close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Anleitung des HSI - LDT

EinbettenHerunterladen
Littfinski DatenTechnik (LDT)
Die Eingänge der Klemme KL1 sind entsprechend beschriftet.
Bedienungsanleitung
Wenn Ihre Modellbahnsoftware das HSI-88 unterstützt,
benötigen Sie an Ihrem PC eine zweite serielle Schnittstelle.
Diese wird meist als COM-Port bezeichnet.
Verwenden Sie das mitgelieferte Computerkabel, um das
Interface HSI-88 mit dem PC über diese freie Schnittstelle zu
verbinden.
14..18V~
RIGHT
gelb
KL1
MIDDLE
LEFT
aus der Digital-Profi-Serie !
br.
High Speed Interface
HSI-88 für den s88Rückmeldebus
s88 Rückmeldebus
s88 feedback bus
HSI-88-G Art.-Nr.: 030313
Digital-Profi werden!
>> Fertiggerät <<
High Speed Interface-88
HSI-88
⇒ Schnelle
(9600 Baud), galvanisch getrennte
Verbindung zum Computer über serielle
Schnittstelle (RS232).
⇒ Durch 3 Rückmeldestränge verdreifacht sich
ausserdem die Lesegeschwindigkeit des s88Rückmeldebusses.
⇒ Drei Rückmeldestränge bedeutet aber auch,
einfachere Anordnung der Rückmeldemodule
unter Ihrer Anlage.
Schnelles Computer-Interface für den s88-Rückmeldebus. Ermöglicht 3 Rückmeldestränge.
Littfinski DatenTechnik
D-25492 Heist
www.ldt-infocenter.com
High Speed Interface 88
Dieses Produkt ist kein Spielzeug! Nicht geeignet für Kinder unter 14 Jahren. Der
Bausatz enthält Kleinteile. Darum nicht in die Hände von Kindern unter 3 Jahren!
Bei
unsachgemäßem
Gebrauch
besteht
Verletzungsgefahr
durch
funktionsbedingte Kanten und Spitzen! Bitte diese Anleitung gut verwahren.
Littfinski DatenTechnik
Zuletzt verbinden Sie die s88-Rückmeldemodule Ihrer Anlage
mit dem Interface.
Dafür sind die drei 6poligen Steckerleisten Left, Middle und
Right vorgesehen.
14..18V~
RIGHT
MIDDLE
Vorwort / Sicherheitshinweise:
LEFT
gelb
R7
IC5
C10
R8
Q1
IC1
C1
R9
LTV847
R4
R5
89C52
C4
R3
R11
+
C2
R6
R10
RS232
BU1
D3
Littfinski DatenTechnik
BL09
Computer
HSI-88
Rev. 2.1
9
5
High Speed Interface 88
6
1
Verwenden Sie das Interface HSI-88 am 3L-System (Gleise mit
Mittelleiter von Märklin), können Sie Rückmeldemodule
einsetzen, die nach Masse schalten.
Achten Sie dann unbedingt auf die richtige Zuordnung der
Versorgungskabel „braun“ (dieses ist die Anlagenmasse)
und „gelb“.
D1
D2
C8
R2
C9
Seine Spannungsversorgung erhält das Interface HSI-88 über
die Anschlussklemme KL1. Die Spannung darf im Bereich von
14..18V~
liegen
(Wechselspannungsausgang
eines
Modellbahntransformators).
LM2574
R12
• Wichtig: Führen Sie alle Anschlussarbeiten bei
ausgeschalteter
Modellbahnanlage
durch
(Transformatoren abschalten oder Netzstecker ziehen).
Auch der Personal Computer (PC) muss ausgeschaltet
sein.
IC2
R1
Sie erhalten auf das Interface 24 Monate Garantie (gilt nur für
das Fertiggerät).
Interface an Digitalanlage und Computer
anschließen:
L1
C5
C3
IC4
CD4503
IC3
CD4503
• Lesen Sie diese Anleitung sorgfältig durch. Bei Schäden, die
durch Nichtbeachtung der Anleitung entstehen, erlischt der
Garantieanspruch. Für Folgeschäden, die daraus resultieren,
übernehmen wir keine Haftung.
s88 Rueckmeldebus
s88 feedback bus
Wir wünschen Ihnen mit diesem Produkt viel Spaß!
KL1
Sie haben für Ihre Modelleisenbahn das High Speed Interface
HSI-88 für den s88-Rückmeldebus aus dem Sortiment von
Littfinski DatenTechnik (LDT) erworben.
br.
CE Art.-Nr.:
24 02 66
Computer
RS232
HSI-88
Rev. 2.1
Mit dem HSI-88 sind Sie in der Lage, nicht nur einen, sondern
drei Rückmeldestränge bilden zu können.
Dies bringt zuerst den Vorteil, dass die Abfrage der
Rückmeldemodule dreimal so schnell erfolgt.
Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie die Rückmeldemodule unter
Ihrer Anlage deutlich einfacher anordnen können.
Starten Sie mit dem ersten Strang stets am Eingang Left.
Wenn Sie einen zweiten Strang bilden wollen, verwenden Sie
den Anschluss Middle. Sollten Sie einen dritten Strang
benötigen, ist hierfür der Eingang Right vorgesehen.
Selbst wenn Sie nur wenige Rückmeldemodule auf Ihrer Anlage
verwenden, sollten Sie die Module so gleichmäßig wie möglich
über die drei Stränge verteilen.
Sie haben dadurch den Vorteil, dass die Rückmeldeereignisse
deutlich schneller eingelesen und an den PC gemeldet
werden können.
KL2
KL1
KL3
KL2
8
7
6
5
4
KL4
KL5
KL6
KL1
KL2
KL3
KL4
KL3
KL1
KL2
KL3
KL5
KL6
KL1
KL4
KL5
KL4
KL2
KL6
KL1
KL2
KL3
KL4
KL5
KL6
KL1
KL3
KL2
KL5
KL6
KL1
KL2
KL3
KL6
KL5
KL4
KL1
KL3
KL2
OUT
KL4
KL5
KL4
KL6
KL5
KL3
KL6
KL6
KL5
KL4
IN
3
2
1
IN
8
7
6
5
4
16
15
14
13
Digital-Profi werden!
Kabel Patch 0,5m,
Kabel Patch 1m,
Kabel Patch 2m
oder / or
Kabel Patch 3m
16 Rückmeldeeingänge für den
s88-Rückmeldebus.
s88-N
Littfinski DatenTechnik
D-25492 Heist
www.ldt-infocenter.com
Littfinski DatenTechnik (LDT)
Rückmeldemodul RM-88-N
16 - channel feedback module
ST1 ST2 Rev. 1.0
s88-N
BU2
IN
www.ldt-infocenter.com
BU1
s88-N
IN
Rückmeldemodul
RM-88-N
R1
Littfinski DatenTechnik
D-25492 Heist
Littfinski DatenTechnik (LDT)
BU2
3
2
1
s88-N
12
11
10
9
8
7
6
5
4
3
2
1
16
15
14
13
12
Kabel Patch 0,5m,
Kabel Patch 1m,
Kabel Patch 2m
oder / or
Kabel Patch 3m
16 Rückmeldeeingänge für den
s88-Rückmeldebus.
www.ldt-infocenter.com
s88-N
16
15
14
13
OUT
OUT
Rückmeldemodul
RM-88-N
Littfinski DatenTechnik (LDT)
Rückmeldemodul RM-88-N
16 - channel feedback module
ST1 ST2 Rev. 1.0
Rückmeldemodul RM-88-N
16 - channel feedback module
ST1 ST2 Rev. 1.0
s88-N
BU1
IN
Digital-Profi werden!
Littfinski Daten Technik
D-25492 Heist
Littfinski DatenTechnik
D-25492 Heist
www.ldt-infocenter.com
BU2
IN
11
10
9
8
7
6
5
4
3
2
1
14
13
12
16
15
11
10
9
Kabel Patch 0,5m,
Kabel Patch 1m,
Kabel Patch 2m
oder / or
Kabel Patch 3m
M1
16 Rückmeldeeingänge für den
s88-Rückmeldebus.
OUT
12
11
10
9
OUT
s88-N
OUT
Rückmeldemodul
RM-88-N
OUT
s88-N
Littfinski DatenTechnik (LDT)
Rückmeldemodul RM-88-N
16 - channel feedback module
ST1 ST2 Rev. 1.0
s88-N
BU1
IN
Digital-Profi werden!
s88-N
8
7
6
BU2
IN
OUT
BU1
5
4
3
2
1
16
15
OUT
s88-N
Kabel Patch 0,5m,
Kabel Patch 1m,
Kabel Patch 2m
oder / or
Kabel Patch 3m
16 Rückmeldeeingänge für den
s88-Rückmeldebus.
www.ldt-infocenter.com
Littfinski DatenTechnik (LDT)
Rückmeldemodul RM-88-N
16 - channel feedback module
ST1 ST2 Rev. 1.0
s88-N
Rückmeldemodul
RM-88-N
Littfinski DatenTechnik
D-25492 Heist
s88-N
BU2
IN
Digital-Profi werden!
R2
16 Rückmeldeeingänge für den
s88-Rückmeldebus.
www.ldt-infocenter.com
Littfinski DatenTechnik (LDT)
L1
Kabel Patch 0,5m,
Kabel Patch 1m,
Kabel Patch 2m
oder / or
Kabel Patch 3m
s88-N
IN
OUT
Rückmeldemodul
RM-88-N
Littfinski Daten Technik
D-25492 Heist
Rückmeldemodul RM-88-N
16 - channel feedback module
ST1 ST2 Rev. 1.0
s88-N
BU1
OUT
Digital-Profi werden!
M2
16 Rückmeldeeingänge für den
s88-Rückmeldebus.
BU2
IN
IN
14
13
12
11
10
9
8
7
6
5
4
3
2
1
16
15
14
13
12
11
10
9
Rückmeldemodul
RM-88-N
Littfinski DatenTechnik
D-25492 Heist
www.ldt-infocenter.com
Littfinski DatenTechnik (LDT)
s88-N
OUT
Kabel Patch 0,5m,
Kabel Patch 1m,
Kabel Patch 2m
oder / or
Kabel Patch 3m
KL1
OUT
Digital-Profi werden!
8
7
6
5
4
BU1
3
2
1
BU2
IN
s88-N
16
15
OUT
BU1
s88-N
www.ldt-infocenter.com
Rückmeldemodul RM-88-N
16 - channel feedback module
ST1 ST2 Rev. 1.0
s88-N
IN
s88-N
14
13
OUT
L2
12
11
10
9
s88-N
Littfinski DatenTechnik (LDT)
s88-N
Wenn Sie die Kommunikation mit dem Interface HSI-88 in eine
selbst geschriebene Modellbahnsoftware einbinden wollen,
finden Sie den Befehlssatz auf der LDT-Web-Site.
16 Rückmeldeeingänge für den
s88-Rückmeldebus.
Littfinski DatenTechnik
D-25492 Heist
www.ldt-infocenter.com
Rückmeldemodul RM-88-N
16 - channel feedback module
ST1 ST2 Rev. 1.0
s88-N
BU2
s88-N
BU1
IN
Rückmeldemodul RM-88-N
16 - channel feedback module
ST1 ST2 Rev. 1.0
OUT
OUT
IN
OUT
s88-N
BU2
IN
IN
Bestellbezeichnung /
Order code:
Kabel Patch xm
Bestellbezeichnung /
Order code: Kabel Patch xm
Bestellbezeichnung /
Order code: Kabel Patch xm
gelb
yellow
RIGHT
MIDDLE
LEFT
SolderSide
Adap-HSI-s88-N Rev. 1.0
Littfinski DatenTechnik (LDT)
14..18V~
br.
gelb
KL1
Adapter:
Adap-HSI-s88-N
Vom Modellbahntrafo
From transformer
braun
brown
s88 Rückmeldebus
Digital-Profi werden!
High Speed Interface-88
HSI-88
Schnelles Computer-Interface für den s88-Rückmeldebus. Ermöglicht 3 Rückmeldestränge.
Littfinski DatenTechnik
D-25492 Heist
www.ldt-infocenter.com
High Speed Interface 88
HSI-88
Rev. 2.1
Während der PC und das HSI-88 miteinander über die serielle
Schnittstelle kommunizieren, erlischt die rote LED. Da die
Kommunikation sehr schnell abläuft, stellt sich dies wie ein
Flackern dar.
Rückmeldemodul
RM-88-N
R-Max
16 Rückmeldeeingänge für den
s88-Rückmeldebus.
Littfinski Daten Technik
D-25492 Heist
Littfinski DatenTechnik (LDT)
BU1
8
7
6
Digital-Profi werden!
Rückmeldemodul
RM-88-N
M-Max
16 Rückmeldeeingänge für den
s88-Rückmeldebus.
s88-N
5
4
3
2
1
16
15
Digital-Profi werden!
Rückmeldemodul
RM-88-N
s88-N
14
13
12
11
10
9
8
7
6
5
4
3
2
1
16
15
14
13
12
11
10
9
Digital-Profi werden!
L-Max
zum PC gemeldet. Dies spart erhebliche Rechenzeit ein und
äußert sich in verkürzter Reaktionszeit, da der PC nicht
zyklisch (und damit verzögert) nach Änderungen fragen muss,
sondern diese aktuell vom Interface gemeldet bekommt.
Computer
RS232
Littfinski DatenTechnik
Computer
RS232
Im Beispiel sehen Sie eine mögliche Verteilung der
Rückmeldemodule über die drei Eingänge.
Die Verwaltung und Nummerierung der Module wird von Ihrer
Modellbahnsoftware unterstützt.
Auch wie Sie neue Module anmelden, entnehmen Sie bitte dem
Handbuch zur Software.
Die Standardrückmeldemodule des s88-Rückmeldesystems
verfügen über 16 Eingänge.
Mit dem HSI-88 können bis zu 31 solcher Rückmeldemodule
(62 vom Typ RM-GB-8-N mit 8 Eingängen) überwacht werden.
Pro Busstrang maximal 31 Module, jedoch können in der
Summe über alle drei Stränge nicht mehr als 31 Module
angeschlossen werden.
Es können alle Rückmeldemodule am Interface HSI-88
betrieben werden, die zum s88-Rückmeldebus kompatibel
sind.
Neben den LDT-Modulen RM-88-N und RM-88-N-O für
Momentkontakte
und
dem
RM-GB-8-N
für
Gleisbelegtmeldungen, können auch Rückmeldemodule
anderer Hersteller verwendet werden.
Verschiedene Fabrikate und Typen können in
Rückmeldesträngen auch gemischt betrieben werden.
den
Weitere Anwendungsbeispiele, nicht nur zum Interface HSI88, sondern auch zum Rückmelden mit den verschiedensten
Kontakten, finden Sie auf unserer Web-Site (www.ldtinfocenter.com) im Internet im Bereich Downloads.
Für den Bausatz HSI-88-B bieten wir ein preiswertes Gehäuse
mit der Bestellbezeichnung LDT-01 an. Auch hierzu finden Sie
auf unserer Web-Site weitere Informationen.
Kommunikation mit dem PC:
Nach dem Einschalten der Versorgungsspannung leuchtet die
rote LED des HSI-88. Das Interface zeigt damit seine
Betriebsbereitschaft an.
Das Interface HSI-88 arbeitet ereignisgesteuert: eine oder
mehrere Änderungen der Rückmeldeeingänge werden sofort
Problembehebungen:
Was tun, wenn etwas nicht wie beschrieben funktioniert?
Wenn Sie das Interface als Bausatz erworben haben, sollten
Sie zunächst grundsätzlich die Bestückung und die einzelnen
Lötstellen kritisch kontrollieren.
Hier einige Fehlerbeschreibungen
Ursachen bzw. Behebungen:
und
deren
mögliche
1. Die Modellbahnsoftware erkennt das HSI-88 nicht.
Rückmeldeereignisse werden vom Interface nicht zum PC
gemeldet.
•
Leuchtet nach dem Einschalten die LED am HSI-88?
Wenn nicht, überprüfen Sie die Versorgungsspannung
an der Klemme KL1.
•
Flackert die LED nach dem Start der ModellbahnSoftware? Hintergrund: Da bei angemeldetem HSI-88 der
PC nach dem Start der Software versucht, mit dem
Interface Kontakt aufzunehmen, sollte die LED flackern.
Flackert die LED nicht, könnte die COM-Schnittstelle defekt
sein. Prüfen Sie dies, indem Sie die Schnittstellen für das
digitale Steuergerät und für das Interface HSI-88
tauschen.
2. Nach dem Start der Modellbahnsoftware flackert die LED
am Interface HSI-88. Es kommt aber trotzdem keine
Verbindung
zustande.
Deaktivieren
Sie
in
den
Anschlusseinstellungen der COM-Schnittstelle, über die das
HSI-88 mit dem PC verbunden ist, den FIFO-Puffer. Sie
erreichen die Einstellmöglichkeit je nach Betriebssystem
(Win2000, XP, Vista, Win7, Win8 etc.) über Arbeitsplatz,
Systemsteuerung, System und Gerätemanager oder ähnlich.
Weitere Produkte aus der Digital-Profi-Serie:
Adap-HSI-s88-N
Über den 3-fach s88-N Adapter ist es möglich, s88s88-N
Rückmeldemodule nach
direkt über geschirmte PatchKabel mit dem HSI-88 zu verbinden.
RM-88-N / RM-88-N-O
Rückmeldemodule mit 16 Eingängen (RM-88-N wie Märklin
s88 nach Masse schaltend, RM-88-N-O mit 16 galvanisch
getrennten
Optokoppler-Eingängen)
für
s88Standardverbindungen und
s88-N
.
RM-GB-8-N
Rückmeldemodul mit 8 integrierten Gleisbesetztmeldern für
Strombelastung bis 3 Ampere (Spitzenstrom bis 7 Ampere) für
s88-Standardverbindungen und
s88-N
.
Die Rückmeldemodule sind als leicht zu montierende
Komplettbausätze oder als Fertigmodule bzw. Fertiggeräte
im Gehäuse lieferbar.
Made in Europe by
Littfinski DatenTechnik (LDT)
Kleiner Ring 9
D-25492 Heist
Tel.: 04122 / 977 381
Fax: 04122 / 977 382
Internet: http://www.ldt-infocenter.com
Technische Änderungen und Irrtum vorbehalten.  01/2013 by LDT
Märklin ist ein eingetragene Warenzeichen.
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
40
Dateigröße
369 KB
Tags
1/--Seiten
melden