close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Download PDF (7960KB) - Springer

EinbettenHerunterladen
Anhang
Farbtafeln
Bild 3-14. Rechnerische Simulation der Gemischzusammensetzung- gemessen am örtlichen
Luftverhältnis in einem direkteinspritzenden Dieselmotor 8° KW n. OT. Oben: Querschnitt:
unten: Draufsicht der Brennraummulde (Quelle: AVL)
958
Bild 7-5. Deutz-MWM-Motoren-Baureihe 6048
Anhang
Farbtafeln
959
..,
'"
274
200
187
..
,
100
Bild 8-9. Temperaturverteilung im Zylinderkopfboden eines ölgekühlten Dieselmotors.
Temperaturen in °C; Kühlölführung s. Bild 8-12
960
Anhang
Bild 14-21. Seewasserbeaufschlag-
ter Kühlmittelkühler in Flachrohrhauweise für den Anbau am
Motor. Quelle: Behr
Bild 17-13. FE-Rechenmodell eines Motorblocks und Auswirkungen von Modifikationen am
Beispiel einer Motorblock-Eigenschwingung. Eigenfrequenzen: unversteift 1255Hz, versteift
1405Hz
Farbtafeln
Bild 17-14. Akustisches Konzept eines Heavy-Duty-Dieselmotorblocks
961
962
Bild 18-31. SOFIM-2,5-1-Turbomotor mit Direkteinspritzung
Anhang
Farbtafeln
963
Bild 18-65. Baureihe 595 der MTU-Friedrichshafen, 12 bzw. 16 V. Zylinderleistung 270 KW
bei 1800 1/min
964
Anhang
Bild 19-1. Abtriebsmöglichkeiten an einem luftgekühlten Einzylinder-Dieselmotor (HATZ
SUPRA 1D80Z). Vh =0,667 dm 3
Farbtafeln
965
Bild 19-4. Luftgekühlter Einzylinder-Dieselmotor mit Leichtmetallgehäuse und Wirbelkammer (HATZ E79). Vh = 0,422 dm3; s/D = 80/82; P. = 4,7 kW bei 3000 min-I; rechts oben
mit direkter Einspritzung (HATZ E786}. Vh = 0,625 dm3 ; s/D = 110/85; Pe = 8,8 kW bei
3000 min-I
966
Bild 19-9. Dreizylinder-AußenbordDieselmotor mit direkter Einspritzung und oben-liegender Nockenwelle (YANMAR D 27).
Pe = 19,8 kW (27 PS) bei 4500 min- 1;
s/D = 70/70; mp = 2,23 kg!kW
Anhang
Bild 19-13. Betriebs-Schräglagen-Prüfstand für VW-Industriemotoren. Der lauffähige Motor
kann mittels Hydraulikanlage stufenlos bis zu 45! in alle vier Richtungen geschwenkt und
ohne Bremslast bis zu den betriebssicheren Grenzschräglagen der Betriebsstoffe (Öl, Kühlmittel) betrieben werden
Bild 19-15. Aufsatzkehrmaschine LADOG, Typ 129 Hydro der Fa. A. Bertsche Kommunalgeräte mit hydrostatischem Permanent-Allradantrieb und Allradlenkung sowie lastabhängiger Geschwindigkeitsregelung, angetrieben von einem aufgeladenen Volkswagen-IndustrieDieselmotor Typ ADE, mit Alldrehzahlregelung und 50 kW Leistung bei 3300 min- 1
968
Bild 19-38. Querschnitt des Motors VASA V46 von Wärtsilä
Anhang
Literaturverzeichnis
1-1. DRP Nr. 67207 "Arbeitsverfahren und Ausführungsart für Verbrennungskraftmaschinen" an R. DIESEL ab 28. Februar 1892.
1-2. Sass, F.: Geschichte des deutschen Verbrennungsmotorenbaus von 1860-1918. Berlin,
Göttingen, Heidelberg: Springer-Verlag 1962.
1-3. Diesel, R.: Die Entstehung des Dieselmotors. Berlin: Springer-Verlag 1993.
1-4. Diesel, R.: Theorie und Konstruktion eines rationellen Wärmemotors zum Ersatz der
Dampfmaschinen und der heute bekannten Verbrennungsmotoren. Berlin: SpringerVerlag 1893 (Reprint: Düsseldorf: VDI-Verlag 1986).
1-5. Reuß, H.-J.: Hundert Jahre Dieselmotor. Stuttgart: Franckh-Kosmos 1993.
1-6. Adolf, Ph.: Die Entwicklung des Kohlenstaubmotors in Deutschland. Diss. TU Berlin
(D83) 1992.
1.7. Knie, A.: Diesel- Karriere einer Technik: Genese und Formierungsproiesse im Motorenbau. Berlin: Bohn 1991.
1-8. Heinisch, R.: Leichter, komfortabler, produktiver - die technologische Renaissance der
Bahn. Mobil1 (1994) H. 3. Ferner: J. Heinrich: Flinker "CargoSprinter" hilft der Deutschen Bahn .... VDinachr.1996, Nr. 41 (vgl. dazu [1-4], S. 89ff.).
1-9. Diesel, E.: Die Geschichte des Diesel-Personenwagens. Stuttgart: Reclam 1955.
1-10. Diesel, E.: DIESEL. Der Mensch, das Werk, das Schicksal. Stuttgart: Reclam 1953.
1-11. Boie, W.: Vom Brennstoff zum Rauchgas. Leipzig: Teubner 1957.
1-12. Schmidt, E.: Einführung in die technische Thermodynamik, 10. Aufl. Berlin, Göttingen,
Heidelberg: Springer-Verlag 1963.
1-13. Pflaum, W.: I, S-Diagramme für Verbrennungsgase, 2. Aufl. Teil I und II. Düsseldorf.
VDI-Verlag 1960 u.1974.
1-14. DIN ISO 3046/1: Hubkolbenverbrennungsmotoren; Anforderungen. Teil1: Normbezugsbedingungen und Angaben über Leistung, Kraftstoff- und Schmierölverbrauch.
1-15. Deutsche Verbrennungsmotoren '94. Herausgeber: Fachgemeinschaft Kraftmaschinen
im VDMA. Frankfurt 1994.
1-16. Groth, K.; 0. Syassen: Dieselmotoren der letzten 50 Jahre im Spiegel der MTZ- Höhepunkte und Besonderheiten der Entwicklung. MTZ 50 (1989) S. 301-312.
1-17. Woschni, G.: Elektronische Berechnung von Verbrennungsmotor-Kreisprozessen. MTZ
26 (1965) 11, s. 439-446.
1-18. Woschni, G.: CIMAC Working Group "Supercharging"; Programmiertes Berechnungsverfahren zur Bestimmung der Prozeßdaten aufgeladener Vier- und Zweitaktdieselmotoren bei geänderten Betriebsbedingungen. TU Braunschweig und FVV (Forschungsvereinigung Verbrennungskraftmaschinen e.V.) -Bericht, Frankfurt 1974.
1-19. Albers, W.: Beitrag zur Optimierung eines direkteinspritzenden Dieselmotors durch
Variation von Verdichtungsverhältnis und Ladedruck. Diss. Universität Hannover
1983.
970
Anhang
1-20. Schorn, N.: Beitrag zur rechnerischen Untersuchung des Instationärverhaltens abgasturboaufgeladener Fahrzeugdieselmotoren. Diss. RWTH Aachen 1986.
1-21. Zellbeck, H.: Rechnerische Untersuchung des dynamischen Betriebsverhaltens aufgeladener Dieselmotoren. Diss. TU München 1981.
1-22. Pischinger, R.; G. Krassnig; G. Taucar; Th. Sams: Thermodynamik der Verbrennungskraftmaschine. Wien: Springer-Verlag 1989.
1-23. Hohlbaum, B.: Beitrag zur rechnerischen Untersuchung der Stickstoffoxid-Bildung
sehn-eilaufender Hochleistungsdieselmotoren. Diss. Universität Karlsruhe (TH) 1992.
1-24. Krassnig, G.: Die Berechnung der Stickoxidbildung im Dieselmotor. Habil. TU Graz
1976.
1-25. Justi, E.: Spezifische Wärme, Enthalpie, Entropie und Dissoziation technischer Gase.
Diss. Berlin 1938.
1-26. Zacharias, F.: Analytische Darstellung der thermodynamischen Eigenschaften von Verbrennungsgasen. Diss. TU Berlin 1966.
1-27. Stull, D.R. et al.: JANAF Thermochemical Tables; 2nd Edition. The Thermal Research
Laboratory, National Bureau of Standards, Washington 1971.
1-28. Zurmühl, R.: Praktische Mathematik für Ingenieure und Physiker. Berlin, Heidelberg,
New York: Springer-Verlag 1965.
1-29. Woschni, G.: Die Berechnung der Wandverluste und der thermischen Belastung der
Bauteile von Dieselmotoren. MTZ 31 (1970) 12, S. 491-499.
1-30. Pflaum, W.; K. Mollenhauer: Wärmeübergang in der Verbrennungskraftmaschine.
Wien: Springer-Verlag 1977.
1-31. Frank, W.: Beschreibung von Einlaßkanaldrallströmungen für 4-Takt-Hubkolbenmotoren auf Grundlage stationärer Durchströmversuche. Diss. RWTH Aachen 1985.
1-32. Seifert, H.: Instationäre Strömungsvorgänge in Rohrleitungen an Verbrennungskraftmaschinen. Berlin, Göttingen, Heidelberg: Springer-Verlag 1962.
1-33. Seifert, H.: Erfahrungen mit einem mathematischen Modell zur Simulation von
Arbeitsverfahren in Verbrennungsmotoren. Teill: MTZ 39 (1978) 7/8, S. 321-325; Teil
2: MTZ 39 (1978) 12, S. 567-572.
1-34. Seifert, H.: 20 Jahre erfolgreiche Entwicklung des Programmsystems PROMO. MTZ 51
{1990) 11, s. 478-488.
1-35. Zinner, K.: Aufladung von Verbrennungsmotoren. Berlin, Heidelberg, New York: SpringerVerlag 1985.
1-36. Constien, M.; G. Woschni: Vorausberechnung des Brennverlaufs aus dem Einspritzverlauffür einen direkteinspritzenden Dieselmotor. MTZ 53 (1992) 7/8, S. 340-346.
1-37. De Neef, A.T.: Untersuchung der Voreinspritzung am schnellaufenden direkteinspritzenden Dieselmotor. Diss. ETH Zürich 1987
1-38. Hohenberg, G.; M. Möllers: Zylinderdruckindizierung I; Abschlußbericht Vorhaben
Nr. 362. Forschungsvereinigung Verbrennungskraftmaschinen Frankfurt 1986.
1-39. Nitzschke, E.; D. Köhler; Ch. Schmidt: Zylinderdruckindizierung II; Abschlußbericht Vorhaben Nr. 392. ForschungsvereinigungVerbrennungskraftmaschinen Frankfurt 1989.
1-40. Thiemann, W.: Verfahren zur genauen Zylinderdruckmessung an Verbrennungsmotoren. Teill: MTZ 50 (1989) 2, S. 81-88; Teil2: MTZ 50 (1989) 3, S. 129-134.
1-41. Vibe, 1.1.: Brennverlauf und Kreisprozeß von Verbrennungsmotoren. Berlin: Verlag
Technik 1970.
1-42. Woschni, G.; F. Anisits: Eine Methode zur Vorausberechnung der Änderung des Brennverlaufs mittelschnellaufender Dieselmotoren bei geänderten Randbedingungen. MTZ
34 (1973) 4, s. 106-115.
1-43. Hardenberg, H.; W. Wagner: Der Zündverzug in direkteinspritzenden Dieselmotoren.
MTZ 32 (1971) 7, S. 240-248.
1-44. Sitkei, G.: Kraftstoffaufbereitung und Verbrennung bei Dieselmotoren. Berlin, Göttingen, Heidelberg: Springer-Verlag 1964.
1-45. Wolfer, H.: Der Zündverzug im Dieselmotor; VDI-Forschungsarbeiten Heft 392. Berlin:
VDI-Verlag 1938.
Literaturverzeichnis
971
1-46. Oberg, H.-J.: Die Darstellung des Brennverlaufs eines schnellaufenden Dieselmotors
durch zwei überlagerte Vibe-Funktionen. Diss. TU Braunschweig 1976.
1-47 Flenker, H.; G. Woschni: Vergleich berechneter und gemessener Betriebsergebnisse aufgeladener Viertakt-Dieselmotoren. MTZ 40 (1979) 1, S. 37-40.
1-48. Schwarzmeier, M.: Der Einfluß des Arbeitsprozeßverlaufs auf den Reibmitteldruck
Diss. TU München 1992.
1-49. Thiele, E.: Ermittlung der Reibungsverluste in Verbrennungsmotoren. MTZ 43 ( 1982) 6,
s. 253-258.
1-50. Bargende, M.: Ein Gleichungsansatz zur Berechnung der instationären Wandwärmeverluste im Hochdruckteil von Ottomotoren. Diss. TH Darmstadt 1991.
1-51. Boulouchos, K.; M. Eberle; B. Ineichen; C. Klukowski: New Insights into the Mechanism
of In-Cylinder Heat Transfer in Diesel Engines. Warrendale, PA, USA: SAE Congress,
Feh. 27- Mar. 3, 1989
1-52. Huber, K.: Der Wärmeübergang schnellaufender, direkteinspritzender Dieselmotoren.
Diss. TU München 1990.
1-53. Kleinschmidt, W.: Entwicklung einer Wärmeübergangsformel für schnellaufende Dieselmotoren mit direkter Einspritzung. Zwischenbericht zum DFG-Vorhaben Kl600/1-1,
Universität- Gesamthochschule Siegen 1991.
1-54. Kolesa, K.: Einfluß hoher Wandtemperaturen auf das Betriebsverhalten und insbesondere auf den Wärmeübergang direkteinspritzender Dieselmotoren. Diss. TU München 1987.
1-55. Vogel, Ch.; G. Woschni; K. Zeilinger: Einfluß von Wandablagerungen auf den Wärmeübergang im Verbrennungsmotor. MTZ 55 (1994) 4, S. 244-247.
1-56. Schreiner, K.: Untersuchungen zum Ersatzbrennverlauf und Wärmeübergang bei
schnellaufenden Hochleistungsdieselmotoren. MTZ 54 (1993) 11, S. 554-563.
1-57. Schreiner, K.: Der Polygon-Hyperbel-Ersatzbrennverlauf: Untersuchungen zur Kennfeldabhängigkeit der Parameter. 5. Tagung "Der Arbeitsprozeß des Verbrennungsmotors", Graz 1995.
2-1. Bensinger, W.-D.: Die Steuerung des Gaswechsels in schnellaufenden Verbrennungsmotoren. Berlin, Göttingen, Heidelberg: Springer-Verlag 1955.
2-2. Pischinger, F.: Entwicklungsarbeiten an einem Verbrennungssystems für Fahrzeugdieselmotoren. ATZ 65 (1963) 1, S. 11 - 16.
2-3. Groth, K.; 0. Syassen: Dieselmotoren der letzten 50 Jahre im Spiegel der MTZ - Höhepunkte und Besonderheiten der Entwicklung. MTZ 50 (1989) 7/8, S. 303.
2-4. Zatecky, J.: Untersuchung des Ladungswechsels der Zweitakt- und Viertakt-Dieselmotoren mittels der Gasentnahme-Methode. Fortschr.-Ber. VDI Reihe 6 Nr. 169.
Düsseldorf: VDI-Verlag 1985.
2-5. Malkiewicz, T.: Spülparameter bei Zweitaktmotoren - Methoden zur Messung und
Berechnung. MTZ 48 (1987) 11, S. 439-445.
2-6. Schiff, A.: Vergleichende Untersuchungen der Spülkennwerte von Schiffs-ZweitaktDieselmotoren unter besonderer Beachtung großer Hub/Bohrungsverhältnisse. VDIFortschritt-Berichte Reihe 6, Nr. 174. Düsseldorf: VDI-Verlag 1985.
2-7. Petermann, H.: Einführung in die Strömungsmaschinen. Berlin, Heidelberg, NewYork:
Springer-Verlag 1974.
2-8. DRP Nr. 568855
2-9. Zinner, K.: Aufladung von Verbrennungsmotoren. 2. Aufl. Berlin, Heidelberg, New York:
Springer-Verlag 1980.
2-10. Zapf, H.; H. Pucher: Abgasenergie-Transport und Nutzung für Stoß- und Stau-Aufladung. HANSA Schiffahrt- Schiffbau- Hafen 114 (1977) 14, S. 1321-1326.
2-11. Bozung, H.-G.: Die M.A.N.-Turboladerbaureihe NA und NA-VP für ein- und zweistufige
Aufladung.MTZ41 (1980) 4,S.125-133.
2-12. Deutschmann, H.: Neue Verfahren für Dieselmotoren zur Mitteldrucksteigerung auf
30 bar und zur optimalen Nutzung alternativer Kraftstoffe. Beitrag in H. Pucher u.a.:
Aufladung von Verbrennungsmotoren. Sindelfingen: Expert-Verlag 1985.
972
Anhang
2-13. Borila, Y.G.: Sequential Turbocharging. Automotive Engineering, Bd. 34 (1986) 11,
s. 39-44.
2-14. Zigan, D.; W. Heintze: Das VMP-Verfahren, eine neue Aufladetechnik für hohe Drehmomentanforderung. 5. Aufladetechnische Konferenz, Augsburg 11./12. Okt. 1993.
2-15. Rudert, W.; G.-M. Wolters: Baureihe 595- Die neue Motorengeneration von MTU; Teil
2. MTZ 52 (1991) 11, S. 538-544.
2-16. Schorn, N.; H. Paffrath: Potentialabschätzung von Abgasturboaufladeverfahren für
Nutzfahrzeuge. 5. Aufladetechnische Konferenz, Augsburg 11./12. Okt. 1993.
2-17. Woschni, G.: F. Bergbauer: Verbesserung von Kraftstoffverbrauch und Betriebsverhalten von Verbrennungsmotoren durch Turbocompounding. MTZ 51 (1990) 3,
s. 108-116.
2-18. Khanna, Y. K.: Untersuchung der Verbund- und Treibgasanlagen mit hochaufgeladenen
Viertaktdieselmotoren. MTZ 21 (1960) 1, S. 8-16 und 3, S. 73-80.
2-19. Pucher, H.: Analyse und Grenzen der Kraftstoffverbrauchsverbesserung bei Schiffsdieselmotoren im Thrbocompoundbetrieb. Jahrbuch der Schiffbautechnischen Gesellschaft; Bd. 82. Berlin, Heidelberg, New York, London: Springer-Verlag 1988.
2-20. Meier, E.: Turbocharging Large Diesel Engines - State of the Art and Future Trends.
Broschüre der ABB Turbo Systems Ltd., Baden, Schweiz 1994.
2-21. Appel, M.: MAN B & W Abgasturbolader und Nutzturbinen mit hohen Wirkungsgraden. MTZ 50 (1989) 11, S. 510-517.
2-22. Nissen, M.: M. Rupp; M. Widenhorn: Energienutzung von Dieselabgasen zur Erzeugung
elektrischer Bordnetzenergie mit einer Nutzturbinen-Generator-Einheit. HANSA
Schiffahrt- Schiffbau- Hafen 129 (1992) 11, S. 1282-1287.
2-23. Berchtold, M.: Druckwellenaufladung für kleine Fahrzeug-Dieselmotoren. Schweizerische Bauzeitung 79 (1961) 46, S. 801-809.
2-24. Hoepke, E.: Druckwellenlader Comprex von ABB verbessert und zum System erweitert.
ATZ 92 (1990) 4, S. 204.
2-25. BBC Brown Boveri, Baden (Schweiz): Erdbewegungsmaschinen mit Comprex-Druckwellenlader. Comprex bulletin 7, Januar 1980.
2-26. Hohenberg, G.; P. Hofbauer: Mechanische Aufladung eines Pkw-Dieselmotors mit dem
Pierburg-Kompressor. Tagung: Der Arbeitsprozeß des Verbrennungsmotors, TU Graz,
Oktober 1989.
2-27. Pucher, H.; I. Vlaskos: Screw-type supereharger enables fuel-economic superchargingpressure control for passenger-car engines. 5th International Conference on Thrbocharging & Turbochargers, London, 7- 9 June 1994.
2-28. Kauder, K.; N. Weckes: Optimierung geometrischer und thermodynamischer Kenngrößen von Schraubenladern. Schraubenmaschinen '94, VDI-Berichte 1135, Düsseldorf:
VDI-Verlag 1994.
2-29. Pucher, H.: Ein Rechenprogramm zum instationären Ladungswechsel von Dieselmotoren. MTZ 38 (1977) 7/8, S. 333-335.
2-30. Seifert, H.: 20 Jahre erfolgreiche Entwicklung des Programmsystems PRO MO. MTZ 51
(1990) 11, s. 478-488.
3-1. Schmidt, E.: Thermodynamische und versuchsmäßige Grundlagen der Verbrennungsmotoren, Gasturbinen, Strahlantriebe und Raketen. Berlin, Heidelberg, New York:
Springer-Verlag 1967.
3-2. Gwinner, D.: Forschungsschwerpunkte bei dieseimotorischen Verbrennungsverfahren.
Automobil-Industrie 28 (1983), S. 85.
2-3. Ricardo, H.: Der schnellaufende Verbrennungsmotor. Berlin, Göttingen, Heidelberg:
Springer-Verlag 1954.
3-4. Schaffitz, W. et al.: Ausbreitung von Kraftstoffstrahlen in Dieselmotoren. MTZ 47 (1986),
s. 415.
3-5. Sitkei, G.: Kraftstoffaufbereitung und Verbrennung bei Dieselmotoren. Berlin, Göttingen, Heidelberg: Springer-Verlag 1964.
Literaturverzeichnis
973
3-6. Urlaub, A.: Verbrennungsmotoren, Grundlagen. Berlin, Heidelberg, New York: SpringerVerlag 1987.
3-7. Hardenberg, H. et al.: Der Zündverzug in direkteinspritzenden Dieselmotoren. MTZ 32
(1971), s. 240.
3-8. Sitkei, G.: über den dieseimotorischen Zündverzug. MTZ 24 (1963), S. 190.
3-9. Ohigashi, et al.: Messung und Wirkung des Dralles bei der Verbrennung in einem
Dieselmotor. MTZ 33 (1972), S. 139.
3-10. Dürnholz, M. et al.: Maßnahmen zur Verminderung der Schadstoffemission bei Nutzfahrzeugmotoren. MTZ 53 (1992), S. 378.
3-11. Flatz, W.: Das Verdampfen von Dieselkraftstoff an der Wand. MTZ 26 ( 1965 ), S. 1.
3-12. Trifunovic, R.: Ein Beitrag zur Erforschung des M-Verbrennungsverfahrens. MTZ 44
(1983), S. 31 und 3, 139.
3-13. Der Mercedes-Benz "Diesel '89"- eine Alternative zum geregelten Katalysator. ATZ 91
(1989), s. 212.
3-14. Klein, H. et al.: Einfluß der Kraftstoff-Voreinspritzung auf das Betriebsverhalten von
mittelschnellaufenden Dieselmotoren. MTZ 53 (1992), S. 408.
3-15. Schindler, K.P. et al.: Anwendung neuer Lasermeßtechniken in der dieseimotorischen
Forschung, VDI-Fortschritts-Berichte, Reihe 12, Nr. 150. Düsseldorf: VDI-Verlag
1991.
3-16. Brandstätter, W. et al.: Dreidimensionale Simulation und experimentelle Verifizierung
der Strömung in Verbrennungsmotoren, VDI-Fortschritts-Berichte, Reihe 12, Nr. 150.
Düsseldorf: VDI-Verlag 1991.
3-17. Noreikat, K.E.: Rechnerische Simulation von Dieseleinspritzsystemen. Automobil-Industrie 33 (1988), S. 241.
3-18. Warnatz, J. et al.: Technische Verbrennung. Berlin, Heidelberg, New York: Springer-Verlag 1993.
3-19. Weltenergie-Daten und Fakten. Shell Briefing Service 3/1994.
3-20. Mobil: Erdöl, Erdgas- Suchen, Fördern, Verarbeiten. Hamburg: Mobil Oil AG.
3-21. Jahresbericht (Mineralölzahlen). Hamburg: Mineralölwirtschaftsverband.
3-22. Worldwide 1994 Winter Diesel Fuel Quality Survey. Köln: Paramins, Exxon Chemical.
3-23. European Diesel Fuel Survey 1993/1994. London: The Associated Octel Company
Ltd.
3-24. Röj, A.: Environmentally friendly diesei fuels - The Swedish experience. Agelfi XI.
European Automotive Symposium, Sorrento, November 1992.
3-25. Gairing, Fortnagel, Scherer: Zu Qualitätsfragen bei Dieselkraftstoffen: Verbesserungen
des Dieselmotors, Verschlechterung des Dieselkraftstoffes - ein Widerspruch. Mineralöltechnik 12/84.
3-26. Kommission der Europäischen Gemeinschaft, Direktive 93/12/EWG.
3-27. Gairing, M.: Requirements for Future Fuels in Europe. 4th International Conference on
Vehicle and Traffic Systems Technology, Strasbourg 1993, Volume 2, Page 1-13.
3-28. European Commission, ACEA, Europia: Effect of Fuel Qualities and Related Vehicle
Technologies on European Vehicle Emissions. Technical Group 1; 24. February 1994.
3-29. Lange; Reglitzky; Le Jeune; Naher; Gairing; Schäfer: Kraftstoffeigenschaften und deren
Einfluß auf die Abgasemissionen moderner Mercedes-Benz-Dieselmotoren. Mineralöltechnik 11, Oktober 1994.
3-30. Fortnagel; Herrbrich: Effects of Fuel Stability upon Injection Nozzle Deposit Formation
in Road Tested Diesel Engines. American Petroleum Institute, May 1984.
3-31. Mehmer, Th.: Additive zur Verbesserung des Kälteverhaltens von Mitteldestillaten.
FICHTE, 11. Informationsseminar, Prof. Dr. H. Schindlbauer, Wien 1994.
3-32. Gairing, M.; J.M. Marriott; K.H. Reders; A.A. Reglitzky u. P.E. Wolveridge: Effect of
Modern Additive Technology on Diesel Fuel Performance. SAE-Paper 950252.
3-33. DIN-Taschenbuch Mineralöl- und Brennstoffnormung. Ausg. November 1994. Berlin:
Beuth-Verlag.
3-34. Qualite Carburants. Montlhery/Frankreich: UTAC.
974
3-35.
3-36.
3-37.
3-38.
3-39.
3-40.
3-41.
3-42.
3-43.
3-44.
3-45.
3-46.
3-47.
3-50.
3-51.
3-52.
3-53.
3-54.
3-55.
3-56.
3-57.
3-58.
3-59.
3-60.
3-61.
3-62.
3-63.
Anhang
The ACEA Fuel Charter, 20.9.94. Brüssel: ACEA.
DKA im CEC. Gelsenkirchen: VEBA Oil AG.
CEC Reference Fuels Manual. Brüssel: CEC.
BP: Zahlen aus der Mineralölwirtschaft 1994, Seite 67. BP Oil Deutschland GmbH.
Groth; Hesse; Vögtle; Krause; Spitzmüller: Brennstoffe für Dieselmotoren heute und
morgen. Ehningen: Expert-Verlag 1989.
Zerbe, C.: Mineralöle und verwandte Produkte. Berlin, Göttingen, Heidelberg: SpringerVerlag 1969.
Häfner, R.: Mittelschnellaufende Viertaktmotoren im Schwerölbetrieb (im Teillastdauerbetrieb). Jahrbuch der Schiffbautechnischen Gesellschaft; Bd. 77. Berlin, Heidelberg, New York: Springer-Verlag 1983.
Zigan, D.; W. Heintze: The VMP-Turbocharging System. Motorship Conference, London
1992.
Zigan, D.: Erarbeitung von Motorkennwerten bei der Verbrennung extrem zündungwilliger Brennstoffe in Dieselmotoren im Vollast- und Teillastbereich. Abschlußbericht
zum Vorhaben MTK 03367, gefördert vom BMFT. Technische Informationsbibliothek
Universität Hannover.
Wachtmeister; Woschni; Zeilinger: Einfluß hoher Druckanstiegsgeschwindigkeiten auf
die Verformung der Triebwerksbauteile und die Beanspruchung des Pleuellagers. MTZ
so (1989) 4, s. 183-189.
Lausch, W.; F. Fleischer; L. Maier: Möglichkeiten und Grenzen von NOx-Minderungsmaßnahmen bei MAN B & W-Viertakt -Großdieselmotoren. MTZ 54 ( 1993) 2, S. 64-70.
Dodd, A. E.; Z. Houlebecki: The Measurement of Diesel Exhaust Smoke. Motor Industry
Research Association (MIRA) Report Nr. 1965/15 (1965).
Klingenberg, H.; K. Mollenhauer; G. Israel: Partikelemission von Großdieselmotoren;
Vorhaben Nr. 508. Forschungsvereinigung Verbrennungskraftmaschinen Frankfurt,
Heft 553 (1994).
Sass, F.: Geschichte des deutschen Verbrennungsmotorenbaus von 1860 bis 1914. Berlin,
Göttingen, Heidelberg: Springer-Verlag 1962.
Güldner, H.: Das Entwerfen und Berechnen der Verbrennungskraftmaschine und Kraftgas-Anlagen. Berlin: Verlag Julius Springer 1914.
Dietrich, K.R.: Die Verwendung von Spiritus als Treibstoff in Deutschland. ATZ 31
(1931) 9, s. 209-210.
Hütten, H.: Schnelle Motoren seziert und frisiert; 9. Aufl. Stuttgart: Motorbuch-Verlag
1990,S.153-174.
Mezger, H.; H.J. Esch: Der Porsche Indy-Motor- Entwicklung und Renneinsatz. 11.
Wiener Motorensymposium. VDI-Fortschritts-Berichte, Reihe 12, Nr. 141. Düsseldorf:
VDI-Verlag 1990.
Bann of Petrol Driven Cars. New Scientist 4/1989.
Clean Air Act, USA, 1990.
Menrad, H.; A. König: Alkoholkraftstoffe. Wien, New York: Springer-Verlag 1982.
Syassen, 0.: Chancen und Problematik nachwachsender Kraftstoffe (Teil I). MTZ
53(192) 11, s. 510-517.
Syassen, 0.: Chancen und Problematik nachwachsender Kraftstoffe (Teil II). MTZ
53(192) 12, s. 560-569.
Sperling, E.: Die Verbrennung von n-Butanol-Diesel-Gemischen im Vorkammer-Dieselmotor. VDI-Fortschritts-Berichte, Reihe 6, Nr. 226. Düsseldorf: VDI-Verlag 1989.
Zelenka, P.: Einsatz von Biokraftstoffen in Dieselmotoren und deren Auswirkungen auf
die Abgasemissionen. Kolloquium "Einhundert Jahre Dieselpatent'~ Technische Universität Magdeburg, Juni 1992.
Bandel, W.: Probleme der Verwendung von Ethanol als Kraftstoff für Nutzfahrzeuge.
II. International Symposium on Alcohol Fuels Technology, Wolfsburg 1977.
Heinrich, W.: Entwicklung und Erprobung von Alkoholkraftstoffen für NutzfahrzeugDieselmotoren. MTZ 48 (1987) 2, S. 91-98.
Literaturverzeichnis
975
3-64. Pischinger, F.; C. Havenith; H. Stutzenberger: Einzylinder-Untersuchungen mit Saugrohr- und Direkteinspritzung von Methanol. 6. Statusseminar "Kraftfahrzeuge und
Straßenverkehr" des Bundesministers für Forschung und Technologie (BMFT) in Bad
Aachen, 5. bis 7. September 1978. Köln Verlag TÜV Rheinland.
3-65. Bertilsson, B.I.; L. Gustavsson: Experiences of Heavy Duty Alcohol-Fueled DieselEngines. SAE-Paper 871672.
3-66. Chmela, R.G.; P. Herzog; R. Meier: Fremdgezündete, luftverdichtende Brennkraftmaschine. DE-PS 3632579 C2, 1986.
3-67. Neitz, A.: MAN-Methanol Engines for Use in Busses. XXII. FISITA Congress, Detroit
1988, Paper No. 885178.
3-68. Pischinger, F.; F. Hilger; G. Finsterwalder; H. Küper: Operation and Exhaust Emissions
Behaviour of Direct-Injection Alcohol Diesel Engine. VI-International Symposium on
Alcohol-Fuels Technology, Paris 1984.
3-69. Zelenka, P.; P. Kapus; L.A. Mikulic: Development and Optimization of Methanol Fueled
Compression Ignition Engines for Passenger Cars and Light Duty Trucks. SAE-Paper
910851.
3-70. Pischinger, F.; U. Hilger; G. Jain; W. Bernhardt; H. Heinrich; K. Weidmann: Konzept eines
1,9-l-DI-Methanolmotors für den Einsatz im Pkw. 11. Wiener Motorensymposium. VDIFortschritts-Berichte, Reihe 12, Nr. 141. Düsseldorf: VDI-Verlag 1990.
3-71. Hardenberg, H. 0.; A. J. Schäfer; H. I. Metsch: Fuel Vaporization Improves Fuel Economy
of Alcohol-Burning SI Engines. SAE-Paper 821189.
3-72. Bergmann, H.K.: A Highly Efficient Alcohol Vapor Aspirating Spark-Ignition Engine
with Heat Recovery. SAE-Paper 821190.
3-73. Bergmann, H.: Aufbau und bisherige Erfahrungen mit dem Mercedes-Benz Methanolbus im Linieneinsatz. Verkehr und Technik (1984) 8, S. 303-308.
3-74. Menrad, H.; K. Weidmann; W. Bernhardt; G. Heilmann; U. Behn: Rapsöl als Motorenkraftstoff! Technische Arbeitstagung Hohenheim, 12. April1989.
3-75. Mittelbach, M.; M. Wörgetter; J. Pernkopf; H. Junek: Diesel Fuel Derived from Vegetable
Oils: Preparation and Use of Rape Oil Methyl Ester. Energy in Agriculture (1983} 2,
s. 369-384.
3-76. Weidmann, K.: Anwendung von Rapsöl in Fahrzeug-Dieselmotoren. ATZ Automobiltechnische Zeitschrift 97 (1995} 5.
3-77. Kampmann, H.-J.: Dieselmotor mit Direkteinspritzung für Pflanzenöl. MTZ Motortechnische Zeitschrift 54 ( 1993) 7/8.
3-78. Hemmerlein, N.; V. Korte; H. Richter; G. Schröder: Performance, Exhaust Emissions
and Durability of Modern Diesel Engines Running on Rapeseed Oil. SAE-Paper
910848.
3-79. Elsbett, K.; L. Elsbett, G. Elsbett, M. Behrens: New Development in D.I. Diesel Engine
Technology. SAE-Paper 890134.
3-80. Wörgetter, M.: Results of long-term engine test based on rape seed oil fuel. Third International Conference on Energy Use Management, October 1981, Berlin.
3-81. Heinrich, W., A. Schäfer: Rapsölfettsäuremethylester als Kraftstoff für NutzfahrzeugDieselmotoren. ATZ Automobiltechnische Zeitschrift 92 ( 1990) 4.
3-82. Tritthart, P.; P. Zelenka: Vegetable Oils and Alcohols - Additive Fuels for Diesel Engines.
XXIII. FISITA Congress, 7 -11 May 1990, Torino, Italy.
3-83. Hansen, J.B.: Large Scale Manufacture of a New Alternative Diesel Fuel from Natural
Gas. SAE-Paper 950063.
3-84. Kapus, P.; H. Ofner: Development of Fuel Injection Equipment and Combustion System
for DI Diesels Operated on Dirnethyl Ether. SAE-Paper 950062.
3-85. Fleisch, T. et al.: A New Diesel Technology: Demonstration of ULEV Emissions on a
Navistar Diesel Engine Fueled with Dirnethyl Ether. SAE-Paper 950061.
3-86. Kapus, P.; W. Cartellieri: ULEV Potential of a DI/TCI Passenger Car Engine Operated on
Dirnethyl Ether. SAE Alternative Fuel Conference San Diego, Dec. 1995.
976
Anhang
4-1. Bode, B.: Verfahren zur Extrapolation wichtiger Stoffeigenschaften von Flüssigkeiten
unter hohem Druck. Tribologie +Schmierung 37 (1990), S. 197.
4-2. Traupel, W.: Die Grundlagen der Thermodynamik. Karlsruhe: G. Braun 1971.
4-3. Truckenbrodt, E.: Fluidmechanik, Band I, 3. Auflage, Berlin, Heidelberg, New York:
Springer-Verlag 1989.
4-4. Wannenwetsch, P.: Die Erhaltungssätze der Fluid-Mechanik und ihre Anwendung auf
die Entlastung in Diesel-Einspritzsystemen. Diss. Universität Stuttgart 1986.
4-5. Miller, D. S.: Internal Flow Systems, BHRA Fluid Engineering, Band 5, 3. Auflage. 1986.
4-6. Idelchik, I. E.: Handbook of Hydraulk Resistance. 2. Auflage. Washington D. C.: Hemisphere Publ. Corp.1986.
4-7. Spurk, J.: Strömungslehre, 2. Auflage. Berlin, Heidelberg, New York, London, Paris,
Tokyo, Hong Kong: Springer-Verlag 1989.
4-8. Gibson, D.H.; P.J. Dionne; A.K. Singhal: A Numerical Model for Elastohydrodynamic
Analysis of Plunger and Barrel Clearances in Fuel Injection Equipment. SAE-Paper
900823 (1990).
4-9. Röhl, L.; G. Huber: Theoretische und experimentelle Untersuchung der durch Triebwerkskräfte beeinflußten Kolbenverlagerung im Zylinder eines Einspritzpumpenelements. FVV Heft R 446 (1987).
4-10. Wannenwetsch, P.; W. Egler: A User-Friendly Program System for Digital Simulation of
Hydraulk Equipment. SAE-Paper 850532 (1985).
4-11. Gibson, D.H.: A Flexible Fuel Injection Simulation. SAE-Paper 861567 (1986).
4-12. Allievi, L.: Allgemeine Theorie über die veränderliche Bewegung des Wassers in Leitungen. Berlin: Julius Springer 1909.
4-13. Melcher, K.: Elektronische Berechnung der Vorgänge in Einspritzsystemen von Dieselmotoren. MTZ 24 ( 1963) 8.
4-14. Pischinger, A.; F. Pischinger: Gemischbildung und Verbrennung im Dieselmotor. Reihe:
Die Verbrennungskraftmaschine, Band 7. Wien: Springer-Verlag 1957.
4-15. Parmakian, J.: Waterhammer Analysis. New York: Prentice-Hall, lnc. 1955.
4-16. Melcher, K.: Ein Reibungsmodell zur Berechnung von instationären Strömungen in
Rohrleitungen an Brennkraftmaschinen. Habil. Universität Stuttgart 1974.
4-17. Theissen, H.: Die Berücksichtigung instationärer Rohrströmung bei der Simulation
hydraulischer Anlagen. Diss. RWTH Aachen 1983.
4-18. Babu, M.K.; R.R. Gaur; R.D. Garg; K. Kumar: A Finite Difference Scheme for the Simulation of a Fuel Injection System. SAE-Paper 831337 (1983).
4-19. Iben, H.K.; U. Morowa: Computersimulation des Einspritzvorgangs von Großdieselmotoren. MTZ 53 (1992), S. 530.
4-20. Arcoumanis, C.; R.J. Fairbrother: Computer Simulation ofFuel Injection Systems for Dl
Diesel Engines. SAE-Paper 922223 (1992).
4-21. Brandstätter, W.: Dreidimensionale Simulation turbulenter Innenströmungen im Automobilbau. VDI-Berichte Nr. 816 (1990), S. 315.
4-22. Bosch Technische Unterrichtung. Verteilereinspritzpumpe Typ VE.
4-23. Lewis, G.: Das EPIC-System von Lucas. MTZ 53 (1992) 5, S. 224-229.
4-24. Bauer, H.-P.; I. Berger; W. Fischer; P. Wannenwetsch: Weiterentwicklung des elektronisch
geregelten Verteilereinspritzpumpen-Systems. MTZ 53 (1992) 5, S. 240-245.
4-25. Eblen, E.; H. Tschöke: Magnetventilgesteuerte Diesel-Verteiler-Einspritzpumpen.
14. Internationales Wien er Motorsymposium, 6./7. Mai 1993. VDI-Fortschritts-Berichte,
Reihe 12 Nr.182, Band 2. Düsseldorf: VDI-Verlag 1993.
4-26. Tschöke, H.; L. Walz: Bosch Diesel Distributor Injection Pump Systems-Modular
Concept and Further Development. SAE-Paper 945015, 25. FISITA-Congress 1994
Beijing.
4-27. Harnes, R.J.; R.D. Straub; R. W. Amann: DDEC Detroit Diesel Electronic Control. SAEPaper 850542 (1985).
4-28. Frankl, G.; B.G. Barker; C. T. Timms: Electronic Unit Injector for direct injection
engines. SIA Kongress, Lyon (France), Juni 1990.
Literaturverzeichnis
977
4-29. Lauvin, P.; A. Löffler; A. Schmitt; W. Zimmermann; W. Fuchs: Electronically Controlled
High Pressure Unit Injector System for Diesel Engines. SAE-Paper 911819 (1991).
4-30. Egger, K.; P. Lauvin: Magnetventilgesteuertes Steckpumpensystem für Nfz - Systemvergleich und konstruktive Ausführung. 13. Internationales Wiener Motorensymposium.
VDI-Fortschritts-Berichte 167, Reihe 12. Düsseldorf: VDI-Verlag 1992.
4-31. Eblen, E.; G. Stumpp: Beitrag des Einspritzsystem zur Verbesserung des Dieselmotors.
Bosch Technische Berichte 6 (1978), S. 70-81.
4-32. Beck, N.J.: C. W. Savery; Z. Dobovisek; K. Gebert: Injection Characteristics of High
Pressure Accumulator Type Fuel Injector. SAE-Paper 890266 (1989).
4-33. Tanimitsu, M.; E. Kunimoto: A New Accumulator Fuel Injection System for Direct Injection Diesel Engines. 20th International Symposium on Automotive Technology & Automation, 29. Mai- 2. Juni 1989, Florence (Italy).
4-34. Miyaki, M.; H. Fujisawa; A. Masuda; Y. Yamamoto: Development of New Electronically
Controlled Fuel Injection System ECD-U2 for Diesel Engines. SAE-Paper 910252 (1991 ).
4-35. Seher, D.: Diesel-Einspritzung für weniger Emissionen bei Nutzfahrzeugmotoren.
ATZ/MTZ Sonderheft"Motor und Umwelt" 1992, S. 31-33.
4-36. Kunberger, K.: Joint engine program update. Diesel & Gas Turbine Worldwide,
]uly-August (1992), S. 26.
4-37. Doughty, P.: Twin camshafts give greater flexibility. The Motor Ship, July {1993), S. 34.
4-38. DIN 73000: Rohre für Einspritzleitungen. Herausgeber: Deutscher Normenausschuß
Ausgabe 2/1986.
4-39. DIN 73 365, Blatt 3: Einspritzpumpen für Dieselmotoren - Druckrohranschlüsse.
Herausgeber: Deutscher Normenausschuß,Ausgabe 1/1970.
4-40. ISO 8535-1: Compression-ignition engines- Steel tubes for high-pressure fuel injection
pipes. Herausgeber: International Organisation for Standardization, Ausgabe 9/1990.
Diesel Technology Today and Tomorrow - Commemorating the 1ooth Anniversary of
the Diesel Patent. Dieseland Gas Turbine, Sonderheft 1993.
Bosch Technische Unterrichtung. Dieseleinspritztechnik im Überblick.
Diesel-Einspritztechnik. Hrsg. Robert Bosch GmbH. Düsseldorf: VDI-Verlag 1993.
Kraftfahrtechnisches Taschenbuch. Hrsg. Robert Bosch GmbH. 22. Aufl. Düsseldorf:
VDI-Verlag 1995.
Bosch Technische Unterrichtung. Diesel-Einspritzpumpen Typ PE und PF.
Bosch Technische Unterrichtung. Drehzahlregler für Reihen-Einspritzpumpen.
Schwartz, R.: High Pressure Injection Pumps with Electronic Control for Heavy-DutyDiesel-Engines. SAE-Paper (1985).
Potz, D.; A. Kreh; J. Warga: Variable - orifice geometry verified on the two phase nozzle
(VRD). SAE-Paper 950081 (1995).
Schwartz, R.: Entwicklung von Dieseleinspritztechnik- eine technische und wirtschaftliche Herausforderung. 4. Aachener Kolloquium Fahrzeug und Motortechnik 1993.
Stumpp, G.: W. Polach; N. Müller; J. Warga: Fuel Injection Equipment for Heavy Duty
Diesel Engines for U.S. 1991/1994 Emission limits. SAE-Paper 890851 (February 1989).
Hiroyasu, Hiroyuki; Keiya Nishida: Fuel Spray Trajectory and Dispersion in a D. I. Diesel
Combustion Chamber. SAE-Paper 890462 (February 1989).
Kamimoto, Takeyuki; Haruyuki Yokota; Haruki Kobayashi: A New Technique for the
Measurement of Sauter Mean Diameter of Droplets in Unsteady Dense Sprays. SAEPaper 890316 (February 1989).
Di Carlo, P. Jeffrey; Bruce G. Bunting: A New Pintle Injector for IDI Diesel Engine Applications. SAE-Paper 841228 (October 1984).
Tolan, Lewis E.; Thomas D. Hess: The Pencil Nozzle - Past, Present & Future. SAE-Paper
830666 (March 1983).
Howes, P.: The New CAV Microjector Injector. SAE-Paper 800509 (February 1980).
Eisele, H.: Electronic control of Diesel Passenger Cars. SAE-Paper 800167 (February
1980).
978
4-41.
4-42.
4-43.
4-44.
4-45.
4-46.
Anhang
Stumpp, G.: Reduction of Exhaust Emissions of Diesel Engines by Means of the Injection Equipment. CIMAC, April1973.
Komaroff, I.; K. Melcher: Messung der Strahlkraft und -bewegungsgröße zur Beurteilung der Zerstäubungsgüte von Einspritzstrahlen. Bosch Techn. Berichte 3, Heft 6
(1971).
Clyde, 0.: Filtration. New York: Marcel Dekker 1977.
Rose, K.: U. Kemmner: Vorgänge bei der Kraftstoffiltrierung. Bosch Technische Berichte
4 (1974),S. 300.
Baentsch, E.: Dieselmotoren-Praxis. 8. Auflage. Berlin: Fachverlag Schiele & Schön 1987.
ISO 4020/1: Road-vehicles- Fuel Filters for Automotive Compression Ignition Engines
-Part 1: Test Methods.1979.
Bosch, W.: Der Einspritzgesetz-Indikator, ein neues Meßgerät zur direkten Bestimmung
des Einspritzgesetzes von Einzeleinspritzungen. MTZ 25 (1964) Heft 7.
Banzhaf; Becker; Eblen; Paganon; Pigeroulet: Prüfung von Einspritzdüsen für Dieselmotoren. Bosch Technische Berichte 8, Heft 4 (1986).
5-1. Reuter, M.: Regelungstechnik für Ingenieure. 8. Aufl. Wiesbaden: Friedr. Vieweg u. Sohn
Verlagsgesellschaft 1991.
5-2. Bosch Technische Unterrichtung. Dieseleinspritztechnik im überblick; Verteilereinspritzpumpe Typ VE; Diesel-Einspritzpumpen Typ PE und PF; Regler für DieselReiheneinspritzpumpen. Stuttgart: Robert Bosch GmbH. Diesel-Einspritztechnik. Hrsg.
Robert Bosch GmbH. Düsseldorf: VDI-Verlag 1993.
6-1. Maass, H.; H. Klier: Kräfte, Momente und deren Ausgleich in der Verbrennungskraftmaschine. Aus der Reihe: Die Verbrennungskraftmaschine, Neue Folge, Bd. 2. Wien,
NewYork: Springer-Verlag 1981.
6-2. VDI 2230, Blatt 1: Systematische Berechnung hochbeanspruchter Schraubenverbindungen. Hrsg. Verein Deutscher Ingenieure. Ausg. Juli 1986.
6-3. Pflaum, W.; K. Mollenhauer: Der Wärmeübergang in der Verbrennungskraftmaschine.
Wien, New York: Springer-Verlag 1977.
6-4. Bathe, K.- J.: Finite-Element-Methoden. Deutsche Übersetzung von Peter Zimmermann.
Berlin, Heidelberg, New York, Tokyo: Springer-Verlag 1986.
6-5. Fink, K.: C. Rohrbach: Handbuch der Spannungs- und Dehnungsmessung. Düsseldorf:
VDI-Verlag 1958.
6-6. Roberson, Robert E.; Richard Schwertassek: Dynamics of Multibody Systems. Berlin,
Heidelberg, New York, London, Paris, Tokyo: Springer-Verlag 1988.
6-7. Haibach, Erwin: Betriebsfestigkeit: Verfahren und Daten zur Bauteilberechnung.
Düsseldorf: VDI-Verlag 1989.
6-8. Hück, M.; L. Thrainer; W. Schütz: Berechnung von Wöhlerlinien für Bauteile aus Stahl,
Stahlguß und Grauguß - Synthetische Wöhlerlinien. 3. überarbeitete Fassung, Bericht
ABF 11 (1983).
6-9. Dietmann, H.; K. Wellinger: Festigkeitsberechnung - Grundlagen und technische
Anwendung. Stuttgart: Alfred Körner 1976.
6-10. VDI 2226: Empfehlungen für die Festigkeitsberechnung metallischer Bauteile. Düsseldorf: VDI-Verlag 1965.
6-11. Sors, Uszl6: Berechnung der Dauerfestigkeit von Maschinenteilen. Budapest: Verlag der
ungarischen Akademie der Wissenschaften 1963.
6-12. Bullnheimer, H.: Kühlwasserseitige Anfressungen an Zylinderlautbuchsen und Gestellen sehneHaufender Dieselmotoren. M.A.N.-Forschungsheft, 9 (1960), S. 20-32.
6-13. Neumeister, V.: Kritische Betriebsbereiche des Dieselmotors durch Unterschreiten der
Tautemperatur des Verbrennungsgases bei Verwendung schwefelhaltiger Dieselkraftstoffe. Schiffbauforschung 5 (1966), S. 258-275.
6-14. Teetz, C.: Einfluß des Brennbeginns auf den Zwickelverschleiß im Dieselmotor. MTZ 44
(1983),S. 471-~73.
Literaturverzeichnis
979
6-15. Umland, F.: M. Ritzkopf: Ventilkorrosion in Dieselmotoren. MTZ 36 (1975), S. 191-195
(s. auch Umland, F.: Hochtemperaturkorrosion metallischer Werkstoffe. Erdöl und
Kohle-Erdgas-Petrochemie 32 (1979) S. 393).
6-16. Broichhausen, J.: Schadenskunde: Analyse und Vermeidung von Schäden in Konstruktion, Fertigung und Betrieb. München, Wien: Hanser-Verlag 1985.
6-17. Mader, 0.: Betrachtung über den Wärmeübergang in der Verbrennungsmaschine.
Beiträge zur technischen Mechanik und technischen Physik/August Föppl Festschrift
(1924), s. 37-41.
6-18. Herzfeld, H.: Über den Wärmeübergang im Zylinder von Kolbenmaschinen. ZAMM
(1924), s. 405-411.
6-19. Pfriem, H.: Probleme der periodischen Wärmeübertragung mit Bezug auf Kolbenmaschinen. Forsch. Ing. Wesen 10 (1939) 1, S. 27-40.
6-20. Nußelt, W.: Der Wärmeübergang in der Dieselmaschine. VDI -Z. 70 ( 1926) 4, S. 468-470.
6-21. Overbye V.D. et al.: Unsteady heat transfer in engines. Trans. SAE (1961), S. 461-636.
6-22. Kleinschmidt, W.: Die Wärmeübertragung in aufgeladenen Dieselmotoren aus neuerer
Sicht. 5. Aufladetechnische Konferenz 11./12. Oktober 1993 Augsburg, Tagungsband
s. 163-187.
6-23. Nußelt, W.: Der Wärmeübergang in der Verbrennungskraftmaschine. VDI Sonderheft
Nr.1 (1923),S. 47-54.
6-24. Clerk, D.: On the specific heat of, heat flow from and other phenomena of, the working
fluid in the cylinder of the internal combustion engine. Proc. Roy. Soc. London A 77
(1906), S. SOOff.
6-25. Eichelberg, A.: Some new investigations on old combustion engine problems. Engineering 148 (1939), S. 463-466, S. 547-550, S. 603-605, S. 682-686.
6-26. Hug, K.: Messung und Berechnung von Kolbentemperaturen in Dieselmotoren. Diss.
ETH Zürich 1936.
6-27. Salzmann, F.: Wärmefluß durch Kolben und Kolbenring im Dieselmotor. Diss. ETH
Zürich 1932.
6-28. Emele, G.: Temperaturverteilung und Wärmeübergang bei Kolben von Verbrennungskraftmaschinen. VDI Dieselmotoren Sonderheft 5 (1932), S. 119-126.
6-29. Drolshammer, 1.: Temperatur und Wärmefluß in Auspuffventilen von Dieselmotoren.
Mitt. Inst. f. Thermodynamik und Verbrennungsmotoren ETH Zürich 1943.
6-30. Briling, N.R.: Untersuchung des Arbeitsprozesses und der Wärmeübertragung im
Dieselmotor. Moskau, Leningrad: Gostechnisdat 1931.
6-31. Tyen van, H. W.: Method for Calculation of Cylinder liner Temperature in Diesel
engines. Diss. T. H. Delft 1962.
6-32. Pflaum, W.: Der Wärmeübergang bei Dieselmaschinen mit und ohne Aufladung. Jahrbuch der Schiffbautechnischen Gesellschaft; Bd. 54, S. 30- 66. Berlin, Göttingen, Heidelberg: Springer-Verlag 1960.
6-33. Pflaum, W.: Heat transfer in internal combustion engines. La Thermotechnica, April
(1963),S. 235-246.
6-34. Woschni, G.: Beitrag zum Problem des Wärmeüberganges im Verbrennungsmotor MTZ
26 (1965) 4,S. 128-133.
6-35. Annand, W.I.D.: Heat transfer in the cylinders of reciprocating internal combustion
engines. Proc. lnst. Mech. Engrs.177 (1963) 36, S. 973-990.
6-36. Sitkei, G.: Beitrag zur Theorie des Wärmeübergangs im Motor, Konstruktion 14 (1962)
2, s. 67-71.
6-37. Chirkow,A.A.: On the state ofthe Art ofheat transfer in internal combustion engines.
Maschiostrojenie (1963) 5, S. 112-123.
6-38. Woschni, G.: Experimentelle Untersuchungen zum instationären Wärmeübergang
während der Verbrennung bei konstantem Volumen. MAN-Forschungsheft Bd. 13
(1966/1967).
6-39. Zapf, H.: Untersuchung des Wärmeüberganges in einem Viertaktdieselmotor während
der Ansaug- und Ausschubperiode. MAN Forschungsheft Bd. 14 (1968/69). S. 1-31.
980
Anhang
6-40. Zapf, H.: Beitrag zur Untersuchung des Wärmeübergangs während des Ladungswechsels im Viertakt-Dieselmotor. MTZ 30 (1969) 12, S. 461-465.
6-41. Woschni, G.: A universally applicable equation for the instantaneous heat transfer
coefficient in the internal combustion engine..SAE-Paper 670931 (1967).
6-42. Woschni, G.: Die Berechnung der Wandverluste und der thermischen Belastung der
Bauteile von Dieselmotoren. MTZ 31 (191'0) 12,S. 491-499.
6-43. Heywood, J.B.: Internal Combustion Engine Fundamentals. New York: McGraw-Hill
Inc.1988.
6-44. Woschni, G~: Experimentelle Untersuchung des Wärmeflusses in Kolben und Zylinderbüchse eines schnellaufenden Dieselmotors. MTZ 39 (1978) 12.
6-45. Woschni, G.; J. Fieger: Auswertung gemessener Temperaturfelder zur Bestimmung
örtlicher Wärmeübergangskoeffizienten am Kolben eines schnellaufenden Dieselmotors. MTZ 40 (1979) 4, S. 153ff.
6-46. Chen, W. I.: Experimentelle Bestimmung des Wärmeübergangs am Kolben eines schnelllaufenden Dieselmotors. Diss. TU Braunschweig 1976.
6-47. Woschni, G.; J. Fieger: Experimentelle Bestimmung des örtlich gemittelten Wärmeübergangskoeffizienten im Ottomotor. MTZ 42 (1981) 6, S. 229ff.
6-48. Sihling, K.; G. Woschni: Experimental investigation of the instantaneous Heat Transfer
in the Cylinder of a high speed Diesel engine. SAE-Paper 790833 (1979).
6-49. Hohenberg, G.: Advanced Approaches for Heat Transfer calculations. SAE-Paper 790825
(1980).
6-50. Hohenberg, G.: Experimentelle Erfassung der Wandwärme von Kolbenmotoren. Habilitationsschrift Graz 1980.
6-51. Fieger, J.: Experimentelle Untersuchung des Wärmeübergangs beim Ottomotor. Diss.
TU München 1980.
6-52. Librowitsch, B. G.; N. I. Brysgow: Untersuchung des Vorkammermotors. Moskau ONTI 1937.
6-53. Bargende, M.: Ein Gleichungsansatz zur Berechnung der instationären Wandwärmeverluste im Hochdruckteil von Ottomotoren. Diss. TH Darmstadt 1991.
6-54. Bryzik, W.; R. Kamo: TACOM/Cummins Adiabatic Engine Program. SAE-Paper 830314
(1983).
6-55. Kawamura, H.: The development status of Isuzu Ceramic Adiabatic Engine. Vortrag
Wiener Motorensymposium (1985)
6-56. Woschnit, G.; R. Kolesa; W. Spindler: Isolierung der Brennraumwände - ein lohnendes
Entwicklungsziel bei Verbrennungsmotoren? MTZ 47 (1986) 12, S. 495-500.
6-57. Nguyen, N. N.: über den Einfluß der Wandtemperatur auf die Reaktionsbedingungen in
der Grenzschicht und insbesondere auf den konvektiven Wärmeübergang einer
Propan-Luft-Flamme. VDI-Fortschritts-Berichte, Reihe 3, Nr. 89. Düsseldorf: VDIVerlag 1984.
6-58. Woschni, G.; W. Spindler: Heat Transfer with Insulated Combustion Chamber Wallsand
its Influence on the Performance of Diesel Engines. ASME Transactions Vol. 2110 (1988),
s. 482ff.
6-59. Huber, K.: Der Wärmeübergang schnellaufender, direkteinspritzender Dieselmotoren.
Diss. TU München 1990.
6-60. Woschni, G.; K. Huber: The Influence of Soot Deposits on Combustion Chamber Walls
in Heat Losses in Diesel Engines. SAE-Paper 910297 (1991).
6-61. Vogel, C.: Einfluß von Wandablagerungen auf den Wärmeübergang im Verbrennungsmotor. Diss. TU München 1995.
7-1. Lang, O.R.: Triebwerke sehneHaufender Verbrennungsmotoren. Konstruktionsbücher
Bd. 22. Berlin, Göttingen, Heidelberg: Springer-Verlag 1966.
7-2. Gross, W.: Beitrag zur Berechnung der Kräfte in den Grundlagern bei mehrfach gelagerten Kurbelwellen. Diss. TU München 1966.
7-3. v. Schnurbein, E.: Beitrag zur Berechnung der Kräfte und Verlagerungen in den Gleitlagern statisch unbestimmt gelagerter Kurbelwellen. Diss. TU München 1969.
Literaturverzeichnis
981
7-4. FVV-Forschungsheft 240/1977: Motordämpfung; Anhang von K.E. Hafner: über den
Einfluß der Gleitlager auf die Dämpfung der Torsionsschwingungen in Kolbenmaschinen.
7-5. Maass, H.: Calculation of Crankshaft Plain Bearings. CIMAC-Congress Stockholm 1971,
Paper A-23.
7-6. Spessert, B.; H. Maass; H. Klier; P. Schäfer; R. Wieler: Neue wassergekühlte DeutzMotoren FM 1012/1013; Rechnerische Bauteil-Optimierung. MTZ 53 (1992) 3, S. 368.
7-7. Salm, J.; H. Zech; L. Czerny: Strukturdynamik der Kurbelwelle eines schnellaufenden
Dieselmotors; Dynamische Beanspruchung und Vergleich mit Messungen. MTU
FOCUS 2/1993, S. 5.
7-8. Maass, H.; Klier, H.: Kräfte, Momente und deren Ausgleich in der Verbrennungskraftmaschine. Wien, New York: Springer-Verlag 19 81.
7-9. Fünfzylinder-Dieselmotor im Mercedes-Benz 240 D. MTZ 35 (1974), S. 338.
7-10. Schrön, H.: Die Dynamik der Verbrennungskraftmaschine. Die Verbrennungskraftmaschinen, Bd. 8, Teil2. 2.Aufl. Wien: Springer-Verlag 1947.
7-11. Schrön, H.: Zur Analyse und Synthese der Kurbelwellen mit den kleinsten Massenmomenten, MTZ-Beiheft Nr. 2, 1950.
7-12. Breitwieser,K.H. u.a.: Der neue Opel-V6-Motor.MTZ 54 (1993) 3,S. 3.
7-13. DEUTZ-MWM Motoren-Baureihe 604 B -jetzt mit Zylinderleistung bis 140 kW. MTZ 52
(1991) 11, s. 545.
7-14. Rudert, W.; Wolter, G.-M.: Baureihe 595- Die neue Motorengeneration von MTU. MTZ
52 (1991) 6, s. 274 u. 11, s. 38.
7-15. Frost, F. u. a.: Zur Auslegung der Kurbelwelle des SKL-Dieselmotors 8VDS24/24AL. MTZ
51 (1990) 9, s. 354.
7-16. Krüger,H.: Sechszylindermotoren mit kleinem V-Winkel. MTZ 51 (1990) 10, Seite 410.
7-17. Kochanowski, H.A.: Performance and noise emission of a new single-cylinder diesei
engine - with and without encapsulation. 2. Conf. of Small Combustion Engines, Inst.
Mech. Engng., England, 4./5. April1989.
7-18. Wiedemann, R. u.a.: Das Öko-Polo-Antriebskonzept MTZ 52 (1991) 2, Seite 60.
7-19. Hasselgruber, H.: Auswuchtgenauigkeit und Massenausgleich bei Verbrennungskraftmaschinen. Konstruktion (1959) 5, Seite 172.
7-20. Schönfeld, H.: Kankowsky, K.: Besserer Massenausgleich durch Wuchtzentrieren der
Kurbelwelle. MTZ 54 (1993) 8, S. 298/299.
7-21. VDI-Richtlinie 2060: Beurteilungsmaßstäbe für den Auswuchtzustand rotierender
starrer Körper. Ausg. 1966.
7-22. Metz, N. H.: Unterpulver-Engstspaltschweiß-Verfahren für große Kurbelwellen. MTZ 48
(1987) 4, s. 147.
7-23. Krause, R.: Gegossene Kurbelwellen- konstruktive und werkstoffliche Möglichkeiten
für den Einsatz in modernen Pkw-Motoren. MTZ 38 (1977) 1, S. 16.
7-24. Velten, K.H.; Rauh, 1.: Das induktive Randschichthärten in der betrieblichen Anwendung im Nutzfahrzeugmotorenbau. Berichtsband "Induktives Randschichthärten",
AWT-Tagung Darmstadt 1988; Arbeitsgemeinschaft Wärmebehandlung und Werkstofftechnik.
7-25. Biezeno, C.B.; Grammel, R.: Dampfturbinen und Brennkraftmaschinen. Bd. 2; 2. Aufl.
Berlin, Göttingen, Heidelberg: Springer-Verlag 1953.
7-26. Haug, Kurt: Die Drehschwingungen in Kolbenmaschinen. Konstruktionsbücher Bd. 8/9.
Berlin, Göttingen, Heidelberg: Springer-Verlag 1952.
7-27. Beitz, W.: Küttner, K.-H. (Hrsg. ): Dubbel- Taschenbuch für den Maschinenbau. 17. Aufl.
Berlin, Heidelberg, New York, London, Paris, Barcelona, Tokyo, Hong Kong: SpringerVerlag 1990.
7-28. Sass, Friedrich: Dieselmaschinen. Bd. 2; 2. Aufl. Berlin, Göttingen, Heidelberg: SpringerVerlag 1957.
7-29. Mettig, Hermann: Die Konstruktion sehneHaufender Verbrennungsmotoren. Berlin,
NewYork: Walter de Gruyter 1973.
982
Anhang
7-30. Hasselgruber, H.: Grundlagen der Landtechnik 15 (1965) Nr. 1, S. 8.- Kraftfahrtechnisches Taschenbuch. 20. Aufl. Hrsg. Robert Bosch GmbH. Düsseldorf: VDI-Verlag 1987.
7-31. Strunz, Ludwig: Die Drehschwingungen in Kolbenmaschinen. 2. Aufl. Braunschweig,
Berlin: Richard Carl Schmidt & Co. 1952.
7-32. Federn, K.: Schwingungsdämpfer und Schwingungstilger für Hochleistungsmotoren.
Vortrag, Symposium im Institut für Kolbenmaschinen an der Universität Hannover,
1989.
7-33. Schulte, L.- F.: Funktion und Konstruktion eines Zweimassenschwungrades. AutomobilInd. (1987) 2, S. 119-126.
7-34. Schöpf, H. J.; Jürgens, G.; Fischer, R.: Komfortoptimierung des Triebstranges. ATZ (1989)
91. - Laschet, Andreas: Simulation von Antriebssystemen. Bd. 9. Berlin, Heidelberg, New
York: Springer-Verlag 1988.
7-35. Eberhard, A.: Einfluß der Formgebung auf die Spannungsverteilung von Kurbelkröpfungen mit Längsbohrungen. MTZ 34 (1973) 7 u. 9 (Auszug aus [7-36]).
7-36. Eberhard, A.: Einfluß der Formgebung auf die Spannungsverteilung von Kurbelkröpfungen, insbesondere von solchen mit Längsbohrungen. Frankfurt: FVV-Forschungsbericht, Heft 130, 1972.
7-37. IACS (International Association of Classification Societies): M53 Calculation of
Crankshafts for I. C. Engines. IACS Requirements 1986.
7-38. Lang, O.R.: Moderne Berechnungsverfahren bei der Auslegung von Dieselmotoren.
Symposium "Dieselmotorentechnik" der Technischen Akademie Esslingen 1986.
7-39. Petersen, R.E.: Stress Concentration Design Factors. London: Chapman & Hill1953.
7-40. Wellinger, K.; Dietmann, H.: Festigkeitsberechnung, Grundlagen und Technische Anwendungen. 2. Aufl. Stuttgart: Alfred-Kröner-Verlag 1968.
7-41. Lang, O.R.: Dynamische Stoßüberhöhung an Kurbelwellen. Diss. TH Karlsruhe 1969
(s. auch [7-1]).
7-42. Petersen, C.: Gestaltungsfestigkeit von Bauteilen. VDI-Z. (1952) 14, S. 973.
7-43. Kurbelwellen III - Studie über den Einfluß der Baugröße auf die Dauerfestigkeit von
Kurbelwellen. Frankfurt: FVV-Forschungsbericht, Heft 199, 1976.
7-44. Zenner, H.; Donath, G.: Dauerfestigkeit von Kurbelwellen. MTZ 38 (1977) 2, S. 75.
7-45. Kurbelwellen IV- Dauerfestigkeit großer Kurbelwellen, Teil1 und 2. FVV-Forschungsbericht, Heft 362, 1985.
7-46. Lang, 0. R.: Dimensionierung komplizierter Bauteile aus Stahl im Bereich der Zeit- und
Dauerfestigkeit. Werkstofftechnik ( 1979) 10, S. 24-29.
7-47. Lang, O.R.: Tatsächliche Zahnfußbeanspruchung und zulässige Beanspruchung. VDIBerichte Nr. 332,1979, S. 25-32.
7-48. Lang, O.R.: Berechnung und Auslegung induktiv randschichtgehärteter Bauteile.
Berichtsband "Induktives Randschichthärten", AWT-Tagung Darmstadt 1988.
7-49. Sors, L.: Berechnung der Dauerfestigkeit von Bauteilen, Teil 1. Budapest: Verlag der
ungarischen Akademie der Wissenschaften 1963.
7-50. Kloos, K.H.; Grosch, J.: Herausgeber Berichtsband "Induktives Randschichthärten",
AWT-Tagung Darmstadt 1988.
7-51. Velten, E.; Rauh, L.: Das induktive Randschichthärten in der betrieblichen Anwendung
im Nutzfahrzeugmotorenbau. Berichtsband "Induktives Randschichthärten", AWTTagung Darmstadt 1988.
7-52. Kloos, K.H.: Festigkeits- und Verschleißeigenschaften induktiv randschichtgehärteter
"bauteilähnlicher" Proben; Berichtsband "Induktives Randschichthärten", AWTTagung Darmstadt 1988.
7-53. Lang, O.R.; Steinhilper, W.: Gleitlager. Konstruktionsbücher Bd. 31. Berlin, Heidelberg,
New York: Springer-Verlag 1978.
7-54. Sassenfeld, W.; Walther,A.: Gleitlagerberechnungen. VDI-Forsch.-Heft 441 (1954).
7-55. Butenschön, H.- J.: Das hydrodynamische, zylindrische Gleitlager endlicher Breite unter
instationärer Belastung. Diss. TU Karlsruhe 1976.
7-56. Fränkel, A.: Berechnung von zylindrischen Gleitlagern. Diss. ETH Zürich 1944.
Literaturverzeichnis
983
7-57. Holland, J.: Beitrag zur Erfassung der Schmierverhältnisse in Verbrennungskraftmaschinen. VDI-Forsch.-Heft 475 (1959).
7-58. Hahn, H. W.: Das zylindrische Gleitlager endlicher Breite unter zeitlich veränderlicher
Belastung. Diss. TH Karlsruhe 1957.
7-59. Schopf, E.: Ziel und Aussage der Zapfenverlagerungsbahnberechnungen von Gleitlagern. Tribologie u. Schmierungstechnik 30 (1983), S. 146-153.
7-60. Lang, 0. R.: Gleitlager-Ermüdung. Tribologie u. Schmierungstechnik 37 ( 1990), S. 82-87.
7-61. Steeg, M.; Engel, U.; Roemer, E.: Hochleistungsfähige metallische Mehrschichtverbundwerkstoffe für Gleitlager. GLYCO-METALL-WERKE, Wiesbaden: GLYCO-IngenieurBerichte, Nr.1 (1991).
7-62. Engel, U.: Schäden an Gleitlagen in Kolbenmaschinen. GLYCO-METALL-WERKE,
Wiesbaden: GLYCO-Ingenieur-Berichte, Nr. 8 (1987).
7-63. DIN 31661: Gleitlager; Begriffe, Merkmale und Ursachen von Veränderungen und
Schäden. Ausg. Dezember 1983.
7-64. Pflaum, W.; Mollenhauer, K.: Wärmeübergang in der Verbrennungskraftmaschine.
Wien, New York: Springer-Verlag 1977.
7-65. MAHLE GmbH, Stuttgart-Bad Cannstatt: MAHLE-Kolbenkunde, 1984.
7-66. Kolbenschmidt AG, Neckarsulm: KS-Technisches Handbuch, Teill und 2, 1988.
7-67. ALCAN Aluminiumwerk Nürnberg GmbH: NÜRAL-Kolben-Handbuch, 1992.
7-68. MAHLE GmbH, Stuttgart-Bad Cannstatt: MAHLE Kleine Kolbenkunde,April1992.
7-69. Röhrle, M.D.: Ermittlung von Spannungen und Deformationen am Kolben. MTZ 31
(1970) 10, s. 414-422.
7-70. Röhrle, M. D.: Thermische Ermüdung an Kolbenböden. MAHLE Kolloquium 1969.
7-71. Lipp, S.; Ißler, W.: Dieselkolben für Pkw und Nkw- Stand der Technik und Entwicklungstendenzen. Symposium "Dieselmotorentechnik", Technische Akademie Esslingen
6.12.1991.
7-72. Rösch, F.: Beitrag zum Muldenrandrißproblem an Kolben aus Aluminium-Legierungen
für hochbelastete Dieselmotoren. MTZ 37 (1976) 12, S. 507-514.
7-73. Müller-Schwelling, D.: Kurzfaserverstärkte Aluminiumkolben prüfen. Materialprüfung 33
(1991) 5, s. 122-125.
7-74. Seybold, T.; Dallef, J: Bauteilfestigkeit von Kolben für hochbelastete Dieselmotoren.
MAHLE-Kolloquium 1977.
7-75. Sander, W.; Kelm, W.: Formgedrehte Bohrungen zur Bolzenlagerung hochbelasteter
Kolben. MTZ 42 (1981) 10, S. 409-412.
7-76. Röhrle, M.D.: Thermische Beanspruchung von Kolben für Nutzfahrzeug-Dieselmotoren. MTZ 42 (1981) 3, S. 85-88 und MTZ 42 (1982) 5, S. 189-192.
7-77. Röhrle, M. D.: Perrotherrn., und faserverstärkte Kolben für Nutzfahrzeugmotoren. MTZ
52 (1991) 7/8, s. 369/370.
7-78. Röhrle, M.D.; Jacobi, D.: Gebaute Kolben für Schwerölbetrieb. MTZ 51 (1990) 9,
s. 366-373.
7-79. Böhm, F.: Die M.A.N.-Zweitaktmotoren des Konstruktionsstandes B/BL. MTZ 39 (1978)
l,S. 5-14.
7-80. Aeberli, K.; Lustgarten, G.A.: Verbessertes Kolbenlaufverhalten bei langsam laufenden
Sulzer-Dieselmotoren. Teil1: MTZ 50 (1989) 5, S. 197-204; Teil2: MTZ 50 (1989) 12,
s. 576-580.
7-81. Goetze AG, Burscheid: Goetze Kolbenring-Handbuch.
7-82. Kohlenringreibung I. Frankfurt: FVV-Forschungsbericht, Heft 502, 1992.
7-83. Schlaefke, K.: Zur Berechnung von Kolbenbolzen. MTZ 1 (1940) 4, S. 117-120.
7-84. Maaß, K.: Der Kolbenbolzen, ein einfaches Maschinenelement. VDI-FortschrittsBerichte, Reihe 1, Nr. 41, (1976).
8-1. Zinner, K.: Einige Ergebnisse realer Kreisprozeßrechnungen über die Beeinflussungsmöglichkeiten des Wirkungsgrades von Dieselmotoren. MTZ 31 (1970),
s. 249-254.
984
Anhang
8-2. Zapf, H.: Einfluß der Kühlmittel- und Zylinderraumoberflächentemperatur auf die
Leistung und den Wirkungsgrad von Dieselmotoren. MTZ 31 (1970), S. 499-505.
8-3. Woschni, G.: Kolesa, K.: Spindler, W.: Isolierung der Brennraumwände - ein lohnendes
Entwicklungsziel bei Verbrennungsmotoren? MTZ 47 (1986), S. 495-500.
8-4. Kleinschmidt, W.: Einflußparameter auf den Wirkungsgrad und auf die NO-Emission
von aufgeladenen Dieselmotoren. In VDI-Berichte Nr. 910. Düsseldorf. VDI-Verlag
1991.
8-5. Wanscheidt, W.A.: Theorie der Dieselmotoren. 2. Aufl. Berlin: Verlag Technik 1968.
8-6. Eckert, E.: Einführung in den Wärme- und Stoffaustausch. 3. Aufl. Berlin, Göttingen,
Heidelberg: Springer-Verlag 1966.
8-7. Schack, A.: Der industrielle Wärmeübergang. 7. Aufl. Düsseldorf: VDI-Verlag 1969.
8-8. VDI-Wärmeatlas, 5. Aufl. Düsseldorf: VDI-Verlag 1988.
8-9. Pflaum, W.; Mollenhauer, K.: Wärmeübergang in der Verbrennungskraftmaschine.
Wien, New York: Springer-Verlag 1977.
8-10. Willumeit, H.-P.; Steinberg, P.: Der Wärmeübergang im Verbrennungsmotor. MTZ 47
(1986), s. 9-12.
8-11. Norris, P.M.; Hastings, M.C.; Wepfer, W.J.: An Experimental Investigation of Liquid
Coolant Heat Transfer in a Diesel Engine. International Off-Highway & Powerplant
Congress and Exposition, Milwaukee/Wisconsin, September 1989, SAE-Paper 891898.
8-12. Pflaum, W.; Haselmann, L.: Wärmeübertragung bei Kavitation MTZ 38 ( 1977), S. 25- 30.
8-13. Wolf, G.; Bitterli, A.; Marti, A.: Bohrungsgekühlte Brennraumteile an Sulzer-Dieselmotoren. Techn. Rundschau Sulzer 61 (1979) S. 25-33.
8-14. Willumeit, H.-P.; Steinberg, P.; Ötting, H.; Scheibner, B.: Bautentemperaturgeregeltes
Kühlkonzept und seine Auswirkungen aufVerbrauch und Emission. VDI-Berichte 578,
S. 291- 306. Düsseldorf: VDI-Verlag 1985.
8-15. Mühlberg, E.; Beßlein, W.: Variable Heißkühlung beim Fahrzeug-Dieselmotor. MTZ 44
(1983), s. 403-407.
8-16. Held, W.: Untersuchungen über die Verdampfungskühlung an Nutzfahrzeugdieselmotoren. Diss. TU-Braunschweig 1986.
8-17. Schäfer, H.J.: Verdampfungskühlungssysteme für Pkw-Motoren, Diss. TH-Darmstadt
1992.
8-18. Garthe, H.; Wahnschaffe, J.: Konstruktion und Entwicklung der Deutz-Dieselmotorenbaureihe FL 1011. MTZ 53 {1992) S.148-155.
8-19. Sass, F.: Geschichte des deutschen Verbrennungsmotorenbaues. Berlin, Göttingen,
Heidelberg: Springer-Verlag 1962.
8-20. Schmidt, E.: Die Wärmeübertragung durch Rippen. VDI-Z. (1926), S. 885-888 u.
s. 947-951.
8-21. Löhner, K.: Leistungsaufwand zur Kühlung von Rippenzylindern bei geführtem Luftstrom. Diss. TH Berlin 1932.
8-22. Biermann, A. E.; Pinkel, B.: Heat Transfer from finned metal cylinders in an air stream.
NACA Techn. Report 488 (1936).
8-23. Berndorfer, H.; Keidel, W.: Luftkühlungsuntersuchungen an geheizten Rippenzylindern.
Deutsche Luftfahrtforschung FB 981 (1938).
8-24. von Gersdorff, K.; Grasmann, K.: Flugmotoren und Strahltriebwerke. München: Bernard & Graefe Verlag 1981.
8-25. Platz, E.: Der neue luftgekühlte Deutz-Fahrzeug-Dieselmotor. MTZ 7 ( 1946), S. 33-38.
8-26. Mackerle, J.: Luftgekühlte Fahrzeugmotoren. Stuttgart: Franckh'sche Verlagshandlung
1964.
8-27. Scheiterlein, A.: Der Aufbau der raschlaufenden Verbrennungskraftmaschine. Wien:
Springer-Verlag 1964.
8-28. Worthington, W.H.: Contemporary European Aircooled Diesel-Engine Practice. SAE
Transactions 61 (1953), S. 422-441.
8-29. Scott, D.: Aircooled Automotive Diesels Introduced in England. Automotive Industries
112 (1955), s. 92-106.
Literaturverzeichnis
985
8-30. Diesel & Gasturbine Worldwide Catalog. Vol. 59, 1994.
8-31. Bachle, C. F.: Aircooled Diesel-Engine appraisal. SAE Transactions 66 (1958),
s. 213-225.
8-32. Groth, K.; Syassen, 0.: Dieselmotoren der letzten 50 Jahre im Spiegel der MTZ - Höhepunkte und Besonderheiten der Entwicklung MTZ 50 (1989), S. 301-313.
8-33. Gröber, H.; Erk, S.; Grigull, 0.: Grundgesetze der Wärmeübertragung. Berlin, Göttingen,
Heidelberg: Springer-Verlag 1963.
8-34. Kast, W.; Krischer, 0.; Reinicke, H.; Wintermantel, K.: Konvektive Wärme- und Stoffübertragung. Berlin, Heidelberg, New York: Springer-Verlag 1974.
8-35. Krischer, 0.; Kast, W.: Wärmeübertragung und Wärmespannungen bei Rippenrohren.
VDI-Forschungsheft 474. Düsseldorf: VDI-Verlag 1959.
8-36. Biermann,A. E.; Ellerbrock, H.: The designoffins for air cooled cylinders. NACA Techn.
Report 726 (1937).
8-37. Biermann, A.: Heat transfer from cylinders having closely spaced fins. NACA Technical
Note 602 (1937).
8-38. Lemmon, A. W.; Colburn, A. P.; Nottage, H. B.: Heat transfer from a baffled finned cylinder to air. Transactions ASME 67 (1945), S. 601-612.
8-39. Berndorfer, H.: Die Beeinflussung der Kühlungsverhältnisse an luftgekühlten Motorenzylindern durch die Gestaltung der Luftführung. MTZ 15 (1954), S. 291-298.
8-40. Mai, 0.; Mettig, H.: Das Baukastensystem als Konstruktionsprinzip im Motorenbau.ATZ
67 (1965), s. 77-85.
8-41. Mettig, H.: Die Konstruktion sehneHaufender Verbrennungsmotoren. Berlin, New York:
Walter de Gruyter 1973.
8-42. Bertram, E.: Das Alfin-Verfahren. Gießerei 44 ( 1957) 20.
8-43. Maier, A.: Verchromte Aluminiumzylinder in luftgekühlten Motoren. MTZ 14 (1953),
s. 60-62.
8-44. Hübner, H.; Osterman, A.E.: Galvanisch und chemisch abgeschiedene funktionelle
Schichten. Metalloberfläche 33 (1979), S. 456-458.
8-45. Nitsche, J.: Entwicklung und Einsatz von warmfesten Aluminium-Gußlegierungen für
luftgekühlte Zylinderköpfe. Vortrag auf der Österreichischen Gießerei-Tagung am
08.05.1980 in Leoben.
8-46. Howe, H. U.: Der luftgekühlte Deutz-Dieselmotor FL 413. SAE-Paper 700028.
8-47. Esche, D.: Beitrag zur Entwicklung von Kühlgebläsen für Verbrennungsmotoren. MTZ
37 (1976), s. 399-403.
8-48. Esche, D.; Lichtblau, L.; Garthe, H.: Cooling Fans of Air cooled Deutz-Diesel Engines abd
their Noise Generation. SAE-Paper 900907.
8-49. Marcinowski, H.: Optimalprobleme bei Axialventilatoren. Voith Forschung und Konstruktion, Heft 5 (1959). Aufsatz 3.
8-50. Madison, R.D.: Fan Engineering (Handbook). 5th Edition. Buffalo Forge Comp., Buffalo/N. Y., 1949.
8-51. Schöppe, D.: Einfluß der Kühlbedingungen und des Ladeluftzustandes auf die Stickoxidemission bei direkteinspritzenden Dieselmotoren Diss. RWTH Aachen 1991.
8-52. Moser, F.X.; Haas, E.; Sauerteig, J.E.: Optimization of the DEUTZ aircooled FL 912/913
engine family for compliance with future exhaust emission requirements. SAE-Paper
951047.
8-53. Giger, H.: Kolben-Flugmotoren. 2. Aufl. Stuttgart: Motorbuch-Verlag 1990.
8-54. Mettig, H.: Einfluß der Kühlungsart auf das Verhalten der Zylindereinheit eines schnelllaufenden Dieselmotors. Diss. RWTH Aachen 1985.
8-55. Keramische Bauteile für Otto- und Dieselmotoren (KEBOD). BMFT-Forschungsvorhaben TV 803006 und TV8360C2, 1986.
8-56. Barth, J.; Boschen, L.: Porsche-Typen. 2. Aufl. Stuttgart: Motorbuch-Verlag 1977 (und
Porsche Datenblatt 911 Turbo 3.6).
8-57. Mezger, H.: Der Porsche Turbo-Rennwagen Typ 917. ATZ 75 (1973), S. 362-367.
986
Anhang
9-1. Sperber, R. (Hrsg.): Technisches Handbuch Dieselmotoren, Abschn. 9, Berlin: Verlag
Technik 1990.
9-2. Schmidt, R.M.; Trebs, J.: Werkstoffe im Hochleistungsdieselmotor. Ingenieur-Werkstoffe 4 (1992) 1/2, S. 56-59.
9-3. Dubbel- Taschenbuch für den Maschinenbau. 17. Auflage. Berlin, Heidelberg: SpringerVerlag 1990.
9-4. Kraftfahrtechnisches Taschenbuch. 20. Aufl. Hrsg. Robert Bosch GmbH. Düsseldorf:
VDI-Verlag 1987.
9-5. Huchtemann, B.; Schüler, V.: Entwicklungsstand der ausscheidungshärtenden ferritischperlitischen (AFP-)Stähle mit Vanadinzusatz für eine geregelte Abkühlung von der Warmformgebungstemperatur. Thyssen Edelstahlwerke AG: Technische Berichte (1990} Heft 1.
9-6. Coenen, H.P.; Wetter, E.: Das Pressenschmieden von Kurbelwellen. Thyssen Edelstahlwerke AG: Technische Berichte (1988) Heft 2.
9-7. Pischel, H.: Stand und Entwicklungstendenzen beim Herstellen von Pleueln. Werkstatt
und Betrieb 12 (1990}, S. 949-955.
9-8. Kayser, K.: Hochfeste Schraubenverbindungen. Die Bibliothek der Technik, Bd. 52.
Landsberg!Lech: Verlag Moderne Industrie 1991.
9-9. Fußgänger, A.: Eisengußwerkstoffe im Fahrzeugbau gestern, heute - morgen?
Konstruktion 44 (1992}, S. 193- 204.
9-10. Figge, H.: Materials for Cylinder Liners. SAE-Paper 880096. International Congress and
Exposition Detroit, Michigan (1988}.
9-11. TRW Thompson, Barsinghausen: TRW-Motorenteile. 7. Aufl. 1991.
9-12. Zloch, N.; Förster, A.: Einsatz von Aluminium in Aufladesystemen. Aluminium und
Automobil, Internationales Symposium, Aluminium Zentrale Düsseldorf, Neuss ( 1988},
s. 179-185.
9-13. Walter, G.; Eyerer, P. (Hrsg.): Kunststoffe und Elastomere in Kraftfahrzeugen. Stuttgart:
Verlag Kohlhammer 1985.
9-14. Haibach, E.: Betriebsfestigkeit Verfahren und Daten zur Bauteilberechnung. Düsseldorf:VDI-Verlag 1989.
9-15. Sonsino, C.M.: Zur Bewertung des Schwingfestigkeitsverhaltens von Bauteilen mit
Hilfe örtlicher Beanspruchungen. Konstruktion 45 ( 1993 ), S. 25- 33.
9-16. Gräfen, H. (Hrsg.): VDI-Lexikon Werkstofftechnik. Düsseldorf: VDI-Verlag 1991.
9-17. Hofer, B. W.: Nachverdichten statt Nachgießen- Verbesserung der Eigenschaften durch
heißisostatisches Pressen. Gießerei 75 (1988} 2/3, S. 45-49.
9-18. DVM-Arbeitskreis Betriebsfestigkeit: Moderne Fertigungstechnologien zur Lebensdauersteigerung.17. Vortrags- und Diskussionsveranstaltung GF/Schaffhausen Schweiz.
16. und 17.10.1991.
9-19. Technische Keramik. Jahrbuch Ausgabe 1. Essen: Vulkan-Verlag 1988.
9-20. Eisfeld, F. (Hrsg.): Keramik-Bautelle in Verbrennungsmotoren. Referate der Fachtagung
am 15. u. 16.3.1988 in Essen. Wiesbaden: Vieweg-Verlag 1988.
9-21. Dowling, W.E.; Allison, J.E. Jr.; Swank, L.R.; Sherman, A.M.: TiAl-Based Alloys for
Exhaust Valve Applications. SAE-Paper 930620. International Congress and Exposition
Detroit, Michigan 1993.
9-22. Georg Fischer Formtech AG Schaffhausen, Schweiz: Pleuel Cracken. 1993.
9-23. Haefer, R.A.: Oberflächen und Dünnschicht-Technologie Teil II. Berlin, Heidelberg:
Springer-Verlag 1991.
10-1. Schilling, A.: Automobile Engine Lubrication, Vol. I und II. Broseley, England: Scientific
Publications (GB) Ltd.1972.
10-2. Reinhardt, G.P.: Schmierung von Verbrennungskraftmaschinen. Ehningen: ExpertVerlag 1992.
10-3. Bartz, W.J.: Aufgaben von Motorenölen. Mineralöltechnik 25 (1981) 2, S. 1-21.
10-4. Groth, K.; Hesse, A.; Vögtle, G. u.a.: Brennstoffe für Dieselmotoren heute und morgen.
Ehningen: Expert-Verlag 1989.
Literaturverzeichnis
987
11-1. Pflaum, W.; Mollenhauer, K.: Wärmeübergang in der Verbrennungskraftmaschine.
Wien,NewYork: Springer-Verlag 1977.
11-2. Brun, R.: Science et technique du moteur diesei industriel et de transport, Tome 3.
Paris: Editions Technip 19
11-3. Lilly, L.R.C.: Diesel Engine Reference Book. London: Butterworth 1986.
11-4. Sperber, R. (Hrsg.): Technisches Handbuch Dieselmotoren. Berlin: Verlag Technik 1986.
11-5. Mau, G.: Handbuch Dieselmotoren im Kraftwerks- und Schiffsbetrieb. Braunschweig:
Vieweg 1984.
11-6. Rudert, W.; Wolters, G.-M.: Baureihe 595 -die neue Motorengeneration von MTU. MTZ
52 (1991) 6.
11-7. Küntscher, V. (Hrsg. ): Kraftfahrzeugmotoren. Berlin: Verlag Technik 1987.
11-8. Süddeutsche Kühlerfabrik Julius Fr. Behr (Hrsg.): Die Kühlung der Brennkraftmaschine.
11-9. Wilken, H.: Derzeitiger Stand der Motorkühlung. ATZ 82 (1980) 12.
11-10. Rüger, F.: Luftabscheidung aus Kühlkreisläufen von Fahrzeugmotoren. ATZ 73 ( 1971) 8.
11-11. Süddeutsche Kühlerfabrik Julius Fr. Behr (Hrsg. ): Lüfter und Lüfterantriebe für Nutzfahrzeug- Kühlanlagen.
11-12. Wahnschaffe, J.; Garthe, H.: Konstruktion und Entwicklung der Deutz Dieselmotorenbaureihe FL 1011. MTZ 53 (1992) 4.
11-13. Feulner, A.: Entwicklung der Kühlanlagen in den Diesellokomotiven der Deutschen
Bundesbahn. ZEV/Glasers Annalen (1974) 3.
11-14. Feulner, A.: Neue Kühlanlage für die Diesellokomotiv-Baureihe 218 der DB. ZEV/
Glasers Annalen (1975) 12.
11-15. Stein, H.: Natriumgekühlte Hohlventile und deren Herstellung. MTZ 22 (1961) 9.
11-16. VDI-Wärmeatlas. 6. Aufl. Düsseldorf: VDI-Verlag 1991.
11-17. Hütter, L. A.: Wasser und Wasseruntersuchung. 3. Aufl. Frankfurt: Diesterweg 1988.
11-18. Pflug; Piltz: Korrosion und Kavitation in den Kühlwasserräumen von HochleistungsDieselmotoren. MTZ 26 (1965) 3.
11-19. Bartz, W.J.: Handbuch der Betriebsstoffe für Kraftfahrzeuge, Teill. Grafenau/Württ.:
Expert-Verlag 1982.
12-1. Mau, G.: Handbuch Dieselmotoren im Kraftwerks- und Schiffsbetrieb. Braunschweig:
Vieweg 1984.
12-2. Schmidt, G. F.; Lange, H.P.; Kornher, H.: Optimierung des Startverhaltens von Wirbelkammer-Dieselmotoren. MTZ 45 (1984) 2.
12-3. Urlaub, A.: Verbrennungsmotoren. Band 1: Grundlagen, Band 2: Verfahrenstheorie.
Berlin, Heidelberg, New York: Springer-Verlag 1989/90.
12-4. Hilger, U.; Scheid, E.: Dieselmotorkonzepte zur Verwendung alternativer Kraftstoffe.
VDI-Berichte Nr. 714. Düsseldorf: VDI-Verlag 1988.
12-5. Schäfer, F.: van Basshuysen, R.: Schadstoffreduzierung und Kraftstoffverbrauch von
Pkw-Verbrennungsmotoren. Wien, New York: Springer-Verlag 1993.
12-6. Bauer, P.; BERU Ruprecht GmbH & Co. KG: Patentschrift DE 2802625/1978- Glühkerze.
12-7. Bosch-Bericht: Starthilfsanlagen für Dieselmotoren, 1982.
13-1. Erdmannsdörfer, H.: Trockenluftfilter für Fahrzeugmotoren- Auslegungs- und Leistungsdaten. MTZ 43 (1982) 7/8, S. 311-318.
13-2. James, W. S.; Brown, B. G.; Clark, B. E.: Air cleaner - oil fllter Protection, Critical factor
in Engine wear. SAE Journal (1952), S. 18-26.
13-3. Thomas G. E.; Culbert, R.M.: Ingested Dust, Filters and Diesel Engine Ring Wear. SAEPaper 680536 (1968).
13-4. Schropp, G.: Versuche über Entstehung und Auswirkung der Versehrnutzung in Verdichtern. Brown Boveri Mitteilungen, Bd. 55, Nr. 8.
13-5. DIN 71450: Filter für Kraftfahrzeuge und Verbrennungsmotoren: Begriffe für Filter
und Komponenten. Hrsg. Deutscher Normenausschuß, Ausgabe Mai 1990.
988
Anhang
13-6. EntwurfDIN ISO 5011: Luftfilter für Verbrennungsmotoren und Kompressoren; Prüfverfahren. Hrsg. Deutscher Normenausschuß, Entwurf Mai 1992.
13-7. Blumenstock, K.-U.: Motorenfilter. In: Die Bibliothek der Technik, Bd. 31. München:
Moderne Industrie 1989.
13-8. Bach, W.: Beitrag des Luftfilters zur Geräuschdämpfung und Leistungsbeeinflussung
von Verbrennungsmotoren. ATZ 78 (1976) 4, S. 165-168.
13-9. Bendig, L.: Ansauggeräuschdämpfung an Nutzfahrzeugen. ATZ 80 {1978) 4, S.
171-173.
13-10. Kurtze, G.: Physik und Technik der Lärmbekämpfung. Karlsruhe: Verlag G. Braun 1964.
13-11. Forschungshefte Forschungskuratorium Maschinenbau e. V. Heft 26, 1974.
13-12. Munjal, M. L.: Acoustics of Duts and Mufflers. With application to exhaust and ventilation system design. NewYork: John Wiley & Sons 1987.
13-13. Eberspächer-Druckschrift 82203,1991.
13-14. Vierte Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes
(BimSchV) vom 24.07.1985. BGBL. I 1993.
13-15. Technische Anleitung zur Reinhaltung der Luft - TA-Luft vom 04.02.1986. GMBL., S. 202.
13-16. Lemme, H.; Denenberg, J.N.: Lärm kontra Lärm, Geräuschminderung mittels aktiver
Kompensation. Elektronik (1992) 19.
13-17. Schäfer, F.; van Basshuysen, R.: Schadstoffreduzierung und Kraftstoffverbrauch von
Pkw-Verbrennungsmotoren. Wien, New York: Springer-Verlag 1993.
13-18. König A.; Held, W.; Richter, Th.; Puppe, L.: Katalytische Stickoxidverminderung bei
Dieselmotoren. VDI-Bericht Nr. 714. Düsseldorf: VDI-Verlag 1988.
13-19. Zelenka, P.; Herzog, P.L.: Exhaust gas aftertreatment systems for diesei engines with
respect to future emission legislation. Intern. Mech. Eng.-Conference London 1993.
13-20. Weisweiler, W.: NOx-Verminderung mit alternativen Reduktionsmitteln durch selektive katalytische Reduktion. FVV-Herbsttagung Würzburg 1993. Frankfurt: FVV-Heft
R474, 1993.
13-21. Hardenberg, H. 0.; Daudel, H. L.; Erdmannsdörfer, H.: Experiences in the development
of ceramic fiber coil particular traps. SAE-Paper 900114.
13-22. Neppe!, H.P.; Steininger, L.: Erprobung von Rußfiltern für schwere Dieselfahrzeuge.
BMU-Forschungsbericht Nr. 10405742 {1987).
14-1. Firmenmitteilung DEUTZ-MWM, 1995.
14-2. Pflaum, W.: Mollier-Diagramme für Verbrennungsgase, Teil I und II. 2. Aufl. Düsseldorf: VDI-Verlag 1960, 1974.
14-3. DIN 6280: Blockheizkraftwerke (BHKW) mit Hubkolben-Verbrennungsmotor. Teil14:
Grundlagen, Anforderungen, Komponenten und Ausführung und Wartung; Teil 15:
Prüfungen. Ausg. Okt. 1995.
14-4. Bock, Jürgen: Thermo-ökonomische Analyse der Kraft-Wärme-Kopplung mit KleinBlockheizkraftwerkenfür die dezentrale Wärmeversorgung. VDI-Fortschritts-Berichte Nr. 259, Reihe 6. Düsseldorf: VDI-Verlag 1991.
14-5. Pruschek, R.: Energieeinsparung durch Kraft-Wärme-Kopplung - Potentiale und
Grenzen. VDI-Berichte 923: Möglichkeiten und Grenzen der Kraft-Wärme-Kopplung.
Düsseldorf: VDI-Verlag 1991.
14-6. 11 Liter Turbo-Compound-Diesel in limited production: SCANIAs Development of
300 kW engine for long haul truck. HIGH SPEED DIESEL & DRIVES, March 1991,
p. 32-33.
14-7. The SAAB-SCANIA Griffin 1991/92, p. 28-32.
14-8. Energiewirtschaft der Dieselmotoren in: Theremin, Hans und Röbke, Heinz: Schiffsmaschinenbetrieb. Berlin: Verlag Technik 1978.
14-9. Knaack, K.: Möglichkeiten der Verbesserung der Wirtschaftlichkeit von Schiffsmotorenanlagen. Schiff und Hafen 23 {1971) 12, S. 920- 924.
14-10. Super Turbo-Generating-System for marine diesei waste energy recovery. Diesel & Gas
Turbine worldwide, March 1988, p. 21 ff.
Literaturverzeichnis
989
14-11. Gneuss, G.: Arbeitsmedien im praktischen Einsatz mit Expansionsmaschinen. VDIBerichte Nr. 377. Düsseldorf: VDI-Verlag 1980.
14-12. Gondro, Bernhard: Forschungsbericht 03 E-5373-A des BMFT. Okt. 1984.
14-13. "M.A.N.- forschen- planen- bauen" Heft 12 (1981).
14-14. Scherer, R.: Konzept zur Rauchgasreinigung bei schwerölbetriebenen Motorheizkraftwerken. BWK 45 (1993) 11, S. 473-476.
14-15. Lamberti, U.: Innovativprojekt Helgoland. VDI-Berichte Nr. 1019, S. 253-265.
Düsseldorf: VDI-Verlag 1993.
14-16. Pullmann, Horst: Spitzenstromerzeugung mit Dieselkraftanlagen. etz-b 30 (1978) 15,
s. 581-586.
14-17. Wärme macht Kälte. Kraft-Wärme-Kopplung mit Absorptionskältemaschinen. ASUE,
Arbeitsgemeinschaft für sparsamen und umweltfreundlichen Energieverbrauch e. V.
ASUE-Druckschrift Nr. 190990.
14-18. Kling, H.: Wirtschaftliche Kälte. Absorptionskälteanlagen mit BHKW-Modulen. Elektrische Energietechnik (1989) 12.
14-19. Kling, H.: Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung. BHKW - besonders wirtschaftlich und
umweltfreundlich. Gaswärme international (1989) Okt.
14-20. Adsorptionskältemaschinen. Firmenprospekt der GBU mbH, Mannheim/Bensheim.
Oktober 1994.
14-21. VDI 2067, Blatt 7: Berechnung der Kosten von Wärmeversorgungsanlagen; Blockheizkraftwerke. Hrsg. Verein Deutscher Ingenieure. Ausg. Mai 1987.
14-22. Verschiedene Verordnungen über Zuschüsse von Bundesländern zu den Errichtungskosten von Anlagen mit besonderen Umwelt- und Einspareigenschaften.
14-23. Vorschriften zur Reinhaltung der Luft, TA-Luft, Fassung vom 27. Februar 1986. Bonn:
Bundesanzeiger Verlagssges.mbH 1986.
14-24. Syassen, Onno: Chancen und Problematik nachwachsender Kraftstoffe. MTZ 53 (1992)
Heft 11, S. 510 (Teil1); Heft 12, S. 560 (Teil2).
14-25. Gesetz über die Einspeisung von Strom aus erneuerbaren Energien in das öffentliche
Netz, Stromeinspeisungsgesetz vom 7.12.1990.
14-26. Gelbe, H.: Komponenten des thermischen Apparatebaus. In: Dubbel- Taschenbuch für
den Maschinenbau. 17. Aufl. Berlin, Heidelberg, New York: Springer-Verlag 1981.
14-27. Kays, W.M.; A.L. London: Compact heat exchangers. 3. Aufl. New York: McGraw-Hill
1984.
14-28. Bosnjakovic, F.; M. Vilicic; B. Slipcevic: Einheitliche Berechnung von Rekuperatoren.
VDI-Forschungsheft 432. Düsseldorf: VDI-Verlag 1951.
14-29. Martin, H.: Wärmeübertrager. Stuttgart, New York: Thieme-Verlag 1988.
14-30. Hausen, H.: Wärmeübertragung im Gegenstrom, Gleichstrom und Kreuzstrom. 2. Aufl.
Berlin, Göttingen, Heidelberg: Springer-Verlag 1976.
14-31. Roetzel, W.; B. Spang: Berechnung von Wärmeübertragern. In: VDI-Wärmeatlas.
6. Aufl. Düsseldorf: VDI-Verlag 1991.
14-32. Gaddis, E.S.; E.-U. Schlünder: Temperaturverlauf und übertragbare Wärmemenge in
Röhrenkesselapparaten mit Umlenkblechen. Verfahrenstechnik 9 (1975) 12, S. 617621.
14-33. Grigull, U.; H. Sandner: Wärmeleitung. 2. Aufl. Berlin, Heidelberg, New York: SpringerVerlag 1990.
14-34. Gnielinski, V.: Wärmeübertragung bei erzwungener einphasiger Strömung. In: VDIWärmeatlas. 6. Aufl. Düsseldorf: VDI-Verlag 1991.
14-35. Merker, G. P.: Konvektive Wärmeübertragung. Berlin, Heidelberg, New York: SpringerVerlag 1987.
14-36. Shah, R. K.: Brazing of compact heat exchangers. In: Compact heat exchangers: A festschrift for A. L. London. Hrsg. R. K. Shah, A. D. Kraus u. D. Metzger. New York: Hemisphere Publishing Corporation 1990.
14-37. Webb, R.L.: The flow structure in the louvered fin heat exchanger geometry. SAE-Paper
900722 (1990).
990
Anhang
14-38. Illg, M.; J, Kern: Aluminium-Wärmeaustauscher für Kraftfahrzeug-Motorkühlung.
METALL 42 (1988) 3, S. 275-278.
14-39. Pietzcker, D.; E. Fuhrmann: A mechanically bonded AKG-ML3-alumium radiator as a
direct replacement for brazed units. SAE-Paper 910198 (1991).
14-40. Jenz, S.: Motorkühlung bei Transportern und Lastkraftwagen der leichten und mittleren Klasse. ATZ 87 (1985) 9, S. 433-439.
14-41. Eitel, J.: Ladeluftkühlung mit Niedertemperatur-Kühlmittelkreisläufen für Kraftfahrzeug-Verbrennungsmotoren. MTZ 53 (1992) 3, S. 114-121.
14-42. Moser, F.X.; H. W. Pleimling: Neue wassergekühlte Deutz-Dieselmotoren FM
1012/1013. MTZ 53 (1992) 6, S. 252-258.
14-43. Rudert, W.; G.-M. Wolters: Baureihe 595 - Die neue Motorengeneration von MTU. MTZ
52 (1991) 6, S. 274-282 (Teil1) und 11, S. 538-544 (Teil2).
14-44. Jenz, S.; R. Wallner; H. Wilken: Die Ladeluftkühlung im Kraftfahrzeug. ATZ 83 (1981)
9, s. 449-454.
14-45. Schlünder, E.-U.: Einführung in die Stoffübertragung. Stuttgart, New York: ThiemeVerlag 1984.
14-46. Baehr, H.D.: Thermodynamik. 8. Aufl. Berlin, Heidelberg, New York: Springer-Verlag
1992.
14-47. Reimold, H. W.: Bauarten und Berechnung von Ladeluftkühlern für Otto- und Dieselmotoren. MTZ 47 (1986) 4, S. 151-157.
14-48. Bosch, D. J.; J. D. Real: Heavy truck cooling systems. In: The thirty-sixth L. Ray Huckendale lecture. SAE/SP-90/824 (1990).
14-49. DIN 4751, Teil2: Wasserheizungsanlagen bis 120 oc mit TRD (Technische Regeln für
Dampfkessel) 702 sowie für Wassertemperaturen > 120 °C TRD 604.
14-50. Maschinen und Behälterbau Neuwied GmbH (MBN). Köln: Konstruktionsskizzen.
14-51. Weber, 0.; Göbel-Vogt, D.; Kaiping, P.: Abgaswärmeübertragerverschmutzung; Verminderung der Ablagerungen in Abgaswärmeübertragern von Verbrennungsmotoren.
FVV-Forschungsbericht Heft 429, Vorhaben Nr. 374. Frankfurt 1989.
14-52. Weber, 0.: Abgaswärmeübertrager: Entwicklung kompakter Wärmeübertrager mit
geringer Verschmutzungsneigung für Verbrennungsmotoren. FVV-Forschungsbericht
Heft 474, Vorhaben Nr. 425. Frankfurt 1989.
14-53. Lepperhoff, Gerhard: Houben, Michael: Mechanism of deposit formation in internal
combustion engines and heat exchangers. SAE-Paper 931032.
14-54. FEG Heizflächen Reinigungsanlagen GmbH, Oer-Erkenschwick: Kugelregen-Anlagen
Firmenunterlagen.
14-55. Kramb Mothermik GmbH+ Co. KG, Simmern: Selbstreinigende Abgaswärmetausch er.
Firmenunterlagen. Patentschrift DE 3243114Cl.
14-56. Jacobi, G.: Gekühlte Dieselabgase weisen Pfad zu niedrigem NOx-Ausstoß. VDinachr.
1997, Nr. 21.
15-1. Weiss, E.K.J.; B.B. Busenthuer; H.O. Hardenberg: Diesel Fuel Sulfur and Cylinderliner
Wear of a Heavy-Duty Diesel Engine. SAE-Paper 872148.
15-2. DIN 31051: Instandhaltung; Begriffe und Maßnahmen.Ausg. März 1982 (enthält Definition des Begriffs "Abnutzungsvorrat").
15-3. Ruckhäberle, H.; H. Fehrenbach; F. Quante: Neue Diagnoseverfahren zur Fehlererkennung an Kraftfahrzeugen. FhG-Bericht 02/90, Frauenhofer-Institut Karlsruhe.
15-4. Siebert, W.: DICARE - Ein Diagnosesystem für 4-Takt-Motoren. Symposium "Entwicklungsstand und Zukunftsaussichten Mittelschnellaufender Dieselmotoren".
Hannover 1989.
15-5. Ahlqvist, 1.: Wärtsilä Diesel's Intelligent Engine Concept ReHes on Experts. Schiff &
Hafen (1991) 11.
15-6. Lausch, W.; W. v. Perger; H. Schmidt: Systeme müssen selbst drohende Störungen
schnell lokalisieren. Schiff & Hafen (1994) 3.
Literaturverzeichnis
991
15-7. Pucher, H. et al.: In-Betrieb-Prozeßoptimierung für Dieselmotoren - Arbeitsweise und
Chancen. VDI-Fortschritt-Berichte, Reihe 12, Nr. 239, S.140-158. Düsseldorf: VDIVerlag 1995.
15-8. DIN 1319: Grundbegriffe der Meßtechnik. Teil1: Allgemeine Grundbegriffe. Juni 1985;
Teil 2: Begriffe für die Anwendung von Meßgeräten. Januar 1980.
15-9. Stever, A. C.: Automatie Test Equipment. New York: Springer-Verlag 1984.
15-10. Acker!, K.; Hochschwarzer, H.; Paulweber, M.; Kriegler, W.; Bloder, L.: Vollautomatische
Motorkennfeldoptimierung. VDI-Fortschrittsbericht, Reihe 12, Nr. 167, Bd. 2,
S. 245-271. Düsseldorf: VDI-Verlag 1992.
15-11. Pfeifer, M.; Brickwedde, A.: Extreme Fahrsituation bei Triebstrang und Antriebsblock
und ihre Nachbildung auf dem Prüfstand. Symposium Instationäres Testen, AVL Graz,
1990. Proceedings, S. 95-110.
15-12. Klingenberg, H.: Automobil-Meßtechnik Band A, B, C. Berlin, Heidelberg, New York:
Springer-Verlag 1991.
15-13. Lies, K.-H. et al.: Nichtlimitierte Automobil-Abgaskomponenten. Volkswagen AG, Forschung Phys.-Chemische Meßtechnik, Wolfsburg 1988.
15-14. Rohrbach, Ch.: Handbuch der experimentellen Spannungsanalyse. Düsseldorf: VDIVerlag 1989.
15-15. Tichy, J.; Gautschi, G.; Piezoelektrische Meßtechnik. Berlin, Heidelberg, New York:
Springer-Verlag 1980.
15-16. Pflaum, W.: Mollenhauer, K.: Wärmeübergang in der Verbrennungskraftmaschine.
Wien, NewYork: Springer-Verlag 1977.
15-17. Johnson, J.R.: Digitale Signalverarbeitung. München, Wien: Carl-Hanser-Verlag 1991.
15-18. Profos, P.: Handbuch der industriellen Meßtechnik. 3. Auflage. Essen: Vulkan-Verlag
1988.
15-19. Rohrbach, Ch.: Handbuch für elektrisches Messen mechanischer Größen. Düsseldorf:
VDI-Verlag 1976.
15-20. Hart, H.: Einführung in die Meßtechnik. 4. Auflage. Berlin: Verlag Technik 1986.
15-21. Hart, H.; Lotze, W.; Woschni, E.-G.: Meßgenauigkeit. 2. Auflage, Berlin: Verlag Technik
1989.
15-22. Jüttemann, H.: Einführung in das elektrische Messen nichtelektrischer Größen. 2. Auflage. Düsseldorf: VDI-Verlag 1989.
15-23. Aepler, E.; Winkler, H.: Anforderungen an die zeitliche Signalverarbeitung motorischer
Meßgrößen mit Mikrorechnern aus der Sicht ihrer Erfassung und Überwachung. Wiss.
Zeitschrift TH Magdeburg 27 (1983) Heft 1/2, S. 193-198.
15-24. Woschni, E.-G.: Informationstechnik. 3. Auflage. Berlin: Verlag Technik 1988.
15-25. Thein, M.: Meßgrößenaufnahme und -verarbeitung auf Motorenprüfständen sowie
ausgewählte Meßeinrichtungen zu ihrer Realisierung. Diss. Ingenieurhochschule
Zwickau 1989.
15-26. Dziallas, S.; Haslach, F.; Wadstein, A.: Rechnergestütztes Entwicklungsprüffeld für Verbrennungsmotoren. MTZ 45 (1984) 10, S. 401-407.
15-27. Aepler, E.; Freitag, M.: Mikrorechnereinsatz bei Entwicklung und Betrieb von Dieselmotoren. 10. Internationale Tagung der Ingenieurhochschule für Seefahrt Warnemünde/Wustrow 1988.
15-28. Weiland, H.W.: Moderne Prüfstände für die Fahrzeugindustrie. Brown Boveri Technik
73 (1988) 2, s. 94-100.
15-29. v. Thun, H.J.: Dynamischer Verbrennungsmotor-Prüfstand mit Echtheitsimulation des
Kraftfahrzeug-Antriebsstranges. ATZ 89 (1987) 1, S. 37-45.
15-30. Hohenberg, G.: Dynamische Prüfung von KFZ-Antrieben- eine Standortbestimmung;
Meß und Versuchstechnik im Automobilbau. VDI-Berichte 684. Düsseldorf: VDI-Verlag
1988.
15-31. Scheucher, K.; Christian, R.; Krügler, W.: Der instationäre Motorprüfstand. Eine neue
Chance für die Motorenentwicklung. VDI-Fortschritts-Berichte, Reihe 12. Nr. 74,
S. 23-51. Düsseldorf: VDI-Verlag 1986.
992
Anhang
15-32. Lindemann, U.; Kugler, A.: Prüfsysteme mit Leistungsrückspeisung und Verspannung
- Beispiele für Hydrostatiklösungen. VDI-Berichte 681, S. 67-84. Düsseldorf: VDIVerlag 1988.
15-33. Motorenmeßtechnik und Prüfstandssysteme von AVL - Aufbruch in neue Dimensionen. MTZ 57 (1996) 4, S. IX-XII.
15-34. Gschweitl, K.: Bestimmung und Optimierung der Zeitauflösung konventioneller
Abgasgeräte. AVL-Symposium Instationäres Testen, Graz 1990, Proceedings S. 39- 48.
15-35. Aepler, E.: Anforderungen des stochastischen Prozesses der Energiewandlung in
Dieselmotoren an die Meßgrößenerfassung und Meßwertverarbeitung. Schiffbauforschung 22 ( 1983) 1, S. 50- 56.
15-36. Harndorf, H.; Klösel, R.; Volkart, A.: Optimierung der Meß- und Auswerteparameter
von Zylinderdruckverläufen. MTZ 53 {1992) 3, S. 136-142.
15-37. Kraßnig, G.; Sams, T.; Wehinger, D.: Genauigkeit bei der Messung von Druckverläufen
und deren Auswertung mit Hilfe der Prozeßrechnung. Mitteilungen des Institutes
für Verbrennungskraftmaschinen und Thermodynamik, TU Graz, Heft 49, S. 8393.
15-38. Pischinger, R.; Kraßnig, G.; Taucar, G.; Sams, T.: Thermodynamik der Verbrennungskraftmaschine. Wien, New York: Springer-Verlag 1989.
15-39. Beiträge 1. Darmstädter Indiziersymposium. Tagungsband Gemeinschaftsveranstaltung AVL Deutschland GmbH und TH Darmstadt, Mai 1994.
15-40. Küsell, M.; Bellmann, H.; Herden, W.: Brennraum-Drucksensor für den Einsatz in
Serienmotoren. MTZ 57 (1996) 1, S. 16-22.
15-41. Thiemann, W.: Verfahren zur genauen Zylinderdruckmessung an Verbrennungsmotoren. MTZ 50 (1989) Heft 2 (Teil1) und Heft 3 (Teil2).
15-42. Lienhart, F.: Ein Verfahren zur Bewertungvon Quarzdruckaufnehmern.Diss. TU Graz 1985.
15-43. Klell, M.; Wimmer, A.: Ein Verfahren zur thermodynamischen Bewertung von Druckaufnehmern.MTZ 50 {1989) 3, S. 117-125.
15-44. Pischinger, F.; Reuter, W.: Gemischbildung und Verbrennung im Dieselmotor aus neuerer Sicht. Mitteilungen des Institutes für Verbrennungskraftmaschinen und Thermodynamik, TU Graz, Heft 54, S. 41-62.
15-45. Reuter, W.: Kammerversuche zur Strahlausbreitung und Zündung bei der dieseimotorischen Einspritzung. Diss. RWTH Aachen 1989.
15-46. Huber, E. W.; Stock, P.; Pischinger, F.: Untersuchungen der Gemischbildung und Verbrennung im Dieselmotor mit Hilfe der Schlierenmethode. MTZ 32 {1971) 9.
15-47. Scheid, E.; Xu, H.: Einfluß von Wänden auf Strahlausbreitung und Zündverhalten bei
dieselmotorischer Einspritzung. Kolloquium des Sonderforschungsbereiches 224 der
RWTH Aachen, Motorische Verbrennung, 24.-25.9.1990, S. 9-27.
15-48. Spicher, U.: Untersuchungen über die räumliche Ausbreitung und das Erlöschen der
Flamme bei der Ottomotorischen Verbrennung. Diss. RWTH Aachen 1982.
15-49. Spicher, U.: Lichtleitertechnik und Optimierung von Brennräumen. 11. Internationales
Wiener Motorensymposium,April1990.
15-50. Spicher, U.: Analyse der Verbrennung mit optischen Meßmethoden zur Entwicklung
und Optimierung von Verbrennungsmotoren. 3. Tagung Meßtechnik für thermische
und hydraulische Größen, TU Magdeburg, November 1990, S. 19-37.
15-51. Heinze, T.: Ramanspektroskopische Messungen der lokalen Stöchiometrie an einem
EinspritzstrahL Diss. RWTH Aachen 1989.
15-52. Dibelius, G.; Funke, J.; Holzenthal, K.: Experimentelle Untersuchungen zur Zerstäubung und Verdampfung von Kraftstoff unter dieseimotorischen Bedingungen. Kolloquium des Sonderforschungsbereiches 224 der RWTH Aachen, Motorische Verbrennung,24.-25.9.1990 S. 29-63.
15-53. Oertel, H. sen.; Oertel, H. jun.: Optische Strömungsmeßtechnik. Karlsruhe: Braun
Verlag 1989.
15-54. Ruck, B.: Lasermethoden in der Strömungsmeßtechnik. Stuttgart: AT-Fachverlag
GmbH 1990.
Literaturverzeichnis
993
15-55. Seiffert, U.: Die Stellung der Meß- und Versuchstechnik im Entwicklungsprozeß. VDIBerichte 974, S. 207-242. Düsseldorf: VDI-Verlag 1992.
15-56. Durst, F.; Melling, A.; Whitelow, J.H.: Theorie und Praxis der Laser-Doppler-Anemometrie. Karlsruhe: Braun Verlag 1987.
16-1. Hahn, J.; Pucher, E.: Luftqualität in westlichen Industrieländern. 13. Wiener MotorenSymposium 1992. VDI-Fortschritt-Berichte, Reihe 12, Nr. 167. Düsseldorf: VDI-Verlag
1992.
16-2. Pucher, E. Kohautek, D.: Emissionsbilanzen und Bewertung. 13. Wien er Motoren-Symposium 1992. VDI-Fortschritt-Berichte, Reihe 12, Nr. 167. Düsseldorf: VDI-Verlag 1992.
16-3. Elstner, E.F.; Hippeli, S.: Auswirkungen der Emissionen auf Menschen, Pflanzen und
Bauwerke. 13. Wiener Motoren-Symposium 1992. VDI-Fortschritt-Berichte, Reihe 12,
Nr. 167. Düsseldorf: VDI-Verlag 1992.
16-4. Fränkle, G.; Havenith, C.; Chmela, F.: Zur Entwicklung des Prüfzyklus EURO 3 für
Motoren zum Antrieb von Fahrzeugen über 3,5 t Gesamtgewicht. Aachener Motoren
Symposium Oktober 1995.
16-5. Fränkle, G.; Stein, J.: Stationäre oder instationäre Prüfung von Nfz-Motoren. 8. Wiener
Motoren-Symposium 1987. VDI-Fortschritt-Berichte, Reihe 12, Nr. 86. Düsseldorf:
VDI-Verlag 1987.
16-6. Heine, P.: Emissionsverhalten schwerer Nutzfahrzeugmotoren. Messungen auf dem
Transient-Prüfstand des RWTÜV. 13. Wiener Motoren-Symposium 1992. VDI-Fortschritt-Berichte, Reihe 12, Nr.167. Düsseldorf: VDI-Verlag 1992.
16-7. Jost, D.: Die neue TA Luft, Praxishandbuch. Loseblattausgabe. Bad Kissing: Weka Mai
1992.
16-8. Dietrich, W.R.: Die konkretisierte Dynamisierungsklausel der TA Luft 1991 in ihrer
Auswirkung auf stationäre eingesetzte Dieselmotoren. 13. Wiener Motoren Symposium. VDI-Fortschritt-Berichte, Reihe 12, Nr. 167. Düsseldorf: VDI-Verlag 1992.
16-9. ISO-DIN 8178 bzw. Europanorm: EN IS028178, 1996.
16-10. Klingenberg, H.; Schürmann, D.; Lies, K. H.: Rußpartikel im Dieselmotorenabgas. Entstehung und Messung. Schriftenreihe Ökologische Forschung. GSF Forschungszentrum für Umwelt und Gesundheit 1992.
16-11. Bohn, T.: Handbuchreihe Energie. Köln: TechnischerVerlag Resch, Verlag TÜV Rheinland 1982.
16-12. Schulte, H.: Brennverfahrensentwicklung für direkteinspritzende Dieselmotoren.
Techn.Akademie Wuppertal, Sem. 811150050,17./18. März 1988.
16-13. Eisele, E.: Daimler-Benz Dieselmotoren für Pkw im Blickpunkt 30jähriger Entwicklung. MTZ 30 (1969) 1.
16-14. Weisweiler, W.: NOx-Verminderung mit alternativen Reduktionsmitteln durch selektive katalytische Reduktion. FVV-Herbsttagung Würzburg 1993. Frankfurt: FVV-Heft
R474, 1993.
16-15. Krämer, M.; Pischinger, S.; Wirbeleit, F.: Reduzierung der Abgasemissionen bei verbrauchsgünstigen Motorkonzepten. 4. Aachener Kolloquium Fahrzeug- und Motorentechnik, Oktober 1993.
16-16. Mollenhauer, K.: Die Messung der Partikelemission von Nutzfahrzeugen. Fördertechnik (1989) 2.
16-17. Mollenhauer, K.; Israel, G. W. u.a.: Entwicklung einer vereinfachten Meßtechnik zur
Bestimmung der Partikelemission stationärer Diesel- und Gasmotoren. MTZ 56 ( 1995)
7/8.
16-18. VDI 2066, Blatt 3: Manuelle Staubmessung in strömenden Gasen - Gravimetrische
Bestimmung geringer Staubgehalte. Ausg. 1986. In: VDI-Handbuch Reinhaltung der
Luft, Band 4. Berlin: Beuth Verlag.
16-19. Mollenhauer, K.; Mooser, D.; Israel, G. W. et all.: Zum Einfluß der Last auf die Partikelemission mittelschnellaufender Großdieselmotoren beim Betrieb mit Dieselkraftstoff
und Schwerölen unterschiedlichen Schwefelgehalts. MTZ 56 (1995) 10.
994
Anhang
16-20. Stein, H.J.: Partikelmessung beim Dieselmotor. Symposium "Dieselmotorenmeßtechnik" Technische Akademie Esslingen, Dezember 1986.
16-21. Israel, G. W.; Mollenhauer, K.; Ulrich, E.: Entwicklung eines thermographischen
Meßverfahrens als Alternative zur Gravimetrie bei der Ermittlung von DieselpartikelEmissionen. MTZ 56 (1995) 9.
16-22. Fränkle, G. et al.: SINOX- Ein Abgasreinigungssystem für Nutzfahrzeuge. 18. Wiener
Motorensymposium 1997. Fortschr. Ber. VDI, R.l2, Nr. 306. Düsseldorf: VDI Verlag
1997.
Sass, F.: Geschichte des Deutschen Verbrennungsmotorenbaues. Berlin, Göttingen,
Heidelberg: Springer-Verlag 1962.
List, H.: Thermodynamik der Verbrennungskraftmaschine. Die Verbrennungskraftmaschine; Band 2. Wien: Springer-Verlag 1939.
Pflaum, W.: MOLLIER-Diagramme für Verbrennungsgase, Teil I und II. Düsseldorf:
VDI-Verlag 1960 und 1974.
Schmidt, F. A. F.: Verbrennungskraftmaschinen. 4. Aufl. München: Oldenbourg 1967.
Sitkei, G.: Kraftstoffaufbereitung und Verbrennung bei Dieselmotoren. Berlin Göttingen - Heidelberg: Springer-Verlag 1964.
Sitkei, G.: Über den dieseimotorischen Zündverzug. MTZ 24 (1963) 6.
Pischinger, A.; Pischinger, F.: Gemischbildung und Verbrennung im Dieselmotor. Wien,
NewYork: Springer-Verlag 1957.
List, H.; Pachernegg, S.: Thermodynamische Untersuchung an schnellaufenden
Dieselmotoren. Deutsche Kraftfahrforschung, Heft 79 ( 1944).
Zinn er, K.: Aufladung von Verbrennungsmotoren. 2. Aufl. Berlin, Heidelberg, New York:
Springer-Verlag 1980.
17-1. Spessert, B.: Geräuschminderung bei Baumaschinen und landwirtschaftlichen Fahrzeugen.AVL-Tagung"Motor und Umwelt'~ Graz 1990.
17-2. Spessert, B.; K. Beisenbusch: Möglichkeiten zur akustischen Optimierung von Baumaschinen. BMT 1/91.
17-3. Möse, R.: Sonderstellung des Lärms im Umweltgeschehen. AVL-Tagung "Motor und
Umwelt", Graz 1990.
17-4. Spessert, B.; K. Beisenbusch; H. Haller; R. Ponsa: Development of Low Noise Diesel
Engines Without Encapsulations. 20th Congress of CIMAC, London, May 1993.
17-5. Cordier, 0.; G. Reyl: The Noise Problem of Air Cooled Diesel Engines - Measures
Towards its Reduction with General Observations and Specific Results. SAE-Paper
680405.
17-6. Hempel, W.; T. Seidl: Statistische Erhebung über Dieselmotorgeräusche. MTZ 31 ( 1970) 4.
17-7. Challen,B.J.; D.M. Croker: A Review ofRecent Progress in Diesel Engine Noise Reduction. SAE-Paper 820517.
17-8. Schlünder, W.: Untersuchungen des direkten Verbrennungsgeräusches an einem Einzylinder-Dieselmotor. Diss. RWTH Aachen 1986.
17-9. Schneider, M.: Resonanzschwingungen der Zylinderladung von Dieselmotoren und
ihre Bedeutung für das Verbrennungsgeräusch. Diss. RWTH Aachen 1987.
17-10. Leipold, F.W.; H.O. Hardenberg: Noise, Emissionsand Performance of the Diesel
Engine- a Comparison Between DI and IDI Combustion Systems. SAE-Paper 750796.
17-11. Kochanowski, H. A.; H. Haller: Geräuschemission luftgekühlter Fahrzeug-Dieselmotoren. FISITA Congress, Harnburg 1980.
17-12. Wolschendorf, J.: Zyklische Schwankungen im Verbrennungsgeräusch von Dieselmotoren und ihre Ursache. Diss. RWTH Aachen 1990.
17-13. Thiesen, U.-P.: Untersuchungen über den Einfluß stark erhöhter Kraftstoffeinspritzdrücke auf das Betriebsverhalten eines direkteinspritzenden Dieselmotors. Diss.
TU Braunschweig 1990.
17-14. van Basshuysen, R. u.a.: Audi-Dieselmotoren mit Direkteinspritzung. MTZ 50 (1989)
10 und 12 sowie MTZ 51 (1990) 1.
Literaturverzeichnis
995
17-15. Flotho, A.; B. Spessert: Geräuschminderung an direkteinspritzenden Dieselmotoren.
Automobilindustrie (1988) 4 und 5.
17-16. Havenith, C.; M. Höcker; H. Haller; B. Spessert: Development of an Air-Cooled Low
Noise Heavy-Duty-Diesel Engine. SAE-Paper 892496.
17-17. Kamp, H.: Beurteilung der Geräuschanregung durch den Kolbenschlag. Diss. RWTH
Aachen 1984.
17-18. Tschöke, H.: Beitrag zur Berechnung der Kolbensekundärbewegung in Verbrennungsmotoren. Diss. Universität Stuttgart 1984.
17-19. Kaiser, H.-J.; K. Schmillen; B. Spessert: Acoustical Optimization of the Piston Slap by
Combination of Computing and Experiments. SAE-Paper 880100.
17-20. Kaiser, H.-J.: Akustische Untersuchungen der Zylinderrohrschwingungen bei Verbrennungsmotoren. Diss. RWTH Aachen 1988.
17-21. Spessert, B.; R. Ponsa: Investigation in the Noise from Main Running Gear, Timing
Gears and Injection Pump of DI Diesel Engines. SAE-Paper 900012.
17-22. Haller, H.; B. Spessert; M. Joerres: Möglichkeiten der Geräuschquellenanalyse
bei direkteinspritzenden Dieselmotoren. VDI-Berichte 904. Düsseldorf: VDI-Verlag
1991.
17-23. Spessert, B.; S. Laurin; K. Schmillen; M. Wilhelm: Noise Excitation by the Timing Gear
Train. 19th Congress of CIMAC, Florence, May 1991.
17-24. Spessert, B.; H. Haller; H. Reddert: The Acoustical Concept of the New DEUTZ
B/FM1012/1013 Diesel Engine Family. FISITA Congress, London 1992.
17-25. Thiesen, U.-P.; B. Spessert: Verbesserung der Schadstoffemission von Kfz-Dieselmotoren durch Kraftstoff-Hochdruckeinspritzung. Tagung "Der Arbeitsprozeß des Verbrennungsmotors". 3./4.10.1991, Graz.
17-26. Spessert, B.; H. Haller; U.-P. Thiesen: Auswirkungen verschärfter Abgasemissionsvorschriften auf die Geräuschemission von DI-Dieselmotoren. 3. Aachener Kolloquium
Motoren- und Fahrzeugtechnik, 16./17.10.1991.
17-27. Ochiai, K.; M. Nakano: Relations Between Crankshaft Torsional Vibrations and Engine
Noise. SAE-Paper 790365.
17-28. Sheng, H. Y.; Y. Y. Fu: The lnfluence of Crankshaft Torsional Vibration on Engine Noise
in Diesel Engines.lSth CIMAC Conference 1983.
17-29. Flotho, A.: Mechanisches Geräusch des Ventiltriebs von Fahrzeugmotoren. Diss.
RWTH Aachen 1984.
17-30. Haller, H.; H. Cordes; K. Beisenbusch; B. Spessert; J. Querengässer: Noise Excitation by
Auxiliary Units of Internal Combustion Engines. SAE-Paper 931293.
17-31. Wilhelm, M.; S. Laurin; K. Schmillen; B. Spessert: Structure Vibration Excitation by
Timing Gear Impacts. SAE-Paper 900011.
17-32. Wilhelm, M.: Untersuchung des Geräuschverhaltens von Steuerrädertreiben bei
Dieselmotoren. Diss. RWTH Aachen 1990.
17-33. Watanabe, Y.; W.S. Rouverol: Maximum-Conjugacy Gearing. SAE-Paper 820508.
17-34. Wilhelm, M.; B. Spessert: Vibration and Noise Excitation in the Timing Gear Train of
Diesel Engines. IMechE- 5th International Conference ofVibration in Rotating Machinery, 7.-10. Sept.1992, Bath.
17-35. Kaiser, H.J.; J. Querengässer; G.M. Bündgens: Zahnriemengeräusche- Grundlagen
und Problemlösungen. Tagung "Verbrennungsmotorenakustik'~ HdT Essen,
24./25. 3.1993.
17-36. Spessert; B.: Untersuchungen des akustischen Verhaltens von Kurbelgehäusen und
Zylinderblöcken unter besonderer Berücksichtigung des inneren Körperschalleitweges. Diss. RWTH Aachen 1987.
17-37. Brandeis, J.P.: The Use of Finite Element Techniques to Predict Engine Vibration. SAEPaper 820436.
17-38. Affenzeller, J.; H.H. Priebsch; G. Rainer: Einflüsse von Anbauteilen auf die dynamischen Kenngrößen von Motorblöcken. MTZ 45 (1984) 1.
17-39. Flotho, A.; B. Spessert: Development Methods ofLow Noise Diesel Engines. SAE-Paper
872249.
996
Anhang
17-40. Affenzeller, J.; E. Gschweitl: Structure Borne Noise Prediction Techniques for Diesel
Engines. CIMAC Conference, Tiangin 1989.
17-41. Spessert, B.; A. Flotho; H. Haller: Akustische Gesichtspunkte bei der Entwicklung einer
neuen Dieselmotoren-Baureihe. MTZ 51 (1990} 1.
17-42. Schmillen, K.; M. Schwaderlapp; B. Spessert: Untersuchung des Körperschallübertragungsverhaltens von Motorblöcken. MTZ 53 (1992) 4.
17-43. Spessert, B.; R. Ponsa: Prediction of Engine Noise - A Combination of Calculation and
Experience. FISITA Congress, London 1992.
17-44. Spessert, B. u.a.: Neue wassergekühlte Deutz-Dieselmotoren FM 1012/1013: Rechnerische Bauteiloptimierung. MTZ 53 (1992} 9.
17-45. Spessert, B. u.a.: The Exhaust and Noise Emission Concepts of the New DEUTZ
B/FM1012/C and B/FM1013/C Engine Families. SAE-Paper 921697.
17-46. Härtel, V.; M. Hoffmann: Optimierung körperschalldämmender Motorlagerungen.
VDI-Berichte 43 7. Düsseldorf: VDI-Verlag 1982.
17-47. Holzemer, K.: Theorie der Hydrolager mit hydraulischer Dämpfung. ATZ 87 ( 1985} 10.
17-48. van Basshuysen, R.; G. Kuipers; H. Hollerweger: Akustik des AUDI 100 mit direkteinspritzendem Turbo-Dieselmotor. ATZ 92 (1990} 1.
17-49. Wigges, H. D.: Geräuscharm in die Zukunft -Aktive Geräuschdämpfung im Kraftfahrzeug und deren Anwendung bei Schalldämpferanlagen. AVL-Tagung "Motor und
Umwelt", Graz 1990.
17-50. Esche, D.: Beitrag zur Entwicklung von Kühlgebläsen für Verbrennungsmotoren. MTZ
37 (1976} 10.
17-51. von Hofe, R.; G.E. Thien: Geräuschoptimierung von Fahrzeugkühlern, Axiallüftern
und saugseitig angeordnetem Wärmetauscher.ATZ (1984} 4.
17-52. Esche, D.; L. Lichtblau; H. Garthe: Cooling Fans of Air-Cooled DEUTZ-Diesel-Engines
and their Noise Generations. SAE-Paper 900907.
17-53. Lichtblau, L.: Aerodynamischer und akustischer Entwicklungsstand von Axialgebläsen
für kompakte Motorkühlsysteme. VDI-Berichte 872. Düsseldorf: VDI-Verlag 1991.
17-54. Esche, D.: Konzeptmerkmale und Besonderheiten von integrierten Kühlsystemen
sehneHaufender Dieselmotoren. Tagung "Konstruktive Gestaltung von Verbrennungsmotoren", 7./8.3.1991, Haus der Technik, Essen.
17-55. Spessert, B.; D. Esche; G. Giebel: The New DEUTZ FM1012/1013 Engines: Vibration,
Noise and Cooling System Concept. EAEC 4th Intern. Conf. on Vehicle and Trafik
Systems Technology, 16-18 June 1993, Strasbourg.
17-56. Thien, G.E.: A Review of BasicDesign Principles for Low-Noise Diesel Engines. SAEPaper 790506.
17-57. Frietzsche, G.; P. Krause: Entwicklung von schallmindernden Motorkapseln. Fortschr.Ber. VDI -Z., Reihe 6, N r. 26, Aug. 1969.
17-58. VDI-Richtlinie 2711: Schallschutz durch Kapselung. Hrsg. Verein Deutscher Ingenieure.
Ausg. Juni 1978.
17-59. Thien, G.E.; H.A. Fachbach; W. Gräbner: Kapseloptimierung. Forschungsbericht der
Forschungsvereinigung Verbrennungskraftmaschinen, Heft 262. Frankfurt 1979.
17-60. Donath, G.; M. Fackler: Geräuschminderung an mittelsehn eilaufenden Dieselmotoren
durch Teilverschalung. BMFT-FB-HA 82-018, September 1982.
17-61. Bartsch, C.: Motorlärm ist vermeidbar. VDI-Nachrichten Nr. 14, April1977.
17-62. Kunberger, K.: Progress with quiet small Diesels. Diesel and Gas Thrbine Progress, May
1977.
17-63. Heckl, M.; H. A. Müller: Taschenbuch der Technischen Akustik. 2. Aufl. Berlin, Heidelberg,NewYork: Springer-Verlag 1994.
17-64. Kochanowski, H.A.: Performance and noise emission of a new single-cylinder diesei
engine with and without encapsulation. Second Conference on Small Interna! Combustion Engine, C372/023, Institution of Mechanical Engineers,April1989.
17-65. Kochanowski, H.A.: The current and anticipated future state-of-the-art in denoising
diesei engines. INFOWER Conference, London, September 1986.
Literaturverzeichnis
997
17-66. Moser, F. X.; B. Spessert: Entwicklung lärmarmer Dieselmotoren für den Nutzfahrzeugund Industrieeinsatz. 14. Intern. Wiener Motorensymposium 6./7. Mai 1993.
17-67. Liedl, W.; R. Hommel; H. Kiessig; J. Fischer; W. Hühn: Entwicklung eines lärmarmen
Baustellen-Lastkraftwagens. UBA-Forschungsbericht Nr. 10505118/01, Mai 1983.
18-1. von Fersen, Olaf. Ein Jahrhundert Automobiltechnik, S. 236. Düsseldorf. VDI-Verlag
1985.
18-2. Anisits, Ferenc: Verringerung des Kraftstoffverbrauches durch aufladetechnische
Maßnahmen bei Pkw-Dieselmotoren. S.Autladetechn. Konferenz 11./12. Oktober 1993
in Augsburg.
18-3. Eichlseder, H.; Schenkermayr, G.: Fullfilment of Future Emission Standards by Diesel
Passenger Cars. Moteur Diesel Actualite- Potentialite, Lyon 1993.
18-4. Fortnagel, M.: Vergleich der Brennverfahren Vorkammer, Wirbelkammer und Direkteinspritzung im Dieselmotor für Personenwagen. Tagung: Moderne Pkw-Dieselmotoren, Essen, Haus der Technik 17./18.3.1988.
18-5. Fortnagel, M.; Moser, P.; Pütz, W.: Die neuen Vierventil-Dieselmotoren von MercedesBenz. MTZ 54 (1993) 9, S. 392-405.
18-6. van Basshuysen, R.; Stock, D.; Bauder, R.: Audi Turbodieselmotor mit Direkteinspritzung. Teil 1- Teil 3: MTZ 50 (1989} 10, S. 458-465, MTZ 50 (1989} 12, S. 566-573,
MTZ 51 (1990) 1, S. 4-11.
18-7. Dürnholz, M.; Herrmann, H.-0.; Endres, H.: Das Potential der Vierventiltechnik beim
Pkw-Dieselmotor mit direkter Kraftstoffeinspritzung. 4. Aachener Kolloquium Fahrzeug- und Motorentechnik 1993.
18-8. Sparsamer 4,3-Liter-V6-Dieselmotor.Automobil Revue Nr. 37, S. 35, 3.9.1981.
18-9. Kurzfahrbericht: Daihatsu Charade Diesel. Austro Motor (ÖAMTC). 1983, S. 155.
18-10. Mettig, Hermann: Die Konstruktion schnellaufender Verbrennungsmotoren. Berlin,
New York: Verlag Walter de Gruyter 1973.
18-11. Goergens, G.; Strauß, A.; Willmann, M.: Ein neuer Turbodieselmotor mit Direkteinspritzungund 1,91 Hubraum, MTZ 53 (1992} 3, S. 94- 103.
18-12. Conrad, U.; Feucht, H.K.; Krause, R.: Die neuen Vierventil-Dieselmotoren von Mercedes-Benz. MTZ 54 (1993} 7, 8, 9, 10.
18-13. Anisits, Ferenc, Hiemesch, 0.; Kratochwill, H.; Mundorff, F.: Der neue BMW Sechszylinder-Dieselmotor. MTZ 52 (1991}, S. 10 und 11.
18-4. Pischinger, Pranz: Technology for ECE Step 2 {1996} and further possibilities. Auto
Emissions 2000 European Symposium, Brüssel, 1992.
18-15. Sebulke,Arno: The Two-Mass Flywheel- A Torsional Vibration Damper for the Power
Train of Passenger Cars - State of the Art and Further Technical Development. SAEPaper 870394 (1987).
18-16. Anisits, Ferenc: Das Entwicklungspotential und die Zukunft des Pkw-Dieselmotors.
VDI-Z. IV/92, S. 6-18.
18-17. Körner, W.-D.; Bergmann, H.: Neue Wege beim Turbocompoundantrieb. Aufbau,
Ergebnisse und Perspektiven am V-Motor. MTZ 93 (1991) 4.
18-18. Engler, B.H.; Leyrer, J.; Loxand, E. S.; Ostgathe, K.: Catalytic Reduction of NOx with
Hydrocarbons Under Lean Diesel Exhaust Gas Conditions. SAE-Paper 930735
(1993}.
18-19. Kraftfahrt-Bundesamt: Statistische Mitteilungen, Reihe 1, Heft 8 (August 1994).
18-20. Kraftfahrt-Bundesamt: Zulassungsdaten von in Deutschland zugelassenen KFZ, Mai
1993.
18-21. Diesel und Gas Turbine Worldwide, Jahresband 1994.
18-22. Brandstätter, W.; P. Bostock; J. Hansen: Die neuen Dieselmotoren mit 2,51 Hubraum für
den Ford Transit. MTZ {1992} 5.
18-23. Der neue FORD Transit, Firmenbroschüre, Juli 1994.
18-24. Bauder, R.; W. Dorsch; H. Dotzauer; H.-W. Pölzl; H. Stähle: AUDI-Turbodieselmotor mit
Direkteinspritzung -leise und schadstoffarm nach MVEG II. ATZ {1994} 6.
998
Anhang
18-25. Dürnholz, M.; H. Endres; D. Schöppe: Maßnahmen zur Verminderung der Schadstoffemissionenbei Nutzfahrzeugmotoren. MTZ (1992) 9.
18-26. E. Hoepke: EURO li - Ein Höhepunkt nach 70 Jahren Dieselmotor im Lastkraftwagen.
ATZ 96 (1994) 7/8.
18-27. Menne, R.J.; M. Rechs; R. Horrocks; B. Harbolla: Entwicklungstendenzen bei PkwDieselmotoren. MTZ (1994) 6.
18-28. Manns, H.-J.: Evolutionary Diesel Engine 2000.Abschlußbericht zum BMFT-Vorhaben
TV 8925.1994.
18-29. Seher, D.: Diesel-Einspritzung für weniger Emissionen bei Nutzfahrzeugmotoren.
ATZ/MTZ-Sonderausgabe "Motor und Umwelt '92".
18-30. Nutzfahrzeug-Katalog. Hrsg. Heinrich Vogel Fachzeitschriften GmbH, München,Ausg.
1992/93.
18-31. DIN 7753 Teil3: Endlose Schmalkeilriemen für den Kraftfahrzeugbau. Hrsg. Deutsches
Institut für Normung, Berlin. Ausg. Febr. 1986.
18-32. DIN 7867: Keilrippenriemen und -scheiben. Hrsg. Deutsches Institut für Normung
Berlin. Ausg. Juni 1986.
18-33. D'Alfonso, N.: Turboaufladung mit Drucklufteinblasung: Ein neues Motorkonzept
für den MAN-Niederflurbus. Internationales Verkehrswesen (1990) Nr. 3 Mai/Juni,
s. 156.
18-34. Price, R. B.; Z. S. Meistrick: A New Breed of Engine Brake for the Cummins LlO Engine.
SAE-Paper 831780 (1983).
18-35. Körner, W.-D.; H. Bergmann; E. Weiß: Die Motorbremse von Nutzfahrzeugen - Grenzen und Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Automobiltechnische Zeitschrift 90
(1988) 12, s. 671.
18-36. Neitz, A.; W. Held; N. D' Alfonso: Schwerpunkte der Weiterentwicklung des Nutzfahrzeug-Dieselmotors. VDI-Z. Special (1990) 1, S. 17.
18-37. Lange, W.; K. Richter; H. Schlögl; 0. Siegmund; H.-J. Zürner: Einfluß der Kraftstoffqualität auf das motorische Verhalten und die Abgasemissionen von NutzfahrzeugDieselmotoren. MTZ 53 (1992) 10, S. 466.
18-38. 70/157/EWG: Richtlinie des Rates vom 6. Februar 1970 zur Angleichung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten über den zulässigen Geräuschpegel und die Auspuffvorrichtung von Kraftfahrzeugen. Hrsg. Rat der Europäischen Gemeinschaft. Ausg.
März 1990.
18-39. Zeitzen, F.: Vergleichstest SCANIA R 113/400, DAF 95.430, Mercedes 1844. LastautoOmnibus (1992} 11, S. 9.
18-40. Winsor, R. E.; A. J. Van der Bok; W. G. Hammer: The New Series 60 Diesel Engine. SAHPaper 870616 (1987).
18-41. Detroit Diesel Corporation: Detroit Diesel Serie 60. Firmenprospekt 6SA 303G
9103.
18-42. Theremin, H.; H. Röbke (Hrsg.): Schiffsmaschinenbetrieb, 3. Aufl. Berlin: Verlag
Technik 1978.
18-43. Holden, K.O.; 0. Faltinsen; T. Moan (Hrsg.): FAST '91. First International Conference
on Fast Sea Transportation. Trondheim, June 1991, Vol. 1 und 2. TAPIR Publishers,
Trondheim, Norway.
18-44. Jewell, D.A.: Possible Naval Vehicles. Naval Research Reviews, Oktober 1976. Office of
Naval Research Arlington (VA}, USA.
18-45. Zima, S.: Hochleistungsmotoren - Karl Maybach und sein Werk. Düsseldorf: VDIVerlag 1992.
18-46. Reuß, H.-J.: Hundert Jahre Dieselmotor. Stuttgart: Franckh-Kosmos-Verlag 1993.
18-47. Rudert, W.; G.-M. Wolters: Baureihe 595- Die neue Motorengeneration von MTU, Teil
1. MTZ 52 (1991), S. 274-282.
List, H.: Das Triebwerk schnellaufender Verbrennungskraftmaschinen. Berlin, Heidelberg: Springer-Verlag 1949.
Literaturverzeichnis
999
Kraemer, G.: Bau und Berechnung der Verbrennungsmotoren. Berlin, Heidelberg:
Springer-Verlag 1963.
Scheiterlein, A.: Der Aufbau der raschlaufenden Verbrennungskraftmaschine. Berlin,
Heidelberg: Springer-Verlag 1964.
Pischinger, A.; H. List: Die Steuerung der Verbrennungskraftmaschine. Berlin, Heidelberg: Springer-Verlag 1948.
Maaß, H.; H. Klier: Kräfte, Momente und deren Ausgleich in der Verbrennungskraftmaschine. Berlin, Heidelberg: Springer-Verlag 1981.
19-1. Juran, H.: Dieselmotoren im Industriebetrieb. Industrie-Anzeiger 56 ( 1987}.
19-2. Klaue, P.: Mercedes-Benz Industriemotoren. MTZ 52 (1991}, S. 6-12.
19-3. Ebbinghaus, W.; E. Müller; D. Neyer: Der neue 1,9-Liter-Dieselmotor von VW MTZ 50
(1989},S. 556-560.
19-4. Walker, J.: Industrialized VW-1,91-Diesel Enters OE Market. HIGH SPEED DIESEL &
DRIVERS,Aprill990,S. 50-Sl.
19-5. Müller, E.; H. Mutke; D. Neyer: Der neue 1,9-Liter-Dieselmotor mit Oxidationskatalysator für den VW-Passat. MTZ 52 (1991}, S. 494-501.
19-6. Wiedemann, B.; U. Doerges; W. Engeler; B. Poettner: Regeneration of Partiewate
Filters at Low Temperatures. SAE-Paper 830086 ( 1983 ).
19-7. Wiedemann, B.; U. Doerges; B. Poettner: Application of Partiewate Traps and Fuel
Additives for Reduction of Exhaust Emissions. SAE-Paper 840078 (1984}.
19-8. Wiedemann, B.; K. H. Neumann: Vehicular Experience with Additives for Regeneration
of Ceramic Diesel Filters. SAE-Paper 850017 (1985).
19-9. Garthe, H.; J. Wahnschaffe: Konstruktion und Entwicklung der Deutz-Dieselmotorenreihe FL 1011. MTZ 53 (1992}, S. 148-155.
19-10. Spessert, B.; A. Flotho; H. Haller: Akustische Gesichtspunkte bei der Entwicklung einer
neuen Dieselmotorenreihe. MTZ 51 (1990}, S. 34-39.
19-11. Garthe, H.: The "E" option of the DEUTZ Engine Family FL 1011 with an External
Cooling System. SAE-Paper 891864 (1989).
19-12. Moser, F.X.; W. Pleimling: Neue wassergekühlte Deutz-Dieselmotoren FM 1012/1013.
MTZ 53 (1992}, S. 252-259.
19-13. Theisen, U.-P.; W. Köhler; W. Hühn: Neue wassergekühlte Deutz-Dieselmotoren FM
1012/1013: Einspritz- und Verbrennungssystem. MTZ 53 (1992}, S. 300-308.
19-14. Spessert, B.; H. Maaß; H. Klier; P. Schäfer; R. Wieler: Neue wassergekühlte DeutzDieselmotoren FM 1012/1013: Rechnerische Bauteiloptimierung. MTZ 53 (1992),
s. 368-377.
19-15. Spessert, B.; D. Esche; G. Giebel: The New DEUTZ FM 1012/1013 Engines: Vibration,
Noise and Cooling System Concept. EAEC 4th Intern. Conf. on Vehicle and Traffic
Systems Technology, 16-18 June 1993, Strasbourg.
19-16. Schiffgens, H.J. et al.: Die Entwicklung des neuen MAN B&W Diesel-Gas-Motors
32/40 DG. MTZ 58 (1997}10.
19-17. Syassen, 0: Der konsequente Viertakt-Dieselmotor. Hansa 126 {1989} 1/2.
19-18. Lausch, W.; Fleischer, F.; Maier, L.: Möglichkeiten und Grenzen von NOx-Minderungsmaßnahmen bei MAN B&W Viertakt-Großdieselmotoren. MTZ 54 ( 1993) 2.
19-19. Sass, F.: Bau und Betrieb von Dieselmaschinen. Berlin, Göttingen, Heidelberg:
Springer-Verlag 1957.
19-20. Briner, M.; Lustgarten, G.: Design Aspects of the new Sulzer RTA Superlongstroke.
Sulzer-interne Schrift, Dezember 1981.
19-21. Lustgarten, G.: Zweitakt-Kreuzkopf-Dieselmotor, Reife Technologie oder High-Tech?
Vortrag an der TH Hannover 1989.
19-22. Lustgarten; G.: The latest Sulzer Marine Technology. SAE-Paper No. 851219.
(1985}
19-23. Aeberli, K.: Sulzer RTA84C, The Modern Containership Engine. Int. Vortrag New
Sulzer Diesel, 1993.
1000
Anhang
19-24. Eberle, M. K.; Paul, A.: Possible ways and means to further develop the diesei engine in
view of economy. C/MAC, Warschau 1987.
19-25. Lustgarten, G.; Mikulicic, N.: Langsamlaufende Zweitakt-Dieselmotoren- eine Potentialabklärung. VDI-Berichte Nr. 910. Düsseldorf: VDI-Verlag 1991.
19-26. Vollenweider, J.; Geist, M.; Schaub, M.: Residual Fuels in Emission-Controlled Diesel
Engines - Background, Developments and operational Results. CIMAC, Interlaken 1995.
Exkurs
1. Sass, F.: Geschichte des Deutschen Verbrennungsmotorenbaus von 1860 bis 1918.
Berlin, Göttingen, Heidelberg: Springer-Verlag 1964.
2. Diesel, R.: Diesels rationeller Wärmemotor. Z. VDI 41 (1897) Nr. 28 und 29.
3. N.N.: Fünfzig Jahre Knorr-Bremse. Knorr-Bremse AG 1955.
4. Triebnigg, H.: Der Einblase- und Einspritzvorgang bei Dieselmotoren. Wien: SpringerVerlag 1925.
5. Meurer, S.: Das MAN-M-Verbrennungsverfahren. M.A.N.-Forschungsheft 1954.
6. Mühlberg, E.: Abgasrückführung bei Verbrennungskraftmaschinen, insbesondere bei
Dieselmotoren. The Interna! Combustion Engines Conference, Bukarest 1970.
7. Dietrich, W.R.: Der Einfluß des Grubengases auf das Schadstoffverhalten von MWMDieselmotoren D916 im Untertageeinsatz. MTZ 39 (1978) H.10 und 12.
8. Dietrich, W.R.: Pflanzenöle als Treibstoff für Schlepper. Vortrag an der Universität Hohenheim, 1990.
9. Anisits, F.; 0. Hiemesch u. M. Ypma: Leistungssteigerung an MWM-Saugmotoren D226
mit Hilfe verbrennungstechnischer Maßnahmen. MTZ 41 (1980) Nr. 9.
10. Dietrich, W.R.; 0. Hiemesch u. G. Langeloth: Beitrag zur katalytischen Reduzierung der
Schadstoffemission von Ottomotoren. XX. FISITA-Kongreß, 1984.
11. Dietrich, W.R.; W. Grundmann u. G. Langeloth: Schadstoffminderung stationärer Ottogasmotoren der Motorenwerke Mannheim AG nach dem Magerkonzept. MTZ 47 (1986)
Nr.3.
12. Dietrich, W.R. u. W. Grundmann: Das Dieselkonzept von DEUTZ-MWM, ein schadstoffminimiertes dieselmotorisches Verbrennungsverfahren. VDI-Fortschritt-Berichte, Reihe
6,Nr.282.
13. Binder, K.: Einspritzseitige Maßnahmen zur Erfüllung zukünftiger Standards. Kraftstoffeinspritzung und Gemischaufbereitung, Tagung, Essen 1995.
14. Hug, H. T.; A. Mayer u. A. Hartenstein: Abgasnachbehandlung von Off-Highway-Dieselmotoren durch Harnstoff-SCR, Oxidationskatalyse und Partikelfilterung. Fortschritte bei
der thermischen katalytischen und biologischen Abgasreinigung. Tagung Mannheim,
1993 (VDI-Berichte 1195).
15. Dietrich, W. R.: Vergleich der Schadstoffemissionen moderner Verbrennungsmotoren im
stationären und Nfz-Einsatz - heutiger Stand und künftige Entwicklung. 11. Wiener
Motorensymposium 1990.
16. Lausch, W.; F. Fleischer u. L. Maier: Möglichkeiten und Grenzen von NOx-Minderungsmaßnahmen bei MAN-Viertakt-Großdieselmotoren. MTZ 52 (1993) Nr. 2.
17. Teetz, C.: Maßnahmen zur Reduzierung der Abgasemission beim schnellaufenden Schiffsdieselmotor. Schiff & Hafen 1993.
18. Dietrich, W.R.: Die homogene Magergemischaufladung von Ottogasmotoren. MTZ 1989,
Nr.4und5.
19. Hardenberg, H.: Untersuchungen über den Einfluß der Verbrennungsluft-Zusammensetzung auf die Rußbildung in Dieselmotoren. Diss. TU Wien, 1975.
20. Kent, I.H. u. H.G. Wagner: Warum rußen Diffusionsflammen? Erdöl, Kohle, Erdgas 1985,
Nr.12.
21. Pischinger, F. u. W. Reuther: Gemischbildung und Verbrennung im Dieselmotor aus neuerer Sicht. Tagung"Arbeitsprozeß des Verbrennungsmotors". TU Graz, 1989.
Literaturverzeichnis
1001
22. Wiartalla,A. u. H. Bäcker: Einfluß motorisch relevanter Parameter auf die Gemischbildung
bei der dieseimotorischen Direkteinspritzung und deren Auswirkungen auf die Partikelemission. Tagung "Kraftstoffeinbringung und Gemischaufbereitung", Haus der Technik, Essen, 1995.
23. Houben, M.: Rußbildung im Dieselmotor bei lokaler Kraftstoff-Abgasmischung. Diss.
RWTH Aachen, 1990.
24. Tesarek, H.: Verminderung der Emission von Partikeln, karzinogenen polyzyklischen
Kohlenwasserstoffen und Stickoxiden eines direkteinspritzenden Dieselmotors durch das
Diesel-Gasverfahren. Diss TH Darmstadt, 1981.
25. Dietrich, W.R. u. W. Grundmann: Das Dieselkonzept von DEUTZ-MWM, ein schadstoffminimiertes dieselmotorisches Verbrennungsverfahren. VDI-Fortschritt-Berichte, Reihe
6,Nr.282.
26. Leonhard, R.: Kraftstoffvergasung zur Senkung der Stickoxid- und Partikelemission des
Dieselmotors. MTZ 44 (1983) Nr. 5.
27. Krebs, S.: Verbesserung von Energieverbrauch und Schadstoffemissionen des Ottomotors
durch Magerbetrieb mit Superbenzin oder Spaltgas. MTZ 45 (1984) Nr. 4.
28. Mühlberg,E.: Verbrennungsmotorisches Verfahren mit außerhalb des Motors stattfindender und über eine partielle Verbrennung erfolgender Vergasung flüssiger Kraftstoffe. DBP
2108579 und 2234009,1972.
29. Holighaus, R.: Untersuchungen zur fllmförmigen Kraftstoffverdampfung in Brennkammern. Diss. TH Darmstadt, 1968.
30. Förster, S. u. W.D. Kühne: Verfahren und Einrichtung zum Betreiben eines Kolbenmotors
mit einem Brennstoffdampf-Wasserdampf-Gemisch. Patentschrift DE4035064Cl.
31. Dietrich, W. R.: Kriterien zukünftiger Kraftstoffe für stationäre gas- und dieseimotorische
Antriebe. AVL-Tagung "Mit welchem Kraftstoff in die Zukunft?", Graz 1991.
32. van Basshuysen, R.: Rußfreier und leiser Dieselmotor. MTZ 53 (1995) Nr. 3.
Normen und Richtlinien
für Verbrennungsmotoren
Verbrennungsmotoren für Schiffsanlagen;
Betätigungssinn und Bildzeichen an den
Bedienteilen für Drehzahlverstellen und
Umsleuern
DIN6264
Teil3
(April1991)
DIN6271
(Januar 1971)
DIN 6267
(Oktober 1967)
DIN6266
(Februar 1970)
Arten der Öl-
Hubkolben-Verbrennungsmotoren; Anforderungen; Leistungstoleranzen; Ergänzende Festlegungen zu DIN ISO 3046 Teil1
Verbrennungsmotoren schmierung, Begriffe
Verbrennungsmotoren - Kühlungsarten,
Begriffe und Benennungen
Verbrennungsmotoren; Arten der Aufladung, Begriffe
(Juni 1976)
I
I
I
(see ISO 7967 -6)
(see ISO 7967 -5)
(seeiS02261)
(voir ISO 7967 -6)
(voir ISO 7967 -5)
(voiriS02261)
(voir ISO 7967 -5)
(seeiSO 7967-5)
-.- Kühlung; Begriffe
Verbrennungsmotoren; Teile für Kreiskolbenmotor, äußerer Aufbau, Triebwerk,
Begriffe
(voir ISO 7967 -6)
(voir ISO 271 0)
(seeiS07967-6)
(seeiS02710)
Titres des normes dans les langues
des editions livrables ou respectivement reference aux normes nationales
ou respectivement internationales correspondantes avec contenu similaire
Titles in the languages of the available
editions or respectively, reference
to cerrespendent national or respectively international standards with
similar content
a
Normeset directives
pour les moteurs
combustion interne
Standardsand Recommendations for Interna!
Combustion Engines
-.- Ölfilterung; Ölkühlung; Begriffe
Verbrennungsmotoren - Teile für Hubkolbenmotoren
Verbrennungsmotoren - Hubkolbenmotoren: Begriffe, Formelzeichen
DIN6262
(Februar 1976)
DIN6261
zurückgezogen,
ersetzt durch
DINIS07967,
Teile 1-3
TeilS
(Dezember 1976)
Teil6
(März 1974)
DIN6260
(Dezember 1976)
DIN 1940
0/N
Normen
Titel in den Sprachen der lieferbaren
Ausgaben bzw. Verweis auf entsprechende nationale bzw. internationale
Normen gleichen Sachinhaltes
Normen und Richtlinien
für Verbrennungsmotoren
1:1
@
3
s
!
;.
~
a?
....
~
n;·
1:1
I
0..
§
1:1
"'
3
....~
tl>oo
......
0
0
DIN6273
Verbrennungsmotoren für allgemeine Verwendung; Ventilköpfe für Druckluftbehälter; 38 mm Durchgang
Hubkolben-Verbrennungsmotoren - Stromerzeugungsaggregate mit HubkolbenVerbrennungsmotoren
-.- Allgemeine Begriffe; Grundlagen
DIN6276
DIN6280
TeilS
(Februar 1983)
Teil6
(Februar 1983)
Teil?
(Februar 1983)
TeilS
(Februar 1983)
Teil9
(September 1984)
Tei110
(Oktober 1986)
Teil11
(November 1993)
Tei112
(Juni 1996)
Teilt
(Februar 1983)
Teil2
(Februar 1983)
Teil3
(September 1984)
Teil4
(Februar 1983)
(April1982)
kleiner
-.- Stromerzeugungsaggregate
Leistung; Anforderungen und Prüfung
- ..:. Messung der Schwinggeschwindigkeiten bei Stromerzeugungsaggregaten
Stromversor-.- Unterbrechungsfreie
gung - Dynamische USV-Anlagen mit
und ohne Verbrennungsmotor
-.- Leistungsauslegung und Leistungsschilder
-.- Betriebsgrenzwerte für das Motor-,
Generator- und Aggregateverhalten
-.- Drehzahlregelung und Drehzahlverhalten der Hubkolben-Verbrennungsmotoren; Begriffe
-.- Betriebsverhalten von Synchrongeneratoren für den Aggregatebetrieb
-.- Betriebsverhalten von Asynchrongeneratoren für den Aggregatebetrieb
-.- Schalt- und Steuerungseinrichtungen
im Aggregatebetrieb; Anforderungen
-.- Betriebsverhalten im Aggregatebetrieb,
Begriffe
-.- Abnahmeprüfung
Verbrennungsmotoren für allgemeine Verwendung; Druckluftbehälter für zulässigen
Betriebsüberdruck bis 30 bar
DIN6275
(April1982)
(April1982)
DIN6274
Verbrennungsmotoren für allgemeine Verwendung -lndizierventile
Verbrennungsmotoren für allgemeine Verwendung; Druckluftbehälter mit Ventilkopf;
38 mm Durchgang; Zusammenstellung
(Februar 1973)
"'
8'
:::!
(voir ISO 8528-1)
(voir ISO 8528-7)
(voir ISO 8528-2)
(IIBiF ISO 8528-3)
(voir ISO 8528-3)
(voir ISO 8528-4)
(voir ISO 8528-5}
(voir ISO 8528-6)
(voir ISO 8528-8)
(voir ISO 8528-9)
(voir ISO/DIS 8528-11 en preparation)
(seeiSOB528-1)
(see ISO 8528-7)
(see ISO 8528-2}
(see ISO 8528-3)
(see ISO 8528-3)
(see ISO 8528-4)
(see ISO 8528-5)
(see ISO 8528-6)
(see ISO 8528-8)
(see ISO 8528-9)
(see ISO/DIS 8528-11 under preparation)
V1
0
0
......
@
aa
s0
~
(voir ISO 8528-1)
(seeiSOB528-1)
~
(voir ISO 8528)
(see ISO 8528)
~
~
....
li)'
:::!
~
~
:::!
0..
~
:::!
~
s
Stromerzeugungsaggregate mit Kolbenkraftmaschinen- Anschlußmaße für Generatoren
und Kolbenkraftmaschinen
Verbrennungsmotoren - Handkurbel-Starteinrichtungen
-.- Sicherheitstechnische Anforderungen
und Prüfung
-.- Verfahren zur Messung des Auslösewegesund -winkels
Hubkolben-Verbrennungsmotoren - Anschlußmaße für Schwungräder und elastisehe Kupplungen
DIN6281
DIN 6285
Teil1
(Oktober 1989)
Teil2
(Oktober 1989)
(Entwurf
November 1995)
Prüfung von Luftfiltern für Verbrennungskraftmaschinen und Kompressoren - Prüfverfahren
Geräuschmessung an Maschinen - LuftSchallmessung, Hüllflächenverfahren
-.- Verbrennungsmotoren
Schmierstoffe- SAE-Viskositätsklassen für
Motoran-Schmieröle
DIN45635
DIN 51511
(August 1985)
Teil11
(Januar 1987)
(Januar 1986)
DIN24189
DIN6288
(April1978)
Teil15
(Entwurf
Oktober 1995)
Teil14
(Entwurf
Oktober 1995)
-.- Stromerzeugungsaggregate mit Hubkolben-Verbrennungsmotoren für die
Sicherheitsstromversorgung in baulichen Anlagen für MenschenansammIungen und in Krankenhäusern
-.- Blockheizkraftwerke (BHKW) mit HubVerbrennungsmotoren - Grundlagen,
Anforderungen, Komponenten, Ausführung und Wartung
-.- Blockheizkraftwerke (BHKW) mit HubVerbrennungsmotoren- Prüfungen
(see ISO/DIS 10369)
(see ISO 6798)
(see IS05011)
(voir ISO/DIS 10369)
(voir ISO 6798)
(voir ISO 5011)
-
-
(see ISO/DIS 111 02-2)
-
-
-
-
(voir ISO/DIS 8528-12 en preparation)
Titres des normes dans les langues
des editions livrables ou respectivement reference aux normes nationales
ou respectivement internationales correspondantes avec contenu similaire
a
Normeset directives
pour Ies moteurs
combustion interne
(see ISO/DIS 11102-1)
-
-
(see ISO/DIS 8528-12 under preparation)
Titles in the languages of the available
editions or respectively, reference
to cerrespendent national or respectively international standards with
similar content
Titel in den Sprachen der lieferbaren
Ausgaben bzw. Verweis auf entsprechende nationale bzw. internationale
Normen gleichen Sachinhaltes
Teil13
(Dezember 1994)
Standardsand Recommendations for Interna!
Combustion Engines
Normen und Richtlinien
für Verbrennungsmotoren
I
......i:l
a"'0
....
0
<:IQ
i:l
=
i:l
i:l
......a-
~
...i3?
i:l
n;·
§:
g.
~
a...
i:l
i:l
=
0..
z
...0
I~
Flüssige Mineralölerzeugnisse - Verbleiter
Ottokraftstoff Super - Mindestanforderungen
DIN51600
Einspritzausrüstung für Verbrennungsmotoren- Rohre für Einspritzleitungen
Kolbenbolzen für Hubkolbenmaschinen Maße, Ausführungen, Anforderungen, Prüfungen
Sprangringe aus Runddraht für Kolbenbolzen
Naßluftfilter mit zylindrischem Anschluß
DIN 73000
DIN 73126
DIN 73130
DIN73353
(Sept. 1989)
DIN73357
(Juni 1977)
(Juli 1989)
(März 1987)
(Februar 1986)
(April1991)
Krattstotfilter für Dieselmotoren - Filterdeckel für Wechselfilter - Einbau- und
Anschlußmaße für Flach- und Winkelflanschbefestigung
Kolbenringe für den Maschinenbau Gütebedingungen - Sichtmerkmale, Kennzeichnung;
Ergänzungen zu DIN ISO 6621 Teil5
DIN70908
(April1991)
DIN 70907
Kraftfahrzeuge - Ermittlung des Kraftstoffverbrauches - Lastkraftwagen und Kraftomnibusse
Kraftfahrzeugbau-Motorgewichte
Kolbenringe für den Maschinenbau - Prüfung der Qualitätsmerkmale - Begriffe,
Maß verfahren;
Ergänzungen zu DIN ISO 6621 Teil2
Teil2
(November 1986)
DIN 70030
Teil6
(November 1976)
Teil?
(Mai 1987)
DIN70020
(Januar 1988)
Kraftfahrzeugbau- Leistungen
Prüfung von Schmierstoffen - Probenahme
von Schmierölen aus Verbrennungskraftmaschinen
DIN 51574
(April1983)
(see ISO 371 0, ISO 3711)
(see ISO 6622-2)
(see ISO 1585)
(voir IS03710, IS03711)
(voir ISO 6622-2)
(voir ISO 1585)
~
0
0
'-I
,_.
::s
8"
nl
~
]
::s
nl
8-
....2?
~
~r
is·
0..
::s
~
....
8
::s"'
DIN73358
-
-
Kraftstoff-Umschaltfilter für Dieselmotoren,
Form A, Anschlüsse am Gehäuse
Einspritzpumpen für Dieselmotoren;
Druckrohranschlüsse
DIN73360
DIN 73365
Einspritzdüsen, Größe T und U
DIN 73368
DIN73372
(August 1978)
(Februar 1986)
Überströmventile und Hohlschraube für
Krattstoff-Einspritzanlagen
Teil3
(Ja11uar 1970)
(in Uberarbeitung)
(Apri11977)
(ersetzt durch
DIN ISO 7576)
Kraftstoff-Stufenfilter für Dieselmotoren,
Form B, Anschlüsse am Deckel
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-.- Form B, Anschlüsse am Deckel
-
-.- Filtereinsätze
Titres des normes dans Ies langues
des editions livrables ou respectivement reference aux normes nationales
ou respectivement internationales correspondantes avec contenu similaire
Normeset directives
pour les moteurs a
combustion interne
-
Titles in the languages ofthe available
editions or respectively, reference
to cerrespendent national or respectively international standards with
similar content
Standardsand Recommendations for Interna!
Combustion Engines
-
Kraftstoffilterfür Dieselmotoren,
-.- Form A, AnschlüssefürGehäuse
DIN 73359
Teil1
(April1977)
Teil2
(April1977)
Teil3
(September 1988)
Titel in den Sprachen der lieferbaren
Ausgaben bzw. Verweis auf entsprechende nationale bzw. internationale
Normen gleichen Sachinhaltes
Normen und Richtlinien
für Verbrennungsmotoren
~
0
s@
s
C1tl
~
~
§
~
2?
....
~
s·;;;·~
p.
~
§
~
s"'
00
0
0
......
Straßenfahrzeuge - PrOföl fOr Diesei-Einspritzausrastung;
identisch mit IS04113:1988
(Januar 1990)
Tei11
(Selltember 19~2)
Tei12
(September 1982)
DINI$04113
-.- Partie 7: Codes de puissance des
moteurs
-.- Part7: Codesforenginepower
Road vehicles - Callbratlon fluid for diesei
lnjection equipment
Fuel filters for automotive compression
ignltion engines; Part 2: Test values and
classification
a
Vehicules routiers - Fluide d'essal pour
equipements d'injection gazole
Filtres combustible pour moteurs combustion interne alluma~e par compresslon; Partie 1: Methades d essai
Filtres acombustible pour moteurs acombustion interne a allumage par compression; Partie 2: Valeurs d'essai et classification
a
-.- Partie 6: Protection contre Ia survitesse
-.- Part 6: Ovarspeed protection
-.- Überdrehzahlschutz
identisch mit ISO 3046-6:1990
-.- Kurzzeichen tar Motorleistungen;
identisch mit ISO 3046-7:1987
a
-.- Partie 5: VIbrations de torsion
-.- Part5:Torsionalvlbrations
-.- Drehschwingungen
a
-.- Partie 4: Regulation de Ia vltesse
-.- Part 4: Speed governing
-.- Drehzahlregelung
Fuel fllters for autornative compression
ignition engines; Part 1: Test methods
-.- Partie3:Mesurespourlesessais
-.- Part 3: Test measurements
Kraftstoff-Filter fOr Dieselmotoren - PrOfverfahren;
identisch mit ISO 4020-1 (1979)
Kraftstoff-Filter tar Dieselmotoren - PrOfwerte und Klassifizierung;
identisch mit ISO 4020-2 (1979)
-.- Partie2: Methodesd'essai
-.- Part2:Testmethods
DINI$04020
Tell2
(April1991)
Tei13
(Dezember 1994)
Teil4
(August 1982)
Teil5
(August 1982)
TeilS
(Oktober 1996)
Teil7
(Ma11989)
Teil1
(April1991)
a
Mateurs alternatifs combustion interne Dispositifs de commande manuels; Sens
de manCBuvre normaux
a
Mateurs alternatifs a combustion interne Performances
-.- Partie 1: Conditions normales de reterence declaration de Ia puissance et de
Ia consommation de carburant et
d'huile de graissage, methodes d'essai
DINI$03046
Reciprocating internal combustion engines - Hand operated control devices;
Standard direction of motion
a
Mateurs alternatifs a combustion Interne Designation du sens de rotation et des
cyllndres et des soupapes dans les culasses, et clefinition des moteurs en llgne
droite et
gauehe et des emplacements sur un moteur
Reciprocating Interna! combustion engines- Performance
-.- Part 1: Standard reference conditions
and declarations of power, fuel consumption and lubricatlng oll consumption
Hubkolben-Verbrennungsmotoren - Handbetätigte Stellteile; Bewegungsrichtungen;
Identisch mit ISO 2261 : 1994
DINI$02261
(August 1996)
Reciprocating internal combustion engines - Designation of the direction of
rotation and of cyllnders and valves in
cyllnder heads, and definition of right-hand
and left-hand in-llne engines and locatlons on an engine
Hubkolben-Verbrennungsmotoren - Anforderungen
-.- Normbezugsbedingungen und Angaben Ober Leistung, Kraftstoff- und
Schmlerölverbrauch;
Identisch mit ISO 3046-1 : 1986 (Stand
1987) und ISO 3046-1 AMD 1:1987
-.- PrOfungen;
Identisch mit ISO 3046-2: 1987
-.- MessungenbeiPrQfungen
Hubkolben-Verbrennungsmotoren-Bezeichnung der Drehrichtung, der Zylinder und der
Ventile in Zylinderköpfen und Definitionen
von Rechts-Reihenmotoren, Unks-Rethenmotoren und Motorselten;
Identisch mit ISO 1204 (1990)
DINI$01204
(November 1994)
~
0
0
\0
......
i
!
i
~
fE?
5p..
~
-.- Durchflußwiderstand;
identisch mit ISO 4548-1 : 1982
-.- Eigenschaften des Umgehungsventiles;
identisch mit ISO 4548-2: 1982
-.- Differenzdruckfestigkeit und Temperaturbeständigkeit;
identisch mit ISO 4548-3: 1982
-.- Anfangsabscheidegrad; Standzeit und
Gesamtabscheidegrad (gravimetrische
Methode);
identisch mit ISO 4548-4: 1991
-.- Kaltstartsimulation und Pulsationsfestigkeit;
identisch mit ISO 4548-5:1990
-.- Statische Druckfestigkeit;
identisch mit ISO 4548-6: 1985
-.- Dauerschwingfestigkeit;
identisch mit ISO 4548-7: 1990
Tei11
(Juli 1987)
Tei12
(Juli 1987)
Tei13
(Juli 1987)
Verbrennungsmotoren- Kolbenringe
-.- Begriffe;
identisch mit ISO 6621-1 : 1986
-.- Prüfung derQualitätsmerkmale;
identisch mit ISO 6621-2:1984
DINIS06621
Tei11
(Juni 1990)
Tei12
(Juni 1990)
Zündsysteme- Prüfungen:
identisch mit ISO 6518-2: 1982
Zündsysteme- Begriffe;
identisch mit ISO 6518:1980
DIN IS06518
Tei11
(Dezember 1981)
Tei12
(August 1986)
(Apri11992)
Verbrennungsmotoren - Wechselfilter für
Schmieröl- Maße;
identisch mit ISO 6415:1990
DINIS06415
Tei16
(Februar 1990)
Teil?
(Juni 1993)
TeilS
(Juni 1993)
Tei14
(Entwurf im Druck)
Verbrennungsmotoren - Prüfverfahren für
Hauptstrom-Schmierölfilter
DINIS04548
Titel in den Sprachen der lieferbaren
Ausgaben bzw. Verweis auf entsprechende nationale bzw. internationale
Normen gleichen Sachinhaltes
Normen und Richtlinien
für Verbrennungsmotoren
-.- Part 2: lnspection measuring principles
-.- Part 1: Vocabulary
Interna! combustion engines- Piston rings
lgnition systems- Test methods
lgnition systems- Vocabulary
Interna! combustion engines - Spin-on
filters for lubricating oil- Dimensions
-.- Part 7: Vibration fatiguetest
-.- Part 6: Static burst pressurelest
-.- Part 5: Coldstartsimulation and
hydraulic pulse durability test
-.- Part 4: Initial particle retention efficiency, life and cumulative efficiency
(gravimetric method)
-.- Part 1: Pressuredrop/flow
characteristics
-.- Part 2: Element by-pass component
characteristics
-.- Part 3: Resistance to high pressure
and drop to elevated temperature
Interna! combustion engines - Methods of
test for full-flow lubricating oil filter
Titles in the languages ofthe available
editions or respectively, reference
to cerrespendent national or respectively international standards with
similar content
Standardsand Recommendations for Interna!
Combustion Engines
a
-.- Partie 2: Principes de mesure pour
inspection
Moleurs a combustion interne- Segments
depiston
-.- Partie1:Vocabulaire
Systemes d'allumage- Partie 2: Methodes
d'essai
Systemes d'allumage - Partie 1: Vocabulaire
Moleurs a combustion interne - Filtres
huiles visses- Dimensions
-.- Partie 1: Caracteristique debit/perle
decharge
-.- Partie 2: Caracteristiques de l'organe
de derivation du filtre
-.- Partie 3: Resistance aux pertes de
charge elevees et aux hautes Iamperatures
-.- Partie 4: Capaeile Initiale de retention
des particules, duree de vie et rendement cumule (methode gravimetrique)
-.- Partie 5: Essais de simulation de demarrage a froid et de resistance
aux Impulsions hydrauliques
-.- Partie 6: Essai d'eclatement a Ia
pression statique
-.- Partie 7: Essai de fatigue aux Vibrations
Moleurs acombustion interne - Methodes
d'essai des filtres a huile de lubrification
apassageintegral
Titres des normes dans les langues
des editions livrables ou respectivement reference aux normes nationales
ou respectivement internationales correspondantes avec contenu similaire
Normeset directives
pour les moteurs a
combustion interne
~
~
@
:::1
1
s
;.
~
...81
g·~
Cl.
:::1
0..
c::
~
s
0
......
0
......
Verbrennungsmotoren - Kolbenringe - Abstreifringe;
identisch mit ISO 6623: 1986
Verbrennungsmotoren - Kolbenringe
Trapezringe;
identisch mit ISO 6624-1 : 1986
Verbrennungsmotoren - Kolbenringe
Ölabstreifringe;
identisch mit ISO 6625 : 1986
Verbrennungsmotoren - Kolbenringe
Ölabstreifringe mit Schlauchfeder;
identisch mit ISO 6626: 1989
Verbrennungsmotoren - Luftfilter-Anschlüsse-Maße;
identisch mit ISO 7312: 1984
Straßenfahrzeuge - Zweistuten-Kraftstofffilter für Dieselmotoren - Einbau- und Anschlußmaße;
identisch mit IS07576: 1990
Hubkolben-VerbrennungsmotorenSchwungradgehäuse- Maße;
identisch mit ISO 7648:1987
Straßenfahrzeuge - Hubkolben-Verbrennungsmotoren - Kupplungsgehäuse Maße;
identisch mit ISO 7649 : 1991
DIN 1806623
DIN 1806624
DINI806625
DINI806626
DIN 1807312
DIN 1807576
DIN 1807648
DINI807649
(April1992)
(Oktober 1988)
(April1992)
(Januar 1988)
(Juni 1990)
(Juni 1990)
Teil1
(Juni 1990)
-
-
-.- Part 1: Reetangular rings
-.- Rechteckringe;
identisch mit ISO 6622-1 : 1986
Teil1
(Juni 1990)
(Juni 1990)
Interna! combustion engines- Piston rings
Piston
Piston
Piston
Road vehicles - Clutch housings for reciprocating internal combustion engines Dimensions and tolerances
Flywheel housings for reciprocating internal combustion engines - Nominal dimensions and tolerances
Road vehicles - Two-stage fuel filters for
compression-ignition engines - Mounting
and connecting dimensions
Road vehicles - Air filter connections Dimensions
Interna! combustion engines - Piston
rings-Ceil-spring-loaded oil control rings
Interna! combustion engines rings- Oil control rings
Interna! combustion engines rings- Keystone rings
Interna! combustion engines rings- Seraper rings
a
Vehicules routiers - Cloches d'embrayage pour moteurs alternatifs a combustion interne- Dimensions et tolerances
Carter de volant moteur pour moteurs
alternatifs a combustion interne Dimensions nominales et tolerances
Vehicules routiers- Filtres a combustible a
deux etages pour moteurs a combustion
interne a allumage par compression Dimensions de montage et de raccordement
Vehicules routiers- Raccords pour filtres
air
Meteurs a combustion interne - Segments
de piston - Segments racleurs regulateurs d'huile mis en charge par ressort
helicoidal
Moleurs a combustion interne - Segments
de piston - Segments racleurs regulateurs d'huile
Moleurs a combustion interne - Segments
de piston- Segments trapezo"ldaux
Moleurs a combustion interne - Segments
de piston - Segments racleurs mixtes
Moleurs a combustion interne- Segments
depiston
-.- Partie 1: Segments rectangulaires
-.- Partie 5: Exigences de qualite
-.- Part 5: Quality requirements
Verbrennungsmotoren- Kolbenringe
-.- Partie 4: Specifications generalas
-.- Part 4: General specifications
DINI806622
-.- Partie 3: Specifications des materiaux
-.- Part3: Materialspecifications
-.-Werkstoffe;
identisch mit ISO 6621-3:1983
-.- AllgemeineAnforderungen;
identisch mit ISO 6621-4: 1988
-.- Gütebedingungen;
identisch mit ISO 6621-5:1988
Teil3
(Juni 1990)
Teil4
(Juni 1990)
Teil5
(Juni 1990)
......
......
......
0
~::s
s
::s
oa
2
[
$
81
....
n;·
::s
~
~
p..
§
~
s...
::s
e?.
§:
8i
....
a-
-.- Partie 5: Systemes de refroidlssement
-.- Partie 6: Systemes de lubrification
-.- Partie 7: Systemes de regulation
-.- Partie 8: Systemes de demarrage
-.- Partie 9: Systemes de contröle et de
surveillance
-.- Part 5: Cooling systems
-.- Part 6: Lubricating oil systems
-.- Part 7: Governing systems
-.- Part 8: Starting systems
-.- Part 9: Control and monitoring systems
-.- Schmiersysteme
-.- Drehzahlsysteme
-.- Startsysteme
-.- Regelungs- und Überwachungssysteme
-.- Wechselstrom-Generatoren für Stromerzeugungsaggregate;
identisch mit ISO 8528-3: 1993
-.- Part 1: Application, ratings and
performance
-.- Anwendung, Bemessungsdaten und
Ausführungen;
identisch mit ISO 8528-1 : 1993
-.- Hubkolben-Verbrennungsmotoren;
identisch mit ISO 8528-2 : 1993
Teil1
(Erstausgabe
im Druck)
Teil2
(Erstausgabe
im Druck)
Teil3
(Erstausgabe
im Druck)
-.- Part 3: AC generatorfür generating sets
-.- Part 2: RIC engines forgenerating sets
Reciprocating internal combustion engine
driven alternating current generating sets
Stromerzeugungsaggregate mit Hubkolben-Verbrennungsmotoren
-.- Partie 3: Generateurs a courant alternatif pour groupe electrogene
-.- Partie 2: Meteurs pour groupe electrogene
Groupes electrogenes a courant alternatif
entraines par moteurs alternatifs a
combustion interne
-.-Partie 1: Application, parametras et
performances
~
i
!s
~
$
::s
n;·
n~
:r
p.
§
(1)
-.- Partie 4: Compresseur et circuits d'admission et d'echappement
~
-.- Part 4: Pressure charging and air/
exhaust gas ducting systems
DIN 1808528
TeiiB
(in Bearbeitung)
Teil6
(in Bearbeitung)
Teil?
(in Bearbeitung)
TeilS
(Oktober 1996)
Teil9
(in Bearbeitung)
Tei14
(November 1993)
-.- Part 2: Main running gear
s
-.- Part 1 : Structure and external covers
Moleurs alternatifs a combustion interne Vocabulaire des composants et des
systemes - Structure de moteur et de ses
capotages
-.- Partie 1: Structuredu moteuretdesses
capotages
-.- Partie2: Mecanismesprincipaux
N
0
--
-.- Partie 3: Soupapes, arbre a cames et
mecanismes de commande
Teil1
(November 1993)
Teil2
(November 1993)
Teil3
(November 1993)
Reciprocating internal combustion engines - Vocabulary of components and
systems;
Vehicules routiers - Pompes d'injection
en Iigne avec fixation par berceau Dimensions de montage
Titres des nermes dans les langues
des editions livrables ou respectivement reference aux normes nationales
ou respectivement internationales correspondantes avec contenu similaire
Normeset directives
pour les moteurs a
combustion interne
-.- Part 3: Valves, camshaft drive and
actuating mechanisms
Hubkolben-Verbrennungsmotoren - Benennungen der Bauteile und Systeme;
identisch mit ISO 7879 : 1990
DIN1807967
Road vehicles - Cradle-mounted in-line
fuel injection pumps - Mounting dimensions
Titles in the languages ofthe available
editions or respectively, reference
to cerrespendent national or respectively international standards with
similar content
Standardsand Recommendations for Interna!
Combustion Engines
-.- Äußerer Aufbau;
identisch mit ISO 7967-1 : 1987
-.- Triebwerk;
identisch mit ISO 7967-2 :1987
-.- Ventile; Nockenwellenantrieb und Ventilantriebe;
identisch mit ISO 7967-3:1987
-.- Aufladung und Luft- und Abgasleitungssysteme;
identisch mit ISO 7967-4 :1988
-.- Kühlsysteme
Straßenfahrzeuge - Reiheneinspritzpumpen
für Wannenbefestigung- Einbaumaße;
identisch mit ISO 7879: 1990
(April1992)
DIN 1807879
Titel in den Sprachen der lieferbaren
Ausgaben bzw. Verweis auf entsprechende nationale bzw. internationale
Normen gleichen Sachinhaltes
Normen und Richtlinien
für Verbrennungsmotoren
(Entwurf Jan. 97)
DIN EN 12601
Tei13
(Entwurf Okt. 96)
Teil2
(Entwurf Okt. 96)
Teil1
(Entwurf Juni 1995)
DIN EN 1834
Teil1
(Entwurf Juni 199S)
Teil2
(in Vorbereitung)
DINEN 1679
(Mai1993)
DINEN590
Teil9
(in Bearbeitung)
Teil4
(Erstausgabe
im Druck}
TeilS
(Erstausgabe
im Druck)
Teil6
(Erstausgabe
im Druck)
Teil?
(Erstausgabe
im Druck)
TeilS
(in Bearbeitung)
~::
Carburnts pour automobiles - Gazole; Exigences et methodes d'essai;
Version allemande prEN 590 : 1993
Mateurs alternatifs a combustion interne Securite
-.-Partie 1: Mateurs a allumage par compression
-.-Partie 2: Mateurs a allumage par
etincelle
-.- Part 9: Test methods for measurement
of mechanical Vibrations
Atomolive fuels - Diesel-requirements
test;
of
methods
and
Germanversion EN 590 : 1993
Reciprocating internal combustion engines
-Safety
-.- Part 1: Compression ignition engines
-.- Part 2: Spark ignition engines
Reciprocating internal combustion engines
- Safety requirements for the design
and construction of engines for use in
potentially explosive atmospheres
-.- Part 1: Group II engines for use inflammable gas and vapour atmospheres
-.- Part 2: Group I engines for use in
underground workings including mines
susceptible to firedamp and/or
combustible dust
-.- Part 3: Group II engines for use inflammable dust atmospheres
Reciprocating internal combustion engines
driven generating sets- Safety
Kraftstoffe für Kraftfahrzeuge- Dieselkraftstoff; Mindestanforderungen und Prüfverfahren;
Deutsche Fassung EN S90: 1993
Hubkolben-Verbrennungsmotoren - Sicherheit
-.-Dieselmotoren
-.- Fremdzündungsmotoren
Hubkolben-Verbrennungsmotoren - Sicherheitsanforderungen für die Konstruktion
und den Bau von Motoren zur Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen
-.- Motoren der Gruppe II für Bereiche mit
explosionsfähigen Gasen und Dämpfen
-.- Motoren der Gruppe I zur Verwendung
in untertägigen Bergwerken, die durch
Grubengas und/oder brennbare Stäube
gefährdet werden können
-.- Motoren der Gruppe II für Bereiche mit
explosionsfähigem Staub
Stromerzeugungsaggregate mit Hubkolben-Verbrennungsmotoren-Sicherheit
Groupes electrogenes entra!nes par
moteurs alternatifs a combustion interne Securite
Mateurs alternatifs a combustion interne Prescriptions de securite pour Ia conception et Ia construction de moteurs Ionclion
-.-Partie 1: Mateurs du groupe II fonctionnant en atmosphere de gaz et vapeurs
inflammables
-.-Partie 2: Mateurs du groupe I utilises
dans des travaux Souterrains en
atmosphere grisouteuse avec ou sans
poussieres inflammables
-.-Partie 3: Meteurs du groupe II utilises
dans des atmospheres de poussieres
inflammables
~
-.- Partie 7: Declarations des caracteristiques techniques pour Ia specification
et Ia conception
-.- Partie 8: Petits groupes electrogenes
entra!nes par moteur alternatif a combustion interne
-.-Partie 9: Methades d'essais pour le
mesurage de Vibrations mecaniques
-.- Part 7: Technical declarations for projectioning and design for the operation
of generating sets
-.- Part 8: Small power generating sets Requirements and tests
-.- Technische Festlegungen für Auslegung
und Ausführungen;
identisch mit ISO 8S28-8 : 1993
-.- Anforderungen und Testverfahren für
kleiner
Stromerzeugungsaggregate
Leistung
zur Messung der
-.- Testverfahren
mechanischen Schwingungen
.....
0
.....
V>
J9
a-
n;·
::
8?
....
$
~
~
p.
§
-.- Partie6: Essaisdereception
-.- Part6:Testmethods
-.- Prüfverfahren;
identisch mit ISO 8S28-6 : 1993
::
"'
-.- Partie S: Graupe electrogeme
-.- PartS: Generatingsets
-.- Stromerzeugungsaggregate;
identisch mit ISO 8S28-5 : 1993
~
s
-.- Partie 4: Equipements de manceuvre,
de commande et de surveillance
-.- Part 4: Control and switcr >'arfor
generating sets
-.- Schalt- und Steuerungseinrichtungen;
identisch mit ISO 8S28-4 : 1993
und
-.- Sicherheitstechnische Anforderungen
und Prüfung
-.- Verfahren zur Messung des Auslösewinkels
Teil2
(Entwurf
August 1995)
Hubkolben-Verbrennungsmotoren - Handkurbel-Starteinrichtungen
-.- Maßergebnisse und Prüfbericht
Teil1
.
(Entwurf
August 1995)
DINENiSO
11102
TeilS
(Entwurf
Apri11995)
Tei16
(Entwurf
Oktober 1995)
Teil4
(Dezember 1996)
Teil2
(Dezember 1996)
-.-Messung der gasförmigen Emission
und der Partikelemission auf dem
Prüfstand;
identisch mit ISO/DIS8178-1: 1993
-.-Messung der gasförmigen Emission
und der Partikelemission am Einsatzort;
identisch mit ISO/DIS8178-2: 1993
-.- Prüfzyklen für verschiedene Motorverwendungen;
identisch mit ISO/DIS 8178-4: 1993
-.- Spezifikationen von Testkraflstoffen;
identisch mit ISO/DIS 8178-5: 1995
6826
Tei11
(Dezember 1996)
ISO/DIS
Hubkolben-Verbrennungsmotoren - Abgasmessung
identisch
mit
prEN ISO 6862
Hubkolben-Verbrennung!lmotoren- Brandschutz;
-.- Part 1: Safety requirements and tests
(ISO/DIS 111 02-1 : 1995);
German version prEN ISO 111 02-1 :
1995
-.- Part 2: Method of testing the angle of
disengagement (ISO/DIS 111 02-2 :
1995);
German version prEN ISO 111 02-2 :
1995
Reciprocating internal combustion enginesHandle starting equipment
-.- Part 5: Testfuels
-.- Part 4: Test cycles for different engine applications
-.- Part 2: Measurement of gaseaus and
particulate emissions at site
-.- Part 1 : Test bed measurement of
gaseaus and particulate exhaust emissions from RIC engines
Reciprocating internal combustion engines - Exhaust emission measurement
Reciprocating internal combustion engines
- Fire protection
Titles in the languages of the available
editions or respectively, reference
to correspondent national or respectively international standards with
similar content
Titel in den Sprachen der lieferbaren
Ausgaben bzw. Verweis auf entsprechende nationale bzw. internationale
Normen gleichen Sachinhaltes
DINENISO
8178
(Entwurf
Juni1995)
DINENISO
6826
Standardsand Recommendations for Interna!
Combustion Engines
Normen und Richtlinien
für Verbrennungsmotoren
-.- Partie 1 : Exigences de securite et essais
(ISO/DIS 11102-1 : 1995);
Version alleinande prEN ISO 11102-1 :
1995
-.-Partie 2: Methode d'essai pour l'angle
of disengagement (ISO/DIS 11102-2 :
1995);
Version allemande prEN ISO 111 02-2 :
1995
Mateurs alternatifs a combustion interne Equipement de demarrage manuel
-.- Partie 5: Cycles d'essai pour le petrote
-.- Partie4: Cyclesd'essai pourdifferentes
applications des moteurs
-.- Partie 2: Mesurage des emissions de
gaz et de particules in situ
a
Mateurs alternatifs combustion interne Mesurage des emessions de gaz d'echappement
-.- Partie 1: Mesurage des emissions de
gaz et de particulates au banc d'essai
Mateurs alternatifs a combustion interneProtection contre l'incendie
Titres des normes dans les langues
des editions livrables ou respectivement reference aux normes nationales
ou respectivement internationales correspondantes avec contenu similaire
a
Normeset directives
pour les moteurs
combustion interne
I
a.
~
~
=
1'6'
J.
8.
f=
""
....
....
0
(Entwurf
Juni1995)
ENIS06826
(Entwyrf
September 19~6)
EN 12601
Teil3
(Entwurf
Juli 1996)
Tei11
(Entwurf
Februar 1995)
Teil2
(Entwurf
Juli 1996)
EN 1834
Tei11
(Entwurf
Oktober 1994)
Teil2
(in Vorbereitung)
EN 1679
Europäische
Normen
(Mai1981)
VDMA6282
VDMA-Einheitsblatt
Reciprocating internal combustion engine
driven generating sets- Safety
Stromerzeugungsaggregate mit Hubkolben-Verbrennungsmotoren-Sicherheit
Reciprocating internal combustion engines- Fire protection;
identical
with
ISO/DIS 6826 and
DIN ISO EN 6826
-.- Part 2: Group I engines for use in
underground workings including mines
susceptible to firedamp and/or
combustible dust
-.- Part 3: Group II engines for use inflammable dust atmospheres
-.- Motoren der Gruppe I zur Verwendung
in untertägigen Bergwerken, die durch
Grubengas und/oder brennbare Stäube
gefährdet werden können
-.- Motoren der Gruppe II für Bereiche mit
explosionsfähigem Staub
Hubkolben-Verbrennungsmotoren- Brandschutz;
identisch
mit
ISO/DIS
6826 und
DIN ISO EN 6826
Reciprocating internal combustion engines - Safety requirements for the design
and construction of engines for use in
potentially explosive atmospheres
-.- Part 1: Group II engines for use inflammable gas and vapour atmospheres
-.- Part2: Spark ignition enginges
-.- Fremdzündungsmotoren
Hubkolben-Verbrennungsmotoren - Sicherheitsanforderungen für die Konstruktion
und den Bau von Motoren zur Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen
-.- Motoren der Gruppe II für Bereiche mit
explosionsfähigen Gasen und Dämpfen
Reciprocating internal combustion engines
-Safety
-.- Part 1: Compression ignition engines
Hubkolben-VerbrennungsmotorenSicherheit
-.- Dieselmotoren
Hubkolben-Verbreonungsmotoren - Empfehlungen zum Uberlastungsschutz bei
Schiffsmotorenanlagen mit Verstellpropellern
a
allumage par
a
Moteurs alternatifs a combustion interne Protection contre l'incendie;
identique
ISO/DIS
6826
et
DIN ISO EN 6826
a
Groupes electrogenes entraTnes par
moteurs alternatifs combustion interne Securite
Moteurs alternatifs a combustion internePrescriptions de securite pour Ia conception et Ia construction de moteurs fonction
-.-Partie 1: Moteurs du groupe II fonctionnant en atmosphere de gaz et vapeurs
inflammables
-.-Partie 2: Moteurs du gruoupe I utilises
dans des travaux Souterrains en
atmosphere grisouteuse avec ou sans
poussieres inflammables
-.-Partie 3: Moteurs du groupe II utilises
dans des atmospheres de poussieres
inflammables
-.-Partie 2: Moteurs
etincelle
Moteurs alternatifs a combustion interne Securite
-.-Partie 1: Moteurs a allumage per compression
IJ1
......
......
0
f
=
n!
a-
~
i3?
.....
~r
is·
g_
~
=
~
ISOStandards
Teil2
(Entwurf
August 1995)
Tei11
(Entwurf
August 1995)
EN 18011102
TeilS
(Entwurf
Februar 1995)
Teil6
(Entwurf
Oktober 1995)
Teil4
(1996)
Teil2
(1996)
Teil1
(1996)
ENIS08178
Ab-
winkels
-0- Verfahren
zur Messung des Auslöse-
und Prüfung
(ISO/DIS 111 02-1 : 1995);
German version prEN ISO 11102-1 :
1995
-.- Part 2: Method of testing the angle of
disengagement (ISO/DIS 11102-2 :
1995);
German version prEN ISO 11102-2 :
1995
-0- Part 1: Safety requirements and tests
Anforderungen
-0- Sicherheitstechnische
-.- Part 6: Raport of measuring results and
testreport
Reciprocating internal combustion enginesHandle starting equipment
Maßergebnisse und Prüfbericht;
identisch mit ISO/DIS 8178-6: ·1995
-.- PartS:Testfuels
applications
-0- Part 4: Test cycles for different engine
particulate emissions at site
-0- Part 2: Measurement of gaseous and
1: Test bed measurement of
gaseaus and particulate exhaust emissions from RIC engines
-0- Part
Reciprocating internal combustion engines - Exhaust emission measurement
Titles in the languages ofthe available
editions or respectively, reference
to cerrespendent national or respectively international standards with
similar content
Standardsand Recommendations for Interna!
Combustion Engines
Hubkolben-Verbrennungsmotoren - Handkurbel-Starteinrichtungen
-0-
-0-
-0-
-0-
förmigen Emissionen auf dem Prüfstand;
identisch mit ISO/DIS 8178-1 : 1993
Messung dergasförmigen und partikelförmigen Emissionen am Einsatzort;
identisch mit ISO/DIS 8178-2: 1993
Prüfzyklen für verschiedene Motorverwendungen;
identisch mit ISO/DIS 8178-4: 1993
Testkraftstoffe;
identisch mit ISO/DIS 8178-5: 1995
-0- Messung der gasförmigen und partikel-
Hubkolben-Verbrennungsmotoren gasmessung
Titel in den Sprachen der lieferbaren
Ausgaben bzwo Verweis auf ent!!prechende nationale bzwo internationale
Normen gleichen Sechinhaltes
Normen und Richtlinien
für Verbrennungsmotoren
o-
applications de moteurs
-.- Partie 1: Exigences de securite et essais
(ISO/DIS 11102-1: 1995);
Versionallemande prEN ISO 11102-1:
1995
-0- Partie 2: Methode d'essai pour !'angle
of disengagement (ISO/DIS 11102-2 :
1995);
Version allemande prEN ISO 11102-2 :
1995
Moleurs alternatifs a combustion interne Equipement de demarrage manuel
demesure
-0- Partie 6: Rapport d'essai et resultats de
-0- Partie 5: Cycles d'essai pour le petrole
-0- Partie4: Cyclesd'essai pourdifferentes
2: Mesurage des emissions de
gaz et de particules in situ
-0- Partie
-
Moleurs alternatifs a combustion interneMesurage des emissions de gaz d'echappement
Partie 1 : Mesurage des emissions de
gaz et de particulates au banc d'essai
Titres des normes dans les langues
des ectitions livrables ou respectivement reference aux normes nationales
ou respectivement internationales correspondantes avec contenu sirnileire
Normeset directives
pour les moteurs a
combustion interne
....
....
t
i
~
~r
~
§:
~
~
t:l
r
0\
0
1801204
-.- Partie 4: Regulation de Ia viiesse
-.- Part3:Testmeasurements
-.- Part4:Speedgoverning
-.- Part 5: Torsional Vibrations
-.- Part 6: Ovarspeed protection
-.- Part 7: Codes forengine power
siehe DIN ISO 3046, Teil3: Dezember 1994
siehe DIN ISO 3046, Teil4: August 1982
siehe DIN ISO 3046, Teil5: Dezember 1983
siehe DIN IS03046, Teil6:1996
siehe DIN ISO 3046, Teil 7: Mai 1989, Veröffentlichung der Folgeausgabe wurde
eingeleitet
-.-Partie 7: Codes des puissances de
moteur
-.- Partie 6: Protaelion contre Ia survitesse
-.- Partie 5: Vibrations de torsion
-.- Partie3: Mesuresd'essai
-.- Part2:Testmethods
siehe DIN IS03046, Teii2:April1991
Moleurs alternatifs a combustion interne
-Performances-.- Partie 1: Conditions normales de reference et declarations de Ia puissance et de Ia consommation de combustible et d'huile de lubrification,
methodes d'essai
-.- Partie2: Methades
Part2:
(1987)
(wurde zurückgezogen)
Part3:
(November 1989)
Part4:
(1978)
(ln Überarbeitung,
Entwurf Juli 1994)
Part5:
(Dezember 1978)
Part6:
(Dezember 1991)
Part?:
(Dezember 1995)
Reciprocating internal combustion engines
-Performance-.- Part 1: Standard reference conditions
and declarations of power, fuel consumption and lubricating oil consumption and lest methods
-.-Partie 2: Termes relatifs al'entretien des
moteurs
-.-Partie 1: Termes relatifs a Ia conception et au foncitonnement d'un moteur
-.- Part 1: Terms for engine design and
maintenance
-.- Part 1: Terms forengine maintenance
Moleurs alternatifs
- Vocabulaire
Reciprocating internal combustion engines
- Vocabulary
interne
Vehicules routier- code d'essai des moteurs- Puissance gros
Road vehicles GrassPower
a combustion
Tracteurs et machines agricoles - Code
d'essai des moteurs- Puissance nette
Agricultural tractors and machines- Engine
test code- Net power
engine test code -
Moleurs alternatifs a combustion interne
- Dispositifs de commande manuels- Sens
de manc:euvre normaux
Vehicules routiers - Code d'essai des moteurs- Puissance nette
Moleurs alternatifs a combustion interne Designation du sens de rotation et des cylindres et des soupapes dans les culasses, et
definition des moteurs en ligne a droite et a
gauehe et des emplacements sur un moteur
Reciprocating internal combustion engines
- Hand operated control devices - Standard direction of motion
Road vehicles - Engine test code - Net
power
Reciprocating internal combustion engines
- Designation of the direction of rotation
and of cylinders and valves in cylinder
heads, and definition of right-hand and lefthand in-line engines and locations on an
engine
siehe DIN ISO 3046, Teil 1: April 1991, Veröffentlichung der Folgeausgabe wurde
eingeleitet
siehe DIN ISO 2261: August 1996
siehe DIN ISO 1204: November 1994
Part 1:
(Dezember 1995)
1803046
(19?8)
(in Uberarbeitung)
Part 1:
(Entwurf
Oktober 1993)
Part2:
(Entwurf Mai 1996)
1802710
(August 1974)
(in Uberarbeitung)
1802534
(Dezember 1989)
1802288
(Dezember 1994)
1802261
(November 1992)
1801585
(Dezember 1990)
'-l
......
0
......
til
::s
~
J
ti!
Cl-
i3?
....
~
~~r
::s
s::~
p..
§
r
1803173
Part1
(De.?Cember 1982)
(in Uberarbeitung,
Entwurf Nov. 1995)
Part2
(De.?Cember 1982)
(in Uberarbeitung,
Entwurf Nov. 1995)
1804548
(November 1988)
1804113
Part1
(1979)
Part2
(1979)
Road vehicles- Calibration fluid for diesei
injection equipment
siehe DIN ISO 4113, Januar 1990
-.- Part 1: Pressure drop/flow
characteristics
-.- Part 2: Element-by-pass
characteristics
siehe DIN ISO 4548, Teil1: Juli 1987
siehe DIN ISO 4548, Teil2: Juli 1987
-.-Partie 2: Caracteristiques de l'organe
de derivation du filtre
Methodes d'essai des filtres a huile de lubrification a passage integral pour moteurs
a combustion interne
-.- Partie 1: Caracteristique debit/perte
dacharge
Vehicules routiers - Fluid d'essai pour
equipment d'injection agazole
-.- Part 2: Test values and classification
siehe DIN ISO 4020, Teil2: September 1982
Methods of test for full-flow lubricating oil
filters for internal combustion engines
-.-Partie 2: Valeurs d'essai et classification
- .... Part 1: Test methods
siehe Dl N'ISO 4020, Teil1: September 1982
Vehicules routiers - Filters a combustibles
pour moteurs a combustion interne a allurnage par compression-.-Partie 1: Methodesd'essai
-.- Part 3: Application and test procedures
Road vehicles - Fuel filters for automotive
compression ignition engines-
-.-Partie 3: Application et modes operatoires d'essai
-.- Part 2: Static conditions
1804020
-.- Partie2: Conditionsstatiques
-.- Part 1: Dynamic conditions
Part1
(September 1990)
Part2
(1983)
Part3
(1987)
Separateurs aerauliques- Vocabulaire
Cleaning equipment for air or other gases
- Vocabulary
Vehicules routiers - Essai de pompe
d'injection a gazole-.- Partie 1: Conditions dynamiques
Vehicules routiers - Dispositif pour le mesurage de l'opacite des gaz d'echappement
des moteurs diesei fonctionnant en regime
stabilise
Road vehicles - Apparatus for measurement of the opacity of exhaust gas from
diesei engines operating under steady state
conditions
Road vehicles- Fuel injection pump testing
Titres des normes dans Ies langues
des editions livrables ou respectivement reference aux normes nationales
ou respectivement internationales correspondantes avec contenu similaire
Normeset directives
pour Ies moteurs a
combustion interne
Titles in the languages ofthe available
editions or respectively, reference
to cerrespendent national or respectively international standards with
similar content
Standardsand Recommendations for Interna!
Combustion Engines
1804008
(September 1980)
1803649
(De.?Cember 1974)
(in Uberarbeitung)
Titel in den Sprachen der lieferbaren
Ausgaben bzw. Verweis auf entsprechende nationale bzw. internationale
Normen gleichen Sachinhaltes
Normen und Richtlinien
für Verbrennungsmotoren
3
i
3
~::s
§
aa
~
8?
....
"'::s
~§:
0..
§
"'::s
~
....
00
......
0
......
Part 3
(Februar 1997)
1806826
(Dezember 1995)
1806798
Part 1
(Oktober 1980)
Part2
(April1995)
1806518
(Dezember 1990)
1806415
(Dezember 1988)
1805011
Part6
(1990)
Part 7
(1990)
Part8
(1989)
Part9
·(Entwurf 1993)
Part 10
(in Bearbeitung)
Part 11
(2. Entwurf
März 1995)
Part 12
(in Bearbeitung)
Part 5
(1990)
(in Uberarbeitung,
Entwurf Nov. 1995)
Part 4
(Entwurf März 1996)
(D~?ember 1982)
siehe DIN ISO 4548, Teil3: Juli 1987
I
-.- Part 6: Static burst pressurelest
-.- Part 7: Vibration fatigue test
siehe DIN IS04548, Teil6: Februar 1990
siehe DIN ISO 4548, Teil?: Juni 1993
Essai de rendement des Separateurs aerauliques places il l'entree des moteurs il
combustion interne et des compresseurs
filtres
Moleurs il combustion
il huile visses; dimensions
Sytemes d'allumage
-.-Partie 1: Vocabulaire
-.- Partie2: Methodesd'essai
Code d'essai de mesurage du bruit
aerien emis par les moteurs alternatifs
il combustion interne - Methode d'expertise et methode de contr61e
Moleurs alternatifs il combustion interne
- Protection contre l'icendie
Performance testing of inlet air cleaning
equipment for internal combustion engines
and compressors
Interna! combustion engines - Spin-on
filters forlubricating oil- Dimensions
lgnition systems
-.- Part 1: Vocabulary
-.- Part2:Testmethods
Test code for the measurement of airborne
noise emitted by RIC engines- Engineering
method and survey method
Reciprocating internal combustion engines
- Fire protection
siehe DIN IS06518, Teil1: Dezember 1981
siehe DIN IS06518, Teil2: August 1986
siehe DIN 45635, Teil11
siehe DIN ISO EN 6826: Entwurf Nov. 1994
interne;
-.-Partie 12: Capacites de retention de
contaminant et efficacite de filtrage par
comptage de particules
-.- Part 12: Contaminant holding capacity
and particle retention ability using particle counting
siehe DIN ISO 6415: April1992
-.-Partie 11: Filtres il nettoyage automatique
-.-Partie 8: Essai du clapetament de nonretour
-.-Partie 9: Essai des clapets anti-retour
amont et aval
.,-.-Partie 10: Presence de l'eau dans l'huile
-.-Partie 4: Capaeile initiale de retention
des particules, duree de vie et rendementcumule
-.-Partie 5: Simulation du demarrage il
froid et essai de Ia resistance aux impulsions
-.-Partie 6: Essai d'eclatement illa pression statique
-.-Partie 7: Essai de fatigue aux vibrations
-.-Partie 3: Resistance aux pertes de
charge elevees et aux hautes temperatures
-.- Part 11: Seit cleaning filters
-.- Part 9: lnlet and outlet anti-drain valve
test
-.- Part10:Presenceofwaterinoil
-.- Part 8: lnlet anti-drain valvetest
-.- Part 5: Cold start Simulation and hydraulic puls durabilitylest
-.- Part 4: Initial particle retention efficiency, life and cumulative efficiency
-.- Part 3: Highpressure drop and elevated
temperature
siehe DIN ISO 4548, Teil5: Juni 1993
I siehe DIN ISO 4548, Teil4: im Druck
I
\0
......
0
......
:::3
@
s
la
~
;.
...
$
...8?
:::3
:;;·
s·
g~
8.
:::3
~
s"'
-.- Partie 7: Systemes de regulation
-.- Partie 8: Systemes de demarrage
-.- Partie 9: Systemes de contröle et de
surveillance
-.- Part 7: Governing systems
-.- Part 8: Starting systems
-.- Part 9: Control and monitaring systems
Part1
(August 1996)
Part2
(August 1996)
Part3
(November 1994)
siehe DIN EN ISO 8178-2:Dez. 96
sieheDIN EN IS08178-1 :Dez.96
1508178
-.- Part 1: Test bed measurement of
gaseous and particulate emissions
-.- Part 2: Measurement of gaseous and
particulate emissions at site
-.- Part 3: Definitions and methods of
exhaust gas smoke under steady-state
conditions
Reciprocating internal combustion engines
- Exhaust emission measurement
Moteurs alternatifs a combustion interne
- Mesurage des emissions de gaz
d'echappement
-.- Partie 1: Mesurage des emissions de
gaz et de particules au banc d'essai
-.-Partie 2: Mesurage des emissions de
gaz et de particules in situ
-.-Partie 3: Definitions et methodes de
mesure de Ia fumee des gaz d'echappement dans des conditions stabilisees
Moteurs alternatifs combustion interne Designation du sens de rotation et designationdes soupapes dans les culasses
a
-.- Partie 6: Systemes de lubrification
-.- Part6: Lubricatingoilsystems
Reciprocating internal combustion enginesDesignation of the valves in cylinder heads
-.- Partie 3: Supapes, arbre a cames et
mecanismes de commande
-.-Partie 4: Compresseur et circuits
d'admissionetd'echappement
-.-Partie 5: Systemes de refroidissement
-.- Part 3: Valves, camshaft drive and
actuating mechanisms
-.- Part 4: Pressure charging and air/exhaust gas ducting systems
-.- Part 5: Cooling systems
siehe DIN ISO 7967, Teil3: Juni 1991
siehe DIN ISO 7967, Teil4: Juni 1991
-.- Part2: Main running gear
siehe DIN ISO 7967, Teil2: Juni 1991
Moteurs alternatifs
combustion interne
- Vocabulaire des composants et des
systemes
-.-Partie 1: Structure du moteur et capotages
-.- Partie2: Mecanismes principaux
a
Titres des normes dans les langues
des editions livrables ou respectivement reference aux normes nationales
ou respectivement internationales correspondantes avec contenu similaire
Normeset directives
pour les moteurs a
combustion interne
siehe DIN ISO 7967, Teil1: Juni 1991
Titles in the languages of the available
editions or respectively, reference
tocorrespondent national or respectively international standards with
similar content
Standardsand Recommendations for Interna!
Combustion Engines
Reciprocating internal combustion engines
- Vocabulary of engine components and
systems
-.- Part 1: Structure and external covers
siehe DIN EN ISO 8178
(in Bearbeitung)
1507968
(1994)
Part9
(November 1996)
Parts
Part1
(1987)
Part2
(1987)
Part3
(1987)
Part4
(1988)
PartS
(1992)
Part6
(1992)
Part7
(zweiter Entwurf
Mai1995)
1507967
Titel in den Sprachen der lieferbaren
Ausgaben bzw. Verweis auf entsprechende nationale bzw. internationale
Normen gleichen Sachinhaltes
Normen und Richtlinien
für Verbrennungsmotoren
t
J
a.
~
...
...
=
a:'
i
~
=
~
~
0
N
0
......
-.- Partie 12: Alimentation de puissance
pour Services de securite
-.- Part 7: Technical declarations for projectioning and design for the operation
of generating sets
-.- Part S: Small power generating sets Requirements and tests
-.- Part 9: Test methods for measurement
of mechanical vibration
-.- Part 10: Measurement of airborne noise
- Enveloping surface method
-.- Part 11: Uninterruptible powersupply
- DynamicUPS systems with and without Reciprocating internal combustion engines
-.- Part 12: Emergency power supply to
safety services
siehe DIN ISO S52S-6 (im Druck)
siehe DIN ISOS52S-7 (im Druck}
siehe DIN ISO S52S-9 (in Bearbeitung)
-.- Part 6: Test methods
siehe DIN ISO S52S-5 (im Druck}
Part9
(Dezember 1995)
Part 10
(2. Entwurf
November 1995)
Part 11
(in Bearbeitung)
-.- Partie 7: Declarations des caracteristiques techniques pour Ia specification
et Ia conception
-.- Partie S: Petits groupes electrogenes
entraines par moteur alternatif combustion interne
-.- Partie 9: Methodes d'essais pour le
mesurage de Vibrations mecaniques
-.- Partie 10: Mesurage du bruit aerien pas
Ia methode de Ia surface envelope
-.- Part 4: Control and switch gearfor
generating sets
-.- Part 5: Generatingsets
siehe DIN ISO S52S-4 (im Druck)
a
-.- Partie 6: Essais de reception
-.- Part 3: AC generatorforgenerating sets
siehe DIN ISO S52S-3 (im Druck}
siehe DIN ISO S52S-S (in Bearbeitung)
Part 12
(Entwurf
Februar 1995)
a
a
Groupes electrogimes courant alternatif
entraines par moteurs alternatifs
combustion interne
-.- Partie 1: Application, parametras et
performances
-.- Partie 2: Moleurs pour groupe electrogene
-.- Partie 3: Generateurs courant alternatif pour groupe electrogene
-.- Partie 4: Equipements de manreuvre,
de commande et de surveillance
-.- Partie 5: Groupe electrogene
siehe DIN ISO S52S-2 (im Druck)
Reciprocating internal combustion engine
driven alternating current generating sets
a
-.- Partie 6: Rapport d'essais et resultats
demesures
-.- Partie 7: Determination de Ia famille du
moteur
-.- Partie S: Determination de Ia group du
moteur
-.- Part 6: Report on measuring results and
testreport
-.- Part 7: Enginefamily determination
-.- PartS: Engine group determination
-.- Partie 4: Cycles d'essais pour differentes applications des moteurs
-.- Partie5: Combustiblesd'essai
-.- Part 4: Test cycles for different engine
applications
-.- Part 5: Testfuels
-.- Part 1: Application, ratings and
performance
-.- Part 2: RIC engines for generating sets
siehe DIN ISOS52S-1 (im Druck)
siehe E DIN EN ISOS17S-6:0kt. 95
siehe E DIN EN ISOS17S-5:Jan. 95
siehe DIN EN ISO S17S-4:Dez. 96
PartS
(Dezember 1995)
Part 1
(April1993)
Part2
(April1993)
Part3
(April1993)
Part4
(April1993)
Part5
(April1993)
Part6
(Apri 11993)
Part?
(November 1994)
1808528
Part4
(August 1996)
Part5
(Entwurf
Dezember 1994)
Part6
(Entwurf Okt. 95)
Part?
(November 1996)
PartS
(November 1996)
,_.
0
N
,_.
::l
8'
iil
~
(lQ
::l
~
iil
&
~
8!
....
::l
~n;·
~
=
::l
p..
~
::l
....~
1808665
GIMAC
Recommendations
(Entwurf
September 1995)
18013332
(Entwurf
Oktober 1992)
18010054
(Dezember 1989)
1809249
(August 1994)
Titel in den Sprachen der lieferbaren
Ausgaben bzw. Verweis auf entsprechende nationale bzw. internationale
Normen gleichen Sachinhaltes
Normen und Richtlinien
für Verbrennungsmotoren
- Number 11 Recommendations regarding fuel requirements for diesei engines
(1990)
- Number 10 Recommendations regarding
liability - Assured properties, publications and fuels, for gas turbines (1985)
- Number 9 Recommendations concerning the design of heavy fuel treatment
plants for diesei engines (1987)
- Number 8 Recommendations regarding
requirements for heavy fuels for diesei
engines (1986)
- Number 7 Recommendations regarding
liability - Assured properties, publications and fuels, for diesei engines (1985)
Moleurs alternatifs a combustion interne Code d'essai pour le mesurage du bruit
solidien emis par les moteurs alternatifs
a combustion interne a vitesse elevee et
moyenne
Reciprocating internal combustion enginesTest code for the measurement of structureborne noise emitted from high-speed and
medium-speed reciprocating internal combustion engines
Engines de terrassement - Code d'essai
des moteurs- Puissance nette
Earth moving machinery - Engine test
code- Net power
Moleurs a combustion interne a allumage
par compression - Appareillage de
mesure de Ia fumee des moteurs dans
les conditions stabilisees - Fumimetres
afiltre
Navires de plaisance- Moleurs et systemes
de propulsion marins - Mesure et declaration de Ia puissance (revison a ISO 8665 :
1988)
Small craft - Marine propulsion engines
and systems - Power measurements and
declarations (revision of ISO 8665 : 1988)
Interna! combustion compression- ignition
engines - Measurement apparatus for
smoke from engines operating under
steady-state conditions Filter-type
smokemeter
Titres des normes dans Ies langues
des editions livrables ou respectivement reference aux normes nationales
ou respectivement internationales correspondantes avec contenu similaire
Normeset directives
pour Ies moteurs a
combustion interne
Titles in the languages ofthe available
editions or respectively, reference
to correspondent national or respectively international standards with
similar content
Standardsand Recommendations for Interna!
Combustion Engines
-
t:l
0
s
s(il
2
~
t:l
(il
&
~
8?
....
t:l
n;·
~
~
0..
t:l
§
s"'~
0
N
N
DIN-Normen, EN-Standards et
ISO-Standards sont disponibles chez:
Beuth Verlag GmbH
D-1 0772 Berlin
Telephone: (++49)30-2601-2260
(++49)30-2601-1260
Telefax:
Les recommandations Cl MAC sont
disponibles chez:
Les Comites Nationaux Cl MAC
ou
Monsieur le Secretaire General de Cl MAC
Thorsten Herdan
VDMA
Verband Deutscher Maschinen- und
Anlagenbau e. V.
B.P. 71 0864
D-60498 FrankfurVMain
Lyoner Straße 18
D-60528 FrankfurVMain
Telephone: (++49)69-6603-1567
(++49)69-6603-1566
Telefax:
DIN-Normen, EN-Standards and
ISO-Standards may be obtained from:
Beuth Verlag GmbH
D-1 0772 Berlin
Telephone: (++49)30-2601-2260
(++49)30-2601-1260
Telefax:
Cl MAC Recommendations may be
obtained from:
The National Member Associations
or
The Secretary General of Cl MAC
Mr Thorsten Herdan
VDMA
Verband Deutscher Maschinen- und
Anlagenbau e.V.
P.O.B. 71 0864
D-60498 FrankfurVMain
Lyoner Straße 18
D-60528 FrankfurVMain
Telephone: (++49)69-6603-1567
(++49)69-66 03-1566
Telefax:
DIN-Normen, EN-Normen und
ISO-Standards können bezogen werden bei:
Beuth Verlag GmbH
D-1 0772 Berlin
Telefon: (++49)30-2601-2260
Telefax: (++49)30-2601-1260
Cl MAC Recommendations können
bezogen werden bei:
Den nationalen CIMAC-Komitees
oder
Dipl.-lng. Thorsten Herdan
Cl MAC-Generalsekretär
VDMA
Verband Deutscher Maschinen- und
Anlagenbau e. V.
Postfach 71 OB 64
D-60498 FrankfurVMain
Lyoner Straße 18
D-60528 FrankfurVMain
Telefon: (++49)69-6603-1567
Telefax: (++49)69-6603-1566
• Contents ofthese Cl MAC Recommendations are more or less adopted in
ISO 3046, part 1-5
- Number 14 Standard method for the determination of structureborne noise from
engines (1994)
- Number 13 Guidelines for the lubrication
of medium speeddiesei engines (1994)
- Number 12 Exhaust Emission Measurement- Recommendations for reciprocating engines and gas turbines (1991)
0
N
.....,
-
::I
@
s
J8
::I
@
&
$
2?
...
::I
;:;;·
~s·
:>::'
p..
§
::I
('1)
~
s
Sachverzeichnis
1. Diesel-Patent 3
2. Diesel-Patent 7
A
Abgasrückführung (ARF) 241, 243
Abgasturboaufladung 63
Abhitzekessel 618
Abrasionsverschleiß 365
Absorptionsdämpfer 561
Absorptionskältemaschine 594
Acetaldehyd 700
Additive 119
Additivgestützte Regeneration 571
Adhäsionsverschleiß 365
Admissionsperiode 7
Adsorptionskältemaschine 595
Aggregatregler 234
Alfin-Verfahren 426
Alldrehzahlregler 232
Anfahrverhalten 816
Angleichung 227
Anlaufscheibe 356
anthropogene Quellen 681
Atmosphärendruckabhängiger Vollastenschlag (ADA) 235
Ausfallzeiten 626
Ausheizen 623
Außenhautkühlung 506
Autofrettieren 460
Averaging-Technik 668
Axialkolbenpumpe 190
Axialverdichter 64
B
Baukastenprinzip 423
Bedienungskomfort 762
Bimetallventil 451
Blasensieden 405
Blockheizkraftwerk 589
Bohrungskühlung 406
Bosch-Verfahren 724
Bottoming Cycle 586
Boxermotor 311
Bremsverhalten 817
Brennverlauf 35
BY-Zustand 443
c
Carnot-Wirkungsgrad 19
CCAI 136
Charakteristikenverfahren 91
Chloridgehalt 526
CIMAC 123
Clarifikator 126
Common Rail 201
Compoundmotor 4
Convection vive 274
D
Detergents 471
Dichterückgewinn 610
Dieselmotor-Wärmepumpen 592
Dieselpartikel-Thermographie 724
Diffusion 94
Diffusionszone 95
Direkte Einspritzung (DE, DI) 104
Dispersants 471
Drallzahl 56
Drehgeschwindigkeit 14
Drehmoment 22
Drehzahldrücken 28
Dreierstoßaufladung 73
Drosselzapfendüse 208
Druckentlastungsventil 185
Druckverlaufsanalyse 36
Durchbrennfunktion 37
Durchflußbeiwert 55
Durchflußprüfstand 54
Durchleuchtungsmethode 722
Sachverzeichnis
1026
E
Einerstoß 74
Einspritzbeginn (SB) 220
Einspritzstrahlverfall 93
Einspritzverlauf 220
Einspritzverzug 38
Einspritzviskosität 129
Einzonenmodell 31
Elektronische Schalldämpfer 563
Elektroschlacke-Urnschrnelzverfahren
(ESU) 458
Elektrostart 865
Emissionstransport 680
Enddrehzahlregelung 226
Enddrehzahlregler 234
Energiebilanz 12
Energiewandler 12
Engstspaltschweißen 294
Erdölreserven 113
Erosionsverschleiß 365
Ersatzbrennverlauf 36
Ersatzsystem 297
EURO 1 691
EUR02 691
EURO 3 693
European Load Reponsetest (ELR) 693
European Steady Cycle (ESC) 693
F
Fahrkornfort 762
Fahrtregenerationssysteme 577
Fahrwiderstand 29
Fahrzeugsicherheit 762
Fanggrad 50
Faserflußschmieden 444
Filtermaterialien 215
Filterprüfung 216
Flammring 134
Flugdieselmotor 414
Flügelzellenlader 64
Formaldehyd 700
Formfaktor 37
Formzahl 336
Fremdzündung 16
Frequenzverhältnis 21
Frischwassererzeugung 590
fühlbare Wärme 612
Führungsgröße 225
Füll-und Endleermethode 90
FVV S.VI
G
Gebaute Kolben 379
Gefährdungspotential 685
Gefrierschutzmittel 529
Gehäusefilter 214
Gemisch
- heterogenes 16
- homogenes 16
Gemischbildung
- äußere 16
- innere 16
Gemischheizwert 18
Generatorbetrieb 28
Geruchsstoffe 704
Gesenkschmiede 444
Getriebeauslegung 766
Gleichdruck-Prozeß 19
Gleichdruckventil 186
Gleichraurn-Prozeß 19
Gleichraumventil 185
Gleichstromspülung 59
Gütegrad 21
H
Haigh-Diagrarnrn 258
Handkurbelstart 864
Hauptgleichung des Dieselmotors 22
heißisostatisches Pressen (HIP) 458
Heizwert 16
Helrnholtz-Resonator 553
High Cycle Fatigue (HCF) 258
Hochternperaturkorrision 261
Höhenkorrektur 170
Holset-Dämpfer 330
Hub/Bohrungsverhältinis 13
Hubschiebereihenpurnpe 189
Hubvolumen 13
Hybridkühlung 520
Idealer Kreisprozeß 18
Indikatordiagramm 6
Indirekte Einspritzung (IDE, IDI) 105
Induktionshärtung 445
Integrierte Kühlung 520
J
Jake-Brake 831
Jakobs-Brake 830
K
Kaltstart-Beschleuniger (KSB) 195
keramische Werkstoffe 274
Kerbernpfindlichkeitszahl 336
Kerbwirkungszahl 336
Kohlenstaub 8
Kolben-Beschichtung 384
Kolbenbeschleunigung 14,301
1027
Sachverzeichnis
Kolbenflächenleistung 23
Kolbengeräusch 737
Kolbengeschwindigkeit 14
Kolbensauberkeit 485
Kolbenweg 14,301
Kornpakt-Kühlsysteme 520
Kompressionsvolumen 13
kompressorloser Dieselmotor 10
Konstantdrossel 829
Körperschall 729
Korrosionsschutzöle 528
Korrosionsverschleiß 365
Kraftstoffverbrauch 26
Kreuzkopftriebwerk 14
Kugelregenapparat 621
Kühlkanalkolben 374
Kühlmittelzusatz 629
Kühlschlangenkolben 375
Kühlwassertemperaturen 504
Kurbelbetrieb 297
Kurbeldrehwinkel 14
Kurbelstern 308
Mechanische Aufladung 62
Mengenkennfeld 170
Meßgröße 643
Meßsignal 643
Meßwert 643
Mikro-Thnnel 721
Mineralöladditive 472
Mini-Tunnel 654
Minimaler Luftbedarf 15
Mischkühlung 510
Mischungsspülung 60
MISES-(GE)-Hypothese 338
Mittlerer-effektiver Druck 22
Mittlere Kolbengeschwindigkeit 14
Mittlerer Reibdruck 39
Monoblock-Kolben 379
Monometallventil 451
Motorblockstrukturen 742
Motorbremse 817
Motorische Verbrennung 16
Motorschlucklinie 66
Motorsystem 12
L
N
Nachauslaß 60
Nachglühfahigkeit 534
Nadelbewegungsfühler (NBF) 211
Naßtemperaturkorrosion 261
natürliche Quellen 681
Nebenkammermotor 105
- Vorkammerprinzip 107
- Wirbelkammerprinzip 107
Niedertemperaturkorrosion 261
Nitrieren 460
Nutzarbeit 22
Nutzleistung 23
Ladedruckabhängiger Vollastanschlag
(LDA) 235
Ladedruckregelung 79
Ladegrad 50
Lagerspiele 356
Lanchester-Ausgleich 290
Laser-Doppler-Anemometrie 674
Laser-Lichtschnittverfahren 674
latente Wärme 612
Leerlauf-Enddrehzahlregler 230
Leerlaufregelung 226
Leistungsgleichung 23
Leitschaufel-Verstelleinrichtung 82
Lichtleitermeßtechnik 672
Liefer-und Bedarfskennung 28
Liefergrad 50
Literleistung 23
Lochdüse 208
Low Cycle Fatigue (LCF) 257
Luftaufwand 49
Luftdurchsatz 27
Luftfeuchte 610
Luftmasse 49
Luftverbrauch 27
Luftverhältnis 15
M
Marinekopf-Ausführung 901
Massenhaltungssatz 33
Massenverhältnis (C/H) 123
Maximaler Zylinderdruck 18
0
ökologisches Imperativ 12
Ölbadluftfllter 550
Ölwechselintervall 628
Organic-Rankine-Cycle 588
Ozon-Forming 145
p
P-Grad 228
Pendelschaftkolben 377
pH-Wert 526
Propellerbetrieb 28
Pulse-Converter 76
Pulvermetallurgie 459
Pumpe-Düse-Einheit 198
Pumpgrenze 65
Purifikator 126
1028
Q
Qualitätssteuerung 17
Quantitätssteuerung 17
Quarzdruckaufnehmer 667
Quetschströmung 103
R
Radialkolbenpumpe 191
Radialverdichter 64
Raman-Spektroskopie 673
Rapsöl 158
Rapsölmethylester (RME) 158
Rauchgrenze 696
Reaktionszone 95
Reflexionsdämpfer 561
Regelgröße 225
Registeraufladung 82
Restgas 50
Reversierstart 864
Rillenlager 363
Ringstecken 485
Ringträgerkolben 373
Rippengütegrad 419
Ro-Lader 64
Rootsgebläse 64
s
Sankey-Diagramm 398
Saugrohrabstimmung 58
Schalldruckpegel 726
Schalleistungspegel 726
Schallenergie 727
Schallgrube 562
Schleifenspülung 59
Schlierenmeßtechnik 672
Schlitzsteuerung 58
Schrägkantensteuerung 184
Schubstangenverhältnis 13
Schwermetall 446
Schwingbruch 260
Schwingungskavitation 261
Seewasserkühlung 511
Seiliger-Prozeß 18
Selbstregeneration 570
Setztank 125
Sitzlochdüse 209
Sitzpanzerung 905
Spannungen
- mechanisch 251
- thermisch 251
Spannungsintensitäts-Hypothese 338
Speicher-Einspritzsystem 201
Spezifische Arbeit 22
Spezifischer Kraftstoffdurchsatz 26
Spiralkanal 102
Sachverzeichnis
Spirallader 64
Spritzbeginnsensor 194
Spritzdauer (SD) 220
Spritzverstellung 169
Spülgrad 50
Sputterlager 364
Standdruck 185
Standregenerationssysteme 476
Startdrehzahlen 531
Stauaufladung 76
Staubkonzentration 544
Steckpumpe 200
Stegrisse 428
Stellglied 225
Stellgröße 225
Steuerdiagramm 60
Stoßaufladung 73
Streulichtmeßtechnik 673
Strömungslader 64
Strukturkeramik 462
Stufenregler 233
T
Taktzahl 21
Tauchkolbentriebwerk 13
Teilstromverdünnung 720
Temperaturabhängiger Startanschlag (TAS)
235
Temperaturfeld 250
TEDM-Verfahren 724
Testzyklen 687
Total BaseNumber (TBN) 141
Trockenluftfilter 550
Trübungsmeßgerät 724
Turbinenverschmutzung 139
Turbogenerator 586
Turboladerwirkungsgrad 71
u
übertragerwirkungsgrad 598
übertragungsfaktor 646
Umesterung 158
Umkehrspülung 59
Umsetzungsgrad 21
V
Variable-Multi-Pulse-Verfahren (VMP)
83
variable Turbinengeometrie (VTG) 81
Vario-Düse 209
Ventilkorb 905
Ventilquerschnitt
- effektiver 54
- geometrischer 54
1029
Sachverzeichnis
Ventilsitzringe 450
Ventilspielausgleich 630
Ventilüberschneidung 52
Verbrennungsluftverhältnis 15
Verdichtungsverhältnis 13
Verdrängerlader 64
Verdrängungsspülung 60
Vergleichsprozeß 18
Verlagerungsbahn 348
Vibe-Funktion 37
- Doppel- 38
Viererstoß 75
Vierventiltechnik 771
Voreinspritzung 168
Vorglüheinrichtung 533
Vorglühzeit 537
Vorkammerverfahren 107
VW Öko-Polo 289
w
Walzplattieren 361
Wandwärmeverlust 34
wärmedichter Motor 399
Wärmekapazität 33
Wasserabscheidung 216
Wasserhärte 526
Waste-Gate 81
Wechseldrehmoment 773
Wechselfilter 214
Wirbelkammerverfahren 107
Wirkungsgrad
- effektiver 21
- indizierter 22
- mechanischer 22
- thermischer 19
z
Zeitverhalten 647
Zentralkühlung 511
Zentrifugalseparator 126
Zugkraft-Geschwindigkeitsdiagramm
764
Zugkrafthyperbel 29
Zulässiger Schalldruckpegel 728
Zündbedingung 94
Zündbeschleuniger 150
Zündfolge 284
Zündstrahlverfahren 109
Zündverzug 38
Zustandsgleichung
- allgemeine 17
- thermische und kalorische 33
Zweierstoßaufladung 74
Zweifederhalter 210
Zweikreis-Mischsystem 510
Zweizonenmodell 31
Zwickelverschleiß 133
Zwischendrehzahlregelung 226
Zyklon 551
Zylinderschmierung 140
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
2
Dateigröße
7 960 KB
Tags
1/--Seiten
melden