close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

BESSEY Tool GmbH & Co. KG Produktschulung BESSEY

EinbettenHerunterladen
Produktschulung BESSEY Spanntechnik
BESSEY Tool GmbH & Co. KG
Produktschulung BESSEY – 02 / 2012
Folie Nr.: 1
Die Geschichte der Schraubzwinge
Am Anfang war eine einfache C-Zwinge ...
Das Grundmaterial und auch die Funktionen wurden nach und nach
weiterentwickelt...
... und von BESSEY perfektioniert.
früher
Produktschulung BESSEY – 02 / 2012
vor
1850
BESSEY
1936
Ende
19.Jhd.
Folie Nr.: 2
Was heißt eigentlich wie?
Festbügel, bzw.
Oberteil
Spannweite
Druckplatten
Ausladung
Gleitbügel, bzw.
Unterteil
Spindel (mit
Trapezgewinde)
Profilschiene
2K-, Holz- oder
Knebelgriff
Produktschulung BESSEY – 02 / 2012
Folie Nr.: 3
Was macht eine gute Zwinge aus?
... kurz gesagt: made by BESSEY!
Gratfreie, stabile
Gussteile
Gut schwenkbare Druckplatte
Gerade, passgenaue Gussteile
Leichtgängige
Spindel DIN 5117
Gerade, fein geriffelte Schiene
Stabil vernieteter
Griff
Vergütung
Hohe Spannkraft
u. Lebensdauer
Produktschulung BESSEY – 02 / 2012
Folie Nr.: 4
Verwendung von Guss und Stahl
Zugfestigkeit
Widerstand, den ein
Werkstoff Zugkräften
entgegen setzt:
Vergüteter Stahl:
bis 1.200 N/mm²
Elastizitätsmodul
Widerstand, den ein
Werkstoff einer Verformung
entgegen setzt:
Stahl und vergüteter Stahl:
216.000 N/mm²
Stahl hat die besten kombinierten Werte für
Zugfestigkeit und Elastizitätsmodul
Produktschulung BESSEY – 02 / 2012
Folie Nr.: 5
Orientierung im BESSEY Gesamtkatalog
Hauptanwendungsbereich
Produktschulung BESSEY – 02 / 2012
Spannweite
Ausladung
Schiene
Gewicht, VE
Preisgruppe
Maximale
Spannkraft
Bruttopreis
Folie Nr.: 6
Übersicht: Tempergusszwingen
Sortiment
TG
TPN
TGRC
TGNT
Eigenschaften / Anwendung
 Hochfeste, getemperte
Gussteile
 Starre Bauteile,
hohe Spannkraft
 Anwendung
überwiegend im
Holzbearbeitungsbereich
PZ
Katalog Seite 14 - 25
Produktschulung BESSEY – 02 / 2012
Folie Nr.: 7
Übersicht: Tempergusszwingen
TG-2K
TGK-2K
TG
TGK
TPN-2K
TPN
TKPN
TGRC
TGKR
Preislevel
100+5%
100%
75+5%
75%
73%
Sp.-Kraft
7.000N
7.000N
5.500N
6.500N
6.500N
Profil
Profil
Profil
Profil
Flach
Abbildung
Sp.-Kraft
Sortiment
2K Griff
Wechselb.
Dr.-Platte
Verstärkte
Guss
Rutschsicherung
Schiene
Produktschulung BESSEY – 02 / 2012
Folie Nr.: 8
Temperguss-Schraubzwingen
TG-2K / TGK-2K / TG / TGK
< 7.000N
Gewindestift:
Profilschiene:
Rutschsicherung,
verhindert ungewolltes
Lösen der Zwinge und
Rutschen des Unterteils
Stabile, verwindungssteife Schiene mit
6fach Riffelung
Temperguss-Bügel:
Starre, hohe Spannung,
wenig Griffdrehungen!
Wellenprofil:
Stärkung der Gussteile,
speziell bei schrägem
Spannen (Torsion)
Produktschulung BESSEY – 02 / 2012
Gewinde:
Oberflächenbeschichtung und
Herstellung ergeben
eine langlebige und
leichtgängige Spindel
Folie Nr.: 9
Übersicht: Ganzstahlzwingen
Sortiment
GMZ
GZ
GH
Eigenschaften / Anwendung
 Festbügel aus einem
Stück gefertigt
 Fest- und Gleitbügel
vergütet, hohe
Lebensdauer
HLZ
C
EHZ
 Elastischer
Spannverlauf
 Anwendung
überwiegend im
Metallbereich
GRA
U
Katalog Seite 26 - 49
Produktschulung BESSEY – 02 / 2012
Folie Nr.: 10
OMEGA-Schraubzwinge GMZ
< 5.000N
Patentierter
Omega-Bogen:
 Sicherheit durch
elastisches
Spannen
Best-ComfortSystem:
2K Griff und
wechselbare
Druckplatte
 Weicheres
Anziehen, Lösen
 Resistenter gegen
Vibrationen
Gewichtsvorteil:
Ca. 15 % leichter
als TempergussSchraubzwingen
Produktschulung BESSEY – 02 / 2012
Folie Nr.: 11
Ganzstahlzwingen GZ / SLM / SGM / STBM / STBS
< 40.000N
Festbügel:
Gleitbügel:
20% mehr Spannkraft pro
Spindelumdrehung!
Hochstabil, da in U-Form
geschmiedet und
vergütet, bekannt aus
Brückenbau
10% mehr Kraft!
Vergütet für lange
Lebensdauer
Hochleistungsdruckplatte
SLM / SGM / STBM / STBS:
Hitzebeständig,
bis zu 35° schwenkbar,
lange Lebensdauer
durch in Öl getränkte
Sinterstahleinlage
Produktschulung BESSEY – 02 / 2012
Produkt hebt sich
zum Wettbewerb
durch Schütze ab:
 Technisches Patent
 Geschmacksmuster
Folie Nr.: 12
Neue Hochleistungszwingen-Druckplatte
Wettbewerber
„S“
Wettbewerber
„E“
BESSEY
Spannkraft zu
Testbeginn [N] *
12.000 N
12.000 N
12.000 N
Spannkraft
nach 50 Spannvorgängen [N]
-50%
6.000 N **
-21%
9.000 N
12.000 N
Abbildung
* am Beispiel einer SGM Zwinge (Schiene 30x15 mm) bei 150 mm Spannweite, Anzugsmoment 40 Nm
** 6.000 N bereits nach nur 35 Spannvorgängen
Versuche durchgeführt von der Entwicklungsabteilung der BESSEY Tool GmbH & Co. KG
Produktschulung BESSEY – 02 / 2012
Folie Nr.: 13
BESSEY Hochleistungszwingen-Druckplatte
Druckabfall pro Anzahl Spannvorgänge
Produktschulung BESSEY – 02 / 2012
Folie Nr.: 14
Ganzstahlzwingen: Varianten
U-Zwingen
Hebelzwingen GH
Greifarmzwingen
 Ermöglicht Spannen
ohne Zulagen in T-Profilen
 Zeit- und Geldersparnis
 Mehr Sicherheit
 Höhere Präzision
 Schnell, sicher, stark
 Unempfindlich gegen
Vibrationen, kein
Lösen der Zwinge
 5x schneller als
herkömmliche
Zwingen
 Reproduzierbare,
hohe Spannkraft
 Griff hinter der Schiene
 Spannen an schwer
zugänglichen Stellen
 Werkzeugloser Umbau
zur Spreizfunktion
< 22.000N
Produktschulung BESSEY – 02 / 2012
< 8.000N
< 8.000N
Folie Nr.: 15
Übersicht: Korpuszwingen
Sortiment
KRV
Eigenschaften / Anwendung
 Gerade, parallele
Spannflächen
KR
 Druckverteilung
UK
 keine punktuelle
Spannkraft
FK
 Für runde, ovale,
kantige Werkstücke
KS
Katalog Seite 50 - 53
Produktschulung BESSEY – 02 / 2012
Folie Nr.: 16
Korpuszwinge REVO KRV / KR
< 7.000N
30% größere Spannflächen:
 Spannen runder und
spitzer Werkstücke
 Korpusse werden ohne
Verzug rechtwinklig
gespannt
 Mit Werkstückauflagen
30% mehr
Spannkraft:
Bis zu 700 kg
Spannkraft, über
doppelt so viel wie
bei Wettbewerbsprodukten.
100% variabler:
Stufenlose
Positionierung
des beweglichen
Oberteils
Produktschulung BESSEY – 02 / 2012
Folie Nr.: 17
Übersicht: Einhand- und leichte Zwingen
Sortiment
Eigenschaften / Anwendung
EHZ
 Leichte bis mittlere
Spannkräfte
DUO
EZS
 Produkte mit geringem
Eigengewicht, handlich
KLI
XC
XV
LMU
LM
 Anwendung
überwiegend im
leichten Profi und
Semi-Profi Bereich für
vorgefertigte Bauteile,
und Montagearbeiten
HKL
Katalog Seite 54 - 67
Produktschulung BESSEY – 02 / 2012
Folie Nr.: 18
Einhandzwingen: Varianten
DuoKlamp DUO
Einhandzwinge, stark EZS
 Einfaches Umschalten auf
Spreizen
 Parallele Spannflächen für
Korpusmontagen und
Halten von runden, ovalen
und eckigen Werkstücken
 Handliche Bedienung,
Pumphebel liegt
parallel zur Schiene
 Griff hinter der Schiene,
 Vergüteter Fest- und
Zwinge im klassischen
Gleitbügel für
„Schmetterlings-Design“
elastisches Spannen
 Umsteckbares Oberteil zum  Pumphebel liegt
Spreizen mit Löseknopf
parallel zur Schiene
ohne Schraube
 Einhandbedienung,
 2.000N Spannkraft
bis zu 5.000 N
Spannkraft
< 1.200N
Produktschulung BESSEY – 02 / 2012
Einhandzwinge EHZ
< 5.000N
< 2.000N
Folie Nr.: 19
KliKlamp KLI „Federleich und bärenstark!“
< 1.200N
Magnesiumbügel:
 Geringes Gewicht, handlich
und trotzdem hochfest
 Ideal für leichte
Montagearbeiten
Hebel:
Kreuzprisma:
Schnelle Spann- und
Lösevorgängen
Spannt flache, runde,
ovale und eckige
Werkstücke
 Zeitersparnis
 Vibrationssicher
Produktschulung BESSEY – 02 / 2012
Folie Nr.: 20
Federzwingen: Varianten
VarioClippix XV
VarioClippix XV
Clippix XC
Clippix XCL
 Verstellbare
Spannweite
 Ersparnis von
mehreren
Federzwingen
 Variable Spannkraft
 Angenehmer
2-Komponenten-Griff
 Bis 100 mm
Spannweite
 Doppelt verstellbare
Spannweite
 Variable Spannkraft
 Angenehmer
2-Komponenten-Griff
 Bis 170 mm
Spannweite
 Sortiment
von 20 mm
bis zu 70 mm
Spannweite
 Angenehmer
2-Komponenten-Griff
 Bis 70 mm
Spannweite
 Sortiment
von 60 mm
bis zu 115 mm
Ausladung
 Angenehmer
2-Komponenten-Griff
 Bis 75 mm
Spannweite
Produktschulung BESSEY – 02 / 2012
Folie Nr.: 21
Übersicht:
Sonderwerkzeuge Holz und andere Materialien
Sortiment
EKT
KT
BAN
BTR
WS
GS
Eigenschaften / Anwendung
Verschiedenste Werkzeuge
für spezielle Anwendungen,
wie z.B. zum Spannen von
 runden Werkstücken,
 Gehrungen,
 Türen,
SPZ
TU
TFM
 glattem Plattenmaterial
 und Verlegen von
Bodendielen
PS
Katalog Seite 68 - 85
Produktschulung BESSEY – 02 / 2012
Folie Nr.: 22
Abstandhalter AV2 – Neuartig, kompakt, zeitsparend
Praktischer Drehknopf:
Zwischen Wand und Diele
eingelegt, lässt sich durch
einfaches Drehen des roten
Knopfes der Wandabstand
einstellen.
Genaue Millimeterskala:
Wandunebenheiten von
5 bis 20 mm lassen sich
problemlos ausgleichen.
Millimeterskala erlaubt
exaktes ablesen.
Produktschulung BESSEY – 02 / 2012
Breite Anlage- und
Abstützfläche:
Zur Vermeidung von
Druckstellen an Wand
und Dielen
Robust im
Visitenkarten-Format:
Aus schlag- und
bruchfestem Polyamid
hergestellt
Folie Nr.: 23
Bandspanner BAN700
Beidseitiger Bandeinzug:
Aufrollmechanik:
 Gleichmäßiges,
verzugfreies Spannen
kein „Bandsalat“
 Gleichmäßig hoher
Druck auf Gehrungen
und Ecken
Vario-Ecken:
Passen sich Winkeln von
60° bis 180° an
Produktschulung BESSEY – 02 / 2012
Folie Nr.: 24
Türfuttermontagezwingen TU, TFM, TMS
Exaktes Ausrichten und
Stützen des Türfutters:
 Kein Verdrehen und
Verwinden des Türfutters
beim Ausschäumen
Kreuzbalken:
Kurzer Balken:
Langer Balken:
6-13 cm
13-30 cm
 mm-Skala mit
Fixierschraube
TFM
Filzstreifen:
Handlich und optimal:
Vermeidung von Kratzer
am Türfutter
Spannweite: 545-1.010 cm
Gewicht nur:
1,3 kg
TMS
Produktschulung BESSEY – 02 / 2012
Folie Nr.: 25
Großer Plattenspanner PS130
< 1.200N
Vakuumpumpe:
Schnellverstellschraube:
Unterdruck durch Pumpen,
Nachpumpen möglich.
Maximales Vakuum wird
durch
Ring
angezeigt
Schraube zum Verstellen
des Spannabstandes am
Führungselement
(5 bis 130mm)
Löseknopf:
Aufheben des Vakuums durch
Betätigen des Löseknopfes an
der gegenüberliegenden Seite
des Pumpstößels
Produktschulung BESSEY – 02 / 2012
Spannkraft:
 PS55:
ca. 300 N
 PS130: ca. 1.200 N
Folie Nr.: 26
Übersicht:
Kniehebel- und Maschinentischspanner
Sortiment
STCHH
STCIHH
BAS
Eigenschaften / Anwendung
Verschiedenste Werkzeuge
zum Spannen auf Tischen
und Vorrichtungen, z.B. zum
 Montieren
 Bohren
 Schweißen
BS
BSG
 Schleifen
 Biegen
GRS
Katalog Seite 86 - 95
Produktschulung BESSEY – 02 / 2012
Folie Nr.: 27
Variable Kniehebelspanner STC
< 2.500N
Eigenständige
Anpassung der
Spannweite:
Stufenlose variable
Spannweite von
0 bis zu 65mm
Lochmuster
Grundplatte:
Abstände und Durchmesser der
Rund- und Langlöcher der
Grundplatte auf Millimeter und
Inch abgestimmt
Produktschulung BESSEY – 02 / 2012
Veränderbare
Spannkraft:
Spannkraft bis zu 2.500N,
zudem kann diese durch
Justierung der
Schraube
angepasst
werden
Druckplatte:
Unser Spanner hat
statt Schraubenkopf
mit Gummiüberzug
eine Druckplatte mit
Schutzkappe
Folie Nr.: 28
Variable Kniehebelspanner STC
< 2.500N
 Automatische & stufenlose
Anpassung an die Spannhöhen:
Vgl. AMF Größe 3
STC-HH50:
STC-HH70:
STC-IHH25:
Produktschulung BESSEY – 02 / 2012
bis zu 11mm
bis zu 45mm +300%
bis zu 65mm +500%
bis zu 16mm
Folie Nr.: 29
Variable Kniehebelspanner STC
< 2.500N
 Verstellung der Spannkraft:
Vergleichbare Produkte erreichen
ca. 2.500N Spannkraft.
Diese muss durch zeitintensive Einstellung
der Andruckschraube verändert werden;
nicht bei unseren Produkten!
Produktschulung BESSEY – 02 / 2012
Folie Nr.: 30
Variable Kniehebelspanner STC
< 2.500N
 Spannkraftbereich:
Min. Ausladung
S p a n n k ra ft in [N ]
2.500
2.000
1.500
1.000
Max. Ausladung
500
0
1
2
3
4
5
6
Schraubenumdrehungen
Produktschulung BESSEY – 02 / 2012
Folie Nr.: 31
Maschinentischspanner
Tischspanner BAS
Tischspanner BS-N
Tischspanner BSG
 Kompakte Bauweise
 Variable Spannhöhe
 Variable Spannhöhe
 Hohe Spannkraft
 Sicher gegen Vibrationen
 Schnell Ansetzen und
Lösen
 Vergüteter Fest- und
Gleitbügel; langlebig
 Hohe Spannkraft
 Spezialdruckplatte
greift an
verschiedensten
Oberflächen
 Vergüteter Fest- und
Gleitbügel; langlebig





(30% ./. Wettbewerb)
Hohe Spannkraft
Serie BASU mit
„Matic-Funktion“
Stapelbar mit Sockel
Freier Zugang zum
Arbeitsbereich
CrMo Stahl
< 16.000N
Produktschulung BESSEY – 02 / 2012
< 10.000N
< 12.000N
Folie Nr.: 32
Übersicht: Sonderwerkzeuge Metall
Sortiment
TP
WSM
Eigenschaften / Anwendung
Verschiedenste Werkzeuge
für spezielle Anwendungen
im Metallbereich, z.B.
 Erdungen
SM10
 Spannen von Winkeln
und Gehrungen
GRZ
 Spannen mit Zangen
Katalog Seite 96 - 100
Produktschulung BESSEY – 02 / 2012
Folie Nr.: 33
Gripzangen zum Schweißen
GRZ
GRZC
GRZV
GRZRO
 Stufenlos verstellbare Spannweiten
 Parallele
Spannflächen
 Prisma für Rundteile
 Stufenlos verstellbare Spannweite
 Beidseitig übergreifend Spannen
 additional bases
 Stufenlos verstellbare Spannweite
 Stufenlos verstellbare Ausladung
 Stufenlos verstellbare
Spannweite
 Für Rundkörper bis zu
110 mm Durchmesser
< 2.000N
Produktschulung BESSEY – 02 / 2012
< 2.000N
< 2.000N
Folie Nr.: 34
< 2.000N
Messen- und POS Material
 Magnetwand
 Messetheke
 Roll-Ups
 Poster
 Lochwandbestückungen
 Hakenetiketten
 SB Verpackungen
 etc...
Produktschulung BESSEY – 02 / 2012
Folie Nr.: 35
Fragen?
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!
BESSEY Tool GmbH & Co. KG
74321 Bietigheim-Bissingen
www.bessey.de
Produktschulung BESSEY – 02 / 2012
Folie Nr.: 36
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
5
Dateigröße
4 820 KB
Tags
1/--Seiten
melden