close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bedienungsanleitung - Oltrogge & Co. KG

EinbettenHerunterladen
Bedienungsanleitung
6006X0-XX
Erstellt am 12.11.2004
Überarbeitet am 08.04.2005
Rührwerk für 20-60L Behälter
II 2 GD c X
6006X0-XX
Vor Inbetriebnahme der Anlage diese Bedienungsanleitung
und die, des Luftmotors sorgfältig lesen.
Es ist Aufgabe des Betreibers, diese Bedienungsanleitung dem entsprechenden Fachpersonal zur Verfügung zu stellen!
Leistungsdaten:
Maximale zulässige Drehzahl:
3000 bzw. 7600
Maximale Leistung:
0,33 bzw. 0,9
Maximales Drehmoment:
0,39 bzw. 2,3
Maximaler Lufteingangsdruck:
6,2
Luftverbrauch bei maximaler Leistung:
8,3 bzw. 23,3
Gewicht:
0,9 bzw. 2,7
Luftanschluss:
¼“
Modell: 6
Fassgröße
Luftmotor
006 = 20-60L
3 = MRV003A
4 = MRV009C
9 = MRV009B5D71
WP-ARO GmbH
Philipp-Reis-Straße 2
D-63755 Alzenau
Telefon 06023 / 964370
Telefax 06023 / 964377
min-1
KW
Nm
bar
Nl/s
kg
NPT
0 0 6 X 0 - X X
Lagerung
0 = ohne
Kugellager
Anzahl
der Rotoren
1=1
2=2
Rotorart
1 = Flügel, starr
2 = Becher, starr
Seite 1 von 5
Bedienungsanleitung
6006X0-XX
Erstellt am 12.11.2004
Überarbeitet am 08.04.2005
Hinweise:
Der Luftmotor wurde durch den Hersteller (Ingersoll Rand) bereits nach ATEX zertifiziert.
Der Luftmotor ist schmierungsfrei. Beim verrühren in lösemittelhaltigen Medien ist es
empfehlenswert geölte Druckluft zu verwenden.
Es sind alle Forderungen der DIN EN 13463 einzuhalten.
Es ist darauf zu achten, dass der Rotor immer im Medium betrieben wird, am besten eine
Füllstandsüberwachung verwenden.
Sollte sich das Kugellager des Luftmotors in der Zone 0 befinden, ist das Rührorgan mit
einem inerten Gas (Stickstoff) zu überlagern. Das Rührwerk ist so zu installieren, dass das
Lager des Luftmotors 10 cm über dem Medium montiert ist.
Rotoren sind in den Varianten „Flügelrotoren“ oder „Becherrotoren“ erhältlich.
Einbau zentrisch und senkrecht von oben.
Behälter drucklos und geschlossen.
Die Länge der Abtriebswelle ist variabel.
Funktionsweise
1. Das Rührwerk muss am Behälter so befestigt sein das es im max. Betriebszustand
in seinem Einbauzustand fixiert ist.
2. Den Luftanschluss am Luftmotor (Pos. 1) anschließen.
3. Den Luftdruck mit dem Regler langsam hochdrehen (max. 6,2 bar). Die Höhe des
Luftdruckes ist von der Viskosität des Mediums abhängig. Der richtige Luftdruck ist
erreicht wenn eine gute Durchmischung stattfindet.
MONTAGETIPP: Darauf achten, das sich der Rotor frei bewegt. Das Rührwerk so
montieren, dass das Luftmotorenlager 10 cm über dem Medium montiert ist.
Werkstoff des Rührwerk´s: Medium berührte Teile sind aus Edelstahl (1.4571)
ATEX – Ausführung:
Hierzu ist ein Abstand von 10cm des Luftmotorenlagers zum
Niveau des Mediums einzuhalten.
Montage:
1. Den Luftmotor (Pos. 1) mit der Kupplung (Pos. 2) verbinden.
2. Die Rotorbaugruppe auf die Abtriebswelle (Pos. 3) mit den Gewindestiften (Pos. 6)
befestigen.
WP-ARO GmbH
Philipp-Reis-Straße 2
D-63755 Alzenau
Telefon 06023 / 964370
Telefax 06023 / 964377
Seite 2 von 5
Bedienungsanleitung
6006X0-XX
Erstellt am 12.11.2004
Überarbeitet am 08.04.2005
Montage Rotorbaugruppe:
Die Rotorstangen mit den angeschweißten Bechern (Pos. 5), in den Rotor (Pos. 4)
einschrauben und mit Sicherungskleber sichern.
MONTAGETIPP: Becher in gewünschte Richtung einbauen. Große Öffnung der Becher in
Luftmotorlaufrichtung.
Wechseln der Abtriebswelle:
1. Die Kupplung (Pos. 2) vom Luftmotor (Pos. 1) abmontieren.
2. Die Rotorbaugruppe kann dann an den Gewindestiften (Pos. 6) abgeschraubt
werden.
3. Anbau der neuen Abtriebswelle wie bei „Montage“ beschrieben.
Demontage:
1.
2.
3.
Die Demontage funktioniert wie „Wechseln der Abtriebswelle“.
Entfernen der Kupplung (Pos. 2) vom Luftmotor (Pos. 1)
Die Rotorstangen mit den angeschweißten Bechern (Pos. 5) aus dem Rotor
(Pos. 4) herausschrauben.
Pos.
1
2
3
4
5
6
7
8
WP-ARO GmbH
Philipp-Reis-Straße 2
D-63755 Alzenau
Telefon 06023 / 964370
Telefax 06023 / 964377
Bezeichnung
Luftmotor MRV009C
Kupplung (für MRV009C)
Abtriebswelle 320mm
Rotor
Becher komplett
Gewindestift DIN 914 - M4x10
Gewindestift DIN 914 - M5x6
Mutter DIN 439 – M4
Artikelnummer
21868419
87316924
87316896
87316890
87317357
87317177
87317430
87317429
Menge
1
1
1
1
3
1
3
3
Seite 3 von 5
Bedienungsanleitung
6006X0-XX
Erstellt am 12.11.2004
Überarbeitet am 08.04.2005
1
1
2
2
6
7
1
6 7
3
4
3
7
9
6
8
5
1
5
4
5
4
WP-ARO GmbH
Philipp-Reis-Straße 2
D-63755 Alzenau
Telefon 06023 / 964370
Telefax 06023 / 964377
Seite 4 von 5
Bedienungsanleitung
6006X0-XX
Erstellt am 12.11.2004
Überarbeitet am 08.04.2005
Notizen
WP-ARO GmbH
Philipp-Reis-Straße 2
D-63755 Alzenau
Telefon 06023 / 964370
Telefax 06023 / 964377
Seite 5 von 5
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
3
Dateigröße
119 KB
Tags
1/--Seiten
melden