close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Giroheuer GF Serie 102 und 1002 - Kuhn

EinbettenHerunterladen
Giroheuer
GF Serie 102
GF Serie 1002
www.kuhn.com
be strong, be KUHN
2
GF 5202 5902 6502 7802 7902 8702 7802 T GII 7902 T GII 8702 T GII GF 10802 T GII GF 13002 GII GF 17002 GII
GF
422
502
582
642
DAS VOLLSTÄNDIGSTE
UND VIELSEITIGSTE HEUERPROGRAMM AUF DEM MARKT!
Um Grundfutter hoher Qualität zu erzeugen, ist eine koordinierte und
optimierte Futtererntekette erforderlich. Dabei sind wichtige Kriterien
wie Eigenschaften des Futters, Bodenbeschaffenheit, Witterung,
Erntefläche und Art der Futterkonservierung zu berücksichtigen. Auch
wirtschaftliche Überlegungen dürfen nicht zu kurz kommen, denn mit
jedem zusätzlichen Prozent an Nährwert im Grundfutter kann teures
Kraftfutter eingespart werden.
DEN TROCKNUNGSPROZESS BESCHLEUNIGEN
Zetten ist ein wichtiges Glied in der Erntekette, beschleunigt es doch
den Trocknungsprozess des Futters. Das Ziel ist klar: den Energiewert des
Futters erhalten und die wetterbedingte Risiken beschränken. In diesem
Kontext machen die kleinen KUHN-Kreisel den Schlüssel zum Erfolg aus!
ZUVERLÄSSIGE MASCHINEN SIND ÄUSSERST
WICHTIG
KUHN-Giroheuer behandeln das Futter nicht nur äußerst sanft, sie
sind noch dazu sehr zuverlässig. Das beste Beispiel stellt hier die
bewährte Fingerklauenkupplung DIGIDRIVE für den Kreiselantrieb dar.
VIELSEITIGE UND ANPASSUNGSFÄHIGE GERÄTE
SIND GEFRAGT
Um stets das Optimum aus Ihrem Grundfutter herausholen zu können,
müssen sich Futtererntemaschinen vielfältigen Einsatzsituationen anpassen
können. Die KUHN-Giroheuer sind so vielseitig, wie Sie es brauchen.
KUHN-Giroheuer
im Kurzüberblick:
Arbeitsbreite
(m)
Anzahl
der
Kreisel
ZinkenErforderliche
arme pro Traktorleistung
Kreisel
(kW/PS)
GF 5202
5,20
4
7
17 / 23
GF 5902
5,90
6
5
20 / 27
GF 6502
6,50
6
6
22 / 30
GF 7802
7,80
6
7
30 / 40
GF 7902
7,80
8
5
30 / 40
GF 8702
8,70
8
6
30 / 40
GF 7802 T GII
7,80
6
7
30 / 40
GF 7902 T GII
7,80
8
5
30 / 40
GF 8702 T GII
8,70
8
6
30 / 40
GF 10802 T GII
10,80
10
6
40 / 55
GF 13002 GII
13,00
12
6
59 / 80
GF 17002 GII
17,20
16
6
73 / 100
GF 422
4,20
4
6
15 / 20
GF 502
5,00
4
6
15 / 20
GF 582
5,75
6
5
20 / 27
GF 642
6,40
6
6
22 / 30
3
TROCKENES FUTTER
IN REKORDZEIT
E
KLEIN EL
KREIS SSIGES
A
STKL NIS
R
E
=
B
ERGEe Kreisel zeit
Klein ocknungs
Tr
3|%.
rzen
verkü bis zulle3:
r
m
e
u
(Qu ftskamme
ha s)
m
wirtsc
Land Weser-E
KLEINE KREISEL SIND DER SCHLÜSSEL ZUM ERFOLG!
Wer zum ersten Mal Kreisel mit kleinem Durchmesser einsetzt, ist begeistert. Wer schon lange damit
arbeitet, weiß um die vielen Vorzüge für die Produktion erstklassigen Grundfutters:
• großer Streuwinkel des Kreisels bei lückenloser Aufnahme des Futters,
• schneller und einheitlicher Trocknungsverlauf,
• vollständiges Wenden des Mähguts,
• Futter äußerst gleichmäßig verteilt,
• tadellose Bodenanpassung,
• ideale Schwerpunktlage bei Anbaumaschinen
für geringere Hubkrafterfordernisse,
Das Futter wird dank des steilen Streuwinkels
vollständig gewendet und locker abgelegt.
• verringerte Traktorleistung notwendig, dadurch
Ergebnis: eine schnellere Trocknung.
weniger Kraftstoff notwendig.
Die Zinken überlappen mehr und nehmen
daher das Futter vollständig auf.
UNTERSUCHUNGEN BESTÄTIGEN PRAKTISCHE ERFAHRUNGEN
Die untenstehende Tabelle zeigt die Effekte verschiedener Kreisel-Streuwinkel auf die Effizienz beim Zetten.
Das Ergebnis ist klar: Steil angestellte Kreisel verringern die Trocknungszeit beträchtlich.
STREUWINKELEINSTELLUNG
Höhenunterschied vorne zu hinten
4
FLACH
24 cm
STEIL
40 cm
Verteilgenauigkeit
- gut
- mittel
- schlecht
14 %
46 %
39 %
29 %
39 %
32 %
TS-Gehalt
- Ausgangsmaterial
- Nach 4 Stunden
20,7 %
26,0 %
20,7 %
28,6 %
Mittlere Trocknungsgeschwindigkeit
- TS-Zunahme/Stunde
1,33 %
1,98 %
7 Stunden
4,7 Stunden
Theoretische Trocknungszeit auf 30|% TS
DIGIDRIVE: LÄNGST ZUR
LEGENDE GEWORDEN
DIE ORIGINALE FINGERKLAUENKUPPLUNG
Als vor langer Zeit ein KUHN-Konstrukteur die Idee zu diesem Antriebskonzept hatte,
wussten wir, dass dies Giroheuer von Grund auf verändern würde. Mit einem Mal war es
dank dieses patentierten Designs möglich, eine viel größere Anzahl an Kreiseln zuverlässig
anzutreiben und sie bedenkenlos zu einer kompakten Einheit zusammenzuklappen - und
das dank eines Antriebssystems, das zudem völlig wartungsfrei arbeitet!
In den rund 20 Jahren, die seither ins Land gezogen sind, hat sich unser System bei über
150.000 Maschinen bewährt. KUHN-Giroheuer sind heute weltweit ein Synonym für unerreichte
Zuverlässigkeit.
Gefertigt aus
einsatzgehärtetem
Schmiedestahl!
ERSPARNIS
WARTUNG GLEICH NULL
Der Kreiselantrieb über die Fingerklauenkupplung DIGIDRIVE und die dauergeschmierten Kreiselgetriebe sind völlig wartungsfrei. Abgesehen von der Hauptgelenkwelle ist im Antriebsbereich keinerlei
Schmierung erforderlich. So verlieren Sie keine Zeit, wenn das Futter rasch eingebracht werden muss.
DIE KREISELGETRIEBE SIND AUSSERDEM AUF HÖCHSTE LEBENSDAUER AUSGELEGT:
1. Groß-dimensionierte
doppelte Schrägkugellager
sorgen für einen dauerhaft
festen Sitz der Kreiselwellen.
3
2. Dank einer doppelten,
verstärkten Abdichtung bleibt
der Schmierstoff drinnen und
der Schmutz draußen.
1
3. Halterungen mit langen,
2
durchgehenden Schrauben
garantieren eine solide
Befestigung der Kreiselgetriebe
am Vierkantrahmen.
5
EINE SERIENAUSRÜSTUNG,
DIE SICH SEHEN LASSEN KANN
DIESE ZINKEN LASSEN SIE NICHT IM STICH!
Auch bei den Zinken ist für KUHN gerade das Beste gut genug. Rohmaterial in 1A-Qualität ist zu Zinkenpaaren
mit verschieden langen Einzelzinken mit jeweils vier Federwindungen verarbeitet worden. Strenge Kontrollstandards und eine Spezialbefestigung an den Kreiselarmen bürgen für eine unschlagbare Lebensdauer
von zumindest 180.000 Anschlägen. Das sind hunderte von Stunden, während dieser Sie sorgenfrei Ihrer
Arbeit nachgehen können! Die ungleich langen Zinken sorgen zudem für eine saubere und gleichmäßige
Futteraufnahme. Schutzabdeckungen aus Metall verhindern das Festsetzen von Mähgut im Bereich der
Zinkenwindungen.
DAS FUTTER FRÜHER
AUFNEHMEN
Die unterschiedlich
langen Zinken mit
längeren äußeren Einzelzinken
bringen zahlreiche Vorteile mit
sich und tragen beträchtlich zu
einer hohen Zettqualität bei.
Denn der äußere Einzelzinken
nimmt das Futter im Vergleich
zu gleichlangen Doppelzinken
früher auf. Das garantiert
eine vollständigere
Zettarbeit, besonders an
den Rändern der bearbeiteten
Fläche, aber auch zwischen
den Kreiseln (C) (E).
In diesem sensiblen Bereich
ist der überlappen die
Zinken einfach mehr.
Eine frühere Futteraufnahme
bedeutet auch, dass die
tatsächliche Arbeitsbreite
jedes Kreisels und damit
der gesamten Maschine
vergrößert ist.
Zinken
unterschiedlicher
Länge
C
D
A
B
Zinken
gleicher
Länge
E E
D
A
B
A Arbeitsbreite Kreisel 1 - B Arbeitsbreite Kreisel 2 - C Überlappungsbereich - D Arbeitshöhe (DIN-Norm) - E Sensibler Bereich
6
ZETTEN AM FELDRAND WIRD ZUM VERGNÜGEN
Für eine saubere Zettarbeit entlang von Zäunen oder Nachbarschlägen sind alle Modelle (außer GF 13002 GII/17002 GII)
mit einer Schräglaufeinrichtung ausgestattet.
Bei den Anbau-Kreiselheuern der Serie 1002 ist die Bedienung
kinderleicht: Einfach ein Zugseil betätigen, die Maschine kurz
zurücksetzen, und schon ist Ihr Heuer auf Schräglauf umgestellt.
Die Umstellung der Räder in den Schräglauf erfolgt bei den AnbauKreiselheuern auf Wunsch und bei den aufgesattelten Maschinen bis
10,80 m serienmäßig hydraulisch. Das ist sehr komfortabel.
Sie erfolgt äußerst zuverlässig und verstellsicher über einen doppelt
wirkenden Hydraulikzylinder mit Sperrventilen. Am Hang
kann mit der Schräglaufeinrichtung die Wurfbahn des Futters
beeinflusst und so eine optimale Futterablage erzielt werden.
KREISELNEIGUNG
IM HANDUMDREHEN
VERSTELLT
Langes oder kurzes, feuchtes
oder trockenes Mähgut mit
unterschiedlichen Schnitthöhen?
Egal, die Kreiselneigung kann
durch Verstellen der Radarme
werkzeuglos an unterschiedliche Futterbeschaffenheiten und
Schnitthöhen angepasst werden.
Vergessen Sie nicht, dass Sie
mit einem steileren Winkel eine
kürzere Trocknungsdauer
und damit einen höheren
Nährwert erzielen!
RÄDER MIT GROSSER
BEREIFUNG
Sämtliche Kreisel laufen
auf Rädern mit SuperballonBereifung, die sehr nahe an
den Zinken positioniert
sind. Dadurch können sich
die Kreisel auch auf unebenen
Flächen optimal dem Bodenrelief
anpassen. Das minimiert den
Bodenkontakt der Zinken und
verhindert somit eine unnötige
Futterverschmutzung.
SO ARBEITET IHR GIROHEUER NOCH EFFIZIENTER!
EIN EFFEKTIVER
WICKELSCHUTZ
FÜR DIE RADSÄULEN
Abweisbleche an den Laufrädern
verhindern das Festsetzen von
frischem, kurzstängeligem Futter
an den Rädern und ihren
Halterungen. Bei langem Mähgut
wirken sie genauso zuverlässig
als Wickelschutz. Gerade
mitten in der Saison, wenn jede
Minute zählt und Sie unnötige
Standzeiten am wenigsten brauchen können, werden Sie diese
nützliche Detaillösung schätzen
lernen. Serienmäßig sind die
Abweisbleche ab dem GF 5902
erhältlich.
MEHR RÄDER. BESSERE
BODENANPASSUNG.
Durch den Anbau eines zusätzlichen Stützrades unter dem
Anbaubock, also nahe an den
Zinkenlaufbahnen, erzielen Sie
eine noch bessere Futteraufnahme
im unebenen Gelände.
- Bei einem Traktorwechsel bleibt
die Höheneinstellung der Zinken
zum Boden unverändert.
- Das zusätzliche Stützrad ist
bei Bedarf auch als Ersatzrad
einsetzbar.
SO WIRD IHR GIROHEUER ZUM SCHWADER!
Mit dem Duplex-Reduziergetriebe können Sie die Kreiseldrehzahl um
45 % verringern. So kann das Futter schnell und ohne großen Aufwand
auf kleine Nachtschwaden gelegt werden.
Bei den GF 13002 GII und 17002 GII muss für die Ablage von
Nachtschwaden einfach nur die Zapfwellendrehzahl von 1000 auf
540 min-1 reduziert werden.
7
GF
5202
KOMPAKT
UND
EFFIZIENT
Mit vier Kreiseln, 5,20 m Arbeitsbreite
und hydraulischer Einklappung ist diese
wirtschaftliche und einfach aufgebaute
Maschine vor allem für Betriebe mit
kleinerer Flächenausstattung geeignet.
Der GF 5202 verfügt über Kreisel mit
größerem Durchmesser und jeweils
sieben Zinkenarmen. Dadurch kommt
er hervorragend mit langhalmigem Gras
und dichten Futterbeständen zurecht.
ERSPARNIS
SCHRÄGLAUFEINRICHTUNG SERIENMÄSSIG
8
Durch seine kompakte Ausführung eignet sich der GF 5202 vor allem zum Zetten auf kleineren Parzellen. Wenn Sie dabei öfter an Zäunen
oder Nachbarparzellen vorbeikommen, stellt das aber kein Problem dar. Denn mit der zentral verstellbaren Schräglaufeinrichtung ist Ihr
Giroheuer im Handumdrehen auf Schrägzug umgestellt.
KOMFORT
BEQUEM UND SICHER
AUF DER STRASSE!
Mit einer einfachen Betätigung des Hydraulik-Steuergeräts des
Traktors klappen Sie die Außenkreisel ein und verringern so die
Maschinenbreite auf unter 3 m.
Eine serienmäßige Warn- und Beleuchtungseinrichtung sorgt für
maximale Sicherheit beim Straßentransport.
9
GF
5902
6502
KOMPAKTE GIROHEUER MI
Bei diesen Giroheuern trifft erstklassige Arbeitsqualität auf hohe Wirtschaftlichkeit. Sechs Kreisel mit kleinem
Durchmesser leisten eine schonende Arbeit ohne Futterverschmutzung. Ihr steiler Neigungswinkel optimiert
und beschleunigt den Trocknungsprozess, nasse Futterklumpen kommen praktisch nicht mehr vor.
GF 5902 MIT TRANSPORTBREITE VON WENIGER
ALS 2,55 M
Ein Heuer, der beim Transport kaum breiter ist als der Traktor,
sorgt für einen unvergleichlichen Fahrkomfort und lässt sich überdies
nahezu mühelos durch enge Feldzufahrten transportieren.
Auch die Höhe der zusammengeklappten Maschine bleibt gering.
10
DIESER ANBAUBOCK HAT SICH BEWÄHRT
Der Anbaubock der GF 5902 und GF 6502 ist in seiner Ausführung
optimal auf diese Maschinengröße ausgelegt:
- robuste Bauweise,
- zuverlässige Seitenstabilisierung am Hang,
- geringer Überstand.
T SECHS KREISELN
Selbst auf hängigen oder unebenen Flächen können diese Maschinen bedenkenlos mit kleineren,
sparsamen Traktoren eingesetzt werden.
Keine unnötigen Futterverluste
Dies verhindert eine zentrale Schräglaufeinrichtung mit mechanischer oder hydraulischer Betätigung beim Zetten
am Parzellenrand.
11
GF
7802
GROSSE KREISEL FÜR
LANGHALMIGES UND DICHTES
MÄHGUT
Mit seinen sechs Kreiseln mit je sieben Zinkenarmen zettet der GF 7802 locker drei großvolumige
Mähschwaden eines Mähknickzetters mit 3 m Arbeitsbreite.
Auch extrem lange und dichte Grasbestände sind für die Kreisel kein Problem.
12
EXKLUSIV
STOSSDÄMPFER UND FEDERN ZU EINEM
EFFEKTIVEN DÄMPFUNGSSYSTEM KOMBINIERT
Mit dem GF 7802 kommen Sie in den Genuss eines exklusiven und patentierten
Dämpfungssystems, das die Vorteile starker Federn mit jenen einer hydraulischen
Stoßdämpfung vereinigt.
- Beim Ausheben am Vorgewende bringen zwei große Stoßdämpfer die Maschine
ruckfrei und sanft in Mittelstellung. Diese hydraulische Dämpfung stabilisiert
die Maschine beim Manövrieren und das unter allen Bedingungen.
- Starke Federn verbessern gleichzeitig die Beweglichkeit der Maschine, sodass
sie stets in der besten Arbeitsposition verbleibt.
- Integrierte Gummilagerungen stellen den dritten Trumpf des
Dämpfungssystems dar. Diese fangen Stöße beim Straßentransport zuverlässig auf,
während die Stoßdämpfer die Bewegungen der Maschine unter Kontrolle halten.
Das gesamte System bietet eine unerreichte Stoßdämpfung und damit einen unvergleichlichen Fahrkomfort. Dies ist ein unschätzbarer Vorteil, wenn moderne Traktoren
zum Einsatz kommen, die für hohe Fahrgeschwindigkeiten auf der Straße zugelassen
sind. Selbst bei Notbremsungen in Kurven bleiben die Kreisel hinter dem Traktor in
ihrer Lage stabil.
Der GF 7802 während der Arbeit im Schräglauf am Feldrand.
EINE RAFFINIERTE KLAPPUNG
Trotz großer Arbeitsbreite lassen sich die sechs Kreisel des GF 7802
in eine kompakte Einheit zusammenklappen. So können Sie den
Giroheuer sicher auf der Straße transportieren und außerdem mühelos
durch enge Feldzufahrten manövrieren.
13
GF
7902
8702
FÜR HÖCHSTE ANSPRÜCHE
AN DIE ARBEITSQUALITÄT
durch ihre tadellose Zettarbeit aus.
Seine Kreisel mit kleinem Durchmesser leisten nicht nur exzellente Arbeit, sondern
sind auch der Schlüssel zu einem schnellen Trocknungsverlauf, sorgen für eine makellose
Bodenanpassung
passung u
und minimieren überdies den Verschmutzungsgrad im Futter.
LER
A
R
T
ZEN EN AUS
RAHM EISEN!
GUSS
EXKLUSIV
EIN EINZIGARTIGES DÄMPFUNGSSYSTEM
STOSSDÄMPFER UND FEDERN ZU EINEM
EFFEKTIVEN DÄMPFUNGSSYSTEM KOMBINIERT
Mit dem GF 7802 kommen Sie in den Genuss eines exklusiven und
patentierten Dämpfungssystems, das die Vorteile starker Federn mit
jenen einer hydraulischen Stoßdämpfung vereinigt.
- Beim Ausheben am Vorgewende bringen zwei große Stoßdämpfer
die Maschine ruckfrei und sanft in Mittelstellung. Diese hydraulische Dämpfung stabilisiert die Maschine beim Manövrieren
und das unter allen Bedingungen.
- Starke Federn verbessern gleichzeitig die Beweglichkeit der
Maschine, sodass sie stets in der besten Arbeitsposition verbleibt.
- Integrierte Gummilagerungen stellen den dritten Trumpf des
Dämpfungssystems dar. Diese fangen Stöße beim Straßentransport
zuverlässig auf, während die Stoßdämpfer die Bewegungen der
Maschine unter Kontrolle halten.
Das gesamte System bietet eine unerreichte Stoßdämpfung und
damit einen unvergleichlichen Fahrkomfort. Dies ist ein unschätzbarer
Vorteil, wenn moderne Traktoren zum Einsatz kommen, die für hohe
14
Fahrgeschwindigkeiten auf der Straße zugelassen sind. Selbst bei
Notbremsungen in Kurven bleiben die Kreisel hinter dem Traktor in
ihrer Lage stabil.
EINE KOMPAKTE BAUWEISE
Auch bei großen Arbeitsbreiten ergeben
Kreisel mit kleinem Durchmesser einen
geringeren Überstand, was den Einsatz
von weniger leistungsstarken Traktoren
erlaubt. Auch die Maschinenhöhe ist
erstaunlich gering.
Eine Warn- und Beleuchtungseinrichtung
gehört zur Serienausrüstung der Maschine.
Als Sonderausstattung sind Anbaugabeln
für einen höheren Aushub erhältlich. Diese
sind für Traktoren mit limitierter Aushubhöhe
gedacht.
15
GF
7802 T GII
7902 T GII
8702 T GII
10802 T GII
DAS DESIGN, DAS DEN U
Der Leistungsbedarf an der Zapfwelle ist beim Zetten gering. Warum sollten Sie also auf
aufgesattelte Modelle verzichten, mithilfe derer Sie Ihren kleinen Hofschlepper zu geringeren
Betriebskosten einsetzen können?
Auch der Fahr- und Bedienkomfort sowie die lange Lebensdauer dieser Maschinen spricht für
die aufgesattelten Versionen.
16
NTERSCHIED AUSMACHT
Diese Modelle sind in Arbeitsbreiten von 7,80 bis 10,80 m verfügbar. Darunter befinden sich
drei Modelle mit kleinem Kreiseldurchmesser sowie der GF 7802 T GII, der eher für das Zetten
von langhalmigem Mähgut ausgelegt ist.
SO GELINGT DIE IDEALE
GEWICHTSVERTEILUNG
Wo die Räder im Feldeinsatz hochgestellt werden,
müssen Lösungen her, bei denen weniger Gewicht
auf den mittleren Kreiseln lastet.
Durch die Anordnung des Transportfahrgestells vor
den Kreiseln muss nur ein Teil des Gewichts von den
mittleren Kreiseln aufgenommen werden. Der Rest
wird auf die Deichsel und den Traktor verlagert.
Die Vorteile liegen klar auf der Hand:
- weniger Belastung der mittleren Kreisel,
- weniger Spurrillen auf feuchten Böden,
- bessere Bodenanpassung.
HYDRAULISCHE UMSTELLUNG
AUF SCHRÄGLAUF SERIENMÄSSIG
Bei diesen Profi-Maschinen erfolgt das Zetten an
den Parzellenrändern oder am Hang so effizient
wie möglich mit einem unvergleichlichen Komfort.
Sie müssen nur ein Steuergerät betätigen und schon
befindet sich die Maschine im Schräglauf nach links
oder rechts.
HEUER, DIE SICH AN DAS GELÄNDE
ANSCHMIEGEN
Ein Set von zwei zusätzlichen Rädern kann vor den
Kreiseln angebaut werden. Die verringerte Distanz
zwischen diesen beiden Schwenkrädern und den
Zinken sorgt dafür, dass der Heuer sanft über
kleine Buckel und Unebenheiten gleitet. Die Vorteile:
saubereres Futter und ein minimiertes Risiko, dass die
Zinken in den Boden stechen.
17
GF
7802 T GII
7902 T GII
8702 T GII
10802 T GII
PERFEKTION BIS INS
18
DETAIL
KOMPAKTE UNIVERSAL-ANBAUVORRICHTUNG
Die neuen GF 7802 bis 10802 T GII sind aufgesattelt und können
mühelos an alle Traktoren mit einem Dreipunkt der Kategorie 2 angebaut
werden. Praktisch: Es ist möglich, die Kreisel während der Fahrt vorne
etwas anzuheben, um den Anstellwinkel auf welligem Untergrund zu
verkleinern.
EINE AUSGEKLÜGELTE KLAPPUNG
Das Absenken der Transporträder erfolgt gleichzeitig mit dem
Verschwenken der Kreisel nach vorne. Daraus resultiert in der
Transportstellung eine geringe Höhe, eine optimale
Gewichtsverlagerung auf den Traktor und ein perfektes
Fahrverhalten auf der Straße bei hoher Geschwindigkeit.
19
GF
13002 GII
17002 GII
DIE TOPMODELLE
AUF DEM
MARKT!
KOMPAKT!
7,50 m
EXTREM
2,40 m
KOMFORT
ABMESSUNGEN WIE IM
BILDERBUCH
20
17 m Arbeitsbreite heißt nicht, dass Sie die Maschinenhalle
vergrößern müssen. Der GF 17002 GII braucht beim Unterstellen
nicht mehr Platz als manche Heuer mit 10 m Arbeitsbreite!
Und beim Transport erleben Sie Fahrkomfort pur:
• Die Maschine überragt den Traktor weder oben noch seitlich.
• Das Einfahren in die Parzelle wird durch die geringe
Maschinenlänge, die ausgeklügelte Anordnung des
Transportfahrwerks und den großen Freiraum unter den
Kreiseln erleichtert.
KOMFORT
SO KANN JEDE STRASSE
ZUR SCHNELLSTRASSE WERDEN
Das Transportfahrwerk dieser Hochleistungs-Heuer lässt Sie die Unannehmlichkeiten holpriger Feldwege oder langer Fahrstrecken vergessen:
• keine Übertragung von Stoßbelastungen auf die Kreisel, dadurch maximale
Lebensdauer,
• exzellente Gewichtsverteilung,
• einzigartiges Fahrverhalten auf der Straße, auch bei hoher Geschwindigkeit.
Zulässige Höchstgeschwindigkeit je nach nationalen Straßenverkehrsvorschriften.
40
21
GF
13002 GII
17002 GII
PASST SICH JEDEM
1
2
Die 16 Kreisel des GF 17002 GII
passen sich den Bodenkonturen
genauso gut an wie zwei Heuer
mit acht Kreiseln oder vier Heuer
mit vier Kreiseln.
- Die Kreiselausleger können unabhängig
vom Tragrahmen frei in Vertikalrichtung
pendeln.
- Das Gewicht des Tragrahmens ruht
auf breiten Transporträdern.
- Die kleinen Kreisel wenden das Futter
effizient, wodurch es rascher trocknen
kann.
- Die Räder der Kreiselfahrwerke
sind sehr nahe an den Zinken
22 angeordnet. Dies verhindert unnötige
Futterverschmutzung und verlängert
die Standzeit der Zinken.
KOMFORT
EINE AUSGEKLÜGELTE
Die Maschine kann mühelos und schnell ein- und ausgeklappt werden.
3
GELÄNDE EXAKT AN!
3
4
Schnelle Einstellung der
Kreiselneigung
Die Einstellung der Zinkenhöhe und -neigung
erfolgt ähnlich wie beim Oberlenker einer
Anbaumaschine zentral in der Maschinenmitte.
Zum Verändern der Kreiselneigung an den
Rädern muss lediglich die Teilaushebung der
Kreisel betätigt werden.
KLAPPKINEMATIK
Zeitverluste infolge von Schlagwechseln werden auf ein Mindestmaß begrenzt,
die tägliche Flächenleistung dagegen maximiert.
23
GF
13002 GII
17002 GII
ZETTEN SIE BIS ZU 15 HEKTAR
PRO STUNDE...
...FÜR HÖCHSTE TAGESLEISTUNGEN UND
WENIGER TROCKNUNGSZEIT!
Die Leistungswerte dieser beiden Modelle zeigen, dass sie für Betriebe mit großen Grünlandflächen, die
hohe Tagesleistungen benötigen, wie geschaffen sind. Die gewaltige Schlagkraft dieser Maschinen macht
es möglich, das gesamte Mähgut gleichmäßig abtrocknen zu lassen. Das bedeutet, dass auch kurze
Schönwetterperioden zum idealen Erntezeitpunkt genutzt werden können. Einer hohen Futterqualität
steht nichts im Weg!
24
ABGELEGTE SCHWADE BLEIBEN
UNBERÜHRT
Ein gezogener Heuer mit Langfahreinrichtung
in einem Feld mit abgelegten Schwaden ist
normalerweise ein Alptraum. Nicht so mit den
GF 13002 GII und 17002 GII: Durch den
großen Freiraum unter den Zinken bleiben die
Schwaden heil.
ARBEITSQUALITÄT
PARZELLENRÄNDER WIE
MIT DEM LINEAL GEZOGEN
Obgleich weniger für den Einsatz auf kleineren
Parzellen vorgesehen, leisten diese HochleistungsHeuer auch am Feldrand hervorragende Arbeit.
Durch ein hydraulisch einschwenkbares Tuch wird
verhindert, dass Mähgut zur Seite gezettet wird
(Sonderausrüstung).
KUHN PATENT
INGELLIGENTE HALTEGURTE
KOMFORT
ÜBERFAHREN VON GRÄBEN - KEIN PROBLEM!
Einfach mit dem Hydraulik-Steuergerät des Traktors den Heuer teilweise einklappen und schon
können Sie den Graben zwischen zwei benachbarten Parzellen in wenigen Sekunden
überfahren. Dabei wird durch den großen Freiraum unter den Kreiseln verhindert, dass sich Futter
beim Manövrieren festsetzen kann.
Beide Ausleger werden durch je einen Haltegurt
gestützt. Dadurch wird vermieden, dass Belastungen
auf den Tragrahmen und die Seitenausleger
übertragen werden. Da die Gurte ganz außen
befestigt sind, bleiben die Ausleger in einer
stabilen Lage, ohne in Schwingungen zu geraten.
Die Haltegurte dienen zugleich als Sicherheitselement
und ersetzen die herkömmlichen schweren MetallSchutzbügel, die oft nach wenigen Einsatzjahren
verformt oder bruchgefährdet sind.
Beim Zusammenklappen der Maschine rollen
25
sich die Haltegurte automatisch zusammen.|
GF
422
502
582
642
100 % EFFIZIENZ, 100Ů%
Die Kosten zu reduzieren ist eines der Hauptanliegen vieler landwirtschaftlicher Betriebe.
Mit der Serie 102 stellt KUHN Ihnen Kreiselheuer zur Verfügung, die mit allen wesentlichen
Merkmalen ausgerüstet sind, um ohne viel Schnickschnack ein optimales Zettergebnis zu
erreichen.
Gefertigt aus
einsatzgehärtetem
Schmiedestahl!
GF 422
GF 582
26
WIRTSCHAFTLICHKEIT
Dabei können Sie sich jedoch darauf verlassen, dass es sich immer noch um KUHN-Maschinen
handelt. Bei der Zuverlässigkeit und der Langlebigkeit haben wir keine Kompromisse gemacht:
weil wir unseren Grundprinzipien treu bleiben.
EINFACHE BEDIENUNG UND HOHE
LEISTUNGSFÄHIGKEIT
GF 502
Dank des Schwenkkopfs folgen die Kreisel
dem Traktor spurtreu. Um die Kreisel bei
Wendemanövern oder für den Transport
auszuheben, müssen Sie einfach nur das
Hydrauliksteuergerät und das Traktorhubwerk
betätigen.
SICHER AUF DER STRASSE
In der ausgehobenen Stellung werden die
Kreisel automatisch zentriert und verriegelt.
So kann der Straßentransport schnell und
sicher erfolgen.
GF 642
SCHRÄGLAUF DER RÄDER EINZELN
VERSTELLBAR
Jedes Rad kann separat und werkzeuglos
in den Schräglauf gestellt werden, um entlang
von Feldgrenzen eine präzise Zettarbeit
sicherzustellen, ohne dass dabei wertvolles
Futter verloren geht.
27
GF
GIROHEUER
GMD SCHEIBENMÄHER FC SCHEIBEN-MÄHKNICKZETTER
SO KÖNNEN SIE IHREN MASCHINENPARK
FÜR DIE FUTTERERNTE
OPTIMAL AUFEINANDER ABSTIMMEN
1,60 m
GMD 400 - 16
2,00 m
GMD 500 - 20
2,40 m
GMD 600 GII - 24 - 240
2,80 m
GMD 700 GII - 28 - 280 -702 F 2810 - 2820 F
3,10 m
GMD 800 GII - 310 - 3110 802 F - 3120 F
3,50 m
GMD 350 - GMD 3510
4,00 m
GMD 4010
4,40 m
GMD 4410
8,75 m
GMD 8730
GF 422
GF 502
GF 5202
GF 582/GF 5902
4,20
5,00
5,20
5,75/5,90
SCHEIBENMÄHER
GIROHEUER
SCHEIBEN-MÄHKNICKZETTER
2,40 m
FC 243
2,50 m
FC 250
2,80 m
3,00 m
28
FC
FC
FC
FC
FC
FC
FC
283
280 F
2860
313
303
313 F
3160
3,50 m
FC 353
FC 3560
5,00 m
ALTERNA 500
8,13 m
FC 813
8,80 m
FC 883
Setzen Sie auf den richtigen Giroheuer. Die richtige Arbeitsbreite verhindert nicht nur, dass Flächen doppelt
gezettet werden, sondern auch das unnötige Überfahren von Mähschwaden. Die richtige Auswahl ist extrem
wichtig, um eine optimale Futterqualität und Arbeitseffizienz sicherzustellen. Diese Tabelle hilft Ihnen dabei,
den richtigen Giroheuer in Abstimmung mit Ihrem Scheibenmäher oder Scheiben-Mähknickzetter zu finden.
Empfohlene Kombinationen
GF 642/GF 6502 GF 7702/GF 7802
6,40/6,50
7,70/7,80
Schwadlegung der GMD-Scheibenmäher mit innerem Schadblech und
Schwadrad oder FC-Scheiben-Mähknickzetter mit geschlossenen Schwadblechen
Schwadlegung der GMD-Scheibenmäher und FC-Scheiben-Mähknickzetter
in der Basiskonfiguration mit offenen
Schwadblechen
Schwadlegung der GMD-Scheibenmäher oder FC-Scheiben-Mähknickzetter
im Frontanbau
GF 8702
GF 10802
GF 13002
GF 17002
8,70
10,80
13,00
17,20
29
Technische Daten
Giroheuer GF Serie 102 - GF Serie 1002
GF 222 T
GF 422
GF 502
GF 582
GF 642
GF 5202
GF 5902
GF 6502
2,60
4,20
5,00
5,75
6,40
5,20
5,90
6,50
Anzahl der Kreisel
2
4
4
6
6
4
6
6
Anzahl Zinkenarme pro Kreisel
6
6
6
5
6
7
5
6
Arbeitsbreite DIN (m)
gezogen
Anbau/Anhängung
3-Punkt, Kat. 1 und 2
3-Punkt, Kat. 2
Zapfwellendrehzahl (min-1)
540
Freilauf
-
Schräglaufeinrichtung
-
separate Verstellung der Räder in den Schräglauf
Bereifung an den mittigen Kreiseln
Bereifung an den äußeren Kreiseln
15 x 6.00 - 6
-
16 x 6.50 - 8
15 x 6.00 - 6
Ersatzräder
-
Bereifung Transportfahrwerk
-
Abweiser an den Zinkenwindungen
-
Beleuchtungseinrichtung
-
Warntafeln
-
Transportbreite (m)
2,60
2,50
2,85
Transporthöhe (m)
-
2,37
2,72
225
452
Gewicht (kg)
Erforderliche Hydraulikanschlüsse am Traktor
-
Erforderliche Traktorleistung (kW/PS)
30
16 x 6.50 - 8
-
Wickelschutz an den Rädern
Serienausstattung
zentrale mechanische Schräglaufeinrichtung
Sonderausstattung
15/20
-- nicht verfügbar
522
1x EW
3,00
2,95
3,30
2,80
660
690
850
1x DW
1x EW
20/27
22/30
2,53
3,00
3,01
3,29
810
1x DW
17/23
920
1x EW
20/27
22/30
Technische Daten
Arbeitsbreite DIN (m)
Giroheuer GF Serie 1002
GF 7802
GF 7902
GF 8702
7802 T GII 7902 T GII 8702 T GII
7,80
7,80
8,70
7,80
Anzahl der Kreisel
6
8
8
6
Anzahl Zinkenarme pro Kreisel
7
5
6
7
Anbau/Anhängung
7,80
GF
GF
GF
10802 T GII 13002 GII 17002 GII
8,70
10,80
13,00
17,20
10
12
16
8
5
6
aufgesattelt, Kat. 2
3-Punkt, Kat. 2
Zapfwellendrehzahl (min )
Zugdeichsel
540
-1
1000
(im Hauptgetriebe integriert)
Freilauf
Schräglaufeinrichtung
(zentral hydraulisch einstellbar)
zentrale mechanische Umstellung
Bereifung an den mittigen Kreiseln
16 x 6.50-8
Bereifung an den äußeren Kreiseln
16 x 9.50-8
16 x 6.50-8
(Schwadtuch)
Superballon 16 x 9.50 - 8
16 x 6.50-8
Superballon 16 x 6.50 - 8
-
26 x 12.00 - 12
16 x 6.50-8
16 x 6.50-8
Ersatzräder
Wickelschutz an den Rädern
Bereifung Transportfahrwerk
10.0/75 15.3
13.0/55 16
Abweiser an den Zinkenwindungen
Beleuchtungseinrichtung
Warntafeln
Transportbreite (m)
3,00
Transporthöhe (m)
3,36
2,95
2,99
3,25
Länge (m)
2,70
2,25
2,36
Gewicht (kg)
1085
1150
1250
Erforderliche Hydraulikanschlüsse am Traktor
Sonderausstattung
2,40
3,15
3,30
4,50
1430
1515
1580
1920
2x DW (1x für die Maschinenklappung,
1x für die Schräglaufeinrichtung)
1x DW
Erforderliche Traktorleistung (kW/PS)
Serienausstattung
3,53
30/40
40/55
2,68
6,50
7,50
2650
3140
1x DW
59/80
73/100
-- nicht verfügbar
KUHN SERVICES*:
SERVICELEISTUNGEN ZU IHRER ZUFRIEDENHEIT
*Einige Serviceleistungen sind nicht in allen Ländern verfügbar.
Express-Ersatzteilservice an sieben Tagen in
der Woche
Schnelle Lösungen für noch schnellere Reparaturen!
Sie benötigen dringend Ersatzteile? Mit KUHN sos order profitieren
Sie von einer Expresszustellung an sieben Tagen der Woche und
362 Tagen im Jahr. So verringern Sie effektiv die Ausfallzeit Ihrer
Maschine und erhöhen Ihre Tagesleistung.
Unerwartete technische Probleme treten immer im falschen
Moment auf. Ihr KUHN-Händler kann Sie dabei dank KUHN i tech
schnell und effizient unterstützen. Diese Online-Dienstleistung
ist rund um die Uhr verfügbar und ermöglicht eine schnelle und
genaue Problemdiagnose.
Die Garantie mit dem Extra!
Finanzierung nach Maß
Sichern Sie sich die Garantieverlängerung KUHN protect +
und profitieren Sie von 36 Monaten Garantieschutz. So können
Sie sich komplett auf Ihre Arbeit und das Leistungspotential Ihrer
Maschine konzentrieren. Denn genau das dürfen Sie von der
Investition in eine High-Tech-Maschine erwarten.
Sie benötigen eine neue Maschine, die Finanzierung ist jedoch
nicht gesichert? Modernisieren Sie Ihren Maschinenpark mit
KUHN finance, komplett sicher und Ihren Bedürfnissen und
Anforderungen entsprechend. Wir bieten individuell auf Sie
zugeschnittene Finanzierungslösungen.
31
GF
GIROHEUER
FINDEN SIE DEN AUF SIE
ZUGESCHNITTENEN HEUER!
GF
Giroheuer
GF 6502 /
GF 7902 T GII /
GF 422 / GF 582 /
GF 7902 /
GF 8702 T GII / GF 13002 GII /
GF 502
GF 642 GF 5202 GF 8702 GF 7802 GF 7802 T GII GF 10802 T GII GF 17002 GII
Zettqualität: kurzes Mähgut
++
+++
++
+++
++
++
+++
+++
Zettqualität: langes und/oder dichtes
Mähgut
++
++
+++
++
+++
+++
++
++
+++
+++
+++
+++
+++
+++
+++
+++
Einstellkomfort der Schräglaufeinrichtung
+
+
++ (+++*)
+++
+++
++**
Einfachheit der Verstellung der Kreiselneigung
-
-
+++
+++
+++
+++
Zuverlässigkeit des Kreiselantriebs
++ (+++*) ++ (+++*)
+++
+++
+++ optimal ++ sehr gut + gut o geeignet - nicht verfügbar *mit hydraulischer Regelung als Sonderausstattung **mit Schwadtuch
1
2
3
4
5
6
7
8
1. Heck-Scheibenmäher 2. Heck-Trommelmäher 3. Front-Mäher und -Mähknickzetter 4. Heck-Scheiben-Mähknickzetter
5. Dreifach-Mähkombinationen und Mähknickzetter-Kombinationen 6. Giroschwader 7. Bandschwader 8. Universalheumaschinen
Für mehr Informationen zu KUHN-Händlern
ganz in Ihrer Nähe besuchen Sie uns auf
www.kuhn.com
KUHN S.A.
4 Impasse des Fabriques - BP 50060 - F-67706 Saverne CEDEX FRANKREICH
KUHN MASCHINEN-VERTRIEB GmbH
Schopsdorfer Industriestr. 14 - OT Schopsdorf - 39291 Genthin DEUTSCHLAND - Tel. 039225/9600 - Fax 039225/96020
KUHN CENTER AUSTRIA
Hafnerstraße 1 - 4702 WALLERN - ÖSTERREICH - Tel. 07249/42240-0
Besuchen Sie unsere YouTube-Kanäle.
Vertreten durch:
www.kuhn.com
KUHN CENTER SCHWEIZ
Bucher-Landtechnik AG - Murzlenstrasse 80 - 8166 NIEDERWENINGEN SCHWEIZ - Tel. 044 857 28 00
Einige Maschinen haben ein hohes Gewicht. Beachten Sie die zulässige Gesamtmasse des Traktors, seine Hubkraft
und die maximal erlaubten Achslasten. Die Belastung der Vorderachse muss immer mindestens 20 % der Leermasse
des Traktors betragen. In den Ländern der Europäischen Union entsprechen unsere Produkte der EG-Maschinenrichtlinie; in den anderen Ländern werden sie entsprechend den dort gültigen Vorschriften mit den erforderlichen
Sicherheitsvorrichtungen geliefert. Zu einer klareren Darstellung wurden ggf. manche Schutzvorrichtungen
abgenommen. Sie müssen sonst jedoch unter allen Umständen in Schutzstellung bleiben, gemäß den in der
“Montage- und Betriebsanleitung” aufgeführten Sicherheitshinweisen. Wir behalten uns vor, jederzeit und
ohne Vorankündigung Änderungen an den Maschinen, Ausrüstungen und Zubehörteilen einzuführen. Die in
diesem Dokument dargestellten Maschinen und Ausrüstungen können durch mindestens ein Patent und/oder
Geschmacksmuster geschützt sein. In diesem Dokument erwähnte Marken können in einem oder mehreren Ländern
eingetragen sein.
Sie finden KUHN
auch auf
Der Umwelt zuliebe verwenden wir nur chlorfreies Papier / Printed in France - 920 011 DE - 09.14 - Copyright 2014 KUHN
Entdecke Sie das große Programm an Futtererntemaschinen vom führenden Hersteller!
Document
Kategorie
Sport
Seitenansichten
12
Dateigröße
10 978 KB
Tags
1/--Seiten
melden