %
• Neuartiges Gesamtregelungskonzept: Touchscreenregelung ecomanager-touch
regelt
Kessel, Heizung, Solaranlage, Frischwassermodul…
• Dadurch totale Integration ins System
• Modulare Bauweise ergibt viele Vorteile für Heizungsbauer (z.B. die einfache
hydraulische Einbindung)
Produktbeschreibung
Beim octoplus wurde die Herausforderung, Brennereinheit und Speicher in einem Gerät zu
kombinieren, perfekt gemeistert. Mit dem Design des octoplus wurde eine neue
gestalterische Linie bei SOLARFOCUS gestartet, die das Corporate Design widerspiegelt.
Die markante und klare Formgebung des Kessels steht für den modernen Zeitgeist des
Unternehmens.
SOLARFOCUS hat die Ansprüche des europäischen Markts erkannt und Solar- und
Pelletstechnik im neuen octoplus auf nur 1m² perfekt kombiniert. Die TouchscreenRegelung ist das Herzstück der Heizung und ermöglicht dem Nutzer einen noch nie da
gewesenen Bedienungskomfort: Kessel, Speicher und Solaranlage werden an Ort und
Stelle kinderleicht geregelt.
In Zeiten der Rohstoffkrise setzt SOLARFOCUS mit seiner Strategie des dualen Konzepts
erneuerbarer Energien voll auf Zukunft. Der octoplus arbeitet durch Sonne und Pellets mit
seinem sehr geringen Rohstoffeinsatz ausgesprochen energieeffizient und stellt somit
eine CO2-neutrale und krisensichere Heizlösung dar.
Der
Pelletskessel
octoplus
scheut
keine
Konkurrenz:
das
IBS
(Institut
für
Brandschutztechnik und Sicherheitsforschung) zertifiziert die Möglichkeit, ihn auch
außerhalb von Heizräumen betreiben zu können. Der Kessel kommt nach Renovierungen
genauso zum Einsatz wie in modernen Neubauten, ohne dass hierfür spezielle bauliche
Maßnahmen getroffen werden müssen.
Technologie
Der Pelletskessel octoplus ist die Innovation des Jahres. Er bedient sich der Kraft der
Solaranlage zur Warmwasseraufbereitung und schaltet die Pelletsbrennereineheit nur
dann
dazu,
wenn
die
Sonnenenergie
allein
nicht
ausreicht.
Bei
einem
Anlagenwirkungsgrad von 94% ist der Kessel ein absolutes Platzwunder und benötigt nur
1 m² Stellfläche, um seine Dienste zu verrichten. Die Steuerung der Anlage funktioniert
anhand modernster Touch-Screen-Regelung völlig intuitiv, denn Bedienerfreundlichkeit
steht an oberster Stelle. Hinter der tollen Fassade punkten eine vollautomatische
Wärmetauscherreinigung, ausgereifte Lambdasonden- und Sturzbrandtechnologie.
Ökologie
Ständig steigende Rohstoffpreise lassen die Heizkosten explodieren. Mit der unendlichen
Energie der Sonne und derjenigen aus kostengünstigen wie umweltfreundlichen Pellets,
können Anwender des octoplus Ihre Heizkosten erheblich reduzieren. Pellets stellen als
nachwachsender Brennstoff einen ökologisch wertvollen und nachhaltigen Rohstoff dar.
Die Kombination aus Solartechnik und Pelletsbrennereineheit ist eine CO2 neutrale und
krisensichere Heizlösung, die zudem noch weitgehend unabhängig von jeglichen
Energiepreisschwankungen ist.
Design
Kaum ein Kessel vereint Form und Funktion derart kompakt: Beim octoplus wurde die
Herausforderung, Brennereinheit und Wärmespeicher in einem Gerät zu vereinen,
harmonisch perfekt gemeistert. Die markante und klare Formgebung des Kessels spiegelt
den
modernen
Zeitgeist
von
SOLARFOCUS
als
Produzent
innovativer
und
umweltbewusster Technologien für die Zukunft wider. Die Farbgebung ist bereits von den
bisherigen
Produkten
bekannt
und
schafft
somit
den
gewünschten
Wiedererkennungswert. Insgesamt vermittelt das schlüssige Gesamtbild den qualitativen
Charakter des Produktes.
Produktdaten: pellettop
Produktname: pellettop
Erhältliche Leistungs-Größen: 4,5-14,9 kW und 6,6-25
Produktbezeichnung: Pelletskessel
Produkttyp: Heizung/Klima
Datum der Markteinführung: Jänner 2011, europaweit
Produktmaße
Länge (cm): 119,4
Breite (cm): 55,5
Höhe (cm): 136,8
Gewicht (kg): 279
Innovation/Energieeinsparung/Neuheitsgrad:
• Extrem energieeffizient durch höchste Wirkungsgrade von bis zu 94,9 %
• Neuartiges Gesamtregelungskonzept: Touchscreenregelung ecomanager-touch regelt
Kessel, Heizung; wenn vorhanden auch Solaranlage, Frischwassermodul…
• Dadurch totale Integration ins System
• Höchst kompaktes Gerät
• Designeroptik: Bewährte Technologie neu verpackt
Produktbeschreibung
Geradlinig, puristisch und harmonisch stellt sich SOLARFOCUS ab sofort nicht nur in der
grafischen Kommunikation, sondern auch in der Produktgestaltung dar. Im Design des
pellettop wurden neue Materialien, neueste Technologie und ergonomische Gestaltung
formschön „verpackt“. Markant ist die Front des pellettop, in der die bedienerfreundliche
Touchscreen-Regelung integriert ist.
Der Einsatz innovativer Technologien garantiert eine optimale Brennstoffverwertung und
konstant hohe Wirkungsgrade von bis zu 94,9%. Das Highlight, die neue Regelung,
ermöglicht eine intuitive Bedienung der gesamten Heizung.
Während die Öl und Gaspreise immer weiter steigen, setzt SOLARFOCUS auf
umweltfreundliches Heizen mit Pellets. Biomasse stellt als nachwachsender Brennstoff
einen ökologisch wertvollen und nachhaltigen Rohstoff dar, der vom pellettop sehr
energieeffizient genutzt wird.
Technologie
Der Einsatz innovativer Technologien wie Sturzbrandtechnologie und Lambdasonde
garantiert eine optimale Brennstoffverwertung im Kessel. Somit erzielt der neue pellettop
höchste Wirkungsgrade bis zu 94,9% und das auf konstantem Niveau. Denn hierfür
sorgen Reibahlen, die vollautomatisch die Wände des Wärmetauschers reinigen und
somit helfen, Brennstoff sowie Energiekosten zu sparen. Ein weiteres technologisches
Highlight ist die benutzerfreundliche Touchscreen-Regelung am pellettop. Sie koordiniert
sämtliche
Funktionen
des
Kessels
wie
Pelletsbrenner,
Heizungs-
und
Trinkwasserregelung.
Ökologie
Während die Öl und Gaspreise immer weiter steigen, setzt SOLARFOCUS auf bequemes
und umweltfreundliches Heizen mit Pellets. Durch die Importunabhängigkeit bei Pellets
gibt es nur geringe Preisschwankungen und die Versorgungssicherheit ist gewährleistet.
Biomasse stellt als nachwachsender Brennstoff einen ökologisch wertvollen und
nachhaltigen Rohstoff dar, der vom neuen pellettop sehr energieeffizient genutzt wird.
Design
Das Design des pellettop ist geprägt durch abgerundete Kanten und CI-konforme
Farbgebung. Die Herstellung der Kesseltür im Tiefziehverfahren ermöglicht eine
schlüssige Integration des Brandings und vermittelt somit ein qualitatives Gesamtbild des
Produktes. Auf Ergonomie und Funktionalität wurde beim Design besonderen Wert gelegt:
Beispielsweise ist der obere Teil der Tür im Bereich des Touchscreens für eine
ergonomischere Bedienbarkeit leicht nach hinten geneigt und an der Innenseite der Tür
wurde ein Fach zum Verstauen von Dokumentation und Ersatzeinlegeteil gesorgt.
Noch mehr Informationen entnehmen Sie bitte den beigelegten Prospekten!
Kontakt:
Mag. Carmen Hafner , Marketing
E-Mail: c.hafner@solarfocus.at, Tel.: +43 (0)7252 / 50 002-475
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
6
Dateigröße
458 KB
Tags
1/--Seiten
melden