close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Anzeige

EinbettenHerunterladen
AU K T I O N
LIQUIDATIONSVERSTEIGERUNG
Live and Webcast Auction
Im Namen und für Rechnung unseres Auftraggebers versteigern wir
öffentlich und meistbietend die freiwerdende Produktionsausstattung der
By order of our client we are auctioning via live and webcast auction the
factory equipment of
Wegner Strickmoden GmbH
Ritterstraße 37, 99510 Apolda / Germany
Pos. 021-025 Flachstrickmaschinen Stoll CMS 303 TC-12E
Flat-bed knitting machines Stoll, type CMS 303 TC-12E
Pos. 026 Flachstrickmaschine Stoll CMS 303 TC-8E
Flat-bed knitting machine Stoll, type CMS 303 TC-8E
Versteigerungsdaten / Auction dates
Auktionstermin
Auction date
Freitag, 14. Oktober 2005, Beginn 11.00 Uhr
Friday, 14. October 2005, starting at 11:00 a.m.
Versteigerungsort
Auction location
auf dem Betriebsgelände / on site
Ritterstraße 37, 99510 Apolda / Germany
Besichtigungsort
Inspection location
auf dem Betriebsgelände / on site
Ritterstraße 37, 99510 Apolda / Germany
Besichtigungstermine
Inspection dates
Donnerstag, 13. Oktober 2005 von 9.00 bis 17.00 Uhr
und am Versteigerungstag von 8.00 bis 10.30 Uhr
Thursday, 13. Oct. 2005, from 9:00 a.m. to 5:00 p.m.
and on auction day from 8:00 a.m. to 10.30 a.m.
www.karner.de
Versteigerungs- und Verkaufsbedingungen
1. Mit der Teilnahme an unserer Auktion erkennen Bieter und Käufer die nachstehenden Versteigerungsbedingungen an.
2. Die Objekte werden im Namen und für Rechnung des Auftraggebers in dem
Zustand verkauft, in dem sie sich zum Zeitpunkt der Versteigerung befinden. Der
Käufer anerkennt, dass jegliche Reklamation ausgeschlossen ist und wir keinerlei
Gewähr für Güte, Beschaffenheit, Vollständigkeit, offene oder versteckte Mängel,
sonstige Schäden oder besondere Eigenschaften übernehmen. Technische Daten,
Maß oder Gewichtsangaben u. Baujahre sind unverbindlich. Auflistungen der
Objekte sind sorgfältig und nach bestem Gewissen erstellt.
3. In der Regel wird nach fortlaufenden Nummern versteigert. In Einzelfällen behalten wir uns das Recht vor, die Reihenfolge zu ändern und Positionen auszuklammern oder zusammenzufassen.
4. Jedes Gebot kann ohne Angaben von Gründen zurückgewiesen und der Zuschlag
verweigert werden oder unter Vorbehalt erfolgen.
5. Den Zuschlag erhält der Höchstbietende, nachdem sein Gebot vom Versteigerer
dreimal wiederholt wurde. Wenn mehrere Personen zugleich ein und dasselbe
Gebot abgeben, entscheidet der Versteigerer. Bestehen Zweifel über einen Zuschlag, kann der Versteigerer neu ausbieten. In allen Fällen gilt alleine die Anordnung des Versteigerers.
6. Alle Preise verstehen sich in EURO zuzüglich eines Aufgeldes von 15% plus der
gesetzlichen Mehrwertsteuer. Aufgeld bei Webcastteilnahme 18,5% zuzüglich der
gesetzlichen Mehrwertsteuer.
7. Die Höhe der Mindestgebote wird vom Versteigerer nach seinem Ermessen
bestimmt.
8. Die Zahlung der Gesamtforderung muss bar oder durch bankbestätigten Scheck
nach Zuschlagserteilung an den Versteigerer erfolgen. Wird diese Verpflichtung
nicht eingehalten, wird der Kaufgegenstand nochmals versteigert. Dabei wird dererste Käufer nicht zugelassen. Er bleibt für den Mindererlös persönlich haftbar, auf
auf einen Mehrerlös hat er keinen Anspruch.
9. Das Kaufobjekt gilt mit Zuschlagserteilung als dem Käufer übergeben, womit auch
Haftung und Gefahr des zufälligen Unterganges, des Verlustes oder Beschädigung
durch Feuer, Wasser, Sturm, Diebstahl und Einbruchdiebstahl auf den Käufer übergehen. Dies trifft auch und insbesondere für Zubehörteile zu. Das Eigentum geht
jedoch erst nach vollständiger Zahlung – bei Schecks nach bankbestätigter Gutschrift – auf den Käufer über.
10. Erst nach vollständiger Zahlung erfolgt die Aushändigung der ersteigerten Objekte,
wobei sich die Preise für jeden Gegenstand ab Fundament oder Standort undemontiert und unverladen verstehen. Sollte der Abholtermin überschritten werden, so haftet der Käufer für alle Folgekosten.
11. Für Unfälle während der Besichtigung, Versteigerung und Abholung wird keine
Haftung übernommen. Das Inbetriebsetzen von Geräten ist strengstens untersagt.
12. Alle Besucher der Versteigerung haften für verursachte Schäden, gleich welcher Art.
13. Für Unfälle, Beschädigungen an Gebäuden, Fremdobjekten etc. haftet der Käufer.
14. Der Versteigerer ist berechtigt, in eigenem Namen für Rechnung des
Auftraggebers Kaufgelder und Nebenforderungen einzuziehen und einzuklagen.
15. Ein Bieter, welcher im Auftrag eines Anderen ersteigert, haftet neben diese selbstschuldnerisch.
16. Für den ev. freihändigen Verkauf im Anschluß an Versteigerung gelten die gleichen
Bedingungen.
17. Während oder unmittelbar nach der Versteigerung erstellte Rechnungen bedürfen
der nochmaligen Prüfung, so dass nachträgliche Korrekturen zulässig sind.
18. Die Adressdaten der Bieter u. Käufer werden zum Zwecke der Information über
unsere künftigen Versteigerungen oder Kaufofferten gespeichert.
19. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Mainz.
20. Für die Ausstellung einer Bieterkarte bitten wir um Vorlage eines Lichtbildausweises.
Terms of auction and sale
1. The bidder and the purchaser recognize the following Terms of Auction with the
participation in our auction.
2. The articles shall be sold in the name of and for the account of the client in their
condition at the time of the auction. The purchaser recognizes that any complaint
whatsoever is excluded and that we accept no guarantee whatsoever for quality,
condition, completeness, apparent or hidden defects, other damage or special
characteristics. Technical data, measurement or weight details and years of manufacture are non-binding. Lists of the articles are drawn up carefully and to the best
of our belief.
3. Articles are generally auctioned on the basis of consecutive numbers. In individual
cases we reserve the right to alter the order and to exclude or combine items.
4. Every bid can be rejected without indicating reasons and the acceptance of the bid
can be refused or effected subject to reservation.
5. The bid of the highest bidder shall be accepted once his bid has been repeated
three times by the auctioneer. If several people make the same bid at the same
time, then the auctioneer shall decide. If there are doubts regarding the acceptance of a bid, then the auctioneer can call for bids once again. In all cases the
orders of the auctioneer shall solely be applicable.
6. All prices are expressed in EURO plus a surcharge of 15 % (Webcast 18,5%) plus
the statutory rate of value added tax.
7. The amount of the reserves shall be determined by the auctioneer at his discretion for the complete auction.
8. The payment of the total claim must be effected in cash or by a cheque confirmed
by a bank to the auctioneer after the acceptance of the bid. If this obligation is not
met, then the purchased article shall be auctioned once again. The first purchaser
shall not be permitted to participate in this case. He shall remain personally liable
for the shortfall in proceeds; he shall have no claim to additional proceeds.
9. The purchased article shall be regarded to be surrendered to the purchaser with
the acceptance of the bid, meaning that liability and the risk of the accidental loss
or destruction of the article, of the loss or damage by fire, water, storms, theft and
burglary shall also pass to the purchaser. This also and especially applies to accessories. Title shall, however, only pass to the purchaser after payment in full, in the
case of cheques after crediting confirmed by a bank.
10. The articles purchased at auction shall only be handed over after payment in full,
in which respect the prices for every article are expressed ex foundations or location, without dismantling and loading. If the acceptance date is exceeded, then the
purchaser shall be liable for all consequential costs.
11. No liability is assumed for accidents during the inspection, auctioning and collection. The operation of appliances is strictly prohibited.
12. All visitors to the auction shall be liable f. damage that they cause, irrespective of
its nature.
13. The purchaser shall be liable for accidents, damage to buildings, third-party articles
etc.
14. The auctioneer shall be entitled to collect and sue for purchase money and ancillary claims in his own name for the account of the client.
15. A bidder who buys at auction on behalf of another party shall be liable as a principal in addition to the other party.
16. The same terms shall be applicable to any private sale after the auction.
17. Invoices issued during or directly after the auction must be checked once again,
meaning that subsequent corrections are permissible.
18. The address data of the bidders and purchasers is stored in order to provide information on our future auctions or items for sale.
19. Place of jurisdiction is Mainz.
20. For to participate the auction we have to check your passport.
-2-
Liquidationsversteigerung / Live and WebCast Auction
Im Namen und für Rechnung unseres Auftraggebers versteigern wir öffentlich
und meistbietend die freiwerdende Produktionsausstattung der
By order of our client we are auctioning via live and webcast auction the
factory equipment of
Wegner Strickmoden GmbH
Ritterstraße 37, 99510 Apolda / Germany
Auktionstermin Freitag, 14. Oktober 2005, Beginn 11.00 Uhr
Auction date Friday, 14. October 2005, starting at 11:00 a.m.
Versteigerungsort auf dem Betriebsgelände / on site
Auction location Ritterstraße 37, 99510 Apolda / Germany
Besichtigungsort auf dem Betriebsgelände / on site
Inspection location Ritterstraße 37, 99510 Apolda / Germany
Besichtigungstermine Donnerstag, 13. Oktober 2005 von 9.00 bis 17.00 Uhr
und am Versteigerungstag von 8.00 bis 10.30 Uhr
Inspection dates Thursday, 13. Oct. 2005, from 9:00 a.m. to 5:00 p.m.
and on auction day from 8:00 a.m. to 10.30 a.m.
Abholung Nach der Auktion bis 16.00 Uhr sowie Montag, 17. Oktober 2005
bis Freitag 21. Oktober 2005 von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Collection After the close of the auction up until 4:00 p.m. and from Monday,
17. Oct. 2005 to Friday, 21. Oct. 2005 from 9:00 a.m. to 5:00 p.m.
Wegbeschreibung / Directions
Verste
igeru
ngso
rt
Digitale Kartensoftwarelösungen
vom Feinsten
www.mapandguide.com
Verste
igeru
ngso
rt
AS Magdala
© 2005 map&guide
© 2005 map&guide
Von der Autobahn A4 kommend:
Die Autobahn bei der AS Magdala (51) verlassen und über
Isserstedt bis Ortseingang Apolda fahren. In den Kreisverkehr
einfahren und gleich die erste Ausfahrt ausfahren in Richtung
Stadthaus (1. Karner-Hinweisschild). Der Straße ca. 1,5 km folgen
und links einbiegen, über Steinweg (2. Karner-Hinweisschild) in
die Ritterstraße.
Verste
© 2005 map&guide
igeru
ngso
rt
Coming from the A4 motorway:
Exit the motorway at AS Magdala (no. 51). Drive through
Isserstedt until you reach the beginning of the city called Apolda.
Then enter the roundabout and take the first exit towards
Stadthaus (1st Karner decal information). Keep on this road for
another 1.5 km. Then turn left and after passing Steinweg (2nd
Karner decal information) turn into Ritterstraße.
-3-
Pos. 001 – 024 · Wegner Strickmoden GmbH
Ritterstraße 37 · D-99510 Apolda
Ausrufpreis
Starting Price
200,00
001 Hand-Rundmessermaschine, Fabrikat Bullmer,
Mehrstetten, Typ 606.SLISV 542, Bauj. 2003,
Leistung 180 W
002 Hand-Stoßmessermaschine, Fabr. Kuris, Fellbach,
200,00
Typ 3 DL 7145-2, Bauj. 2003, Leistung 550 W
003 2 Hand-Rundmessermaschinen, Fabrikat Kuris,
40,00
Typ Novitat, Masch.-Nr. 351172 und 170443,
Leistung 56 W
004 3 Hand-Rundmessermaschinen, Fabr. Vibromat,
90,00
Leistung 50 W
005 2 Rundmessermaschinen, Fabr. Hartha, Typ
20,00
LG 5.12, Leistung 100 W
006 Legetisch mit Abroll- und Abschneidevor900,00
richtung, Fabr. Tsieh Li Machinery, Taiwan,
Typ End Cutter, Baujahr 2003, Mod. DC 770
007 Trennmaschine, Fabrikat Nestel, Reutlingen,
350,00
Typ NM 683, Baujahr 2000, Masch.-Nr. 1846,
mit Fußbedienung
008 Bandmessermaschine, Fabr. Fischer, Hartmanns250,00
dorf, Fabr. ON-IG, Bauj. 1987, Masch.-Nr. 4162,
Raddurchmesser 400 mm
009 Doppelseitiger Kettenständer, mit Stirnrädern,
20,00
5 Etagen, Aufnahmebreite 1,80 m
010 11 Etagenwagen mit Stirnrädern, 4 Etagen,
110,00
Abm. 1,70 x 0,70 x 1,70 m
011 12 Etagenwagen mit Stirnrädern, 4 Etagen,
120,00
Abm. 1,80 x 0,70 x 1,80 m
012 Arbeitstisch mit Absaugung sowie 2 Spritz100,00
pistolen, Fabr. Wagner
013 Planomat, Fabr. Novakust, Straubing, Mod.
3.000,00
320, Nutzbr. 210 cm, Leistung 4 bis 8 m/min,
Pressdruckbereich 0 bis 500 g/cm 2, Anschlusswert 25 kW, Gewicht 1,8 t
Planomat, make Novakust, Straubing, type:
320, processing width 210 cm, performance:
4 to 8 m/min., pressure area 0 to 500 g/cm 2,
power consumption 25 kW, weight 1,8 t
014 Style Finisher, Fabr. Kannegießer, Vlotho,
500,00
Typ KF 2, Bauj. 1990, Anschlusswert 5,35 kW,
mit Steuerung sowie 1 Posten Ersatzteile
015 Rütteldampftisch, Fabr. Novakust, Straubing,
1.000,00
Mod. RDT-330-D 8, Bauj. 1994, Masch.-Nr.
3776, Anschlusswert 5,7 kW
016 Etikettenansatzmaschine, Fabr. Unionspezial200,00
Levis, Mod. 16020, Masch.-Nr. 1396813
017 Knopflochmaschine, Fabrikat Pfaff, Mod.
500,00
3116-13/23-30, Bauj. 1991, Masch.-Nr. 836506
018 1-Faden-Kettenstich-Knopfannähautomat,
500,00
Fabrikat Pfaff, Klasse 3306, Baujahr 1995,
Masch.-Nr. 866891
019 Knopfannähmaschine mit Öse, Fabr. Pfaff,
500,00
Klasse 3306, Fabr.-Nr. 866624, Baujahr 1994
020 Handspindelpresse (für Druckknöpfe) m. Arbeits50,00
tisch und Beleuchtung, Spindeldurchm. 13 mm,
Masch.-Nr. 2001B
021 Flachstrickmaschine, Fabr. Stoll, Typ CMS 303 13.000,00
TC-12 E, Masch.-Nr. 0040, Bj. 1999, bestehend
aus 3 Systemen, Arb.-Breite 50", gesteuerte
Niederhalteplatine, 12-Faden-Kontrolleinheiten,
Ausrufpreis
Starting Price
je 12 Aufholspanner li./re., 12 Faden-Führer,
Gestr. Abzug mit oberem Abzug, Stoll-Touchkontr., Absaugvorrichtung, Batterie-Back-up,
Maschine entspricht CE-Richtlinien, elektr.
Ausrüstung 400 V, 50 Hz, Ausstattung mit
4 Forniseuren
Flat-bed knitting machine, make Stoll, type:
CMS 303 TC-12 E, machine no. 0040, y.o.m.
1999, consisting of: 3 systems, processing width
50", controlled push down board, 12-thread
control units, each 12 tripping clamp left/right,
12 thread guide, stretched take off with upper
take off, Stoll-touch contr., suction device, battery back-up, machine according to CE-requirements, power supply 400 V, 50 Hz, equipped
with 4 forniseurs
022 Flachstrickmaschine, Fabr. Stoll, Typ CMS 303 13.000,00
TC-12 E, Masch.-Nr. 0036, Bauj. 1999, bestehend aus 3 Systemen, Arb.-Breite 50", gesteuerte Niederhalteplatine, 12-Faden- Kontrolleinheiten, je 12 Aufholspanner li./re., 12 Faden-Führer,
Gestr. Abzug mit oberem Abzug, Stoll-Touchkontr., Absaugvorrichtung, Batterie-Back-up,
Maschine entspricht CE-Richtlinien, elektr.
Ausrüstung 400 V, 50 Hz, Ausstattung mit
4 Forniseuren
Flat-bed knitting machine, make Stoll, type:
CMS 303 TC-12 E, machine no. 0036, y.o,m.
1999, consisting of: 3 systems, processing width
50", controlled push down board, 12-thread
control units, each 12 tripping clamp left/right,
12 thread guide, stretched take off with upper
take off, Stoll-touch contr., suction device, battery-Back-up, machine according to CE-requirements, power supply 400 V, 50 Hz, equipped
with 4 forniseurs
023 Flachstrickmaschine, Fabr. Stoll, Typ CMS 303 13.000,00
TC-12 E, Masch.-Nr. 0042, Bauj. 1999, bestehend aus 3 Systemen, Arb.-Breite 50", gesteuerte Niederhalteplatine, 12-Faden- Kontrolleinheiten, je 12 Aufholspanner li./re., 12 Faden-Führer,
Gestr. Abzug mit oberem Abzug, Stoll-Touchkontr., Absaugvorrichtung, Batterie- Back-up,
Maschine entspricht CE-Richtlinien, elektr.
Ausrüstung 400 V, 50 Hz, Ausstattung mit
4 Forniseuren
Flat-bed knitting machine, make Stoll, type:
CMS 303 TC-12 E, machine no. 0042, y.o,m.
1999, consisting of: 3 systems, processing width
50", controlled push down board, 12-thread
control units, each 12 tripping clamp left/right,
12 thread guide, stretched take off with upper
take off, Stoll-touch contr., suction device, battery-Back-up, machine according to CE-requirements, power supply 400 V, 50 Hz, equipped
with 4 forniseurs
024 Flachstrickmaschine, Fabr. Stoll, Typ CMS 303 13.000,00
TC-12 E, Masch.-Nr. 0022, Bauj. 1999, bestehend aus 3 Systemen, Arb.-Breite 50", gesteuer-
-4-
Pos. 025 · Wegner Strickmoden GmbH
Ritterstraße 37 · D-99510 Apolda
Ausrufpreis
Starting Price
te Niederhalteplatine, 12-Faden-Kontrolleinheiten, je 12 Aufholspanner li./re., 12 Faden-Führer,
Gestr. Abzug mit oberem Abzug, Stoll-Touchkontr., Absaugvorrichtung, Batterie- Back-up,
Maschine entspricht CE-Richtlinien, elektr.
Ausrüstung 400 V, 50 Hz, Ausstattung mit
4 Forniseuren
Flat-bed knitting machine, make Stoll, type:
CMS 303 TC-12 E, machine no. 0022, y.o,m.
1999, consisting of: 3 systems, processing width
50", controlled push down board, 12-thread
control units, each 12 tripping clamp left/right,
12 thread guide, stretched take off with upper
take off, Stoll-touch contr., suction device, bat-
Ausrufpreis
Starting Price
tery-Back-up, machine according to CE-requirements, power supply 400 V, 50 Hz, equipped
with 4 forniseurs
025 Flachstrickmaschine, Fabr. Stoll, Typ CMS 303 13.000,00
TC-12 E, Masch.-Nr. 0041, Bauj. 1999, bestehend aus 3 Systemen, Arb.-Breite 50", gesteuerte Niederhalteplatine, 12-Faden-Kontrolleinheiten, je 12 Aufholspanner li./re., 12 Faden-Führer,
Gestr. Abzug mit oberem Abzug, Stoll-Touchkontr., Absaugvorrichtung, Batterie-Back-up,
Maschine entspricht CE-Richtlinien, elektr.
Ausrüstung 400 V, 50 Hz, Ausstattung mit
4 Forniseuren
Flat-bed knitting machine, make Stoll, type:
Pos. 015
Pos. 013
Pos. 008
Pos. 021- 025
Pos. 014
Pos. 017
-5-
Pos. 018
Pos. 026 – 061 · Wegner Strickmoden GmbH
Ritterstraße 37 · D-99510 Apolda
Ausrufpreis
Starting Price
026
027
028
029
030
031
032
033
034
035
CMS 303 TC-12 E, machine no. 0041, y.o,m.
1999, consisting of: 3 systems, processing width
50", controlled push down board, 12-thread
control units, each 12 tripping clamp left/right,
12 thread guide, stretched take off with upper
take off, Stoll-touch contr., suction device, battery-Back-up, machine according to CE-requirements, power supply 400 V, 50 Hz, equipped
with 4 forniseurs
Flachstrickmaschine, Fabr. Stoll, Typ CMS 303 34.000,00
TC- 8 E, Masch.-Nr. 540 011 0206, Bauj. 2003,
bestehend aus 3 Systemen, Arb.-Breite 50", gesteuerte Niederhalteplatine, 16-Faden- Kontrolleinheiten, je 12 Aufholspanner li./re., 12 FadenFührer, Gestr. Abzug mit oberem Abzug, StollTouchkontr., Absaugvorrichtung, Batterie-Backup, Maschine entspricht CE-Richtlinien, elektr.
Ausrüstung 400 V, 50 Hz, Ausstattung mit
4 Forniseuren
Flat-bed knitting machine, make Stoll, type:
CMS 303 TC- 8 E, machine no. 540 011 0206,
y.o.m. 2003, consisting of: 3 systems, processing width 50", controlled push down board,
16-thread control units, each 12 tripping clamp
left/right, 12 thread guide, stretched take off
with upper take off, Stoll-touch contr., suction
device, battery-Back-up, machine according to
CE-requirements, power supply 400 V, 50 Hz,
equipped with 4 forniseurs
9 Speicherforniseure, Fabr. Stoll (Zubehör
2.700,00
für 8er/12er Stoll Flachstrickmaschine)
Europalettenregal mit 40 Ständern, demont.
1.000,00
Plastiktransportbehälter, ca. 80 Stück, Abmess.
200,00
57 x 37 x 44 cm
Zahnstangenwinde, Fabr. Stehlagerwerk Mühl60,00
hausen, Tragkraft 3 t, Baujahr 1988
Hydraul. Palettenhubwagen, Fabr. Potsdam,
100,00
Typ WUY 1602, Bauj. 1990, Tragk. 1.600 kg
Musteranlage, Fabr. Stoll, Typ Sirix 110, Bauj.
3.500,00
1999, 64 MB Memory, 20 MHz, R5000 sc CPU,
17 Zoll-Monitor, 1.280 x 1.024, 16 Mio. Farben,
2D-Software-Lizenz, Teleservice, 4 GB-Festplatte
und CD-ROM-Laufwerk eingebaut, MO Laufwerk 540 MB extern
Schreibtisch, Folie grau mit Metalluntergestell
50,00
sowie 1 Schreibtischcontainer und Unterregal
Gerätetisch, Folie, mit Metalluntergestell,
30,00
5 Etagen, fahrbar
Muster Workstation, Fabr. Stoll, Typ M 1,
13.600,00
Bauj. 2003, bestehend aus 2 x Intel Xeon Prozessor 2,8 GHz, Speicher 1,5 GB, mit 2 Flachbildmonitoren, Fabr. NEC, Typ TFT 20, Grafikkarte (3.200 x 1.200) m. 2 x DVI-I/VGA, 2 x Festplatte 36 GB, 1 x DVD RAM 9,4 GB, DiskettenLaufwerk 1,44 MB, Tastatur, opt. Maus, Microsoft XP Prof. MUI (multilingual), Stoll M 1 Softwarepaket, Lizenz für Text Editor "Uedit", Hardlock Lizenz-Schutz
Sample Workstation, make Stoll, type: M 1,
Ausrufpreis
Starting Price
036
037
038
039
040
041
042
043
044
045
046
047
048
049
050
051
052
053
054
055
056
057
058
059
060
061
-6-
y.o.m. 2003, consisting of: 2 x Intel Xeon processor 2,8 GHz, memory 1.5 GB, with 2 flat
screen monitors, make NEC, type TFT 20, graphic (3.200 x 1.200) with 2 DVI-I/VGA, 2 hard
disc 36 GB, DVD RAM 9,4 GB, disc drive 1.44
MB, keyboard, opt. mouse, Microsoft XP Prof.
MUI (multilingual), Stoll M 1 software package,
license for Text Editor ”Uedit”, Hardlock License
Protection
Drucker, Fabr. HP, Typ DeskJet 400
Häkelmaschine, Fabr. Irmscher & Co., Burgstädt,
Klasse 27 FT-H, Masch.-Nr. 4064
2Nadel-4Faden-Interlockmaschine, Fabr. Yamato,
Japan, Klasse AZ 8032 H, Baujahr 1991, Masch.Nr. 51697
2Nadel-4Faden-Interlockmaschine, Fabrikat
Rimoldi, Klasse 327002 CD 45/208, Bauj. 1991,
Masch.-Nr. 61470
2Nadel-4Faden-Interlockmaschine, Fabrikat
Rimoldi, Klasse 327002 CD 45/208, Bauj. 1991,
Masch.-Nr. 613447
1Nadel-Kettenstichmaschine, Fabrikat Spezialmaschinen-Werk Limbach, Klasse 8410/2,
Masch.-Nr. 27696
Blindstichmaschine, Fabrikat Strobel, München,
Klasse: 217 1717 STE/SRÜ, Masch.-Nr.: 649220
2Nadel-4Faden-Interlockmaschine, Fabrikat
Rimoldi, Klasse 327002 CD 45/208 91, Masch.Nr. 613693
1Nadel-Steppstichnähmaschine, Fabrikat Pfaff,
Klasse 951/900/57, Fabr.-Nr. 448039
1Nadel-Steppstichnähmaschine, Fabrikat Pfaff,
Klasse 563/Erz 901-D 563-003/200, Bauj. 1993,
Fabr.-Nr. 412983
1Nadel-Steppstichnähmaschine, Fabr. Pfaff,
Klasse 951/Erz 901-1951-002/005,
Fabr.-Nr. 448210
Kettelimitationsmaschine, Fabr. Mauser
Spezial, Klasse DEVICE UT 312/SPEC 248,
Baujahr 1992, Fabr.-Nr. 4644/01 CC
6 Arbeitsdrehstühle, Fabr. Sifa, schw. gepolstert
2 Antik-Nähmaschinen, Fabr. Mauser Spezial
Antik-Nähmaschine (Schnellnäher), Fabrikat
Textima Wittenberg
Antik-Nähmaschine, Fabr. Union-Spezial
2 Antik-Nähmaschinen, Fabrikat Pleißaer
Maschinenfabrik
Antik-Nähmaschine, Fabrikat Ludwig & Co.
Limbach, Sachsen
Antik-Nähmaschine, Fabrikat Spezialmaschinen
Pleißa
Antik-Nähmaschine
Antik-Nähmaschine
Antik-Nähmaschine, Fabr. Singer
Antik-Nähmaschine, Fabr. Union-Spezial
Antik- Nähmaschine, Fabr. Singerwerke
Antik-Bänderstrickmaschine
PC, Fabr. OR mit Monitor, Fabr. Philips sowie
Textilkennzeichendrucker, Fabr. Oki, Typ Micro-
20,00
20,00
200,00
200,00
200,00
20,00
50,00
200,00
100,00
200,00
100,00
600,00
100,00
100,00
20,00
180,00
140,00
90,00
40,00
80,00
40,00
30,00
50,00
80,00
150,00
120,00
Pos. 062 – 081 · Wegner Strickmoden GmbH
Ritterstraße 37 · D-99510 Apolda
Ausrufpreis
Starting Price
line 391 mit Programm-Fascolebelling-System
062 18 Holztische rustik. sowie 45 Holzstühle, rustik.
063 Posten Nähmaschinen-Ersatzteile sowie Zubehör
und Nadeln (für Altmaschinen)
064 Dampferzeuger, Fabr. Certuss, Krefeld,
Typ Junior 250, Leistung 250 kg/h, Baujahr
1993, Inhalt: 21,7 l, zul. Betriebs-Überdruck
10 bar, Nennwärmebelastung 145 bis 180 kW,
mit Nirosta-Schornstein, ca. 18 m und Wasserenthärtungsanlage
Steam generator, make Certuss, Krefeld,
type: Junior 250, performance: 250 kg/h,
y.o.m. 1993, capacity 21.7 liter, approved process over pressure 10 bar, nominal heat load
145 to 180 kW, with stainless steel chimney,
approx. 18 m and water softening device
065 Neigungswaage, Fabr. Rapido, Radebeul,
Tragkraft max. 20 kg
066 Neigungswaage, Fabr. Rapido, Radebeul,
Tragkraft max. 20 kg
067 Neigungswaage, Fabr. Rapido, Radebeul,
Tragkraft max. 20 kg
068 Neigungswaage, Fabr. Rapido, Radebeul,
Tragkraft max. 50 kg
069 Kolbenkompressor, stat., Fabr. GKW Gera, Typ
A 2 HV 1-80/105/16/2-G, Bauj. 1987, Gewicht
365 kg, Anschlusswert 7,5 kW, TÜV bis 2006
070 Kompressor, stat., Fabr. GKW, Typ AHS1-70/40
RBERB, Bauj. 1978, Anschlusswert 1,1 kW
400,00
250,00
5.500,00
30,00
50,00
50,00
40,00
450,00
200,00
071 Posten Alu-Transporthehälter, ca. 50 Stück,
Abmessungen: 0,80 x 0,60 x 0,45 m
072 Elektro-Gabelstapler, Fabr. Balkancar, Typ
EV 687.33.10, Bauj. 1989, Tragkraft 1.000 kg,
Hubhöhe 3.300 mm, mit 2 Ladegeräten sowie
1 Batterie (neu)
073 Panzerschrank, antik, Fabr. Binckebanck, Mühlhausen, mit 2 Innentresoren, Abmess. 0,9 x
0,7 x 1,6 m, mit Schlüssel
074 Bandumreifungsautomat, Fabr. Siebeck, Eberbach, Typ P 212, Bauj. 1991, Masch.-Nr. 05-93,
Anschlusswert 300 W, inkl. 2 x 4.000 m Band
075 Staubsauger, fahrbar, Fabr. AEG, Typ Yampyr
Multi 300, Anschlusswert 1.150 W
076 Staubsauger, fahrbar, Fabr. Bosch, Typ GAS
12-50 RF, Anschlusswert 1.200 W
077 Ladenkasse, Fabr. ADS Anker, Bielefeld, Mod.
340049, mit Geldfach
078 Laborwaage, Fabr. Nagema, Typ 34002, Baujahr
1988, Tragk. max. 1.000 g
079 Schreibtisch-Eckgarnitur mit Rundtischteil,
Furnier goldbraun, mit Metalluntergestell sowie
1 Jalousieschrank, Schreibtischcontainer und 2
Aktenregale, 3 Etagen sowie 1 Eckregal, Bj. 1998
080 Bänderstrickmaschine, Typ 10/21 DE, Fabr.-Nr.
16947, Breite 21 cm
081 Bänderstrickmaschine, Fabr. Seyfart & Donner,
Chemnitz, Typ 10/21, Fabrikations- Nr. 100035,
Breite 21 cm
Ausrufpreis
Starting Price
250,00
500,00
300,00
350,00
30,00
60,00
30,00
30,00
600,00
100,00
100,00
Pos. 026
Pos. 027
Pos. 035
Pos. 074
-7-
Pos. 082 – 087 · Wegner Strickmoden GmbH
Ritterstraße 37 · D-99510 Apolda
082 Bänderstrickmaschine, Fabr. Diamant, Siegmar,
Typ 12/23 SMA, Fabr.-Nr. 37842, Breite 23 cm
083 Flachbettstrickmaschine, Fabr. Textima, KarlMarx-Stadt, Typ 8, Fabr.-Nr. 201326, Bauj.
1989, Gewicht 1,15 t
084 Posten Maschinenstricknadeln versch. Fabrikate,
vorw. Naplafa, ca. 110 Kartons
085 10 Labortische, Fabr. Labormöbel Apolda
Ausrufpreis
Starting Price
200,00
200,00
250,00
100,00
086 Kompressor, stat., Fabr. GKW, Gera, Typ A 2
HV1-80/106-16/2, Baujahr 1976, Anschlusswert 7,5 kW
087 Kabelbindemaschine, Fabr. ALTIN Nähtechnik,
Altenburg, Typ CSM 16-4/2, Bauj. 2003, Durchmesser max. 16 mm, mit Schaltschrank und
Maschinenstand (Dokumentation und Justieranleitung in England vorhanden)
Ausrufpreis
Starting Price
200,00
1.600,00
Die Ausrufpreise verstehen sich in Euro zuzüglich Aufgeld von 15 %, im Inland plus MwSt.
Änderungen der Ausrufpreise vorbehalten.
A buyer‘s premium of 15 % + VAT is charged to the purchaser.
Rights reserved to change the starting prices.
Pos. 083
Pos. 086
Notizen / Notes
-8-
Pos. 087
Webcast / Real-time internet auctions
Webcast -Auktionen bieten den Komfort, vom eigenen PC zeitgleich und mit einer sicheren
Verbindung an den Auktionen teilzunehmen. Das von uns entwickelte Software-Applet ist
leicht zu bedienen, eine ausführliche Anleitung erhalten Sie während der Anwendung.
Um an der Webcast-Auktion teilzunehmen, registrieren Sie sich bitte über
www.karner.de
Weitere Informationen zu Webcast-Auktionen erhalten Sie auf unserer Homepage,
klicken Sie links auf den Button „GoWebcast – What is is, How it works”.
Webcast Hotline: +49 (0) 89 12 555 867
Der Käufer zahlt den Kaufpreis zuzüglich eines Aufgelds von 15 % an den Verkäufer.
Beim Kauf via Webcast fallen weitere 3,5 % Gebühren an. Zuzüglich der gesetzl. Mwst.
Webcast Auction enables you to bid securely in real-time from the comfort of your
own computer. Our proprietary software applet is easy to use and navigate. A wealth
of information about the Webcast is available to you during the event.
To utilise this service, register with
www.karner.de
where you can sign up for this auction.
To learn more about how a Webcast Auction works, please visit our homepage
and click the button “GoWebcast – What is is, How it works”.
Webcast Helpline: +44 (0) 20 7098 3712
A buyers premium of 15 % + VAT is charged to the purchaser.
An additional 3.5 % will be charged to webcast purchasers.
-9-
Scheckbestätigung / Cheque Confirmation
Bitte zahlen Sie mit bestätigtem Scheck
Die unterzeichnende Bank bestätigt, dass der anlässlich einer Versteigerung ausgestellte Scheck zugunsten des
Auftraggebers bis zu einem Betrag von
€ eingelöst wird.
Auf die banküblichen Vorbehalte wird verzichtet, mit Ausnahme der Unterschriftsprüfungen.
Only cross cheques together with a bank confirmation or Euro-Cheques will be accepted.
Konto-Nr. / Account No.
Scheck-Nr / Cheque No.
Aussteller / Issuer
Ort / Place
Stempel Bank mit rechtsverbindlicher Unterschrift
Bank stamp with signature
Datum /Ort
Date /Place
Anzeige / Advert
- 10 -
Schriftliche Gebotsabgabe / Bidding form
Versteigerung / Auction
Datum / Date
Wegner Strickmoden GmbH
Freitag, 14. Oktober, Beginn 11.00 Uhr
Bieter: / Bidder:
Herr/Frau / Mr./Mrs.
Firma / Company
USt.-IdentNr. / V.A.T.-No.
Straße / Address
Ort / City
Land / Country
Telefon / Phone
Fax
e-Mail
Unter Anerkennung der aufgeführten Versteigerungs- und Verkaufsbedingungen biete ich für nachstehende
Positionen, die ich eingehend besichtigt habe, folgende Maximalbeträge:
Pos.-Nr. / Lot No.
Objektbezeichnung / Description
Gebot / Bid amount (€)
Die Gebote verstehen sich zuzüglich Kavelingsgebühr von 15%, im Inland plus MwSt.
The above offers are subject to a 15 % buyer‘s premium and V.A.T.
Stempel u. Unterschrift / Company stamp and bidder‘s signature
- 11 -
GoIndustry
Lokaler Service
Globale Präsenz
Karner & Co.
GoIndustry
Henry Butcher
Michael Fox
Appelboom
Europa
Antwerpen, Barcelona
Berlin, Birmingham, Bristol,
Budapest, Bukarest, Dublin,
Erfurt, Frankfurt, Istanbul,
Kassel, Leeds, London,
München, Paderborn, Rom,
Salzburg, Stuttgart
Afrika
VORANKÜNDIGUNG
Versteigerungen
29. Sept.
Metallbearbeitung, Fertigung, Zerspanungen
D-99099 Erfurt
30. Sept.
6. Okt.
Bangkok, Hong Kong,
Jakarta, Kuala Lumpur,
Manila, Seoul, Singapur
Amerika
Auburn, Baltimore, Beverly
Hills, Boston, Buffalo,
Chicago, Dallas, Detroit,
Lincoln, Miami, New York,
Ottawa, Portland, Seattle,
West Palm Beach
Franz Gerlich Tischlereibetriebsgesellschaft m.b.H.
A-3106 St. Pölten-Spratzern, Österreich
SIEMENS AG - Power Transmission
and Distribution Transformers
CNC-Brennschneidmaschine, Bandsägeautomat, weitere Metallbearbeitungsmaschinen, Schweißgeräte, Lagerregalsysteme
D-90027 Nürnberg
11. Okt.
Schreinerei Jürgen Meister
D-82418 Murnau
13. Okt.
Insolvenz-Sammelversteigerung
Kapstadt
Asien Pazifik
IPE International GmbH
Polizeifahrzeuge, beschlagnahmte Fahrzeuge, Büromöbel
D-10829 Berlin
Kataloge anfordern unter
www.karner.de
Für deutsche Auktionen:
Tel. +49 (0) 6136 75440
Fax +49 (0) 6136 754429
contact.karner@goindustry.com
oder
Für österreichische Auktionen:
Tel. +43 (0) 3622 55287
Fax +43 (0) 3622 54768
contactaustria.karner@goindustry.com
Karner & Co. GmbH
Postfach 1162
55264 Nieder-Olm, Deutschland
Tel: +49 (0) 6136 75440
Fax: +49 (0) 6136 754429
contact.karner@goindustry.com
www.karner.de
Herbert Karner
Industrie-Auktionen GmbH
Chlumeckyplatz 3
8990 Bad Aussee, Österreich
Tel: +43 (0) 3622 55287
Fax: +43 (0) 3622 54768
contactaustria.karner@goindustry.com
Berlin
Werdauer Weg 23
D-10829 Berlin-Schöneberg
Tel: +49 (0) 30 773 263 0
Fax: +49 (0) 30 773 263 20
contactberlin.karner@goindustry.com
Erfurt:
Hans-Grundig-Straße 28
D-99099 Erfurt
Tel: +49 (0) 361 347920
Fax: +49 (0) 361 3479220
prazak.karner@goindustry.com
Kassel:
Karlshafener Straße 22
D-34128 Kassel
Tel: +49 (0) 561 60 12 19
Fax: +49 (0) 561 60 25 257
rosenplaenter.karner@goindustry.com
Wien:
Campus 21 – Businesszentrum Wien Süd
Europaring F14 - 202/2
A-2345 Brunn am Gebirge
Tel: +43 (0) 1 866 70 223 00
Fax: +43 (0) 1 866 70 223 05
München:
Forststraße 27
D-85521 Ottobrunn-Riemerling
Tel: +49 (0) 89 6085 6433
Fax: +49 (0) 89 6085 6460
budzynski.karner@goindustry.com
Paderborn:
Am Turnplatz 8
D-33178 Borchen-Etteln
Tel: +49 (0) 5292 93 14 32
Fax: +49 (0) 5292 93 14 34
meier.karner@goindustry.com
Stuttgart:
Schlehenweg 4/2
D-74394 Hessigheim
Tel: +49 (0) 7143 8531811
Fax: +49 (0) 7143 8531812
gehring.karner@goindustry.com
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
21
Dateigröße
751 KB
Tags
1/--Seiten
melden