close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bedienungsanleitung - Friap AG

EinbettenHerunterladen
Wassererwärmer
I Speicher I Wärmepumpen I Solaranlagen I Lüftungssysteme
®
Technische Dokumentation airModul
10. Bedienungsanleitung
Am Raumbedienteil können manuell drei Lüftungsstufen
angewählt werden.
Bild 1 / Raumbedienteil
A:Anzeigelampen (LED)
B:Stufentaste
Durch Drücken der Stufentaste werden die Lüftungsstufen
angesteuert. Anhand der Anzeigelampen sehen Sie, wel­
che Lüftungsstufe aktiv ist:
I LED leuchtet: Lüftungsstufe 1 (Grundlüftung)
II LED leuchten: Lüftungsstufe 2 (Normlüftung)
III LED leuchten: Lüftungsstufe 3 (Stoss-Partylüftung)
4.2 Steuergerät
Das Steuergerät befindet sich in der Unterverteilung
jeder einzelnen Wohnung. Das Steuergerät dient dazu,
die Betriebsstufen anlagespezifisch einzustellen. Das
Steuergerät liefert eine Spannung von 0 – 10 V DC an die
Ventilatoren.
Die Lüftung läuft während 24h immer in der aktuell ausge­
wählten Stufe 1, 2 oder 3.
Auf dem Display sind die eingestellten Werte der aktu­
ellen Betriebsart sowie die momentanen Drehzahlen der
Ventilatoren ablesbar (siehe Bild 2).
FF 11.2013-4
Die Lüftungsanlage kann mittels separaten Schalters
(bauseitig) über den Master-Kontakt (Klemmen 18+19)
ausgeschaltet werden.
Standard-Einstellungen
Wohnen:
1. Stufe 20%
2. Stufe 30 %
3. Stufe 40 %
Kochen:
1. Stufe 50%
2. Stufe 75%
3. Stufe 99%
Zeile 1: W1, W2, W3 entspricht Wohnen Stufe 1, 2 oder 3
(Eingänge Klemmen 7 und 8) K0, K2, K3 entspricht Kochen
Stufe 0, 2 oder 3 (Eingang Klemme 9)
Zeile 2: ZL=18% entspricht momentan aktive Drehzahl des
Zuluft Ventilators (18 .. 99%)
Zeile 3: AL=18% entspricht momentan aktive Drehzahl des
Abluft Ventilators (18 .. 99%)
Zeile 4: Wohnen 1 = momentan aktiver Modus (Wohnen
oder Kochen) mit Stufe 1, 2 oder 3
Zeile 5: T= 20.3c = Temperatur Aussenluft (wenn Fühler
angeschlossen) K0, K1, K2, K3 entspricht Kochen Stufe 0,
1, 2 oder 3 (Eingang Klemmen 24, 25, 26, 27)
Wir weisen Sie darauf hin, dass Einstellungen am
Steuergerät nur durch das Fachpersonal der FRIAP
FEURON AG erfolgen dürfen. (siehe Kapitel 9.1)
Bedienung mit integriertem Dampfabzug
Falls Sie das System airModul® mit integriertem Dampfabzug
besitzen, können Sie die Betriebsstufe für den Kochbetrieb
über das Tastenfeld der Abzugshaube steuern.
FRIAP FEURON AG Hauptsitz: Ey 9, CH-3063 Ittigen, Telefon +41 (0)31 917 51 11, info@friapfeuron.ch www.friapfeuron.ch
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
4
Dateigröße
88 KB
Tags
1/--Seiten
melden