close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Datenblatt - BAMO IER GmbH

EinbettenHerunterladen
TRÜBUNGSGRENZWERT-TAUCHSONDE
CP1
Hauptmerkmale:
Trübungsgrenzwerterfassung
Für offene Behälter, Kanäle, Gerinne usw.
Optische Messung im Infrarotbereich
Großer Einstellbereich
Robust
Einfach und preisgünstig
Ausführung als Hängesonde oder mit
Rohrverlängerung zur starren Befestigung
Große Auswahl an optionalem Montagezubehör
Anwendungen:
CP1 Z0
In Verbindung mit Grenzwertgeber GS3...:
Überwachung der:
Phasentrennung
Schlammpegelerfassung
Klarlaufüberwachung
Allgemeine Trübungsgrenzwertüberwachung
Und vieles mehr...
Beschreibung:
Trübung wird durch Partikel in einer Flüssigkeit verursacht.
Diese für die offene Behälter oder Kanäle konzipierte Tauchsonde
TRUBOMAT CP1 misst die Trübung des Mediums optisch.
Dazu wird eine Durchlichtmessung angewandt, bei der sich Sender und
Empfänger gegenüber stehen.
Die Absorption des gesendeten Lichts wird durch die Auswerteelektronik
TRUBOMAT GS3 erfasst und die voreingestellten Grenzwerte werden präzise
überwacht.
Technische Daten:
CP1 ZR
Werkstoffe:
Sondenkörper:
Sensorfenster:
Kabelknickschutz:
Anschlusskabel:
Messbereich:
Ausführung Low (L)= ca. 50 - 1300FAU*)
entspricht ca. 0,3 - 12g/Liter SiO2
Ausführung High (H)= ca. 600 - 3000FAU*)
entspricht ca. 4 - 25g/Liter SiO2
*)= Formazin Absorption Unit
(abhängig von Form, Farbe und Größe der Partikel)
Tauchtiefe:
max. 10m
PVC
Glas
TPE
TPK
Wir behalten uns die jederzeitige Änderung von technischen Auslegungen, Werkstoffen etc. vor
BAMO IER GmbH Pirnaer Straße 24 D 68309 Mannheim
Tel.: +49 (0) 621 - 84224 – 0 Fax: +49 (0) 621 - 84224 – 90
www.ier.de info@ier.de
425-10
Seite 1 von 4 | 03/11
425_10_CP1
TRÜBUNGSGRENZWERT-TAUCHSONDE
CP1
Technische Daten (Fortsetzung):
Schutzart Tauchkörper: IP68
Medientemperatur:
+0°...+60°C
Anschlusskabel:
abgeschirmtes TPK-Steuerkabel 3x0,5mm²
säure und laugenfest
Standardlänge:
6m (Sonderlängen auf Anfrage)
Montage:
- als Hängesonde
- mit Befestigungsschelle
- mit Führungsrohr
Hinweis:
Wenn die Sonde in aggressiven Medien eingesetzt
werden soll, sprechen Sie uns bitte an!
Besonderheiten:
Mit Befestigungsbohrungen für zusätzliche
Zugsicherung bei starken Strömungen oder zähen
Flüssigkeiten
Elektrischer Anschluss: siehe Bedienungsanleitung Trübungswächter
TRUBOMAT GS3 (SU0146)
Hinweis: die H-Ausführung ist mit einem roten, die L-Ausführung mit einem
grauen Seitendeckel markiert
CE- Kennzeichen:
Entsprechend Niederspannungsrichtlinie (2006/95/EG) und
EMV-Richtlinie (89/336/EWG)
Abmessungen:
Tauchsonde CP1 Z0
Montagewinkel... ZK
mit Stellverschraubung Pg9
L-Ausführung= schwarzer Deckel
H-Ausführung= roter Deckel (ab 02/09)
Wir behalten uns die jederzeitige Änderung von technischen Auslegungen, Werkstoffen etc. vor
BAMO IER GmbH Pirnaer Straße 24 D 68309 Mannheim
Tel.: +49 (0) 621 - 84224 – 0 Fax: +49 (0) 621 - 84224 – 90
www.ier.de info@ier.de
425-10
Seite 2 von 4 | 03/11
425_10_CP1
TRÜBUNGSGRENZWERT-TAUCHSONDE
CP1
Abmessungen:
Tauchsonde mit langem Sondenrohr
Bestellinformationen:
Art.-Nr.
425 010
425 020
425 030
425 040
425 050
425 060
425 070
425 080
Bezeichnung
CP1 L Z0
CP1 L ZK
CP1 L ZR1000
CP1 L ZR1500
CP1 H Z0
CP1 H ZK
CP1 H ZR1000
CP1 H ZR1500
Beschreibung
CP1, 50 - 1300FAU, 6m Kabel
CP1, 50 - 1300FAU, 6m Kabel, Montagewinkel und Stellverschraubung
CP1, 50 - 1300FAU, 6m Kabel, Sondenrohr 1000mm
CP1, 50 - 1300FAU, 6m Kabel, Sondenrohr 1500mm
CP1, 600 - 3000FAU, 6m Kabel
CP1, 600 - 3000FAU, 6m Kabel, Montagewinkel und Stellverschraubung
CP1, 600 - 3000FAU, 6m Kabel, Sondenrohr 1000mm
CP1, 600 - 3000FAU, 6m Kabel, Sondenrohr 1500mm
Wir behalten uns die jederzeitige Änderung von technischen Auslegungen, Werkstoffen etc. vor
BAMO IER GmbH Pirnaer Straße 24 D 68309 Mannheim
Tel.: +49 (0) 621 - 84224 – 0 Fax: +49 (0) 621 - 84224 – 90
www.ier.de info@ier.de
425-10
Seite 3 von 4 | 03/11
425_10_CP1
TRÜBUNGSGRENZWERT-TAUCHSONDE
CP1
Bestellinformationen (Fortsetzung):
Tauchsonde
CP1
Ausführung:
L= für kleine Trübungswerte (50 - 1300FAU*)
H= für große Trübungswerte (600 - 3000FAU*)
Prozessanschluss
Z0= mit 6m Kabel
ZK= mit 6m Kabel, Montagewinkel und Stellverschraubung
ZR= mit 6m Kabel und Sondenrohr (1000mm Standard)
bei ZR-Ausführung:
Länge L (min. 350mm, max. 2000mm)
CP1
L = ..........mm
*)= Formazin Absorption Unit (abhängig von Form, Farbe und Größe der Partikel)
Optional sind folgende Montageteile lieferbar:
Anschlusskopf mit Montagewinkel
2 Stück Befestigungsschellen Ø40
Option:
Stellverschraubung mit G2“-Prozessanschluss
andere Befestigungsteile auf Anfrage
Wir behalten uns die jederzeitige Änderung von technischen Auslegungen, Werkstoffen etc. vor
BAMO IER GmbH Pirnaer Straße 24 D 68309 Mannheim
Tel.: +49 (0) 621 - 84224 – 0 Fax: +49 (0) 621 - 84224 – 90
www.ier.de info@ier.de
425-10
Seite 4 von 4 | 03/11
425_10_CP1
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
6
Dateigröße
188 KB
Tags
1/--Seiten
melden