close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bedienungsanleitung: PG-U - RSF Elektronik

EinbettenHerunterladen
www.rsf.at
Elektronische Anbauhilfe
PG-U
Das Prüfgerät PG-U dient zur einfacheren Montage und Kontrolle der Qualität
der Abtastsignale von inkrementalen Messsystemen.
Abmessungen:
Achtung: Gerät vor Feuchtigkeit
schützen!
Obwohl die Messsysteme relativ große mechanische
Montagetoleranzen zulassen, ist es empfehlenswert, den Anbau zu überprüfen.
!
Das PG-U ist geeignet für den Anschluss von Messsystemen
mit sinusförmigen Spannungssignalen
Achtung: Batterien entnehmen,
wenn das Gerät länger
nicht verwendet wird!
Das PG-U prüft intern alle funktionsrelevanten Signalgrössen
wie Amplitude, Phase und Offset.
Das Prüfgerät wird mit Batterie (9 V Block)
oder mit dem im Lieferumfang enthaltenen Netzgerät (5 V DC 2,4 A) versorgt.
Durch Anstecken eines Messsystems wird das PG-U eingeschaltet.
Ein angeschlossenes Messsystem wird vom PG-U mit 5 V gespeist.
Hinweis:
Bei Dauerbetrieb das Netzgerät verwenden!
Die Batterie ist für 1 Stunde Betrieb geeignet.
Für den Signaleingang ist eine 15-polige SUB-D Buchse
mit RSF Standardbelegung vorgesehen.
Für etwaige andere Stecker und Steckerbelegungen können entsprechende Adapterkabel geliefert werden.
Bei Anstecken des Netzgerätes wird automatisch
von Batterie- auf Netzbetrieb umgeschaltet.
PG-U
8
7
15
5..9V DC
Externes Netzgerät:
erforderliche Ausgangsspannung 5 bis 9 V DC
Netzspannung 100 bis 240 V AC 47 bis 63 Hz 400 mA
6
5
14 13
12
4
3
11 10
2
1
9
MEASURING SYSTEM
Steckerbelegung:
15 pol. SUB-D Buchse
PIN
PG3-U
PG-U
PG3-I
123 45 67 8910
11
12
131415
5 V
+
GND
Supply
n.c.
RI
A2
A1
n.c.
A-5121 Tarsdorf 
+43 (0)6278 / 8192-0 
FAX
GND
Brücke muss im Stecker des Messsystems vorhanden sein!
Ausgabedatum 10/2005, Dok.Nr. BDE0122, Techn. Änderungen vorbehalten!
RSF Elektronik Ges.m.b.H.
+5 V
+43 (0)6278 / 8192-79  e-mail: info@rsf.at  Internet: www.rsf.at
S1
S2
RI
A2
A1
n.c.
www.rsf.at
Vollständige Funktionskontrolle durch Leuchtdioden:
Achtung: Funktionskontrolle über die gesamte Messlänge durchführen!
LED Anzeige
Information
Maßnahme
- Rot
Spursignale ausserhalb
Anbau korrigieren
der Toleranz
- Grün
Spursignale ok Anbau korrekt
- Rot
RI ausserhalb der Toleranz
Anbau korrigieren
- Orange
RI geringfügig Anbau korrigieren
ausserhalb der Toleranz
- Grün
RI ok
Anbau korrekt
Funktion ok Anbau korrekt
- Leuchtet während des Betriebs Batterie leer
Batterie umgehend ersetzen
- Leuchtet
beim Anstecken
des
Messsystemes
oder
des Netzteilsteckers
Stecker nicht ordnungsgemäß
angesteckt Stecker abstecken und
nach kurzer Wartezeit
erneut anstecken
Zählsignale (COUNTING)
Referenzmarkensignal (RERERENCE)
(nur beim Überfahen der Referenzmarke)
Schaltsignale S1, S2 (SWITCH TRACK)
(nur beim Überfahren
des Schaltspur-Abdeckbandes) - Grün
Batterie (LOW BATTERY)
RSF Elektronik Ges.m.b.H.
A-5121 Tarsdorf 
+43 (0)6278 / 8192-0 
FAX
+43 (0)6278 / 8192-79  e-mail: info@rsf.at  Internet: www.rsf.at
PG-U
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
4
Dateigröße
509 KB
Tags
1/--Seiten
melden