close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

aktuelles Lunch Angebot (Deutsch)

EinbettenHerunterladen
Mittwoch, 22. Oktober 2014 / 18.00 - 20.30 Uhr
Haus Deichgraf, Düsseldorf
Gastgeberin Prof. Dr. Tanja Fehm
Sehr verehrte Frau Kollegin,
sehr geehrter Herr Kollege!
Die Gründe, warum ein gynäkologisch -onkologischer Fall als „schwierig“ betrachtet werden kann,
sind vielfältig: neben seltenen Krankheitsbildern und
un­gewöhnlichen Verläufen können unvorhergese hene Komplikationen auftreten.
Möglicherweise war die Beteiligung eines Zentrums
durch den behandelnden Arzt initial nicht notwendig und intendiert, wird aber im Laufe der Diagnose
und Therapie wichtig. Darüber hinaus machen mehrere scheinbar gleichwertige Therapieoptionen eine
Indikationsstellung schwierig, oder aber die Evidenz
der Optionen für eine konkrete Fragestellung ist
gering und nicht gesichert.
„Der schwierige Fall in der gynäkologischen Onkologie“ soll anhand konkreter Beispiele zeigen, wie
im Zentrum oder gemeinsam zwischen Zentrum und
spezialisierter Schwerpunktpraxis die Diagnosestellung und Therapie nicht alltäglicher Verläufe und
Krankheitsbilder erfolgreich gemanagt werden kann.
Dieses neue Fortbildungsangebot richtet sich an den
onkologisch tätigen Gynäkologen und internistisch
ausgerichteten Onkologen aus Klinik und Praxis. Ein
limitierter Teilnehmerkreis (max. 30 Teilnehmer) und
kompetente Experten sichern eine hohe Interaktivität bei diesem Konzept. Alle Teilnehmer erhalten zur
Veranstaltung ein Handout mit den Präsentationen
und Fallbeispielen.
Prof. Dr. Jalid Sehouli
& Priv.-Doz. Dr. Sven Mahner
Wissenschaftliche Leitung
Ablauf
18.00 UHR
Tanja Fehm · Düsseldorf
Begrüßung
DIFFER ENZ IERTE STR ATEGIEN
IM KLINISCHEN ALLTAG
VORSITZ: MONIKA HAMPE L & TANJA FEHM
18.15 - 18.45 UHR
Jalid Sehouli · Berlin
„Differenzierte operative und medikamentöse Strategien
beim Leiomyosarkom, Karzinosarkom und Stromasarkom“
18.45 - 19.15 UHR
Sven Mahner · Hamburg
„Differenzierte Behandlungsstrategien
beim Vulvakarzinom“
15 MINUTEN PAUSE
DER SCHWIER IGE FALL
VORSITZ: SVEN MAHNER & JALID SEHOULI
19.30 -20.00 UHR
Tanja Fehm · Düsseldorf
„Aktuelles zu Borderlinetumoren“
20.00 - 20.30 UHR
Markus Fleisch · Düsseldorf
„Update Endometriumkarzinom – Die neue Leitlinie“
IM ANSCHLUSS
Diskussion und kleiner Imbiss
DIE Z ERTIFIZ IER UNG IST
BEI DER Z USTÄ NDIGEN
Ä R ZTEKAMMER BEANTR AGT.
mit freundlicher Unterstützung von
Referenten
P R OF. DR . MED. TANJA FEHM
Universitätsklinikum Düsseldorf, Frauenklinik
→ Moorenstraße 5, 40225 Düsseldorf
P R IV.-DOZ. DR . MED. MAR KUS FLEISCH
Universitätsklinikum Düsseldorf, Frauenklinik
→ Moorenstraße 5, 40225 Düsseldorf
P R OF. DR . MED. MONIKA HAMPL
Universitätsklinikum Düsseldorf, Frauenklinik
→ Moorenstraße 5, 40225 Düsseldorf
P R IV.-DOZ. DR . MED. SVEN MAHNER
Uni­versitäts­­­klinikum Hamburg-Eppendorf, Zentrum für
Operative Medizin, Klinik und Poliklinik für Gynäkologie,
UCCH – Universitäres Cancer Center Hamburg
→ Martinistraße 52, 20246 Hamburg
P R OF. DR . MED. JALID SEHOULI
Charité – Universitätsmedizin Berlin, Campus
Virchow-Klinikum, CCCC, Klinik für Gynäkologie,
EKZE – Europäisches Kompetenzzentrum für Eierstockkrebs
→ Augustenburger Platz 1, 13353 Berlin
Veranstalter
Nord-Ostdeutsche Gesellschaft
für Gynäkologische Onkologie e.V.
c/o Charité Universitätsmedizin –
Campus Virchow-Klinikum
Kontakt:
Dr. Anna Oldenburg
Augustenburger Platz 1
13353 Berlin
Telefon 030 450564235
anna.oldenburg@charite.de
www.noggo.de
Veranstaltungsort
Haus Deichgraf
Siegburger Straße 161
40591 Düsseldorf
info@hausdeichgraf.de
hausdeichgraf.de
ANMELDUNG
DER SCHWIER IGE FALL – IN DER
GYNÄ KOLOGISCHEN ONKOLOGIE
DÜ SSE LDORF, 22. OKTOBER 2014
NOGGO e.V. – Charité Campus Virchow-Klinikum, Augustenburger Platz 1, 13353 Berlin

Titel
Vorname
Ich nehme gern verbindlich an dieser Veranstaltung teil
Name
Klinik / Fachabteilung / Praxis
PLZ / Ort, Straße
TelefonEmail
Frau Ingrid Puchalski
Telefon 030 450564027
Fax 030 450564977
info@noggo.de
OrtDatumUnterschrift
Bitte senden Sie Ihre ausgefüllte
Anmeldung an NOGGO e.V.
c/o Charité Campus Virchow-Klinikum
Augustenburger Platz 1, 13353 Berlin
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
2
Dateigröße
786 KB
Tags
1/--Seiten
melden