close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

EG-PWC-001 KFZ-Spannungswandler Benutzerhandbuch

EinbettenHerunterladen
EG-PWC-001 KFZ-Spannungswandler
Benutzerhandbuch
buch
dler Benutzerhand
Spannungswan
EG-PWC-001 KFZInhaltsverzeichnis
1. Allgemeines / Lieferumfang
3
2. Anzeige und Bedienelemente
4
3. Inbetriebnahme des Produktes
5
4. Montage des KFZ-Spannungswanders
6
5. Anschluss an die Stromquelle
7-8
6. Anschluss von Geräten
9
7. Wichtige Hinweise
10
8. Geringer Batteriestand Alarm
11
9. Betriebsdauer der Batterie
12
10. Wechseln der Sicherung
13
11. Problembehandlung
14-15
12. Technische Spezifikationen
16
13. Garantieerklärung
17
14. Sonstiges
18
15. Disclaimer
19
2
buch
dler Benutzerhand
Spannungswan
EG-PWC-001 KFZ1. Allgemeines / Lieferumfang
Allgemeines
Vielen Dank, dass Sie sich für den Kauf des GEMBIRD EG-PWC-001 KFZ-Spannungswandlers entschieden haben. Dieses Benutzerhandbuch hilft Ihnen bei der richtigen Installation und gibt Ihnen weitere Hinweise zum Umgang mit diesem GEMBIRD Produkt.
Lieferumfang
Im Lieferumfang des GEMBIRD EG-PWC-001 ist folgendes enthalten:
•
•
•
•
•
•
KFZ-Spannungswandler
Adapterkabel Zigarettenanzünder
Adapterkabel Batterieanschluss
Erdungskabel
Ersatzsicherung (20A)
Bedienungsanleitung
3
buch
dler Benutzerhand
Spannungswan
EG-PWC-001 KFZ2.
Anzeige und Bedienelemente
Erdungsschraube
Lüfter
AC Ausgang
Eingangs-Terminals
Batteriestand LED
Power LED
Ein/Ausschalter
4
buch
dler Benutzerhand
Spannungswan
EG-PWC-001 KFZ3.
Inbetriebnahme des Produktes
Bitte stellen Sie sicher, dass der KFZ-Spannungswandler ausgeschaltet ist,
bevor Sie diesen an eine Batterie oder den KFZ-Zigarettenanzünder anschließen.
a) Verbinden des Adapterkabels
Verbinden Sie zunächst wahlweise das Adapterkabel für den Anschluss an die Batterie
oder das Adapterkabel zum Anschluss an den Zigarettenanzünder und schließen Sie dieses an den Spannungswandler an. Beachten Sie hierbei, dass Sie die Kabel entsprechend
der Farben am Kabel selbst und direkt am Spannungswandler verbinden.
b) Anschließen des KFZ-Spannungswandlers
Schließen Sie nun den Spannungswandler entweder an eine Batterie oder an einen KFZZigarettenanzünderanschluss an. Leuchtet die grüne LED auf, ist der KFZ-Spannungswandler einsatzbereit.
5
buch
dler Benutzerhand
Spannungswan
EG-PWC-001 KFZ4.
Montage des KFZ-Spannungswandlers
Für die beste Leistung des KFZ-Spannungswandlers stellen Sie das Gerät auf eine ebene
Fläche, wie z.B auf den Boden des Fahrzeugs. Der KFZ-Spannungswandler sollte nur an
Orten, die folgende Anforderungen erfüllen, verwendet werden:
1. Trocken - Von Wasser fernhalten.
2. Kühl - Die Umgebungstemperatur sollte 50°C nicht überschreiten. Stellen Sie den
KFZ-Spannungswandler nie auf oder in die Nähe eines Heizkörpers. Vor direkter Sonneneinstrahlung schützen.
3. Belüftet - Für eine problemlose Luftzirkulation sollten ein paar Zentimeter Platz um
den KFZ-Spannungswandler vorhanden sein.
4. Sicher - Stellen Sie den KFZ-Spannungswandler nie in die Nähe von brennbaren Materialien oder an Orte, wo sich brennbare Gase entwickeln können. Niemals während der
Fahrt benutzen, wenn das Gerät mit Batterieklemmen an der Batterie befestigt wurde.
(Wenn Sie den KFZ-Spannungswandler während der Fahrt nutzen wollen, stellen Sie
sicher, dass das Gerät fest montiert und verkabelt ist.)
6
buch
dler Benutzerhand
Spannungswan
EG-PWC-001 KFZ5.
Anschluss an die Stromquelle
Die Stromquelle sollte in der Lage sein, genügend Strom für die Last zu liefern. Als grobe
Richtlinie teilen Sie die Leistungsaufnahme der Last (in Watt) durch 10. So erhalten Sie
den Ampere Wert, den der KFZ-Spannungswandler benötigt. Beispiel: Belastung 150
Watt. Die Stromquelle sollte in der Lage sein (150 geteilt durch 10 ) = 15 Ampere zu
liefern.
Mit der Batterie
verbinden
Mit dem Zigarettenanzünder
verbinden
Achtung: Die Stromquelle sollte eine Spannung von (12V-14V oder 22V-24V) haben.
Hinweis: Sollte der Zigarettenanzünder zu heiß werden, schließen Sie den KFZ-Spannungswandler direkt an die Batterie an. Achten Sie hierbei auf die richtige Verkabelung.
Achtung: Verwenden Sie den KFZ-Spannungswandler niemals ohne Erdung.
Achtung: Vor Gebrauch sicherstellen, dass der EG-PWC-001 ausgeschaltet
ist.
7
buch
dler Benutzerhand
Spannungswan
EG-PWC-001 KFZ5.
Anschluss an die Stromquelle
Schritt 1
Schritt 2
Bild – Verbinden Sie den KFZ-Spannungswandler direkt mit der Batterie.
Schritt 1 - Lösen Sie die Kappen an den Terminals und schieben Sie die Laschen
zwischen die Kappe und die Basis. Schrauben Sie die Kappe wieder fest auf.
Schritt 2 - Öffnen Sie die Krokodilklemmen und befestigen Sie diese an den
entsprechenden Batterieklemmen.
Verbinden Sie die rote Krokodilklemme mit dem Pluspol (+) der Batterie und die
schwarze Krokodilklemme mit dem Minuspol (-) der Batterie.
8
buch
dler Benutzerhand
Spannungswan
EG-PWC-001 KFZ6.
Anschluss von Geräten
Die meisten Elektrowerkzeuge, Haushaltsgeräte und Audio / Video-Geräte haben
ein Etikett mit dem Stromverbrauch in Ampere (A) oder Watt (W). Die gesamte
Leistungsaufnahme aller angeschlossenen Geräte sollte weniger als 150 Watt betragen.
Wenn der Stromverbrauch in Ampere angegeben ist, multiplizieren Sie diesen mit der
Wechselspannung (110/220/230/240V), um die Wattzahl zu bestimmen. Zum Beispiel:
bei einem Fernseher mit 0,9 Ampere mit einer Ausgangsspannung von 110 V Leistung,
beträgt der Wert 99 Watt (die auch innerhalb der Grenzen dessen liegt, was der EGPWC-001 verarbeiten kann.)
Ohmsche Lasten, wie z. B. Glühlampen, sind leicht für den KFZ-Spannungswandler zu
verarbeiten. Die größeren Ohmschen Lasten, wie z.B. elektrische Öfen oder Heizungen,
verbrauchen mehr Leistung als der EG-PWC-001 ausgeben kann. Induktive Lasten, wie
z.B. TV- und Audio-Player (ein Gerät mit einem Transformator), brauchen mehr Strom als
eine resistive Last der gleichen Leistung. Asynchronmotoren sowie einige Fernsehgeräte,
benötigen oft die 2-6 fache ihrer Nennleistung, um zu starten. Diese Geräte erfordern
meistens das mehrfache Ein- und Ausschalten des KFZ-Spannungswandlers, damit diese
betrieben werden können. Die anspruchsvollsten Geräte sind Kompressoren und
Pumpen. Da die elektrischen Eigenschaften der angeschlossenen Geräte stark variieren
können, müssen Sie vorab herauszufinden, ob diese überhaupt gestartet werden und wie
lange diese laufen.
9
buch
dler Benutzerhand
Spannungswan
EG-PWC-001 KFZ7.
Wichtige Hinweise
Der EG-PWC-001 wird mit den meisten Geräten die zur Erzeugung von Wärme
verwendet werden, wie z.B. Haartrockner, Kaffeemaschinen, Bügeleisen, Heizgeräte und
Toaster nicht funktionieren, da der Stromverbrauch der meisten dieser Geräte über 150
Watt beträgt.
Der KFZ-Spannungswandler kann mit laufendem oder ausgeschaltetem Motor betrieben
werden. Es kann beim Motor-Start passieren, dass der KFZ-Spannungswandler kurzfristig
nicht funktioniert, da die Batteriestärke dabei kurz sinkt.
Wenn keine Geräte an den KFZ-Spannungswandler angeschlossen sind, verbraucht der
EG-PWC-001 lediglich 0,5 A. Der EG-PWC-001 muss nicht abmontiert werden, wenn
dieser nicht in Gebrauch ist. Es empfiehlt sich allerdings, den KFZ-Spannungswandler
von der Batterie zu trennen, wenn dieser mehrere Tage nicht benötigt wird.
10
buch
dler Benutzerhand
Spannungswan
EG-PWC-001 KFZ8.
Geringer Batteriestand Alarm
Ein Alarm ertönt, wenn die Spannung der Batterie auf 10,5 V (21 V) absinkt. Dies
deutet darauf hin, dass der Akku aufgeladen werden sollte. Es wird empfohlen, das
angeschlossene Gerät zu trennen, da der EG-PWC-001 sich automatisch abschaltet,
wenn die Batteriespannung auf 10 V (20,5 V) sinkt.
Sollte der Alarm trotz vollständig geladener Batterie ertönen, folgen Sie bitte der
Anleitung zur Störungsbeseitigung auf den folgenden Seiten.
Der Alarm wird ebenfalls ertönen, wenn der KFZ-Spannungswandler überlastet ist,
oder es einen übermäßigen Spannungsabfall zwischen der Batterie und dem KFZSpannungswandler gibt.
HINWEIS: Der Alarm kann auch für einen kleinen Moment beim An- oder Abschalten
des KFZ-Spannungswandlers ertönen. Dies stellt in den meisten Fällen kein Problem dar
und dient lediglich der Selbstkontrolle des KFZ-Spannungswandlers.
11
buch
dler Benutzerhand
Spannungswan
EG-PWC-001 KFZ9.
Betriebsdauer der Batterie
Die Fahrzeugbatterie kann für mindestens 2 Stunden ( je nach Leistungsaufnahme der
angeschlossenen Geräte ) verwendet werden. Bei längeren Pausen wird empfohlen,
den Motor des Fahrzeugs alle 2 Stunden zu starten, um die Batterie wieder aufzuladen.
Dadurch wird verhindert, dass die angeschlossenen Geräte unerwartet herunterfahren
und die Batterie genug Leistung behält um den Motor des Fahrzeugs zu starten.
Der EG-PWC-001 überwacht ständig die folgenden Faktoren:
1. Niedrige Batteriespannung – Die Stromquelle könnte beschädigt werden. Ein
akustischer Alarm ertönt, wenn die Eingangsspannung auf 10,5 V (21 V) absinkt. Sie
sollten die Batterie wieder aufladen bevor die Eingangsspannung auf 10 V ( 20,5V ) sinkt.
Nachdem der Akku wieder aufgeladen ist, kann der KFZ-Spannungswandler erneut
gestartet werden.
2. Kurzschluss – bei einer falschen Polung oder einem Kurzschluss löst die 20 A
Sicherung aus.
3. Höchsttemperatur – Wenn die Innentemperatur des KFZ-Spannungswandlers
70°C erreicht, schaltet der eingebaute Solid-state-Temperaturfühler den KFZSpannungswandler automatisch ab. Sobald sich der KFZ-Spannungswandler wieder
abgekühlt hat, können Sie diesen wieder einschalten.
12
buch
dler Benutzerhand
Spannungswan
EG-PWC-001 KFZ10.
Wechseln der Sicherung
Entfernen Sie die Schutzkappe
Tauschen der geschützten Sicherung
Kappe entfernen
entfernen Sie die Sicherung/
ersetzen Sie die Sicherung
Halterung
Das Wechseln der Sicherung
Entfernen Sie zunächst die Schutzkappe der Sicherung. Anschließend können Sie die
Sicherung (wie oben auf der Zeichnung abgebildet) entfernen und eine neue Sicherung
einsetzen. Versuchen Sie bitte, vor dem erneuten Anschließen, die Ursache der
Überspannung herauszufinden, damit die Sicherung nicht erneut auslöst.
13
buch
dler Benutzerhand
Spannungswan
EG-PWC-001 KFZ11.
Problembehandlung
PROBLEM
Gerät funktioniert nicht
MÖGLICHE URSACHEN
EMPFOHLENE LÖSUNG
Batteriestärke ist unter 10 V
(20.5 V).
Die Batterie aufladen oder
ersetzen.
Anschlussgerät zieht zu viel
Strom
Reduzieren Sie die Last auf
max. 150 W.
KFZ-Spannungswandler ist
überhitzt. (Temperatur über
70°C)
KFZ-Spannungswandler muss
abkühlen. Überprüfen Sie die
Belüftung. Achten Sie darauf,
dass die Last weniger als 150
W beträgt.
Batterie in einem schlechten
Zustand
Ersetzen Sie die Batterie
Kontinuirlicher
Niederspannungs-Alarm
Ungenügende Leistung oder
großer Spannungsabfall
Prüfen Sie den Zustand der
Krokodilklemmen.
Niedrige Ausgangsspannung
Wird mit einem üblichen
Voltmeter bestimmt
Eingangsspannung unter 10,5
( 21V)
Halten Sie die Eingangsspannung über 10.5 V (21 V).
14
buch
dler Benutzerhand
Spannungswan
EG-PWC-001 KFZ11.
Problembehandlung
PROBLEM
MÖGLICHE URSACHEN
EMPFOHLENE LÖSUNG
Entfernen Sie den KFZSpannungswandler so weit
wie möglich von dem TV, der
Antenne und anderen Kabeln
Fernsehbild Störungen
Schnee oder schlechte
Bildqualität.
Passen Sie die Ausrichtung des
KFZ-Spannungswandlers dem
Antennen- und TV-Kabel an
Benutzen Sie ein gut abgeschirmtes Antennenkabel
15
buch
dler Benutzerhand
Spannungswan
EG-PWC-001 KFZ12.
Technische Spezifikationen
•
•
•
•
•
•
•
•
•
Input: 10-14.7 V DC, Zigarettenanzünderadapter mit einem 0,5 m langen Kabel
Output: 220-240 V AC, 50+/-3 Hz, nominal 150 W, kurzfristig bis 300 W
Umwandlungs Effizienz: bis zu 90,5%
Eingebauter 35 mm Lüfter
Arbeitstemperatur: -15 bis +50 °C
Material: Aluminium und Plastik
LED-Statusanzeige
Abmessungen: 114 x 66 x 60 mm
Netto Gewicht: 0,33 kg
16
buch
dler Benutzerhand
Spannungswan
EG-PWC-001 KFZ13.
Garantieerklärung
•
Die Garantie beträgt 36 Monate ab Verkaufsdatum an den Endverbraucher. Das
Kaufdatum und der Gerätetyp sind durch eine maschinell erstellte Kaufquittung zu
belegen. Bitte bewahren Sie Ihren Kaufbeleg daher für die Dauer der Garantie auf,
da er Voraussetzung für eine eventuelle Reklamation ist.
•
Innerhalb der Garantiezeit werden alle Mängel wahlweise durch den Hersteller
entweder durch Instandsetzung, Austausch mangelhafter Teile oder im Austausch behoben. Die Ausführung der Garantieleistung bewirkt weder eine Verlängerung noch
einen Neubeginn der Garantiezeit.
•
Eine Garantieleistung entfällt für Schäden oder Mängel die durch unsachgemäße
Handhabung oder durch äußere Einwirkung (Sturz, Schlag, Wasser, Staub,Verschmutzung oder Bruch) herbeigeführt wurden.Verschleißteile (z.B. Akkus) sind von der
Garantie ausgenommen.
17
buch
dler Benutzerhand
Spannungswan
EG-PWC-001 KFZ-
14.
Sonstiges
Wir behalten uns Änderungen für den Regulierungsablauf des Schadens vor. Aktuelle
Information hierzu entnehmen Sie bitte unserer Internetpräsenz www.gembird.de.
Hausanschrift:
GEMBIRD Deutschland GmbH
Overweg 27
D-59494 Soest
Kundenservice:
Telefon: +49 (0) 1805 – 436247*
Telefax: +49 (0) 2921 – 671481
E-Mail: support@gembird.de
*) € 0,14/Min. aus dem deutschen Festnetz Mobilfunkpreise können abweichen.
18
buch
dler Benutzerhand
Spannungswan
EG-PWC-001 KFZ15.
Disclaimer
• Wir haben alle Anstrengungen unternommen, um sicherzustellen, dass alle Informationen in diesem Handbuch richtig und komplett sind. Für Fehler oder fehlende Informationen übernehmen wir jedoch keine Haftung. Gembird behält sich das Recht vor, Spezifikationen von Hardware und Software ohne vorherige Ankündigung vorzunehmen.
• Dieses Handbuch sowie Teile davon darf ohne vorherige Genehmigung durch Gembird
Electronics Ltd. in keiner Form vervielfältigt, übermittelt oder in andere Sprachen übersetzt werden.
• Gembird Electronics übernimmt keine Gewährleistung für Schäden, die durch Fehlfunktionen des Gerätes oder, Fehlfunktionen anderer Geräte oder durch Fehlbedienungen
durch den Benutzer hervorgerufen werden.
19
EG-PWC-001 KFZ-Spannungswandler
Benutzerhandbuch
Gembird® ist eine registrierte Handelsmarke von GMB Tech (Holland) bv. Andere
Namen oder Produkte können registrierte Handelsmarken der jeweiligen Besitzer
sein. Copyright © 2007 Gembird Electronics Ltd. All rights reserved.
EG-PWC-001 V20100525
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
113
Dateigröße
655 KB
Tags
1/--Seiten
melden