close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Beolink 1000 Funktion Oneremote Interface Type 2886

EinbettenHerunterladen
Beo-kompatible* Funktionen mit
Oneremote Interface Type 2886
Bedienung mit Beolink 1000
Da die Beolink 1000 nicht so viele
Tasten hat wie die originale Fernbedienung, sind manche Tasten mit doppelten Funktionen versehen. Um zu
diesen Funktionen einer Taste zu gelangen, muss man zuerst p
drücken
p und anschließend 9 auf
einer Beolink 1000 gedrückt, entspricht
’Power’ auf der original Fernbedienung.
Auf der rechten Tabelle findet man eine
Gegenüberstellung der Tasten-belegung
von der Beolink 1000 und der originalen
Fernbedienung .
Um eine optimale Bedienung mit einer
Beolink 1000 zu erreichen muss man
mit den Funktionen und Bedienungsvorgängen, die in der Bedienungsanleitung des DVD Recorders
beschrieben sind, vertraut sein.
Die Taste i gibt es auf der
Beolink 1000 nicht. Diese steht für die
gewählte Eingangsquelle
z.B. V.MEM, DTV, V-TAPE, DVD,
SAT oder V-AUX.
Durch drücken einer dieser Tasten (VTAPE oder DVD .....) startet der DVD
Recorder automatisch.
Beolink 1000
Funktion
pp
pq
Play
Pause
pZ
pX
pC
pV
Previous
Next
Top menu
Sub menu
g
pg
Enter
Timer
x
px
Return
Cancel
p0
p1
p2
p3
Erase
Functions
Audio
Time slip
p4
p5
p6
Showview
F-rec
Rec mode
p7
p8
p9
Timer
Record
Power
iC
iV
CH+
CH-
iq
i
Power off
Power on
für Panasonic DMR-ES10
Seite 4
Type 2886v1
Made in the EU by www.oneremote.dk
Neue Möglichkeiten
Mit dem neuen EXT interface können
Sie Ihren Panasonic DVD Recorder mit
Ihrer gewohnten Bang & Olufsen
Fernbedienung bedienen.
Klar zum Gebrauch
Der DVD wird direkt an eine freie
linkfähige Scartbuchse des B&O
Fernsehers mit dem speziellen EXT
Scartkabel und Strom Adapter
angeschlossen.
Bedienung mit Beo4
Bedienung in einem Beolink
Videosystem
Wenn das Gerät an einem
Hauptraumfernsehgerät mit
Linkinstallation angeschlossen wird, so
kann der DVD Recorder auch von einem
Linkraum aus bedient werden.
Beo4
Funktion
i
iq
Power on
Power off
OO
oq
Play
Pause
einer Beo4 gedrückt, entspricht ’Power’
auf der original Fernbedienung.
oA
oS
oD
oF
Previous
Next
Top menu
Sub menu
Auf der rechten Tabelle findet man eine
Gegenüberstellung der Tastenbelegung
von der Beo4 und der originalen
Fernbedienung .
Q
W
E
R
Time slip
Enter
Prog/ check
Return
e
oe
Cancel
Input select
oQ
oE
oR
Showview
Timer
Record
o0
o1
o2
o5
o6
o7
o9
Erase
Functions
Audio
F-rec
Rec mode
Timer
Power
iD
iF
CH+
CH-
Da die Beo4 nicht so viele Tasten hat wie
die originale Fernbedienung, sind manche
Tasten mit doppelten Funktionen
versehen. Um zu diesen Funktionen einer
Taste zu gelangen, muss man zuerst
o drücken.
ound anschließend 9 auf
*Beo-kompatibilität bedeutet daß das Gerät via
Verbindung mit einem B&O Fernseher mit einer
B&O Fernbedienung bedient werden kann.
Nach korrekter Aktivierung der
Scartbuchse am Fernseher ist der DVD
Spieler betriebsbereit.
Die Aktivierung der Scartbuchse
entnehmen Sie bitte der Beschreibung
des Bang & Olufsen Fernsehgerätes.
Um eine optimale Bedienung mit einer
Beo4 zu erreichen muss man mit den
Funktionen und Bedienungsvorgängen,
die in der Bedienungsanleitung des DVD
Recorders beschrieben sind, vertraut sein.
Sollte keine freie Scartbuchse
vorhanden sein, empfehlen wir unseren
Scartverteiler AV Selector
Die Taste i gibt es auf der Beo4
nicht. Diese steht für die gewählte
Eingangsquelle, z.B. V.MEM, DTV, VTAPE, DVD, SAT oder V-AUX.
Bang & Olufsen Fernbedienungen
Grundsätzlich kann man mit der Beo4,
BL 1000, BL 5000 oder BL 7000 über
das EXT interface den Panasonic DVD
Recorder bedienen.
Wegen der einfacheren Bedienung
empfehlen wir die Beo4 als optimale
Fernbedienung.
Durch drücken einer dieser Tasten (VTAPE oder DVD .....) startet der DVD
Recorder automatisch.
Seite 2
Seite 3
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
3
Dateigröße
437 KB
Tags
1/--Seiten
melden