close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

abbccddeeffgghhiijjkk llmmnnooppqqrrssttuuv

EinbettenHerunterladen
Mitteilungsblatt
Gemeinde Hawangen
Nr. 272
07.10.2014
AMTLICHER TE IL
„Tag der offenen Tür“ im Kindergarten
Wie allseits bekannt sein dürfte, hat die Gemeinde Hawangen in jüngster Zeit in den gemeindlichen
Kindergarten eine Kinderkrippe mit 12 Krippenplätzen eingebaut und im Rahmen dieses Vorhabens
auch Sanierungs- und Umbaumaßnahmen am Bestand dieses Gebäudes durchgeführt (u. a.
brandschutztechnische Ertüchtigung). Nachdem die Kinderkrippe vor kurzem in Betrieb genommen
wurde, findet nun am Sonntag, dem 19.10.2014, von 14.00 – 17.00 Uhr ein „Tag der offenen Tür“
statt, zu dem die gesamte Bürgerschaft herzlichst eingeladen ist. Für das leibliche Wohl (Kaffee und
Kuchen) ist dabei bestens gesorgt. Über einen zahlreichen Besuch würden wir uns sehr freuen!
Einsatz des Schadstoffmobils in Hawangen
Am Mittwoch, dem 15.10.2014, wird in der Zeit von 14.00 Uhr – 14.45 Uhr in der Gemeinde
Hawangen das Schadstoffmobil des Landkreises Unterallgäu eingesetzt. Näheres hierzu entnehmen Sie
bitte der Bekanntmachung an der gemeindlichen Anschlagtafel am Rathaus.
Gartenabfallsammlung
Die vierte Abfuhr von pflanzlichen Abfällen in Gärten im Jahre 2014 wird in Hawangen am Mittwoch,
dem 22.10., durchgeführt. Näheres hierzu entnehmen Sie bitte der Bekanntmachung an der gemeindlichen Anschlagtafel am Rathaus.
Heinz
Bürgermeister
NICHTAMTLICHER TEIL
Freiw. Feuerwehr Hawangen
Am Samstag, dem 11.10.2014, findet eine Vorführung/Schulung über den Umgang mit Feuerlöschern
statt, wobei folgender Ablauf geplant ist: Um 9.30 Uhr führen wir zunächst eine Feuerwehrübung im
Kindergarten Hawangen durch, zu der alle Kindergartenkinder mit ihren Eltern recht herzlich
eingeladen sind. Um 11.00 Uhr startet dann die Feuerlöscher-Vorführung zwischen Stall und Fahrsilo
von Günter Hartmann am Eichenweg 1. Hierzu ist die gesamte Bevölkerung herzlich eingeladen.
Dieser Termin soll auch dazu dienen, sich ggf. mit der Beschaffung eines Feuerlöschers auseinanderzusetzen oder wieder mal auf das vielleicht schon längst abgelaufene Prüfdatum zu schauen.
Am Mittwoch, dem 22. Oktober 2014, findet auf dem Allgäu Airport eine sogenannte ICAO-Übung
statt, zu der die Betreiber des Airports jährlich verpflichtet sind. Es nehmen die Wehren aus
Memmingerberg, Benningen, Trunkelsberg, Ungerhausen und Hawangen teil. Wir treffen uns hierzu
um 18.15 Uhr am Hawanger Feuerwehrhaus.
Thomas Hartmann
Kommandant
Kath. Frauenbund Hawangen
Zu unserem am 20.10.2014, ab 14.00 Uhr im Vereinsmehrzweckraum stattfindenden „Kirchweihmontags-Kaffee“ sind alle interessierten Frauen herzlich eingeladen. Hierbei unterhält uns die
schwäbische Mundartdichterin Waltraud Mair. Über einen zahlreichen Besuch würden wir uns freuen.
Im Anschluss wird um eine freiwillige Spende gebeten!
Das Vorstandsteam
i. A. Edeltraud Wycisk
Schützenverein Bavaria Hawangen
Am Samstag, dem 25.10.2014, findet anstelle unseres traditionellen Weinfestes ein Eröffnungsschießen
im Hawanger Schützenheim statt, zu dem die gesamte Bürgerschaft herzlichst eingeladen ist. Die
Bänderausgabe erfolgt von 19.00 – 21.30 Uhr. Geschossen werden 2 Bänder nach einem Modus, der
für alle (auch weniger Geübte) Chancengleichheit sicherstellt. Die Siegerehrung findet anschließend
statt; für die ersten 10 Plätze gibt es Preise. Fürs leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Wir freuen uns über
eine zahlreiche Teilnahme!
Ab Dienstag, dem 28.10.2014, ist das Schützenheim wieder regulär ab 20.00 Uhr geöffnet. Wir würden
uns über eine rege Teilnahme am allgemeinen Schießbetrieb während der Saison 2014/2015 sehr freuen.
Unser regelmäßiges Jugendtraining beginnen wir am Mittwoch, dem 20.10.2014, um 18.00 Uhr.
Hierzu sind alle bereits aktiven Jugendlichen sowie alle, die sich für den Schießsport interessieren,
herzlich eingeladen. Das Luftgewehr- bzw. Luftpistolen-Schießen kann regulär ab der Vollendung des
12. Lebensjahres begonnen werden.
Christian Wycisk
1. Vorsitzender
Obst- und Gartenbauverein Hawangen
Der Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Unterallgäu lädt ein zur Herbstversammlung am
25.10.2014 in der Umweltstation in Legau. Der aus Fernsehen und Presse bekannte Gartenbauingenieur
und Naturpädagoge Thomas Jantschek spricht zum Thema „Kinder für die Natur begeistern – Garten
und Natur im Jahreskreis erlebnisorientiert vermitteln“. Musikalische Einlagen und kulinarische
„Schnaikerle“ vom Gartenbauverein Legau runden den Abend ab. Beginn ist um 19.30 Uhr. Anmeldung
bei Christian Illner, Bahnhofstraße 11a, Tel. 936000, ab 18.00 Uhr.
Christian Illner
1. Vorsitzender
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
2
Dateigröße
292 KB
Tags
1/--Seiten
melden