close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

G. Werner GmbH Lieferprogramm

EinbettenHerunterladen
A-1130 Wien, Auhofstrasse 145, Tel. +43 1 877 19 61, Fax. +43 1 877 19 61 30
e-mail: office@g-werner.at, Homepage: http://www.g-werner.at
an
G. WERNER GmbH
Seite 1 von 20
Lieferprogramm Stand: 10/2009
A-1130 Wien, Auhofstrasse 145, Tel. +43 1 877 19 61, Fax. +43 1 877 19 61 30
e-mail: office@g-werner.at, Homepage: http://www.g-werner.at
INHALTSÜBERSICHT
1. Produktionsmittel ......................................................................................................... 3
1.1
1.2
1.3
1.4
1.5
1.6
1.7
Bad- und Röhrenlote ...........................................................................................................................3
Flussmittel ...........................................................................................................................................4
Lotpasten für den Schablonendruck ...................................................................................................5
Produktionszubehör ............................................................................................................................5
Reinigungsmittel..................................................................................................................................6
Lötmaskenmaterial und Zubehör ........................................................................................................8
SMD-Klebstoffe, Vergußmassen und Lacke.......................................................................................8
2. Hand- und Reparaturlöten ........................................................................................... 9
2.1
2.2
2.3
2.4
2.5
Lötgeräte von PACE............................................................................................................................9
Lötgeräte von Weller ...........................................................................................................................9
Advanced Lötgeräte von JBC ...........................................................................................................10
Zubehör für das Hand- und Reparaturlöten ......................................................................................11
Mini-Selektiv-Lötsysteme, Tauch- & Flachlötbäder...........................................................................12
3. Filteranlagen für Lötrauch, Dämpfe und Gase........................................................... 13
4. Baugruppen und Bauteile – Lagerung & Vorbereitung .............................................. 13
4.1
4.2
4.3
Nutzentrennen und Magazinieren von cab .......................................................................................13
Bauteilvorbereitungs- und Zählmaschinen von Olamef ....................................................................14
Trockenlagersysteme von ASYS Prozess- und Reinraumtechnik....................................................15
5. Arbeitsplatzausstattung ............................................................................................. 15
5.1
5.2
5.3
ESD gerechte Arbeitsplatzausstattung .............................................................................................15
Reinraumtechnik von ASYS Prozess- und Reinraumtechnik ...........................................................15
Arbeitsplatzleuchten von LUXO ........................................................................................................16
6. Meß- und Prüfsysteme .............................................................................................. 17
6.1
6.2
6.3
PTP® - Temperaturprofiler von globalpoint ......................................................................................17
Testsysteme von SEICA ...................................................................................................................17
Prüfsysteme & Messhilfsmittel ..........................................................................................................17
7. Produktionsmaschinen .............................................................................................. 18
7.1
7.2
7.3
7.4
7.5
7.6
7.7
7.8
7.9
Wellenlötanlagen von ATF ................................................................................................................18
Reflowlötanlagen von SMT ...............................................................................................................18
Dampfphasenlötanlagen von IBL ......................................................................................................18
Schablonendrucker von EKRA..........................................................................................................19
SMT Bestückung und Lackieranlagen von DIMA .............................................................................19
Laserbasierende Selektiv-Lötsysteme von SEICA ...........................................................................19
Transportsysteme von Engmatec Tecona ........................................................................................20
Reinigungsanlagen............................................................................................................................20
Stickstofferzeuger von DWT Ecoinert ...............................................................................................20
Hinweis:
Ergänzend zu unserem Lieferprogramm steht Ihnen der Gesamtkatalog der Fa. Wetec zur Verfügung!
SOLLTEN SIE DENOCH EIN PRODUKT BENÖTIGEN / SUCHEN, DAS NICHT IN UNSEREN KATALOGEN
ANGEFÜHRT IST, SO KONTAKTIEREN SIE UNS!
Wir sind sicher, das gewünschte Produkt oder eine passende Alternative für Sie zu finden.
Es freut uns immer, wenn es uns gelingt einen Kundenwunsch zu erfüllen, und das uns entgegengebrachte
Vertrauen zu rechtfertigen.
G. WERNER GmbH
Seite 2 von 20
Lieferprogramm Stand: 04/2010
A-1130 Wien, Auhofstrasse 145, Tel. +43 1 877 19 61, Fax. +43 1 877 19 61 30
e-mail: office@g-werner.at, Homepage: http://www.g-werner.at
1. Produktionsmittel
1.1 Bad- und Röhrenlote
• Übersicht Lotlegierungen
Legierung
DIN EN 61190
Schmelzbereich
Produkt
Sn63Pb37
Sn63Pb37
183 °C eutektisch
Sn63Pb37
ROHS
konform
Nein
Sn60Pb40
Sn60Pb40
183 - 190 °C
Sn60Pb40
Sn99,3Cu0,7
Sn99Cu.7
227°C eutektisch
Sn99Cu0,7
Sn100Ni+® **
Sn99Ag0,3Cu0,7
-
217 – 227°C
Sn99Ag+® ***
SACX0307® ****
Sn98Ag1,2Cu0,7
-
217 – 222°C
Sn98Ag+® ***
Sn96,5Ag3,5
Sn96Ag04
221°C eutektisch
Sn96,5Ag3,5
Sn96,5Ag3,0Cu0,5
Sn96Ag03Cu0,4
217 – 221°C
SAC305 *
Sn96Ag+® **
Sn95,5Ag3,8Cu0,7
Sn96Ag04Cu0,7
217 °C eutektisch
SAC387 **
Sn95Ag+® ***
*
**
***
****
Ja
Senju-Matsushita (Japan-Patent-Nr. 3027441)
ISURF-Patent (US-Patent No. 5.527.628)
NiGe-Lote nach dem Fuji-Patent: DE-Patent-Nr. 19816671C2; US-Patent-Nr 6.179.935B1; Japan-Patent-Nr. 3296289
Cookson Patent (US-Patent-Nr 4.929.432)
• Badlote und Massivdrähte
9
Barrenzinn – für beste Lötqualität mit höchstem Reinheitsgrad
Lieferformen Barrenlote:
250g
400g
1,0kg
3,5kg
Dreikantstangen
Stangen
Stangen
Blöcke mit Aufhängeöse
400mm
330 x 20 x 10mm
330 x 20 x 20mm
545 x 47 x 20mm
Auch als Pellets, Chunks oder Drahtabschnitte zur Erstbefüllung lieferbar!
9
Massivdraht auf Spulen – zur automatischen Zuführung
verfügbare Durchmesser:
übliche Spulengrössen:
9
1,00 – 1,5mm – 2,0 mm – 3,00mm – 4,0mm
1000g – 4000g
Serviceleistungen
¾
Zinnanalysen
zur Früherkennung von Lotbadverunreinigungen bzw. Prüfung der RoHS-Konformität
¾
Rücknahme von Zinnkrätze
Wir nehmen Ihre Zinnabfälle gerne zurück und stellen Ihnen, nach Analyse und
Bewertung der jeweiligen Qualität, eine entsprechende Gutschrift aus.
G. WERNER GmbH
Seite 3 von 20
Lieferprogramm Stand: 04/2010
A-1130 Wien, Auhofstrasse 145, Tel. +43 1 877 19 61, Fax. +43 1 877 19 61 30
e-mail: office@g-werner.at, Homepage: http://www.g-werner.at
• Lotdrähte mit Flussmittelseele
9 Silver 32 (EN 29454 1.1.3, DIN 8511 F-SW32)
No-clean Lötdraht für Hand- und Automatenlötungen mit hervorragender
Lötbarkeit, halogenfrei aktiviert, Standardflussmittelanteil 3,0%, 3-seelig
9 ISO-Core® RA (EN 61190 ROM1, DIN 8511 F-SW26)
Lötdraht für Handlötungen in der Elektrotechnik und Elektronik mit
ausgezeichneter Lötbarkeit, Halogenanteil < 1%, Standardflussmittelanteil 2,5%, 1
oder 3-seelig
9 ISO-Core® EL (EN 61190 ROL0, DIN 8511 F-SW32)
No-clean Lötdraht für Hand- und Automatenlötungen in der Elektronik, halogenfrei
aktiviert, Standardflussmittelanteil 3%, 1 oder 3-seelig
9 ISO-Core® ELR (EN 61190 ORL0)
Besonders rückstandsarmer no-clean SMD-Lötdraht. Speziell angepasst auf die Erfordernisse bei
Nachlötarbeiten an SMD-bestückten Baugruppen, Standardflussmittelanteil 1%, 1 oder 3-seelig
typische Lieferformen
Durchmesser:
0,3 – 0,5 – 0,75 – 1,00 – 1,5 mm
Spulengrössen:
250 – 500 – 1000 g
Zur einfachen
zusammen:
Übersicht
setzen
sich
alle
Bestellnummern
nach
folgendem
System
Flussmitteltyp – Legierung – Anz. Flussmittelseelen & Flussmittelgehalt – Durchmesser / Spulengewicht
z.B. Felder: RA–SAC305–125–0,75/500
ISO-Core„RA“ – Sn96,5Ag3,0Cu0,5 – 1-seelig mit 2,5% Flussmittelanteil – Ø 0,75mm – 500g Spule
1.2 Flussmittel
• Flussmittel auf alkoholischer Basis
9 EO S-250/FR (EN 29454 1.2.3A, EN 61190 REL0)
Feststoffarmes Flussmittel für die Wellenlötung, mit halogenfreien
Aktivatoren und geringem Kunstharzanteil. Feststoffgehalt: 2,5%,
schäumbar, auch als reine Sprühversion verfügbar!
Dieses Flussmittel zeichnet sich durch hohe Widerstandswerte sowie sehr geringe Rückstände aus.
• Halbwässrige Flussmittel (Low-VOC)
9 EO AW-30/025-SO (EN 29454 1.2.3A)
Feststoffarmes Flussmittel für die Wellenlötung, mit reduziertem Alkoholanteil, halogen- und
harzfrei aktiviert, Feststoffgehalt: 2,7%, nicht schäumbar!
Die Kombination von Alkohol und Wasser ermöglicht es, die Vorteile beider Medien optimal zu nutzen.
Das Flussmittel besitzt eine hohe Aktivität und hilft die Bildung von Lotperlen zu vermeiden.
• Flussmittel auf Wasserbasis (VOC-frei)
9 EO WB 35/SOX/DT (EN 29454 2.1.3A, EN 61190 ORL0)
Feststoffarmes Flussmittel für die Wellenlötung auf wässriger Basis, mit halogenfreien
Aktivatoren – harzfrei
Feststoffgehalt: 3,5%, nicht schäumbar!
Besitzt eine hohe Aktivität und zeichnet sich durch hervorragende Benetzungseigenschaften aus.
Dieses Flussmittel zeichnet sich durch hohe Widerstandswerte sowie sehr geringe Rückstände aus.
Lieferformen: im 5, 10 bzw. 20Liter Gebinde (andere Gebindegrößen auf Anfrage möglich)
G. WERNER GmbH
Seite 4 von 20
Lieferprogramm Stand: 04/2010
A-1130 Wien, Auhofstrasse 145, Tel. +43 1 877 19 61, Fax. +43 1 877 19 61 30
e-mail: office@g-werner.at, Homepage: http://www.g-werner.at
1.3 Lotpasten für den Schablonendruck
Die Lotpasten für den Schablonendruck sind in Ihrer Viskosität speziell auf
dieses Verfahren abgestimmt und daher hauptsächlich in 500g Tiegel ab Lager
verfügbar.
Sonderlieferformen wie z.B. SEMCO-Großkartuschen für den Einsatz in
automatischen Pastendispensern sind auf Anfrage möglich.
Für nähere Informationen über die, in Kleinkartuschen lieferbaren, Pasten für
Dispenssysteme sprechen Sie uns bitte an.
• Pb – Lotpasten
9 S-6213-15ML-9 (JIS 3282 1a2N/II entspricht EN 61190 ROL1)
Korngrösse: 3, Legierung: Sn62Pb36Ag2
SOLDALLOY No-Clean Lötpasten der 15ML Serie können für Löten unter Luft, Schutzgas und für
Dampfphasenlöten verwendet werden.
Vorteile: kein Verlaufen - keine Lötkugeln und Kurzschlüsse - keine Reinigung erforderlich, die
Rückstande sind nicht korrosiv - gute Benetzung - hohe Druckschärfe.
9 T6204-GM155-GQ (JIS 3282 1a2N/II entspricht EN 61190 ROL1)
Korngrösse: 4, Legierung: Sn62,2Pb37,4Ag0,4
no-clean Lotpaste mit geringem Halogenanteil, bestes Benetzungsverhalten auch auf passivierten
Kupferoberflächen (OSP), für fine pitch Druck bis 0,2 mm
• RoHS konforme Lotpasten (Pb-frei)
9 CQS (JIS 3282 1a2N/II entspricht EN 61190 ROL1)
Korngrösse: 22-38 µm (entspricht Typ 4), Legierungen: SAC305 & SAC0307
Diese bleifreie Lötpaste kann für das Löten unter Luft oder Schutzgas verwendet werden. Aufgrund der
feinen Körnung hervorragend geeignet für fine-pitch Anwendungen.
Vorteile: hervorragende Druckbarkeit - stabile Viskosität - gute Benetzung auf allen Oberflächen
1.4 Produktionszubehör
•
Zubehör für das Schwalllöten
9
Abdecköle für Lötbäder und Lötmaschinen mit Ölpumpe
Stabilität in Arbeitstemperaturbereichen bis zu 271°C
9
Desoxidationszusätze – für Lötbäder zur Reduktion der Krätzebildung
Phosphorzusätze für bleihaltige und Pb-freie Lotbäder
Antioxidant-Zusätze für Sonderlegierungen (z.B. SACX0307 oder NiGe-Lote)
9
Aräometer – zur einfachen Messung der Flußmitteldichte
9
Titriersets – zur Bestimmung der Säurezahl (Überprüfung der Flussmittelaktivität)
9
temporäre Abdeckmasken – auf Latexbasis, schnelltrocknend, leicht entfernbar
9
KAPTON – temperaturbeständige Klebebänder, zum einfachen Fixieren und Abdecken
9
Montagekleber – zur Fixierung von Bauelementen, auch im großen Abstand zur Leiterplatte
9 Reinigungsbestecke für Lötbäder, zum Abschöpfen der Zinnkrätze
9 Schaumrohre für Schaumfluxer
mit 3-10 Mikron Porengröße für alle gängigen Lötmaschinen
9 Glastestplatten – zur Sichtkontrolle für Fluxer und Lötwelle
G. WERNER GmbH
Seite 5 von 20
Lieferprogramm Stand: 04/2010
A-1130 Wien, Auhofstrasse 145, Tel. +43 1 877 19 61, Fax. +43 1 877 19 61 30
e-mail: office@g-werner.at, Homepage: http://www.g-werner.at
•
Zubehör für das Dispensen
9
Lotpasten in Kartuschen – speziell auf diese Anwendung abgestimmt
ab Lager lieferbar in 10 und 30ccm (andere Kartuschengrößen auf Anfrage)
9 Dosierzubehör
¾ Leerkartuschen und Handkolben
5, 10, 30, 35, 55ccm
¾ Dosiernadeln
mit Metallnadel, aus Kunststoff, mit Gewinde oder Schnellverschluss
¾ diverses Zubehör und Hilfsmittel
Kartuschenadapter, Verschlüsse, Kartuschenkolben, Dosierpistolen
9
•
Reinigungskartuschen – mit Reinigungsgel befüllte Kartuschen
SPLICE Zubehör
9
SPLICE-Werkzeuge
¾ Stapler Splice Tool – Splice Zange mit automatischem ClipVorschub, arbeitet wie ein Schnellhefter mit 20 Clips im Magazin
¾ diverses Zubehör und Hilfsmittel
Pitch-Scissors, Docking-Station, Rollenhalter, etc.
9
TopTape Verlängerungen für 8/12/16/24/32/44mm SMD Spulen
Sichert die Komponenten am Anfang der Bandspule.
9 SMT Tapes und Clips für 8/12/16/24/32/44mm SMD Spulen
¾ TopTape-Verbinder
Klebestreifen zum Verbinden der TopTapes auf Rolle oder
einzeln
¾ Double Splice-Tapes
Klebestreifen zum einfachen Verbinden von TopTapes und
Gurten ohne zusätzliches Werkzeug
¾ Tape & Clip
Innovative Kombination aus TopTape-Verbinder & Messing-Clips
1.5 Reinigungsmittel
•
G. WERNER Fluxentferner - CURATECH TN 7504
Unser exklusives, wasserbasierendes alkalisches Reinigungskonzentrat eignet sich besonders
zur Reinigung von Lötrahmen, Lötmasken und Maschinenteilen wie Kondensfilter aus
Reflowsystemen. Aluminium, Glas, Keramik und Kunststoffe werden nicht angegriffen.
Flussmittelrückstände, Kolophonium, Öle und Fette werden rasch und äußerst materialschonend gelöst.
G. WERNER GmbH
Seite 6 von 20
Lieferprogramm Stand: 04/2010
A-1130 Wien, Auhofstrasse 145, Tel. +43 1 877 19 61, Fax. +43 1 877 19 61 30
e-mail: office@g-werner.at, Homepage: http://www.g-werner.at
•
Reinigungsmittel von
Mit den Produkten von OLREIN können wir Ihnen hohe Qualität, Flexibilität und kürzeste
Lieferzeiten bieten.
9 SMT Reinigungspapier – für Schablonendrucker
Die Reinigungsrollen sind für alle gängigen Schablonendruckertypen (z.B. EKRA, DEK,
MPM) in drei verschiedenen Qualitäten verfügbar.
¾ Standard Vlies – für die Reinigung in Verbindung mit Reinigungsmedien
¾ Vakuum Vlies – für Siebdrucker mit einer Vakuumreinigungseinrichtung
¾ Antistatisches Vlies – für höhere Ansprüche auch durch die Umgebung bedingt
9 Reinigungstücher und Rollen – für die Reinigung von Hand
¾ Fusselfreie Reinigungstücher – gefaltet, im Karton zu 500 Stück
6460 Zellulose-Tücher, im Format: 34 x 34cm, weiss
6140 Zellulose/Polyester,Format: 30 x 38cm, blau
Fusselarme Tücher mit hervorragenden Absorptionseigenschaften und sehr reißfest.
Eigenschaften: großes Absorptionsvermögen - silikonfrei fusselarm – weich
¾ Reinigungsrollen – Abrissrollen mit 500 Tüchern
z.B. VENET Spezialwischtuch, lösungsmittelbeständig, für grobe Verschmutzungen aus
100% Viscose-Naturfasern, fusselarm, 1 Rolle je 500 Abrisse
9 mit Reinigungsmittel getränkte Tücher
SC100PS Schablonenreiniger in Spenderdose
Dieser Schablonenreiniger ist speziell entwickelt worden um Reinigungspaste, Flussmittel
und Öle von den Schablonen zu entfernen. Erhältlich als vorgetränkte fusselfreie Tücher in
einer Spenderdose mit 100 Stück.
•
Reiniger für die Elektronik
Petroferm ist Hersteller hochwertiger, speziell für die
automatisierte
Reinigung
optimierter
und
umweltschonender Reinigungsmittel.
¾ BIOACT® Lösemittel für die elektronische Industrie
halbwässrige und organische Lösemittel die die
Funktionalität und Zuverlässigkeit von elektronischen
Baugruppen auf lange Zeit gewährleisten.
¾ AXAREL® Reiniger
völlig biologisch abbaubare, hochwirksame Reiniger mit
sehr geringer Toxizität, speziell für den Einsatz in der
elektronischen und metallverarbeitenden Industrie.
¾ HYDREXTM Reiniger
Lösemittelarme Reiniger für höchste Ansprüche,
speziell
abstimmbar für die unterschiedlichsten
Prozesse, wie Ultraschall, Sprühen, Schablonen- und
Lötrahmenreinigung.
G. WERNER GmbH
Seite 7 von 20
Lieferprogramm Stand: 04/2010
A-1130 Wien, Auhofstrasse 145, Tel. +43 1 877 19 61, Fax. +43 1 877 19 61 30
e-mail: office@g-werner.at, Homepage: http://www.g-werner.at
1.6 Lötmaskenmaterial und Zubehör
•
DUROSTONE – Lötmaskenmaterial von Röchling
Röchling ist weltweit in der Kunststoffentwicklung und Verarbeitung tätig. Das Produkt
Durostone hat sich in der Elektronikfertigung als extrem hochwertiges Material speziell zur
Verwendung als Lötmaske im Wellenlötbereich etabliert.
Wir bieten das Lötmaskenmaterial in ganzen Platten 2440 x 1220 mm sowie als Zuschnitte in
den von Ihnen gewünschten Größen.
Standard-Stärken: 3 – 4 – 5 – 6 – 8 – 10 – 12mm, Sonderstärken (Zuschliffe) sind möglich.
9 CAS 761 – antistatisches Standardmaterial, schwarz
Grenztemperatur als Spitzenwert (10-20 Sekunden): 350°C
Dauerbetriebstemperatur: 260°C
Oberflächenwiderstand: 105 - 108 Ohm
9 CFR 767 – hochtemperaturbeständiges, antistatisches Material, grau
speziell geeignet für das Bleifrei-Löten
Grenztemperatur als Spitzenwert (10-20 Sekunden): 350°C
Dauerbetriebstemperatur: 300°C
Oberflächenwiderstand: 105 - 108 Ohm
•
Lötmaskenzubehör
9
ABOVO-Clips Leiterplattenniederhalter – passend zu Lötmasken mit 4, 5 und 6mm
Zum Aufstecken auf die Lötmaske. Die Leiterplatte wird durch einen federbelasteten Metallbügel
gehalten.
9 Drehfeststeller – zur Fixierung der Leiterplatte in der Lötmaske
Auf der Ober- (NHW2, NHEM4) oder Unterseite (NHW3,5) der Maske anzuschrauben.
9 Feststeller und Niederhalter – zur Fixierung von Bauelementen auf der Leiterplatte
1.7 SMD-Klebstoffe, Vergußmassen und Lacke
•
SMD-Klebstoffe der
PERMACOL® B.V. bietet ein umfassendes Klebstoffprogramm, das durch Fachkenntnis und
hochwertigen Service unterstützt, Maßarbeit auf dem Gebiet von Industrie-Klebstoffen
garantiert. Wichtige Eigenschaften des Klebers wie Viskosität und Naßklebekraft sind
bestimmend für die Anwendung: Dispenser, Siebdruck/Schablonendruck oder Transferdruck.
Zugleich entsteht durch die Verschiedenheit in Viskosität, Farbe, Härte und Aushärtungszeit ein
reichliches Angebot auf Basis von Epoxid-Harz.
•
Vergußmassen – auf Epoxid-, Polyurethan- oder Silikonbasis
Für den Verguss einzelner Bauelemente oder zum Schutz ganzer Baugruppen.
Auch transparent für den Verguss von Lichtquellen/Leuchtdioden, mit einstellbarer Transparenz
zur Erzeugung von gleichmäßiger Ausleuchtung (Streueffekte).
•
Lacke – zum Schutz unbestückter Leiterplatten und Baugruppen
9 Lötstopplacke – für die Leiterplattenfertigung und Nacharbeit
9 Schutzlacke für unbestückte Leiterplatten – auf Kolophoniumharzbasis
9 Isolier- und Schutzlacke für Baugruppen – auf Polyurethan oder Acrylharzbasis
G. WERNER GmbH
Seite 8 von 20
Lieferprogramm Stand: 04/2010
A-1130 Wien, Auhofstrasse 145, Tel. +43 1 877 19 61, Fax. +43 1 877 19 61 30
e-mail: office@g-werner.at, Homepage: http://www.g-werner.at
2. Hand- und Reparaturlöten
2.1 Lötgeräte von
Das Sortiment von PACE umfasst hochwertige Industrielöt- & Entlötstationen, komplette ReparaturSysteme und Heißluft-Geräte für BGA Reparatur.
•
Versorgungseinheiten & Reworkstationen – Löt-, Entlöt-, und Heißluftgeräte
Das Sortiment der Versorgungseinheiten erstreckt sich von
einfachen, analogen Ein-Kanal-Systemen bis hin zu digitalen
Mehrkanalstationen mit und ohne integrierter Motorpumpe.
PACE bietet als einziger Hersteller die Möglichkeit
zwei
Temperaturregelungs-Technologien auf jeder Versorgungseinheit
anzuschließen.
Die Aufheizzeit der neuen Tempwise-Hochleistungswerkzeuge
beträgt
nur
wenige
Sekunden.
Durch
die
schnelle
Wärmenachführung ist ein Arbeiten mit relativ niedriger
Temperatur, selbst bei bleifreien Legierungen möglich. Bei
Nichtgebrauch gehen die Handwerkzeuge in Stand-By, dadurch wird die Lebensdauer der
Lötspitzen erhöht.
Da die 9 zur Auswahl stehenden Handwerkzeuge im Prinzip an jede
Versorgungseinheit angeschlossen werden können ergibt sich ein
großes Spektrum an Möglichkeiten.
Die Systeme können somit äußerst effizient und kostensparend auf
den Bedarf und die jeweilige Anwendung abgestimmt und jederzeit
erweitert werden.
•
Heißluftsysteme – für die BGA-Reparatur
Auch die PACE Heißluftsysteme sind in bewährter Weise modular aufgebaut
und in unterschiedlichen Ausstattungsniveaus lieferbar. Einfache Heißluftstationen können mit einem Leiterplattenhalter, einem Z-Achsen-Steher und
Unterseitenheizung erweitert werden. Alle Heißluftwerkzeuge verfügen über
eine integrierte, patentierte Vakuumhaltevorrichtung für die Aufnahme der
SMD-Bausteine.
Das Portfolio der Heißluftsysteme reicht bis hin zu den automatischen PCgesteuerten Heißluft-Repartursystemen für BGA Rework mit integrierten
digitalen optischen Positionierungs- und Inspektionskameras.
2.2 Lötgeräte von
Weller Lötstationen empfehlen sich vor allem für den Einsatz in der
Serienfertigung wo es auf ein hohes Maß an Qualität und
Zuverlässigkeit mit einem ausgewogenen Preis-Leistungsverhälnis
ankommt.
•
Weller Lötstationen und Ersatzteile
9
80W-Weller Versorgungseinheiten – WD1, WSD81, WS81
universell einsatzbar, digital oder analog regelbar bis 450°C,
mit den Standardlötkolben WSP80 oder dem neuen WP80
9
Sonderlösungen – Microlötstationen und Hochleistungsstationen
G. WERNER GmbH
Seite 9 von 20
Lieferprogramm Stand: 04/2010
A-1130 Wien, Auhofstrasse 145, Tel. +43 1 877 19 61, Fax. +43 1 877 19 61 30
e-mail: office@g-werner.at, Homepage: http://www.g-werner.at
¾ Mikrolötstationen Serie WDM – speziell für SMD-Anwendungen
reaktionsschnell mit in den Lötspitzen integrieren Heizelementen, Lötspitzenwechsel ohne
Werkzeug, Ablage WMRH, sofortige Temperaturabschaltung nach Ablegen des
Lötkolbens
¾ Hochleistungslötstationen – Serie WSD151, PUD 151R
mit 150Watt Leistung, Temperaturregelung bis 550°C
¾ Unabhängige Lötkolben
mit Netzspannung oder Butangas für den mobilen Einsatz
9
Ersatz- und Verschleißteile
Ersatzschwämme, Heizelemente
Lötspitzen (Original oder die preiswerten PLATO-Lötspitzen)
2.3 Advanced Lötgeräte von
Die mikroprozessorgesteuerten JBC ADVANCED-Geräte zeichnen sich durch ihre enorm schnellen
Aufheiz- und Reaktionszeiten der Lötkartuschen und der daraus resultierenden sehr guten
Temperatur-Konstanthaltung aus.
Diese Technik ermöglicht niedrigere Arbeitstemperaturen und damit eine ungewöhnlich hohe
Prozesssicherheit - sowie für den Anwender eine bedeutende Zeitersparnis.
Eine Technologie für High-End Anwendungen.
Wichtige Gemeinsamkeiten der JBC-Advanced Serie:
3 Extrem schnelle Aufheizzeit
3 Hohe Temperaturstabilität
3 Geringer Lötspitzenverschleiß
3 Löten bei niedriger Temperatur
3 Betriebsarten Sleep und Standby
•
JBC AM, die universelle Rework-Station
– für die SMD- und THT-Reparatur
Die integrierte Heißluft wird gemeinsam mit den
Abzieher / Schutzvorrichtungen eingesetzt,
wodurch es gelingt, auf rasche Weise zu entlöten
und gleichzeitg die übrigen Bauteile der Schaltung
durch Bündelung der Hitze auf dem zu
entlötenden Bauteil zu schützen.
Für das Entlöten von THT und die Reinigung von
Lötaugen, ist die Station mit dem Entlötkolben DRA mit integrierter Saugpumpe ausgestattet.
Lötarbeiten aller Art
können mit der JBC
auszeichnenden Reaktionsschnelligkeit und kurzer
Aufheizzeit mit dem Lötkolben T245 erledigt
werden.
Wesentlichste Merkmale:
3 Temperaturwahl: bis 450°C
3 Leistungsstarkes, regelbares Heißluftsystem
3 Vakuumabzieher und Handgriffel
3 Entlötkolben für durchkontaktierte Bauteile
G. WERNER GmbH
Seite 10 von 20
Lieferprogramm Stand: 04/2010
A-1130 Wien, Auhofstrasse 145, Tel. +43 1 877 19 61, Fax. +43 1 877 19 61 30
e-mail: office@g-werner.at, Homepage: http://www.g-werner.at
•
JBC Nanolötstation NAST – wenn das Mikrolöten im Vordergrund steht
Die Werkzeuge der Nanostation, der Lötkolben NT205-A und die
Pinzette NP105-A, sind die kleinsten derzeit auf dem Markt
erhältlichen. Diese, für das Präzisionslöten von Hand entwickelten,
Werkzeuge ermöglichen Arbeiten mit hoher Präzision.
Der geringe Abstand zwischen Spitze und Griff bietet bei Anwendungen
mikroskopischer Reparatur ein Höchstmaß an Kontrolle. An die
Steuereinheit können sowohl Pinzetten als auch Lötkolben
angeschlossen werden.
Wesentlichste Merkmale:
3 Abstand Spitze-Griff: 20mm
3 Temperaturwahl: 90 - 450°C
3 Nominalleistung 15W
3 Höchstleistung 30W
•
JBC HD-2A Heavy-Duty-Station – wenn es um Leistung geht
Die ideale Lösung für Lötarbeiten mit
ausgesprochen
hohen
thermischen
Anforderungen über einen langen Zeitraum.
Diese Station ist speziell darauf ausgelegt,
im Dauereinsatz Schaltungen mit mehreren
Lagen, und Teile mit hoher Masse, die große
Hitze benötigen, zu löten.
Die Station HD bietet hohe Zuverlässigkeit
bei hohen Anforderungen, wie etwa bei der
Herstellung von Solarzellenpanels, usw.
Wesentlichste Merkmale:
3 Temperaturwahl: 90 - 500º C
3 Nominalleistung 145 W
3 Höchstleistung 270 W
2.4 Zubehör für das Hand- und Reparaturlöten
9
Flussmittelgele in Kartuschen und Spritzen – für den manuellen oder Dispenserauftrag
hervorragend für Reparaturen in der SMD-Technik geeignet
9
mit Flussmittel befüllte Stifte – für das Reparaturlöten
auch unbefüllt lieferbar, wieder befüllbar & mit erneuerbaren Filzspitzen!
9
CRC Sprayprogramm von Kontakt Chemie
Die bewährten Sprays von Kontakt Chemie zeichnen sich vor allem durch
das ausgezeichnete Preis-Leistungs-Verhältnis aus.
¾ Kontakt LR
Zuverlässiger
rückstände
Flux-Entferner
für
kolophoniumbasierende
Flussmittel-
¾ Solvent 50 – Hochwirksamer Etikettenentferner
¾ Kälte 75 – zur thermischen Fehlersuche an elektronischen Bauteilen
¾ Plastik 70 Schutzlack – zum Schutz von Leiterplatten
G. WERNER GmbH
Seite 11 von 20
Lieferprogramm Stand: 04/2010
A-1130 Wien, Auhofstrasse 145, Tel. +43 1 877 19 61, Fax. +43 1 877 19 61 30
e-mail: office@g-werner.at, Homepage: http://www.g-werner.at
9
Flüssigkeitsdispenser – für Fluss- und Reinigungsmittel
¾ Menda – Pure Touch Flüssigkeitsspender mit Dosierpumpkopf und Deckel
¾ Elmech – Flüssigkeitsspender mit Bodenventil und Pinsel (kein Auslaufen)
¾ PLATO – Flüssigkeitsspender mit Dosiernadel oder Bürsten – Pinselaufsatz
9
Hand-Entlötpumpen – CONDUCTIVE 77 & 55
9
Lötsauglitzen – preiswert und effektiv - für das Reparaturlöten
hochwertige NO-Clean Lötsauglitzen in verschiedenen Ausführungen
9
Reinigungssprays von Microcare – für hohe Ansprüche
Das Reinigungsprogramm von Microcare bietet hochwertige, lösemittelarme Reinigungsmittel
und praktisches Zubehör, wie den flexiblen Trigger-Grip, einen Handbürstenaufsatz der mittels
Schlauchverbindung von der Dose getrennt ist (deutlich verbesserte Handhabung).
9
Löt- und Entlötspitzen von
mit Reinzinn beschichtet und somit sowohl für bleifreie als auch bleihaltige Lote geeignet
passend für Lötstationen von: WELLER, PACE, ERSA, andere Spitzen auf Anfrage
9
Produktionszubehör von
Flussmittelentferner als Spray oder Dosierstift, Reflowofenreiniger, Schablonenreiniger (auch
getränkte Tücher für die Handreinigung)
2.5 Mini-Selektiv-Lötsysteme, Tauch- & Flachlötbäder
Eine wirtschaftliche Alternative zur herkömmlichen Lötung mit dem Lötkolben bieten häufig
Kleinlötbader. Wir bieten ein umfangreiches Sortiment an Tauch- und Flachlötbädern für jede
Anwendung.
9
Tauch- und Flachlötbäder
¾ Tauchlötbäder – zur Litzenverzinnung
Tauchlötbäder in regelbarer und ungeregelter Ausführung
¾ Flachlötbäder – zum einfachen Ein- und Auslöten
Aufgabengerechte Bauformen mit geringer Leistungsaufnahme und
präziser Temperaturregelung bis 500/600°C sorgen für konstant gute
Lötergebnisse.
9
Mini-Selektiv-Lötsysteme – Tischgeräte
Die Einsatzmöglichkeiten dieser Geräte sind vielfältig. Ob am Ende einer automatischen
Reflow-Bestückungslinie zum Löten weniger bedrahteter Bauteile, als Ergänzung zur
konventionellen Wellenlötanlage oder im Reparaturbereich zum schnellen Ein- und Auslöten
hochpoliger Durchsteckteile.
¾ ASTON DW-R
Dieses System ist standardmäßig mit vier magnetischen
Leisten zur Aufnahme von Baugruppen ausgestattet. Der
Abstand von Düse zu Baugruppe kann präzise und stufenlos
mittels eines Einstellrades justiert werden. Unterschiedlichste
Lötdüsen in Kastenform werden kostengünstig angeboten.
Applikationsspezifische Formen können kurzfristig realisiert
werden.
G. WERNER GmbH
Seite 12 von 20
Lieferprogramm Stand: 04/2010
A-1130 Wien, Auhofstrasse 145, Tel. +43 1 877 19 61, Fax. +43 1 877 19 61 30
e-mail: office@g-werner.at, Homepage: http://www.g-werner.at
3. Filteranlagen für Lötrauch, Dämpfe und Gase
Unser Partner, die ULT AG, ist Anbieter kompletter lufttechnischer Anlagen für den Umwelt- und
Gesundheitsschutz. Luftgetragene Gefahrstoffe an Arbeitsplätzen werden durch die Anlagen sicher
erfasst und abgesaugt.
Die Geräte von ULT zeichnen sich auch durch das modulare Filterkonzept aus, wodurch sich 2
wesentliche Vorteile ergeben:
1.
Die meisten Grundgeräte können durch den Einsatz von speziell auf die
Anwendung abgestimmten, aus einzelnen Elementen kombinierten
Filterkassetten für sämtliche Anwendungsgebiete der Industrie adaptiert
werden:
9 Dämpfe und Gase (Kleben, Beschichten, Reinigen) → Serie ACD
9
9
9
9
9
2.
Schweißen und Schneiden → Serie SRA
Laserbearbeitung → Serie LAS
Öl- und Emulsionsnebel → Serie AOD
Lötrauch → Serie LRA
Staub und Rauch → Serie ASD
Es müssen häufig nicht die kompletten Filterkassetten, sondern
vielmehr einzelne
Elemente getauscht werden. Dies erhöht die
Effizienz und senkt die Kosten.
Absaug- und Filteranlagen der ULT AG sind am Markt seit langem bekannt
durch zuverlässige und sichere Funktion, robuste Ausführung bei betont
einfachem Bedienkonzept, geringste Lärmentwicklung und minimalem
Energiebedarf.
Wir können Ihnen kompetente Planung und Umsetzung von großen
zentralen Absaugungen für viele Arbeitsplätze oder/und Maschinen bis hin
zur mobilen Absaugung für einzelne Arbeitsplätze anbieten.
4. Baugruppen und Bauteile – Lagerung & Vorbereitung
4.1 Nutzentrennen und Magazinieren von
Das Know How im Bereich Trennen und Magazinieren von Leiterplatten hat cab in diesem Bereich
zur Nr.1 geführt.
Neben den Nutzentrennern und Leiterplattenmagazinen bietet cab auch andere innovative
Produkte wie z.B. den Minilift, ein Miniatur-Gabelstapler der Gewichte bis zu 100kg auf engstem
Raum transportieren kann.
Für alle cab Produkte gilt die Maxime Produktivität heben – Kosten senken.
9 Nutzen-Trennvorrichtungen
Das schonende Trennen, die sichere Handhabung sowie das
wirtschaftliche Preis-Leistungs-Verhältnis sind die besonderen
Merkmale der Serien Maestro und Hektor. Für eine besonders hohe
Lebensdauer sind alle Messer mit einer Titan - Nitrit - Beschichtung
ausgestattet.
G. WERNER GmbH
Seite 13 von 20
Lieferprogramm Stand: 04/2010
A-1130 Wien, Auhofstrasse 145, Tel. +43 1 877 19 61, Fax. +43 1 877 19 61 30
e-mail: office@g-werner.at, Homepage: http://www.g-werner.at
9 Leiterplattenmagzine Serie 600/700/800
Präzision, Stabilität und flexible Handhabung sind wichtige Merkmale
für den Einsatz von Magazinen in automatisierten Prozessen. Die
stabile und verwindungssteife Rahmenkonstruktion gewährleistet
einen dauerhaften Einsatz der cab-Magazine in Ihrer Produktion.
Sie sind aus elektrisch leitfähigem Kunststoff gefertigt. Für besonders
hohe mechanische und thermische Beanspruchung sind auch
Metallseitenwände erhältlich.
Wählen Sie aus drei Varianten für die Einstellung der
Leiterplattenmagazine:
¾ Serie 600 – Breitenverstellung mit Schraubklemmung
für die kostengünstige Einstellung bei einheitlichen Leiterplattenbreiten
¾ Serie 700 – Breitenverstellung mit Zahnriemen
für die komfortable und sekundenschnelle Einstellung
¾ Serie 800 – Vollautomatische Breitenverstellung
für die vollautomatische Einstellung im Loader / Unloader
9 Leiterplattenmagazine Serie 100/180/300 – speziell für Aufbewahrung und Transport
Die besonders flexibel gestalteten Magazine der Serie 100 / 180 / 300
bieten die optimalen Voraussetzung für die manuelle Beschickung und
Handling sowie den Transport fertiger Baugruppen eingepasst in Standard
ESD Behälter verschiedenster Hersteller.
Die Stegwände sind in drei verschiedenen Standardtiefen erhältlich und
die in der Länge frei definierbaren Profilschienen machen die
Kombinationsmöglichkeiten dieser Produktserie nahezu unbegrenzt.
9 Universalflachschneider FS 100 – Ablängautomat
zum präzisen Schneiden von Flach- und Rundkabel, Schrumpf- und
Silikonschläuchen, usw.
9 cabLIFT – “Produkte heben – Kosten senken“
Der Minilift von cab entspricht den neuesten Anforderungen für den
Arbeitsschutz. Kartons, Behälter oder Rollen bis zu 100kg können
ermüdungsfrei und rückenschonend transportiert werden.
Mit einer Hubhöhe bis zu 1500mm und mit 8 verschiedenen
Hubplattformen, ESD-Lenkrollen vorne und hinten.
4.2 Bauteilvorbereitungs- und Zählmaschinen von
THT-Bauteilvorbereitungsmaschinen von OLAMEF für axial und
radial gegurtete Bauteile, sind einfach und präzise. Die meisten
Geräte sind in Standardausführung für den manuellen Betrieb
bestimmt,
jedoch
nahezu
alle
aufrüstbar
für
den
halbautomatischen Betrieb (elektromotorisch und pneumatisch).
G. WERNER GmbH
Seite 14 von 20
Lieferprogramm Stand: 04/2010
A-1130 Wien, Auhofstrasse 145, Tel. +43 1 877 19 61, Fax. +43 1 877 19 61 30
e-mail: office@g-werner.at, Homepage: http://www.g-werner.at
4.3 Trockenlagersysteme von
ASYS Prozess- und Reinraumtechnik hat die Erfahrungen aus der
Entwicklung der dynamischen Trockenlagersysteme auch auf die
Trockenlagerschränke aus Acryl und aus Metall übertragen.
Anwendern
stehen
künftig
Trockenlagerschränke
für
feuchtempfindliche Bauteile gemäß JEDEC-Standard (IPC/JEDEC JSTD-033) mit Stickstoffflutung (NFsys) oder mit Trockenluftflutung
(AFsys) mit der Möglichkeit der Feuchteregelung über die Mess- und
Regeleinheit zur Verfügung.
5. Arbeitsplatzausstattung
5.1 ESD gerechte Arbeitsplatzausstattung
•
alles für den Arbeitsplatz
9 Tischmatten – mit Erdungsanschlüssen für Handgelenksbänder
9 Bodenbeläge & Farbe – für die ESD-gerechte Raumausstattung
9 Ionisiergeräte – zur Neutralisierung von elektrostatischen Aufladungen
9 Kleidung – Mäntel, T-Shirts, Handschuhe
9 Büro und Arbeitsstühle – hochwertige Büro- und Arbeitsstühle
9 Sicherheits- & Berufsschuhe – für den Produktions-, Werkstätten- und Laborbereich
9 Werkzeuge – antistatische Zangen, Pinzetten, Bürsten
9 Büromaterialen – antistatische Klarsichthüllen und Ringordner
•
alles für Verpackung, Aufbewahrung und Transport
9 Transportboxen – mit passenden Trennteilsystemen für bestückte Leiterplatten
9 Bauteilbehälter – Sichtlagerkästen, Spulenständer, Schubladenmagazine, Bauteilkarusselle
9 Folienschweißgeräte – zur Versiegelung von Beuteln, mit Vakuum- & Stickstoffflutung
9 Beutel & Folien – metallisierte Beutel, antistatische Beutel, Schlauch- und Luftpolsterfolien
5.2 Reinraumtechnik von
Ob Standardeinheit oder kundenspezifische Sonderlösung:
Laminarflow Systeme von ASYS Prozess- und Reinraumtechnik
schaffen einen begrenzten reinen Arbeitsbereich, der sich flexibel
jeder Anforderung anpasst.
Laufruhige Motoren, unterschiedliche Reinheitsklassen und frei
planbare Dimensionen bieten vielzählige Möglichkeiten und lassen
keine Wünsche offen.
Darüber hinaus sind diese Laminarflow Systeme problemlos
erweiterbar, sollte der Platzbedarf Ihrer Anwendung im Laufe der Zeit
größer werden.
G. WERNER GmbH
Seite 15 von 20
Lieferprogramm Stand: 04/2010
A-1130 Wien, Auhofstrasse 145, Tel. +43 1 877 19 61, Fax. +43 1 877 19 61 30
e-mail: office@g-werner.at, Homepage: http://www.g-werner.at
5.3 Arbeitsplatzleuchten von
Arbeitsplatzleuchten & Lupenleuchten LUXO - Leuchten = sichtbare Qualität
•
Lupenleuchten
9 LFM 101 (102)
LFM-101 ist eine Allround-Lupenleuchte, in vielen Bereichen
einsetzbar. Sie eignet sich besonders für die Sichtstrecken.
Außer der Primärlinse aus Glas mit 3-Dioptrien ø 125mm sind
zusätzlich 4- und 8-Dioptrien Aufstecklinsen erhältlich.
Eine schwenkbare Linsenabdeckung dient als Schutz gegen Staub
und Verschmutzung und verhindert zusätzlich den Brennglaseffekt.
Durch die speziellen, flexiblen Arme bleibt die Lupenleuchte immer
in der gewünschten Position.
9 Wave plus
Diese Lupenleuchte eignet sich aufgrund des großen
Sichtbereiches neben der optischen Kontrolle auch sehr gut für
Reparaturarbeiten. Dank der dünnen Linsenkante, wird ein
fließender
Übergang
zwischen
Vergrößerung
und
Normalansicht gewährleistet.
Die zwei Kompaktleuchtstofflampen werden separat geschaltet.
Dies ermöglicht die dreidimensionale Vergrößerung bei
Verwendung einer einzigen Lichtquelle (d.h. Schatten auf der
nicht beleuchteten Seite) oder schattenfreie Vergrößerung bei
Verwendung beider Lichtquellen. Außer der 3-Dioptrien
Primärlinse aus Glas sind zusätzlich aufsteckbare 4- und 8Dioptrien-Sekundärlinsen erhältlich.
Eine 10-Dioptrien Einschwenklinse ist ebenfalls als Option
erhältlich. Dieses Modell ist auch in ESD-Ausführung lieferbar!
•
Arbeitsplatzleuchten
9 FL 101 - Symmetrische Arbeitsplatzleuchte
Die FL-101 eignet sich besonders für technische Büros, Labors
und große Schreibtische.
Die FL-101 ist eine solide Vielzweckleuchte und mit zwei 15Watt- Leuchtstofflampen ausgestattet, die die gleiche
Lichtstärke erreichen wie eine 150-Watt-Glühlampe.
Auf Wunsch kann diese Leuchte auch mit TageslichtLeuchtstofflampen
ausgestattet werden um die Augen vor
Mischlichteffekten in Räumen mit schwachen Tageslichteinfall
zu schonen.
G. WERNER GmbH
Seite 16 von 20
Lieferprogramm Stand: 04/2010
A-1130 Wien, Auhofstrasse 145, Tel. +43 1 877 19 61, Fax. +43 1 877 19 61 30
e-mail: office@g-werner.at, Homepage: http://www.g-werner.at
6. Meß- und Prüfsysteme
6.1 PTP® - Temperaturprofiler von
Der PTP (Professional Temperatur Profiler) ist
ein modernes, hochwertiges Temperaturfür
sämtliche
maschinellen
messsystem
Weichlötprozesse, wie Reflow-, Wellen- und
Dampfphasenlöten.
Die Überwachung Ihrer Lötprozesse ist dabei
nur
auf
die
Optimierung
von
nicht
Temperaturprofilen begrenzt, sondern gestattet
auch die Messung/Kontrolle von Anlagenparametern und somit auch einen standardisierten
Vergleich von Lötanlagen.
Das System kann bis zu 8 Kanäle gleichzeitig aufnehmen, arbeitet mit Funkübertragung (Bluetooth)
und kann die Daten in Echtzeit aufnehmen und es verfügt über eine umfangreiche, einfach zu
bedienende, Software für Windows mit vielen Auswertungsmöglichkeiten.
6.2 Testsysteme von
Neben der modernsten selektiven Laserlöt-technologie, der
FireFly verfügt SEICA SpA über eine breite Palette von
Testlösungen, die auf die spezifischen Belange der
innovativen
Elektronikfertigung abgestimmt sind. Diese
Testlösungen werden rund um die Welt zur Verbesserung der
Qualität, zur Steigerung der Produktivität und zur Kostensenkung
eingesetzt.
Die Viva Integrated Plattform ist ein gemeinsamer Soft- und
für
multiple
Teststrategien
um
den
Hardwarekern
Herausforderungen von Heute und Morgen beim elektronischen
Testen von Prototypen bis hin zur Serie gerecht zu werden.
9 In-Circuit & Funktionstester – Strategy VIP Serie
ermöglicht eine Vielzahl von Konfigurationen, sodass jeder Anwender die optimale Auswahl für
seine Anwendung treffen kann. Diese Serie verfügt über die Leistungsfähigkeit und die
Flexibilität um eine komplette Testlösung zu bieten.
9 Flying Probe Testsysteme – Pilot ViP
In-Line fähiger Flying Prober für Fertigungen mit höchsten Ansprüchen.
Speziell geeignet für Fertigungen mit kleinen und mittleren Stückzahlen und großem
Produktmix, Prototypen-, Nullserienfertigung und Reparaturbetrieb.
6.3 Prüfsysteme & Messhilfsmittel
9 Temperaturindikatoren – Klebepunkte und Messstreifen
für die einfache Prozess-Temperaturüberwachung
9 Widerstandsmessgeräte – zur Prüfung von Punkt-Punkt, Erdungs- und Oberflächenwiderstand
9 Erdungsprüfstationen – zur Überprüfung des ESD-Schutzes von Personen
9 Feldstärkemesssysteme – zur Prüfung von Verpackungsmaterial, ionisierten Bereichen, etc.
9 Lötspitzentemperaturmessgeräte – zur Kontrolle der Prozesstemperatur beim Handlöten
9 Feuchtigkeits- und Temperaturmessgeräte – zur Überprüfung des Raumklimas (z.B. Lager)
G. WERNER GmbH
Seite 17 von 20
Lieferprogramm Stand: 04/2010
A-1130 Wien, Auhofstrasse 145, Tel. +43 1 877 19 61, Fax. +43 1 877 19 61 30
e-mail: office@g-werner.at, Homepage: http://www.g-werner.at
7. Produktionsmaschinen
7.1 Wellenlötanlagen von
ATF Anlagen werden überall dort eingesetzt,
wo eine kompakte Anlage benötigt wird, die
alles bietet, was technisch möglich ist. Sei es
das Auto-Detect System des Sprühfluxers, der
vollautomatisch die Leiterplatte erkennt und
nur diese besprüht, oder die ausfahrbaren und
auswechselbaren Tiegel, um die Anlage
leichter zu warten bzw. schnell das Lot zu
wechseln.
Doppel-Wellenlötsysteme mit PC-Steuerung
und Sprühfluxer, Kleinlötanlagen ab 200 mm
Lötbreite, Sprühfluxer für nachträglichen Einbau, Selektivlöten, Sonderlötanlagen, Anfertigung nach
Bedarf und Kundenwunsch, Austauschtiegel- und Umrüstsätze für Bleifreilöten.
7.2 Reflowlötanlagen von
SMT konzentriert sich im Hauptgeschäft auf
Vollkonvektions-Reflow-Lötanlagen, Aushärteanlagen,
Trocknungsanlagen und Sondermaschinen.
Mit einer innovativen Technologie war die SMT
Maschinen- und Vertriebs GmbH & Co. KG in
Deutschland der erste Hersteller von Reflow
Lötanlagen, bei denen die Wärmeübertragung
ausschließlich
über
ein
zwangsgeführtes
Konvektionssystem erfolgt.
Durch das entwickelte und patentierte Quattro Peak®
Modul werden herkömmliche Delta T - Werte um etwa
50 % reduziert.
7.3 Dampfphasenlötanlagen von
IBL, ist der kompetente und innovative Partner in Sachen
Dampfphasenlöten. Kaum ein anderer Hersteller hat so viele
patentierte Funktionen wie IBL. Zum Beispiel das SVP (Soft
Vapour Phase) – Verfahren, zum optimieren des Lötprofils,
oder das wartungsfreie Drehmodultransportsystem, das eine
absolut ruckfreie Bewegung des Werkstückträgers erlaubt.
Die Produktlinie von IBL garantiert für jeden Anwendungsfall
das geeignete Gerät, vom Labortischgerät (Economy-Serie),
den mit Inline-Modul nachrüstbaren Maschinen der PremiumSerie, bis hin zur Voll-Inline-Anlage (LV600).
G. WERNER GmbH
Seite 18 von 20
Lieferprogramm Stand: 04/2010
A-1130 Wien, Auhofstrasse 145, Tel. +43 1 877 19 61, Fax. +43 1 877 19 61 30
e-mail: office@g-werner.at, Homepage: http://www.g-werner.at
7.4 Schablonendrucker von
EKRA Sieb und Schablonendrucker, Halb- und Vollautomaten für
Pumpprints, Pasten und Kleberauftrag, Sondermaschinenbau.
Nach dem Kauf durch ASYS Automatisierungssysteme meldet sich
EKRA wieder am Markt zurück.
X4P vollautomatischer Schablonendrucker mit patentierten EVA™
Vision System mit zwei CCD--Kameras in Standardausführung.
Zu den verfügbaren Optionen gehören unter anderem integrierte
Schablonenreinigung und 21/2 D™ Inspektion.
7.5 SMT Bestückung und Lackieranlagen der
Die DIMA Group ist unser Partner wenn es um die SMT-Bestückung
und um selektives Lackieren bzw. Vergießen geht.
DIMA SMT-Systems bietet Lösungen vom manuellen Bestückplatz
bis zum inline-fähigen Vollautomaten für kleine bis mittlere Serien.
Das Produktportfolio von DIMA SMT Systems bietet alle
Komponenten für komplette Linienlösungen für kleine bis mittlere
Serien im SMT-Bereich.
Die eigenentwickelte Software DIMA-Soft schafft dazu noch eine
innovative Plattform die eine durchgehende Verwaltung der Fertigung
vom Wareneingang der Einzelkomponenten bis zur fertigen
Baugruppe erlaubt.
DIMA Dispense Technology bietet halb- bis vollautomatische selektive Lackiermaschinen,
basierend auf einer multifunktionalen Roboterplattform mit der man z.B. auch Dispensen kann. Ein
wesentlicher Faktor für das erfolgreiche Lackieren ist auch das Prozeß Know-How, das durch enge
Zusammenarbeit mit namhaften Herstellern von Lacken und Vergußmaterialien erreicht wird.
Für die stetige Weiterentwicklung des Produktportfolios und die Entwicklung kundenspezifischer
Lösungen garantiert der eigens geschaffene Unternehmensbereich DIMA Spezial Products.
7.6 Laserbasierende Selektiv-Lötsysteme von
Die FireFly, ist ein laserbasierendes In-Line SelektivLötsystem, das neue Maßstäbe für das selektive
Einlöten bedrahteter Bauteile setzt.
Im
Gegensatz
zu
konventionellen
Selektivlötsystemen arbeitet die FireFly mit einer
hochgenauen Röhrenlotzufuhr und einer exakten
punktuellen, hochenergetischen Wärmezufuhr durch
den Laser. Dies sorgt für eine sehr schonende und
exakt wiederholbare Lötung, mit geringstem Einfluss
auf Nachbarkomponenten.
Höchste Präzision, einfachste Bedienung, über die
eigens von SEICA entwickelte, Windows-basierende
VIP (Viva Integrated Plattform)-Software und die
Möglichkeit der einfachen Programmerstellung durch
den Import von CAD-Daten oder im Teach-In
Verfahren sorgen dazu für ein Maximum an
Flexibilität.
G. WERNER GmbH
Seite 19 von 20
Lieferprogramm Stand: 04/2010
A-1130 Wien, Auhofstrasse 145, Tel. +43 1 877 19 61, Fax. +43 1 877 19 61 30
e-mail: office@g-werner.at, Homepage: http://www.g-werner.at
7.7 Transportsysteme von
Unser Partner Engmatec Tecona ist ein
innovatives, modern strukturiertes Unternehmen
mit einem internationalen Kundenkreis aus den
verschiedensten Bereichen der Elektronik und der
Elektromechanik.
Mit Tecona können wir Ihnen ein umfangreiches
Standardprogramm erprobter Produktionssysteme
bieten. Der konsequente modulare Aufbau der
Systeme, ein intelligentes Steuerungskonzept und
genormte Schnittstellen garantieren eine sichere Funktion in jeder Systemkonfiguration.
Ein entscheidender Beitrag zum Thema Flexibilität und Wirtschaftlichkeit.
Sondersysteme für die verschiedensten Anwendungen, mit der gleichen technischen Ausstattung,
ergänzen das Standardprogramm. Eine umfangreiche Beratung, auch mit nachfolgender
Umsetzung durch Engmatec Tecona, runden das Leistungsangebot ab.
Jede Aufgabe wird unter ganzheitlichen Gesichtspunkten betrachtet um die optimale Lösung für
jede Aufgabenstellung zu gewährleisten. Die Planung und Realisierung komplexer Systeme, wie
kompletter Fertigungen oder Linien, sind die Stärke von Engmatec Tecona.
7.8 Reinigungsanlagen
Wir finden immer die richtige Lösung für Ihre spezifische
Reinigungsaufgabe!
Die hohe Komplexität und Vielfalt der Reinigungsaufgaben in der
Elektronik
ist
uns
als
Vertriebspartner
namhafter
Reinigungsmittelhersteller bestens bekannt.
Daher bieten wir Ihnen die unterschiedlichsten Systemlösungen für
spezifische Anwendungsgebiete:
9 Leiterplattenwaschanlagen – zum Entfluxen von Baugruppen
9 Ultraschallkleingeräte – zur Baugruppenreinigung
9 Ultraschall- und Spritz-Flutreinigungsanlagen – zur Reinigung von Druckschablonen, Sieben
und Lötmasken
7.9 Stickstofferzeuger von
Der Einsatz von Stickstoff zur Bauteillagerung oder zur Optimierung von
Lötprozessen gewinnt zunehmend an Bedeutung. Bei der Eigenerzeugung wird
der Stickstoff aus vorhandenen Druckluftnetzen oder beigestellten
Kompressoren gewonnen und mit Schutzgasreinheiten bis zu 99,995 % direkt
vor Ort produziert.
Modulare Anlagen in Membran- oder PSA Technologie ermöglichen eine
optimale und kostengünstige Anpassung an Ihr spezifisches Anwendungsprofil.
G. WERNER GmbH
Seite 20 von 20
Lieferprogramm Stand: 04/2010
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
29
Dateigröße
1 688 KB
Tags
1/--Seiten
melden