close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

140198 Kropf Holz GmbH Gewerbeschaft Höngg 2015 25.

EinbettenHerunterladen
Tach zesamme !!!
So langsam geht das Kribbeln los … der 11.11. steht vor der Tür. Da werden
vermutlich die letzten Geheimnisse um die kommenden Sessionshits gelüftet.
Wir werden sehen … und hören …
Was z.B. die Paveier Neues im Gepäck haben, das könnt Ihr live erleben am
06.11. im Osters Rudi. Wenn Ihr Glück habt, sogar für lau … womit wir beim ersten Gewinnspiel wären:
*** GEWINNSPIELE ***
ZU GEWINNEN:
3 * 2 EINTRITTSKARTEN
FÜR DIE PAVEIER
IM OSTERS RUDI
Es gibt sie zum Glück noch – die Kneipen, Brauhäuser, Restaurants, in denen
Kölsche Musik ihren Platz hat. Zum Beispiel das Osters Rudi auf der Hartwichstr.
in Nippes. Am 06.11. hat Wirt Matze die Paveier da.
Und weil der Matze ein großes Herz hat, hat er mir 3 * 2 Karten zur Verlosung
zur Verfügung gestellt !!! Ganz lieben Dank dafür !!!
Was Ihr dafür tun müsst, um Karten zu gewinnen, ist ganz einfach:
email mit dem Stichwort „Osters
Rudi“ bis zum 31.10.2014 an harald@koelschemusik.info, abwarten und ein wenig Glück haben.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, und zwar komplett.
http://ostersrudi.de/
http://www.paveier.de/
Wer auf Nummer sicher gehen will:
es gibt noch Restkarten an der Theke für 15€ …
ZU GEWINNEN:
3 EXEMPLARE DES „KOMMANDO MUNDART“-ALBUMS
„NÄÄCHTELANG“
Nach ein paar eigenen „Indie“-CDs sind Kommando MundArt
jetzt bei Dabbelju gelandet und haben - ab dem 7.11. - ihre
erste offizielle CD am Markt: „Näächtelang“.
Wer die Band noch nicht kennt, hier ein Auszug aus dem Bandinfo: „Kommando
MundArt ist feinster Kölscher Kaschemme‐Folk zum Tanzen, Singen, Schunkeln,
Schwelgen …un e lecker Kölsch drinke! Die Instrumente (Schlagzeug, Kontrabass, Akkordeon, Geige und Gitarre) erzeugen einen erdigen, folkigen Sound, der
Dank der eingängigen Melodien sowohl in der gemütlichen Kneipe als auch auf
großen Bühnen optimal zündet. Hier versteht es das Kommando Alt und Jung zu
verbinden, indem es klassische Formen aufgreift, diese aber immer frisch und
aktuell klingen lässt. Die Texte werden von den Charakterköpfen Klaus Glas und
Querkopp mit einem „zwinkernden Äujelche“ vorgetragen und beweisen einmal
mehr, dass handgespielte Kölsche Musik nicht nur was für Stumpfsinnige und
Gestrige ist. Ein paar Highlights aus den letzten Jahren: Kommando MundArt ist
mit ihrer Single „Lecker Lisbeth“ in die Endrunde der „Loss mer singe–
Kneipentour 2013“ eingezogen. Das Lied „Dä Kevver“ ist auf dem Sampler „Karneval Ja Karneval Vol.3“ von Jens Streifling und Jürgen Sender vertreten. Diese
Single hat es auch in die Hitparade „Kölsch un Jot/Top Jeck“ mit Lukas Wachten
auf Radio Köln geschafft. Der aktuelle Sommersong „Kutt eröm – Dä Jrill es aan“
wurde auf dem Sampler „Kölsche Grillparty“ veröffentlicht und auf Radio Köln
promotet. Viele Konzerte auf Karnevalssitzungen, in Kneipen, Clubs und auf
Stadtfesten haben Kommando MundArt zu einer eingespielten Live‐Band werden
lassen. Jetzt erscheint das Debütalbum „Näächtelang“ über Dabbelju Music.“
Diese CD könnt ihr gewinnen: Michael Moritz hat mir 3 Alben zur Verlosung zur
Verfügung gestellt. Dafür ein ganz herzliches „Danke schön“!
Was Ihr dafür tun müsst, um eine CD zu
gewinnen, ist ganz einfach:
email mit dem Stichwort „Kommando“ und
mit Anschrift bis zum 02.11.2014 an
harald@koelschemusik.info, abwarten und
ein wenig Glück haben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, und zwar komplett.
www.kommando‐mundart.jimdo.com
www.facebook.com/kommandomundart
ZU GEWINNEN:
3 EXEMPLARE DER ERSTEN LUPO-CD „MER HAN ET EM BLOOT“
„Lupo“ heißt eine der vielversprechendsten jungen Bands, die sich
2011 gegründet hat und sich aus den
fünf Kölner Jungs Yannick Weingartz
(18, Gesang), Pedro Schädel (21, Gitarre), Alexander Lemke (21, Bass &
Posaune), Benjamin Landmann (20,
Tasten & Geige) und Andreas Wandscheer-Genehr (21, Schlagzeug) zusammensetzt.
Sie haben sich schon in jungen Jahren in der Schule und bei diversen musikalischen Projekten kennengelernt. Aus der Begeisterung heraus, bei den Schull- un
Veedelszöch als fahrende Schulband für Stimmung zu sorgen, ist die Idee entstanden, eigene Musik auf kölsch zu schreiben. Was also einst in der Schule begann, hat sich zu einer der vielversprechendsten Newcomer-Bands der kölschen
Musikszene entwickelt.
Die sympathische Gruppe hat schnell ihren ganz eigenen, individuellen Musikstil
gefunden, der vor allem durch die facettenreiche Bandbesetzung geprägt wird.
Wenn Benni vom Keyboard zur Geige greift oder Alex den Bass mit der Posaune
tauscht, zeigt sich einmal mehr die musikalische Vielfalt der Band.
Dank ihrer Leidenschaft für die Musik und ihrer begeisternden Bühnenpräsens
haben sie es geschafft, im November 2012 den „Loss mer Singe – Förderpreis“ zu
gewinnen. Dieses Jahr präsentierte sich die Band bei der Kajuja erstmalig auf
dem Vorstellabend im Tanzbrunnen. Hier sind auch die Höhner, Kasalla und Cat
Ballou gestartet …
Mit den Erfahrungen von vielen Live-Auftritten haben
sich die Jungs in den letzten Jahr halt prima weiterentwickelt und haben jetzt im September 2014 ihre
erste CD „Mer han et em Bloot“, eine EP mit 6 Stücken, veröffentlicht.
Ein sehr gelungenes Dokumentationsvideo der CDPräsentation findet man hier:
https://www.youtube.com/watch?v=4fxXQUF6PBE
Und beim „Making of“-Video hört man den Titelsong in voller Länge:
http://www.youtube.com/watch?v=ilwFk6xdcxA
3 handsignierte Exemplare der Debüt-CD haben die Jungs mir zur Verlosung zur
Verfügung gestellt – DANKE dafür !!!
Was Ihr dafür tun müsst, um eine CD zu gewinnen, ist ganz einfach:
email mit dem Stichwort „Lupo“ und mit Anschrift bis zum 02.11.2014 an
harald@koelschemusik.info, abwarten und ein wenig Glück haben.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, und zwar komplett.
http://lupo-koelle.de/
ZU GEWINNEN:
2 FREIKARTEN FÜR DIE „PLÄSIER“-WEIHNACHTSKONZERTE
Pläsier haben einen neuen Song und gesucht wird nun noch ein Name - zu gewinnen gibt es 2 Karten für die unpluggedWeihnachtskonzerte (4.12. Ubierschänke,
13.12. Piranha).
Hier das Video:
http://youtu.be/Ecnx-El7hhg
Die Band schreibt: „Wie soll unser neuer Song heißen? Das haben wir uns gestern beim Proben gefragt und hatten folgende Idee: Werdet Teil von unserem
neuen Lied und schenkt ihm einen Namen! Schaut euch das Video an, hört genau
zu und schlagt uns einen Titel vor! Ganz einfach als Kommentar bei Facebook unter unserem Video! https://www.facebook.com/Plaesier
Zu gewinnen gibt es, 2 Karten für unsere Weihnachtskonzerte (4.12.14 Ubierschänke, 13.12.14 Piranha). Bei Doppelnennung, bekommt der frühere Vorschlag
den Zuschlag. Wir freuen uns schon unglaublich auf eure Ideen! Und jetzt Ohren
spitzen!“
www.pläsier.com
ZU GEWINNEN:
5 EXEMPLARE DER ERSTEN „5 JRAAD“-CD „ÜVVER NULL“
Und noch eine Nachwuchsband kommt in
diesen Tagen mit ihrer ersten CD um die
Ecke: „5 Jraad“. Am 30.10. werden Daniel
Basalla (Frontgesang), Katrin Schäfer
(Bass), Joel Mayer (Leadgitarre und Flitsch),
Patric Sobieralski (Keyboard) und Felix
Hasenberg (Drums) ihr Erstlingswerk im
„Dom im Stapelhaus“ vorstellen.
10 Lieder umfasst die CD, mit der sich die
Band einen lang gehegten Wunsch erfüllt
hat.
„Alle unsere Songs haben wir selbst geschrieben und sie spiegeln häufig Situationen aus unserem Leben wieder“, sagt Frontmann Daniel Basalla. Auf dem neuen
Album „Üvver Null“ ist auch das Stücke enthalten, mit denen 5 Jraad in der
kommenden Session auf den Bühnen von Köln und des Rheinlands unterwegs
sein wird: „Fründe (Ich un do)“.
Online ist der Bezug über iTunes, Amazon etc. möglich. CD um etwas in der Hand
zu halten, muss man sich direkt an die Band wenden.
Daniel: "Wir freuen uns auf das Album. Es ist ein weiterer Schritt der Bandgeschichte, welcher uns stolz macht. Sich live zu präsentieren ist wichtig, aber seine Songs aus der Konserve zu genießen, sei es im Radio, Kneipen oder Veranstaltungen, macht uns als Musiker auch mehr als stolz."
Und Daniel hat sich nicht lumpen lassen: fünf handsignierte CDs darf ich unter
Euch verlosen! Ganz herzlichen Dank dafür !!!
Was Ihr dafür tun müsst, um eine CD zu gewinnen, ist
ganz einfach: eine email mit dem Stichwort „Üvver
Null“ und mit Anschrift bis zum 02.11.2014 an
harald@koelschemusik.info, abwarten und ein wenig
Glück haben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, und
zwar komplett.
https://www.facebook.com/5Jraad
*** DIE GEWINNER DER LETZTEN AUSGABE ***
3 PAKETE „MEINE ERSTEN 1.FC KÖLN-LIEDER“
 Guido Kurm
 Fabian Speck
 Dieter Ritter
http://meineerstenkoelschenlieder.de/
https://www.facebook.com/meineerstenkoelschenlieder/photos/a.428203221585
.227578.336952996585/10152318781826586/?type=1&fref=nf
2*2 KARTEN FÜR MILJÖ
IM BLUE SHELL AM 28.11.2014

Hildegard Elbers

Miriam Thiesen
www.miljoe-musik.de
www.facebook.com/miljoe.musik
2 EXEMPLARE DER DEBÜT-CD VON JECKEDIZ „HÜCK DUN MER FIERE“
 Michael Hansen
 Karin Hielscher
http://www.jeckediz.de/
https://www.facebook.com/pages/Jeckediz/247389675280930
3 EXEMPLARE DER DEBÜT-CD VON paRRat
 Norbert Kirch
 Yvonne Reuter
 Klara Junczyk
http://www.parrat-koeln.de/
https://www.facebook.com/pages/Parrat/1428232327399936
Danke an alle Spender: Manfred Söntgen, Miljö, Jeckdiz & paRRat !!!
Allen Gewinnern: herzlichen Glückwunsch!
Wer nicht gewonnen hat, kann ja auch kaufen …

*** VERANSTALTUNGSKALENDER ***
Hier findet Ihr den wohl größten Veranstaltungskalender für Kölsche Musik:
www.koelschemusik.info/Veranstaltungskalender.htm
Alles, was neu ist seit letztem Njuslätta, findet Ihr
SCHWARZ hinterlegt.
Was ab jetzt bis zur nächsten Ausgabe dazu kommt,
kriegt eine ROTE SCHRIFT.
Wo ich selber dran beteiligt bin, wird GRÜN markiert.
*** BESONDERE VERANSTALTUNGSTIPPS ***
„NUBBEL ALAAF“ AM 31.10.
Brings, Kasalla, Knittler & Band, Andrea
Schönenborn, Willi und Ernst, Hannes
Blum, Tino Selbach, Reiner Rübhausen
und noch so einige andere geben sich
die Ehre, eine kölsche Form des Halloween anzubieten: „Nubbel Alaaf“!
Am 31.10. steigt die Veranstaltung in der EXPO XXI Halle, Gladbacher Wall 5.
Weitere Infos unter
https://www.facebook.com/halloweenopkoelsch/info
https://www.facebook.com/events/1530307630545939/
11.11. – DER GROSSE KÖLSCHE COUNTDOWN IM TANZBRUNNEN
In diesem Jahr findet auf der Schäl Sick im
Tanzbrunnen zum zweiten Male die Sessionseröffnung der Grosse von 1823 KG e.V. statt. Beginn der Veranstaltung am Tanzbrunnen ist am
11.11.14 um 10:00 Uhr. Die Karten können
über Kölnticket oder direkt über Webseite der
“Große KG von 1823 “für einen Preis von 12,70
€ gekauft werden. Der Reinerlös der Veranstaltung „11.11.2014 im Tanzbrunnen“ wird der Aktion „Wir helfen“ zu Gute kommen.
Mit dabei: Brings, Bläck Fööss, Cat Ballou, Cöllner, Cölln Girls, Domstürmer, Hanak, Höhner, Kasalla, Klüngelköpp, Sösterhätz, KölschFraktion, Kuhl un de Gäng,
Micky Brühl Band, Miljö, papallapap, Paveier, Querbeat, Räuber, Vajabunde, Das
Kölner Dreigestirn
http://www.koelner-karneval.org/11-11/11-11-2014-koeln-alle-infos-zum-11-1114-koeln/
SESSIONSERÖFFNUNG DER KG RUT-WIESS LÖSTIGE LANGELER
MIT DJ „DE PLAAT“ HARALD (also meinereiner)
Die Porzer …  … rücken immer in Mannschaftsstärke bei unserem Kölschen Ovend im
Piranha an. Und haben mich gefragt, ob ich
nicht bei ihrer Sessionseröffnungsparty auflegen will. Klar, will ich !!! Die wissen nämlich,
wie man feiert !!!

Am 15.11. stehe ich also ab ca. 20:30 Uhr am
DJ-Pult und werde – wie immer – 100% Kölsche Musik auflegen. Vorher werden die 3 Söck
bereits für Stimmung sorgen.
Das Ganze steigt in der Jakob-Engels-Halle in
Porz-Langel (Adresse: Hinter der Kirche, 51143
Köln). Der Eintritt ist frei!
https://www.facebook.com/events/950819638267357
http://www.kg-loestige-langeler.de/
COUNTDOWN COLONIA
Die Bands, die beim „Countdown Colonia“ der Bürgergarde Blau-Gold spielen, sind noch alle noch recht jung
(meint der 50-jährige ... ). Und vor allem gut!
Cat Ballou, Miljö, Lupo, 5 Jraad, Jedöns, Pläsier sowie
paRRat spielen am 8.11. ab 20 Uhr im Brauhaus Sion.
http://www.buergergarde.de/veranstaltungen/countdown-colonia-im-brauhaussion.html
„UN WANN MER NIX ZE FIERE HAN, DANN FIERE MER UNS SELVS“
Kölscher Ovend em Piranha - Termine bis MÄRZ 2015 !!!
Jeden Monat steigt im Piranha der „Kölsche Ovend“ mit 100% Kölscher
Musik – keine Schlager, kein Ballermann! Zum mitsingen, mitschunkeln,
mittanzen und mitfeiern! Der Eintritt ist frei! Für die Bands geht ein
Hut rund. Beginn jeweils 20:30h. Die Termine bis MÄRZ 2015:
21.11.14 – DJ „De Plaat“ Harald (also meinereiner)
Live: De Imis mit Carolin Kebekus
„Loss mer singe“-Casting: Sieger 2008
„Loss mer singe“-Einsingtour-Teilnehmer 2010, 2011 & 2013
https://www.facebook.com/events/811507828864129/
05.12.14 – DJ Markus („Loss mer singe“)
Live: papallapap
„Loss mer singe“-Casting: Sieger 2010
„Loss mer singe“-Einsingtour-Teilnehmer 2011, 2012, 2013
http://www.papallapap.de
https://www.facebook.com/events/674286705962020/
24.01.15 – DJ „Cheffe“ Lutz
Live: Jedöns
http://www.jedoens.biz/
https://www.facebook.com/events/1441556316105925
28.02.15 – DJ „De Plaat“ Harald
Live: Die Cöllner
http://www.coellner.de
https://www.facebook.com/events/1427654124175246/
14.03.15 – DJ Markus
Live: Labbese
eine der „dienstältesten“ Bands in Köln
vielfacher „Loss mer singe“-Einsingtour-Teilnehmer
https://www.facebook.com/events/1463380963899170/
„LOSS MER SINGE“-CASTING“ 2014
Wer stand nicht schon alles auf der „Loss mer singe“-Castingbühne?! Ein paar
Beispiele gefällig: Kasalla, Cat Ballou, Kuhl un de Gäng, Miljö, papallapap, Lupo,
Aach un Kraach, Sösterhätz, De Imis, Kölschraum, …
Auch in 2014 gibt es das Live-Casting wieder! Acht Bewerber werden sich dem
Publikum und einer Jury vorstellen. Jeder hat 15 Minuten Zeit, sich zu präsentieren. Der Eintritt ist frei.
Mit dabei sind in diesem Jahr die Bands La Mäng,
Pläsier, Fiasko, Francesco & Band, HydrantenMusikanten, 5 Jraad, paRRat sowie Joerg Weber.
Die Besten werden dann im Februar bei der großen Loss mer singe Sitzung im
Theater am Tanzbrunnen mit auf der Bühne stehen. Ein Bewerber bekommt den
Loss mer singe Förderpreis der Kreissparkasse Köln, der eine professionelle Studioproduktion ermöglicht. Außerdem wird ein Publikumspreis vergeben.
Das Loss mer singe Casting findet seit 2005 statt. Damals hatten sich die Mitstreiter der Mitsinginitiative, die jedes Jahr durch Kölner Kneipen zieht, um neue
Karnevalslieder vorzustellen, dazu entschlossen, mit einer eigenen Karnevalssitzung auch einen eigenen Akzent im Sitzungskarneval zu setzen. Um auch hier die
Grundidee von Loss mer singe umzusetzen, Unbekanntes mit Bekanntem zu verbinden, sollten neue Bands und Talente die Möglichkeit bekommen, sich über ein
Casting für die große Bühne im Theater im Tanzbrunnen zu qualifizieren. Während die meisten Karnevalsgesellschaften ihre Sitzungsprogramme bereits anderthalb Jahre vor dem jeweiligen Termin festzurren, gibt es bei der Loss mer
singe Sitzung die Chance, sich noch im November für die bereits laufende Session ins Programm zu spielen.
Das Ganze steigt am 22.11.2014 ab 19 Uhr im Großen Saal des Stollwerk. Der
Eintritt ist frei!
Weitere Infos im Netz (auch zu den Siegern der vergangenen Jahre) unter
http://www.lossmersinge.de/?page_id=762
„AHL KAMELLE – NEU JELÖTSCH“
(Loss mer singe-Mitsingkonzert)
ZUSATZTERMIN AM 20.11.2014
IM OSTERS RUDI
Das Konzert „Ahl Kamelle – Neu jelötsch“ am 30.10. war ratz-fatz ausverkauft,
jetzt gibt es das Zusatzkonzert am 20.11. wieder im Osters Rudi, Hartwichstraße
26, Nippes.
Von Ostermann über die Vier Botze, Karl Berbuer und Jupp Schmitz bis zu den
Bläck Fööss: Mit einem ganz neuen Konzert will die Mitsinginitiative „Loss mer
singe“ einen Beitrag zur kölschen Liedgutpflege leisten - „ahl Kamelle“ werden
„neu jelötsch“.
Der Kölner Musiker Andreas Münzel hat eigens für diese Veranstaltungen eine
Band zusammengestellt. Mit einem sangesfreudigen Publikum werden Hits und
weniger bekannte Lieder aus alten Zeiten gesungen. Ein Textheft erleichtert das
Mitmachen.
Von vielen Liedern kennt man den Refrain, aber bei den Strophen müssen sonst
die meisten passen. Das wird Loss mer singe zusammen mit Andreas Münzel und
der „Kamelleband“ ändern. Münzel gehörte 2012 zu den Gewinnern des Loss mer
singe Castings.
Die Mitsinginitiative veranstaltet seit über zehn Jahren im Herbst Mitsingkonzerte
in Kneipen. Mit „Ahl Kamelle – neu jelötsch“ wird eine neue Veranstaltung in die
Konzertreihe aufgenommen. Präsentieren sonst bekannte Kölner Bands ihr Repertoire außerhalb der Karnevalssession, geht es hier ausschließlich darum, gemeinsam mit dem Publikum alte Lieder wiederzuentdecken.
Da das Mitsingkonzert schnell ausverkauft war, wurde für Donnerstag, 20. November, bereits ein Zusatztermin im Osters Rudi vereinbart. Der Eintritt kostet
10 Euro. Wie man Tickets bekommt, erfährt man unter
www.lossmersinge.de
DIE GROSSE KURTHEATER
WEIHNACHTSREVUE 2014
U.A. MIT
HARALD VAN BONN
(also: mit mir)
ALS VORLESER
EIGENER KÖLSCHER
Das Kurtheater Hennef schreibt auf seiner Homepage: „Nach dem großen Erfolg
in den letzten Jahren wieder in unserem Theater: Die große Kur-Theater
Weihnachts-Revue - Die Revue soll unserem Publikum durch einen weit gespannten Unterhaltungsbogen mit einer bunten Mischung aus hochkarätigen
(auch lokalen) Künstlern, Artisten oder Musikern Freude bereiten.“
Und ich freu mir ein riesiges Loch in den Bauch, dass ich als Vorleser
meiner eigenen Kölschen Weihnachtsgeschichten dabei sein darf.
Und weil ich mich so freue, habe ich mir überlegt, meine Gage an Menschen weiterzugeben, die sich nicht jeden Tag über das Leben freuen
können. Ich unterstütze die Obdachlosenzeitung DRAUSSENSEITER:
http://www.draussenseiter-koeln.de/
Wer auch ein paar Euro übrig hat – hier sind sie gut angelegt:
http://www.oase-koeln.de/ihre-unterstuetzung/
Kurtheater Hennef, 19.12.14, 20 Uhr – weitere Infos unter
http://www.kurtheaterhennef.de/
Karten unter info@kurtheaterhennef.de
KÖLN-MÜNCHNER KARNEVALSVEREIN WIEDER SEHR AKTIV IN 2015
Der KMKV hält die Kölsche Fahne hoch in der Hauptstadt der Bajuwaren. Dazu
lädt er auch immer wieder kölsche Bands in den Süden ein. Und wer sich so sehr
engagiert, der muss auch hier Erwähnung finden. Daher hier die Termine 2016
des KMKV:
Fr. 16.01.2015 - LOSS MER SINGE EINSINGTOUR
2015 – MÜNCHEN - VVK Start: 10.11.2014
Sa. 31.01.2015 - KMKV KARNEVALSPARTY - VVK
Start: 10.11.2014
Mi. 03.06.2015 - 4x KÖLLE - 4x LIVE!!!! KLÜNGELKÖPP / KASALLA / CAT BALLOU / QUERBEAT - VVK-Start: 27.10.2014
Sa. 12.09.2015 - BLÄCK FÖÖSS - Noch einmal live
in München - VVK Start: Mo. 02.02.2015
Alle VVK exklusiv über www.zkv-muenchen.de
Köln-Münchner Karnevalsverein e.V.: www.kmkv.de
*** NEUE KÖLSCHE LIEDER, VIDEOS, HÖRPROBEN, … ***
AACH UN KRAACH - LIVE IM HERBRANDS BEI "LOSS MER SINGE"
https://www.youtube.com/watch?v=nUoMAOHJFH0
https://www.youtube.com/watch?v=yvcVtUGxWyc
https://www.youtube.com/watch?v=NhLRgR_4xHA
BARROCK MIT FREIEM DOWNLOAD
Die Band schreibt: "Hallo liebe Freunde der kölschen Musik, FC-Fans und die, die
es definitiv noch werden wollen, wir sind die Band Barrock und haben unseren
Song "Övverm Rhing" fertig gestellt. Außerdem gibt es vom gleichen Song direkt
eine FC-Version dazu. Dieser ist ein Bonus Track für alle FC Fans, die ihn auf der
folgenden Homepage anhören können. Darunter ist ein Link zu unserer Facebook-Seite, wo man den Song auch kostenlos downloaden kann. Im Gegenzug
wünschen wir uns bloß eine Zombie-Seuchen-mäßige Verbreitung des FC-Songs
und viele Likes für unsere Facebook-Seite. Vielen vielen Dank"
www.koelschrock.wix.com/barrock
BOORE - MIR SIN ZO HUUS
https://www.facebook.com/video.php?v=711197775639821
BRINGS - POLKA POLKA POLKA
http://www.youtube.com/watch?v=fcb6r9pox0Y
CÖLLN GIRLS - SU SIN MIR MÄDCHE
https://www.youtube.com/watch?v=j-6c67IfLKw&feature=youtu.be
CÖLLNER - ICH LUUR OP MI KÖLLE & UNS J'HÖT DIE NAACH (unplugged)
https://soundcloud.com/coellner/ich-luur-op-mieh-kolle-demo
http://www.youtube.com/watch?v=h1u10HNSvS8
CRAZY KOKOLORES - NEUE SINGLE - MER MAACHE PARTY
http://www.amazon.de/Mer-maache-Party-Crazy-Kokolores/dp/B00O86U3BS/ref=sr_1_4?s=dmusic&ie=UTF8&qid=1412965903&sr=14&keywords=crazy+kokolores
DAT KÖLSCHE RATTEPACK - OPA KABÄNES
https://www.youtube.com/watch?v=o5QUfwdo2uk
DE FAMILICH - NEUE HÖRPROBEN
http://www.de-familich.de/op-tour
D'R FRANK - SU ES KÖLLE & UNSER VEEDEL
https://soundcloud.com/dr-frank-1/sets/dr-frank-su-es-k-lle-so-ist-k
https://soundcloud.com/dr-frank-1/unser-veedel
EKO FRESH FEAT. BRINGS - ES BRENNT
https://www.youtube.com/watch?v=pe9sGWyK1CE
ERRY STOKLOSA, MICKY BRÜHL UND FRANK REUDENBACH BEI KNITTLERS (P)OP KÖLSCH
https://www.facebook.com/video.php?v=692954027449343
UND HIER DAS KOMPLETTE "(P)OP KÖLSCH"-KONZERT MIT KNITTLER UND CO.
http://www.muxx.tv/ontour/ontour.html
FUNKY MARYS - D.A.N.Z.E.
http://www.youtube.com/watch?v=NKpuBt2VfYU
JIFF: "HÄTZ HÜCK NAACH"
https://www.facebook.com/video.php?v=292777387552715&set=vb.232707046
893083&type=2&theater
KÖLSCHFRAKTION - LOSS MER NOCH JET BLIEVE
http://www.youtube.com/watch?v=ubiORvCOlqc
KOMMANDO MUNDART - NÄÄCHTELANG
http://www.youtube.com/watch?v=gQ4q3tJXliQ
KulT - EETSTER EETSTER
http://www.youtube.com/watch?v=FLX3L4JiRxA
LUPO - EP "MER HAN ET EM BLOOT" - DAS MAKING OFF
http://www.youtube.com/watch?v=ilwFk6xdcxA
MICKY BRÜHL BAND - DAT KÖLSCHE HÄTZ
https://www.youtube.com/watch?v=mq6PadE4sOI
MILJÖ LIVE BEIM "LOSS MER SINGE"-FESTIVÄLCHE
https://www.youtube.com/watch?v=3blFMIiELJw
MOTTOLIED VON MARIE-LUISE NIKUTA
Eine Hörprobe findet Ihr hier: http://www.nikuta.de/
PAPALLAPAP - FRAG NIT WORÖM
https://www.youtube.com/watch?v=Nvk14ExVgmY
SASCHA HARDT . EINMOL SEHN MIR UNS WIDDER
Eigentlich ja: Eimol sinn mer uns widder ...

https://www.youtube.com/watch?v=BOCsCo-1CFs
6 KÖLSCH - KUMM DOCH HEIM
http://www.youtube.com/watch?v=cmP7q2KYUJs
STEFAN DAHM - PAP E LA PAP
https://www.youtube.com/watch?v=rSGlE815JTY
STERNROCKER - KÖLSCHE JUNGE
https://www.youtube.com/watch?v=DlsJ-bEczKo
*** NEUE CDs, DVDs, etc. ***
BJÖRNS BÄRENBANDE IST ZURÜCK
Björn Heuser schreibt: "Kölsche Kinderlieder gibt es kaum - und damit unsere
Sprache nicht noch schneller ausstirbt, haben wir im Jahr 2009 das Projekt
"Björns Bärenbande" entwickelt. In Kitas und Schulen wird fleißig op kölsch gesungen und so wird die Sprache schon den Jüngsten unter uns zugänglich gemacht.
Zwei Alben sind bereits erschienen und bald folgt die dritte Folge. Diesmal ist das
Thema "Winter". Enthalten sind Weihnachtslieder, ein neues Martinslied und weitere Winterlieder. Alles op kölsch und sehr kindgerecht.
Wenn es euch gefällt, dann besucht doch einfach mal mein Projekt - dort gibt es
das neue Martinslied "Stääncher, Latääncher un Kamelle" übrigens zum kostenlosen Download. Kostenlose Noten hierzu können auch angefordert werden - sagt
es auch weiter, damit möglichst viele Menschen das neue Martinslied kennenlernen und bei den bald wieder stattfindenden Martinszügen singen können. Ens jet
neues. Woröm nit?"
https://www.facebook.com/bjoernsbaerenbande?fref=ts
Hörprobe: https://soundcloud.com/megajeck/staancher-lataancher-un-kamelle
BLÄCK FÖÖSS AUF ABBA-SPUREN
http://www.express.de/koelner-musik/freigabe-aus-schweden--blaeck-foeoesscoup--neuer-hit-aus-der-abba-schmiede,16616570,28642034.html
NEUES ALBUM VON COLÖR ANGEKÜNDIGT
https://www.facebook.com/photo.php?fbid=611001819011101&set=a.11557982
8553305.19359.100003038640842&type=1&theater
DE FETZER - JUBILÄUMSALBUM ZUM 40.
https://www.facebook.com/defetzer/photos/pcb.824306974286337/8243033642
86698/?type=1&theater
3 COLONIAS - NEUES ALBUM
http://www.3colonias.de/kuh-tipps/
KÖLNBARDE MIT NEUEM ALBUM "KÖLLE NE DRAUM"
Der Kölnbarde (Hans-Jürgen Jansen) hatte bisher einige wenige Lieder auf seiner
Website, im Musikforum MYSPACE und auf YOU TUBE veröffentlicht. Jetzt aber
erscheint endlich die erste CD mit fünfzehn seiner typischen kölschen Lieder in
brillianter Tonqualität. Die CD kann man über das Kontaktformular unter
www.koelnbarde.de oder über www.tonwerk-store.com bestellen. Sie ist nur in
begrenzter Stückzahl aufgelegt worden.
KLÜNGELKÖPP - NEUES ALBUM
http://www.youtube.com/watch?v=ASVjoCDoId4&feature=youtu.be&list=PLpeTX
rNsyOmdsb7L7eCcnHuxfxV1-iP2R
Mit Andrea Schönenborn:
http://youtu.be/P81J2a5170o?list=PLpeTXrNsyOmdsb7L7eCcnHuxfxV1-iP2R
Mit Peter Brings:
http://www.youtube.com/watch?v=IW5qbT_ACk&feature=youtu.be&list=PLpeTXrNsyOmdsb7L7eCcnHuxfxV1-iP2R
MANGS KÜNDIGT NEUE CD AN
http://www.mangs.info/aktuelles/
NEUES ALBUM VON MARC METZGER
https://www.facebook.com/photo.php?fbid=930405836987466&set=a.10255633
6439091.6352.100000541753025&type=1&theater
MICKY BRÜHL BAND MIT NEUIGKEITEN - UNTER ANDEREM MIT DER ANKÜNDIGUNG EINES WEIHNACHTSALBUMS
https://www.facebook.com/video.php?v=654251718006475
https://www.facebook.com/MickyBruehlBand/photos/pcb.664117177019929/664
116737019973/?type=1&theater
MILJÖ KÜNDIGT 2. ALBUM AN
https://www.facebook.com/miljoe.musik/photos/a.332417790208519.78418.329
088357208129/627055547411407/?type=1
PLÄSIER ARBEITET AN CD
https://www.facebook.com/Plaesier/photos/a.566928410016195.1073741826.19
3524827356557/774795812562786/?type=1&theater
QUERBEAT - KUBA COLONIA - WEITERE INFOS
https://www.facebook.com/querbeatbrass/app_752214818165347
KARNEVAL DER STARS - ERSTE HÖRPROBEN
http://www.pavement.de/katalog_einzel.php?id=60230
NEUE MEGAJECK 18 ANGEKÜNDIGT
https://www.facebook.com/photo.php?fbid=985952204764107&set=a.16820971
9871697.44337.100000480103923&type=1&theater
WEIHNACHTSZICK OP KÖLSCH
https://www.facebook.com/135736149911307/photos/a.149585098526412.351
38.135736149911307/388448751306711/?type=1&theater
*** WECHSELBÖRSE UND NEUE BANDS ***
„KLEEBLATT" IST WIEDER DA
http://jeckopkoelsch.de/index.php?option=com_content&view=article&id=952:kl
eeblatt-meldet-sich-wieder-zurueck&catid=1:aktuelle-nachrichten
KALAUER WIEDER ZU DRITT
http://jeckopkoelsch.de/index.php?option=com_content&view=article&id=955%
3Akalauer-sind-wieder-ein-trio&catid=1%3Aaktuelle-nachrichten&Itemid=55
*** SONSTIGES NEUES AUS DER KÖLSCHEN MUSIKSZENE ***
KÖLSCHRAUM SUCHEN MARIECHEN-FOTOS
Wer will mal auf ein CD-Cover?!? Dann braucht's nur noch ein FunkemariechenFoto ... Alles weitere hier:
https://www.facebook.com/Koelschraum/photos/a.313824178633852.100054.26
0679997281604/972701026079494/?type=1&theater
NEUE SESSIONSLIEDER ?!?
DANN AB MIT DEN TEXTEN ZUR AKADEMIE FÜR UNS KÖLSCHE SPROCH
Christa Bhatt von der Akademie schreibt: "Leev Musiker-Fründe!
Am Sonndag ben ich ens för 2 Woche fott noh Agypte noch e bessche Sonn tanke. Wann ich zoröckkumme, muss ich direk aanfange de neu Sessionsleeder en
de Leedersammlung zo packe. Doför bruch ich üch! Dot mir doch üür Leedertexte
maile an bhatt@sk-kultur.de, domet ich die em Oktober bearbeide un ensetze
kann. Ävver jetz dot nit denke "Prima, dat die Aal 2 Woche fott bes, do ha' mer
jo noch Zigg", nä, dot die 2 Woche notze un scheckt mir üür neu Leeder för de
Session. Wie jedes Johr well ich su vill neu Leeder wie möglich vörm 11.11. en de
Leedersammlung setze, dann künne die Jecke om Heumaat oder wo immer ehr
met denne fiere wollt, üür Leeder glich metsinge.
Usserdäm han mer beschlosse, dat ich ene kleine Artikel üvver de neu Sessionsleeder för et nächste klaaf-Heff schrieve, un doför muss ich wesse, wä wat an
Leeder gemaht hät, bevör mer Redaktionsschluss han. Also, beielt üch, nit lang
waade, söns vergesst ehr dat womöglich noch, nä, schnappt üch üüre PC oder
üür Notebook, sökt de Texte zosamme un scheckt se direk heehin. Un vergesst
och nit dozo zo schrieve, wä der Tex geschrevve un wä de Musik komponiert hät.
Un wann ehr ald wesst, op wat för CDs üür neu Leeder veröffentlicht wääde,
dann schrievt dat met dobei.
Noch mih Werbung för ömesöns kann ich nit maache för üch!"
www.koelsch-akademie.de
BRINGS-BUCH IN KÜRZE AUF DEM MARKT
BRINGS schreibt: "Jetzt wird es langsam spannend!!! Im Kölner Stadtanzeiger ist
heute ein erster Beitrag über unser Buch: "Brings, Superjeilezick! Das Leben ist
ein Rockkonzert", erschienen! Zu haben ist es ab Sa 25.10.2014 im Handel, oder
am Sonntag dem 26.10.2014 bei unsere musikalische Lesung im Gürzenich, natürlich mit Signaturen! Beginnt um 17:00!
Mit dabei sind Gerd Köster, der die Hörbuch-Fassung gelesen hat (der Hammer)
und Uli Kreikebaum, der nach vielen Tagen und Nächten im TourBus das Buch
geschrieben hat!"
http://www.ksta.de/koeln/-brings-das-leben-bleibt-einrockkonzert,15187530,28775842.html
So, das wär’s mal wieder für heute !!!
Mer süüht sich !!!
Vill Jrööß
Harald – „Dä ahle Mann vun Horrem“
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
10
Dateigröße
1 604 KB
Tags
1/--Seiten
melden