close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

06-2009 E-R230K Regin deutsch.pdf - Systemair

EinbettenHerunterladen
Regin Produktinformation
Überarbeitung
12.2007
E0-R230K
Der Signalverstärker E0-R230K ist für die
Verlängerung der Leitung zwischen dem Corrigo E
und der Bedieneinheit SCP zuständig.
• Versorgungsspannung 230V AC
• Bis zu 6 Corrigo Regler können verbunden werden.
• DIN oder Wandmontage
• Verlängerbar bis zu 1200 m
• Für die SCP-Bedieneinheit
Der E0-R230K wird verwendet, wenn der Abstand
zwischen der SCP-Bedieneinheit und dem CorrigoRegler mehr als 10 m beträgt. Außerdem kommt er
zum Einsatz, wenn Sie bis zu 6 Corrigo-Regler mit
einer SCP-Bedieneinheit steuern möchten. Hierbei
verwenden Sie die RS485 Schnittstelle.
Für jedes der 6 Geräte kann über die Bedieneinheit ein
Name vergeben werden.
Desweiteren kann der EO-Regler mit der Software
EXOcompact im Netzwerk eingesetzt werden.
Regin Produktinformation
Typ
Typ
E0-R230K
Stromversorgung
230 V AC
Schutzklasse
IP65
Montage
Wandmontage
Technische Daten
Maximale Verbindungslänge
1200 m
Dieses Produkt entspricht den Anforderungen der europäischen EMC Standards CENELEC EN 61000-6-1 und EN 61000-6-3 und den europäischen LVD Standards IEC 60 730-1. Es trägt das CE-Zeichen.
Anschlussplan
Kommunikationsanschlüsse
Verdrahtung der RS485 Schnittstelle
B
A
N
E
50
51
52
53
Verwenden Sie verdrillte abgeschirmte Leitungen. Verbinden Sie
A mit A und B mit B. Verbinden Sie den neutralen Leiter mit N.
Kommunikationsanschlüsse
50
51
52
53
B
A
N
E
50
51
52
53
B
A
N
E
B
A
N
E
1
Stromversorgung* 2 G
G0
3
50
51
52
53
E0-R230K
Externe Anzeige
E0-R230K
E-DSP alt. ED9100
230 V AC (E0-R230K)
Abmessungen
E0-R230K
112
267
200
Alle Produktdokumentationen finden sie auf www.regin.se.
Head Office Sweden
Phone: +46 31 720 02 00
Web: www.regin.se
Mail: info@regin.se
Sales Offices
France: +33 14 171 46 46
Hong Kong: +852 24 07 02 81
Singapore: +65 67 47 82 33
Germany: +49 30 77 99 40
Corrigo Regler
Corrigo Regler
Regin Produktinformation
Konfiguration
Beim Einschalten des E0-R230K wird der Standard-Display angezeigt.
Um die Uhrzeit und das Datum einzustellen drücken Sie die OK-Taste. Durch betätigen der unteren Pfeiltaste gelangen sie zu der
Auswahlliste der Geräte, Einstellungen und der Zugangsrechte. Hier können sie ein Administratorpasswort festlegen.
Einstellungen
In der Auswahlliste klicken Sie bis zu dem Menüpunkt „Einstellungen“ nach unten und betätigen nun die rechte Pfeiltaste um in das
Menü zu gelangen.
Hier können Sie die Bezeichnung in der Auswahlliste des jeweiligen Gerätes ändern. Des Weiteren müssen Sie die Adresse PLA
und ELA des Gerätes dem Controller zuweisen, damit der E0-Regler das entsprechende Gerät ansteuert.
Die Bezeichnung in der oberen Zeile kann wie folgt geändert werden.
Mit den Pfeiltasten oben und unten ändern sie den Buchstaben und mit der Pfeiltaste rechts und links wandern Sie zum nächsten
Buchstaben. Um die geänderte Bezeichnung zu speichern betätigen sie die OK-Taste Die eingegeben Bezeichnung erscheint nun in
der Auswahlliste.
Die verbundenen Geräte werden durch die PLA- und ELA-Adresse auseinander gehalten. Jede Verbindung muss durch eine
einmalige Adresse getrennt werden.
(Das Ändern der Adresse des Geräts ist in der entsprechenden Bedienungsanleitung beschrieben.)
Wenn Sie weniger als sechs Geräte verbunden haben, lassen Sie die Adresse der Geräte auf PLA: 0 und ELA: 0. Der Name der
Geräte kann gelöscht oder umbenannt werden.
Regin Produktinformation
Siehe folgendes Beispiel.
Sie besitzen drei Geräte mit den folgenden Bezeichnungen.
1.) Riverside BD Heat 1
2.) Riverside BD Heat 2
3.) Riverside BD Vent
Die anderen freien Plätze wurden in „not used“ umbenannt. Sie können jedoch auch die Bezeichnung ganz entfernen, so dass keine
Bezeichnung mehr erscheint.
Das letzte Menü unter Einstellungen sollte nie geändert werden.
Dies sollte immer als Master eingestellt sein. Wenn Sie den Corrigo E0-R230K als Slave betreiben kann er keine anderen Geräte
kontrollieren. Die Einstellung Slave ist nur für das Programmieren während der Produktion.
Verbindung
Um eine Verbindung herzustellen, bewegen Sie den Courser bis zur Bezeichnung des entsprechenden Gerätes und drücken die
rechte Pfeiltaste.
Die Anzeige und die Tasten werden von dem verbundenen Gerät gespiegelt.
Die Verbindung trennen Sie, indem Sie die Taste nach oben, nach unten und OK gleichzeitig betätigen.
EMC
Das Produkt erfüllt die Norm gemäß europäischen Standard EMC, CENELEC EN61000-6-1 und EN 61000-6-3 und ist CE-gekennzeichnet.
LVD
Das Produkt erfüllt die Forderungen der aktuellen europäischen LVD-Standards IEC 60 730-1. Kontakt
AB Regin, Box 116, 428 22 Kållered, Sweden
Tel: +46 31 720 02 00, Fax: +46 31 720 02 50
www.regin.se, info@regin.se
Head Office Sweden
Phone: +46 31 720 02 00
Web: www.regin.se
Mail: info@regin.se
Sales Offices
France: +33 14 171 46 46
Hong Kong: +852 24 07 02 81
Singapore: +65 67 47 82 33
Germany: +49 30 77 99 40
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
9
Dateigröße
907 KB
Tags
1/--Seiten
melden