close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

BU100-150-200 - bei der Häntschke Kommunal. und Gartentechnik

EinbettenHerunterladen
Geräteträger
Importeur
NEURUPPIN
Nymburk Ring 2
Tel. 03391 / 700 676
Fax 03391 / 700 696
WITTSTOCK
Am Weinberg 4
Tel. 03394 / 433 411
Fax 03394 / 433 335
ÖKONOMISCH
KRAFTVOLL
VIELSEITIG
ANTSCHKE
Kommunal- und
Gartentechnik
www.haentschke.net
GmbH & Co. KG
GmbH & Co. KG
BU100-150-200
1.
PROSPEKT
2.
TECHNISCHE MERKMALE
3.
TECHNISCHE BESCHREIBUNG
4.
OPTIONEN
5.
AUF- UND ANBAUTEN
6.
EINSATZMÖGLICHKEITEN
7.
REFERENZLISTE
Nymburk-Ring 1
16816 Neuruppin
Tel.: 03391-700676
Fax.: 03391-700696
E-Mail: info@haentschke.net
GmbH & Co. KG
BU 100-150-200
PRODUKT-NEUIGKEITEN
Einleitung
Motor
Kupplung
Getriebe
Kabine
Kraftstoffanlage
Hydrolenkung
Hydraulikanlage
Dreiseitenkipper
Nymburk-Ring 1
16816 Neuruppin
Tel.: 03391-700676
Fax.: 03391-700696
E-Mail: info@haentschke.net
GmbH & Co. KG
BU100-150-200
EINLEITUNG
Die neue Serie der BU-Fahrzeuge behält die Philosophie der robusten MehrzweckFahrzeuge der vorherigen Versionen bei, mit wichtigen Verbesserungen hinsichtlich
technischer Eigenschaften, Anwendungsmöglichkeiten basierend auf gesammelter
Erfahrung und Aktualisierungen auf neuen geltenden Normen.
Das Produkt wurde auch im Styling verbessert, wesentlich im Bereich rund um die
Kabine.
Nachfolgend sind die wichtigsten Änderungen aufgeführt:
MOTOR
Die neuen BU-Fahrzeuge sind mit einem neuen Power Train ausgerüstet, konform mit
den neuen Gasemission-Normen „EURO 4“ (Norm 2005/55/EC–2005/78/EC), gültig ab
1. Oktober 2006.
Der Motor, Marke VM Typ R754EU4, ist ein 4-Zylindermotor mit 3000cc Hubraum,
ausgestattet mit typischen industriellen Schnittstellen, besonders geeignet für
multifunktionelle Applikationen mit hydraulische und pneumatische Verbraucher.
Ein motorseitiger stirnradgetriebener PTO, unabhängig von der Kupplung, ermöglicht
eine nützliche Leistungsabnahme von bis zu 32 Kilowatt und 3390 U/min. Die SAE 4
Schnittstelle des Zapfwellenantriebs ermöglicht Anbindungen von einzelnen oder zwei in
Tandem positionierten Pumpen, mit Gesamtgrößen bis 37 cc.
Der Drehzahlbereich bis 3000 rpm ist charakterisiert von einer gleichförmig starken
Kraftentfaltung, welche schon bei sehr niedrigen und mittleren Drehzahlen zur Verfügung
steht und somit professionelle PTO-Nutzungen mit großen Leistungsabnahmen mit allen
Vorteilen der niedrigen Drehzahlen konkretisiert.
Während des Startvorgangs nimmt man das Gefühl von großzügiger angemessener
Motorisierung wahr, typisch für Arbeitsfahrzeuge gehobener Kategorie.
Die Begrenzung der Drehzahlbeschleunigung auf 3000 rpm, kombiniert mit der
durchlaufenden mechanischen Ventilation machen den Motor leiser und wirksamer im
thermischen Austausch.
Besondere Bedeutung wurde der Realisierung des Luftansaugsystems zum Intercooler
gewidmet, vor allem um eine Erhöhung des Luftflusswirkungsgrades zu erzielen.
Nymburk-Ring 1
16816 Neuruppin
Tel.: 03391-700676
Fax.: 03391-700696
E-Mail: info@haentschke.net
GmbH & Co. KG
BU100-150-200
Systeme für das Anbauen von Hilfsaggregate am Motor wurden gemäß den neuesten
und fortschrittlichsten Entwicklungen realisiert, unter Anwendung hochwertiger
Materialien und spezifischer Funktionsproben und Systemfreigaben durch die jeweiligen
Hersteller.
Diese finden Anbindungen am Motor durch Anwendung neuer Halterungen aus Ergal
( Hochwertiges Buntmetall bestehend aus Magnesium und Aluminium ) und werden
mittels C40 Buchsen verschraubt.
Wichtige Eigenschaften dieser Anwendungstechnologie sind: Bedeutende
Gewichtsersparnisse um Stressverhalten der Verbindungselemente am Motor zu
minimieren, Erzielung hoher Strukturfestigkeit, Ermöglichung hervorragender
Installationsgenauigkeit für die korrekte Funktion der Riemenübersetzung über Poly VRiemen.
Der Luftpresser wurde durch einen neuen Kompressor mit 75 cc Hubraum ersetzt, was
eine Leistungszunahme von 50 % gegenüber den bisherigen bedeutet.
Dies erzielt eine grundsätzliche Verbesserung der pneumo-hydraulischen Bremsanlage
auf den neuen BU200 und bietet zugleich Möglichkeiten für das Führen von
professionellen pneumatischen Anwendungsmöglichkeiten.
GETRIEBE
Das neue ZF 6S380 Getriebe besitzt ein zum Vorgänger verändertes
Übersetzungsverhältnis, „Overdrive“ gegenüber dem jetzigen „Directdrive“. Dies
ermöglicht eine angepasste und zweckmäßige Verwaltung des erheblich erhöhten
Motordrehmoments (340 Nm gegenüber dem vorherigen 290Nm). Diese Auswahl bietet
zugleich auch eine Erhöhung der Geschwindigkeiten bei jeglicher Übersetzungsauswahl.
Die Höchstgeschwindigkeit von 85 km/h kann nun bei günstig niedrigeren Drehzahlen
gegenüber dem Vorgängermodell erreicht werden.
Die Getriebeeinheit wird über eine eigene Verbindungsglocke aus Aluminium am Motor
angebracht, die Kraftübertragung erfolgt über eine großzügig ausgewählte 11“
asbestfreie Kupplung (ersetzt die jetzige 9“ Kupplung) und ist hydraulisch betätigt mit
Servounterstützung.
REDUKTIONSGETRIEBE
Anwendung eines neuen Reduktionsgetriebes der Baureihe RG2000, ersetzt die
bisherige Baureihe RM225.
Nymburk-Ring 1
16816 Neuruppin
Tel.: 03391-700676
Fax.: 03391-700696
E-Mail: info@haentschke.net
GmbH & Co. KG
BU100-150-200
Getriebezahnräder besitzen Evolventenverzahnung und werden einer
Feinschliffbearbeitung der Zahnflanken unterzogen. Für die Auslegung wurde ein
maximales Eingangsdrehmoment von > 2000 Nm Bezug genommen.
Weitere Merkmale sind:
Höhere Geschwindigkeit in der schnellen Übersetzungsstufe, neues Getriebegehäuse
mit angemessenen Verbindungsstellen für die Chassisanbindung und Halterungen für
die pneumatische Betätigung. Neue pneumatische Schaltelemente und Kinematik zur
Erhöhung der Zuverlässigkeit während den Schaltvorgängen. Das neue innen liegende
Mittendifferential, im Gehäuse integriert, ermöglicht eine kompakte Bauweise der
Arbeitsgruppe. Die direkt angeflanschte Bauart des Reduktionsgetriebes ersetzt die
getrennte Bauweise mit Antriebswelle und verbessert dadurch erheblich die
Neigungswinkel der Antriebswellen zu den Achsen und somit Verschleiß und Laufruhe.
Die Getriebedichtungen wurden komplett überarbeitet und nun angemessen angepasst.
Die Zwangsschmierung für die PTO am Reduktionsgetriebe ist ebenfalls neu und
leistungsstärker, diese Einheit ist nun unabhängig von der Getriebemontage und über
ein Kit nachrüstbar.
KABINE
Die neue Kabine behält das stylistische Profil der vorherigen Version bei, unterstreicht
jedoch die aggressive Persönlichkeit, zeitgemäß zu den neuen stylistischen Lösungen des
Automotiven-Bereiches.
Die Fahrerhausfestigkeit übertrifft die geltenden Richtlinien, die robuste
Stahlkonstruktion ist mit rostfester Oberflächenbehandlung mittels kataphoresicher
Tauchgrundlackierung und zusätzlicher Elektroverzinkung der wasserberührenden
Bleche wie z. B. Bodenblech geschützt.
Die Höhe der Kabine wurde für die Berücksichtigung von helmpflichtigen Bereichen
angemessen erhöht, auch in der Kabinenbreite konnte die Bewegungsfreiheit vergrößert
werden, dies alles jedoch ohne die kompakte Bauweise des Fahrzeuges nachteilig zu
verändern.
Die Anwendung von Pulverschichtlackierung mit anschließend thermischer Behandlung
bei 120 Grad ermöglicht eine einheitliche gleichmäßige Schichtdicke und erhöht
dadurch den Oberflächenwiderstand bemi extremen Wintereinsatz.
Die Fenster-Oberflächen konnten um fas 40 %, auf allen Seiten verteilt, erweitert werden
und ermöglichen eine wesentlich vergrößerte Rundumsicht aus jedem Winkel. Die
dadurch erleichterte Sicht zu Anbaugeräten erleichtern wesentlich die
Arbeitsbedingungen und dadurch die Sicherheit.
Die neue Frontoptik, mit aggressivem Design, inspiriert aus typischen Off RoadDesignzügen, ist bestehend aus einer mittleren grauen Monochrom-Haube mit
Lufteinlassöffnungsschlitzen mit Schutzgitter und durch zwei seitliche Leuchtenpartien
in schwarzen kratzfesten ABS-Kunststoff abgerundet.
Nymburk-Ring 1
16816 Neuruppin
Tel.: 03391-700676
Fax.: 03391-700696
E-Mail: info@haentschke.net
GmbH & Co. KG
BU100-150-200
Verbesserter Kabineneinstieg durch Eliminierung des Blechstegs am Kabinenboden und
Neugestaltung der Türabdichtung, Eingangsfußbereich ausgestattet mit rutschfester InoxBlende.
Neue breitere Kabinentüren, im Inneren mittels ergonomischer
Kunststoffthermoplastverkleidung überzogen und mit zweckmäßigen Ablagefächer
ausgestattet.
Neue robuste Türgriffe und Schließmechanismen, nun mit Öffnungsdämpfung und
Begrenzung der Türöffnung.
Einführung einer zusätzlichen Konsole im oberen Kabinenbereich mit Fach für digitalen
Tachometer, konfiguriert mit zusätzlichen praktischen Ablagefächern, zwei Lautsprecher,
Einstiegsleuchte, verstellbare Leseleuchte und Sonnenschutzblenden.
Neue Innenraumgestaltung durch Anwendung von geräuschisolierenden und
waschbaren Innenraumverkleidungen, Einstiegsgriffe und Haltegriffe für Fahrer und
Beifahrer.
Verbesserung der Fahrerergonomie durch neue optimierte Gangschaltungsposition und
Anbringung einer Fußabstützung auf der linken unteren Fahrerseite.
Neue wirksamere, gegen Erschütterungen stabilere Leuchtgruppen, mit verbessertem
Regelmechanismus und elektrisch verstellbar. Anbringung größerer
Fahrtrichtungsanzeiger, seitlich jeweils links und rechts an den hinteren Kabinenholmen.
Neugestaltung der Kabinenbedienung in der Mittelkonsole, erhöhte Sicherheit durch
sequenzielle Schaltung von 4x4 und Differentialsperren durch Einführung eines
elektropneumatischen Drehschalter mit vorgegebener Einhaltung der korrekten
Reihenfolge und demzufolge Benutzung des Fahrzeuges.
Serienmäßige Ausstattung von Radiovorrüstung, bestehend aus Radiofach, zwei
Lautsprecher und Antenne auf Kabinendach.
KRAFTSTOFFANLAGE
Neuer Kraftstofftank mit 90 l Tankkapazität (30 % Mehrvolumen gegenüber vorherige
Version) aus rostfreiem gemusterten AISI 304 Stahl.
Vergrößerter Tankstutzen mit 80 mm Durchmesser. Serienmäßiger verschließbarer
Tankdeckel. Tankhalterungen und Bänder wurden überarbeitet und entsprechend dem
neuen Volumen großzügig ausgelegt.
Die Kraftstoffeinspeisung des Einspritzsystems erfolgt direkt über die Ansaugung der
motorseitigen Hochdruckpumpe, somit konnte die elektrische 12 V Speisepumpe
eliminiert werden.
Nymburk-Ring 1
16816 Neuruppin
Tel.: 03391-700676
Fax.: 03391-700696
E-Mail: info@haentschke.net
GmbH & Co. KG
HYDROLENKUNG
Die Servolenkungsanlage hat eine neue großzügig ausgelegte Pumpe mit konstanter
Fördermenge. Das Systemlayout für die Disposition der Komponenten und
Verbindungsrohre wurde überarbeitet und entspricht in allen Belangen den
Herstellerspezifikationen. Die Position des Ölbehälters ist nun in unmittelbarer Nähe der
Pumpe hinter der Kabine positioniert und befindet sich höher liegend gegenüber der
Pumpenansaugung. Dadurch konnte das Risiko für Kavitations- und Emulsionsbildung
Bei niedrigen Außentemperaturen minimiert werden.
HYDRAULIKANLAGE
Mit dem neuen PTO-Getriebe ist es möglich, die Leistungsabnahme konstant und
kupplungsunabhängig zu betreiben. Dies bedeutet konstante Leistungsverfügbarkeit
ohne Unterbruch auch während den Schaltvorgängen und Fahrbetrieb.
Schon bei Basismodellen können somit zahlreiche Applikationsmöglichkeiten betrieben
werden.
Die Anwendung von einzelnen oder zwei in Tandem positionierten Zahnradpumpen
ermöglichen einen Gesamtpumpenhubraum von 37 cc und eine Drehzahl von 3390 rpm.
Auf dieser Grundlage wurde eine Serie von hoch leistenden hydraulischen Anlagen
entwickelt, welche Ein-, Zwei- oder Dreikreisanlagen ermöglichen und voneinander
unabhängig sind. Der Druck reicht bis maximal 250 bar und hat einen maximalen
Förderstrom von 110 l/min (Professionale Hydraulikanlage). Auch ist ein innovatives
Proportionalsystem mit elektrischer Bedienung im Fahrerhaus für das gleichzeitige
Betreiben von mehreren Leistungsverbraucher verfügbar.
KIPPER
Neue Kipperserie
Verstärkte und standardisierte Bodenbleche mit versenkbaren Zugösen für die
Sicherstellung von Aufbauten. Zusätzliche außen liegende Halteösen für die
Befestigung von Planen.
Nymburk-Ring 1
16816 Neuruppin
Tel.: 03391-700676
Fax.: 03391-700696
E-Mail: info@haentschke.net
GmbH & Co. KG
BU100-150-200
Neuartige Bordwände aus Fe oder wahlweise Al mit einer Höhe von 400 mm und
verstärktem Profil. Die unterschiedlichen Bordwände sind auf den neuen
Runkenhalterungen untereinander austauschbar und besitzen versenkbare
Schließhebel.
Das Öffnungssystem der Bordwände erfolgt über ein Pendelsystem, welches die Öffnung
nach oben oder nach unten ermöglicht und eine erhöhte Anzahl von
Verankerungspunkten besitzt. Außerdem ermöglicht die formschlüssige Anbringung
dieser Elemente einen Schutz gegen das Eindringen von Kippmaterial (Sand, Kies).
Verbesserung der Sicherheitssysteme durch Anwendung hochwertiger
Elektrokomponenten und Spezifikationen gemäß den CE-Normen.
Führung der hinteren Bordwände während des Kippvorganges.
Schwingungsdämpfende Gummilager für die Aufnahme der Kipperbrücke in
Auflagestellung.
Neue Stirnwand-, Heckwanderhöhung mit integriertem Schaufelträger mit rutschfesten
Profilen für beide Seiten.
Oberflächenbehandlung mittels antioxidierenden Phosphatierungsvorgang für
Kipperboden und Hilfsrahmen.
Hochwertige Grundierungsbehandlung und monochromatische Pulverschichtlackierung,
mit getesteten Widerstand von über 1200 Stunden bei Exposition an nebliger
Salzatmosphäre.
Optimierung des hydraulischen Kippsystems, was das Anhalten während des
Ablassvorganges ermöglicht.
Nymburk-Ring 1
16816 Neuruppin
Tel.: 03391-700676
Fax.: 03391-700696
E-Mail: info@haentschke.net
GmbH & Co. KG
BU 100-150-200
PRODUKTINFORMATION
Nymburk-Ring 1
16816 Neuruppin
Tel.: 03391-700676
Fax.: 03391-700696
E-Mail: info@haentschke.net
GmbH & Co. KG
KOMMUNAL- /TRANSPORT- /GERÄTEFAHRZEUG
Nymburk-Ring 1
16816 Neuruppin
Tel.: 03391-700676
Fax.: 03391-700696
E-Mail: info@haentschke.net
GmbH & Co. KG
Der kompakte und leistungsstarke BU
100/150/200 ist der perfekte Partner für
Ihren Winterdienst. Mit einem hohen
Gesamtgewicht von bis zu 6,5 t ist er für
Streuautomaten bis 2 m³ Fassungsvermögen und Schneepflüge mit einer Räumbreite bis 2,40 m und Pflugkörperhöhe
bis 1,0 m bestens geeignet. Die
Versorgung der Anbaugeräte erfolgt
getrennt über eine Mehrkreishydraulik.
Leistungsstarker Winterdienst in einem Arbeitsgang
Kran- und Hebetechnik
Verschiedene Aufbaumöglichkeiten,
z.B. Montage eines Krans hinter dem
Fahrerhaus. Fest oder schnell wechselbarer Aufbauten nach Ihren Vorgaben.
Durch unsere stabile Bauweise und die
hohen Traglasten sind wir trotz Anbau
hinter dem Fahrerhaus in der Lage, eine
Pritsche mit einer Länge von bis zu
2350 mm in der Serie anzubieten. Die
hydraulische Versorgung des Krans kann
über Nebenantriebe oder über die eigene
Fahrzeughydraulik erfolgen.
Die robuste Rahmenbauweise und ein großes Aufbaumaß machen den BU
im Transportbereich zum interessanten Lastenträger in allen
Einsatzbereichen.
Drei verschiedene Radstände (2300, 2750, 3100 mm) stehen zur Auswahl.
Transportieren Sie per Pritsche, Absetzsystemen bis 3m ³ Container,
Hakensystemen oder einem Aufbau nach Wahl.
KRAFTVOLL ÖKONOMISCH
Nymburk-Ring 1
16816 Neuruppin
Tel.: 03391-700676
Fax.: 03391-700696
E-Mail: info@haentschke.net
GmbH & Co. KG
BU 100-150-200
DIE HIGHLIGHTS IM ÜBERBLICK
6-Gang-ZF-Synchrongetriebe mit
Arbeitsgruppe
Drei Anbauräume vorne/mitte/hinten
Genormte DIN-Anbauplatte Gr. 3
Wahlweise Bereifung mit großem
Durchmesser für hohe Traktion im
Winterdienst und im Gelände
Robuster, verwindungsfähiger
Rahmenlängsträger mit
U-förmigem Querschnitt,
verbunden mittels verschraubtem Querträger.
Hohe Verwindungsfähigkeit.
Fahrgestellfarbton RAL 9005
Schwarz.
Der verschraubte Rahmen
bietet eine hohe Verwindungsfähigkeit in allen
Situationen des alltäglichen Arbeitseinsatzes.
Für festen Halt und Stand
im Einsatz.
Wir bieten Ihnen eine große Anzahl an Bereifungen. Auf der Hinterachse können
Sie in der Serie zwischen Zwillingsber eifung und Singlebereifung ohne Mehrpreis
wählen. Ob Straße, Geländeeinsatz ode r Kombination.
Parabolische Blattfedern mit einfacher Federung auf der Vorderachse und mit
doppelter Federung auf der Hinterachse , sowie elastischen Endbegrenzern.
Nymburk-Ring 1
16816 Neuruppin
Tel.: 03391-700676
Fax.: 03391-700696
E-Mail: info@haentschke.net
GmbH & Co. KG
BU100 BU150 BU200
für jedes Gelände
geeignet 100%
Steigfähigkeit, ein
torsionsfähiges
Fahrgestell und
eine robuste, einfache Bauweise.
Der BU 100/150/200 überzeugt durch sein pragmatisches und kostengünstiges
Konzept. Allen Anforderungen des täglichen Einsatzes
wird er zu jeder Jahreszeit
gerecht.
Das Antriebsaggregat, ein
durchzugsstarker VM Euro 4
Common Rail Diesel mit
mindestens 101 PS arbeitet
äußerst stabil und
zuverlässig.
Ein perfekt abgestuftes
Getriebe optimiert das
Antriebskonzept.
Alle Aggregate zeichnen sich
durch gute Zugänglichkeit
aus.
Sowohl für die Straße als auch für den Offroadeinsatz ist der BU100/150/200
optimal ausgestattet: Hinterradantrieb mit Differentialsperre und Allrad
zuschaltbar oder Permanentallradantrieb. Diverse Applikationen führender
Gerätehersteller gewährleisten die Vielseitigkeit in der Verwendung für z.B.
Winterdienste, Arealpflege oder Spezialaufgaben.
Arbeitsplatz mit guter Rund
umsicht auf den Arbeitsbereich. Zur Auswahl stehen
eine Dreisitzerkabine (Serie)
und eine Zweisitzerkabine.
Ein funktionaler Innenraum
und übersichtliche Schaltelemente ermöglichen ergonomisches Arbeiten. Fahrkomfort schafft der mechanischoder luftgefederte
Fahrersitz.
Nymburk-Ring 1
16816 Neuruppin
Tel.: 03391-7006761
Fax.: 03391-700696
E-Mail: info@haentschke.net
GmbH & Co. KG
BU100 BU150 BU200
HYDRAULIKSYSTEM
Die Hydraulikanlage in Modulbauweise
wird nach Kundenbedürfnissen zusammengestellt. Sie ist mit elektrisch betätigten Ventilen ausgestattet und kann folgende Merkmale haben:
Bis 110 1/250 bar bei 2000 U/min bei
Dreikreishydraulik
Front-, Mittel- und Heckstecker für
Dauerstrom
Ölkühler, Leckölleitung, Schmutzfangsieb,
Filter, Verstopfungssensor,
Hydrauliköltank 65 I
Steuerventilbetätigung beim Schalthebel
mit Notstopp
Die genormte Frontanbauplatte DIN Gr. 3 ermöglicht Ihnen ein
sicheres Arbeiten in der Front des Fahrzeuges. Alle vorhandenen
Geräte Ihres Fuhrparks mit der Platte 3 oder 1 sind weiterhin
einsetzbar (unter Berücksichtigung der Achslasten), so dass teure
Adoptionen entfallen.
Ein Vorbautenschnellwechselsystem ermöglicht alle genormten Anbaugeräte
einzusetzen.
Nymburk-Ring 1
16816 Neuruppin
Tel.: 03391-7006761
Fax.: 03391-700696
E-Mail: info@haentschke.net
GmbH & Co. KG
BU100 BU150 BU200
QUALITÄT IN TECHNIK UND SERVICE
BSI-Geräteträger
sind europaweit unterwegs um
Straßen und Flächen zu pflegen
und alle Arbeiten in der Arealpflege
auszuführen.
Der Erfolg ist auf ein flächendeckendes
Vertriebsnetz mit
qualifizierten Händlern und
kundennaher Fachberatung
zurückzuführen.
Zu einem leistungsfähigen
Fahrzeug gehört auch ein
leistungsfähiger Kundendienst.
Qualität und eine lange Lebensdauer
sind Hauptkriterien bei
der Entwicklung und Produktion.
Die Zusammenarbeit mit
Führenden Geräteherstellern
sichert Ihnen ein breites
Einsatzspektrum im Arbeitsalltag.
Vielseitigkeit und Ökonomie
steht für uns im Vordergrund.
Sichere Handhabung und ein
ermüdungsfreies Arbeiten erleichtern
somit Ihren Alltag.
Mit anderen Worten:
Ein Fahrzeug von BSI
garantiert immer höchstes
Leistungsniveau.
Eine wirtschaftliche Lösung für
unsere Kunden.
Vereinbaren Sie eine Vorführung
und fordern Sie uns und unsere
Händler, denn in der Herausforderung
liegt unsere Kompetenz.
Nymburk-Ring 1
16816 Neuruppin
Tel.: 03391-700676
Fax.: 03391-700696
E-Mail: info@haentschke.net
GmbH & Co. KG
BU100-150-200
TECHNISCHE MERKMALE
4x2
Hinterachsantrieb
4x4
Vorder- und Hinterachsantrieb, permanent oder zuschaltbar
4 x 2R
Stufengetriebe mit Reduktionsgetriebe zwischen Getriebe
und Hinterachse
Nymburk-Ring 1
16816 Neuruppin
Tel.: 03391-700676
Fax.: 03391-700696
E-Mail: info@haentschke.net
GmbH & Co. KG
BU100-150-200
Hauptmerkmale Fahrwerk
Nymburk-Ring 1
16816 Neuruppin
Tel.: 03391-700676
Fax.: 03391-700696
E-Mail: info@haentschke.net
GmbH & Co. KG
BU100-150-200
Gewichte
Nymburk-Ring 1
16816 Neuruppin
Tel.: 03391-700676
Fax.: 03391-700696
E-Mail: info@haentschke.net
GmbH & Co. KG
BU100-150-200
Bereifung
Nymburk-Ring 1
16816 Neuruppin
Tel.: 03391-700676
Fax.: 03391-700696
E-Mail: info@haentschke.net
GmbH & Co. KG
BU100-150-200
TECHNISCHE BESCHREIBUNG
Motor
HAUPTMERKMALE
Marke
Typ
Modell
Arbeitsweise
Einspritzung
Aufladung
Zylinderzahl
Anordnung
Bohrung [mm]
Hub [mm]
Hubraum [cm3]
Verdichtungsverhältnis
Einspritzsystem
Einspritzsteuerung
Hochdruckpumpe
Zündfolge
Ventilsteuerung
Nymburk-Ring 1
16816 Neuruppin
Tel.: 03391-700676
Fax.: 03391-700696
VM Motori S.p.a.
56C/1
R754EU4
4-Takt Dieselmotor
Direkt
Turbokompressor mit Intercooler
4
In Reihe
94
107
3.000
17,8:1
Common Rail Bosch
EDC16C39
CP 3.2
1-3-4-2
Stäbe und Kipphebel mit
hydraulischen Ventilstößeln und
Nockenwelle
E-Mail: info@haentschke.net
GmbH & Co. KG
BU100-150-200
Elektrische Anlage
Spannung
WechselstromgeneratorNennspannung
Anlassermotor
Batterieleistung 12V
[V]
12
[A]
[kW]
[Ah]
105
2,3
100
Realisiert in INOX-STAHL
Kapazität
[I]
90
Kraftstoffbehälter
Schaltgetriebe
Modell: ZF6S380 mit sechs Vorwärtsgängen und
1 Rückwärtsgang.
Fahrgestellseitig vorbereiteter mechanischer Nebenabtrieb
außen links am Gehäuse.
Übersetzungen:
1. Gang 1:5,375
2. Gang 1:3,154
3. Gang 1:2,041
4. Gang 1:1,365
5. Gang 1:1
6. Gang 1:0,799
Rückw. 1:4,838
BU 4x4 100-150-200
Untersetzungs- Verteilergetriebe mit zuschaltbarem Vorderachsantrieb oder permanentem
Allradantrieb und Sperre für drittes Differential.
Halbsynchronisierte Schaltung der Stufen mit
elektropneumatischer Steuerung.
Schnelle Übersetzung: 1:1,05
Langsame Übersetzung: 1:3,937
Auf Anfrage Nebenabtrieb (PTO) mit
Zwangsschmierung
Übertragbares Drehmoment:
- 500 Nm bei 1100 U/min für direkte Version
(Platte SAE 4),
- 1700 Nm bei 500 U/min für Version
mit Kardanwelle (Flansch SAE100).
Nymburk-Ring 1
16816 Neuruppin
Tel.: 03391-700676
Fax.: 03391-700696
E-Mail: info@haentschke.net
GmbH & Co. KG
BU100-150-200
Lenkanlage
Lenkraddurchmesser 430mm
Lenkradrotation von links nach rechts:
-3 Y2Umdrehungen mit Bereifung 185/75 R16C
-2 Y2Umdrehungen mit Bereifung 255/100 R16
Diebstahlsicherung unter Lenkrad.
Zweiteilige Lenksäule mit Serienmäßig vorgesehenen
Kardangelenken bei allen Modellen.
Hydraulische Kugelumlauflenkung (ZF)
Bremsanlage
BU100/150
Betriebs- und Hilfsbremssystem mit Scheibenbremsen und 2-unabhängigen
Kreisläufen, hydraulische Fußbetätigung, auf 4 Räder wirkend.
Feststelltrommelbremse auf Hinterräder, mit Federspeicherhandhebel.
Servounterdruckbremse
Hydraulischer Bremsregler an Hinterachse (nur ohne ABS)
Elektrische Verschleißanzeige Scheibenbremsbeläge
Hydraulisches ABS mit 4 Sensoren und 4 Modulatoren, 4S4M
(Optional bei BU100)
BU200
Betriebs- und Hilfsbremssystem mit selbstbelüfteten Scheibenbremsen
und 2 unabhängigen Kreisläufen, pneumatisch-hydraulische
Fußbetätigung, auf 4 Räder wirkend.
Feststellscheibenbremsen auf Hinterräder, mechanische Federspeicherbetätigung und pneumatische Steuerung mit Handhebel im Fahrerhaus
Pneumatischer Bremsregler an Hinterachse
Elektrische Verschleißanzeige Scheibenbremsbeläge
Pneumatisches ABS mit 4 Sensoren und 3 Modulatoren, 4S3M
Nymburk-Ring 1
16816 Neuruppin
Tel.: 03391-700676
Fax.: 03391-700696
E-Mail: info@haentschke.net
GmbH & Co. KG
BU100-150-200
Rahmen
Konstruktion aus C-förmigen Stahllängsträgern, durch verschraubte
Querträger verbunden. Fahrgestellfarbton RAL 9005 Schwarz.
Optimale Rahmenkonzeption.
Motor und mechanische Bauteile leicht zugänglich
Ideal für verschiedenste Aufbauanforderungen
Aufhängung
BU 100/150
Standardfahrzeug 4x2, parabolische Blattfedern, hydraulische
Teleskopstoßdämpfer, Stabilisator vorne.
Standardfahrzeug 4x4, parabolische Blattfedern, hydraulische
Teleskopstoßdämpfer
BU200
Standardfahrzeug 4x2, halbelliptische Blattfedern, hydraulische
Teleskopstoßdämpfer, Stabilisator hinten.
Standardfahrzeug 4x4, parabolische Blattfedern und hydraulische
Teleskopstoßdämpfer
parabolische Blattfeder
Nymburk-Ring 1
16816 Neuruppin
Tel.: 03391-700676
Fax.: 03391-700696
elliptische Blattfeder
E-Mail: info@haentschke.net
GmbH & Co. KG
BU100-150-200
Fahrerhaus
Kippbare Kabine, robuste Stahlbauweise mit Kataforese AntikorrosionsFlächenbehandlung und Kabinenboden mit Elektroverzinkung, Schall- und
Wärmeisolierung. Kabinenfederung mit Gummifederelementen und
Hydraulik-Stoßdämpfern. Ergonomischer Fahrersitz, axial verschiebbar, mit
Stoffbezug, fester Beifahrersitzbank. Zulassung für 2/3 Sitzplätze.
Serienheizung und optionale Klimaanlage, Radiovorrüstung. Plastik
Fußauflage waschbar.
- Panorama-Windschutzscheibe aus
Sicherheitsverbundglas
- 3-Punkt-Sicherheitsgurte für
Fahrer- und Beifahrersitz
- Außenrückspiegel, optional
beheizbar
- Ablagefläche, regulierbare
Innenraumbeleuchtung
- Zugang zum Fahrzeug über
sichere Aufstiegstritte und -griffe.
- Kabinenrückwand mit großzügiger
Verglasung.
Obere Konsole bestehend aus:
- Ablagefläche
- Platz für digitalen Tachograf
(optional)
- Lautsprecher
- verstellbare Innenraumbeleuchtung
- Sonnenschutzblenden
- Kabinentür überzogen mit
ergonomische Innenverkleidung
(ABS) mit Ablagefach
- Breite und verlängerte Glasscheibe
- Öffnungs-Scharnier mit Anschlag
und Dämpfungs-Zylinder
- Fensterkurbeln oder elektrischen
Fensterhebern (Optional)
Nymburk-Ring 1
16816 Neuruppin
Tel.: 03391-700676
Fax.: 03391-700696
E-Mail: info@haentschke.net
GmbH & Co. KG
BU100-150-200
Instrumente
Fahrerhaus
Instrumententräger
1
2
3
4
5
6
7
Nymburk-Ring 1
16816 Neuruppin
Tel.: 03391-700676
Fax.: 03391-700696
Tachometer
Kontrolleuchtenleiste
Temperaturanzeige Motorkühlflüssigkeit
Kraftstoffanzeige
Bedienelemente
Drehzahlmesser
Betriebsstundenzähler Motor
E-Mail: info@haentschke.net
GmbH & Co. KG
BU100-150-200
Kontrollleuchtenpanel
Nymburk-Ring 1
16816 Neuruppin
Tel.: 03391-700676
Fax.: 03391-700696
E-Mail: info@haentschke.net
GmbH & Co. KG
BU100-150-200
Schalter
Armaturenbrett
Bezugsverzeichnis
1
2
3
4
5
6
7
8
9
Scheinwerfer
Lichtumschaltung vordere
Scheinwerfergruppe (Option)
Arbeitsscheinwerfer (Option)
Warnblinkanlage
Nebelschlußleuchte
Windschutzscheiben- und
Spiegelheizung (Option)
Verfügbar
Elektrischer Fensterheber
links (Option)
Elektrischer Fensterheber
rechts (Option)
Armlehne
Bedienelemente
Hydraulikanlage
Armlehne
(Option)
Nymburk-Ring 1
16816 Neuruppin
Tel.: 03391-700676
Fax.: 03391-700696
Beschreibung
1 Joystick Nutzung
DIENSTLEISTUNGS-Hydraulikkreislauf I
2 Notschalter
3 Joystick Nutzung
DIENSTLEISTUNGS -Hydraulikkreislauf I
4 Zuschalten
LEISTUNGS-Hydraulikkreislauf II
5 Steuerung -Floatingmodus
6 Verstopfungskontrollleuchte Ölfilter
7 Hauptschalter Hydraulikanlage
E-Mail: info@haentschke.net
GmbH & Co. KG
BU100-150-200
Bedienelemente
Abrollsystem
(Option)
Bedienelemente
Armlehne
(Option)
BESCHREIBUNG
1 Schließung / Öffnung Sicherheit
2 Eingang / Ausgang des Kippers
3 Senkung / Steigung des Kippers
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
BESCHREIBUNG
Kriechgang
Neutralstellung Reduktionsgetriebe
Sperre Hinterachse (nur auf 4x2)
Verfügbar
Verfügbar
Quittierung Motordrehzahlregler oder
erste Quittierung Cruise Control
Motordrehzahlregler oder Cruise
Control Geschwindigkeitsregler
Einschalten Nebenabtrieb (PTO) an
Untersetzungsgetriebe
Rundumkennleuchte
Verfügbar
Kippen Fahrzeugkipper / Anhänger
Obere Konsole
BESCHREIBUNG
1, 9
Sonnenschutzblende
2, 3, 7, 8, Ablagefläche
4, 6,
Lautsprecher
5
Tachograf digital (optional)
Bedienung
Differentialsperre
(Option)
Nymburk-Ring 1
16816 Neuruppin
Tel.: 03391-700676
Fax.: 03391-700696
BESCHREIBUNG
1 Differentialsperre zentral
2 Differentialsperre hinten
3 Differentialsperre vorne
E-Mail: info@haentschke.net
GmbH & Co. KG
BU100-150-200
HYDRAULIKANLAGE
Die neue BU-Baureihe hat drei neue Hydraulikanlagen, so dass sie allen
Anforderungen von Arbeitsgeräten und Anbauten entsprechen kann.
Folgendermaßen unterscheidet man die 3 Hydraulikanlagen:
Standard:
- 1 KREISHYDRAULIK: BEWEGUNGSHYDRAULIK
- 2 KREISHYDRAULIK: BEWEGUNGS- & LEISTUNGSHYDRAULIK
Professional:
- 3 KREISHYDRAULIK: BEWEGUNGS- & LEISTUNGSHYDRAULIK
MIT STUFENLOSER MENGENREGELUNG DER 2
LEISTUNGSKREISLÄUFEN
Alle werden über einen Zahnradmotorabtrieb angetrieben mit einer max.
Leistungsentnahme von 32 kW und einer max. Drehzahl von 3390 U/min.
Damit werden die Einzel- wie auch die Tandem-Pumpen angetrieben und
verfügen damit über eine max. Leistung von bis zu 110 l/min auf den 2
Leistungskreisläufen und einem max. Druck von bis zu 250 bar auf der
Bewegungshydraulik.
Nymburk-Ring 1
16816 Neuruppin
Tel.: 03391-700676
Fax.: 03391-700696
E-Mail: info@haentschke.net
GmbH & Co. KG
BU100-150-200
Fahrzeugzubehör
K14/1
Arbeitsscheinwerfer
Z02/1
Werkzeugkiste in der Kabine
K15/1
Rundumkennleuchte
Z03
Seitlicher Unterfahrschutz
K16
Halterung
M51 - M51/1 - M51/2
Hochauspuff links hinter der Kabine
K17/1
Arbeitskombipaket
V00
Permanent-Allrad
mit sperrbarem Mittendifferential
elektropneumatisch in Kabine aktiviert
K18/1
Winterdienstbeleuchtung (Höhe innerhalb
der Kabinenkontur
K20/1
Winterdienstbeleuchtung
V01/M – V01/M1
Differenzialsperre Hinterachse
BU100/150 4x2
mechanische Betätigung in Kabine
E01/1
Steckdose 3-polig außen für
Winterdienstbeleuchtung
Frontanbau
V01/10
Differenzialsperre Hinterachse
BU100/150 4x4
elektropneumatische Betätigung in Kabine
E02/1
Steckdose 7-polig außen
Heckanbau für Anhängerbetrieb
V01/6
Differenzialsperre Hinterachse BU100/150
4x2
elektropneumatische Betätigung in Kabine
E03/1
Steckdose 13-polig außen
Heckanbau für Anhängerbetrieb
E04
Batteriehauptschalter
Z02
Werkzeugkiste außen
V01/12
Differenzialsperre Hinterachse BU200 4x2
elektropneumatische Betätigung in Kabine
V01/11
Differenzialsperre Hinterachse BU200 4x4
elektropneumatische Betätigung in Kabine
V02/1
Differenzialsperre Vorderachse BU200
4x4
elektropneumatische Betätigung in Kabine
Nymburk-Ring 1
16816 Neuruppin
Tel.: 03391-700676
Fax.: 03391-700696
E-Mail: info@haentschke.net
GmbH & Co. KG
BU100-150-200
Fahrzeugzubehör
T01/10 - T01/12 – T01/13
halbelliptische Blattfederung
T04 - T04/1- T04/2- T04/3
Stabilisator Vorderachse
T05 - T05/1
Stabilisator Hinterachse
P01/P02
Nebenabtrieb am Schaltgetriebe
P07
Nebenabtrieb am Schaltgetriebe, ohne
Pumpe
P15
Nebenabtrieb am Reduktionsgetriebe
Anbauflansch SAE 100 für Kardanwelle
P16
Nebenabtrieb am Reduktionsgetriebe für
Hydraulikpumpe
P17
Motorabtrieb mit Tandem
Hydraulikpumpe
21cc+16cc
P18
Motorabtrieb mit Tandem
Hydraulikpumpe
21cc+14,1cc
P19
Motorabtrieb mit Hydraulikpumpe 14,1ce
T10
Anhängerkupplung; Typ ULPYO
Nymburk-Ring 1
16816 Neuruppin
Tel.: 03391-700676
Fax.: 03391-700696
T12
Autom. Anhängerkupplung 3.5t; Typ
GA38
T13/2 - T13/3 - T13/4
Anhängerkupplung; Typ DEDALO
T14
Autom. Anhängerkupplung 6,5t; Typ
GT40
T10
Anhängerkupplung; Typ ULPYO
T26/1 - T26/2
Anhängerkupplungs-Bremsanlage für
Zuglast von 6500 kg, Singlebereifung
und Zwillingsbereifung
T30
Traverse hinten, für eine Zuglast
von 6,5t
A30
Frontgeräteplatte DIN-B
A31
Frontgeräteplatte Typ VSSB
A32
Vorbautenschnellwechselsystem
mit Hubeinrichtung
A33
Gegenplatte Typ "Multicar"
A34
Gegenplatte Typ "UX100"
A40
Hintere Geräteplatte
E-Mail: info@haentschke.net
GmbH & Co. KG
BU100-150-200
OPTIONEN
Nymburk-Ring 1
16816 Neuruppin
Tel.: 03391-700676
Fax.: 03391-700696
E-Mail: info@haentschke.net
GmbH & Co. KG
BU100-150-200
REIFENZUBEHÖR
Radkeil
Ersatzradaufhängung
Nymburk-Ring 1
16816 Neuruppin
Tel.: 03391-700676
Fax.: 03391-700696
E-Mail: info@haentschke.net
GmbH & Co. KG
BU100-150-200
REIFENZUBEHÖR
Hintere Kotflügel bei
Zwillingsbereifung
Hintere Kotflügel bei
Einfachbereifung
Nymburk-Ring 1
16816 Neuruppin
Tel.: 03391-700676
Fax.: 03391-700696
E-Mail: info@haentschke.net
GmbH & Co. KG
BU100-150-200
KABINENAUSSTATTUNG
K02/2
Elektrische Fensterheber
K03/3
Beheizte Frontscheibe
K04/7 (SU 100 /150)
K04/8 (SU 200)
Klimaanlage
Nymburk-Ring 1
16816 Neuruppin
Tel.: 03391-700676
Fax.: 03391-700696
E-Mail: info@haentschke.net
GmbH & Co. KG
BU100-150-200
KABINENAUSSTATTUNG
K09/3
Beheizbare Außenspiegel
K10/2
Rückspiegel für Karosseriebreite
1700/2000
K11/1
Arbeitsdrehzahl elektrisch einstellbar
Nymburk-Ring 1
16816 Neuruppin
Tel.: 03391-700676
Fax.: 03391-700696
E-Mail: info@haentschke.net
GmbH & Co. KG
BU100-150-200
KABINENAUSSTATTUNG
K12/1*
Digitaler Tachograf
K13/1*
Leuchtweitenregulierung
M21/2*
M21/5*
Geschwindigkeitsbegrenzung
(85km/h)
Serienmäßig auf BV 150/200
* in einige Länder obligatorisch
Nymburk-Ring 1
16816 Neuruppin
Tel.: 03391-700676
Fax.: 03391-700696
E-Mail: info@haentschke.net
GmbH & Co. KG
BU100-150-200
KABINENAUSSTATTUNG
K05
Einzel-Beifahrersitz
K06
Fahrer- oder Beifahrersitz gefedert und
verstellbar
K07/1
Fahrer oder Beifahrersitz, mit
elektropneumatischer Verstellung
Nymburk-Ring 1
16816 Neuruppin
Tel.: 03391-700676
Fax.: 03391-700696
E-Mail: info@haentschke.net
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
8
Dateigröße
5 827 KB
Tags
1/--Seiten
melden