close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Einsatztage Projekt: ASUS Factory Tour Auswahl: 08

EinbettenHerunterladen
A MOST WANTED MAN
Spionage, Thriller – Länge: 2 Std 2 Min. – FSK: ab 6
USA, GB, D 2014 – Regie: Anton Corbijn
Darsteller: Philip Seymour Hoffman, Rachel McAdams, Grigoriy Dobrygin
Issa Karpov schlägt sich illegal nach Hamburg durch. Zuflucht findet der
russisch-stämmige Tschetschene in der islamischen Gemeinde. Doch
nach einiger Zeit fällt der mysteriöse Gast zunehmend auf. Schließlich
verdichten sich die Intrigen um seine Person. Auch der Leiter einer geheimen deutschen Spionageeinheit, Günther Bachmann, hat bereits ein
Auge auf Karpov geworfen und beobachtet alle Vorkommnisse. Langsam stellt sich heraus, dass die Ankunft Karpovs eine viel größere Tragweite hat, als ursprünglich angenommen ...
WIR SIND DIE NEUEN
Komödie – Länge: 1 Std. 32 Min. – FSK ab 0
D 2014 – Regie: Ralf Westhoff
Darsteller: Gisela Schneeberger, Heiner Lauterbach, Michael Wittenborn
Aus finanziellen Gründen lassen Anne, Eddie und Johannes ihre alte
Wohngemeinschaft wieder aufleben. Die mittlerweile um die 60 Jahre
alten Freunde fühlen sich dabei in ihre eigene Vergangenheit zurückversetzt. Dass die drei damit ausgerechnet drei Studenten von heute
auf den Schlips treten, die ebenfalls in einer WG des Wohnhauses leben, überrascht sie doch sehr. Ist die Jugend von heute etwa so spießig
oder nur humorlos und streberhaft? So oder so, der Generationenkonflikt scheint vorprogrammiert ...
Wer schön sein will,
muss reisen
VIELEN DANK FÜR NICHTS
12. November 2014, 19 Uhr
im Central Kino Ketsch
Komödie, Romanze – Länge 1 Std. 38 Min – FSK ab 6
D, Schweiz 2014 – Regie: Oliver Paulus, Stefan Hillebrand
Darsteller: Joel Basman, Anna Unterberger, Nikki Rappl
Valentin führt ein bewegtes Leben – bis er eines Tages im Rollstuhl landet. Plötzlich ändert sich alles für ihn. Zwischen all den anderen Menschen mit Behinderung in der Klinik, fühlt er sich wie ein Fremder. Einzig
die Pflegerin Mira erhellt seinen Alltag. Doch außer Freundschaft
scheint für Valentin erst mal nichts drin zu sein. Immerhin wird er so
langsam mit anderen Heimbewohnern warm – und arbeitet an einem
Plan, Mira für sich zu gewinnen. Dafür bedarf es eines bisschen Mutes,
einer Grenzüberschreitung in die Schweiz und eines bewaffneten Raubüberfalls. Alles halb so schlimm ...
Tine Wittler stellt ihren
Dokumentarfilm vor
Eintritt 12.-€ (5.-€ Film inkl.)
Einlass 18.30 Uhr
HECTORS REISE ODER DIE SUCHE NACH DEM GLÜCK
Kartenvorverkauf:
Central Kino Ketsch e. V.
Enderlestr. 24a
68775 Ketsch
Tel.: 06202-9296757
www.kino-ketsch.de
facebook.com/kinoketsch
Central Kino
Ketsch e.V.
Gestaltung: Andreas Hopfgarten
Buch & Manufakturwaren Ketsch, Hockenheimer Str. 34
Buchgalerie Ketsch, Enderlestraße 23
Tragikomödie, Abenteuer – Länge 1 Std. 59 Min – FSK ab 12
Kanada, D 2014 – Regie: Peter Chelsom
Darsteller: Simon Pegg, Rosamund Pike, Toni Collette
Der leicht exzentrische, aber liebenswerte Psychiater Hector hat kein
leichtes Leben. Obwohl er alles gibt, werden seine Patienten einfach
nicht glücklich. Auch ist er sich nicht sicher, ob seine Beziehung zu seiner
Freundin auf einem festen Fundament steht. Eines Tages beschließt
Hector, sein Leben grundsätzlich zu ändern: Er begibt sich auf die Suche
nach dem wahren Glück. Seine weite, gefährliche, aber auch lustige
Reise führt ihn nach China, Afrika und ins „Meist-Land“. Dabei bekommt
er neben interessanten Reisebekanntschaften auch einige Antworten
auf seine Fragen nach dem echten Glück.
WER SCHÖN SEIN WILL, MUSS REISEN
Dokumentation – Länge: 1 Std. 33 Min – Ohne Altersbeschränkung
D 2013 – Regie: René Schöttler– Darsteller: Tine Wittler
Tine Wittler begibt sich auf eine Reise nach Mauretanien, wo ein anderes
Schönheitsideal herrscht: Üppige und runde Frauen werden dort favorisiert. Aus diesem Grund lassen sich manche Damen regelrecht mästen,
ohne Rücksicht auf ihre Gesundheit. Tine Wittler geht in ihrem Reisebericht der Frage nach, was diese Frauen antreibt und auf was für Traditionen diese Vorgehensweise beruht. Sie möchte verstehen, warum sich
manche Menschen für ihr Äußeres regelrecht kaputtmachen - und zwar
in genau die umgekehrte Richtung, die das schlanke Schönheitsideal
des Westens vorschreibt.
WINTERKARTOFFELKNÖDEL
Krimi, Komödie – Länge 1 Std. 45 Min – FSK ab 12
D 2014 – Regie: Ed Herzog – Darsteller: Sebastian Bezzel, Simon Schwarz, Lisa Potthoff
Dorfpolizist Franz Eberhofer muss mehrere seltsame Todesfälle aufklären. Während die Mehrheit an eine unglückliche Aneinanderreihung
von Zufällen glaubt, hat der Dorfpolizist bereits eine Tatverdächtige: die
ebenso verführerisch wie mysteriös wirkende Mercedes. Sofort nimmt
Franz mit Unterstützung seines Ex-Kollegen Rudi Birkenberger die Fährte der attraktiven Frau und ihres Partners Klaus Mendel auf. Die Verfolgungsjagd führt sie bis nach Teneriffa, wo Franz und Rudi in einem Romantikhotel als vermeintliches Pärchen landen. Indes bekommt Franz
nicht nur den Fall nicht mehr aus seinem Kopf – letzterer wird ihm auch gehörig von Femme
fatale Mercedes verdreht ...
EIN AUGENBLICK LIEBE
Romanze, Drama – Länge: 1 Std. 22 Min. – FSK ab 0
F 2014 - Regie: Lisa Azuelos – Darsteller: Sophie Marceau, François Cluzet, Lisa Azuelos
Als Pierre die Schriftstellerin Elsa trifft, stehen beide vor einem großen
emotionalen Problem. Von Anfang an sprühen zwischen ihnen die Funken, doch Pierre ist seit 15 Jahren verheiratet, hat zwei Kinder und ist
bisher eigentlich auch sehr glücklich in seiner Ehe. Seiner Frau untreu zu
werden, kommt für ihn nicht in Frage. Und Elsa will sich nicht auf einen
verheirateten Mann einlassen. Zwei Wochen vergehen ohne eine weitere Begegnung, denn Pierre und Elsa beschließen ein weiteres Wiedersehen dem Zufall zu überlassen. Doch dann ändert ein einzelner Augenblick ihr beider Leben ...
DIPLOMATIE
Historie, Drama – Länge – 1 Std. 24 Min. – FSK ab 12
D, F 2014 – Regie: Volker Schlöndorff
Darsteller: André Dussollier, Niels Arestrup, Burghart Klaußner
Am 25. August 1944 scheint der Kampf um Frankreich entschieden. Eine
französische Panzerdivision steht vor den Toren von Paris und es kann
nicht mehr lange dauern, bis die Alliierten die Hauptstadt befreien.
Doch der deutsche Stadtkommandant von Choltitz denkt nicht daran,
die künstlerischen und architektonischen Schätze den Alliierten zu
überlassen. Er ist entschlossen, den Befehl Hitlers auszuführen und die
Stadt zu zerstören. Die einzige Chance für Paris ist der schwedische Generalkonsul Nordling, der mit allen Mitteln versucht, die Stadt vor der
Zerstörung zu bewahren. Er sucht von Cholitz für ein alles entscheidendes Gespräch auf ...
Central Kino
Ketsch e.V.
PROGRAMM
November – Dezember 2014
November
Sa
Sa
So
Mo
Mi
Do
Fr
Sa
Sa
So
So
Mi
Do
Fr
Sa
Sa
So
Do
Fr
Sa
Sa
So
Mo
Mi
Do
Fr
Sa
Sa
So
So
01.11.
01.11.
02.11.
03.11.
05.11.
06.11.
07.11.
08.11.
08.11.
09.11.
09.11.
12.11.
13.11.
14.11.
15.11.
15.11.
15.11.
20.11.
21.11.
22.11.
22.11.
23.11.
24.11.
26.11.
27.11.
28.11.
29.11.
29.11.
30.11.
30.11.
15:30
18:00
18:00
18:30
15:00
19:30
19:30
15:30
19:30
18:00
20:15
19:00
19:30
19:30
15:30
19:00
18:00
19:30
19:30
15:30
19:30
18:00
19:00
19:30
19:30
19:30
15:30
19:30
18:00
20:15
KINDERFILM: Die Biene Maja
Letzte Vorstellung
Wir sind die Neuen
A most wanted man
Männerkino / Noah
Nostalgiekino: Kaiserball
Noah
Letzte Vorstellung
A most wanted man
KINDERFILM: Rico, Oskar und die Tieferschatten
Vielen Dank für Nichts mit Stefan Hillebrand (Regisseur)
Wir sind die Neuen
Letzte Vorstellung
Pink Floyd The Wall
„Wer schön sein, will muss reisen“ mit Tine Wittler als Gast
Vielen Dank für Nichts
Letzte Vorstellung
A most wanted man
Letzte Vorstellung
KINDERFILM: Rico, Oskar und die Tieferschatten
Doppelnacht Dampfnudelblues + Winterkartoffelknödel
Wer schön sein will, muss reisen
Letzte Vorstellung
Ein Augenblick Liebe
Winterkartoffelknödel
KINDERFILM: Rico, Oskar und die Tieferschatten Letzte Vorst.
Ein Augenblick Liebe
Winterkartoffelknödel
Letzte Vorstellung
Kirchenkino / Film: Staudamm
Staudamm
Letzte Vorstellung
Madame Mallory und der Duft von Curry
Mädelsabend: Film „Mädelsabend“
KINDERFILM: Die Vampirschwestern 2
Madame Mallory und der Duft von Curry
Ein Augenblick Liebe
Mädelsabend
Letzte Vorstellung
Raum der
Auszeit
Neuenheimer Str. 8
Ketsch
06202 – 57 40 05
www.raum-der-auszeit.de
raum-der-auszeit@web.de
MADAME MALLORY UND DER DUFT VON CURRY
Dezember
Mo
Mi
Do
Fr
Sa
Sa
So
So
Do
Fr
Sa
Sa
So
Mo
Mi
Mi
Do
Fr
Sa
Sa
So
Sa
Sa
So
1
01.12.
03.12.
04.12.
05.12.
06.12.
06.12.
07.12.
07.12.
11.12.
12.12.
13.12.
13.12.
14.12.
15.12.
17.12.
17.12.
18.12.
19.12.
20.12.
20.12.
21.12.
27.12.
27.12.
28.12.
19:30
19:30
19:30
19:30
15:30
19:30
11:00
18:00
19:30
19:30
15:30
19:30
18:00
19:30
15:00
19:30
19:30
19:30
15:30
19:30
18:00
15:30
19:30
18:00
Trinkwasser für Kabul
OmU engl.: Hector and the Search for Happiness
Diplomatie
Moderne Zeiten - Film mit Live-Musik
KINDERFILM: Die Vampirschwestern 2
Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück
Matinee „Weihnachten damals im Südwesten“ mit Eberhard Reuß
Madame Mallory und der Duft von Curry
Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück
Diplomatie
Letzte Vorstellung
KINDERFILM: Die Vampirschwestern 2
Letzte Vorst.
Madame Mallory und der Duft von Curry Vorstellung) Letzte Vorst.
Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück
Letzte Vorst.
OmU frz. Film: De toutes nos forces
Nostalgiekino: Schwarzwaldmädel
Weihnachten damals im Südwesten mit Eberhard Reuß
Mit ganzer Kraft
Interstellar 1
KINDERFILM: Der kleine Nick macht Ferien
Mit ganzer Kraft
FAMILIENFILM: Der kleine Nick macht Ferien
KINDERFILM: Der kleine Nick macht Ferien
Interstellar 1
Mit ganzer Kraft
Letzte Vorstellung
Überlänge
Unsere Eintrittspreise:
Normale Vorstellungen Filme mit Überlänge (ab 150 Min.)
Kinderprogramm 5.- €
7.- €
4.- €
Bitte beachten Sie, dass wir außer für Sonderveranstaltungen keine Kartenreservierungen
annehmen können. Die Kino-Kasse öffnet eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn und unser Platzangebot ist reichlich.
Qi Gong
Autogenes Training
Progress.Muskelentsp.
Klangschalenmassage
Meditationen
Kurse für Kinder,
Erwachsene und
Einzelstunden
Komödie – Länge: 2 Std. 2 Min. – FSK ab 0
Kanada, D 2014 – USA 2014 - Regie: Lasse Hallström
Darsteller: Helen Mirren, Om Puri, Manish Dayal
Nach einer Tragödie versucht die indische Kadam-Familie um den Patriarchen Papa in Europa einen Neuanfang. Der Zufall führt den Familienverbund in eine südfranzösische Gemeinde, wo es sich Papa in den Kopf
setzt, ein indisches Restaurant auf der gegenüberliegenden Straßenseite des piekfeinen, mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Edelrestaurants „La Saule Pleureur“ zu eröffnen. Dessen Besitzerin Madame
Mallory ist alles andere als erfreut. Ein erbitterter Kleinkrieg entbrennt,
bis sich Papas begnadeter Sohn Hassan entschließt, bei Madame in die
Lehre zu gehen.
MIT GANZER KRAFT
Tragikomödie, Sport – Länge: 1 Std. 29 Min. – FSK ab 0
F, B 2014 – Regie: Nils Tavernier
Darsteller: Jacques Gamblin, Alexandra Lamy, Fabien Héraud
Julien, der im Rollstuhl sitzt, träumt davon, spannende Abenteuer zu
erleben. Eines Tages meldet er sich für den „Ironman“-Wettbewerb an,
einem Triathlon, bei dem er die Unterstützung seiner ganzen Familie
benötigt. Nicht zuletzt geht es ihm darum, das Verhältnis zu seinem
Vater Paul zu verbessern, der zunächst nicht an das Vorhaben glaubt.
Allerdings bleibt der willensstarke Julien hartnäckig. Und so bewältigen
die beiden schließlich zusammen alle drei Disziplinen (Radfahren, Laufen, Schwimmen). Darüber hinaus nutzt Paul die Gelegenheit, an seiner
Ehe mit Claire zu arbeiten ...
INTERSTELLAR
Science Fiction – Länge: 2 Std. 49 Min. – FSK: Nicht bekannt bis Druckfreigabe
USA 2014 – Regie: Christopher Nolan
Darsteller: Matthew McConaughey, Anne Hathaway, Jessica Chastain
Was viele prophezeiten, ist eingetreten: Die Menschheit steht kurz davor, an einer Nahrungsknappheit zu Grunde zu gehen. Die einzige Hoffnung ist ein von der US-Regierung finanziertes Projekt. Der Plan ist, eine
Expedition in ein anderes Sternensystem zu starten, in dem man einen
bewohnbaren Planeten, Rohstoffe und Leben vermutet. Der Wissenschaftler Cooper und die Astronautin Brand bilden die Besatzung. Es ist
unsicher, ob die beiden wieder auf die Erde zurückkommen. Auf der Erde
wartet jedenfalls Coopers Tochter Murph, die als kleines Mädchen die
Rakete davonfliegen sieht ...
3.11., 18.30 UHR MÄNNERKINO „NOAH“
eine ökumenische Koopertionsveranstaltung
Anmeldung unter www.kath-rhein-neckar.de/1448, Eintritt 12.- € (Inkl. 5.- € für den Film)
5.11.,15 UHR NOSTALGIEKINO „KAISERBALL“
Musik- und Liebesfilm von 1956 mit Sonja Ziemann und Rudolf Prack. in Zusammenarbeit mit
dem Seniorenbüro der Gemeinde Ketsch und dem Seniorenbeirat, Eintritt 5.- €
8.11., 19.30 UHR „VIELEN DANK FÜR NICHTS“
mit anschließendem Gespräch mit dem Regisseur Stefan Hillebrand, Eintritt 5.- €
9.11., 20.15 UHR „PINK FLOYD – THE WALL“
(UK 1982 nun digitalisiert; FSK ab 16, Sprache: englisch, Drehbuch: Roger Waters, Hauptdarsteller: Bob Geldof). Aus Anlass des 25-jährigen Jubiläums des Falls der Berliner Mauer am
9.11.1989 zeigen wir in einer einmaligen Sondervorstellung diesen Film. Der Bilderrausch und
die einzigartige Musik von Pink Floyd machen diesen Streifen zu einem einzigartigen Erlebnis
für die Sinne. Eintritt 5.- €
12.11., 19 UHR „WER SCHÖN SEIN WILL, MUSS REISEN“
Unser Gast Tine Wittler stellt ihren Dokumentarfilm vor und spricht über ihre Erfahrungen zum
Thema Schönheitsideale, Eintritt 12.- € inkl. 5.- € für den Film (Vorverkauf)
15.11., 19 UHR „DAMPFNUDELBLUES“ UND „WINTERKARTOFFELKNÖDEL“
Krimi-Doppelnacht made in Bavaria. Zur Stärkung gibt es in der Pause eine original Ketscher
Dampfnudel und ein Getränk. Eintritt 15.- € inkl. 10.- € für die Filme (Vorverkauf)
24.11., 19 UHR KIRCHENKINO „STAUDAMM“
zu Gast Gisela Meyer vom Aktionsbündnis Amoklauf Winnenden „Stiftung gegen Gewalt an
Schulen“, Eintritt 5.- €
28.11., 19.30 UHR MÄDELSABEND MIT DEM FILM „MÄDELSABEND“
Komödie mit einer Parade von Missverständnissen, die von der spielfreudigen Hauptdarstellerin Elizabeth Banks zusammengehalten wird. Eintritt 13.- € inkl. Catering und 5.- € für den
Film (Vorverkauf)
1.12., 19.30 UHR TRINKWASSER FÜR KABUL
Vortrag und Bilder von Eberhard Oehler, Eintritt frei
3.12., 19.30 UHR „HECTOR AND THE SEARCH FOR HAPPINESS“
OmU (engl); in Kooperation mit der VHS Schwetzingen, Eintritt 5.- €
5.12., 19.30 UHR „MODERNE ZEITEN“ - FILM UND LIVE-MUSIK
Charlie Chaplin-Stummfilm und Live-Musik, mit Matthias Müller am Klavier, Eintritt
im Vorverkauf 12.- € inkl. 5.- € für den Film (Vorverkauf)
7.12., 11 UHR MATINEE „WEIHNACHTEN DAMALS IM SÜDWESTEN“
Karten für einige Sonderveranstaltungen und Kino-Gutscheine erhalten Sie an der Kinokasse
sowie im Vorverkauf in den beiden Buchhandlungen in Ketsch. Der Vorverkauf beginnt 3 Wochen vor der Veranstaltung.
„Buch & Manufakturwaren“, Hockenheimer Str. 34
„Buchgalerie“, Enderlestr. 23
Familie, Krimi – FSK ab 0, empfohlen ab 8 Jahren – Länge: 1 Std. 36 Min.
Druckfehler sind nicht beabsichtigt, aber möglich.
DIE VAMPIRSCHWESTERN 2 – FLEDERMÄUSE IM BAUCH
Aktuelle und weiterführende Informationen
erhalten Sie auf unserer Homepage:
www.kino-ketsch.de
Sondervorstellungen
e
Kinderfilm
e
Kinderfilm
RICO, OSKAR UND DIE TIEFERSCHATTEN
mit SWR Filmemacher Eberhard Reuß, Eintritt frei
15.12., 19.30 UHR „DE TOUTES NOS FORCES“
OmU (franz.); in Kooperation mit der VHS Schwetzingen, Eintritt 5.- €
17.12., 15 UHR NOSTALGIEKINO „SCHWARZWALDMÄDEL“
Operettenverfilmung von 1950 mit Paul Hörbiger, Sonja Ziemann und Rudolf Prack; in Zusammenarbeit mit dem Seniorenbüro der Gemeinde Ketsch und dem Seniorenbeirat, Eintritt 5.- €
Fantasie, Familie – FSK ab 6, empfohlen ab 8 Jahren – Länge: 1 Std. 34 Min.
DER KLEINE NICK MACHT FERIEN
Komödie, Familie – FSK ab 0, empfohlen ab 8 Jahren – Länge: 1 Std. 37 Min.
Nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen entnehmen Sie bitte unserer Homepage.
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
2
Dateigröße
732 KB
Tags
1/--Seiten
melden