close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Erweiterte Tastatur (Deutsch, Schweiz Extra)

EinbettenHerunterladen
Standardtastatur Deutsch, Schweiz
Die Deutschschweizer-Tastatur hat fünf Tottasten (Tottaste, Zeichen → Sonderzeichen):
°
§
+
1¦
↹
"
2@
Q
W
Caps
Lock
⇑
Ctrl
*
3#
A
ç
4 °
E
€
S
>
< \

X
^
`
~
%
5 §
&
6 ¬
/
7 |
(
8 ¢
R
D
Y
´
T
F
C
Z
U
G
V
H
B
¨
)
9
I
J
N
O
K
M
Alt
?
' ´´
=
0
è
ü [
P
é
ö
L
;
,
`
^~
:
.
←
à
ä {
£
$ }
_
AltGr
↵
!
¨ ]
¨ ⇑


Ctrl
Alle zusätzlichen Zeichen in Erweiterte Tastatur (Deutsch, Schweiz Extra)
Zeichen
Tippen
Zeichen
Tippen
Zeichen
Tippen
ß / ẞ
¨s / ¨S
• …
¨ , .
„ “
¨ q w
Leerschlag, fest
^ ,
« »
^ 8 9
ſ
¨f
(deutsches Lang-s)
µ
AltGr+m
∞
AltGr+i
‹ ›
´ ( )
å Å
AltGr+q (+Shift)
– ¯
^ _ -
“ ”
´ q w
æ Æ
AltGr+s (+Shift)
kombin. Überstrich
¨ -
~0 ~9
œ Œ
AltGr+p (+Shift)
¼ ½ ¾
¨ 1 2 3
AltGr+o (+Shift)
⅜ ⅝
¨ 4 5
ℕ
ℤ
` N
ø Ø
≘ ≙
AltGr+c
⅞ ⅛
¨ 7 8
ℚ
` Q
ℝ
` R
©
/ +§
ł
AltGr+Shift+l
÷
¨ 6
Ç
^ç / Ctrl+Shift+ç
∨ ∧
¨ v V
∃
¨ x
` Z
✓✗✆ ✉ ☐ ✂✂
☺♥☁☀☆░
´ vx1234
´ 567890
♀ ♂
^ f m
ª º
¨ 9 0
ż Ż
¨ z Z
·
^.
¨ m M
¿ ¡
^ ? !
¹²³
^ 1 2 3
∪∩
⅓ ⅔
^ q w
ć Ć
´ c C
ⁿ
√
^ n
^ v
α β
γ Γ
^ 4 5
^ 6 &
´ n N
´ s S
‰
^ % / Ctrl+Shift+%
δ Δ
^ 7 /
ń Ń
ś Ś
¥
π∏
↑
^ p P
AltGr+u
ω Ω
≤ ≥
^ 0 =
^ < >
ř Ř
ğ Ğ
^ r R
^ g G
←
AltGr+h
≠ ≈
´= `0
š Š
^ s S
→
AltGr+j
∑ ∀
~ s v
ž Ž
^ z Z
↓
AltGr+n
∈ ∉
~ e E
ı İ
~ i I
KbdSGx.odt
–1–
^ y
© 2005-12 Thomas Bigler
Erweiterte Tastatur „Deutsch (Schweiz) Extra“ - Spickzettel
AltGr + Zeichen
+
1¦
°
§ ©
↹
"
2@
*
3#
ç
4 °
QÅ W
E
å
Caps
Lock
Y
C
/
7 |
Z
F
X

Ctrl
&
6 ¬
T
D
æ
>
< \
⇑
R
€
SÆ
A
%
5 §
U
G
↑
`
^~
é
ö
L ł
K
;
,
Mµ
à
ä {
:
.
Alt
←
↵
!
¨ ]
¨ O Ø P Œ ü [
ø
œ
∞
→
N↓
?
' ´´
=
0
è
J
←
B
)
9
I
H
V
©
(
8 ¢
£
$ }
_
- ±
AltGr

?
' ´´
`
^~
⇑

Ctrl
Tottaste ¨ (Trema, Umlaut)
+ ¼
1 ¦
°
§
↹
" ½
2@
Q „
>
< \
⇑
ç ⅜
4 °
% ⅝
5 §
& ÷
6 ¬
/ ⅞
7 |
( ⅛
8 ¢
) ª
9
= º
0
←
Ë
Ż Ü Ï Ö
è
!
↵
R
T
P
ü [
¨ ]
¨ E ë
Z ż U ü I ï O ö
ẞ
é
à
£
D
F ſ
G
H
J
K
L
ö
ä { $ }
S ß
W “
Ä
A ä
Caps
Lock
* ¾
3#
Y ÿ

Ctrl
X ∃
∧
V ∨
C
B
∩ ;
M ∪ , •
N
:
_
. … - ¯
Alt
⇑
AltGr

? ¿
' ´´
`
^~

Ctrl
Tottaste ^ (Zirkumflex)
+ ±
1 ¹
°
§
↹
Caps
Lock
⇑
Ctrl
KbdSGx.odt
" 2 ²
* 3 ³
Ê
Eê
Q ⅓ W ⅔
Â
Aâ
> ≥
<≤
Š
Sš
Y ÿ

ç Ç % ‰
4 α 5 β
X ×
Ř
Rř
D
/ Δ
7 δ
Ž
Zž
T
F ♀
Č
Cč
&Γ
6 γ
Ğ
Gğ
V√
( )
8 « 9 »
Û
Uû
H
B
Î
I î
J
Ñ
Nⁿ
Alt
Ô
Oô
K
M ♂
= Ω
0 ω
∏
Pπ
İ
Lı
è
ü [
é
ö
;
:
, nbsp . ·
–2–
↵
! ¡
¨ ]
¨ à
ä {
_ ¯
- –
AltGr
←
£
$ }
⇑


Ctrl
© 2005-12 Thomas Bigler
Tottaste ´ (Akut)
+
1 ✆
°
§
↹
"
2 ✉
‘
Q“
*
3 ☐
>
<
⇑
Ś
Sś
Ý
Yý

Ctrl
É
Eé
’
W”
Á
Aá
Caps
Lock
ç
4 ✂
%
5 ☺
R
D
F
/
7 ☁
Ź
Zź
T
Ć
Cć
X ✗
&
6 ♥
Ú
Uú
G
V ✓
( ‹
8 ☀
H
Í
I í
J
Ń
Nń
B
) ›
9 ☆
?
' ´´
= ≠
0 ░
Ó
Oó
K
è
ü [
P
é
ö
L
;
,
M
`
^~
↵
!
¨ ]
¨ à
ä
:
.
Alt
←
£
$
_
-
⇑
AltGr

?
' ´´
`
^~

Ctrl
Tottaste ` (Gravis)
+
1
°
§
↹
"
2
Q ℚ
*
3
È
Eè
W
À
Aà
Caps
Lock
>
<
⇑
S
%
5
R ℝ
D
Y
X

Ctrl
ç
4
&
6
T
F
/
7
C
Ù
Uù
Z ℤ
G
V
( 8
H
B
)
9
Ì
I ì
J
N ℕ
=
0 ≈
Ò
Oò
é
ö
L
K
;
,
M
è
ü [
P
↵
!
¨ ]
¨ à
ä
:
.
Alt
←
£
$
_
-
⇑
AltGr

?
' ´´
`
^~

Ctrl
Tottaste ~ (Tilde)
+
1
°
§
↹
"
2
Q
Ctrl
KbdSGx.odt
W
Ã
Aã
Caps
Lock
⇑
*
3
>
<
ç
4
∉
E∈
S∑
Y

%
5
R
D
X
T
F
C
&
6
/
7
Z
G
V ∀
İ
I ı
U
H
B
)
9≙
( 8
J
Ñ
Nñ
Alt
=
0≘
Õ
Oõ
K
M
é
ö
L
;
,
è
ü [
P
:
.
–3–
↵
!
¨ ]
¨ à
ä
_
AltGr
←
£
$
⇑


Ctrl
© 2005-12 Thomas Bigler
Einstellung der erweiterten Tastatur „Deutsch (Schweiz) Extra“
Am einfachsten ist die Bedienung der Tastatur, wenn nur eine Standardeingabesprache und ein
einziger Dienst {hier „Deutsch (Schweiz) Extra“} aktiv ist. Auf diese Weise wird ein zufälliges
Wechseln des Tastaturtreibers verhindert.
Der vorliegende Tastaturtreiber „Deutsch (Schweiz) Extra“ bietet die volle Funktionalität des
ursprünglichen Windows-Treibers, so dass auf einen weiteren Treiber verzichtet werden kann:
Systemsteuerung:
→ Zeit, Sprache und Region
→ Tastaturen und Eingabemethoden ändern
→ Tastaturen ändern
→ «Deutsch (Schweiz) Extra» = alleiniger Treiber
KbdSGx.odt
–4–
© 2005-12 Thomas Bigler
Alternative: Eingabe von Zeichen über den numerischen Block
Unabhängig von den Spracheinstellungen des Benutzers ist die Eingabe von Unicode-Zeichen über
die Tastatur möglich. Die Methode ist auch unter dem Namen Alt+Numpad bekannt. Mit Alt ist
die linke Alt-Taste neben der Leertaste gemeint.
Beachte: Nicht alle Anwendungen/Schriftarten unterstützen die Eingabe von Unicode-Zeichen.
I. Hexadezimale Eingabe (zuverlässigste Methode)
1.
[Alt] gedrückt halten.
2.
[+] (auf numerischem Block) tippen.
3.
Hexadezimalen Wert des Zeichens eingeben, z.B. 263a
4.
[Alt] loslassen → ☺
Falls die Eingabe nicht funktionieren sollte, bitte Anmerkung 1) unten beachten.
II. Dezimale Eingabe
1.
[Alt] gedrückt halten (NumLock muss aktiv sein).
2.
Dezimalen Wert des Zeichens mit vorangestellter 0 eingeben, z.B. 09786
3.
[Alt] loslassen → ☺
Alt+Numpad (Kurzfassung)
[Alt]+<nnn>
OEM-Zeichen (à la MS-DOS, z. B. Alt+128 → Ç)
[Alt]+<0nnn>
Unicode (Dezimaleingabe, z. B. Alt+0263 → ć)
[Alt]+[+]+<xxx>
Unicode (Hexadezimaleingabe , z. B. 221b → ∛)
________________________________________________________________________________
1)
Damit die Hex-Eingabe funktioniert, muss in der Registry folgender Wert eingetragen sein:
REGEDIT4
[HKEY_CURRENT_USER\Control Panel\Input Method]
"Show Status"="1"
"EnableHexNumpad"="1"
Falls die Eingabe auf Ihrem PC nicht funktioniert:
Hellblau markierten Text kopieren, in Editor einfügen und als Hex.reg speichern, dann doppelklicken. Diese Angaben beziehen sich auf alle NT-basierten Windows-Versionen (2k, XP, Vista, 7,
8).
KbdSGx.odt
–5–
© 2005-12 Thomas Bigler
ANSI-Zeichentabelle (Eingabe: [Alt] + <dez>)
Char. dez
€
0128
0129
‚
0130
ƒ
0131
„
0132
… 0133
†
0134
‡
0135
ˆ
0136
‰ 0137
Š
0138
‹
0139
Π0140
0141
Ž
0142
0143
0144
‘
0145
’
0146
“
0147
”
0148
•
0149
–
0150
— 0151
˜
0152
™ 0153
š
0154
›
0155
œ
0156
0157
ž
0158
Ÿ
0159
hex
80
81
82
83
84
85
86
87
88
89
8A
8B
8C
8D
8E
8F
90
91
92
93
94
95
96
97
98
99
9A
9B
9C
9D
9E
9F
Char.
¡
¢
£
¤
¥
¦
§
¨
©
ª
«
¬
®
¯
°
±
²
³
´
µ
¶
·
¸
¹
º
»
¼
½
¾
¿
dez
0160
0161
0162
0163
0164
0165
0166
0167
0168
0169
0170
0171
0172
0173
0174
0175
0176
0177
0178
0179
0180
0181
0182
0183
0184
0185
0186
0187
0188
0189
0190
0191
hex
A0
A1
A2
A3
A4
A5
A6
A7
A8
A9
AA
AB
AC
AD
AE
AF
B0
B1
B2
B3
B4
B5
B6
B7
B8
B9
BA
BB
BC
BD
BE
BF
Char.
À
Á
Â
Ã
Ä
Å
Æ
Ç
È
É
Ê
Ë
Ì
Í
Î
Ï
Ð
Ñ
Ò
Ó
Ô
Õ
Ö
×
Ø
Ù
Ú
Û
Ü
Ý
Þ
ß
dez
0192
0193
0194
0195
0196
0197
0198
0199
0200
0201
0202
0203
0204
0205
0206
0207
0208
0209
0210
0211
0212
0213
0214
0215
0216
0217
0218
0219
0220
0221
0222
0223
hex
C0
C1
C2
C3
C4
C5
C6
C7
C8
C9
CA
CB
CC
CD
CE
CF
D0
D1
D2
D3
D4
D5
D6
D7
D8
D9
DA
DB
DC
DD
DE
DF
Char.
à
á
â
ã
ä
å
æ
ç
è
é
ê
ë
ì
í
î
ï
ð
ñ
ò
ó
ô
õ
ö
÷
ø
ù
ú
û
ü
ý
þ
ÿ
dez
0224
0225
0226
0227
0228
0229
0230
0231
0232
0233
0234
0235
0236
0237
0238
0239
0240
0241
0242
0243
0244
0245
0246
0247
0248
0249
0250
0251
0252
0253
0254
0255
hex
E0
E1
E2
E3
E4
E5
E6
E7
E8
E9
EA
EB
EC
ED
EE
EF
F0
F1
F2
F3
F4
F5
F6
F7
F8
F9
FA
FB
FC
FD
FE
FF
Ausgewählte Unicode-Zeichen (Eingabe: [Alt] + [+] + <hex>)
Char.
♀
♂
☺
♥
→
≤
≥
KbdSGx.odt
dez
9792
9794
9786
9829
8594
8804
8805
hex
2640
2642
263a
2665
2192
2264
2265
Char.
ć
š
İ
ı
ğ
ş
ř
dez
0263
0353
0304
0305
0287
0351
0345
–6–
hex
0107
0161
0130
0131
011f
015f
0159
Char.
⅛
⅜
⅝
⅞
⅓
⅔
∞
dez
8539
8540
8541
8542
8531
8532
8734
hex
215b
215c
215d
215e
2153
2154
221e
© 2005-12 Thomas Bigler
Unicode-Beispiele (Eingabe: [Alt] + [+] + <hex>)
Schweiz (Chinesisch):
[Alt] + [+] + 745E; [Alt] + [+] + 58EB
瑞士
Schweiz (Russisch):
… 428; 432; 435; 439; 446; 430; 440; 438; 44f
Швейцария
Schweiz (Griechisch):
… 395; 3BB; 3B2;3B5; 3C4; 3AF; 3B1
Ελβετία
Schweiz (Japanisch):
… 30B9; 30A4; 30B9
スイス
Schweiz (Arabisch):
… 633; 648; 64A; 633; 631; 627
‫سويسرا‬
Schweiz (Hindi):
… 93F; 93C; 930; 902; 921
र ड
Hinweis für technisch Interessierte:
Den vorliegenden Tastaturtreiber habe ich mit dem „Microsoft Keyboard Layout Creator 1.4“
erstellt und unter den Windows-Versionen 2000, XP, Vista, Windows 7 und 8 getestet. Im Gegensatz zu vielen kommerziell angebotenen Treibern belastet er das System nicht zusätzlich, da
der Windows-eigene Tastaturmechanismus verwendet wird.
Kleinere Probleme können auftreten, wenn durch den Benutzer oder proprietäre Software Hotkeys (Abkürzungstasten) erstellt wurden, welche mit einer Tastaturbelegung übereinstimmen. In
diesem Fall wird die entsprechende Taste kein Sonderzeichen ausgeben.
Aus Sicherheitsgründen ist es nicht ratsam, Zeichen aus dem Unicode-Bereich für Kennwörter
zu verwenden, da diese nicht auf jedem System problemlos eingegeben werden können.
Die zusätzlichen Unicode-Zeichen dieses Tastaturtreibers können nicht in allen Schriftarten
vollständig dargestellt werden. Für mathematische Sonderzeichen (z. B. ∩, ∪, ∨, ∧, ℕ, ℤ, ℚ, ℝ)
und das große ẞ empfehle ich Linux Libertine (http://linuxlibertine.sourceforge.net/). Ab Windows 7 enthalten die Schriften Times New Roman, Arial und Courier New das große ẞ ebenfalls.
Sonntag, 21. Oktober 2012
Thomas Bigler
KbdSGx.odt
–7–
© 2005-12 Thomas Bigler
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
10
Dateigröße
440 KB
Tags
1/--Seiten
melden