close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

DAB+/DAB, FM-Digitalradio Bedienungsanleitung IKR2111DAB

EinbettenHerunterladen
DAB+/DAB, FM-Digitalradio
Bedienungsanleitung
IKR2111DAB
2
Einführung
Vielen Dank, dass Sie sich für den Kauf dieses Produktes entschieden haben. Dieses Produkt wurde entwickelt um
Ihnen viele Jahre lang gute Dienste zu leisten. Möglicherweise haben Sie bereits ähnliche Geräte benutzt. Bitte
nehmen Sie sich trotzdem die Zeit, um diese Bedienungsanleitung durchzulesen.
Sicherheit ist wichtig
Ihre Sicherheit und die Sicherheit anderer ist wichtig. Lesen Sie bitte deswegen die Sicherheitshinweise, bevor Sie
dieses Gerät in Betrieb nehmen.
Lesen Sie bitte die gesamten Sicherheitshinweise, bevor Sie dieses Gerät benutzen.
Sicherheitstechnische Betrachtungen

Positionieren Sie das Netzkabel und die anderen angeschlossenen Kabel so, dass nicht drauf getreten werden
kann, sie nicht gequetscht werden oder andere Gegenstände auf die Kabel platziert werden können.

Verwenden Sie das Gerät nicht in feuchter Umgebung.

Achten Sie darauf, dass das Gerät nicht nass wird.

Achten Sie darauf, dass Kinder keine Fremdkörper in die Öffnungen oder Schlitze des Gerätes einführen.

Bedecken Sie die Lüftungsöffnungen nicht mit Gegenständen wie Tischtüchern, Vorhängen, usw. Dies kann zur
Überhitzung des Gerätes führen.

Platzieren Sie keine offenen Flammen, wie z.B. Kerzen auf oder in die Nähe des Gerätes.

Das Gerät sollte nicht mit Wassertropfen und Wasserspritzern in Berührung kommen. Platzieren Sie mit Wasser
gefüllte Behältnisse, wie Vasen, nicht in die Nähe des Gerätes.

Platzieren Sie das Gerät ohne ausreichende Belüftung nicht in einen geschlossenen Raum.

Bitte kontaktieren Sie Ihren Händler, wenn das Gerät nicht einwandfrei funktioniert. Versuchen Sie bitte nicht
selbst das Radio zu reparieren, es sei denn Sie sind vom Fach. Anderenfalls können irreversible Schäden am
Radio und Schäden am Gehäuse entstehen.
Batterie

Recyceln oder entsorgen Sie die benutzten Batterien bitte umweltfreundlich. Beachten Sie dafür die
entsprechenden Vorschriften.
Reinigung


Trennen Sie das Gerät vor der Reinigung von der Stromversorgung.
Benutzen Sie keine flüssigen Reinigungsmittel oder Reinigungssprays, da diese das Gerät beschädigen könnten.
Verwenden Sie für die Reinigung ein weiches, staubfreies Tuch.
Wartung


Das Gerät ist nicht vom Benutzer zu warten. Überlassen Sie die Wartung qualifiziertem Servicepersonal.
Wenden Sie sich an Ihren Händler, wenn Sie Fragen zur Installation, zum Betrieb oder zur Sicherheit Ihres
Gerätes haben.
3
Inhalt
Einführung ............................................................................................................................................... 3
Sicherheitstechnische Betrachtungen ............................................................................................................... 3
Inhalt............................................................................................................................................................... 4
Übersicht Vorderseite ...................................................................................................................................... 5
Überblick zur Rückseite und Seite der Anlage.................................................................................................... 6
Erste Schritte............................................................................................................................................ 6
DAB-MODUS ............................................................................................................................................ 7
Erste Schritte ................................................................................................................................................... 7
Wie Sie auf die Informationen zur Radiostation zugreifen ................................................................................. 7
Signalstärke anzeigen lassen ............................................................................................................................ 8
Programmwechsel ........................................................................................................................................... 8
Vollständiger Scan ........................................................................................................................................... 8
Senderspeicherplätze ....................................................................................................................................... 9
Eine gespeicherte Radiostation auswählen ....................................................................................................... 9
FM-MODUS .............................................................................................................................................. 9
Wie Sie auf die Informationen zur Radiostation zugreifen ............................................................................... 10
AUX IN-MODUS ...................................................................................................................................... 10
AUX IN-Betriebsmodus................................................................................................................................... 10
Systemeinstellungen .............................................................................................................................. 10
Einstellen der Uhrzeit ..................................................................................................................................... 10
Weckruf einstellen ......................................................................................................................................... 11
Hintergrundbeleuchtung einstellen ................................................................................................................ 11
Spracheinstellungen....................................................................................................................................... 12
Fabrikeinstellungen wiederherstellen ............................................................................................................. 12
Software-Upgrades durchführen .................................................................................................................... 12
Software-Version ermitteln ............................................................................................................................ 12
Technische Daten ................................................................................................................................... 13
4
Übersicht Vorderseite
Display
Bedienungselement
Betriebsart
Drücken Sie diese Taste, um das Radio ein-/auszuschalten.
POWER
Wenn der Wecker ertönt, drücken Sie diese Taste, um diesen auszuschalten.
MODE
Drücken Sie diese Taste, um in einen anderen Betriebsmodus zu wechseln.
MENU
Drücken Sie diese Taste, um zum Hauptmenü zu gelangen und
Systemeinstellungen vorzunehmen.
SELECT/NAV
∗
Drücken Sie
∗
Während Sie Systemeinstellungen vornehmen, wie z.B. die Einstellung der Uhrzeit,
oder
, um die Lautstärke zu regeln.
der Zeit usw., drücken Sie
oder
um zwischen den
verschiedenen Optionen zu wechseln. Drücken Sie SELECT/NAV, um die Wahl zu
bestätigen.
∗
FM-Modus: Wenn die Frequenz angezeigt wird, halten Sie für den automatischen
Suchlauf
oder
gedrückt.
∗
Wenn der Wecker aktiviert wurde, drücken Sie SELECT/NAV, um diesen zu
verschieben.
∗
Unter normalen Bedingungen, Drücken Sie SELECT/NAV, um die Funktion von
und
zu aktivieren.
PRESET
Halten Sie die Taste gedrückt, um die Voreinstellungen zu speichern. Drücken Sie
die Taste, um diese wieder aufzurufen.
SNOOZE
Drücken Sie die Taste, um die Dauer der Schlummerfunktion einzustellen.
5
Überblick zur Rückseite und Seite der Anlage
1. Ziehen Sie den Netzstecker, falls vorhanden.
2. Öffnen Sie das Batteriefach, welches sich auf der
Rückseite des Radios befindet.
3. Legen Sie vier neue Batterien ein. Beachten Sie
dabei die Abbildungen im Inneren des
Batteriefaches.

Hinweis: a. Bitte legen Sie die Batterien korrekt ein.
Mischen Sie keine Batterien unterschiedlicher
Marken oder Typen und verwenden Sie keine
alten Batterien zusammen mit neuen.
b. Um Schäden am Gerät zu vermeiden, entfernen
Sie bitte die Batterien, wenn Sie das Gerät über
einen längeren Zeitraum nicht benutzen.
4. Schließen Sie das Batteriefach.
Antenne
Batterieklappe
Drücken Sie dieses Dreieck herunter, um das
Batteriefach zu öffnen.
5. Drücken Sie POWER, um das Gerät einzuschalten.
Der Batteriebetrieb wird automatisch gewählt.

Wechseln Sie die Batterien, wenn die
Batteriestandsanzeige
keine Balken mehr
angezeigt und blinkt.

Recyceln oder entsorgen Sie die benutzten
Batterien bitte umweltfreundlich. Beachten Sie
dafür die entsprechenden Vorschriften.

Update Port
Hinweis: Das Upgrade Port darf ausschließlich von
Radiotechniken benutzt werden.
AUX IN
DC: 6V
Erste Schritte
Nehmen Sie Ihren DAB+ Empfänger bitte vorsichtig aus der Verpackung. Bewahren Sie die Verpackung zur weiteren
Nutzung auf.
Lieferumfang
Im Lieferumfang enthalten:

DAB+ Radio (Hauptgerät)

Netzteil

Bedienungsanleitung
6
Ihr DAB-Radio aufstellen
Stellen Sie Ihr Radio auf eine flache/stabile Oberfläche, so dass es keinen Vibrationen ausgesetzt ist.
Vermeiden Sie die folgenden Plätze:

Orte, an denen die Anlage direktem Sonnenlicht ausgesetzt ist.

Orte, an denen das Gerät Wärmestrahlung ausgesetzt ist.

Orte mit hoher Feuchtigkeit und schlechter Belüftung.

Staubige Plätze.

Feuchte Plätze oder Orte, wo die Möglichkeit besteht, dass Wasser auf das Gerät tropft oder spritzt.
Ausrichten der Antenne
Ziehen Sie die Antenne für bestmöglichen DAB und FM-Radioempfang aus. Für bessere Signalqualität müssen Sie
möglicherweise die Position des RADIO verändern.
Die Benutzung von Kopfhörern
Die Kopfhörer, die Sie verwenden wollen, müssen über einen 3,5 mm Stereoklinkenstecker verfügen. Der
Kopfhöreranschluss befindet sich an der Rückseite des Gerätes. Kopfhörer sind im Lieferumfang dieses DAB+
Empfänger nicht inbegriffen.
Ein-/Ausschalten
Schließen Sie das Netzteil an die DC-Buchse an der Rückseite des Gerätes an. Danach stecken Sie den Netzstecker
in eine Steckdose. Drücken Sie Power, um das Gerät einzuschalten. Drücken Sie die Taste erneut, um es wieder
auszuschalten.
DAB-MODUS
Erste Schritte
1. Ziehen Sie die Antenne an der Rückseite Ihres Radios aus. Drücken Sie POWER, um das Gerät einzuschalten.
2. Bei der ersten Nutzung wird ein vollständiger automatischer Suchlauf durchgeführt und alle DAB+ und DABRadiostationen werden gespeichert. Der automatische Suchlauf dauert 1-2 min, bis alle Radiostationen
gespeichert wurden. Sie sehen Folgendes:

Hinweis: 1. Die DAB+ Stationen werden in alphabetischer Reihenfolge
angezeigt. Die erste Station in der Liste wird gewählt.
2. Falls kein DAB+ Signal in ihrer Gegend gefunden wird, müssen
Sie möglicherweise die Position Ihres Radios verändern.
Wie Sie auf die Informationen zur Radiostation zugreifen
1. Drücken Sie MENU. Während ‘Display’ angezeigt wird, drücken Sie zur Bestätigung SELECT/NAV.
2. Drücken Sie
oder
, um zwischen den Optionen zu wählen: ‘Scrolling text’, ‘Signal strength’,
‘Program Type’, ‘Ensemble’, ‘Frequency’, ‘Bit rate and codec’, ‘Format’, ‘Time’ und ‘Date’. Drücken Sie
SELECT/NAV, um Ihre Wahl zu bestätigen.
7
Signalstärke anzeigen lassen
1. Drücken Sie MENU. Während ‘Display’ angezeigt wird, drücken Sie zur Bestätigung SELECT/NAV.
2. Gehen Sie mit den Tasten
oder
auf die Option ‘Signal strength’. Drücken Sie zur
Bestätigung SELECT/NAV. Auf dem LCD-Display wird ein Signalbalken angezeigt, über den Sie die Signalstärke
ablesen können.
Die Anzeige auf dem Signalbalken weist auf die Signalstärke hin, die
mindestens vorhanden sein muss.

Mindestsignalpegel
Hinweis: Radiostationen, deren Signal unter diesem Minimum liegt
senden kein dauerhaftes Audiosignal aus.
Signalstärke
Programmwechsel
Stellen Sie sicher, dass ausschließlich das DAB+ oder DAB- Programm abgespielt wird. Sie können wie folgt zu
anderen Programmen wechseln:
1. Drücken Sie SELECT/NAV, um den Navigationsfunktion von
und zu aktivieren
.
und
, um die Stationsliste zu durchstöbern.
2. Drücken Sie
3. Wählen Sie das gewünschte Programm und drücken Sie zum Bestätigen SELECT/NAV.
Vollständiger Scan
1. Drücken Sie MENU während ‘Display’ angezeigt wird. Drücken Sie
SELECT/NAV um die Wahl zu bestätigen.
‘Full scan’ und dann
Das Radio führt nun einen Suchlauf durch und speichert alle verfügbaren Radiostationen.
DRC (Dynamic Range Control) einstellen
Sie können den Kompressionsgrad des Senders einstellen, um die Unterschiede im dynamischen Bereich oder beim
Schallpegel zwischen den Radiosendern auszuschließen.
1. Drücken Sie MENU, während ‘Display’ angezeigt wird. drücken Sie
um die Wahl zu bestätigen.

2. Drücken Sie
Wahl zu bestätigen.
oder
‘DRC’ und dann SELECT/NAV,
Hinweis: a. Stellen Sie DRC auf off und es findet keine Kompression statt.
b. Stellen Sie DRC auf low und es findet ein wenig Kompression
statt.
c. Stellen Sie DRC auf high und es findet die maximale
Kompression statt.
, um den DRC-Modus zu wählen. Drücken Sie SELECT/NAV , um die
Wie Sie die Senderliste kürzen können

Hinweis: Mit dieser Funktion werden inaktive Radiostationen von der Senderliste gelöscht.
1. Drücken Sie MENU, während ‘Display’ angezeigt wird. Drücken Sie zum Kürzen der Senderliste
dann SELECT/NAV, um die Eingabe zu bestätigen.
2. Drücken Sie
SELECT/NAV.
8
‘Yes’ und zur Bestätigung
und
Senderspeicherplätze
Ihr Radio kann 10 DAB+ & 10 FM Sender speichern. Zur Speicherung der Sender:

Hinweis: Die Vorgehensweise ist für DAB+ und FM-Radiostationen gleich.
1. Suchen Sie die gewünschte Radiostation. Halten Sie PRESET gedrückt, bis Sie folgende Meldung erhalten
‘Preset Store <1: (Empty)>’.
2. Drücken Sie
oder
, um zwischen den Nummern 1-10 zu wählen. Drücken Sie dann
SELECT/NAV , um Ihre Wahl zu bestätigen. Ihnen wird ‘Preset # stored’ angezeigt.
Eine gespeicherte Radiostation auswählen
Gespeicherten Sender wählen:
1. Drücken Sie MODE, um in den entsprechenden Modus zu wechseln.
2. Drücken Sie PRESET, es erscheint ‘Preset Recall <1: xxxxxx>’.
3. Drücken Sie
oder
, um die gewünschte gespeicherte Radiostation zu wählen. Drücken Sie
SELECT/NAV, um die Wahl zu bestätigen.
FM-MODUS
1. Drücken Sie MODE, um vom FM-Modus in den DAB-Modus zu wechseln.
2. Wenn Sie sich im FM-Modus befinden, beginnen Sie am Anfang des FMFrequenzbereiches (87.50 MHz). Alternativ wird die letzte Radiostation, die
Sie gehört haben abgespielt.
Wie Sie den manuellen Suchlauf durchführen
Stellen Sie sicher, dass keine anderweitigen Einstellungen durchgeführt werden. Der manuelle Suchlauf wird wie folgt
durchgeführt:
1. Drücken Sie SELECT/NAV, um die Navigationsfunktion von
und
,
2. Drücken Sie
oder
, um manuell FM-Frequenzen zu suchen.
Wie Sie den automatischen Suchlauf durchführen

Hinweis: Damit Ihr Radio ausschließlich die signalstarken Radiostationen wahrnimmt, achten Sie bitte darauf bei den ‘Scan
setting’ auf ‘strong stations only’ zu stellen, bevor Sie den automatischen Suchlauf durchführen.
1. Drücken Sie SELECT/NAV, um die Navigationsfunktion von
und
,
2. Halten Sie
oder
gedrückt, um den Suchlauf vorwärts oder rückwärts laufen zu lassen.

Hinweis: 1. Auf dem Display sehen Sie, wie sich die Frequenz verändert, bis
Sie zur nächsten Station gelangen.
2. Nachdem das Ende des Frequenzbereiches erreicht wurde, wird
wieder am Anfang begonnen.
Scan-Einstellungen
1. Drücken Sie MENU und dann
Bestätigung SELECT/NAV.
, um den Menüpunkt Scan setting zu wählen. Drücken Sie zur

2. Drücken Sie
oder
, um die Wahl zu bestätigen.
Hinweis: Wenn Sie Strong Stations only wählen, werden im Menü
ausschließlich die Signalstarken Radiosender angezeigt. Bei All Stations
werden alle wahrgenommenen Radiostationen angezeigt.
, um die gewünschte Option zu wählen. Drücken Sie dann SELECT/NAV
9
Audioeinstellungen
1. Drücken Sie MENU und dann
Bestätigung SELECT/NAV.
, um den Menüpunkt Audio Setting zu wählen. Drücken Sie zur

Hinweis: Wenn Sie Stereo Allowed wählen, erfolgt die Audioausgabe in
Stereo. Wenn Sie Forced Mono wählen, erfolgt die Audioausgabe in Mono.
2. Drücken Sie
oder
, um die gewünschte Option zu wählen. Drücken Sie dann
SELECT/NAV , um die Wahl zu bestätigen.
Wie Sie auf die Informationen zur Radiostation zugreifen
1. Drücken Sie MENU. Während ‘Display’ angezeigt wird, drücken Sie zur Bestätigung SELECT/NAV.
2. Drücken Sie
oder
, um zwischen den Optionen zu wählen: ‘Radio text’, ‘Program Type’,
‘PS’, ‘Audio info’, ‘Time’ und ‘Date’. Drücken Sie SELECT/NAV, um die Wahl zu bestätigen.
AUX IN-MODUS
AUX IN-Betriebsmodus
1. Schalten Sie das Radio an.
2. Stecken Sie das eine Ende des Kabels in die Kopfhörerbuchse (oder Hilfsausgang) Ihres Quellgerätes. Das
andere Ende stecken Sie in die AUX IN-Buchse, welche sich an der Rückseite Ihres Radios befindet.
3. Ihr Radio ist nun bereit, sich in ein qualitativ hochwertiges digitales
Lautsprechersystem zu verwandeln.
4. Um die Lautstärke optimal einzustellen empfehlen wir Ihnen, die
Lautstärke sowohl an Ihrem Quellgerät als auch an Ihrem Radio zu
regeln.

Hinweis: Mit AUX IN können Sie schnell und einfach Ihren MP3-Player oder eine andere externe Audioquelle anschließen.
Systemeinstellungen
Einstellen der Uhrzeit
1. Drücken Sie MENU und dann
SELECT/NAV.
, um den Menüpunkt Time zu wählen. Drücken Sie zur Bestätigung
2. Folgen Sie den Anweisungen. Nehmen Sie die folgenden Einstellungen vor:
 <Set 12/24 hour format>: ‘Set 24 hour ’ und ‘Set 12 hour’
 <Set Time/date>: Stellen Sie die Zeit und das Datum manuell ein.
 <Auto update>: ‘Update from DAB’ und ‘No Update’
 <Set date format>: ‘MM-TT-JJJJ’ und ‘´TT-MM-JJJJ’
10
Weckruf einstellen

1.
Hinweis: Vergewissern Sie sich, dass die Uhrzeit korrekt eingestellt ist.
Drücken Sie MENU und dann
, um den Menüpunkt Alarms zu wählen. Drücken Sie SELECT/NAV, um
die Eingabe zu bestätigen. Es wird ‘Alarm 1’angezeigt.
2. Um den Alarm 2 zu stellen, befolgen Sie Schritt eins, drücken Sie
oder
bis ‘Alarm 2’.
Machen Sie jetzt wie im Beispiel zu Alarm 1 weiter.
3. Ihr Radio zeigt. ‘Alarm 1’ an. Drücken Sie zur Bestätigung SELECT/NAV .
4. Jetzt wird ‘Alarm 1 Setup’ angezeigt. Drücken Sie SELECT/NAV, um die Eingabe zu bestätigen und Ihre Radio
schaltet in den ‘Alarm 1 Wizard’.
5. Folgen Sie den Anweisungen. Nehmen Sie die folgenden Einstellungen vor:
∗
∗
∗
∗
Alarmstatus: Off/On, drücken Sie
oder
, um den Wecker einzuschalten. Drücken Sie
SELECT/NAV, um die Eingabe zu bestätigen.
Zeit: 06: 00 (Zeit für den Weckruf)
Weckdauer: 15/30/45/60/90 Minuten (Dauer des Weckrufes)
Wecksignal: Buzzer/DAB/FM
∗
Weckwiederholung: Täglich, einmalig, Wochenende oder Wochentage
∗
Wecklautstärke: Drücken Sie
oder
, um die gewünschte Wecklautstärke einzustellen.
Drücken Sie dann SELECT/NAV, um die Eingabe zu bestätigen. Sie erhalten folgende Meldung: ‘Alarm
saved’.
SNOOZE betätigen

•
•
Wenn das Wecksignal ertönt, drücken Sie SNOOZE, um den Weckruf auf einen späteren Zeitpunkt zu
verschieben.
 Sie können die Dauer der Schlummerfunktion ändern, indem Sie SNOOZE drücken und somit zu den
Einstellungen gelangen. Drücken Sie dann
oder
, um die Optionen zu sehen. Drücken
Sie SELECT/NAV, um die gewählte Dauer für die Schlummerfunktion zu bestätigen.
Während der SNOOZE befindet sich das Radio im Standby-Modus und zählt die Dauer der Schlummerfunktion
herunter. In dieser Zeit können Sie POWER drücken, um die Schlummerfunktion zu beenden. Drücken Sie
erneut POWER, um das Radio einzuschalten.
Wenn die Zeit für die SNOOZE abgelaufen ist, ertönt das Radio erneut.
Wecker ausschalten

Hinweis: a. Sie können den Wecker, wenn dieser ertönt, zeitweise ausschalten indem Sie POWER drücken. Um den Wecker
dauerhaft auszuschalten befolgen Sie bitte Option b.
b. Befolgen Sie die folgenden Schritte.
Siehe oben Schritte 1-4 in Bezug auf die Weckereinstellungen: Während der Alarm status: On blinkt, drücken Sie
oder
, um den Wecker auf ‘Off’ zu stellen. Drücken Sie SELECT/NAV, um die Wahl zu
bestätigen. Befolgen Sie dann die Anweisungen auf dem Display, bis Ihnen Folgendes angezeigt wird ‘Alarm saved’.
Die Einstellung wurde erfolgreich gespeichert.
Hintergrundbeleuchtung einstellen
∗
Im eingeschalteten Zustand
1. Drücken Sie MENU und dann
, um den Menüpunkt Backlight zu wählen. Drücken Sie SELECT/NAV,
um die Eingabe zu bestätigen. Sie sehen die Meldung ‘Backlight <Power on>’.
2. Drücken Sie
oder
bis Sie die gewünschte Intensität erreicht haben. Normalerweise wird der
Level ‘High’ für die Hintergrundbeleuchtung im einschalteten Zustand bevorzugt.
3. Drücken Sie SELECT/NAV, um Ihre Eingabe zu bestätigen.
11
∗
Im Standby-Modus
1. Wie in obigem Schritt 1, wenn Sie die Meldung ‘Backlight <Power on>’ sehen, drücken Sie
oder
bis zu ‘Standby’. Drücken Sie SELECT/NAV, um die Eingabe zu bestätigen.
2. Siehe Schritte 2-3 für die Einstellungen. Sie können eine niedrige Intensität wählen, um Störungen durch Licht zu
vermeiden, wenn Sie sich in einem dunklen Raum befinden.
Spracheinstellungen
1. Drücken Sie MENU und dann
oder
SELECT/NAV, um die Wahl zu bestätigen.
2. Drücken Sie
oder
die Wahl zu bestätigen.
, um den Menüpunkt Language zu wählen. Drücken Sie
, um die gewünschte Sprache zu wählen. Drücken Sie SELECT/NAV, um
Fabrikeinstellungen wiederherstellen

Hinweis: Mit dieser Funktion werden alle gespeicherten Radiostationen gelöscht und die Fabrikeinstellungen
wiederhergestellt.
1. Drücken Sie MENU und dann
oder
SELECT/NAV, um die Wahl zu bestätigen.
, um Factory Reset zu wählen. Drücken Sie
2. Drücken Sie
oder
, um YES zu ‘Factory Reset? Zu wählen. <No> Yes’, drücken Sie
SELECT/NAV, um die Wahl zu bestätigen.
Software-Upgrades durchführen

Hinweis: Lassen Sie Upgrades ausschließlich von Fachpersonal durchführen. Falls Sie ausversehen diese Funktion aktiviert
haben, schalten Sie Ihr Radio bitte aus und wieder ein, um in den ursprünglichen Zustand zu gelangen.
Software-Version ermitteln

Hinweis: Sie können wie folgt die Software-Version ermitteln:
1. Drücken Sie MENU und dann den Menüpunkt
SW version. Drücken Sie SELECT/NAV, um die Wahl
zu bestätigen. Ihnen wird die Software-Version angezeigt.
12
Technische Daten
Technische Daten ............................................................... DAB+,DAB und FM-Digitalradio
Lautsprecherleistung........................................................... 0,5 W
Frequenzbereich ................................................................. FM: 87,5 – 108 MHz DAB+: 174 – 240 MHz
Ohrhöreranschluss.............................................................. 32 Ohm
Übertragungsbereich .......................................................... 80 Hz bis 20 kHz (- +6 dB)
LCD-Display........................................................................ hochauflösendes Display
Spannungsversorgung ........................................................ Wechselstrom: 100-240 V, 50-60 Hz
(Bitte benutzen Sie das mitgelieferte Netzteil.)
Maße................................................................................... 169 mm x 56 mm x 120 mm
International Receiver Company
+45 7026 2446 www.ircgo.com
13
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
19
Dateigröße
362 KB
Tags
1/--Seiten
melden