close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bedienungsanleitung - Open Light Systems LLC

EinbettenHerunterladen
w w w . M y T i n y S u n . c o m
Extrem hell - bis zu
nom. 2700 Lumen
Superleicht Leuchte ca. 110 g
Akku ca. 460 g
Länger hell - bis zu
28 Std. bei 2,6 W und
nom. 425 Lumen durch
Li-Ion Technik
Wasserdicht Leitungen und Steckverbinder in Industriequalität IP67
2 Betriebsmodi - Simplemode (1 Schaltstufenprogramm) und Expert-Mode
(6 Schaltstufenprogramme),
Positionsleuchte, SOS Blinkcode
1 Taster Bedienung
4-stufige Akkukapazitätsanzeige wahlweise über
RGB Status LED oder Hauptlicht
Helmhalterung mit
Verlängerungsleitung
Universal-Leuchtenträger
für diverse Rohrdurchmesser
mit Montagehilfe
SPORT2700X (ohne StVZO Zulassung)
•
•
•
•
•
•
•
•
•
Bedienungsanleitung
Bedienungsanleitung
solSlight series SPORT2700X
Vielen Dank, dass Sie sich für eines unserer Produkte
entschieden haben. Um den maximalen Nutzen und den
problemlosen Betrieb unseres hochwertigen Leuchtensystems zu gewährleisten, bitten wir Sie diese Bedienungsanleitung sorgfältig zu lesen und zu befolgen.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit Ihrem neuen Leuchtensystem.
Lieferumfang:
• SPORT2700X LED Leuchte
• 3 Stück O-Ringe für unterschiedliche Rohrdurch messer zur Montage der SPORT2700X LED Leuchte
• Akkucase mit Li-Ion Akku 14,4 V - 5,1 Ah
• Klettband zur Montage des Akkucase
• Klettkabelbinder zur Fixierung der Leitungen/
Stecker
• Gummistreifen (Kratzschutz für Montage des
Akkucase)
• MyTinySun SPORT2700X Ladegerät
• Helmhalter Advanced
• Verlängerungsleitung 70 cm
• Bedienungsanleitung
Wichtige Hinweise:
•Sie können die Leuchte sofort einsetzen, die Li-Ion
Akkueinheit ist im Rahmen unserer Qualitätssicherung
vollständig geladen worden und hält auf Grund der
geringen Selbstentladung lange Zeit eine hohe Ladekapazität vor. Wir empfehlen dennoch vor jedem Einsatz
einen Test der Leuchte sowie die vollständige Aufladung
der Akkueinheit.
•Sie haben eines der weltweit hellsten Outdoor LED Beleuchtungssysteme erworben. Aus diesem Grund müssen
Sie beachten, dass niemand, auch nur kurzzeitig, direkt
in den Lichtstrahl der Leuchte blickt.
Dies kann bleibende Sehschäden verursachen.
•Trotz der hohen Qualität und Langlebigkeit unserer
Leuchtensysteme können diese ausfallen oder durch äußere Umstände beschädigt werden. Deshalb empfehlen
wir immer eine zweite Lichtquelle einsatzbereit mitzuführen.
•Die Leuchte besitzt eine Schutzschaltung, welche
verhindert, dass die Leuchte bei unzureichender Kühlung
zu heiß wird und dadurch Schaden erleidet. Ab ca.
54° Celsius Gehäusetemperatur wird die Lichtleistung
verringert. Die automatische Aktivierung der Schutzschaltung wird durch kurzes zweimaliges Blinken der
Status LED signalisiert. Sollten Sie dies bemerken,
sorgen Sie für ausreichende Kühlung, falls Sie auf die
maximale Lichtausbeute angewiesen sind. Erreicht die
Gehäusetemperatur, z.B. durch aktive Erwärmung von
aussen, 85° Celsius wird die Leuchte zu ihrer Sicherheit
abgeschaltet. Achten Sie bitte immer auf ausreichenden
Abstand zu brennbaren Materialien.
•Das SPORT2700X System ist wasserdicht ausgeführt,
jedoch ist die Dauer und max. Tiefe für den Einsatz unter
Wasser nach DIN EN 60529 begrenzt. Eine Reinigung
mit Druckwasser, insbesondere mit Hochdruckreinigern,
kann zur dauerhaften Schäden führen.
•Das SPORT2700X System ist in Deutschland derzeit
nicht für den Einsatz im öffentlichen Straßenverkehr
zugelassen. Vor dem Einsatz auf öffentlichen Straßen
anderer Länder prüfen Sie bitte die jeweiligen Vorschriften.
AUFLADEN
Vor jedem Einsatz sollte die Akkueinheit vollständig
aufgeladen sein. Zum Laden der Akkueinheit stecken Sie
das beiliegende Ladegerät in eine Steckdose und verbinden anschließend die Akkueinheit mit dem Ladegerät.
Stellen Sie dabei sicher, dass dies an einem trockenen,
kühlen und nicht brandgefährdeten Raum stattfindet.
Während des Ladevorganges leuchtet die Kontroll LED
des Ladegerätes rot. Sobald die Akkueinheit vollständig
aufgeladen ist leuchtet die Kontroll LED des Ladegerätes
grün. Der Ladevorgang kann je nach Ladezustand der
Akkueinheit bis zu 6 Stunden dauern. Sie können die
Akkueinheit auch nach vollständiger Aufladung am
Ladegerät angeschlossen lassen, jedoch nur, wenn das
Ladegerät selbst auch weiterhin mit der Netzspannung
versorgt wird.
MONTAGE
Leuchte: Die Leuchte kann sehr einfach und ohne
Werkzeuge an Rohren angebracht werden. Dazu den
jeweils passenden O-Ring in die vordere Führung des
Leuchtenträgers einhängen, dann um das Rohr ziehen
und die Leuchte durch Einhängen des O-Ringes in die
hintere Führung des Leuchtenträgers befestigen.
Akkucase: Auch das Akkucase kann sehr einfach und
ohne Werkzeuge an Rohren angebracht werden. Dazu
das Akkucase vorzugsweise durch Aufklappen und
Umschlingen unter das Befestigungsrohr hängen und
fixieren. Das Akkucase, speziell die Lasche, kann nach
Bedarf in Form und Länge von Ihnen beschnitten und so
auf Ihre Bedürfnisse angepasst werden. Die zusätzlichen
Klettstreifen können für zusätzliche Fixierungen, z.B. bei
Anbringung im Bereich von Rohrkreuzungen, verwendet
werden. Der zusätzliche mitgelieferte Gummistreifen
kann zur Vermeidung von Kratzern, etc. am Akku oder
an dem Befestigungsrohr angeklebt werden.
WARUM UNTERSCHIEDLICHE SCHALTSTUFENPROGRAMME?
Das SPORT2700X System ist ein technisch ausgereiftes
High-End Outdoor Beleuchtungssystem. Es ist mit 7
Schaltstufenprogrammen (siehe Beiblatt) ausgestattet, um
den unterschiedlichen Anforderungen in vielfältigen Einsatzgebieten gerecht zu werden. Je nach Einsatzzweck
können Schaltstufenprogrammen ausgewählt werden,
die viel Licht („Power“ Programme) oder über einen
längeren Zeitraum Licht („Eco“ Programme) liefern.
Das SPORT2700X System verfügt über zwei Betriebsmodi, welche die 4 „Power“ und 3 „Eco“ Programme
bereitstellen. Der „Simple“ Mode mit einem Schaltstufenprogramm stellt 2 schaltbare Lichtleistungs-Schaltstufen,
eine 4-stufige Akkustandsanzeige über die Status-LED
sowie eine zusätzliche, spezielle Abblendstufe zur Verfügung, die den ambitionierten Outdoor Aktivisten in den
meisten Fällen ausreichen werden. Das Bedienschema im
Simple-Mode ist bewusst einfach gehalten. Der „Expert“
Mode mit den verbleibenden 6 Schaltstufenprogrammen
richtet sich an Outdoor Profis. Hier werden speziellere
Anforderungen abgedeckt. Es stehen Programme mit
w w w . M y T i n y S u n . c o m
unterschiedlichen Lichtleistungs-Schaltstufen (2 bis 5
Stufen), spezieller Abblend- oder Aufblendstufe sowie
Akkustandsanzeigemöglichkeiten über die Staus-LED
oder über Blinkcodes des Hauptlichtes zur Verfügung.
BETRIEB
Nachdem Leuchte und Akkucase montiert wurden kann
die Leuchte in Betrieb genommen werden. Dazu die
SPORT2700X LED Leuchte an die Akkueinheit anschließen.
Auswahl der Betriebsmodi Simple oder Expert: Die
Leuchte wird im voreingestelltem Simple-Mode ausgeliefert. Um die Modi zu wechseln, muss aus dem ausgeschalteten Zustand (Status LED und Hauptlicht aus) heraus der Taster so lange (> 20 Sek.) gehalten werden, bis
die Leuchte wieder ausdimmt (Status LED und Hauptlicht
aus). Anmerkung: Status LED und Hauptlicht durchlaufen
in dieser Umschaltphase diverse Leuchtszenarien.
Auswahl der Schaltstufenprogramme im Expert-Mode:
Die Auswahl der Schaltstufenprogramme erfolgt, indem
im Expert-Mode aus dem ausgeschalteten Zustand
(Status LED und Hauptlicht aus) heraus der Taster so
lange (ca. 10 Sek.) gehalten wird, bis die Leuchte wieder
ausdimmt. Die Status LED blinkt 5 Sek. bzw. sechsmal in
der Farbe des aktuell aktivierten Schaltstufenprogrammes. Innerhalb dieser 5 Sek. können Sie durch Drücken
des Tasters rotierend zum jeweils folgenden Programm
der sechs gespeicherten Schaltstufenprogramme (siehe
Beiblatt) weiterschalten. Wenn Sie nicht weiterschalten
wird das angezeigte Schaltstufenprogramm ausgewählt
sowie gespeichert und die Leuchte schaltet in der jeweils
niedrigsten Stufe ein. Das ausgewählte Schaltstufenprogramm wird so lange angewendet, bis Sie einen
erneuten Schaltstufenprogrammwechsel durchführen.
Einschalten: Simple-Mode: Die Leuchte wird durch
Drücken des Tasters (< 1 Sek.) in der schwächsten Stufe
eingeschaltet, über die Status LED des Tasters wird der
Ladezustand angezeigt. Expert-Mode: Die Leuchte
wird durch Drücken des Tasters (< 1 Sek.) in der jeweils
schwächsten Stufe eingeschaltet, die Status LED des
Tasters leuchtet für ca. 2 s in der Farbe des gewählten
Schaltstufenprogrammes (siehe Beiblatt). Nach einer
kurzen Prüfung des Akkupacks wird der Ladezustand, je
nach Schaltstufenprogramm, über die Status LED oder
das Hauptlicht angezeigt (siehe Beiblatt).
Schaltstufen: Mit weiteren, jeweils kurzen Tastendrücken
(< 1 Sek.), werden die Schaltstufen, je nach Schaltstufenprogramm, rotierend weiter geschaltet.
Ausschalten: Durch Tastendruck (> 2 Sek.) schaltet die
SPORT2700X aus jeder Schaltstufe und jedem Schaltstufenprogramm (außer SOS) heraus in den StandbyModus, die Status-LED leuchtet schwach rot (im ExpertMode Nr. 6 hell weiss). Durch nochmaliges Drücken (1-2
Sek.) schaltet die Leuchte vollständig ab (Status LED und
Hauptlicht aus). Der Akku kann dauerhaft angeschlossen
bleiben.
Abblendstufe/Aufblendstufe: Bei eingeschaltetem
Hauptlicht der SPORT2700X den Taster 1-2 Sek. drücken, um mit nur einem Tastendruck aus jeder Schaltstufe
und entsprechendem Schaltstufenprogramm heraus
(siehe Beiblatt) in die schwächste Schaltstufe (Abblendmodus) bzw. in die stärktse Schaltstufe (Aufblendmodus)
zu schalten.
Akku Ladezustand: Je nach gewähltem Schaltstufenprogramm erfolgt die Anzeige des Akku Ladezustandes
über die Status LED oder das Hauptlicht (siehe Beiblatt).
Anzeige über Hauptlicht: Durch Drücken des Tasters
wird nach 3 Sek. der Akku Ladezustand durch Blinken
des Hauptlichtes angezeigt (4 x blinken: Akkukapazität
zwischen 75% und 100%. 3 x blinken: Akkukapazität
zwischen 50% und 75%. 2 x blinken: Akkukapazität
zwischen 25% und 50%. 1 x blinken: Akkukapazität zwischen 10% und 25%.). Zusätzlich erfolgt eine
automatische Anzeige wenn einer der Schwellwerte
unterschritten wird.
Anzeige über Status LED: Der Akku Ladezustand
wird permanent über die Status LED angezeigt. Die
Status LED leuchtet grün: Akkukapazität zwischen 75%
und 100%. Die Status LED leuchtet blau: Akkukapazität
zwischen 50% und 75%. Die Status LED leuchtet orange:
Akkukapazität zwischen 25% und 50%. Die Status LED
leuchtet rot: Akkukapazität zwischen 10% und 25%.
Notlichtmodus: Bei fast leerem Akku (Akkukapazität
0% bis 10%) wird zu ihrer Sicherheit auf 15% Leistung
umgeschaltet, alle anderen Helligkeitsstufen werden blockiert. Die Anzeige des Notlichtmodus erfolgt, je nach
gewählter Akku Ladezustandsanzeige, über das Hauptlicht – alle 5 Minuten oder durch Drücken des Tasters ein
schnelles, fünfmaliges Blinken oder über die Status LED
– rot pulsierende LED. Den Einsatz im Notlichtmodus
innerhalb weniger Minuten beenden, da die Leuchte
vollständig abgeschaltet wird. Welche Notlichtdauer
noch zur Verfügung steht, ist von mehreren Faktoren
abhängig und kann sehr unterschiedlich ausfallen. Sie
sollten dies durch eigene Tests ermitteln und bei den
tatsächlichen Nachteinsätzen immer deutlich vor Ihrer
getesteten Zeitspanne den Einsatz beenden.
SOS Modus: Der SOS Modus wird durch Drücken
des Tasters (> 6 Sek.) aus jeder Schaltstufe und jedem
Betriebsmodus heraus eingeschaltet. Er kann nur durch
Trennen der Leuchte vom Akku abgeschaltet werden.
TIPP: Weiterführende Informationen zur Montage und
dem Betrieb unserer Leuchten, Anworten zu häufig gestellten Fragen sowie Anleitungen in Bild- und Filmform
finden Sie in den entsprechenden Untermenüpunkten im
Supportbereich auf unserer Website.
WARTUNG UND PFLEGE
Die SPORT2700X ist im Grunde wartungsfrei, es sollten
jedoch einige Dinge beachtet werden, um einen störungsfreien Betrieb sicherzustellen.
Leuchte: Verschmutzungen entfernen Sie am Besten mit
Hilfe von Wasser und wenn überhaupt notwendig, mit
sanften Reinigungsmitteln. Die Leuchte ist jedoch nicht
geeignet mit sog. Hochdruckreinigern gereinigt zu werden! Bei Wassereintritt in das Gehäuse die Leuchte sofort
von der Akkueinheit trennen und so lange nicht mehr
in Betrieb nehmen bis sichergestellt ist, dass sämtliche
Feuchtigkeit entweichen konnte. Im Zweifelsfall kontaktieren Sie unseren Support, da der Wassereintritt bei
sachgemäßem Einsatz ausgeschlossen und das Öffnen
des Gehäuses nicht notwendig ist und stellen Sie damit
sicher, dass Ihre Garantie- und Gewährleistungsansprüche nicht erlöschen. Öffnen Sie die Leuchte nur nach
Rücksprache mit unserem Support.
Akkucase: Sollten Sie die SPORT2700X längere Zeit
nicht verwenden, ist es notwendig, die Akkueinheit zu
ca. 55% - 75% aufzuladen. Weitere Hinweise finden Sie
unter www.mytinysun.com „Support/FAQ/Lagerung von
MyTinySun Lithium-Ionen-Akkumulatoren bei längerem
Nichtgebrauch“.
w w w . M y T i n y S u n . c o m
TECHNISCHE DATEN
Leuchteneinheit:
• Triple LED Leuchte, LED Typ: Cree XM-L T6, selektiert
• Lichtleistung bis zu nom. 2700 Lumen (gesamt)
• Sichtweite: 150 m
• Optik: 35 mm Triple Optik für einen homogenen,
gleichmäßigen Spot
• Abstrahlwinkel der Optik: 20°
• Leuchtenscheibe: Spezialglas, vergütet und entspiegelt
• Gehäuse und Halterung: Hochwertiges, eloxiertes Alumini um AlZnMgCu1,5, CNC gefertigt, Laserbeschriftung
• Wasserdichtigkeit: Gegen Spritz-, Strahlwasser und
zeitweiliges Eintauchen nach Industrienorm: IP67
• Leitungslänge: ca. 15 cm
• Akkutyp / Kapazität / Spannung: Li-Ion, 18650, 4S/2P /
max. 5,8 Ah / max. 14,4 V
• 2 Betriebsmodi - Simple (1 Schaltstufenprogramm) und
Expert (6 Schaltstufenprogramme) welche je nach
Einsatzzweck abgerufen werden können (siehe Beiblatt).
• 4-stufige Akkukapazitätsanzeige, je nach gewähltem
Schaltstufenprogramm durch permanente Anzeige über
die RGB Status LED (grün, blau, orange, rot, im Notlichtmo dus rot pulsierend), oder über das Hauptlicht, Anzeige
erfolgt automatisch mittels Blinkcodes (1x - 4x) sowie nach
jedem Schaltstufenwechsel, im Notlichtmodus per Blinkcode
(5x) alle 5 Minuten sowie nach jedem Schaltstufenwechsel.
• Leuchtdauer bei maximaler Lichtleistung nom. 2700 Lumen
ca. 2,5 Stunden
• Leuchtdauer bei minimaler Lichtleistung nom. 425 Lumen
ca. 28 Stunden
• Die Leuchte startet immer mit dem ersten Tastendruck in der
minimalsten Lichtleistungsstufe.
• Keine Dunkelphase beim Durchschalten, rotierende Schalt stufen, Hauptlicht wird ohne Dunkelphasen sanft auf oder
abgedimmt um die nächste Schaltstufe zu erreichen.
• Notlichtfunktion bei geringer Akkukapazität, bei Erreichen
einer minimalen Restkapazität wird automatisch auf die
minimalste Lichtleistung umgeschaltet.
• SOS Blinkcode aus jedem Betriebszustand durch Tastendruck
> 6 s. Kann nur nach Trennung der Leuchte vom Akkupack
wieder deaktiviert werden.
• Stand-By Funktion, wird das Hauptlicht durch Tastendruck >
2 s ausgeschaltet leuchtet die Kontroll LED schwach rot
weiter (im Expert-Mode Nr. 6 hell weiss), um den Taster in
der Dunkelheit wieder zu finden.
• AUS Funktion - Akkupack kann dauerhaft an der Leuchte
angeschlossen bleiben, Leuchte wird im Stand-By durch
Tastendruck > 2 s komplett ausgeschaltet.
• Temperaturbereich: -20°C - +60°C
• Dimensionen Leuchte: Ø 43 mm, Länge 50 mm
• Dimensionen Akkucase: ca. 40 mm x 60 mm x 70 mm
• Leitungslänge: ca. 40 cm
• Gewicht Leuchte: ca. 110 g
• Gewicht Akkucase: ca. 460 g
Li-Ion Ladegerät:
• EU-Ausführung, CE zertifiziert, RoHS konform
• Nur für SPORT2700X Akkueinheit: Li-Ion 14,4 V
• Eingangsspannung: 100 – 240 V~, 50-60 Hz
• Ausgangsspannung: 16,8 VDC
• Ladestrom: 1.2 A max.
• Anzeige: Kontrolle der Ladefunktionen durch 1 LED
• Ladezeit: ca. 6 Stunden
• Dimensionen Ladegerät: ca. 110 mm x 60 mm x 45 mm
• Leitungslänge: ca. 120 cm
• Gewicht: ca. 250 g
GEWÄHRLEISTUNG UND GARANTIE
Wir bieten Ihnen Garantieleistungen an, welche über die
vorgeschriebenen Leistungen der gesetzlichen Gewährleistungsverpflichtungen hinausgehen. Die Garantie tritt neben
gesetzliche Gewährleistungsrechte des Kunden gegenüber
dem Verkäufer und schränkt diese nicht ein. Wenn Sie diese
Garantie als Erstkäufer in Anspruch nehmen möchten, senden
Sie uns bitte die auf www.mytinysun.com unter „Garantiebedingungen“ bereitgestellte Erklärung zu.
BELEHRUNG NACH § 18 BATTERIEGESETZ (BattG)
Informationspflicht gemäß Batteriegesetz (BattG): Achten
Sie darauf, dass Ihre alten Batterien/Akkus, so wie es der
Gesetzgeber vorschreibt, an einer kommunalen Sammelstelle
oder im Handel vor Ort abgeben. Die Entsorgung über den
gewöhnlichen Hausmüll ist verboten und verstößt gegen das
Batteriegesetz. Die Abgabe ist für Sie kostenlos. Gerne können
Sie auch die bei uns erworbenen Batterien/Akkus nach dem
Gebrauch an uns unentgeltlich zurückgeben. Die Rücksendung
der Batterien/Akkus an uns muss in jedem Fall ausreichend
frankiert erfolgen. Rücksendungen von Batterien/Akkus sind
zu richten an:
MyTinySun GmbH & Co. KG
-GRS BatterienrücknahmeKarlesberg 22b, D-63776 Mömbris
Batterien und Akkus, die Schadstoffe enthalten, sind mit dem
Symbol einer durchgekreuzten Mülltonne deutlich erkennbar
gekennzeichnet. Des Weiteren befindet sich unter dem Symbol
der durchgekreuzten Mülltonne, die chemische Bezeichnung
der entsprechenden Schadstoffe. Beispiele hierfür sind: (Pb)
Blei, (Cd) Cadmium, (Hg) Quecksilber.
WEEE-Reg. Nr.: DE 88585868
GRS-Nutzer-Nr.: 1647
MyTinySun GmbH & Co. KG
Karlesberg 22b, 63776 Mömbris, Germany
Tel.: +49 (6029) 997 037, Fax: +49 (6029) 997 038
email: Kontakt@MyTinySun.de
Web: www.MyTinySun.com
Amtsgericht Aschaffenburg, HRA 4779. Steuernummer:
204/169/56201, Ust.ID: DE263746309.
Pers. haft. Gesellschafterin: MyTinySun Verwaltungs GmbH.
Amtsgericht Aschaffenburg, HRB 10579.
Geschäftsführer: Harald Ambrusch.
MyTinySun® und solS® sind eingetragene Warenzeichen der
MyTinySun GmbH & Co. KG.
MyTinySun® and solS® are registered trademarks of the
MyTinySun GmbH & Co. KG.
Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Abbildungen ähnlich.
w w w . M y T i n y S u n . c o m
SPORT2700X (In some countries the light is not legal for road use)
w w w . M y T i n y S u n . c o m
• Extremely bright - up
to nom. 2700 lumen
• Ultra-light System - light
ca. 110 g, accu ca. 460 g
•
Running time up to
28 h at 2,6 W and
nom. 425 Lumen by
Li-Ion technology
• Waterproof cables and connectors
in industrial-grade IP67
•
2 modes - simple mode
(1 switching program) and
expert mode (6 switching
programs). Position light.
SOS flash code
• Single button operation
• 4-stage accu capacity display, optional via RGB status LED or via main light
• Helmet holder and
extension cable
• Universal light holder for
various diameter of bars
with fit-up aid
User manual
User manual
solSlight series SPORT2700X
Thank you very much for purchasing one of our products. Please read and follow these instructions carefully
in order to optimise the functionality and ensure troublefree operation.
We hope you enjoy your new lighting system.
Components:
• SPORT2700X LED light
• 3 pieces of o-rings to mount the SPORT2700X
LED light to diverse bars with different diameters
• Battery pack including Li-Ion 14.4 V – 5.8 Ah battery
• Velcro strap to mount the battery pack
• Velcro strap cable binders to mount cables/connectors
• Rubber pads to prevent scratches when mounting the
battery pack
• MyTinySun SPORT2700X battery charger
• Helmet holder „Advanced“
• Extension cable 70 cm
• User manual
Important notices:
•You can use your LED light immediately after unpacking. Your Li-Ion battery has been fully charged in accordance with our quality assurance controls in advance.
Its capacity will be maintained for long periods due to its
low self-discharge. Nevertheless we recommend that you
check the light works properly and to fully charge the
battery before you use it for the first time.
•You have purchased one of the brightest outdoor LED
lighting systems worldwide. In accordance to that we ask
you to prevent anybody from looking straight into the
beam of light, not even for a short moment.
This may cause permanent visual impairment.
•Despite of the high quality and long-life cycle of our
lighting systems, these might fail or be damaged by the
force of external circumstances. Hence, we recommend
you may want to consider carrying a second light source
ready for use.
•The light is equipped with a protective circuit in order
to prevent the light getting too hot if cooling is no longer
sufficient and to prevent damage to the light. At a lamp
housing temperature of approximately 54°C light power
will be reduced. The status LED will blink shortly twice as
soon as the protective circuit is activated automatically.
If you are depending on maximum light output, ensure
lamp cooling as soon as you haven taken notice of that
issue. If the lamp housing is heated up to 85°C, e.g. by
active heating from outside, the light will be switched off
automatically for its own protection. Please pay attention
to always maintain sufficient distance to inflammable
materials.
•Your SPORT2700X system is built to be waterproof.
However, durability under water and maximum water
depth are restricted according to DIN EN 60529.
Cleaning with pressurised water, especially with a highpressure cleaner, may cause permanent damages.
•Please check if your SPORT2700X system is subject
to any road traffic restrictions or regulations in your
country before you use it on public roads.
CHARGING
Before using, we suggest you fully charge the battery. In
order to do so, please plug the enclosed charger into an
electrical outlet and connect the battery to the charger.
Please ensure the charging takes place in a dry and cool
room that is not under fire danger. During recharge, the
control LED of the charger will show red. With the battery fully charged, the control LED will show green. The
procedure may take up to 6 hours. You may leave the
battery connected to the charger, even after it has been
fully recharged, but only with the charger still plugged
into an electrical outlet.
MOUNTING
Light: The light can be fixed very easily to bars without
the use of any tools. In order to do so, hook the most
suitable o-ring to the front side hook of the light. Mount
the light on the bar and pull the o-ring under the bar
and around to catch it on the backside hook of the light.
Battery pack: The battery pack as well can be mounted
very easily to bars without using any tools. For that
purpose, swing open and clasp the battery bag around
the bar the battery pack is supposed to be mounted
to and fix it. If necessary, you may cut the battery bag
and especially its mounting link to adjust its shape and
length to match your particular needs. You may use the
enclosed Velcro straps for additional fixing, e.g. mounting the battery pack to crossing bars. You may affix the
enclosed rubber pads to the bar or the battery to prevent
scratches etc.
WHY WE OFFER DIFFERENT SETUPS?
The SPORT2700X system is a sophisticated high power
outdoor light. It comes complete with a range of 7
programs (see supplemental sheet) to meet even the most
demanding needs of users. We appreciate that depending on the use, the light conditions and terrain, even
professional users may have different power requirements at any time. So we’ve programmed your light to
offer 4 different so-called “Power” setups which provides
maximum light output. After all we know that not everyone will need 2700 lumens all the time. At other times
we know our customers may focus more on longer use
and therefore be more interested in the 3 so-called “Eco”
setups. Therefore the Sport 2700X system represents a
light for all purposes.
OPERATE THE LIGHT
After mounting the light and the battery pack you
are ready to go using your light. Please connect the
SPORT2700X LED light to the battery pack.
Selection of operating mode “Simple“ or “Expert“: The
light has been delivered factory-preset to simple mode.
Each time you want to change between simple and ex-
w w w . M y T i n y S u n . c o m
pert mode the light needs to be switched off completely
(status LED and main light are off), then push and hold
the button until the light fades off again (status LED and
main light off). This take approximately 20 seconds.
Please note that the status LED and the main light will
show diverse lighting scenarios during that switching
phase.
Selection of programs of switching stages in Expert
Mode: The light needs to be switched off completely
(status LED and main light off). Now, push and hold
the button until the light fades off again. This may take
approximately 10 seconds. This will cause the status LED
to flash for 5 seconds or flash 6 times showing the colour
according to the current activated program of switching
stages. Within these five seconds, it is possible by pushing the button several times, to switch from one program
to the next of the 6 stored programs of switching stages
(see supplemental sheet). If you do not push the button
within 5 seconds, the indicated program will be selected
and stored. The light turns on automatically at the lowest
light power switching stage. The light will remain in the
selected program until you start a new selection.
How to switch the light on in simple mode: The light
will be switched on by pushing the button (<1 second)
operating on the lowest light power switching stage.
Battery condition will be indicated by the button’s status
LED. How to switch the light on in expert mode: The
light will be switched on by pushing the button (<1
second) operating on the lowest light power switching
stage. The status LED of the button will show the colour
of the selected program for approximately 2 seconds
(see supplemental sheet). After a brief battery pack
check, battery capacity will be indicated via the status
LED or the main light according to the selected program
(see supplemental sheet).
Light power switching stages: By pushing the button
(< 1 second), you can switch from one to the next light
power switching stage, depending on the selected
program.
How to switch the light off: Pushing the button (>
2 seconds) will set the SPORT2700X into stand-by
mode from each light power switching stage and each
program (except SOS). Status LED will show dimly red
(bright white in expert mode no. 7, violet). Pushing the
button again (1-2 seconds) will turn the light off completely (status LED and main light off). The battery may
remain connected to the light permanently.
Low beam and high beam function: If the SPORT
2700X main light is switched on you should push the
button for 1-2 seconds in order to switch from each light
power switching stage and the according program (see
supplemental sheet) to the lowest light power switching
stage (low beam) or the highest light power switching
stage (high beam) with only one push of the button.
Battery condition: According to the selected program,
the status LED or the main light will indicate the battery
condition (see supplemental sheet).
Display via main light: Push the switch and after 3
seconds battery condition will be indicated by a flashing
main light. (Main light flashes 4 times: battery capacity
between 75% and 100%. Main light flashes 3 times: battery capacity between 50% and 75%. Main light flashes
twice: battery capacity between 25% and 50%. Main
light flashes once: battery condition between 10% und
25%). In addition to that, an automatic displaying will
follow as soon battery condition falls below one of these
limits.
Display via status LED: Status LED indicates permanently battery condition. Status LED shows green: battery
capacity between 75% and 100%. Status LED shows
blue: battery condition between 50% and 75%. Status
LED shows orange: battery condition between 25% and
50%. Status LED shows red: battery condition between
10% and 25%.
Emergency light: With the battery almost low (battery
capacity between 0% and 10%) light power will be set to
low beam for your own protection. You will not be able
to select one of the other light power switching stages.
Emergency light mode will be indicated, corresponding
to the selected battery condition meter, via main light –
every 5 minutes or after pushing the switch it will flash
rapidly 5 times or via the status LED – which will show
pulsing red.
Please note that you will have to escape the emergency
light mode within a few minutes in use. Otherwise, the
light will be switched off completely. How much time is
left for the emergency light mode depends on different
circumstances and may differ very much. We recommend you to find out that time period by yourself and
to stop using the light by night considerably before the
expiration of that time period.
SOS mode: SOS mode can be selected from each light
power switching stage and each program by pushing
the button (> 6 seconds) and can only be escaped by
disconnecting the light from the battery.
TIP: We would like to suggest you visit our website for
further information on setup and operation of our lights
and to find FAQ and answers and instructional pictures
and film clips on our support site.
MAINTENANCE AND CARE
Basically, there are no serviceable parts inside the
SPORT2700X system. However, certain aspects should
be taken into consideration to ensure a trouble-free
running.
Light: Remove dirt with the help of some water. Only
use a mild cleaning agent if necessary. Please note that
the light is not suitable for cleaning with high-pressure
cleaners! In the case of water intake into the lamp
housing separate the light immediately from the battery
pack and do not use it until you are sure that all moisture
has been removed. In case of doubt, please contact our
customer support. Proper use will avoid water intake.
Hence, disassembling the housing will not be necessary.
The disassembly of the light will invalidate the guarantee and warranty. Please consult our customer support
before opening the light.
Battery pack: If you do not use the SPORT2700X
system for an extended period of time, it is important to
recharge the battery up to a capacity of approximately
55% - 75%. Further information can be found at:
www.mytinysun.com „Support/FAQ/How to store
MyTinySun Lithium-Ion-batteries when not in use for an
extended period of time“.
w w w . M y T i n y S u n . c o m
TECHNICAL DATA
Light:
• Triple LED light, LED Typ: Cree XM-L T6, selected
• Up to a total light output of 2700 lumens
• With a headlight range of 150 m • Optics: 35 mm Triple optics for a homogeneous,
uniform spot
• Angle of radiation: 20°
• Lenses: special purpose glass, tempered and coated
•Lamp housing and bracket: High quality anodized aluminum
produced by AlZnMgCu1,5, CNC made, laser marking
•Water resistant to flash water, water jets and occasional
immersion according to industry standard IP67
• Cable length: approximately 15 cm
• Battery type / capacitance / voltage: Li-Ion, 18650,
4S/2P / 5.8 Ah maximum / 14.4 V maximum
• 2 operation modes: The “simple mode“ operation mode
offers one program of switching stages (Setup No. 1), the
“expert mode“ offers the remaining six programmes (Setup
No. 2-7). Selectable and depending on the intended use
(see supplemental sheet).
• 4-stage battery level indicator, depending on the chosen
program battery level will be indicated permanent via RGB
status LED (green, blue, orange, red, emergency light red
pulsating), or will be displayed by the main light via auto matic flashing light code (1 up to 4 times) and additionally
after altering light power switching stages. The emergency
light mode will be indicated by flashing code 5 times every
five minutes.
• Battery life approximately 2.5 hours at a maximum light
output of nominal 2700 lumens
• Battery life approximately 28 hours at a minimum light
output of nominal 425 lumens
• With the first push of the button the light always starts in the
minimal light output level.
• No dark phase when switching through, rotating switching
stages, the main light will be softly turned up or dimmed
when changing light power stages.
• Emergency light mode is entered when the battery is low. If
the residual charge reaches its minimum, light output will
be set automatically to minimal power.
• SOS flash code from any operating mode by pressing the
button > 6 seconds. Can only be deactivated by
disconnecting the light from the battery pack.
• Stand-by function. The main light will switch off after
pushing the button for > 2 seconds, the control LED will keep
on glowing dimly red (brightly white in expert mode no. 7)
in order to see the switch also in darkness.
• OFF function - Rechargeable battery pack can remain
permanently connected to the light. After the light is on
stand-by by pressing the button > 2 seconds off completely,
your battery will not be discharged.
• Temperature for operation and storage: -20°C - +60°C
• Dimensions of the light: Ø 43 mm, Länge 50 mm
• Dimensions of the battery pack in mm: ca. 40 x 60 x 70
• Cable length: ca. 40 cm
• Weight of the light: ca. 110 g
• Weight of the battery pack: ca. 460 g
Li-Ion battery charger:
• Type according to EU-standards, CE-certified, RoHS-conform
• Only for SPORT2700X battery: Li-Ion 14,4 V
• Input voltage: 100 – 240 V~, 50-60 Hz
• Output voltage: 16,8 VDC
• Charging rate: 1.2 A max.
• Battery indicator: one LED monitors charging
• Charging time: approximately 6 hours
• Dimensions of the charger in mm: approx. 110 x 60 x 45
• Cable length: approx. 120 cm
• Weight: approx. 250 g
WARRANTY AND GUARANTEE
We extend guarantee services beyond statutory services of
the implied warranty. Guarantee is offered besides statutory
customer rights against the seller which are not affected by this
service. If you are a first-time purchaser and you would like
to call on our guarantee services, please send us towards the
under www.mytinysun.com/„warranty“ provided explanation.
EXTENDED PRODUCER RESPONSIBILITY AND BATTERY
DISPOSAL REGULATIONS (valid for the EU, in other countries may apply other regulations)
Please note that if you need to dispose of old batteries, we ask
you do so in accordance with collection and recycling schemes
operated by your local authority. Retailers are offering free
take back of portable batteries to consumers. The disposal of
batteries in your domestic waste is against battery disposal
regulations and thus forbidden. We also encourage you to
return old batteries to us. We will take them back for free.
Please send your return shipment with sufficient postage to the
address mentioned below:
MyTinySun GmbH & Co. KG
-GRS BatterienrücknahmeKarlesberg 22b, D-63776 Mömbris
Batteries and accumulators containing hazardous substances
are marked clearly with the symbol of a crossed-out waste
container. Furthermore, you will find the chemical names of
the corresponding substances below that symbol. For example,
“Pb” for plumb, “Cd” for cadmium, “Hg” for quicksilver.
WEEE-Reg. no.: DE 88585868
GRS user no.: 1647
MyTinySun GmbH & Co. KG
Karlesberg 22b, 63776 Mömbris, Germany
Tel.: +49 (6029) 997 037, Fax: +49 (6029) 997 038
email: Kontakt@MyTinySun.de
homepage: www.MyTinySun.com
Amtsgericht (county court of) Aschaffenburg, HRA 4779.
Tax no.: 204/169/56201, Ust.ID: DE 263746309.
Personally liable partner: MyTinySun Verwaltungs-GmbH.
Amtsgericht Aschaffenburg, HRB 10579.
CEO: Harald Ambrusch.
MyTinySun® and solS® are registered trademarks of the
MyTinySun GmbH & Co. KG.
Subject to change without notice, errors and omissions excepted.
Illustrations may vary.
w w w . M y T i n y S u n . c o m
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
10
Dateigröße
224 KB
Tags
1/--Seiten
melden