close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Informationen zum Qualifikationsverfahren 2011

EinbettenHerunterladen
Prüfungskommission
Berufe im Gastgewerbe
Informationen zum Qualifikationsverfahren 2011
Geht an alle Hotellerieangestellten der Allgemeinen Berufsschule Zürich
Liebe Kandidatinnen
Wir von der Prüfungskommission möchten Ihnen einige wichtige Informationen zu
Ihrer bevorstehenden Schlussqualifikation aufzeigen.
Wir bitten Sie diese Informationsblätter Ihrem Bildungsverantwortlichen
(Lehrmeister) zu zeigen und das 1. Blatt unterschrieben in der Schule wieder
abzugeben!
Wir bitten Sie pünktlich zu denen im Aufgebot angegebenen Zeiten zu erscheinen.
Abmeldungen bei Krankheit frühzeitig:
Mittels Arztzeugnis schriftlich abmelden
zuhanden Prüfungskommission:
Roland Zeller, Bachstrasse 83, 5436 Würenlos
Abmeldungen bei Krankheit kurzfristig:
Telefonisch abmelden bei der Prüfungsleitung (Telefonnummern siehe nachfolgend).
Sowie Arztzeugnis schriftlich einreichen (zuhanden Prüfungskommission, Adresse siehe oben)
Prüfungsleitung:
Praktisch und Mündlich:
Schriftlich:
Maja Hübscher
Elisabeth Zbinden
079 629 93 32
079 219 29 25
Prüfungskosten: Gestützt auf Art. 39 Abs. 1 BBV (19.11.2003) wird dem Lehrbetrieb für
entstandene Material- und Raumkosten Rechnung gestellt. Die Rechnungsstellung erfolgt
vor Prüfungsbeginn. Bei unentschuldigtem Nichterscheinen oder zu spätem Abmelden
werden den Prüfungskandidaten/innen Kosten für administrative Aufwendungen
verrechnet.
Weitere Informationen zum Qualifikationsverfahren entnehmen Sie der Seite:
www.lap.ch. Die Aufgebote erscheinen ab Anfang April.
Wir von der Prüfungskommission wünschen Ihnen viel Erfolg.
Vom Bildungsverantwortlichen eingesehen:
Stempel und
Unterschrift: ___________________________
QVF Info HOAN 2011
Seite 1 von 5
Qualifikationsverfahren Hotellerieangestellte 2011
Prüfungskommission
Berufe im Gastgewerbe
1. Praktisches Qualifikationsverfahren (Zeit: Total 240 Minuten)
Die Aufgaben werden zu Beginn jedes Qualifikationsbereiches abgegeben.
Kleidung
Es wird eine korrekte Berufsbekleidung der Kandidaten verlangt.
1.1. Betriebsorganisation und Logistik (Zeit: 45 Minuten)
Aufgabenstellung:
Es werden vier Arbeiten erteilt.
Kontrolle der Reinigung eines Raumes anhand einer Checkliste
Kontrolle öffentlicher Räume (Aufenthaltsräume, Toiletten) anhand
Checkliste
Staubsauger nach Bedienungsanleitung einsetzen/anwenden
Anhand von Zimmerlisten/AD-Listen Gästewünsche erfüllen
Anhand Stocklisten Waren bestellen und/oder auffüllen, Etagenoffice,
Wäscheschrank, Reinigungsmittel, Etagenwagen, Getränkeschubladen
Waren annehmen (Wäsche, Getränke, Verbrauchmaterial, Reinigungsmittel,
Lebensmittel, Papierwaren)
Leergut sortieren, der Entsorgung zuführen laut Abfallplan
Catering-Material vorbereiten oder zurücknehmen (Geschirr, Besteck,
Gläser, Wäsche)
Rückgeführtes Material von Catering kontrollieren und wegräumen
Teilinventar aufnehmen (nur mengenmässig) nach vorbereiteten
Listen (Non food)
1.2. Gästebetreuung und Raumgestaltung (Zeit: 45 Minuten)
Aufgabenstellung:
Es werden vier Arbeiten erteilt.
Frühstückszubereitung Getränke (Kaffee, Milchgetränke oder Tee)
Frühstücksgerichte zubereiten (Toast oder weichgekochtes Ei)
Frühstücksbuffet nach Plan herrichten
Buffet: einfache Getränke zubereiten (keine Mixgetränke)
Seminarraum nach Plan herrichten
Pflege von Pflanzen oder Blumen
Früchteteller für Etage herrichten
Früchtekorb für Seminarpause herrichten
QVF Info HOAN 2011
Seite 2 von 5
Qualifikationsverfahren Hotellerieangestellte 2011
Prüfungskommission
Berufe im Gastgewerbe
1.3. Werterhaltung Etagenbereich (Zeit: 60 Minuten)
Aufgabenstellung:
Es wird eine Zimmerreinigung oder drei verschiedene Arbeiten erteilt.
Gästezimmerreinigung Départ
Gästezimmerreinigung Restant mit Wäschewechsel
Unterhaltsreinigung von öffentlichen Räumen (Korridor oder Garderobe)
Unterhaltsreinigung von öffentliche Toiletten
Unterhaltsreinigung eines Bodens (Feuchtwischen, Nasswischen,
Staubsaugen)
Fensterreinigung durchführen (Unterhalts- oder Grundreinigung)
1.4. Werterhaltung Officebereich (Zeit: 30 Minuten)
Aufgabenstellung:
Es werden zwei Arbeiten erteilt.
Arbeitsplatz Office einrichten und Maschine bereitstellen
Tägliches Abwaschen von Geschirr, Gläsern, Bestecken durchführen
Abwaschmaschine oder Gläserabwaschmaschine reinigen
Arbeitsplatz Office aufräumen
Grundreinigung von einem Metall (Silber, Chromstahl, Kupfer, Messing)
1.5. Wäscheversorgung (Zeit: 30 Minuten)
Aufgabenstellung:
Es werden drei Arbeiten erteilt.
Schmutzwäsche sortieren und kontrollieren
Maschinen bedienen
Antrocknen mit Tumbler oder Wäsche aufhängen
Trocknen mit Tumbler oder Wäsche aufhängen
Wäscheteile vorbereiten zum Mangen oder zum Bügeln
Klein- und Grossteile mangen
Verschiedene Wäschearten falten und wegräumen
QVF Info HOAN 2011
Seite 3 von 5
Qualifikationsverfahren Hotellerieangestellte 2011
Prüfungskommission
Berufe im Gastgewerbe
1.6. Bügeln (Zeit: 30 Minuten)
Aufgabenstellung:
Es werden zwei Arbeiten erteilt.
Herrenhemd bügeln und falten oder auf Bügel hängen
Damenbluse bügeln und auf Bügel hängen
T-Shirt bügeln
Berufsschürze bügeln
Kochhose bügeln
Kochjacke bügeln
Qualifikationsbereich Berufskenntnisse
2. Berufskenntnisse mündlich (Zeit: Total 30 Minuten)
Kleidung (Hinweis im Aufgebot)
Da das mündliche und das praktische Qualifikationsverfahren am selben Tag statt
findet, wird eine korrekte Berufsbekleidung der Kandidaten verlangt.
2.1. Gästebetreuung (Zeit: 15 Minuten)
Fachgespräch zu:
Gästebedürfnissen im Frühstücksbereich
Grundsätze und Regeln des Frühstücksservice
2.2.
Raumgestaltung (Zeit: 15 Minuten)
Fachgespräch zu:
Raumgestaltung im Seminarbereich
Gästebedürfnissen im Seminarbereich
Dienstleistungen im Seminarbereich
Dekorationsmöglichkeiten, Pflanzen- und Blumenpflege im Seminarbereich
Dienstleistungen im Bereich Raumgestaltung
Wichtig: die Lerndokumentation mitnehmen,
(ein Teil des mündlichen Gesprächs basiert auf die
Lerndokumentation)
QVF Info HOAN 2011
Seite 4 von 5
Qualifikationsverfahren Hotellerieangestellte 2011
Prüfungskommission
Berufe im Gastgewerbe
3. Berufskenntnisse schriftlich (Zeit: Total 120 Minuten)
An diesem Morgen werden Sie in folgenden Fächern geprüft:
Block 1 (1 Stunde)
•
Hygiene, Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz,
Wäscheversorgung, Logistik
Pause 30 Minuten
Block 2 (1 Stunde)
•
Werterhaltung
Allgemeines:
•
Hilfsmittel sind keine gestattet!
QVF Info HOAN 2011
Seite 5 von 5
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
2
Dateigröße
44 KB
Tags
1/--Seiten
melden