close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Kriterien erfolgreicher Ausbildungsbetrieb: 1. Ergebnis

EinbettenHerunterladen
Institut für
Katholische Theologie
und ihre Didaktik
Zum 1. November 2014 ist am Institut für Katholische Theologie und ihre Didaktik (Prof.
Dr. Judith Könemann / Prof. Dr. Clauß Peter Sajak) der Katholisch-Theologischen Fakultät der
Westfälischen Wilhelms-Universität Münster im Forschungsprojekt zur biografischen Rekonstruktion religiöser Bildungsprozesse „Die Wege des Christwerdens in den Blick nehmen“ die
Stelle
einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin / eines wissenschaftlichen Mitarbeiters
(65% der regulären Arbeitszeit, TV-L 13)
zu besetzen. Die reguläre wöchentliche Arbeitszeit beträgt zurzeit 39 Stunden 50 Minuten. Die
Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe TV-L 13. Die Stelle ist auf ein Jahr befristet.
Aufgabenbeschreibung:
 Mitarbeit und Begleitung einer Inhaltsanalyse verschiedener (lehramtlicher) Dokumente zu religiösen Bildungsprozessen an den Lernorten Katechese und Religionsunterricht
 Erarbeitung von Kriterien für die Erfassung und Untersuchung von Nachhaltigkeit und
Wirksamkeit religiöser Bildungsprozesse
 Konzeptionierung Durchführung einer qualitativen zur Operationalisierung Nachhaltigkeit religiöser Lern- und Bildungsprozesse
Geforderte Qualifikation:
 Abgeschlossenes Hochschulstudium im Fach Katholische Theologie und/oder anderer
Humanwissenschaften
 Kenntnisse und Erfahrung in den Methoden der qualitativen-empirischen Sozialforschung oder die Bereitschaft, sich in diesen Bereich einzuarbeiten
 Interesse an Fragen zu religiösen Lern- und Bildungsprozessen
 Eigeninitiative, Organisations- und Teamfähigkeit
Wir bieten Ihnen:
 Eine verantwortungsvolle Aufgabe in Zusammenarbeit mit einem engagierten Team
 Die Möglichkeit, Ihr Interesse an der Theologie mit Ihren Erfahrungen der empirischen Forschung zu verbinden und selbstständig forschend in einem innovativen Projekt tätig zu sein
Die WWU tritt für die Geschlechtergerechtigkeit ein und strebt eine Erhöhung des Anteils von
Frauen in Forschung und Lehre an. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt
berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.
Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Angaben über den Bildungsgang
mit Zeugnissen) richten Sie bitte bis zum 1. Juli 2014 an:
WWU Münster
Institut für Katholische Theologie und ihre Didaktik
Prof. Dr. Judith Könemann / Prof. Dr. Clauß Peter Sajak
Hüfferstr. 27
48143 Münster
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
7
Dateigröße
273 KB
Tags
1/--Seiten
melden