close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone - Hidrex GmbH

EinbettenHerunterladen
Bedienungsanleitung
Der schlaue Weg der Umfeldsteuerung
Bedienungsanleitung Housmate 0.1, gültig ab: 2014-05-21
ClickToPhone/HouseMate
Software Version 90
Funktionen:
 Anrufe annehmen und tätigen
 SMS lesen und schreiben
 Musik abspielen
 Fotos machen und ansehen
 Text-to-Speech (Kommunikationshilfe)
 Scanning durch Schalter, Joystick oder Touchscreen
 Umfeld-Steuerung mit HouseMate
 lauter Klingelton
 Dateiensicherung auf SD-Karte
Wichtige Hinweise:
1. Diese Anleitung erfordert einen sicheren Umgang mit einem Android-Smartphone
und sollte in Verbindung mit dem Benutzerhandbuch gelesen werden.
2. Lesen Sie sich diese Anleitung sorgfältig durch, bevor Sie ClickToPhone/HouseMate installieren oder verwenden.
3. „Unique Perspectives“ hat die Rechte für jegliche Veränderungen am Produkt
vorbehalten. Diese Anleitung ersetzt alle vorherigen Anleitungen o. Ä., welche
nun nicht mehr benutzt werden sollten.
4. Sobald die elektronischen Bauteile von ClickToPhone/HouseMate in jeglicher
Hinsicht missbraucht werden, erlischt die Garantie und der Hersteller übernimmt
keine Haftung.
sind eingetragene Warenzeichen der Firma
UniquePerspectives Limited
Ballyline
Callan
Co. Kilkenny
Ireland
Tel: 0567725913
Fax: 0567725936
www.click2go.ie
Vertrieb in Deutschland:
HIDREX GmbH
Otto-Hahn-Str. 12
42579 Heiligenhaus
Telefon: 02056 - 98 11 0
Telefax: 02056 - 98 11 31
E-Mail: info@hidrex.de
www.hidrex.de
2
2Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
Inhalt
Einleitung ................................................................................................................... 7
1
Installation .......................................................................................................... 12
1.1 Download der Software ................................................................................. 12
1.2 Wizard installieren ......................................................................................... 12
1.3 ClickToPhone-App-Katalog installieren ......................................................... 14
1.4 Wizard konfigurieren ...................................................................................... 15
1.5 Kopplung mit HID (Human Interface Device) ................................................. 20
1.6 Optimieren Sie Ihre Handy-Einstellungen für den Gebrauch mit ClickToPhone
.............................................................................................................................. 21
1.7 Normaler Betriebsablauf ................................................................................ 22
1.8 Telefonsperre abschalten .............................................................................. 22
1.9 Standalone-Modus auswählen....................................................................... 23
1.10 HID konfigurieren ......................................................................................... 23
2
ClickToPhone-Homepage .................................................................................. 25
2.1 Benutzerebene auswählen ............................................................................ 25
2.2 Homepage-Optionen ..................................................................................... 26
2.3 Homepage bearbeiten ................................................................................... 28
2.3 Design-Optionen ............................................................................................ 30
3
Grundarbeitsvorgang & Scanning-Methoden ..................................................... 33
3.1 Scanning-Methode auswählen....................................................................... 33
3.1.1 Automatisches Scanning ...................................................................................................... 34
3.1.2 Kurz-Klick-Scanning .............................................................................................................. 35
3.1.3 Zweischalt-Scanning............................................................................................................. 35
3.1.4 Joystick ................................................................................................................................. 35
3.1.5 Bildschirm berühren............................................................................................................. 36
3.1.6 Headset-Schalter .................................................................................................................. 36
3.1.7 Blue 2 von AbleNet nutzen .................................................................................................. 36
3.1.8 Direkter Zugang.................................................................................................................... 36
3.2 Andere Scanning-Optionen ........................................................................... 37
3.2.1 Scanning Geschwindigkeit ................................................................................................... 37
3.2.2 Scanning-Dauer .................................................................................................................... 37
3.2.3 Akzeptanz-Zeit...................................................................................................................... 38
3.2.4 Scanning-Töne...................................................................................................................... 39
3.2.5 Auditives Scanning ............................................................................................................... 39
3.2.6 Touch-Screen/Maus-Funktionen ......................................................................................... 39
4
Kontakte ............................................................................................................. 41
4.1 Kontakt anrufen ............................................................................................. 42
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
3
4.2 Nachricht schreiben ....................................................................................... 44
4.3 Wörterbuch .................................................................................................... 45
4.4 Kontakte verwalten ........................................................................................ 48
5
Nachrichten ........................................................................................................ 52
5.1 SMS/Nachrichten ansehen ............................................................................ 52
5.2 Konversationen .............................................................................................. 56
5.3 SMS löschen.................................................................................................. 57
5.4 Entwurf senden .............................................................................................. 57
5.5 Kontakte hinzufügen ...................................................................................... 58
5.6 Nachricht weiterleiten .................................................................................... 58
6
Telefon ............................................................................................................... 60
6.1 Nummer wählen............................................................................................. 60
6.2 Anruferliste..................................................................................................... 61
7
Alarm .................................................................................................................. 63
8
Erinnerungen ...................................................................................................... 67
8.1 Erinnerungen nutzen ..................................................................................... 67
8.2 Erinnerungen verwalten ................................................................................. 69
8.3 Erinnerungsfoto auswählen ........................................................................... 72
8.4 Ton auswählen .............................................................................................. 72
9
Text-to-Speech & AAC ....................................................................................... 74
9.1 Text-to-Speech verwenden ............................................................................ 74
9.2 AAC-App eines Drittanbieters benutzen ........................................................ 75
9.3 Ein externes AAC-Gerät nutzen..................................................................... 76
10
Musik-Player..................................................................................................... 78
11
Foto-Album ....................................................................................................... 81
12
Kamera............................................................................................................. 84
13
Uhr ................................................................................................................... 85
14
Anwendungen .................................................................................................. 86
14.1 Andere Anwendungen öffnen ...................................................................... 86
14.2 Numerische und Text-Tastatur .................................................................... 89
15
Mauszeiger-Modus ........................................................................................... 91
15.1 Mauszeiger-Modus ....................................................................................... 91
15.2 Mausbewegungs- und Wischgeschwindigkeit einstellen .............................. 94
15.3 Tastatur-Modus............................................................................................. 94
15.4 Virtueller Mauszeiger-Modus ........................................................................ 96
15.5 Geschwindigkeit des virtuellen Mauszeigers einstellen ................................ 98
15.6 Automatischer Mauszeiger-Modus ............................................................... 98
4
16
Favoriten ........................................................................................................ 100
17
Internet ........................................................................................................... 101
4Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
17.1 Internet durchsuchen ................................................................................. 101
17.2 Mauszeiger bewegen ................................................................................. 102
17.3 Lesezeichen erstellen und URLs öffnen .................................................... 103
18
Telefon-Einstellungen ..................................................................................... 106
18.1 Telefon-Einstellungen ................................................................................ 106
18.2 Standby ..................................................................................................... 107
18.3 Ihre Einstellungen bearbeiten .................................................................... 109
18.4 Back-Up wiederherstellen .......................................................................... 109
19
HouseMate ..................................................................................................... 111
19.1 HouseMate nutzen ..................................................................................... 111
19.2 Zelle bearbeiten ......................................................................................... 112
19.3 Tabelle bearbeiten ..................................................................................... 116
19.3.1 Umgestalten ..................................................................................................................... 116
19.3.2 Tabellenvorlagen.............................................................................................................. 116
19.3.3 Funktionen ....................................................................................................................... 117
19.4 Neue Tabelle erstellen und bestücken ....................................................... 119
19.4.1 Tabellenvorlage importieren ........................................................................................... 120
19.4.2 Wizard nutzen .................................................................................................................. 121
19.4.3 Jede Zelle einzeln bestücken............................................................................................ 122
19.5 Infrarot-Signal aufnehmen ......................................................................... 123
19.5.1 Umschalt-Signal aufnehmen ............................................................................................ 126
19.5.2 Makro-Signal aufnehmen................................................................................................. 128
19.5.3 Makro-Signal mit OK-Befehl aufnehmen ......................................................................... 129
19.5.4 Knopfdruck-Code aufnehmen .......................................................................................... 130
19.6 Signal-Datenbestand nutzen...................................................................... 131
19.6.1 Signale aus dem Signal-Datenbestand downloaden ........................................................ 131
19.6.2 Signal-Datenspeicher importieren ................................................................................... 132
19.7 Infrarot-Makros überprüfen ........................................................................ 133
19.8 Infrarot-Signale löschen ............................................................................. 134
19.9 Erweiterte Einstellungen ............................................................................ 135
19.9.1 Neues Projekt & Beispiel-Projekt öffnen ......................................................................... 135
19.9.2 Tabellenvorlage erstellen................................................................................................. 135
19.9.3 Signal-Datenbestand erstellen ......................................................................................... 136
19.9.4 Verknüpfungen(Short-Cuts) erstellen und entfernen...................................................... 137
19.9.5 Projekt-Befehle ................................................................................................................ 137
19.9.6 Hardware-Pieptöne deaktivieren..................................................................................... 137
19.9.7 Set-Top-Modus ................................................................................................................ 138
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
5
19.9.8 EasyWave ......................................................................................................................... 139
19.9.9 Z-Wave ............................................................................................................................. 140
19.10 Alarme ..................................................................................................... 146
20
Hardware-Einstellungen ................................................................................. 148
20.1 ClickToPhone-Hardware-Einstellungen ..................................................... 149
20.1.1 Ausschalt-Einstellung ....................................................................................................... 149
20.1.2 Relaisausgang-Einstellungen ............................................................................................ 149
20.2 HouseMate-Hardware-Einstellungen ......................................................... 151
20.2.1 Ausschalt-Einstellung ....................................................................................................... 151
20.2.2 Relaisausgabe................................................................................................................... 152
21
Back-Up & Wiederherstellen .......................................................................... 153
21.1 Back-Up von Projekten .............................................................................. 153
21.2 Projekt wiederherstellen ............................................................................ 155
21.3 Erweitertes Back-Up .................................................................................. 155
21.4 Auf Werkseinstellungen zurücksetzen ....................................................... 156
21.5 Wortvorhersage-Ordner wiederherstellen .................................................. 156
21.6 Satz-/Wörterbuch ....................................................................................... 156
22
Status-Berichte ............................................................................................... 158
22.1 Bericht-Frequenz & Ausschaltzeit ............................................................. 158
22.2 SMS-Berichte............................................................................................. 159
23
Verbindungen & Schnittstelle zum Elektro-Rollstuhl (Interface) ..................... 161
23.1 ClickToPhone-Verbindungen & Batterie/Akku ........................................... 162
23.2 HouseMate- & HouseMate+ -Verbindungen .............................................. 164
23.3 HouseMatePro-Verbindungen ................................................................... 166
24
Hardware-Spezifikationen .............................................................................. 168
25
Vorgesehener Gebrauch, Sicherheit und Fehlgebrauchshinweise ................. 169
26
Instandhaltung ................................................................................................ 171
27
CE-Kennzeichnung ........................................................................................ 172
28
Garantie & Verkaufs- und Service-Informationen ........................................... 173
ANLAGE 1: Kurzanleitung ..................................................................................... 174
6
6Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
Einleitung
Stellen Sie sich vor, alles von einem Gerät aus zu steuern: Das Licht im Zimmer anschalten und die Vorhänge schließen. Die Kanäle im Fernsehen wechseln und die
Heizung höher schalten. Telefonanrufe beantworten und Nachrichten senden. Im Internet surfen, Musik abspielen oder YouTube verwenden. Die HouseMate-Hardware
in Kombination mit der ClickToPhone-App ermöglicht es Ihnen, dies und noch Vieles
mehr zu tun. Lesen Sie weiter und entdecken Sie, warum dieses Gerät, zusammen
mit einem Android-Smartphone oder Tablet, der schlaue Weg der Umfeldsteuerung
ist.
Wie funktioniert das?
HouseMate/ClickToPhone ist ein Gerät (bestehend aus einer Hardware-Einheit und
einer Software-App), das es Nutzern ermöglicht, ihr Android-Smartphone oder Tablet
vollständig über einen Schalter zu steuern. So kann man es z. B. auch dazu verwenden, Haushaltsgeräte wie Fernseher, Lampen oder Radios zu bedienen (mittels
Infrarot-, EasyWave- oder Z-Wave-Signalen).
MEHR ÜBER
DIE HARDWARE
Die Hardware wird entweder mit einem eingebauten Schalter gesteuert oder indem
man eine Verbindung mit einem externen Schalter oder Joystick herstellt. Sie kann
ebenfalls mit R-Net, DX und den Rollstuhl-Kontrollsystemen von Curtis gekoppelt
werden.
Sie wird mit einer aufladbaren Li-Ion-Batterie angetrieben, enthält einen starken
rundstrahlenden Infrarot-Sender und ein Bluetooth-Radio-Modul.
Die Hardware vermittelt die Betätigungen des Schalters zu der App auf das Smartphone. Die App, genannt ClickToPhone, nutzt automatische Scanning-Methoden
und eine Schnittstelle, über die der Nutzer vielfältige Design-Optionen hat. Falls der
Nutzer eine Option der Umfeldsteuerung auswählt, wird über die HouseMateHardware der entsprechende Infrarot-Code übermittelt.
Die Bluetooth-Verbindung zwischen dem Smartphone und HouseMate ist zuverlässig und schnell. Wenn der Nutzer den Schalter betätigt, schaltet sich das Gerät nach
kurzer Zeit ein und ist bereit für die Nutzung.
HouseMate kann mit einem Funkfrequenz-Pager (um z.B. mit einer Plegekraft Kontakt aufzunehmen) verbunden werden. Dieser Alarm kann jederzeit aktiviert werden,
indem der Schalter für einen bestimmten Zeitraum gedrückt wird. Wichtig: Diese
Funktion ist unabhängig vom Smartphone und von Bluetooth.
Eine weitere Möglichkeit ist die Steuerung über EasyWave- oder Z-wave-Geräte.
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
7
HouseMate kann auf Anfrage mit einem Easy-Wave-Übertragungsgerät verbunden
werden. Für Z-wave müssen ein freigegebener Z-wave Router (wie zum Beispiel das
Modell Vera 3) und einige Z-wave-Vorrichtungen (z.B. Steckdosen, Lichtschalter,
Thermostate etc.) installiert sein. Das Smartphone ist über Wifi mit Vera verbunden,
welches wiederum durch Z-wave mit den entsprechenden Vorrichtungen gekoppelt
ist.
8
8Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
MEHR ÜBER
DIE APP
ClickToPhone ist eine Android-App, die speziell für den Zugang mit einem Schalter
hergestellt wurde und kostenlos über Google Play heruntergeladen werden kann. Es
funktioniert auf jedem Gerät mit einer Android Version von 2.2 oder höher.
ClickToPhone ist eine umfangreiche Benutzerschnittstelle, die die Funktionen eines
Smartphones, kombiniert mit Umfeldsteuerung, vereinfacht und nahtlos als eine Einheit zusammenfügt.
Mithilfe eines einzigen Schalters wird all dies ermöglicht: Anrufe tätigen, Nachrichten
empfangen bzw. senden, Bilder ansehen, Musik abspielen, über einen Zugang zum
Internet verfügen und Vieles mehr.
Nutzen Sie es als Telefon...
Das Telefon anschalten, Anrufe tätigen
und beantworten, SMS-Nachrichten senden und empfangen. Kontakte bearbeiten
und verwalten. Entgangene Anrufe ansehen und die Mailbox abhören.
Nutzen Sie es als Umfeldsteuerung...
16 Tabellen (Größe und Inhalt vollkommen an die Kundenbedürfnisse anpassbar). Eine reichhaltige Zusammenstellung
aus 600+ Symbolen mit der Funktion, Fotos oder andere Bilder zu importieren. Es
können 250 IR-Codes von HouseMate
aufgenommen werden oder aus einem
Datenspeicher häufig genutzter Codes
gewählt werden.
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
9
Nutzen Sie es als Sprachausgabe...
ClickToPhone kann dazu verwendet werden, um über die Funktion Text-to-speech
Nachrichten vorzulesen. Es gibt bei
Google Play eine Auswahl von Stimmen
in verschiedenen Sprachen. Die Sprachausgabe kann auch für auditives Scanning und bei Eingaben verwendet werden.
Nutzen Sie es für Sicherheit...
Neben der Funktion von HouseMate, einen Schwesternruf zu tätigen, bietet
ClickToPhone weitere Sicherheiten, da es
fähig ist, eine SMS an eine vordefinierte
Nummer mit einem Link auf Google Maps
mit dem zuletzt gespeicherten Standort
des Nutzers zu senden.
Nutzen Sie es als persönlichen
Organizer...
Die Erinnerungsfunktion kann dazu verwendet werden, einen Nutzer durch
Symbole, Fotos und Text an eine nahende Veranstaltung zu erinnern. Erinnerungen können so erstellt werden, dass sie
einige Intervalle vor dem Ereignis angehen, um sicherzustellen, dass der Nutzer
viel Zeit hat, um zu planen und sich vorzubereiten.
Nutzen Sie es zur Unterhaltung
und zum Spaß...
Ein MP3-Player, den man mit einem
Schalter nutzen kann? Eine für einen
Schalter zugängliche Kamera? Mit einem
Schalter zu steuerndes Internet? Ja, ja
und nochmals ja! Und falls es etwas gibt,
was Sie nicht mithilfe von ClickToPhone
tun können, dann können Sie jede beliebige andere App downloaden. Vielen
Dank für die Nutzung von HouseMate
und dass Sie sich für das Steuern über
HID entschieden.
10
10
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
WAS SIND DIE
HAUPTMERKMALE?
Hardware-Funktionen
 Kontrolle über jedes Gerät, das über Infrarot-Signale verbunden werden kann
(inklusive Lichtschalter, Steckdosen, elektrische Bettgestelle und Türöffner).
 Leistungsstarke Infrarot-Aufnahme-/Übermittlungs-Hardware. Einzel-, SchaltCodes, Makrobefehle und Sicherheits-Codes können aufgenommen werden.
 Mit standardmäßigen Infrarot-Signalen vorbespielte Datenspeicher (einschließlich GEWA, Possum, Siemens KNX, FellerBeamIt, UPC und SKY).
 Kontrolle über EasyWave-Geräte mit einem eingebauten FunkfrequenzEmpfänger (32 Kanäle).
 Kontrolle über Z-wave-Geräte durch Wifi, mithilfe eines Vera Z-wave-Routers.
 Kann mit einem internen Pager für Schwesternrufe via Funkfrequenz verbunden werden.
 Einzelschalter-, Zweifachschalter- und Joystick-Anschlüsse.
 Interfacekabel für R-Net- und DX-Rollstuhlsteuerungssysteme.
 Direkte, kabellose Kontrolle mit einem kompatiblen Joystick von Curtis Instruments.
 Langlebige, aufladbare Li-Ion-Batterie mit einem Mini-USB-Ladegerät.
 Akustischer Alarm bei niedriger Batterie, Bluetooth-Verbindung, InfrarotVermittler und LEDs für den aktuellen Ladestatus.
 Kontrolle eines externen Gerätes über Relais-Ausgang (potentialfrei).
Software-Funktionen
 Grundlegende Funktionen: Anschalten, Anrufe tätigen/beantworten, Nachrichten senden/empfangen, Umfeldsteuerung.
 Zusätzliche Funktionen: Musik-Player, Foto-Galerie, Kamera, Internet, Erinnerungen, Ortsangabe.
 Scanning-Optionen: Automatisch-, Kurzklick-, Zweischalt-Methode und verstellbare Scanning-Geschwindigkeit/Aufnahmezeit.
 Auditives Scanning und viele andere programmierbare Optionen.
 Sprachausgabe für Text-to-Speech, auditives Scanning und das Vorlesen von
SMS-Nachrichten. Stimmerkennung für Umfeldsteuerung.
 Wortvorhersage und Worteinschätzung. In verschiedenen Sprachen.
 Kontrolle über alle Apps in Google Play, vorausgesetzt diese sind mit der
HID-Maus von HouseMate bzw. einem Android-Gerät (vom HID-Profil (Human Interface Device) unterstützt) nutzbar.
 ClickToPhone kann kostenlos bei Google Play mit automatischen Updates bei
neuen verfügbaren Versionen heruntergeladen werden.
 Kann auf jedem Gerät mit Android 2.2 oder höher installiert werden (einschließlich TV-Softwareschlüsseln). Dies ermöglicht Menschen mit Sehbehinderung den Gebrauch von großen HDMI-Bildschirmen.
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
11
1
Installation
Hinweis: Wenn Sie von Ihrem Anbieter ein komplettes System erworben haben
(einschließlich eines Smartphones), dann wurden die folgenden Schritte möglicherweise schon ausgeführt. In diesem Fall brauchen Sie sich nur noch zu versichern,
dass die Bluetooth-Hardware sich mit Ihrem Handy verbindet, wenn Sie den Schalter
oder Joystick betätigen. Schauen Sie sich den unteren Teil 1.7 über den „Normalen
Betriebsablauf” an.
1.1 Download der Software
ClickToPhone über den Android-Store installieren.
Suchen Sie nach ClickToPhone und klicken Sie auf „Installieren”.
Alternativ können Sie die App von unserer Website aus installieren. Starten Sie einen Browser auf Ihrem Smartphone und folgen Sie den Anweisungen auf:
http://www.hidrex.de/reha/umfeldsteuerung/zubehoer-fuer-android-undsmartphone/clicktophone-fuer-smartphone
1.2 Wizard installieren
Öffnen Sie jetzt die App und lassen Sie sich vom Wizard-Leitfaden durch die folgenden Schritte führen:
Wizard installieren Schritt 1: Eingabemöglichkeit überprüfen
ClickToPhone ist eine App mit Bildschirmtastatur (Soft-Keyboard). Versichern Sie
sich, dass ClickToPhone als Eingabemöglichkeit freigegeben ist und drücken Sie
dann auf Zurück.
12
12
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
Installation Schritt 2: Gerätverwaltung aktivieren
ClickToPhone benötigt die Erlaubnis der Geräteverwaltung (Device administration), um den Bildschirm auszuschalten. Drücken Sie dafür “Aktivieren” (Activate).
Installation Schritt 3: Bildschirmsperre ausschalten
Wir empfehlen Ihnen, die Bildschirmsperre auszuschalten, damit die Steuerung mit
der Schaltbox oder dem Joystick bei allen Android-Geräten und –versionen betriebssicher ist. Drücken Sie auf “Fortfahren” (Continue). Wählen Sie “Bildschirmsperre” (Screen Lock) und versichern Sie sich, dass die Option “Keine” (None) eingestellt ist. Wenn Sie fertig sind, drücken Sie “Zurück“ (Back).
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
13
Installation Schritt 4: Eingabemöglichkeiten auswählen
Um nun die eigentliche Anwendung zu starten, müssen Sie diese als aktuelle Eingabemethode auswählen. Drücken Sie “Fortfahren” (Continue) und wählen Sie dann
ClickToPhone bei der Auswahl des Aufnahmegeräts. Nach einem kurzen Moment
sollte ClickToPhone starten.
1.3 ClickToPhone-App-Katalog installieren
Nun sollten Sie gefragt werden, ob Sie einen App-Katalog installieren wollen. ClickToPhone wurde so optimiert, dass es mit einer Zusammenstellung standardmäßiger
Apps arbeitet. Drücken Sie “Ja” (Yes), um die Installation zu starten.
14
14
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
Android Musik
Im Experten-Modus nutzt ClickToPhone diese App, um Musikdateien abzuspielen.
Drücken Sie ”OK”, um sie zu installieren. Wenn die Installation ausgeführt worden
ist, drücken Sie “Fertig“ (Done) (nicht “Öffnen“ (Open)), um zur nächsten App zu
gelangen.)
QuickPic
Im Experten-Modus verwendet ClickToPhone diese App, um Bilder sichtbar zu machen. Drücken Sie ”OK”, um sie zu installieren. Wenn die Installation ausgeführt
worden ist, drücken Sie ”Fertig” (Done),um zur nächsten App zu gelangen.
QuickSnap
ClickToPhone verwendet diese App, um Fotos zu machen. Drücken Sie ”OK”, um
sie zu installieren.
DeskClockPlus
ClickToPhone verwendet diese App, um die Zeit anzuzeigen. Drücken Sie ”OK”, um
sie zu installieren.
OperaMini
Im Experten-Modus verwendet ClickToPhone diese App, um im Internet zu surfen.
Mood ICS
Dies ist ein optionaler Bildschirmhintergrund.
1.4 Wizard konfigurieren
Nachdem der App-Katalog installiert ist, sollten Sie gefragt werden, ob Sie die Konfiguration für Wizard durchlaufen lassen wollen. Drücken Sie ”Ja” (Yes).
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
15
Wizard-Konfiguration Schritt 1: Benutzer-Level auswählen
Es sind vier verschiedene Levels verfügbar. Wählen Sie den, der für Sie am geeignetsten ist. Sie können diese Einstellung jederzeit später wieder ändern, sobald Sie
fachkundiger mit der Software geworden sind.
Wizard-Konfiguration Schritt 2: Hauptmenü-Inhalte auswählen
Abhängig vom Benutzer-Level, welches Sie ausgewählt haben, wird eine Zusammenstellung aus möglichen Hauptmenü-Elementen angezeigt. Wählen Sie durch einen Klick die Elemente, die im Hauptmenü angezeigt werden sollen.
16
16
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
Wizard-Konfiguration Schritt 3: Hauptmenü-Stil auswählen
Das Hauptmenü kann als Raster oder als Liste angezeigt werden. Wählen Sie das
Layout Ihren Wünschen entsprechend aus.
Wizard-Konfiguration Schritt 4: App-Design auswählen
Das Design der ClickToPhone-App ist an die Kundenansprüche anpassbar. Es sind
vier Beispiel-Motive verfügbar, mit denen man beginnen kann. Sie können die Farben, Schriftgrößen und anderen Einstellungen zu einem späteren Zeitpunkt unter
Projekteinstellungen(Project Settings)->Einstellungen(Preferences)>Aussehen(Appearance) wieder ändern. Wählen Sie zuerst das Design, das Ihnen
am meisten zusagt.
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
17
Wizard-Konfiguration Schritt 5: Scanning-Methode auswählen
Mit der Scanning-Methode steuert man die App. Wählen Sie die Scanning-Methode,
die am geeignetsten für Ihre Fähigkeiten ist und stellen Sie diese ein. Wenn Sie das
automatische Scanning wählen, müssen Sie auch die Geschwindigkeit einstellen.
Wizard-Konfiguration Schritt 6: Hardware-Kopplung
Der letzte Schritt ist, die Hardware mit dem Smartphone zu koppeln. Klicken Sie
”Fortfahren”, (Next Step“) um zu den Bluetooth-Einstellungen zu gelangen.
18
18
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
Folgen Sie diesen Schritten:
1. Versichern Sie sich, dass Bluetooth eingeschaltet ist.
2. Schalten Sie die HouseMate- bzw. ClickToPhone-Hardware an, indem Sie einen angekoppelten Schalter drücken.
3. Wählen Sie die Option ”Suche nach Geräten” (Scan for devices).
4. Nach kurzer Zeit sollte Ihr Gerät auf der Liste der verfügbaren Geräte erscheinen.
5. Klicken Sie auf das Gerät. Der PIN-Code sollte automatisch erfasst werden.
Dann werden Sie auf das Hauptmenü von ClickToPhone geleitet und Ihre
Hardware sollte automatisch verbunden sein.
Notiz 1: Bei manchen Geräten könnte der PIN-Code nicht automatisch erfasst werden. Tippen Sie in diesem Fall „1234“ ein.
Notiz 2: Es ist entscheidend, dass Sie Ihr HouseMate-Gerät mindestens 1 Stunde
vor der ersten Kopplung geladen haben.
Sie können die ”Wizard-Konfiguration” (Setup Wizard) jederzeit wiederholen, indem Sie “Menü“ (menu) drücken und dann Projekteinstellungen (Project Settings)->Wizard-Konfiguration (Setup Wizard) auswählen. Weitere Optionen sind
unter Einstellungen (Preferences) verfügbar.
Wenn die Kopplung und Verbindung erfolgreich war, sollte der ClickToPhone-Status
von Mit Hardware verbinden… (Connecting to Hardware…) zu Verbunden
(Connected) wechseln. Drücken Sie den Schalter und beobachten Sie, wie die
Software anfängt die Liste der Elemente abwärts zu Scannen.
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
19
Beachten Sie, dass die Hardware nach einem gewissen Zeitraum automatisch nicht
mehr verbunden ist, falls Sie den Schalter nicht betätigen. Dies ist ein ganz normaler
Vorgang und sollte nicht mit einem Fehlerzustand verwechselt werden.
1.5 Kopplung mit HID (Human Interface Device)
Wenn Sie HouseMate+ oder HouseMatePro erworben haben, dann gibt es eine
zweite Kopplung über Bluetooth. Diese Geräte beinhalten ein Bluetooth-HID-Modul,
welches Ihnen die vollständige Steuerung über den Android-Mauszeiger ermöglicht
und Ihnen noch dazu erlaubt, über alle installierten Apps Ihres Handys zu verfügen.
Versichern Sie sich, dass HouseMate eingeschaltet und verbunden ist. Drücken Sie
die Menü-Taste (menu key) und dann Projekteinstellungen (Project Settings)>Einstellungen (Preferences)->Bluetooth-Einstellungen (Bluetooth settings),
um zurück zu den Bluetooth-Einstellungen zu gelangen. Klicken Sie ”Suche nach
Geräten” (Scan for devices). Nach einem kurzen Moment sollten Sie das neu verfügbare Gerät HouseMate HID Mouse sehen.
Klicken Sie darauf und es sollte nach einer Weile automatisch verbunden sein. Bei
manchen Geräten könnte dies 2 oder sogar 3 Versuche brauchen. Eine vollgeladene
Batterie wird bei dieser Kopplung vorausgesetzt.
20
20
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
Wenn dies erfolgreich war, sollte das Bluetooth-Symbol auf der Statusleiste entweder blau werden oder zwei horizontale Linien an jeder Seite bekommen. Klicken Sie
Zurück (Back), um zu ClickToPhone zurückzukehren.
Ihr HID ist nun bereit für den Gebrauch und es ist möglich, ein Raster auf dem Bildschirm zu manövrieren und Klicks und Bewegungen aus zu üben. Das HID wird automatisch wieder mit der Hardware verbunden, wenn diese wieder angeschaltet
wird. Bei HouseMatePro-Geräten wird dieser Vorgang durch das Aufleuchten von
Bluetooth-LEDs angezeigt.
Hinweis: Beachten Sie, dass HID-Funktionen nur im Experten-Level verfügbar sind
und dass die Funktion des Android-Mauszeigers nur bei Tablets und dafür ausgezeichneten Smartphones mit einem Betrieb von 3.0 oder höher funktioniert.
1.6 Optimieren Sie Ihre Handy-Einstellungen für den Gebrauch mit
ClickToPhone
Gehen Sie zu Einstellungen (Settings)Energie (Power) und ENTFERNEN Sie
Energie sparen (Enable power saver).
Gehen Sie zu Einstellungen (Settings)Ton (Sound) und ENTFERNEN Sie Tasten-Töne (Touch sounds).
Gehen Sie zu Einstellungen (Settings)Bildschirm (Display)>Bildschirmbeleuchtungsdauer (Screen timeout) und wählen Sie 30 Sekunden
(seconds).
Gehen Sie zu Einstellungen (Settings)Sicherheit (Security) und versichern Sie
sich, dass die SIM-Kartensperre AUSGESCHALTET ist.
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
21
1.7 Normaler Betriebsablauf
Während die Bluetooth-Hardware aus ist, wechselt der ClickToPhone-Status permanent zwischen Mit der Hardware verbinden… und Keine Hardware gefunden, da die
Software stetig überprüft, ob die Bluetooth-Hardware an- oder ausgeschaltet ist. Sobald Sie die Hardware angeschaltet haben (indem Sie den Schalter betätigen), sollte
die Verbindung innerhalb von 4 Sekunden aufgebaut werden, das Handy sollte sich
anschalten und der ClickToPhone-Status sollte von Mit der Hardware verbinden…
zu Verbunden wechseln.
Beim Beginn des Gebrauchs von ClickToPhone ist der normale Ablauf wie folgt:
1. Schalten Sie die Bluetooth-Hardware an, indem Sie den Schalter oder Joystick
betätigen. Nach einem Augenblick sollte der ClickToPhone-Status von Mit der
Hardware verbinden… zu Verbunden gewechselt sein und Sie sollten einen Ton
hören, der anzeigt, dass eine Verbindung mit Bluetooth hergestellt ist.
Auf der ClickToPhone-Hardware wird das orange Status-Licht ausgehen.
Auf der HouseMatePro-Hardware sollten zwei Bluetooth-LEDs aufleuchten.
Wenn Sie eine Verbindung zum HID-Modul hergestellt haben, gehen diese LEDs
wieder aus und werden nach circa 2 Sekunden, wenn das HID-Modul verbunden
ist, wieder aufleuchten.
Schließlich beginnt der Symbol-Scan auf der Menü-Seite (wenn Automatisches
Scanning eingestellt ist).
2. Wenn das Handy die Hardware nicht findet, erhalten Sie die Nachricht Keine
Hardware gefunden im Feld der Benachrichtigungen.
3. Die Verbindung zur Hardware wird nach einem gewissen Zeitraum unterbrochen,
falls Sie den Schalter nicht betätigt haben. Dieser Vorgang ist normal und sollte
nicht mit einem Fehlerzustand verwechselt werden.
Die Zeit bis zum Unterbrechen der Verbindung variiert bei den Geräten. Bei
ClickToPhone kann zwischen 30 Sekunden und 2 Minuten ausgewählt werden.
Bei HouseMatePro kann zwischen einer Minute, 5 Minuten und Niemals gewählt
werden. Schauen Sie sich Kapitel 20 für weitere Details darüber und über andere
Hardware-Optionen an.
1.8 Telefonsperre abschalten
Unter normalen Umständen bleibt die ClickToPhone-App im Vordergrund. Jedoch
verschwindet sie wieder, wenn die Home-Taste gedrückt wird. Um ClickToPhone
wieder zu starten, drücken Sie den Schalter und es erscheint nach einem kurzen
Augenblick. Alternativ können Sie ClickToPhone als Startgerät-App einstellen, um
gewissermaßen die Home-Taste auszuschalten. Gehen Sie zu Projekteinstellungen>Einstellungen->Eigenschaften->Tasten->Home-Taste. Folgen Sie den Anweisungen
auf dem Bildschirm, um die Home-Taste zu deaktivieren.
22
22
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
1.9 Standalone-Modus auswählen
Wenn Sie keine Hardware verwenden, können Sie die Software in den StandaloneModus stellen, indem Sie die Option Standalone-Modus aus den Menü-Optionen auf
der ClickToPhone-Homepage wählen. Die Software nimmt dann keine Verbindung
mehr zur Hardware auf und spart konsequent Batterie-Leistung.
Es ist wichtig zu vermeiden, den Standalone-Modus unabsichtlich anzuschalten, da
der Nutzer dann nicht mehr in der Lage ist, das Handy in diesem Modus zu verbinden. Um zum normalen Betriebsablauf zurückzukehren, wählen Sie die Option Mit
Hardware verbinden aus den Menü-Optionen.
Wenn Sie sich sicher sind, dass der Standalone-Modus unabänderlich eingestellt
sein könnte, sollten Sie in Erwägung ziehen, die Menü-Taste zu deaktivieren. Wählen Sie Projekteinstellungen->Einstellungen->Eigenschaften->Tasten->Menü-Taste
deaktivieren. Sobald sie deaktiviert ist, können Sie sie vorläufig nur reaktivieren, indem Sie die Zurück-Taste für 10 Sekunden gedrückt halten. Alternativ können Sie zu
den App-Einstellungen des Handys gehen und Sprache und Eingabe ->ClickToPhone
Einstellungen wählen.
1.10 HID konfigurieren
Manche Android-Versionen (pre-ICS und post-JB) unterstützen HID im KombiModus. Kombi bedeutet Kombination und zeigt an, dass das HID-Modul als Tastatur
und Maus fungiert. Dieser Modus ist brauchbar für die Kontrolle über Popup-Menüs
und Systemprozesse mit ursprünglichen Bildschirmtasten, die ansonsten keinen Einfluss auf diese Fenster hätten. Wenn Sie das HID im Kombi-Modus verwenden
möchten, dann befolgen Sie die unteren Anweisungen, um das Maus-HID zu einem
Kombi-HID zu ändern.
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
23
HID zum Kombi-Gerät konfigurieren
1. Entfernen Sie zuerst die HID-Maus. Wählen Sie Projekteinstellungen>Einstellungen->Bluetooth-Setup->Bluetooth Einstellungen. Klicken Sie auf HIDMaus, bestätigen Sie das Zugangspasswort (falls vorhanden) und wählen Sie
dann entfernen.
2. Starten Sie Ihr Handy neu.
3. Schalten Sie die HouseMatePro-Hardware an und versichern Sie sich, dass diese verbunden ist. Wählen Sie Projekteinstellungen aus der Menü-Option der
ClickToPhone-Homepage und wählen Sie dann Einstellungen->HIDEinstellungen->Erweiterte Setup-Optionen.
4. Setzen Sie den HID-Modus auf Maus/Tastatur-Kombi. Wählen Sie dann HID initialisieren und geben Sie das Passwort “4321” ein. Sie sollten ein langes Piepen
von der HouseMate-Hardware hören, da das Bluetooth-Modul nun re-initialisiert
ist.
5. Starten Sie Ihr Handy nochmals neu.
6. Wenn ClickToPhone wieder startet und die Hardware verbunden ist, wählen Sie
Einstellungen->Bluetooth-Setup->Bluetooth Einstellungen.
4. Das Fenster Bluetooth Einstellungen des Handys erscheint. Wählen Sie Scan
und stellen Sie sicher, dass die Hardware verbunden ist. Nach einiger Zeit erscheint der Zugang zum HouseMate-HID-Kombi. Fahren Sie fort wie in Punkt 1.5
und erstellen Sie eine Kopplung.
Wichtige Einstellungen für dieses Kapitel
Projekteinstellungen->Wizard Konfiguration
Projekteinstellungen->Einstellungen->Benutzerlevel
Projekteinstellungen->Einstellungen->Design-Optionen
Projekteinstellungen->Einstellungen->Eigenschaften->Tasten
Projekteinstellungen->Einstellungen->HID-Einstellungen->Erweiterte SetupOptionen
Projekteinstellungen->Einstellungen->Bluetooth-Einstellungen
24
24
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
2
ClickToPhone-Homepage
Die ClickToPhone-Homepage ist der Startpunkt aller Interaktionen mit dem AndroidSmartphone. Sie ist im Grunde eine Liste von Anwendungen, die Sie auswählen
können und danach mithilfe der ClickToPhone-Bildschirmtastatur und –tasten steuern können. Welche Anwendungen auf der Homepage angezeigt werden, ist von
Nutzer zu Nutzer oft unterschiedlich und hängt prinzipiell von den Benutzereinstellungen ab (aber auch von einigen anderen Einstellungen). Kapitel 4 – 18 erklären
wie jede dieser 15 Anwendungen funktioniert.
Die Grafik unterhalb ist ein Screen-Shot von einem Samsung SII im Portrait-Modus,
wo alle 15 verfügbaren Symbole plus 3 abgekürzte Anwendungen aufgelistet sind.
Sie können Wizard dazu verwenden, die Benutzerebene und die standardmäßigen
Homepage-Symbole auszuwählen. Im Techniker-Modus können Sie die Homepage
direkt bearbeiten und Symbole/Elemente einfügen und entfernen. Um den Techniker-Modus zu aktivieren, wählen Sie Projekteinstellungen ->Techniker-Modus aktivieren. Um zu bearbeiten, fügen Sie ein Element ein bzw. entfernen Sie es. Klicken
Sie einmal lange auf das Symbol, bis das Homepage bearbeiten-Popup erscheint.
Schauen Sie sich unterhalb den Punkt 2.3 für weitere Details über das Bearbeiten
der Homepage an.
2.1 Benutzerebene auswählen
Wie bereits aufgeführt, gibt es vier verschiedene Benutzerlevel bei ClickToPhone.
Jede Benutzerebene hat eine andere Komplexität bzw. einen anderen Schwierigkeitsgrad und Funktionsweisen, die auf der ClickToPhone-Homepage dementsprechend angepasst werden. Es ist wichtig, eine geeignete Benutzerebene auszuwählen, um Ihre Bedürfnissen und Fähigkeiten gerecht zu werden. Sie können die Benutzerebene jederzeit anpassen und mehr Möglichkeiten hinzufügen (wenn Sie sich
an den Gebrauch von ClickToPhone besser gewöhnt haben).
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
25
Um eine Benutzerebene auszuwählen, gehen Sie in den ClickToPhone-MenüOptionen auf Projekteinstellungen. Wählen Sie dann Einstellungen->Benutzerebene.
Wählen Sie den Benutzerlevel ihren Ansprüchen gerecht werdend aus der folgenden
Optionsliste.
2.2 Homepage-Optionen
Die ClickToPhone-Homepage kann kundenspezifisch an die Ansprüche und Fähigkeiten des Nutzers (einschließlich und ausgenommen von verschiedenen Anwendungen) angepasst werden.
Die Tabelle unterhalb zeigt welche Anwendungen für jedes der vier Benutzerlevel
verfügbar sind. Beachten Sie, dass Erinnerungen, Standort senden, Text-To-Speech,
HouseMate und Standby/Telefoneinstellungen als Optionen in jedem Level verfügbar
sind. Sie erscheinen aber nur, wenn Sie vorher ausgewählt wurden. Die einfachste
Einstellung ist zum Beispiel ein Anfänger mit nur Kontakten auf der Homepage.
26
26
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
Anfänger
Fortgeschrittener
Anfänger
Fortgeschrittener
Experte
Kontakte
Lesezeichen
Nachrichten
Telefon
Alarm
Erinnerungen
Text-To-Speech
HouseMate
Internet
Musik
Galerie
Kamera
Uhr
Favoriten
Anwendungen
Standby
Telefoneinstellungen
Der weitaus einfachste Weg den Homepage-Inhalt auszuwählen ist, den Anweisungen des Wizard-Setups zu folgen. Wählen Sie Jetzt beenden aus, nachdem Sie die
Homepage-Optionen geöffnet haben. Schauen Sie sich den Teil 1.4 für weitere Details an.
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
27
2.3 Homepage bearbeiten
Bevor Sie die Homepage bearbeiten können, müssen Sie den Techniker-Modus aktivieren. Wählen Sie Projekteinstellungen->Techniker-Modus aktivieren. Sie können
dann durch einen langen Klick jedes beliebige Homepage-Element auswählen. Dann
taucht das Auswahlfenster Homepage bearbeiten auf.
Diese Auswahl ermöglicht es Ihnen, Inhalte der Homepage zu bearbeiten und einen
schnellen Zugang zu den entsprechenden Einstellungen eines jeden Symbols zu erlangen. Dies ist die grundlegende Methode für die Konfiguration des Projektes. Es ist
wichtig, dass Sie mit dessen Inhalt vertraut werden.
Homepage-Optionen bearbeiten
Wizard-Setup setzt ein Setup von Wizard ein. Dies ist der leichteste Weg, um die
Benutzerebene und Homepage-Elemente auszuwählen. Beachten Sie, dass wenn
Sie die Homepage-Elemente umgeordnet haben, Wizard die Elemente wieder anders anordnen könnte und somit das ursprüngliche Schema verfälscht werden würde. Schauen Sie sich den Teil 1.4 für weitere Details über die Nutzung des WizardSetups an.
Design Bringt Sie zu den Design-Einstellungen bezüglich der Homepage und der gesamten Anwendung. Schauen Sie sich den Teil 2.4 unterhalb an.
Elemente umordnen Ermöglicht es Ihnen, zwei Homepage-Elemente gleichzeitig
umzuordnen. Drücken Sie einfach auf das gewünschte Element, um es zu bewegen
und ziehen Sie es dann zu der Stelle, an der Sie es platzieren möchten. Die zwei
Symbole werden dann getauscht. Wenn Sie fertig sind, drücken Sie die Menü-Taste,
um diesen Modus zu verlassen. Sie können die Elemente nun wie gewohnt auswählen.
Element entfernen Entfernt das markierte Element.
28
28
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
Neues Element einfügen Ermöglicht es Ihnen, ein neues Element aus der Liste der
verfügbaren Elemente von der aktuellen Seite auf die Homepage einzufügen. Beachten Sie, dass die Liste der verfügbaren Symbole von der ausgewählten Benutzerebene abhängt. Klicken Sie auf das Symbol, welches Sie einfügen möchten.
App einfügen Ermöglicht Ihnen einen Shortcut zu einer App anzulegen, die auf Ihrem
Handy installiert ist. Diese Option ist nur im Expertenlevel verfügbar. Wenn Sie diese
Option auswählen, erscheint die Liste der Apps, die auf Ihrem Handy installiert sind.
Wählen Sie eine aus und sie wird auf der angegebenen Position eingefügt. Wenn
Sie dann die App auf der Homepage auswählen und mit der Hardware verbunden
sind, startet ClickToPhone automatisch den Maus-Zeiger-Modus, sodass Sie die App
steuern können. Schauen Sie sich Kapitel 15 für weitere Details über den MausZeiger-Modus an.
Element-Einstellungen bearbeiten Bringt Sie zu der Liste der Einstellungen für Elemente/Symbole, die Sie ausgewählt haben. Wenn Sie zum Beispiel lange auf das
Anrufer-Symbol klicken und dann Element-Einstellungen bearbeiten auswählen, erscheint der Bearbeitungsteil der Homepage und die Telefoneinstellungen werden
angezeigt (wie im Screen-Shot unterhalb demonstriert).
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
29
Wenn Sie die Einstellung, nach der Sie suchen, nicht finden können oder mit den alten Methoden der Option-Änderung vertrauter sind, gehen Sie zu Projekteinstellungen->Einstellungen und die ganze Liste der Einstellungen erscheint. Die Einstellungen bezüglich der verschiedenen Homepage-Elemente werden in den folgenden
Kapiteln aufgeführt.
Mehr Einstellungen Bringt Sie zu bleibenden Einstellungen, die nicht von den oberen
Erläuterungen betroffen sind.
2.3 Design-Optionen
Es gibt viele kundenangepasste Optionen, die Ihnen ermöglichen, das Aussehen der
ClickToPhone-App persönlicher zu gestalten. Um ClickToPhone persönlicher zu machen, wählen Sie Design auf der Bearbeitungsseite der Homepage oder wählen Sie
Projekteinstellungen->Einstellungen->Design-Einstellungen.
Design-Optionen
Homepage-Design Legt den Stil der Homepage als Liste oder Tabelle fest.
Schriftgröße Legt die Größe der Schrift fest, die bei der gesamten ClickToPhoneApp verwendet werden soll. Dies betrifft auch die Größe der Elemente in Listen.
Schriftfarben Legt die Farbe der Schrift fest. Es gibt zwei Farben. Eine dafür, wenn
der Text normal angezeigt wird und die andere als Kontrastfarbe beim Scanning.
Hervorgehobene Farbe Legt die Farbe der Tasten und Elemente in der Liste während
des Scannens fest.
Hintergrund-Farbe Legt die Hintergrund-Farbe bei Listen, Textfeldern, Tasten und
anderen Bildschirm-Objekten fest.
30
30
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
Dekor-Farbe Legt die Farbe zwischen den Bildschirm-Objekten fest und ist normalerweise auch als Hintergrund-Farbe eingestellt, kann aber auch anderweitig verwendet werden, um Bildschirm-Objekte hervorzuheben. Falls das Hintergrundbild
deaktiviert ist, hat diese Einstellung keine Bedeutung.
Elemente Legt die Farbe der Symbole auf der Bildschirm-Tastatur fest (entweder
graustufig oder vollständig farbig).
Tasten-Hintergrund Legt den Hintergrund-Stil der Tasten fest (einschließlich der Zellen der HouseMate-Tabelle). Wenn Sie ein Hintergrundbild verwenden, versuchen
Sie den Tasten-Hintergrund auf halbtransparent oder transparent einzustellen.
Tastatur-Hintergrund Legt die Hintergrund-Farbe der Bildschirm-Tastatur zwischen
den Tasten fest. Wenn Sie eine Dekor-Farbe nutzen, versuchen Sie die Farbe des
Tastatur-Hintergrunds genauso einzustellen, um einen bestmöglichen Effekt zu erzielen.
Hintergrundbild Legt den Hintergrund der ClickToPhone-Fenster bei den Hintergrundbild-Einstellungen des Systems fest. Versuchen Sie, ein dunkles Hintergrundbild und halbtransparente Tasten für einen visuell überzeugenden Effekt einzustellen! Beachten Sie, dass das Hintergrundbild nur bei Android ICS oder höher funktioniert.
Hintergrundbild festlegen Bringt Sie zu der Hintergrundbild-Auswahl des Systems.
Versuchen Sie, den Mood ICS-Hintergrund aus dem ClickToPhone-App-Katalog zu
verwenden.
Titelleiste verbergen Blendet die ClickToPhone-Titelleiste aus, um mehr Überblick
über die auf dem Bildschirm verfügbaren Listen und Inhalte zu schaffen.
Statusleiste deaktivieren Blendet die Benachrichtigungsleiste oberhalb des HandyBildschirms aus. Dies vereinfacht das Aussehen und den Überblick über ClickToPhone und entfernt Informationen, die möglicherweise für bestimmte Nutzer verwirrend sein könnten.
Benachrichtigungen deaktivieren Verhindert das Auftreten von Pop-upBenachrichtigungen wie Mit der Hardware verbinden… etc., wenn Statusleiste deaktivieren eingestellt ist.
Raster Legt die Farbe und Breite des Maus-Rasters fest.
Virtuelle Bildschirmtasten Zeigt eine Auswahl von Bildschirmtasten auf der rechten
Seite des Bildschirms für die Tasten Home, Menü, Zurück und Aktualisieren an. Aktivieren Sie diese Option, wenn Sie den Touch-Screen, eine Bluetooth-Maus oder
einen Point-It-Joystick verwenden. Schauen Sie sich Teil 3.2.6 für weitere Details an.
Bildschirm-Einstellungen Bringt Sie zu den Bildschirm-Einstellungen des Systems,
wo Sie das Zeitlimit des Bildschirms, die Rotation etc. einstellen können.
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
31
Wichtige Einstellungen für dieses Kapitel
Projekteinstellungen->Techniker-Modus aktivieren
Techniker-Modus aktivieren, sodass Sie die Homepage bearbeiten können.
Projekteinstellungen->Einstellungen->Design-Einstellungen
Design der Anwendung.
32
32
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
3 Grundarbeitsvorgang & Scanning-Methoden
ClickToPhone ist in erster Linie für Nutzer hergestellt, die einen Schalter verwenden
und ist dafür gedacht mit einem, zwei oder fünf (bei einem Joystick) passenden externen Schaltern genutzt zu werden. Dabei werden jeweils verschiedene ScanningMethoden gebraucht. Wie Sie mit ClickToPhone arbeiten, hängt hauptsächlich davon ab, welche Scanning-Methode Sie eingestellt haben, aber auch von einigen anderen ausgewählten Einstellungen.
Scanning bezieht sich auf den Prozess des Markierens einer Option (eine nach der
anderen wird gescannt). Dann wird eine Auswahl getroffen, wenn die gewünschte
Option markiert ist. Beim Automatischen Scanning-Modus werden die Optionen automatisch gescannt, während das Scanning beim Zweischalt- oder Joystick-Modus
gesteuert werden kann.
Sie können ClickToPhone natürlich auch über den Touch-Screen benutzen. Es gibt
einige spezielle Einstellungen, um Sie dabei zu unterstützen. Wenn Sie das Scanning jedoch nicht mit einem externen Schalter gebrauchen wollen, dann kann der
Touch-Screen auch als ein großer Schalter agieren, indem die Einstellung der Scanning-Methode auf Bildschirm berühren eingestellt wird. Sie können auch das Blue-2Switch-Interface von Able Net verwenden oder einen Schalter mit dem HeadsetEinsatz verbinden bzw. ihn dort einstecken.
Der Rest des Kapitels beschreibt die verschiedenen Scanning-Methoden und –
Optionen. Es wird dabei vorausgesetzt, dass Sie die Hardware (ClickToPhone- oder
HouseMate-Hardware) bereits mit dem Smartphone gekoppelt haben und dass die
Bluetooth-Verbindung hergestellt ist. Schauen Sie sich Kapitel 1 für weitere Details
über diesen Prozess an.
3.1 Scanning-Methode auswählen
Um eine Scanning-Methode auszuwählen, wählen Sie Mehr Einstellungen>Scanning-Einstellungen auf der Bearbeitungsseite der Homepage oder wählen Sie
Projekteinstellungen->Einstellungen->Scanning-Einstellungen->Scanning-Methode.
Wählen Sie die gewünschte Scanning-Methode aus der folgenden Optionsliste.
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
33
3.1.1 Automatisches Scanning
Automatisches Scanning ist die gebräuchlichste Scanning-Methode und benötigt nur
einen Schalter. Drücken Sie den Schalter einmal, sobald die ClickToPhone- oder
HouseMate-Hardware mit Ihrem Handy verbunden ist, um das Scanning zu starten
und ein zweites Mal, um eine Auswahl zu machen.
Wenn Sie eine Tastatur mit mehr als einer Reihe scannen, werden die Reihen erst
einmal nacheinander gescannt. Wenn Sie den Schalter drücken, wird die aktuelle
Reihe ausgewählt und die verschiedenen Tasten dieser Reihe werden daraufhin gescannt. Drücken Sie den Schalter dann ein zweites Mal, wenn Sie eine der Tasten
auswählen wollen.
Zeilen/ Spalten scanning in der Telefonwahl „App“ zum Wählen einer „0“
34
34
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
3.1.2 Kurz-Klick-Scanning
Kurz-Klick-Scanning ist eine Scanning-Methode mit einem einzigen Schalter, bei der
Sie aber die Kontrolle über das Scanning und die Auswahl haben. Der Scan wird
durch Kurz-Klicks oder Betätigungen des Schalters erweitert. Drücken Sie den
Schalter dann lang, wenn Sie die gewünschte Taste bzw. das gewünschte Element
in der Liste ausgewählt haben, um die Auswahl zu bestätigen. Kurz-Klick-Scanning
beseitigt die Nervosität beim automatischen Scanning, da Sie die Kontrolle über das
Scanning haben. Jedoch erfordert dies eine höhere motorische Aktivität bezüglich
des Schalters.
3.1.3 Zweischalt-Scanning
Zweischalt-Scanning gibt Ihnen mehr Kontrolle über das Scanning und die Auswahl.
Ein Schalter wird dazu genutzt, den Scan fortzuführen, während der andere die
Auswahl trifft. Obwohl es dem Kurz-Klick-Scanning bezüglich der kognitiven Ansprüche ähnlich ist, ist das Zweischalt-Scanning einfacher zu verstehen. Jedoch erfordert
dies die Steuerung zweier getrennter Schalter.
Hinweis: Um zwei Schalter mit der HouseMate-Hardware zu verbinden brauchen
Sie einen Adapter, der durch einen Klinkenstecker in zwei Einzelsteckdosen eingesteckt werden kann. Schauen Sie sich Kapitel 23 für weitere Details über Verbindungen an.
3.1.4 Joystick
Wenn Sie das Joystick-Scanning verwenden, haben Sie die volle Kontrolle über das
Scanning in alle Richtungen. Sie können hoch, runter und durch die Listen scrollen,
Tastaturen navigieren, indem Sie den Joystick nach links, rechts, hoch und runter
bewegen. Drücken Sie den Schalter, um auszuwählen. Dies ist in der Regel ein vorgegebener Knopf auf Ihrem Rollstuhl-Kontrollbrett bzw. im Fall eines Joysticks mit
Schaltern, ein fünfter Knopf.
Wenn Sie keinen fünften Schalter haben, können Sie eine Bewegung Ihres Joysticks
als Auswahl-Methode verwenden. Um diese Option zu aktivieren, wählen Sie Projekteinstellungen->Einstellungen->Scanning-Einstellungen->Rollstuhl-Kopplung.
Sie können HouseMatePro mit jedem Rollstuhl koppeln, der verfügbare SchaltAusgänge hat. Diese Ausgänge erfordern in der Regel ein Schalt-Ausgangsmodul zu
Ihrem Rollstuhl. Schalt-Ausgangsmodule sind bereits bei DX, R-Net und anderen
Elektro-Rollstuhl-Anbietern verfügbar. Von diesen Marken werden auch InterfaceKabel vertrieben. Kontaktieren Sie den Anbieter Ihres Rollstuhls für weitere Details.
Die Schalt-Ausgänge beim Joystick (normalerweise auf einer 9-Pin-DAnschlussstelle) sind mit den 5 Schalt-Eingängen von HouseMatePro über ein Interface-Kabel verbunden und können gemäß der Verarbeitung des elektrischen Rollstuhls variieren. Kontaktieren Sie www.hidrex.de für ein passendes Interface-Kabel
oder einen Ansprechpartner bei Hidrex für weitere Informationen.
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
35
Sie können auch einen standardmäßig geschalteten Joystick mit HouseMatePro
verbinden (z.b. einen TASH-Mini-Joystick oder einen Piko-Knopf-Schalter). Schauen
Sie sich Kapitel 23 für weitere Details über Verbindungen und andere InterfaceOptionen bezüglich eines Rollstuhls an.
3.1.5 Bildschirm berühren
Wenn Sie keinen externen Schalter verwenden wollen und keinen Touch-Screen als
direkten Zugang verwenden können, haben Sie die Möglichkeit den gesamten Bildschirm als einen Schalter nutzen. Dies ist der Bildschirm berühren-Modus. Die
Funktion ist die gleiche wie beim Automatischen Scanning, aber anstelle einen externen Schalter zu drücken, tippen Sie irgendwo beliebig auf den Bildschirm.
3.1.6 Headset-Schalter
Diese Methode ist für demonstrative Absichten vorgesehen, kann aber auch in bestimmten Situationen verwendet werden, wenn Sie das Benutzerlevel Anfänger- oder fortgeschrittener Anfänger nutzen. Verwenden Sie den Schalter auf Ihrem
Headset, um das automatische Scanning zu steuern. Wenn Sie einen herkömmlichen Schalter verwenden wollen, verbinden Sie es mit der Aufsteckhülse und dem
zweiten Öhr des Headsets.
3.1.7 Blue 2 von AbleNet nutzen
Sie können Blue 2 Switch von AbleNet benutzen, um ClickToPhone im automatischen Scanning- und im Zweischalt-Scanning-Modus zu steuern.
Um das Blue 2-Gerät zu nutzen, folgen Sie den Anweisungen von AbleNet darüber,
wie Sie es mit dem Smartphone koppeln. Wählen Sie dann bei ClickToPhone Blue 2
als Scanning-Methode aus, indem Sie auf Projekteinstellungen->Einstellungen>Scanning-Einstellungen->Scanning-Methode gehen.
Hinweis: Bei Android Jellybean (4.1, 4.2 und 4.3) ist es erforderlich, ClickToPhone
jedes Mal wenn Sie es anschalten und mit dem Blue 2-Gerät verbinden neu zu starten. Dieses Problem wurde bei Android KitKat (4.4) behoben.
Hinweis: Wenn Sie den Headset-Schalter oder das Blue 2-Gerät nutzen, ist es nicht
möglich den Android-Mauszeiger zu verwenden. Dies erfordert die HouseMateProoder HouseMate+-Hardware, welche ein vorgegebenes HID-Modul besitzen. Wir
empfehlen deshalb, diese zwei Scanning-Methoden nur im Anfänger-, fortgeschrittener Anfänger- und Fortgeschrittener-Benutzerlevel zu nutzen.
3.1.8 Direkter Zugang
Obwohl es nicht als Scanning-Methode aufgelistet ist, ermöglicht Ihnen die Option
Direkter Zugang unkomplizierten Zugang über den Touch-Screen zu Ihrem Handy.
Dabei benötigen Sie nur eine externe Hardware, wenn Sie die Funktion der Umfeld-
36
36
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
steuerung wie z.B. HouseMate nutzen. Der HouseMate-Knopf ist nützlich, um das
Handy anzuschalten (was abhängig vom Installieren des Aus-/An-Knopf vom Handy
aus schwierig werden kann) und um Anrufe zu beantworten oder zu beenden.
3.2 Andere Scanning-Optionen
Es gibt einige Einstellungen, die es Ihnen ermöglichen, die Scanning-Methode, die
Sie gerade nutzen, zu optimieren. Um die Scanning-Einstellungen zu bearbeiten,
wählen Sie Mehr Einstellungen->Scanning-Einstellungen aus der Bearbeitungsseite
der Homepage und gehen Sie auf Projekteinstellungen->Einstellungen->ScanningEinstellungen->Scanning-Methode.
3.2.1 Scanning Geschwindigkeit
Beim Automatischen Scanning ist die Scanning-Geschwindigkeit das Tempo, in dem
der Scan abläuft. Beim Kurz-Klick-Scanning ist die Länge der Zeit zwischen einem
langen und einem kurzen Klick entscheidend. Beachten Sie, dass wenn die Scanning-Methode kürzer als 1 Sekunde ist, jegliche Töne deaktiviert sind.
3.2.2 Scanning-Dauer
Die Scanning-Dauer ist die Zeit, in der das automatische Scanning andauert bevor
es stoppt. Wenn Sie die HouseMate-Hardware-Einstellung hinsichtlich der AusschaltZeit auf Nie einstellen, müssen Sie auch eine maximale Scanning-Dauer festlegen
(andernfalls geht das Scanning unendlich weiter, bis Sie eine Auswahl treffen).
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
37
3.2.3 Akzeptanz-Zeit
Die Akzeptanz-Zeit ist die Länge der Zeit, in der eine externe Schalter- oder JoystickBewegung durchgeführt werden muss, bevor sie erkannt und befolgt wird. Diese Option hilft dem unfreiwilligen Drücken des Schalters vorzubeugen. Wenn diese Zeit
zum Beispiel auf eine Sekunde gestellt ist, müssen Sie den Schalter für 1 Sekunde
gedrückt halten, bevor das Scanning beginnt oder eine Auswahl gemacht werden
kann.
Beachten Sie, dass wenn Sie für eine Zeit lang nicht aktiv scannen, das Scanning
pausiert. Wenn Sie den Schalter drücken, wird innerhalb der Akzeptanz-Zeit keine
Auswahl durchgeführt. Wenn Sie den Schalter vor Ablauf der Akzeptanz-Zeit loslassen, fährt der Scanning-Vorgang von der aktuellen Position aus fort.
38
38
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
3.2.4 Scanning-Töne
Sie können die Töne während des Scannens ausschalten. Diese Option deaktiviert
auch die Benachrichtigungstöne, die Sie hören, wenn Sie mit der Hardware entweder verbunden oder nicht verbunden sind.
3.2.5 Auditives Scanning
ClickToPhone kann den Text und die Beschriftungen der Elemente, die Sie scannen,
vorlesen, anstatt einen Ton abzugeben. Dies kann bei der HouseMate-Tabelle nur
für die gesamte Anwendung festgelegt werden. Das auditive Scanning nutzt die
Kommunikationshilfe Text-to-Speech von Android. Es gibt viele verfügbare Stimmen
in verschiedenen Sprachen im Play Store. SVOX ist eine empfehlenswerte Firma,
bei der man diese Kommunikationshilfe erwerben kann.
Tipp: Nutzen Sie diese Option und trainieren Sie sich selbst beim Umgang mit den
Funktionen der verschiedenen Tasten. Schalten Sie diese Methode aus, wenn Sie
vertrauter mit diesen Funktionen sind.
3.2.6 Touch-Screen/Maus-Funktionen
Wenn Sie den Touch-Screen, ein USB kompatibles Gerät oder eine Bluetooth-Maus
nutzen, müssen Sie die Scanning Methode Direkter Zugang einstellen. Versichern
Sie sich, dass die Software im Standalone-Modus ist. ClickToPhone enthält viele
Funktionen, um Ihnen beim Steuern des Gerätes mithilfe der Eingabemethoden zu
helfen.
Aktivieren Sie Design-Einstellungen->Virtuelle Bildschirm-Tasten, um eine Auswahl
von Bildschirm-Tasten anzuzeigen, die auf der rechten Seite des Bildschirms sind,
um die Home-, Menü- und Zurück-Taste zu steuern.
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
39
Aktivieren Sie Projekteinstellungen->Einstellungen->Touch-Screen-Einstellungen>Touch-Screen-Filter, damit das unabsichtliche Berühren des Bildschirms mehr als
einmal ignoriert wird. Wenn dieser Filter aktiviert ist, akzeptiert die Software nur eine
Touch-Screen-Berührung und ignoriert die darauf folgenden für ½ Sekunde. Dies
hilft Ihnen, Fehler aufgrund von zittrigen Fingern zu verhindern.
Aktivieren Sie Projekteinstellungen->Einstellungen-> Touch-Screen-Einstellungen>Scrollen deaktivieren, um die Funktion des Scrollens in den Listen abzuschalten.
Dies bewahrt den Nutzer davor, unabsichtlich von einem ausgewählten Element abzurutschen, sobald Sie den Finger darauf halten. Diese Funktion ist nur bei der
ClickToPhone-App verfügbar.
Wichtige Einstellungen für dieses Kapitel:
Projekteinstellungen->Einstellungen->Scanning-Einstellungen
Projekteinstellungen->Einstellungen->Touch-Screen-Einstellungen
Projekteinstellungen->Einstellungen->Design-Einstellungen->Virtuelle Bildschirmtasten
40
40
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
4 Kontakte
Die Kontakt-Anwendung ermöglicht Ihnen, einen Kontakt auszuwählen, Nachrichten
zu schreiben oder die Kontakte zu verwalten.
Die verfügbaren Optionen hängen davon ab, welchen Benutzerlevel Sie ausgewählt
haben. Mit der Benutzerebene Anfänger ist es nur möglich, einen Kontakt anzurufen.
Bei der Benutzerebene Experte kann man noch dazu Kontakte hinzufügen und löschen.
Nachdem Sie Kontakte auf der Homepage ausgewählt haben, erscheint das entsprechende Kontakt-Fenster. Drücken Sie den Schalter, Joystick oder TouchScreen, um abwärts durch die Kontaktliste zu scannen. Wenn Sie einen Kontakt
ausgewählt haben, erscheint die Bildschirmtaste des Kontakts mit verschiedenen
Optionen zur Auswahl.
Die Kontakte- Anwendung mit der Einstellung „Fortgeschritten“ und „Kontakte Softkeyboard
sichtbar“.
Bildschirm-Tastatur Optionen
Kontakt anrufen
Den ausgewählten Kontakt anrufen. Wenn die Lautsprecher-Option aktiviert ist, wird sie automatisch angeschaltet.
Nachricht schreiben
Das Textbearbeitungsfenster und die qwertz-Tastatur öffnen, sodass Sie
eine SMS schreiben können.
Satzvorlage senden
Aus seiner vordefinierten Liste aus Sätzen wählen und den gewählten
Kontakt senden.
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
41
Email senden
Wenn eine Email für den aktuellen Kontakt festgelegt ist, die Gmail-App
verwenden, um eine Email zu schreiben.
Kontakte organisieren
Öffnet den Kontakt-Manager, sodass Sie den gewählten Kontakt bearbeiten, löschen oder einen neuen hinzufügen können.
Eine Seite nach oben
Eine Kontaktseite nach oben gehen.
Eine Seite nach unten
Eine Kontaktseite nach unten gehen.
Kontakte suchen
Im Fortgeschrittenen- und Experten-Modus können Sie alphabetisch nach
Kontakten suchen, anstatt eine Seite nach und nach unten zu gehen.
Zurück
Zur ClickToPhone-Homepage zurückkehren.
Kontakt-Bildschirmtasten für die 4 verschiedenen Benutzerebenen
Anfänger
Fortgeschrittener
Anfänger
Fortgeschrittener
Experte
4.1 Kontakt anrufen
Nachdem Sie die Taste Kontakt anrufen gewählt haben, öffnet ClickToPhone die
Anrufer-Anwendung von Android und der Lautsprecher des Handys geht automatisch an.
42
42
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
Um einen Anruf zu beenden, drücken Sie entweder den Schalter oder den AuswahlKnopf auf dem Joystick. Diese können auch dazu benutzt werden, um einen eingehenden Anruf anzunehmen.
Wenn Sie Projekteinstellungen ->Einstellungen->Telefon-Einstellungen->TelefonTastatur als Option eingestellt haben und den Touch-Screen als Schalter benutzen,
wählen Sie die Scanning-Methode-Einstellung Bildschirm berühren. Dann kann die
Telefon-Tastatur angezeigt werden.
Die Telefon-Tastatur ermöglicht es Ihnen, Zahlen während eines Telefonats einzugeben (z.B. um das Guthaben aufzuladen oder Ihre Mailbox abzuhören).
Um einen Anruf zu beenden, während die Telefon-Tastatur sichtbar ist, wählen Sie
die Anruf beenden-Taste.
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
43
4.2 Nachricht schreiben
Nachdem Sie die Nachricht schreiben-Taste ausgewählt haben, öffnet ClickToPhone
das Textbearbeitungsfenster und eine Bildschirm-Tastatur, wo Sie Text eingeben
können.
Die Bildschirm-Tastatur beinhaltet eine Wortvorhersage-Liste mit 4 Wörtern in der
oberen Reihe. Wenn die Einstellungen->Nachrichten-Einstellungen>Wortvorhersage-Option aktiviert ist, zeigen diese Felder Wortvorhersagen für das
Wort, das Sie gerade schreiben und auch für das nächste Wort, das Sie möglicherweise schreiben wollen. Die Wörter, die Sie schreiben, werden gespeichert, sodass
ClickToPhone mit der Zeit Wörter aus Ihrem eigenen Vokabular vorhersagen kann.
Andere Optionen unter Nachrichten-Einstellungen beinhalten die Einstellung der
Tastatur-Art, entweder als QWERTZ oder ABC und die Einstellung wiederholter
Tasten-Intervall.
Wenn Sie die Nachricht zu Ende geschrieben haben, wählen Sie die Weiter-Taste
.Die Vorschau der Nachricht erscheint und Sie haben die Möglichkeit zurückzugehen und mehr Text einzugeben, die Nachricht zum Wörterbuch hinzuzufügen,
einen Empfänger hinzuzufügen, eine Visitenkarte einzufügen, die Nachricht zu senden oder sie abzubrechen. Optionen bezüglich des Nachrichten Schreibens können
Sie unter Einstellungen->SMS-Einstellungen ansehen.
Optionen der Bildschirm-Tasten für Nachrichtenvorschau
SMS senden
Senden Sie die SMS an den Kontakt und kehren Sie zum KontakteFenster zurück.
Weiterschreiben
Tastatur nochmals öffnen und weiterschreiben.
44
44
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
Spracheingabe
Wenn Sie die Spracheingabe aktiviert haben, nutzen Sie die Stimmerkennung von Android, um die Nachricht zu schreiben.
Wörterbuch
Das Wörterbuch öffnen, um einen Text in die Nachricht einzufügen. Dies
ist im Experten-Level möglich, um das was Sie im Wörterbuch geschrieben
haben einzufügen und die Wörterbuch-Kategorien und –inhalte zu bearbeiten.
Visitenkarte einfügen
Im Experten-Level ist es möglich, den Kontaktnamen und die Nummer einzuspeichern.
Empfänger hinzufügen
Im Experten-Level ist es möglich bis zu 9 Empfänger hinzuzufügen, die die
Nachricht auch erhalten sollen.
Pfeiltasten
Im Experten-Level können Sie Pfeiltasten nutzen, um die Maus zu einem
bestimmten Punkt in der Nachricht zu bewegen.
SMS abbrechen
SMS abbrechen und zurück zum Kontakte-Fenster gelangen. Der Text,
den Sie geschrieben haben, wird nicht gespeichert.
Nachdem Sie eine SMS gesendet haben, erscheint eine Benachrichtigung ob die
Nachricht erfolgreich gesendet wurde oder nicht. Wenn die SMS nicht gesendet
wurde, wird sie in den Entwürfen gespeichert. Der Ordner mit den Entwürfen ist nur
verfügbar, wenn Sie als Benutzerebene Fortgeschrittener oder Experte eingestellt
haben.
SMS-Benachrichtigungen
SMS wurde gesendet
Die SMS wurde erfolgreich gesendet.
SMS angekommen
Die SMS ist erfolgreich beim Empfänger angekommen.
SMS fehlgeschlagen
Die SMs wurde nicht gesendet und zu den Entwürfen hinzugefügt.
4.3 Wörterbuch
ClickToPhone beinhaltet ein Wörterbuch mit häufig verwendeten Texten. Sie können
diese Wortfolgen als komplette SMS-Nachrichten senden oder sie in den aktuellen
Text einfügen. Die Worte werden kategorisiert und wenn Sie einen Satz auswählen,
müssen Sie erst eine Kategorie und dann die Wortfolge auswählen. Im ExpertenModus kann das Wörterbuch bearbeitet werden.
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
45
Öffnen Sie das Wörterbuch mit der
-Taste. Die Kategorien-Liste erscheint.
Wählen Sie eine Kategorie und dann einen Ausdruck.
Die folgenden Bildschirmtasten erscheinen, wenn Sie einen Satz im Anfänger-, fortgeschrittener Anfänger-, oder Fortgeschrittenen-Modus wählen:
Kategorie öffnen
Öffnet die ausgewählte Kategorie
Auswählen
Fügt den gewählten Text in die Nachricht ein
Zurück
Zur vorherigen Seite zurückkehren
Im Experten-Level erscheinen die folgenden zusätzlichen Bildschirmtasten, um das
Wörterbuch zu bearbeiten:
46
46
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
Tasten-Optionen zum Wörterbuch bearbeiten
Satz einfügen
Wählen Sie einen Satz aus dem Wörterbuch, um ihn in das Textbearbeitungsfenster einzufügen.
Satz hinzufügen
Fügen Sie den soeben geschriebenen Text in das Wörterbuch ein. Sie
werden zunächst nach einer Kategorie gefragt.
Wörterbuch bearbeiten
Bearbeiten Sie das Wörterbuch
Kategorie erstellen
Erstellen Sie eine neue Kategorie
Satz erstellen
Erstellen Sie einen neuen Satz in der ausgewählten Kategorie
Bearbeiten
Bearbeiten Sie den ausgewählten Ausdruck oder Kategorie-Namen und
das Symbol.
Löschen
Löschen Sie den ausgewählten Ausdruck/Kategorie. Dies müssen Sie bestätigen.
Wenn Sie eine Kategorie bzw. einen Ausdruck erstellen oder bearbeiten wollen, erscheinen die folgenden zusätzlichen Bildschirmtasten:
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
47
Kategorie- oder Satz-Tasten bearbeiten
Tastatur öffnen
Öffnen Sie die Bildschirm-Tastatur, um den Kategorie-Namen oder Satz zu
bearbeiten.
Foto
Wählen Sie ein Foto aus der Galerie, um es als Symbol für einen Satz oder eine Kategorie zu nutzen.
Symbole
Wählen Sie aus der vorgegebenen Symbol-Auswahl ein Symbol.
Speichern
Veränderungen akzeptieren und speichern
Abbrechen
Bearbeiten abbrechen und zurück zum Wörterbuch gelangen
Wörterbuch-Reset
Sie können das Wörterbuch zu den Werkseinstellungen zurücksetzen, indem Sie
Projekteinstellungen->Wörterbuch-Reset auswählen. Wenn Sie eine alte Version von
ClickToPhone installiert haben, die noch kein Wörterbuch enthielt, müssen Sie diesen Prozess ausführen.
4.4 Kontakte verwalten
Nachdem Sie Kontakte verwalten gewählt haben, öffnet ClickToPhone die Bildschirm-Tastatur zum Kontakte verwalten. Dies bietet Ihnen verschiedene Optionen,
um den ausgewählten Kontakt zu bearbeiten.
Tasten zum Verwalten der Kontakte
48
48
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
Neuer Kontakt
Neuen Kontakt erstellen.
Kontakt bearbeiten
Aktuellen Kontakt bearbeiten.
Favorisierter Kontakt
Aktuellen Kontakt zur Liste der favorisierten Kontakte hinzufügen.
Kontakt löschen
Aktuellen Kontakt löschen.
Zurück
Zum Kontakte-Fenster zurückkehren.
Nachdem Sie Neuer Kontakt oder Kontakt bearbeiten ausgewählt haben, öffnet
ClickToPhone das Fenster, um Kontakte zu verwalten und die Bildschirm-Tastatur
zu nutzen.
Das Fenster zum Verwalten der Kontakte ermöglicht es Ihnen, den Namen, die
Nummer, den Telefon-Typen, die E-Mail und das Foto für einen neuen oder bereits
existierenden Kontakt festzulegen.
Beachten Sie, dass die Option Kontakte zu verwalten nur bei einer Benutzerebene
mit der Einstellung auf Experte verfügbar ist.
Das Fenster zum Verwalten von Kontakten mit der Bildschirm-Tastatur und den
qwertz-Tastatur-Optionen.
Optionen zum Kontaktverwalten
Tastatur öffnen
Öffnet eine Numerische oder Text-Tastatur, um Text oder Zahlen einzugeben.
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
49
Foto auswählen
Wählen Sie ein Foto für einen Kontakt, welches an der Seite des Kontaktnamen angezeigt wird.
Kontakt speichern
Speichern Sie die Kontakt-Details in Ihrer Liste und kehren Sie zum Kontakte-Fenster zurück.
Abbrechen
Brechen Sie die Bearbeitungen ab und kehren Sie zum Kontakte-Fenster
zurück.
Nach unten
Wählen Sie das nächste Eingabefeld. Verändert den Fokus vom Kontaktnamen zur Rufnummer und zum Telefon-Typen usw.
Weiter
Blenden Sie die Numerische oder Text-Tastatur aus und kehren Sie zu
den Haupttasten für die Kontaktverwaltung zurück, um die aktuellen Änderungen zu speichern oder abzubrechen.
4.4.1 Kontaktfoto auswählen
Nachdem Sie Foto auswählen gewählt haben, öffnet ClickToPhone die Anwendung
der Foto-Galerie. Wenn Sie dies das erste Mal machen, werden Sie allerdings gefragt, welche Foto-Galerie Sie nutzen möchten. Um dieses Dialog-Fenster zu vermeiden, überprüfen Sie die Optionen ‘Vorgegebene App‘ oder wählen Sie ‘Immer’,
bevor Sie die Auswahl über die Galerie treffen.
Die Auswahl der Galerie-App und die ClickToPhone-Bildschirm-Tastatur, um Bilder auszuwählen.
50
50
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
Nutzen Sie die ClickToPhone-Bildschirm-Tastatur, um Bilder auszuwählen und um
das Foto Ihrer Wahl zu navigieren.
Foto-Auswahl-Optionen
Hoch/Runter/Links/Rechts
Cursorsteuerung, die Ihnen ermöglicht, die Alben und Fotografien in der
Bilder-Galerie zu navigieren
Auswählen
Wählen Sie das aktuelle Foto aus oder öffnen Sie den aktuellen BildOrdner.
Zurück
Zurück zur vorherigen Seite der Foto-Galerie oder zurück zum Kontaktverwaltungsfenster
Wichtige Einstellungen für dieses Kapitel
Projekteinstellungen->Benutzerebene
Projekteinstellungen->Einstellungen->Homepage-Einstellungen->TelefonFunktionen
Projekteinstellungen->Preferences->Telefonie-Einstellungen
Projekteinstellungen->Einstellungen->Text-Einstellungen
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
51
5 Nachrichten
Die Anwendung für Nachrichten ermöglicht es Ihnen, Ihre SMS-Nachrichten anzuschauen, auf Nachrichten zu antworten, den Absender der Nachricht anzurufen, den
Absender einer SMS zum Adressbuch hinzuzufügen usw.
Beachten Sie, dass die Anwendung für Nachrichten nur bei einer Benutzerebene als
Anfänger verfügbar ist.
Die verfügbaren Optionen hängen vom ausgewählten Benutzer-Level ab. Bei der
Benutzerebene fortgeschrittener Anfänger ist es nur möglich, Nachrichten im Posteingang zu lesen und zu beantworten, während es im Experten-Modus möglich ist,
zwischen den verschiedenen Ordnern auszuwählen (Posteingang, Entwürfe, Postausgang) und Nachrichten zu löschen.
5.1 SMS/Nachrichten ansehen
Fortgeschrittener Anfänger-Benutzerebene
Nachdem Sie Nachrichten ausgewählt haben, erscheinen das Nachrichten-Fenster
der Homepage und die Bildschirmtasten für Nachrichten. Die angezeigte Nachricht
ist die zuletzt eingegangene SMS. Oben auf dem Bildschirm sind der Name des Absenders, das Kontaktbild und das Datum. Darunter ist der Inhalt der Nachricht. Abhängig von der Scanning-Methode, drücken Sie den Schalter, Joystick oder TouchScreen, um das Scanning der Nachrichten-Tasten zu starten.
52
52
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
Nachrichten-Tasten im fortgeschrittenen Anfänger-Level
Absender anrufen
Den Absender der Nachricht anrufen.
Antworten
Öffnet das Textbearbeitungsfenster und die qwertz-Tastatur, sodass Sie
dem Absender mit einer neuen Text-Nachricht antworten können. Schauen
Sie sich Teil 4.2 über das Schreiben einer Text-Nachricht an.
Mit einem Satz antworten
Öffnen Sie das Wörterbuch und wählen Sie aus einer kategorisierten Liste
von Formulierungen, um eine schnelle Antwort an den Absender zu senden. Schauen Sie sich Teil 4.3 darüber an, wie man Sätze auswählt und
bearbeitet.
Vorherige
Öffnet die vorherige Nachricht.
Runter
Nutzen Sie diese Taste, um abwärts durch die Nachrichten zu scrollen.
Nächste
Öffnet die nächste Nachricht.
Zurück
Zurück zu der ClickToPhone-Homepage.
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
53
Fortgeschrittenen- und Experten-Level
Im Fortgeschrittenen- und Experten-Modus ist es möglich, die SMS auf 3 Weisen
anzusehen: Nur empfangene Nachrichten, Nach Konversationen und Zuerst Ordner
auswählen. Um diese Option einzustellen, klicken Sie lange auf das NachrichtenSymbol auf der ClickToPhone-Homepage und wählen Sie SymbolbearbeitungsEinstellungen aus der Homepage-Bearbeitungsseite ODER gehen Sie auf Einstellungen->SMS-Einstellungen->SMS/Nachrichten.
Wenn Nur empfangene Nachrichten ausgewählt sind, ist es nur möglich, die Nachrichten im Posteingang anzusehen und zu beantworten. Dies ist die gleiche Funktion
wie beim Fortgeschrittenen Anfänger-Level.
Wenn Nach Konversationen eingestellt ist, ist es möglich Nachrichten als Konversation anzusehen.
Wenn Zuerst Ordner auswählen eingestellt ist, müssen Sie erst einen SMS-Ordner
auswählen.
54
54
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
Abhängig von der Scanning-Methode, drücken Sie den Schalter, Joystick oder
Touch-Screen, um abwärts durch die Ordner zu scrollen. Drücken Sie den Schalter
nochmals, um einen Ordner auszuwählen. Es erscheinen zwei Bildschirm-Tasten,
welche Ihnen ermöglichen, den gewählten Ordner zu öffnen oder zur Homepage zurückzukehren.
Tasten für Nachrichten-Ordner
Ordner öffen
Öffnet den Ordner, um die Nachrichten sichtbar zu machen.
Zurück
Zurück zur ClickToPhone-Homepage.
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
55
5.2 Konversationen
Wenn die Benutzerebene auf Fortgeschrittener oder Experte gestellt ist, können Sie
Nachrichten im Konversationsverlauf ansehen. Das heißt, dass Sie alle gesendeten
und empfangenen Nachrichten eines Kontakts ansehen können (einschließlich jedes
gespeicherten Entwurfs). Außerdem sind die im Konversationen-Fenster oben angezeigten Konversationsverläufe die zuletzt versendeten/empfangenen Nachrichten.
Die Zahl in Klammern hinter dem Kontaktnamen zeigt die Anzahl der Nachrichten für
diesen Kontakt an.
Konversations-Tasten
Konversation öffnen
Das Nachrichten-Fenster öffnen, um die SMS-Nachrichten für diese Konversation zu sehen.
SMS
Senden Sie dem Kontakt eine Nachricht.
Hoch
Eine Seite mit Konversationen höher gehen.
Runter
Eine Seite mit Konversationen runter gehen.
Zurück
Zur ClickToPhone-Homepage zurückkehren.
Wenn Sie eine Konversation öffnen, wird das Nachrichten-Fenster (wie in Teil 5.1
beschrieben) geöffnet. Die Tasten-Optionen sind im Fortgeschrittenen- oder Experten-Modus verschieden.
56
56
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
Fortgeschritten
Experte
5.3 SMS löschen
Im Experten-Modus ist es möglich, SMS zu löschen. Um eine SMS zu löschen, öffnen Sie die Nachricht und wählen Sie SMS löschen. Bestätigen Sie den Löschvorgang, indem Sie SMS löschen nochmals wählen oder abbrechen.
Lösch-Tasten
Löschvorgang bestätigen
Die Nachricht des aktuellen Ordners löschen.
Löschvorgang abbrechen
Zurück zu den Nachrichten.
5.4 Entwurf senden
Im Fortgeschrittenen- und Experten-Modus ist es möglich, eine Nachricht in den
Entwürfen nochmals zu senden oder zu bearbeiten.
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
57
Wenn eine Nachricht aufgrund von nicht ausreichendem Guthaben oder einem
Netzwerkfehler nicht gesendet werden kann, wird sie automatisch in den Ordner der
Entwürfe eingefügt. Sie können die Entwürfe im entsprechenden Ordner oder im
Konversationsverlauf ansehen.
Wenn Sie einen Entwurf wieder senden wollen, müssen Sie erst die Nachricht öffnen. Dann, wenn Sie SMS gewählt haben, öffnet sich das Textbearbeitungsfenster
mit dem eingefügten Text aus der entworfenen Nachricht.
5.5 Kontakte hinzufügen
Im Experten-Modus ist es möglich, den Absender einer SMS zu der Kontaktliste hinzuzufügen. Öffnen Sie die Nachricht und wählen Sie Zu Kontakten hinzufügen.
Wenn der Absender noch nicht in Ihrer Kontaktliste ist, öffnet sich das Fenster zum
Verwalten der Kontakte. Die Telefonnummer des Absenders ist bereits im Kontaktnummer-Feld eingefügt. Schauen Sie sich Teil 4.4 für weitere Details über den Prozess Zu Kontakten hinzufügen an.
5.6 Nachricht weiterleiten
Es ist im Experten-Modus auch möglich eine empfangene oder geschriebene SMS
weiterzuleiten. Wenn Sie das obere Symbol auswählen, wird die Kontaktliste angezeigt.
58
58
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
Tasten zum SMS-Weiterleiten
OK
Die Nachricht zum ausgewählten Kontakt weiterleiten
Suche
Alphabetisch nach einem Kontakt suchen
Abbrechen
Weiterleiten abbrechen
Wichtige Einstellungen für dieses Kapitel
Projekteinstellungen->Einstellungen->SMS-Einstellungen
Projekteinstellungen->Einstellungen->Homepage-Einstellungen->TelefonFunktionen
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
59
6 Telefon
Die Anwendung für das Telefon ermöglicht Ihnen, Zahlen bzw. Telefonnummern einzugeben, einer speziellen Nummer eine Nachricht zu senden und die Anruferliste
anzusehen.
Beachten Sie, dass die Anwendung für das Telefon nicht bei einer Benutzerebene
als Anfänger verfügbar ist und dass die Option der Anruferliste nicht bei einer Benutzerebene als Fortgeschrittener Anfänger möglich ist.
6.1 Nummer wählen
Nachdem Sie das Telefon-Symbol auf der ClickToPhone-Homepage ausgewählt haben, öffnet sich das Telefon-Fenster und die Bildschirm-Tastatur erscheint. Oben auf
der Seite befindet sich ein Textfeld, wo die Nummer, die Sie eingeben, erscheint.
Der Rest des Bildschirms ist von der Telefon-Tastatur besetzt.
Telefon-Tasten
0-9, *, #
Ziffern 0 – 9, * und #. Wenn Sie 00 eingeben wird das Symbol ‘+’ für internationale Anrufe automatisch eingefügt.
Nummer wählen
Nummer wird gewählt. Schauen Sie sich Teil 4.1 für weitere Informationen
über das Wählen einer Nummer und die Benutzung der Telefontastatur an.
Nachricht senden
Öffnet das Textbearbeitungsfenster und die qwertz-Tastatur, sodass Sie
der Nummer eine Nachricht schicken können.
60
60
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
Anruferliste
Die Anruferliste, der ausgegangenen, eingegangenen und entgangenen
Anrufe ansehen.
Löschen
Den zuletzt eingegebenen Buchstaben/Zahl löschen.
Zurück
Zurückkehren zur ClickToPhone-Homepage.
6.2 Anruferliste
Im Fortgeschrittenen- und Experten-Modus ist es möglich, die Anruferliste zu überprüfen. Nachdem Sie die Anruferliste ausgewählt haben, erscheinen das Fenster
der Anruferliste und die dazugehörige Tastatur.
Die Liste zeigt die eingegangenen, ausgegangenen und entgangenen Anrufe mit der
jeweiligen Zeit und dem Datum.
Anruferliste-Symbole
Eingegangener Anruf
Eine andere Person hat Sie angerufen und Sie haben den Anruf beantwortet.
Entgangener Anruf
Ein Anruf auf Ihrem Handy, den Sie nicht beantwortet haben.
Ausgegangener Anruf
Ein ausgegangener Anruf, den Sie getätigt haben. Dies zeigt nicht an, ob
dieser beantwortet wurde oder nicht.
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
61
Wenn Sie einen Anruf aus der Anruferliste auswählen, erscheinen entsprechende
Tasten mit verschiedenen Optionen.
Anruferliste-Tasten
Nummer wählen
Nummer/Kontakt anrufen
Nachricht senden
Nachricht wird an Nummer/Kontakt gesendet. Schauen Sie sich den Teil
4.2 an, um Weiteres über das Schreiben einer Text-Nachricht zu erfahren.
Mit einem Satz antworten
Öffnen Sie das Wörterbuch und wählen Sie eine der Formulierungen aus
der kategorisierten Liste, um dem Kontakt schnell zu antworten. Schauen
Sie sich den Teil 4.3 über das Auswählen von Sätzen an.
Zu Kontakten hinzufügen
Öffnen Sie das Fenster zum Verwalten der Kontakte, um eine Nummer in
die Kontaktliste einzufügen. Schauen Sie sich den Teil 4.4 für weitere Details über das Einfügen von Kontakten an.
Hoch
Eine Seite mit Anrufen hoch gehen
Runter
Eine Seite mit Anrufen runter gehen.
Zurück
Zur ClickToPhone-Homepage zurückkehren.
Wichtige Einstellungen für dieses Kapitel
Projekteinstellungen->Einstellungen->Telefon-Einstellungen
62
62
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
7
Alarm
Sie können bei der Hard- und Software durch ClickToPhone oder HouseMatePro
verschiedene Alarm-Typen festlegen.
Es gibt 6 Alarm-Typen, die Sie verwenden können.
Externer Schwesternruf
Verbinden Sie HouseMatePro durch ein Ausgaberelais mit einem externen Schwesternruf. Stellen Sie eine Verbindung zu HouseMatePro her und lösen Sie zu jeder
beliebigen Zeit (egal ob Sie mit Ihrem Handy verbunden sind oder nicht) einen Alarm
aus, indem Sie den Schalter für einen bestimmten Zeitraum drücken. Schauen Sie
sich Kapitel 20 an, um herauszufinden wie man die Hardware-Funktion aktiviert und
verbindet.
Internes EasyWave-Signal
HouseMatePro kann mit einem EasyWave-RF-Übermittler (mit 32 Kanälen) geliefert
werden. Der erste Kanal ist für die Alarm-Funktion reserviert und kann jederzeit
durch das Drücken des Schalters für einen bestimmten Zeitraum aktiviert werden.
Schauen Sie sich Kapitel 20 für weitere Informationen über das Aktivieren der Hardware-Funktion an.
Internes STT-Condigi-Signal
Siehe oben. Ein einzelner RF-Übermittler für Schwesternrufe von STT-Condigi, der
intern eingesetzt wird.
Infrarot-Alarm
Infrarot-Befehl 1 wird, solange er aufgenommen wurde, immer übermittelt, wenn ein
Alarm erzeugt wird. Schauen Sie sich Kapitel 19 für weitere Details über die Aufnahme von Infrarot-Codes an.
Notruf
Sie müssen mit Ihrem Handy verbunden sein, wenn Sie diesen Alarm auswählen.
Dieser wird erzeugt, indem der Schalter für einen gewissen Zeitraum gedrückt wird
oder indem man das Notruf-Symbol auf der Homepage wählt. Ihnen bleiben dann 10
Sekunden, in denen Sie den Notruf abbrechen können. Wenn die Zeit abgelaufen
ist, wird die vordefinierte Telefonnummer angerufen.
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
63
SMS-Alarm
Sie müssen mit Ihrem Handy verbunden sein, um diesen Alarm auszuführen. Aktivieren Sie den Alarm, indem Sie den Schalter für eine bestimmte Zeit drücken oder
indem Sie den SMS-Alarm auf der Homepage auswählen. Ihnen bleiben 10 Sekunden, in denen Sie den Alarm abbrechen können. Wenn die Zeit abgelaufen ist, wird
die SMS zu der vordefinierten Mobiltelefonnummer gesendet. Sie können mehr als
eine Telefonnummer auswählen und ClickToPhone wird alle diese drei Nummern
ausprobieren, bis die SMS zugestellt ist. Außerdem ist es möglich über den Standort-Service von Google einen http-Link bei Google-Maps mit Ihrem aktuellen Standort einzufügen.
Hinweis: Der SMS-Alarm ist nicht als Patienten-Alarm gedacht. Er dient dazu, sich
bei einem Freund oder Betreuer zu melden und über den Aufenthaltsort zu informieren, anstatt anrufen zu müssen. In folgenden Fällen könnte dieser Alarm nicht funktionieren:
1. Das Handy hat kein Guthaben
2. Die Batterie des Handys ist schwach
3. Das GPS-Signal ist zu schwach
64
64
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
4. Die HouseMate- oder ClickToPhone-Batterie ist schwach.
Wenn Sie ein sichereres Alarm-System benötigen, schaffen Sie sich lieber HouseMatePro mit EasyWave oder STT-Condigi als Übermittler-Einheit an. Diese AlarmTypen funktionieren über Funkfrequenz und können sogar aktiviert werden wenn das
Handy aus ist.
Alarm-Optionen
Optionen bezüglich der Notrufe können aufgerufen werden, indem Sie lange auf das
Notruf-Symbol auf der Homepage klicken und Elementbearbeitungs-Einstellungen
auf der Bearbeitungsseite der Homepage wählen ODER indem Sie zu Projekteinstellungen->Einstellungen->Alarm-Einstellungen gehen.
Die Option Mit einem langen Klick aktivieren setzt die Länge der Zeit fest, in der der
Schalter gedrückt werden muss, um einen Notruf oder SMS-Alarm zu aktivieren.
Diese Möglichkeit muss nicht genutzt werden, wenn Sie über eine Alarm-kompatible
Hardware verfügen. Den Zeitraum für das Auswählen des Hardware-Alarms können
Sie unter den Hardware-Einstellungen auswählen. Schauen Sie sich Seite 155 für
weitere Details an.
Auf Homepage einfügen
Legt fest, ob Sie den Notruf oder SMS-Alarm auf der Homepage aktivieren können
oder nicht. Diese Option kann deaktiviert werden, wenn Sie lieber einen Klick nach
oben zum Aktivieren verwenden möchten.
Countdown aktivieren
Legt fest, ob ein 10-Sekunden-Countdown angezeigt werden soll. In dieser Zeit können Sie den Alarm ausschalten, indem Sie den Schalter nochmals drücken.
Notruf
Legt fest, ob eine Telefonnummer angerufen werden soll oder nicht.
Infrarot-Signal
Wenn Sie mit HouseMate verbunden sind, können Sie die Relaisausgabe aktivieren
und den Infrarot-Befehl 1 übermitteln.
Benachrichtigungston
Wählen Sie einen Ton, der abgespielt wird, wenn der Alarm aktiviert ist.
Nächsten Anruf automatisch annehmen
Beantwortet den nächsten Anruf, nachdem ein SMS-Alarm gesendet wurde.
Automatische Antwort
Wenn eine SMS beginnend mit einem ‘?’ ankommt, antworten Sie mit dem zuletzt
eingegebenen Standort, sodass der Absender Sie lokalisieren kann. Der Absender
erhält dann einen http-Link zu Google-Maps mit Ihrem Standort.
Telefonnummern
Zeigt die Telefonnummern an, an die der SMS-Alarm gesendet werden soll (getrennt
durch Kommata). Wenn die SMS bei der ersten Nummer nicht zugestellt wurde, wird
sie innerhalb von 60 Sekunden an die zweite Nummer weitergesendet usw.
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
65
Wiederholt senden
Die SMS wird immer und immer wieder gesendet, bis eine Zustellungsnachricht eingegangen ist. WARNUNG! Abhängig von Ihrem Netzwerk können hohe Kosten anfallen.
Anforderungsbestätigung
Anstelle einer Zustellungsmeldung können Sie 5 Minuten warten, bis der Empfänger
mit einer SMS geantwortet hat (bevor der Alarm an die nächste Nummer gesendet
wird).
Nachricht
Die zu sendende Nachricht. Gefolgt von Zeitangabe und Ortungsdaten (falls verfügbar).
Wichtige Einstellungen für dieses Kapitel
Projekteinstellungen->Einstellungen->Alarm-Einstellungen
66
66
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
8
Erinnerungen
Die Anwendung für Erinnerungen ermöglicht Ihnen, jede Anzahl von Erinnerungen
bzw. Alarmen, die Sie an anstehende Veranstaltungen erinnern, festzulegen. Es ist
möglich, einmalige, tägliche, wöchentliche, monatliche und jährliche Erinnerungen
einzustellen und einen Ton oder Musik-Ordner abzuspielen wenn die Erinnerung fällig wird. Sie können ebenfalls Optionen einstellen, die die Erinnerung 15 Minuten, 30
Minuten, 1 Stunde oder 2 Stunden vor dem Termin auslösen. Dies ermöglicht Ihnen,
Ihren Tag so einzuteilen, dass Sie genug Zeit haben sich auf den nächsten Termin
vorzubereiten.
Obwohl die Anwendung für Erinnerungen bei jeder Benutzerebene zugänglich ist,
kann der Nutzer eines Schalters Erinnerungen nur bei der Benutzerebene Experte
hinzufügen. Sie können jedoch in jedem Benutzer-Level Erinnerungen über die Menü-Optionen erstellen und bearbeiten.
8.1 Erinnerungen nutzen
Nachdem Sie Erinnerungen auf der ClickToPhone-Homepage gewählt haben, erscheint das Fenster für die Erinnerungen.
Die Erinnerungen werden in einer Liste mit Bild, Beschreibung, Datum, Zeit der Erinnerung und einem Uhr-Symbol angezeigt, das angibt, wann die Erinnerung vorbei ist
oder wann Sie gemäß der unteren Tabelle fällig ist.
Uhr-Symbole für Erinnerungen
Erinnerung liegt in der Vergangenheit
Ein weißes Uhr-Symbol mit einem Ausrufezeichen zeigt an, dass die
Erinnerung bereits abgelaufen ist. Datum und Zeit der vergangenen Erinnerung werden unterhalb ihrer Beschreibung angegeben.
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
67
Erinnerung ist abgelaufen
Eine rote Uhr auf der vollen Stunde zeigt an, dass der Termin soeben
abgelaufen ist.
15 Minuten
Eine orange Uhr zeigt an, dass der Termin in weniger als 15 Minuten
stattfindet.
30 Minuten
Eine gelbe Uhr zeigt an, dass der Termin in weniger als 30 Minuten
stattfindet.
45 Minuten
Eine hellgrüne Uhr zeigt an, dass der Termin in weniger als 45 Minuten
stattfindet.
1 Stunde
Eine dunkelgrüne Uhr zeigt an, dass der Termin in weniger als 1 Stunde stattfindet.
Heute
Eine blaue Uhr zeigt an, dass der Termin heute stattfindet.
In der Zukunft
Eine dunkelgraue Uhr zeigt an, dass der Termin irgendwann in der Zukunft stattfinden wird.
Abhängig von der Erinnerungseinstellung, die Sie ausgewählt haben, klingelt, vibriert
und/oder spielt das Handy Musik oder einen Ton, wenn die Erinnerung fällig ist.
Wenn das Handy im Standby-Modus ist, wacht es auf und ein Pop-Up-Fenster zeigt
die Erinnerung an.
Sie müssen die Erinnerung ausstellen, um den Ton auszuschalten und zum normalen Betriebsablauf zurückzukehren. Nachdem Sie die Erinnerung ausgestellt haben,
wird sie automatisch wieder eingeschaltet, wenn es sich um eine wiederkehrende
Erinnerung handelt. Wenn sie jedoch einmalig ist, wird sie gelöscht und die Einstellung Einmalige Erinnerungen löschen ist aktiv.
68
68
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
Das pop-up Fenster wenn eine Erinnerung abgelaufen ist.
Mithilfe der Erinnerungseinstellungen ist es möglich einzustellen, ob Sie eine Benachrichtigung bekommen wenn die Erinnerung fällig wird oder nicht. Sie können
z.B. eine Erinnerung 30 Minuten bevor bzw. direkt wenn der Termin fällig wird. Der
Zweck dieser Funktion ist, Ihnen die Möglichkeit zu geben, sich auf kommende Termine vorzubereiten und Ihnen den Hinweis zu geben, dass der Termin bald kommt.
Im Fall des Screen-Shots unterhalb sind es z.B. noch 30 Minuten bis die Krankenschwester kommt.
Beachten Sie, dass wenn Sie Fertig auswählen, die Benachrichtigung wieder nach
der vereinbarten Zeit ausgeht (z.B. nach 30 Minuten im oberen Beispiel).
8.2 Erinnerungen verwalten
Wenn Sie eine Erinnerung auswählen, erscheinen die entsprechenden Tasten. Diese bieten Ihnen verschiedene Optionen, um Erinnerungen zu erstellen und zu bear-
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
69
beiten. Beachten Sie, dass die Benutzerebene auf Experte gestellt sein muss, um Erinnerungen über einen Schalter und durch Scanning zu verwalten.
Tasten für Erinnerungen
Neue Erinnerung
Erstellen Sie eine neue Erinnerung.
Erinnerung bearbeiten
Bearbeiten Sie die aktuell gewählte Erinnerung.
Erinnerung löschen
Löschen Sie die aktuell gewählte Erinnerung.
Hoch
Gehen Sie eine Seite mit Erinnerungen hoch.
Runter
Gehen Sie eine Seite mit Erinnerungen runter.
Zurück
Kehren Sie zur ClickToPhone-Homepage zurück.
Nachdem Sie Neue Erinnerung oder Erinnerung bearbeiten ausgewählt haben, öffnet ClickToPhone das Bearbeitungsfenster für Erinnerungen und die BildschirmTastatur.
70
70
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
Tasten im Bearbeitungsfenster für Erinnerungen und die numerischen TastaturOptionen.
Optionen zum Bearbeiten von Erinnerungen
Tastatur öffnen
Öffnen Sie die Text- oder numerische Tastatur, um Text oder Zahlen
einzugeben.
Foto auswählen
Wählen Sie ein Foto, das für die Erinnerung an der Seite der Erinnerungsbeschreibung gezeigt werden soll.
Track/Musik-Ordner auswählen
Wählen Sie einen Musik-Track oder einen Ton, der gespielt werden
soll, wenn die Erinnerung fällig ist.
Symbole
Wählen Sie ein Symbol aus der vorgegebenen Auswahl.
Erinnerung speichern
Die Erinnerungsdetails und zum Erinnerungsfenster zurückkehren.
Nächste
Zum nächsten Eingabefeld gehen. Ändert den Fokus von der Erinnerungsbeschreibung zur Erinnerungszeit und von dort zum Datum usw.
Fortfahren
Verbergen Sie die Text- oder numerische Tastatur. Die Tasten für Erinnerungen werden angezeigt, um die aktuellen Bearbeitungen zu sichern oder abzubrechen.
Zurück
Brechen Sie alle Veränderungen ab und kehren Sie zum Fenster der
Erinnerungen zurück.
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
71
8.3 Erinnerungsfoto auswählen
Nachdem Sie die Option Foto auswählen gewählt haben, öffnet ClickToPhone die
Foto-Galerie. Der Prozess des Auswählens eines Fotos ist der gleiche wie beim
Auswählen eines Kontaktfotos. Schauen Sie sich den Teil 4.4.1 für weitere Details
an.
8.4 Ton auswählen
Nachdem Sie Ton auswählen ausgewählt haben, öffnet ClickToPhone den MusikPlayer im ‘Auswahl’-Modus, sodass Sie einen Ton-Ordner oder Musik-Track wählen
können. Wenn Sie dies jedoch zum ersten Mal machen, werden Sie dazu aufgefordert, den Musik-Player zu bestimmen. Um dieses Dialog-Feld in der Zukunft zu verhindern, überprüfen Sie die Option ‘Vorgegebene App’ bevor Sie den gewünschten
Musik-Player auswählen.
Nützlicher Tipp: Es ist möglich, die eigene Stimme für Erinnerungen mithilfe der
Sprachaufzeichnungs-App aufzunehmen und dann als Erinnerungston zu verwenden.
Tasten zur Tonauswahl
Hoch/Runter/Links/Rechts
Cursorsteuerung ermöglicht es Ihnen, die Tonauswahl zu navigieren und
einen Musik-/Ton-Ordner auszuwählen.
Auswählen
Wählen Sie einen Musik-Track oder den OK-Knopf (sobald er fokussiert
ist) und kehren Sie zum Bearbeitungsfenster für Erinnerungen zurück.
72
72
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
Zurück
Brechen Sie die Tonauswahl ab und kehren Sie zum Bearbeitungsfenster
für Erinnerungen zurück.
Wichtige Einstellungen für dieses Kapitel
Projekteinstellungen->Einstellungen->Erinnerungseinstellungen
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
73
9
Text-to-Speech & AAC
Die Anwendung Text-to-Speech ermöglicht Ihnen, Texte zu verfassen und diese
dann über die Text-to-Speech-Funktion von Android vorlesen zu lassen.
Die Anwendung Text-to-Speech ist nicht als komplett ausgestattetes Kommunikationsgerät gedacht. Es kann aber die Kommunikation via Nachrichten vereinfachen.
Um Text-to-Speech zu verwenden, müssen Sie die Funktion Text-to-Speech auf Ihrem Handy oder Tablet installiert haben. Wählen Sie in den Telefoneinstellungen
Sprach-ein- & -ausgabe->Text-to-Speech-Einstellungen. Sie können auch den Android-Store mit einer Liste der Text-to-Speech-Funktionen besuchen. SVOX hat eine
breite Auswahl an Stimmen in verschiedenen Sprachen und Arten.
9.1 Text-to-Speech verwenden
Nachdem Sie Text-to-Speech auf der ClickToPhone-Homepage ausgewählt haben,
erscheint das Text-to-Speech-Bearbeitungsfenster und die dazugehörigen Tasten.
Zunächst ist dort kein Text, sondern nur Tasten.
Text-to-Speech-Tasten
Text vorlesen
Liest den eingegebenen Text vor.
Text eingeben
Öffnet das Textbearbeitungsfenster, sodass Sie den vorzulesenden Text
eingeben können.
Wörterbuch öffnen
Öffnen Sie das Wörterbuch und wählen Sie aus seiner kategorisierten Liste von Formulierungen, die vorgelesen werden sollen. Schauen Sie sich
den Teil 4.3 darüber an, wie man einen Satz auswählt.
Wörterbuch bearbeiten
Sie können die Kategorien und Formulierungen im Wörterbuch bearbeiten.
Schauen Sie sich den Teil 4.3 für weitere Details an. Nur im ExpertenLevel verfügbar.
Zum Wörterbuch hinzufügen
Sie können den eingegebenen Text ins Wörterbuch einfügen. Nur im Experten-Level verfügbar.
Zurück
Kehren Sie zur ClickToPhone-Homepage zurück.
74
74
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
Nachdem Sie die Option Text eingeben ausgewählt haben, öffnet ClickToPhone das
Textbearbeitungsfenster und eine Tastatur zur Texteingabe.
Die Tastatur beinhaltet eine Wortvorhersage-Liste aus vier Wörtern in der oberen
Reihe. Wenn die Einstellung Wortvorhersage aktiviert ist, enthalten diese Felder
Vorhersagen für das Wort, das Sie gerade eintippen und für das Wort, das Sie wahrscheinlich danach eingeben könnten. Die eingetippten Wörter werden registriert, sodass ClickToPhone mit der Zeit Wörter Ihres eigenen Vokabulars vorhersagen kann.
Wählen Sie die Taste vorlesen
, wenn Sie die Texteingabe fertiggestellt haben.
Die Text-to-Speech-Tasten erscheinen dann wieder und geben Ihnen die Möglichkeit, den Text nochmal anzusehen und Bearbeitungen hinzuzufügen bevor er vorgelesen wird.
9.2 AAC-App eines Drittanbieters benutzen
Anstatt die Text-to-Speech-App von ClickToPhone zu verwenden, können Sie die
App eines Drittanbieters nutzen (z.B. Predictable von AAC). Wenn Sie die Methode
des Scannens verwenden, sollte es möglich sein die App des Drittanbieters so einzustellen, dass das Scanning durch das Berühren des Bildschirms ausgelöst wird.
Wenn Sie dann die AAC-App aus der ClickToPhone-Homepage wählen, können Sie
diese mit dem Schalter steuern. Jedes Mal, wenn Sie den Schalter drücken, wird der
Touch-Screen-Impuls an die App gesendet.
Um die auf Sie zugeschnittene App auszuwählen, müssen Sie lange auf das Text-toSpeech-Symbol auf der Homepage klicken und Symbolbearbeitungseinstellungen
auf der Bearbeitungsseite der Homepage wählen ODER gehen Sie zu Projekteinstellungen->Einstellungen->Homepage-Einstellungen->Sprachausgabe. Stellen Sie
dann die Einstellung Sprachausgabe auf AAC-App. Wählen Sie die AAC-App, die Sie
aus der Liste der installierten Anwendungen auf Ihrem Handy aussuchen können.
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
75
Um die ClickToPhone wieder als Hauptkontrollprogramm einzustellen, gibt es zwei
Optionen:


Drücken Sie den Schalter dreimal hintereinander
Halten Sie den Schalter eine längere Zeit gedrückt
Klicken Sie lange auf das Text-to-Speech-Symbol auf der Homepage, um die AACApp zu beenden und wählen Sie Mehr Einstellungen->Eigenschaften->Kontroll-App
auf der Bearbeitungsseite der Homepage ODER gehen Sie zu Projekteinstellungen>Einstellungen->Eigenschaften->Kontroll-App. Stellen Sie dann den erforderlichen
Ausgangsmodus ein.
Hinweis: Sie benötigen eine HouseMatePro- oder HouseMate+-Hardware, um die
Maus-Klicks erzeugen zu können, die die App des Drittanbieters in dem Modus
„Bildschirm berühren“ steuern.
9.3 Ein externes AAC-Gerät nutzen
Wenn Sie die HouseMatePro-Hardware nutzen, können Sie ein bestimmtes externes
AAC-Gerät verwenden, welches über die Verbindungsstelle des Schalterausgangs
der Hardware verbunden ist. Wenn Sie ein AAC-Gerät auf der ClickToPhoneHomepage wählen, wird ein Spezial-Modus aktiv, bei dem das Betätigen des Schalters die Relaisausgabe Ihrer Hardware aktiviert. So kann das externe Gerät gesteuert werden.
76
76
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
Setzen Sie die Sprachausgabe auf AAC-Gerät (AAC device), um ein externes ACCGerät zu nutzen. Folgen Sie den Hinweisen im vorherigen Teil 9.2 das Verlassen
dieses Modus‘.
Wichtige Einstellungen für dieses Kapitel
Projekteinstellungen->Einstellungen->Homepage-Einstellungen->Sprachausgabe
Projekteinstellungen->Einstellungen->Eigenschaften->Kontroll-App
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
77
10
Musik-Player
Die Anwendung des Musik-Players ermöglicht Ihnen, Musik-Ordner von Ihrer
SD-Karte abzuspielen. Wenn Sie die Option Musik auf der ClickToPhoneHomepage ausgewählt haben, erscheint der Musik-Player. Die auf Ihrem
Handy gespeicherte Musik ist in drei Kategorien aufgeteilt: Titel, Alben, Interpreten.
Wählen Sie zuerst eine Kategorie und dann einen Titel in dieser Kategorie aus.
Nachdem Sie den Titel gewählt haben, erscheint eine Bildschirm-Tastatur, mit der
Sie den ausgesuchten Titel abspielen können.
Die Tasten für den Musik-Player werden auf der unteren Seite des Bildschirms angezeigt. Wenn Sie Play wählen, zeigt ein Verlaufsbalken die Stelle im Lied an. Wenn
Sie den Musik-Player verlassen, wird die Musik gestoppt.
78
78
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
Tasten für den Musik-Player
Play/Pause
Spielen Sie den aktuell gewählten Musik-Titel ab oder lassen Sie ihn
pausieren.
Lauter
Gleichbedeutend mit der Taste zum Lautstärke erhöhen an Ihrem Handy.
Leiser
Gleichbedeutend mit der Taste zum Lautstärke niedriger machen.
Zurück
Kehren Sie zur ClickToPhone-Homepage zurück.
Die App des Musik-Players bei ist bei ClickToPhone absichtlich vereinfacht worden.
Es ist aber auch möglich, eine andere Musik-Player-App zu steuern, wenn Sie mehr
Funktionen in Anspruch nehmen möchten.
Klicken Sie lange auf das Musik-Symbol auf der ClickToPhone-Homepage, um eine
auf Ihrem Handy installierte App zu nutzen und wählen Sie Symbolbearbeitungseinstellungen ODER gehen Sie zu Einstellungen->Homepage-Einstellungen->Musik und
Galerie. Aktivieren Sie dann die Option Musik-App eines Drittanbieters nutzen und
wählen Sie Musik-App auswählen. Wählen Sie die App Ihres Wunsches aus der Liste der Apps auf Ihrem Gerät. Wir empfehlen Ihnen, den Musik-Player von Android zu
nutzen, da dieser im ClickToPhone-App-Katalog auf Ihrer SD-Karte bereitgestellt ist.
Die Tastatur des Musik-Players ist für diese App optimiert.
Wenn Sie dann den Musik-Player auf der ClickToPhone-Homepage auswählen, erscheint die Musik-App von Android.
Tasten des Musik-Players bei Nutzung einer Drittanbieter-App
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
79
Play/Pause
Spielen Sie den aktuell gewählten Musik-Titel ab oder lassen Sie ihn
pausieren.
Vorheriger Titel
Kehren Sie zum Anfang des vorherigen Titels zurück.
Nächster Titel
Gehen Sie weiter zum nächsten Titel.
Lauter
Gleichbedeutend mit der Taste zum Lautstärke erhöhen an Ihrem Handy.
Leiser
Gleichbedeutend mit der Taste zum Lautstärke reduzieren.
Zu ClickToPhone zurückkehren
Kehren Sie zur Anwendung von ClickToPhone zurück. Beachten Sie,
dass diese Taste sich von der normalen Zurück-Taste, die nun von der
Musik-App verwendet wird, unterscheidet und Sie nicht zu ClickToPhone
zurückführt. Dieses Erneuerungssymbol wird immer dann genutzt, wenn
Sie die App eines Drittanbieters nutzen und lässt Sie stets zu ClickToPhone zurückkehren.
Auswählen
Wählen Sie jedes Objekt aus, das im Bildschirm fokussiert ist (einen Titel,
den Play-Knopf etc.).
Links
Gleichbedeutend mit der linken Pfeiltaste.
Rechts
Gleichbedeutend mit der rechten Pfeiltaste.
Hoch
Gleichbedeutend mit der Pfeiltaste nach oben.
Runter
Gleichbedeutend mit der Pfeiltaste nach unten.
Zurück
Gleichbedeutend mit der Zurück-Taste.
Hinweis: Wir empfehlen die Musik-Player-App von Android zu nutzen, die mit ClickToPhone unter sdcard\clicktophone\extras\katalog oder als kostenloser Download
auf www.hidrex.de verfügbar sind.
Wichtige Einstellungen für dieses Kapitel
Projekteinstellungen->Einstellungen->Homepage-Einstellungen->Musik
80
80
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
11
Foto-Album
Die Anwendung des Foto-Albums ermöglicht Ihnen, auf Ihrer SD-Karte gespeicherte
Fotos und Bilder anzusehen. Wenn Sie Galerie auf der
ClickToPhone-Homepage auswählen, erscheint die Galerie.
Die Fotos werden chronologisch gezeigt (die zuletzt aufgenommenen als erstes).
Nutzen Sie die Pfeiltasten nach links und rechts, um die Fotos zu wechseln bzw. zu
navigieren.
Galerie-Tasten
Vorheriges Foto
Nächstes Foto
Ranzoomen
Zurück
Kehren Sie zur ClickToPhone-Homepage zurück.
Die Galerie-App bei ClickToPhone ist absichtlich vereinfacht. Es ist möglich, eine
andere Galerie-App zu nutzen, wenn Sie weitere Funktionen benötigen.
Um eine auf Ihrem Handy installierte App zu nutzen, klicken Sie lange auf das Galerie-Symbol auf der ClickToPhone-Homepage und wählen Sie dann Symbolbearbeitungseinstellungen ODER gehen Sie zu Einstellungen->Homepage-Einstellungen>Musik und Galerie und aktivieren Sie die Option Galerie-App eines Drittanbieters
nutzen und wählen Sie Galerie-App auswählen. Wählen Sie die gewünschte App aus
der Liste der Apps auf Ihrem Gerät. Wir empfehlen die QuickPic-App zu nutzen, die
im ClickToPhone-App-Katalog auf Ihrer SD-Karte verfügbar ist. Die BildschirmTastatur der Galerie ist für diese App optimiert und es ist zudem möglich, Videos
aufzunehmen und abzuspielen.
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
81
Wenn Sie jetzt die Galerie auf der ClickToPhone-Homepage öffnen, erscheint die
QuickPic-App.
Galerie-Tasten bei Nutzung einer Drittanbieter-App
Auswählen
Wählen Sie jedes beliebige Objekt auf dem Bildschirm aus, das fokussiert
ist.
Links
Gleichbedeutend mit der linken Pfeiltaste.
Rechts
Gleichbedeutend mit der rechten Pfeiltaste.
Zu ClickToPhone zurückkehren
Kehren Sie zur Anwendung von ClickToPhone zurück. Beachten Sie, dass
diese Taste sich von der normalen Zurück-Taste, die nun von der GalerieApp verwendet wird, unterscheidet und Sie nicht zu ClickToPhone zurückführt. Dieses Erneuerungssymbol wird immer dann genutzt, wenn Sie die
App eines Drittanbieters nutzen und lässt Sie stets zu ClickToPhone zurückkehren.
Zurück
Gleichbedeutend mit der Zurück-Taste.
Hoch
Gleichbedeutend mit der Pfeiltaste nach oben.
Runter
Gleichbedeutend mit der Pfeiltaste nach unten.
Tastatur ausblenden
Blenden Sie die Bildschirm-Tasten aus, sodass Sie das ganze Bild sehen
können. Die Tastatur erscheint wieder, wenn Sie den Schalter oder Joy-
82
82
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
stick betätigen oder automatisch im ‚Bildschirm berühren‘-Modus.
Hinweis: Wir empfehlen die QuickPic-Foto-Album-App zu nutzen, die mit ClickToPhone unter sdcard\clicktophone\extras\katalog oder als kostenloser Download
unter www.hidrex.de verfügbar ist.
Wichtige Einstellungen für dieses Kapitel
Projekteinstellungen->Einstellungen->Homepage-Einstellungen->Galerie
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
83
12
Kamera
Die Anwendung der Kamera ermöglicht Ihnen, Fotos zu machen. Wenn Sie die Option Kamera auf der ClickToPhone-Homepage wählen, wird die Kamera-Anwendung
auf Ihrem Handys geöffnet.
Zwei Bildschirm-Tasten ermöglichen Ihnen, entweder ein Bild zu machen oder zur
ClickToPhone-Homepage zurückzukehren. Sie können mehr als ein Foto machen,
bevor Sie zur ClickToPhone-Homepage zurückkehren. Öffnen Sie die Galerie auf
der ClickToPhone-Homepage, um die gemachten Fotos anzusehen
.
Kamera-Tasten
Aufnahme
Machen Sie ein Foto, das auf der SD-Karte gespeichert wird.
Zur ClickToPhone-Homepage zurückkehren
Kehren Sie zur ClickToPhone-Homepage zurück.
Hinweis: Wir empfehlen die QuickPic-Foto-Album-App zu nutzen, die mit ClickToPhone unter sdcard\clicktophone\extras\katalog oder als kostenloser Download bei www.hidrex.de
verfügbar ist. ClickToPhone sucht nach dieser App und verwendet sie als Standard, falls sie
gefunden wird. Wenn Sie eine andere App haben möchten, um sie für Foto-Aufnahmen zu
nutzen, gehen Sie zu Einstellungen->Homepage-Einstellungen->Musik, Galerie, Kamera und
Uhr->Kamera.
Wichtige Einstellungen für dieses Kapitel
Projekteinstellungen->Einstellungen->Homepage-Einstellungen->Kamera
84
84
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
13
Uhr
Die Anwendung der Uhr ermöglicht es Ihnen die Uhrzeit zu überprüfen. Wenn Sie
die Option Uhr auf der ClickToPhone-Homepage wählen, öffnet sich auf Ihrem Handy die Anwendung für die Uhr.
Beachten Sie, dass mit der Uhr keine Tasten verbunden sind. Sie ist dafür gedacht,
Ihnen einen einfachen Überblick über die Uhrzeit zu verschaffen. Wenn Sie die
Funktionen der Uhr kontrollieren möchten, können Sie das Fenster der Anwendungen im Experten-Modus öffnen. Schauen Sie sich Kapitel 14 für weitere Details an.
Um zur ClickToPhone-Homepage zurückzukehren, drücken Sie den Schalter oder
Joystick. Wenn die Scanning Methode auf ‚Bildschirm berühren‘ eingestellt ist, erscheint ClickToPhone im Touch-Screen Modus nach 10 Sekunden automatisch wieder.
Wir empfehlen die DeskTopPlus-App zu nutzen, die bei ClickToPhone unter
sdcard\clicktophone\extras\katalog oder als kostenloser Download unter
www.hidrex.de verfügbar ist. ClickToPhone sucht nach dieser App, sobald diese installiert ist und verwendet sie als Standard, falls sie gefunden wird.
Tipp: Wenn Sie die Spracheingabe-App öffnen möchten, spezifizieren Sie sie als
Uhr-App. Wenn Sie dann den Schalter drücken nachdem Sie die Spracheingabe fertiggestellt haben, kehren Sie zu ClickToPhone zurück. Spezifizieren Sie die App, indem Sie zu Einstellungen->Homepage-Einstellungen->Musik, Galerie, Kamera und Uhr->Uhr
gehen.
Wichtige Einstellungen für dieses Kapitel
Projekteinstellungen->Einstellungen->Homepage-Einstellungen->Uhr
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
85
14 Anwendungen
Die App zum Öffnen der Anwendungen ermöglicht Ihnen, die Funktionen der anderen auf Ihrem Handy installierten Apps zu wählen, zu öffnen und zu steuern. Dies
stellt die ClickToPhone-App bereit, indem sie eine Auswahl von sorgfältig ausgewählten Tasten anzeigt, welche Ihnen ermöglichen, das Betätigen der Tasten zu simulieren (z.B. die Hoch-, Runter- und OK-Tasten). Wenn Sie die HouseMateProoder HouseMate+-Hardware nutzen, dann garantiert Ihnen das HID-Modul, dass Sie
die volle Kontrolle über jede App von Android mit einem Mauszeiger haben.
Es ist wichtig zu verstehen, dass obwohl Sie die HouseMatePro- oder HouseMate+Hardware nutzen, es nicht möglich ist, die volle Kontrolle über die Funktionen anderer Anwendungen via ClickToPhone zu haben. Dies ist der Fall, weil die meisten
Anwendungen einen Anteil der Touch-Screen-Nutzung erfordern, um gewisse Funktionen zu nutzen.
Folglich ist es möglich, viele Anwendungen angemessen zu steuern. Um einige zu
nennen: Android Musik, QuickPic, YouTube, Facebook, Aldiko (Lese-App).
14.1 Andere Anwendungen öffnen
Nachdem Sie Anwendungen auf der ClickToPhone-Homepage gewählt haben, erscheint das Fenster mit den Anwendungen.
Nachdem Sie eine Anwendung aus der Liste gewählt haben, erscheinen die entsprechenden Tasten.
86
86
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
Tasten für Anwendungen
App öffnen
Öffnen Sie die Anwendung mit der Experten-Tastatur.
Hoch
Eine Seite mit Anwendungen hoch gehen.
Runter
Eine Seite mit Anwendungen runter gehen.
Suchen
Suchen Sie über die alphabetische Tastatur nach Apps.
Favoriten hinzufügen
Fügen Sie die Anwendung zur Favoriten-Liste hinzu
Zurück
Kehren Sie zur ClickToPhone-Homepage zurück.
Nachdem Sie
gewählt haben, wird die Anwendung geöffnet und eine Auswahl
von Tasten des Experten-Levels erscheint. Sie nutzen diese Tasten, um die App zu
steuern.
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
87
Einige Einblicke in die Nutzung der YouTube-App. Die hoch/runter Tasten werden genutzt, um den Such-Knopf hervorzuheben und die Suchleiste zu öffnen.
Dann wird der Maus-Modus geöffnet, um ein Video der Liste auszuwählen.
Experten-Tasten
Auswählen
Wählen Sie jedes beliebige, fokussierte Objekt aus.
Links/Rechts/Hoch/Runter
Gleichbedeutend mit den Pfeiltasten und kann bei vielen Apps genutzt
werden, um ein Bildschirm-Objekt zu markieren. Wenn das BildschirmObjekt nicht fokussiert wird oder die Markierung schwer zu erkennen ist,
öffnen Sie den Mauszeiger-Modus und nutzen Sie das Fadenkreuz, um
das Objekt anzuklicken.
Zu ClickToPhone zurückkehren
Kehren Sie zu ClickToPhone zurück.
Zurück
Gleichbedeutend mit der Zurück-Taste.
Mauszeiger-Modus
Siehe unten.
Numerische Tastatur
Öffnen Sie die numerische Tastatur, um Zahlen einzugeben.
Text-Tastatur
Öffnen Sie die Text-Tastatur, um Text einzugeben.
Scan
Ermöglicht Ihnen, einen Scan der links/rechts/hoch oder runter Tasten
durchzuführen, um schnell zu einem bestimmten Bildschirm-Objekt zu gelangen. Dies ist sehr nützlich beim Navigieren von Objekten auf einer
88
88
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
Web-Seite. Drücken Sie den Schalter zweimal um das Scannen zu beenden.
Tastatur ausblenden
Blenden Sie die Tasten aus, sodass Sie den gesamten Bildschirm im Blick
haben. Die Tastatur erscheint wieder, wenn Sie den Schalter bzw. Joystick
betätigen oder automatisch im ‚Bildschirm berühren‘-Modus.
Sie können die Tastenauswahl der Experten-Tastatur erweitern, um eine dritte unterhalb hinzuzufügen. Diese Tasten sind vor allem dafür da, Text über die Text-toSpeech-App von Android einzugeben. Aktivieren Sie Einstellungen->Eigenschaften>Tasten->Experten-Tastatur erweitern.
Extra-Tasten bei der Experten-Tastatur
Lauter
Gleichbedeutend mit der Taste Ihres Handys zum Lautstärke erhöhen.
Wenn Sie eine Lese-App steuern wird damit oft weitergeblättert.
Leiser
Gleichbedeutend mit der Taste Ihres Handys zum Lautstärke senken.
Wenn Sie eine Lese-App steuern wird damit oft zurückgeblättert.
Spracheingabe
Ermöglicht Ihnen, über die Spracherkennung von Android, Text in das
gerade ausgewählte Bildschirm-Objekt einzugeben.
Löschen
Gleichbedeutend mit der Löschen-Taste. Sie brauchen diese Funktion
bei der Verwendung der Spracheingabe, um ungewollten Text zu löschen.
Leerzeichen
Gleichbedeutend mit der Leerzeichen-Taste. Sie brauchen diese Funktion bei der Anwendung der Spracheingabe, um die Wörter im Text zu
trennen.
Home
Gleichbedeutend mit der Home-Taste auf Ihrem Handy. Bringt Sie zurück
zum Home-Bildschirm.
14.2 Numerische und Text-Tastatur
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
89
Die numerische und Text-Tastatur für die Eingabe von Text in anderen Anwendungen. Nutzen
Sie die Pfeiltasten der Experten-Tastatur, um das Texteingabe- bzw. Such-Feld zu navigieren.
Die folgende Taste erscheint auf der numerischen bzw. Text-Tastatur, um Ihnen die
Rückkehr zur Experten-Tastatur zu ermöglichen.
Experten-Tastatur
Kehren Sie zur Experten-Tastatur mit Text-, numerischer oder ScanEingabe. Dieses Symbol wird in der Anwendung genutzt, um zur ExpertenTastatur zurückzukehren. Die Experten-Tastatur ist die Standard-Tastatur
wenn Sie eine andere App steuern.
90
90
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
15
Mauszeiger-Modus
Der Mauszeiger- oder Maus/Tastatur-Modus ist eine spezielle Funktion des Experten-Modus’, bei der die Tastenfunktionen (zum Steuern anderer Anwendungen)
nacheinander in einem kleinen Fenster oberhalb des Bildschirms angezeigt werden.
Wenn Sie den Schalter drücken, wird eine Reihe von Symbolen angezeigt. Wenn
Sie den Schalter dann nochmals drücken, wird die Funktion des gerade angezeigten
Symbols ausgeführt.
Der Mauszeiger-Modus ist beispielsweise dann nützlich, wenn Sie ein unerwünschtes Dialogfenster bzw. eine überflüssige Tastatur unsichtbar machen wollen.
Mauszeiger-Modus nutzen
Wenn Sie das
-Symbol auf der Experten-Tastatur auswählen, wird der Mauszeiger-Modus gestartet. Die Tastatur und ein kleines Fenster mit einem Symbol erscheinen oberhalb des Bildschirms. Sie können den Mauszeiger-Modus auch starten, indem Sie das mit dem Home-Bildschirm gekennzeichnete Element auf der
ClickToPhone-Homepage wie im unten gegebenen Beispiel auswählen.
Der Home-Bildschirm von ClickToPhone, um den Mauszeiger-Modus zu starten.
15.1 Mauszeiger-Modus
Unterhalb befindet sich eine Symbolliste mit den dazugehörigen Bedeutungen bei
der Nutzung des Mauszeiger-Modus‘.
Symbole und Bedeutungen im Mauszeiger-Modus
Mauszeiger-Modus, zur Tastatur wechseln
Zeigt an, dass Sie sich im Mauszeiger-Modus befinden. Drücken Sie den
Schalter, wenn dieses Symbol sichtbar ist, um in den Tastatur-Modus zu
wechseln.
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
91
Home
Gleichbedeutend mit der Home-Taste.
Menü
Gleichbedeutend mit der Menü-Taste.
Mauszeiger nach oben rechts bewegen
Nutzen Sie das Fadenkreuz, um den Mauszeiger nach oben rechts zu
bewegen.
Mauszeiger nach unten rechts bewegen
Mauszeiger nach unten links bewegen
Mauszeiger nach links oben bewegen
Maus-Klick/Klick-Einrast-Modus
Gleichbedeutend mit einem Bildschirm-Klick auf die Position des Mauszeigers.
Wenn Sie den Schalter für 1 Sekunde beim Erscheinen dieses Symbols
drücken, können Sie einen langen Klick auf die Position des Mauszeigers
ausführen.
Wenn Sie den Schalter länger gedrückt halten, können Sie den sogenannten Klick-Einrast-Modus einstellen. Die Hardware piept als Zeichen für
diesen Modus. Sie können den Mauszeiger nun bewegen und Objekte
hin- und herziehen ohne den Schalter gedrückt halten zu müssen. Dabei
müssen Sie sich an die oberhalb gezeigten Anweisungen halten. Wählen
Sie das Symbol nochmals, um diese Modus zu verlassen.
Wisch-Menü
Ein Menü aus Funktionen, bei denen man über den Bildschirm streicht/
wischt, um Aktionen bzw. Bewegungen auszuführen.
Nach links wischen
Führen Sie eine Wischbewegung auf dem Bildschirm nach links aus. Nutzen Sie dies, um Ihren Home-Bildschirm zu ändern.
Nach rechts wischen
Führen Sie eine Wischbewegung auf dem Bildschirm nach rechts aus.
Nach oben wischen
Führen Sie eine Wischbewegung nach oben aus. Nutzen Sie dies, um
durch Listen zu scrollen.
Nach unten wischen
Führen Sie eine Wischbewegung nach unten aus.
92
92
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
Klick-Sperre
Eine spezielle Funktion, die die Software in diesem Modus sperrt, bis Sie
entweder lange auf den Schalter drücken oder ihn dreimal hintereinander
betätigen. Nutzen Sie diesen Modus, wenn Sie ein Bluetooth-Gerät wie z.
B. HeadMouse verwenden und den Schalter auch benutzen, um das
Scanning zu steuern bzw. auszuwählen. Bei diesem Modus steuert
HeadMouse die Mauszeiger und durch den Schalter werden die Klicks
ausgeführt. Gehen Sie zu Einstellungen->HID-Einstellungen->Klick-Sperre
und Eigenschaften->Kontroll-App für diese erweiterten Optionen.
Zurück
Gleichbedeutend mit der Zurück-Taste.
Mauszeiger-Modus verlassen
Verlassen Sie den Mauszeiger-Modus. Daraufhin wird die folgende Tastenauswahl angezeigt:
Diese Tasten bieten Ihnen die Möglichkeit, Text einzugeben, den Mauszeiger-Modus neuzustarten oder zur ClickToPhone-App zurückzukehren.
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
93
15.2 Mausbewegungs- und Wischgeschwindigkeit einstellen
Es gibt jeweils drei Geschwindigkeitseinstellungen für die Mausbewegungs- und
Wischgeschwindigkeit.
Die allgemeine Geschwindigkeit wird durch die “Mauszeiger-Geschwindigkeit”Einstellung kontrolliert; dies kann unter Einstellungen->Sprache & Eingabe>Mauszeiger-Geschwindigkeit gefunden werden.
Dann gibt es bei ClickToPhone zwei weitere Einstellungen, um die Maus- und
Wisch-Geschwindigkeiten einzeln anzupassen. Gehen Sie zu Projekteinstellungen->Einstellungen->HID-Einstellungen, um diese Geschwindigkeiten einzustellen.
Hinweis: Wenn Ihr Gerät keine Geschwindigkeitseinstellungen unter Sprache &
Eingabe hat, dann wird die Mauszeiger-Funktion von Android von Ihrem Handy
nicht unterstützt.
15.3 Tastatur-Modus
Unterhalb befindet sich die Liste der Symbole mit den dementsprechenden Bedeutungen bei der Verwendung des Tastatur-Modus‘.
Symbole und Bedeutungen im Tastatur-Modus
Tastatur-Modus, zum Mauszeiger-Modus wechseln
Zeigt an, dass Sie im Tastatur-Modus sind. Drücken Sie den Schalter
wenn dieses Symbol sichtbar ist, um in den Mauszeiger-Modus zu wechseln. Wenn Sie mit der ClickToPhone-Hardware oder einer früheren Version ohne HID verbunden sind, ist es nur möglich, den Tastatur-Modus zu
nutzen.
Home
Gleichbedeutend mit der Home-Taste.
Menü
Gleichbedeutend mit der Menü-Taste.
Hoch
Gleichbedeutend mit der Hoch-Taste.
Tipp: Anstatt das Fadenkreuz bzw. Raster zu nutzen ist es oft einfacher in
den Tastatur-Modus zu wechseln und die Pfeile dazu zu nutzen, um Bildschirmobjekte zu markieren und auszuwählen. Dies trifft vor allem beim
Durchscrollen von Listen zu.
94
94
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
Nutzen Sie den Tastatur-Modus, um die App-Symbole auf dem HomeBildschirm zu navigieren. Dies kann durch die Rastererkennung vereinfacht werden.
Rechts
Gleichbedeutend mit der Rechts-Taste.
Runter
Gleichbedeutend mit der Runter-Taste.
Links
Gleichbedeutend mit der Links-Taste.
Enter
Gleichbedeutend mit der Enter-Taste und wählt ein markiertes ListenElement oder Bildschirmobjekt aus.
Zurück
Gleichbedeutend mit der Zurück-Taste.
Mauszeiger-Modus verlassen
Verlassen Sie den Mauszeiger-Modus und kehren Sie zur ExpertenTastatur zurück.
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
95
15.4 Virtueller Mauszeiger-Modus
Wenn Sie ClickToPhone oder eine frühere Version von HouseMate verwenden
oder wenn Ihr Handy den Mauszeiger von Android nicht unterstützt, können Sie
einen “virtuellen” Mauszeiger nutzen, um die Bewegungen des Mauszeigers zu
navigieren. Diese Funktion ist im Hinblick auf die Nutzung mit der ClickToPhoneApp beschränkt und eher dafür gedacht, um Einstellungen zu ändern, HouseMate-Tabellen zu konfigurieren und den Web-Browser von ClickToPhone zu nutzen.
Symbole und Bedeutungen im virtuellen Mauszeiger-Modus
Mauszeiger-Modus, zum Tastatur-Modus wechseln
Sie können zwischen dem Mauszeiger- und Tastatur-Modus hin- und
herschalten. Der Mauszeiger-Modus ermöglicht Ihnen, den Mauszeiger
zu bewegen und zu klicken. Der Tastatur-Modus ermöglicht Ihnen,
hoch/runter/links/rechts und Enter-Befehle zu senden.
Tastatur-Modus, zum Mauszeiger-Modus wechseln
Schalten Sie zum Mauszeiger-Modus zurück.
Home
Gleichbedeutend mit der Home-Taste.
Menü
Gleichbedeutend mit der Menü-Taste.
Mauszeiger nach oben bewegen
Bewegen Sie den Mauszeiger nach oben. Drücken Sie den Schalter
nochmals, um die Mausbewegung zu stoppen.
Mauszeiger nach rechts bewegen
Mauszeiger nach unten bewegen
96
96
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
Mauszeiger nach links bewegen
Maus-Klick/Klick-Einrast-Modus
Gleichbedeutend mit einem Klick auf den Bildschirm auf die Position des
Mauszeigers.
Wenn Sie den Schalter gedrückt halten während Sie das Symbol auswählen, ändert sich der Mauszeiger zu einem Maus-Zieh-Symbol und Sie sind
im sogenannten Klick-Sperre-Modus. Dann können Sie den Schalter loslassen und die Pfeile nutzen, um z.B. eine Liste hochzuscrollen. Um den
Klick-Sperre-Modus zu verlassen, wählen Sie das Symbol nochmals.
Hoch
Gleichbedeutend mit der Hoch-Taste.
Rechts
Gleichbedeutend mit der Rechts-Taste.
Runter
Gleichbedeutend mit der Runter-Taste.
Links
Gleichbedeutend mit der Links-Taste.
Enter
Gleichbedeutend mit der Enter-Taste. Wählt ein markiertes ListenElement oder Bildschirmobjekt aus.
Zurück
Gleichbedeutend mit der Zurück-Taste.
Virtuellen Mauszeiger-Modus verlassen
Verlassen des Mauszeiger-Modus und Zurückkehren zu ClickToPhone.
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
97
15.5 Geschwindigkeit des virtuellen Mauszeigers einstellen
Die Geschwindigkeit der virtuellen Maus unterscheidet sich von der des Mauszeigers
von Android. Um die Geschwindigkeit einzustellen, gehen Sie zu Projekteinstellungen->Einstellungen->Eigenschaften->Virtueller Mauszeiger->Maus-Geschwindigkeit.
Stellen Sie den Zeitraum der Klick-Sperre ein, in der Sie den Schalter drücken müssen bevor die Klick-Sperre aktiviert ist.
15.6 Automatischer Mauszeiger-Modus
Wenn Sie zeitweise eine andere App nutzen, könnte die Bildschirm-Tastatur entweder von einem Dialog-Feld oder einem Pop-Up-Menü verdeckt werden. Wenn der
Automatische Mauszeiger-Modus eingestellt ist und Sie anfangen zu scannen, erfasst ClickToPhone die verdeckten Tasten und geht automatisch in den MauszeigerModus über, damit Sie das Dialog-Fenster oder Menü abbrechen bzw. steuern können.
Diese Bildschirm-Fenster zeigen, wie die Experten-Tastatur von einem Pop-UpMenü verdeckt wird. Wenn das Scanning startet, erfasst ClickToPhone das und startet automatisch den Mauszeiger-Modus.
Wenn der Automatische Mauszeiger-Modus deaktiviert ist, gibt es zwei Optionen, die
Sie nutzen können (abhängig von der Hardware).
1. ClickToPhone- und HouseMate-Hardware
Klicken Sie lange auf den Schalter, um zur ClickToPhone-App zurückzukehren.
2. HouseMate+- und HouseMatePro-Hardware
Klicken Sie lange auf den Schalter, um den Mauszeiger-Modus zu starten.
98
98
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
Hinweis: Sie können modale Dialog-Felder oder Menüs nicht steuern (z.B. SystemNachrichten wie niedriger Batterie-Stand), wenn sie frühere Versionen der ClickToPhone- oder HouseMate-Hardware nutzen, da diese über kein HID-Modul verfügen.
Jedoch sollte der automatische Mauszeiger Ihnen ermöglichen, das Pop-Up abzubrechen, indem Sie die Home-Taste wählen oder zur ClickToPhone-App zurückkehren.
Wichtige Einstellungen für dieses Kapitel
Projekteinstellungen->Einstellungen->Homepage-Einstellungen->Andere Anwendungen
Projekteinstellungen ->Einstellungen->HID-Einstellungen
Projekteinstellungen->Einstellungen->Eigenschaften->Mauszeiger-Modus
Projekteinstellungen->Einstellungen->Eigenschaften->Virtueller Mauszeiger
Projekteinstellungen->Einstellungen->Eigenschaften->Tasten->Experten-Tastatur
erweitern
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
99
16
Favoriten
Die Anwendung der Favoriten ermöglicht Ihnen, Ihre Lieblings-Apps zu wählen, zu
öffnen und zu steuern. Die unten im Ordner der Favoriten aufgelisteten Anwendungen sind bei der App enthalten. Schauen Sie sich Kapitel 14 für weitere Details an.
Der Prozess des Wählens, Öffnens und Steuerns einer Anwendung, ist der Gleiche
wie in Kapitel 14 beschrieben.
Favoriten-Tasten
Anwendung öffnen
Öffnen Sie die Anwendung mit der Experten-Tastatur.
Hoch
Gehen Sie eine Seite mit Favoriten hoch.
Runter
Gehen Sie eine Seite mit Favoriten runter.
Aus Favoriten entfernen
Entfernen Sie die Anwendung aus der Liste der Favoriten.
Zurück
Kehren Sie zur ClickToPhone-Homepage zurück.
Wichtige Einstellungen für dieses Kapitel
Homepage-Einstellungen->Andere Anwendungen->Favoriten
100
100
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
17
Internet
Die Internet-Anwendung ermöglicht Ihnen, mithilfe des Schalters, Joysticks oder
Touch-Screens, im Internet zu surfen. Wenn Sie die Option Internet auf der ClickToPhone-Homepage auszuwählen, öffnet sich das Internet-Fenster und die dazugehörigen Tasten erscheinen.
Da Sie die Web-Seiten navigieren können, zeigt ClickToPhone den virtuellen Mauszeiger an. Wenn Sie den Zeiger zu der gewünschten Position bewegt haben, können
Sie auswählen (genau so, wie wenn Sie den Bildschirm berühren).
Außerdem ist es möglich rein- und rauszuzoomen, eine Suchmaschine zu öffnen
und Lesezeichen zu verwalten.
17.1 Internet durchsuchen
Internet-Tasten
Maus-Klick
Klicken Sie auf die aktuelle Position des Mauszeigers. Genau derselbe Effekt, wie wenn Sie den Bildschirm auf diesem Punkt berühren.
Maus-Bewegung
Bewegen Sie den Mauszeiger auf eine bestimmte Position. Die Richtung
der Pfeile legt fest, auf welchen Teil des Bildschirms sich die Maus fokussieren soll.
Zu ClickToPhone zurückkehren
Kehren Sie zur ClickToPhone-Homepage zurück.
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
101
Experten-Tastatur
Öffnet die Experten-Tastatur. Von da aus können Sie Scans ausführen
und die numerische oder Text-Tastatur öffnen, um Text einzugeben.
Schauen Sie sich Kapitel 14 für weitere Details über die Nutzung der Experten-Tastatur an.
Ranzoomen
Zoomen Sie rein. Machen Sie den Text/die Bilder größer.
Rauszoomen
Zoomen Sie raus. Machen Sie den Text/die Bilder kleiner.
Suche
Öffnen Sie die Such-Maschine. Diese kann unter den Einstellungen festgelegt werden.
Vorherige Seite
Kehren Sie zur vorherigen Internet-Seite in der Chronik oder zu ClickToPhone zurück.
Lesezeichen
Öffnen Sie die Lesezeichen, um neue Lesezeichen zu erstellen, auf markierte Seiten zu gelangen oder eine URL einzugeben.
17.2 Mauszeiger bewegen
Der Mauszeiger wird mithilfe einer horizontalen und vertikalen Linie, die ein Raster
auf dem Bildschirm bilden, gesteuert. Wenn Sie die Maus zu der gewünschten Position bewegt haben, können Sie dort die Berührung des Bildschirms simulieren. Um
den Mauszeiger zu bewegen, müssen Sie erst eine der vier Maus-Bewegungstasten
gewählt haben. Die Pfeile zeigen an, in welche Ecke des Bildschirms sich die Maus
bewegen wird. Dann verschwindet der Mauszeiger und das Raster erscheint. Die horizontale Linie bewegt sich zuerst auf dem Bildschirm hoch oder runter, bis Sie den
Schalter bzw. Joystick betätigen oder den Bildschirm berühren. Dann bewegt sich
die vertikale Linie entweder links oder rechts über den Bildschirm, bis Sie nochmals
klicken. Wenn Sie keine Auswahl machen, kehrt der Mauszeiger zu seiner ursprünglichen Position zurück.
Beachten Sie, dass ClickToPhone manchmal den Touch-Screen-Modus aktiviert,
wenn der virtuelle Mauszeiger nicht eingeschaltet ist. Es ist jedoch nicht möglich,
den Touch-Screen normal zu nutzen, es sei denn Sie wechseln zur ExpertenTastatur, indem Sie die Taste
102
auswählen.
102
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
Diese Reihe von Screen-Shots zeigt, wie man den Mauszeiger zu einer bestimmten Position des
Bildschirms bewegt, auswählt, dann zu einem anderen Punkt geht und diesen Vorgang wiederholt.
17.3 Lesezeichen erstellen und URLs öffnen
Das Öffnen einer bestimmten Web-Seite beinhaltet einige Schritte, die kurz unten erklärt sind…



Zuerst öffnen Sie die Liste der Lesezeichen mit dem Symbol
.
Öffnen Sie dann die Tastatur und tippen Sie eine URL für die gewünschte
Web-Seite ein.
Sie können diese, wenn Sie möchten, zu den Lesezeichen hinzufügen.

Wählen Sie das Internet-Symbol
, um eine neue Seite zu öffnen.
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
103
Verwendung der Lesezeichen-Funktion, um eine neue URL zu öffnen und eine
bestimmte Seite zu sehen.
Lesezeichen-Tasten
Tastatur öffnen
Öffnen Sie die Tastatur und geben Sie eine URL ein.
Web-Seite öffnen
Öffnen Sie die Web-Seite der eingegebenen URL.
Lesezeichen erstellen
Fügen Sie die eingegebene URL zur Liste der Lesezeichen hinzu.
Lesezeichen löschen
Das aktuell gewählte Lesezeichen löschen.
104
104
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
Hoch
Gehen Sie eine Seite mit Lesezeichen hoch.
Runter
Gehen Sie eine Seite mit Lesezeichen runter.
Zurück
Zurück zum Browser.
Wichtige Einstellungen für dieses Kapitel
Projekteinstellungen->Einstellungen->Homepage-Einstellungen->Internet
Projekteinstellungen->Einstellungen->Eigenschaften->Virtueller Mauszeiger
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
105
18
Telefon-Einstellungen
Die Einstellungen des Handys/Smartphones geben Ihnen die Kontrolle über einige
Einstellungen wie Helligkeit, Weck-Modus usw. Es ermöglicht Ihnen ebenfalls, das
Handy direkt ganz auszuschalten, anstatt zu warten, bis die Hardware ausgeht und
der Bildschirm dunkel wird. Im Experten-Modus können Sie die Projekteinstellungen
bearbeiten und Projekt-Back-Ups wiederherstellen.
18.1 Telefon-Einstellungen
Nachdem Sie die Option Telefon-Einstellungen auf der ClickToPhone-Homepage
gewählt haben, erscheint das Fenster der Telefon-Einstellungen.
Die Inhalte dieses Fenster variieren abhängig vom gewählten Benutzer-Level. Ein
Experte kann alle Optionen zugänglich machen, Back-Ups wiederherstellen und sogar die eigenen bevorzugten Einstellungen bearbeiten.
Telefon-Einstellungsoptionen
Helligkeit erhöhen
Deaktiviert die automatische Helligkeit und erhöht sie.
Helligkeit reduzieren
Deaktiviert die automatische Helligkeit und reduziert sie.
Lauter
Lautstärke erhöhen.
Leiser
Lautstärke veringern.
106
106
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
Wifi An/Aus
Schalten Sie Wifi an oder aus. Überprüfen Sie die Statusmeldungen
über den aktuellen Status.
Aufweck-Modus
Schalten Sie den Aufweck-Modus auf normal oder leise.
Lautsprecher An/Aus
Legt fest, ob Sie die Option des Lautsprechers nutzen möchten. Machen Sie davon Gebrauch, wenn Sie gelegentlich nicht wollen, dass die
Software automatisch den Lautsprecher anstellt.
Standby
Fährt die Hardware runter, wenn Sie verbunden sind und lässt das
Handy auf Standby. Benötigt zudem Zugang zur Gerätverwaltung.
Schauen Sie sich Teil 18.2 unterhalb für weitere Informationen an.
Meine Einstellungen
Bearbeiten Sie die Einstellungen mit dem virtuellen Mauszeiger.
Back-Ups
Wählen Sie ein wiederherzustellendes Back-Up aus.
Benachrichtigungen
Sie können das Benachrichtigungsfenster öffnen, indem Sie diese Option wählen, anstatt die Status-Leiste herunterzuziehen. Diese Möglichkeit ist nur bei bestimmten Android-Versionen verfügbar.
Schalt-Eingang
Ermöglicht Ihnen, entweder einen Einzelschalt- oder einen JoystickEingang zu nutzen. Dies ist für die Nutzung zweier Eingabe-Methoden
(z.B. ein Rollstuhl-Joystick während des Tages, aber nur ein Einzelschalter nachts) gedacht.
18.2 Standby
Die Option Standby ist ein spezieller Fall, da ClickToPhone dafür als Gerätverwaltung eingestellt sein muss. Dies ist normalerweise bei Installationsprozessen nützlich.
Die Option ist dafür gedacht, dann genutzt zu werden, wenn die HardwareEinstellung Ausschalt-Einstellungen auf Niemals wenn verbunden eingestellt ist. Nutzen Sie diese Kombination, wenn Sie das Ausschalten des Geräts steuern wollen,
anstatt zu warten bis das es sich runterfährt oder der Bildschirm ausgeht.
Diese Einstellung ist auch nützlich, wenn Sie den Touch-Screen nutzen, sie kann
aber nicht den An/Aus-Schalter Ihres Handys steuern. Nutzen Sie den Schalter oder
den HouseMate-Knopf, um das Handy aufzuwecken. Wählen Sie Standby unter den
Telefon-Einstellungen, um es auszuschalten.
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
107
Beachten Sie, dass wenn die Telefon-Einstellungen auf Nur Standby eingestellt ist,
nur die Standby-Option auf der ClickToPhone-Homepage erscheint (wie im Beispiel
unterhalb).
Wenn Sie die Standby-Funktion nutzen, ist es nötig, die ClickToPhone-App zur Gerätverwaltung zu befähigen. Wenn Sie Standby das erste Mal wählen, erscheint das
Dialog-Feld Aktivieren Sie Sicherheitsmethoden. Sobald ClickToPhone als administratives Gerät aktiviert ist, erscheint dieses Feld nicht mehr, wenn Sie den StandbyModus nochmals auswählen.
Hinweis: Sie müssen ClickToPhone als Gerätverwaltung wieder deaktivieren, bevor
Sie die App deinstallieren. Gehen Sie zu Einstellungen->Sicherheit>Gerätverwaltung einstellen und entfernen Sie ClickToPhone.
108
108
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
18.3 Ihre Einstellungen bearbeiten
Meine Einstellungen ermöglichen einem Experten-Nutzer, die eigenen bevorzugten
Einstellungen zu bearbeiten und HouseMate-Tabellen mit dem virtuellen Mauszeiger
zu ändern.
Wenn Sie Meine Einstellungen im Einstellungsfenster wählen, ermöglicht Ihnen die
Experten-Tastatur unterhalb des Bildschirms, die Einstellungen zu navigieren und zu
ändern. Sie können den virtuellen Mauszeiger mit dem Symbol
starten.
Sie sind nun im Mauszeiger-Modus. Wenn Sie den Schalter betätigen, scannt das
Mauszeiger-Symbol durch die Auswahl der Symbole. Wenn das gewünschte Symbol
sichtbar ist, drücken Sie den Schalter, um es auszuwählen. Schauen Sie sich Kapitel
15 für weitere Details über den Mauszeiger-Modus an.
18.4 Back-Up wiederherstellen
Ein Experten-Nutzer hat die Möglichkeit, die eigenen Back-Ups wiederherzustellen.
Dies kann ein sehr einfacher Weg sein, um zwischen verschiedenen Projekten zu
wählen.
Wenn Sie Back-Ups wählen, wird die Liste der gespeicherten Back-Ups auf der SDKarte angezeigt. Wenn Sie ein Back-Up auswählen, erscheint die Back-Up & Wiederherstellen-Taste.
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
109
Tasten für Back-Ups und Wiederherstellung
Wiederherstellungs-Einstellungen
Stellt alles außer den Infrarot-Signalen wieder her.
Wiederherstellen und Infrarot-Signale
Stellt alles wieder her (einschließlich der Infrarot-Signale). Dies kann genutzt werden, wenn ein Nutzer zwei verschiedene HouseMate-Setups hat
– für zwei verschiedene Standorte zum Beispiel.
Wenn Sie eine Wiederherstellungsoption wählen, erscheint eine zweite BildschirmTastatur, um zu bestätigen, dass Sie den Vorgang fortführen, abbrechen oder zur
ClickToPhone-Homepage zurückkehren wollen.
Wichtige Einstellungen für dieses Kapitel
Projekteinstellungen->Einstellungen->Homepage-Einstellungen->TelefonFunktionen->Telefon-Einstellungen
Projekteinstellungen->Einstellungen->Eigenschaften->Virtueller Mauszeiger
110
110
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
19
HouseMate
In Verbindung mit der HouseMate-Hardware ermöglicht Ihnen die HouseMateAnwendung Geräte bzw. Funktionen in Ihrem Umfeld zu steuern (z.B. Licht, TürÖffner, Fenster, Fernsehen, CD-Spieler und Hifi-Geräte, Haussprechanlagen usw.).
Die HouseMate-Hardware beinhaltet einen leistungsstarken Infrarot-Sender und –
Empfänger, der Signale von anderen Fernsteuerungen aufnehmen kann. Im Grunde
kann jedes elektronische Gerät, welches über eine IR-Fernsteuerung verfügt, vom
Smartphone aus gesteuert werden.
Die HouseMatePro-Hardware kann mit einem internen EasyWave-Sender mit 32
Kanälen geliefert werden. Dies ermöglicht Ihnen, EasyWave-Stecker, -Schalter und
andere Anwendungen über Funkfrequenz zu steuern. Eine dritte Option ist die Kontrolle über Z-wave-Geräte via Wifi, indem das Handy mit einem Z-wave kompatiblen
Router (z.B. Vera) verbunden wird.
Wenn Sie HouseMate zum ersten Mal öffnen, wird eine Auswahl von StandardTabellen und Symbolen angelegt. Diese Tabellen können im Techniker-Modus bearbeitet werden und Sie können noch dazu ein Back-Up Ihrer Tabellen auf der SDKarte machen. Die Tabellen können miteinander verbunden werden, sodass Sie eine Art Baum-Diagramm mit einer Tabelle nach der anderen erstellen können. Die
Zelle unten rechts ist bei jeder Tabelle die Zurück-Taste, die Sie zur vorherigen Tabelle oder zurück zur ClickToPhone-Homepage führt. Als Erfahrungswert, und für
den Bedienkomfort bzw. eine gute Übersicht wird empfohlen, die Tabellen nicht mit
mehr als 3-4 Ebenen zu bestücken.
Das Raster der obersten Ebene und das Raster des Musik Players.
19.1 HouseMate nutzen
Wenn Sie bereits über aufgenommene Infrarot-Signale verfügen, ist die Übermittlung
eines Infrarot-Codes nur noch eine Frage des Scannens und Auswählens der geBedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
111
wünschten Taste. Während das Signal übermittelt wird, erscheint eine Anzeige über
den Fortschritt des Prozesses. Wenn Sie einen Schalter nutzen, wird das Signal
wiederholt, solange Sie den Schalter gedrückt halten.
Tipp: Das Glocken-Symbol in der vorgegebenen Tabelle ist ein Infrarot-Befehl 1,
und aktiviert als solcher die Relaisausgabe der HouseMate-Hardware. Sie können
diesen Befehl auf die Homepage kopieren und ihn dazu nutzen, einen Funkfrequenz-Alarm zu erstellen. Schauen Sie sich Kapitel 20 für weitere Details über Alarme in Hinblick auf die Hardware an.
19.2 Zelle bearbeiten
Hinweis: Bevor Sie Änderungen bei den Tabellen oder Zellen vornehmen können,
müssen Sie den Techniker-Modus aktivieren. Gehen Sie zu Projekteinstellungen>Techniker-Modus aktivieren.
Um eine Zelle zu bearbeiten, müssen Sie die Zelle für einen Moment gedrückt halten, bis ein Pop-Up-Fenster erscheint. Abhängig davon, ob Sie eine leere Zelle, einen Link zu einer anderen Tabelle oder einen Infrarot-Befehl bearbeiten, erscheinen
verschiedene Pop-Up-Fenster. Im Beispiel unterhalb wird die Zelle bearbeitet, die
mit der Tabelle ‚Musik‘ verknüpft ist.
112
112
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
Bild ändern
Sie können das Bild der Tabelle ändern, indem Sie entweder Foto aus Ihrer
Foto-Galerie importieren oder ein Symbol aus der vordefinierten Symbolliste
wählen.
Namen und Beschreibung ändern
Sie können den Namen oder die Beschreibung der Zelle in der Tabelle ändern. Die Zell-Beschreibung erscheint unter dem gewählten Bild. Der Name
der Tabelle ist die Bezeichnung, die die Tabelle bei der Umgestaltung einer
Zelle identifiziert. In vielen Fällen sind diese Bezeichnungen identisch.
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
113
Text-to-Speech
Das Text-to-Speech-Feld bietet zwei Verwendungszwecke.
Wenn das auditive Scanning aktiviert ist, ist der Text bei Text-to-Speech derjenige, der vom installierten Stimm-Generator laut vorgelesen wird.
Wenn die Spracheingabe aktiviert ist (HouseMate-Einstellungen>Spracheingabe), wird der Text bei Text-to-Speech von der AndroidSpracherkennung als Wort oder Satz identifiziert, um die Zelle auszuwählen.
Zelle löschen
Das Löschen der Zelle entfernt ihren Inhalt, sodass die Zelle für einen anderen Anlass umgestaltet werden kann. Beachten Sie, dass wenn die Zelle mit
einer Tabelle verknüpft ist, dadurch nicht die ganze Tabelle gelöscht wird.
Auch wenn die Zelle mit einem Infrarot-Code verknüpft ist, wird nicht automatisch der Infrarot-Code gelöscht aber sie wird für eine mögliche Wiederverwendung markiert, wenn ein neuer Code erstellt wird.
Zelle umgestalten
Wenn diese Option ausgewählt ist, wird das dazugehörige Pop-Up angezeigt.
Dies ermöglicht Ihnen einen Link zu einer anderen Tabelle zu erstellen,
Wizard zum Erstellen eines neuen Infrarot-Befehls zu nutzen oder aus der
Liste der bereits existierenden Infrarot-Befehle innerhalb eines Projekts zu
wählen.
114
114
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
Sie können die Zelle auch als „Zurück“-Taste bzw. „Verlassen“-Taste definieren. Die „Zurück“-Taste bringt Sie zu der vorherigen Tabelle. Die „Verlassen“Taste schließt die HouseMate-Anwendung. Nutzen Sie diese erläuterten Optionen wenn Sie z.B. die Zurück-Taste auf eine andere Position setzen wollen.
Deaktivieren Sie HouseMate-Einstellungen->Zurück-Tasten, um die vorgegebene Zurück-Taste von unten aus der linken Ecke zu entfernen.
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
115
19.3 Tabelle bearbeiten
Um eine Tabelle zu bearbeiten, müssen Sie zuerst zu der gefragten Tabelle gehen
und dann die Menü-Taste drücken.
Das Pop-Up-Menü bietet verschiedene Werkzeuge, um Tabellen zu bestücken und
zu bearbeiten.
19.3.1 Umgestalten
Sie können zwei Zellen in einer Tabelle auf einmal umgestalten oder neupositionieren. Drücken Sie einfach auf die zu bewegende Zelle und dann auf die gewünschte
Zielposition. Die beiden Zellen werden getauscht. Tauschen Sie auf diese Art weiter
Zellen und drücken Sie wenn Sie fertig sind die Menü-Taste des Handys, um diesen
Modus zu verlassen.
19.3.2 Tabellenvorlagen
Die Software beinhaltet einige Tabellenvorlagen. Um die vordefinierten Tabellenvorlagen zu importieren, müssen Sie Tabellenvorlagen aus der Menü-Option wählen.
Dann erscheint das folgende Pop-Up-Fenster:
116
116
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
Wählen Sie die gewünschte Vorlage. Sie werden dann gefragt, ob Sie fortfahren wollen, da dieser Vorgang die aktuelle Tabelle ersetzt und sie obwohl Sie ein Back-Up
gemacht haben, nicht wiederherzustellen ist.
19.3.3 Funktionen
Sie können eine Anzahl von “Batch”-Abläufen für die aktuelle Tabelle anwenden, die
Ihnen helfen, den Konfigurationsprozess zu beschleunigen. Wählen Sie Funktionen
aus der Menü-Option. Dann erscheint das folgende Pop-Up Fenster:
Batch recording
Sehr nützlich, um alle Codes einer bestimmten Tabelle nacheinander aufzunehmen, anstatt diesen Vorgang einzeln bei den jeweiligen Zellen durchzuführen.
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
117
Namen als Beschreibung kopieren
Wenn eine Zelle mit einer Tabelle oder einem Infrarot-Befehl verknüpft ist,
wird der Name der Tabelle oder des Infrarot-Befehls als Zellbeschreibung
verwendet. Wird bei allen Zellen der Tabelle angewandt.
Beschreibungen als Text kopieren
Kopiert die Beschreibung jeder Zelle in den Text von Text-to-Speech.
Beschreibungen löschen
Löscht jede Zellbeschreibung der aktuellen Tabelle.
Text-to-Speech-Texte löschen
Löscht jeden Text von Text-to-Speech in der aktuellen Tabelle.
Tabelle löschen
Löscht die gesamten Inhalte der aktuellen Tabelle, um Ihnen eine leere Tabelle zum Gestalten zu bieten.
Tabellengröße ändern
Wählen Sie aus der Liste der Tabellengrößen die gewünschte Größe für die
aktuelle Tabelle. Beachten Sie, dass beim Reduzieren der Zellen von gänzlich
bestückten Tabellen die Zellen eventuell nicht ganz sichtbar aber trotzdem
NICHT gelöscht sind. Dies kann hilfreich sein, wenn Sie die Tabellengröße
später erweitern wollen, ohne Befehle etc. neu programmieren zu müssen.
Im Beispiel unterhalb wurden die Zellen der Home-Tabelle neupositioniert und die
Tabellengröße auf 2x2 reduziert.
118
118
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
19.4 Neue Tabelle erstellen und bestücken
Sollte keine der Tabellenvorlagen mit Ihren Anforderungen übereinstimmen, können
Sie selbstständig eine neue Tabelle erstellen. Gestalten Sie zuerst eine Zelle auf der
Homepage, um diese dann mit einer leeren Tabelle zu verknüpfen. Klicken Sie auf
eine Zelle und wählen Sie die Aktion Zelle umgestalten auf dem Pop-Up-Feld. Wählen Sie daraufhin die Option Andere Tabelle öffnen.
16 Tabellen können bei HouseMate definiert werden. Acht Tabellen sind als Beispiel-Projekt vordefiniert, aber Sie können alle 16 selbst gestalten, wenn Sie ein
neues Projekt erstellen. Wählen Sie nun eine der ungenutzten Tabellen (z.B. „Tabelle 9“). Eine leere 3x4-Tabelle wird in die gewählte Zelle übertragen. Klicken Sie die
Zelle an, um die leere Tabelle zu öffnen.
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
119
Nun wollen Sie die Tabelle mit Infrarot-Befehlen bestücken. Es gibt drei Wege dies
zu tun:
1. Eine Tabellenvorlage importieren
2. Wizard als Leitfaden nutzen
3. Jede Zelle einzeln bestücken
19.4.1 Tabellenvorlage importieren
Eine Anzahl von Tabellenvorlagen ist bei der Software bereitgestellt. Um eine Tabellenvorlage zu importieren, müssen Sie Tabellenvorlagen aus der Menü-Option wählen. Dann erscheint das folgende Pop-Up-Fenster:
Wählen Sie die gewünschte Vorlage. Sie werden gefragt, ob Sie fortfahren wollen,
da dieser Vorgang die aktuelle Tabelle ersetzt und trotz eines Back-Ups, dies nicht
rückgängig gemacht werden kann.
120
120
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
19.4.2 Wizard nutzen
Wählen Sie Wizard aus den Menü-Optionen.
Wählen Sie zuerst eine Kategorie, dann einige Befehle innerhalb der Kategorie und
schließlich den Platz, wo die Befehle in ihrer Tabelle eingesetzt werden sollen. Diese
letzte Option ist sehr nützlich, wenn Sie weitere Befehle derselben oder einer anderen Kategorie zu einem späteren Zeitpunkt hinzufügen möchten.
Nach dem letzten Schritt wird die Tabelle mit den von Ihnen gewählten Befehlen bestückt.
Beachten Sie, dass der Vorgang bei Wizard in diesem Teil lediglich Vorschläge für
Befehle aus einer kleinen Unter-Auswahl der kompletten Symbol-Liste anzeigt. Um
die komplette Symbol-Liste sehen zu können, ist es nötig, jede Zelle einzeln zu bestücken (wie im nächsten Teil beschrieben).
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
121
19.4.3 Jede Zelle einzeln bestücken
Klicken Sie lange auf eine Zelle und wählen Sie dann Wizard nutzen um einen neuen
Befehl zu erstellen auf dem Pop-Up-Fenster.
Es gibt nochmal drei folgende Schritte bei Wizard. Zuerst wählen Sie die SymbolKategorie, dann das Symbol für den Befehl und schließlich eine Beschreibung für
den neuen Befehl. Oftmals können Sie wählen, ob Sie während dieses letzten
Schritts die Befehlsbeschreibung als Zellbeschreibung nutzen möchten. Wenn Sie
fertig sind, erscheint der neue Befehl in der Tabelle.
122
122
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
19.4.4 Unterschied zwischen Infrarot-Befehlen und -Signalen
Beachten Sie, dass es in diesem Stadium keine mit Infrarot-Signalen verbundenen
Befehle gibt. Alles, was bis jetzt bestimmt wurde, sind das Symbol, der Name und
die Zellbeschreibung. Es gibt einen Unterschied zwischen Infrarot-Befehlen und Infrarot-Signalen.
Ein Infrarot-Befehl wird im Telefonspeicher gesichert und enthält den Namen, das
Symbol und den übertragenen Speicherplatz der HouseMate-Hardware, die die Infrarot-Signaldaten gespeichert hat.
Ein Infrarot-Signal ist eine Datenaufnahme, gesichert im Flash-Speicher der HouseMate-Hardware, die bei der Auswahl eines Infrarot-Befehls über IR übermittelt
wird.
19.5 Infrarot-Signal aufnehmen
Bevor Sie beginnen, versichern Sie sich, dass Sie die Infrarot-Steuerungen der Geräte, die Sie steuern wollen, mit vollen Batterien parat haben.
Positionieren Sie die Infrarot-Steuerung links in mindestens 30 cm Entfernung zur
HouseMatePro-Hardware, (siehe unteres Bild).
Warnung: Einige fluoreszierende Lichter sondern Infrarot-Strahlung ab. Wenn Sie
Infrarot-Signale aufnehmen, versichern Sie sich, dass Sie nicht direkt unter Einfluss
von fluoreszierendem Licht sind.
Hinweis: Wenn Sie Infrarot-Signale aufnehmen, ist es hilfreich die Ausschaltzeit der
HouseMate-Hardware auf 5 Minuten zu stellen. In dieser Zeit wird das Gerät nicht
ausgeschaltet, während Sie eine Aufnahme vorbereiten. Schauen Sie sich Kapitel 20
für weitere Details an.
Infrarot-Signal aufnehmen
Schalten Sie HouseMate an und warten Sie bis es verbunden ist. Gehen Sie dann
zur Tabelle, die den Infrarot-Befehl enthält, für den Sie ein Signal aufnehmen möchten. Klicken Sie lange auf die Zelle, bis ein Pop-Up-Fenster für diesen Befehl erscheint. Dieses Fenster ist das Befehl-Feld. Wählen Sie dann die Signal-Aufnahme.
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
123
Es gibt vier Optionen, die mit der Aufnahme von Infrarot-Signalen verbunden sind.
Einzel-Code aufnehmen, Makro aufnehmen, Umschalt-Code aufnehmen und Knopfdruck-Code aufnehmen. Wählen Sie Einzel-Code aufnehmen. Sie werden dann aufgefordert, den Typ der Fernbedienung anzugeben, mit der Sie aufnehmen.
In vielen Fällen ist es nicht nötig, die Art der Fernbedienung zu überprüfen, da die
allgemeine Markenbezeichnung ausreicht. Jedoch kann HouseMate durch das Spezifizieren der exakten Marke ein stärkeres Signal erzeugen. Wenn der Marken-Name
der Fernsteuerung nicht aufgelistet ist, wählen Sie Gruppe 1.
Nachdem Sie die Marke gewählt haben, erscheint das Fenster Einzel-Code aufnehmen.
124
124
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
Testen Sie zuerst, ob die HouseMate-Hardware ein Infrarot-Signal empfängt, indem
Sie einen Knopf der Fernsteuerung drücken. Sie sollten ein rotes Infrarot-LED-Licht
auf der HouseMate-Hardware aufleuchten sehen.
Drücken und halten Sie den Knopf auf der HouseMate-Hardware. Wenn Sie bereit
sind, klicken Sie kurz auf den Knopf der Fernsteuerung, dessen Signal Sie aufnehmen wollen und lassen Sie dann den HouseMate-Knopf los.
Während dieses Prozesses sehen Sie die folgende Nachricht:
Beachten Sie, dass das eigentliche Aufnehmen von Daten nicht beginnt, bis HouseMate beginnt ein Infrarot-Signal zu empfangen. Demnach haben Sie keinen Zeitdruck den Knopf der Fernsteuerung zu drücken, nachdem Sie den HouseMateKnopf gedrückt haben. Tatsächlich können Sie den HouseMate-Knopf gedrückt halten, solange Sie wollen. Jedoch ist es wichtig, den Knopf der Fernsteuerung so kurz
wie möglich zu drücken UND dann den HouseMate-Knopf schnell loszulassen. Dies
verbraucht den wenigsten Speicherplatz.
Wenn Sie fertig sind, testen Sie die Aufnahme, indem Sie auf den Infrarot-Befehl klicken. Die HouseMate-Hardware sollte piepen und Sie sollten die Pop-Up-Nachricht
Infrarot übermitteln… sehen.
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
125
Das war‘s! Sie können mit dieser Methode Signale für alle Befehle Ihrer Tabelle aufnehmen. Jedoch kann es manchmal sein, dass Sie auf Umschalt-Signale stoßen
und Makros aufnehmen möchten. Dies wird in den folgenden Teilen aufgeführt.
19.5.1 Umschalt-Signal aufnehmen
Einige Fernsteuerungen haben eine Umschalt-Funktion bei Einzel-Codes, bei der ein
anderer Code gesendet wird, wenn Sie denselben Knopf zweimal hintereinander
drücken. Fernbedienungen von Philips sind dafür bekannt und es ist in diesem Fall
nötig, die unterhalb beschriebene Methode zu nutzen, die beide Kopien des Codes
aufnimmt. Wenn Sie die Methode Einzel-Code aufnehmen nutzen, bemerken Sie,
dass der Code beim ersten Knopfdruck (z.B. ein Programm weiter) funktioniert, aber
nicht beim zweiten oder dritten Mal. Ein anderer Grund für diese Methode ist das
Sparen von Makro-Speicher, da Sie dabei automatisch den Einzel-CodeSpeicherplatz nutzen.
Umschalt-Signal aufnehmen
1. Versichern Sie sich, dass Sie mit der HouseMate-Hardware verbunden sind. Klicken Sie auf den zu aufnehmenden Befehl und wählen Sie dann Signal aufnehmen->Umschalt-Signal aufnehmen aus der Liste der Optionen.
2. Überprüfen Sie die Marke der Fernsteuerung und ändern Sie diese, falls nötig.
Dann erscheint das Feld Umschalt-Signal aufnehmen und die HouseMateHardware sollte regelmäßig piepen.
3. Prüfen Sie zuerst, ob die Housemate-Hardware Infrarot-Signale empfängt, indem
Sie den Knopf auf der Fernbedienung drücken. Sie sollten die rote Infrarot-Status
LED auf der HouseMate-Hardware blinken sehen (immer wenn Sie den Knopf
drücken).
4. Drücken und halten Sie nun den Knopf der HouseMate-Hardware gedrückt.
Wenn Sie bereit sind, drücken Sie kurz den Knopf der Fernsteuerung, dessen
Signal Sie aufnehmen wollen und lassen Sie dann den HouseMate-Knopf los.
Während Sie dies tun, sollte das Text-Feld auf “Direkt Infrarot-Signal aufnehmen…” wechseln und HouseMate sollte schneller piepen.
5. Wenn HouseMate kein Infrarot-Signal festgestellt hat, wird der AufnahmeVorgang abgebrochen. Andernfalls sollte folgendes Fenster erscheinen.
126
126
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
6. Nun ist HouseMate bereit, eine zweite Kopie bzw. einen Ersatz des Signals aufzunehmen. Auf diesem Wege nimmt HouseMate die vorher beschriebenen Umschalt-Codes auf. Drücken und halten Sie den Knopf auf der HouseMateHardware wie beim vorherigen Mal. Drücken Sie dann kurz auf den Knopf der
Fernsteuerung, dessen Signal Sie aufnehmen möchten und lassen Sie dann den
HouseMate-Knopf los. Während Sie dies tun, sollte das Text-Feld auf “ErsatzInfrarot-Signal aufnehmen…” wechseln und HouseMate sollte schneller piepen.
7. Wenn der Prozess erfolgreich war, hört HouseMate auf zu piepen. Sie können
die Aufnahme kontrollieren, indem Sie den Infrarot-Befehl anklicken. Die HouseMate-Hardware sollte piepen und Sie sollten die Pop-Up-Nachricht Infrarot
übermitteln… sehen. Tun Sie dies zweimal, um die beiden Kopien des Umschalt-Signals zu testen.
Ein häufiger Fehler beim Aufnehmen der Umschalt-Codes besteht darin, den Knopf
der Fernsteuerung zu lang zu drücken oder eine zu lange Pause zwischen dem Loslassen des Fernsteuerungsknopfes und dem Loslassen des HouseMate-Knopfes ein
zu legen. Ein schneller Knopfdruck der Fernsteuerung gefolgt vom Loslassen des
HouseMate-Knopfes ist alles, was nötig ist. Der Speicherplatz für die Aufnahme von
Umschalt-Signalen beträgt nur 2 Sekunden pro Signal. Wenn Sie den Knopf der
Fernsteuerung länger gedrückt halten, oder wenn Sie eine zu lange Pause vor dem
Loslassen des HouseMate-Knopfes machen, dann scheitert die Aufnahme, die folgende Meldung erscheint und HouseMate piept weiter, bis Sie alle Knöpfe loslassen.
Ein anderer Fehler ist, den HouseMate-Knopf und den Knopf der Fernsteuerung
gleichzeitig zu drücken. Es ist wichtig, den HouseMate Knopf gedrückt zu halten bevor Sie den Knopf der Fernsteuerung drücken, damit das gesamte Signal aufgenommen wird. Sie können den Vorgang zwischen dem Betätigen des HouseMateKnopfes und dem Betätigen des Fernsteuerungsknopfes solange Sie wollen verlassen (ohne zu befürchten, dass Speicher genutzt wird, da HouseMate den AufnahmeProzess erst startet, wenn ein Infrarot-Signal empfangen wird).
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
127
19.5.2 Makro-Signal aufnehmen
Hinweis: Sie können bis zu 32 Makro-Signale aufnehmen; jedes kann bis zu 15
Sekunden lang sein. Wenn Sie jedoch ein Makro-Signal von unter 4 Sekunden
aufnehmen, wird es nicht im Makro-Speicher gesichert, sondern im Speicher für
Einzel-Codes und verbraucht somit keinen Makro-Speicherplatz.
HouseMate ermöglicht Ihnen, eine Reihe von Infrarot-Codes von derselben oder von
verschiedenen Fernbedienungen auf einer einzigen Zelle aufzunehmen. HouseMate
nimmt in Echt-Zeit auf, das bedeutet, dass die Infrarot-Signale und die Pausen dazwischen im Speicher aufgenommen werden. Jedes Makro-Signal kann ungefähr 15
Sekunden lang sein und es ist möglich, lange Befehl-Sequenzen zu erstellen.
Eine gute Verwendung dieser Funktion ist eine Reihe von Lautstärke erhöhen/Lauter-Befehlen. Wenn Sie die Lauter-Zelle wählen, beginnt HouseMate die
Sequenz der Lauter-Befehle zu übermitteln. Sie stoppen die Sequenz, indem Sie
den Schalter oder Joystick ein zweites Mal drücken.
Makro-Signal aufnehmen
1. Versichern Sie sich, dass Sie mit der HouseMate-Hardware verbunden sind. Klicken Sie lange auf den aufzunehmenden Befehl und wählen Sie dann Signal
aufnehmen->Makro-Signal aufnehmen aus der Liste der Optionen.
2. Überprüfen Sie die Art der Fernsteuerung und ändern Sie diese, wenn nötig.
Dann erscheint das Feld Makro-Signal oder Makrobefehl aufnehmen und die
HouseMate-Hardware sollte regelmäßig piepen.
3. Testen Sie zuerst, ob die HouseMate-Hardware Infrarot-Signale empfängt, indem
Sie den Knopf der Fernsteuerung drücken. Sie sollten die rote Infrarot-Status
LED auf der HouseMate-Hardware blinken sehen (jedes Mal, wenn Sie den
Knopf drücken).
4. Drücken und halten Sie nun den Knopf der HouseMate-Hardware und drücken
Sie dann nacheinander die Knöpfe der Fernsteuerung, die Sie aufnehmen möchten (während Sie den HouseMate-Knopf weiter gedrückt halten). Sehen Sie, wie
das Infrarot-LED jedes Mal aufleuchtet, wenn Sie einen Knopf der Fernsteuerung
drücken.
Während Sie dies tun, sollte das Text-Feld auf “Infrarot-Signal aufnehmen…”
wechseln und HouseMate sollte schneller piepen.
128
128
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
5. Sie können ungefähr 15 Sekunden lange Infrarot-Signale aufnehmen. Wenn Sie
fertig sind, lassen Sie den HouseMate-Knopf los.
6. Wenn der Prozess erfolgreich war, hört HouseMate auf zu piepen. Sie können
die Aufnahme überprüfen, indem Sie den Infrarot-Befehl anklicken.
Tipp: Bevor Sie eine Befehl-Sequenz aufnehmen, testen Sie diesen Vorgang zuerst
bei einem Versuch, sodass Sie die Geschwindigkeit feststellen können, in der Sie
die Knöpfe drücken sollten.
19.5.3 Makro-Signal mit OK-Befehl aufnehmen
Oft ist der nächste Code, den Sie nach der Übermittlung einer Reihe von Codes
empfangen möchten, ein OK- oder ein AUSWÄHLEN-Code. Ein gutes Beispiel ist eine
Reihe von PROGRAMM+-Codes. In diesem Fall wollen Sie nicht nur durch das Drücken des Schalters die Reihe der PROGRAMM+-Codes stoppen, sondern auch einen
neuen Code übermitteln (in diesem Fall den OK-Code).
HouseMate ermöglicht Ihnen, dies zu tun, indem Sie zwei Reihen von Codes aufnehmen. Im oberen Beispiel würde die erste Reihe aus PROGRAMM+-Codes bestehen und die zweite Reihe (“OK-Befehl”) nur aus dem OK-Code.
Eine Reihe Infrarot-Signale gefolgt vom “OK”-Befehl aufnehmen
1. Versichern Sie sich, dass Sie mit der HouseMate-Hardware verbunden sind. Klicken Sie lange auf den aufzunehmenden Befehl und wählen Sie dann MakroSignal aufnehmen aus der Liste der Optionen.
2. Überprüfen Sie die Marke der Fernsteuerung und ändern Sie diese, falls nötig.
Dann erscheint das Fenster Makro-Signal aufnehmen und die HouseMateHardware sollte regelmäßig piepen.
3. Testen Sie zuerst, ob die HouseMate-Hardware Infrarot-Signale empfängt, indem
Sie den Knopf der Fernsteuerung drücken. Sie sollten die rote Infrarot-StatusLED auf der HouseMate-Hardware blinken sehen (jedes Mal, wenn Sie den
Knopf drücken).
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
129
4. Drücken und halten Sie nun den Knopf der HouseMate-Hardware und drücken
Sie dann nacheinander die Knöpfe der Fernsteuerung, die Sie aufnehmen möchten – in diesem Beispiel eine Reihe von Programm+-Befehlen.
Während Sie dies tun, sollte das Text-Feld auf “ Infrarot-Signal aufnehmen…”
wechseln und HouseMate sollte schneller piepen.
5. Wenn Sie genug Programm+-Codes aufgenommen haben, lassen Sie den HouseMate-Knopf los. Sie müssen ihn dann kurz darauf, bevor das Feld “InfrarotSignal aufnehmen…” verschwindet, wieder drücken. Diese Handlung signalisiert
HouseMate, eine zweite Reihe von Codes aufzunehmen, die oft nur ein EinzelCode sind (der OK-Befehl).
Beachten Sie, dass es keine visuellen Zeichen auf dem Handy gibt, während Sie
einen OK-Befehl aufnehmen. Es ist gänzlich eine Funktion der HouseMateHardware und kann folglich nicht mit dem Touch-Screen genutzt werden.
6. Drücken Sie nun den OK-Knopf auf Ihrer Fernbedienung und lassen Sie den
HouseMate-Knopf los.
7. Wenn der Vorgang erfolgreich war, hört HouseMate auf zu piepen. Beachten Sie,
dass Sie die erste Code-Reihe nur testen können, wenn Sie den Befehl auf dem
Touch-Screen anklicken. Um den OK-Befehl zu prüfen, müssen Sie die Zelle mit
Ihrem Schalter auswählen. Wählen Sie einmal, um die Sequenz zu starten und
drücken Sie dann den Schalter ein zweites Mal, um die Sequenz zu stoppen und
den OK-Befehl zu übermitteln.
Tipp: Eine gute Anwendung dieser Funktion ist z.B. der Scan der favorisierten Fernseh-Kanäle.
Nehmen Sie die folgenden Befehle bei einer Fernseh-Bedienung auf: HANDBUCH>FAVORITEN-> RUNTER-> RUNTER-> RUNTER->RUNTER-> RUNTER-> RUNTER->
DOWN-> RUNTER.
Als End-Befehl nehmen Sie den OK-Befehl auf.
Wenn Sie nun die Zelle mit Ihrem Schalter gewählt haben, beginnt ein automatischer
Scan der favorisierten Kanäle auf Ihrem Fernseher. Wenn Sie den Schalter nochmals drücken, wird der markierte Kanal ausgewählt.
19.5.4 Knopfdruck-Code aufnehmen
Ein Knopfdruck-Code (manchmal auch Sicherheitscode genannt) wird nur übermittelt, wenn der Schalter durchgehend gedrückt wird. Er ist nützlich, um ein sicherheitsrelevantes Gerät (z.B. die Neigung des Bettes) zu kontrollieren. Das Signal wird
nur übermittelt, solange der Schalter gedrückt wird. Wenn er losgelassen, wird
stoppt es.
130
130
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
Ein Knopfdruck-Code wird genauso aufgenommen wie ein Makro-Signal. Jedoch
wird bei der vollendeten Übermittlung das Makro-Signal gestoppt, wenn Sie den
Schalter loslassen. Folgen Sie einfach den Hinweisen oberhalb und nehmen Sie 1015 Sekunden des gleichen Codes auf (z.B. Bettgestell hochfahren). Wenn Sie dann
den Code mit Ihrem Schalter ausgewählt haben, wird er nur übermittelt, wenn der
Schalter gedrückt ist.
Hinweise:
1. Nutzen Sie die Knopfdruck-Codes sparsam, da sie als lange Makro-Signale
eine Menge Speicher verbrauchen und das Back-Up davon sehr lange dauern
kann.
2. Knopfdruck-Codes können nur genutzt werden, wenn Sie einen Schalter nutzen (sie funktionieren nicht von einem Touch-Screen aus).
Tipp: Knopfdruck-Codes sind auch nützlich, um Licht zu dimmen. Das Licht wird gedimmt oder hellt sich immer weiter auf, solange der Schalter gedrückt wird.
19.6 Signal-Datenbestand nutzen
HouseMate wird mit einer Anzahl von bereits installierten Infrarotsignal- Datenbeständen bereitgestellt. Sie können auch Ihre eigenen erstellen. Die Datenbestände
bzw. Datenspeicher beinhalten SKY, UPC, GEWA und andere. Sie können mit der
Zeit erweitert werden, um andere spezifische Marken abzudecken. Sie können diese
Signale auf Ihrer HouseMate-Hardware als Alternative zum Aufnehmen downloaden.
19.6.1 Signale aus dem Signal-Datenbestand downloaden
Um die Signal-Datenspeicher zu öffnen, müssen Sie Signale aus der Menü-Option
wählen. Dann erscheint das Feld Signal-Datenbestand wählen. Nachdem Sie einen
Datenspeicher gewählt haben, erscheint das Fenster Signale importieren und downloaden.
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
131
Die linke Liste beinhaltet die gespeicherten Signale im Datenbestand und die rechte
Liste die definierten Befehle in der aktuellen Tabelle. Verbinden Sie das zu downloadende Signal mit dem gewählten Befehl in der Tabelle. Im unteren Beispiel wurde
das Info-Signal des SKY-Fernsteuerungsspeichers mit dem Info-Befehl in Tabelle
10 verbunden.
Sie können mehr als eine Verbindung/Kopplung erstellen und nachdem Sie fertig
sind, sollten Sie Signale downloaden aus den Menü-Optionen wählen. Die Datei mit
dem Infrarot-Signal wird auf den HouseMate-Speicher übertragen. Wenn die Übertragung fertig ist, können Sie die Befehle testen, indem Sie sie anklicken.
19.6.2 Signal-Datenspeicher importieren
Sie können Signal-Datenbestände als Tabellenvorlage importieren und die Signale
downloaden. Beides wird von der HouseMate-Hardware innerhalb eines Vorganges
gemacht.
Öffnen Sie zuerst die Signal-Datenspeicher, indem Sie Signale aus der Menü-Option
wählen. Dann erscheint das Fenster Signal-Datenbestand wählen. Nachdem Sie einen Datenspeicher gewählt haben, erscheint das Fenster Signale importieren und
downloaden.
Anstatt Kopplungen wie oben beschrieben herzustellen, wählen Sie einfach Wizard
aus den Menü-Optionen. Das folgende Feld erscheint:
132
132
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
Beachten Sie, dass dieser Vorgang die aktuelle Tabelle gänzlich ersetzt und dass es
einige Minuten dauern kann, um die Signal-Datei auf die HouseMate-Hardware zu
übertragen (abhängig von der Größe des Datenspeichers).
Der gesamte SKY-Datenspeicher wird in einem Schritt als Tabelle importiert und auf die Hardware
gedownloadet.
19.7 Infrarot-Makros überprüfen
HouseMate sichert die Infrarot-Signale in zwei 16Mbit-Flash-Speichern. Einer wird
für die 250 Einzel-Infrarot-Signale genutzt und der andere für die 32 Makro-Signale.
Manchmal ist es hilfreich, die Inhalte des Makro-Speichers zu überprüfen, um zu sehen, wie viel Makro-Speicherplatz Sie schon genutzt haben und welche InfrarotCodes davon betroffen sind. Behalten Sie im Kopf, dass wenn Sie ein Makro-Signal
in weniger als 4 Sekunden aufnehmen, es im Einzelspeicher für Infrarot-Codes gesichert wird und folglich nicht in dieser Liste erscheint.
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
133
Um den Makro-Speicher zu prüfen, versichern Sie sich, dass Sie mit der HouseMate-Hardware verbunden sind und wählen Sie dann Mehr->Erweitert aus den MenüOptionen.
Die erweiterten HouseMate-Einstellungen erscheinen dann in einem Pop-UpFenster. Wählen Sie die Option Infrarot-Makros. Es wird eine Fortschrittsleiste angezeigt, da die Informationen über die Makro-Signale von der HouseMate-Hardware
abgerufen werden.
Gefolgt von einer Liste mit 32 Makro-Signalen und die dementsprechende Zuordnung zu den Infrarot-Befehlen.
19.8 Infrarot-Signale löschen
Sie können Infrarot-Signale individuell löschen, indem Sie die Option Signal löschen
auf dem Befehl-Fenster wählen oder mithilfe der erweiterten Einstellungen.
Alle Infrarot- und Makro-Signale löschen
Wählen Sie bei den erweiterten Einstellungen von HouseMate die Option Alle Infrarot-Signale löschen. Geben Sie in das dann erscheinende Fenster das simple Passwort “1234” ein.
134
134
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
Nachdem Sie das Passwort eingegeben haben, zeigt eine Fortschrittsleiste den Verlauf des Löschprozesses an. Zuerst werden die 250 Einzel-Infrarot-Signale gelöscht
(diese wurden in 8K-Blöcken gespeichert).
Dann werden die 32 Infrarot-Makro-Signale gelöscht (in 64K-Blöcken gespeichert).
Sie können die Infrarot-Signale nicht wiederherstellen, wenn sie einmal gelöscht
sind. Schauen Sie sich Kapitel 21 darüber an, wie Sie ein Back-Up auf der SD-Karte
machen, bevor Sie Dateien löschen.
19.9 Erweiterte Einstellungen
Neben den bereits aufgeführten Optionen Fernsteuerungsmarken, Infrarot-Makros
und alle Infrarot-Signale löschen, bieten Ihnen die erweiterten Einstellungen von
HouseMate Zugang zu den folgenden zusätzlichen Optionen.
19.9.1 Neues Projekt & Beispiel-Projekt öffnen
Ein neues Projekt bietet Ihnen eine neue Auswahl mit 16 leeren Tabellen. Wenn Sie
ein Beispiel-Projekt öffnen, wird ein standardmäßiges HouseMate-Projekt mit 8 vordefinierten Tabellen geöffnet. Sie werden dazu aufgefordert, den Vorgang zu bestätigen, da im Falle eines nicht gemachten Back-Ups alles unwiederbringlich gelöscht
wird.
19.9.2 Tabellenvorlage erstellen
Wenn Sie eine bestimmte Tabelle, die Sie erstellt haben und regelmäßig nutzen,
gerne verwenden, können Sie diese als Tabellenvorlage speichern. Die Vorlage
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
135
muss lediglich Infrarot-Befehle enthalten und darf keine Verknüpfungen zu anderen
Tabellen vorweisen. Vorlage-Dateien werden in einem Ordner auf der SD-Karte gesichert und sind für Sie bei jedem zukünftigen Erstellen eines Projektes verfügbar.
Außerdem können Sie die Ordner mit den Vorlagen von der SD-Karte auf andere
Handys kopieren.
Um eine Tabellenvorlage zu erstellen, müssen Sie auf die bereits erstellte Tabelle
gehen und die Option Tabellenvorlage erstellen aus den erweiterten HouseMateEinstellungen wählen.
Sie werden aufgefordert, eine Beschreibung für die Vorlage einzugeben.
Diese Beschreibung erscheint, wenn Sie die Tabellenvorlagen aus der HouseMateMenü-Option auswählen. Dies ist gleichzeitig die Beschreibung des neuen Ordners,
der auf der SD-Karte erstellt wird.
Beispielsweise: sdkarte/clicktophone/vorlagen/meine vorlage.
19.9.3 Signal-Datenbestand erstellen
Das Erstellen eines Signal-Datenspeichers wird genauso gemacht, wie das Erstellen
einer Tabellenvorlage. Der einzige Unterschied ist, dass die aufgenommenen und zu
Befehlen zugeordneten Infrarot-Signale in der gewählten Tabelle von der HouseMate-Hardware hochgeladen werden und mit der Datei der Tabelle auf der SD-Karte
gespeichert werden.
Auf diesem Weg können Sie nicht nur das favorisierte Tabellen-Layout sichern, sondern auch die dazugehörigen Infrarot-Codes.
Um einen Signal-Datenspeicher zu erstellen, müssen Sie zu der Tabelle gehen, die
die gewünschten Signale enthält und dann die Option Signal erstellen bei den erweiterten Einstellungen von HouseMate wählen.
Sie müssen einen Dateinamen für den Datenbestand eingeben, um den Vorgang zu
bestätigen, da das Hochladen der Signaldaten von der HouseMate-Hardware einige
Minuten dauern kann.
Um die Signale bzw. die Tabelle zu einem späteren Zeitpunkt in einem anderen Projekt zu nutzen, müssen Sie die Signale aus der HouseMate-Menü-Option wählen
und dann den neu erstellten Signal-Datenspeicher anklicken.
136
136
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
19.9.4 Verknüpfungen(Short-Cuts) erstellen und entfernen
Sie können sogenannte Shorts-Cuts bzw. Verknüpfungen zu Infrarot-Befehlen und
EasyWave-Signalen auf der ClickToPhone-Homepage erstellen. Um eine Verknüpfung zu erstellen, klicken Sie lange auf eine Zelle und wählen Sie dann die Option
Verknüpfung hinzufügen aus dem Pop-Up-Fenster. Um solche Verknüpfungen zu
entfernen, wählen Sie die Option Verknüpfungen entfernen bei den erweiterten
HouseMate-Einstellungen.
Um eine individuelle Verknüpfung zu entfernen, klicken Sie lange darauf (auf der
ClickToPhone-Homepage) und wählen Sie dann die Option Element entfernen auf
dem Bearbeitungsfenster der Homepage.
Beachten Sie, dass es nicht möglich ist, ein Z-wave-Signal auf der ClickToPhoneHomepage zu aktvieren.
19.9.5 Projekt-Befehle
Wählen Sie Projekt-Befehle aus, um die gesamte Liste der Infrarot-Befehle, die Sie
bei einem Projekt definiert haben, zu sehen.
Befehle mit einem Haken sind im Gebrauch. Befehle mit einem Fragezeichen sind in
Gebrauch aber nicht sichtbar, weil die Tabelle, die sie enthält, in der Größe reduziert
wurde. Befehle mit einem Ausrufezeichen sind bei mehr als einer Tabelle in Gebrauch. Außerdem sind Befehle mit keinem Zeichen nicht mehr in Gebrauch und
werden erst wieder verwendet, wenn ein neuer Befehl erstellt wird.
19.9.6 Hardware-Pieptöne deaktivieren
Wenn Sie ein Infrarot-Signal standardmäßig übermitteln, piept die Hardware. Wenn
dies eine Lärmbelästigung für Sie darstellt, versehen Sie diese Option mit einem Haken, um das Piepen auszuschalten.
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
137
19.9.7 Set-Top-Modus
Der Set-Top-Modus ist für Personen gedacht, die das Smartphone komplett selbst
handhaben können und die HouseMate-Hardware nur als vereinfachte Steuerung
über den Fernseher bzw. andere Unterhaltungssysteme nutzen. Die HouseMateHardware funktioniert als eine Art Digitalempfänger. Normale Schaltereingaben und
die Scanning-Methode sind deaktiviert und der HouseMate-Knopf wird nur genutzt,
um die Hardware an- und auszuschalten. Das Smartphone kann, wie sonst auch, in
den Standby-Modus versetzt werden.
Um den Set-Top-Modus zu aktivieren, wählen Sie Set-Top-Modus aus der Option
Ausschaltzeit bei den Hardware-Einstellungen und klicken Sie dann auf den Knopf
Update. Schauen Sie sich Kapitel 20 für weitere Details über diese und andere
Hardware-Einstellungen an.
Hinweis: Wenn Sie den Set-Top-Modus nutzen und nicht im unmittelbaren Bereich
der HouseMate-Hardware sind, sollten Sie den ClickToPhone-Standalone-Modus
einstellen, um Energie zu sparen. Wählen Sie die Option Standalone-Modus aus den
Menü-Optionen auf der ClickToPhone-Homepage.
138
138
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
19.9.8 EasyWave
HouseMatePro kann mit einem EasyWave-Übermittlungsmodul mit 32 Kanälen verbunden werden. Dies ermöglicht Ihnen, bis zu 32 Funkfrequenz-Geräte (z.B. Lichtschalter, Steckdosen und Relais) zu steuern. Besuchen Sie die Seite www.eldat.de
für weitere Details über EasyWave und wo Sie EasyWave-Geräte erwerben können.
Um eine Zelle für EasyWave zu programmieren, wählen Sie EasyWave-Signal auf
dem Pop-Up-Fenster der Befehle. Wählen Sie dann das gewünschte EasyWaveSignal. Sie werden gewarnt, wenn Ihr HouseMatePro-Gerät nicht an den EasyWaveModus angepasst ist oder Fehler auftreten. Kontaktieren Sie in diesem Fall Ihren
Anbieter.
Wenn Sie jetzt auf die Zelle drücken, wird das EasyWave-Signal übermittelt. Folgen
Sie der Bedienungsanleitung der EasyWave Komponenten zum Programmieren und
Empfangen neuer Signale.
Hinweise:
1. Die Funkfrequenz-Signale (oder ‘Telegramme’) sind bei jedem HouseMatePro-Gerät unterschiedlich. So ist zum Beispiel der Kanal 0 Knopf B bei
jedem HouseMatePro-Gerät als EasyWave-Telegram anders. Der Grund dafür ist, dass die ‚Telegramme‘ lediglich als Sicherheitssignale beim Öffnen von
Türen und beim Auslösen von Alarmen gedacht sind.
2. Es ist nicht möglich, EasyWave-Signale auf der SD-Karte zu speichern. Wenn
Sie ein fehlerhaftes HouseMatePro-Gerät ersetzt haben möchten, müssen Sie
entweder den internen EasyWave-Übermittler austauschen oder das System
ganz neu programmieren.
3. Das EasyWave-Signal Kanal 0 Knopf A ist als Alarm-Signal reserviert und
wird übermittelt, wenn Sie einen Hardware-Alarm auslösen (sogar wenn HouseMatePro nicht mit Ihrem Smartphone verbunden ist).
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
139
19.9.9 Z-Wave
Es ist möglich, Z-wave-Geräte über eine HouseMate- und eine Vera-HomeSteuerung von MiCasaVerde zu steuern. Die Home-Steuerung von Vera ist unter
www.micaseverde.com verfügbar und ist vor allem ein Wifi-Router mit Z-waveFähigkeiten.
Die mit Z-wave kompatiblen Anwendungen für Ihr Umfeld bzw. Haus müssen mit Ihrer Vera-Steuereinheit gekoppelt sein. Sobald Ihr Handy dann mit Vera über Wifi
verbunden ist, ist es möglich die Z-wave-Geräte mithilfe von HouseMate zu steuern.
Bevor Sie also anfangen HouseMate zu programmieren, müssen Sie Ihre Z-waveGeräte mit der Vera-Steuerungseinheit koppeln. Für Basisgeräte (z.B. Stecker) ist
dies ein simpler Prozess. Stellen Sie die Vera-Steuereinheit in den Kopplungsmodus, indem Sie den Z-wave-Knopf am hinteren Teil der Vera-Steuereinheit drücken.
Dann müssen Sie den dazugehörigen Knopf am Stecker drücken. Es überschreitet
den Erklärungsumfang dieses Dokuments, weiter ins Detail zugehen (z.B. Geräte
anzuführen und Szenarien zu beschreiben etc.). Es wird davon ausgegangen, dass
Sie diese Konfigurationen bereits durchgeführt haben. Schauen Sie sich die Dokumente von Vera für weitere Details an.
19.9.9.1 Ihr Handy mit Vera koppeln
1. Klicken Sie lange auf das HouseMate-Symbol auf der ClickToPhone-Homepage
und wählen Sie dann auf der Seite zum Bearbeiten der Homepage die Option
Symboleinstellungen bearbeiten oder die Option Projekteinstellungen>Einstellungen->HouseMate-Einstellungen. Wählen Sie dann Z-Wave-Setup->Zwave aktivieren.
2. Wenn Sie direkt mit der Vera-Steuereinheit verbunden werden, wählen Sie Vera
lokale IP-Adresse und versichern Sie sich, dass die IP-Adresse auf 192.168.81.1
gestellt ist. Dies ist die bleibende IP-Adresse von Vera und diese ändert sich bei
den verschiedenen Einheiten nicht. Es überschreitet den Erklärungsumfang dieses Dokuments, zu erläutern, wie Sie Vera über einen häuslichen Router verbinden.
3. Klicken Sie nun auf Wifi-Einstellungen. Schalten Sie Ihr Wifi an und klicken Sie
auf Scan. Wenn die Vera-Steuereinheit angeschaltet ist, sollte sie in der Liste erscheinen.
140
140
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
4. Die Zahl hinter dem Namen ist die Seriennummer der Einheit. Klicken Sie auf
den Eintrag und Sie werden zum Passwort weitergeleitet. Dieses steht normalerweise auf einem Label unterhalb von Vera (neben der Seriennummer). Geben
Sie das Passwort ein und klicken Sie auf Verbinden. Nach kurzer Zeit sollte Ihr
Handy sich mit dem Vera-Wifi-Router verbinden.
5. Klicken Sie auf die Zurück-Taste, bis Sie zur ClickToPhone-Homepage zurückkehren.
Hinweis: Für zuverlässige Abläufe wird empfohlen, alle anderen gekoppelten Wifi-Router zu
“vergessen”. Deaktivieren Sie die Option Netzwerk Benachrichtigung, um ungewollte Verbindungen zu anderen Routern zu vermeiden.
19.9.9.2 Z-wave-Gerät steuern
1. Öffnen Sie HouseMate. Zwei Pop-Up-Benachrichtigungen sollten erscheinen.
Zuerst die Nachricht Mit Z-wave-Netzwerk verbinden und wenn dieser Vorgang
erfolgreich war Verbindung erfolgreich. Gerätinfo.
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
141
2. Gehen Sie nun zu der Tabelle, mit dessen Hilfe Sie die Z-wave-Geräte steuern
möchten.
3. Klicken Sie lange auf den gewünschten Befehl. Das gewohnte Befehl-Fenster erscheint und ermöglicht Ihnen, die Zelle zu bearbeiten und Infrarot-Signale aufzunehmen. Mit diesen zwei zusätzlichen Auswahlmöglichkeiten können Sie Ihre Zwave-Geräte steuern: Z-wave-Gerät steuern und Z-wave-Szene durchführen.
142
142
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
4. Wählen Sie Z-wave-Gerät steuern. Ein zweites Pop-Up-Fenster erscheint, welches eine Liste von Z-wave-Geräten beinhaltet, die wiederum mit Ihrer VeraSteuereinheit gekoppelt sind.
5. Wählen Sie das Gerät aus, das Sie steuern möchten. Das Fenster Handlung
auswählen erscheint, welches eine Liste aus möglichen Aktivitäten zeigt, die Sie
mit dem gewählten Gerät ausführen können. Diese Liste variiert abhängig von
der Z-wave-Kategorie des Geräts.
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
143
6. Wählen Sie eine Handlung und bestätigen Sie diese, indem Sie den entsprechenden Befehl auswählen. Ein kleines Pop-Up-Fenster sollte bestätigen, dass
der Vorgang auf dem Gerät ausgeführt wird.
Hinweis: ClickToPhone unterstützt nur zwei Z-wave-Geräte auf direktem Wege:
Anwendungsmodule (einschließlich Lichtschalter und Relais) und Dimmer-Module.
Wenn Sie ein Gerät einer anderen Kategorie steuern möchten, müssen Sie zuerst
eine Szene festlegen, die das Gerät aus- und anschaltet. Dann können Sie die Szene wie beschrieben durchführen (wie im folgenden Teil beschrieben).
19.9.9.3 Z-wave-Szene
Einer der größten Vorteile von Z-wave ist die Möglichkeit, Szenen durchzuführen.
Szenen reduzieren die Komplexität von HouseMate-Tabellen und verringern die
kognitiven Ansprüche an den Nutzer.
144
144
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
Eine Szene ist eine Auswahl aus Geräten und dazugehörigen Handlungsabläufen.
Zum Beispiel könnte die Szene „Abendzeit” die Vorhänge zuziehen, einige Lichter
anschalten und die Heizung anmachen. Die Szene „Schlafenszeit“ könnte alle Lichter ausschalten (außer am Bett) und könnte die Heizung bis zum nächsten Morgen
ausschalten. Mit nur zwei Befehlen kann ein Nutzer diese sonst komplizierten Vorgänge durchführen.
Szenen werden erstellt, indem Sie die Vera-Steuereinheit mit einem Browser verbinden. Dafür müssen Sie die Konfigurationsmöglichkeit “Instrumentenpult” von Vera
nutzen (dies kann sogar über den Browser des Handys gemacht werden). Jedoch
überschreitet es den Erklärungsumfang der Gebrauchsanleitung, dieses Thema abzudecken. Es wird also vorausgesetzt, dass Sie vorher schon einige Szenen erstellt
haben. Im Beispiel unterhalb gibt es die Szenen „Alles an“ und „Alles aus“, die bereits vorher erstellt wurden.
19.9.9.4 Eine Z-wave-Szene durchführen:
1. Klicken Sie lange auf den gewünschten Befehl. Wählen Sie auf dem Pop-UpFenster die Option Z-wave-Szene durchführen. Das Fenster Szene auswählen erscheint mit einer Liste, die programmierte Szenen beinhaltet. Diese Szenen sind
bei Vera gespeichert.
2. Wählen Sie eine durchzuführende Szene. Um diese zu testen, klicken Sie auf
den Befehl. Sie sollten dann eine Pop-Up-Bestätigung erhalten, dass die Szene
durchgeführt wird.
19.9.9. Z-wave-Befehl löschen
Um einen Z-wave-Befehl zu löschen, klicken Sie lange auf den Befehl und wählen
Sie die Option Befehl löschen aus der Pop-Up-Liste. Dies ist die gleiche Option wie
beim Löschen von Infrarot-Signalen.
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
145
Hinweise:
1. Es könnte eine gewisse Wartezeit/Verzögerung entstehen, wenn Sie Z-waveGeräte über den Touch-Screen steuern, da die Hardware weder verbunden noch
im Standalone-Modus ist. Die Funkfrequenz-Module suchen zudem die HouseMate-Hardware. Wenn Sie keine Szene nutzen möchten, stellen Sie den Standalone-Modus ein.
2. Sie könnten feststellen, dass das Dimmen länger dauert, als bei der Anwendung
eines Lichtschalters.
3. Wenn ein Z-wave-Gerät nicht eingesteckt ist, könnte das Durchführen der entsprechenden Szenen sich verzögern.
19.10 Alarme
HouseMatePro beinhaltet verschiedene Methoden, um Alarme einzustellen.
Relais
HouseMate verfügt über zwei Relaisausgaben. Eine kann intern mit einem
STT Condigi TX4-Funkfrequenz-Modul verbunden werden. Die andere ist an
einer 3.5 mm Anschalt-Buchse und normalerweise mit einem kabellosen Klingelton-System verbunden. Wenn das STT-Modul angeschlossen ist, ist der
externe Relaisausgang für andere Zwecke verfügbar (z.B. um die Kommunikationshilfe eines Drittanbieters oder andere Geräte zu steuern).
EasyWave
HouseMatePro kann mit einem EasyWave-Modul mit 32 Kanälen kombiniert
werden. Wenn Sie einen Alarm erstellen, wird das erste EasyWave-Telegram
standardmäßig übermittelt. Dies kann mit einem EasyWave-Relais oder einem Klingelton verbunden werden.
Infrarot
Wenn Sie einen Alarm erstellen, wird das dazugehörige Infrarot-Signal mit
dem ersten Infrarot-Befehl übermittelt. Dies ist das Glocken-Symbol in der
vorgegebenen Tabelle. Nehmen Sie ein Infrarot-Signal für diesen Code auf,
der den Alarm aktiviert.
Es gibt drei Methoden, um einen Alarm auszulösen.
Nur Software
Dies erfordert eine Verbindung zum Gerät. Wenn Sie das Glocken-Symbol in
der vorgegebenen Tabelle wählen, geschehen drei Dinge:
 Die Relaisausgabe ist für 4 Sekunden aktiviert (externes Relais, wenn internes nicht verbunden ist)
 Infrarot-Signal 1 wird übermittelt (wenn aufgenommen)
 EasyWave-Telegram wird übermittelt (Kanal 0 Knopf A)
Nur Hardware
146
146
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
Sie können jeden der oberen Alarme aktivieren, indem Sie den Schalter für
eine bestimmte Sekundenzahl gedrückt halten. Das Handy ist bei diesem
Vorgang nicht involviert und kann ausgeschaltet werden. Das Programmieren
des Alarms ist in Teil 19.2 aufgeführt.
Software & Hardware
Es ist möglich beide oben aufgeführten Alarmtypen zu nutzen.
Wichtige Einstellungen für dieses Kapitel
Projekteinstellungen->Techniker-Modus aktivieren
HouseMate->Mehr->Erweiterte HouseMate-Einstellungen
Projekteinstellungen->Hardware-Einstellungen
Projekteinstellungen->Einstellungen->HouseMate-Einstellungen
Projekteinstellungen->Einstellungen->HouseMate-Einstellungen->Z-Wave-Setup
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
147
20
Hardware-Einstellungen
Sie können die Optionen der Hardware-Einstellungen festlegen, die die Funktionen
des Ausschalt- oder Relaisausgangs der ClickToPhone- oder HouseMate-Hardware
steuern. Diese Optionen unterscheiden sich von den normalen Einstellungen, da sie
die Eigenschaften der Hardware-Einheiten beeinflussen (sogar wenn Sie nicht mit
dem Handy verbunden sind). Deswegen werden die Einstellungen im FlashSpeicher der Hardware und nicht im Telefonspeicher gesichert.
Um eine dieser Optionen zu ändern, müssen Sie sich mit der Hardware verbinden,
die Einstellung ändern und „Aktualisieren“ drücken. Wenn Sie den „Aktualisieren“Button nicht drücken, werden die Änderungen nicht gespeichert.
Das Fenster der Hardware-Einstellungen öffnen
1. Gehen Sie zur ClickToPhone-Homepage, wählen Sie erst Projekteinstellungen
aus den Menü-Optionen und dann die Option Hardware-Einstellungen. Das
Fenster der Hardware-Einstellungen erscheint.
Das Fenster der HouseMate-Einstellungen. Beachten Sie, dass der „Aktualisieren“-Button nur erscheint, nachdem Sie Änderungen vorgenommen haben.
2. Wenn das Fenster der Hardware-Einstellungen geöffnet ist und Sie verbunden
sind, sollte die Hardware regelmäßig piepen. Dies verhindert, dass sich die
Hardware ausschaltet während Sie Änderungen vornehmen.
148
148
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
20.1 ClickToPhone-HardwareEinstellungen
Obwohl sie fast identisch sind, gibt es kleine Unterschiede zwischen den Einstellungen der ClickToPhone- und der HouseMate-Hardware. Diese benötigen getrennte
Erklärungen. In diesem Teil wird der Umgang mit den Einstellungen der ClickToPhone-Hardware erklärt.
20.1.1 Ausschalt-Einstellung
Die Ausschaltzeit von ClickToPhone kann zwischen 30 Sekunden und 2 Minuten
festgesetzt werden. Dies ist die Zeitspanne bis sich das Gerät auschaltet und daraufhin nicht mehr mit Ihrem Handy verbunden ist (sofern Sie den Schalter nicht drücken). Mit anderen Worten erfasst ClickToPhone keine Betätigungen des Schalters
während der Ausschaltzeit, weil davon ausgegangen wird, dass Sie Ihr Handy nicht
mehr steuern möchten und es nicht mehr verbunden werden soll. Dies ermöglicht
dem Handy, den Bildschirm auszuschalten und in den Standby-Modus zu gehen.
Somit wird die Batterielaufzeit des Handys und der Hardware gespart.
20.1.2 Relaisausgang-Einstellungen
ClickToPhone hat einen Relaisausgang (schauen Sie sich Kapitel 23 für weitere Details an). Dies ermöglicht Ihnen, ClickToPhone mit einem anderen Gerät zu verbinden (z.B. einer Kommunikationshilfe) und dann zwischen dem Gebrauch des Handys und des anderen Gerätes zu wechseln, indem Sie lange auf den Schalter drücken. Die Länge der Zeit, die Sie zum Betätigen des Schalters haben bevor Sie zwischen den Geräten wechseln, können Sie mit dieser Einstellung festlegen.
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
149
Wenn Sie ein anderes Gerät steuern, ist es dabei nicht möglich, Ihr Handy gleichzeitig zu steuern. Außerdem erkennt ClickToPhone während des Herunterfahrens, dass
es im Relaisausgangs-Modus ist. Wenn Sie es nochmal anschalten, wird nicht Ihr
Handy, sondern das andere Gerät gesteuert.
Sie können festlegen, ob ClickToPhone automatisch im Relaisausgangs-Modus ist,
wenn Sie es anschalten. Zuerst hören Sie ein Piepen, wenn es nicht im Relaisausgangs-Modus ist. Ein zweimaliges Piepen ertönt, wenn Sie sich in diesem Modus befinden. Danach erscheint eine Pop-Up-Nachricht auf Ihrem Handy, die Ihnen anzeigt,
wenn Sie im Relaisausgangs-Modus sind.
Um die Kontrolle über Ihr Handy wieder zu erlangen, halten Sie den Schalter innerhalb der Relaisausgangs-Zeit gedrückt.
Hinweis: Wenn der Relaisausgangs-Modus aktiviert ist, wechselt ClickToPhone automatisch in diesen Modus, nachdem Sie es angeschaltet haben (falls es innerhalb
von 30 Sekunden keine Verbindung zu Ihrem Handy herstellen kann).
150
150
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
20.2 HouseMate-Hardware-Einstellungen
20.2.1 Ausschalt-Einstellung
Die Ausschaltzeit von HouseMate kann auf 1 Minute, 5 Minuten, Nie wenn verbunden oder Set-Top-Modus gestellt werden.
Wenn sie auf 1 oder 5 Minuten eingestellt ist, schaltet sich die HouseMate-Hardware
automatisch aus, wenn Sie den Schalter nicht in der ausgewählten Zeit gedrückt haben. Dies ermöglicht dem Handy, den Bildschirm auszuschalten, in den StandbyModus zu gehen und somit die Batterie-Laufzeit beider Geräte zu sparen.
Nie, wenn verbunden
Diese Option hindert die Hardware daran, automatisch auszugehen und ist dafür gedacht, in Verbindung mit der Einstellung Standby genutzt zu werden. Um das Handy/die Hardware auszuschalten, müssen Sie die Option Standby auf der ClickToPhone-Homepage wählen.
Schauen Sie sich Kapitel 18 für weitere Details über die Option Standby an.
Diese Option kann bei jeder Scanning-Methode genutzt werden, die einen Schalter
beinhaltet. Trotzdem ist sie eher nicht für Nutzer gedacht, die zwar eine Umfeldsteuerung benötigen und den Touch-Screen nutzen, es aber schwierig finden, den Anund Ausschalter des Handys zu bedienen. In diesem Fall wird der HouseMate-Knopf
(oder der verbundene Schalter) vor allem genutzt, um das Handy aufzuwecken oder
Anrufe zu beantworten bzw. aufzulegen.
Set-Top-Modus
Im Set-Top-Modus sind die Funktionen der HouseMate-Hardware wie bei einer Infrarot-Fernsteuerung. Dieser Modus ist sinnvoll, wenn Sie einen festen Platz in Ihrem
Wohnzimmer haben und eine komfortable Steuerung über Ihr Unterhaltungsequipment bzw. über Ihr Smartphone benötigen. Sobald Sie mit HouseMate verbun-
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
151
den sind, können Sie die ClickToPhone-Software nutzen, um Ihr Equipment über
den Touch-Screen zu steuern.
Im Set-Top-Modus fungiert der HouseMate-Knopf gänzlich als An-/Ausschalter und
ist ansonsten inaktiv. Wenn die Software sich mit der Hardware verbindet, bleibt die
Verbindung, solange das Handy innerhalb eines gewissen Bereiches ist. Das Handy
kann normal in den Standby-Modus gehen, nachdem die Bildschirm-Abschaltzeit
abgelaufen ist.
Der Set-Top-Modus ist für Personen gedacht, die das Handy (einschließlich An/Ausknopf) komplett steuern können, jedoch eine Infrarot-Steuerung nutzen möchten.
Schauen Sie sich Kapitel 19 für weitere Details über das Aufnehmen von InfrarotCodes und das Erstellen von HouseMate-Tabellen an.
20.2.2 Relaisausgabe
HouseMate verfügt über Relaisausgänge, die genutzt werden können, um Funkfrequenz-Alarme zu aktivieren. Schauen Sie sich Kapitel 7 für weitere Details über die
verschiedenen Alarm-Typen an.
Um das Relais zu aktivieren, halten Sie den Schalter für eine bestimmte Zeit gedrückt. Um die Länge dieser Zeit einzustellen, gehen Sie zu HardwareEinstellungen->Schaltausgang und wählen Sie den gewünschten Zeitraum.
Hinweis: Das Relais funktioniert sogar wenn Sie nicht mit dem Smartphone verbunden sind. Das heißt, dass Sie, sogar wenn die Batterie Ihres Handys niedrig ist, einen Alarm aktivieren können, indem Sie den Schalter für den bestimmten Zeitraum
drücken.
152
152
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
21
Back-Up & Wiederherstellen
ClickToPhone ermöglicht Ihnen, ein Back-Up all Ihrer Nutzer-Daten auf Ihrer Telefon-SD-Karte zu erstellen und diese dann später wiederherzustellen. Dann können
Sie die Daten von der SD-Karte auf Ihren Computer kopieren, um über ein permanentes Back-Up Ihrer gesamten Einstellungen zu verfügen.
Hinweis: Sie müssen eine SD-Karte in Ihrem Handy eingesetzt haben, bevor Sie
diese Funktion nutzen können.
21.1 Back-Up von Projekten
Back-Up von Daten auf der SD-Karte erstellen
1. Gehen Sie zur ClickToPhone-Homepage, wählen Sie Projekteinstellungen aus
den Menü-Optionen und dann die Option Back-Ups. Das Fenster Projekt-BackUp-Optionen erscheint.
2. Wählen Sie Back-Up Ihres Projekts. Das Fenster Vorhandene Back-Ups erscheint.
Sie können über ein bereits vorhandenes Back-Up ein neues erstellen oder ein
ganz neues kreieren.
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
153
3. Sobald Sie OK gewählt haben, erscheint eine Reihe von Fortschritts-Leisten, da
die Nutzerdaten auf der SD-Karte gespeichert werden.
4. Schließlich werden Sie gefragt, ob Sie die Infrarot-Signale von der HouseMateHardware sichern möchten. Sie können dies nun tun oder den Vorgang auf einen
späteren Zeitpunkt verschieben. Beachten Sie, dass das Back-Up der InfrarotSignal-Daten lange dauern kann (abhängig von der Anzahl der aufgenommenen
Signale).
5. Wenn alles erfolgreich gespeichert wurde, erhalten Sie die folgende Nachricht.
154
154
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
21.2 Projekt wiederherstellen
Daten von der SD-Karte wiederherstellen
1. Wiederholen Sie den Prozess für ein Back-Up, wählen Sie dazu die Option Projekt-Back-Up wiederherstellen aus den Optionen für Projekt-Back-Ups.
2. Wählen Sie das wiederherzustellende Back-Up. Sie erhalten dann die gleiche
Reihe von Fortschritts-Leisten, da die Daten von der SD-Karte kopiert werden
müssen. Wenn dies fertig ist, werden Sie gefragt, ob Sie die Infrarot-Signal-Daten
von der SD-Karte auf der HouseMate-Hardware wiederherstellen möchten.
21.3 Erweitertes Back-Up
Das Hilfsmittel der erweiterten Projekt-Verwaltung ermöglicht Ihnen, ausgewählte
Ordner oder Einstellungen zu speichern oder wiederherzustellen. Es könnte zum
Beispiel sein, dass Sie nur HouseMate-Tabellen, aber keine anderen Einstellungen
wiederherstellen möchten. Ein anderer Weg ist, gewisse Back-Up-Ordner zwischen
verschiedene Back-Ups zu kopieren (z.B. das Wörterbuch). Das erweiterte Back-Up
sollte mit Vorsicht genutzt werden und ist für den Techniker- und Experten-Modus
gedacht.
Erweitertes Back-Up öffnen
1. Wiederholen Sie den Prozess für ein Back-Up und wählen Sie dabei die Option
Erweitert aus den Optionen für Projekt-Back-Ups. Das Fenster für die erweiterte
Projekt-Verwaltung wird angezeigt.
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
155
2. Wählen sie die gewünschten Ordner und dann, ob Sie diese speichern oder wiederherstellen möchten.
21.4 Auf Werkseinstellungen zurücksetzen
Es ist möglich Ihr Projekt komplett auf die standardmäßigen Werkseinstellungen zurückzusetzen. Dieser Vorgang setzt alle Einstellungen auf die ursprünglichen Einstellungen zurück (z.B. die HouseMate-Tabellen auf das Beispiel-Projekt). Es stellt
das Wörterbuch nicht wieder her oder löscht die Infrarot-Signale auf der HouseMateHardware.
Projekt-Einstellungen zurücksetzen
Gehen Sie zur ClickToPhone-Homepage, wählen Sie Projekteinstellungen aus den
Menü-Optionen und dann die Option Projekt-Reset. Sie werden nach dem Passwort
“1234” gefragt, um den Vorgang zu bestätigen.
21.5 Wortvorhersage-Ordner wiederherstellen
Es ist möglich, die Wortvorhersage-Ordner zurückzusetzen und alle eingefügten
Wörter zu löschen.
Wortvorhersage-Ordner wiederherstellen
Um das Wörterbuch wiederherzustellen, wählen Sie Projekteinstellungen aus den
Menü-Optionen und dann die Option Wörterbuch wiederherstellen.
21.6 Satz-/Wörterbuch
Es ist möglich, das Buch mit vorgegebenen Formulierungen wiederherzustellen oder
es auf die Werksinhalte zurückzusetzen. Diesen Prozess müssen sie z.B. durchfüh-
156
156
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
ren, wenn Sie eine frühere Version von ClickToPhone installiert haben, die das Satz/Wörterbuch nicht unterstützt.
Satz-/Wörterbuch wiederherstellen
Um das Satz-/Wörterbuch wiederherzustellen, wählen Sie Projekteinstellungen aus
den Menü-Optionen und dann die Option Satz-/Wörterbuch wiederherstellen.
Hinweis: Wenn Sie die Sprache des Handys ändern möchten, ist es nötig, das Wörterbuch wiederherzustellen, um neue Wörter einzugeben. Während des Verfassens
dieser Anleitung existieren Wörterbuch-Ordner auf Niederländisch, Dänisch, Französisch, Finnisch, Deutsch und Italienisch.
Tipp: Es ist möglich, abseits gelegene Inhalte auf der SD-Karte über die Anwendung
des Remote-Web-Desktops zu überprüfen, die kostenlos unter www.hidrex.de und
im Android-Store verfügbar ist. Das heißt, dass diese unterstützende Technik Dateien von Ihrer SD-Karte kopieren bzw. Änderungen vornehmen kann und dass neue
Einstellungen zurück auf Ihr Handy geladen werden können. Kontaktieren Sie Ihren
Anbieter für weitere Details.
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
157
22
Status-Berichte
Status-Berichte zeigen das aktuelle System, die Nutzer-Ereignisse und Termine an,
die die Anwendung von ClickToPhone betreffen. Sie können als Vorwarnung genutzt
werden und um die Software-Nutzung einer Person anzuzeigen. Sie sind allerdings
nicht dafür gedacht, um als Patienten-Alarm genutzt zu werden.
Um die Status-Berichte anzusehen, wählen Sie Projekteinstellungen aus der MenüOption der ClickToPhone-Homepage und dann die Option Status-Berichte. Das
Fenster der ClickToPhone-Status-Berichte erscheint. Wählen Sie Alle öffnen aus der
Menü-Option, um den Inhalt der Berichte zu sehen.
Die folgenden Termin-Typen werden in dieser Log-Datei aufgenommen.
1. Standard Berichte enthalten Informationen wie den Batterie-Status, die GSMSignalstärke, den Bluetooth-Status, den ClickToPhone-Modus, die letzte Verbindung und die letzte Betätigung des Schalters.
2. Änderungen des Bluetooth-Status’ & niedrige Batterie-Warnungen.
3. Nutzer-Eingriff – zum Beispiel das Öffnen der Projekteinstellungen oder die Änderung des ClickToPhone-Modus’.
22.1 Bericht-Frequenz & Ausschaltzeit
Sie können die Frequenz der Status-Berichte und die Ausschaltzeit für einen einmaligen Bericht einstellen. Einmalige Berichte werden eingesetzt, wenn keine NutzerAktivität (Betätigungen des Schalters) für einen bestimmten Zeitraum wahrgenommen wird.
Bericht-Frequenz oder Ausschaltzeit ändern
158
158
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
1. Wählen Sie Einstellungen aus der Menü-Option des ClickToPhone-Status—
Berichte-Fensters. Wählen Sie dann die gewünschte Bericht-Frequenz oder Ausschaltzeit.
22.2 SMS-Berichte
Berichte können via SMS an eine vordefinierte Telefonnummer geschickt werden.
SMS-Berichte einstellen
1. Bei der Seite der Einstellung für ClickToPhone-Status-Berichte, setzen Sie zuerst
den Haken bei der Option SMS-Berichte aktivieren.
2. Wählen Sie dann die Telefonnummer, an die der Bericht gesendet werden soll
und eine mögliche Nachricht, die am Anfang des Berichtes eingefügt werden
kann. Zum Beispiel “Nutzername=Tom”.
3. Legen Sie schließlich den Inhalt des Berichts fest. Wählen Sie Berichte und setzen Sie dann den Haken bei den gewünschten Optionen.
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
159
Warnung: SMS-Berichte werden gemäß der Bericht-Frequenz gesendet, die zum
Beispiel 2 Stunden betragen kann. Bevor Sie die SMS-Berichte einstellen, sollten
Sie sich versichern, dass der Nutzer diese SMS-Kosten auf sich nehmen möchte.
Sie könnten auch den Anbieter Ihres Netzwerks kontaktieren, da manchmal Angebote für das Senden von SMS zu einer regelmäßig genutzten Nummer verfügbar sind.
160
160
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
23 Verbindungen & Schnittstelle zum Elektro-Rollstuhl
(Interface)
Es gibt fünf verschiedene Hardware-Typen, die genutzt werden können, um ClickToPhone mithilfe eines externen Schalter zu bedienen. Einige der ClickToPhoneFunktionen können nur mit einer bestimmten Hardware verwendet werden. Überprüfen Sie den Hardware-Typ, den Sie nutzen, wenn Sie diese Gebrauchsanleitung lesen.
ClickToPhone-Hardware
Hauptsächlich für Anfänger-, fortgeschrittene Anfänger-, FortgeschritteneBenutzerlevel. Einige Level zum Steuern anderer Apps im Experten-Level. Enthält
nicht das HID-Modul oder Infrarot-Übermittlung.
HouseMate
Hauptsächlich für Anfänger-, fortgeschrittene Anfänger-, FortgeschritteneBenutzerlevel. Einige Level zum Steuern anderer Apps im Experten-Level. Enthält
kein HID-Modul.
HouseMate+
Vollausgestattete Hardware. Enthält HID-Modul.
HouseMatePro
Vollausgestattete Hardware. Enthält HID-Modul. Kann mit EasyWave-Übermittlung
oder Funkfrequenz-Schwesternruf verbunden werden.
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
161
23.1 ClickToPhone-Verbindungen & Batterie/Akku
Schaltausgang
Schaltausgang für
Verbindung zu einem
anderen Gerät (z.B.
Kommunikationshilfe)
Status-LED
Blinkt, wenn die
Hardware versucht,
Verbindung zum Handy herzustellen.
Schalteingang
Standard 3.5mm Klinkenstecker für Verbindung
mit Standard-Schalter.
Schalteingang 5
6 Mini-DIN-Anschluss
für Verbindung mit
einem Joystick (mit
Schalter) oder für Interface zum Rollstuhl.
HINWEIS: Der Schaltausgang von ClickToPhone darf nie mit einem RollstuhlSteuerungssystem verbunden werden. Dies ist der Fall, weil der Relaisausgang
unter bestimmten Umständen einrasten könnte. Um ClickToPhone mit einem
Rollstuhl zu verbinden, nehmen Sie den Schaltausgang der Rollstuhlsteuerung
und stecken ihn in die ClickToPhone-Hardware. Mit anderen Worten nutzen Sie
die Rollstuhlsteuerung als Hauptgerät.
Schalteingangsverbindung & Relaisausgabe
Mono 3.5mm Jack I/P
Anschluss
Signal
Buchse
Normaler Schalter
Spitze
Schalter 1
Mono Jack O/P (isolated)
Pin
Signal
Sleeve
Relay contact 1
Tip
Relay contact 2
162
162
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
5 Switch Input
6 polige Mini DIN Steckverbindung (Vorderansicht)
Pin Signal
1
Schalter allgemein
2
Joystick Links
1
2
3
Joystick Rechts
4
Joystick Runter
3
4
5
Joystick Hoch
5
6
6
Joystick Schalter
Ein 6 poliges DIN auf D9 Adapterkabel ist erhältlich als Schnittstelle für 5 Tasten Geräte (wie z.B. TASH Mini Joystick) oder als Verbindung zu einem DX- oder R-NetRollstuhlsystem.
Ein 6 Poliger DIN auf zwei 3.5mm Klinkenstecker für 2 Tasten Scanning ist ebenfalls
erhältlich.
Batterie/Akku ersetzen
Wenn die Batterie/der Akku niedrig ist, gibt die ClickToPhone-Hardware in regelmäßigen Abständen ein Piepen ab. Zudem zeigt die ClickToPhone-Software die Nachricht „niedriger Batterie-Stand“ an, wenn sie verbunden ist. Der Batterie-Typ ist 9V
PP3. Jedoch empfehlen wir, dass Sie zwei aufladbare 9-Batterien und ein externes
Ladegerät mitbestellen, da Bluetooth eine gravierende Menge an Energie gebraucht.
Das Batterie-Fach befindet sich auf der Rückseite der ClickToPhone-Hardware. Um
die Batterie zu ersetzen, entfernen Sie vorsichtig die Klammer, gefolgt von der Batterie-Hülle. Nehmen Sie die Batterie mithilfe eines nicht-metallischen Gegenstands
heraus, setzen Sie die neue Batterie gemäß des unteren Diagramms ein und versichern Sie sich, dass die Ausrichtung stimmt.
9V PP3
Alkaline
+
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
163
23.2
HouseMate- & HouseMate+ -Verbindungen
Batterie aufladen
Leuchtet auf, wenn
die Batterie lädt.
Bluetooth-Status
Leuchtet auf, wenn die
Hardware sich erfolgreich mit dem Handy
verbunden hat.
IR- und Aufwach-Status
Hat zwei Funktionen.
Schauen Sie sich den unteren Text für weitere Details
an.
HouseMate-Knopf
Genau wie der Schalter 1
kann der HouseMate Knopf
genutzt werden, um ClickToPhone während des
Setups zu steuern.
Ladegerät-Eingang
Mini-USB oder Rundstecker. +5V,
positiver Zentralanschluss.
Schalteingang
Stereo-Eingangsbuchse für
Verbindung von 1 oder 2
Schaltern. Bei Versionen mit
einem 5-Schaltereingang ist
dies der 6-Mini-DIN-Anschluss.
Relaisausgabe
Einzel-Buchsen-Eingang für Verbindung mit Klingelton-System.
IR-Status-LED
Der IR-Status-LED hat zwei Funktionen.
1. Infrarot-Status
LED leuchtet auf, wenn Infrarot übermittelt oder empfangen wird.
2. Aufwach- und Ausschalt-Status
Während des Anschaltens bleibt die IR-LED beleuchtet, bis die Hardware mit
dem Handy verbunden ist.
Während des normalen Ablaufs blinkt die IR-LED sehr oft, um anzuzeigen, dass der
Schalter an ist. Sollte nicht mit der Übermittlung eines IR-Signals verwechselt werden.
Schalteingangsverbindungen & Relaisausgabe
Stereo Klinkenstecker I/P
Pol
Hals
Spitze
Ring
164
Signal
Gemeinsame Leitung
Schalter 1
Schalter 2
164
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
Mono Klinkenstecker O/P (isoliert)
Pol
Signal
Hals
Relay Kontakt 1
Spitze
Relay Kontakt 2
5 Schalteingang (nur 5-Schalter-Version)
6 polige Mini DIN.
Verbindung
1
2
3
4
5
6
Pol
1
2
3
4
5
6
Signal
Gemeinsame Leitung
Joystick Links
Joystick Rechts
Joystick Runter
Joystick Rauf
Joystick Schalter
Batterie aufladen
Die HouseMate-Hardware beinhaltet eine 2.6-Ah-Li-Ion-Batterie.
Wenn der Batteriestand niedrig ist, piept die HouseMate-Hardware fortlaufend und
wenn Sie mit Ihrem Handy verbunden sind, erscheint eine Nachricht auf dem Bildschirm, die Sie warnt, dass die Batterie auszugehen droht.
Wenn Ihre Hardware-Einheit einen Mini-USB-Anschluss hat, können Sie diese wieder aufladen, indem Sie sie mit dem USB-Stecker Ihres Computers oder einer anderen geeigneten USB-Ladestation verbinden.
Wenn Ihre Hardware eine runde DC-Verbindungsstelle hat, müssen Sie das mitgelieferte Auflade-Gerät nutzen. Dies ist ein 750mA +5V mit einem positiven Zentralanschluss. Obwohl das Gerät verpolungssicher und überspannungsabgeleitet ist, könnte die Verbindung mit einem anderen Ladegerät die Hardware-Einheit schädigen.
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
165
23.3
HouseMatePro-Verbindungen
Bluetooth-Status
Leuchtet auf, wenn die
Hardware erfolgreich mit
dem Handy verbunden ist.
IR- und Aufwach-Status
Hat zwei Funktionen.
Schauen Sie sich den
unteren Text für weitere Details an.
HouseMate-Knopf
Genau wie der Schalter i/p.
kann der HouseMate-Knopf
zur Steuerung von ClickToPhone während des Setups
genutzt werden.
Batterie aufladen
Leuchtet auf, wenn
die Batterie lädt.
Blinkt, wenn der Batteriestand niedrig ist.
Schalteingang 5
6-Mini-DIN-Anschluss für die
Verbindung eines Joysticks
(mit Schalter) oder für Interface mit einem Rollstuhl.
Ladegerät-Eingang
Mini-USB-5VLadegerät-Eingang.
Schalteingang
Stereo-Anschlussbuchse für Verbindung mit 1 oder 2 Schaltern.
Relaisausgabe
Einzel-Buchsen-Ausgang für Verbindung mit Klingelton-System.
IR-Status-LED
Die IR-Status-LED hat zwei Funktionen.
3. Infrarot-Status
LED leuchtet auf, wenn Infrarot übermittelt oder empfangen wird.
4. Aufwach- und Ausschalt-Status
Während des Anschaltens bleibt die IR-Status LED erleuchtet, bis die Hardware
mit dem Handy verbunden ist.
Während des normalen Ablaufs blinkt die IR-Status LED sehr oft, um anzuzeigen,
dass der Schalter an ist. Sollte nicht mit der Übermittlung eines IR-Signals verwechselt werden.
Schalteingangsverbindungen & Relaisausgabe
Stereo Klinkenstecker I/P
Pol
Hals
Spitze
166
Signal
Gemeinsame Leitung
Schalter 1
166
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
Ring
Schalter 2
Mono Klinke O/P (isoliert)
Pin
Signal
Hals
Relais Kontakt 1
Spitze
Relais Kontakt 2
5 Switch Input
6 polige Mini DIN.
Verbindung
1
2
3
4
5
6
Pin
1
2
3
4
5
6
Signal
Gemeinsame Leitung
Joystick Links
Joystick Rechts
Joystick Runter
Joystick Rauf
Joystick Schalter
Batterie aufladen
Die HouseMate-Hardware beinhaltet eine 2.1-Ah-Li-Ion-Batterie.
Wenn der Batteriestand niedrig ist, piept die HouseMate-Hardware fortlaufend und
wenn Sie mit Ihrem Handy verbunden sind, erscheint eine Nachricht auf dem Bildschirm, die Sie warnt, dass die Batterie auszugehen droht.
Wenn Ihre Hardware-Einheit einen Mini-USB-Anschluss hat, können Sie diese wieder aufladen, indem Sie sie mit dem USB-Stecker Ihres Computers oder einer
andrem anderen passenden USB-Anschluss verbinden.
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
167
24
Hardware-Spezifikationen
Elektrisch
Netzteil
Ruhestrom
ClickToPhone 1 x 9V PP3
HouseMate 1 x 3.7v Li-Ion rechargeable battery
20mA
Mechanisch
Gewicht
Gehäusematerial
Ca. 250 g
Schwarzer ABS Kunststoff.
Umgebung
Min
Mittlere Arbeitstemperaturspanne
-25
Speichertemperaturspanne
-25
Arbeits- und Speicherluftfeuchtigkeitsspanne
0
Max
Units
50
70
90
ºC
ºC
%RH
HouseMate and ClickToPhone sind nicht für den Außengebrauch bestimmt.
168
168
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
25 Vorgesehener Gebrauch, Sicherheit und Fehlgebrauchshinweise
Vorgesehener Gebrauch
ClickToPhone ist ein Adapter für einen Schalter und wurde hergestellt, um Personen, die kein Standard-Handy nutzen können, zu ermöglichen, ein AndroidSmartphone zu bedienen.
HouseMate gebraucht die gleiche Funktion wie ClickToPhone, aber mit der zusätzlichen Möglichkeit, als Infrarot-Steuerung über eine Fernbedienung oder als Umfeldsteuerung zu arbeiten. Es geht dabei darum, solchen Personen, die keine StandardFernsteuerung nutzen können, die Möglichkeit zu bieten, das Fernsehen, Lichter,
Türöffner, Vorhänge und anderes Equipment zuhause oder am Arbeitsplatz zu bedienen.
Wenn Sie solches Equipment der Umfeldsteuerung nutzen, versichern Sie sich, dass
es korrekt verbunden ist, dass Sie es für den gedachten Gebrauch nutzen und dass
es sicher zu bedienen ist.
Der SMS-Alarm und –Status-Berichte von ClickToPhone sind nicht als PatientenAlarm vorgesehen (siehe Seite 52). Die Funktion des SMS-Alarms ist ein komfortabler Weg genutzt, um andere Personen über Ihren Standort zu informieren. StatusBerichte können als Diagnose bzw. Vorwarnung genutzt werden.
HouseMate und ClickToPhone sind nur für die Nutzung innerhalb eines Gebäudes
gedacht.
Sicherheit und Fehlgebauchshinweise
HouseMate kann direkt oder mit der Verbindung zu einem geeigneten Schalter bedient werden. ClickToPhone kann in Verbindung zu einem oder mehreren Schaltern
genutzt werden.
Installieren, bedienen und warten Sie die Schnittstelle für den Schalter nicht ohne
dass Sie die korrekten Hinweise, Instruktionen und andere Anleitungene gelesen
und verstanden haben. Sonst könnten Schäden auftreten.
Bedienen Sie die Schnittstelle des Schalters nicht, wenn sie unregelmäßig arbeitet
oder ungewöhnliche Zustände, Erhitzung oder Erkaltung aufweist. Schalten Sie das
Gerät aus, entfernen Sie alle Kabel und konsultieren Sie den Service-Beauftragten.
Versichern Sie sich, dass die Schnittstelle des Schalters ausgeschaltet ist (sofern sie
nicht in Gebrauch ist) und entfernen Sie die Batterien, wenn sie für einen längeren
Zeitraum nicht genutzt werden.
Es sollten keine Verbindungsanschlüsse angefasst werden, da Beschmutzung oder
Schaden aufgrund möglicher elektrostatischer Entladung auftreten kann.
ClickToPhone und HouseMate sind nicht wasserfest. Beim Verschütten von Flüssigkeit, schalten Sie das Gerät aus, entfernen Sie alle Kabel und konsultieren Sie den
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
169
Service-Beauftragten. Sobald Sie es ausgeschaltet haben, sollten Rückstände der
verschütteten Flüssigkeit restlos weggewischt werden. Die Schnittstelle des Schalters sollte nicht außerhalb von Gebäuden oder unter Einfluss von Dampf oder Nässe
genutzt werden.
Elektronisches Equipment steht meist unter dem Einfluss von FunkfrequenzStörungen. Hinsichtlich der Nutzung von tragbarem Kommunikationszubehör unter
solchem Frequenz-Einfluss sollte Vorsicht geboten sein. Obwohl der Hersteller versucht hat, Funkfrequenz-Störungen zu vermeiden, könnten sehr starke Signale
Probleme hervorrufen.
Berichten Sie Ihrem Service-Beauftragten über jegliche Betriebsstörungen.
170
170
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
26
Instandhaltung
Die Hardware der Schnittstelle für den Schalter (ClickToPhone oder HouseMate)
sollte regelmäßig bezüglich der Integrität überprüft werden. Lockere, geschädigte
oder zerfressene Verbindungen bzw. Anschlussgeräte oder beschädigte Kabel sollten Ihrem Service-Center gemeldet und unverzüglich ersetzt werden.
Die PP3- & Li-Ion-Batterien sollten regelmäßig hinsichtlich Verätzung oder Auslaufen
überprüft werden. Entfernen Sie gelegentlich die Rückseite und schauen Sie nach
Anzeichen von Auslaufen, Verätzung und Überhitzung.
Wenn Sie die Hardware der Schnittstelle für den Schalter für einen längeren Zeitraum nicht nutzen, entfernen Sie die Batterie.
Alle Schalter, die mit der Hardware verbunden sind, sollten regelmäßig getestet werden, um eine durchgehend korrekte Funktion zu gewährleisten.
Die Schnittstelle für den Schalter sollte frei von Staub, Dreck und Flüssigkeiten sein.
Wenn nötig, wischen Sie mithilfe eines mit Wasser oder Alkohol befeuchteten Lappens über das Gerät. Nutzen Sie keine Lösungs- oder Scheuermittel.
Sobald Bedenken bzw. Unsicherheiten aufkommen, konsultieren Sie das nächste
Service-Center oder den zuständigen Service-Beauftragten.
Es gibt bei der Hardware keine Teile, die vom Nutzer selbst repariert werden könnten. Versuchen Sie nicht, die Hülle zu öffnen.
In Hinsicht auf die Anforderungen der CE-Kennzeichnung des Geräts und der Unternehmensgrundsätze, ist es nötig, dass wiederkehrende Fehler oder Defekte an
Hidrex GmbH weitergeleitet werden.
Warnung!! Wenn die Schnittstelle für den Schalter in irgendeiner Weise geschädigt ist oder interne Schäden auftreten (z.B. durch Runterfallen), lassen Sie
es von qualifiziertem Personal überprüfen, bevor Sie es weiter bedienen.
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
171
27
CE-Kennzeichnung
HouseMate wird als technische Hilfe für Menschen mit Behinderungen vermarktet
und erfüllt die Richtlinien für medizintechnische Geräte (Medical Device Directive)
2007/47/EC.
Dies beinhaltet die Konformität an grundlegende Richtlinien des Rates (Council Directive) 2004/108/EC vom 15. Dezember 2004 bezüglich der elektromagnetischen
Kompatibilität.
Die folgenden internationalen Standards wurden angewendet:
I.S. EN ISO 16201:2006 – Technische Hilfen für Behinderte (Technical aids
for disabled persons) – Umfeldsteuerungssysteme für den Alltag (Environmental Control Systems for Daily living).
I.S. EN ISO 14971L2012 – Medizintechnische Geräte (Medical devices) –
Anwendung von Risikovorsorge bei medizintechnischen Geräten (Application
of risk management to medical devices).
EN60601-1-2: 2011
EN 55016-2-3 (2010) & A1 (2010) – Strahlungen (Emissions)
EN61000-4-2 (2009) – Elektrostatische Entladung (Electrostatic discharge)
EN61000-4-3 (2006) – Sicherheit/Störfestigkeit (Immunity)
R&TTE Richtlinien (Directive) 1999/5/EC
172
172
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
28
Garantie & Verkaufs- und Service-Informationen
Jegliches von Hidrex GmbH mitgelieferte Zubehör steht unter Garantie der Firma. Es
ist frei von Material-Fehlern. Wenn Defekte auftreten repariert die Firma innerhalb
der 12-monatigen Garantie das Zubehör bzw. ersetzt das Zubehör nach Ermessen
kostenlos.
Die Garantie ist unter folgenden Bedingungen gegeben, wenn das Gerät:

Ausschließlich gemäß dieser Gebrauchsanleitung und den dort aufgelisteten
Verwendungszwecken genutzt wurde.

Nicht Objekt von Missbrauch/Unfällen geworden ist, oder von irgendeiner Person
verändert bzw. repariert wurde (anders als von Hidrex GmbH autorisiert).

Ausschließlich für die Nutzung einer Schnittstelle für ein Android-Smartphone
verwendet wurde.
Im Fall eines Ausverkaufs, Service-Beratung oder bei jeglichen Schwierigkeiten,
kontaktieren Sie:
Hidrex GmbH
Otto-Hahn-Str. 12
32579 Heiligenhaus
Telefon:
Telefax:
02056 – 98 11 0
02056 – 98 11 31
HINWEIS: Die ClickToPhone- oder HouseMate-Schnittstelle für den Schalter
sollte klar mit der Telefonnummer des vom Hersteller gestellten ServiceBeauftragten gekennzeichnet sein.
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
173
ANLAGE 1: Kurzanleitung
Diese Kurzanleitung erklärt knapp die Bedeutung jedes Symbols und jeder Bildschirmtaste, die während der Verwendung von ClickToPhone beim jeweiligen Benutzer-Level erscheint. Die rechte Spalte zeigt den verfügbaren Befehl des Benutzer-Levels für die bestimmte Bildschirmtastatur an. Beispielsweise ist die „Kontakt
löschen“-Taste nur beim Experten-Level „E“ verfügbar.
B+ = Anfänger und höher, I+ = fortgeschrittener Anfänger und höher, A+ = Fortgeschrittener und höher, E = Experte.
Kontakte
Kontakt anrufen
Den ausgewählten Kontakt anrufen. Wenn die Sprachfunktion möglich ist, geht sie automatisch an.
SMS schreiben
Das Textbearbeitungsfenster und die qwertz-Tastatur öffnen, sodass Sie eine SMS schreiben können.
B+
B+
I+
SMS senden
SMS an den Kontakt senden und zum Kontakte-Fenster zurückkehren.
I+
Weiter schreiben
Zurückkehren zum Textbearbeitungsfenster und weiter schreiben.
I+
Wörterbuch
Satz eingeben, Satz hinzufügen oder das Wörterbuch bearbeiten (E).
E
Kontakt hinzufügen
Kontaktname und Telefonnummer eingeben.
E
Empfänger hinzufügen
Nachricht zu einem weiteren Kontakt senden.
E
SMS abbrechen
SMS abbrechen und zum Kontakte-Fenster zurückkehren.
Satzvorlage senden
Au seiner vordefinierten Liste aus Sätzen wählen und dem gewählten Kontakt senden.
I+
Kategorie öffnen
Das Wörterbuch ist in verschiedene Kategorien eingeteilt.
I+
Satz senden
Satz an Kontakt senden und zum Kontakte-Fenster zurückkehren.
I+
Wörterbuch verlassen
SMS abbrechen und zum Kontakte-Fenster zurückkehren.
Email senden
Wenn eine Email für den aktuellen Kontakt festgelegt ist, die Gmail-App verwenden, um eine Email zu schreiben.
Kontakte organisieren
Öffnet den Kontakt-Manager, sodass Sie den gewählten Kontakt bearbeiten, löschen oder einen neuen hinzufügen können.
Neuer Kontakt
Kontaktbearbeitung öffnen, um einen neuen Kontakt zu erstellen.
174
E
E
E
Kontakt bearbeiten
Kontaktbearbeitung öffnen, um den aktuellen Kontakt zu bearbeiten.
E
Kontakt löschen
Aktuellen Kontakt löschen.
E
Eine Seite nach oben
Eine Kontaktseite nach oben gehen.
Eine Seite nach unten
Eine Kontaktseite nach unten gehen.
I
I
174
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
Kontakte suchen
Alphabetisch nach Kontakten suchen.
Kontakt neu
A+
Kontakt bearbeiten
Tastatur öffnen
Eine Text oder numerische Bildschirmtastatur öffnen, um Text oder Zahlen einzugeben.
E
Weiter
Auf das nächste Eingabefeld gehen. Wechselt vom Kontaktnamen zur Kontaktnummer und zur Telefonart usw.
Kontakt Manager
Text- oder numerische Tastatur verbergen und Befehle des Kontakt Managers anzeigen, um die aktuelle Bearbeitung zu speichern oder abzubrechen.
Foto auswählen
Foto für Kontakt auswählen, um es neben dem Kontaktnamen anzeigen zu lassen.
E
Kontakt speichern
Kontaktdetails bei Kontakten speichern und zur vorherigen Seite zurückkehren.
E
E
E
SMS-Benachrichtigungen senden
Gesendete SMS
SMS wurde erfolgreich gesendet.
Empfangene SMS
Die SMS ist erfolgreich beim Empfänger angekommen.
Fehlgeschlagene SMS
Die SMS wurde nicht gesendet und wurde in den Entwürfen gespeichert.
Nachrichten
Ordner/Konversation öffnen
Gewählten Ordner oder Konversation öffnen, um SMS anzusehen.
A+
Sender anrufen
Den Sender der Nachricht anrufen.
I+
Antworten
Öffnet das Textbearbeitungsfenster und die qwertz-Tastatur, sodass Sie dem Sender mit einer neuen TextNachricht antworten können.
Mit einer Satzvorlage antworten
Wörterbuch öffnen und dem Sender eine Satzvorlage schicken.
I+
Weiterleiten
SMS zu einem anderen Kontakt weiterleiten.
E
SMS löschen
Aktuelle SMS löschen.
E
Sender zu Kontakten hinzufügen
Kontaktbearbeitung öffnen und den Sender zur Kontaktliste hinzufügen.
E
Vorherige
Vorherige Nachricht öffnen.
I+
Runter
Bildschirmtastatur verwenden, um bei einer langen Nachricht runterzuscrollen
I+
Nächste
Nächste Nachricht öffnen
I+
Telefon
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
I+
I+
175
0-9, *, #
Wählziffern 0 – 9, * und #. Wenn Sie 00 eintippen, wird automatisch ein + für internationale Anrufe eingefügt.
Nummer anrufen
Nummer anrufen.
I+
Text senden
Öffnet das Textbearbeitungsfenster und die qwertz Tastatur, sodass Sie einen Text an eine Nummer senden
können.
Anruferliste
Liste der eingegangenen, ausgegangenen und entgangenen Anrufe ansehen.
A+
I+
A+
Eingehender Anruf
Ein Anruf einer anderen Person auf Ihr Handy, den Sie beantwortet haben.
Entgangener Anruf
Ein Anruf auf Ihr Handy, den Sie nicht beantwortet haben.
Ausgehender Anruf
Ein von Ihnen getätigter ausgehender Anruf. Beinhaltet nicht, ob er beantwortet wurde oder nicht.
Rückgängig
Sprachhilfe (Text to speech)
I+
B+
Text schreiben
Öffnet das Textbearbeitungsfenster, sodass Sie einen Text eingeben können, der dann gesprochen wird.
Text vorlesen
Geschriebenen Text vorlesen lassen.
Wörterbuch
Öffnen Sie das Wörterbuch und geben Sie einen Text ein, der gesprochen werden soll.
Wörterbuch bearbeiten
Wörterbuch bearbeiten.
E
Ins Wörterbuch einfügen
Den aktuellen Text ins Wörterbuch hinzufügen.
E
Musik-Player
A+
Play/Pause
Abspielen/ Anhalten
Lauter
Sie können stattdessen auch den normalen Lautstärkeregler Ihres Handys benutzen.
Leiser
Sie können stattdessen auch den normalen Lautstärkeregler Ihres Handys benutzen.
Hauptmenü
Zum ClickToPhone-Hauptmenü zurückkehren.
Galerie
A+
Links, rechts, um Bilder anzugucken etc.
Zoom
Im aktuellen Bild ran- und rauszoomen.
Hauptmenü
Zum ClickToPhone-Hauptmenü zurückkehren
176
176
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
Kamera
A+
Foto schießen
Ein Foto machen und auf der SD-Karte speichern.
Hauptmenü
Zum ClickToPhone-Hauptmenü zurückkehren.
Internet
A+
Klick
Auf der aktuellen Position des Mauszeigers klicken.
Mausbewegung
Bewegen Sie den Mauszeiger zu einer bestimmten Position. Die Richtung der Pfeile spezifiziert zu welchem Teil
des Bildschirms Sie die Maus bewegen wollen.
Hauptmenü
Zum ClickToPhone-Hauptmenü zurückkehren.
Experten-Tastatur
Experten-Bildschirm öffnen. Von da aus können Sie eine numerische oder Text-Tastatur öffnen, um einen Text
einzugeben.
Ranzoomen
Ranzoomen. Die Bilder und Texte größer machen.
Rauszoomen
Rauszoomen. Die Bilder und Texte kleiner machen.
Suchen
Die standardmäßige Suchmaschine öffnen.
Vorherige Seite
Zur vorherigen Seite zurückkehren.
Lesezeichen
Lesezeichen öffnen.
Maustastatur
Mausbildschirm öffnen. Dieser Bildschirm erscheint bei der Experten-Tastatur, wenn Sie das Internet verwenden. Sie können zur Maustastatur zurückkehren, nachdem Sie Text eingegeben oder die Pfeile benutzt haben.
Maus-Zeiger-Modus
E
Maus-Zeiger-Modus, zur Tastatur wechseln
Zeigt den Maus-Zeiger-Modus an. Drücken Sie den Schalter, wenn dieses Symbol sichtbar ist, um zur Tastatur
zu wechseln.
Tastatur-Modus, zum Maus-Zeiger wechseln
Zeigt den Tastatur-Modus an. Drücken Sie den Schalter, wenn dieses Symbol sichtbar ist, um zum MausZeiger-Modus zu wechseln. Wenn Sie mit der ClickToPhone-Hardware oder einer früheren Einheit ohne HID
verbunden sind, ist nur der Tastatur-Modus verfügbar.
Home
Gleichbedeutend mit der Home-Taste.
Menü
Gleichbedeutend mit der Menü-Taste.
Maus-Zeiger hoch und nach rechts bewegen
Nutzen Sie das Fadenkreuz, um den Maus-Zeiger hoch und nach rechts zu bewegen.
Maus-Klick/Zieh-Modus
Gleichbedeutend mit Klicken auf dem Bildschirm im Bereich des Maus-Zeigers.
Führungsmenü
Ein Menü aus Führungsmethoden, um Bewegungen auszuführen.
Nach links
Führen Sie eine Bewegung nach links auf dem Bildschirm aus. Nutzen Sie dies, um auf die HomeSeite zu gelangen.
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
177
Nach rechts
Führen Sie eine Bewegung nach rechts auf dem Bildschirm aus.
Nach oben
Führen Sie eine Bewegung nach oben auf dem Bildschirm aus. Nutzen Sie dies, um durch Listen zu
scrollen.
Nach unten
Führen Sie eine Bewegung nach unten auf dem Bildschirm aus.
Klick-Sperre
Eine besondere Funktion, welche die Software in diesem Modus sperrt bis Sie entweder einen langen
Klick des Schalters ausführen oder diesen dreimal drücken.
Hoch
Gleichbedeutend zum Betätigen der Hoch-Taste.
Enter
Gleichbedeutend zum Betätigen der Enter-Taste und es wird ein markierter Rasterpunkt bzw. ein Objekt auf
dem Bildschirm ausgewählt.
Zurück
Gleichbedeutend mit dem Betätigen der Zurück-Taste.
Maus-Zeiger-Modus verlassen
Maus-Zeiger-Modus verlassen
178
178
Bedienungsanleitung HouseMate und ClickToPhone Vers 0.1 deutsch/Pic. engl. HIDREX
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
8
Dateigröße
13 360 KB
Tags
1/--Seiten
melden