close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bedienungsanleitung EASY Systemkoppler - Voltimum

EinbettenHerunterladen
Allgemeines
Inhalt
Allgemeines
Installation
Betrieb
Bedienungsanleitung
II / 2008
Anhang
Anwendung und Funktion ............................................................................................ 2
Sicherheitshinweise ..................................................................................................... 2
Bauform und Abmessungen ........................................................................................ 3
Anschluss .................................................................................................................... 3
Verdrahtungstest ......................................................................................................... 3
Installationsschemata .................................................................................................. 4
Technische Daten ........................................................................................................ 5
Anwendung und Funktion
Der EASY Systemkoppler ermöglicht die Verbindung mehrerer EASY Systeme. Der Systemkoppler
wird direkt aus der EASY Leitung versorgt. Er arbeitet als Signalverstärker und ermöglicht eine
bidirektionale Kommunikation zwischen den verbundenen Systemen. Eine interne galvanische
Trennung beider Seiten verhindert unzulässige Stromflüsse zwischen den Systemen. Durch den
Einsatz mehrerer Koppler können so auf einfache Weise bis zu 64 Steuergeräte miteinander
verbunden bzw. die Anzahl der Bedienkomponenten und die Leitungslänge vergrößert werden.
Zusätzlich kann die korrekte Installation über die Anzeige LED des Kopplers geprüft werden.
Sync Cmd
Sicherheitshinweise
Sync Cmd
I/O
I/O
OSRAM
Die folgenden Hinweise enthalten Informationen für Ihre Sicherheit:
EASY System Koppler
Ver. 1. 0
OSRAM GmbH
Kunden-Service-Center (KSC)
Steinerne Furt 62
86167 Augsburg
001230508DE
EASY SYS CP
• Bitte lesen Sie vor der Montage und dem ersten Gebrauch des EASY Systemkopplers diese
Bedienungsanleitung sorgfältig durch. Nur so ist ein sicherer und korrekter Gebrauch
gewährleistet. Bewahren Sie die Bedienungsanleitung für ein späteres Nachschlagen auf.
Stellen Sie diese weiteren Personen zur Verfügung, die mit dem EASY Systemkoppler
arbeiten.
• Die Installation des EASY Systemkopplers darf nur von fachkundigem Personal durchgeführt
werden, das hierfür ausgebildet und befugt ist. Dieses Personal muss die
Bedienungsanleitung kennen. Arbeiten an dem Gerät dürfen nur im spannungsfreien Zustand
ausgeführt werden.
• Der EASY Systemkoppler wurde speziell für die Montage in geschlossenen Gehäusen
entwickelt, eine unabhängige Montage z.B. in einer separaten Verteilerdose ist nur bei
entsprechender Zugentlastung und ausreichender Isolation gegenüber fremden Spannungen
zulässig.
• Die geltenden Sicherheits- und Unfallverhütungsvorschriften sind einzuhalten.
• Das Beschalten des Kopplers mit fremden Spannungen, insbesondere mit der Netzspannung
von 230 V, führt zur Zerstörung des Gerätes!
www.osram.com
www.osram.de
Tel. : 01803 / 677 - 200 (gebührenpflichtig)
Fax.: 01803 / 677 - 202
Seite 2
OSRAM Bedienungsanleitung: EASY SYS CP
Installation
Bauform und Abmessungen
Installation
Installationsschemata
1. Systemerweiterung
Anschluss
1.
Der Systemkoppler muss zwischen den Steuereinheiten angeschlossen werden, d.h. an
jedem I/O muss mindestens ein Steuergerät angeschlossen sein. Die Leitungslänge
zwischen Systemkoppler I/O und nächstgelegenem Steuergerät darf 25m nicht
überschreiten.
2.
In der Gesamtinstallation aller miteinander verbundenen Systeme darf genau ein
Steuergerät als Master agieren, alle weiteren Steuereinheiten müssen durch eine
Brücke am Tastereingang als Slaves konfiguriert werden.
3.
Durch den Einsatz von 3 Systemkopplern können bis zu 4 EASY Systeme miteinander
verbunden werden, jedes System darf dabei aus bis zu 16 Steuereinheiten, 2
Tasterkopplern und 4 IR Empfängern bestehen (Gesamtlänge der EASY Leitung in
jedem System darf bis zu 100m betragen).
4.
2. Anschluss von Bedienkomponenten
Für eine zuverlässige Fernbedienungsfunktion ist darauf zu achten, dass IR Empfänger
unterschiedlicher Systeme nicht gleichzeitig Signale einer Fernbedienung empfangen.
Verdrahtungstest
Grüne Sync. LED ist aus
Fehler Auf der entsprechenden I/O Seite ist keine funktionsfähige Steuereinheit angeschlossen
Grüne Sync. LED leuchten dauerhaft
Fehler: Kein Master vorhanden
.
Grüne Sync. LED flackern
OK: Master und Busversorgung vorhanden
Rote Cmd. LED blinkt auf
OK: IR bzw. Tasterkoppler Kommando wird übertragen
Seite 3
OSRAM Bedienungsanleitung: EASY SYS CP
Seite 4
OSRAM Bedienungsanleitung: EASY SYS CP
Anhang
Technische Daten
Gerätebezeichnung:
EASY SYS CP
Anschluss:
EASY Signal über 2x Modular 4p4c Buchse
Leitungslängen:
Umgebungstemperatur:
max. 25m Leitungslänge zum nächsten Steuergerät
max. 100m Gesamtleitungslänge je EASY System
0 …+ 50°C
Schutzart:
IP 20
Schutzklasse:
III
Abmessungen:
45 x 30 x 15 mm (LxBxH)
Seite 5
OSRAM Bedienungsanleitung: EASY SYS CP
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
4
Dateigröße
171 KB
Tags
1/--Seiten
melden