close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Mazda 3

EinbettenHerunterladen
Wasser-Heizgerät
Zusatzheizung Thermo Top C
Zusatzheizung Thermo Top E
e1
00 0002
e1
00 0003
Einbauanleitung
Mazda 3
Benzin
1
2
3
4
5
6
ab Modell 2004
Nur für Linkslenker
1
Legende zu Bild 1:
1 Abgasschalldämpfer
2 Heizgerät Thermo Top C/E
3 Brennluftansaugschalldämpfer
4 Flachsicherungshalter
5 Vorwahluhr
6 Dosierpumpe
Achtung!
Warnung vor Gefahr:
Das unsachgemäße Einbauen oder Reparieren von Webasto Heizsystemen kann Feuer
verursachen oder zum Austritt von tödlichem Kohlenmonoxid führen. Dadurch können schwere oder tödliche Verletzungen hervorgerufen werden.
Für den Einbau und die Reparatur von Webasto Heiz- und Kühlsystemen bedarf es eines speziellen Firmentrainings, technischer Dokumentation, Spezialwerkzeuge und
eine Spezialausrüstung.
Versuchen Sie NIEMALS, Webasto Heiz- oder Kühlsysteme einzubauen oder zu reparieren, wenn Sie das Firmentraining nicht erfolgreich abgeschlossen und dabei die
notwendigen technischen Fähigkeiten erworben haben und die für einen sachgerechten Einbau und Reparatur nötigen technischen Dokumentationen, Werkzeuge und
Ausrüstungen nicht zur Verfügung stehen.
Befolgen Sie IMMER alle Webasto Einbau- und Reparaturanleitungen, und beachten
Sie alle Warnhinweise.
Webasto übernimmt keine Haftung für Mängel und Schäden, die auf einen Einbau
durch ungeschultes Personal zurückzuführen sind.
Hinweis:
Fahrzeug mit möglichst wenig Tankinhalt anliefern lassen. Der Tank muß ausgebaut werden.
Ident.-Nr.: 1302264D
Schutzgebühr 10,- Euro
© Webasto AG Germany
Mazda 3
Thermo Top C/E
Inhaltsverzeichnis
Gültigkeit
Heizgerät / Einbaukit
Vorwort
Spezialwerkzeug
Erläuterungen zum Dokument
Vorarbeiten
Einbauort Heizgerät
Kabelbaum vorbereiten bei Klimaautomatik
Kabelbaum positionieren
Einbauort vorbereiten
Heizgerät vormontieren
Abgas vormontieren
Brennluft vormontieren
Brennstoff vormontieren
Wasserschläuche vormontieren
2
2
2
3
3
4
4
5
5
6
7
8
8
8
9
Einbau Heizgerät
Wassereinbindung
für 1,6l Motor
für 2,0l Motor
Einbindung Elektrik
Gebläseansteuerung
ohne Klimaautomatik
mit Klimaautomatik
Brennstoffeinbindung
Dosierpumpe
Brennstoffentnahme
Abschließende Arbeiten
Bedienungshinweise für den Endkunden
Schablone Tankentnehmer
9
10
11
12
13
14
15
16
16
17
18
18
19
Gültigkeit
Hersteller
Mazda
Handelsbezeichnung
Mazda 3
Motortyp
Motorart
Z6
LF
ZJ
Benzin
Benzin
Benzin
Typ
BK
EG-BE-Nr. / ABE
e1*2001 / 116*0234
Leistung in kW
77
110
62
Hubraum in cm3
1598
1999
1.349
Fahrzeugtypen, Motortypen und Ausstattungsvarianten, die nicht in dieser Einbauanleitung
aufgeführt sind, wurden nicht geprüft.
Heizgerät / Einbaukit
Menge
Bezeichnung
Bestell-Nr.
1
Wasserheizgerät Thermo Top C-B mit LU oder
90 604 D
1
Wasserheizgerät Thermo Top E-B mit LU
66 890 C
Zusätzlich erforderlich :
1
Einbaukit Mazda 3
1302259 A
Zusätzlich erforderlich bei Klimaautomatik:
1
Klimakit
66 299 A
Vorwort
Diese Einbauanleitung gilt für die Fahrzeuge Mazda 3 mit Benzinmotor - Gültigkeit siehe oben Modelljahr 2004 und später, wenn technische Änderungen am Fahrzeug den Einbau nicht beeinflussen, unter Ausschluss jeglicher Haftungsansprüche.
Je nach Version und Ausstattung des Fahrzeuges können beim Einbau Änderungen gegenüber
dieser Einbauanleitung notwendig werden.
In jedem Fall sind jedoch die Vorschriften der „Einbauanweisung“ und der „Bedienungsund Wartungsanweisung“ Thermo Top C/E zu befolgen.
Die entsprechenden anerkannten Regeln der Technik, sowie eventuelle Angaben des
Fahrzeugherstellers, sind beim Einbau einzuhalten.
2
Thermo Top C/E
Mazda 3
Spezialwerkzeug
Drehmomentschlüssel für 2,0 - 10 Nm
Abklemmzangen
Einnietwerkzeug für Stahl-Einnietmuttern M10 [z.B. von Fa. Würth Bestell-Nr.: 0964948900]
Erläuterungen zum Dokument
Um Ihnen eine schnellen Überblick
über die einzelnen Arbeitsschritte zu
geben, finden Sie eine Kennzeichnung an der Außenkante, oben
rechts oder links auf der jeweiligen
Seite.
auf Besonderheiten wird durch folgende Symbole hingewiesen:
Mechanische
Arbeiten
besondere Gefahr von Verletzungen oder tödlichen Unfällen
Elektrische
Einbindung
besondere Gefahr der Beschädigung von Bauteilen
Wassereinbindung
besondere Brand- und Explosionsgefahr
Kraftstoffeinbindung
Verweis auf allgemeine Einbauanweisung der Webasto Komponente bzw. auf fahrzeugspezifische
Unterlagen des Herstellers
Abgaseinbindung
Hinweis auf eine technische Besonderheit
Brennlufteinbindung
Der Pfeil im Fahrzeugpiktogramm
zeigt die Position am Fahrzeug
und die Blickrichtung
i
(
3
Mazda 3
Vorarbeiten
)
Vorarbeiten
Thermo Top C/E
- Blanke Karosseriestellen, z. B. an Bohrungen, mit Korrosionsschutz versehen.
- Schläuche, Leitungen und Kabelbäume mit Kabelbindern sichern und an Scheuerstellen mit
Schutzschlauch versehen.
- Scharfe Kanten mit Kantenschutz (aufgeschnittener Kraftstoffschlauch) versehen.
Motorraum
VORSICHT!
Batterie abklemmen!
Druck im Kühlsystem ablassen!
-
Batteriekasten abklemmen
Fabriknummer vom Typschild Original auf das Typschild Duplikat übertragen
Die nicht zutreffende Jahreszahl auf dem Duplikatschild entfernen
Duplikatschild (Typschild) an geeigneter Stelle sichtbar anbringen
Fahrzeugaußenseite
-
Tankdeckel öffnen, Tank belüften
Tankdeckel wieder schließen
Tank gemäß Herstellerangaben ausbauen
Verkleidung des rechten Hinterachsaufhängung ausbauen
Fahrzeuginnenraum
- Handschuhfach ausbauen
- A-Säulenverkleidung im Fußraum der Beifahrerseite ausbauen
Einbauort
Heizgerät
(1) Heizgerät
1
4
2
Thermo Top C/E
Mazda 3
Nur bei Klimaautomatik
Leitungsabschnitt 4 wird später für Anschluß des Widerstandes benötigt.
Leitungen
ablängen
(
3
Verbindungen gemäß Schaltplan mit bei- K3.1 Relais
vormontieliegenden Flachsteckhülsen herstellen.
ren
Leitungsabschnitte 2 3 5 in den beiliegenden Isolierschlauch einziehen.
(
4
Für alle Fahrzeuge
Achtung!
Vormontierte Kabelbäume nur provisorisch positionieren und fixieren. Eine Befestigung erfolgt erst nach der Wassereinbindung.
5
Kabelbaum positionieren
(
Kabelbaum Heizgerät und Kabelbaum
Dosierpumpe (Leitungen br und bl) an der
Spritzwand nach unten verlegen. (Sie
werden später an den Wasserschläuchen
befestigt.
5
Mazda 3
Thermo Top C/E
Einbauort ACHTUNG:
vorberei- Das Einziehen von Einnietmuttern ist abten hängig von der Fahrzeugausstattung!
- Bei 6-kant Löchern > Einziehen der Einnietmuttern
- Bei Bohrungen Ø12mm > Aufbohren auf
Ø14mm und Einziehen der Einnietmuttern
- Bei Vorhandensein von Gewindebohrungen M10x1,25 entfällt dieser Arbeitsschritt
)
Einnietwerkzeug
alternativ
(1, 2) 6-kant Einnietmuttern M10
Spezialwerkzeug gemäß Seite 3 verwenden!
2
(1) Einnietmutter M10 (Stahl)
(2) Scheibe
(3) Schraube M10
(4) Kontermutter M10
1
)
6
3
7
2
4
Einbauort (1) fahrzeugeigener Stehbolzen
vorberei- (2) Distanzhülse 15mm
ten
1
1
2
Dämmmatte im Bereich des Stehbolzens
ausschneiden!
8
Lenkungs- (1) gummierte Rohrschelle
leitung (2) fahrzeugeigene Lenkungsleitung
befestigen (3) fahrzeugeigene Schraube
)
2
Bauteil (2) ist abhängig von der Fahrzeugausstattung!
3
1
9
6
Thermo Top C/E
Mazda 3
(1) Umwälzpumpe
(2) Umwälzpumpendeckel 193°
Heizgerät
vorbereiten
Pumpendeckel
tauschen
(1) Schraube M6x35
(2) Schraube M6x20
(3) Halter
Schrauben einsetzen
1
10
2
2
1
3
11
Halter
montieren
3
2 Scheiben zwischen Heizgerät und Halter an Position (1) einfügen!
2
(
(1) Ejotschraube
(2) Ejotschraube
(3) Halter
(4) Heizgerät
(5) Ejotschraube
1
5
12
4
1
(1) Strebe (lose montieren)
(2) Ejotschraube
2
Strebe
vormontieren
13
7
Mazda 3
Thermo Top C/E
Abgaslän- (1) Abgasleitung = 180mm
gen vorbe- (2) Endstück
=
70mm
reiten
Abschnitt a entsorgen.
a
1
2
14
Abgas
montieren
(1) Abgaswinkel
(2) Schlauchklemme
(3) Abgasleitung
(4) Bundmutter, Distanzhülse 20mm,
Schraube M6x35
(5) Rohrschelle
(6) Abgasleitungsendstück
(7) Bundmutter, Schraube M6x20
(8) Abgasschalldämpfer
2
4
2
3
2
5
1
6
8
Einbaulage Luftansaugschalldämpfer beachten, siehe „Einbauanweisung“!
2
7
15
3
(1) Brennluftansaugschalldämpfer
(2) Halteclip in Bohrung
Brenn- (3) Strebe
lufteinbin- (4) Schlauchschelle Ø 27 mm
dung (5) Brennluftansaugleitung
1
i
4
6
16
Brenn- (1) Schlauchschelle Ø 10 mm
stoff am (2) Schlauchstück
Heizgerät (3) Schlauchschelle Ø 10 mm
(4) Mecanyl- Brennstoffleitung
1
2
3
4
17
8
Thermo Top C/E
Mazda 3
A
Schlauch A =
Schlauch B =
B
Abschnitte a
710mm + 90°-Bogen
430mm + 90°-Bogen
entsorgen
Wasserschläuche
ablängen
a
a
a
17
(A) Schlauch am Heizgerät-Wassereintritt
(B) Schlauch am Heizgerät-Wasseraustritt
B
A
Wasserschläuche am
Heizgerät
montieren
18
Kabelbaum am Heizgerät aufstecken!
Wasserschläuche nach oben verlegen!
Bild 19 zeigt 2,0l Fahrzeug!
ACHTUNG:
Einbau
Bei Einnietmuttern Schrauben M10x30
und bei Gewindebohrungen M10x1,25x25 Heizgerät
verwenden!
(1, 2) Schrauben M10x30 bzw.
M10x1,25x25
Lage aller Bauteile kontrollieren, wenn nötig korrigieren. Auf Freigängigkeit achten!
2
19
1
(
(1) Distanzhülse 15mm
(2) Bundmutter M8
(3) Strebe
(4) fahrzeugeigener Stehbolzen
1
2
Strebe (3) am Heizgerät befestigen.
Lage aller Bauteile kontrollieren, wenn nötig korrigieren. Auf Freigängigkeit achten!
(
3
4
20
9
Mazda 3
Wassereinbindung
)
Thermo Top C/E
ACHTUNG!
Alle Schlauchschellen mit 2,0 + 0,5 Nm festziehen!
Auslaufendes Kühlwasser ist mit geeignetem Behälter aufzufangen!
Wasserschläuche knickfrei verlegen!
Schlauchschellen so positionieren, dass kein anderer Schlauch beschädigt werden kann!
Die Einbindung erfolgt „Inline“ gem. Schemazeichnung Bild 21.
Schema
Wasserverlegung
21
10
Thermo Top C/E
Mazda 3
Nur für 1,6 l Motor
1
Abklemmzangen verwenden!
2
(1) Trennstelle
(2) Schlauch vom Motoraustritt
(3) Schlauch zum Wärmetauschereintritt
(
22
3
(1) Schlauch zum Wärmetauschereintritt
[um 180° gedreht]
(B) Schlauch vom Heizgerät-Wasseraustritt
1
B
Trennstelle
Anschluß
am
Wärmetauschereintritt
24
A
1
(1) Schlauch vom Motoraustritt
Anschluß
(A) Schlauch zum Heizgerät-Wasserein- am
tritt
Motoraustritt
25
2
(1) Traverse
Kabelbäu(2) Kabelbinder
me und
(A) Schlauch zum Heizgerät-Wasserein- Schläutritt
che befestigen
A
1
Schlauch A an Traverse befestigen.
Auf Freigängigkeit achten!
Kabelbäume Heizgerät und Dosierpumpe
an Wasserschläuchen mit Kabelbinder
befestigen!
26
11
Mazda 3
Trennstelle
)
Thermo Top C/E
Nur für 2,0 l Motor
Abklemmzangen verwenden!
(1) Schlauch vom Motoraustritt
(2) Trennstelle
(3) Schlauch zum Wärmetauschereintritt
1
3
Anschluß
am Motoraustritt
und
Wärmetauschereintritt
(1) Schlauch vom Motoraustritt
(2) Schlauch zum Wärmetauschereintritt
[um 180° gedreht]
(A) Schlauch vom Heizgerät-Wassereintritt
(B) Schlauch vom Heizgerät-Wasseraustritt
27
2
B
1
A
29
2
Kabelbäu- (1) Traverse
me und (2) Kabelbinder
Schläu- (A) Schlauch zum Heizgerät-Wassereintritt
che befestigen
)
Schlauch A an Traverse befestigen.
Auf Freigängigkeit achten!
Kabelbäume Heizgerät und Dosierpumpe
an Wasserschläuchen mit Kabelbinder
befestigen.
2
A
1
30
12
Thermo Top C/E
Mazda 3
Die Verlegung erfolgt gem. den allgemein üblichen Regeln der Technik. Wenn nicht anders be- Einschrieben, erfolgt die Befestigung mit Kabelbindern an fzg.eigenen Leitungen und Kabelbäumen. bindung
Scharfe Kanten sind mit Scheuerschutz zu versehen!
Elektrik
bei allen Fahrzeugen
(1) K3- Relais, Schraube M4x12, Scheiben,
Mutter M4
(2) Stehbolzen [Kunststoffmutter durch Bundmutter ersetzen]
(3) Winkel
(4) Sicherungshalter, Schraube M4x12,
Scheiben, Mutter M4
2
3
zusätzlich bei Klimaautomatik
(1) Stehbolzen [Kunststoffmutter durch Bundmutter ersetzen]
(2) Winkel
(3) K3.1- Relais, Schraube M4x12, Scheibe,
Mutter
(4) Widerstand, Schraube M5x20, Scheiben,
Mutter M5
[gemäß Schaltplan Bild 43 anschließen]
4
1
2
Sicherungshalter und
Gebläserelais
(
3
1
31
32
4
Schemabild
Elektrik
Verlegung
Brennstoffleitung
und Kabelbaum Dosierpumpe
zusammen über Lenkgetriebe
zur Spritzwand und entlang der
Kraftstoffleitungen
i
(
Widerstand, Zusatzrelais sowie Leitungen 2x
sw und br nur bei Klimaautomatik einbinden
33
1
Ø 12mm
vi
br
untere
Kontakte
34
Kabelbaumdurchführung
(1) Gummitülle
2
1
35
Vorwahluhr und Option Sommer-/Winterschalter
(1) Vorwahluhr
(2) Sommer-/Winterschalter
13
Mazda 3
Thermo Top C/E
Gebläse- ACHTUNG!
ansteue- Durch die ständige herstellerseitige Weiterentwicklung der Fahrzeuge, kann es zu
rung Abweichungen zwischen unten stehendem Schaltplan und der tatsächlichen Ausführung des
Fahrzeugs kommen. Dieses kann z.B. Kabelfarben, Steckerbelegungen und Sicherungsbelegungen betreffen.
Bitte beachten Sie die entsprechenden fahrzeugspezifischen Schaltpläne des Herstellers.
Kontaktieren Sie bei Bedarf die Webasto-Technik-Hotline.
)
Ansteue- Fahrzeuge ohne Klimaautomatik
rung An der Steckverbindung C-04 (I), rechte
Gebläse- A-Säule
motor
(1) Steckverbindung C-04 (I)
1
rosa/
orange
Steckverbindung C-04 (I)
i
36
Schaltplan
manuelle
Klimaanlage
Webasto
HG
Mazda
K1
F3
Stecker X1
Pin 4
i
)
86
85
B
rt/ws
gn/ws
87
30
15
sw/bl
87a
30 K3
C-04
ro/or
4mm²
rt
sw/or
bl/sw
sw/rt
sw
sw/gr
ro/or
4mm²
sw
M
br
sw
G2
G1
31
Legende
zum
Schaltplan
Bauteile Webasto
F3 Gebläsesicherung 25A K1
HG Heizgerät
C-04
K3 Gebläserelais
G1
G2
B
Bauteile Mazda
Gebläserelais
Stecker C-04
Gebläsemotor
Gebläseregler
Klimabedienteil
gn
rt
bl
br
or
ro
sw
ws
Farben und Symbole
grün
rot
blau
braun
orange
rot
schwarz
weiß
Trennstelle
14
37
Thermo Top C/E
Mazda 3
Fahrzeuge mit Klimaautomatik
(1) Widerstand (gemäß Schaltplan anschließen)
Leitung 4 (siehe Bild 3) zusammen mit
Masseleitung am Batterie-Minuspol anschließen.
Plusleitung an Batterie-Pluspol anschließen.
1
Anschluß
Widerstand
(
38
An der Steckverbindung C-04 (I), rechte
A-Säule
1
(1) Steckverbindung C-04 (I)
Plusansteuerung
Gebläsemotor
i
Steckverbindung C-04 (I)
rosa/
orange
39
Am Stecker vom Gebläseregler auf der MinusanBeifahrerseite, links unterm Handschuh- steuerung
Gebläsefach (40/1 und 41/1)
motor
(39/1) Stecker Gebläseregler eingebaut
(40/1) Stecker Gebäseregler abgezogen
1
(
Stecker Gebläseregler
1
i
40
schwarz/
grün
41
Ansteuerung Zusatzrelais
(1) Stecker J-03 abgezogen
(2) Sicherungs-und Relaisträger PJB
(
Stecker J-03
1
i
2
42
gelb
15
Mazda 3
Schaltplan
Klimaautomatik
Thermo Top C/E
Webasto
HG
Mazda
K1
F3
F44
X1
i
rt/ws
rt
gn/ws
86
sw/bl
30
ge
0,5mm²
C-04
ro/or
4mm²
87a
87
85
sw
ge
0,5mm²
K3
B
sw
br
R1
br
4
PJB
J-03
Pin 4
)
30
75
15
br
85
sw/or
ro/or
4mm²
sw
sw/rt
sw
2
6
R
sw/gn
bl/sw
30
K3.1
86
sw/gn
87a
87
sw
G1
G2
1
br
sw
sw
M
3
5
31
43
Legende
zum
Schaltplan
16
Bauteile Webasto
F3 Gebläsesicherung 25A
HG Heizgerät
K3 Gebläserelais
K3.1 Zusatzrelais
R1 Widerstand 0.9 Ohm
Bauteile Mazda
K1
Gebläserelais
C-04 Stecker C-04
G1
Gebläsemotor
G2
Gebläseregler
B
Klimabedienteil
R
Radioeinheit
Sicherungs- und
PJB
Relaisträger
F44 Radiosicherung 7,5A
gn
rt
bl
br
or
ro
Farben und Symbole
grün
rot
blau
braun
orange
rot
Trennstelle
ws
sw
weiß
schwarz
Thermo Top C/E
Mazda 3
VORSICHT!
Tankdeckelverschluß des Fahrzeugs öffnen, Tank belüften und Tankverschluß wieder schließen!
Brennstoffeinbindung
Auslaufenden Kraftstoff mit geeignetem Behälter auffangen!
Brennstoffleitung und Kabelbaum so verlegen, dass sie gegen Steinschlag geschützt sind!
An scharfen Kanten Brennstoffleitung und Kabelbaum mit Scheuerschutz versehen!
ACHTUNG!
Verlegung Brennstoffleitung und Kabelbaum zur Dosierpumpe erfolgt gemäß dem Schemabild 33
auf Seite 13.
Einbaulage Dosierpumpe beachten, siehe „Einbauanweisung“!
Einbauort rechts neben Fahrzeugtank!
(1) Kabelbaum Dosierpumpe
(2) Brennstoffleitung
1
44
2
1
2
3
4
(
Einbauort
Dosierpumpe
i
ACHTUNG!
Brennstoffleitung (44/2 bzw. 45/5) vom
Heizgerät an Druckseite der Dosierpumpe [Seite mit Stecker]. Reststück Brennstoffleitung
für
Entnahme
aus
Tankarmatur verwenden!
(1) Schwingmetallpuffer, Bundmutter [2x]
(2) Dosierpumpe
(3) gummierte Rohrschelle
(4) Schlauchstück, Schlauchschellen
Ø 10 mm [2x]
(5) Brennstoffleitung
(6) Kabelbaum Dosierpumpe, Gummitülle, Flachstecker, Steckergehäuse
(7) Lochband
(8) Fahrzeugeigene Schraube (nur lose
montieren)
Dosierpumpe
montieren
(1) Tankarmatur ausbauen
(2) Bohrung Ø 6mm
Tankarmatur vorbereiten
(
5
6
8 7
45
1
Beim Bohren auf Späne achten!
20
2
46
17
Mazda 3
Thermo Top C/E
Brenn- Tankentnehmer gemäß beiliegender
stoff- Schablone biegen und ablängen.
entnahme Einbau Tankentnehmer siehe „Einbauanweisung“!
i
)
1
(1) Tankentnehmer
(2) Tankarmatur
Beim Einbau des Tankentnehmers auf
Freigängigkeit der Füllstandsanzeige
achten, bei Bedarf nachformen!
47
2
Anschluß (1) Reststück Brennstoffleitung
Brennstoff (2) Tank ausgebaut
entneh- (3) Tankarmatur gemäß Herstellerangamer
ben eingebaut
(4) Tankentnehmer
(5) Schlauchstück, Caillauschellen
Ø 10 mm [2x]
2
3
1
4
5
Leitung an (1) Tank gemäß Herstellerangaben einbauen
Dosierpumpe an- (2) Brennstoffleitung von Tankarmatur
schließen (3) Schlauchstück, Schlauchschellen
Ø 10 mm [2x]
(4) Dosierpumpe
(5) Fahrzeugeigene Schraube (nur lose
montiert)
48
2
3
1
4
ACHTUNG!
Brennstoffleitung (2) von Tankarmatur an
Saugseite der Dosierpumpe [Seite ohne
Stecker]. Auf Freigängigkeit achten!
49
5
)
Fahrzeugeigene Schraube (48/5 bzw.
49/2) lösen.
Verkleidung (1) und Lochband zusammen
mit fahrzeugeigener Schraube (2) montieren!
(1) Verkleidung
(2) Fahrzeugeigene Schraube
18
1
2
50
Thermo Top C/E
Mazda 3
ACHTUNG!
Demontierte Teile in umgekehrter Reihenfolge montieren.
Abschließende
Arbeiten
Alle Schlauchleitungen, Schlauch- und Caillauschellen sowie alle elektrischen Anschlüsse auf festen Sitz prüfen.
Alle losen Leitungen mit Kabelbinder sichern.
Heizgerätekomponenten mit Korrosionsschutzwachs (Tectyl 100K, Bestell- Nr. 111 329) einsprühen.
-
Batterie anschließen
Motor starten, Wasserkreislauf nach Angaben des Fahrzeug- Herstellers entlüften, Kühlwasser
nachfüllen
Vorwahluhr einstellen
Fahrzeugheizung bei Klimaautomatik bzw. ohne Klimaautomatik gemäß „Bedienungshinweise
für den Endkunden“einstellen
Funktion der Standheizung prüfen, siehe Betriebsanweisung / Einbauanweisung
(
i
19
Mazda 3
Thermo Top C/E
Bedie- (Bitte Seite entnehmen und der Fahrzeug- Bedienungsanleitung beifügen)
nungshinweise für
den Endkunden
Vor Abstellen des Fahrzeugs sind folgende Einstellungen vorzunehmen:
Für Fahr- Vor Abstellen des Fahrzeugs sind folgenzeuge oh- de Einstellungen vorzunehmen:
ne Klimaautomatik (1) Luftaustritt auf Frontscheibe
(2) Gebläse auf Stufe „1“ evtl. „2“
(3) Temperatur auf „max.“
2
1
3
51
Für Fahr- Vor Abstellen des Fahrzeugs sind folgenzeuge mit de Einstellungen vorzunehmen:
Klimaautomatik (1) Temperatur auf „max.“
(2) Luftaustritt auf Frontscheibe
2
Webasto AG
Postfach 80 - 82132 Stockdorf - Hotline 0 18 05 / 93 22 78
Hotfax (0395) 55 92-353 - http://www.webasto.de
Printed in Germany
02/05
Druck: Steffen
1
52
Thermo Top C/E
Mazda 3
Schablone Tankentnehmer
100mm
Maßstab 1:1
Größe der Druckausgabe mit Maßlinien vergleichen.
Zulässige Toleranz maximal 2%.
Bei größeren Abweichungen Druckereinstellung entsprechend korrigieren oder Originalausdruck anfordern.
100mm
0
21
Document
Kategorie
Automobil
Seitenansichten
16
Dateigröße
839 KB
Tags
1/--Seiten
melden