close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

2 - Frymaster

EinbettenHerunterladen
Bedienungshandbuch
German
24-Stunden Service-Hotline 1-318-865-1711
03-2002
*8195902*
M2000 Computer
Inhaltsverzeichnis
Überblick
1-1
Kurzanleitung
Grundlegender Betrieb
Fritieren mit Mehrprodukt-Anzeige
Fritieren mit dedizierter Anzeige
Wechseln von Frühstück zu Mittag
Wechseln von Mittag zu Frühstück
2-1
2-2
2-3
2-4
2-5
Anfängliches Computer-Setup
Programmieren der Fritierstation
Programmierung der Mehrprodukt-Friteuse
Hinzufügen neuer Menüeinträge
Hinzufügen von Auskochen
Wählen von Auskochen
3-1
4-1
5-1
6-1
7-1
7-1
Programmierung und Testcodes
Programmierung
Einstellung
Aufheizzeit
Programmierung
Einstellen der Lautstärke
Wechseln von Fahrenheit zu Celsius
8-1
8-1
8-1
8-2
8-2
8-3
8-3
M2000 Überblick
FR
Fritierkanalknöpfe
IT
1
FR
1
3
2
ABC
DEF
Programmieru
ng
Temp.
2
GH
I
EIN/AUS
6
5
4
JKL
MNO
PQR
7
STU
8
IT
9
VWX
Fritierkanalknöpfe
2
1
0
*+
YZ-
EIN/AUS
Produktknöpfe
1.1 Allgemeines
Willkommen zu M2000, einem Computer, der die Einfachheit eines Bedienknopfs (wie des
M100B) und die Vorteile eines Menüs mit 40 Produkten kombiniert. Der Computer ist einfach zu
verwenden. Ein Knopfdruck
startet einen Fritierzyklus für ein
Produkt,
das
in
einem
bestimmten Becken fritiert wird.
-------- -------------- ------Der gleiche flexible Computer
2
1
1
2
erfordert bei einem Becken mit
5
6
1
2
3
4
7
8
9
0
mehreren Produkten nur zwei
Knopfdrücke,
um
einen
*+
Fritierzyklus zu starten. Wählen
Sie einen Menüeintrag auf einem
der Produktknöpfe und drücken
Sie diesen; drücken Sie dann Wenn Sie die Produktknöpfe 3 oder 9 drücken, erscheint Mc CH.
einen Fritierzyklus-Knopf unter
der
Anzeige,
die
den
gewünschten Eintrag zeigt. Der
Computer kann nahtlos von
FR
IT
FR
IT
McNuggets zu Crispy Chicken
1
2
1
2
und zu beliebigen Menüeinträgen
wechseln.
6
5
3
1
2
4
7
8
9
0
SY
CP
G
NU
CH
Mc
WIN
ABC
DEF
GHI
JKL
SY
CP
G
NU
CH
Mc
SY
CP
G
MNO
PQR
STU
SY
CP
NG
WI
NU
G
VWX
G
NU
CH
Mc
WIN
G
YZ-
CH
Mc
NG
WI
In
einer
üblichen
*+
Restaurantaufstellung zeigen die
M2000s auf einer Fritierstation
mit drei Wannen FR IT (oben
dargestellt) und starten einen Wenn Sie einen der Fritierzyklusknöpfe unter der Anzeige Mc CH drücken,
Fritierzyklus auf Druck eines wird ein Fritierzyklus gestartet.
Fritierkanalknopfs.
Auf der Hühnchen/Filet-Station werden Striche auf der LED-Anzeige eingeblendet. Um einen
Fritierzyklus zu beginnen, drücken Sie einen Produktknopf und dann den Fritierzyklusknopf für
das Becken, in das der Korb abgesenkt wurde. Durch Drücken des Produktknopfs für McChicken
erscheint Mc CH auf der Anzeige. Drücken Sie einfach den Fritierzyklusknopf für das Becken, in
das der Korb abgesenkt wurde.
ABC
1- 1
DEF
GH
I
JKL
MNO
PQR
STU
VWX
YZ-
M2000 Überblick
Der M2000 dient zum Einsatz bei mit Gas und elektrisch betriebenen Friteusen, sowohl mit
ungeteilten als auch geteilten Becken.
1.2 Service-Informationen
Rufen Sie die „800“-Nummer auf dem Deckblatt dieses Handbuchs an, um die Adresse des
nächstgelegenen Wartungs- und Reparaturbetriebs ausfindig zu machen. Bei einer
Wartungsanforderung geben Sie bitte immer die Modell- und Seriennummern des
Fritiercomputers und den Typ der Friteuse an, auf der dieser Fritiercomputer installiert ist.
Damit wir Ihnen besser helfen können, benötigen wir folgende Informationen:
Modellnummer
Seriennummer
Typ der Friteuse
Art des Problems
Alle anderen Informationen, die uns die Lösung des Serviceproblems erleichtern.
1- 2
M2000 Computer
Grundlegender Betrieb
Anzeigen
FR
IT
1
Fritierkanalknöpfe
FR
1
3
2
ABC
DEF
EIN/AUS
GH
I
6
5
4
JKL
PQR
MNO
7
8
STU
VWX
1
9
2
Fritierkanalknöpfe
0
YZ-
*+
EIN/AUS
Produktknöpfe
Starten Sie den Einknopf-Fritierzyklus
(Dedizierter Modus)
Friteuse einschalten
Drücken Sie einen der Knöpfe
für eine ungeteilte Wanne oder
den Knopf auf der gewünschten
Seite für eine geteilte Wanne.
Drücken Sie den Knopf unter
der Anzeige mit dem
gewünschten Eintrag.
2
Starten Sie den Zweiknopf-Fritierzyklus
(Mehrprodukt-Modus)
Friteuse ausschalten
Drücken Sie einen den Knöpfe
für eine ungeteilte Wanne oder
den Knopf auf der gewünschten
Seite für eine geteilte Wanne.
Drücken Sie den Produktknopf
mit dem Symbol des
gewünschten Produkts.
Drücken Sie den
Fritierkanalknopf, um den
Fritierzyklus zu beginnen.
Prüfen Sie die
Fritierbeckentemperatur
Drücken Sie einmal den TempKnopf. Die Anzeige zeigt die
Fritierbeckentemperaturen.
3
2
GH
I
Wechseln Sie vom dedizierten
zum Mehrprodukt-Modus
Prüfen Sie den Fritierwannen-Sollwert
Drücken Sie zweimal den
Temp-Knopf. Die Anzeige zeigt
die FritierbeckenSolltemperaturen.
Duty abbrechen oder Alarm löschen
Drücken Sie den Knopf unter
der aktiven Anzeige.
Program
mierung
Temp.
2
IT
2
Halten Sie den Fritierkanalknopf
unter dem angezeigten
Menüeintrag 5 Sekunden lang
gedrückt. Auf der Anzeige
werden Striche eingeblendet.
Wechseln Sie vom
Mehrprodukt-Modus zum
dedizierten Modus
Drücken Sie den Produktknopf
mit dem Symbol des
gewünschten Produkts. Halten
Sie den Fritierkanalknopf unter
dem angezeigten Menüeintrag 5
Sekunden lang gedrückt.
2-1
2
3
2
GH
I
M2000 Computer
Fritieren mit Mehrprodukt-Anzeige
---------1
2
3
Auf beiden Anzeigen
erscheinen Striche.
Drücken Sie einen
Produktknopf
Das Becken und der
entsprechende Sollwert
werden eingeblendet:
4
Das Becken und ein nicht
geeigneter Sollwert werden
eingeblendet:
5
Drücken Sie einen
Fritierkanalknopf, um den
Fritierzyklus zu beginnen.
6
3
2
ABC
Die Anzeige wechselt
zwischen Mc CH und der
verbleibenden Fritierzeit.
2
1
2
1
1
----- -----
DEF
GHI
6
5
4
JKL
MNO
7
PQR
--------
7
K
M cC
VWX
9
0
YZ-
*+
Wenn für diesen Menüeintbrag
Duty erforderlich ist, wird DUTY
eingeblendet, wenn eine Duty
(eine Aufgabe wie z.B.
Schütteln) durchgeführt
werden muss.
8
Drücken Sie den
Fritierkanalknopf unter
der DUTY-Anzeige, um
den Alarm zu quittieren.
9
ENTN wird eingeblendet,
wenn die Fritierzeit
abgelaufen ist; es ertönt
ein Alarm.
Mc CH
<<<<>>>>
STU
8
1
10
Drücken Sie den
Fritierkanalknopf unter
der ENTN-Anzeige, um
den Alarm zu quittieren.
Mc CH
11
Unter der aktiven Anzeige
erscheinen am Ende des
Kochzyklus Striche.
2:34
2-2
DUTY+
2
ENTN
2
--------
M2000 Computer
Fritieren mit dedizierter Anzeige
FR
IT
1
ABC
1
Auf der Anzeige erscheint
ein Menüeintrag wie PO
FRIT
2
Drücken Sie einen
Fritierkanalknopf, um den
Fritierzyklus zu beginnen.
JKL
5
Drücken Sie den
Fritierkanalknopf, um den
Alarm zu quittieren.
ENTN wird eingeblendet,
wenn der Fritierzyklus
abgelaufen ist.
Drücken Sie den
Fritierkanalknopf, um den
Alarm zu quittieren.
7
PQR
MNO
F R IT
8
1
9
F R is 2: 3 4
4
7
GH
I
DEF
6
5
4
Die Anzeige wechselt zwischen
dem abgekürzten
Produktnamen und der
verbleibenden Fritierzeit.
DUTY wird eingeblendet,
wenn der Fritierkorb
geschüttelt werden muss.
6
3
2
IT
2
1
2
1
3
FR
8
STU
VWX
9
0
YZ-
*+
Q7 wird abwechselnd mit
FRES (Frisch)
eingeblendet, solange die
Qualitätszeit abläuft.
Wenn Sie nun den
Fritierkanalknopf drücken,
beginnt ein Fritierzyklus
und der Qualitätstimer
wird gestoppt.
Ablauf der
10 Nach
Qualitätszeit wird QA
DUTY +
eingeblendet.
11 Wenn Sie den
1
Fritierkanalknopf drücken,
kehrt die Anzeige zu FR IT
zurück und die Friteuse ist
bereit zum Fritieren.
ENTN
Q7
Q1
F ris
F ris
1
QA
1
F R IT
1
2-3
M2000 Computer
Wechseln von Frühstück zu Lunch
H-
BR
1
3
2
ABC
1
FF
6
5
4
GH
I
DEF
Drücken Sie den Produktknopf
für Pommes Frites.
JKL
MNO
7
PQR
3
Y
R
ABC
2
Der Computer wechselt
von „H-BR“ (H-BR) zu
<<<<<>>>>>
BR
1
2
1
1
H-
H-
BR
4
8
STU
VWX
0
YZ-
*+
Halten Sie den Fritierkanalknopf
unter der Anzeige 5 Sekunden
lang gedrückt.
Die Anzeige wechselt zu FR IT.
<<<<<>>>>>
Beide Anzeigen zu FR IT umschalten
2-4
9
2
1
F R IT
M2000 Computer
Wechseln von Mittag zu Frühstück
p
FR
IT
1
ABC
2
3
Der Computer zeigt
DEF
GHI
6
5
4
FR
Drücken Sie den Produktknopf
für Hash Browns (geröstete
Kartoffel).
Die Computeranzeige
wechselt von „FR IT“ zu
<<<<<>>>>>
3
2
IT
1
2
1
1
FR
JKL
MNO
IT
PQR
4
5
sh
H a rn
b
FR
7
IT
<<<<<>>>>>
2-5
STU
8
VWX
9
2
0
YZ-
*+
Halten Sie den Fritierkanalknopf
unter der Anzeige 5 Sekunden
lang gedrückt.
Die Anzeige wechselt zu
H-BR.
1
H -B R
M2000 Installation/Setup
Computer-Setup:
Auswahl von
Sprache,
Lautstärke
1. Computer zeigt AUS.
2. Drücken Sie
.
3. code wird auf der linken Anzeige eingeblendet.
Dient zum
erstmaligen
Programmieren
des Computers.
3
3
2
2
4. Drücken Sie
(3322).
5. Die linke Computer-Anzeige wechselt zwischen loading
(Laden) und menu (Menü). Die rechte Anzeige zählt bis zu
39 und erlischt dann.
6. Computer zeigt AUS.
Computer hat
zwei LautstärkeEinstellungen.
.
7. Drücken Sie
8. code wird auf der linken Anzeige eingeblendet.
1
Dient zum
Einstellen der auf
der Anzeige
eingeblendeten
Sprache.
*ANMERKUNG:
Ändern der
Sprache eines
zuvor programmierten
Computers oder
der Menüwahl
eliminiert alle
Programmierungen für
Sondermenüeinträge.
6
9. Drücken Sie
5
5
(1655).
10. LAUTS erscheint auf der linken Anzeige; HIGH (Hoch) oder LOW
(niedrig) auf der rechten.
, um zwischen lauten und leisen Warntönen
11. Drücken Sie
umzuschalten.
12. Wenn die bevorzugte Einstellung auf der rechten Anzeige eingeblendet
ist, drücken Sie
, um die Wahl zu übernehmen.
13. Language (Sprache) erscheint in der linken Anzeige *;
English (Englisch) in der rechten. Auf Seite 8-3 finden Sie
Anweisungen zum Ändern der Temperaturanzeige von Fahrenheit auf
Celsius.
, um zwischen den Sprachauswahlen umzuschalten.
14. Drücken Sie
15. Wenn die gewünschte Sprache auf der rechten Anzeige eingeblendet ist,
drücken Sie
, um die Wahl zu übernehmen.
3- 1
M2000 Installation/Setup
Dient zum
Festlegen von
StandardMenüparametern
für USA- oder
nicht-USAMenüeinträge.
*ANMERKUNG:
Ändern der
Sprache eines
zuvor programmierten
Computers oder
der Menüwahl
eliminiert alle
Programmierungen für
Sondermenüeinträge.
16. Menu (Menü) erscheint auf der linken Anzeige*; USA oder NonUSA (Nicht USA) auf der rechten.
, um zwischen den Menüwahlen umzuschalten.
17. Drücken Sie
18. Wenn das gewünschte Menü auf der rechten Anzeige eingeblendet ist,
drücken Sie
, um die Wahl zu übernehmen. Wenn nicht die
Standardeinstellung Englisch gewählt ist, wechselt die linke
Computeranzeige zwischen loading (Laden) und menu
(Menü). Die rechte Anzeige zählt bis 38 und erlischt dann.
19. Der Computer zeigt AUS.
20. Drücken Sie
.
21. Code erscheint auf der linken Anzeige.
1
6
5
22. Drücken Sie
Gibt an, ob eine
elektrische, mit
Gas betriebene
Friteuse mit
geteilter oder
ungeteilter
Wanne
verwendet wird.
6
(1656) mit den Produktknöpfen.
23. GAS erscheint auf der linken Anzeige. JA auf der rechten.
24. Drücken Sie
, um zwischen JA und NEIN umzuschalten.
Wählen Sie bei einer Gasfritiermaschine JA. Wählen Sie bei einer
elektrischen Fritiermaschine NEIN.
25. Wenn die gewünschte Wahl im rechten Fenster eingeblendet ist,
drücken Sie
, um zur nächsten Wahl zu gelangen.
26. Split (Geteilt) erscheint auf der linken Anzeige, JA auf der rechten.
Drücken Sie
, um zwischen JA und NEIN umzuschalten.
Verwenden Sie JA für geteilte Wannen; NEIN für ungeteilte.
27. Drücken Sie
, um zur nächsten Wahl zu gelangen.
28. Die Anzeige erlischt. AUS wird eingeblendet. Der Computer ist zur
Programmierung bereit; das wird in den folgenden Abschnitten
beschrieben.
3- 2
Programmierung für dedizierten Produktbetrieb
Beispiel:
Programmierung
dezidierter
Wannen
1. Der Computer zeigt AUS (Computer muss deaktiviert sein, damit der
Programmiermodus aufgerufen werden kann.)
2. Drücken Sie
3. Code erscheint auf der linken Anzeige
6
1
5
4. Drücken Sie
0
(1650) mit den Produktknöpfen.
5. FR IT erscheint auf der linken Anzeige. Die rechte Anzeige ist leer.
Speichert
Menüeintrag in
Produktknopf.
6. Die LED leuchtet in Produktknopf 1, dem Standardproduktknopf für
Pommes Frites.
2
, um bei Bedarf zu einem anderen Menüeintrag
7. Drücken Sie
weiter zu gehen. In diesem Beispiel ist der Computer für Pommes Frites
vorgesehen.
Legt den Sollwert
für Pommes
Frites fest.
Legt die Duty-Zeit
fest.
Legt die Alarmquittierung fest.
Legt den zweiten
Duty-Alarm fest.
auf der rechten Seite des Computers. JA
8. Drücken Sie
erscheint bei einem vollen Becken über beiden Knöpfen; es erscheint
. Dieser Schritt legt den
bei einem geteilten Becken nur über
Becken-Sollwert aus 168 °C (335 °F), den Sollwert für Pommes Frites,
fest.
9. Drücken Sie
auf der rechten Seite des Computers. JA
erscheint auf der Anzeige über dem Knopf. Dieser Schritt legt den
Sollwert des rechten Beckens bei einem geteilten Becken auf 168 °C
(335 °F) fest.
. DUTY + 1 erscheint auf der linken Anzeige; M
10. Drücken Sie
:30 auf der rechten. Das legt fest, wann im Fritierzyklus ein DUTYAlarm ausgelöst wird (in Sekunden angegeben). M :30 ist die
Standardeinstellung, die verwendet werden soll.
, um zwischen automatischer und manueller
11. Drücken Sie
Alarmquittierung umzuschalten. Die linke Anzeige zeigt abwechseln
M :30 und A :30, wenn Sie
drücken. Die manuelle
Alarmquittierung ist die Standardeinstellung.
12. Drücken Sie
. DUTY + 2 erscheint auf der linken Anzeige. M
4-1
Programmierung für dedizierten Produktbetrieb
:00 erscheint auf der rechten. Das legt fest, wann im Fritierzyklus ein
Legt die
Fritierzeit fest.
zweiter DUTY-Alarm ausgelöst wird.
13. Geben Sie mit den nummerierten Produktknöpfen bei Bedarf eine Zeit
ein. M :00 ist die Standardeinstellung.
Legt die
Qualitätszeit fest.
14. Befolgen Sie Schritt 10, um zwischen automatischer und manueller
Alarmquittierung umzuschalten.
15. Drücken Sie
. Remove (Entnehmen) erscheint auf der
linken Anzeige. M 3:00 erscheint auf der rechten. Das legt die
Fritierzeit für das gewählte Produkt fest. Ändern Sie die Zeit ggfs. mit
den nummerierten Knöpfen. 3:00 ist die Standard-Fritierzeit für Pommes
Frites.
Legt Produktfritiertemperatur
oder Sollwert
fest.
, um zwischen automatischer und manueller
16. Drücken Sie
Alarmquittierung umzuschalten.
17. Drücken Sie
. QUAL erscheint auf der linken Anzeige. M 7:00
auf der rechten. Das ist die Standard-Qualitätshaltedauer für Pommes
Frites. Ändern Sie die Zeit ggfs. mit den nummerierten Produktknöpfen.
Wenn Sie Null eingeben, wird der Qualitätszähler deaktiviert.
, um zwischen automatischer und manueller
18. Drücken Sie
Alarmquittierung umzuschalten.
19. Drücken Sie
. EING TEMP (Temp. einst) erscheint auf der
linken Anzeige. 168C (335°F) erscheint auf der rechten. Das ist der
Standard-Sollwert für Pommes Frites. Ändern Sie diesen ggfs. mit den
nummerierten Produktknöpfen.
20. Wiederholen Sie Schritte 7-19 für zusätzliche Einträge.
21. Wenn der letzte programmierte Menüeintrag auf dem Computer
, um den Menüeintrag zu
eingeblendet ist, drücken Sie
übernehmen und die Programmierung zu beenden.
4-2
Programmierung für Mehproduktbetrieb
Programmierung bei
Mehrproduktbec
ken
Fritierzeit
festlegen
1. Der Computer zeigt AUS (Computer muss deaktiviert sein, damit der
Programmiermodus aufgerufen werden kann.)
2. Drücken Sie
3. Code erscheint auf der linken Anzeige
6
1
5
4. Drücken Sie
Qualitätszeit
festlegen
0
(1650) mit den Produktknöpfen.
5. FR IT erscheint auf der linken Anzeige. Die rechte Anzeige ist leer.
6. Die LED leuchtet in Produktknopf 1, dem Standardproduktknopf für
Pommes Frites.
7. Drücken Sie
2
, um zum nächsten Menüeintrag zu gelangen.
8. FISH erscheint auf der linken Anzeige.
Speichert
Menüeintrag in
Produktknopf.
9.
Wählen und drücken Sie den Produktknopf, um den Fritierzyklus zu
speichern. Die LED im gewählten Produktknopf leuchtet auf. Die rechte
Anzeige ist leer.
10. Drücken Sie
Legt Becken für
gewähltes
Produkt fest.
auf der rechten Seite der Friteuse mit geteiltem
Becken; es erscheint JA auf der Anzeige über dem Fritierkanalknopf.
Das zeigt das Becken an, in der das Produkt fritiert wird.
11. Drücken Sie
. DUTY + 1 erscheint auf der linken Anzeige. M
:00 auf der rechten. Das legt fest, wann im Fritierzyklus ein DUTYAlarm ausgelöst wird (in Sekunden angegeben).
Legt-Duty-Zeit
fest.
12. Drücken Sie
, um zwischen automatischer und manueller
Alarmquittierung umzuschalten. Die linke Anzeige zeigt abwechseln M
:00 und A :00, wenn Sie
drücken. Die manuelle
Alarmquittierung ist die Standardeinstellung.
13. Drücken Sie
. DUTY + 2 erscheint auf der linken Anzeige. M
:00 erscheint auf der rechten. Das legt fest, wann im Fritierzyklus ein
zweiter DUTY-Alarm ausgelöst wird.
14. Geben Sie mit den nummerierten Produktknöpfen bei Bedarf eine Zeit
ein. M :00 ist die Standardeinstellung.
5-1
Programmierung für Mehproduktbetrieb
15. Befolgen Sie Schritt 12, um zwischen automatischer und manueller
Alarmquittierung umzuschalten.
16. Drücken Sie
. Remove (Entnehmen) erscheint auf der
rechten Anzeige. M 4:00, die Standard-Fritierzeit für Filets, erscheint
auf der rechten Anzeige. Geben Sie mit den nummerierten
Produktknöpfen bei Bedarf eine neue Fritierzeit in Minuten und
Sekunden ein.
, um zwischen automatischer und manueller
17. Drücken Sie
Alarmquittierung umzuschalten.
18. Drücken Sie
. Qual erscheint auf der linken Anzeige; M :00
auf der rechten. Geben Sie mit den nummerierten Produktknöpfen eine
Haltezeit für das Produkt ein. Wenn der Qualitätszähler nicht benötigt
wird, geben Sie 0:00 ein.
, um zwischen automatischer und manueller
19. Drücken Sie
Alarmquittierung umzuschalten.
20. Drücken Sie
. EING TEMP erscheint auf der linken Anzeige;
177 C (350 °F) auf der rechten. Geben Sie mit den nummerierten
Produktknöpfen bei Bedarf einen neuen Sollwert ein.
21. Drücken Sie
. FISH erscheint auf der linken Anzeige; Ja auf der
rechten.
2
22. Drücken Sie
, um zum nächsten gewünschten Menüeintrag,
z.B. Mc CH, zu gelangen.
23. Wiederholen Sie Schritte 9-21, um zusätzliche Menüeinträge
einzugeben.
24. Wenn der letzte programmierte Menüeintrag auf dem Computer
, um den Menüeintrag zu
eingeblendet ist, drücken Sie
übernehmen und die Programmierung zu beenden.
5-2
Programmierung neuer Menüeinträge
Hinzufügen
neuer
Menüeinträge
1. Der Computer zeigt AUS (Computer muss deaktiviert sein, damit der
Programmiermodus aufgerufen werden kann.)
2. Drücken Sie
3. Code erscheint auf der linken Anzeige
6
1
5
0
(1650) mit den Produktknöpfen.
4. Drücken Sie
2
durch die Menüeinträge, bis auf der Anzeige
5. Blättern Sie mit
Prod 8 oder eine höhere Nummer eingeblendet wird.
6. Drücken Sie
; auf der rechten Anzeige erscheint EDIT. Das erste
Zeichen auf der linken Anzeige blinkt.
1
den Namen des Produkts ein. Jeder
7. Geben Sie mit den Knöpfen
Knopf kann einen von drei Buchstaben anzeigen. Drücken Sie den
Knopf mit dem gewünschten Buchstaben solange, bis der Buchstabe
erscheint.
ABC
Produktnamen
eingeben.
8.
2
, um den Cursor weiter zu stellen. Fügen Sie mit
Drücken Sie
dem Knopf #0 eine Leerstelle ein.
9. Beispiel: Drücken Sie #8 solange, bis W erscheint, um „WINGS“
einzugeben.
2
zur nächsten Stelle
10. Stellen Sie den Cursor auf der Anzeige mit
weiter. Drücken Sie solange Knopf #3, bis I erscheint. Setzen Sie dies
fort, bis WINGS auf der Anzeige eingetragen ist.
11. Drücken Sie
.
12. Ein P blinkt und eine Nummer wird eingeblendet. Geben Sie mit den
Schritten 7-10 eine Abkürzung für den Menüeintrag ein. Die
Abkürzung wird während eines Fritierzyklus abwechseln mit der
Fritierzeit eingeblendet.
13. Drücken Sie
linken Seite.
. Der neu eingegebene Produktname erscheint auf der
14. Wählen und drücken Sie ggfs. einen Produktknopf, um den
Fritierzyklus für das neue Produkt zu speichern. Die LED im gewählten
6-1
Programmierung neuer Menüeinträge
Legt fest, wo
das Produkt
fritiert wird.
Legt erste
Aufgabe fest.
Produktknopf leuchtet auf. Die rechte Anzeige ist leer.
15. Drücken Sie
auf der rechten Seite der Fritiermaschine; JA
erscheint auf der Anzeige über dem gedrückten Fritierkanalknopf. Das
legt fest, wo das neue Produkt fritiert wird.
. DUTY + 1 erscheint auf der linken Anzeige. M
16. Drücken Sie
:00 auf der rechten. Geben Sie mit den Produktknöpfen bei Bedarf eine
Duty-Zeit ein.
, um zwischen automatischer und manueller
17. Drücken Sie
Alarmquittierung umzuschalten. Die manuelle Alarmquittierung ist die
Standardeinstellung.
Wenn keine DutyZeit erforderlich
ist, geben Sie
0:00 ein.
18. Drücken Sie
. DUTY + 2 erscheint auf der linken Anzeige. M
:00 erscheint auf der rechten.
19. Geben Sie mit den nummerierten Produktknöpfen bei Bedarf eine Zeit ein.
20. Drücken Sie
, um zwischen automatischer und manueller
Alarmquittierung umzuschalten.
. Remove (Entnehmen) erscheint auf der
21. Drücken Sie
rechten Anzeige. M :00 auf der rechten. Geben Sie mit den
nummerierten Produktknöpfen eine Fritierzeit in Minuten und
Sekunden ein.
Legt die
Fritierzeit fest.
, um zwischen automatischer und manueller
22. Drücken Sie
Alarmquittierung umzuschalten.
. Qual erscheint auf der linken Anzeige; M :00
23. Drücken Sie
auf der rechten. Geben Sie bei Bedarf mit den Programmknöpfen eine
Haltezeit für das Produkt ein.
, um zwischen automatischer und manueller
24. Drücken Sie
Alarmquittierung umzuschalten.
Legt den Sollwert
fest.
. EING TEMP erscheint auf der linken Anzeige; 0
25. Drücken Sie
C (32 °F) auf der rechten. Geben Sie mit den Produktknöpfen einen
Sollwert ein.
26. Drücken Sie
der rechten.
; SONDE erscheint auf der linken Anzeige; JA auf
6-2
Programmierung neuer Menüeinträge
27. Schalten Sie mit
zwischen JA und NEIN um. Lassen Sie NEIN
auf der Anzeige, um die Sondenfunktion auszuschalten.
28. Drücken Sie
. Der neue Produktname erscheint auf der linken
Anzeige, JA auf der rechten.
29. Drücken Sie
zu gelangen.
2
, um zur nächsten programmierbaren Menüstelle
30. Wenn der letzte programmierte Menüeintrag auf dem Computer
, um den Menüeintrag zu
eingeblendet ist, drücken Sie
übernehmen und die Programmierung zu beenden.
6-3
M2000 Hinzufügen /Auswählen von Auskochen
Hinzufügen von
Auskochen
1. Der Computer zeigt AUS.
2. Drücken Sie
.
3. Die linke Anzeige zeigt CODE.
1
6
5
4. Drücken Sie
0
(1650) mit den Produktknöpfen.
1
5. Blättern Sie mit
zurück durch die programmierten Einträge und
nummierten Produkte zu AUSK (Auskochen); das ist Produkt
40.
6.
Drücken Sie einen grauen Produktknopf
Die grüne LED im Knopf leuchtet auf.
, um AUSK zu speichern.
7. Drücken Sie den Knopf
EIN/AUS, um die Fritiermaschine
auszuschalten und die Programmierung zur verriegeln.
Wählen von
Auskochen
1. Drücken Sie
, um die Fritiermaschine auszuschalten.
2. Der Computer zeigt AUS.
3. Lassen Sie das Fett aus der Fritiermaschine ab.
4. Geben Sie die Auskochlösung in die Fritierwanne, die gereinigt werden
soll.
5.
Drücken Sie
, um die Fritiermaschine einzuschalten. Auf der
Anzeige erscheint LOW Temp (Niedrige Temp.).
6. Drücken Sie den Knopf
, mit dem Auskochen gepseichert wurde.
7. <<<<>>>
erscheint auf der Computer-Anzeige.
7-1
M2000 Hinzufügen /Auswählen von Auskochen
8. Halten Sie den Fritierkanalknopf
unter der Wanne gedrückt, die
ausgekocht werden soll. Lassen Sie ihn nach etwa 5 Sekunden los.
AUSK (Auskochen) sollte auf der Anzeige über dem Knopf
eingeblendet werden.
9. Der Fritierkanal wird für Auskochen vorbereitet und der Sollwert auf of
90 °C (194 °F) eingestellt.
unter der Anzeige AUSK.
10. Drücken Sie den Fritierkanalknopf
Befolgen Sie das McDonald Auskochverfahren, das auf den PM-Karten
angegeben ist.
11. Nach Fertigstellung des Auskochens befolgen Sie die Schritte unter
Hinzufügen oder Ändern dedizierter Einträge, um die Fritierwanne für
einen Menüeintrag vorzubereiten.
7-2
Kurzanleitung für Programmiercodes
Programmierung
1. Drücken Sie
Dient zum
Programmieren
der Produktknöpfe und
Hinzufügen neuer
Menüeinträge.
.
2. Der Computer zeigt AUS. Der Computer muss ausgeschaltet sein,
damit der Programmiermodus aufgerufen werden kann.
3. Drücken Sie
.
4. code erscheint auf der linken Anzeige.
1
6
5
0
(1650). Eine detaillierte
5. Drücken Sie
Beschreibung finden Sie auf den Seiten 4-2 — 6-3.
Einrichtung
1. Drücken Sie
.
2. Der Computer zeigt AUS.
Dient zum
Einrichten des
Computers bei
der anfänglichen
Installation oder
zum Umstellen
eines Computers
zu einer Fritiermaschine mit
unterschiedlicher
Konfiguration.
3. Drücken Sie
.
4. code erscheint auf der linken Anzeige.
1
6
5
6
(1656). Mit diesem Code
5. Drücken Sie
wird der Computer eingerichtet. Eine detaillierte Beschreibung finden
Sie auf den Seiten 3-1 — 3-2.
8-1
Kurzanleitung für Programmiercodes
Erholungsprüfung
1. Drücken Sie
.
2. Der Computer zeigt AUS.
Zeigt
erforderliche Zeit
für Fetttemperaturanstieg
um 10 °C (50 °F)
während einer
kritischen Stufe
der Erwärmung.
3. Drücken Sie
.
4. code erscheint auf der linken Anzeige.
1
6
5
2
(1652).
5. Drücken Sie
6. Auf beiden Anzeigen erscheint eine Zeitangabe. Mit diesem Code wird
die Erholungszeit der Fritiermaschine geprüft.
Werksrücksetzung
1. Drücken Sie
.
2. Der Computer zeigt AUS.
Ladet Werkseinstellungen für
Menüeinträge.
3. Drücken Sie
.
4. code erscheint auf der linken Anzeige.
3
Anmerkung:
Nach Rücksetzen auf die
Werkseinstellungen alle
Fritierzeiten,
Sollwerte, Dutyund Qualitätszeiten prüfen,
um zu gewährleisten, dass sie
für Ihr Restaurant geeignet
sind.
3
2
2
(3322).
5. Drücken Sie
6. Mit diesem Code wird der Computer auf die Werkseinstellungen zurück
gesetzt. Eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf den Seiten 3-1 —
3-2.
8-2
Kurzanleitung für Programmiercodes
Einstellen von
Sprache
und Lautstärke
Dient zum
Festlegen der
Lautstärke;
Wählen Sie
Sprache der
ComputerAnzeige und
USA- und nichtUSAStandardeinträge
für das Menü.
Wechseln von
Fahrenheit zu
Celsius
1. Drücken Sie
.
2. Der Computer zeigt AUS.
3. Drücken Sie
.
4. code erscheint auf der linken Anzeige.
1
6
5
ANMERKUNG: Wenn
die am Computer
angezeigte Sprache oder
Menüauswahl geändert
wird, eliminiert dies alle
vom Personal
vorgenommenen
SonderproduktProgrammierungen.
5
(1655). Vollständige
5. Drücken Sie
Anweisungen finden Sie auf den Seiten 3-1 — 3-2.
, wenn dieser die Temperatur in
1. Drücken Sie auf dem Computer
Fahrenheit anzeigt.
2. Der Computer zeigt AUS.
3. Drücken Sie
.
4. code erscheint auf der linken Anzeige.
1
6
5
8
(1658).
5. Drücken Sie
6. Die Computer-Anzeige erlischt kurz und zeigt danach AUS.
7.
Drücken Sie
. Drücken Sie
. Die Temperatur wird nun in Grad
Celsius angezeigt. Wiederholen Sie Schritte 1-7, um zurück zu Fahrenheit zu
wechseln.
8-3
Kurzanleitung für Programmiercodes
Obergrenze
prüfen
1. Drücken Sie
.
2. Der Computer zeigt AUS.
3. Drücken Sie
.
4. code erscheint auf der linken Anzeige.
*Anmerkung:
Für linke Seite
8888 und die
linken Knöpfe 1
u. 2 verwenden)
9
9
9
9
YZYZYZ(9999 *) für eine ungeteilte
5. Drücken Sie YZWanne oder auf der rechten Seite für eine geteilte Wanne. Anmerkung:
Der Test kann nur durchgeführt werden, wenn die Fetttemperatur höher
als 82 °C (180 °F) ist. Wenn die Fetttemperatur unter 82 °C (180 °F)
zeigt der Computer ZU KALT .
6. HI-LT erscheint auf der rechten Anzeige.
1
7. Halten Sie den rechten Fritierkanalknopf
gedrückt.
8. Die Fritiermaschine fordert Heizleistung an und
leuchtet auf.
9. Auf der rechten Anzeige wird abwechselnd HI-1 und die Temperatur
eingeblendet, bis das Fett 210 °C (410 °F) erreicht.
10. Nun wird die Wärmezufuhr abgeschaltet und der HI-1-Test ist
abgeschlossen.
2
11. Halten Sie den rechten Knopf
Hi-Limit 2.
gedrückt; das beginnt den Test
12. Auf der Anzeige wird abwechselnd HI-LT und die Temperatur
eingeblendet, bis sich der Grenzschalter öffnet. Auf der Anzeige
erscheint nun Hi-2.
13. Drücken Sie
auszuschalten.
, um den Test zu löschen und den Computer
14. Wenn der Test Hi-Limit 2 fehl schlägt, wird abwechselnd HI-2 und
BAD (Fehler) angezeigt. In diesem Fall sofort Service anfordern.
8-4
Kurzanleitung für Programmiercodes
Computer zu
anderer
Fritiermaschine
verschieben
.
1. Drücken Sie
2. Code erscheint in der linken Anzeige.
1
Zur Verwendung,
wenn Computer
zu einer Fritiermaschine mit
unterschiedlicher
Konfiguration
verschoben wird.
6
5
6
(1656) mit den Produktknöpfen.
3. Drücken Sie
4. Gas erscheint auf der linken Anzeige, JA auf der rechten.
5.
Drücken Sie
, um auf der rechten Anzeige zwischen JA und
NEIN umzuschalten. Lassen Sie JA auf der Anzeige, wenn es sich
um eine Gasfritiermaschine handelt, NEIN bei einer elektrischen.
6. Drücken Sie
, um die Wahl zu sichern.
7. Split (Geteilt) erscheint auf der linken Anzeige, JA auf der rechten.
8. Drücken Sie
, um zwischen JA und NEIN zu wechseln. Lassen
Sie auf der Anzeige JA, wenn eine geteilte Wanne vorhanden ist;
NEIN bei einer ungeteilten Wanne.
9. Drücken Sie
, um die Wahl zu sichern.
10. Die Anzeige erlischt; danach wird AUS eingeblendet.
8-5
Frymaster, L.L.C.
8700 Line Avenue, Shreveport, Louisiana USA 71106
Service-Center (800) 551-8633 oder (318) 865-1711
Gedruckt in den U.S.A.
German
819-5902
3/02
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
7
Dateigröße
1 870 KB
Tags
1/--Seiten
melden