close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bedienungsanleitung - Finis

EinbettenHerunterladen
GERMAN
Bedienungsanleitung
Technischer Kundendienst
Kundenbetreuung
USA : 800.388.7404
Europa: 359.2.936. 86.36
Web: www.finisinc.com/support
Facebook: www.facebook.com/FINISinc
Twitter: www.twitter.com/FINISswim
YouTube: www.youtube.com/FINISswim
Mehrsprachige Neptune-Bedienungsanleitung
en hherunterladen: http://www.finisinc.com/support/
Neptune Registrierung
Registrieren Sie Ihr Gerät, um zukünftige Aktualisierungen und
Firmware-Versionen für Ihren Neptune zu erhalten! Durch Ihre
Registrierung nehmen Sie automatisch an unserem Garantie- und
Austauschprogramm teil.
Online registrieren: www.finisinc.com/registration
Inhaltsverzeichnis
16 Technischer Kundendienst
Systemanforderungen
01
02
02
03
04
Verpackungsinhalt
Allgemeine Bedienung
Wiedergabefunktionen
Pflege
Aufladen
05
06
07
08
09
10
10
10
18 Garantie
Titel hochladen
Unterstützte Audioformate
19 Compliance-Informationen
Manuelles Übertragen von Dateien
iTunes®
Titel konvertieren
Windows Media Player®
Titel löschen
Sicheres Entfernen
Neptune zurücksetzen
11
11
12
13
Display
Neptune anein-/ausschalten
Menü Musik
Menü Titeloptionen
Menü Einstellungen
17 Sicherheitshinweise
Favoriten
14 Erstellen einer Favoriten-Wiedergabeliste
14 Wiedergabe einer Favoriten-Wiedergabeliste
15 Dateien aus Favoriten entfernen
Verpackungsinhalt
1.
2.
3.
4.
Instruction Manual
1. MP3-Player Neptune
2. Ladekabel
3. Aufbewahrungsbeutel
4. Bedienungsanleitung
1.
Allgemeine Bedienung
Power anan/aus
(gedrückt halten)
Nach oben
Wiedergabe/ Pause
Lauter
Option auswählen
(gedrück halten)
Zurück
Nach unten
Leiser
(gedrückt halten)
Wiedergabefunktionen
Anzeige Zufällige Wiedergabe
Anzeige Wiederholung
Anzeige Batterie
Wiedergabestatusus
Titel
Künstler
Aktueller Titel
Swim Swim Swim
Finis
00002/000042
0:44
Spielzeit
Gesamtanzahl der Titel
2.
Pflege
Anleitung zum Anlegen
Öffnen Sie die Clips an den Seitenteilen und befestigen Sie diese an den
Bändern Ihrer Schwimmbrille. Achten Sie darauf, dass die Seitenteile
bündig an Ihrem Kopf anliegen.
Wir empfehlen, dass sich die Lautsprecher vor Ihrem Ohr (und nicht
darüber) befinden und am Schläfenknochen anliegen, um einen
optimalen Klang zu gewährleisten.
Neptune klingt am besten unter Wasser, wo es keine Luft gibt. Das
Tragen von Ohrstöpseln unterdrückt nicht nur Geräusche, die Sie über
Wasser hören, sondern verbessert auch die beim Schwimmen gehörte
Musikqualität.
Neptune – Pflege
Spülen Sie den Neptune nach jeder Verwendung mit klarem Wasser ab.
Wischen Sie das Gerät trocken und lagern Sie es dann an einem
sicheren, trockenen, und kühlen Ort.
Legen Sie den Neptune nicht zum Trocken in die Sonne. Dies könnte
Gehäuse, Batterie oder Ladeanschlüsse beschädigen.
Achten Sie darauf, nicht mit scharfen Dingen wie zum Beispiel
Fingernägeln auf die Knöpfe zu drücken. Spitze oder scharfe Gegenstände können die Oberfläche der Knöpfe beschädigen und später
eindringendes Wasser kann das Gerät beschädigen.
Der Neptune ist bis zu einer Wassertiefe von 3 m wasserdicht und kann
bedenkenlos in Schwimmhallen, Seen, Meeren und anderen
Süß-/Salzgewässern beim Schwimmen verwendet werden.
3.
Aufladen
Mithilfe des beiliegenden Ladekabels können Sie den Neptune
aufladen und Titel darauf übertragen.
Stecken Sie das Ladekabel an der Unterseite des Hauptgeräts ein.
Stecken Sie den USB-Stecker in einen USB-Anschluss Ihres
Computers. Der Computer wird das Gerät automatisch erkennen.
Wenn das Gerät aufgeladen wird, zeigt es auf seinem Display
„USB-Verbindung“. Zusätzlich zeigt das Batteriesymbol einen
Fortschritt, um anzuzeigen, dass das Gerät geladen wird.
Die Gesamtladezeit beträgt 3 Stunden. Wenn das Gerät aufgeladen ist,
zeigt es wird auf seinem Display „Batterie voll“ angezeigt.
Der wiederaufladbare Lithium-Ionen-Akku hält bis zu 8 Stunden.
Haben Sie keinen Computer? Der Neptune ist kompatibel mit einem
Netzladegerät, das separat erhältlich ist.
Ladesymbole
Gerät ist über USB angeschlossen und lädt.
USB-Verbindung
Das Gerät ist vollständig geladen.
Das Gerät wird über ein Netzladegerät geladen.
4.
Titel hochladen
Die Speicherkapazität des Neptune beträgt 4 GB oder etwa 1000 Titel.
Unterstützte Audioformate
Der Neptune erlaubt Ihnen, nicht-geschützte MP3-, AAC- und WMADateien direkt auf das „FINIS“-Laufwerk zu ziehen. Gekaufte
AAC-Dateien müssen in iTunes® ins MP3-Format umgewandelt werden,
bevor sie auf das „FINIS“-Laufwerk übertragen werden können. Die
Tabelle unten liefert Ihnen eine Übersicht der unterstützten
Audio-Dateien und zeigt, wie Sie Ihre Songs auf den Neptune
übertragen können.
DATEITYP
SO ÜBERTRAGEN SIE TITEL
MP3, AAC und WMA (nicht-geschützt)
Direkt auf das Laufwerk ziehen
Von iTunes® erworbene AAC-Dateien
In iTunes® in MP3 umwandeln, dann
direkt auf das Laufwerk ziehen
MP3, AAC und WMA (geschützt)
Nicht kompatibel
*Sehen Sie sich die Eigenschaften eines Titels an,
um herauszufinden, ob er geschützt ist.
Wenn der Neptune zu langsam oder gar nicht mehr reagiert, befinden
sich möglicherweise nicht-kompatible Titel auf dem Gerät. Schließen
Sie den Neptune an den Computer an, öffnen Sie das Laufwerk
„FINIS“ und stellen Sie sicher, dass die Spalte „Typ“ angezeigt wird,
damit der Typ aller Titel angezeigt wird. Löschen Sie alle nichtkompatiblen Titel vom Laufwerk „FINIS“.
5.
Titel hochladen
Manuelles Übertragen von Dateien
Am einfachsten können Sie Titel auf Ihren Neptune hochladen, indem
Sie MP3-, AAC- und WMA-Dateien direkt aus Ihrer Musikbibliothek auf
das Laufwerk „FINIS“ ziehen.
Sobald Sie den Neptune mit einem USB-Anschluss Ihres Computers
verbinden, wird dieser das Gerät automatisch als neues Laufwerk
„FINIS“ erkennen.
Das neue Laufwerk wird im Menü „Mein Computer“ erscheinen. Das
neue Laufwerk wird auf Ihrem Desktop als „FINIS“ erscheinen.
Finden Sie auf Ihrem Computer die Musikbibliothek, welche die
gewünschten Songs im MP3-, AAC- oder WMA-Format enthält.
Ziehen Sie die gewünschten Titel oder Verzeichnisse mit Titeln auf das
Laufwerk „FINIS“.
Sobald Sie die gewünschten Titel auf dem neuen Laufwerk „FINIS“
abgelegt haben, wird die Dateiübertragung automatisch gestartet,
undeine Statusleiste wird eingeblendet, die den aktuellen Fortschritt
anzeigt.
Während der Übertragung zeigt das Display des Neptune „Übertragung“ an. Um zu bestätigen, dass Ihre Titel erfolgreich auf den
Neptune übertragen wurden, öffnen Sie das neue Laufwerk „FINIS“
und überprüfen Sie, dass alle gewünschten Titel übertragen wurden.
Wenn Sie wünschen, dass Ihre Titel (im Modus „Alles wiedergeben“)
in der richtigen Reihenfolge abgespielt werden, sollten Sie komplette
Verzeichnisse mit Titeln auf das Laufwerk „FINIS“ kopieren, anstatt
jeden Song einzeln.
6.
Titel hochladen
iTunes®
Sie können über iTunes® auf einem PC oder Mac Audiodateien auf den
Neptune kopieren. Ziehen Sie dazu MP3-, AAC- und WMA-Dateien
direkt aus iTunes® auf das Laufwerk „FINIS“.
Sobald Sie den Neptune mit einem USB-Anschluss Ihres Computers
verbinden, wird dieser das Gerät automatisch als neues Laufwerk
„FINIS“ erkennen.
Das neue Laufwerk wird im Menü „Mein Computer“ erscheinen.
Das neue Laufwerk wird auf Ihrem Desktop als „FINIS“ erscheinen.
Finden Sie auf Ihrem Computer iTunes®, das die gewünschten Titel im
MP3-, AAC- oder WMA-Format enthält.
Ziehen Sie die gewünschten Titel auf das Laufwerk „FINIS“.
Sobald Sie die gewünschten Titel auf dem neuen Laufwerk abgelegt
haben, wird die Dateiübertragung automatisch gestartet und eine
Statusleiste wird eingeblendet, die den aktuellen Fortschritt anzeigt.
Während der Übertragung zeigt das Display des Neptune „Übertragung“ an. Um zu bestätigen, dass Ihre Titel erfolgreich auf den
Neptune übertragen wurden, öffnen Sie das neue Laufwerk „FINIS“
und überprüfen Sie, dass alle gewünschten Titel übertragen wurden.
Ordner mit einer Wiedergabeliste können Sie direkt aus iTunes® auf
das Laufwerk ziehen.
Ordner mit einer Wiedergabeliste können Sie direkt aus iTunes® auf
das Laufwerk ziehen.
Achten Sie darauf, dass die Spalte „Typ“ angezeigt wird, damit Sie
leicht die Titel erkennen können, deren Typ mit dem Neptune kompatibel ist. Dies finden Sie im Reiter „Ansicht“. Wählen Sie „Anzeigeoptionen“ aus und achten Sie darauf, dass die Option „Typ“ markiert ist.
7.
Titel hochladen
Titel in iTunes® konvertieren – PC
Klicken Sie, während iTunes ® geöffnet ist, mit links auf Ihre
Haupt-Musikbibliothek, sodass diese markiert ist.
Wenn Sie markiert ist, gehen Sie zum Reiter „Bearbeiten“ (oben links) und
wählen Sie „Einstellungen“ aus.
Wählen Sie im Reiter „Allgemein“ die Schaltfläche „Importeinstellungen“ aus.
Ändern Sie die Optionen „Importieren mit“ von AAC-Encoder auf MP3-Encoder.
Klicken Sie mit links auf OK, um die „Importeinstellungen“ zu verlassen, und
nochmals auf OK, um die „Einstellungen“ zu verlassen.
Um den gewünschten Titel umzuwandeln, klicken Sie mit rechts darauf und
wählen Sie „In MP3 umwandeln“ aus.
Sie werden sehen, dass eines zweite Kopie des Titels als MPEG-Audiodatei
angelegt wird. Jetzt können Sie die MPEG-Dateien auf das Laufwerk „FINIS“
ziehen.
Titel in iTunes® konvertieren – Mac
Klicken Sie, während iTunes® geöffnet ist, auf Ihre Haupt-Musikbibliothek,
sodass sie markiert ist.
Wenn Sie markiert ist, gehen Sie zum Reiter „iTunes“ (oben links) und wählen
Sie „Voreinstellungen“ aus.
Wählen Sie im Reiter „Allgemein“ die Schaltfläche „Importeinstellungen“ aus.
Ändern Sie die Optionen „Importieren mit“ von AAC-Encoder auf MP3-Encoder.
Klicken Sie auf OK, um die „Importeinstellungen“ zu verlassen, und nochmals
auf OK, um die „Voreinstellungen“ zu verlassen.
Klicken Sie auf den Titel, den Sie umwandeln möchten. Wenn der Titel markiert
ist, gehen Sie zum Menü „Erweitert“ und wählen Sie „In MP3 umwandeln“ aus.
Sie werden sehen, dass eines zweite Kopie des Titels als MPEG-Audiodatei
angelegt wird. Jetzt können Sie die MPEG-Dateien auf das Laufwerk „FINIS“
ziehen.
8.
Titel hochladen
Windows Media Player® für PC
Sie können auf einem PC auch über den Windows Media Player
Audiodateien auf den Neptune kopieren. Sobald Sie den Neptune mit
einem USB-Anschluss Ihres Computers verbinden, wird das Gerät im
„Windows Media Player“-Menü automatisch erkannt.
Öffnen Sie die Musikbibliothek des Windows Media Players.
Schließen Sie den Neptune an den Computer an. Das neue Laufwerk
„FINIS“ wird automatisch im Reiter „Synchronisieren“ erkannt.
Wählen Sie die gewünschten Titel oder Wiedergabelisten aus, die Sie
auf das Gerät hochladen möchten.
Ziehen Sie sie auf das neue Laufwerk „FINIS“.
Klicken Sie auf die Schalfläche „Synchronisieren starten“, sobald alle
Titel für die Übertragung ausgewählt wurden.
Der Fortschritt der Übertragung wird angezeigt, und Sie werden
benachrichtigt, wenn diese abgeschlossen ist.
Nachdem Sie Titel mithilfe des Window Media Players übertragen
haben, wird auf dem Laufwerk „FINIS“ automatisch ein .xml-Dokument
angelegt. Löschen Sie das Dokument nicht,außer wenn Sie alle Titel
vom Player entfernen.
Symbole beim Hochladen von Titeln
‘USB-Verbindung’
USB-Verbindung
Titel werden an das Gerät übertragen
Übertragung
9.
Titel hochladen
Titel löschen
Um Titel vom Player zu löschen, öffnen Sie das Laufwerk „FINIS“ und
löschen Sie die entsprechenden Titel und Verzeichnisse.
Wenn Sie einen Mac verwenden, entleeren Sie anschließend bitte Ihren
Papierkorb, um den gelöschten Speicherplatz auf Ihrem Neptune
wieder freizugeben. Dies muss erfolgen, während Ihre Neptune an Ihren
Computer angeschlossen ist.
Sicheres Entfernen
Wenn alle Titel vollständig auf den Neptune übertragen wurden,
empfehlen wir dringend, das Gerät „sicher“ von Ihrem Computer zu
trennen.
Mac®
Nehmen Sie sich einfach das „FINIS“-Laufwerkssymbol von Ihrem
Desktop und ziehen Sie es auf den Papierkorb.
Leeren Sie dann den Papierkorb.
Dadurch wird das Laufwerk entfernt und Sie können den Neptune
sicher von Ihrem Computer trennen.
Windows®
Klicken Sie mit rechts auf das Symbol „Hardware entfernen“ im
Infobereich in der unteren rechten Ecke Ihres Bildschirms.
Es wird ein Fenster eingeblendet, in dem Ihre USB-Geräte aufgelistet
werden. Klicken Sie mit links auf die Zeile „Massenspeichergerät sicher
entfernen“, die zum Laufwerk „FINIS“ gehört.
Sie können jetzt den Neptune sicher vom USB-Anschluss trennen.
Neptune zurücksetzen
Um den Neptune zurückzusetzen, drücken Sie die Taste „Zurück“ und
halten Sie sie 12 Sekunden lang gedrückt. Das Gerät wird ausgeschaltet, nachdem es zurückgesetzt wurde.
10.
Display
Neptune an-/ausschalten
Um den Neptune einzuschalten, drücken Sie die Taste „Power“ und
halten Sie sie 3–4 Sekunden lang gedrückt.
In der Fortschrittsleiste wird das FINIS-Logo angezeigt. Sobald das
Gerät eingeschaltet ist, wird das Hauptmenü angezeigt.
Um den Neptune auszuschalten, drücken Sie die Taste „Power“ und
halten Sie sie 3–4 Sekunden lang gedrückt, bis Sie das FINIS-Logo
sehen.
Musik
Menü Musik
Drücken Sie im Hauptmenü auf die Taste „Wiedergabe/Pause“, um das
Musikmenü aufzurufen. Drücken Sie Pfeil nach oben oder unten, um
eine Option zu markieren, und drücken Sie auf „Wiedergabe/Pause“, um
Ihre Auswahl zu bestätigen oder die Einstellung zu ändern.
Wählen Sie zwischen:
Alle Titel wiedergeben
Nach Künstler wiedergeben
Favoriten wiedergeben
Alle Titel wiedergeben
Musik
11.
Künstler
Favoriten
Swim Swim Swim
Finis
00002/000042
0:44
Display
Menü Titeloptionen
Drücken Sie die Taste „Zurück“ und halten Sie sie gedrückt, während
der Wiedergabebildschirm angezeigt wird, um das Menü „Titeloptionen“
aufzurufen. Drücken Sie Pfeil nach oben oder unten, um eine Option zu
markieren, und drücken Sie auf „Wiedergabe/Pause“, um Ihre Auswahl
zu bestätigen oder die Einstellung zu ändern.
Wählen Sie aus den folgenden Menüoptionen aus:
Fügt den aktuellen Titel der Favoriten-Wiedergabeliste hinzu
Wählen Sie „Wiederholung aus“, „Alle wiederholen“ oder „Einen
wiederholen“
Schalten Sie die zufällige Wiedergabe ein oder aus
Ändern Sie den Equalizermodus (Normal, Bass, Pop, Rock oder Jazz)
Entfernt den aktuellen Titel vom Gerät
Zu Favoriten hinzufügens
Swim Swim Swim
Wiederholen
Finis
00002/000042
0:44
Aus
Zufällige Wiedergabe Aus
12.
Display
Menü Einstellungen
Drücken Sie im Hauptmenü auf die Taste „Nach oben“ oder „Nach
unten“, um das Menü „Einstellungen“ aufzurufen. Drücken Sie die Taste
„Wiedergabe/Pause“, um das Menü „Einstellungen“ aufzurufen.
Drücken Sie Pfeil nach oben oder unten, um eine Option zu markieren,
und drücken Sie auf „Wiedergabe/Pause“, um Ihre Auswahl zu bestätigen
oder die Einstellung zu ändern.
Wählen Sie aus den folgenden Menüoptionen aus:
Zufällige Wiedergabe: Schaltet die zufällige Wiedergabe an oder aus.
Wiederholen: Schaltet zwischen „Wiederholung aus“, „Alle wiederholen“ und „Einen wiederholen“ um.
Equalizer: Ändert den Equalizermodus (Normal, Bass, Pop, Rock oder
Jazz).
Bildschirmschoner: Ändert die Zeit für den Bildschirmschoner (10 s, 20
s, 40 s, 1 min). Wenn keine Taste gedrückt wird, wird der Bildschirmschoner nach der eingestellten Zeit aktiviert, um Strom zu sparen.
Energiesparmodus: Ändert die Zeit für den Energiesparmodus (Aus, 1
min, 2 min, 5 min, 10 min). Wenn keine Taste gedrückt wird und sich
das Gerät nicht im Wiedergabemodus befindet, wird sich der Neptune
nach der eingestellten Zeit ausschalten.
Systeminformationen: Zeigt die Firmware-Version und den verfügbaren
Speicherplatz an.
Zurücksetzen: Setzt das Gerät auf die Standardeinstellungen zurück.
Sprache: Wechselt zwischen den verfügbaren Sprachen (Englisch,
Französisch, Spanisch, Deutsch, Italienisch, Portugiesisch).
Hinweis: Um die Wiedergabedauer der Batterie zu verlängern, ändern
Sie den Bildschirmschoner auf 10 Sekunden und den Energiesparmodus auf 1 Minute.
Hinweis: Besuchen Sie www.finisinc.com/support, um mehrsprachige
Bedienungsanleitungen herunterzuladen.
13.
Favoriten
Erstellen einer Favoriten-Wiedergabeliste
Sie können eine Wiedergabeliste mit Ihrer Lieblingsmusik erstellen,
indem Sie neue Titel während des Hörens zur Wiedergabeliste hinzufügen.
Um den Titel, der gerade abgespielt wird, zur Favoriten-Wiedergabeliste
hinzuzufügen:
Drücken Sie im Wiedergabebildschirm die Taste „Zurück“ und halten Sie
sie gedrückt, um das Menü „Optionen“ aufzurufen.
Drücken Sie Pfeil nach oben/unten, um „Zu Favoriten hinzufügen“ zu
markieren.
Drücken Sie „Wiedergabe/Pause“, um den aktuellen laufenden Titel der
Favoriten-Wiedergabeliste hinzuzufügen.
Im Display wird angezeigt „Erfolgreich zu Favoriten hinzugefügt“.
Zu Favoriten hinzufügens
Swim Swim Swim
Wiederholen
Finis
00002/000042
0:44
Aus
Zufällige Wiedergabe Aus
Erfolgreich zu
Favoriten hinzugefügt
Wiedergabe der Favoriten-Wiedergabeliste
Um Ihre Favoriten-Wiedergabeliste anzuhören:
Navigieren Sie zum Menü „Musik“.
Drücken Sie Pfeil nach oben/unten, um „Favoriten“ zu markieren.
Drücken Sie „Wiedergabe/Pause“, um das Menü „Favoriten“
aufzurufen.
Um alle Titel wiederzugeben, markieren Sie mit Pfeil nach oben oder
unten „Alle Titel wiedergeben“ und drücken dann
„Wiedergabe/Pause“.
Um einen bestimmten Titel wiederzugeben, markieren Sie mit Pfeil
nach oben oder unten den entsprechenden Titel und drücken dann
„Wiedergabe/Pause“.
Alle Titel wiedergeben
Alle Titel wiedergeben
Künstler
Favoriten
Finis- Open Water
Finis- Swim Swim
Open Water
Finis
00001/000012
14.
Favoriten
Dateien aus der Favoriten-Wiedergabeliste
Um den aktuellen laufenden Titel aus der Favoriten-Wiedergabeliste
zu entfernen:
Drücken Sie im Wiedergabebildschirm die Taste „Zurück“ und halten
Sie sie gedrückt, um das Menü „Optionen“ aufzurufen.
Drücken Sie Pfeil nach oben/unten, um „Aus Favoriten löschen“ zu
markieren.
Drücken Sie die Taste „Wiedergabe/Pause“. Der Bildschirm „Aus
Favoriten löschen“ wird angezeigt.
Drücken Sie Pfeil nach oben/unten, um „Ja“ zu markieren.
Drücke Sie „Wiedergabe/Pause“, um den aktuellen laufenden Titel aus
der Favoriten-Wiedergabeliste zu entfernen.
Swim Swim Swim
Finis
00001/000012
Aus Favoriten löschens
Wiederholen
Aus
Zufällige Wiedergabe Aus
Erfolgreich aus
Favoriten gelöscht
Zufällige Wiedergabe
Nein
Ya
Zufällige Wiedergabe
Nein
Ya
Hinweis: „Aus Favoriten löschen“ wird nur angezeigt, wenn Sie den
Titel über das Menü „Favoriten“ wiedergeben
Hinweis: Wenn ein Titel aus der Favoriten-Wiedergabeliste gelöscht
wird, wird er dadurch nicht vom Gerät gelöscht.
15.
Technischer Kundendienst
Kundenbetreuung
USA : 800.388.7404
Europa: 359.2.936. 86.36
Web: www.finisinc.com/support
Facebook: www.facebook.com/FINISinc
Twitter: www.twitter.com/FINISswim
YouTube: www.youtube.com/FINISswim
Mehrsprachige Neptune-Bedienungsanleitung
en hherunterladen: http://www.finisinc.com/support/
Systemanforderungen
Pentium® III 500 MHz oder höher empfohlen
Windows XP® (Service Pack 1 oder höher) oder
Windows Vista®, Windows 7®, Windows 8®,
Mac® O.S. 9 x oder höher
250 MB verfügbarer Festplattenspeicher
128 MB RAM (256 MB empfohlen)
USB-Anschluss (2.0 empfohlen)
Internetzugang (empfohlen)
Soundkarte (empfohlen)
16.
Sicherheitshinweise
Das Nicht-Befolgen dieser Sicherheitshinweise kann zu Gehörschäden,
elektrischen Schlägen oder anderen Verletzungen oder Schäden führen.
Wenn der Neptune mit hoher Lautstärke verwendet wird, kann dies zu
dauerhaften Gehörschäden führen. Verwenden Sie das Gerät immer mit
einer sicheren Lautstärke.
Versuchen Sie nicht, die Batterie des Neptune zu ersetzen. Sie ist fest
eingebaut und kann nicht ersetzt werden.
Laden Sie die Batterie entsprechend den Hinweisen in dieser Anleitung
auf.
Verwenden Sie nur das originale Ladegerät des Herstellers, um die
Batterie des Neptune aufzuladen.
Verwenden Sie nur das Zubehör entsprechend den Herstellerangaben
des Geräts.
Der Neptune kann bedenkenlos im und am Wasser verwendet werden.
Das Gerät ist bis zu einer Wassertiefe von etwa 3 Metern wasserdicht
und kann bedenkenlos in Schwimmhallen, Seen, Meeren und anderen
Süß-/Salzgewässern beim Schwimmen verwendet werden. Es sollte
nicht bei Tauchgängen jedweder Art verwendet werden und könnte
unterhalb der maximal zugelassenen Tiefe von 3 Metern beschädigt
werden.
Bewahren Sie den Neptune an einem für Kinder unzugänglichen Ort auf,
einige Teile können eine Erstickungsgefahr darstellen.
Durch Verwendung dieses Geräts tragen Sie selbst alle Risiken, die sich
durch seine Verwendung ergeben. Unmittelbar oder als Folge der
Verwendung kann das Risiko einer Verletzung bestehen. Weder der
Hersteller noch der Händler übernehmen dafür die Verantwortung.
Bevor Sie ein Trainingsprogramm beginnen, befragen Sie einen Arzt zu
Vorsichtsmaßnahmen bei der Verwendung.
17.
Garantie
1-jährige eingeschränkte Garantie
FINIS garantiert, dass Material und Verarbeitung des Neptune bei
normaler Verwendung für 1 Jahr frei von Defekten sind.
Die eingeschränkte Garantie schließt Schäden aus, die durch
unsachgemäße Verwendung, Unfälle, Modifikationen, nicht-autorisierte
Reparaturen, normale Abnutzung oder andere Ursachen entstehen, und
die keine Defekte des Materials oder der Verarbeitung sind. Im Fall
eines durch die Garantie abgedeckten Defekts behält sich FINIS das
Recht vor, das Produkt kostenlos zu reparieren oder zu ersetzen bzw.
den Kaufpreis zu erstatten.
Weitere Informationen finden Sie unter www.finisinc.com.
18.
Compliance-Informationen
FCC-Informationen
Vereinigte Staaten
Das Gerät entspricht Abschnitt 15 der FCC-Richtlinien. Der Betrieb
unterliegt den folgenden beiden Auflagen: (1) dieses Gerät darf keine
gefährlichen Störungen verursachen, und (2) dieses Gerät muss alle
empfangenen Störsignale tolerieren. Dies gilt auch für Störsignale, die
den Betrieb beeinträchtigen können.
Veränderungen oder Modifikationen dieses Geräts, die nicht ausdrücklich von der Seite genehmigt sind, die für die Einhaltung der Richtlinien
verantwortlich ist, können dazu führen, dass der Anwender das Gerät
nicht betreiben darf.
Dieses Gerät wurde getestet und genügt den Auflagen für ein digitales
Gerät der Klasse B gemäß Abschnitt 15 der FCC-Richtlinien. Ziel dieser
Auflagen ist es, angemessenen Schutz gegen gefährliche Störungen
beim privaten Gebrauch zu gewährleisten. Dieses Gerät erzeugt und
verwendet Hochfrequenzenergie, kann diese abstrahlen und gefährliche
Störungen für Funkkommunikation verursachen, wenn es nicht gemäß
der Beschreibung verwendet wird. Es kann keine Garantie dafür
gegeben werden, dass in einer bestimmten Installation keine Störungen
auftreten werden. Wenn das Gerät Störungen beim Radio- oder
Fernsehempfang verursacht (was durch Aus- und Einschalten des
Geräts überprüft werden kann), empfehlen wir eine oder mehrere der
folgenden Maßnahmen auszuprobieren, um die Störung zu beheben:
Ändern von Standort oder Ausrichtung der Empfangsantenne.
Vergrößern des Abstands zwischen Gerät und Empfänger.
Anschließen von Gerät und Empfänger an Steckdosen in verschiedenen Stromkreisen.
Verkäufer oder einen erfahrenen Radio-/Fernsehtechniker
hinzuziehen.
19.
Compliance-Informationen
Erklärung von „Industry Canada“
Dieses Gerät genügt der Industry-Canada-Lizenz – ausgenommen
RSS-Standard(s). (1) Dieses Gerät darf keine gefährlichen Störungen
verursachen, und (2) dieses Gerät muss alle empfangenen Störsignale
tolerieren. Dies gilt auch für Störsignale, die den Betrieb beeinträchtigen können. Dieses digitales Gerät der Klasse B genügt dem
kanadischen ICES-003.
Erklärung der Konformität mit der EU-Direktive 1995/5/EC.
Dieses Symbol bedeutet, dass dieses Produkt entsprechend den lokalen
Gesetzen und Richtlinien nicht im Hausmüll entsorgt werden darf.
Bringen Sie dieses Gerät am Ende seines Lebenszyklus zu einer von
den örtlichen Behörden bezeichneten Sammelstelle. Bei einigen
Sammelstellen können Geräte kostenlos abgegeben werden. Abgeben
und Recyceln Ihres Produktes tragen dazu bei, natürliche Ressourcen
zu schonen und die Umwelt zu schützen.
20.
www.finisinc.com
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
6
Dateigröße
10 411 KB
Tags
1/--Seiten
melden