close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

1&1 HOMESERVER 50.000 - 1&1 Hilfe Center - 1&1 Internet AG

EinbettenHerunterladen
4. TELEFON ANSCHLIESSEN
Analoges Telefon
Stecken Sie den Telefonstecker (TAE) in den mit
„FON 1“ beschrifteten seitlichen Anschluss des
1&1 HomeServers 50.000.
Achten Sie darauf, dass Sie den Telefonstecker
genau wie abgebildet einstecken.
Die Rufnummer, die Sie bei der Bestellung angegeben bzw. die Sie von 1&1 erhalten haben, ist
für die 1&1 Telefonie bereits eingerichtet.
5. MOBIL TELEFONIEREN
LIEFERUMFANG
(OPTIONAL)
1&1 HOMESERVER 50.000
Ihre SIM-Karte (falls bestellt) und Ihre PIN finden
Sie auf dem Schreiben „Ihre 1&1 MobilfunkKarte“ in dem Umschlag „Wichtige Unterlagen zu
Ihrem 1&1 Vertrag“.
WLAN-Modem „1&1 HomeServer 50.000“
1. Stecken Sie die 1&1 SIM-Karte in Ihr Handy.
2. Schalten Sie Ihr Handy ein.
3. Geben Sie über die Tastatur Ihre
Persönliche Identifikations-Nummer (PIN) 1 ein.
Netzteil für „1&1 HomeServer 50.000“
DSL-Kabel (grün verpackt)
WICHTIGER HINWEIS:
Gelbes Netzwerkkabel
1
Die PIN finden Sie auf dem Schreiben „Ihre 1&1
Mobilfunk-Karte“ unter der schwarzen Fläche –
einfach mit einem Geldstück freirubbeln.
FRITZ!WLAN USB-Stick N
(sofern bestellt)
Persönlicher Sicherheitsbrief
enthält Ihre 1&1 Kundendaten,
Ihre Mobilfunk-Rufnummern und den Start-Code
DECT-Telefon (schnurlos)
Drücken Sie auf dem 1&1 MultiPhone die
Taste „Anmelden“, wählen Sie die Basis aus
und geben Sie „0000“ein. Bestätigen Sie
mit „OK“. Drücken und halten Sie nun am
1&1 HomeServer 50.000 die Taste „DECT“,
bis die DECT-LED zu blinken beginnt.
6. MAXDOME UND MEDIACENTER
SCHNELL
START
ANLEITUNG
UNBEDINGT
ZUERST
LESEN!
(OPTIONAL)
maxdome auf dem PC oder Laptop:
1. Geben Sie in Ihren Browser http://www.mediacenter.de
ein und klicken Sie auf Registrierung 1&1 Kunden.
2. Melden Sie sich mit Ihrer 1&1 Kundennummer und
Ihrem Kundenpasswort aus Ihrem Sicherheitsbrief
an und folgen Sie den weiteren Anweisungen.
3. Sie erhalten eine E-Mail von 1&1.
Bestätigen Sie den Freischalt-Link in der E-Mail.
DE100 01 07 00052
Druckfehler, Irrtümer, Innovationen
und Änderungen vorbehalten.
Art.-Nr.: 20790 – 07/11 – BOX7360
1&1 Internet AG, Postfach, 56409 Montabaur
maxdome mit dem Fernseher:
Hierzu benötigen Sie das maxdome mediaCenter
(optional bestellbar in Ihrem Control-Center).
DE100 01 07 00052_A5-Klapper_7360_neues Design_01.indd 1
mediaCenter
www.1und1.de
17.06.11 10:49
1. DSL-MODEM ANSCHLIESSEN
1. Schließen Sie den 1&1 HomeServer 50.000
mit dem Netzteil an das Stromnetz an.
2. PC ANSCHLIESSEN
Bitte öffnen:
Wichtige Unterlagen zu Ihrem 1&1 Vertrag
Mit LAN-Verbindung
3. Stecken Sie das andere Ende des DSL-Kabels
in den mit „F“ beschrifteten Anschluss der
Telefondose.
Noch keine Telefondose?
3. START-CODE EINGEBEN
Telefondose
Unser Techniker legt Ihre Telefondose an
dem von uns mitgeteilten Termin. Beachten
Sie dazu das gelbe Hinweisblatt, das Sie mit
Ihrem Termin erhalten haben.
1. Öffnen Sie den Umschlag „Wichtige Daten zu Ihrem
1&1 Vertrag” und entnehmen Sie den Sicherheitsbrief. In dem Brief finden Sie Ihren Start-Code 1 .
Verbinden Sie den 1&1 HomeServer 50.000
über das gelbe Netzwerkkabel mit dem
Netzwerkanschluss Ihres PCs.
oder
WLAN-Verbindung
1. Stecken Sie den FRITZ!WLAN USB-Stick N in den
USB-Anschluss des 1&1 HomeServers 50.000. Die
Info-Leuchte fängt an zu blinken.
2. Verbinden Sie das DSL-Kabel mit dem
„DSL“ beschrifteten Anschluss Ihres
1&1 HomeServers 50.000.
2. Sobald die Info-Leuchte aufhört zu blinken,
stecken Sie den FRITZ!WLAN USB-Stick N in
einen USB-Anschluss Ihres PCs.
3
3. Der USB-Stick wird automatisch installiert.
Nach erfolgter Installation steht die WLANVerbindung sofort zur Verfügung.
oder
Beispiel Windows 7:
1. Falls noch nicht geschehen, aktivieren Sie
WLAN an Ihrem Computer. Lesen Sie dazu
die Anleitung Ihres Computers.
5. Legen Sie ein FRITZ!Box-Kennwort fest 5 und
klicken Sie auf Automatische Einrichtung
beenden 5a .
5
Um Ihre Telefone an den 1&1 HomeServer 50.000
anzuschließen, lesen Sie bei Telefon
anschließen weiter.
1
3. Verbinden Sie mit dem angezeigten Netzwerk
FRITZ!Box Fon WLAN 7360.
DE100 01 07 00052_A5-Klapper_7360_neues Design_01.indd 2
4
Sollte eine Fehlermeldung erscheinen, geben Sie den
Start-Code erneut ein. Achten Sie bei der Eingabe
auf die Groß- und Kleinschreibung.
(mit bereits vorhandenem WLAN-Empfänger)
4. Geben Sie den WLAN-Netzwerkschlüssel (WPA)
1 ein. Er befindet sich auf der Unterseite Ihres
1&1 HomeServers 50.000.
3a
4. Bei erfolgreicher Einrichtung Ihres Anschlusses
erscheint eine Übersicht mit Ihren Telefonnummern.
Klicken Sie auf weiter 4 .
WLAN-Verbindung
2. Klicken Sie Start > Systemsteuerung >
Netzwerk- und Freigabecenter > Verbindung
mit einem Netzwerk herstellen.
Start-Code
3. Geben Sie Ihren persönlichen Start-Code in
die vorgesehenen Felder 3 ein und klicken
Sie auf Weiter 3a .
4. „Power/DSL“ blinkt nun. Sobald die Verbindung
zum DSL-Netz hergestellt ist, leuchtet „Power/DSL“
dauerhaft. Dies kann einige Minuten dauern.
Erst wenn Ihr DSL-Bereitstellungstermin
bereits erreicht wurde, ist eine
DSL-Verbindung möglich.
Der Bereitstellungstermin wird
Ihnen von 1&1 per Brief, E-Mail
und SMS mitgeteilt.
1
2. Starten Sie Ihren Browser (z. B. Internet Explorer).
Die Einrichtungsseite wird angezeigt. Öffnet sich
die Einrichtungsseite nicht automatisch, geben Sie
http://fritz.box ein.
(mit FRITZ!WLAN USB-Stick N sofern bestellt)
Telefonanschluss
Sicherheitsbrief
5a
WLAN-Netzwerkschlüssel WPA
WICHTIGER HINWEIS:
123456789012
Bitte beachten Sie, dass nur bei Verwendung des Start-Codes eine komplette
Installation und einwandfreie Funktion Ihres DSL-Zugangs gewährleistet ist!
17.06.11 10:50
1. DSL-MODEM ANSCHLIESSEN
1. Schließen Sie den 1&1 HomeServer 50.000
mit dem Netzteil an das Stromnetz an.
2. PC ANSCHLIESSEN
Bitte öffnen:
Wichtige Unterlagen zu Ihrem 1&1 Vertrag
Mit LAN-Verbindung
3. Stecken Sie das andere Ende des DSL-Kabels
in den mit „F“ beschrifteten Anschluss der
Telefondose.
Noch keine Telefondose?
3. START-CODE EINGEBEN
Telefondose
Unser Techniker legt Ihre Telefondose an
dem von uns mitgeteilten Termin. Beachten
Sie dazu das gelbe Hinweisblatt, das Sie mit
Ihrem Termin erhalten haben.
1. Öffnen Sie den Umschlag „Wichtige Daten zu Ihrem
1&1 Vertrag” und entnehmen Sie den Sicherheitsbrief. In dem Brief finden Sie Ihren Start-Code 1 .
Verbinden Sie den 1&1 HomeServer 50.000
über das gelbe Netzwerkkabel mit dem
Netzwerkanschluss Ihres PCs.
oder
WLAN-Verbindung
1. Stecken Sie den FRITZ!WLAN USB-Stick N in den
USB-Anschluss des 1&1 HomeServers 50.000. Die
Info-Leuchte fängt an zu blinken.
2. Verbinden Sie das DSL-Kabel mit dem
„DSL“ beschrifteten Anschluss Ihres
1&1 HomeServers 50.000.
2. Sobald die Info-Leuchte aufhört zu blinken,
stecken Sie den FRITZ!WLAN USB-Stick N in
einen USB-Anschluss Ihres PCs.
3
3. Der USB-Stick wird automatisch installiert.
Nach erfolgter Installation steht die WLANVerbindung sofort zur Verfügung.
oder
Beispiel Windows 7:
1. Falls noch nicht geschehen, aktivieren Sie
WLAN an Ihrem Computer. Lesen Sie dazu
die Anleitung Ihres Computers.
5. Legen Sie ein FRITZ!Box-Kennwort fest 5 und
klicken Sie auf Automatische Einrichtung
beenden 5a .
5
Um Ihre Telefone an den 1&1 HomeServer 50.000
anzuschließen, lesen Sie bei Telefon
anschließen weiter.
1
3. Verbinden Sie mit dem angezeigten Netzwerk
FRITZ!Box Fon WLAN 7360.
DE100 01 07 00052_A5-Klapper_7360_neues Design_01.indd 2
4
Sollte eine Fehlermeldung erscheinen, geben Sie den
Start-Code erneut ein. Achten Sie bei der Eingabe
auf die Groß- und Kleinschreibung.
(mit bereits vorhandenem WLAN-Empfänger)
4. Geben Sie den WLAN-Netzwerkschlüssel (WPA)
1 ein. Er befindet sich auf der Unterseite Ihres
1&1 HomeServers 50.000.
3a
4. Bei erfolgreicher Einrichtung Ihres Anschlusses
erscheint eine Übersicht mit Ihren Telefonnummern.
Klicken Sie auf weiter 4 .
WLAN-Verbindung
2. Klicken Sie Start > Systemsteuerung >
Netzwerk- und Freigabecenter > Verbindung
mit einem Netzwerk herstellen.
Start-Code
3. Geben Sie Ihren persönlichen Start-Code in
die vorgesehenen Felder 3 ein und klicken
Sie auf Weiter 3a .
4. „Power/DSL“ blinkt nun. Sobald die Verbindung
zum DSL-Netz hergestellt ist, leuchtet „Power/DSL“
dauerhaft. Dies kann einige Minuten dauern.
Erst wenn Ihr DSL-Bereitstellungstermin
bereits erreicht wurde, ist eine
DSL-Verbindung möglich.
Der Bereitstellungstermin wird
Ihnen von 1&1 per Brief, E-Mail
und SMS mitgeteilt.
1
2. Starten Sie Ihren Browser (z. B. Internet Explorer).
Die Einrichtungsseite wird angezeigt. Öffnet sich
die Einrichtungsseite nicht automatisch, geben Sie
http://fritz.box ein.
(mit FRITZ!WLAN USB-Stick N sofern bestellt)
Telefonanschluss
Sicherheitsbrief
5a
WLAN-Netzwerkschlüssel WPA
WICHTIGER HINWEIS:
123456789012
Bitte beachten Sie, dass nur bei Verwendung des Start-Codes eine komplette
Installation und einwandfreie Funktion Ihres DSL-Zugangs gewährleistet ist!
17.06.11 10:50
1. DSL-MODEM ANSCHLIESSEN
1. Schließen Sie den 1&1 HomeServer 50.000
mit dem Netzteil an das Stromnetz an.
2. PC ANSCHLIESSEN
Bitte öffnen:
Wichtige Unterlagen zu Ihrem 1&1 Vertrag
Mit LAN-Verbindung
3. Stecken Sie das andere Ende des DSL-Kabels
in den mit „F“ beschrifteten Anschluss der
Telefondose.
Noch keine Telefondose?
3. START-CODE EINGEBEN
Telefondose
Unser Techniker legt Ihre Telefondose an
dem von uns mitgeteilten Termin. Beachten
Sie dazu das gelbe Hinweisblatt, das Sie mit
Ihrem Termin erhalten haben.
1. Öffnen Sie den Umschlag „Wichtige Daten zu Ihrem
1&1 Vertrag” und entnehmen Sie den Sicherheitsbrief. In dem Brief finden Sie Ihren Start-Code 1 .
Verbinden Sie den 1&1 HomeServer 50.000
über das gelbe Netzwerkkabel mit dem
Netzwerkanschluss Ihres PCs.
oder
WLAN-Verbindung
1. Stecken Sie den FRITZ!WLAN USB-Stick N in den
USB-Anschluss des 1&1 HomeServers 50.000. Die
Info-Leuchte fängt an zu blinken.
2. Verbinden Sie das DSL-Kabel mit dem
„DSL“ beschrifteten Anschluss Ihres
1&1 HomeServers 50.000.
2. Sobald die Info-Leuchte aufhört zu blinken,
stecken Sie den FRITZ!WLAN USB-Stick N in
einen USB-Anschluss Ihres PCs.
3
3. Der USB-Stick wird automatisch installiert.
Nach erfolgter Installation steht die WLANVerbindung sofort zur Verfügung.
oder
Beispiel Windows 7:
1. Falls noch nicht geschehen, aktivieren Sie
WLAN an Ihrem Computer. Lesen Sie dazu
die Anleitung Ihres Computers.
5. Legen Sie ein FRITZ!Box-Kennwort fest 5 und
klicken Sie auf Automatische Einrichtung
beenden 5a .
5
Um Ihre Telefone an den 1&1 HomeServer 50.000
anzuschließen, lesen Sie bei Telefon
anschließen weiter.
1
3. Verbinden Sie mit dem angezeigten Netzwerk
FRITZ!Box Fon WLAN 7360.
DE100 01 07 00052_A5-Klapper_7360_neues Design_01.indd 2
4
Sollte eine Fehlermeldung erscheinen, geben Sie den
Start-Code erneut ein. Achten Sie bei der Eingabe
auf die Groß- und Kleinschreibung.
(mit bereits vorhandenem WLAN-Empfänger)
4. Geben Sie den WLAN-Netzwerkschlüssel (WPA)
1 ein. Er befindet sich auf der Unterseite Ihres
1&1 HomeServers 50.000.
3a
4. Bei erfolgreicher Einrichtung Ihres Anschlusses
erscheint eine Übersicht mit Ihren Telefonnummern.
Klicken Sie auf weiter 4 .
WLAN-Verbindung
2. Klicken Sie Start > Systemsteuerung >
Netzwerk- und Freigabecenter > Verbindung
mit einem Netzwerk herstellen.
Start-Code
3. Geben Sie Ihren persönlichen Start-Code in
die vorgesehenen Felder 3 ein und klicken
Sie auf Weiter 3a .
4. „Power/DSL“ blinkt nun. Sobald die Verbindung
zum DSL-Netz hergestellt ist, leuchtet „Power/DSL“
dauerhaft. Dies kann einige Minuten dauern.
Erst wenn Ihr DSL-Bereitstellungstermin
bereits erreicht wurde, ist eine
DSL-Verbindung möglich.
Der Bereitstellungstermin wird
Ihnen von 1&1 per Brief, E-Mail
und SMS mitgeteilt.
1
2. Starten Sie Ihren Browser (z. B. Internet Explorer).
Die Einrichtungsseite wird angezeigt. Öffnet sich
die Einrichtungsseite nicht automatisch, geben Sie
http://fritz.box ein.
(mit FRITZ!WLAN USB-Stick N sofern bestellt)
Telefonanschluss
Sicherheitsbrief
5a
WLAN-Netzwerkschlüssel WPA
WICHTIGER HINWEIS:
123456789012
Bitte beachten Sie, dass nur bei Verwendung des Start-Codes eine komplette
Installation und einwandfreie Funktion Ihres DSL-Zugangs gewährleistet ist!
17.06.11 10:50
4. TELEFON ANSCHLIESSEN
Analoges Telefon
Stecken Sie den Telefonstecker (TAE) in den mit
„FON 1“ beschrifteten seitlichen Anschluss des
1&1 HomeServers 50.000.
Achten Sie darauf, dass Sie den Telefonstecker
genau wie abgebildet einstecken.
Die Rufnummer, die Sie bei der Bestellung angegeben bzw. die Sie von 1&1 erhalten haben, ist
für die 1&1 Telefonie bereits eingerichtet.
5. MOBIL TELEFONIEREN
LIEFERUMFANG
(OPTIONAL)
1&1 HOMESERVER 50.000
Ihre SIM-Karte (falls bestellt) und Ihre PIN finden
Sie auf dem Schreiben „Ihre 1&1 MobilfunkKarte“ in dem Umschlag „Wichtige Unterlagen zu
Ihrem 1&1 Vertrag“.
WLAN-Modem „1&1 HomeServer 50.000“
1. Stecken Sie die 1&1 SIM-Karte in Ihr Handy.
2. Schalten Sie Ihr Handy ein.
3. Geben Sie über die Tastatur Ihre
Persönliche Identifikations-Nummer (PIN) 1 ein.
Netzteil für „1&1 HomeServer 50.000“
DSL-Kabel (grün verpackt)
WICHTIGER HINWEIS:
Gelbes Netzwerkkabel
1
Die PIN finden Sie auf dem Schreiben „Ihre 1&1
Mobilfunk-Karte“ unter der schwarzen Fläche –
einfach mit einem Geldstück freirubbeln.
FRITZ!WLAN USB-Stick N
(sofern bestellt)
Persönlicher Sicherheitsbrief
enthält Ihre 1&1 Kundendaten,
Ihre Mobilfunk-Rufnummern und den Start-Code
DECT-Telefon (schnurlos)
Drücken Sie auf dem 1&1 MultiPhone die
Taste „Anmelden“, wählen Sie die Basis aus
und geben Sie „0000“ein. Bestätigen Sie
mit „OK“. Drücken und halten Sie nun am
1&1 HomeServer 50.000 die Taste „DECT“,
bis die DECT-LED zu blinken beginnt.
6. MAXDOME UND MEDIACENTER
SCHNELL
START
ANLEITUNG
UNBEDINGT
ZUERST
LESEN!
(OPTIONAL)
maxdome auf dem PC oder Laptop:
1. Geben Sie in Ihren Browser http://www.mediacenter.de
ein und klicken Sie auf Registrierung 1&1 Kunden.
2. Melden Sie sich mit Ihrer 1&1 Kundennummer und
Ihrem Kundenpasswort aus Ihrem Sicherheitsbrief
an und folgen Sie den weiteren Anweisungen.
3. Sie erhalten eine E-Mail von 1&1.
Bestätigen Sie den Freischalt-Link in der E-Mail.
DE100 01 07 00052
Druckfehler, Irrtümer, Innovationen
und Änderungen vorbehalten.
Art.-Nr.: 20790 – 07/11 – BOX7360
1&1 Internet AG, Postfach, 56409 Montabaur
maxdome mit dem Fernseher:
Hierzu benötigen Sie das maxdome mediaCenter
(optional bestellbar in Ihrem Control-Center).
DE100 01 07 00052_A5-Klapper_7360_neues Design_01.indd 1
mediaCenter
www.1und1.de
17.06.11 10:49
4. TELEFON ANSCHLIESSEN
Analoges Telefon
Stecken Sie den Telefonstecker (TAE) in den mit
„FON 1“ beschrifteten seitlichen Anschluss des
1&1 HomeServers 50.000.
Achten Sie darauf, dass Sie den Telefonstecker
genau wie abgebildet einstecken.
Die Rufnummer, die Sie bei der Bestellung angegeben bzw. die Sie von 1&1 erhalten haben, ist
für die 1&1 Telefonie bereits eingerichtet.
5. MOBIL TELEFONIEREN
LIEFERUMFANG
(OPTIONAL)
1&1 HOMESERVER 50.000
Ihre SIM-Karte (falls bestellt) und Ihre PIN finden
Sie auf dem Schreiben „Ihre 1&1 MobilfunkKarte“ in dem Umschlag „Wichtige Unterlagen zu
Ihrem 1&1 Vertrag“.
WLAN-Modem „1&1 HomeServer 50.000“
1. Stecken Sie die 1&1 SIM-Karte in Ihr Handy.
2. Schalten Sie Ihr Handy ein.
3. Geben Sie über die Tastatur Ihre
Persönliche Identifikations-Nummer (PIN) 1 ein.
Netzteil für „1&1 HomeServer 50.000“
DSL-Kabel (grün verpackt)
WICHTIGER HINWEIS:
Gelbes Netzwerkkabel
1
Die PIN finden Sie auf dem Schreiben „Ihre 1&1
Mobilfunk-Karte“ unter der schwarzen Fläche –
einfach mit einem Geldstück freirubbeln.
FRITZ!WLAN USB-Stick N
(sofern bestellt)
Persönlicher Sicherheitsbrief
enthält Ihre 1&1 Kundendaten,
Ihre Mobilfunk-Rufnummern und den Start-Code
DECT-Telefon (schnurlos)
Drücken Sie auf dem 1&1 MultiPhone die
Taste „Anmelden“, wählen Sie die Basis aus
und geben Sie „0000“ein. Bestätigen Sie
mit „OK“. Drücken und halten Sie nun am
1&1 HomeServer 50.000 die Taste „DECT“,
bis die DECT-LED zu blinken beginnt.
6. MAXDOME UND MEDIACENTER
SCHNELL
START
ANLEITUNG
UNBEDINGT
ZUERST
LESEN!
(OPTIONAL)
maxdome auf dem PC oder Laptop:
1. Geben Sie in Ihren Browser http://www.mediacenter.de
ein und klicken Sie auf Registrierung 1&1 Kunden.
2. Melden Sie sich mit Ihrer 1&1 Kundennummer und
Ihrem Kundenpasswort aus Ihrem Sicherheitsbrief
an und folgen Sie den weiteren Anweisungen.
3. Sie erhalten eine E-Mail von 1&1.
Bestätigen Sie den Freischalt-Link in der E-Mail.
DE100 01 07 00052
Druckfehler, Irrtümer, Innovationen
und Änderungen vorbehalten.
Art.-Nr.: 20790 – 07/11 – BOX7360
1&1 Internet AG, Postfach, 56409 Montabaur
maxdome mit dem Fernseher:
Hierzu benötigen Sie das maxdome mediaCenter
(optional bestellbar in Ihrem Control-Center).
DE100 01 07 00052_A5-Klapper_7360_neues Design_01.indd 1
mediaCenter
www.1und1.de
17.06.11 10:49
4. TELEFON ANSCHLIESSEN
Analoges Telefon
Stecken Sie den Telefonstecker (TAE) in den mit
„FON 1“ beschrifteten seitlichen Anschluss des
1&1 HomeServers 50.000.
Achten Sie darauf, dass Sie den Telefonstecker
genau wie abgebildet einstecken.
Die Rufnummer, die Sie bei der Bestellung angegeben bzw. die Sie von 1&1 erhalten haben, ist
für die 1&1 Telefonie bereits eingerichtet.
5. MOBIL TELEFONIEREN
LIEFERUMFANG
(OPTIONAL)
1&1 HOMESERVER 50.000
Ihre SIM-Karte (falls bestellt) und Ihre PIN finden
Sie auf dem Schreiben „Ihre 1&1 MobilfunkKarte“ in dem Umschlag „Wichtige Unterlagen zu
Ihrem 1&1 Vertrag“.
WLAN-Modem „1&1 HomeServer 50.000“
1. Stecken Sie die 1&1 SIM-Karte in Ihr Handy.
2. Schalten Sie Ihr Handy ein.
3. Geben Sie über die Tastatur Ihre
Persönliche Identifikations-Nummer (PIN) 1 ein.
Netzteil für „1&1 HomeServer 50.000“
DSL-Kabel (grün verpackt)
WICHTIGER HINWEIS:
Gelbes Netzwerkkabel
1
Die PIN finden Sie auf dem Schreiben „Ihre 1&1
Mobilfunk-Karte“ unter der schwarzen Fläche –
einfach mit einem Geldstück freirubbeln.
FRITZ!WLAN USB-Stick N
(sofern bestellt)
Persönlicher Sicherheitsbrief
enthält Ihre 1&1 Kundendaten,
Ihre Mobilfunk-Rufnummern und den Start-Code
DECT-Telefon (schnurlos)
Drücken Sie auf dem 1&1 MultiPhone die
Taste „Anmelden“, wählen Sie die Basis aus
und geben Sie „0000“ein. Bestätigen Sie
mit „OK“. Drücken und halten Sie nun am
1&1 HomeServer 50.000 die Taste „DECT“,
bis die DECT-LED zu blinken beginnt.
6. MAXDOME UND MEDIACENTER
SCHNELL
START
ANLEITUNG
UNBEDINGT
ZUERST
LESEN!
(OPTIONAL)
maxdome auf dem PC oder Laptop:
1. Geben Sie in Ihren Browser http://www.mediacenter.de
ein und klicken Sie auf Registrierung 1&1 Kunden.
2. Melden Sie sich mit Ihrer 1&1 Kundennummer und
Ihrem Kundenpasswort aus Ihrem Sicherheitsbrief
an und folgen Sie den weiteren Anweisungen.
3. Sie erhalten eine E-Mail von 1&1.
Bestätigen Sie den Freischalt-Link in der E-Mail.
DE100 01 07 00052
Druckfehler, Irrtümer, Innovationen
und Änderungen vorbehalten.
Art.-Nr.: 20790 – 07/11 – BOX7360
1&1 Internet AG, Postfach, 56409 Montabaur
maxdome mit dem Fernseher:
Hierzu benötigen Sie das maxdome mediaCenter
(optional bestellbar in Ihrem Control-Center).
DE100 01 07 00052_A5-Klapper_7360_neues Design_01.indd 1
mediaCenter
www.1und1.de
17.06.11 10:49
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
7
Dateigröße
4 091 KB
Tags
1/--Seiten
melden