close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bedienungsanleitung Keil doorTEL DT 110

EinbettenHerunterladen
Keil doorTEL DT 110
Montage- und Bedienungsanleitung
(D)
Siche
erheitsh
hinweise
Be
eachten Sie
S diese
e Sicherh
heitshinwe
eise, um Verletzu
ungen vo
on Personen oderr Beschäd
digungen
n des Produktes zu
u vermeid
den.
Be
der an die Keil
ei Fragen
n wenden
n Sie sich
h an Ihre
en Fachhändler od
Te
elecom Ho
otline (sie
ehe Seite
e 18). Las
ssen Sie Servicea
arbeiten nur
n von
ein
nem Fach
hmann au
usführen..

Alle Montagear
M
rbeiten siind nur im
m spannu
ungslosen
n Zustand
d auszuführren.

Vor An
nschluss der Türsstation an
n die Tele
efonanlag
ge ist auch diese vom
m Strom- und Tele
efonnetz zu trenne
en.

Berühren Sie die
d Konta
akte nicht mit spitzen, meta
allischen oder
o
feuchtten Gege
enständen
n.

Schützzen Sie das
d Gerätt vor Näs
sse, stark
kem Staub
b, aggres
ssiven
Flüssigkeiten und
u Dämp
pfen.

Der Be
etrieb in explosion
e
nsgefährd
deter Umgebung iist unters
sagt.

Halten
n Sie Abs
stand zu G
Geräten, die elekttromagne
etische Sttörungen ve
erursache
en könnte
en. Dadu
urch könnte die Sp
prachqualität
beeintträchtigt werden.
w
Seite | 2
Inhaltsverze
eichnis
SICHE
ERHEITS
SHINWEISE .......................................................................... 1
INHAL
LTSVERZ
ZEICHNIIS ............................................................................. 3
PROD
DUKTMERKMALE
E .............................................................................. 4
BEST
TIMMUNG
GSGEMÄ
ÄßER GE
EBRAUCH
H ................................................. 5
MECH
HANISCH
HE INSTA
ALLATIO
ON .............................................................. 6
ELEK
KTRISCHE INSTA
ALLATION
N ................................................................ 7
VERB
BINDUNG ..............
.
................................................................................ 7
KLEM
MMENBEZE
EICHNUNG
G UND FUN
NKTION ........................................................ 7
SPAN
NNUNGSVERSORGU
UNG ......... .................................................................. 8
ANSC
CHLUSSP
PLÄNE ÜBER
Ü
KE
EIL TFE SCHNITT
S
TSTELLE
E .................... 9
EINFFAMILIENHA
AUS MIT ZWEI RUFK
KREISEN ...................................................... 9
ZWE
EIFAMILIENHAUS MIT ZWEI KEIL
L TELEFONANLAGEN
N................................. 10
EINFFAMILIENHA
AUS MIT ZWEI TÜRS
SPRECHST
TELLEN ........................................ 11
ANSC
CHLUSSP
PLÄNE ÜBER
Ü
FT
TZ123D12
2 SCHNIT
TTSTELL
LE ............... 12
ANSC
CHLUSSPL
LAN AGFEO TELEFO
ONANLAGE
E................................................. 12
ANSC
CHLUSSPL
LAN AUER
RSWALD TE
ELEFONAN
NLAGE......................................... 13
ANSC
CHLUSSPL
LAN ELMEG TELEFO
ONANLAGE
E................................................. 14
ANSC
CHLUSSPL
LAN EURA
ACOM TELE
EFONANLA
AGE ............................................ 15
ANSC
CHLUSSPL
LAN GESK
KO TELEFO
ONANLAGE
E ................................................ 16
STÖR
RUNGSHINWEISE
E ............................................................................ 17
SERV
VICE, TEC
CHNISCH
HE HOTL
LINE ........................................................ 18
UNSE
ER SERV
VICEANG
GEBOT IM
M INTERN
NET .......................................... 18
ERSA
ATZTEILE
E UND ZU
UBEHÖR
R .............................................................. 18 Seite | 3
Produktmerkmale
Die Türstation
n Keil doorTEL – Serrie 100 „Classic Line“ ist eine ggelungene Kombination aus ansspruchsvollem Desig
gn in solide
er Ganzme
etall-Ausfühhrung. Ein
ne stabile, U
UV- und wetterbestä
w
ndige Türsstation mit strukturbe
eschichteteer Oberfläc
che und
verd
deckt liege
ender Versc
chraubung
g. Lieferbarr in den Fa
arben weisss, titan und
d sepia.
Die Keil doorT
TEL DT 110 aus der „Classic Line“
L
Serie 100 ist fürr den direk
kten Anschlluss an Ke
eil Telefona
anlagen m
mit Gleichsttromschnitttstelle odeer Telefona
anlagen
anderer Herstteller mit genormter
g
FTZ123D1
12-Schnitts
stelle vorgeesehen. Sie beinng an Tele
efonanlage
en notwend
digen 4-Drraht-Umsetzer mit
haltet den zurr Anpassun
Spra
achsteueru
ung.
Die Keil doorT
TEL DT 110 wird be
ei Betrieb an der Gle
eichstromsschnittstelle direkt
aus der Telefo
onanlage gespeist.
g
B
Bei Anschlluss an ein
ne FTZ1233D12-Schn
nittstelle
ch einen se
eparaten Klingeltrafo
K
o erfolgen. Die Gleich
hrichtermusss die Speisung durc
scha
altung ist in der doorrTEL DT 11
10 bereits eingebaut.
Türö
öffner und Türklingel werden diirekt an de
er Telefona
anlage anggeschlossen.
atures:
Fea
 A
Ausführung mit einerr oder zwe
ei Ruftasten
n
 M
Massives Aluminium
A
 U
UV-bestän
ndig beschichtet
 A
Aufputz-/ Unterputz-M
U
Montage
 S
Sprechelekktronikmod
dul Keil ET
T400
 L
LED-Beleu
uchtung
 F
Farben: we
eiß, titan oder
o
sepia
Seite | 4
Bestiimmung
gsgemä
äßer Ge
ebrauch
Die
e Keil doorrTEL DT 110 ist für d
den Betrie
eb an einerr TFE Schnnittstelle eiiner Telefo
onanlage konzipiert.
k
Eine and
dere Verwe
endung als
s in dieseem Handbu
uch besch
hrieben istt nicht zulässig und kann zurr Beschädigung odeer Zerstöru
ung des
Pro
oduktes führen. Darü
über hinau
us ist es mit
m weiteren
n Gefahrenn verbunde
en (z.B.
Kurzschluss, Brand, elektrischerr Schlag usw.),
u
wen
nn das Geerät nicht bestimmu
ungsgemäß
ß, wie hierr beschrieb
ben, einge
esetzt wird
d. Beachteen Sie die Sicherheitshinweise
e!
u der Keil doorTEL DT 110 is
st auf wirk
ksame Sch
nahmen
Beim Einbau
hutzmaßn
geg
gen Witterungseinfflüsse zu achten (W
Wetterschu
utzrahmen
n, Silikona
abdichtun
ng des Ge
ehäuses).. Die Türs
station da
arf nicht ohne zussätzliche SchutzS
ma
aßnahmen
n der direkten Witte
erung aus
sgesetzt werden.
w
W
Wenn dies
se Vorsic
chtsmaßna
ahmen nic
cht einge halten we
erden, kan
nn eindrin
ngendes Wasser
W
ode
er Feuchttigkeit die
e Elektron
nik zerstörren. Die Platine
P
istt unter stä
ändiger
Spannung und
u
der Ko
ontakt mitt Wasser kann eine
e elektro-cchemische
e Reaktion auslöse
en. Schäd
den an de
er Elektron
nik durch
h eingedru
ungenes Wasser
W
sin
nd nicht vo
on der Gew
währleistu
ung umfas
sst.
sten Sie die
d Keil do
oorTEL D
DT 110 vorr der endg
gültigen M
Montage an
a ihrer
Tes
Tellefonanlag
ge. Durch die Vielza
ahl versch
hiedener Telefonanl
T
lagen kann keine
gru
undsätzlic
che Funktiionsgaran
ntie überno
ommen werden.
Seite | 5
Mech
hanisch
he Installlation
Die Keil doorT
TEL DT 110 kann U
Unterputz oder
o
Aufpu
utz installieert werden (Unterputzzkasten im
m Lieferum
mfang enth
halten, Auffputzrahme
en optionaal erhältlic
ch). Die
Türsstation wird
d mit vier Schrauben
S
im Unterp
putzkasten oder Aufpputzrahmen
n befestigt. Die mitge
elieferten Ecken leiccht mit eiinem Gum
mmihammeer über de
en Verschrraubungen anbringen
n. Bei de r Installattion auf Schutzma
S
ßnahmen gegen
Wittterungsein
nflüsse ac
chten (sieh
he Seite 5)).
Abb.: Montage
eschema Keil do
oorTEL DT 110
Abb.: Name
enschilder könn
nen bequem von
n außen gewech
hselt werden
Seite | 6
Elekttrische Installa
ation
Verbin
ndung
Die V
Verbindung sie die Sprechelek
S
ktronik, wie
e im Ansch
hlussplan aab Seite 10
0 ff dargesttellt, mit der
d TFE Schnittstelle
S
e ihrer Te
elefonanlag
ge. Trenneen Sie be
eim Anschlu
uss die Te
elefonanlag
ge vom Strrom- und Telefonnetz
T
z.
Abb.: S
Sprechelektronik
k Keil ET400
Klemm
menbeze
eichnung
g und Fu
unktion
ber Keil TF
FE Schnitttstelle
Anschluss üb
Die K
Klemmstelle
en 24V, Masse und TL
LN werden direkt
d
zu de
en entsprechhenden Kle
emmstellen a
an der Keil Telefonanla
T
age verbund
den.
Anschluss üb
ber FTZ123
3D12 Schn
nittstelle
Überr die Klemm
men 0V/ 12
2V erfolgt d
die Spannun
ngsversorgung des M oduls. Am TS/ TS´
Konttakt wird diie Sprechsttelle von d
der Telefonanlage eing
geschaltet. Wird TS/ TS´ gebrückkt, ist das Modul
M
perm
manent aktivv. Die Klem
mmen a und b sind für das NF Sig
gnal des
Hör- und Sprech
hweg der FT
TZ123D12 Schnittstelle.
Der Anschluss
s der a b Kllemmen an
n eine analo
oge Neben
nstelle ist u
untersagt!
Seite | 7
Spann
nungsve
ersorgung
Die Spannung
gsversorgung der Sp
prechelektrronik erfolg
gt beim Beetrieb an der
d Keil
elle über diie 24V Kle
emme der Keil
K Telefo
onanlage (K
K110, K110 CLIP,
TFE Schnittste
K200
04, K2104, K2006, K2106,
K
K20
010, K2110
0, EVS110
0, EM205).
Die S
Spannung wird an de
er 24V Kle
emme nur während
w
einer
e
aktiveen Verbindung zur
Türssprechstelle
e ausgege
eben. Im Ruhezusttand ist an der 24V
V Klemme
e keine
Span
nnung messsbar.
Anschluss der Keil doorTEL DT
T110 an eiine FTZ123
3D12-Schnnittstelle muss
m
die
Bei A
Speiisung durcch einen se
eparaten 1
12V AC Klingeltrafo (Keil Artikeelnummer 70790)
erfollgen.
Abb.: Blo
ockschaltbild Ke
eil ET400
Seite | 8
Ansc
chlusspläne üb
ber Keil TFE Sc
chnittste
elle
Einfam
milienha
aus mit zw
wei Rufk
kreisen
Seite | 9
Zweifa
amilienh
haus mit zwei Keiil Telefon
nanlagen
n
Seite | 10
Einfam
milienha
aus mit zw
wei Türs
sprechste
ellen
Seite | 11
Ansc
chlusspläne üb
ber FTZ1
123D12 Schnitttstelle
Ansch
hlusspla
an Agfeo Telefona
anlage
Seite | 12
Ansch
hlusspla
an Auersw
wald Telefonanla
age
Seite | 13
Ansch
hlusspla
an Elmeg
g Telefon
nanlage
Seite | 14
Ansch
hlusspla
an Euraco
om Teleffonanlag
ge
Seite | 15
Ansch
hlusspla
an Gesko
o Telefon
nanlage
Seite | 16
Störu
ungshin
nweise
Üb
bersteuern
n
Ein Übersteue
ern kann auftreten, wen
nn der Besucher an der Haustür sehr laut spricht oer Türstatio
on befindet oder die ve
erwendetenn Telefone eine underr sich sehr nahe an de
gün
nstige Überrtragungscharakteristikk aufweisen. Durch die Übersteueerung wird die
d Richtung Hören zu
ugeregelt od
der die Spra
achwaage schaltet
s
hin und her. W
Wählen Sie die Mikoneinstellun
ng so, dass
s bei guterr Außenmik
krofon-Emp
pfindlichkeit gerade no
och kein
rofo
Übe
ersteuern auftritt.
a
Bitte stellen Sie die Regler keinesfalls in Maximallstellung.
Ab
bgehackte oder leise
e Außenw
wiedergabe
e
Die
e Sprachsteuerung erm
möglicht eine
e wesentlic
ch bessere Lautstärke
L
aals das bei ungeregeltten Türspre
echsysteme
en der Fall ist. Die Sp
prachsteueru
ung wird voon der Stim
mme des
Teilnehmers im
m Haus vorrgenommen
n. Der Wertt, bei dem die Sprach steuerung einsetzt,
ist fest auf einen praxisg
gerechten D
Durchschnittswert eing
gestellt. Einne abgehac
ckte Außen
nwiedergab
be kann dah
her nur auftrreten, wenn
n

d
das verwen
ndete Telefo
on eine une
empfindliche
e oder ungü
ünstige Übeertragungsch
harakteristik aufwe
eist,

d
der Benutze
er eine sehr leise oderr hohe Stimm
mlage hat,

d
der Hörer des
d Telefons
s ungünstig
g zur Sprech
hrichtung ge
ehalten wirdd

d
die Telefonanlage mit FTZ123D12
2-Schnittste
elle hohe Üb
bertragungssverluste au
ufweist.
erprüfen Sie
e die Funktionsweise d
der Türsprecheinrichtung bei der IInbetriebnahme der
Übe
Telefonanlage
e mit einer Testperson.
T
n Sie zum Überprüfen
Ü
eren
Verwenden
keine ande
hallquellen.
Sch
Bru
ummen
Bei fachmänniischer Insta
allation arbe
eitet die Türsprecheinrrichtung bruummfrei. Ne
etzbrummen kann nur bei einem zu
z schwach
hen Klingelttrafo (Eingangsspannuung 12Veff) oder bei
Nettzeinstreuun
ng in die Verkabelung
V
g zur Türsp
prechstelle auftreten. Ü
Überprüfen Sie die
Türrsprechanla
age im Zweifelsfall mit e
einem lose verlegten Kabel.
K
Seite | 17
Serviice, Tec
chnische Hotlin
ne
Solltten Sie trottz aufmerk
ksamen Le sens der Anleitung
A
noch
n
Frageen haben, wenden
w
Sie ssich bitte an
a Ihren Fa
achhändlerr oder unse
ere Service
e-Hotline:
Ruffnumme
er Serviice-Hotlline: 018
805 / 34
45 835
(14 cct/Min. aus dem
m deutschen Festnetz,
F
Mob
bilfunk max. 42
2 ct/Min. – Sta
and 01/2012)
Bevo
or Sie Ihre
en Fachhän
ndler oderr unsere Hotline anru
ufen, bittenn wir Sie fo
olgende
Anga
aben bereit zu halten
n:
Welch
he Einstellu
ungen hab
ben sie vorgenommen?
Strukttur ihrer Ins
stallation
Verwe
endete Telefonanlage
e
Genaue Beschreibung derr Fehlfunkttion
Unse
er Servic
ceangebot im IInternett
Im K
Keil Teleco
om Service
eportal hab
ben wir alle
e Informatio
onen und S
Serviceleis
stungen
zusa
ammengefa
asst. Hier erhalten S
Sie technisc
che Informationen, A
Antworten auf
a häufig g
gestellte Frragen, Sofftware, Tre
eiber, Bedienungsanleitungen und Zugang zum
RMA
A und Repa
araturservice von Ke
eil Telecom
m.
http
p://www.keil-telec
com.de/s
service/
Ersattzteile und
u Zub
behör
Ersa
atzteile und
d Zubehörr (Klingeltrrafo, Wette
erschutz- und
u
Aufputtzrahmen) für die
Keil doorTEL DT
D 110 Türstation kö
önnen Sie über den Fachhande
F
el oder im Keil Telecom Onlineshop bestelllen.
http
p://www.keil-onlin
neshop.d
de/
Seite | 18
Die auf dem Produkt angebrachte durchkreuzte Mülltonne
bedeutet, dass das Produkt zur Gruppe der Elektro- und
Elektronikgeräte gehört. Hat Ihr Gerät ausgedient, bringen
Sie das Altgerät zur Sammelstelle Ihres kommunalen Entsorgungsträgers (z. B. Wertstoffhof). Das Symbol bedeutet, dass das Altgerät getrennt vom Hausmüll zu entsorgen ist. Nach dem Elektro- und Elektronikgerätegesetz
sind Besitzer von Altgeräten gesetzlich gehalten, alte
Elektro- und Elektronikgeräte einer getrennten Abfallerfassung zuzuführen. Helfen Sie bitte mit und leisten einen
Beitrag zum Umweltschutz, indem Sie das Altgerät nicht in
den Hausmüll geben.
Herausgegeben von
Keil Telecom Vertriebs GmbH & Co KG
Dohnanyistr. 30
D-04103 Leipzig
© Keil Telecom Vertriebs GmbH & Co KG 03/2012
Alle Rechte vorbehalten. Liefermöglichkeiten und
technische Änderungen vorbehalten.
Hergestellt durch L-TEK d.o.o, Obrtna cesta 18, 8310 Šentjernej
Keil Telecom Vertriebs GmbH & Co KG
http://www.keil-telecom.de
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
18
Dateigröße
829 KB
Tags
1/--Seiten
melden