close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Funkanlagen UHF 433 MHz

EinbettenHerunterladen
Funkanlagen UHF 433 MHz
Mehr Komfort gepaart mit einem echten Preisvorteil
Speichertasten Kanal 1+2
Ausgangsrelais
24V / max. 1 A
Dip Schalter für
Betriebsspannungswahl
und Sonderfunktion Kanal 2
( mono - bistabil )
4- Kanal Funkempfänger
TRBE 4N incl. TAF 43S
Anschlussklemmen
Maße: B 115 x H 225 x T 87mm
2- Kanal Funkempfänger TRE 432
4- Kanal Funkempfänger TRBE 4N, 433 MHz, im neuen Gehäuse mit
der Schutzart IP 54, 12 / 24 Volt Betriebsspannung AC - DC.
Vier unterschiedliche Codierungen ( Kanäle ) sind über Tasten
einspeicherbar. Ein Wechslerkontakt bei Kanal 1, Schließerkontakte
bei Kanal 2 - 4, die maximale Relaisbelastung beträgt 250Volt / 5A.
Die Kanäle 3 und 4 können mit Sonderfunktionen ( unterschiedliche
Haltezeiten und bistabiler Betrieb einstellbar ) betrieben werden.
Lieferumfang mit HF- Funkempfangsmodul TAF 43S.
INTERN
Außenstabantenne
TA 433S
Bei CAME gibt es den klassischen Funkempfänger ( HF- Funkempfangsteil und Decodierung auf
einer Karte ) nicht mehr. Nur ein halb so teures HF - Funkempfangsmodul ohne Decodierung wird in
die Motorsteuerung eingesteckt. Die Funkdecodierung wurde zur Erhöhung der Sicherheit in die
Elektronik der CAME Motorsteuerung eingearbeitet. Damit haben Sie und Ihr Kunde einen echten
Preis- und Sicherheitsvorteil für das Funk - Set ( Handsender und Funkempfänger ).
Durch die ausgeklügelte CAME Technik können natürlich auch weitere sinnvolle Features ohne
Mehrpreis realisiert werden, wie z.B. verschiedene Funktionen der Handsenderbedienung
( Auf - Stop - Zu oder Auf - Zu Folgeschaltung oder wenn gewünscht nur einen Auf - Befehl per
Handsender ). Bei vielen CAME Motorsteuerungen bekommen Sie sogar als weiteren Mehrwert
einen Funkkanal zusätzlich geliefert, so dass ohne Mehrpreis zwei Toranlagen mit nur einem
Handsender bedient werden können ( siehe rechte Seite oben ).
Maße: B 46 x H 108 x T 23mm
2- Kanal Funkempfänger TRE 432 im Gehäuse IP 54,
12/24 Volt Betriebsspannung, 2 Schließerkontakte mit max.
Relaisbelastung 24 Volt DC / 1A, Kanal 2 mit DIP Schalter auf
bistabilen Betrieb einstellbar
Bei Außentoranlagen ( Dreh- und
Schiebetorantriebe ) kann mit dieser
Antenne die Funkempfangsleistung
wesentlich optimiert werden.
Die Stablänge von 17cm ist perfekt
abgestimmt auf die Frequenz 433MHz
Universell einsetzbar
Realisierung einer 2- Kanal Anlage
2- Kanal Anlage ohne Aufpreis
Die meisten Motorsteuerungen von CAME sind mit der Möglichkeit ausgestattet einen 2. Funkkanal zusätzlich abzuspeichern.
Dieser 2. Kanal steht dann als potenzialfreier Schließerkontakt ( belastbar 250V / 5 A ) an den Anschlussklemmen B1 - B2 zur
Verfügung. Durch die Verkabelung, entweder in die Motorsteuerung zurück ( Gehflügelöffnung oder definierte Laufrichtung ) oder an
den Tastereingang eines bestehenden Antriebsmotors ( egal welches Fabrikat ), können so kostengünstigst und problemlos mit nur
einem Handsender verschiedene Funktionen / Antriebe ferngesteuert werden.
VERBINDEN
CAME Motorsteuerung
Fremdantrieb
HF- Funkempfangsmodul TAF 43S
HF - Funkempfangsmodul in die Motorsteuerung einsetzen
Codierung abspeichern
2- Kanal Technik bei:
ZA 3, ZL 170, ZL 19
ZC 3, ZT 4
BX, BK, BY Serie
CH1
Taste 1
speichern
auf
CH1
( Kanal 1 )
KontrollLED für
Speicherung
CH2
Speichertasten für
die Funkcodierung
weitere in Vorbereitung!
Taste 2
speichern
auf
CH2
( Kanal 2 )
Motorsteuerung
Egal von
welchem Hersteller
Beispiel
2- adr. Schaltleitung zum 2. Antrieb
DIP Schalter für Sonderfunktionen Kanal 3 + 4
Der Schaltausgang des 2. Kanales kann auf die
Motorsteuerung zurückgeführt werden zur
Realisierung einer Teilöffnungs- oder
Gehflügelöffnungsfunktion. In Verbindung mit
den umfangreichen Motorsteuerungsfunktionen
kann auch eine definierte AUF und ZU
Ansteuerung per Handsender realisiert werden.
Beispiel:
ZL 19
Speichertasten Kanal 1- 4
HF- Empfangsmodul TAF 43S
HF - Funkempfangsmodul
TAF 43S
EXTERN
Ausgangsrelais
250V / max. 5 A
HF - Funkempfangsmodul in SMD Technik für einen
einwandfreien Empfang. Dieses Modul ergänzt die auf
der Motorsteuerung sitzende Funkdecodierung zu
einem kompletten Funkempfänger.
Steckbar in die CAME Motorsteuerungen. Bei älteren
Motorsteuerungen werden die Funkdecodieradapter
TRBI-1 ( 1- Kanal ) oder TRBI-2 ( 2- Kanal ) benötigt.
Anschlussklemmen
Das HF- Funkempfangsmodul TAF 43S / TAF 34SM wird
mit einem Handgriff auf den betreffenden Steckplatz ( roter
Stecker in rote Buchse ) in der Motorsteuerung eingesteckt.
In die in der Nähe befindlichen Antennenanschlussklemmen
kann entweder eine Wurfantenne mit 34 cm Länge oder das
abgeschirmte Kabel der Außenstabantenne angeschlossen
werden.
Beispiel:
ZL 19
Die Speichertaste CH für den gewünschten Kanal
( Kanal 1 wird intern verarbeitet und Kanal 2 steht an an
B1-B2 an ) drücken und halten, die Kontroll - LED blinkt.
Dann auf die gewünschte Taste eines entsprechend
codierten Handsenders drücken, so dass diese Codierung
empfangen wird. Die Kontroll - LED geht in ein Dauerlicht
über und somit ist die Lernung, bzw. Speicherung
abgeschlossen.
Anschluss an den Tastereingang
oder parallel zum Innentaster
oder vom Schlüsseltaster
Der 2. Kanal steht als potenzialfreier
Schließerkontakt ( 250V / 5A belastbar )
an den Anschlussklemmen B1 und B2
zur Ansteuerung von Fremdantrieben
oder für Sonderfunktionen zur Verfügung
Mehrbenutzeranlagen
Mehrbenutzeranlagen
....und viele weitere möglich!
HF- Empfangsmodul TAF 43S
Empfangskanal
Taste 2 von HS 1
Empfangskanal
Taste 2 von HS 2
Empfangskanal
Taste 2 von HS 3
Empfangskanal
Taste 2 von HS 4
Empfangskanal
Taste 2 von HS 5
Empfangskanal
Taste 2 von HS 6
Garagen zur Einzelbenutzung
Ausgangsrelais
250V / max. 5 A
Speichertasten
Kanal 1- 4
HF - Funkempfangsmodul
TAF 43SM
HF - Funkempfangsmodul 433 MHz, steckbar in die
CAME Motorsteuerung. Ausgestattet mit 128
Speicherplätzen für 128 verschiedene
Handsendercodierungen. Die wählbaren
Speicherplätze für die unterschiedlichen
Handsendercodierungen können einzeln
einprogrammiert und gelöscht werden. Ausgestattet
mit steck- und wechselbarem Festspeichermodul.
Anschlussklemmen
230 Volt Zuleitung
4- Kanal Funkempfänger
TRBE 4/2 incl. TAF 43S
Netzteilplatine
Maße: B 125 x H 165 x T 75mm
4- Kanal Funkempfänger TRBE 4/2, 433 MHz, im Gehäuse IP 54, mit eingebautem Netzteil für
230 Volt Betriebsspannung. Vier unterschiedliche Codierungen ( Kanäle ) sind über Tasten
einspeicherbar. Ein Wechslerkontakt bei Kanal 1, Schließerkontakte bei Kanal 2 - 4, maximale
Relaisbelastung 250Volt / 5A. Die Kanäle 3 und 4 können mit Sonderfunktionen ( unterschiedliche
Haltezeiten und bistabiler Betrieb einstellbar ) betrieben werden. Lieferumfang mit HFFunkempfangsmodul TAF 43S.
2- Kanal
Handsender
T 432SA
2- Kanal
Handsender
T 432M*
2- Kanal MINI - Handsender
formschönes und schlagfestes
Gehäuse, Größe 68 x 32 x 10 mm,
elektronisch einlernbare 12BitCodierung je Taste
( individuell und unterschiedlich ).
Alle genannten Preise sind SIMIN CAME - Fachhändler Einkaufspreise inkl. 20% Mwst.
2- Kanal MIDI - Handsender
Gehäuse aus schlagfestem
Kunststoff, mit Halteclip und
Ringöse, Größe 83 x 40 x 17 mm,
12Bit- Codierung über DIP
Schalter einstellbar, beide Tasten
mit individueller Kanalzuordnung.
* Ausführung im grauen Gehäuse
mit grauen Tasten ab September
2002 lieferbar!
4- Kanal
Handsender
T 434MA
4- Kanal MINI - Handsender
Formschönes Gehäuse aus
schlagfestem Kunststoff,
Größe 85 x 35 x 8 mm,
elektronisch einlernbare 12BitCodierung je Taste
( individuell und unterschiedlich )
Händler EK Preis zzgl. Mwst
Gefertigt nach ISO 9001 / 14001
Empfangskanal Taste 1
von allen Handsendern
4- Kanal
Handsender
T 434M*
4- Kanal MIDI - Handsender
Gehäuse aus schlagfestem
Kunststoff, mit Halteclip und
Ringöse, Größe 83 x 40 x 17 mm,
12Bit- Codierung über DIP Schalter
einstellbar, Taste 1 - 4 mit fester
Kanalzuordnung.
* Ausführung im grauen Gehäuse
mit grauen Tasten ab September
2002 lieferbar!
Händler EK Preis zzgl. Mwst
für eine Qualität auf hohem Niveau
4- Kanal FunkCodetastatur
S 9000
Antriebsmotor
mit Funkempfänger
Beim Einsatz des
Funkempfangsmoduls TAF 43SM
kann jeder Handsender eine eigene
Codierung aufweisen, da 128
verschiedene Speicherplätze
belegt werden können.
Gemeinsam genutztes Einfahrtstor
Gemeinsames
Einfahrtstor
Handsender 5
Handsender 3
Handsender 1
Gemeinsames
Einfahrtstor
Eigenes
Garagentor
Gemeinsames
Einfahrtstor
Eigenes
Garagentor
Handsender 4
4- Kanal Funkcodeschloss AP
mit 1,6 Mio. Codiermöglichkeiten.
Maße B70 x H70 x T45 mm.
Das codierte Funksignal wird auf die
jeweiligen Funkempfangsmodule der
Antriebe gesendet oder auf einen
externen Funkempfänger.
Die entsprechenden Codierungen
werden von einem Masterhandsender
eingelernt
Handsender 2
Gemeinsames
Einfahrtstor
Eigenes
Garagentor
Beim Einsatz des
Funkempfangsmodul TAF 43S
werden alle Handsender auf der
Taste 1 gleich codiert.
Gemeinsames
Einfahrtstor
Eigenes
Garagentor
Eigenes
Garagentor
....und viele weitere möglich!
Handsender 6
Gemeinsames
Einfahrtstor
Handsender der verschiedenen Mieter / Nutzer
Eigenes
Garagentor
Die idealen Kombinationen zur perfekten Ansteuerung
Antriebe - Licht - Rollladen - Alarm einfach funkfernbedienen!
Alles klar für besten Empfang!
Document
Kategorie
Automobil
Seitenansichten
43
Dateigröße
305 KB
Tags
1/--Seiten
melden