close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Download PDF (7533KB) - Springer

EinbettenHerunterladen
- 331 -
Literaturverzeichnis
1_ Monographien
Adams, Josef (Bildschirmtext, 1984): Bildschirmtext im Bereich privater Haushalte - Akzeptanz und Nutzungsmöglichkeiten, München 1984.
Ahlert, DieterlSchröder, Hendrik (Rechtliche Grundlagen, 1989): Rechtliche Grundlagen
des Marketing, Stuttgart/BeriinIKöln 1989.
Ansoff, H.J. (Management-Strategie, 1966): Management-Strategie, München 1966.
Arbeitskreis 'Internes Rechnungswesen' (Betriebswirtschaft, 1991): Beiträge zur Betriebswirtschaft des Anlagenbaus, hrsg. von Höffken, ErnstiSchweitzer, Marcell, ZfbF-Sonderheft, Nr.28, DüsseldorflFrankfurt 1991.
Asche, Thomas (Sicherheitsverhalten, 1990): Das Sicherheitsverhalten von Konsumenten,
Heidelberg 1990.
Backhaus, Klaus (Grundbegriffe, 1988): Grundbegriffe des Industrieanlagen- und Systemgeschäfts, 2. Aufl., München/Münster 1988.
Backhaus, Klaus (Investitionsgütermarketing, 1992): Investitionsgütermarketing, 3. Aufl.,
München, 1992.
Bänsch, Axel (Käuferverhalten, 1993): Käuferverhalten, 5. Aufl., München/Wien 1993.
Becker, Jochen (Marketing-Konzeption, 1988): Marketing-Konzeption - Grundlagen des
strategischen Marketing-Managements, 2. Aufl., München 1988.
Beimei, MatthiaslMaier, Lothar (Optimierung, 1988): Optimierung von Gebrauchsanweisungen, Schriftenreihe der Bundesanstalt für Arbeitsschutz, Forschungsbericht Nr. 464,
3. Aufl., DortmundiBremerhaven 1988.
Bennewitz, Hans Immo (Kundendienst, 1968): Die Eigenständigkeit des absatzpolitischen
Instrumentes Kundendienst und seine Bedeutung im modernen Marketingdenken, Diss.,
München 1968.
Berekoven, Ludwig (Marketing, 1993): Grundlagen des Marketing - Darstellung, Kontrollfragen und Lösungen, 5. Aufl., Herne/Beriin 1993.
Berndt, Ralph (Marketing-Politik, 1990): Marketing - Marketing-Politik, Bd. 2, Heidelberg
1990.
Berndt, Ralph (Marketing, 1992): Marketing - Käuferverhalten, Marktforschung und Marketing-Prognosen, Bd. 1, 2. Aufl., BerlinlHeidelberg/New York/Tokyo 1992.
Bernecker, Gerhard (Planung und Bau, 1984): Planung und Bau verfahrenstechnischer Anlagen - Projektmanagement und Fachplanungsfunktionen, 3. Aufl., Düsseldorf 1984.
Berry, Leonard L.lParasuraman, A. (Marketing Services, 1991): Marketing Services Competing Through Quality, New York/Toronto 1991.
Bock, Gabriele (Technikdokumentation, 1991): Ansätze zur Verbesserung von Technikdokumentation - Eine Analyse von Hilfsmitteln rur Technikautoren in der Bundesrepublik
Deutschland, Diss., Berlin 1991.
- 332-
Bodenschatz, WernerlFichna, GudrunNoth, Dietrich (Produkthaftung, 1990): Produkthaftung, 4. Aufl., Frankfurt a.M. 1990.
Brachat, Hannes (Top-Impulse, 1994): Top-Impulse für Ihren Erfolg, Ottobrunn 1994.
Brendl, E./Brendl, M. (Gebrauchsanleitungen, 1991): Sichere Gebrauchsanleitungen erstellen und erkennen, Freiburg 1991.
Brockhoff, Klaus (Produktpolitik, 1988): Produktpolitik, 2. Aufl., Stuttgart/New York, 1988.
Büker, Bemd (Qualitätsbeurteilung, 1991): Qualitätsbeurteilung investiver Dienstleistungen:
Operationalisierungsansätze an einem empirischen Beispiel zentraler EDV-Dienste,
Frankfurt a.M./Bern/New YorkiParis 1991.
Busse von Colbe, WaltherlHammann, PeterlLaßmann, Gert (Betriebswirtschaftstheorie,
1992): Betriebswirtschaftstheorie, Bd. 2: Absatztheorie, 4. Aufl., Berlin/Heidelberg
1992.
Chisnall, Peter M_ (Industrial Marketing, 1989): Strategie Industrial Marketing, 2nd ed.,
New YorkiLondon/Toronto/SydneylTokyo 1989.
Chmielewicz, Klaus (Produktgestaltung, 1968): Grundlagen der industriellen Produktgestaltung, Berlin 1968.
Christofolini, Peter M.rrhies, Gerhard (Verkaufsförderung, 1979): Verkaufsfdrderung:
Strategie und Taktik, BerlinlNew York 1979.
Compes, Peter Constantin (Unfall-Verhütung, 1981): Unfall-Vorkonunen und Unfall-Verhütung beim Gebrauch von Heimsportgeräten, Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen, Nr. 2951: Fachgruppe Umwelt, Verkehr, Opladen 1981.
Davidow, William H. (High-Tech-Marketing, 1988): High-Tech-Marketing - Der Kampf um
die Kunden - Erfahrungen und Rezepte eines Insiders, 2. Aufl., Frankfurt 1988.
Davidow, William H_lUttal, Bro (Total Customer Service, 1989): Total Customer Service The Ultimate Weapon, New York 1989.
Döppner, Heinz W_ (Verkaufsförderung, 1977): Verkaufsförderung - eine Marketing-Funktion; Dargestellt am Beispiel der Konsumgüterindustrie, Betriebspolitische Schriften Beiträge zur Unternehmenspolitik, Bd. 17, hrsg. von Carl W. Meyer, Berlin 1977.
Eckles, Rohert W. (Business Marketing Management, 1990): Business Marketing Management. Marketing ofBusiness Product and Services, Englewood Cliffs, New Jersey 1990.
Engelhardt, Werner Hans/Günter, Bemd (Investitionsgüter-Marketing, 1981): Investitionsgüter-Marketing, Anlagen, Einzelaggregate, Teile, Roh- und Einsatzstoffe, Energieträger, Stuttgart u.a. 1981.
Engelhardt, Wem er Hans/Kleinaltenkamp, Michael (Produktionsverbindungshandel,
1988): Marketing-Strategien des Produktionsverbindungshandels, Arbeitspapier zum
Marketing, Nr. 23, Ruhr-Universität Bochum 1988.
Esser, Frank (Qualitäts-Dokumentation, 1987): Qualitäts-Dokumentation unter besonderer
Berücksichtigung der Produzentenhaftung, Bergisch GladbachlKöln 1988; zug\.: Diss.,
Köln 1987.
Fassott, Georg (Dienstleistungspolitik, 1995): Dienstleistungspolitik industrieller Unternehmen - Sekundärdienstleistungen als Marketinginstrument bei Gebrauchsgütern, Wiesbaden 1995; zug!.: Diss. Kaiserslautern 1995.
- 333-
Festinger, Leon (Cognitive Dissonance, 1957): A Theory of Cognitive Dissonance, LondoniStanford 1957.
Fitzgerald, Ronald L. (Investitionsgütermarketing, 1989): Investitionsgütermarketing auf
Basis industrieller Beschaffungsentscheidungen - Entscheidungsprozesse beim Kauf
von Industrieanlagen, Wiesbaden 1989; zugl.: Diss., Frankfurt a.M. 1988.
Forschner, Gert (Investitionsgüter-Marketing, 1989): Investitionsgüter-Marketing mit funktionellen Dienstleistungen: die Gestaltung immaterieller Produktbestandteile im Leistungsangebot industrieller Unternehmen, Berlin 1989; zugl.: Diss., Freiburg/ Breisgau
1988.
Frank, Ronald E./Massy, William F./Wind, Yoram (Market Segmentation, 1972): Market
Segmentation, Englewood Cliffs, New Jersey 1972.
Gebert, Dörte (Marketing-Instrument, 1988): Gebrauchsanweisungen als Marketing-Instrument, Wiesbaden 1988.
Graßy, Oliver (Industrielle Dienstleistungen, 1993): Industrielle Dienstleistungen - Diversifikationspotentiale für Industrieunternehmen, München 1993; zugl.: Diss., Augsburg
1993.
Günter, Bernd (Großanlagen, 1979): Das Marketing von Großanlagen - Strategieprobleme
des Systems Selling, Berlin 1979.
Günter, Bernd (Projektmanagement, 1986): Projektmanagement, Technischer Vertrieb (TV)
Lehrbrief, Projektgruppe Technischer Vertrieb an der Freien Universität Berlin, Berlin
1986.
Haag, Waldemar (Benutzer, 1981): Dokumentation von Anwendungssystemen aus der Sicht
der Benutzer, Schriftenreihe Informatik und Operations Research, Bd. 9, Darmstadt
1981.
Haas, Robert W. (Industrial Marketing Management, 1989): Industrial Marketing Management - Text and Cases, 4th ed., Boston 1989.
Hahn, DietgerlLaßmann, Gert (Produktionswirtschaft, 1993): Produktionswirtschaft - Controlling industrieller Produktion, Bd. 3, Erster Teilband: Personal, Anlagen, Heidelberg
1993.
Hammann, PeterlErichson, Bernd (Marktforschung, 1994): Marktforschung, 3. Aufl.,
Stuttgart/New York 1994.
Hammann, PeterlLohrberg, Werner (Beschaffungsmarketing, 1986): Beschaffungsmarketing, Stuttgart 1986.
Hampl, Rainer K. (Betriebsanleitungen, 1989): Sicherheitsgerechte Betriebsanleitungen Auswirkungen verschärfter Produkthaftung und EG-Richtlinie "Maschinen", Frankfurt/Mo 1989.
Hansen, UrsulalLeitherer, Eugen (Produktpolitik, 1984): Produktpolitik, 2. Aufl., Stuttart
1984.
Heckmann, Nicolas (Investitionsgüter, 1987): USA: Investitionsgüter - Strategien zur
Markterschließung, hrsg. von der bfai - Bundesstelle flir Außenhandelsinformation,
Köln 1987.
- 334-
Heidingsfelder, Michael M. (Informationstechnologien, 1990): Das Marketing innovativer
Informationstechnologien - Eine praxisorientierte Konzeption fur die Technologie der
Wissensverarbeitung, Diss. Saarbrücken 1990.
Heinecke, Volkhard H. (Integration, 1994): Die Technische Dokumentation und die Integration im Unternehmen, BOMAG GmbH (Hrsg.), Boppard 1994.
Herzberg, Frederick (Work, 1968): Work and the Nature ofMan, London 1968.
Heskett, James L./Sasser, W. Earl Jr.lHart, Christopher W.L. (Service Breakthroughs,
1990): Service Breakthroughs - Changing the Rules of the Game, New York/Toronto
1990.
HilI, Richard M./Alexander, Ralph S./Cross, James S. (Industrial Marketing, 1975):
Industrial Marketing, 4. Aufl., Homewood/Illinois 1975.
HilI, Roy W. (Technologica1 Products, 1973): Marketing Technological Products to Industry,
Oxford/New York/Toronto/Sydney/Braunschweig 1973.
HilI, WilhelmlRieser, Ignaz (Marketing-Management, 1990): Marketing-Management,
BernlStuttgart 1990.
Hoffmann, Klaus (Risk Management, 1985): Risk Management - Neue Wege der betrieblichen Risikopolitik, KarlsruhelKöln 1985.
Hoffmann, WalterlSchlummer, Werner (Erfolgreich beschreiben, 1990): Erfolgreich beschreiben - Praxis des Technischen Redakteurs; Organisation, Textgestaltung, Redaktion, MC&D Marketing - Comrnunication und Design GmbH, München 1990.
Horovitz, Jacques (Service, 1987): La Qualite de Service, Paris 1987.
Horovitz, JacqueslPanak, Micheie Jurgens (Marktfiihrer, 1993): Marktfiihrer durch Service
- Lehren aus 50 hervorragenden europäischen Unternehmen, Frankfurt a.M./New York
1993.
Horvath, Peter (Controlling, 1994): Controlling, 5. Aufl., München 1994.
Hoyos, Carl Graf (Sicherheitsforschung, 1980): Psychologische Unfall- und Sicherheitsforschung, Stuttgart/BerlinlKölniMainz 1980.
Hüttel, Klaus (Produktpolitik, 1988): Produktpolitik, Fachbuchreihe "Modemes Marketing
für Studium und Praxis", hrsg. von Hans Christian Weis, Ludwigshafen 1988.
Huppertz, ManfredlHeumann, Diethelm (CIM-Schnittstellenprobleme, 1992): CIMSchnittstellenprobleme und Normenimplementation in kleinen und mittleren Betrieben Ergebnisse einer empirischen Untersuchung, Arbeitspapier des Sonderforschungsbereichs 187 "Neue Informationstechnologien und flexible Arbeitssysteme: Entwicklung
und Bewertung von CIM-Systemen auf der Basis teilautonomer flexibler Fertigungsstrukturen" an der Ruhr-Universität Bochum, Bochum 1992.
Hutt, Michael D./Speh, Thomas W. (Business Marketing Management, 1992): Business
Marketing Management - A Strategie View of Industrial and Organizational Markets,
4. Aufl., Fort WorthiPhiladelphia et.a!. 1992.
Juran, Josef M. (Qualitätsplanung, 1990): Handbuch der Qualitätsplanung, 2. Aufl., LandsbergILech 1990.
Joliet, Hans (Investgüter, 1991): Informieren-Überzeugen: Werbung und Öffentlichkeitsarbeit fur Investgüter, Düsseldorf/Stuttgart 1991.
- 335 -
Kapferer, Chlodwig (Marketing-Wörterbuch, 1979): Kapferer's Marketing-Wörterbuch,
Hamburg/Zürich 1979.
Kapferer, ChlodwigIDisch, Wolfgang K.A. (Produktpolitik, 1967): Absatzwirtschaftliche
Produktpolitik, Kompendium der Absatzwirtschaft, Bd. 2, KölniOpladen 1967.
Kassner, Emil (Werbung fiir Maschinen, 1959): Die Werbung fur Maschinen - Aus der Praxis erfolgreicher Absatzvorbereitung, München 1959.
Kassner, Emil (Werbung fiir Maschinen, 1970): Die Werbung fiir Maschinen - Aus der Praxis erfolgreicher Absatzvorbereitung, 2. Aufl., München 1970.
Kerst, Christian (Produktbezogene Dienstleistungen, 1994): Produktbezogene Dienstleistungen in der Hersteller-Anwender-Beziehung - Das Beispiel der technischen Dokumentation, Arbeitsbericht Nr. 24 der Akademie fiir Technikfolgenabschätzung in BadenWürttemberg, Stuttgart 1994.
Kirchherr, Matthias (Franchising, 1993): Franchising fiir Investitionsgüter - Optionen fiir
Marktbearbeitungsstrategien Saarbrücken 1993; zug!.: Diss., Saarbrücken 1993.
Kirsch, WernerlEnglert, GerhardlBörsig, Clemens/Gabele, Eduard (Marketing von Standard-Anwendungssoftware, 1975): Marketing von Standard-Anwendungssoftware Herstellerbericht, München 1975.
Koch, Georg (Geschäftstreue, 1995): Geschäftstreue im Konsumgüter-Einzelhandel unter besonderer Berücksichtigung der Kongruenzthese, Bochumer Wirtschaftswissenschaftliche Studien Nr. 140, Diss., Bochum 1995.
Köhler, Richard (Marketing-Management, 1993): Beiträge zum Marketing-Management:
Planung, Organisation, Controlling, 3. Aufl., Stuttgart 1993.
Köhler, R./Uebele, H. (Marktsegmentierung, 1983): Marktsegmentierung in der Industrieelektronik, Würzburg 1983.
Kösler, Bertram (Gebrauchsanleitungen, 1990): Gebrauchsanleitungen richtig und sicher
gestalten - Forschungsergebnisse fiir die Gestaltung von Gebrauchsanleitungen, Wiesbaden 1990.
Konrad, Eugen (Kundendienstpolitik, 1974): Kundendienstpolitik als Marketing-Instrument
von KonsumgüterhersteIlem, Frankfurt a.M/Zürich 1974.
Koppelmann, Udo (Produktwerbung, 1981): Produktwerbung, StuttgartlBerlinlKölnIMainz
1981.
Koppelmann, Udo (Marketing, 1991): Marketing - Einflihrung in Entscheidungsprobleme
des Absatzes und der Beschaffung, 3. Aufl., Düsseldorf 1991.
Koppelmann, Udo (Produktmarketing, 1993): Produktrnarketing - Entscheidungsgrundlage
für Produktmanager, 4. Aufl., BeriinIHeidelberg (u.a.) 1993.
Koschnik, Wolfgang J. (Standard-Lexikon, 1987): Standard-Lexikon fiir Marketing, Marktkommunikation, Markt- und Mediaforschung, MünchenILondonlNew York/Oxfordl
Paris 1987.
Kotler, Philip (Marketing-Management, 1989): Marketing-Management: Analyse, Planung
und Kontrolle, 4. Aufl., Stuttgart 1989.
Kotler, Philip/Armstrong, Gary (Marketing, 1988): Marketing - eine Einfiihrung, Wien
1988.
- 336-
Kotler, PhiliplBliemel, Friedhelm (Marketing-Management, 1992): Marketing Management: Analyse, Planung, Umsetzung und Steuerung, 7. Aufl., Stuttgart 1992.
Kramer, Friedhe1m (Produktpolitik, 1987): Innovative Produktpolitik: Strategie-PlanungEntwick1ung-Durchsetzung, BerlinlHeidelberglNew YorkILondonlParis/Tokyo 1987.
Krautmann, Axel (Gestaltung von Gebrauchsanleitungen, 1981): Zur Analyse von Verständlichkeitsproblemen bei der Gestaltung von Gebrauchsanleitungen, Schriftenreihe:
Beiträge zum Produkt-Marketing, hrsg. von Udo Koppelmann, Bd. 10, Köln 1981.
Kroeber-Riel, Werner (Konsumentenverhalten, 1992): Konsumentenverhalten, 5. Aufl.,
München 1992.
Krooß, Reinhart (Kundendienst, 1966): Der Technische Kundendienst als Instrument der
Absatzpolitik, Nümberg 1966.
Kropff, H.F.J. (Wörterbuch der Werbung, 1959): Wörterbuch der Werbung, Schriftenreihe:
Grundriss der Werbung, hrsg. von Carl Hundhausen, Bd. 6, Essen 1959.
Kuhlmann, Eberhard (Verbraucherpolitik, 1990): Verbraucherpolitik - Grundzüge ihrer
Theorie und Praxis, München 1990.
Löbel, Volkmar Joachim (Kundendienst, 1966): Kundendienst als absatzwirtschaftliche
Leistung, Formen und Möglichkeiten, Nümberg 1966.
Langer, Inghard/Schulz von Thun, FriedemannlTausch, Reinhard (Sich verständlich
ausdrücken, 1981): Sich verständlich ausdrücken, 2. Aufl. München 1981.
Lanze, Werner (Das technische Manuskript, 1983): Das technische Manuskript - Ein Handbuch mit ausführlichen Anleitungen fur Autoren und Bearbeiter, 3. Aufl., Essen 1983.
Lo, Luling (Prognoseinformationen, 1979): Prognoseinformationen fur kundendienstpolitische Entscheidungen - dargestellt an Beispielen des Fotomarktes, Diss. Münster 1979.
Maecker, Eugen Johannes (Werbung, 1962): Planvolle Werbung - Ein Handbuch fur die
Werbepraxis, 3. Aufl., Essen 1962.
Männel, Wolfgang (Eigenfertigung, 1981): Die Wahl zwischen Eigenfertigung und Fremdbezug: Theoretische Grundlagen - Praktische Fälle, 2. Aufl., Stuttgart 1981.
Marquard, Jürgen (Commodity Approach, 1981): Der Commodity Approach im Investitionsgüter-Marketing - Eine kritische Analyse. Arbeitspapiere zum Marketing, Nr. 10,
hrsg. von Wemer Hans Engelhardt und Peter Hammann, Bochum 1981.
Mayer, Rainer (Produktgestaltung, 1993): Strategien erfolgreicher Produktgestaltung - Individualisierung und Standardisierung, Wiesbaden 1993; zug!.: Diss. Mannheim 1992.
Mayntz, Renate/Szyperski, Norbert (Dokumentation, 1984): Dokumentation und Organisation - Eine vergleichende Studie zu Primär- und Sekundär-Dokumentationen in Wirtschaft, Wissenschaft und öffentlicher Verwaltung, Bergisch-Gladbach 1984.
McTavish, RonaldlMaitiand, Angus (Industrial Marketing, 1980): Industrial Marketing,
London 1980.
Meffert, Heribert (Marketing, 1986): Marketing, 6. Aufl., Wiesbaden 1986.
Meinig, Wolfgang (Produktivgütermarketing, 1985): Bedarfsorientiertes Produktivgütermarketing - Der Leistungsprozeß beim Kunden als Grundlage praxisorientierter Bedarfsforschung, Berlin 1985.
- 337 -
Meyer, Anton (Dienstleistungsmarketing, 1992): Dienstleistungsmarketing - Erkenntnisse
und praktische Beispiele, Schriftenreihe: Schwerpunkt Marketing, hrsg. von Paul W.
Meyer, Bd. 20, Augsburg 1992.
Middelmann, UIrich (Anlageninstandhaltung, 1977): Planung der Anlageninstandhaltung dargestellt an Beispielen aus der Stahlindustrie, Wiesbaden 1977.
Mittag, Heiko (Technologiemarketing, 1985): Technologiemarketing - Die Vermarktung von
industriellem Wissen unter besonderer Berücksichtigung des Einsatzes von Lizenzen,
Bochum 1985.
Morse, Stephen (Marketing Management, 1970): Marketing Management für den Praktiker,
München 1970.
Mowen, John C. (Consumer Behavior, 1990): Consumer Behavior, 2. Aufl., New
YorkILondon 1990.
Muser, Viktor (Kundendienst, 1988): Der integrative Kundendienst - Grundlagen für ein
marketingorientiertes Kundendienstmanagement, Augsburg 1988; zug!.: Diss. Augsburg
1988.
Naumann, Hans-Otto (Marketing für beratungsbedürftige Produkte, 1977): Marketing für
beratungsbedürftige Produkte in Industrie und Handel, Essen 1977.
Neckermann, GerhardlWessels, Hans (Strategien, 1990): Dienstleistungsangebot des Maschinenbaus - Bedeutung und Strategien, Diskussionspapier Nr. 13 des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), Berlin 1990.
Neske, Fritz/Heuer, Gerd F. (Handlexikon, 1970): Handlexikon Werbung & Marketing,
München 1970.
Oess, AttiIa (Total Quality Management, 1989): Total Quality Management: die Praxis des
Qualitätsmanagements, Wiesbaden 1989.
Peters, Thomas J.lWaterman, Robert H. Jr. (In Search of Excellence, 1982): In Search of
Excellence - Lessons from America's Best-Run Companies, New York/Toronto 1982.
Pfeiffer, Werner (Absatzpolitik, 1965): Absatzpolitik bei Investitionsgütern der EinzeIfertigung - Möglichkeiten und Grenzen des Einsatzes absatzpolitischer Instrumente im Sondermaschinenbau, Stuttgart 1965.
Pflaum, DieterlEisenmann, Hartmut (Investitionsgüterwerbung, 1981): Praktische Investitionsgüterwerbung, LandsbergiLech 1981.
Pflaum, DieterlEisenmann, Hartmut (Verkaufsförderung, 1993): Verkaufsförderung,
LandsbergILech 1993.
Plinke, WulfflFließ, Sabine (Kaufverhalten I, 1986): Das industrielle Kaufverhalten I,
Technischer Vertrieb (TV) Lehrbrief, Projektgruppe Technischer Vertrieb an der Freien
Universität Berlin, Berlin 1986.
Plinke, WulffIFließ, Sabine (Kaufverhalten II, 1986): Das industrielle Kaufverhalten II,
Technischer Vertrieb (TV) Lehrbrief, Projektgruppe Technischer Vertrieb an der Freien
Universität Berlin, Berlin 1986.
Porter, Michael E. (Wettbewerbsvorteile, 1992): Wettbewerbsvorteile: Spitzenleistungen
erreichen und behaupten, 3. Aufl., Frankfurt a.M./New York 1992.
- 338 -
Preisig, Hermann R. (Produktionsgüterindustrie, 1962): Marketing in der Produktionsgüterindustrie, Winterthur 1962.
Raffee, Hans/Sauter, Bernhard/Silberer, Günter (Dissonanz, 1973): Theorie der kognitiven Dissonanz und Konsumgüter-Marketing - Der Beitrag der Theorie der kognitiven
Dissonanz zur Erklärung und Gestaltung von Kaufentscheidungen bei Konsumgütern,
Wiesbaden 1973.
Reeder, Robert R./Brierty, Edward G.lReeder, Betty H. (Industrial Marketing, 1991): Industrial Marketing - Analysis, Planning, and Control, 2nd ed., Englewood Cliffs, New
Jersey 1991.
Reichert, Günther W. (Technische Dokumentationen, 1993): Kompendium fur Technische
Dokumentationen - anwendungssicher mit Didaktisch-Typographischem Visualisieren
(DTV), 2. Aufl., Leinfelden-Echterdingen 1993.
Rexroad, Robert A. (High Technology, 1983): High Technology Marketing Management,
New York 1983.
Rinza, Peter (Projektrnanagement, 1985): Projektmanagement - Planung, Überwachung und
Steuerung von technischen und nichttechnischen Vorhaben, 2. Aufl., Düsseldorf 1985.
Robinson, Patrick J./Faris, Charles W./Wind, Yoram A. (Industrial Buying, 1967): Industrial Buying and Creative Marketing, Boston 1967.
Rogers, Everett M. (Innovations, 1983): Diffusion ofInnovations, 3. ed., New YorkiLondon,
1983.
Rudolph, Michael (Mehrstufiges Marketing, 1989): Mehrstufiges Marketing fur Einsatzstoffe: Anwendungsvoraussetzungen und Strategietypen, Europäische Hochschulschriften: Reihe 5, Bd. 1003, Frankfurt a.M./BemlNew YorkiParis, 1989; zug!. Diss. Bochum
1988.
Schade, Heinz C. (Kundendienst, 1968): Durch Kundendienst mehr verkaufen, München
1968.
Schellhaas, Holger/Schönecker, Horst (Kommunikationstechnik, 1983): Kommunikationstechnik und Anwender - Akzeptanzbarrieren, Bedarfsstrukturen, Einsatzbedingungen,
Forschungsprojekt Bürokommunikation, hrsg. von Arnold Picot und Ralf Reichwald,
Bd. 1, München 1983.
Scheuch, Fritz (Marketing, 1993): Marketing, 4. Aufl., München 1993.
Schmieden, Andrea (Software-Benutzerdokumentation, 1990): Aspekte der Software-Benutzerdokumentation aus der Sicht von Softwareanbietern, Benutzern und technischen Redakteuren, Magisterarbeit an der Universität des Saarlandes/Saarbrücken, 1990.
Schmidt, Fritz (Gebrauchsanweisungen, 1957): Gebrauchsanweisungen sollen verkaufen
helfen, Fachbuchreihe "Praxis-Bücher des Geschäfts-Erfolgs", hrsg. von Fritz Seitz,
Stuttgart 1957.
Schuchard-Ficher, C. (Nachkauf-Dissonanz, 1979): Ein Ansatz zur Messung von NachkaufDissonanz, Berlin 1979.
Schnutenhaus, Otto R. (Absatzpolitik, 1961): Absatzpolitik und Unternehmungsführung,
Freiburg im Breisgau 1961.
- 339-
Schütz, Peter (Absatzstrategien, 1990): Absatzstrategien fur "angepaßte" Investitionsgüter in
Entwicklungsländern, Frankfurt a.M./BernlNew YorkiParis 1990; zug!.: Diss., Bochum
1989.
Schütze, Roland S. (Kundenzufriedenheit, 1992): Kundenzufriedenheit: After-Sales-Marketing auf industriellen Märkten, Wiesbaden 1992; zug!.: Diss., Berlin 1991.
Schwab, Wilfried (Instandhaltungs leistungen, 1984): Die Träger von Instandhaltungsleistungen im Anlagengeschäft, Berlin 1984; zug!.: Diss., Bochum 1982.
Schweiger, Günter/Schrattenecker, Gertraud (Werbung, 1988): Werbung - Eine Einführung, Stuttgart 1988.
Seeger, Otto W. (Betriebsanleitungen - Teil 1, 1992): Betriebsanleitungen, Betriebsanweisungen - Instrumente der Gesundheitsvorsorge, der Arbeitssicherheit und des Umweltschutzes, Teil 1: Handlungsanleitungen, Arbeitsplatz-übergreifende Betriebsanweisungen, Ergänzende Merkblätter, 4. Aufl., Köln 1992.
Seeger, Otto W. (Betriebsanleitungen - Teil 2, 1992): Betriebsanleitungen, Betriebsanweisungen - Instrumente der Gesundheitsvorsorge, der Arbeitssicherheit und des Umweltschutzes, Teil 2: Arbeitsplatz-spezifische Betriebsanweisungen, 4. Aufl., Köln 1992.
Shanklin, William L.lRyans, John K. Jr. (High Technology, 1985): Marketing High Technology, 3. Aufl., Lexington (Mass.)/Toronto 1985.
Sherlock, Paul (Unternehmen als Kunden, 1992): Unternehmen als Kunden - Neue Strategien
im Business-to-Business-Marketing, Frankfurt a.M./New York 1992.
Spillard, Peter (Verkaufsförderung, 1970): Praktische Verkaufsförderung, 2. Aufl., München
1970.
Stegner, Eberhard (Industrielle Dienstleistungen, 1992): Industrielle Dienstleistungen in der
Strategischen Unternehmensplanung, Diss., Erlangen-Nürnberg, 1992.
Stein berg, Claus (Projektmanagement, 1990): Projektmanagement in der Praxis - Organisation, Formularmuster, Textbausteine, Düsseldorf/Stuttgart 1990.
Streib, DietmarlRiemer, Friedrich (Anforderungen, 1992): Technische Dokumentation Anforderungen: Gesetze, Normen, Richtlinien - Eine Analyse, Gaildorf, 1992.
Strothmann, Karl-Heinz (Investitionsgütermarketing, 1979):
München 1979.
Investitionsgütermarketing,
Strothmann, Karl-HeinzIKliche, Mario (Innovationsmarketing, 1989): Innovationsmarketing - Markterschließung für Systeme der Bürokommunikation und Fertigungsautomation, Wiesbaden 1989.
Tavernier, Gerard (Industrial Training, 1971): Industrial Training Systems and Records,
London 1971.
Töpfer, ArminlLecheIt, Fritz (Bürokommunikation, 1987): Bürokommunikation - eine Studie über Anforderungen, Einsatzmöglichkeiten, Einführung und Wirkungen der Bürokommunikation in 214 Unternehmen, Landsbergilech 1987.
Toffier, Alvin (Zukunftschance, 1980): Die Zukunftschance - Von der Industriegesellschaft
zu einer humaneren Zivilisation, München 1980.
Trommsdorff, Volker (Konsumentenverhalten, 1993): 2. Aufl., Stuttgart/BerlinlKöln 1993.
- 340-
Ullrich, Lothar (Verkaufsförderung, 1970): Probleme, Mittel und Möglichkeiten der Verkaufsförderung für Investitionsgüter, Diss. Bem/München 1970.
VDI-Gemeinschaftsausschuß CIMNDI-ADB (Auftragsabwicklung, 1991): Rechnerintegrierte Konstruktion und Produktion, Bd. 3: Auftragsabwicklung, Leitfaden des VDIGemeinschaftsausschusses CIM, Düsseldorf 1991.
VDI-Gemeinschaftsausschuß CIMNDI-ADB (Qualitäts sicherung, 1992): Rechnerintegrierte Konstruktion und Produktion, Bd. 7: Qualitätssicherung, Leitfaden des VDIGemeinschaftsausschusses CIM, Düsseldorf 1992.
VDI-EKV (Kundendienst, 1991): Kundendienst aus einem Guß, Düsseldorf 1991.
VDI-EKV (Projektkooperation, 1991): Projektkooperation beim internationalen Vertrieb von
Maschinen und Anlagen - Entscheidungshilfen, Organisationsformen, Vertragskonzepte, Düsseldorf/Stuttgart 1991.
VDI-EKV (Auftragsabwicklung, 1991): Auftragsabwicklung im Maschinen- und Anlagenbau, Düsseldorf/Stuttgart 1991.
VDI-KE (Angebotserstellung, 1983): Angebotserstellung in der Investitionsgüterindustrie,
Düsseldorf 1983.
Von der Osten, Henning (Technologie-Transaktionen, 1987): Technologie-Transaktionen Die Akquisition von technologischer Kompetenz durch Unternehmen, Göttingen 1987.
Weber, Michael RenelFiedler, Ralf (Service-Verträge, 1991): Service-Verträge als Marketinginstrument: Befragung, Bewertung, Umsetzung, Landsbergilech 1991.
Webster, Frederick E. Jr. (Marketing Communication, 1971): Marketing CommunicationModem Promotional Strategy, New York 1971.
Webster, Frederick E. Jr. (Strategy, 1991): Industrial Marketing Strategy, 3. ed., New
YorkiChichester/Brisbane/Toronto/Singapore 1991.
Webster, Frederick E. Jr./Wind, Yoram (Organizational Buying Behavior, 1972): Organizational Buying Behavior, Englewood Cliffs, New Jersey 1972.
Weiber, Rolf (Dienstleistungen, 1985): Dienstleistungen als Wettbewerbsinstrument im internationalen Anlagengeschäft, Berlin 1985.
Weiber, Rolf (Diffusion, 1992): Diffusion von Telekommunikation - Problem der Kritischen
Masse, Wiesbaden 1992; zugl.: Habil., Münster 1992.
Weis, Hans Christian (Marketing, 1983): Marketing, 3. Aufl., LudwigshafenlRhein 1983.
Wenzel, Willibald (Verkaufswerbepolitik, 1964): Die Gestaltungselemente der Verkaufswerbepolitik für Investitionsgüter unter besonderer Berücksichtigung des Faktors Erklärungsbedürftigkeit, Berlin 1964.
Werder, Axel vonlKlinkenberg, UlrichlFrese, Erich (Produkthaftungs-Management, 1990):
Produkthaftungs-Management: empirische Untersuchungen und Handlungsempfehlungen zur Risikominderung für mittelständische Unternehmungen, Stuttgart 1990.
Werner, Georg-Wilhelm/Heyne, Wolfgang (Bedienungs- und Instandhaltungsanleitungen,
1992): Bedienungs- und Instandhaltungsanleitungen, Inhalt-Form-Gestaltung, 2. Aufl.,
Berlin 1992.
- 341 -
Willee, Clemens (Leistungssysteme, 1990): Integrierte Leistungssysteme fiir Zulieferunternehmungen - Dargestellt an der Beziehung zwischen Lieferanten von Zulieferteilen und
Erstausrüstern, St. Gallen/Heidelberg 1990.
Willerding, Thomas (Kundendienst, 1987): Gestaltungsmöglichkeiten der Kooperation im
technischen Kundendienst zwischen Hersteller und Handel, Bochumer Wirtschaftswissenschaftliche Studien Nr. 117, Diss., Bochum 1987.
Wind, Yoram J. (Product Policy, 1982): Product Policy: Concepts, Methods, and Strategy,
Reading (Mass.)/Menlo Park (California)/London/Amsterdam/Don Mills (Ontario)/
Sydney 1982.
Wischermann, Barbara (Produzentenhaftung, 1991): Produzentenhaftung und Risikobewältigung - Eine ökonomische Analyse, München 1991; zug!. Diss. Bochum 1990.
Wolffvon Amerongen, Otto (Weg, 1992): Der Weg nach Osten - Vierzig Jahre Brückenbau
für die deutsche Wirtschaft, München 1992.
Zapf, Hannes (Dienstleistungen, 1990): Industrielle und gewerbliche Dienstleistungen,
Wiesbaden 1990; zug!.: Diss., Basel 1990.
Zeithaml, Valarie A./Parasuraman, A./Berry, Leonard L. (Qualitätsservice, 1992): Qualitätsservice - Was Ihre Kunden erwarten - was Sie leisten müssen, FrankfurtiMain/New
York 1992.
Zentes, Joachim (Grundbegriffe des Marketing, 1992):
3. Aufl., Stuttgart 1992.
Grundbegriffe des Marketing,
Ziegler, R. (Investitionen, 1981): Die Relevanz feldtheoretischer Erkenntnisse für die Erklärung des interpersonellen und interorganisationalen Entscheidungsverhaltens bei Investitionen, Diss. Berlin 1981.
Zieten, Werner (Bedienungsanleitungen, 1990): Gebrauchs- und Bedienungsanleitungen direkt, einfach, einleuchtend, LandsbergiLech 1990.
Zimmermann, Daniel (Marketingprobleme, 1978): Marketingprobleme bei dauerhaften Konsumgütern - Produktentwicklung und Technischer Kundendienst bei elektrischen Haushaltsgeräten: Zwei empirische Untersuchungen, Untersuchungen des Instituts fiir Wirtschaftsforschung der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich, Bd. 16,
Diessenhofen 1978.
- 342-
2. Beiträge in Sammelwerken. Signierte Beiträge in Zeitschriften und Zeitungen
Abele, Thomas (Lean Documentation, 1994): Lean Documentation - Zehn Schritte zur Kostensenkung und Qualitätssteigerung im Bereich Technische Dokumentation, in: VDIEKV (Hrsg.): Professionelle Benutzerinformation - Das Qualitätsmerkmal für Kundenorientierung, VDI-Berichte Nr. 1114, Düsseldorf 1994, S. 91-100.
Abratt, Russell (Industrial Buying, 1986): Industrial Buying in High-Tech Markets, in:
IntMM, No. 4, Vol. 15 (1986), pp. 293-298.
Ahlert, DieterlFlocke, Hans-Joachim (Rechtliche Aspekte, 1982): Rechtliche Aspekte der
Kundendienstpolitik, in: Meffert, Heribert (Hrsg.): Kundendienst-Management, Entwicklungsstand und Entscheidungsprobleme der Kundendienstpolitik, Frankfurt/Bem,
1982, S. 237-293.
Albach, Horst (Dienstleistungsuntemehmen, 1989): Dienstleistungsuntemehmen
Deutschland, in: ZfB, Nr. 4, 59. Jg. 1989, S. 397-420.
in
Albers, Sönke (Kundennähe, 1992): Kundennähe, in: Diller, Hermann (Hrsg.): Vahlens
Großes Marketinglexikon, München 1992, S. 589-590.
Albers, SönkelEggert, Karin (Kundennähe, 1988): Kundennähe - Strategie oder Schlagwort?, in: Marketing-ZFP, Heft 1, 10. Jg. 1988, S. 5-16.
Alfers, H.H. (Marktbearbeitungskonzept, 1992): Auf welchen Grundlagen basiert ein effizientes Marktbearbeitungskonzept?, in: VDI-EKV (Hrsg.): Erfolgreicher Verkaufen durch
systematische Marktbearbeitung, VDI-Berichte Nr. 954, Düsseldorf 1992, S. 35-51.
Anse1m, Günther (Darstellungen, 1988): Perspektivische Darstellungen in technischen Dokumentationen, in: tekom (Hrsg.): tekom - Kompendium, Eine Auswahl von Artikeln
aus 10 Jahren tekom-Nachrichten (1978-1988), Stuttgart 1988, S. 8.6-1 - 8.6-4.
Arbeitsforum "Investitionsgüter-Marketing" (Dienstleistungen, 1983): Dienstleistungen
im Anlagengeschäft - Ergebnisse einer Untersuchung des Umfangs und der Wettbewerbsbedeutung von Dienstleistungen im Anlagengeschäft sowie der Entscheidung über
deren Kauf oder Selbsterstellung durch Anlagenanbieter, hrsg. von Wemer Hans Engelhardt und Peter Hammann, Bochum 1983.
Arbeitskreis "Marketing in der Investitionsgüter-Industrie" der Schmalenbach-Gesellschaft (Systems Selling, 1975): Systems Selling, in: ZfbF, Nr. 12,27. Jg. 1975, S 753769.
Arbeitskreis "Marketing in der Investitionsgüter-Industrie" der Schmalenbach-Gesellschaft (Standardisierung und Individualisierung, 1977): Standardisierung und Individualisierung - ein produktpolitisches Entscheidungsproblem, in: Engelhardt, Wemer
Hans/Laßmann, Gert (Hrsg.): Anlagen-Marketing, ZfbF-Sonderheft, Nr.7, Opladen
1977, S. 39-56.
Arndt,
AlexandralBaaken,
ThomaslBalz,
BarbaralKarzel,
Ivo/Manschwetus,
Uwe/Simon, Dieta (Qualifizierung, 1987): Möglichkeiten der konkreten Einbettung einer Qualifizierung in das Marketing, in: Baaken, Thomas/Simon, Dieta (Hrsg.): Abnehmerqualifizierung als Instrument des Technologie-Marketing: Personalentwicklung
beim Kunden - eine Herausforderung für Anbieter innovativer Technologien, Berlin
1987, S. 251-264.
- 343-
Arnold, UlIilHalbleib, Matthias (Kommunikationsinstrument, 1994): Gebrauchsanleitungen
als Kommunikationsinstrument, in: Marktforschung&Management, Nr. 3, 23. Jg. 1994,
S.102-108.
Austin, Mike (Technical Publication Specifications, 1985): Working With Technical Publication Specifications, 1985), in: Austin, Mike (ed.): Handbook ofTechnical Writing and
Publication Techniques - A practical guide for managers, engineers and Technical Publications staff, ISTC Publication Project Leader, London 1985, pp. 187-199.
Baaken, Thomas (Technologiemarketing, 1987): Besonderheiten des Technologiemarketing
- Veränderungen im Marketing durch technologische Entwicklungen, in: Baaken, Thomas/Simon, Dieta (Hrsg.): Abnehmerqualifizierung als Instrument des TechnologieMarketing: Personalentwicklung beim Kunden - eine Herausforderung fiir Anbieter innovativer Technologien, Berlin 1987, S. 1-13.
Baaken, Thomas (Technologie-Marketing, 1990): Technologie-Marketing, in: Kliche, Mario/
Baaken, Thomas/Pömer, Ronald (Hrsg.): Investitionsgütermarketing; Positions-Bestimmung und Perspektiven, Festschrift zum 60. Geburtstag von Karl-Heinz Strothmann,
Wiesbaden 1990, S. 289-312.
Baaken, Thomas (Qualifizierung des Kunden, 1991): Qualifizierung des Kunden als integrative Aufgabe im Technologie-Marketing, in: Töpfer, Armin/Sommerlatte, Tom (Hrsg.):
Technologie-Marketing: Die Integration von Technologie und Marketing als strategischer Erfolgsfaktor, Landsberg/Lech 1991, S. 201-220.
Baaken, Thomas (Innovationsmarketing, 1993): Implikationen neuer Risikodimensionen auf
die Ausgestaltung des Innovationsmarketing, in: M&M, Heft 1, 36. Jg. 1993, S. 14-20.
Babel, Werner (Markt- und Technologiefiihrerschaft, 1991): Markt- und Technologieflihrerschaft im Maschinenbau, in: Töpfer, Armin/Sommerlatte, Tom (Hrsg.): TechnologieMarketing: Die Integration von Technologie und Marketing als strategischer Erfolgsfaktor, Landsberg/Lech 1991, S. 423-438.
Backhaus, Klaus (Lieferantenauswahl, 1977): Bestimmungsfaktoren der Lieferantenauswahl
als Basis einer Marktsegmentierung im internationalen Anlagengeschäft, in: Engelhardt,
Wemer Hans/Laßmann, Gert (Hrsg.): Anlagen-Marketing, ZfbF-Sonderheft, Nr.7,
Opladen 1977, S. 57-72.
Backhaus, Klaus (Strategieplanung, 1984): Marktorientierte Strategieplanung im industriellen Anlagengeschäft, in: Backhaus, Klaus (Hrsg.): Planung im industriellen Anlagengeschäft, Düsseldorf 1984, S. 9-30.
Backhaus, Klaus (Investitionsgütermarketing, 1989): Investitionsgütermarketing, in: Bruhn,
Manfred (Hrsg.): Handbuch des Marketing - Anforderungen an Marketingkonzeptionen
aus Wissenschaft und Praxis, München 1989, S. 699-723.
Backhaus, Klaus (Anlagengeschäft, 1992): Anlagengeschäft, in: Diller, Hermann (Hrsg.):
Vahlens Großes Marketinglexikon, München 1992, S. 37-38.
Backhaus, KlauslHiß, WolfgangIMüller-Hildebrand, Hartmann (Vertriebsinformationssystem, 1984): Ein Vertriebsinformationssystem als Planungsgrundlage im industriellen
Anlagengeschäft, in: Backhaus, Klaus (Hrsg.): Planung im industriellen Anlagengeschäft, Düsseldorf 1984, S. 93-111.
Backhaus, KlauslKoch, Franz-Karl (Verhandeln statt verkaufen, 1983): InvestitionsgüterMarketing: Verhandeln statt verkaufen, in: asw, Heft 6, 26. Jg. 1983, S. 90-94.
- 344-
Backbaus, KlauslWeiber, Rolf (Dienstleistungsgeschäft, 1993): Das industrielle Anlagengeschäft - ein Dienstleistungsgeschäft?, in: Simon, Hermann (Hrsg.): Industrielle Dienstleistungen, Stuttgart 1993, S. 67-84.
Backbaus, Klaus/Zoeten, Robert de (Produktentwicklung, 1992): Produktentwicklung, Organisation der, in: Frese, Erich (Hrsg.): Handwörterbuch der Organisation, Enzyklopädie der Betriebswirtschaftslehre Bd. 2, 3. Aufl., Stuttgart 1992, Sp. 2024-2039.
Bähr, Karl Friedrich (Benutzerfreundliche Manuale, 1988): Benutzerfreundliche Manuale
für Computer-Software und -Hardware, in: Westendorp, Piet (Hrsg.): Gebrauchsanweisungen - Dient die Technik den Menschen?, Wiesbaden 1989, S. 75-82.
Bästlein, H. (Kooperationen, 1984): Kriterien zur Bildung von Kooperationen, in: Verein
Deutscher Ingenieure: VDI-KE (Hrsg.): Besser als der Wettbewerb - Marktzwänge und
Lösungswege, VDI-Berichte Nr. 538, Düsseldorf 1984, S. 129-155.
Bajka, Daniel (Multimedia, 1991): Multimedia - ein neuer Umgang mit Informationen, in:
ioMZ, Nr. 6,60. Jg. 1991, S. 31-34.
Banting, Peter M. (Customer Service, 1976): Customer Service in Industrial Marketing: A
Comparative Study, in: EJoM, No. 3, Vol. 10 (1976), pp. 136-145.
Baron, K.D. (Vertriebsingenieur, 1992): Wie ist das Anforderungsprofil des Vertriebsingenieurs heute definiert ?, in: VDI-EKV (Hrsg.): Erfolgreicher Verkaufen durch systematische Marktbearbeitung, VDI-Berichte Nr. 954, Düsseldorf 1992, S. 7-19.
Barr, John P./Rosenbaum, Stephanie (Benchmarks, 1990): Documentation and Training
Productivity Benchmarks, in: TechCom, Fourth Quarter, Vol. 37 (1990), pp. 399-408.
Bartha, Michael W. (Technische Dokumentation, 1991): Investitionsgüterwerbung - Vorsicht! Zeitbombe "Technische Dokumentation", in: werben und verkaufen, Nr. 39, 27.
September 1991, S. 130-131
Bauer, Carl-Otto (Bezeichnungen, 1992a): Bezeichnungen hierarchie- und funktionsbezogen
eindeutig verwenden, in: QZ - Zeitschrift für Qualität und Zuverlässigkeit, Nr. 12, 37.
Jg 1992, S. 725-726.
Bauer, Carl-Otto (Vertrieb, 1992b): Wann haftet der Vertrieb?, in: asw, Heft 7, 35. Jg. 1992,
S.94-95.
Bauer, Carl-Otto (Qualität, 1992c): Qualität im Vertrieb, in: VDI-EKV (Hrsg.): Qualität
sichern - auch eine Vertriebsaufgabe, VDI-Berichte Nr. 981, Düsseldorf 1992, S. 1-14.
Baumert, AndreaslWarren, Thomas L. (Internationale Trends, 1992): Internationale Trends
in der technischen Dokumentation, in: tekom-Nachrichten, Nr. 4, 14. Jg. 1992, S. 26.
Baumgarten, HelmutlWolff, Stefan (Make-or-buy-Entscheidungen, 1993): Make-or-buyEntscheidungen zur strategischen Ausrichtung des Unternehmens, in: Droege, Walter
1.P.lBackhaus, Klaus/Weiber, Rolf (Hrsg.): Strategien für Investitionsgütermärkte Antworten auf neue Herausforderungen, Landsberg/Lech, 1993, S. 271-278.
Beckers, J.H. (Innovationsquelle Vertrieb, 1988): Innovationsquelle Vertrieb, in: VDI-EKV
(Hrsg.): Innovation braucht den Vertrieb - Vertrieb braucht Innovation, VDI-Berichte
709, Düsseldorf 1988, S. 85-101.
Bednarczuk, PiotrlFriedrich, Joachim (Kundenorientierung, 1992): Kundenorientierung
ohne Marketing - Eine Lösung für Dienstleistungsunternehmen, in: asw, Heft 9, 35. Jg.
1992, S. 90-97.
- 345-
Beimei, Matthias/Maier, Lothar (Gebrauchsanleitungen, 1986): Gebrauchsanleitungen - Die
Praxis heute, in: MJ, Heft 5,19. Jg. 1986, S. 444-446.
Beiz, Christian (Leistungsinnovationen, 1991): Leistungsinnovationen in umkämpfen Märkten - Vorteile durch zielgruppengerechte Leistungssysteme, in: Marktforschung & Managament, Nr. 1,35. Jg. 1991, S. 13-20.
Beiz, ChristianfIomczak, Torsten (Marketing, 1991): Vom Gelegenheits- zum konstruktiven Marketing, in: asw, Heft 7,34. Jg. 1991, S. 82-92.
Benkenstein, Martin (Dienstleistungsmarketing, 1993): Dienstleistungsmarketing - Ansätze
zur Messung und Implikationen fur die Steuerung, in: zm, Nr. 11, 63. Jg. 1993,
S.1095-1116.
Benz, Florian (Nachkauf-Inforrnation, 1975): Treiben Sie Nachkauf-Inforrnation, in: MJ,
Heft 5,8. Jg. 1975, S. 444-446.
Biallo, Horst (Outsourcing, 1993): Outsourcing - Ballast abwerfen: Mehr und mehr Unternehmen geben auch die technische Dokumentation an Externe ab, in: Wirtschaftswoche,
Nr. 9,47. Jg. 1993, S. 46.
Birkigt, Klaus1Stadler, Marinus M. (Grundlagen, 1988): Corporate Identity - Grundlagen,
in: Birkigt, Klaus1Stadler, Marinus M./Funk, Hans Joachim (Hrsg.): Corporate Identity,
4. Aufl., LandsbergILech 1988, S. 17-63.
Bishop, LindalBarnum, Carol (Document Development, 1993): Parallel Product and
Document Development, in: TechCom, Second Quarter, Vol. 40 (1993), pp. 328-331.
Bittner, Lothar (Software-Hotline-Service, 1993): Situation und Trends im Software-Hotline-Service (1), in: Wimmer, FrankiBittner, Lothar (Hrsg.): Software-Marketing:
Grundlagen, Konzepte, Hintergründe, Wiesbaden 1993, S. 217-256.
Blöcher, GottfriedlHahnebohn, Dietmar E. (Werbung für Investitionsgüter, 1982): Werbung tUr Investitionsgüter, in: Tietz, Bruno (Hrsg.): Handbuch der Werbung, Bd. 3,
LandsbergiLech 1982, S. 2667-2690.
Bode, Jürgen (Information, 1993): Information, in: DBW, NT. 5, 53. Jg. 1993, S. 275-277.
Bönsch, Wolfgang (Gebrauchsanleitungen, 1986): Gebrauchsanleitungen - kein anderes Medium ist im entscheidenden Moment so dicht am Kunden, in: MJ, Heft 4,19. Jg. 1986,
S.346-347.
Bönsch, Wolfgang (Bedienungsanleitungen, 1988): Besser verkaufen durch gute Bedienungsanleitungen, in: tekom (Hrsg.): tekom - Kompendium, Eine Auswahl von Artikeln
aus 10 Jahren tekom-Nachrichten (1978-1988), Stuttgart 1988, S. 4.2-1 - 4.2-5.
Börschlein, HansIKleiner, Fritz (Consulting Engineers, 1984): Consulting-Engineers im industriellen Anlagengeschäft - Bedeutung, Markteinfluß, Arbeitsweise, in: Backhaus,
Klaus (Hrsg.): Planung im industriellen Anlagengeschäft, Düsseldorf 1984, S. 31-51.
Brandt, D. Randall (Service Elements, 1988): How Service Marketers Can Identify ValueEnhancing Service Elements, in: JoSM, No. 3, Vol. 2 (1988), pp. 35-41.
Braun, Heinz (Benutzerinformationen, 1994): Benutzerinformationen im Wandel der Zeit, in:
VDI-EKV (Hrsg.): Professionelle Benutzerinformation - Das Qualitätsmerkmal tUr
Kundenorientierung, VDI-Berichte Nr. 1114, Düsseldorf 1994, S. 1-10.
Braun, Ingolf (Nachkaufverhalten, 1992): Nachkaufverhalten, in: Diller, Herrnann (Hrsg.):
Vahlens Großes Marketinglexikon, München 1992, S. 806-807.
- 346-
Breiling, H.G. (Ersatzteile, 1984): Ersatzteile - Bedeutung ftir Image und Ertrag, in: Verein
Deutscher Ingenieure: VDI-KE (Hrsg.) Besser als der Wettbewerb - Marktzwänge und
Lösungswege, VDI-Berichte Nr. 538, Düsseldorf 1984, S. 293-304.
Breiling, H.G. (Nutzerzufriedenheit, 1986): Maßnahmen zur Sicherstellung der Nutzerzufriedenheit durch Service von der Produktion bis zur Einstellung der Nutzung, in: VDIEKV (Hrsg.): Wege zur Branchenspitze: Probleme, Konzepte, Methoden, Lösungen,
VDI-Berichte Nr. 616, Düsseldorfl986, S. 331-347.
Brendl, Erich (Restrisiko, 1988): Es geht um das Restrisiko, in: asw, Heft ll, 31. J g. 1988,
S.96-97.
Brown, Constance C. (Support Costs, 1993): Hero Stuff: Saving 50% on Support Costs with
Fax and Modem Support Documents, in: STC (ed.): ITCC Proceedings ofthe 40th Annual STC Conference, New York, pp. 386-388.
Bruhn, Manfred (Kundenzufriedenheit, 1982): Kundenzufriedenheit und Beschwerdeverhalten als Herausforderung an den Kundendienst, in: Meffert, Heribert (Hrsg.): Kundendienst-Management, Entwicklungsstand und Entscheidungsprobleme der Kundendienstpolitik, Frankfurt/Bern, 1982, S. 205-236.
Bruhn, Manfred (Dienstleistungsmarketing, 1991): Qualitätssicherung im Dienstleistungsmarketing, in: Bruhn, Manfred/Stauss, Bernd (Hrsg.): Dienstleistungsqualität: Konzepte
- Methoden - Erfahrungen, Wiesbaden 1991, S. 19-48.
Bucher, Heinzl Spannagl, Johannes (Erschließung, 1991): Erschließung des Gesundheitsund Fitneßmarktes durch Technologie-Marketing, in: Töpfer, ArminJSommeriatte, Tom
(Hrsg.): Technologie-Marketing: Die Integration von Technologie und Marketing als
strategischer Erfolgsfaktor, Landsberg/Lech 1991, S. 451-466.
Buchert, Patrick B. (Profilierung, 1991): Werbung fiir Investgüter: Gekonnte Profilierung,
in: ioMZ, Nr. 2, 60. Jg. 1991, S. 89-90.
Buchner, ManfredlHaug, Heidrun (Geschäftsrisiko, 1994): Produzentenhaftung verschärftBetriebsanleitungen werden zum Geschäftsrisiko, in: impulse fiir Unternehmer, Heft 11,
o. Jg. 1994, S. 118-121.
Budde, Eckhard (Betriebsanleitungen, 1988): Betriebsanleitungen müssen in Zukunft unmißverständlich sein, in: Handelsblatt, Nr. 76, 20.04.1988, S. B20.
Budde, Rainer (Gebrauchsanleitungen, 1990): Erst richtige Gebrauchsanleitungen sind Garant rur versprochene Qualität, in: ioMZ, Nr. 7/8, 59. Jg. 1990, S. 78-82.
Bühner, Rolf (Technologieorientierung, 1988): Technologieorientierung als Wettbewerbsstrategie, in: ZfbF, Nr. 5,40. Jg. 1988, S. 387-406.
Bürdek, Bernhard E./Schupbach, Stefan (Bedienoberfläche von Produkten, 1992): Vermeiden von Fehlern, Reklamationen und Unfallen durch die funktionsgerechte und
selbsterklärende Bedienoberfläche von Produkten, in: VDI-EKV (Hrsg.): Qualität sichern - auch eine Vertriebsaufgabe, VDI-Berichte Nr. 981, DüsseIdorf 1992, S. 105124.
Bumann, Peter (Problemfeld Dokumentation, 1986): Problemfeld Dokumentation, in: VDIEKV (Hrsg.): Exportorientierte Auftragsentwicklung im Maschinen- und Anlagenbau,
VDI-Berichte Nr. 597, Düsseldorf 1986, S. 77-87.
Bumann, Peter (Geschäftsführung, 1992): Auftragsabwicklung - GeschäftsfUhrung auf Zeit,
in: asw, Heft 3, 35. Jg. 1992, S. 72-82.
- 347-
Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik BSI (IT-Sicherheitskriterien, 1993):
IT-Sicherheitskriterien - Kriterien für die Bewertung der Sicherheit von Systemen der
Informationstechnik, in: Pohl, HartmutiWeck, Gerhard (Hrsg.): Internationale Sicherheitskriterien - Kriterien zur Bewertung der Vertrauenswürdigkeit von IT-Systemen
sowie von Entwicklungs- und Prüfumgebungen, Schriftenreihe: Sicherheit in der Informationstechnik, hrsg. von Hartmut Pohl und Gerhard Weck, Bd. 5, München/Wien
1993, S. 217-320.
Bunk, Burkhardt (Fluktuation minimieren, 1992): Fluktuation minimieren. Was Kunden
bindet, in: asw, Heft 4,35. Jg. 1992, S. 36-47.
Bunk, Burkhardt (Fähigkeit zur Allianz, 1993): Deutsch-Japanisches Marketing-Abkommen
- Die Fähigkeit zur Allianz, in: asw, Heft 3, 36. Jg. 1993, S. 48-51.
Bunkenburg, Peter (Werbung für Investitionsgüter, 1975): Werbung fur Investitionsgüter,
in: Verlag Moderne Industrie (Hrsg.): Marketing-Enzyklopädie: Das Marketingwissen
unserer Zeit in drei Bänden, Bd. 3, München 1975, S. 769-782.
Burmann, Christoph (Konsumentenzufriedenheit, 1991): Konsumentenzufriedenheit als
Determinante der Marken- und Händlerloyalität - Das Beispiel der Automobilindustrie,
in: Marketing-ZFP, Heft 4,13. Jg. 1991, S. 249-258.
Burnette, Monica (Translation Projects, 1992): Managing English-to-Japanese Translation
Projects, in: TechCom, Third Quarter, Vol. 39 (1992), pp. 438-443.
Buro, Hans F. (Produktrnanagement, 1989): Produktrnanagement im Gebrauchsgüterbereich,
in: Bruhn, Manfred (Hrsg.): Handbuch des Marketing - Anforderungen an Marketingkonzeptionen aus Wissenschaft und Praxis, München 1989, S. 343-374.
Burton, Sarah K. (Crisis Of Documentation, 1989): The Real Crisis Of Documentation: Managerial Monkey Wrenches, in: STC (ed.): ITCC Proceedings of the 36th Annual STC
Conference, Washington 1989, pp. MG-135 - MG-138.
Buttler, Günter/Stegner, Eberhard (Industrielle Dienstleistungen, 1990): Industrielle
Dienstleistungen, in: ZfbF, Heft 11,42. Jg. 1990, S. 931-946.
Caernarven-Smith, Patricia (Bibliography, 1990a): Annotated Bibliography on Costs, Productivity, Quality and Profitability in Technical Publishing, 1956-1988; in: TechCom,
Second Quarter, Vol. 37 (1990), pp. 116-121.
Caernarven-Smith, Patricia (Cost and Price Model, 1990b): A Cost and Price Model for
Technical Publishing, in: TechCom, Third Quarter, Vol. 37 (1990), pp. 268-274.
Camm, Barbara L.lRoss, Kenneth/Scott, Gregory (Product Liability, 1993): Product Liability: How It Affects the Writing and Design of Instruction Manuals for the United States and the European Community, in: SIC (ed.): IICC Proceedings ofthe 40th Annual
SIC Conference, New York, pp. 56-59.
Chandran, RajanlLinneman, Robert (Product Liability, 1978): Planning to Minimize Product Liability, in: Sioan Management Review, No. 3, Vol. 20 (1978), pp. 33-45.
Chiricosta, Tracey C.lTaylor, Irene Lea (Govemment Documentation Standards, 1993):
Government Documentation Standards: A Case Study, in: STC (ed.): ITCC Proceedings
ofthe 40th Annual SIC Conference, New York, pp. 135-138.
Cobb, Bryan K. (Leaming-support System, 1990): The Leaming-support System: A Unified
Approach to Developing Customer Documentation and Training, in: TechCom, First
Quarter, Vol. 37 (1990), pp. 35-40.
- 348 -
Conklin, James (Integrated Approach, 1993): The Next Step: An Integrated Approach to
Computer Documentation, in: TechCom, First Quarter, Vol. 40 (1993), pp. 89-96.
Cooper, M. Bixbyillröge, Corneliaillaugherty, Patricia J. (Buyers and Operations Personnei, 1991): How Buyers and Operations Personnel Evaluate Service, in: IMM, No. 1,
Vol. 20 (1991), pp. 81-85.
Cooper, Tim (Management, 1992): Electronic Document Management, in: TechCom, Third
Quarter, Vol. 39 (1992), pp. 401-402.
Coppola, Carolyn M. (Product Design, 1993): Early Involvement: Writing at Product Design
Time, in: STC (ed.): ITCC Proceedings ofthe 40th Annual STC Conference, New York,
pp. 48-50.
Cordroch, Clarissa (Ärger mit Handbüchern, 1987): Immer Ärger mit Handbüchern, in: online, Heft 1,25 Jg. 1987, S. 36-37.
Corsten, HansIReiß, Michael (Integrationsbedarfe, 1992): Integrationsbedarfe im Produktentstehungsprozeß, in: Hanssen, Rolf A.lKern, Werner (Hrsg.): Integrationsmanagement
ftir neue Produkte, ZfbF-Sonderheft, Nr. 30, Düsseldorf/Frankfurt a.M. 1992, S. 32-51.
Cunningham, M.T.lRoberts, D.A. (Customer Service, 1974): The Role ofCustomer Service
in Industrial Marketing, in: EJoM, No. I, Vol. 8 (1974), pp. 15-28.
Czap, Hans (Datenbankunterstützung, 1989): Datenbankunterstützung der betrieblichen Dokumentation, in: ZfB, Nr. 4, 59. Jg. 1989, S. 361-376.
Dahlhoff, Heinrich (Teachware, 1990): Teachware rur die Ausbildung in der Automatisierungstechnik, in: tekom-Nachrichten, Nr. 4,12. Jg. 1990, S. 10.
Day, Ralph L./Landon, E. Laird Jr. (Complaining Behavior, 1977): Toward a Theory of
Consumer Complaining Behavior, in: Woodside, Arch G.lSheth, Jagdish N.lBennett,
Peter D. (eds.): Consumer and Industrial Buying Behavior, New YorkiAmsterdaml
Oxford 1977, pp. 425-437.
Dicht!, Erwin (Produktqualität, 1991): Dimensionen der Produktqualität, in: Marketing-ZFP,
Heft 3,13. Jg. 1991, S. 149-155.
Diller, Hermann (Grundnutzen, 1992a): Grundnutzen, in: Diller, Hennann (Hrsg.): Vahlens
Großes Marketinglexikon. München 1992, S. 385-386.
Diller, Hermann (Zusatznutzen, 1992b): Zusatznutzen, in: Diller, Hennann (Hrsg.): Vahlens
Großes Marketinglexikon, München 1992, S. 1354-1355.
Disch, Wolfgang (Nach-verkaufen, 1990): Nach-verkaufen - Nutzen Sie die ungenutzten
Kommunikations-Chancen nach (l) dem Kauf, in: MJ, Heft 6, 23. Jg. 1990, S. 588-594.
Döttinger, Karlheinz (Qualitäts sicherung der Software, 1988): Qualitätssicherung der Software, in: Masing, Walter (Hrsg.): Handbuch der Qualitätssicherung, 2. Aufl., München!
Wien 1988, S. 959-975.
Doheny-Farina, Stephen/Charney, Davida (Transfer of Technology, 1991): Current Research in Technical Communication - A Case Study ofthe Role ofInstructional Texts in
the Transfer ofTechnology, in: TechCom, Third Quarter, Vol. 38 (1991), pp. 403-407.
Dolese, Cathyillurkin, Tara (Customer Satisfaction, 1993): Enhancing Customer Satisfaction by Assuring Documentation Quality, in: STC (ed.): ITCC Proceedings of the
40th Annual STC Conference, New York, pp. 79-81.
- 349 -
Donnelly, James H. Jr./lvancevich, John M. (Post-Purchase Reinforcement, 1970): PostPurchase Reinforcement and Back-Out Behavior, in: Journal of Marketing Research,
No.3, Vol. 7 (1970), pp. 399f.
Dräger, Christian (Kommunikation fiir Investitionsgüter, 1993): Kommunikation ftir Investitionsgüter: Ist der Dialog neu 7, Droege, Walter 1.P.lBackhaus, Klaus/Weiber, Rolf
(Hrsg.): Strategien für Investitionsgütermärkte - Antworten auf neue Herausforderungen, LandsbergILech, 1993, S. 392-399.
Droege, Walter J.P./Backhaus, KlauslWeiber, Rolf (Trends und Perspektiven, 1993):
Trends und Perspektiven im Investitionsgütermarketing - eine empirische Bestandsaufnahme, in: Droege, Walter J.P.lBackhaus, Klaus/Weiber, Rolf (Hrsg.): Strategien für
Investitionsgütermärkte - Antworten auf neue Herausforderungen, Landsberg/Lech,
1993, S. 17-98.
Droege, Walter P.J. (Ultimative Kundenorientierung, 1994): Den Weg ftir die Zukunft freimachen - Ultimative Kundenorientierung umsetzen, in: asw, Heft 5, 37. Jg. 1994, S. 5865.
Dubke, H.P. (Kundendienstpolitik, 1978): Kundendienstpolitik, in: Dallmer, H.lThedens, R.
(Hrsg.): Handbuch des Direct-Marketing, 4. Aufl., Wiesbaden 1978, S. 589-606.
Dürr, Horst W. (Gebrauchsanweisungen, 1977): Gebrauchsanweisungen - Botschaften mit
Haken und Ösen, in: Manager Magazin, Heft 5, 7. Jg. 1977, S. 128-132.
Dykow, Peter/Griebenow, Hans-Joachim (Qualitätssicherung, 1992): Qualitätssicherung
von technischen Handbüchern, in: tekom-Nachrichten, Nr. 1, 14. Jg. 1992, S. 19-21.
Eckert, RainerlMangold, Petra (Design, 1994): Design von Anfang an - Der Versuch einer
integrierten Produktgestaltung, in: asw, Heft 9, 37. Jg. 1994, S. 66-70.
Edwards, Arthur W. (Quality System, 1989): A Quality System For Technical Documentation, in: STC (ed.): ITCC Proceedings ofthe 36th Annual STC Conference, Washington
1989, pp. MG-43 - MG-46.
Eiblmayr, Peter (Qualitätssicherung, 1993): Qualitätssicherung und Technische Dokumentation, in: Design & Elektronik, Nr. 1/2, (0.1.) 1993, S. 64-65.
Eickers, Gerd (Verbesserung des Dienstleistungsangebots, 1993): Einsatz von Informationssystemen zur Verbesserung des Dienstleistungsangebots, in: Droege, Walter 1.P.lBackhaus, Klaus/Weiber, Rolf (Hrsg.): Strategien für Investitionsgütermärkte - Antworten
auf neue Herausforderungen, Landsberg/Lech, 1993, S. 355-360.
Elbl, ThomaslWolfrum, Bernd (Situative Determinanten, 1994): Situative Determinanten
ftir die Dimensionierung industrieller Dienstleistungen, in: Marketing-ZFP, Heft 2, 16.
Jg. 1994, S. 121-132.
Elsner, Hermann A. (Dokumentation, 1970): Dokumentation, in: Verlag Modeme Industrie
(Hrsg.): Management-Enzyklopädie, Bd. 2, München 1970, S. 305-318.
Engelhardt, Werner Hans (Grundlagen, 1977): Grundlagen des Anlagen-Marketing, in:
Engelhardt, Werner Hans/Laßmann, Gert (Hrsg.): Anlagen-Marketing, ZfbF-Sonderheft,
Nr.7, Opladen 1977, S. 9-37.
Engelhardt, Werner Hans (Anbietersicht, 1988): Marketing für Anlagen und Systeme aus
Anbietersicht, in: Männel, Wolfgang (Hrsg.): Integrierte Anlagenwirtschaft, Schriftenreihe Anlagenwirtschaft, hrsg. von Wolfgang Männel, Köln 1988, S. 53-64.
- 350-
Engelhardt, Werner Hans (lnvestive Dienstleistungen, 1988a): Investive Dienstleistungen
in strategischer Sicht, in: Engelhardt, Werner Hans (Hrsg.): Strategische Probleme im
System der Unternehmensleitung, Arbeitsbericht Nr. 44 des Instituts für Unternehmensführung und Unternehmensforschung der Ruhr-Universität Bochum 1988, S. 87-110.
Engelhardt, Werner Hans (Schnittstellenanalyse, 1989): Absatzfunktion und strategisches
Marketing - eine Schnittstellenanalyse -, in: Specht, GünterlSilberer, GünterlEngelhardt,
Werner-Hans (Hrsg.): Marketing-Schnittstellen: Herausforderungen für das Management, Stuttgart 1989, S. 103-115.
Engelhardt, Werner Hans (Dienstleistungsorientiertes Marketing, 1990): Dienstleistungsorientiertes Marketing - Antwort auf die Herausforderung durch neue Technologien, in:
Adam, DietrichlBackhaus, Klaus/Meffert, HeribertiWagner, Helmut (Hrsg.): Integration
und Flexibilität - Eine Herausforderung für die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre,
Wiesbaden 1990, S. 269-288.
Engelhardt, Werner Hans (Einzelaggregate-Marketing, 1992): Einze1aggregate-Marketing,
in: Diller, Herrnann (Hrsg.): Vahlens Großes Marketinglexikon, München 1992, S. 254256.
Engelhardt, Werner Hans (Integralqualität, I 992a): Integralqualität, in: Diller, Herrnann
(Hrsg.): Vahlens Großes Marketinglexikon, München 1992, S. 468.
Engelhardt, Werner Hans (Produktgeschäft, 1992b): Produktgeschäft (Seriengeschäft,
PSG), in: Diller, Herrnann (Hrsg.): Vahlens Großes Marketinglexikon, München 1992,
S.950-951.
Engelhardt, Werner Hans (After-Sales-Services, 1993): After-Sa1es-Services im Investitionsgütermarketing: Trends und Perspektiven, in: Droege, Walter J.P.lBackhaus,
Klaus/Weiber, Rolf(Hrsg.): Strategien für Investitionsgütermärkte - Antworten auf neue
Herausforderungen, LandsbergILech, 1993, S. 377-391.
Engelhardt, Werner Hans (Vom Produkt zur Dienstleistung, 1993a): Vom Produkt zur
Dienstleistung I?, in: VDI-EKV (Hrsg.): Mein Kunde, seine Situation, unser Geschäftl
VDINDMA Vertriebsingenieurtagung, VIT'93, VDI-Berichte Nr. 1062, Düsseldorf
1993, S. 85-104.
Engelhardt, Werner Hans/Arnold, UIIi (Just-in-Time, 1992): Just-in-Time(JiT)-Systeme,
in: Diller, Herrnann (Hrsg.): Vahlens Großes Marketinglexikon, München 1992, S. 495.
Engelhardt, Werner HansIBackhaus, Klaus/Günter, Bernd (Investitionsgüter-Marketing,
1977): Investitionsgüter-Marketing - Eine kritische Bestandsaufnahme und Ansatzpunkte zur Weiterentwicklung, in: ZfB, 47. Jg. 1977, Nr. 3, S. 153-166.
Engelhardt, Werner HanslKleinaltenkamp, MichaellReckenfelderbäumer, Martin
(Leistungsbündel, 1993): Leistungsbündel als Absatzobjekte. Ein Ansatz zur Überwindung der Dichotomie von Sach- und Dienstleistungen, in: ZfbF, Heft 5, 45. Jg. 1993, S.
395-426.
Engelhardt, Werner HanslReckenfelderbäumer, Martin (Dienstleistungen, 1993): Trägerschaft und organisatorische Gestaltung industrieller Dienstleistungen, in: Sirnon,
Herrnann (Hrsg.): Industrielle Dienstleistungen, Stuttgart 1993, S. 263-293.
Engelhardt, Werner Hans/Schwab, Wilfried (Beschaffung, 1982): Die Beschaffung von
investiven Dienstleistungen, in: DBW, Nr. 4, 42. Jg. 1982, S. 503-513.
- 351 -
Engelkamp, Hans (Sales Promoter, 1962): Sales Promoter Bedienungsanweisung, in: asw,
Heft 2,5. Jg. 1962, S. 84-85.
Engelmann, Gerd (Vertriebspolitik, 1992): Erfolgreiche und nicht erfolgreiche Vertriebspolitik aus der Sicht des Kunden-Einkaufsleiters, in: Hofmaier, Richard (Hrsg.): Investitionsgüter- und High-Tech-Marketing (ITM): erprobte Instrumentarien, Erfolgsbeispiele,
Problemlösungen, Landsberg/Lech 1992, S. 305-322.
Fischer, U1rike (Technischer Redakteur, 1993): Klartext sprechen - Das neue Berufsbild:
Technischer Redakteur, in: UNI - Perspektiven und Arbeitsmarkt, Nr. 2, 15. Jg. 1991,
S.17-20.
Federle, Peter (Internationales Marketing, 1991): Internationales Marketing bei Stihl, in:
Geisbüsch, Hans-Georg/Geml, RichardiLauer, Hermann (Hrsg.): Marketing - Grundlagen, Instrumente und praktische Anwendungen, 2. Aufl., LandsbergILech 1991, S. 669681.
Feßmann, M. (Qualität im Vertrieb, 1992), Wodurch steigern Sie die Qualität im Vertrieb
und im After-Sales-Service 7, in: VDI-EKV (Hrsg.): Erfolgreicher Verkaufen durch
systematische Marktbearbeitung, VDI-Berichte Nr. 954, Düsseldorf 1992, S. 135-151.
Ford Mason, EllenlBuffington, Rosemary (Improving Product User Interfaces, 1989): How
To Satisfy Users And Simplify Manuals By Improving Product User Interfaces, in: STC
(ed.): ITCC Proceedings of the 36th Annual STC Conference, Washington 1989,
pp. RT-159f.
Forst, Annelyse (Online-Dokumentation, 1991): Online-Dokumentation, in: tekom-Nachrichten, Nr. 2,13. Jg. 1991, S. 15-20.
Forst, Annelyse (Benutzerinformation, 1994): Benutzerinformation - eine Hilfe zur Vermeidung von Benutzerfehlern7, in: VDI-EKV (Hrsg.): Professionelle Benutzerinformation Das Qualitätsmerkmal ftir Kundenorientierung, VDI-Berichte Nr. 1114, Düsse1dorf
1994, S. 101-118.
Fottner, Claudia (Strukturierungstechniken, 1989): Zielgruppenbezogene Strukturierungstechniken ftir technische Dokumentation - oder einfacher: Wie man technische Dokumentation zielgruppenorientiert aufbaut, in: tekom-Nachrichten, Nr. 2, 11. Jg. 1989,
S.27-29.
Fottner-Top, Claudia (Produktlogik contra Benutzerlogik, 1991): Produktlogik contra Benutzerlogik, Handbücher: Techniken für eine zielgruppenorientierte Gliederung, in:
texten + schreiben, Nr. 1, (o.J.) 1991, S. 13-15.
Franz, Otmar (Dienstleistungen, 1982): Dienstleistungen im internationalen Anlagengeschäft, in: ZfbF, Nr. 5,34. Jg. 1982, S. 456-461.
Fredrickson, Lola (Quality, 1992): Quality in Technical Communication: ADefinition for
the 1990s, in: TechCom, Third Quarter, Vol. 39 (1992), pp. 394-399.
Frehr, Hans-Ullrich (Total-Quality-Management, 1994): Total-Quality-Management, in:
Masing, Walter (Hrsg.): Handbuch Qualitätsmanagement, 3. Aufl., München/Wien
1994, S. 31-48.
Frese, Michael (Fehlermanagement, 1993): Fehler bei der Arbeit mit dem Computer: Empirische Ergebnisse und Fehlermanagement, in: Wimmer, FrankiBittner, Lothar (Hrsg.):
Software-Marketing: Grundlagen, Konzepte, Hintergründe, Wiesbaden 1993, S. 93-105.
- 352-
Frische, Wolfgang (Druckschriften, 1983): Kataloge - Druckschriften - Finnenzeitschriften,
in: Rost, Dankwart/Strothmann, Karl-Heinz (Hrsg.): Handbuch Werbung für Investitionsgüter, Wiesbaden 1983, S. 341-358.
Froitzheirn, Vif J. (Lean Computing, 1993): Wege zum Lean Computing - Neue Konzepte
für die EDV, in: Top Business, Heft 3, o. Jg. 1993, S. 100-107.
Fuchs, Hans Joachirn (Qualität, 1991): Auf Qualität setzen, in: asw, Heft 4, 34. Jg. 1991,
S. 102-109.
Fürböck, MartinIKiene, Norbert (Consulting, 1987): Die Bedeutung des Consulting bei der
Abnehmerqualifizierung im internationalen Geschäft, in: Baaken, Thomas/Simon, Dieta
(Hrsg.): Abnehmerqualifizierung als Instrument des Technologie-Marketing: Personalentwicklung beim Kunden - eine Herausforderung für Anbieter innovativer Technologien, Berlin 1987, S. 217-227.
Gabriel, Carl-Heinz (Stiftung Warentest, 1991): Qualität von Gebrauchsanleitungen - Wie
prüft die Stiftung Warentest Gebrauchsanleitungen?, in: tekom-Nachrichten, NT. 2, 13.
Jg. 1991, S. 87f.
Gabriel, Carl-HeinziSchöler, Petra/Heino, Helke (Europa-Projekt, 1992): Europa-Projekt
DIDOS, in: tekom-Nachrichten, NT. 2,14. Jg. 1992, S. 51-53.
Gebert, Hernd (Point of Sale, 1983): Handel heute, Endet Marketing am "point of sale"?, in:
Handelsblatt, NT. 219,14. November 1983, S. 8.
Gebert, Hernd (Marketing-Reserven, 1984): Gebrauchsanweisungen - Ungenutzte Marketing-Reserven aktivieren, in: MJ, Heft 2,17. Jg. 1984, S. 144-148.
Gebert, Hernd (Gebrauchsanleitungen, 1987): Gebrauchsanleitungen - Den lästigen Beipack
zum Kommunikations-Instrument ausbauen, in: MJ, Heft 2, 20. Jg. 1987, S. 134-135.
Gebert, Hernd (Sünden am Kunden, 1987a): Sünden am Kunden - Gebrauchsanweisung, in:
Industriemagazin, Heft 10, o. Jg. 1987, S. 112-114.
Gebert, Hernd (geistige Wende, 1989): Einführung: Ist für bessere Gebrauchsanweisungen
eine geistige Wende erforderlich?, in: Westendorp, Piet (Hrsg.): Gebrauchsanweisungen
- Dient die Technik dem Menschen?, Wiesbaden 1989, S. 9-25.
Geisbüsch, Hans-Georg (Marketing-Mix-Politik, 1991): Marketing-Mix-Politik, in: Geisbüsch, Hans-Georg/Geml, Richard/Lauer, Hennann (Hrsg.): Marketing - Grundlagen,
Instrumente und praktische Anwendungen, 2. Aufl., Landsberg/Lech 1991, S. 627-644.
Geisser, Heribert O. (Service-Mix, 1986): Service-Mix in der Maschinenindustrie, in: Beiz,
Christi an (Hrsg.): Realisierung des Marketing - Marketing in unterschiedlichen Situationen von Märkten und Unternehmen, Bd. 2, Savosa/St. Gallen 1986, S. 935-947.
Geißler, Wolfgang (Rechnerunterstützung, 1986): Voraussetzungen zur Rechnerunterstützung, in: VDI-EKV (Hrsg.): Exportorientierte Auftragsabwicklung im Maschinenund Anlagenbau, VDI-Berichte Nr. 597, Düsseldorf 1986, S. 119-133.
Geißler, Wolfgang (Auftragsabwicklung, 1994): Auftragsabwicklung - Mehr Effizienz, in:
asw, Heft 5, 37. Jg. 1994, S. 138f.
Gernl, RichardlLauer, Herrnann (Produktpolitik, 1991): Produktpolitik, in: Geisbüsch,
Hans-Georg/Geml, Richard/Lauer, Hennann (Hrsg.): Marketing - Grundlagen, Instrumente und praktische Anwendungen, 2. Aufl., Landsberg/Lech 1991, S. 289-306.
- 353-
Gessner, Thomas/Gärtner, Wolfgang (Standardisierung, 1991): Standardisierung in der
technischen Dokumentation - Herausforderung und Chancen, in: tekom-Nachrichten,
Nr. 1, 13. Jg. 1991, S. 10f.
Gesswein, Reinold (Optimierung, 1989): Optimierung des Regelkreises von Instandhaltung,
Anlagenbeschaffung, Schwachstellenbekämpfung, Produktion und Anlagenwirtschaft,
in: Männel, Wolfgang (Hrsg.): Perspektiven, Führungskonzepte und Instrumente der
Anlagenwirtschaft, Schriftenreihe Anlagenwirtschaft, hrsg. von Wolfgang Männel, Köln
1989, S. 17-40.
Goodier, Katherine S. (Excellence, 1993): Implementing Excellence, in: STC (ed.): ITCC
Proceedings ofthe 40th Annual STC Conference, New York, pp. 94-97.
Goodman, John A.lMalech, Arlene R.lMarra, Theodore R. (Beschwerdepolitik, 1987):
Beschwerdepolitik unter KostenlNutzen-Gesichtspunkten - Lernrnöglichkeiten aus den
USA, in: Hansen, UrsulalSchoenheit, Ingo (Hrsg.): Vebraucherzufriedenheit und Beschwerdeverhalten, Frankfurt a.M./New York 1987, S. 165-202.
Grönroos, Christian (Dienstleistungswettbewerb, 1991): Die Herausforderung im Dienstleistungswettbewerb: Wirtschaftlichkeitsvorteile durch guten Service, in: Bruhn, Manfred/Stauss, Bernd (Hrsg.): Dienstleistungsqualität: Konzepte - Methoden - Erfahrungen, Wiesbaden 1991, S. 67-82.
Günter, Bernd (Anbieterkoalitionen, 1977): Anbieterkoalitionen bei der Vermarktung von
Anlagegütern - Organisationsformen und Entscheidungsprobleme, in: Engelhardt, Werner Hans/Laßmann, Gert (Hrsg.): Anlagen-Marketing, ZfbF-Sonderheft, Nr.7, Opladen
1977, S. 155-172.
Günter, Bernd (Systemgeschäft, 1988): Systemdenken und Systemgeschäft im Marketing,
in: Marktforschung und Management, Nr. 4, 32. Jg. 1988, S. 106-110.
Günter, Bernd (Beschwerdemanagement, 1992): Kundenzufriedenheit steigern durch optimales Beschwerdemanagement, in: Hofmaier, Richard (Hrsg.): Investitionsgüter- und
High-Tech-Marketing (ITM): erprobte Instrumentarien, Erfolgsbeispiele, Problemlösungen, LandsbergILech 1992, S. 379-394.
Günter, BerndlKleinaltenkamp, Michael (Fertigungstechnologien, 1987): MarketingManagement für neue Fertigungstechnologien, in: ZfbF, Nr. 5, 39. Jg. 1987, S. 323-354.
Günter, BerndlPlatzek, Thomas (Kundenzufriedenheit, 1992): Management von Kundenzufriedenheit - zur Gestaltung des After-sales-Netzwerkes, in: Marktforschung und Management, Nr. 3, 36. Jg. 1992, S. 109-114.
Günter, Bernd/Strothmann, Kristin-HenrikelFreter, HermannIErnst, Klaus-Werner
(Defizite, 1993): Qualifiziert für den Vertrieb? - Allenthalben Defizite, in: asw, Heft 8,
36. Jg. 1993, S. 64-71.
Gupta, Ashok K.lRaj, S.P./Wilemon, David L. (High-Tech Firms, 1985): R & D and Marketing Dialogue in High-Tech Firms, in: IMM, No. 3, Vol. 14 (1985), pp. 289-300.
Gutjahr, GertlKeller, Ingrid (Corporate Identity, 1988): Corporate Identity - Meinung und
Wirkung, in: Birkigt, Klaus/Stadler, Marinus M./Funk, Hans Joachim (Hrsg.): Corporate Identity, 4. Aufl., Landsberg/Lech 1988, S. 79-98.
Hahn, Jürgen H. (Anwenderdokumentation, 1988): Die Anwenderdokumentation als Marketing-Instrument, in: tekom-Nachrichten, Nr. 2,10. Jg. 1988, S. 48-53.
- 354-
Hahn, Jürgen H. (Anwender, 1989): Lassen Sie den Anwender nicht im Stich!, in: asw, Heft
4,32. Jg. 1989, S. 86-96.
Hahn, Jürgen H. (High Tech, 1991a): High Tech braucht High Teach, in: asw, Heft 6, 34. Jg.
1991, S. 86-92.
Hahn, Jürgen H. (Technische Dokumentation, 1991b): Technische Dokumentation, in: asw,
Heft 7, 34. Jg. 1991, S. 78.
Hahn, Jürgen H. (Marketinginstrument, 1992a): Produktplanung und Marketingstrategien TechDok als Marketinginstrument, in: Desktop Dialog, Nr. 7/8, (o.J.) 1992, S. 67-69.
Hahn, Jürgen H. (TechDok, 1992b): Ursachen und Auswirkungen von DokumentationsFehlleistungen - TechDok: Häufig zu teuer und ineffektiv, in: Desktop Dialog, Nr. 4,
(0.1.) 1992, S. 30-32.
Hahn, Jürgen H. (Qualitätssicherung, 1992c): Die Technische Dokumentation als Instrument
der Qualitätssicherung und des Marketing, in: VDI-EKV (Hrsg.): Qualität sichern - auch
eine Vertriebsaufgabe, VDI-Berichte Nr. 981, Düsseldorf 1992, S. 95-104.
Hahn, Jürgen H. (Software-Dokumentation, 1993a): Die Software-Dokumentation als Instrument der Qualitätssicherung und des Marketing, in: Wimmer, Frank/Bittner, Lothar
(Hrsg.): Software-Marketing: Grundlagen, Konzepte, Hintergründe, Wiesbaden 1993,
S.133-158.
Hahn, Jürgen H. (Prüfstand, 1993b): Gebrauchsanleitung auf dem Prüfstand - Wenn Kommunikationskonzepte auf der Strecke bleiben, in: FAZ, 30. August 1993, Nr. 200,
S. B13.
Hahn, Jürgen H. (Gebrauchsanweisungen, 1993c): Wie funktioniert das? - Thema: Gebrauchsanweisungen, in: Konstruktionspraxis, Nr. 12,23. Jg. Dezember 1993, S. 10-12.
Hahn, Jürgen H. (Bedienungsanleitungen, 1995): Technische Dokumentation - Der
K(r)ampfmit den Bedienungsanleitungen, in: asw, Heft 4,38. Jg. 1995, S. 126.
Hain, Edmund (Software-Kommunikation, 1993): Software-Kommunikation im Wandel, in:
Wimmer, FranklBittner, Lothar (Hrsg.): Software-Marketing: Grundlagen, Konzepte,
Hintergründe, Wiesbaden 1993, S. 267-275.
Haller, Sabine (Dienstleistungsqualität, 1993): Methoden zur Beurteilung von Dienstleistungsqualität - Überblick zum State ofthe Art, in: ZfbF, Nr. 1,45. Jg. 1993, S. 19-40.
Hammann, Peter (Kombination, 1970): Quantitativ-Analytische Ansätze zu einer optimalen
Kombination des absatzpolitischen Instrumentariums, in: Der Markt, Heft 39, o.1g.
1971, S. 71-78.
Hammann, Peter (Sekundärleistungspolitik, 1974): Sekundärleistungspolitik als absatzpolitisches Instrument, in: Hammann, Peter/Kroeber-Riehl, WernerlMeyer, earl W. (Hrsg.):
Neuere Ansätze der Marketing-Theorie, Festschrift zum 80. Geburtstag von Otto R.
Schnutenhaus, Berlin 1974, S. 135-154.
Hammann, Peter (Qualitätskontrolle, 1975): Qualitätskontrolle, in: Jacob, H.lWittmann,
Waldemar (Hrsg.): Handwörterbuch der Betriebswirtschaft, Bd. 2, 4. Aufl., Stuttgart
1975, Sp. 3289-3300.
Hammann, Peter (Personal Selling, 1979): Personal Selling, in: EJoM, No. 6, Vol. 13
(1979), pp. 140-176.
- 355-
Hammann, Peter (Investitionsgüter, 1977): Marktforschung fiir Investitionsgüter, in: Engelhardt, Wemer HansILaßmann, Gert (Hrsg.): Anlagen-Marketing, ZfbF-Sonderheft, Nr.7,
Opladen 1977, S. 87-101.
Hammann, Peter (Optimierungsproblem, 1982): Das Optimierungsproblem im Kundendienst - Aussagewert und Stand der Diskussion, in: Meffert, Heribert (Hrsg.): Kundendienst-Management, Entwicklungsstand und Entscheidungsprobleme der Kundendienstpolitik, FrankfurtlBem, 1982, S. 145-170.
Hammann, PeterlMittag, Heiko (Licensing, 1986): The Marketing ofIndustrial Technology
Through Licensing, in: Backhaus, Klaus/Wilson, David T. (ed.): Industrial Marketing A German-American Perspective, BerlinlHeidelberg u.a. 1986, pp. 224-242.
Hammann, Peter (Investitionsgütermarktforschung, 1987): Investitionsgütermarktforschung,
in: Dichtl, ErwiniIssing, Ottmar (Hrsg.): Vahlens Großes Wirtschaftslexikon, Bd. 1,
München 1987, S. 924.
Hammann, Peter (Absatzmarktforschung, 1987): Absatzmarktforschung, in: Dicht!,
ErwinlIssing, Ottmar (Hrsg.): Vahlens Großes Wirtschaftslexikon, Bd. 1, München
1987, S. 12.
Hammann, Peter (Absatzplanung, 1989): Absatzplanung, in: Szyperski, NorbertiWinand,
Udo (Hrsg.): Handwörterbuch der Planung, Enzyklopädie der Betriebswirtschaftslehre
Bd. 9, Stuttgart 1989, Sp. S. 1-8.
Hammann, Peter (Erlösplanung, 1989): Erlösplanung, in: Szyperski, NorbertiWinand, Udo
(Hrsg.): Handwörterbuch der Planung, Enzyklopädie der Betriebswirtschaftslehre Bd. 9,
Stuttgart 1989, Sp. 459-468.
Hammann, Peter (Customer Service, 1990): Customer Service, in: Grochla, ErwiniGaugler,
Eduard (Hrsg.): Handbook of German Business Management, Volume 1, Stuttgart/Berlin 1990, Sp. 664-672.
Hammann, Peter (Investitionsgütermarktforschung, 1992): Investitionsgütermarktforschung,
in: Diller, Hermann (Hrsg.): Vahlens Großes Marketinglexikon, München 1992,
S.486f.
Hammann, Peter (Untemehmensmarketing, 1992): Perspektiven fiir ein neues Untemehmensmarketing, in: asw, Heft 12, 35. Jg. 1992, S. 120-122.
Hammann, Peter (Produktpolitik, 1993): Produktpolitik, in: Chmielewicz, Klaus/Schweitzer,
Marcell (Hrsg.): Handwörterbuch des Rechnungswesens, Enzyklopädie der Betriebswirtschaftslehre Bd. 3, 3. Aufl., Stuttgart 1993, Sp. 1603-1611.
Hammann, Peter (Kundendienstpolitik, 1993): Kundendienstpolitik, in: Wittmann, WaldemarlKem, Wemer/Köhler, RichardlKüpper, Hans-UlrichlWysocki, Klaus von (Hrsg.):
Handwörterbuch der Betriebswirtschaft, Enzyklopädie der Betriebswirtschaftslehre Bd.
2, Teilband 2,5. Aufl., Stuttgart 1993, Sp. 2476-2489.
Hammer, Norbert (Gebrauchsanweisungen, 1987): Gebrauchsanweisungen - Optimierung
muß nicht teuer sein; Beispiel: KRUPS, in: MJ, Heft 1,20. Jg. 1987, S. 52-55.
Hansen, Ursula (Handelsmarketing, 1989): Verbraucherpolitische Herausforderungen fiir das
Handelsmarketing, in: Specht, GünterlSilberer, Günter/Engelhardt, Wemer-Hans
(Hrsg.): Marketing-Schnittstellen: Herausforderungen fiir das Management, Stuttgart
1989, S. 201-226.
- 356-
Hansen, Ursula (Beschwerdepolitik, 1992): Beschwerdepolitik, in: Diller, Hermann (Hrsg.):
Vahlens Großes Marketinglexikon, München 1992, S. 105f.
Hansen, Ursula (Beschwerdeverhalten, 1992): Beschwerdeverhalten, in: Diller, Hermann
(Hrsg.): Vahlens Großes Marketinglexikon, München 1992, S. 106.
Hansen, Ursula/Jeschke, Kurt (Trend, 1992): Nachkaufmarketing - Ein neuer Trend im
Konsumgütermarketing ?, in: Marketing-ZFP, Heft 2,14. Jg. 1992, S. 88-97.
Hansen, Ursula/Jeschke, Kurt (Nachkaufmarketing, 1992): Nachkaufinarketing, in: Diller,
Hermann (Hrsg.): Vahlens Großes Marketinglexikon, München 1992, S. 805f.
Hansen, UrsulalRaabe, Thorsten (Produktentwicklung, 1986): Konsumentenbeteiligung an
der Produktentwicklung als Form des Dialogs zwischen Unternehmen und Verbrauchern, in: Hansen, Ursula/Raabe, TborstenlSchoenheit, Ingo: Konsumentenbeteiligung
an der Produktentwicklung: Dialoge zwischen Unternehmen und Verbrauchern, Hannover/Berlin 1986, S. 1-22.
Hartmann, Hans-Rudolf/Tanner, HelmutlEmrich, Thomas (Zusammenarbeit, 1991): Voraussetzung flir eine fruchtbare Zusammenarbeit von Industrieunternehmen und Dienstleistungsbüros, in: tekom-Nachrichten, Nr. I, 13. Jg. 1991, S. 20f.
Hattemer, Matthias (Handbuch, 1992): Ein Handbuch geht zur Kur, in: tekom-Nachrichten,
Nr. 4,14. Jg. 1992, S. 18f.
Hay, Paul Helmut (Planungs- und Kontrollrechnung, 1986): Planungs- und Kontrollrechnung im Anlagengeschäft, in: Funk, JoachirnlLaßmann, Gert (Hrsg.): Langfristiges Anlagengeschäft-Risiko-Management und Controlling, ZfbF-Sonderheft, Nr.20, DüsseldorflFrankfurt a.M. 1986, S. 81-100.
Heim, Manfred (Mehrwert, 1991): Mehrwert für den Kunden schaffen, in: asw, Heft 5, 34.
Jg. 1991, S. 88-92.
Heinecke, Volkhard H. (Stiefkind, 1992): Die technische Dokumentation: Vielfach noch ein
Stiefkind - doch zu unrecht verkannt, in: ABZ-Allgemeine Bauzeitung, 31. Juli 1992,
S.6f.
Heinecke, Volkhard H. (Instruktionsfehler, 1993a): EG-Richtlinien zur Dokumentation: Haftung durch Instruktionsfehler kann teuer werden, in: ABZ-Allgemeine Bauzeitung, 12.
März 1993, S. 20.
Heinecke, Volkhard H. (Betriebsanleitung, 1993b): Der Teufel steckt im Detail: Die Betriebsanleitung - nur eine unwichtige Zugabe ?, in: ABZ-Allgemeine Bauzeitung, 21.
Mai 1993, S. 20.
Heinisch, Rainald (Ingenieurleistungen, 1982): Ingenieurleistungen - Hilfestellung rur den
Verkauf von Industrieanlagen?, in: ZfbF-Kontaktstudium, Nr. 5,34. Jg. 1982, S. 462470.
Heinrich, Lutz J. (Benutzer-Service, 1992): Benutzer-Service, Organisation des, in: Frese,
Erich (Hrsg.): Handwörterbuch der Organisation, Enzyklopädie der Betriebswirtschaftslehre Bd. 2, 3. Aufl., Stuttgart 1992, Sp. 308-318.
Hempelmann, Hernd (Produktrisiken, 1994): Ein dynamisches Modell der optimalen Qualitäts- und Kommunikationspolitik angesichts von Produktrisiken, in: ZfbF, Nr. 4, 46. Jg.
1994, S. 307-319.
- 357-
Henkel, Regina (Nippel und Laschen, 1994): Berufe mit Zukunft - Nippel und Laschen, in:
Handelsblatt - Junge Karriere, Ausgabe Nr. 14 Wintersemester 1993/94, S. JK 3.
Hermanns, Arnold (Corporate Communications, 1992): Corporate Communications
(Unternehmens-Kommunikation), in: Diller, Hermann (Hrsg.): Vahlens Großes Marketinglexikon, München 1992, S. 160.
Herold, Hans H. (Planung, 1989): Strategische und operative Planung in der Instandhaltung,
in: Männel, Wolfgang (Hrsg.): Perspektiven, Führungskonzepte und Instrumente der
Anlagenwirtschaft, Schriftenreihe Anlagenwirtschaft, hrsg. von Wolfgang Männel, Köln
1989, S. 131-148.
Hertwig, Jens A. (Öffentlichkeitsarbeit, 1992): Technische Dokumentation ist Öffentlichkeitsarbeit, in: tekom-Nachrichten, Nr. 3,14. Jg. 1992, S. 7-8.
Hessenmüller, Bruno (Verwendungsbetonte Werbung, 1951): Verwendungsbetonte Werbung - Gedanken zur marktgerechten Gestaltung technischer Werbemittel, in: Rationalisierung - Monatsschrift des Rationalisierungs-Kuratoriums der Deutschen Wirtschaft
(RKW), Heft 5, 2. Jg. 1951, S. 129-134.
Heuer, Georg (Ersatzteilwesen, 1992): Ersatzteilwesen und Lagerhaltung, in: Warnecke,
Hans-Jürgen (Hrsg.): Handbuch Instandhaltung, Bd. 1: Instandhaltungsmanagement,
2. Aufl., Köln 1992, S. 453-480.
Heumann, Mark J. (Seventeenth-century User Documentation, 1990): Seth Partridge and
Seventeenth-century User Documentation, in: Technical Communication - Journal of
the Society for Technical Communication, First Quarter, Vo!. 37 (1990), pp. 98-99.
Hildebrand, Knut (Benutzerpartizipation, 1990): Benutzerpartizipation, in: DBW, Nr. 6, 50.
Jg., 1990, S. 811-813.
Hilke, Wolfgang (Dienstleistungs-Marketing, 1989): Grundprobleme und Entwicklungstendenzen des Dienstleistungs-Marketing, in: Hilke, Wolfgang (Hrsg.): DienstleistungsMarketing, Schriften zur Unternehmensfiihrung, Bd. 35, hrsg. von H. Jacob et.a!., Wiesbaden 1989, S. 6-44.
Hillmann, Henning (Kundendienst, 1973): Der produktbezogene Kundendienst - seine Bedeutung, Möglichkeiten und Grenzen, in: Koppelmann, Udo (Hrsg.): Beiträge zum Produktmarketing, Herne/Berlin, 1973, S. 235-249.
Höltkemeier, Ullrich (Intelligenztest, 1993): Der alltägliche Intelligenztest - Ein Gerät ist nur
so viel wert wie seine technische Dokumentation, in: Konstruktionspraxis, Nr. 9, 23. Jg.
September 1993, S. 10-13.
Hoepfner, Friedrich Georg (Verbraucherverhalten, 1986): Verbraucherverhalten, in: Pflaum,
Dieter/Bäuerle, Ferdinand (Hrsg.): Lexikon der Werbung, 2. Aufl., LandsbergiLech
1986, S. 342-345.
Hofer, Klaus Christian (Interactive Technical Manual, 1991): The Interactive Technical
Manual, in: TechCom, Third Quarter, Vo!. 38 (1991), p. 355.
Hofmaier, Richard (Geschäftsprozeß-Entwicklung, 1993): Geschäftsprozeß-Entwicklung Wertschöpfung aus Winner-Positionen, in: asw, Heft 4,36. Jg. 1993, S. 60-69.
Hoffmann, F. (Führungsorganisation, 1972): Merkmale der Führungsorganisation amerikanischer Unternehmen, Auszüge aus einer Forschungsreise 1970 - 2. Teil, in:
41. Jg. 1972, S. 85-89.
zm, Heft 2,
- 358-
Hoffmann, Friedrich (Dokumentation, 1993): Dokumentation, betriebliche, in: Wittmann,
WaldemarlKern, Werner/Köhler, Richard/Küpper, Hans-UlrichlWysocki, Klaus von
(Hrsg.): Handwörterbuch der Betriebswirtschaft, Enzyklopädie der Betriebswirtschaftslehre Bd. 1, Teilband 1,5. Aufl., Stuttgart 1993, Sp. 820-828.
Hoffmann, Walter/Schlummer, Werner (Technische Dokumentation, 1989): Technische
Dokumentation im Software-Bereich, in: VDMA (Hrsg.): Betriebsanleitungen - Technische Dokumentation im Maschinen- und Anlagenbau - Fallbeispiele, Frankfurt a.M.
1989, S. 183-207.
Holzach, Chris (Bedienungsanleitung, 1986): Ei'le gute Bedienungsanleitung ist "schon fast
das halbe Produkt wert", in: ioMZ, Nr. 1,55. Jg. 1986, S. 29-32.
Homburg, Christian (Industrielle Dienstleistungen, 1993): Industrielle Dienstleistungen und
Kundennähe, in: Simon, Hermann (Hrsg.): Industrielle Dienstleistungen, Stuttgart 1993,
S.161-174.
Horton, WilIIiam (Writing Online Documentation, 1991): Writing Online Documentation:
Rules of Thumb for Online Documentation, in: TechCom, Second Quarter, Vol. 38
(1991), pp. 246-248.
Horton, William (Manuals, 1993): Let's do away with Manuals ... Before they do away with
us, in: TechCom, First Quarter, Vol. 40 (1993), pp. 26-34.
Hürlimann, Werner (Gebrauchsanweisungen, 1978): Leitfaden fur Gebrauchsanweisungen,
in: ioMZ, Nr. 9, 47. Jg. 1978, S. 419-420.
Ibielski, Erich (Werbung, 1961): Werbung fUr die Landmaschine, in: Peltzer, Kar1 (Hrsg.):
Enzyklopädisches Handbuch der Werbung und Publikation Bd. 1 Werbung, Thunl
München 1961, S. 891-895.
Ibielski, Erich (Bedienungsanleitungen, 1990): Bedienungsanleitungen - Aufgabe auch für
Werber mit Sonder-Etat, in: MJ, Heft 1,23. Jg. 1990, S. 56-61.
Jacobi, Hans F. (Begriffliche Abgrenzungen, 1992): Begriffliche Abgrenzungen, in: Warnecke, Hans-Jürgen (Hrsg.): Handbuch Instandhaltung, Bd. 1: Instandhaltungsmanagement, 2. Aufl., Köln 1992, S. 17-32.
Jacobi, Hans F. (Ziele, 1992): Ziele eines Instandhaltungsbereiches, in: Warnecke, HansJürgen (Hrsg.): Handbuch Instandhaltung, Bd. 1: Instandhaltungsmanagement, 2. Aufl.,
Köln 1992, S. 33-44.
Jacobi, Hans F. (Kostensenkungspotentiale, 1993): Struktur der Kostensenkungspotentiale,
in:
Fraunhofer-Institut
für
Produktionstechnik
und
Automatisierung
(IPA)/Österreichische Vereinigung für Instandhaltung und Anlagenwirtschaft
(ÖVIA)/Schweizerischer Verein für Instandhaltung (SVI) (Hrsg.): Kostensenkungspotentiale in der Instandhaltung, 2. Internationaler Fachkongreß Instandhaltung, 26./27.
Oktober 1993 in Köln, Köln 1993, S. 97-120.
Jakob, P. (Schulung von Kundenpersonal, 1990): Schulung von Kundenpersonal, in: VDIEKV (Hrsg.): Mut zur R'Evolution im Kundendienst, VDI-Berichte Nr. 842, Düsseldorf
1990, 123-130.
Jekel, Werner (Zufriedenheitsmessung, 1987): Beschwerdebearbeitung und Zufriedeheitsmessung bei Quelle (TKD), in: Hansen, UrsulaiSchoenheit, Ingo (Hrsg.): Vebraucherzufriedenheit und Beschwerdeverhalten, Frankfurt a.M./New York 1987, S. 235-248.
- 359-
Jeschke, H. (Gebrauchsanleitungen, 1979): Gebrauchsanleitungen absatzf<irdemd gestalten
und einsetzen, in: Koinecke, Jürgen (Hrsg.): Arbeitshandbuch Absatzf<irderung, München 1979, S. 215-218.
Jeschke, Kurt (Marketing, 1990): Marketing hört mit dem Verkauf nicht auf, in: asw, Heft 2,
33. Jg. 1990, S. 96-98.
Jeschke, Kurt (Entsorgungsnutzen, 1992a): Entsorgungsnutzen, in: Diller, Hermann (Hrsg.):
Vahlens Großes Marketinglexikon, München 1992, S. 270.
Jeschke, Kurt (Gebrauchsanweisung, 1992b): Gebrauchsanweisung (Gebrauchsanleitung,
Bedienungsanleitung), in: Diller, Hermann (Hrsg.): Vahlens Großes Marketinglexikon,
München 1992, S. 358f.
Jeschke, Kurt (Gebrauchsnutzen, 1992c): Gebrauchsnutzen, in: Diller, Hermann (Hrsg.):
Vahlens Großes Marketinglexikon, München 1992, S. 360.
Jeschke, Kurt (Kundenschulung, 1992d): Kundenschulung, in: Diller, Hermann (Hrsg.):
Vahlens Großes Marketinglexikon, München 1992, S. 590f.
Jeschke, Kurt (Mund-Werbung, 1992e): Mund-Werbung (Mund-zu-Mund-Werbung), in:
Diller, Hermann (Hrsg.): Vahlens Großes Marketinglexikon, München 1992, S. 796f.
Jeschke, Kurt (Nachkaufkommunikation, I 992f): Nachkaufkommunikation, in: Diller,
Hermann (Hrsg.): Vahlens Großes Marketinglexikon, München 1992, S. 804f.
Jeschke, Kurt (Nachkauf-Service, 1992): Nachkauf-Service (After-sales-service), in: Diller,
Hermann (Hrsg.): Vahlens Großes Marketinglexikon, München 1992, S. 806.
Jeschke, Kurt (Wiederkaufverhalten, 1992): Wiederkaufverhalten, in: Diller, Hermann
(Hrsg.): Vahlens Großes Marketinglexikon, München 1992, S. 1335f.
Jeschke, Kurt (Zufriedenheitsforschung, 1992): Zufriedenheitsforschung, in:
Hermann (Hrsg.): Vah1ens Großes Marketinglexikon, München 1992, S. 1353.
Diller,
Jörg, Gerhard (Differenzierung, 1993): Differenzierung - Apples Akzente, in: asw, Heft 3,
36. Jg. 1993, S. 80-85.
Jugel, Stefan/Zerr, Konrad (Dienstleistungen, 1989): Dienstleistungen als strategisches
Element eines Technologie-Marketing, in: Marketing-ZFP, Heft 3,11. Jg. 1989, S. 162172.
Junger, Martin (Dienstleistungsunternehmung, 1993): "Make or Buy" in einer Dienstleistungsunternehmung, in: Hess, W./Tschirky, H./Lang, P. (Hrsg.): Make or Buy: eine
neue Dimension der strategischen Führung, Zürich 1989, S. 31-44.
Junghans, Wolfgang (Benutzerinformation, 1994): Benutzerinformation, in: Masing, Walter
(Hrsg.): Handbuch Qualitätsmanagement, 3. Aufl., München/Wien 1994, S. 633-652.
Kaden, Werner (Große Systeme, 1994): Große Systeme, in: Masing, Walter (Hrsg.): Handbuch Qualitätsmanagement, 3. Aufl., München/Wien 1994, S. 603-614.
Kahn, Bruce A. (Customer Support Publication, 1989): Support Illustrated: Editing A
Customer Support Publication, in: STC (ed.): ITCC Proceedings of the 36th Annual
STC Conference, Washington 1989, pp. WE-166 - WE-167.
Kaminski, Peter F./Clark, Gary L. (Readability, 1987): The Readability of Sales Training
Manuals, in: IntMM, No. 3, Vol. 16 (1987), pp. 179-184.
- 360-
Kasper, HansILemmink, Jos (After Sales Service Quality, 1989): After Sales Service Quality: Views Between Industrial Customers and Service Managers, in: IMM, No. 2, Vol.
18 (1989), pp. 199-208.
Katzin, Emanual (Management, 1989): Technical Communication - A Management Perspective, in: STC (ed.): ITCC Proceedings of the 36th Annual STC Conference,
Washington 1989, pp. MG-l - MG-2.
Klaucke, Albert B. (Kundendienst, 1981): Verkaufsförderung durch aktiven Kundendienst Eine Anleitung mit 6 Checklisten, in: MJ, Heft 2,14. Jg. 1981, S. 142-147.
Klein, Gerth (Betriebsanleitungen, 1988): Betriebsanleitungen - kein Thema für die Geschäftsleitung?, in: tekom (Hrsg.): tekom - Kompendium, Eine Auswahl von Artikeln
aus 10 Jahren tekom-Nachrichten (1978-1988), Stuttgart 1988, S. 1.4-1 - 1.4-5.
Kleinaltenkamp, MichaeIJRohde, Harald (Kompetenzzentren, 1988): Mit Kompetenzzentren Barrieren überwinden, inasw, Heft 11, 31. Jg. 1988, S. 106-115.
Kliche, MariolPörner, Ronald (Qualifizierung und Personalschulung, 1987): Qualifizierung
und Personalschulung als Instrumente des Technologie-Marketing - Ansatzpunkte auf
dem Wege zu einer Integrationspolitik, in: Baaken, Thomas/Simon, Dieta (Hrsg.): Abnehmerqualifizierung als Instrument des Technologie-Marketing: Personalentwicklung
beim Kunden - eine Herausforderung für Anbieter innovativer Technologien, Berlin
1987, S. 237-250.
Kling, Gustav/Schütz, Peter (Dienstleistungsketten, 1992): Wettbewerbsfähig durch interne
Dienstleistungsketten, in: asw, Sondernummer Oktober, 35.Jg. 1992, S. 44-51.
Klinkenberg, Ulrich (Fehlerherd Marketing, 1992a): Produkthaftung - Fehlerherd Marketing,
Teil 1, in: asw, Heft 6, 35. Jg. 1992, S. 104-112.
Klinkenberg, U1rich (Produkthaftung, 1992b): Produkthaftung - Fehlerherd Marketing, Teil
2, in: asw, Heft 7,35. Jg. 1992, S. 86-93.
Köhler, Silvia (Kommunikation, 1992): Kommunikation in der Dokumentation und die Rolle
des Technischen Redakteurs im Kommunikationsprozeß, in: tekom-Nachrichten,
Nr. 1,14. Jg. 1992, S. 9-12.
Köster, Albrecht (Dokumentation, 1994): Dokumentation, in: Masing, Walter (Hrsg.):
Handbuch Qualitätsmanagement, 3. Aufl., München/Wien 1994, S. 979-990.
Kohlhammer, C1aus (Revamping, 1988): Revamping: wachsender Markt für den Großanlagenbau, in: Schulte, Wilfried/Küffner, Georg (Hrsg.): Instandhaltungsmanagement der
90'er Jahre - Praxisbewährte Methoden, Systeme und Konzepte, FrankfurtlMain 1988,
S.315-327.
Kohnen, KH. (Schulung des Kundenpersonals, 1986): Schulung des Kundenpersonals und
Gestellung von technischer Assistenz, in: VDI-EKV (Hrsg.): Exportorientierte Auftragsabwicklung im Maschinen- und Anlagenbau, VDI-Berichte Nr. 597, Düsseldorf
1986, S. 89-96.
Kolonko, Petra (Flug 1531, 1994): Flug 1531 von Peking nach Hangzhou, in: FAZ, 23. April
1994, Nr. 94, S. 9.
Koppelmann, Udo (Produktinformation, 1973): Produktinformation als Aktivitätsparameter
des Marketing, in: Koppelmann, Udo (Hrsg.): Beiträge zum Produktmarketing,
Herne/Berlin 1973, S. 186-202.
- 361 -
Koppelmann, Udo (Produktleistungen, 1973): Zur Analyse von Produktleistungen, in: Koppelmann, Udo (Hrsg.): Beiträge zum Produktmarketing, HemelBerlin, 1973, S. 49-70.
Koppelmann, Udo (Produktmarketing, 1973): Produktmarketing als Beitrag zur Lösung absatzwirtschaftlicher Entscheidungen, in: Koppelmann, Udo (Hrsg.): Beiträge zum Produktmarketing, HemelBerlin 1973, S. 12-34.
Koppelmann, Udo (Integration, 1982): Zur Integration werbepolitischer Maßnahmen in das
Mrketingmix unter besonderer Beachtung produktpolitischer Aspekte, in: Tietz, Bruno
(Hrsg.): Die Werbung, Bd. 3, Landsberg/Lech 1982, S. 2307-2336.
Koring, D. (Aktiv verkaufen, 1983): Aktiv verkaufen - agieren im technischen Kundendienst,
in: VDI-KE (Hrsg.): Profitcenter Kundendienst, VDI-Berichte Nr. 504, Düsseldorf
1983, S. 39-46.
Kramer, F. (Marketingmanagement, 1988): Marketingmanagement im Zeitalter des Wertewandels und des Konkurrentenmarktes, in: VDI-EKV (Hrsg.): Innovation braucht den
Vertrieb - Vertrieb braucht Innovation, VDI-Berichte 709, Düsseldorf 1988. S. 27-53.
Kramer, F. (Bedeutung des Technologie-Managements, 1991): Die Bedeutung des Technologie-Managements im Rahmen der strategischen Führung, in: VDI-EKV (Hrsg.):
Wettbewerbsvorteile durch Technologiemanagement, VDI-Berichte Nr. 920, Düsseldorf
1991, S. 1-36.
Kramer, Sabine (Corporate Design, 1992): Corporate Design, in Diller, Herrnann (Hrsg.):
Vahlens Großes Marketinglexikon, München 1992, S. 160.
Kraus, Horst (Investitionsgüter, 1970): Beispiel eines Werbefeldzuges für Investitionsgüter,
in: Behrens, Karl Christian (Hrsg.): Handbuch der Werbung - mit programmierten Fragen und praktischen Beispielen von Werbefeldzügen, Wiesbaden 1970, S. 1047-1062.
Krause, Michael U. (Ausbildungssituation, 1992): Zur Ausbildungssituation Technischer
Redakteurinnen und Redakteure in Deutschland, in: tekom-Nachrichten, Nr. 3, 1992,
S.72-74.
Kredel, LutzNoges, Rainer Hernd (Wirtschaftlichkeit, 1990): Wirtschaftlichkeit bei der Erstellung von technischen Dokumentationen, in: tekom-Nachrichten, Nr. 3, 12. Jg. 1990,
S. 10f.
Kreikebaum, Hartrnut (Dokumentation, 1980): Dokumentation, in: Albers, Willi/Bom,
K.E./Dürr, E. et al. (Hrsg.): Handwörterbuch der Wirtschaftswissenschaft, Bd. 2, Stuttgart/New York/TübingenlZürich 1980, S. 168-174.
Kremski, Thomas (Gebrauchsberatung, 1990): Gebrauchsberatung: "Denn sie wissen nicht
was sie tun ... ", in: Markenartikel, Heft 2,52. Jg. 1990, S. 72-77.
Krumsdorf, U1rich (Nutzen-Broschüre, 1992): Die Nutzen-Broschüre - Ungenutzte Chancen
des schriftlichen Dialogs, in: MJ, Heft 4, 25. Jg. 1992, S. 344-348.
Kühn, Richard (Kundenorientierung, 1991): Methodische Überlegungen zum Umgang mit
der Kundenorientierung im Marketing-Management, in: Marketing-ZFP, Heft 2, 13. Jg.
1991, S. 97-107.
Kuhlmann, Eberhard (Marketingrelevanz, 1994): Marketingrelevanz technischer Dokumentation - Benutzerinfos mit Überzeugungskraft, in: tekom-Nachrichten, Nr. 3, 16. Jg.
1994, S. 12-16.
- 362-
Kungel, Heike (Technische Dokumentation, 1993): Vom Beipackzettel zum Marketinginstrument - Technische Dokumentation im mutimedialen Zeitalter, in: Maschinenmarkt, Nr. 36, 99. Jg. 1993, S. 124-128.
Kuntke, K. (Vorhalteleistungen, 1988): Vorhalteleistungen des Service Datentechnik, in:
VDI-EKV (Hrsg.): Kundendienst - Geplante Leistung mit Gewinn, VDI-Berichte
Nr. 682, Düsseldorf 1988, S. 57-68.
Kuß, Alfred (Informationsbeschaffung von Konsumenten, 1992): Informationsbeschaffung
von Konsumenten, in: Diller, Hermann (Hrsg.): Vahlens Großes Marketinglexikon,
München 1992, S. 444-446.
Kuß, Alfred/Silberer, Günter (Informationsverhalten, 1992): Informationsverhalten, in:
Diller, Hermann (Hrsg.): Vahlens Großes Marketinglexikon, München 1992, S. 453456.
Lachmann, U1rich (Kommunikationspolitik, 1993): Kommunikationspolitik bei langlebigen
Konsumgütern, in: Berndt, RalphlHermanns, Arnold (Hrsg.): Handbuch Marketing
Kommunikation: Strategien-Instrumente-Perspektiven, Wiesbaden 1993, S. 831-856.
Läbe, Stefan M.lStolpmann, Frank N. (Dienst am Kunden, 1993): Dienst am Kunden total?
- Wie die Investitionsgüterindustrie mit dem Service umgeht, in: asw, Sondernummer
Oktober, 36. Jg. 1993, S. 22-34.
Lahrmann, Klaus (Produkthaftung, 1989): Produkthaftung: Risikobeherrschung durch Marketing, in: asw, Heft 5, 32. Jg. 1989, S. 119-123.
Landgrebe, Peter (Gebrauchsanweisungen, 1990): Erst lesen, dann spielen - Hinweise für die
Gestaltung von Gebrauchsanweisungen - Ein Werbemittel wie Anzeigen und Prospekte,
in: Blick durch die Wirtschaft, Nr. 9, 12.1.1990, S. 7.
Lehmann, Donald R.I O'Shaughnessy, John (Attribute Importance, 1974): Difference in
Attribute Importance for Different Industrial Products, in: JoM, No. 4, Vol. 38 (1974),
pp. 36-42.
Lehner, Franz (Software-Dokumentation, 1993): Methoden zur Messung der Qualität bei der
Software-Dokumentation, in: DBW, Nr. 2, 53. Jg. 1993, S. 271.
Lele, Milind M. (Product Strategy, 1986): How Service Needs Influence Product Strategy, in:
Sioan Management Review, No. 3, Vol. 28 (1986), pp. 63-70.
Lele, Milind M./Karmarkar, Uday S. (Product Support, 1983): Good Product Support is
Smart Marketing, in: HBR, Number 6, Vol. 61 (1983), pp. 124-132.
Lessing, Hans-Erhard (175 Jahre, 1993): 175 Jahre deutsche Gebrauchsanleitung, in: tekomNachrichten, Nr. 1, 15. Jg. März 1993, S. 6-7.
Levitt, Theodore (Service, 1972): Production-Line Approach to Service, in: HBR, Number 5,
Vol. 50 (1972), S. 41-52.
Levitt, Theodore (Marketing Success, 1980): Marketing Success through differentiation - of
Anything, in: HBR, Number 1, Vol. 58 (1980), S. 83-91.
Levitt, Theodore (After the sale, 1983): "After the sale is over ... ", in: HBR, Number 5,
Vol. 61 (1983), pp. 87-93.
Lewandowski, Klaus (Instandhaltbarkeit, 1988): Die Instandhaltbarkeit als inhärente Eigenschaft technischer Objekte, in: Männel, Wolfgang (Hrsg.): Integrierte Anlagenwirtschaft, Köln 1988, S. 183-201.
- 363-
Lewandowski, Klaus (Nutzungsphase, 1992): Nachweis und Beeinflussung der Instandhaltbarkeit in der Nutzungsphase, in: Warnecke, Hans-Jürgen (Hrsg.): Handbuch Instandhaltung, Bd. 1: Instandhaltungsmanagement, 2. Aufl., Köln 1992, S. 115-118.
Liebetrau, Georg/Becker, Mario (Auswahl, 1992): Die Auswahl von Standardsoftware, in:
ioMZ, Nr. 3, 61. Jg. 1992, S. 59-61.
Lierheimer, G. (Sondermaschinenbau, 1994): Besondere Anforderungen an Benutzerinformationen im Sondermaschinenbau, in: VDI-EKV (Hrsg.): Professionelle Benutzerinformation - Das Qualitätsmerkmal ftir Kundenorientierung, VDI-Berichte Nr. 1114,
Düsseldorfl994, S. 131-143.
Liesegang, Dietfried Günter (Integration, 1992): Produkt- und generationsübergreifende Integration, in: Hanssen, Rolf A./Kern, Werner (Hrsg.): Integrationsmanagement für neue
Produkte, ZtbF-Sonderheft, Nr. 30, DüsseldorflFrankfurt a.M. 1992, S. 93-101.
Lösenbeck, H.D. (Kriterien für die Beurteilung , 1988): Kriterien für die Beurteilung einer
Bedienungsanleitung, in: tekom (Hrsg.): tekom - Kompendium, Eine Auswahl von Artikeln aus 10 Jahren tekom-Nachrichten (1978-1988), Stuttgart 1988, S. 9.2-1 - 9.2-6.
Lombard, CatherinelKlein, Fred (Japanese Customers, 1992): Let's Get Visual: Revelations
After Six Days with Japanese Customers, in: TechCom, Fourth Quarter, Vol. 39 (1992),
pp. 689-691.
Lovelock, Christopher H. (Customer-Service, 1988): Designing and Managing the Customer-Service Function, in: Lovelock, Christopher H. (ed.): Managing Services - Marketing, Operations and Human Resources, 2nd ed., Englewood Cliffs, New Jersey 1988,
pp. 285-297.
Ludwig, Benoit D. (Make or Buy, 1989): "Make or Buy" interner Dienstleistungen, in: Hess,
W./Tschirky, H./Lang, P. (Hrsg.): Make or Buy: eine neue Dimension der strategischen
Führung, Zürich 1989, S. 45-56.
Madzia, Klaus (Krieg der Knöpfe, 1992): Krieg der Knöpfe, in: Stern, Nr. 24, o.Jg. 1992,
S.81-84.
Männel, Wolfgang (Integrierte Anlagenwirtschaft, 1988): Integrierte Anlagenwirtschaft, in:
Männe!, Wolfgang (Hrsg.): Integrierte Anlagenwirtschaft, Köln 1988, S. 1-51.
Männel, Wolfgang (Anlagenausfallkosten, 1989): Bedeutsame Komponenten der Anlagenausfallkosten, in: Männel, Wolfgang (Hrsg.): Perspektiven, Führungskonzepte und Instrumente der Anlagenwirtschaft, Schriftenreihe Anlagenwirtschaft, hrsg. von Wolfgang
Männel, Köln 1989, S. 235-248.
Männel, Wolfgang (Anlagenplanung, 1989): Anlagenplanung, in: Szyperski, NorbertlWinand, Udo (Hrsg.): Handwörterbuch der Planung, Enzyklopädie der Betriebswirtschaftslehre Bd. 9, Stuttgart 1989, Sp. 41-51.
Magrath, Allan J./Hardy, Kenneth G. (Manufacturer Services, 1992): Manufacturer Services for Distributors, in: IMM, No. 2, Vol. 21 (1992), pp. 119-124.
Mai, Horst (Dienstleistungen, 1989): Dienstleistungen im Produzierenden Gewerbe - Testerhebung: Konzept und Ergebnisse, in: Wirtschaft und Statistik, Nr. 2, 1989, S. 57-63.
Manley, Marisa (Schadensersatz, 1988): Schutz vor Schadensersatz, in: HARVARDmanager, Nr. 2,10. Jg. 1988, S. 32-41.
- 364-
Mark, Gerhard (Chefsache, 1992): Chefsache Dokumentation, in: tekom-Nachrichten, Nr. 2,
14. Jg. 1992, S. 29.
Mark, Gerhard (EG-Binnenmarkt, 1993): Technische Dokumentation fiir Maschinen wird
Pflicht auf dem EG-Binnenmarkt, in: Maschinenmarkt, Nr. 36, 99. Jg. 1993, S. 116-120.
Mark, Gerhard (Sicherheit, 1993): Sicherheit wird zum Trumpf auf dem europäischen
Markt, in: ioMZ, Nr. 2, 62. Jg. 1993, S. 80f.
Marr, Rainer (Innovationsmanagement, 1993): Innovationsmanagement, in: Wittmann,
Waldemar/Kern, Werner/Köhler, Richard/Küpper, Hans-UlrichlWysocki, Klaus von
(Hrsg.): Handwörterbuch der Betriebswirtschaft, Enzyklopädie der Betriebswirtschaftslehre Bd. 1, Teilband 2, 5. Aufl., Stuttgart 1993, Sp. 1796-1812.
Marx, Hans-Jürgen (Instandhaltung, 1988): Instandhaltung und Qualität, in: Masing, Walter
(Hrsg.): Handbuch der Qualitätssicherung, 2. Aufl., München/Wien 1988, S. 547-568.
Matsui, Kyoko (Japanese Perspective, 1989): Document Design form a Japanese Perspectice:
Improving the Relationships Between Clients and Writers, in: TechCom, Fourth Quarter, Vol. 36 (1989), pp. 341-345.
Mattsson, Jan (Internal Producer Services, 1993): Quality Blueprints of Internal Producer
Services, in: International Journal of Services Industry Management, No. 2, Vol. 4
(1993), pp. 66-80.
McGuire, E. Patrick (Service Policies, 1970): Establishing Service Policies for Industrial
Goods, in: Buell, Victor P./Heyel, Carl (eds.): Handbook of Modem Marketing, New
York et.al. 1970, p.p. 14-27 - 14-35.
McDonald, Laura (Customer Advocacy, 1993): Setting New Standards for Customer Advocacy, in: Journal ofBusiness Strategy, No. 1, Vol. 14 (1993), pp. 11-15.
Meffert, Heribert (Problemkreis, 1982): Kundendienstpolitik als Marketing-Instrument Einführung in den Problemkreis des Kundendienst-Managements, in: Meffert, Heribert
(Hrsg.): Kundendienst-Management, Entwicklungsstand und Entscheidungsprobleme
der Kundendienstpolitik, FrankfurtlBern, 1982,S. 1-30.
Meffert, Heribert (Kundendienstpolitik, 1987): Kundendienstpolitik - Bestandsaufnahme zu
einem komplexen Marketinginstrument, in: Marketing-ZfP, Heft 2, 9. Jg. 1987, S. 93102.
Meffert, Heribert (Wertkette, 1989): Die Wertkette als Instrument einer integrierten Unternehrnensplanung, in: Delfmann, Werner (Hrsg.): Der Integrationsgedanke in der Betriebswirtschaftslehre, Helmut Koch zum 70. Geburtstag, Wiesbaden 1989, S. 255-278.
Meffert, Heribert (Integrationsperspektiven, 1990): Klassische Funktionenlehre und marktorientierte Führung - Integrationsperspektiven aus der Sicht des Marketing, in: Adam,
DietrichiBackhaus, Klaus/Meffert, HeribertiWagner, Helmut (Hrsg.): Integration und
Flexibilität - Eine Herausforderung für die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Wiesbaden 1990, S.373-408.
Meier-Maletz, Max (Verkaufstraining, 1992): Verkaufstraining, in: Diller, Hermann (Hrsg.):
Vahlens Großes Marketinglexikon, München 1992, S. 1222-1225.
Meinig, Wolfgang (Produktdifferenzierung, 1984): Produktdifferenzierung durch Dienstleistung - Eine Herausforderung an das Marketing, in: Marktforschung, Nr. 4, 28. Jg.
1984, S. 133-142.
- 365 -
Messerschmidt, Wolfgang (Kundendienst, 1974): Kundendienst für Gebrauchsgüter, in:
Verlag Modeme Industrie (Hrsg.): Marketing-Enzyklopädie: Das Marketingwissen unserer Zeit in drei Bänden, Bd. 2, München 1974, S. 215-224.
Messing, Hans W. (Herstellerkompetenz, 1989): Herstellerkompetenz und Innovationsvermögen - sichere Grundlagen des Gebrauchsgüter-Markenartikels, in: Markenartikel,
Nr. 9, 51. Jg. 1989, S. 452-454.
Mexis, Nikolaus D. (Beratung, 1992): Beratung des Anwenders durch den Hersteller, in:
Wamecke, Hans-Jürgen (Hrsg.): Handbuch Instandhaltung, Bd. I: Instandhaltungsmanagement, 2. Aufl., Köln 1992, S. 241-258.
Mexis, Nikolaus D. (Informations- und Datenfluß, 1992): Informations- und Datenfluß zwischen Anwendern und Herstellern, in: Wamecke, Hans-Jürgen (Hrsg.): Handbuch Instandhaltung, Bd. I: Instandhaltungsmanagement, 2. Aufl., Köln 1992, S. 179-228.
Mexis, Nikolaus D. (Instandhaltungsdurchführung, 1992): Einfluß des Herstellers auf die Instandhaltungsdurchflihrung mit Hilfe technischer Unterlagen, in: Wamecke, HansJürgen (Hrsg.): Handbuch Instandhaltung, Bd. I: Instandhaltungsmanagement, 2. Aufl.,
Köln 1992, S. 229-240.
Mexis, Nikolaus D. (Schwachstellenanalyse, 1992): Allgemeine Schwachstellenanalyse
(Ursachenanalyse) und deren Durchführung in den Betrieben, in: Wamecke, HansJürgen (Hrsg.): Handbuch Instandhaltung, Bd. I: Instandhaltungsmanagement, 2. Aufl.,
Köln 1992, S. 145-178.
Meyer, Anton (Produktdifferenzierung, 1985): Produktdifferenzierung durch Dienstleistungen, in: Marketing-ZFP, Heft 2,7. Jg. 1985, S. 99-107.
Meyer, Anton (Servicepolitik, 1992): Servicepolitik, in: Diller, Hermann (Hrsg.): Vahlens
Großes Marketinglexikon, München 1992, S. 1048-1054.
Meyer, Norbert (Entwicklungsmanagement, 1991): Hebelpunkte des strategischen Entwicklungsmanagement, in: Töpfer, Armin/Sommerlatte, Tom (Hrsg.): Technologie-Marketing: Die Integration von Technologie und Marketing als strategischer Erfolgsfaktor,
LandsbergiLech 1991, S. 87-110.
Michligk, Paul (Prospekt, 1961): Prospekt, in: Peltzer, Karl (Hrsg.): Enzyklopädisches
Handbuch der Werbung und Publikation Bd. 1 Werbung, Thun/München 1961, S. 622624.
Milligan, Christine (Designing Documentation, 1989): Designing Documentation Thai' s
Easy To Use, in: STC (ed.): ITCC Proceedings of the 36th Annual STC Conference,
Washington 1989, pp. WE-95 - WE-96.
Mirac1e, Gordon E. (Marketing Strategy, 1965): Product Characteristics and Marketing Strategy, in: JoM, No. I, Vol. 29 (1965), pp. 18-24.
Möller, Hans-Joachim (Bedienungsanleitungen, 1990): Bedienungsanleitungen - Erster Eindruck, in: Beschaffung aktuell, Nr. 5, o. Jg. 1990, S. 16-17.
Moll, Dieter (In eigener Sache, 1993): In eigener Sache, in: asw, Heft I, 36. Jg. 1993, S. 100.
Moll, Dieter (Benutzerinformation, 1994): Benutzerinformation - Professionalität siegt, in:
asw, Heft I, 37. Jg. 1994, S. 97.
Morgan, Fred W. (Product Liability, 1982): Marketing and Product Liability: A Review and
Update,in: JoM, No. 3, Vol. 46 (1982), pp. 69-78.
- 366-
Moriarty, Rowland T. Jr.!Spekman, Robert E. (Information Sourees, 1984): An Empirical
Investigation ofthe Information Sources Used During the Industrial Process, in: JoMR,
No. 2, Vol. 21 (1984), pp. 137-147.
Morris, Michael H.illavis, Duane L. (Customer Service, 1992): Measuring and Managing
Customer Service in Industrial Firms, in: IMM, No. 4, Vol. 21 (1992), pp. 343-353.
Mühlbacher, Hans (Involvement, 1992): Involvement, in: Diller, Hermann (Hrsg.): Vahlens
Großes Marketinglexikon, München 1992, S. 487f.
Müller, H. (Kundenservice, 1990): Kundenservice als Differenzierungsstrategie, in: VDIEKV (Hrsg.): Markterfolg durch Servicekompetenz, VDI-Berichte Nr. 964, Düsseldorf
1990, S. 1-19.
Müller, Volker (Marketinganforderungen, 1989): Marketinganforderungen an die Technische
Dokumentation, in: tekom-Nachrichten, Nr. I, 11. Jg. 1989, S. 12-16.
Müller, Wolfgang (Wettbewerbsvorteils-Konzept, 1992): Service-"Tuning" als Wettbewerbsvorteils-Konzept im Marketing von Kfz-Zulieferunternehmen und -Herstellern, in:
Hofmaier, Richard (Hrsg.): Investitionsgüter- und High-Tech-Marketing (ITM): erprobte Instrumentarien, Erfolgsbeispiele, Problemlösungen, Landsberg/Lech 1992,
S.515-554.
Müller, WolfganglRiesenbeck, Hans-Joachim (Kunden, 1991): Wie aus zufriedenen auch
anhängliche Kunden werden, in: HARVARDmanager, Nr. 3,13. Jg. 1991, S. 67-79.
Müller-Böling, Detlef (Qualitätsmanagement, 1993): Qualitätsmanagement, in: Wittmann,
WaldemarlKern, WernerlKöhler, Richard/Küpper, Hans-Ulrich/Wysocki, Klaus von
(Hrsg.): Handwörterbuch der Betriebswirtschaft, Enzyklopädie der Betriebswirtschaftslehre Bd. 1, Teilband 2,5. Aufl., Stuttgart 1993, Sp. 3625-3638.
Müller-Rossow, Klaus (Qualitätssicherung, 1984): Qualitätssicherung von Gebrauchsanleitungen, in: Markenartikel, Nr. 1,46. Jg. 1984, S. 23-27.
Naether, Ernst-Albert (Gebrauchsanweisungen, 1984): Gebrauchsanweisungen - Den Käufer
auch nach dem Kauf betreuen, in: MJ, Heft 5, 17. Jg. 1984, S. 462-466.
NATO-Sicherheitsausschuß (NATO-Kriterien, 1993): NATO-Kriterien für die Bewertung
vertrauenswürdiger DV-Anlagen, in: Pohl, Hartrnut/Weck, Gerhard (Hrsg.): Internationale Sicherheitskriterien - Kriterien zur Bewertung der Vertrauenswürdigkeit von ITSystemen sowie von Entwicklungs- und Prüfumgebungen, Schriftenreihe: Sicherheit in
der Informationstechnik, hrsg. von Hartmut Pohl und Gerhard Weck, Bd. 5, München/Wien 1993, S. 109-215.
Naundorf, Stephan (Public Relations, 1993): Charakterisierung und Arten von Public Relations, in: Berndt, Ralph/Hermanns, Arnold (Hrsg.): Handbuch Marketing Kommunikation: Strategien-Instrumente-Perspektiven, Wiesbaden 1993, S. 595-616.
Neckermann, GerhardlWessels, Hans (Dienstleistungsangebot, 1992): Dienstleistungsangebot des Maschinenbaus, in: zm, 62. Jg. 1992, Nr. 5, S. 521-538.
Nichols, Michelle CorbinlFisher, Judith R.!Achee, S. Dawn/Stovall, Julia C.illixon,
David J.!Jesser, Jane Emans (Usability, 1993): Usability is Everybody's Business, in:
STC (ed.): ITCC Proceedings ofthe 40th Annual STC Conference, New York, pp. 342345.
- 367-
Niederhauser, Jürg (Verständlichkeitsformeln, 1993): Wie aussagekräftig sind Verständlichkeitsformeln? Zum praktischen Nutzen der Verständlichkeitsforschung, in: tekomNachrichten, Nr. I, 15. Jg. 1993, S. 8-12.
Niles, Kitty (Information Design For The User, 1989): Information Design For The User - A
Practical Approach, in: STC (ed.): ITCC Proceedings of the 36th Annual STC Conference, Washington 1989, pp. WE-97 - WE-99.
Obert, Alexander von (OnIine-Dokumentation, 1992): OnIine-Dokumentation: Handbücher nicht mehr zum Anfassen, in: Desktop Dialog, Nr. 1, (0.1.) 1992, S. 47-49.
Oram, Andrew (Computer Users, 1992): Computer Documentation - Do We Dare to Free
Our Computer Users?, in: TechCom, First Quarter, Vol. 39 (1992), pp. 60-68.
ÖsterIe, Hubert (Unternehmens strategie, 1990): Unternehmensstrategie und Standardsoftware: Schlüsselentscheidungen fiir die 90er Jahre, in: ioMZ, Nr. 11,59. Jg. 1990, S. 4553.
Otte, Hans-Jürgen (Wartbarkeit, 1988): Wartbarkeit, in: Deutsches Komitee Instandhaltung
(Hrsg.): Instandhaltung und Konstruktion - Fachtagung Instandhaltung '88, Köln 1988,
S.79-92.
Paass, Wolfgang M. (Produktleistung, 1973): Produktleistung als Ansatzpunkt für die Kommunikation über Produkte zwischen Fachleuten, in: Koppelmann, Udo (Hrsg.): Beiträge
zum Produktmarketing, HernelBerlin 1973, S. 219-235.
Palokoff, Kathy (Technical and Marketing Communications, 1993): The Merging Work of
Technical and Marketing Communications, in: STC (ed.): ITCC Proceedings ofthe 40th
Annual STC Conference, New York, pp. 123-125.
Paul, Heinz-J./Borges, Christoph (Einzelfertigung, 1993): Die besondere Situation der
Kundendokumentation in der Einze/jertigung des Maschinen- und Anlagenbaus, in:
Verein Deutscher Ingenieure: VDI-ADB (Hrsg.): Kundendokumentation in der Einzelfertigung des Maschinen- und Anlagenbaus - Problemsituation, Fallbeispiele, Lösungsansätze, Düsseldorf 1993, S. 1-30.
Paul, Heinz-J./Borges, Christoph (Kundendokumentation, 1993a): Geräte und Maschinen Wege zur anforderungsgerechten Kundendokumentation, in: tekom-Nachrichten, Nr. 4,
15. Jg. 1993, S. 26-28.
Peltzer, Karl (Gebrauchsanweisung, 1961): Gebrauchsanweisung, in: Peltzer, Karl (Hrsg.):
Enzyklopädisches Handbuch der Werbung und Publikation Bd. 1 Werbung,
ThunlMünchen 1961, S. 298.
Peltzer, Karl (Gebrauchsanweisungsfilm, 1961): Gebrauchsanweisungsfilm, in: Peltzer, Karl
(Hrsg.): Enzyklopädisches Handbuch der Werbung und Publikation Bd. 1 Werbung,
ThunlMünchen 1961, S. 298.
Peters, Olaf H./Meyna, Arno (Sicherheitstechnik, 1988): Sicherheitstechnik, in: Masing,
Walter (Hrsg.): Handbuch der Qualitätssicherung, 2. Aufl., München/Wien 1988,
S.301-329.
Peters, Wolfgang (Mercedes, 1995): Mit der Maus die Tips zum Sparen finden - Die Betriebsanleitung der Mercedes-Benz-E-Klasse auf CD-ROM / Auf der Scheibe hätten
auch noch die Lebensdaten Platz, in: FAZ, 12. Dezember 1995, Nr. 289, S. T 3.
Petersen, Dörte/Gebert, Hernd (Baustein des Marketing, 1985): Gebrauchsanweisungen ein Baustein des Marketing, in: HARVARDmanager, Nr. 3, 7. Jg. 1985, S. 69-75.
- 368-
Pfeiffer, WemerlBischof, Peter (Investitionsgüterabsatz, 1974): Investitionsgüterabsatz, in:
Tietz, Bruno (Hrsg.): Handwörterbuch der Absatzwirtschaft, Stuttgart 1974, Sp. 918938.
Pflaum, Dieter (Kognitive Dissonanz, 1986): Kognitive Dissonanz (Kaufreue), in: Pflaum,
Dieter/Bäuerle, Ferdinand (Hrsg.): Lexikon der Werbung, 2. Aufl., LandsbergiLech
1986, S. 149-151.
Pichler, Wolfram W./Hartel, GeertINadler, Jürgen (Stiftung Warentest, 1995): Im Gespräch mit Stiftung Warentest: Anleitungen im Prüflabor, in: tekom-Nachrichten, Nr. 1,
17. Jg. 1995, S. 40-42.
Picot, AmoldlReichwald, RalflNippa, Michael (Entwicklungszeitgestaltung, 1988): Zur
Bedeutung der Entwicklungsaufgabe für die Entwicklungszeit - Ansätze für die Entwicklungszeitgestaltung, in: Brockhoff, Klaus/Picot, AmoldlUrban, Christoph (Hrsg.):
Zeitmanagement in Forschung und Entwicklung, ZfbF-Sonderheft, Nr.23, Düsseldorfl
Frankfurt 1988, S. 112-13 7.
Pierer, Heinrich von (Dienstleistung, 1993): Dienstleistung im industriellen Anlagengeschäft
- Praktische Erfahrungen, in: Simon, Hermann (Hrsg.): Industrielle Dienstleistungen,
Stuttgart 1993, S. 85-98.
Pieske, Reinhard (Wettbewerbsvorteile, 1992): Am Klassenbesten orientieren. Quellen flir
Wettbewerbsvorteile - Kundenzufriedenheit als Entscheidungshilfe: Benchmarking, in:
asw, Sondernummer Oktober, 35. Jg. 1992, S. 149-158.
Pilch, Walburga (Handbücher, 1995): Handbücher zur Technischen Dokumentation, in:
tekom-Nachrichten, Nr. 1, 17. Jg. 1995, S. 30-32.
Plinke, Wulff (Investitionsgütermarketing, 1992): Investitionsgütermarketing, in: Diller,
Hermann (Hrsg.): Vahlens Großes Marketinglexikon, München 1992, S. 481-486.
Plinke, Wulff (Kundenorientierung, 1992): Fallgruben in der Kundenorientierung überspringen, in: asw, Heft 3,35. Jg. 1992, S. 97-101.
Pömer, Ronald (Schienenverkehrsmarkt und -wettbewerb, 1993): Der europäische Schienenverkehrsmarkt und -wettbewerb im Umbruch - Strategische Erfolgsfaktoren fur die
Bahnindustrie, in: Droege, Walter 1.P.lBackhaus, Klaus/Weiber, Rolf (Hrsg.): Strategien
für Investitionsgütermärkte - Antworten auf neue Herausforderungen, LandsbergILech,
1993, S. 195-205.
Pörtner, Hermann J. (Soft Sciences, 1992): "Soft Sciences"-Marketing im High-TechUnternehmen - Management unternehmensweiter Anpassungsstrategien, in: Hofmaier,
Richard (Hrsg.): Investitionsgüter- und High-Tech-Marketing (ITM): erprobte Instrumentarien, Erfolgsbeispiele, Problemlösungen, LandsbergiLech 1992, S. 109-122.
Pötter, Gerhard (Produktionsfaktor, 1992): Produktionsfaktor "Technische Dokumentationen" - Bedienungsanleitungen sind mehr als nur ein notwendiges Übel, in: Fortschrittliche Betriebsführung und Industrial Engineering, Nr. 3,41. Jg. 1992, S. 124f.
Pötter, Godehard (Bedienungsanleitungen verfassen, 1993): Produkthaftung: Bedienungsanleitungen verfassen - Keine lästige Pflicht, in: Industrie Anzeiger, Nr. 5, oJg. 1993,
S.32f.
Porter, Michael E.lMillar, Victor E. (Information, 1988): Wettbewerbsvorteile durch Information, in: Simon, Hermann (Hrsg.): Wettbewerbsvorteile und Wettbewerbsfähigkeit, USW-Schriften flir Führungskräfte, Bd. 16, Stuttgart 1988, S. 89-102.
- 369-
Post, Alfred (Projektabwicklung, 1984): Systematische Planung der Projektabwicklung, in:
Backhaus, Klaus (Hrsg.): Planung im industriellen Anlagengeschäft, Düsse!dorf 1984,
S. 153-182.
Potts, George W. (Service Life Cyc1e, 1988): Exploit Your Product's Service Life Cycle, in:
HBR, Number 5, Vol. 66 (1988), pp. 32-36.
Potzta, Ernö (Dokumentation, 1989): Optische Speicher revolutionieren die Dokumentation,
in: ioMZ, Nr. 9, 58. Jg. 1989, S. 51-54.
Powers, Thomas L. (Expecations, 1988): Identify and Fulfill Customer Service Expectations,
in: IMM, No. 4, Vol. 17 (1988), pp. 273-276.
Preiß, F.J. (Strategische Erfolgsfaktoren, 1993): Strategische Erfolgsfaktoren im SoftwareMarketing, in: Wimmer, Frank/Bittner, Lothar (Hrsg.): Software-Marketing: Grundlagen, Konzepte, Hintergründe, Wiesbaden 1993, S. 45-69.
Rabsch, Markus/Radler, Winfried (Dienstleistungszentren, 1992): Trends in Dienstleistungszentren, in: tekom-Nachrichten, Nr. 4, 14. Jg. 1992, S. 20-22.
Rados, David L. (Product Liability, 1969): Product Liability: tougher ground rules, in: HBR,
Number 4,47. Jg. (1969), pp. 144-152.
Raffee, Hans/Jacoby, JacoblHefner, Margarete/Schöler, Manfred/Grabicke, Klaus
(Informationsentscheidungen, 1979): Informationsentscheidungen bei unterschiedlichen
Entscheidungsobjekten - Empirische Untersuchung mittels einer neuen Methode zur Erfassung von Entscheidungsprozessen, in: Meffert, HeribertiSteffenhagen, Hartwigl
Freter, Hermann (Hrsg.): Konsumentenverhalten und Information, Wiesbaden 1979, S.
113-146.
Rainey, Kenneth T./Kelly, Rebecca S. (Doctoral Research, 1992): Doctoral Research in
Technical Communication, 1965-1990, in: TechCom, Fourth Quarter, Vol. 39 (1992),
pp. 552-570.
Rapp, Reinhold (Umsetzungsorientiertes Marketing, 1993): Umsetzungsorientiertes Marketing ftir industrielle Dienstleistungen, in: Simon, Hermann (Hrsg.): Industrielle Dienstleistungen, Stuttgart 1993, S. 135-159.
Raubold, Peter (Personalentwicklung, 1990): Personalentwicklung und Standardsoftware, in:
Österle, Hubert (Hrsg.): Integrierte Standardsoftware: Entscheidungshilfen für den Einsatz von Softwarepaketen, Bd. 2: Auswahl, EinfUhrung und Betrieb von Standardsoftware, Hallbergmoos, 1990, S. 55-74.
Redder, Heinz (Technologie, 1991a): Technischer Vertrieb - Technologie managen, in: asw,
Heft 9,34. Jg. 1991, S. 123.
Redder, Heinz (Analyse, 1991b): Analyse des eigenen technologisch freisetzbaren und wirksamen Leistungsvermögens und Produktprogramms, in: VDI-EKV (Hrsg.): Wettbewerbsvorteile durch Technologiemanagement, VDI-Berichte Nr. 920, Düsseldorf 1991,
S.37-50.
Reece, R. E. (Vorteile, 1989): Normen, Kosten und Vorteile einer guten technischen Gebrauchsanweisung, in: Westendorp, Piet (Hrsg.): Gebrauchsanweisungen - Dient die
Technik dem Menschen?, Wiesbaden 1989, S. 83-93.
Regan, William J. (Service Policies, 1971): Service Policies, in: Frey, Albert Wesley (ed.):
Marketing Handbook, 2. Aufl., New York 1971, pp. 7/1 - 7/30.
- 370-
Reinecke, U. (Zulieferindustrie, 1994): Besondere Anforderungen an Benutzerinformationen
über Bauteile, Baugruppen und Aggregate der Zulieferindustrie, in: VDI-EKV (Hrsg.):
Professionelle Benutzerinformation - Das QualitätsmerkmaI fur Kundenorientierung,
VDI-Berichte Nr. 1114, Düsseldorf 1994, S. 119-129.
Reitz, MichaellUebel, Cornelia (Vetorecht, 1989): Vetorecht der Tester, in: Wirtschaftswoche, Nr. 41, 43. Jg. 1989, S. 145-150.
Rengelshausen, Oliver (Multimedia-Management, 1995): Multimedia-Management - Zur
Planung, Realisierung und Kontrolle von Multimedia-Applikationen, in: Silberer, Günter (Hrsg.): Marketing mit Multimedia - Grundlagen, Anwendungen und Management
einer neuen Technologie im Marketing, Stuttgart 1995, S. 221-253.
Reutner, Friedrich (Qualitätspolitik, 1973): Grundzüge der Qualitätspolitik, in: Koppelmann, Udo (Hrsg.): Beiträge zum Produktmarketing, HemelBerlin, 1973, S. 83-95.
Riedei, FalkolWaIter, Klaus-Dieter (Technische Dokumentationen, 1993): Technische Dokumentationen zielgruppengerechter gestalten - Für Profis und für Dilettanten, in: asw,
Heft 3,36. Jg. 1993, S. 58-63.
Riedei, Falko (Benutzerinformationen, 1994): Optimierung von Benutzerinformationen durch
Akzeptanzuntersuchungen, in: VDI-EKV (Hrsg.): Professionelle Benutzerinformation Das QuaIitätsmerkmal für Kundenorientierung, VDI-Berichte Nr. 1114, Düsseldorf
1994, S. 173-186.
Riedi, Heinz/Seidel, Gabriele (Werbung und Dokumentation, 1990): Werbung und Dokumentation -der kürzeste Weg zum Nutzen, in: tekom-Nachrichten, Nr. 1, 12. Jg. April
1990, S. 18.
Riegel, Martin (Auf dem Prüfstand, 1993): Wer fürchtet sich vorm schwarzen Mann?
Gebrauchsanleitungen auf dem Prüfstand, in: tekom-Nachrichten, Nr. 3,15. Jg. 1993,
S. 14-16.
Robb, Neil (Marketing-Instrument, 1992): Technische Dokumentation von Software: Ein
wichtiges Marketing-Instrument, in: tekom-Nachrichten, Nr. 3,14. Jg. 1992, S. 6.
Röthlin, Robert (Gebrauchsanweisung, 1985): Technische Produkte brauchen eine
"narrensichere" Gebrauchsanweisung - Nachlässigkeit bei Produktinformationen kann
teuer werden!, in: ioMZ, 54. Jg. 1985, S. 244-247.
Rohde-Liebenau, Wolfram (Produzentenhaftung, 1987): Produzentenhaftung und Versicherungsschutz in den USA, in: ZfbF, Nr. 12,39. Jg. 1987, S. 1088-1096.
Rojahn, Matthias (Produkthaftung, 1989b): Betriebsanleitungen und Produkthaftung, in:
tekom-Nachrichten, Nr. 2, 11. Jg. 1989, S. 43-45.
Rominski, Dietrich (Dienstleistungsgeschäft, 1992a): Software-Marketing - Was wird aus
dem Dienstleistungsgeschäft ?, in: asw, Heft 6, 35. Jg. 1992, S. 76-80.
Rominski, Dietrich (Warnhinweise, 1992b): Warnhinweise: Eindeutig und auffällig!, in:
asw,Heft4,35:Jg. 1992,S. 107-109.
Rose, Dennis (Service Element, 1968): The Service Element in Added Value, in: Wilson,
Aubrey (ed.): The Marketing of Industrial Products, 3. Aufl., LondonIMeibourne/Sydney et. al. 1968, pp. 124-133.
- 371 -
Roth, GeorgIWimmer, Frank (Software-Marktforschung, 1993): Software-Marktforschung
als Grundlage der Produktgestaltung, in: Wimmer, FranklBittner, Lothar (Hrsg.): Software-Marketing: Grundlagen, Konzepte, Hintergründe, Wiesbaden 1993, S. 109-131.
Roth, Georg/Zerr, KonradlHagmaier, Kai (Helpware, 1993): Helpware - allgemeine
Grundlagen und marketingpolitische Funktionen, in: Wimmer, Frank/Bittner, Lothar
(Hrsg.): Software-Marketing: Grundlagen, Konzepte, Hintergründe, Wiesbaden 1993,
S.191-204.
Roza, Rafael J. de la (Gebrauchsanleitungen, 1988): Bedienungs- und Gebrauchsanleitungen
- Tips zum Testen vor(!) dem Einsatz bei den Kunden, in: MJ, Heft 6, 21. Jg. 1988,
S.644-648.
Roza, Rafael J. de la (Strategische Bedeutung, 1991): Die EG-Richtlinie Maschinen: Strategische Bedeutung der technischen Dokumentation, in: tekom-Nachrichten, Nr. 2, 13. Jg.
1991, S. 8-10.
Rudle, WaIter (Benutzerdokumentation, 1988): Aufwand und Nutzen guter Benutzerdokumentation in der DV, in: tekom (Hrsg.): tekom - Kompendium, Eine Auswahl von Artikeln aus 10 Jahren tekom-Nachrichten (1978-1988), Stuttgart 1988, S. 4.3-1 - 4.3-11.
Rummel, Horst (Technische Dokumentation, 1989): Technische Dokumentation bei O&K,
in: VDMA (Hrsg.): Betriebsanleitungen - Technische Dokumentation im Maschinenund Anlagenbau - Fallbeispiele, Frankfurt a.M. 1989, S. 119-182.
SamIi, A. Coskun/Jacobs, Laurence W./WiIIs, James (Postsale Services, 1992): What
Presale and Postsale Services do you need to be competitive, in: IMM, No. 1, Vol. 21
(1992), pp. 33-41.
Sand, Hermann (Erkenntnisse der Marktforschung, 1983): Erkenntnisse der Marktforschung:
Die Funktion der Bedienungsanleitung, in: Marktforschung, Nr. 3, 27. Jg. 1983, S. 9193.
Sander, Gernot (Europa, 1992): Technische Dokumentation in Europa - Ergebnisse einer
Firmenbefragung im Rahmen des DlDOS-Projekts, in: tekom-Nachrichten, Nr. 4, 14.
Jg. 1992, S. 59.
Sanderlin, Stacey (lnstruction Manuals, 1988): Preparing Instruction Manuals for NonEnglish Readers, in: TechCom, Second Quarter, Vol. 35 (1988), pp. 96-100.
Sarasin, Wolfgang (Planung, 1988): Planung und Durchfuhrung von CI-Projekten: Vorgehensweise und Checkliste, in: Birkigt, Klaus/Stadler, Marinus M./Funk, Hans Joachim
(Hrsg.): Corporate Identity, 4. Aufl., Landsberg/Lech 1988, S. 551-563.
Scharf, Achim (Standards, 1994): Offene NC-Welt dank Standards - Stand der Steuerungstechnik vor der Messe Metav, in: VDl-Nachrichten, Nr. 17,29. April 1994, S. 14.
Scheele, Walter (Marketing-Kommunikation, 1978): Marketing-Kommunikation nach dem
Kauf, in: Koinecke, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Marketing, Bd. 2, GemsbachlBaden
1978, S. 1303-1307.
Scheueh, Erwin K. (Einfluß des Verwenderverhaltens, 1973): Der Einfluß des Verwenderverhaltens auf die Produktgestaltung, in: Koppelmann, Udo (Hrsg.): Beiträge zum Produktmarketing, Heme/Berlin, 1973, S. 35-49.
- 372-
Schlick, Gerhard H. (Marketing-Planungsinstrumente, 1992): Die erfolgreiche Anwendung
strategischer Marketing-Planungsinstrumente in einem mittelständischen Unternehmen
der I+T-Branche, in: Hofmaier, Richard (Hrsg.): Investitionsgüter- und High-TechMarketing (!TM): erprobte Instrumentarien, Erfolgsbeispiele, Problemlösungen, Landsberg/Lech 1992, S. 123-\38.
Schlicksupp, Helmut (Chancen-Management, 1984): Produktprofilierung durch Dienstleistungen - Wettbewerbsflihiger durch Systematisches Chancen-Management, in: asw,
Heft 7, 27. Jg. 1984, S. 34-39.
Schlömer, TobbiaslTjarks-Sobhani, Marita (Marketinggerechte Bedienungsanleitungen,
1992): Marketinggerechte Bedienungsanleitungen, in: tekom-Nachrichten, Nr. 3, 14. Jg.
1992, S. 34f.
Schlömer, Tobbias (Kundennähe, 1993a): Kundennähe - Technische Dokumentation ins
Marketing integrieren, in: asw, Heft 10, 36. Jg. 1993, S. \30.
Schlömer, Tobbias (Technische Dokumentation, 1993b): Technische Dokumentation, in:
Konstruktion - Zeitschrift für Entwicklung, Konstruktion und CAD im Maschinen-,
Apparate- und Gerätebau, Heft 11,45. Jg. 1993, S. A33.
Schlömer, Tobbias (Marketing, 1993): Marketing und Technische Dokumentation, in:
exTRakt - Zeitung für den Technischen Redakteur, Sonderausgabe zur tekom-Herbsttagung 1993, S. 4.
Schlömer, Tobbias (Marketingeinsatz, 1994): Der Weg zum Marketingeinsatz technischer
Dokumentationen, in: tekom-Nachrichten, Nr. 2,16. Jg. 1994, S. 6-9.
Schlupp, Kar! (Kundendienst, 1974): Kundendienst für Investitionsgüter, in: Verlag
Moderne Industrie (Hrsg.): Marketing-Enzyklopädie: Das Marketingwissen unserer Zeit
in drei Bänden, Bd. 2, München 1974, S. 225-232.
Schmelzer, Hermann J./Buttermilch, Karl-Heinz (Entwicklungszeiten, 1988): Reduzierung
der Entwicklungszeiten in der Produktentwicklung als ganzheitliches Problem, in:
Brockhoff, KlauslPicot, Arnold/Urban, Christoph (Hrsg.): Zeitmanagement in Forschung und Entwicklung, ZfbF-Sonderheft, Nr.23, Düsseldorf/Frankfurt 1988, S. 43-73.
Schmid, Werner (Qualitätsanforderungen, 1990): Qualitätsanforderungen an Standardsoftware, in: Österle, Hubert (Hrsg.): Integrierte Standardsoftware: Entscheidungshilfen für
den Einsatz von Softwarepaketen, Bd. 2: Auswahl, Einführung und Betrieb von Standardsoftware, Hallbergmoos, 1990, S. 169-182.
Schmid, Werner (Gütezeichen Software, 1993): Qualität zahlt sich aus: Software-Marketing
mit dem Gütezeichen-Software, in: Wimmer, Frank/Bittner, Lothar (Hrsg.): SoftwareMarketing: Grundlagen, Konzepte, Hintergründe, Wiesbaden 1993, S. 277-282.
Schmiedeknecht, Heyo (Herausforderungen, 1993): Der deutsche Maschinenbau vor neuen
Herausforderungen, in: Droege, Walter lP.lBackhaus, Klaus/Weiber, Rolf (Hrsg.): Strategien für Investitionsgütermärkte - Antworten auf neue Herausforderungen, Landsberg/Lech, 1993, S. 110-124.
Schmoock, Matthias (Airbag, 1995): AIRBAG - Neue Zweifel, in: HÖRZU, Heft 16, oJg.
1995, S. 10.
Schneider, Michael (Kein Gramm zuviel, 1993): Kein Gramm zuviel - Wie Mettler-Toledo
ein deutsches Lean-Management-Konzept umsetzt, in: Manager Magazin, Heft 8, 23.
Jg. 1993, S. 108-112.
- 373-
Schneider, Ulrich (Elektronische Stütze, 1991): Die elektronische Stütze in der persönlichen
Kommunikation, in: asw, Heft 5, 34. Jg. 1991, S. 122-125.
Schock, Walter (Prüfen und Zertifizieren, 1993): Das TÜV-Südwestltekom-Projekt "Prüfen
und Zertifizieren von Benutzerinformationen", in: tekom-Nachrichten, Nr. 3, 15. Jg.
1993, S. 11-13.
Schönbach, Gerhard (Projektbegleitende Qualitätssicherung, 1989): Projektbegleitende
Qualitätssicherung, in: Reschke, Hasso/Schelle, HeinziSchnopp, Reinhardt (Hrsg.):
Handbuch Projektmanagement, Bd. I, Köln 1989, S. 473-492.
Scho!z, DieterlSchrick, Gerd (Qualifikationsprobleme, 1987): Qualifikationsprobleme aus
Arbeitnehmersicht - Erfahrungen gewerkschaftlicher Innovations- und Technologieberatung, in: Baaken, Thomas/Simon, Dieta (Hrsg.): Abnehmerqualifizierung als Instrument
des Technologie-Marketing: Personalentwicklung beim Kunden - eine Herausforderung
für Anbieter innovativer Technologien, Berlin 1987, S. 34-46.
Schoon, Bernhard (Just-In-Time-Documentation, I 992a): Just-In-Time-Documentation, in:
Desktop Dialog, Nr. I, (0.1.) 1992, S. 50-52.
Schoon, Bernhard (Teamwork, I 992b): TechDok - Ohne Teamwork keine Qualität, in:
Desktop Dialog, Nr. 7-8, (0.1.) 1992, S. 70-72.
Schriver, Karen A. (Document Design, 1989): Document Design from 1980-1989: Challenges That Remain, in: TechCom, Fourth Quarter, Vol. 36 (1989), pp. 316-331.
Schriver, Karen A. (Quality, 1993): Quality in Document Design: Issues and Controversies,
in: TechCom, Second Quarter, VOI. 40 (1993), pp. 239-257.
Schürmann, Hans (Kaufentscheidungen, 1993): Technische Dokumentation I Verständliche
Gebrauchsanleitungen Mangelware - Kunden sollten Betriebsanleitungen zur Basis von
Kaufentscheidungen machen, in: Handelsblatt, Nr. 104,2.06.1993, S. 30.
Schütt, Hans-JoachimlForst, Annelyse (DV-Benutzerdokurnentation, 1992): Einsatz eines
Hypermedia-Tools für das Aktualisieren von DV-Benutzerdokumentation, in: tekomNachrichten, Nr. 2, 14. Jg. 1992, S.38-40.
Schulte, Wilfried (Schäden, 1988): Schäden sind unterschiedlich gut vorhersehbar - Das
Fundament der Instandhaltung: Wartung und Inspektion, in: Schulte, Wi1friedlKüffner,
Georg (Hrsg.): Instandhaltungsmanagement der 90'er Jahre - Praxisbewährte Methoden,
Systeme und Konzepte, Frankfurt/Main 1988, S. 66-82.
Schulz, Klaus R. (Verkaufsförderung, 1975): Verkaufsförderung für Investitionsgüter, in:
Verlag Modeme Industrie (Hrsg.): Marketing-Enzyklopädie: Das Marketingwissen unserer Zeit in drei Bänden, Bd. 3, München 1975, S. 493-506.
Schulz, Roland (Diffusionsforschung, 1974): Diffusionsforschung, in: Verlag Modeme Industrie (Hrsg.): Marketing-Enzyklopädie: Das Marketingwissen unserer Zeit in drei Bänden, Bd. I, München 1974, S. 379-390.
Schulz, Wolfgang (Marketing-Mix, 1992): Die Gestaltung eines effektiven Marketing-Mix
für mittelständische I+T-Untemehmen, in: Hofmaier, Richard (Hrsg.): Investitionsgüterund High-Tech-Marketing (ITM): erprobte Instrumentarien, Erfolgsbeispiele, Problemlösungen, Landsbergilech 1992, S. 231-242.
Schulze, P. (Serienmaschinen, 1988): Erfahrungen aus der Sicht: Serienmaschinen, in: VDIEKV (Hrsg.): Kundendienst - Geplante Leistung mit Gewinn, VDI-Berichte Nr. 682,
Düsseldorf 1988, S. 23-46.
- 374-
Schulze, Peter (Kompetent im Service, 1992): Kompetent im Service, in: asw, Heft 3, 35. Jg.
1992, S. 62.
Schulze, P_H_ (Profitcenter, 1983): Kundendienst als Profitcenter - Grundgedanken, Struktur,
Voraussetzungen, in: VDI-KE (Hrsg.): Profitcenter Kundendienst, VDI-Berichte
Nr. 504, Düsseldorf 1983, S. 1-8.
Schulze, Rudolf (Fachliteratur, 1995): PC selbst aufrüsten und reparieren - Fachliteratur hilft,
teure Service-Kosten zu sparen, in: VDI-Nachrichten, Nr. 15, 14. April 1995, S. 28.
Schulze, Walter (Bedienungsanleitungen, 1986): Bedienungsanleitungen nutzenbringender
gestalten, in: Markenartikel, Nr. 1,48. Jg. 1986, S. 35-36.
Schupbach, Stefan (Verständliche Produkte, 1992): Ziel: Verständliche Produkte, in: asw,
Heft 6, 35. Jg. 1992, S. 90.
Schupbach, Stefan (Benutzungsoberflächen, 1994): Die Gestaltung von Benutzungsoberflächen fur Hard- und Softwareprodukte als Teil der Benutzerinformation, in: VDI-EKV
(Hrsg.): Professionelle Benutzerinformation - Das Qualitätsmerkmal fur Kundenorientierung, VDI-Berichte Nr. 1114, Düsseldorf 1994, S. 67-73.
Schwarz, Peter J. (Printing-on-Demand, 1991): Technische Dokumentation: "Printing-onDemand - eingebunden in eine integrierte Dokumentenbe- und -verarbeitung", in:
tekom-Nachrichten, Nr. 2,13. Jg. 1991, S. 71-75.
Schweiger, Wolfgang (Kundenzufriedenheit, 1992): Kundenzufriedenheit als Entscheidungshilfe: Monitoring - Der Motor treibt die Marketing-Maschine, in: asw, Sondernummer Oktober, 35. Jg. 1992, S. 138-146.
Sebastian, Karl-HeinzIHilleke, Klaus (Industrieller Service, 1994a): Industrieller Service,
Teil 1 - Rückzug ohne Risiko, in: asw, Heft 1, 37. Jg. 1994, S. 50-55.
Sebastian, Karl-HeinzlHilleke, Klaus (Industrieller Service, 1994b): Industrieller Service,
Teil 2 - Rückzug ohne Risiko, in: asw, Heft 2,37. Jg. 1994, S. 45-49.
Sedlaczek, Georg/Seiß, Hanns-Peter (Betriebsanleitungen ohne Worte, 1988): Betriebsanleitungen ohne Worte, in: tekom-Nachrichten, Nr. 2,10. Jg. 1988, S. 24-28.
See ger, H. (Konsequenzen flir das Design, 1990): Konsequenzen für das Design, in: VDIEKV (Hrsg.): Marketing-Orientierung in Konstruktion und Design - Neue Strategien im
internationalen Wettbewerb, VDI-Berichte Nr. 864, Düsseldorf 1990, S. 93-97.
Seghezzi, Hans Dieter (Qualitätssicherung, 1988): Qualitätssicherung von Neuprodukten, in:
Masing, Walter (Hrsg.): Handbuch der Qualitätssicherung, 2. Aufl., München/Wien
1988, S. 331-359.
Seghezzi, Hans Dieter (Qualitätsplanung, 1994): Qualitätsplanung, in: Masing, Walter
(Hrsg.): Handbuch Qualitätsmanagement, 3. Aufl., München/Wien 1994, S. 373-400.
Seitz, BurkartlHennies, Heinrich (Analyse, 1988b): Analyse von Gebrauchsanleitungen
unter kommunikationspolitischen Gesichtspunkten - über die Diplomarbeit von Heinrich Hennies, in: tekom (Hrsg.): tekom - Kompendium, Eine Auswahl von Artikeln aus
10 Jahren tekom-Nachrichten (1978-1988), Stuttgart 1988, S. 9.1-1 - 9.1-12.
SheIton, S.M. (Multimedia, 1993): Tutorial - Multimedia, in: TechCom, Fourth Quarter,
Vol. 40 (1993), pp. 694-704.
Sides, Charles H. (Marketing, 1992): Should You Know How to Do Marketing Advertising,
& Public Relations Writing?, in: TechCom, Third Quarter, Vol. 39 (1992), pp. 367-375.
- 375-
Sieffert, Peter/Austin, Jerry Hans (Stellung des technischen Redakteurs, 1990): Die Stellung des technischen Redakteurs/Autors im Betrieb, in: tekom-Nachrichten, Nr. 2, 12.
Jg. 1990, S. 6f.
Silberer, Günter (Dissonanztheorie, 1992): Dissonanztheorie, in: Diller, Hermann (Hrsg.):
Vahlens Großes Marketinglexikon, München 1992, S. 218f.
Silberer, Günter (Multimedia, 1995): Marketing mit Multimedia im Überblick, in: Silberer,
Günter (Hrsg.): Marketing mit Multimedia - Grundlagen, Anwendungen und Management einer neuen Technologie im Marketing, Stuttgart 1995, S. 3-31.
Simon, Leonard S. (Technical Services, 1965): Measuring the Market Impact of Technical
Services, in: JoMR, No. 1, Vol. 2 (1965), pp. 32-39.
Simon, Hermann (Wettbewerbsvorteile, 1988): Management strategischer Wettbewerbsvorteile, in: ZfB, Nr. 4, 58. Jg. 1988, S. 461-480.
Simon, Hermann (Overkill, 1991): Overkill, in: Manager Magazin, Heft 10, 21. Jg. 1991,
S.236-239.
Simon, Hermann (Kundennähe, 1991): Kundennähe als Wettbewerbsstrategie und Führungsherausforderung, in: Kistner, Klaus-Peter/Schmidt Reinhart (Hrsg.): Untemehmensdynamik, Festschrift zum 60. Geburtstag von Horst Albach, Wiesbaden 1991,
S.253-273.
Simon, Hermann (Preispolitik, 1993): Preispolitik ftir industrielle Dienstleistungen, in:
Simon, Hermann (Hrsg.): Industrielle Dienstleistungen, Stuttgart 1993, S. 187-218.
Simon, Hermann (Wettbewerbsstrategie, 1993): Industrielle Dienstleistung und Wettbewerbsstrategie, in: Simon, Hermann (Hrsg.): Industrielle Dienstleistungen, Stuttgart
1993, S. 3-22.
Singer, Hans (Dienstleistungen, 1986): Dienstleistungen als Wettbewerbsinstrument im industriellen Anlagengeschäft, in: ZfbF, 38. Jg 1986, S. 84-96.
Sommerlatte, Tom (Strategiefindung, 1989): Strategiefindung in Technologiemärkten, in:
Bruhn, Manfred (Hrsg.): Handbuch des Marketing - Anforderungen an Marketingkonzeptionen aus Wissenschaft und Praxis, München 1989, S. 307-323.
Sommerlatte, Tom (Technologie-Marketing, 1991): Systematische Schritte eines Technologie-Marketing, in: Töpfer, ArminiSommeriatte, Tom (Hrsg.): Technologie-Marketing:
Die Integration von Technologie und Marketing als strategischer Erfolgsfaktor, LandsbergILech 1991, S. 141-162.
Sommerlatte, Tom (Integration, 1992): Strategisches I+T-Marketing als Integration von
Technologie- und Innovationsmanagement, in: Hofmaier, Richard (Hrsg.): Investitionsgüter- und High-Tech-Marketing (ITM): erprobte Instrumentarien, Erfolgsbeispiele,
Problemlösungen, Landsberg/Lech 1992, S. 95-108.
Specht, Günter/Perillieux, Rene (Erfolgsfaktoren, 1988): Erfolgsfaktoren technischer
Führer- und Folgepositionen aufInvestitionsgütermärkten, in: ZfbF, Nr. 3,40. Jg. 1988,
S.204-226.
Specht, Günter/Schmelzer, Hermann J. (Produktentwicklung, 1992): Instrumente des
Qualitätsmanagements in der Produktentwicklung, in: ZfbF, Nr. 6, 44. J g. 1992, S. 531547.
- 376 -
Springer, Hans (Kommunikation, 1988a): Aspekte der Kommunikation, in: tekom (Hrsg.):
tekom - Kompendium, Eine Auswahl von Artikeln aus 10 Jahren tekom-Nachrichten
(1978-1988), Stuttgart 1988, S. 5.1-1 - 5.1-7.
Springer, Hans (Zielgruppe, 1988b): Gedanken zum Thema "Zielgruppe", in: tekom (Hrsg.):
tekom - Kompendium, Eine Auswahl von Artikeln aus 10 Jahren tekom-Nachrichten
(1978-1988), Stuttgart 1988, S. 7.1-1 -7.1-4.
Springer, Hans (Betriebs- und Wartungshandbücher, 1988c): Benutzergerechte Betriebs- und
Wartungshandbücher, in: tekom (Hrsg.): tekom - Kompendium, Eine Auswahl von Artikeln aus 10 Jahren tekom-Nachrichten (1978-1988), Stuttgart 1988, S. 7.2-1 - 7.2-5.
Stachel, Peter Hans (Sortimentsführung, 1992): Zulieferermarketing: Produktsystematik Von der Rezepturvielfalt zur Sortimentsftihrung, in: asw, Heft 3,35. Jg. 1992, S. 64-70.
Standop, Dirk (Produkthaftungsgesetz, 1988): Das neue Produkthaftungsgesetz: Bestandsaufnahme und Folgerungen für die Unternehmenspolitik, in: WiSt, Heft 10, 17. Jg.
1988, S. 521-523.
Standop, Dirk (Nutzungsdauer, 1989): Die Nutzungsdauer von Konsumgütern als Problem
der strategischen Marketing-Planung, in: Delfmann, Werner (Hrsg.): Der Integrationsgedanke in der Betriebswirtschaftslehre, Helmut Koch zum 70. Geburtstag, Wiesbaden
1989, S. 331-351.
Standop, Dirk (Produkthaftung, 1992): Produkthaftung, in: Diller, Hermann (Hrsg.): Vahlens
Großes Marketinglexikon, München 1992, S. 954-956.
Standop, Dirk (Sicherheitskommunikation, 1992b): Sicherheitskommunikation, in: Diller,
Hermann (Hrsg.): Vahlens Großes Marketinglexikon, München 1992, S. 1057f.
Standop, Dirk (Produkthaftung, 1993): Produkthaftung, in: Wittmann, Waldemar/Kern,
Wemer/Köhler, RichardlKüpper, Hans-Ulrich/Wysocki, Klaus von (Hrsg.): Handwörterbuch der Betriebswirtschaft, Enzyklopädie der Betriebswirtschaftslehre Bd. I, Teilband 2, 5. Aufl., Stuttgart 1993, Sp. 3321-3328.
Standop, Dirk (Sicherheitskommunikation, 1993): Sicherheitskommunikation, in: Bemdt,
Ralph/Hermanns, Arnold (Hrsg.): Handbuch Marketing Kommunikation: StrategienInstrumente-Perspektiven, Wiesbaden 1993, S. 945-964.
Stankowski, Anton (Erscheinungsbild der Corporate Identity, 1988): Das visuelle Erscheinungsbild der Corporate Identity, in: Birkigt, Klaus/Stadler, Marinus M./Funk, Hans
Joachim (Hrsg.): Corporate Identity, 4. Aufl., Landsberg/Lech 1988, S. 199-224.
Stauss, Bernd (Beschwerdepolitik, 1989): Beschwerdepolitik als Instrument des Dienstleistungsmarketing, in: Jahrbuch der Absatz- und Verbrauchsforschung, Nr. 1, 35. Jg.
1989, S. 41-62.
Stauss, Bernd (TQM im industriellen Service, 1993): TQM im industriellen Service, in: asw,
Heft 9, 36. Jg. 1993, S. 112-119.
Stauss, BerndlHentschel, Bert (Dienstleistungsqualität, 1991): Dienstleistungsqualität, in:
WiSt, Heft 5, 20. Jg. 1991, S. 238-244.
StippeI, Peter (Innovationen, 1991): Kein Ersatz fur Innovationen, in: asw, Heft 7, 34. Jg.
1991, S. 46-48.
StippeI, Peter (Durchbruch, 1992a): Die Dosis für den zweiten Durchbruch, in: asw, Heft I,
35. Jg. 1992, S. 78-81.
- 377-
Stippei, Peter (User, 1992b): User oder Loser 7, Kommt jetzt der verständliche Computer 7,
in: asw, Heft 1, 35. Jg. 1992, S. 70-75.
Stippei, Peter (Multimedia-Szenario, 1993): Das Multimedia-Szenario der AbsatzwirtschaftZeitschrift für Marketing - So verändert die neue PC-Generation das Marketing, in: asw,
Heft 3, 36. Jg. 1993, S. 38-47.
Stoecker, Robert G. (Verpackungswerbung, 1970): Verpackungswerbung, in: Behrens, Karl
Christian (Hrsg.): Handbuch der Werbung - mit programmierten Fragen und praktischen
Beispielen von Werbefeldzügen, Wiesbaden 1970, S. 613-626.
Stoppe, Dieter (Corporate Selling, 1991): Corporate Selling - praktisches CI und CD, in: asw,
Heft 5, 34. Jg. 1991, S. 80-84.
Strothmann, Karl-Heinz (Dienstleistung, 1992): Dienstleistung - Das Instrument im Marketing für innovative Systeme, in: Hofmaier, Richard (Hrsg.): Investitionsgüter- und HighTech-Marketing (ITM): erprobte Instrumentarien, Erfolgsbeispiele, Problemlösungen,
LandsbergiLech 1992, S. 497-514.
Strothmann, Karl-HeinzlKliche, Mario (Integrationspolitik, 1990): Integrationspolitik im
Innovationsmarketing, in: Kleinaltenkamp, MichaellSchubert, Klaus (Hrsg.): Entscheidungsverhalten bei der Beschaffung neuer Technologien, Technological Economics,
Bd. 40, Berlin 1990, S. 139-155.
Struck, W.-Rüdiger (Schnittstelle, 1995): Management der Schnittstelle zwischen Unternehmen und Kunde, in: Schmalenbach-Gesellschaft: Deutsche Gesellschaft für Betriebswirtschaft e.V. (Hrsg.): Reengineering: Konzepte und Umsetzung innovativer
Strategien und Strukturen: Kongress-Dokumentation 1 48. Deutscher Betriebswirtschafter-Tag 1994, Stuttgart 1995, S. 47-57.
Sürth, H. (Kostenfaktoren, 1984): Kostenfaktoren bei Abwicklung von Aufträgen in Entwicklungs- und Schwellenländern, in: Verein Deutscher Ingenieure (Hrsg.): Das internationale Geschäft mit Industrieanlagen: Risiken· Kooperationen· Auftragsabwicklung,
VDI-Berichte NT. 513, Düsseldorf 1984, S. 57-62.
Sürth, H. (Inbetriebnahme, 1986): Inbetriebnahme - Vorbereitung und Durchführung, in:
VDI-EKV (Hrsg.): Exportorientierte Auftragsabwicklung im Maschinen- und Anlagenbau, VDI-Berichte NT. 597, Düsseldorf 1986 S. 103-109.
Sullivan, Patricia (User Assessment, 1989): User Assessment As Arbiter Of Computer
Documentation Planning Disputes: A Case Study, in: STC (ed.): ITCC Proceedings of
the 36th Annual STC Conference, Washington 1989, pp. WE-109 - WE-l11.
Tein, H.H. (Kundendienstleistungen, 1984): Abgestimmte Kundendienstleistungen verbessern die Unternehmensposition, in: Verein Deutscher Ingenieure: VDI-KE (Hrsg.) Besser als der Wettbewerb - Marktzwänge und Lösungswege, VDI-Berichte NT. 538, Düsseldorf 1984, 281-291.
Teiwes, Hans Jürgen (Betriebsanweisungen, 1984): Gute Betriebsanweisungen - Ein wichtiger Baustein im Media-Mix, in: Meynen, Helmut (Hrsg.): Jahrbuch der Industriewerbung 1983/84, Wiesbaden 1984, S. 58-60.
Teutrine, J. (Kundendokumentationen, 1993): Die Kundendokumentationen als Bestandteil
der Technischen Unterlagen im Unternehmen, in: Verein Deutscher Ingenieure: VDIADB (Hrsg.): Kundendokumentation in der Einzelfertigung des Maschinen- und Anlagenbaus - Problemsituation, Fallbeispiele, Lösungsansätze, Düsseldorf 1993, S. 31-44.
- 378-
Thorwart, Carl OttolAustin, Jerry Hans (Copyright, 1992): Technische Dokumentation,
Copyright - Kläger oder Beklagter, in: tekom-Nachrichten, Nr. 4,14. Jg. 1992, S. 12-13.
Tietz, Bruno/Diller, Hermann (Handelsmarketing, 1992): Handelsmarketing, in: Diller,
Hermann (Hrsg.): Vahlens Großes Marketinglexikon, München 1992, S. 402-406.
Tjarks-Sobhani, Marita(Kontrolliertes Deutsch, 1989): Wird unsere Sprache gestutzt? Kontrolliertes Deutsch in Technischer Dokumentation, in: tekom-Nachrichten, Nr. 3,
10. Jg. 1989, S. 23f.
Töpfer, Armin (Benutzerfreundlichkeit, 1985): Umwelt- und Benutzerfreundlichkeit von
Produkten als strategische Unternehmungsziele, in: MJ, Heft 4, 18. Jg. 1985, S. 241251.
Töpfer, Armin (Start-up-Geschäfte, 1991): Marketing fiir Start-up-Geschäfte, in: Töpfer,
ArminiSommeriatte, Tom (Hrsg.): Technologie-Marketing: Die Integration von Technologie und Marketing als strategischer Erfolgsfaktor, LandsbergILech 1991, S. 163-200.
Tratschitt, Dagmar (Anweisungstexte, 1982): Über die Anleitungen, Anweisungstexte verständlich abzufassen, in: Grosse, SiefriediMentrup, Wolfgang (Hrsg.): Anweisungstexte,
Tübingen 1982, S. 159-171.
Trawick, FredrickiSwan, John E. (Behavior, 1981): A Model of Industrial SatisfactioniComplaining Behavior, in: IMM, No. 1, Vol. 11 (1981), pp. 23-30.
Trommsdorff, Volker (Käuferverhalten, 1993): Käuferverhalten, in: Wittmann, WaldemarlKem, Wemer/Köhler, RichardIKüpper, Hans-UlrichlWysocki, Klaus von (Hrsg.):
Handwörterbuch der Betriebswirtschaft, Enzyklopädie der Betriebswirtschaftslehre Bd.
1, Teilband 2, 5. Aufl., Stuttgart 1993, Sp. 2139-2159.
Unterstenhöfer, Gerd (Bedienungsanleitungen, 1978): Bedienungsanleitungen - Klartext
bitte!, in: asw, Heft 9, 21. Jg. 1978, S. 74-76.
Utecht, Wolf G. (Gebrauchsanweisung, 1979): Gebrauchsanweisung flir Gebrauchsanweisungen, in: Koinecke, Jürgen (Hrsg.): Arbeitshandbuch Absatzf6rderung, München
1979, S. 219-224.
Varnholt, R. (Nutzen, 1992): Welchen Nutzen erwartet der Kunde vom Vertrieb ?, in: VDIEKV (Hrsg.): Erfolgreicher Verkaufen durch systematische Marktbearbeitung, VDIBerichte Nr. 954, Düsseldorf 1992, S. 21-33.
Vetter, Linda J. (Trade-offs, 1990): Caught in Compromising Positions: Trade-Offs in
Practising Technical Communication, in: TechCom, Third Quarter, Vol. 37 (1990),
pp. 239-243.
Walek, Josef(Inbetriebnahme, 1988): Inbetriebnahme, in: Masing, Walter (Hrsg.): Handbuch
der Qualitätssicherung, 2. Aufl., MünchenlWien 1988, S. 533-545.
Wallin-Felkner, ChristineIHerzog, Petra (Marketing-Instrument, 1991): Die Technische
Dokumentation als Marketing-Instrument entdecken, in: MJ, Heft 6, 24. Jg. 1991,
S. 532-533.
Wallin-Felkner, ChristineIHerzog, Petra (Marketinginstrument, 1992): Marketinginstrument: Technische Dokumentation, in: tekom-Nachrichten, Nr. 2, 14. Jg. 1992, S. 7f.
umbenennen in Technische Dokumentation
Wallin-Felkner, ChristinelNoack, Klaus (Prüfstand, 1993): TD auf dem Prüfstand in:
ioMZ, Nr. 10,62. Jg. 1993, S. 67f.
- 379-
Warnecke, Hans-Jürgen (Instandhaltung, 1993): Instandhaltung, in: Wittmann, WaldemarlKern, Werner/Köhler, RichardlKüpper, Hans-Ulrich/Wysocki, Klaus von (Hrsg.):
Handwörterbuch der Betriebswirtschaft, Enzyklopädie der Betriebswirtschaftslehre
Bd. 1, Teilband 2,5. Aufl., Stuttgart 1993, Sp. 1826-1838.
Weiber, Rolf (Qualifizierungsleistungen, 1987): Die Bedeutung von Qualifizierungsleistungen für den Markterfolg im internationalen Anlagengeschäft, in: Baaken,
Thomas/Simon, Dieta (Hrsg.): Abnehmerqualifizierung als Instrument des TechnologieMarketing: Personalentwicklung beim Kunden - eine Herausforderung für Anbieter innovativer Technologien, Berlin 1987, S. 201-216.
Weinhold-Stünzi, Heinz (Neue Medien, 1993): Marketing und Neue Medien, in: Wittmann,
WaidemariKern, Werner/Köhler, RichardlKüpper, Hans-Ulrich/Wysocki, Klaus von
(Hrsg.): Handwörterbuch der Betriebswirtschaft, Enzyklopädie der Betriebswirtschaftslehre Bd. 1, Teilband 2,5. Aufl., Stuttgart 1993, Sp. 2691-2706.
Weise, Jonathan (Gebrauchsanleitungen, 1987): Gebrauchsanleitungen - Text vom Techniker, in: Wirtschaftswoche, Nr. 41, 41. Jg. 1987, S. 77, 80-81.
Wenzel, Georg-Eugen (Druckschriften, 1988): Wo Papier dem Compter überlegen ist - Marketinginstrument Druckschriften, in: HARVARDmanager, Nr. 3,10. Jg. 1988, S. 106110.
Werder, Axel von (Produkthaftungs-Management, 1988): Produkthaftungs-Management USamerikanischer Großunternehmungen, in: ZfB, 58. Jg. 1988, Nr. 10, S. 1010-1032.
Werner, Georg-Wilhelm (Dokumentation fur Industrieanlagen, 1990): Handlungsorientierte
Dokumentation für Industrieanlagen, in: tekom-Nachrichten, Nr. 2, 12. Jg. 1990, S. 17.
Weymouth, L. C. (Quality Standards and Trade Regulations, 1990): Establishing Quality
Standards and Trade Regulations for Technical Writing in World Trade, in: TechCom,
Second Quarter, Vol. 37 (1990), pp. 143-147.
Willeke, Stefan (Promovierte, 1993): Promovierte drücken wieder die Schulbank - Technischer Redakteur: Eine Alternative für Ingenieure, in: VDI-Nachrichten - IngenieurKarriere, Nr. 12,26. März 1993, S. S6.
Williams, AlvinlRao, c.P. (Complaining Behavior, 1980): Industrial Buyer Complaining
Behavior, in: IMM, No. 4, Vol. 10 (1980), pp. 299-304.
Wilson, Catherine M. (Improving Product Documentation, 1989): Improving Product
Documentation By Visiting Your Company's Service Department, in: STC (ed.): ITCC
Proceedings ofthe 36th Annual STC Conference, Washington 1989, pp. WE-55 - WE57.
Winand, Udo (Dokumentation, 1992): Dokumentation, Organisation und Techniken der, in:
Grochla, Erwin (Hrsg.): Handwörterbuch der Organisation, 3. Aufl., Stuttgart 1992,
Sp.521-532.
Winkleman, MichaellDole, DickIPinkard, LeelMolloy, JameslWilley, David et al.
(Outsourcing, 1993): Productivity in the '90s - The Outsourcing Source Book, in: Journal ofBusiness Strategy, No. 3, Vol. 15 (1993), pp. 52-56.
Winkler, Jörg (Kundendienst, 1994): Kundendienst, in: Masing, Walter (Hrsg.): Handbuch
Qualitätsmanagement, 3. Aufl., München/Wien 1994, S. 653-680.
- 380-
Wollin, JlKlopstra, H. (Produktentwicklung, 1990): Produktentwicklung für Liefergeschäft
oder Joint Venture? - Auswirkungen des Weltmarkttrends auf die Produkt-Marketingstrategie eines Telekommunikationsunternehmens, in: VDI-EKV (Hrsg.): MarketingOrientierung in Konstruktion und Design - Neue Strategien im internationalen Wettbewerb, VDI-Berichte Nr. 864, Düsseldorf 1990, S. 49-59.
Young, AI R. (Good Documentation, 1989): Good Documentation Isn't Good Enough, in:
TechCom, Third Quarter, Vol. 36 (1989), pp. 196-200.
Young, AI R. (Functionality, 1990): The Elephant and the Blind Men: A Look at Functionality, in: TechCom, Second Quarter, Vol. 37 (1990), pp. 136-139.
Zarth, Hans Rudolf (Verkaufsförderung, 1972): Verkaufsforderung, in: Verlag Modeme Industrie (Hrsg.): Management Enzyklopädie, Bd. 6, München 1972, S. 37-51.
Zeithaml, Valarie A. (Consumer Evaluation, 1981): How Consumer Evaluation Processes
Differ between Goods and Services, in: Donnelly, J. H. Jr.lGeorge, W.R. (eds.): Marketing of Services, Proceedings Series, Chicago et.al. 1981, pp. 186-190.
Zieten, Werner (Marketing-Instrument, 1979): Betriebsanleitungen - ein ungenutztes Marketing-Instrument, in: MJ, Heft 1, 10. Jg. 1979, S. 35f.
Zieten, Werner (Gebrauchsanleitungen, 1986): Zweifeln Sie mal wieder - an Ihren gegenwärtigen Gebrauchsanleitungen, in: MJ, Heft 3, 19. Jg. 1986, S. 254-258.
Züst, RainerlWagner, Roland (Produkt- und Produktionsgestaltung, 1991): Produkt- und
Produktionsgestaltung: Wie weiter?, in: ioMZ, 59. Jg. 1990, S. 46-49.
- 381 -
3. Unsignierte Beiträge in Zeitschriften und Zeitungen
o.V. (Kunden, 1979): Kundendienst - Was die Kunden nicht wissen, in: asw, Heft 1,22. Jg.
1979, S. 15-17.
o.V. (Produktinformation, 1979a): Stumme Produkte - Leere Kassen, Produktinformation Teil 1, in: asw, Heft 4, 22. Jg. 1979, S. 34-36.
o.V. (Produktinformation, 1979b): Zielgruppe Geräteverwender: "Sie als Arzt ... ", Produktinformation - Teil 2, in: asw, Heft 5, 22. Jg. 1979, S. 86-88.
o.V. (Produktinformation, 1979c): Bedienerschulung im Maschinenbau, Produktinformation
- Teil 3, in: asw, Heft 6,22. Jg. 1979, S. 48-49.
o.V. (Teachware, 1982): Teachware - Schulungsalternativen für Computerkäufer, in: asw,
Heft 4, 25. Jg. 1982, S. 48-50.
o.V. (Gebrauchsanleitungen, 1988): Gebrauchsanleitungen - Bevor die Fetzen fliegen, in:
asw, Heft 10, 31. Jg. 1988, S. 100-108.
o.V. (Bedienungsanleitungen, 1990): Buch mit sieben Siegeln? - Bedienungsanleitungen für
Videorecorder, in: Stiftung Warentest (Hrsg.): test - Zeitschrift der Stiftung Warentest,
Nr. 8,25. Jg. 1990, S. 22-23.
o.V. (Werbung, 1990): Nicht nur super in der Werbung, in: Stiftung Warentest (Hrsg.): testZeitschrift der Stiftung Warentest, Nr. 8,25. Jg. 1990, S. 15-21.
o.V. (Anleitung, 1992): Auf die Anleitung kommt's an - Mit der ab Januar geltenden EGRichtlinie "Maschinen" wird die technische Dokumentation immer wichtiger, in: VDINachrichten, Nr. 51152,18. Dezember 1992, S. 12.
o.V. (Erfolgspotentiale, 1992): Erfolgspotentiale im Verkauf, in: asw, Heft. 5, 35. Jg. 1992,
S.70.
o.V. (Kunden- und Mitarbeiterorientierung, 1992): Total Quality Management - Kunden- und
Mitarbeiterorientierung verbessern, in: asw, Heft 7, 35. Jg. 1992, S. 9.
o.V. (Technischer Vertrieb, 1992): Neues aus dem Fachbereich Technischer Vertrieb, in:
asw, Heft 4,35. Jg. 1992, S. 71.
o.V. (Kundenkontakt, 1993): Qualifiziert für Kundenkontakt, in: asw, Heft 3, 36. Jg. 1993,
S.125-127.
o.V. (Technologie-Akzeptanz, 1993): Viel Angst, wenig Effizienz - Studie: Technologie-Akzeptanz, in: asw, Heft 11, 36. Jg. 1993, S. 26.
o.V. (Urheberschutz, 1993): Urheberschutz - Schutz flir Gebrauchsanleitungen doch möglich,
in: tekom-Nachrichten, Nr. 3, 15 Jg. 1993, S. 43.
o.V. (Weiterbildung, 1993): Weiterbildung Technische Dokumentation, in: asw, Heft 9, 36.
Jg. 1993, S. 124.
o.V. (Schlüsseltrends, 1994): Einzelhandels-Marketing: Die Schlüsseltrends, in: asw, Heft 9,
37. Jg. 1994, S. 22.
o.V. (Unterlagenerstellung, 1994): Auto-Dokumente auf elektronischen Wegen - Kfz-Branche setzt auf automatisierte Unterlagenerstellung, in: VDI-Nachrichten, Nr. 16,
22. April 1994, S. 21.
- 382-
o.V. (A 310-Kunden gewarnt, 1995): A 310-Kunden gewarnt, in: Westfälische Rundschau,
12. Apri11995, Nr. 87, S. 8.
4. UnverÖffentlichte Ouellen (Schriften. Vorträge. Diplomarbejten. Manuskripte)
Atlantic Consultants GmbH (Technische Dokumentation, 1989): Zusammenfassung Ergebnisse Studie Technische Dokumentation, München 1989.
Bauer, Carl-Otto (Benutzerinformationen, 1993): Rechtliche Anforderungen an Umfang, Inhalt und Aufmachung von Benutzerinformationen, in: VDI-Bildungswerk (Hrsg.):
Technische Dokumentation im Anlagenbau, unveröffentlichte Tagungsbeilage des
gleichnamigen VDI-Seminars vom 11. und 12. November 1993, Düsseldorf 1993,
S.121-139.
Freibott, G. (Informations- und Dokumentenmanagement, 1993): Integriertes Informationsund Dokumentenmanagement in einem Unternehmen des Anlagenbaus, in: VDI-Bildungswerk (Hrsg.): Technische Dokumentation im Anlagenbau, unveröffenntlichte Tagungsbei1age des gleichnamigen VDI-Seminars vom 11. und 12. November 1993, Düsseldorf 1993, S. 1-23.
Andresen, ThomaslKlinck, Dorothea (Gebrauchsanweisungen, 1994): Gebrauchsanweisungen - Von der Pflichtübung zum Marketinginstrument, unveröffentliche Zusammenfassung der Forschungsergebnisse der GfK. Nümberg - Gesellschaft für Konsumforschung, Nümberg 1994.
Goppelt, Geroot (Modulare Lösungen fUr die Technische Dokumentation, 1993): Modulare
Lösungen für die Technische Dokumentation im Anlagenbau, in: VDI-Bildungswerk
(Hrsg.): Technische Dokumentation im Anlagenbau, unveröffentlichte Tagungsbeilage
des gleichnamigen VDI-Seminars vom 11. und 12. November 1993, Düsse1dorf 1993,
S.I-15.
Hagmaier, Kai (Helpware, 1993): Helpware - Allgemeine Grundlagen und marketingpolitische Funktionen, Diplomarbeit an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg 1993.
Herzke, Herbert (Anlagenbau, 1993): Die besondere Situation der Technischen Dokumentation (TD) im Anlagenbau, in: VDI-Bildungswerk (Hrsg.): Technische Dokumentation
im Anlagenbau, unveröffentlichte Tagungsbeilage des gleichnamigen VDI-Seminars
vom 11. und 12. November 1993, Düsse1dorf 1993, S. 1-12.
HDI (Benutzerinformationen, 1989): Informationsschrift Benutzerinformationen des Haftpflichtverbands der Deutschen Industrie, Hannover 1989.
Palupski, Rainer (Virtualität, 1994): Virtualität im Marketing, unveröffentlichtes Arbeitspapier des Lehrstuhis fUr Angewandte Betriebswirtschaftslehre IV - Marketing (Prof. Dr.
Peter Hammann) der Ruhr-Universität Bochum, Bochum 1994.
Paul, Heinz-J. (Wettbewerbsvorteile, 1994): Wettbewerbsvorteile durch eine anforderungsgerechte Kundendokumentation (KD), unveröffentlichte Vortragsbeilage des gleichnamigen Fachvortrags auf der tekom-Frühjahrstagung am 19. Mai 1994, Fellbach 1994.
- 383 -
Pick, U. (Layout, 1993): Das Layout der Kundendokumentation, in: VDI-Bi1dungswerk
(Hrsg.): Technische Dokumentation im Anlagenbau, unveröffentlichte Tagungsbeilage
des gleichnamigen VDI-Seminars vom 11. und 12. November 1993, Düsseldorf 1993,
S. 81-96.
Scheeres, Hugo (Marketinginstrument, 1989): Die Gebrauchsanweisung als Marketinginstrument im Investitionsgütermarketing, Diplomarbeit an der WestfälischenWilhelms-Universität Münster 1989.
Schlömer, Tobbias (Bedienungsanleitungen, 1990): MarketingreIevante Gesichtspunkte bei
der Gestaltung von Bedienungsanleitungen, Diplomarbeit an der Ruhr-Universität Bochum 1990.
Stürmer, Annette (Ergänzung oder Ersatz, 1991): Online-Dokumentation - Ergänzung oder
Ersatz der Print-Dokumentation ?, in: tekom - Gesellschaft für technische Kommunikation e.V. (Hrsg.): Online-Dokumentation - Manuskripte der gleichnamigen Fachtagung vom 16.-17. Oktober 1991, StuttgartlNürnberg 1991, S. 1-25.
tekom e.V. (Technische Dokumentation, 1991): tekom-Richtlinie "Technische Dokumentation beurteilen" der Gesellschaft fiir technische Kommunikation e.V., Stuttgart 1991.
Wacker, Bernd (Technische Dokumentation, 1992): Die Technische Dokumentation als integrierter Marketingbestandteil, Diplomarbeit an der Universität Hamburg 1992.
Westendorp, Piet (Visuelle Anweisungen, 1993): Visuelle Anweisungen, in: Museum fur
Gestaltung Zürich/Design Zentrum Nordrhein Westfalen, Essen/Stichting Kunstprojekten, Rotterdam (Hrsg.): Gebrauchsanweisung, Schriftenreihe Schule und Museum fiir
Gestaltung Zürich, Bd. 16, ZürichlEssen/Rotterdam 1993, S. 7-41.
5. Richtlinien
DIN e.V. (Hrsg.): DIN 6789 (Teil 1) Dokumentationssystematik - Aufbau Technischer Produktdokumentationen, Berlin 1990.
DIN e.V. (Hrsg.): DIN 66055 Gebrauchsanweisungen für verbraucherrelevante Produkte,
Berlin 1988.
DIN e.V. (Hrsg.): DIN 8418 Benutzerinformation-Hinweise für die Erstellung, Berlin 1988.
DIN e.V. /ISO (Hrsg.): DIN/ISO 9004 Qualitätsmanagement und Elemente eines Qualitätssicherungssystems, Leitfaden,
ISO (Hrsg.): ISOIIEC Guide 37: Instructions for use of products of consumer interest, revised version, Genf 1992.
VDI-EKV (Hrsg.): VDI 4500 Technische Dokumentation - Benutzerinformation (Technical
Documentation - Information for User), VDI-Richtlinie Blatt 1, Ausschuß Technische
Dokumentation, Düsseldorf 1995.
- 385-
Anhang
Anhang 1:
Beispiel der Informationsinhalte einer Kundendokumentation
für eine Anlage/Maschine
Anhang 2:
Das Marktangebot von Dokumentationsservices
am Beispiel der SIEMENS AG Bereich Anlagentechnik
- 386-
Anhang 1; Beispiel der Informationsinhalte
einer Kundendokumentation rur eine Anlage/Maschine
11.) Einleitung und übergreifende Informationen
Titelblatt (Maschinen bezeichnung, Hersteller, Auftrags-Nr. Baujahr usw.),
Zielsetzung/lnformationsanspruch der Betriebsanleitung,
Hinweise zu Gestaltung und Aufbau der Betriebsanleitung und weitere Teile der
Kundendokumentation,
Anschriften (Service, Dokumentations-Abteilung, Hotline-Nummer),
Hinweise auf Konformitätsbezeichnungen, Prüfzeichen, Urheberrechte.
12.) Produktbeschreibung
Ausf'tihrung, Ausstattung, Funktion,
Technische Daten,
Varianten-Merkmale,
Bestimmungsgemäße Verwendung,
Grenzen der Anwendung,
Hinweise zur Vermeidung bestimmungswidriger Verwendung,
Angaben zu Arbeitsplätzen f'tir die Maschinenbediener.
13.) Sicherheits- und Gefahrenhinweise
Einf'tihrende Sicherheitshinweise (Allgemeine Gefahrenhinweise, Achtungs-/
Vorsichtshinweise),
Arbeits-lBediener-Sicherheitshinweise,
Besondere Gefahrenhinweise,
Gefahrenhinweise auf hinzutretende Gefahren,
Hinweise aufRestgefahren,
Technische Angaben und Hinweise zur/zum gefahrlosen Inbetriebnahme,
Verwendung, Handhabung, Installation, MontageIDemontage, RüstenlEinrichten,
Instandhaltung (inc\. Wartung und Störungsbeseitigung).
14.) Handhabungsinformationen
•
Lieferumfang, Verpackungen,
Transport- und Lagerhinweise,
Handhabung und Handhabungshilfsmittel (z.B. Kran).
15.) Informationen zu AufstellunglMontage/lnstallationlDemontage
Fundamentplan (Raumbedarf, Ausstattung und Schnittstellen bezügl. des
Fundaments),
Aufstellungsplan (Aufstellung der Maschine und nötige Ausstattung inc\.
Schnittstellen),
Zusammenbau-Zeichnungen (Montage durch Anwender-Personal),
Installationspläne (inc\. Ver- und Entsorgungsschnittstellen mit Spezifikationen),
Anweisungen zur Aufstellung, Montage, Installation, ggf. Demontage,
Materialien, Hilfsmittel, Werkzeuge zur Montage,
Anweisungen zur Ausrichtung und Justierung,
Angaben zu Betriebs- und Hilfsstoffen.
16.) Funktionsbeschreibung der Maschine/Anlage
Gesamtfunktion (inc\. Varianten) der Anlage,
Funktionen der Baugruppen, Aggregate, Komponenten
(mechanische, pneumatische/hydraulische, elektrisch/elektronische).
- 387 -
17.) Informationen zur Steuerungs-lRegelungs-/Automatisierungstechnik
Beschreibungen der Steuerungs- und Regelungseinrichtungen
(manuell/fern betätigt, Ablaufsteuerungen wie SPSlProzeßsteuerungen wie CNC),
Beschreibungen der Steuerungsarten
(manuell, fernbetätigt, halbautomatisch, automatisch),
Steuerungsanweisungen.
18.) Betrieb der Maschine/Anlage (Bedienungsanleitung i.e.S.)
Anweisungen zur Inbetriebnahme,
Anweisungen zum RüstenlEinrichten,
Beschreibungen der Bedienoberflächen von Steuerpulten und Bedienstellen
(z.B. Hydraulikstände, Elektrik-Schrank),
Beschreibungen der Betriebsarten (Einrichten des Betriebs, manueller/halb- und vollautomatischer Anlagenbetrieb ),
Anweisungen zur Bedienung,
Anweisungen zur Fehlersuche und Störungsbehebung (trouble shooting),
Komponenten-Bedienungsanleitungen der Unterlieferanten.
19.) Dokumentation der PneumatikIHydraulik
Steuerkreispläne (Aufbau und Wirkungszusammenhänge der Gesamt-AnlagenSteuerung),
Beschreibungen der Steuer- und Regeleinheiten in Funktionen und
Wirkungszusammenhängen,
Komponenten-Listen.
110.) Elektrik-lElektronik-Dokumentation
Dokumentationen und Pläne zur Installation der Anlage und zur Anordnung von
Teilen und Komponenten,
Funktionsplan (prozeßorientierte Darstellung der Steuerungsaufgaben),
Ablaufdiagramm (Darstellung des Arbeitsablaufes ine!. Stromkreisläufe),
Schaltpläne (Blockschaltplan, Stromlaufplan f"ür einzelne Stromkreise,
Verbindungspläne),
Software-Dokumentation der Funktionssteuerungen (z.B. SPS),
Software-Dokumentation der Steuerungsprogramme (z.B. CNC),
Geräteliste, Dattenträger (z.B. Disketten).
111.) Ersatzteil-Dokumentation
Ersatzteil-Liste,
Ersatzteil-Zeichnungen,
Angaben zum Ersazteilservice.
12.) Dokumentation f"ür ZukaufIFolgekaufvon
eigenen Maschinen, Maschinenausrüstungen, Aggregaten und Komponenten,
Maschinen, Ausrüstungen oder Komponenten von Unterlieferanten.
I.
I.
Zubehör- und Werkzeug-Listen, Informationen zu Maschinen-Ausrüstungen
Sicherungs-Datenträger (z.B. Disketten mit Version der Betriebsanleutng und der
Steuerungsprogramme),
Unterlieferanten-Handbücher,
Schilder/Aufkleber f"ür Maschine und Umgebung.
- 388-
Anhang 2: Das Marktangebot von Dokumentationsservices
am Beispiel der SIEMENS AG Bereich Anlagentechnik
"Die Leistungskomponente 'Dokumentationsdienst' umfaßt die Aktualisierung,
Pflege und Sicherung einer definierten Anlagendokumentation. ( ... )
Leistungen:
• Aktualisierung der Anlagendokumentation: Aktualisierung der Hardwareund Software-Unterlagen einer elektrischen Anlage, die sich auf einem
bestimmten Stand befinden, auf den aktuellen Revisionsstand der Anlage ftir
alle Dokumentationssätze in Papier- und Datenträgerformat.
• Pflege der Anlagendokumentation: Nachftihrung von aktuellen Softwareänderungen in allen Software-Dokumentationssätzen in Papier- und Datenträgerform. ( ... )
• Sicherung der Anlagendokumentation: Ein Satz Software- und HardwareDokumentation in Datenträger- und Papierform wird an einem verlustsicheren Ort aufbewahrt. Datenträger werden in technisch notwendigen Abständen neu beschrieben.
• Erweiterung eines papiergestützten Dokumentationssystems um ein
elektronisches Dokumentationssystem: Eine vorhandene papiergestützte
Hardware und/oder Software-Dokumentation einer Kundenanlage wird mit
Hilfe eines Scanning-Systems um eine DV-gestützte Dokumentation ergänzt
Vorteile:
• Die Anlagendokumentation befindet sich auf dem aktuellen Stand.
• Durch Dokumentationsmängel bedingte Mehraufwendungen bei der Fehlersuche in Hardware und Software werden eliminiert.
• Bei Datenverlust ist eine aktuelle Dokumentation als Back-Up verftigbar.
• Für eine DV-maschinell gestützte Dokumentation brauchen Sie keine Hardware und Software beschaffen oder Ausbildung betreiben."
Aus einer Leistungsbeschreibung (Bestell-Nr. EI 000 I-A431-A51) der SIEMENS AG
Bereich Anlagentechnik, Technische Dienstleistungen, Abteilung ANL A431, Erlangen
(Fehler im Original; Anm.d.Verf.).
"Mit unserem leistungsfähigen Engineering Data Management System
SIMSCAN wird ihre gesamte Dokumentation elektronisch gepflegt und gesichert. Vorhandene Zeichnungen, Texte und Mikrofilme werden schnell und
preiswert durch das angeschlossene Scanning-System erfaßt. Layoutbearbeitung schnell verfügbar - sicher und aufwandsarm - schneller und mehrfacher Zugriff auch über Netz"
Aus einer Leistungsbeschreibung (Bestell-Nr. EIOOOI-A431-AIOO) der SIEMENS AG
Bereich Anlagentechnik, Technische Dienstleistungen, Abteilung ANL A431, Erlangen
(Fehler im Original; Anm.d.Verf.).
I[)fll.\n DeutscherUlliversitätsVerIag _____-,
~
GABLER ·VIEWEG ·WESTDEUTSCHER VERLAG
"Focus Dienstleistungsmarketing"
Herausgeber: Prof. Dr. Michael Kleinaltenkamp (schriftf.),
Prof. Dr. Dr. h. c. Werner Hans Engelhardt,
Prof. Dr. Anton Meyer, Prof. Dr. Hans Mühlbacher,
Prof. Dr. Bernd Stauss
GABLER EDITION WISSENSCHAFT
Georg Fassott
Dienstleistungspolitik industrieller Unternehmen
Sekundärdienstleistungen als Marketinginstrument bei
Gebrauchsgütem
1995. XXIV, 418 Seiten, Broschur DM 118,-1 ÖS 861,-1 SFr 105,ISBN 3-8244-6204-4
Christian Friege
Preispolitik für Leistungsverbunde im Business-to-BusinessMarketing
1995.270 Seiten, Broschur DM 98,-1 ÖS 715,-1 SFr 89,ISBN 3-8244-6249-4
Sabine Haller
Beurteilung von Dienstleistungsqualität
Dynamische Betrachtung des Qualitätsurteils im
Weiterbildungsbereich
1995. XIX, 269 Seiten, Broschur DM 98,-1 ÖS 715,-1 SFr 89,ISBN 3-8244-6110-2
Michael Kleinaltenkamp (Hrsg.)
Dienstleistungsmarketing
Konzeptionen und Anwendungen
1995. VIII, 298 Seiten, Broschur DM 98,-1 ÖS 715,-1 SFr 89,ISBN 3-8244-6118-8
Gaby Mairamhof
Handling Customer Disconfirmations
A Model of the Service Provider's Response Process
1996. XVII, 211 Seiten, Broschur DM 89,-1 ÖS 650,-1 SFr81,ISBN 3-8244-6333-4
r[)'fll.\n DeutscherUniversitätsVerIag _ _ _ _ _---.
~
GABLER·VIEWEG·WESTDEUTSCHERVERLAG
Anton Meyer (Hrsg.)
Grundsatzfragen und Herausforderungen des
Dienstleistungsmarketing
1996. VIII, 336 Seiten, Broschur DM 118,-1 Os 861,-1 SFr 105,ISBN 3-8244-640B-X
Hans Mühlbacher/Jean-Paul Flipo (Hrsg.)
Advances in Services Marketing
1997. X, 235 Seiten, Broschur DM 89,-1 Os 650,-1 SFr 81,ISBN 3-8244-6508-6
Patricia Neuhaus
Interne Kunden-lieferanten-Beziehungen
1996. XXIV, 361 Seiten, Broschur DM 118,-1 Os 861,-1 SFr 105,ISBN 3-8244-6448-9
Thomas Stauder
Qualitätsmanagement im Kundenservice
Logistik, Finanzierung und Beratung im deutschen Biermarkt
1995. XX, 298 Seiten, Broschur DM 98,-1
715,-1 SFr 89,ISBN 3-8244-6203-6
os
Peter Westerbarkey
Methoden zur Messung und Beeinflussung der
Dienstleistungsqualität
Feedback- und Anreizsysteme in Beherbergungsuntemehmen
1996. XVI, 347 Seiten, Broschur DM 118,-1 Os 861,-1 SFr 105,ISBN 3-8244-6310-5
Georg Zollner
Kundennähe in Dienstleistungsuntemehmen
Empirische Analyse von Banken
1995. XIX, 260 Seiten, Broschur DM 98,-1 Os 715,-1 SFr 89,ISBN 3-8244-6143-9
Die Bacher erhalten Sie in Ihrer Buchhandlung!
Unser Verlagsverzeichnis kOnnen Sie anfordern bei:
Deutscher Universitäts-Verlag
Postfach 30 09 44
51338 Leverkusen
Document
Kategorie
Automobil
Seitenansichten
22
Dateigröße
7 533 KB
Tags
1/--Seiten
melden