close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Betriebsanleitung Stromrelais STW 1000 V 2 - ziehl.de

EinbettenHerunterladen
MINIPAN® Digitalmessgeräte, Temperatur- und Netzüberwachung
Sondergeräte nach Kundenwunsch
www.ziehl.de
Betriebsanleitung
Stromrelais STW 1000 V 2
Bearbeitet ( Datum / Name ) :24.08.06 Fu
Seite 1 von 8
Zeichnungs Nr.: 12090-0701-00
Bezeichnung: STW 1000 V 2
ZIEHL industrie-elektronik GmbH + Co KG, Daimlerstr.13, D-74523 Schwäbisch Hall, Tel.: +49 791 504-0, Fax: -56, e-mail: info@ziehl.de
Inhaltsverzeichnis
Seite
Anwendung und Kurzbeschreibung .............................................................................. 3
Funktionsübersicht ........................................................................................................ 3
Anschlussplan ............................................................................................................... 3
Anzeige- und Bedienelemente ...................................................................................... 4
Funktionsdiagramm....................................................................................................... 4
Wichtige Hinweise......................................................................................................... 5
Montage ........................................................................................................................ 5
Technische Daten ......................................................................................................... 6
Bauform V2 ................................................................................................................... 8
Bearbeitet ( Datum / Name ) :24.08.06 Fu
Seite 2 von 8
Zeichnungs Nr.: 12090-0701-00
Bezeichnung: STW 1000 V 2
ZIEHL industrie-elektronik GmbH + Co KG, Daimlerstr.13, D-74523 Schwäbisch Hall, Tel.: +49 791 504-0, Fax: -56, e-mail: info@ziehl.de
Anwendung und Kurzbeschreibung
Kurzbeschreibung
ZIEHL Stromrelais STW 1000 V 2 überwachen Standardsignale von Messumformern auf die
Einhaltung eines Grenzwertes. Für die Überwachung mehrere Grenzwerte können Geräte in
Reihe (Strom) oder parallel (Spannung) geschaltet werden.
Messeingänge für 0/4-20 mA und 0-10 V, einstellbare Hysterese und Schaltverzögerungen
sowie die Auswahlmöglichkeit zwischen Ruhestrom- und Arbeitsstromprinzip für das Relais,
machen es zu einem universellen Grenzwertschalter.
Anwendung:
Überwachung fast beliebiger Messgrößen in Verbindung mit Messumformern, z.B. in Anlagen
und Steuerungen .
Funktionsübersicht
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
Messeingänge 0-20 mA / 0-10 V,
umschaltbar auf 4-20 mA / 2-10 V
Grenzwert einstellbar 0-100 %
Hysterese einstellbar 5-30 %
Einschaltunterdrückung einstellbar 0,1 ... 10 s
Ansprechverzögerung einstellbar 0,1 ... 10 s
Ausgangsrelais 1 Wechsler
Arbeits- oder Ruhestrom mit Brücke wählbar
LEDs für Anzeige Betriebszustand
Allspannungsnetzteil AC/DC 24-240 V
Verteilereinbaugehäuse, 35 mm breit (2 TE), Einbauhöhe 55 mm
Us
DC +
AC ~
A1 A2
~ Us ~
+
–
12
.com
A1
–
~
Stromrelais
STW IN 40
20
1000
0
V2
60
11
Ue = 250 V
Ie = 2 A
AC 15
80
100 %
25
Power
15
30 %
Hys.
5
8
3
don
0,1
10 s
10 s
(2/4)
0,1
20mA
10V
0/4...
20 mA
Relay
on
8
3
doff
14
12090-1201-00
Anschlussplan:
(no)
1
2
1)
3)
2)
4)
1) 0...20 mA, 0...10 V
2) 4...20 mA, 2...10 V
3) Ruhestrom / closed current
4) Arbeitsstrom / operating current
0/2...10 V
Bearbeitet ( Datum / Name ) :24.08.06 Fu
Seite 3 von 8
Zeichnungs Nr.: 12090-0701-00
Bezeichnung: STW 1000 V 2
ZIEHL industrie-elektronik GmbH + Co KG, Daimlerstr.13, D-74523 Schwäbisch Hall, Tel.: +49 791 504-0, Fax: -56, e-mail: info@ziehl.de
A1 A2
~ Us ~
+
–
12
.com
1.
2.
3.
4.
5.
6.
A1
Potentiometer für Grenzwert
LED Power
Hysterese
LED Relais an
Schaltverzögerung don / doff
Bereichsauswahl
Stromrelais
STW IN 40
20
1000
0
V2
60
11
Ue = 250 V
Ie = 2 A
AC 15
80
100 %
25
Power
15
30 %
Hys.
5
don
8
3
0,1
doff
10 s
3
10V
Relay
on
1
2
3
4
5
8
10 s
(2/4)
0,1
20mA
14
12090-1201-00
Anzeige- und Bedienelemente
1
6
(no)
2
Funktionsdiagramm:
IN
Limit
Hysteresis
Ruhestrom/
closed current
Relay on
3)
1)
2)
1)
1)
2)
2)
2)
1)
2)
2)
1)
1)
14
11
12
Arbeitsstrom/
operating current
Relay on
14
11
12
1) doff, 2) don, 3) Kurzschluss bei 4...20 mA / 2...10 V
Bearbeitet ( Datum / Name ) :24.08.06 Fu
Seite 4 von 8
Zeichnungs Nr.: 12090-0701-00
Bezeichnung: STW 1000 V 2
ZIEHL industrie-elektronik GmbH + Co KG, Daimlerstr.13, D-74523 Schwäbisch Hall, Tel.: +49 791 504-0, Fax: -56, e-mail: info@ziehl.de
Wichtige Hinweise
Der einwandfreie und sichere Betrieb des Gerätes setzt voraus, dass es sachgemäß
transportiert und gelagert, fachgerecht installiert und inbetriebgenommen sowie
bestimmungsgemäß bedient wird.
An dem Gerät dürfen nur Personen arbeiten, die mit der Installation, Inbetriebnahme und
Bedienung vertraut sind und über die ihrer Tätigkeit entsprechende Qualifikation verfügen.
Sie müssen den Inhalt der Betriebsanleitung, die auf dem Gerät angebrachten Hinweise und
die einschlägigen Sicherheitsvorschriften für die Errichtung und den Betrieb elektrischer
Anlagen beachten.
Die Geräte sind gemäß DIN EN gebaut und geprüft und verlassen das Werk in
sicherheitstechnisch einwandfreiem Zustand. Um diesen Zustand zu erhalten, müssen Sie die
in der Betriebsanleitung mit "Achtung" überschriebenen Sicherheitsvorschriften beachten. Das
Nichtbefolgen der Sicherheitsvorschriften kann Tod, Körperverletzung oder Sachschaden am
Gerät selbst und an anderen Geräten und Einrichtungen zur Folge haben. Sollte die in der
Betriebsanleitung enthaltene Information in irgend einem Fall nicht ausreichen, wenden Sie
sich bitte direkt an uns oder an die für Sie zuständige Vertretung. Anstelle der in dieser
Betriebsanleitung genannten und in Europa gültigen Industrienormen und Bestimmungen,
müssen Sie bei der Verwendung des Gerätes außerhalb des Geltungsbereiches die im
Anwenderland gültigen einschlägigen Vorschriften beachten.
Achtung!
Bevor Sie das Gerät an Netzspannung legen, vergewissern Sie sich, dass die
Steuerspannung Us am Seitentypenschild mit der am Gerät angeschlossenen
Netzspannung übereinstimmt!
!
Achtung! Relais mit der Funktion Arbeitsstrom!
Bei Ausfall der Steuerspannung ändert sich der Schaltzustand der
Relaisausgänge nicht. Es wird daher eine getrennte Überwachung der
Steuerspannung empfohlen.
!
Montage
Das Gerät kann befestigt werden:
•
Verteilereinbau auf 35 mm Tragschiene nach EN 60715
•
Mit Schrauben M4 zur Wandmontage. (mit zusätzlichem Riegel)
Anschluss nach Anschlussplan oder Typenschild ausführen.
Bearbeitet ( Datum / Name ) :24.08.06 Fu
Seite 5 von 8
Zeichnungs Nr.: 12090-0701-00
Bezeichnung: STW 1000 V 2
ZIEHL industrie-elektronik GmbH + Co KG, Daimlerstr.13, D-74523 Schwäbisch Hall, Tel.: +49 791 504-0, Fax: -56, e-mail: info@ziehl.de
Technische Daten
Steuerspannung Us:
Toleranz
AC/DC 24 – 240 V, 0 / 50 / 60 Hz < 2 W < 3 VA
DC 20,4 - 297 V, AC 20 - 264 V
Messeingänge:
DC 0/4---20 mA, 20 Ω
DC 0...10 V
, 63 kΩ
Schaltpunkt / Grenzwert:
Grenzwert IN
Hysterese Hys.
Einstellfehler
Wiederholfehler
Temperatur-Einfluss
Einschaltunterdrückung don
Ansprechverzögerung doff
Relais-Ausgang:
Schaltspannung
Schaltstrom
Schaltleistung
Reduzierungsfaktor bei cos ϕ 0,7
Nennbetriebsstrom Ie:
AC15
DC13
Empfohlene Vorsicherung
Kontaktlebensdauer mech.
Kontaktlebensdauer elektr.
Bearbeitet ( Datum / Name ) :24.08.06 Fu
Seite 6 von 8
einstellbar 0 – 100 %
einstellbar 5 – 30 % vom eingestellten Grenzwert
< 10 % vom Endwert
< 0,2 % vom eingestellten Grenzwert
< 0,05 %/K
einstellbar 0,1...10 s
einstellbar 0,1...10 s
1 Wechsler (CO)
max. AC 250 V
max. 5 A
max. 1250 VA (ohmsche Last)
max.48 W bei DC 24 V
0,5
Ie = 1 A
Ue = 400 V
Ie = 2 A
Ue = 250 V
Ie = 2 A
Ue = 24 V
Ie = 0,2 A
Ue = 125 V
Ie = 0,1 A
Ue = 250 V
T 3,15 A (gL)
1 x 107 Schaltspiele
1 x 105 Schaltspiele bei AC 250 V / 5 A
2 x 105 Schaltspiele bei AC 250 V / 3 A
Zeichnungs Nr.: 12090-0701-00
Bezeichnung: STW 1000 V 2
ZIEHL industrie-elektronik GmbH + Co KG, Daimlerstr.13, D-74523 Schwäbisch Hall, Tel.: +49 791 504-0, Fax: -56, e-mail: info@ziehl.de
Prüfbedingungen
Bemessungsstoßspannungsfestigkeit
Verschmutzungsgrad
Bemessungsisolationsspannung Ui
Einschaltdauer
zul. Umgebungstemperatur
EMV - Störfestigkeit
EMV - Störaussendung
Rüttelsicherheit EN 60068-2-6
Einbaulage
Gehäuse
Einbautiefe
Breite
Abmessungen (B x H x T)
Leitungsanschluss eindrähtig
Feindrähtig mit Aderendhülse
Schutzart Gehäuse
Schutzart Klemmen
Befestigung
Gewicht
EN 50178 / EN 60 947
4000 V
3
250 V
100 %
-20 °C ... +55 °C
EN 60068-2-1 trockene Wärme
EN 61000-6-2
EN 61000-6-3
2…25 Hz ±1,6 mm
25 ... 150 Hz 5 g
beliebig
Bauart V2, Verteilereinbau
55 mm
2 TE
35 x 90 x 58 mm
je 1 x 4 mm2
je 1 x 2,5 mm2
IP 30
IP 20
Schnappbefestigung auf Normschiene 35 mm nach
EN 60 715 oder Schraubbefestigung M4
ca. 100 g
Technische Änderungen vorbehalten
Bearbeitet ( Datum / Name ) :24.08.06 Fu
Seite 7 von 8
Zeichnungs Nr.: 12090-0701-00
Bezeichnung: STW 1000 V 2
ZIEHL industrie-elektronik GmbH + Co KG, Daimlerstr.13, D-74523 Schwäbisch Hall, Tel.: +49 791 504-0, Fax: -56, e-mail: info@ziehl.de
Bauform V2 Maße in mm
58
35
48
16,5
Option
116
98
(90)
45
61,8
5
4
3
6
1
2
7
3
1 Oberteil / cover
2 Unterteil / base
3 Riegel / bar for snap mounting
4 Plombenlasche / latch for sealing
5 Frontplateneinsatz / front panel
6 Kennzeichen für unten / position downward
7 Riegel bei Wandbefestigung mit Schrauben. Riegelbohrung ø 4,2 mm /
For fixing to wall with screws, ø 4,2 mm
Bearbeitet ( Datum / Name ) :24.08.06 Fu
Seite 8 von 8
Zeichnungs Nr.: 12090-0701-00
Bezeichnung: STW 1000 V 2
ZIEHL industrie-elektronik GmbH + Co KG, Daimlerstr.13, D-74523 Schwäbisch Hall, Tel.: +49 791 504-0, Fax: -56, e-mail: info@ziehl.de
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
8
Dateigröße
126 KB
Tags
1/--Seiten
melden