close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Axzion-LAM_DE

EinbettenHerunterladen
Intelligente
3. Auflage
www.axzion.de
Lastaufnahmemittel
Über Axzion
Standard- oder Individuallösung –
wir beraten Sie immer richtig
Die richtige Beratung ist immer auch
eine Frage der eigenen Möglichkeiten. Als Hersteller sind wir jederzeit
in der Lage, für Sie die richtige
Lösung zu finden. Dies gilt sowohl für
eine preis- als auch für eine lösungsorientierte Betrachtung.
Ca. 84 % modifizierter Standard
oder Individuallösungen aus unserem
Haus sprechen hier eine klare Sprache. Nur etwa jedes sechste Lastaufnahmemittel, das unser Haus verlässt,
ist eine Standardlösung.
Wir erfüllen alle Sicherheits- und Qualitätsanforderungen
Immer wieder werden die Gefahren
und Haftungsrisiken beim Heben und
Bewegen schwerer Lasten nicht ausreichend betrachtet – für die Verantwortlichen und Betroffenen manchmal
mit dramatischen Folgen. Schon die
Auswahl eines ungeeigneten Herstellerbetriebs kann zur persönlichen
Haftung des verantwortlichen Personenkreises führen.
2
Wir tragen für Sie die Verantwortung. Sie kaufen bei einem Betrieb,
der absolut normkonform arbeitet.
Angefangen vom Großen Schweißeignungsnachweis nach DIN 18800
und DIN 15018 für statische und
dynamische Tragwerke über das
Material-Abnahmeprüfzeugnis
EN 10 204/3.1b bis hin zu Werkszeugnis, Bedienungsanleitung und
CE-Erklärung.
Höchstmaß an Termintreue und Wirtschaftlichkeit
Von der Konstruktion und Fertigung
über die Lackierung und den Transport bis hin zur Einweisung bieten
wir aus einer Hand ein lückenloses
Leistungsspektrum, um auch schwierigste Vorgaben
sicher erfüllen zu können.
Firmenpräsentation
Vielfach werden Hebeprobleme nicht als solche
erkannt
Tagtäglich werden in Unternehmen
wichtige Ressourcen vergeudet, weil
geeignete Hebelösungen fehlen. Weiter werden durch unsachgemäßes
Heben oft teure, vermeidbare Schäden verursacht.
Dadurch können Hebevorrichtungen
mit geringeren Anforderungen kostengünstiger gefertigt werden. Wir führen
standardmäßig für jedes unserer Lastaufnahmemittel einen Betriebsfestigkeitsnachweis, bezogen auf ein
Lebensdauer von 10 Jahren und bis zu
600.000 Belastungen mit Maximallast.
Inhalt
Über Axzion – Firmenpräsentation 2–3
Allgemeine Informationen zu
Lastaufnahmemitteln
Nutzen Sie unsere Beratungskompetenz, um nicht nur sichere, sondern
auch noch schnellere und materialschonendere Abläufe in Ihrem Unternehmen zu erreichen. Das durch
unsere Beratung erzielte Ergebnis
wird Sie in jeder Hinsicht zufrieden
stellen.
Unsere Beratung und
Entwicklung amortisieren
Ihre Investition
Unsere Berechnungsverfahren orientieren sich an der gewünschten Lebensdauer des Lastaufnahmemittels.
Traversen
4–5
6–15
Coilhaken und Coilhandling
16–21
Traversen für Gabelstapler
22–24
Fassgreifer
25
Greifer, Zangen, Heber
26–31
Ladegabeln
32–33
Sonderlösungen
34-35
3
Allgemeine Information
1. Rechtsgrundlage
■ BGR 500, Kapitel 2.8
(bisher VBG 9a)
■ Betreiben von Lastaufnahmeeinrichtungen im
Hebezeugbetrieb
■ Maschinenrichtlinie
98/37/EG
■ EN 13155
Hohe Qualität
sichert perfekte Funktion
Die Fertigung hat den Großen
Schweißeignungsnachweis nach
DIN 18800 Teil 7 und DIN 15018 für
dynamische und statische Tragwerke. Die
Lastaufnahmemittel werden durch geprüfte Schweißer nach EN 287-1 unter ständiger Kontrolle eines Schweißfachingenieurs gefertigt. Es wird nur Material mit
Prüfzeugnis nach EN 10204 verwendet.
2. Lastaufnahmemittel
aus Expertenhand
Exakte Planung garantiert
perfekte Funktion
Schon in der Planungsphase wird durch
den intensiven Kontakt mit dem Anwender die optimale Konzeption erarbeitet.
Die Konstruktion mit modernsten CADSystemen und rechnergestützten Berechnungsprogrammen ermöglicht eine spätere Bearbeitung oder Änderung zu jeder
Zeit.
Kompetente Beratung vor Ort
Das geschulte Team erfahrener Berater
bringt das ganze Potential aus vielen Problemlösungen in das Beratungsgespräch.
Dabei kommt der Anwendungstechniker
gerne zum Kunden, um sich vor Ort ein
Bild von den jeweiligen Einsatzbedingungen und Anforderungen zu machen.
Prüfverfahren und konstruktive Bemessungsgrundlagen nach EN 13155
(Krane > Lose Lastaufnahmemittel) und
DIN 15018.
Sämtliche Lastaufnahmemittel werden
normgerecht konstruiert und so bemessen, dass ein statischer Überlasttest mit
der doppelten Nennlast ohne sichtbare
Schäden und bleibende Verformungen
durchgeführt werden kann (Überlast ist im
Normalbetrieb niemals zulässig).
4
Zertifikate selbstverständlich
Jedes Lastaufnahmemittel hat ein Typenschild mit Hersteller, Tragfähigkeit, Eigengewicht, Baunummer und Baujahr. Zu
jedem Lastaufnahmemittel gehört eine
ausführliche Bedienungsanleitung, das
Große Werkszeugnis und die Konformitätserklärung. Gegen Aufpreis liefern
wir mit prüffähigen statischen Unterlagen;
Sonderprüfungen (Lloyd Register, Norske
Veritas, TÜV etc.) und Überlasttest sind
problemlos möglich. Die CE-Erklärung
und die Bedienungsanleitung beziehen
sich auf das gelieferte Lastaufnahmemittel, bei innerbetrieblichen Besonderheiten
kann eine weitergehende
Gefahrenanalyse
notwendig
werden.
3. Ausführung und
Wirkungsweisen
Traversen
Folgende Standard-Verstellungen und
Standard-Varianten sind möglich, alle
Merkmale können beliebig kombiniert
werden.
Kranseite:
■ Zwei-, Drei- oder Vier-StrangKettenaufhängung, auch mit
Kettenverkürzern
■ Durch Verkürzen einzelner
oder mehrerer Ketten kann der
Lastschwerpunkt ermittelt werden
■ Aufhängung (z.B. Aufhängeauge),
starr, symmetrisch oder asymmetrisch
angeordnet
■ Aufhängung im Raster verstellbar
■ Aufhängung mit Fahrwerk manuell
über Haspelkette (auch unter Volllast)
verstellbar
■ Aufhängung mit Fahrwerk über
Elektromotor (auch unter Volllast)
verstellbar
Bauform:
■ Ebene Varianten, z.B.
Balken-Traverse,
Spreiz-Traverse
■ Räumliche Varianten,
z.B. H-Traversen
Rahmen-Traversen
Lastseite:
■ Anschlagpunkte starr
■ Anschlagpunkte im Raster verstellbar
■ Anschlagpunkte an Fahrwerken,
manuell durch Haspelkette verstellbar
■ Anschlagpunkte an Fahrwerken, über
Elektromotor verstellbar
Bitte unbedingt beachten!
Beim Heben einer Last muss sich
der Kranhaken immer über dem
Lastschwerpunkt befinden.
Befindet sich der Kranhaken nicht über
dem Lastschwerpunkt, wird sich das
Gesamtsystem beim Anheben so lange
neigen, bis sich der Schwerpunkt unterhalb des Kranhakens befindet. Je höher
die Traverse baut, desto geringer muss
sich das System neigen, um die Stellung
Lastschwerpunkt unterhalb des Kranhakens einzunehmen. Da die Traverse mit
Last nie absolut waagerecht
hängt, wurde
eine zulässige
Neigung definiert. Gem.
EN 13155 ist
ng 6°
max. Neigu
eine Traversen-Neigung
von max. 6° Reduzierte Traversenneigung durch Axzion-Prinzip
zulässig.
Allgemeine Information
4. Handhabung und
Einsatz
Coil-Haken, Ladegabeln
Beim Anschlagen ist immer auch die
Höhenschwerpunktlage der Last zu beachten und einer kritischen Beurteilung zu
unterziehen! Unbedenklich ist, wenn der
Lastschwerpunkt tiefer liegt, als die
Anschlagpunkte der Last. Sofern der
Lastschwerpunkt höher liegt als
die Lastanschlagpunkte ist besondere Aufmerksamkeit erforderlich! Wird hier falsch angeschlagen,
kann es zu einem völligen Umschlagen
des Systems kommen!
A
A
Traverse 1
Traverse 1
D
C
LASTSCHWERPUNKT
LAST 2
Traverse 1 + Last 1:
ist immer stabil
Traverse 1 + Last 2:
ist stabil, wenn A > D
Traverse 2
B
B
Traverse 2
LAST 2
D
C
LAST 1
LASTSCHWERPUNKT
Traverse 2 + Last 1:
ist stabil, wenn C > B
Ein Transport von Lasten mit Schwerpunkt
vor der Aufhängung (in Richtung Zinkenspitze) führt zu einer Neigung des Zinkens nach unten und ist in jedem Falle
untersagt.
Greifer
LAST 2
LAST 1
LASTSCHWERPUNKT
Lasten sind so aufzunehmen
und abzusetzen, dass ein unbeabsichtigtes Umfallen,
Auseinanderfallen, Abgleiten
oder Abrollen der Last vermieden wird. Hierzu eignen sich je
nach Einsatzfall u.a. Schutzkorb,
rutschhemmende Zinkenbeschichtung, bei schmalen Lasten z.B.
Spaltbändern ist eine mechanische Sicherung vorzusehen.
LASTSCHWERPUNKT
LAST 2
Traverse 2 + Last 2:
ist immer instabil
Jedes Lastaufnahmemittel besitzt eine
„starre Bauhöhe“. Die starre Bauhöhe ist
das Maß Kontaktstelle Kranhaken bis
nächster darunterliegender Scharnierpunkt, d.h. der Höhenbereich der Traverse unterhalb des Kranhakens, der sich
geometrisch beim Pendeln der Last nicht
verändern kann. So bildet z.B. ein
Schäkelbolzen oder auch der bewegliche
Auflagebereich eines Rahmenbleches
einen Scharnierpunkt. Die starre
Bauhöhe der Traverse muss immer deutlich größer sein, als das
Maß Anschlagpunkt bis Höhenschwerpunkt der Last! Hierbei ist
sowohl die räumliche X-Achse als auch
die räumliche Z-Achse einer Beurteilung
zu unterziehen! Niedrige „starre Bauhöhen“ haben Traversen mit Augenaufhängung. Höhere „starre Bauhöhen“
haben Traversen mit 4-Strang-Aufhängung.
Mechanische, formschlüssige Greifer greifen die Last
so, dass unter die Last gefasst wird oder in eine vorhandene Aussparung gefasst wird. Es ist zu beachten,
dass die formschlüssige Fläche senkrecht
zur Greiferachse stehen muss.
Unbedingt beachten!
Niemals darf ein für formschlüssigen Betrieb konstruierter Greifer
als reibschlüssiger Greifer eingesetzt werden!
Die Last rutscht unweigerlich
formschlüssig
aus dem Greifer heraus!
Mechanische, reibschlüssige Greifer müssen eine Sicherheit von 2 gegen Herausrutschen der Last aufweisen. Ob der Greifer hinreichend sicher arbeitet,
ist abhängig vom Backendruck
formstabil
und vom ermittelten Reibwert. µ
Es muss immer ermittelt werreibschlüssig
Reibbeiwert
den, ob die zu hebende Last
beachten!
in Kombination mit der Oberfläche der Greifbacke den notwendigen
Reibwert aufweist. Es ist zu beachten,
dass die relative Sicherheit gegen Herausrutschen nichts mit dem Lastgewicht
zu tun hat, sondern ausschließlich vom
Reibwert und der geometrischen Greiferstellung abhängig ist.
Greifer beziehen den notwendigen
Backendruck aus der konstruktiven Geometrie und aus dem Lastgewicht. Beim
Transport von Lasten mit Greifern ist zu
beachten, dass Lastkollisionen mit der
Umgebung zu einem Öffnen des Greifers
führen können. Kollisionen beim Heben
mit Greifern sind deshalb unbedingt zu
vermeiden. Sofern Kollisionen nicht ausgeschlossen werden können, muss der
Greifer mit einer zusätzlichen Sicherheitseinrichtung ausgestattet werden.
Beim Einsatz von Lastaufnahmemitteln ist die Betriebsanleitung zu beachten. Der zulässige Temperaturbereich ist
-40°C bis +100°C.
°C
}
+100°
+
-
Einsatzbereich
-40°
Lastaufnahmemittel dürfen nur von Personen
selbstständig eingesetzt
werden, die mit diesen
Aufgaben vertraut sind.
Hierzu bieten wir Ihnen
gerne Schulungen und
Unterweisungen an.
Lastaufnahmemittel
dürfen nicht über die
Tragfähigkeit hinaus
belastet werden, die Last muss gegen
Herabfallen gesichert sein. Schäden, die
zu einer Beeinträchtigung der Tragfähigkeit des Lastaufnahmemittels führen können, müssen vermieden werden.
5. Prüf- und Wartungsservice
Lastaufnahmemittel sind vor
jedem Gebrauch einer Sicht- und
Funktionsprüfung zu unterziehen,
bei erkennbaren Mängeln ist das
Lastaufnahmemittel stillzulegen.
Gem. BGR 500, Kap. 2.8, muss jedes
Lastaufnahmemittel mindestens einmal im
Jahr durch einen Sachkundigen geprüft
werden, je nach den Einsatzbedingungen
können auch Prüfungen in kürzeren
Abständen erforderlich sein.
Nach Schadensfällen oder besonderen
Vorkommnissen, die die Tragfähigkeit
beeinflussen können, sowie nach Instandsetzung ist eine außerordentliche Prüfung
durch einen Sachkundigen erforderlich.
Wir sind für diese Prüfungen bestens ausgestattet. Selbstverständlich können auch
sämtliche Wartungsarbeiten und Instandsetzungen ausgeführt werden.
Weitere Informationen zum Prüf- und
Reparaturservice und Informationen zu
Fachseminaren und Schulungen bekommen Sie von uns gerne auf Anfrage.
5
Traversen
Traversen im Baukastensystem
variabel, flexibel, kombinierbar
Variabel statt fest
Eine Traverse wird meist viele Jahre lang
für die verschiedensten Aufgaben genutzt. Die Aufhängung, die heute noch
passt, ist vielleicht für die neue Krananlage zu groß. Die Axzion-Traverse ist komplett ausgestattet und lässt jederzeit Veränderungen zu. Unsichere und zeitraubende Improvisationen
sind nicht mehr
nötig.
Auswechselbare Augenaufhängung aus hochfesten Kettensonderstahl (bis 6 t geschmiedet)
Superkompakte Bauform durch hochfesten Kettensonderstahl. Die Haken an den
modernen Krananlagen sind deutlich kleiner, die üblichen Aufhängungen aus Baustahl passen oft nicht mehr. Die Aufhängung ist auswechselbar und kann nachträglich angepasst werden, z. B. beim
Einsatz der Traverse in einer anderen
Halle oder nach Einbau einer neuen
Krananlage.
Pendelschutz durch
innovative Bauform
In die robusten
Stahlprofile ist eine
Rasterung eingearbeitet. Durch diese
integrierte Rasterung kann das
Hakenblech nicht
mehr pendeln, die Traverse hängt wesentlich stabiler. Diese neue Bauform der
Axzion-Traverse verbessert die Stabilität
erheblich, die Last muss viel seltener neu
positioniert werden, der Transportvorgang wird schneller und sicherer.
Reduzierte Traversenneigung
durch
AxzionPrinzip
ng 6°
max. Neigu
Axzion-Balkentraverse verstellbar,
inkl. Rahmenbleche
Verstellbereich = 1/2 Arbeitslänge
Bestell-Nr.
AXT 0100 0100 0
AXT 0100 0200 0
AXT 0100 0300 0
AXT 0100 0400 0
AXT 0100 0600 0
AXT 0200 0100 0
AXT 0200 0200 0
AXT 0200 0300 0
AXT 0200 0400 0
AXT 0200 0600 0
AXT 0300 0100 0
AXT 0300 0200 0
AXT 0300 0300 0
AXT 0300 0400 0
AXT 0300 0600 0
AXT 0400 0300 0
AXT 0500 0100 0
AXT 0500 0200 0
AXT 0500 0300 0
AXT 0500 0400 0
AXT 0500 0600 0
AXT 0800 0200 0
AXT 0800 0300 0
AXT 0800 0400 0
AXT 0800 0600 0
AXT 1000 0300 0
AXT 1000 0400 0
AXT 1000 0600 0
Traverse
WLL
[kg]
1000
1000
1000
1000
1000
2000
2000
2000
2000
2000
3000
3000
3000
3000
3000
4000
5000
5000
5000
5000
5000
8000
8000
8000
8000
10000
10000
10000
Augenhöhe
[mm]
120
120
120
120
120
155
155
155
155
155
175
175
175
175
175
200
220
220
220
220
220
265
265
265
265
305
305
305
Technische Änderungen freibleibend
6
Länge
[mm]
1000
2000
3000
4000
6000
1000
2000
3000
4000
6000
1000
2000
3000
4000
6000
3000
1000
2000
3000
4000
6000
2000
3000
4000
6000
3000
4000
6000
Maulweite
[mm]
18
18
18
18
18
25
25
25
25
25
31,5
31,5
31,5
31,5
31,5
35,5
40
40
40
40
40
50
50
50
50
56
56
56
AnschweißHaken
[mm]
30
30
30
30
30
30
30
30
30
30
30
30
30
30
30
30
30
30
30
30
30
30
30
30
30
30
30
30
Bauhöhe
[mm]
250
250
250
270
290
300
300
320
340
360
320
340
360
380
400
400
390
410
450
470
490
520
540
560
600
630
630
630
Eigengewicht
[kg]
36
63
90
145
256
41
69
118
183
322
46
90
149
230
387
185
65
119
223
328
535
182
279
397
703
330
466
788
Traversen
Zwei zusätzliche Lastböcke
zum Einhängen eines 2-StrangGehänges
Mit dem 2-StrangGehänge hängt die
Traverse noch stabiler, Sonderaufhängungen, z. B. Einsatz
an einem Autokran,
lassen sich schnell
realisieren.
Längsträger
H-Traverse
Querträger
H-Traverse
verstellbar inkl. Rahmenbleche
Bestell-Nr.
Bestell-Nr.
HAX 0100 0100 0
HAX 0100 0200 0
HAX 0100 0300 0
HAX 0100 0400 0
HAX 0100 0600 0
HAX 0200 0100 0
HAX 0200 0200 0
HAX 0200 0300 0
HAX 0200 0400 0
HAX 0200 0600 0
HAX 0300 0100 0
HAX 0300 0200 0
HAX 0300 0300 0
HAX 0300 0400 0
HAX 0300 0600 0
HAX 0400 0300 0
HAX 0500 0100 0
HAX 0500 0200 0
HAX 0500 0300 0
HAX 0500 0400 0
HAX 0500 0600 0
HAX 0800 0200 0
HAX 0800 0300 0
HAX 0800 0400 0
HAX 0800 0600 0
HAX 1000 0300 0
HAX 1000 0400 0
HAX 1000 0600 0
QAX 0100 0100 0
QAX 0100 0200 0
QAX 0100 0300 0
QAX 0100 0400 0
QAX 0100 0600 0
QAX 0200 0100 0
QAX 0200 0200 0
QAX 0200 0300 0
QAX 0200 0400 0
QAX 0200 0600 0
QAX 0300 0100 0
QAX 0300 0200 0
QAX 0300 0300 0
QAX 0300 0400 0
QAX 0300 0600 0
QAX 0400 0300 0
QAX 0500 0100 0
QAX 0500 0200 0
QAX 0500 0300 0
QAX 0500 0400 0
QAX 0500 0600 0
Traverse
WLL
[Kg]
1000
1000
1000
1000
1000
2000
2000
2000
2000
2000
3000
3000
3000
3000
3000
4000
5000
5000
5000
5000
5000
Geschmiedete Doppelhaken mit
extra großer Maulweite und
geschmiedeten Sicherungsfallen
Jede Endschlaufe
wird in einen eigenen
Haken gehängt,
dadurch rationelles
Anschlagen, keine
Fehlermöglichkeiten
und weniger Verschleiß an Rundschlingen und Hebebändern.
Länge
[mm]
1000
2000
3000
4000
6000
1000
2000
3000
4000
6000
1000
2000
3000
4000
6000
3000
1000
2000
3000
4000
6000
Maulweite
[mm]
18
18
18
18
18
25
25
25
25
25
31,5
31,5
31,5
31,5
31,5
35,5
40
40
40
40
40
Beachten Sie bei der Kombination
von Längs- und Querträgern:
Berechnungsbeispiel
Tragfähigkeiten für
Längsträger
2000 kg
5000 kg
Gewicht
[kg]
36
63
90
145
256
41
69
118
183
322
46
90
149
230
387
185
65
119
223
328
535
Zusätzlicher
Haken
Für Kettengehänge,
passt sich der Kraftrichtung optimal an.
i
Andere Größen kein Problem! Fordern Sie die große
Maßtabelle an.
BGR 500, Kap. 2.8
„3.12.1 Anschlag- und Lastaufnahmemittel müssen so
abgestellt oder abgelegt
werden, dass sie nicht
umkippen, herabfallen oder abgleiten
können.“
i
Sorgen Sie vor
und bestellen
Sie das Ablagegestell passend
zu Ihrer Traverse.
Querträger
2 X 1000 kg
2 X 2500 kg
7
Traversen
Verstellbarkeit ist ihre Stärke
Standard-Lasttraversen mit verstellbaren Haken
Lasttraversen mit Aufhängung für Einfachhaken DIN 15401;
mit zwei oder vier verstellbaren Einfachhaken.
■ Ausführliche Bedienungsanleitung,
großes Werkzeugnis und Konformitätserklärung
■ Angepasste Kranhakenaufhängung
■ Kurzfristig lieferbar
■ Beratung vor Ort
■ Standardmäßig bis 20 t lieferbar
Zusatzausstattung:
Traversenaufhängung für Doppelhaken DIN 15402;
Wirbelhaken (nicht unter Last/unter Last drehbar);
Doppelhaken.
Traversenmaße auch nach individuellen
Erfordernissen.
i
Balkentraverse,
Bestell-Nr.
BTV 0100 0100 0
BTV 0100 0200 0
BTV 0100 0300 0
BTV 0100 0400 0
BTV 0100 0500 0
BTV 0200 0100 0
BTV 0200 0200 0
BTV 0200 0300 0
BTV 0200 0400 0
BTV 0200 0500 0
BTV 0300 0200 0
BTV 0300 0300 0
BTV 0300 0400 0
BTV 0300 0500 0
BTV 0300 0600 0
WLL
[kg]
1000
1000
1000
1000
1000
2000
2000
2000
2000
2000
3000
3000
3000
3000
3000
H-Traverse,
Bestell-Nr.
HTV 0200 0100 0
HTV 0200 0200 0
HTV 0200 0300 0
HTV 0200 0400 0
HTV 0200 0500 0
HTV 0300 0200 0
HTV 0300 0300 0
HTV 0300 0400 0
HTV 0300 0500 0
HTV 0300 0600 0
HTV 0500 0200 0
HTV 0500 0300 0
HTV 0500 0400 0
HTV 0500 0500 0
HTV 0500 0600 0
8
WLL
[kg]
2000
2000
2000
2000
2000
3000
3000
3000
3000
3000
5000
5000
5000
5000
5000
L max.
1000
2000
3000
4000
5000
1000
2000
3000
4000
5000
2000
3000
4000
5000
6000
Balkentraverse starr,
mit verstellbaren Haken
L min.
500
1000
1500
2000
2500
500
1000
1500
2000
2500
1000
1500
2000
2500
3000
Abmessungen [mm]
V
w
m
100
50
18
100
50
18
100
50
18
100
50
18
100
50
18
130
65
25
130
65
25
130
65
25
130
65
25
130
65
25
150
70
32
150
70
32
150
70
32
150
70
32
150
70
32
T
490
530
530
540
540
620
630
680
680
720
710
790
790
840
880
Gewicht
[kg]
25
43
88
126
147
35
82
133
165
233
91
172
212
298
435
L max.
1000
2000
3000
4000
5000
2000
3000
4000
5000
6000
2000
3000
4000
5000
6000
L min.
500
1000
1500
2000
2500
1000
1500
2000
2500
3000
1000
1500
2000
2500
3000
Technische Änderungen freibleibend
Bestell-Nr.
BTS 0100 0100 0
BTS 0100 0200 0
BTS 0100 0300 0
BTS 0100 0400 0
BTS 0100 0500 0
BTS 0200 0100 0
BTS 0200 0200 0
BTS 0200 0300 0
BTS 0200 0400 0
BTS 0200 0500 0
BTS 0300 0200 0
BTS 0300 0300 0
BTS 0300 0400 0
BTS 0300 0500 0
BTS 0300 0600 0
WLL
[kg]
1000
1000
1000
1000
1000
2000
2000
2000
2000
2000
3000
3000
3000
3000
3000
L
1000
2000
3000
4000
5000
1000
2000
3000
4000
5000
2000
3000
4000
5000
6000
H-Traverse starr,
mit verstellbaren Haken
Abmessungen [mm]
B max. B max. V
w
1000 500 130 65
2000 1000 130 65
2000 1000 130 65
3000 1500 130 65
3000 1500 130 65
2000 1000 150 70
2000 1000 150 70
3000 1500 150 70
3000 1500 150 70
4000 2000 150 70
2000 1000 190 85
2000 1000 190 85
3000 1500 190 85
3000 1500 190 85
4000 2000 190 85
Andere Größen kein Problem!
Fordern Sie die große Maßtabelle an.
m
18
18
18
18
18
25
25
25
25
25
32
32
32
32
32
T
670
730
730
730
910
780
780
790
790
850
930
930
1060
1060
1060
Gewicht
[kg]
82
160
206
330
330
218
287
396
476
719
295
363
614
717
955
Bestell-Nr.
HTS 0200 0100 0
HTS 0200 0200 0
HTS 0200 0300 0
HTS 0200 0400 0
HTS 0200 0500 0
HTS 0300 0200 0
HTS 0300 0300 0
HTS 0300 0400 0
HTS 0300 0500 0
HTS 0300 0600 0
HTS 0500 0200 0
HTS 0500 0300 0
HTS 0500 0400 0
HTS 0500 0500 0
HTS 0500 0600 0
WLL
[kg]
2000
2000
2000
2000
2000
3000
3000
3000
3000
3000
5000
5000
5000
5000
5000
L
1000
2000
3000
4000
5000
2000
3000
4000
5000
6000
2000
3000
4000
5000
6000
nicht verstellbar
Abmessungen [mm]
V
W
m
100
50
18
100
50
18
100
50
18
100
50
18
100
50
18
130
65
25
130
65
25
130
65
25
130
65
25
130
65
25
150
70
32
150
70
32
150
70
32
150
70
32
150
70
32
t
310
330
330
330
330
410
410
430
430
450
470
510
510
530
550
Gewicht
[kg]
9
19
54
85
106
14
47
87
114
177
49
111
145
225
320
nicht verstellbar
B
1000
2000
2000
3000
3000
2000
2000
3000
3000
4000
2000
2000
3000
3000
4000
Abmessungen [mm]
V
W
130
65
130
65
130
65
130
65
130
65
150
70
150
70
150
70
150
75
150
75
190
85
190
85
190
85
190
85
190
85
m
18
18
18
18
25
25
25
25
25
25
32
32
32
32
32
t
480
520
520
520
520
540
540
550
850
890
680
680
760
760
760
Gewicht
[kg]
43
99
139
235
298
136
198
288
460
640
209
271
479
582
773
Traversen
Containertraversen
■
■
■
■
■
Standard-Tragfähigkeit: 23.000 kg
Mit Lastwippen für gleichmäßige Strangbelastung: WLL 30.000 kg
Lieferung komplett mit RUD-VIP-Lastketten und VCH-10-t-Containerhaken
2 Kettenstränge verkürzbar durch Kettenverkürzer
Mittels der Kettenverkürzer kann der Kranhaken über dem Lastschwerpunkt
positioniert werden
■ Lieferbar für 10-Fuß-, 20-Fuß- und 40-Fuß-Container
Bitte fordern Sie für weitere Informationen unser technisches Merkblatt an!
Standard-Ausführung
Containergröße
Bestell-Nr.
CTR 2300 0020 0
CTR 2300 0040 0
für 20-Fuß-Container
für 40-Fuß-Container
Tragfähigkeit
[kg]
23000
23000
Gewicht
ca. [kg]
670
780
Tragfähigkeit
[kg]
30000
30000
Gewicht
ca. [kg]
930
1040
Ausführung mit Lastwippen
Containergröße
Bestell-Nr.
CTR 3000 0020 0
CTR 3000 0040 0
für 20-Fuß-Container
für 40-Fuß-Container
i
L
Optional mit
Verkürzungsklaue erhältlich.
Technische Änderungen freibleibend
Container-Traverse mit elektromechanischer Zentralverriegelung
Die Traverse ist ein preisgünstiger Kompromiss für alle Anwender, die kein Container-Terminal besitzen und mit vorhandener
Krananlage Container heben wollen.
■ Drehzapfen-Verriegelung an den oberen Eckbeschlägen
■ Schwerpunktausgleich mittels über den Kran verstellbarer
Augenaufhängung oder durch elektromotorisches Verfahren
der Aufhängung
■ Elektrische Verriegelung durch energiesparende Elektrozylinder
■ Bedienung über Funkfernsteuerung oder Handtaster
■ Externe Stromversorgung über den Kran oder netzunabhängiger Gel-Akku
■ Signale für Verriegelung und Lastbetrieb
Die Traverse arbeitet absolut betriebssicher und erfüllt alle Normen und Vorschriften. Weitere Größen auf Anfrage! Augenaufhängung für passende Kranhaken DIN 15401, optional mit
Funkfernsteuerung und/oder mit Batteriebetrieb.
Tragfähigkeit
[kg]
10000
15000
20000
25000
30000
Für 10“-Container
Für 20“-Container
Bestell-Nr.
10" Container
CTS 1000 0010 1
CTS 1500 0010 1
CTS 2000 0010 1
CTS 2500 0010 1
CTS 3000 0010 1
Bestell-Nr.
20" Container
CTS 1000 0020 1
CTS 1500 0020 1
CTS 2000 0020 1
CTS 2500 0020 1
CTS 3000 0020 1
Technische Änderungen freibleibend
i
Container-Beladehaken
(nur für den 2-Kran-Betrieb)
Das Be- und Entladen von Langgut in geschlossene Container erfolgt üblicherweise mit Gabelstaplern. Hierbei muss die
Last oft mühsam geschoben oder gezogen werden. Durch den sehr
robusten Container-Beladehaken ist jetzt die Verladung mittels Kran
möglich, die zufriedenen Anwender berichten über drastisch reduzierte Handlingszeiten und über deutlich weniger Materialbeschädigungen.
9
Traversen
Wendetraversen mit perfektem Handling
Optimieren Sie den Zeitaufwand beim Wenden
Wendetraversen mit angetriebenen Laufrollen dienen zum Heben und Wenden
von lastsymmetrischen und lastunsymmetrischen Werkstücken. Der Vorteil des
Wendens mit angetriebenen Wenderollen
liegt hauptsächlich darin, dass schnell
und sicher gewendet werden kann. Die
Wenderollen sind elektrisch angetrieben.
■ Stufenlos in der Arbeitsbreite
verstellbare Wenderollen
■ Verstellung leicht laufend durch
Fahrwerke.
■ Fahrwerke laufen immer lastsymmetrisch zum Längsträger
und richten sich automatisch
über den Anschlagpunkten aus
■ Wenderollen geeignet für Hebeband
mit Gurtschloss oder Endlos-Bandschlinge
■ Die Traverse ist mit einem
elektrisch angetriebenen, in der
Längsachse der Traverse
verfahrenden Hebeauge zum
Schwerpunktausgleich ausgestattet
■ Elektrische Betätigung über Kabel mit
Handtaster, Bedienperson auf dem
Boden stehend
■ Bei scharfkantigen Werkstücken
müssen Wendegurte mit secutex
Festbeschichtung eingesetzt werden
■ Eine Festbeschichtung ist bei
geometrisch ungünstigen Werkstücken
auch ohne Scharfkantigkeit
notwendig, um den erforderlichen
Reibwert zwischen Wenderolle und
Band zu erhalten
■ Die Traverse ist nicht für den Einsatz
im Außenbereich vorgesehen, kann
jedoch für den Außenbereich
modifiziert werden
Preise und Informationen auf Anfrage!
Wendetraverse
optional mit
secuwaveHebebändern
ausgerüstet
■ secuwave vergrößert den Umlenkradius an der scharfen Kante
■ Das Wellenprofil „hakt“ sich an der
Kante fest
Preise und Informationen auf Anfrage!
i
Schwerpunktausgleich durch elektrisch
verfahrbares Hebeauge
Fahrwerke richten sich immer lastsymmetrisch aus
10
Wendetraverse im praktischen Einsatz
Traversen
Wendetraverse mit manuellem Antrieb
Manueller Antrieb über Haspelkette und Getriebe
Die Wendetraverse mit manuellem
Antrieb ist die günstige Alternative zum
zuverlässigen Wenden von Lasten. Der
Antrieb der Wenderollen für Hebebänder
erfolgt über Haspelkette und Kettentaschenrad. Das Getriebe ist selbsthemmend, die Last ist immer zuverlässig
unter Kontrolle.
Getriebe
Die erforderliche Übersetzung ist abhängig vom Lastgewicht und von der Lastgeometrie.
Haspelkette
Bei ungünstigen Lastgeometrien sollte die
Last nicht mehr als 2.000 kg wiegen, da
ansonsten die Getriebeübersetzung zu
groß gewählt werden muss und ein
Handbetrieb ineffektiv wird.
Optional:
■ Secutex-Hebebänder mit C-Bügel
■ Einfacher Elektroantrieb statt
Haspelkette
■ Kettenrollen
■ Spindelverstellung
Zinkenabstand
950 mm
Staplertasche
i
Andere Größen kein Problem! Alles ist möglich. Nennen Sie uns Ihren Lastfall!
Bestell-Nr.
WTM 0250 0400 1
Arbeitsbreite
Tragfähigkeit
[kg]
2500
Eigengewicht
[kg]
650
Technische Änderungen freibleibend
1000 mm
4000 mm
Manuelle Wendetraverse
Die preisgünstige Alternative
Mit Aufhängung für Einfachhaken
DIN 15401.
Mit zwei Wendeeinheiten geeignet
für Hebebänder.
Bestell-Nr.
WTM 0050 0100 0
WTM 0050 0200 0
WTM 0050 0300 0
WTM 0100 0100 0
WTM 0100 0200 0
WTM 0100 0300 0
WTM 0200 0100 0
WTM 0200 0200 0
WTM 0200 0300 0
Tragfähigkeit
[kg]
500
500
500
1000
1000
1000
2000
2000
2000
L max.
1000
2000
3000
1000
2000
3000
1000
2000
3000
Optional:
Traversenaufhängung für Doppelhaken
DIN 15402; Hebeband mit C-Bügel zum
einfachen Verschließen; Traversenmaße
nach individuellen Erfordernissen.
Abmessungen [mm]
L min.
500
1000
1500
500
1000
1500
500
1000
1500
V
80
80
80
100
100
100
130
130
130
w
40
40
40
50
50
50
65
65
65
Gewicht
[kg]
18
43
65
20
45
67
35
55
80
Technische Änderungen freibleibend
11
Traversen
Der neue Blechverladegreifer BVG
Rationeller Transport biegesteifer Blechpakete und Blechtafeln
Bleche transportieren –
eine anspruchsvolle
Aufgabe
wird von Hand eingeschwenkt (2) und
dann mit dem Arretierhebel festgestellt
(3). Das war’s (4)!
Größere Blechpakete und Blechtafeln
werden üblicherweise mit vier Hebeklemmen oder vier Blechverladehaken gehoben, die mit Kettenvorläufern an einer
Traverse hängen. Bei den Vorläufern sind
die vorgegebenen Neigungswinkel
genau einzuhalten, damit die Klemmen
die erforderliche Greifkraft aufbringen
und damit die Haken nicht einfach von
der Last abrutschen. Mindestens zwei,
bei langen Blechpaketen auch vier
Anschläger sind zum Positionieren und
Halten der Klemmen oder der Haken
erforderlich.
Einhandbedienung
garantiert:
Rationell und effektiv –
der neue Blechverladegreifer BVG
Optional:
■ secutex-Prallschutz zum Transport von
beschichteten Blechen oder von Edelstahl (Kontaktkorrosion)
■ Zurrmöglichkeit zur Sicherung gegen
Verrutschen in Querrichtung oder zur
Bündelung loser Blechpakete
■ Andere Abmessungen und Traglasten
■ Extra lange Blechtafeln können mit
einer Vorläufer-Traverse und zwei
Blechverladegreifern gehoben werden.
Durch die Arretiermöglichkeit ist auch
hier eine Einmannbedienung möglich.
Der neue Blechverladegreifer BVG wird
auf die Breite der Blechtafeln eingestellt
und einfach mit Steckbolzen mit integrierter Doppelsicherung fixiert. Dabei ermöglicht der große Verstellbereich den Transport fast aller gängigen Blechformate.
Die eine Pratzenseite wird durch Verfahren mit dem Kran unter das Blechpaket
gehängt (1). Der andere Parallelhaken
Bestell-Nr.
Tragfähigkeit [kg] Verstellbereich [mm]
BVG 0400 0250 0
4000
1400 – 2500
BVG 0500 0250 0
5000
1400 – 2500
➊
Ein Anschläger reicht für die
Bedienung des Blechverladegreifers aus. Durch die optimierte Konstruktion konnte das Eigengewicht sehr
niedrig gehalten werden, Neigungswinkel müssen nicht eingestellt werden, ein
Abrutschen der Haken ist nicht mehr
möglich. Die Zeiten beim Handling von
Blechpaketen und Blechtafeln verkürzen
sich drastisch.
Nur für biegesteife Bleche und Pakete
➋
➌
➍
Andere Ausführungen auf
Wunsch lieferbar!
Technische Änderungen freibleibend
Transport- und Wendegehänge TWG
Vertikaler Transport von biegesteifen Blechen
und Blechpaketen
Das Transport- und Wendegehänge TWG
dient dem vertikalen Transport von Blechen und Blechpaketen. Einfache und
sichere Handhabung sowie geringes
Eigengewicht sind die herausragenden
Eigenschaften der Konstruktion.
Funktionen:
■ Aufrichten waagerecht liegender
Bleche in die Senkrechte
■ Transport aufrechter Bleche
■ Wenden um 180°
■ Einlagern senkrecht bei am Werkstück
belassener Vorrichtung
Technischer Aufbau:
■ Anschlagwinkel mit je 4 Stück RUDLBS-Anschlagpunkten zum Anschlagen
der Kettenstränge
■ 4-Strang-Kettenaufhängung, jeder
Strang mit Kettenverkürzer
■ Die Enden des 4-Strang-Gehänges mit
Aufhängeringen
12
■ Jeder Aufhängering mit 2-Strangabgang und Lasthaken zum Anschlag
an die LBS
Optional:
Zusätzlich können bei empfindlichen Blechen die Anschlagwinkel mit Kantenschutz secutex SPL ausgerüstet werden.
Bestell-Nr.
TWG 0400 0000 0
Tragfähigkeit [kg]
4000
Technische Änderungen freibleibend
i
secutex Blechplattenhaken
auf Anfrage.
Traversen
Mit dieser Traverse immer auf dem richtigen Niveau!
Ausgleichs-Traverse mit Kette und verstellbarer Aufhängung
➊
➋
Für Ihre Bestellung/Anfrage
benötigen wir folgende
Angaben:
Sie erhalten die Ausgleichstraverse
im Baukastensystem. Preise erhalten Sie auf Anfrage.
Tragfähigkeit
kg
Arbeitsbreite
mm
Flexible Ausgleichstraverse komplett mit:
■ Spindelverstellbarer Aufhängeöse für Einfach-Kranhaken
nach DIN 15401
■ Verzinkter Kette und Kettenverkürzer
■ Drehbaren Kettenumlenkrollen
■ Auf Wunsch mit beidseitiger
Warnschraffierung lieferbar
Ausführung der Aufhängung (1):
starr
Spindel verstellbar
Doppelaufhängung
Anzahl der Anschlagpunkte (2):
Stück
Traverse für Gitterboxen nach DIN 15155
Gitterbox-Traverse mit Aufhängung für
Einfachhaken DIN 15401; mit einem starren und einem schwenkbaren Hakenpaar, ausgestattet.
■ Ausführliche Bedienungsanleitung,
großes Werkzeugnis und Konformitätserklärung
■ Angepasste Kranhakenaufhängung
ohne Aufpreis
■ Kurzfristig lieferbar
■ Beratung vor Ort
Bestell-Nr.
Tragfähigkeit
GXT 0100 0125 0
GXT 0200 0125 0
[kg]
1000
2000
l
[mm]
1250
1250
B
[mm]
600
600
Zusatzausstattung: Traversenaufhängung
für Doppelhaken DIN 15402; vier Langhaken zum Transport gestapelter Gitterboxen.
Abmessungen
V
[mm]
100
130
Gewicht
W
[mm]
50
65
t
[mm]
405
435
[kg]
35
44
i
2-Kran-Lasttraverse
Doppelhaken mit hochfestem Aufhängering
So machen Sie aus Ihrem Einzelhaken
einen Doppelhaken.
■ Vergütete geschmiedete Lasthaken
■ Breite Auflageflächen
Bestell-Nr.
DHS 0400 0000 0
DHS 0650 0000 0
DHS 1000 0000 0
DHS 1250 0000 0
DHS 1500 0000 0
DHS 2000 0000 0
DHS 2500 0000 0
DHS 3000 0000 0
DHS 4000 0000 0
DHS 5000 0000 0
DHS 6300 0000 0
DHS 8000 0000 0
Tragfähigkeit
[kg]
4000
6500
10000
12500
15000
20000
25000
30000
40000
50000
63000
80000
Aufhängering
[mm]
140 x 80 x 17
165 x 90 x 22
240 x 140 x 34
240 x 140 x 34
240 x 140 x 34
250 x 150 x 40
300 x 180 x 45
300 x 180 x 45
300 x 200 x 50
300 x 200 x 55
350 x 200 x 60
400 x 250 x 70
■ Hochfester Aufhängering passend für
viele Kranhaken
■ Aufhängering austauschbar
Auch als 4-fach-Haken lieferbar.
Größere Tragfähigkeiten auf Anfrage.
Maulweite
[mm]
30
30
45
50
56
63
71
80
90
100
112
125
Maß B
[mm]
180
180
300
340
370
440
460
520
600
640
730
780
Maß t
[mm]
385
400
470
500
530
580
640
690
730
750
890
960
Gewicht
[kg]
8
10
24
32
42
47
72
88
129
167
228
310
Mit dieser Traverse können zwei Kräne
gemeinsam auch schwerste Lasten
heben. Die Traversenmaße richten sich
nach den individuellen Erfordernissen
(Tragfähigkeit und Abstand der Kräne,
Größe der Kranhaken). Informationen
und Preise erhalten Sie aus Anfrage.
13
Traversen
Spreiztraverse
Flexibler und leichter Einsatz in der Praxis
Vorteil:
Neigungswinkel β
über 60° sind
konstruktionsbedingt
nicht möglich!
Arbeitsbereich durch Teleskopierung verstellbar. Durch die gelenkige Anordnung
der Anschlagbleche erfährt die Traverse
ausschließlich Druckkräfte und keine Biegung. Die Traverse hat hierdurch ein
geringes Eigengewicht bei maximaler
Leistungsfähigkeit. Die Traverse wird im
Arbeitsbereich individuell an den Kundenwunsch angepasst.
Tragfähigkeiten: 1000 bis 175.000 kg
Arbeitslängen: 500 bis 20.000 mm
Traverse, starr
Traverse, verstellbar
Bestell-Nr.
STS 0100 0200 0
STS 0300 0200 0
STS 0640 0200 0
STS 0800 0200 0
STS 1600 0200 0
STS 2000 0200 0
STS 0100 0300 0
STS 0300 0300 0
STS 0640 0300 0
STS 0800 0300 0
STS 1600 0300 0
STS 2000 0300 0
STS 0100 0400 0
STS 0300 0400 0
STS 0640 0400 0
STS 0800 0400 0
STS 1600 0400 0
STS 2000 0400 0
Traverse
WLL
Länge
starr
[kg]
1000
3000
6400
8000
16000
20000
1000
3000
6400
8000
16000
20000
1000
3000
6400
8000
16000
20000
[mm]
2000
2000
2000
2000
2000
2000
3000
3000
3000
3000
3000
3000
4000
4000
4000
4000
4000
4000
Gewicht
inkl. Ketten und
Lasthaken
[mm]
25
43
66
109
215
323
33
60
94
132
261
365
50
80
116
168
315
423
Andere Ausführungen auf Anfrage.
Kopfstücke für Spreiztraverse
Für schnelle Lösungen:
Fertigen Sie Ihre Traversen
doch selbst.
Kopfstücke anschweißbar,
optional steckbar.
Profilliste bitte anfordern!
Bestell-Nr.
STK 0325 0000 0
STK 0475 0000 0
STK 0650 0000 0
STK 0850 0000 0
STK 0950 0000 0
STK 1200 0000 0
STK 1350 0000 0
STK 1700 0000 0
STK 2500 0000 0
STK 3500 0000 0
14
Kopfstück
WLL [kg]
3250
4750
6500
8500
9500
12000
13500
17000
25000
35000
Traverse
WLL [kg]
6500
9500
13000
17000
19000
24000
27000
34000
50000
70000
Gewicht 2 Kopfstücke
inkl. Schäkel [kg]
28
54
86
117
148
184
290
381
472
920
Auswahl
Schäkel
2x3,25T+2x6,5T
2x4,75T+2x9,5T
2x6,5T+2x13,5T
2x8,5T+2x17T
2x9,5T+2x25T
2x12T+2x25T
2x13,5T+2x35T
2x17T+2x35T
2x25T+2x55T
2x35T+2x85T
Kombination von drei Traversen, bei der
zwei Untertraversen an einer Obertraverse angehangen werden, sind möglich.
Bestell-Nr.
STV 0100 0200 0
STV 0300 0200 0
STV 0640 0200 0
STV 0800 0200 0
STV 1600 0200 0
STV 2000 0200 0
STV 0100 0300 0
STV 0300 0300 0
STV 0640 0300 0
STV 0800 0300 0
STV 1600 0300 0
STV 2000 0300 0
STV 0100 0400 0
STV 0300 0400 0
STV 0640 0400 0
STV 0800 0400 0
STV 1600 0400 0
STV 2000 0400 0
Traverse
WLL
[kg]
1000
3000
6400
8000
16000
20000
1000
3000
6400
8000
16000
20000
1000
3000
6400
8000
16000
20000
Länge
mind.
[mm]
2000
2000
2000
2000
2000
2000
3000
3000
3000
3000
3000
3000
4000
4000
4000
4000
4000
4000
max.
[mm]
3300
3200
3100
3000
2800
2600
5300
5200
5100
5000
4800
4600
7300
7200
7100
7000
6800
6600
Gewicht
inkl. Ketten und
Lasthaken [kg]
56
75
102
146
261
381
82
124
182
211
378
489
122
187
249
293
500
614
Andere Ausführungen auf Anfrage.
Rohrhaken
Einfacher Rohrhaken
für Kettengehänge. Aufhängung für Schäkel.
Schwerlast-Rohrhaken mit secutexBeschichtung
Auflagefläche mit angepasstem Radius, Anschlagfläche mit auswechselbarem secutexPrallschutz zum Schutz
hochwertiger Rohrenden.
Tragfähigkeit/
Paar [kg]
Einfache Ausführung (ohne Abb.)
ROH 0050 0000 1
1000
ROH 0100 0000 1
2000
ROH 0150 0000 1
3000
ROH 0250 0000 1
5000
Schwerlast-Ausführung (gemäß Abb.)
6000
ROH 0300 0000 0
8500
ROH 0425 0000 0
12000
ROH 0600 0000 0
16000
ROH 0800 0000 0
Bestell-Nr.
Gewicht
[kg]
14
17
22
25
-
Traversen
Rahmentraverse
Bestell-Nr.
C
B
A
■ Komplett mit 4-Strang-Kettenaufhängung, Neigungswinkel
max. 45° bei gleichmäßiger Lastverteilung
■ Mit vier fest montierten Einfachhaken
Optional:
Kettengehänge mit Kettenverkürzern zum Schwerpunktsausgleich oder für unterschiedliche Lastgrößen; Traversenmaße
nach individuellen Erfordernissen; Wirbelhaken
RTS 0230 0100 0
RTS 0230 0200 0
RTS 0230 0300 0
RTS 0420 0100 0
RTS 0420 0200 0
RTS 0420 0300 0
RTS 0600 0100 0
RTS 0600 0200 0
RTS 0600 0300 0
RTS 0960 0100 0
RTS 0960 0200 0
RTS 0960 0300 0
RTS 1400 0100 0
RTS 1400 0200 0
RTS 1400 0300 0
RTS 1850 0100 0
RTS 1850 0200 0
RTS 1850 0300 0
RTS 2400 0100 0
RTS 2400 0100 0
RTS 2400 0100 0
Tragfähigkeit
[kg]
2300
2300
2300
4200
4200
4200
6000
6000
6000
9600
9600
9600
14000
14000
14000
18500
18500
18500
24000
24000
24000
Abmessungen [mm]
A
B
1000
1000
2000
2000
3000
3000
1000
1000
2000
2000
3000
3000
1000
1000
2000
2000
3000
3000
1000
1000
2000
2000
3000
3000
1000
1000
2000
2000
3000
3000
1000
1000
2000
2000
3000
3000
1000
1000
2000
2000
3000
3000
C
1180
1900
2610
1250
1970
2680
1350
2070
2780
1500
2220
2930
1620
2340
3050
1730
2450
3160
1800
2520
3230
Gewicht
[kg]
70
100
130
93
130
168
130
176
221
160
217
274
196
265
334
280
368
456
324
431
538
Lasttraversen in Sonderausführungen
110-t-Rahmentraverse für Container
58,5-t-Stützwalzentraverse
Modultraverse mit Längsträgern
Rahmentraverse
Bergetraverse, teleskopierbar
63-t-H-Traverse für Maschinen- 155-t-Rohrtraverse für Schwerlasttransporte
Rundschlingen
Modultraverse mit Querträgern
Modultraverse komplett
Hydr. Setztraverse
für Brückenteile
200-t-Prüftraverse
Elektromotorisch angetriebene Drehtraverse
15
Coilhaken
Coilhaken mit Gegengewicht
Robuste Konstruktion aus hochwertigem
Stahl, natürlich mit Materialprüfzeugnis.
Unter Last zeigt der Tragarm um ca. 3°
nach oben, ohne Last wird der Coilhaken
durch das Gegengewicht waagerecht
gehalten. Durch den Einsatz von secutexPrallschutz, einem Polyurethanverbundwerkstoff mit einer hervorragenden
Schnittfestigkeit, kann das hochwertige
Bestell-Nr.
CHG 0175 0030 0400
CHG 0250 0030 0500
CHG 0350 0030 0600
CHG 0475 0030 0700
CHG 0600 0030 0800
CHG 0425 0050 0400
CHG 0425 0050 0500
CHG 0600 0050 0600
CHG 0800 0050 0700
CHG 1025 0050 0800
CHG 0450 0080 0400
CHG 0700 0080 0500
CHG 0975 0080 0600
CHG 1300 0080 0700
CHG 1650 0080 0800
CHG 0575 0100 0400
CHG 0875 0100 0500
CHG 1225 0100 0600
CHG 1625 0100 0700
CHG 2050 0100 0800
CHG 0875 0150 0400
CHG 1325 0150 0500
CHG 1825 0150 0600
CHG 2425 0150 0700
CHG 3100 0150 0800
Coilbreite =
Zinkenlänge l [mm]
300
300
300
300
300
500
500
500
500
500
800
800
800
800
800
1000
1000
1000
1000
1000
1500
1500
1500
1500
1500
Innenhöhe
i [mm]
400
500
600
700
800
400
500
600
700
800
400
500
600
700
800
400
500
600
700
800
400
500
600
700
800
Coil geschützt werden. secutex-Prallschutz
kann optional auf der Zinkenoberseite
und an der Rückeninnenseite montiert
werden. Ausführung mit Sicherung auf
Anfrage erhältlich.
Tragfähigkeit [kg]
1750
2500
3500
4750
6000
4250
4250
6000
8000
10250
4500
7000
9750
13000
16500
5750
8750
12250
16250
20500
8750
13250
18250
24250
31000
Zinkenhöhe
Zh [mm]
75
90
105
125
130
130
130
160
160
180
145
180
215
225
255
180
200
240
255
290
220
255
300
325
350
Technische Änderungen freibleibend
Zinkenbreite
Zb [mm]
25
25
25
25
30
30
30
30
40
40
40
40
40
50
50
40
50
50
60
60
60
70
70
80
90
Gewicht
[kg]
31
44
62
85
127
100
100
138
202
259
164
235
315
442
554
242
369
489
669
827
580
842
1080
1435
1841
Auf Anfrage
mit zusätzlicher Sicherung gegen
Herausrutschen erhältlich.
Bitte fordern
Sie Informationen und
Anfragehilfsblatt für Coils
an.
i
Zh
Zl
Zb
Weitere Ausführungen auf Anfrage erhältlich
i
Spreizkopf für Spaltbänder
Wendegreifer für Coils
16
Schwerlast-Coilhaken
Haken, höhenverstellbar, für Coilregal
Ablagegestell für
Coilhaken
BGR 500, Kap.
2.8, „3.12.1
Anschlag- und Lastaufnahmemittel müssen so
abgestellt oder abgelegt werden, dass sie
nicht umkippen, herabfallen oder abgleiten
können.“ Sorgen Sie
vor und bestellen Sie
das Ablagegestell passend zu Ihrem Coilhaken.
Coilhaken
Vario-Coilhaken
In der stahlverarbeitenden Industrie werden C-Haken für das kostengünstige
Handling von Coils verwendet. Diese
Lastaufnahmemittel sind genau für eine
Coilbreite geeignet, bei verschiedenen
Größen müssen unterschiedliche Haken
eingesetzt werden. Liegt der Lastschwerpunkt nicht genau unter dem Kranhaken,
so hängt der Haken unter Last schräg,
das Coil kann abrutschen. Axzion-GKS,
der Spezialist für Lastaufnahmemittel in
der weltweit tätigen SpanSet-Gruppe, hat
jetzt den Vario-Coil-Haken für wechselnde
Coilbreiten neu entwickelt.
Vario-Aufhängung
Auswechselbare Augenaufhängung aus
hochfesten Kettensonderstahl. Die Haken
an den modernen Krananlagen sind deutlich kleiner, die üblichen aus Baustahl
gebrannten Aufhängungen passen oft
nicht mehr. Die Aufhängung ist auswechselbar und kann nachträglich angepasst
werden, z. B.
beim Einsatz
der Traverse
in einer anderen Halle
oder nach
Einbau einer
neuen Krananlage.
Ohne Gegengewicht
Ohne Last halten zwei starke Gasfedern
die Kranhakenaufhängung im Lastschwerpunkt, ein schweres und sperriges
Gegengewicht ist nicht mehr nötig.
Ein Haken für alle Coilgrößen
Ein Griff und der Lastschwerpunkt ist neu
eingestellt, das Aufhängeauge gleitet auf
Rollen in die Hebeposition. Entscheider
vermerken positiv, dass nur ein Haken
beschafft werden muss. Die, durch das
ständige Umhängen der Haken verursachten, Stillstandzeiten am Kran entfallen.
Handelsübliche Coilhaken sind genau für
eine Coilbreite geeignet, bei verschiedenen Größen müssen unterschiedliche
Haken eingesetzt werden. Liegt der Lastschwerpunkt
nicht genau
unter dem
Kranhaken,
so hängt der
Haken unter
Last schräg,
das Coil kann
abrutschen.
Sonstiges
Für alle Coilgrößen lieferbar. Schutz der
hochwertigen Coils durch die Ausstattung
mit secutex-Prallschutz (optional).
Die Position der
Aufhängung
kann einfach auf
den Lastschwerpunkt eingestellt
werden.
Mehr Flexibilität durch den neuen Vario-Coilhaken
„Wir setzen bei uns in den Werken an vielen Stellen
Haken für den Transport von Blechcoils ein. Hier in
der Verladung konnten wir mit einem Vario-Coilhaken
mehrere Coilhaken mit Gegengewicht ersetzen. Meine
Mitarbeiter berichten mir von einem optimalen Handling, besonders beim Beladen von Sattelzügen. Auch
schmale Coils können jetzt mit der Hakenspitze dicht
an der Ladebordwand positioniert werden, hier mussten wir früher manchmal ganz schön zaubern. Kein
Gegengewicht stört mehr beim Handling, der VarioCoilhaken ist erheblich leichter geworden. Unsere
Umschlagszeiten haben sich reduziert, da bei verschiedenen Coilgrößen nicht immer wieder die Haken
gewechselt werden müssen.“
Herr Jörg Hollmann
Leiter Lager + Transport Plettenberg
C.D. Wälzholz-Brockhaus GmbH
17
Coilhaken
W
Coilhaken ohne
Gegengewicht
V
i
Robuste Konstruktion aus hochwertigem Stahl, natürlich mit Materialprüfzeugnis. Unter Last zeigt der Tragarm um ca. 3° nach oben. Das Arbeiten
mit dem Coilhaken ohne Gegengewicht ist nur bei kleineren Coils möglich,
da der Coilhaken von Hand in das Coil eingeführt werden muss.
Zh
Zb
Zl
Bestell-Nr.
CHO 0030 0010 0010
CHO 0055 0010 0010
CHO 0085 0010 0010
CHO 0050 0015 0015
CHO 0085 0015 0015
CHO 0130 0015 0015
CHO 0065 0020 0020
CHO 0115 0020 0020
CHO 0175 0020 0020
CHO 0100 0030 0030
CHO 0175 0030 0030
Coilbreite =
Zinkenlänge [mm]
100
100
100
150
150
150
200
200
200
300
300
Innenhöhe
i [mm]
300
400
500
300
400
500
300
400
500
300
400
Tragfähigkeit [kg]
300
550
850
500
850
1300
650
1150
1750
1000
1750
Zinkenhöhe
Zh [mm]
30
40
50
45
60
60
50
65
80
70
80
Zinken breite
Zb [mm]
10
10
10
10
10
15
15
15
15
15
20
Gewicht
[kg]
2
2
3
3
4
7
5
7
10
9
15
Technische Änderungen freibleibend
Coilkipphaken
V
Coil Innen- Ø
mind. [mm]
300
300
400
300
400
-Ø
en
nn
l-I
oi
C
ite
Innenhöhe i
[mm]
400
450
500
500
500
re
CKH 0050 0020 0040
CKH 0100 0020 0045
CKH 0100 0030 0050
CKH 0250 0020 0050
CKH 0250 0030 0050
Tragfähigkeit
[kg]
500
1000
1000
2500
2500
lb
Bestell-Nr.
oi
i
i
C
Durch die Kippauflage mit hoher Nase geeignet zum Aufrichten
von Coils. Diese müssen auf Kanthölzern liegen, einzelne Spaltbandringe müssen gut gebündelt sein. Das Arbeiten mit dem
Coilkipphaken ist nur bei kleineren Coils möglich und erfordert
eine aufmerksame Bedienung.
Schmale Spaltbänder können nur
Technische Inforin eine Richtung gekippt werden!
mation CoilkippDie in der Tabelle angegebenen
haken unbedingt
Mindestbreiten dürfen nicht unteranfordern
schritten werden.
Coilbreite
[mm]
100-200
100-200
200-300
100-200
200-300
Zinkenlänge
Zl [mm]
200
200
300
200
300
Kippnase
Breite Zb [mm]
60
60
60
80
80
Augen-Ø
V [mm]
75
75
75
90
90
Gewicht
[kg]
11
14
18
23
32
Weitere Ausführungen auf Anfrage erhältlich
Coilhaken mit secutex-Rohrmodul Haken für Maschinenteile
Spindelverstell-Aufhängung
18
Traverse mit Drahtbundhaken
Haken für Betonrohre
Haken mit Lastsicherung
Spaltbandhaken Doppeldrahtbundhaken
Diverse Lastaufnahmemittel
Lastaufnahmemittel direkt vom Hersteller
Schnelles und sicheres Handling mit Pfiff…
Wenn das Heben der Lasten wichtiger Teil des Produktionsprozesses ist, lohnen sich rationelle Lösungen. Wir planen und fertigen
schwere Lastaufnahmemittel besonders für das Handling von Coils und Stahlprofilen. Es kann auf eine große Zahl, gemeinsam mit
namhaften Kunden in der Stahlindustrie, entwickelten Lösungen zurückgegriffen werden.
Mechanischer Coilinnengreifer
Coilzange
Blechpaket-Zange, zusätzlich mit elektromotorisch teleskopierbarer Traverse
Coilaußengreifer
Zangen für Stapelpaletten
Coilwendetische
Wendetische ohne eigenen Antrieb
(schwenken mit Hilfe des vorhandenen Krans)
■ Preisgünstig
■ Nur für kleinere Gewichte geeignet
Wendetische mit elektromechanischem Antrieb
(Getriebemotor mit Rollenkette)
■ Bewährte Standardkonstruktion
■ Robust
■ Einfach steuerbar
■ Für schwere Lasten geeignet
Wendetische mit hydraulischem Antrieb
■ Sehr robust
■ Für schwerste Lasten geeignet
Sonderausführungen
■ Wendetische mit Haspeldorn für Spaltbänder (schmale Coils)
■ Wendetische für Formen
■ Wendetische für Maschinenteile
19
Coilhandling
secutex Coilablagen für Spaltbänder
Mit secutex-Prallschutz und Steckrohren zur Sicherung gegen Umkippen
An den Verarbeitungsanlagen für Spaltbänder müssen die schmalen Coils für
die Verarbeitung in stehender Position
bereitgestellt werden. Hier kommt es
durch umkippende Coils immer wieder zu
schweren Arbeitsunfällen.
Zunehmend wichtig wird der Schutz der
produzierten oder zur Weiterverarbeitung
bestimmten Blechcoils. Empfindliche Feinblechcoils mit teilweise erheblichen Stückgewichten bekommen durch unsachgemäße Lagerung immer wieder Druckstellen, die zu Problemen bei der Umformung führen.
Für eine einfache und zuverlässige Lagerung sind die secutex-Coilablagen für
Spaltbänder entwickelt worden. Die sehr
robuste Grundkonstruktion aus Stahlprofilen verfügt an den Auflageflächen über
secutex-Prallschutz.
secutex ist ein extrem schnitt- und verschleißfestes Polyurethan. secutex-Prallschutz ist beständig gegenüber den meisten Öl- und Schmierstoffen, im Gegensatz
zu vielen Gummisorten und Recyclingmaterialien.
In das Lochraster werden handelsübliche
Stahlrohre als Schutz gegen Umkippen
gesteckt, die Spaltbänder sind zuverlässig gesichert.
Für Erweiterungen offen
Die secutex Coilablagen sind modular
aufgebaut und können einfach ineinander gesteckt werden.
SICHERHEIT groß geschrieben
Die Konstruktion ist als Lastaufnahmemittel statisch bewertet, die Fertigung hat
den großen Schweißeignungsnachweis.
Technische Änderungen freibleibend.
Optional:
■ Zusätzliche Rohre als Schutz gegen
Umkippen
■ Querstangen, aufsteckbar für die
Lagerung kleinerer Durchmesser
■ Beschichtung der Steckrohre
Coillager Stahl mit
secutex-Auflage
Geeignet für dauernde Lagerung
Bestell-Nr.
SCS 0080 0240 0
Für Spaltbänder
SCS 0080 0240 S
Länge
[mm]
3000
3000
Coil-Ø
[mm]
1200-2400
1200-2400
Bandstahlringaußendurchmesser (mm)
Kippstabilität von Coils
unterschiedlicher Abmessungen
2000
1900
1800
1700
1600
1500
1400
1300
1200
1100
1000
900
800
700
600
500
2000
2000
Kippstabiler
Bereich
Nicht-kippstabiler
Bereich
1170
960
775
680
0
50
100
150
200
250
300
350
400
Bandstahlringbreite (mm)
20
620 590
570 555
275
450
500
550
600
Coilhandling
secutex Coilmatte und mobile Coillager
Für die einfache und schnelle Zwischenlagerung sind die secutex Coillager und
Coilmatten entwickelt worden, die je
nach Coilbreite einzeln oder auch in Reihen verwendet werden.
secutex ist ein extrem schnitt- und verschleißfestes Polyurethan-Elastomer. Es ist
beständig gegenüber den meisten Ölund Schmierstoffen, im Gegensatz zu vielen Gummisorten und Recyclingmaterialien.
Optional:
■ Zusätzliche Rohre als Schutz gegen
Umkippen
■ Querstangen, aufsteckbar für die
Lagerung kleinerer Durchmesser
■ Beschichtung der Steckrohre
Günstige Staffelpreise
Sprechen Sie bei größeren Mengen mit
uns!
i
Beachten Sie bitte: Die
secutex-Coilmatten sind
wegen der geringeren Breiten und kleineren Winkel
nicht abrollsicher und deshalb nicht für die dauernde
Coillagerung geeignet.
secutex-Coilmatte
Mit den secutex-Coilablagen stellen Sie
Ihre wertvollen Coils auf eine sichere
Grundlage.
Coil-Ø
[mm]
SCM 0080 0140 0 800-1400
SCM 0100 0160 0 1000-1600
SCM 0120 0180 0 1200-1800
Bestell-Nr.
Länge
[mm]
3000
3000
3000
Breite
[mm]
400
400
400
HöheGewicht
[mm] [kg]
30 23
43 36
55 50
secutex-Coillager, mobil
Mit den secutex-Coilablagen stellen Sie
Ihre wertvollen Coils auf eine sichere
Grundlage. Kürzer und leichter, daher
einfacher mobil einsetzbar.
Coil-Ø Länge
[mm] [mm]
SMC 0120 0180 0 1200-1800 1000
SMC 0120 0180 1 1200-1800 1000
SMC 0120 0180 2 1200-1800 400
Bestell-Nr.
Breite
[mm]
700
700
400
Höhe Gewicht
[mm] [kg]
80 27
100 44
55
5
secutex-Coillager
Nur die secutex-Coilablagen für Spaltbänder, Typ SCL-FS, haben ein vergossenes
Lochraster aus Stahl, in die Rundstangen als
Bestell-Nr.
SCF 0080 0140 0
SCF 0120 0180 0
SCF 0180 0240 0
Coil-Ø
[mm]
800-1200
1200-1800
1600-2400
Länge
[mm]
1500
1500
1500
Schutz gegen Umkippen gesteckt werden.
Fordern Sie die wissenschaftliche Untersuchung zur Standsicherheit von Coils an!
Breite Höhe
[mm] [mm]
500
75
550
80
675 100
für Spaltbänder
inkl. 8 Absteckstangen zur Sicherung
SCF 0080 0140 S
SCF 0120 0180 S
SCF 0180 0240 S
800-1200 1500
1200-1800 1500
1600-2400 1500
650
750
850
75
80
100
21
Staplertraversen
Der schnelle Weg zum einfachen Heben
Traverse für Gabelstapler
Aufstecktaschen für zwei Gabelstaplerzinken; Sicherung durch zwei Klemmschrauben;
mittig angeordnet ein dreh- und schwenkbarer Ösenhaken mit Sicherung (nicht unter
Last drehbar), verzinkte Ausführung.
■ Ausführliche Bedienungsanleitung,
großes Werkzeugnis und Konformitätserklärung
■ Kurzfristig lieferbar
■ Beratung vor Ort
Zusatzausstattung: Ösenhaken mit Kugellagerung zum Drehen unter Last;
Traversenmaße auch nach individuellen Erfordernissen.
Bestell-Nr.
UNO 0100 0000 0
UNO 0200 0000 0
UNO 0300 0000 0
UNO 0500 0000 0
Tragfähigkeit
[kg]
1000
2000
3000
5000
l
[mm]
440
480
500
520
V
[mm]
60
60
80
100
Abmessungen
w
[mm]
120
160
180
200
Gewicht
m
[mm]
23
27
35
45
T
[mm]
220
280
315
425
[kg]
12
14
18
25
i
360°
Wirbelhaken mit Kugellagerung zum Drehen unter Last auf
Wunsch lieferbar!
Gabelstaplertraverse
L
Sicherung durch zwei Klemmschrauben mittig
angeordnet, ein dreh- und schwenkbarer Ösenhaken mit Sicherung, außen zwei Lasthaken mit
Sicherung, verzinkte Ausführung.
W
V
V
m
Bestell-Nr.
TRE 0100 0000 0
TRE 0200 0000 0
TRE 0300 0000 0
TRE 0500 0000 0
Tragfähigkeit
[kg]
1000
2000
3000
5000
Zinkenabstand
[mm]
320
320
320
320
Gewicht
[kg]
13
28
30
42
Staplertraverse für einen Zinken
Aufstecktasche für einen Gabelzinken. Bitte beachten Sie: Eine Überbelastung der Gabelzinken muss
unbedingt vermieden werden.
■ Sicherung durch Klemmschraube
■ Dreh- und schwenkbarer Haken
Bestell-Nr.
GTZ 0100 0000 0
GTZ 0200 0000 0
GTZ 0300 0000 0
22
Tragfähigkeit [kg]
1000
2000
3000
W
[mm]
140
140
140
V
[mm]
65
65
65
t
[mm]
315
330
355
Gewicht
[kg]
10
12
14
Staplertraversen
Kranarm für
Gabelstapler
Tragfähigkeitsdiagramm
50
g
0k
kg
kg
kg
kg
50
00
50
50
00
g
0k
g
0k
g
0k
90
75
10
11
16
13
kg
kg
kg
L max. [mm]
3850
3850
3850
3850
19
00
GKV 0250 0050 0
GKV 0500 0050 0
GKV 0250 0050 1*
GKV 0500 0050 1*
Tragfähigkeit
[kg]
2500
5000
2500
5000
00
25
Hinweis:
Beachten Sie unbedingt den Schwerpunkt
und die Tragfähigkeit Ihres Gabelstaplers!
Bestell-Nr.
25
Aufstecktaschen für zwei Gabelzinken;
Sicherung mit Sicherungskette. Mit
umsteckbarem Wirbelhaken (nicht unter
Last drehbar). Teleskopierbar, mit Steckbolzen einfach verstellbare Nutzlänge
(beachten Sie das Tragfähigkeitsdiagramm).
60
it
ke
hig
gfä.OH
ra
l T p **
e
i
Ty
isp
Be für
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10 11
max. 3850 mm
L min. [mm]
910
910
910
910
Abmessungen
V [mm]
70
100
70
100
w [mm]
180
200
180
200
Gewicht
[kg]
210
393
260
470
V
W
Der Kranarm Typ *.1 ist schwenkbar ausgeführt!
Hakentraverse
Hakentraverse für Gabelstapler.
Sowohl quer wie auch längs montierbar. Durch
die Montagemöglichkeit auf dem Gabelstapler
erlaubt die secutex-Hakentraverse vielfältige
Anwendungsmöglichkeiten.
Bestell-Nr.
GKT 0250 0200 0
i
Tragfähigkeit
[kg]
2500
Gewicht
[kg]
165
Bitte beachten Sie beim Einsatz der Staplertraversen unbedingt die Tragfähigkeit
und den Lastschwerpunkt des Gabelstaplers!
i
Wirbelhaken mit Kugellagerung zum Drehen unter Last
auf Wunsch lieferbar!
360°
Kurzer Kranarm für Gabelstapler
So wird aus dem Gabelstapler ein universelles Hebemittel. Die Sicherung erfolgt durch 2 Klemmschrauben.
Beachten Sie unbedingt den Schwerpunkt und die
Tragfähigkeit des Gabelstaplers.
■ Wirbelhaken
■ Robuste Ausführung,
auch für Fahrbetrieb
Bestell-Nr.
GKS 0100 0050 0
GKS 0200 0050 0
GKS 0300 0050 0
Typ
TragfähigL
[kg]
[mm]
ZV2P 1000/750/0,5 1000
500
ZV2P 2000/750/0,5 2000
500
ZV2P 3000/750/0,5 3000
500
V
[mm]
70
70
80
W
[mm]
160
160
160
b
[mm]
750
750
750
t
[mm]
325
300
200
Gewicht
[kg]
280
305
320
23
Staplertraversen
Wenden im Handumdrehen
Wendetraverse
Die Wendetraverse kann sehr flexibel eingesetzt werden. Die Staplertaschen lassen sich großzügig verstellen. Für den Einsatz am
Kranhaken ist zusätzlich ein Aufhängekopf vorhanden.
Tragfähigkeit
[kg]
GWT 0050 0100 0 500
GWT 0050 0200 0 500
GWT 0050 0300 0 500
GWT 0100 0100 0 1000
GWT 0100 0200 0 1000
GWT 0100 0300 0 1000
GWT 0200 0100 0 2000
GWT 0200 0200 0 2000
GWT 0200 0300 0 2000
Bestell-Nr.
Abmessungen
L max. [mm]
1000
2000
3000
1000
2000
3000
1000
2000
3000
L min. [mm]
500
1000
1500
500
1000
1500
500
1000
1500
i
Passende Rundschlingen für den Wendevorgang
auf Anfrage. Fordern Sie Infomaterial an!
BigBag-Traverse für Stapler
Speziell entwickelte Traverse für den schonenden Transport von
BigBags mit den Gabelstapler. Die Trageösen weisen große
Radien auf, so dass die Schlaufen der BigBags dauerhaft geschont
werden.
Tragfähigkeit
W
WLL [kg]
[mm]
GBB 0150 0900 0
1500
160
Bestell-Nr.
V Zinkenabstand L
[mm]
[mm]
[mm]
60
600
900
B
[mm]
900
Gewicht
[kg]
72
BigBag-Traverse Haken
Mit Aufhängung für Einfachhaken DIN 15401; mit vier Brennhaken für die BigBag-Schlaufen.
Bestell-Nr.
BBT 0100 0900 0
BBT 0200 0900 0
Tragfähigkeit
[kg]
1000
2000
L
B
[mm] [mm]
900 900
900 900
V
W
m
[mm] [mm] [mm]
100
50
60
130
65
60
T Gewicht
[mm] [kg]
110
18
140
30
Batterietraverse
Flexible, teleskopierbare Traverse für den Transport von Batterien
und rechteckigen Lasten. Vier Lasthaken mit Sicherungsfalle.
L
W
V
Bestell-Nr.
GBT 0200 0120 0
24
Tragfä- EigengeW
V
higkeit
wicht
[kg]
[kg]
[mm] [mm]
2000
90
60
160
ZinkenL
B
abstand
[mm]
[mm]
[mm]
500 1.200-800 800-600
B
Fassgreifer
Fässer heben mit System
Fasshebegeschirr
■ Geringes Eigengewicht, aber 500 kg
Tragfähigkeit
■ Geeignet für Fassdurchmesser bis
max. 0,7 m
■ Prüfzertifikat vom Germanischen Lloyd
■ Besseres Arbeiten durch schnelle und
flexible Handhabung
■ Leicht verstaubar – immer zur Hand
■ Ausgesprochen kostengünstig
1
2 x A 40, 900 mm lang,
Schlaufen 300 mm lang
2
Schlauch mit PowerflexBeschichtung, 500 mm lang
3
Ratschenunterlage
SPL 10 x 100 x 200 mm
4
Ratschenzurrgurt 20020/4-1,
2,5 m lang, eingefädelt und
verwulstet
Tragfähigkeit
[kg]
500
Bestell-Nr.
SS.FASS.HG
Ø max.
[mm]
700
1
2
3
4
Fasszange „Top“
Zum vertikalen Heben von Sicken- oder Spannringfässern. Auch für den Einsatz bei dicht stehenden Fässern geeignet.
Bestell-Nr.
FTO 0030 0060 0
Tragfähigkeit
[kg]
300
Augenhöhe
[mm]
95
Greifbereich
[mm]
600
Gewicht
[kg]
5
Fasszange „Top-Side“
Zum Heben von Sicken- oder Spannringfässern.
Auch offene Fässer können transportiert werden, da sie immer in senkrechter Position gehalten werden. Mit automatischer Verriegelung.
Bestell-Nr.
FTS 0030 0060 0
Tragfähigkeit
[kg]
300
Augenhöhe
[mm]
55x65
Greifbereich
[mm]
600
Gewicht
[kg]
10
Greifbereich
[mm]
900
Gewicht
[kg]
6
Fasszange „Side“
Zum horizontalen Heben und Transportieren
von Sicken- oder Spannringfässern.
Bestell-Nr.
FSI 0030 0090 0
Tragfähigkeit
[kg]
300
Augenhöhe
[mm]
95
Fasswendezange
Zum sicheren Heben von eigenstabilen Sicken- oder Spannringfässern. Durch die Aufsetzrollen können die Fässer in liegender
oder stehender Position sicher aufgenommen und abgesetzt werden, das schwierige Positionieren von Hand entfällt.
■ Aufhängung für Einfachhaken DIN 15401
■ Offenhalthebel, selbsttätig einrastend, mit extra großem
Handgriff
■ Klemmschutz für die Finger
■ Verzinkt / pulverbeschichtet
Bestell-Nr.
FWZ 0030 0060 0
FWZ 0050 0060 0
Tragfähigkeit
[kg]
300
500
Augenhöhe
[mm]
95
95
Greifbereich
[mm]
600
600
Greifbacken mit
Aufsetzrollen
Gewicht
[kg]
58
-
25
Greifer
Sicher und schonend gehoben
Rundmaterialgreifer
W
Rundmaterialgreifer für den waagerechten Transport von Rundmaterial und Rohren. Über die robuste Hebelkombination
wird eine lastabhängige Klemmkraft
erzeugt, die Last muss druckstabil sein.
■ Mit Aufhängung für Einfachhaken DIN 15401
■ Robuste Greifschalen für den
schonenden Transport der Last
■ Sicherer Griff durch garantierten
3-Punkt-Kontakt der Greifarme
■ Offenhalthebel, selbsttätig einrastend,
mit extra großem Handgriff
■ Zusätzliche Drehgelenkverstärkung
für längere Haltbarkeit
■ Klemmschutz für die Finger
■ Verzinkt/Pulverbeschichtung
Optional:
■ Hebel für Einhandbedienung
■ Automatisches Schrittschaltwerk
■ Greifbereich nach individuellen
Erfordernissen
Blockgreifer
A
Bestell-Nr.
RUG 0025 0025 0
RUG 0050 0020 0
RUG 0050 0035 0
RUG 0050 0050 0
RUG 0100 0025 0
RUG 0100 0035 0
RUG 0100 0050 0
RUG 0100 0080 0
RUG 0100 0120 0
RUG 0250 0025 0
RUG 0250 0035 0
RUG 0250 0050 0
RUG 0250 0080 0
RUG 0250 0120 0
G
Tragfähigkeit
[kg]
250
500
500
500
1000
1000
1000
1000
1000
2500
2500
2500
2500
2500
Greifbereich
A [mm]
250 - 60
200 - 40
350 - 100
500 - 200
250 - 60
350 - 100
500 - 200
800 - 300
1200 - 800
250 - 60
350 - 100
500 - 200
800 - 300
1200 - 800
Augen-Ø
Gewicht
[mm]
65
75
75
75
80
80
80
80
80
95
95
95
95
95
[kg]
16
14
30
53
33
36
68
123
165
58
53
91
189
-
■ Mit Aufhängung für Einfachhaken
DIN 15401
■ Parallele Greifbacken mit sehr
robustem secutex-Prallschutz mit
Strukturoberfläche
■ Offenhalthebel, selbsttätig einrastend,
mit extra großem Handgriff
■ Zusätzliche Drehgelenkverstärkung
für längere Haltbarkeit
■ Klemmschutz für die Finger
■ Verzinkt/Pulverbeschichtung
A
G
H
W
Blockgreifer für den schonenden Transport von quaderförmigen Lasten mit senkrechten, parallelen Seitenflächen. Über
die robuste Hebelkonstruktion wird eine
lastabhängige Klemmkraft erzeugt, die
Last muss druckstabil sein. Der Blockgreifer ist für einen Reibbeiwert von mindestens 0,4 µ ausgelegt, das Transportgut
muss daher trocken und schmierstofffrei
sein.
G
Trag- Greiffähigkeit bereich
[kg] A [mm]
BLG 0025 0012 0 250 125 - 50
BLG 0025 0026 0 250 260 - 150
BLG 0025 0050 0 250 500 - 250
BLG 0050 0012 0 500 125 - 50
BLG 0050 0026 0 500 260 - 150
BLG 0050 0050 0 500 500 - 250
BLG 0100 0026 0 1000 260 - 150
BLG 0100 0050 0 1000 500 - 250
BLG 0100 0075 0 1000 750 - 480
BLG 0250 0026 0 2500 260 - 150
BLG 0250 0050 0 2500 500 - 250
BLG 0250 0075 0 2500 750 - 480
Bestell-Nr.
Greif- Greif- Augen- Gewicht
backen höhe Ø
G [mm] H [mm] [mm] [kg]
100 x 100 132 80
12
100 x 100 132 80
16
100 x 100 132 80
17
100 x 100 132 80
18
100 x 100 132 80
21
100 x 100 132 80
28
120 x 120 162 85
33
120 x 120 192 85
43
120 x 120 192 85
60
160 x 160 217 95
78
160 x 160 217 95
93
160 x 160 217 95 107
Optional:
■ Automatisches Schrittschaltwerk
■ Greifbacken mit Verzahnung
(Reibbeiwert beachten)
■ Greifbereich nach individuellen
Erfordernissen
■ Sondergreifer mit erhöhtem
Anpressdruck für geölte Teile
Weitere Ausführungen auf Anfrage erhältlich!
Dreifachgreifer
26
Kistengreifer
Greifer f. Schaumstoffblöcke
Rundmaterialgreifer
Wendegreifer
Zangen und Greifer
Verstellbare Blockzange für Steine
Verstellbare Zange für den Transport von Beton- oder Steinblöcken. Über die robuste Hebelkonstruktion wird eine lastabhängige Klemmkraft erzeugt,die Last muss druckstabil
sein, der Lastschwerpunkt muss mittig liegen.
■ Aufhängung für Einfachhaken DIN 15401
■ Verstellung über Steckbolzen
■ Einfach-Zahnbacken
■ Offenhalthebel, selbsttätig einrastend,
mit extra großem Handgriff
■ Klemmschutz für die Finger
■ Verzinkt / pulverbeschichtet
Bestell-Nr.
BGS 0060 0054 0
BGS 0100 0058 0
BGS 0120 0045 0
Tragfähigkeit [kg]
600
1000
1200
A2
[mm]
540
580
450
A1
[mm]
300
300
140
B
[mm]
175
215
175
W
[mm]
80
100
100
Gewicht
[kg]
25
48
30
Betonfertigteilzange
Verstellbare Zange für den Transport von Beton- oder Steinblöcken. Über die robuste
Hebelkonstruktion wird eine lastabhängige Klemmkraft erzeugt, die Last muss druckstabil sein, der Lastschwerpunkt muss mittig liegen.
■ Aufhängung für Einfachhaken DIN 15401
■ Mit secutex-Greifbacken
■ Offenhalthebel, selbsttätig einrastend, mit extra großem Handgriff
■ Klemmschutz für die Finger
■ Verzinkt / pulverbeschichtet
Tragfähigkeit
[kg]
400
400
400
Bestell-Nr.
BFZ 0040 0020 0
BFZ 0040 0040 0
BFZ 0040 0060 0
A1 – A2
[mm]
100-200 mm
200-400 mm
400-600 mm
Gewicht
[kg]
31
53
87
A1 – A2
Universal-Wendegreifer für Steinplatten/Stangen
Über ein mehrfach umgelenktes Drahtseil wird eine lastabhängige Klemmkraft erzeugt,
die Last muss druckstabil sein. Mit dem Wendegreifer kann die Steinplatte/Stange in
waagerechter Stellung gegriffen, in senkrechte Stellung gekippt und anschließend in
vertikaler Stellung getragen werden. Der Greifer ist für einen Reibbeiwert von mindestens 0,4 µ ausgelegt, das Transportgut muss daher trocken und schmierstofffrei sein.
■ Beschichtete Greifbacken
■ Aufhängung für Einfachhaken DIN 15401
■ Offenhalthebel
■ Verzinkt / pulverbeschichtet
■ Typ KKULG mit zusätzlicher Sicherung gegen unbeabsichtigtes Öffnen des Greifers
Universal-Wendegreifer für Steinplatten
Bestell-Nr.
WGP 0050 0010 0
WGP 0120 0010 0
WGP 0050 0020 0
WGP 0120 0013 0
WGP 0160 0013 0
Tragfähig- A2
A1
keit [kg] [mm] [mm]
500
100
25
1200
100
25
500
200
60
1200
130
25
1600
130
25
M
[mm]
160
160
140
200
200
N
[mm]
140
140
120
165
165
N1 Gewicht
[mm] [kg]
90
12
90
16
24
27
29
Universal-Wendegreifer für Stangen
Bestell-Nr.
WGR 0050 0014 0
Tragf.
[kg]
500
A2
A1
[mm] [mm]
140
40
M
[mm]
115
N
[mm]
140
N1 Gewicht
[mm] [kg]
90
18
27
Zangen und Greifer
Betonrohrgehänge
für Betonrohre oder Schachtringe
■
■
■
■
Gehänge für den senkrechten Transport
von Betonrohren und Schachtringen.
Über die robuste Hebelkonstruktion wird
eine lastabhängige Klemmkraft erzeugt.
Bestell-Nr.
BRG 0150 0012 0
BRG 0300 0018 0
BRG 0300 0022 0
Tragfähigkeit
- 45° [kg]
1500
3000
3000
Aufhängung für Einfachhaken DIN 15401
RUD-Kettengehänge
Klemmen verzinkt
Optional mit secutex-Prallschutz
(Greifbereich um 20 mm reduziert)
Greifbereich
[mm]
40 - 120
50 - 180
100 - 220
*
*
D
[mm]
500-2000
500-2000
500-2000
Gewicht
[kg]
35
81
84
Steinsetzzange
für Bordsteine/Rundprofile
Steinsetzzange für Bordsteine
Bestell-Nr.
Ausführung
BSG 0012 0025 0
BSG 0012 0027 0
starr
verstellbar
schwerpunkt muss mittig liegen, bei längeren Teilen müssen 2 Greifer paarweise
verwendet werden.
■ Extra große Handgriffe
■ Verstellung über Steckbolzen (nur Typ
mit Verstellung)
■ Einfach-Zahnbacken (Reibbeiwert mindestens 0,4 µ)
■ Verzinkt/pulverbeschichtet
Tragfähigkeit [kg]
120
120
A2
[mm]
250
275
A1
[mm]
125
40
B
[mm]
133
149
G
[kg]
7,6
8
i
B
Verstellbare/nicht verstellbare Steinsetzzange für die manuelle Handhabung
von Bordsteinen oder ähnlichen Elementen oder für Teile mit rundem Querschnitt.
Über die robuste Hebelkonstruktion wird
eine lastabhängige Klemmkraft erzeugt,
die Last muss druckstabil sein. Der Last-
A1-A2
BSR 0005 0013 0
BSR 0025 0016 0
Tragfähigkeit [kg]
50
250
ØD
[mm]
130
160
H
[mm]
450
650
G
[kg]
2
5
Handsetzzange
für Platten und Verbundpflaster
Handsetzzange für die manuelle Handhabung von Platten und Verbundpflastersteinen. Der Lastschwerpunkt muss mittig liegen, bei längeren Teilen müssen 2 Greifer paarweise verwendet werden.
Bestell-Nr.
BSV 0001 0000 0
Tragfähigkeit [kg]
10
A2
[mm]
270
■ Extra große Handgriffe
■ Extra schmale Greifbacken
(passen üblicherweise in den Spalt
des Verbundpflasters)
■ Verzinkt/pulverbeschichtet
A1
[mm]
90
B
[mm]
35
L
[mm]
410
H
[mm]
715
G
[kg]
4,4
Baumstamm-Greifer
Verstellbare Zange für den Transport von
Baumstämmen. Über die robuste Hebelkonstruktion wird eine lastabhängige
Klemmkraft erzeugt, der Lastschwerpunkt
muss mittig liegen.
Bestell-Nr.
BSZ 0250 0100 0
28
Tragfähigkeit [kg]
2500
A1
[mm]
1000
■ Aufhängung für Einfachhaken
DIN 15401
■ Einfach-Zahnbacken
■ Offenhalt-Automatik
A2
[mm]
400
Augenhöhe
[mm]
70
Augenbreite
[mm]
140
Gewicht
[kg]
160
H
Steinsetzzange für Rundprofile
Bestell-Nr.
Sonderkonstruktionen oder
andere Ausführungen auf
Anfrage. Rufen Sie uns an!
ØD
Schienengreifer
Schienen greifen, aber sicher
Automatischer RailGrip-Schienengreifer –
Schutzrechte angemeldet
■ Vollautomatisches Aufnehmen der Schiene ohne manuellen Eingriff (gerade das
Aufnehmen der Schienen z.B. von einem Schienenstapel ist oft unfallträchtig)
■ Sicherheitsarretierung gegen unbeabsichtigtes Öffnen des Greifers
■ Super robuste Konstruktion, Schrägzug (Neigungswinkel 30°) zulässig
■ Bei Abnahme größerer Mengen fragen Sie bitte nach Ihrem Mengenrabatt
■ Austauschaktion beachten
RailGrip, automatisch
Schienengreifer RailGrip mit Automatik
Best-Nr.
Typ
RGA 0200 0000 0
RGA 0400 0000 0
NK1 2001/75-A
NK1 4001/75-A
WLL
[kg]
2000
4000
Greifbereich/
Schienentyp
S49, R50, S54, UIC60
S49, R50, S54, UIC60
Augen-Ø
[mm]
90
90
Gewicht
[kg]
13
–
Austauschaktion neu
gegen alt
i
Und so geht’s: Sie geben uns Ihren
alten Schienengreifer von Axzion
oder GKS und erhalten von uns
einen neuen RailGrip-Schienengreifer zum Vorzugspreis.
Sparen Sie am Geld, aber
nicht an der Qualität!
RailGrip, manuell
Schienengreifer RailGrip mit manuellem Offenhalter
Best-Nr.
Typ
WLL
[kg]
RGM 0200 0000 0
NK1 2001/75
2000
RGM 0400 0000 0
NK1 4001/75
4000
Greifbereich/
Schienentyp
S49, R50, S54, UIC60
S49, R50, S54, UIC60
Augen-Ø
[mm]
90
90
Gewicht
[kg]
12
–
Rollenklemme-NKR
■ Mit Zwangsführung
■ Mit Sicherheitsverriegelung (mechanisch)
Bestell-Nr
RGR 0400 0000 0
Typ
NK 4001/75
WLL
[kg]
4000
Greifbereich
Schienentyp
S49, R50, S54, UIC60
Augendurchmesser [mm]
110
Gewicht
[kg]
31
Andere Greifer auf Anfrage. Hier einige Beispiele:
Heben 2000 kg
Ziehen 500 kg
Transport von
Schienenjoch
Rillenschienengreifer
Mehrfachgreifer bis
20 t möglich
Zum Handling für den
Bauhof bis 4000 kg
29
Greifer
Robust und sicher
Drahtbundinnengreifer
■ Große Augenaufhängung
■ Niedriger und robuster Aufbau
■ Einfache Wartung
Drahtbundinnengreifer für den schnellen
und schonenden Transport in der Stahlindustrie. Die robuste Konstruktion mit
Zentralrohr und besonders verschleißfesten Greifpratzen garantiert einen sicheren Betrieb im Dauereinsatz.
Y
W
X
V
J
■ Verdrehsteife Ausführung durch
formschlüssig geführtes Zentralrohr
■ Auswechselbare Greifpratzen aus
hoch verschleißfestem Feinkornstahl
■ Automatisches Schrittschaltwerk
Bestell-Nr.
DBI 0300 0000 0
Tragfähigkeit
[kg]
3000
Greifbereich
A [mm]
800-550
H
C
G
ØA
Augenmaße
H x B [mm]
150 x 70
Nutzhöhe
[mm]
960
C
[mm]
290
G
[mm]
150
H
[mm]
860
J
[mm]
1.460
V
[mm]
170
W
[mm]
100
X
[mm]
40
Y
[mm]
20
Gewicht
[kg]
210
Technische Änderungen freibleibend
Drahtbundaußengreifer
Drahtbundaußengreifer für den Stahlhandel bei großen Warenumsatz im Dauerbetrieb. Die durchdachte Konstruktion
gewährleistet einen sicheren und schonenden Griff der Drahtbunde.
W
J
X
V
Y
■ Robuste, verdrehsteife Konstruktion
■ Auswechselbare Greifpratzen aus
hoch verschleißfestem Feinkornstahl
■ Automatisches Schrittschaltwerk
■ Große Augenaufhängung
■ Einfache Wartung
H1
C
B
F
G
ØA
Bestell-Nr.
DBA 0300 0000 0
Tragfähigkeit
[kg]
3000
Greifbereich
A [mm]
1250-850
Augenmaße
H x B [mm]
150 x 75
Nutzhöhe
[mm]
1.380
H
B
[mm]
710
C
[mm]
350
H1
[mm]
800
H
[mm]
1.280
Technische Änderungen freibleibend
Vertikaler Spulenheber
Die Spulen werden durch Klemmung des
äußeren Randes gegriffen, die Spulen
müssen für diese Belastung geeignet sein.
■ Aufhängung für Einfachhaken
DIN 15401
■ Verzinkt/pulverbeschichtet
■ Andere Abmessungen auf Anfrage
Bestell-Nr.
SPV 0025 0035 0
30
Tragfähigkeit
[kg]
250
D
[mm]
355
W
[mm]
30
V
[mm]
60
Y
[mm]
16
L
[mm]
470
H
[mm]
540
Gewicht
[kg]
55
J
[mm]
1.580
V
[mm]
120
W
[mm]
70
X
[mm]
150
Y
[mm]
15
Gewicht
[kg]
440
Heber und Greifer
Hebegeschirr für PKW
Für das Umsetzen von PKW geeignet.
Das Maximalgewicht des PKW darf
max. 2500 kg bei einem Radabstand
von 3,5 bis 4,5 m und einer Fahrzeugbreite von 1,6 bis 2,2 m betragen. Traverse mit 4 Hebebändern und
4 Radklammern. Für den einfachen
Transport zusammenklappbar.
■ Aufhängung für Einfachhaken
DIN 15401
■ Montage mit Steckbolzen
■ Radklammern verzinkt
Tragfähigkeit [kg]
2500
625
Bestell-Nr.
PHG 0250 0000 0
PHG 0062 0000 0
L
[mm]
2060
W
[mm]
435
V
Y
[mm]
[mm]
385
375
Radgreifer einzeln
DKmin
DKmax
13"
13"
17"
17"
Gewicht
[kg]
120
10
Andere Größen auf Anfrage
Spulenwender
Der Spulenwender eignet sich zum Wenden von Spulen und Trommeln. Der Spulenwender wird in den
Spulenkern eingefahren und dann gespreizt. Zum
Wenden von symmetrischen Maschinenteilen kann
der Spulenwender auch mit einer Anschraubplatte
versehen werden (siehe Abbildung).
■ Aufhängung für Einfachhaken DIN 15401
■ Mit Spreizdorn oder Anschraubplatte
■ Verzinkt / pulverbeschichtet
■ Ohne Wendegetriebe
Typ
Bestell-Nr.
NCP 100/1,4/250/13,5
NCP 1000/0,8/125/560
SPW 0010 0140 0
SPW 0100 0080 0
WLL
[kg]
100
1000
D
[mm]
1400
800
d
[mm]
250
125
H
[mm]
13,5
560
L
[mm]
1350
1180
H1
[mm]
1620
1365
Gewicht
[kg]
105
140
Andere Abmessungen auf Anfrage
Viele weitere Greifer und Heber auf Anfrage erhältlich:
Greifer für Schienenräder
Stahlstabgreifer
Papierrollengreifer
Wendegreifer für
Steinplatten
Wendegreifer für Räder
Kabeltrommelgreifer
Steingreifer
Ziehgreifer
Greifer für Betonprofile
Greifer für Rundstahl
Wendegreifer f. Spulen
Gasflaschenheber
Sondergreifer,
spindelverstellbar
Greifer für Flansche
Papierrollenheber
Sondergreifer
Greifer für
Schüttkasten
Wendegreifer für Folien
31
Ladegabeln
Wir halten den Materialfluss im „Fluss“
Ladegabel mit manuellem Gewichtsausgleich
Das komplette Programm in leichter
Konstruktion durch Verwendung von
hochwertigen Werkstoffen. Alle Typen
mit seitenverstellbaren Zinken, wahlweise höhenverstellbar, dadurch multifunktionelle Anwendungsmöglichkeit für
alle bodennahen Lastaufnahmebereiche. Für den Überkopfbereich
kann die Ladegabel mit Schutzkorb
und Zurrgurt oder Sicherungskette
gegen Mehrpreis ausgerüstet werden.
Schweißkonstruktion mit schlanken
Gabelzinken, Aufhängeöse passend
für Einfachhaken DIN 15401 u.a.
Oberfläche rostschützend grundiert, Lackierung gelb RAL 1004.
i
Gefertigt gemäß Vorschriften der Berufsgenossenschaft und nach
BGR 500, Kap. 2,8.
Feste
Ladehöhe
Flexible
Ladehöhe
Diese robusten Ladegabeln sind besonders für palettierte Güter geeignet. Der
Gewichtsausgleich erfolgt durch
Umhängen der Kranhakenöse von
Hand.
Höhenverst.
Starr
Lastschwerpunkt bei 600 mm
Für Längs- und Quertransport einer Euro-Palette geeignet
Bestell-Nr.
Lastschwerp.
600 mm
LMS 0100 0100 6
LMS 0150 0100 6
LMS 0200 0100 6
LMS 0300 0100 6
LMH 0100 0100 6
LMH 0150 0100 6
LMH 0200 0100 6
LMH 0300 0100 6
Nenntragfähigkeit
[kg]
1000
1500
2000
3000
1000
1500
2000
3000
Zinkenquerschnitt
[mm]
80 x 40
100 x 50
100 x 50
130 x 50
80 x 40
100 x 50
100 x 50
130 x 50
Bauhöhe
B
[mm]
1450
1500
1570
1650
1800
1850
1900
1950
Ladehöhe
[mm]
1300
1300
1300
1300
1300-2000
1300-2000
1300-2000
1300-2000
Lastschwerpunkt
bei 500 mm
Zinkenverstellbereich Z
[mm]
400-900
400-900
450-900
450-900
350-1000
400-1000
400-1000
450-1000
Gewicht
[kg]
120
210
210
250
130
240
240
270
Bestell-Nr.
Lastschwerpunkt
500 mm €
LMS 0100 0100 5
LMS 0150 0100 5
LMS 0200 0100 5
LMS 0300 0100 5
LMH 0100 0100 5
LMH 0150 0100 5
LMH 0200 0100 5
LMH 0300 0100 5
Nicht für Längstransport
einer Euro-Palette geeignet!
Ladegabel mit manuellem
Gewichtsausgleich,
einfache Ausführung
Diese besonders preisgünstigen Ladegabeln sind für palettierte Güter geeignet.
Der Gewichtsausgleich erfolgt durch
Umhängen der Kranhakenöse von Hand.
Die Zinken sind seitlich nicht verschiebbar.
Feste Ladehöhe
feste Zinkenbreite
1000
Bestell-Nr.
LME 0150 0100 5
32
Tragfähigkeit
kg
1500
Ringhöhe
mm
260
Ringbreite
mm
140
Innenhöhe
mm
1300
mm
Zinkenmaße
mm
80x40
Zinkenabstand
mm
580
Eigengewicht
kg
120
Ladegabeln
Ladegabeln mit automatischem Gewichtsausgleich
Die secutex® Ladegabeln stellen sich automatisch über Laufwagen und Gasdruckfeder auf den Lastschwerpunkt ein. Im Leerzustand wird der Aufhängekopf durch
die verschleißfreie Gasdruckfeder gegen
den hinteren Anschlag gedrückt und
hängt automatisch waagerecht. Unter Last
fährt das Auge zum vorderen Anschlag,
die Ladegabel hängt gerade.
i
Der automatische Gewichtsausgleich stellt
sicher, dass die Ladegabel im beladenen
Zustand waagerecht hängt und dadurch
eine leichte Handhabung beim Palettenhandling möglich ist.
Feste
Ladehöhe
Bitte beachten Sie:
Der automatische
Gewichtsausgleich arbeitet erst bei WLL > 20 %!
Flexible
Ladehöhe
Lastschwerpunkt
bei 500 mm
Höhenverst.
Starr
Lastschwerpunkt bei 600 mm
Für Längs- und Quertransport einer Euro-Palette geeignet
Bestell-Nr.
Lastschwerp.
600 mm
LAS 0100 0100 6
LAS 0150 0100 6
LAS 0200 0100 6
LAS 0300 0100 6
LAH 0100 0100 6
LAH 0150 0100 6
LAH 0200 0100 6
LAH 0300 0100 6
Nenntragfähigkeit
[kg]
1000
1500
2000
3000
1000
1500
2000
3000
Zinkenquerschnitt
[mm]
80 x 40
100 x 50
100 x 50
130 x 50
80 x 40
100 x 50
100 x 50
130 x 50
Bauhöhe
B
[mm]
1450
1500
1570
1650
1800
1850
1900
1950
Ladehöhe
[mm]
1300
1300
1300
1300
1300-2000
1300-2000
1300-2000
1300-2000
Zinkenverstellbereich Z
Z [mm]
350-1000
400-1000
400-1000
450-1000
350-1000
300-1000
400-1000
450-1000
Gewicht
[kg]
140
205
230
250
160
260
260
330
Bestell-Nr.
Lastschwerpunkt
500 mm
LAS 0100 0100 5
LAS 0150 0100 5
LAS 0200 0100 5
LAS 0300 0100 5
LAH 0100 0100 5
LAH 0150 0100 5
LAH 0200 0100 5
LAH 0300 0100 5
Nicht für Längstransport
einer Euro-Palette geeignet!
Ladegabeln in Sonderausführungen
für Drahtbunde
Schwerlastladegabel
klappbar
mit Gewichtsausgleich
für Blechpakete
Regalbediengabel mit Höhenverstellung und spindelverstellbarer Aufhängung
33
Sonderlösungen
Schwerlast-Carrier
Der fahrbare Kran
Schwere Lasten werden üblicherweise mit großen Kränen bewegt. Muss eine
solche Last in eine andere Halle gebracht werden, so wird üblicherweise ein
Schwerlast-Transportfahrzeug eingesetzt, die Entladung erfolgt wiederum per
Hallenkran.
Der neu entwickelte Schwerlast-Carrier arbeitet unabhängig von Krananlagen und Transportfahrzeugen. Die Last wird mit dem integrierten, hydraulisch
angetriebenen Hubzug aufgenommen, der vorhandene Hallenkran steht der
laufenden Produktion weiter uneingeschränkt zur Verfügung. Der SchwerlastCarrier lässt sich dann millimetergenau auch auf engen Wegen verfahren,
die Steuerung erfolgt über eine einfach zu bedienende Fernbedienung. Die
robusten Räder sind mit Polyurethan beschichtet und werden über drehmomentstarke Hydraulikmotoren angetrieben. Die Energieversorgung der
Hydraulikpumpe erfolgt über eine integrierte Batterie, der Schwerlast-Carrier
kann selbstständig ohne externen Anschluss eingesetzt werden.
Bei dem Erstanwender MAN B&W in Dänemark werden Schiffsmotoren mit
einem Gewicht von max. 80 t innerbetrieblich transportiert. Die Transportzeiten hin zum Motorenprüfstand und der Endlackierung konnten erheblich
reduziert werden. Besonders hervorzuheben ist, dass
die Schwerlasttransporter jetzt außerhalb der Produktion beladen werden können, so dass es nicht mehr zu
Störungen des laufenden Betriebs kommt.
Haben Sie eine ähnliche Fragestellung? Rufen Sie uns
an!
Lastbalancer
Der Axzion-Lastbalancer ist ein einfaches und kostengünstiges Werkzeug
zum Heben von Lasten mit außermittigem Schwerpunkt.
Mit dem Axzion-Lastbalancer können seitlich versetzte Schwerpunkte einjustiert werden. Er arbeitet nach dem sogenannten Spill-Prinzip: Er hält die Last
zuverlässig, wenn beide Seilenden gleichmäßig belastet sind. Ist ein Seilende nicht belastet, dann kann der Lastbalancer mit dem Kran seitlich verfahren werden bis sich der Kranhaken genau über dem Lastschwerpunkt befindet. Beide Seilenden sind dann in dieser Position gleichmäßig stramm. Es
gibt keinen Schlupf mehr im Lastbalancer, die Last kann gehoben werden.
Bestell-Nr.
SE.LB.028.0
SE.LB.044.0
SE.LB.088.0
SE.LB.112.0
34
Tragfähigkeit
0°-45°
45°-60°
[kg]
[kg]
2800
2000
4400
3150
8800
6300
11200
8000
Aufhängering
Seil-Ø
Seillänge
[mm]
140x80x17
160x95x22
200x110x34
240x140x34
[mm]
14
18
24
28
[m]
4
4
4
4
Eigengewicht
ohne Drahtseil
[kg]
13
22
40
85
Sonderlösungen
Schrottcontainer
Robuste Ausführung
Schrottcontainer mittlerer Größe
■ Aufhängung für 4-Strang-Kette und
Gabelstaplerzinken
■ Automatisch verschließbare Bodenklappen zur schnellen Entleerung, ein
Umkippen des Containers ist nicht
mehr nötig
Schwerlast-Schrottcontainer
■ Aufhängung für Kranhaken
■ Entleeren durch Auskippen
■ Super robuste Ausführung für
Stahlschrott
Durch große Schüttcontainer wird zuviel wertvolle
Hallenfläche verbraucht, da zusätzlich zur Stellfläche noch ein LKW-breiter Gang freigehalten
werden muss. Diese Container werden mit Kran
und/oder Gabelstapler transportiert, so wird das
Handling deutlich erleichtert.
Auskipp-Traverse für
Schüttbehälter
■ Elektromotorischer Antrieb
■ Kippfunktion
■ Greiffunktion
Mechanischer Spänegreifer
■ Mit auswechselbaren Zinken aus hochfestem Stahl 42CrMo4V
■ Keine Stromversorgung erforderlich, also auch für Spänebunker
geeignet
■ Für alle Fließspäne geeignet, die Späneknäuel verursachen.
■ Mit Schrittautomatik
■ Hohe Greifsicherheit
Für alle
Produkte
auf dieser Seite
machen
wir Ihnen gerne ein
Angebot. Sprechen
Sie mit uns!
i
Der Greifer kann für unterschiedliche Arbeitsmaße und Tragfähigkeiten
modifiziert werden.
Sonderlösungen kein Problem – Sprechen Sie uns an!
35
GKS Stahl- und Maschinenbau GmbH
Carl-Leverkus-Straße 16
40764 Langenfeld • Germany
Telefon +49 (0) 2173 994322 • Telefax +49 (0) 2173 994346
E-Mail: info@gks-stahlbau.de
GKS Stahl- und Maschinenbau GmbH
NL Niederheid
Am Forsthaus 33
52511 Geilenkirchen • Germany
Telefon: +49 (0) 2451 484573-99
Telefax: +49 (0) 24 51 484573-41
Design: TOP ART Werbeagentur
E-Mail: info@axzion.de
Internet: www.axzion.de
Document
Kategorie
Automobil
Seitenansichten
66
Dateigröße
3 880 KB
Tags
1/--Seiten
melden