close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Aquamax 2000, Eco 3500, Eco 5500, Eco 8500 - Oase Teichbau

EinbettenHerunterladen
14383 GAW Aquamax Classic A6_end:. 22.03.10 11:58 Seite 2
14383/03 F
Aquamax 2000, Eco 3500, Eco 5500, Eco 8500
2
3
4
- DE -
DE
-
Original Gebrauchsanleitung
Hinweise zu dieser Gebrauchsanleitung
Willkommen bei OASE Living Water. Mit dem Kauf des Produkts Aquamax 2000, Eco 3500, Eco 5500, Eco 8500
haben Sie eine gute Wahl getroffen.
Lesen Sie vor der ersten Benutzung des Gerätes die Anleitung sorgfältig und machen Sie sich mit dem Gerät vertraut.
Alle Arbeiten mit diesem Gerät dürfen nur gemäß der vorliegenden Anleitung durchgeführt werden.
Beachten Sie unbedingt die Sicherheitshinweise für den richtigen und sicheren Gebrauch.
Bewahren Sie diese Anleitung sorgfältig auf. Bei Besitzerwechsel geben Sie bitte die Anleitung weiter.
Symbole
Die in dieser Gebrauchsanleitung verwendeten Symbole haben folgende Bedeutung:
Gefahr von Personenschäden durch gefährliche elektrische Spannung
Das Symbol weist auf eine unmittelbar drohende Gefahr hin, die den Tod oder schwere Verletzungen zur
Folge haben kann, wenn die entsprechenden Maßnahmen nicht getroffen werden.
Gefahr von Personenschäden durch eine allgemeine Gefahrenquelle
Das Symbol weist auf eine unmittelbar drohende Gefahr hin, die den Tod oder schwere Verletzungen zur
Folge haben kann, wenn die entsprechenden Maßnahmen nicht getroffen werden.
Wichtiger Hinweis für die störungsfreie Funktion.
Bestimmungsgemäße Verwendung
Aquamax 2000, Eco 3500, Eco 5500, Eco 8500, im weiteren "Gerät" genannt, und alle anderen Teile aus dem Lieferumfang dürfen ausschließlich wie folgt verwendet werden:
− Zum Pumpen von normalem Teichwasser für Filter, Wasserfall und Bachlaufanlagen.
− Betrieb unter Einhaltung der technischen Daten.
Für das Gerät gelten folgende Einschränkungen:
− Nicht in Schwimmteichen verwenden.
− Niemals andere Flüssigkeiten als Wasser fördern.
− Niemals ohne Wasserdurchfluss betreiben.
− Nicht für gewerbliche oder industrielle Zwecke verwenden.
− Nicht in Verbindung mit Chemikalien, Lebensmitteln, leicht brennbaren oder explosiven Stoffen einsetzen.
Achtung! Zerstörungsgefahr!
Das Gerät darf keine Luft ansaugen oder trocken laufen. Gerät nicht an Hauswasserleitungen anschließen.
Sicherheitshinweise
Die Firma OASE hat dieses Gerät nach dem aktuellen Stand der Technik und den bestehenden Sicherheitsvorschriften gebaut. Trotzdem können von diesem Gerät Gefahren für Personen und Sachwerte ausgehen, wenn das Gerät
unsachgemäß bzw. nicht dem Verwendungszweck entsprechend eingesetzt wird oder wenn die Sicherheitshinweise
nicht beachtet werden.
Aus Sicherheitsgründen dürfen Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren sowie Personen, die mögliche Gefahren nicht erkennen können oder nicht mit dieser Gebrauchsanleitung vertraut sind, dieses Gerät nicht benutzen. Kinder müssen beaufsichtigt werden, um sicherzustellen, dass sie nicht mit dem Gerät spielen.
Gefahren durch die Kombination von Wasser und Elektrizität
− Die Kombination von Wasser und Elektrizität kann bei nicht vorschriftsmäßigem Anschluss oder unsachgemäßer
Handhabung zum Tod oder zu schweren Verletzungen durch Stromschlag führen.
− Bevor Sie in das Wasser greifen, immer alle im Wasser befindlichen Geräte spannungsfrei schalten.
Vorschriftsmäßige elektrische Installation
− Elektrische Installationen müssen den nationalen Errichterbestimmungen entsprechen und dürfen nur von einer
Elektrofachkraft vorgenommen werden.
− Eine Person gilt als Elektrofachkraft, wenn sie auf Grund ihrer fachlichen Ausbildung, Kenntnisse und Erfahrungen
befähigt und berechtigt ist, die ihr übertragenen Arbeiten zu beurteilen und durchzuführen. Das Arbeiten als
Fachkraft umfasst auch das Erkennen möglicher Gefahren und das Beachten einschlägiger regionaler und
nationaler Normen, Vorschriften und Bestimmungen.
− Bei Fragen und Problemen wenden Sie sich an eine Elektrofachkraft.
5
- DE − Der Anschluss des Gerätes ist nur erlaubt, wenn die elektrischen Daten von Gerät und Stromversorgung
übereinstimmen. Die Gerätedaten befinden sich auf dem Typenschild am Gerät, oder auf der Verpackung, oder in
dieser Anleitung.
− Das Gerät muss über eine Fehlerstrom-Schutzeinrichtung mit einem Bemessungsfehlerstrom von maximal 30 mA
abgesichert sein.
− Verlängerungsleitungen und Stromverteiler (z.B. Steckdosenleisten) müssen für die Verwendung im Freien geeignet
sein (spritzwassergeschützt).
− Netzanschlussleitungen dürfen keinen geringeren Querschnitt haben als Gummischlauchleitungen mit dem
Kurzzeichen H05RN-F. Verlängerungsleitungen müssen der DIN VDE 0620 genügen.
− Schützen Sie Steckerverbindungen vor Feuchtigkeit.
− Schließen Sie das Gerät nur an einer vorschriftsmäßig installierten Steckdose an.
Sicherer Betrieb
− Bei defekten elektrischen Leitungen oder defektem Gehäuse darf das Gerät nicht betrieben werden.
− Tragen oder ziehen Sie das Gerät nicht an der elektrischen Leitung.
− Verlegen Sie alle Leitungen geschützt, so dass Beschädigungen ausgeschlossen sind und niemand darüber fallen
kann.
− Öffnen Sie niemals das Gehäuse des Gerätes oder zugehöriger Teile, wenn Sie nicht ausdrücklich in der Anleitung
dazu aufgefordert werden.
− Verwenden Sie nur Original-Ersatzteile und -Zubehör für das Gerät.
− Nehmen Sie niemals technische Änderungen am Gerät vor.
− Lassen Sie Reparaturen nur von OASE-autorisierten Kundendienststellen durchführen.
− Die Anschlussleitungen können nicht ersetzt werden. Bei einer beschädigten Leitung muss das Gerät bzw. die
Komponente entsorgt werden.
− Betreiben Sie das Gerät nur, wenn sich keine Personen im Wasser aufhalten!
− Halten Sie die Steckdose und den Netzstecker trocken.
Wichtig! Das Gerät ist mit einem Permanentmagneten ausgestattet. Das Magnetfeld kann Herzschrittmacher
beeinflussen.
Aufstellen / Montage
Achtung! Gefährliche elektrische Spannung.
Mögliche Folgen: Tod oder schwere Verletzungen.
Schutzmaßnahmen: Betreiben Sie die Pumpe niemals in Schwimmteichen. Die Pumpe eignet sich zur
Trockenaufstellung und darf dann mit einem Abstand von mindestens 2 m zum Wasser auch an
Schwimmteichen betrieben werden (A).
Aufstellungsvarianten
− Bild B: Betrieb der Pumpe im Teich im Filtergehäuse und angeschlossenem Rücklaufsystem (1) am Pumpenausgang.
− Bild C: Betrieb der Pumpe außerhalb des Teiches mit angeschlossenem Satellitenfilter oder Skimmer (2) am
Pumpeneingang und Rücklaufsystem (1) am Pumpenausgang.
Hinweis: Stellen Sie die Pumpe waagerecht und standsicher auf einen festen Untergrund auf.
Vorbereitende Arbeiten
Stufenschlauchtüllen kürzen und entgraten, so dass der Tüllendurchmesser dem verwendeten Schlauchdurchmesser
entspricht (D).
Montage Aquamax 2000
Betrieb im Teich (D, F): Die Stufenschlauchtülle (7) mit Dichtung (6) auf den Pumpenausgang (4) schrauben. Den
Schlauch (9) auf die Stufenschlauchtülle (7) stecken und mit einer Schlauchschelle (8) sichern.
Montage Aquamax Eco 3500, 5500, 8500
Betrieb im Teich (D-F): Das Anschlussstück (23) mit Dichtung (22) auf den Pumpenausgang (21) schrauben. Die
Stufenschlauchtülle (25) mit Überwurfmutter (26) und Dichtung (24) auf das Anschlussstück (23) schrauben. Vor dem
Festziehen der Überwurfmutter (26) die Stufenschlauchtülle (25) in die gewünschte Position drehen (E). Den
Schlauch (9) auf die Stufenschlauchtülle (25) stecken und mit einer Schlauchschelle (8) sichern.
Betrieb außerhalb des Teiches (G-J): Die Klammer (29) ausrasten, der Reihe nach die Rasthaken (28) eindrücken
und die Filteroberschale (27) abnehmen. Die Pumpe (30) herausnehmen. Das Anschlussstück (23) mit Dichtung (22)
auf den Pumpenausgang (21) schrauben. Die Stufenschlauchtülle (25) mit Überwurfmutter (26) und Dichtung (24) auf
das Anschlussstück (23) schrauben. Vor dem Festziehen der Überwurfmutter (26) die Stufenschlauchtülle (25) in die
gewünschte Position drehen. Die zweite Stufenschlauchtülle (33) mit Überwurfmutter (34) und Dichtung (32) auf den
Pumpeneingang (31) schrauben. Die Schläuche (9, 14) jeweils auf die Stufenschlauchtüllen (25, 33) stecken und
jeweils mit einer Schlauchschelle (8) sichern.
Stellen Sie das Gerät so auf, dass es nicht der direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist (max. 40 ºC).
6
- DE Inbetriebnahme
Achtung! Empfindliche elektrische Bauteile.
Mögliche Folge: Das Gerät wird zerstört.
Schutzmaßnahme: Gerät nicht an eine dimmbare Stromversorgung anschließen.
Achtung! Pumpe darf nicht trockenlaufen.
Mögliche Folge: Pumpe wird zerstört.
Schutzmaßnahme: Regelmäßig den Wasserstand kontrollieren. Das Gerät muss generell unterhalb des
Wasserspiegels positioniert sein.
So stellen Sie die Stromversorgung her:
Einschalten: Netzstecker in die Steckdose stecken. Das Gerät schaltet sich sofort ein, wenn die Stromverbindung
hergestellt ist.
Ausschalten: Netzstecker ziehen.
Hinweis: Bei Aquamax Eco 3500, 5500, 8500 schaltet die Pumpe nach 10 Versuchen ab, wenn der Rotor blockiert ist
oder trocken läuft. Entfernen Sie das Hindernis oder „fluten Sie die Pumpe“. Danach können Sie das Gerät wieder in
Betrieb nehmen.
Aquamax 2000
Achtung! Der eingebaute Temperaturwächter schaltet die Pumpe bei Überbelastung automatisch aus. Nach
Abkühlung des Motors wird die Pumpe automatisch wieder eingeschaltet. Unfallgefahr!
Reinigung und Wartung
Achtung! Gefährliche elektrische Spannung.
Mögliche Folgen: Tod oder schwere Verletzungen.
Schutzmaßnahmen:
− Bevor Sie ins Wasser greifen Netzstecker aller im Wasser befindlichen Geräte ziehen.
− Vor Arbeiten am Gerät Netzstecker am Gerät ziehen.
− Gegen unbeabsichtigtes Wiedereinschalten sichern.
Gerät reinigen
Reinigen Sie das Gerät bei Bedarf mit klarem Wasser und mit einer weichen Bürste.
− Verwenden Sie auf keinen Fall aggressive Reinigungsmittel oder chemische Lösungen, da dadurch das Gehäuse
angegriffen oder die Funktion beeinträchtigt werden kann.
− Bei hartnäckigen Verkalkungen kann zur Reinigung der Pumpe auch ein essig- und chlorfreier haushaltsüblicher
Reiniger verwendet werden. Pumpe danach gründlich mit klarem Wasser reinigen.
Aquamax Classic 2000 (L-P)
Bei nachlassender Leistung das Filtergehäuse unter fließendem Wasser mit einer weichen Bürste reinigen.
Pumpe ausbauen und reinigen: Stufenschlauchtülle (7) abschrauben. Die Rasthaken (10) an beiden Seiten des Pumpenausgangs (4) eindrücken und die Filterschale (11) öffnen. Die Pumpe (12) herausnehmen. Das Pumpengehäuse (18) abdrehen, Laufeinheit (17) und Dichtung (16) herausziehen. Alle Teile unter fließendem Wasser und mit einer
weichen Bürste reinigen, überprüfen und gegebenenfalls ersetzen. Pumpe (12) in umgekehrter Reihenfolge wieder
montieren.
Hinweis: Führen Sie die Netzanschlussleitung (19) der Pumpe (12) durch die Kabelöffnung in der Filterunterschale (39), so dass die Leitung beim Schließen des Filtergehäuses nicht gequetscht wird.
Aquamax Eco 3500, 5500, 8500 (L-P)
Bei nachlassender Leistung das Filtergehäuse unter fließendem Wasser mit einer weichen Bürste reinigen.
Pumpe ausbauen und reinigen: Stufenschlauchtülle (25) mit Überwurfmutter (26) abschrauben. Die Klammer (29)
ausrasten, der Reihe nach die Rasthaken (28) eindrücken und die Filteroberschale (27) abnehmen. Die Pumpe (30)
herausnehmen. Die Schrauben (41) lösen und das Pumpengehäuse (38) mit Haltering (37), Dichtung (36) und Laufeinheit (35) abnehmen. Alle Teile unter fließendem Wasser und mit einer weichen Bürste reinigen, überprüfen und
gegebenenfalls ersetzen. Pumpe (31) in umgekehrter Reihenfolge wieder montieren.
Hinweis: Führen Sie die Netzanschlussleitung (19) der Pumpe (31) durch die Kabelöffnung in der Filterunterschale (40), so dass die Leitung beim Schließen des Filtergehäuses nicht gequetscht wird.
Verschleißteile
Die Laufeinheit ist ein Verschleißteil und unterliegt nicht der Gewährleistung.
7
- DE Störung
Störung
Die Pumpe läuft nicht an
Ursache
Netzspannung fehlt
Pumpe fördert nicht
Filtergehäuse verstopft
Fördermenge ungenügend
Filtergehäuse verstopft
Zu hohe Verluste in den Zuleitungen
Pumpe schaltet nachkurzer Laufzeit ab
Starke Wasserverschmutzung
Wassertemperatur zu hoch
Abhilfe
Netzspannung überprüfen
Zuleitungen kontrollieren
Filterschalen reinigen
Schlauchlänge auf nötiges Minimum reduzieren
Unnötige Verbindungsteile vermeiden
Filterschalen reinigen
Größeren Schlauchdurchmesser wählen
Stufenschlauchtülle auf Schlauchdurchmesser
anpassen
Pumpe reinigen
Maximale Wassertemperatur von +35 °C
einhalten
Lagern/Überwintern
Bei Frost muss das Gerät deinstalliert werden. Führen Sie eine gründliche Reinigung durch und prüfen Sie das Gerät
auf Beschädigungen.
Bewahren Sie das Gerät in Wasser getaucht oder mit Wasser befüllt und frostfrei auf. Den Stecker nicht
überfluten!
Reparatur
Ein beschädigtes Gehäuse kann nicht repariert und darf nicht weiter betrieben werden. Entsorgen Sie das Gerät
fachgerecht.
Entsorgung
Dieses Gerät darf nicht als Hausmüll entsorgt werden! Nutzen Sie bitte das dafür vorgesehene Rücknahmesystem. Machen Sie das Gerät vorher durch Abschneiden der Kabel unbrauchbar.
8
Peso
Vægt
Type
Type
Tipo
Tipo
Tipo
FR
NL
ES
PT
IT
Tip
SI
重量
2 kg
4 kg
型号
3500
5500
8500
CN
Aquamax
Classic
Aquamax
Classic
Eco
Вес
Вага
Тегло
Masă
Hmotnost’
Hmotnost
Ciężar
Súly
2000
Тип
Тип
UA
RU
Тип
Typ
SK
BG
Masa
Typ
CZ
Tip
Typ
PL
Tip
Teža
Típus
HR
Paino
Tyyppi
FI
HU
RO
Vikt
Typ
SE
Vekt
Type
Type
DK
NO
Peso
Peso
Gewicht
Poids
Weight
Gewicht
Typ
Type
DE
GB
Technische Daten
AC 220-240 V, 50 Hz
设计电压
расчетное напряжение
розрахункова напруга
номинално напрежение
tensiunea măsurată
gornji nazivni napon
dimenzionirana napetost
dimenzačné napätie
domezovací napětí
napięcie znamionowe
mért feszültség
mitoitusjännite
övre märkspänning
Merkespenning
Nominel spænding
Tensione di taratura
Voltagem considerada
Dimensioneringsspanning
Tensión asignada
Tension de mesure
Rated voltage
Bemessungsspannung
Leistungsaufname
45 W
60 W
80 W
32 W
Споживання
електроенергії
Потребление
мощности
功耗
Потребявана
мощност
Putere consumată
Potrošnja energije
Poraba moči
Príkon
Příkon
Pobór mocy
Teljesítményfelvétel
Ottoteho
Effekt
Effektopptak
Effektforbrug
Potenza assorbita
Consumo de
potencia
Potência absorvida
Puissance absorbée
Vermogensopname
Power consumption
≤ 60 l/min
≤ 88 l/min
≤ 138 l/min
≤ 33 l/min
输送能力
Производительность
Продуктивність
Дебит
Debit de pompare
Protočni kapacitet
Črplana zmogljivost
Dopravný výkon
Wydajność
pompowania
Dopravní výkon
Szállítási teljesítmény
Syöttöteho
Matningsprestanda
Kapasitet
Transportkapacitet
Portata
Capacidad de
elevación
Débito
Capacité de refoulement
Pompcapaciteit
Max. flow rate
Förderleistung
Wassersäule
≤ 2.2 m
≤ 2.8 m
≤ 3.2 m
≤ 2.0 m
水柱
Водяной столб
Водяний стовп
Воден стълб
Coloană de apă
Vodeni stup
Vodni steber
Vodný stĺpec
Vodní sloupec
Słup wody
Vízoszlop
Vesipylväs
Vattenpelare
Vannsøyle
Vandsøjle
Colonna d'acqua
Coluna de água
Columna de agua
Waterkolom
Colonne d'eau
Max. head height
Filterfläche
0.081 m²
0.03 m²
Поверхность
фильтра
过滤面积
Площа фільтру
Площ на
филтъра
Suprafaţa filtrului
Površina filtra
Filtrska površina
Plocha filtru
Powierzchnia
filtracyjna
Plocha filtru
Szűrőfelület
Suodatuspinta
Filteryta
Filterflate
Filterflade
Superficie filtro
Superfície do filtro
Superficie de filtro
Enveloppe
filtrante
Filteroppervlak
Filter surface
G1 ½ ’’
25 mm
Anschluss
Pumpeneingang
Connection to the
pump inlet
Raccordement
arrivée de pompe
Aansluiting
pompinlaat
Conexión entrada
de la bomba
Ligação à boca de
entrada da bomba
Collegamento
ingresso della
pompa
Tilslutning
pumpeindgang
Tilkobling
pumpeinngang
Anslutning
pumpingång
Liitäntä Pumpun
sisäänmeno
Szivattyúbemenet
csatlakozás
Przyłącze wlot
pompy
Přípojka – vstup
čerpadla
Pripojenie vstupu
čerpadla
Priključek vhoda
črpalke
Priključak - ulaz
pumpe
Racordarea
intrării pompei
Свързване на
входа на
помпата
Під’єднання Вхід
насосу
Подключение
Вход насоса
泵入口接口
G1 ½ ’’
G1 ’’
Anschluss
Pumpenausgang
Connection to the
pump outlet
Raccordement
sortie de pompe
Aansluiting
pompuitlaat
Conexión salida
de la bomba
Ligação à boca de
saída da bomba
Collegamento
uscita della
pompa
Tilslutning
pumpeudgang
Tilkobling
pumpeutgang
Anslutning
pumputgång
Liitäntä Pumpun
ulostulo
Szivattyúkimenet
csatlakozás
Przyłącze wylot
pompy
Přípojka – výstup
čerpadla
Pripojenie výstupu
čerpadla
Priključek izhoda
črpalke
Priključak – izlaz
pumpe
Racordarea ieşirii
pompei
Свързване на
изхода на
помпата
Під’єднання
Вихід насосу
Подключение
Выход насоса
泵出口接口
Kabellänge
10 m
电缆长度
Длина кабеля
Довжина кабелю
Дължина на
кабелите
Lungime cablu
Duljina kabela
Dolžina kabla
Dĺžka kábla
Délka kabelu
Długość kabla
Kábelhossz
Kaapelin pituus
Kabellängd
Kabellengde
Ledningslængde
Longitud del
cable
Comprimento do
cabo
Lunghezza cavo
Longueur de
câble
Kabellengte
Cable length
+4 … +35 ºC
Температура
води
Температура
воды
水温
93
Температурата
на водата
Temperatura apei
Temperatura vode
Temperatura vode
Teplota vody
Temperatura
wody
Teplota vody
Vízhőmérséklet
Veden lämpötila
Vattentemperatur
Vanntemperatur
Vandtemperaturen
Temperatura del
agua
Temperatura da
água
Temperatura
dell'acqua
Water temperature
Température de
l’eau
Watertemperatuur
Wassertemperatur
Pölytiivis. Vesitiivis 4 m syvyyteen
asti.
Portömített. Vízálló 4 m-es mélységig
FI
Пыленепроницаемый,
водонепроницаемый на глубине
до 4 м
防尘。防水水深至 4 米
RU
94
CN
Пилонепроникний.
Водонепроникний до 4 м
UA
BG
RO
HR
SI
SK
CZ
PL
Pyłoszczelny. Wodoszczelny do 4
m głębokości.
Prachotěsný. Vodotěsný do hloubky
4m
Prachotesný. Vodotesný do hĺbky 4
m
Ne prepušča prahu. Vodotesno do
globine 4 m.
Ne propušta prašinu. Ne propušta
vodu do 4 m dubine.
Etanş la praf. Etanş la apă până la o
adâncime de 4 m.
Защитено от прах. Водоустойчив
до дълбочина 4 м
Dammtät. Vattentät till 4 m djup
HU
Støvtett. Vanntett ned til 4 m dyp
SE
Staubdicht. Wasserdicht bis 4 m
Tiefe
Dust tight. Submersible to 4 m
depth.
Imperméable aux poussières.
Etanche à l'eau jusqu'à une profondeur de 4 m
Stofdicht. Waterdicht tot een diepte
van 4 m
A prueba de polvo. Impermeable al
agua hasta 4 m de profundidad
À prova de pó. À prova de água até
4 m de profundidade.
A tenuta di polvere. Impermeabile
all'acqua fino a 4 m di profondità.
Støvtæt. Vandtæt ned til 4 m dybde
NO
DK
IT
PT
ES
NL
FR
GB
DE
霜冻时拆卸设备
При наступлении морозов прибор
демонтировать
U slučaju mraza deinstalirajte
uređaj.
Dezinstalaţi aparatul pe timp de
îngheţ
При ниски температури и
опасност от замръзване
деинсталирайте уреда
Перед морозами пристрій
необхідно демонтувати
Ob zmrzali demontirajte napravo.
Pri mraze prístroj odinštalovať
W razie mrozu zdeinstalować
urządzenie
Při mrazu přístroj odinstalovat
Fagy esetén a készüléket szerelje le
Demontera apparaten innan första
frosten.
Laite purettava ennen pakkasia
Ved frost, demonter apparatet
Desinstale el equipo en caso de
heladas
Em caso de geada, desinstalar o
aparelho
In caso di gelo disinstalllare l'apparecchio
Afmonter apparatet ved frostvejr
Bij vorst het apparaat deïnstalleren
Remove the unit at temperatures
below zero (centigrade).
Retirer l’appareil en cas de gel
Bei Frost das Gerät deinstallieren
可能对带有心脏起搏器人员有危险!
Возможная опасность для лиц с
кардиостимулятором!
Небезпека для осіб з
кардіостимулятором
Mögliche Gefahren für Personen mit
Herzschrittmachern!
Possible hazard for persons wearing
pace makers!
Dangers possibles pour des
personnes ayant des stimulateurs
cardiaques !
Mogelijke gevaren voor mensen met
een pacemaker!
Posibles peligros para las personas
con marcapasos.
Eventuais perigos para pessoas
com pace-makers!
Possibili pericoli per persone con
pace-maker!
Mulig fare for personer med
pacemaker
Kan være farlig for personer med
pacemaker!
Möjlig risk för personer med
pacemaker!
Mahdollinen vaara sydämentahdistinta käyttäville henkilöille!
A készülék veszélyes lehet szívritmus-szabályozóval rendelkező
személyekre!
Możliwość wystąpienia zagrożeń dla
osób ze stymulatorami
Možná nebezpečí pro osoby
s kardiostimulátory!
Možné nebezpečenstvo pre osoby
s kardiostimulátormi!
Obstaja nevarnost za ljudi s srčnim
spodbujevalnikom!
Moguće opasnosti za nositelje
elektrostimulatora!
Posibile pericole pentru persoane cu
by-pass cardiac !
Възможен риск за хора с пейсмейкъри!
防止阳光直射。
Пристрій повинен бути захищений
від прямого сонячного
випромінювання.
Защищать от прямого
воздействия солнечных лучей.
Chronić przed bezpośrednim
nasłonecznieniem.
Chránit před přímým slunečním
zářením.
Chránit’ pred priamym slnečným
žiarením.
Zaščitite pred neposrednimi
sončnimi žarki.
Zaštitite od izravnog sunčevog
zračenja.
Protejaţi împotriva razelor directe
ale soarelui.
Да се пази от слънчеви лъчи.
Óvja közvetlen napsugárzástól.
Suojattava suoralta auringonvalolta.
Skydda mot direkt solstrålning.
Beskytt mot direkte sollys.
Protéjase contra la radiación directa
del sol.
Proteger contra radiação solar
directa.
Proteggere contro i raggi solari
diretti.
Beskyt mod direkte sollys.
Beschermen tegen direct zonlicht.
Protéger contre les rayons directs
du soleil.
Vor direkter Sonneneinstrahlung
schützen.
Protect from direct sun radiation.
不要同普通的家庭垃圾一起丢弃!
Не утилизировать вместе с
домашним мусором!
Не викидайте разом із побутовим
сміттям!
Не изхвърляйте заедно с
обикновения домакински боклук!
Älä hävitä laitetta tavallisen
talousjätteen kanssa!
A készüléket nem a normál háztartási szeméttel együtt kell megsemmisíteni!
Nie wyrzucać wraz ze śmieciami
domowymi!
Nelikvidovat v normálním
komunálním odpadu!
Nelikvidovať v normálnom
komunálnom odpade!
Ne zavrzite skupaj z gospodinjskimi
odpadki!
Nemojte ga bacati u običan kućni
otpad!
Nu aruncaţi în gunoiul menajer !
Non smaltire con normali rifiuti
domestici!
Må ikke bortskaffes med det
almindelige husholdningsaffald
Ikke kast i alminnelig
husholdningsavfall!
Får inte kastas i hushållssoporna!
¡No deseche el equipo en la basura
doméstica!
Não deitar ao lixo doméstico!
Niet bij het normale huisvuil doen!
Nicht mit normalem Hausmüll
entsorgen!
Do not dispose of together with
household waste!
Ne pas recycler dans les ordures
ménagères !
Внимание!
Прочитайте инструкцию по
использованию
注意!
请阅读使用说明书。
Увага!
Читайте інструкцію.
Uwaga!
Przeczytać instrukcję użytkowania!
Pozor!
Přečtěte Návod k použití!
Pozor!
Prečítajte si Návod na použitie
Pozor!
Preberite navodila za uporabo!
Pažnja!
Pročitajte upute za upotrebu!
Atenţie !
Citiţi instrucţiunile de utilizare !
Внимание!
Прочетете упътването
Let op!
Lees de gebruiksaanwijzing
¡Atención!
Lea las instrucciones de uso
Atenção!
Leia as instruções de utilização
Attenzione!
Leggete le istruzioni d'uso!
OBS!
Læs brugsanvisningen
NB!
Les bruksanvisningen
Varning!
Läs igenom bruksanvisningen
Huomio!
Lue käyttöohje
Figyelem!
Olvassa el a használati útmutatót
Achtung!
Lesen Sie die Gebrauchsanleitung
Attention!
Read the operating instructions
Attention !
Lire la notice d'emploi
95
96
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
10
Dateigröße
3 056 KB
Tags
1/--Seiten
melden